Aufrufe
vor 1 Woche

Nikolassee & Schlachtensee extra JUN/JUL 2017

Journal für Nikolassee, Schlachtensee, Krumme Lanke und Mexikoplatz

24 Gesundheit Gesunde

24 Gesundheit Gesunde Ernährung Unverschämt einfach Die Ureinwohner Boliviens haben die gesündesten Herzen aller bisher untersuchten Populationen. Das ist das Ergebnis einer vielbeachteten Studie, die in der renommierten Fachzeitschrift The Lancet erschien. Warum ist diese Studie so aufsehenerregend? Zum einen sicherlich wegen des enormen Aufwands und der daraus resultierenden Aussagekraft der Studie: 85 Eingeborenen-Dörfer im Amazonasgebiet wurden von den Forschern besucht. Die Wissenschaftler erstellten 705 Herz- Computertomographien, um Foto: Pololia / Fotolia Orthopädie Wannsee Dr. med. Joachim Harbrecht · Facharzt für Orthopädie & Unfallchirurgie Akupunktur · Sportmedizin · Chirotherapie · Unfälle (H-Arzt) · digitales Röntgen · Sonographie · Stoßwellentherapie · spez. Schmerztherapie · MRT (privat) · orthopädische Operationen · Knochendichtemessung (privat) · Arthrosetherapie Sprechzeiten: Mo, Di, Do, Fr: 8 - 12 Uhr; Mo, Di, Do: 15 -18 Uhr Mi nach Vereinbarung Königstraße 18 · 14109 Berlin-Wannsee · www.orthopädie-wannsee.de Tel.: 030 / 806 70 70 · Fax.: 030 / 806 70 71 0

Gesundheit 25 das Herz-Kreislaufrisiko abschätzen zu können, sie bestimmten Puls, Blutdruck, Cholesterin- und Blutzuckerspiegel und Entzündungsmarker. Das Ergebnis ist frappierend, es zeigt Schwarz auf Weiß: Ein 80-jähriger Tsimané am Amazonas hat in etwa das gleiche Gefäßalter wie ein Mitte- 50-jähriger US-Amerikaner! So weit so gut. Weniger spektakulär sind die Gründe für die beneidenswerte Gesundheit der Ureinwohner. Sie beruht, so die Forscher, auf ihrem Lebensstil: Angehörige der Tsimané nehmen viele natürliche, ballaststoffreiche Kohlenhydrate aus Früchten und Gemüse zu sich, wenig ungesättigte Fettsäuren und keinen raffinierten Zucker, dafür aber auch Wild und Fisch. Sie bewegen sich den Tag hindurch und sie rauchen nicht. Das alles ist nichts Neues. Dass Rauchen und körperliche Passivität unserer Gesundheit schadet, ist (fast) allen bekannt, wie wichtig eine gesunde Ernährung ist, ebenfalls. Umso erstaunlicher scheint es manchmal, mit wieviel Aufwand immer feinere Details untersucht, und mit welcher Raffinesse immer wieder neue Trends, z. B. im Hinblick • Macarons • Hochzeitstorten • Catering • Backkurse Jetzt auch mit Ladenverkauf! Ab sofort können Sie alle Petit Four Produkte direkt vor Ort in unserem schönen Produktionsladen kaufen. Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr Wir freuen uns auf Sie. Hohenzollernplatz 7-8 · 14129 Berlin (direkt am Bahnhof Nikolassee) Tel. 0172 / 389 23 24 www.lepetitfourberlin.com ▪ Vorsorge ▪ Wiedergewinnung der Zahngesundheit ▪ Zahnerhalt ▪ Implantate ▪ Hochwertige Prothetik ▪ CEREC ▪ Eigenes Praxislabor ▪ Inlay, Krone und Veneer in einer Sitzung! Breisgauer Straße 12 / Ecke Matterhornstraße 14129 Berlin-Schlachtensee Telefon (030) 803 60 88 www.zahnarzt-piosik.de

Nikolassee & Schlachtensee extra Nr. 6/2017
Nikolassee & Schlachtensee extra AUG/SEP 2017
Nikolassee & Schlachtensee extra Nr. 5/2017
Nikolassee & Schlachtensee extra APR/MAI 2017
Nikolassee & Schlachtensee Journal Nr. 1/2018
Nikolassee & Schlachtensee Journal Nr. 2/1018
Dahlem & Grunewald extra JUN/JUL 2017
Wannsee extra JUN/JUL 2017
Zehlendorf Mitte extra JUN/JUL 2017
Lankwitz extra JUN/JUL 2017
Gazette Zehlendorf Nr. 11/2017
Gazette Zehlendorf Nr. 10/2017
Gazette Zehlendorf April 2017
Gazette Zehlendorf Nr. 8/2017
Gazette Zehlendorf Nr. 6/2017
Zehlendorf Mitte extra APR/MAI 2017
Gazette Zehlendorf Februar 2017
Gazette Zehlendorf Mai 2017
Lichterfelde West extra JUN/JUL 2017
Lichterfelde Ost extra JUN/JUL 2017
Gazette Zehlendorf Nr. 2/2018
Gazette Zehlendorf Nr. 4/2018
Gazette Zehlendorf Nr. 7/2017
Wannsee extra Nr. 6/2017
Zehlendorf Mitte extra AUG/SEP 2017
Gazette Zehlendorf Nr. 9/2017
Gazette Zehlendorf April 2016
Wannsee extra AUG/SEP 2017
Dahlem & Grunewald extra APR/MAI 2017
Zehlendorf Mitte extra Nr. 6/2017