Photovoltaik Tagungsband - NachhaltigWirtschaften.at

nachhaltigwirtschaften.at

Photovoltaik Tagungsband - NachhaltigWirtschaften.at

Internationale Photovoltaikaktivitäten des Verbund

DI Dr. Rudolf Zauner

Verbund-Austrian Renewable Power GmbH, Schottengasse 4, 1010 Wien

rudolf.zauner2@verbund.at; www.austrianrenewablepower.at

VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH

Als einer der führenden Wasserkraftkonzerne Europas setzt der Verbund in Zukunft noch

stärker auf erneuerbare Energieträger. Dazu wurde im Herbst 2007 die Tochtergesellschaft

VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH (ARP) gegründet. Deren Ziel ist es, rund 400

MW an neuen Erzeugungskapazitäten auf Basis erneuerbarer Energiequellen zu realisieren.

Neben der Wasserkraft ergänzt der Verbund sein Erzeugungsportfolio, in einer ersten

Phase, vor allem durch Windkraft und Photovoltaik. Zur Zielerreichung setzt die ARP auf

Akquisitionen, auf Kooperationen – mit österreichischen Unternehmen wie beispielsweise bei

einem Windparkprojekt in Kroatien und einem Technologiepartner für Photovoltaik-

Kraftwerke –, sowie auf die Entwicklung von Greenfield-Projekten.

Kraftwerke , sowie auf die Entwicklung von Greenfield Projekten.

Spanien: attraktiver Photovoltaikmarkt

Spanien ist eines der sonnenreichsten Länder Europas und

verfügt über optimale Einstrahlungswerte. Als Kennwerte für

den Elektrizitätsertrag einer Photovoltaikanlage können in

Südspanien bis zu 1.900 kWh/kWpeak erwartet werden. Der

spanische Solarmarkt entwickelt sich aufgrund der derzeit

attraktiven Einspeisevergütung sehr dynamisch. Da der Tarif

nur für Anlagen garantiert wird, die bis Ende September 2008

ans Netz gehen und eine entsprechende Folgeregelung noch

nicht bekannt ist, wird erwartet, dass bis September 2008 noch

zahlreiche PV-Anlagen in Betrieb genommen werden.

Verbund: Photovoltaik Engagement in Spanien

Verbund: Photovoltaik-Engagement in Spanien

Spanien ist für die VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH ein sehr interessantes

Zielland für Photovoltaik. Denn die ARP will Erzeugungsanlagen an jenen Standorten

realisieren, an denen auch entsprechend Primärenergieträger vorhanden und effizient

nutzbar sind. In Anbetracht seines Sonnenreichtums liefert Spanien die idealen

Voraussetzungen für diese umweltfreundliche Energiegewinnung. Dementsprechend hat die

VERBUND-Austrian Renewable Power GmbH bereits zwei Photovoltaikanlagen in

Südspanien erworben.

Seite 36

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine