Aufrufe
vor 8 Monaten

Moß - Firmenbroschüre_statisch_hp-web-IPad

Komplettdienstleister

Komplettdienstleister gütegeschützte Aufbereitung von mineralischen Stoffen und industriellen Nebenprodukten direkt an den Produktionsstandorten unserer Auftraggeber Endprodukte sind qualifizierte Primär- und Sekundärbaustoffe von höchster Qualität marktspezifische Lösungen (bspw. zuverlässige Klassierung durch Aussiebung, Trennung von Leichtstoffen wie Styropor oder Holz durch Schwimm-/Sink-Verfahren) Aufbereitung und Klassierung von Boden- Bauschutt-Gemischen, Altlastensanierung, sowie Aufbereitung von industriellen Nebenprodukten wie Hochofenschlacke Moß ist das erste Unternehmen mit dem RAL-Gütezeichen „mobil aufbereitete Recycling-Baustoffe“ (GZ 501 /5) mobile Mineralik-Aufbereitung

Entsorgungskompetenz auf über 60.000 Quadratmetern RecyclingZentrum Lingen RecyclingZentrum Lingen: Über 60.000 Quadratmeter große Anlaufstelle für die sichere Entsorgung und Aufbereitung Ihrer Abfälle durch einen Entsorgungsfachbetrieb! Annahmekatalog (Auszug): Bauschutt, Beton, Asphalt, Boden, Holz, Verpackungen, Reifen / insgesamt 1 05 verschiedene Abfallschlüssel aus der Abfallverzeichnis-Verordnung (AVV) für gefährliche und nicht gefährliche Abfälle. Als Entsorgungsfachbetrieb verfügen wir über eine nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz (BImschG) genehmigte und regeläßig von den zuständigen Behörden überwachte Abfallbehandlungsanlage. Sämtliche Arbeitsprozesse unterliegen den Qualitätsanforderungen der DIN ISO 9001 und 1 4001 , SCC**, RAL Gütezeichen (GZ) "Abbruch" und RAL GZ "mobil aufbereitete Recycling-Baustoffe". Unseren Kunden garantieren wir damit das Höchstmaß an möglicher Entsorgungssicherheit. Dieses gilt insbesondere für den fachgerechten Umgang mit gefährlichen Abfällen, die auch dem Erzeuger besondere gesetzliche Pflichten abverlangen.