ABIkini - die FOS-Abiparty - Livegui.de

livegui.de

ABIkini - die FOS-Abiparty - Livegui.de

# 80 | 15. Juli biS 14. September 2008 07-09

Katie Melua 14.08. Schlossplatz, Coburg

Neil Young

23.08. Schlossplatz, Coburg

Chris de Burgh

23.08. Vogtlandarena, Klingenthal

Motion Trio

13.09. Freiheitshalle, Hof

Der kostenlose musik + Freizeitkalender für Hochfranken, Vogtland und das Fichtelgebirge


ANZEIGE


VORWORT

Hallo liebe Leser!

Impressum

... geht’s euch gut? Scheee!

Live Guide Musik + Kulturkalender

Postfach 1701, 95016 Hof

Tel.: 09281-850760 | Fax: 09281-

850762 | E-Mail: info@livegui.de

Redaktion: Alexander Kaiser (V.i.S.d.P.)

Produktion: F&F Plechschmidt

Bei Nichterscheinen im Falle höherer

Gewalt kann die Redaktion nicht haftbar

gemacht werden. Der Herausgeber

haftet nicht für Satz-/Druckfehler

oder den Inhalt der abgedruckten

Anzeigentexte. Für unverlangt eingesandte

Manuskripte und Fotos wird

keine Haftung übernommen. Namentlich

gekennzeichnete Texte geben nicht

unbedingt die Meinung der Redaktion

wieder.

Für die Richtigkeit der Anzeigen und

Angebote übernehmen wir keine

Gewähr. Einsender von Beiträgen erklären

sich mit einer redaktionellen Bearbeitung

oder der gekürzten Wiedergabe

einverstanden. Das Urheberrecht

der veröffentlichten Anzeigen bleibt

beim Herausgeber. Jegliche Weiterverwendung

von Anzeigen, Texten, Fotos

und Layouts bedürfen der schriftlichen

Genehmigung des Herausgebers.

Veranstaltungsmeldungen bis 01. des

Erscheinungsmonats.

Es gilt die Anzeigenpreisliste August

2004. Das jährliche Abonnement ist für

25,– Euro bei der genannten Adresse

erhältlich.

www.livegui.de

jul-sep 2008

Na, den meisten von euch geht’s bestimmt gut, steht doch jetzt die Ferien- und Urlaubszeit direkt vor der Tür. Einige

müssen wohl noch etwas warten, bzw. haben es schon hinter sich; meist sind´s die Singles und die Paare, die dem

Staat noch keinen steuerzahlungskräftigen Nachwuchs beschert haben, die den Familien mit Kindern die Zeit in

den Ferien überlassen müssen. Aber der Urlaub in der Vor- und Nachsaison hat ja auch was Gutes. Man ergattert

wohl leichter einen freien Platz am Strand oder bei der Essensausgabe im 3-Sterne-Bunker. Und am teuersten ist

es jetzt eh, vor allem wenn man mit dem Auto selbst anreisen muss. Viele werden deshalb auch daheim bleiben

- und zuhause ist es doch noch immer am schönsten?! Na ja - egal, die Hauptsache ist, man findet in seiner Freienzeit

etwas Entspannung und Erholung, wie immer dies aussehen mag: ob Wellness, Wanderurlaub, Ferien auf dem

Bauernhof, auf Balkonien oder zwei Wochen Ballermann, ohne ein Auge zuzudrücken. Was bei uns an Konzerten

und Kultur alles geboten ist, steht natürlich - wie immer - im Live Guide. Wer aber Kultur anderswo erleben möchte

und keine Idee hat, dem zeigen wir doch gerne zwei Beispiele, die unterschiedlicher nicht sein können: Techno-

Mekka in der Ukraine und Weltmusik in Tschechien.

Republik kaZantip! Einfach ausgedrückt, ist kaZantip ein in sich geschlossenes 60.000 Quadratmeter großes Areal,

direkt an einem wunderschönen Strand am Schwarzen Meer, auf der Halbinsel Krim in der Ukraine. Innerhalb

dieses Areals befinden sich weiträumig verteilt zehn ausgefallene, sehr spezielle und aufwendig konzipierte Open Air

Clubs, fünfzehn Bars und Lounges und drei Speiserestaurants.

Und der einzige Sinn und Zweck dieses Areals ist es, direkt am Meer und unter freiem Himmel 24 Stunden - Tag

und Nacht - insgesamt 5 bis 6 Wochen lang am Stück, jeweils von Mitte Juli bis Ende August, ausgelassen tanzen

und feiern zu können. „S C H A S T I E“ – sei glücklich und habe Spaß! So der offizielle Werbetext der Veranstalter.

Wer sich für die „Republik“ interessiert, findet die nötigen Infos unter www.kazantip.de. Im Netz findet man auch verschiedene

Foren, die ebenso verschiedene Meinungen abgeben.

Beim internationalen Dudelsack-Festival in Strakonice/Tschechien geht es da schon etwas gemütlicher zu. Das

MDF Strakonice existiert bereits seit dem Jahr 1967 und findet alle zwei Jahre statt. Seit 1995 wird es auch von der

UNESCO als Weltmusikerbe offiziell geführt. Und wer bei Dudelsack nur an Schottland denkt, kann sich hier gerne

eines Besseren belehren lassen. Allein in diesem Jahr finden sich 19 ausländische Formationen in Strakonice ein,

das an der alten Handelsstraße zwischen Passau und Prag liegt, etwa 1 Stunde hinter Pilsen. Neben den großen

Formationen aus Schottland, Großbritannien, Frankreich und Spanien finden sich auch unzählige osteuropäische

Nationen wieder. Erstmalig kommen

auch Bands aus Algerien und Indien.

Ganz zu schweigen von den unzähligen

tschechischen Teilnehmern. Die Eintrittspreise

der Konzerte liegen zwischen

zwei und sieben Euro, der Dudacky

Nektar - das Bier zum Festival - wird

durch den schlechten Kurs im diesen

Jahr wohl bei dem horrenten Preis von

einem Euro liegen. Strakonice ist nicht

nur günstig, sondern gehört mit seinem

Umfang und seiner Qualität zu den

bedeutendsten Volksmusik-Festspielen

der Welt. Vom 21. bis zum 24. August ist

es dann wieder soweit. Mehr Infos unter:

www.dudackyfestival.cz

So das war es dann auch schon wieder,

Live Guide geht wie jedes Jahr in die

Sommerpause. Lasst es euch gut

gehen, damit ihr jederzeit mit einem

herzlichen „scheee“ antworten könnt.

Und wie seit 7 Jahren an dieser Stelle

sei gesagt: Wir kommen wieder am 15.

September 2008. Ihr dürft gespannt

sein!

Euer Live Guide

Alexander Kaiser

Herausgeber des Live Guide Musik-

und Freizeitkalenders

3


4

Katie Melua

Ihr Senkrechtstart 2003

mit dem Debütalbum „Call

Off The Search“ mischte

anfangs die britische, später

die gesamte, weltweite

Musikszene auf. Bis heute

hat sich dieses Album allein

4 Millionen mal weltweit verkauft.

Der Nachfolger „Piece

By Piece“ toppte diese

Erfolgsbilanz mit einem

weltweiten Verkauf von 4,5

Millionen Exemplaren und

brachte der heute 23 jährigen

den World Music Award

als „erfolgreichste englische

Künstlerin weltweit“ ein.

Darüber hinaus erreichte

Ich + Ich

Als das Debutalbum von

Ich + Ich im April 2005

erschien, konnte die versammeltePresselandschaft

nur staunen. Formuliert

wurden Überschriften

wie „Keine Generationsfrage“

und „ungleiches Paar“

(Focus), „Generationenver-

14. August, 20.00 Uhr

Schlossplatz, Coburg

das Album die Spitzenpositionen

der Charts gleich in

mehreren Ländern. Alleine

in Deutschland steht das

Album mittlerweile bei 7fach

Gold und

bewegt sich stetig

auf 4-fach Platin

zu. Es folgten

Auszeichnungen

wie z.B. 2004 und

2005 als „meist

verkaufte weibliche

Künstlerin in

England“, 2006

„als erfolgreichste

Künstlerin Europas“

durch die ifpi

(Verband der europäischenMusikindustrie)

und die

„Goldene Kamera“

in der Kategorie

„Pop international

Solo“ sowie

den Echo 2005

als „Newcomer

international“ und

2007, als „Künstlerin international“

etc. Ihre Stimme

und ihr Charisma faszinierten

die Konzertzuschauer

bei ihren weltweit, ausverkauften

Konzerten genauso,

wie auch ihr wohl ungewöhnlichstes

Konzert 303

Meter unter dem Meerespiegel,

was ihr einen Eintrag ins

Guinness Buch der Rekorde

einbrachte.

15. August, 20.00 Uhr

Schlossplatz, Coburg

trag“ (Brigitte) „Clash der

Generationen“ (Musikwoche)

oder auch „Melancholie

und Nachdenklichkeit“ (Der

Tagesspiegel). So etwas

hatte man im Pop-Kosmos

ganz offensichtlich noch

nicht erlebt.

Die Fantastischen Vier

18 Jahre. Sechs Studio-Alben.

Drei Live-Alben. Eine Best Of.

Zusammen über sechs Millionen

verkaufte Tonträger. 40 Musikvideos,

650 Konzerte, dabei allein

eine Million Zuschauer in den

letzten 30 Monaten. Die erste

HipHop-Band der Welt, die mit

einem rein akustischen, 17- köpfigen

Orchester auf Tour ging. Und

Neil Young

Der Ausnahmemusiker blickt

auf mehr als 40 Jahre Musikkarriere

zurück und begeistert

seine Fangemeinde mit

alten wie neuen Songs. Folk

und Country wechseln mit

Rock und für den einzigartigen

Gitarrensound kommen

selbstgebaute Effektgeräte

zum Einsatz. Mal mit Mundharmonika

und Akustikgitarre,

mal unendlich lang

mit dem Körper wippend in

ohrenbetäubenden Soli vertieft

– NEIL YOUNG hat auch

im reiferen Alter nichts von

seinem Charisma und seiner

musikalischen Alleinstellung

verloren. Ein Erlebnis, wel-

Chris de Burgh

with Band and Orchestra

Seine bisherigen 16 Alben verkauften

sich weltweit über 45 Millionen

Mal, er nahm 300 Gold- und

Platin-Auszeichnungen entgegen,

gewann über 50 Awards. Chris

de Burgh spielte sich bei über

3000 Live-Auftritten seit 1975 in

die Herzen seiner Fans und blieb

dabei stets ein natürlicher Superstar.

Vor allem in Deutschland feiert

Chris de Burgh immer wieder die

größten Erfolge. Die deutschen

Fans lieben den Ausnahmekünstler,

er liebt die deutschen Fans und

ANZEIGEN

17. August, 19.00 Uhr

Schlossplatz, Coburg

jetzt? „Fornika“. Nummer sieben.

Überraschend schnell. Entstanden

bei gemeinsamen Badesitzungen

im feuerbeheizten Waschzuber

auf Thomas Ds Mars, in

Text-Sessions auf Juist, in Berliner

Hotelzimmern oder in kreativer

Autarkie auf einer Hütte in Egg im

Vorarlberger Land.

23. August, 19.00 Uhr

Schlossplatz, Coburg

ches kein wahrer Musikfan

verpassen sollte.

23. August, 20.00 Uhr

Vogtlandarena, Klingenthal

das deutsche Essen. Bei seinen

ausverkauften Shows versteht er

es, seine größtenteils weiblichen

Fans zu verzaubern, seine einzigartige

Stimme macht den Iren so

unverwechselbar.


ANZEIGE

Scherdel Brauereifest

Am Samstag, dem 13. September,

startet das Scherdel

Brauereifest ab 19.30 Uhr mit

einem richtigen Kracher. Die

Troglauer Buam sind zu Gast.

Nach Claudia Koreck starten

nun die nächsten Bayern durch!

Die Sensation ist perfekt! Mit

ihrem am 04. Juli veröffentlichten

Debut-Album “Heavy Volxmusic”

steigen die Troglauer

Buam sofort von 0 auf Platz

3 der Mediacontrol-Charts /

Region Bayern ein und platzieren

sich direkt hinter DSDS-

Gewinner Thomas Godoj

und Coldplay sowie noch vor

den Ärzten. Und das beste

beim Konzert der Troglauer ist

ebenso wie am Sonntag der

Eintritt frei!

Am Sonntag, dem 14. September

steigt der zweite Tag

des großen Scherdel Brauer-

www.livegui.de

eifestes. Um 9.30 Uhr startet

die Euregio Radl Tour. Mitfahren

kann jedermann, ob jung oder

alt. Motto der Radl Tour: Wich-

tig ist das Ankommen auf dem

Brauereihof. Details und Informationen

zur Radltour gibt es

unter www.pfeil-hof.de.

Ab 10.30 Uhr spielt das Drehragout

zu einem zünftigen Weißwurstfrühschoppen

auf. Musik,

die schmeckt, präsentieren

ab 14.00 Uhr Die Drei. Für die

Unterhaltung ist ein buntes Programm

geboten:

Bei einer Brauereibesichtigung

kann man sich die in den ver-

gangenen Jahren erfolgten

Investitionen und Erneuerungsmaßnahmen

ansehen. Ebenso

führt der Rundgang auch durch

die historischen Scherdel Felsenkeller.

Und was man dort so

alles erleben kann, sollte man

einfach ausprobieren.

Auch für die kleinen Brauereigäste

ist eine ganze Menge

geboten. Die etwas Älteren

können ihre Kräfte an der Kletterwand

messen oder neue

Rekorde beim Bierkastenstapeln

aufstellen. Pferdekutschenfahrten

runden das ganze

nicht nur für die Kleinen ab.

jul-sep 2008

13. und 14. September

Brauereigelände Scherdel, Hof

Eine ganz besondere Attraktion

ist in diesem Jahr wieder

das Kartfahren. In Zusammenarbeit

mit dem Motorsportclub Hof

kann man in echten Karts seine

Runden im abgesteckten Parcours

drehen. Beim Verleih von

Inlineskates, Skateboards und

Rollern ist aber auch die eigene

Muskelkraft gefragt. Das Ganze

wird immer wieder mit Einlagen

der Soul City Dancer und der der

Ringer des ASV Hof begleitet.

Mit vielen verschiedenen Speisespezialitäten

und einem frisch

gezapften Scherdel Premium

Pilsner oder einer Hellen Weissen

kommt natürlich auch der

Gaumen nicht zu kurz.

Mehr über Scherdel und das

Brauereifest unter

www.scherdelbier.de

Bildmaterial: profot Michael

Giegold / Troglauer Buam

5


6

Manfred Mann‘s Earth Band

Seit fast 4 Jahrzehnten zählen

Manfred Mann und seine

Earth Band zur Rockelite

Europas, allein zwischen 1964

und 1986 zeichnen sie für 17

Top- 10- Hits verantwortlich.

Der 1940 in Johannesburg

als Mike Lubowitz geborene

Manfred Mann wandert 1961

nach England aus und zählt

von Anfang an zu den versierten

Technikern der britischen

Popszene. Er umgibt sich zu

jeder Zeit mit kompetenten

Musikern und so zählt Manfred

Mann‘s Earth Band bald

zu den erfolgreichsten und

innovativsten Formationen

der Beatära. Sie suchen und

finden eine Nische zwischen

25. Juli, 21.00 Uhr

Malzhaus, Plauen

den scheinbar übermächtigen

Beatles und den Rolling

Stones und mit ihrer Hit-

Single „Do Wah Diddy Diddi“

gelingt es ihnen im Herbst

1964 sogar die Beatles in den

Charts zu überrunden. Es

folgt Hit auf Hit, „Ha! Ha! Said

The Clown“, „My Name Is

Jack“, „Fox On The Run“ oder

„Mighty Quinn“. In Europa

und besonders in Deutschland

wird die Band inzwischen

als Superstar gehandelt.

1992 reformiert sich die Earth

Band. Das überdurchschnittliche

handwerkliche Können

seiner Musiker, seine zahlreichen

Hits mit ihren griffigen

und einfallsreichen Arrangements

garantieren nach wie

vor abwechslungsreiche und

herausragende Hörerlebnisse

und Livekonzerte. Nach dem

ausverkauften Open Air 2005

sind sie ein zweites Mal im

Malzhaus zu erleben.

Fiddlers Green

1990 wurde Fiddler`s Green in

der altehrwürdigen Universitätsstadt

Erlangen gegründet und

erlebte damit die Geburtsstunde

des „Irish Independent Speedfolk“.

Dabei werden Stücke traditioneller

irischer & schottischer Folkmusik

mit treibenden Elementen von

Ska, Reggea und Rock vermischt.

Trotz allem stehen aber akustische

Instrumente wie Akkordeon, Bouzouki,

Violine und Mandoline - zwar

ANZEIGEN

29. August, 21.00 Uhr

Malzhaus, Plauen

elektrisch verstärkt - im Vordergrund.

Dazu gehören auch die oft

ausgefeilten mehrstimmigen Chorgesänge,

die damit für die beson-

ders Tanzbesessenen, die ersehnte

Ruhephase einläuten. Und bei

all dem schaffen sie nicht nur die

Teens, sondern hier stehen Mama,

Papa, Tochter und Sohn gemeinsam

und in seltener Eintracht, sozusagen

generationsübergreifend,

wippend vor der Bühne.


ANZEIGEN

Motion Trio

Das mit Abstand Beste, das

die Akkordeonwelt derzeit

zu bieten hat!

Die Ausnahmemusiker

des aus Polen stammenden

Motion Trios sind in der

ganzen Welt zuhause, ob

in der Carnegie Hall in New

York, in der Oper von Kairo,

in Moskau oder in Quebec -

überall spielen sie in ausverkauften

Hallen. Nun sind sie

auch in Hof zu Gast, zum

einzigen Konzert in diesem

Jahr hierzulande.

Und die deutsche Akkordeonwelt

fiebert dem Konzert

entgegen. Doch ihre Musik,

ihr Akkordeonspiel ist nicht

nur etwas für spezielle Fans,

sondern durch die Einzigartigkeit

der Darbietungen

für jeden Musikliebhaber ein

absolutes Highlight.

Motion Trio - ein Akkordeonistentrio,

das 1996

durch Janusz Wojtarowicz,

Leader und Autor der meisten

Kompositionen, gegründet

wurde: ein außergewöhnliches

Ereignis auf dem

Musikmarkt europa- und

weltweit. Durch das Vorspielen

eigener Musikstücke

wandelt Motion Trio

das Gesicht des Akkordeons

um. Die Konzerte

sind wie Vorführungen mit

Handlung und Dramatik.

Das Ensemble präsentiert

sich vollkommen, sowohl

in Konzert- und Theatersälen

als auch während Klubkonzerten.

In der Musik der

Gruppe kann man Einflüsse

von mehreren Musikrichtungen

finden (von Rock über

Jazz bis zur klassischen

Musik).

Trotz des jungen Alters

arbeitet Motion Trio mit

vielen ausgezeichneten und

www.livegui.de

renommierten Künstlern

zusammen, wie unter anderem

mit Bobby McFerrin,

dem WDR Rundfunkorchester

Köln, dem Deutschen Filmorchester

Babelsberg, der

Sinfonietta Riga, der Sinfonietta

Cracovia und dem

Rio de Janeiro Orquestra do

Teatro Municipal. Das Trio

ist unter anderem Preisträger

des Grand Prix des IV.

Internationalen Wettbewerbes

für Moderne Kammermusik

namens Krzysztof

Penderecki.

Deutsches Presseecho:

„Meisterhaft spielt das Trio

mit suggestiven Klängen.

In hohen Lagen verwan-

deln sich die Akkordeons in

Streicher, zuweilen klingen

sie wie klassische Holzbläser,

dann dröhnen gravitätische

Bässe wie die einer

Orgel. Fast beiläufig zitieren

die Musiker Sounds ihrer

Generation von Techno bis

Gameboy und umgehen

auch hier traumwandlerisch

sicher Platitüden.

Nicht ohne Grund also sammelt

das Trio internationale

Auszeichnungen, obwohl

seine Präsenz kaum dem

Stereotyp studierter Musiker

entspricht.“ FAZ

„Mit ihrem punktgenauen

Spiel konnten sie auch in

der Darmstädter Centralstation

überzeugen. Timing ist

beim Motion Trio gefragt.

Ihre weniger von osteuropäischer

Folklore, denn von

neuer Musik, besonders der

Minimal Music, inspirierten

Kompositionen gleichen in

Noten gegossenen Bauwerken.

Die drei Musiker

schichten Architekturen auf,

exakt konstruiert, jeder Ton

ist festgelegt, improvisiert

wird wenig bis gar nicht.“

Frankfurter Rundschau

„Nationalhymne und Sandmannlied

im „Gelben Trabant“

Ein vor Musikalität

strotzender Abend: Krakauer

„Motion Trio“ trifft im

Nikolaisaal Filmorchester

Babelsberg. Das Crossover-

jul-sep 2008

13. September, 19.00 Uhr

Freiheitshalle, Hof

Konzert am Freitagabend

lockte viele junge Menschen,

davon offensichtlich

etliche mit Sachverstand

und Kenntnis der Besonderheiten

des Motion-Trios aus

Krakau in den Nikolaisaal.“

Märkische Rundschau

„Man staunt über die Vielfalt

der Klänge und Rhythmen

und gleichzeitig über

die Schönheit der Melodien“

lautet das einhellige Urteil

von Presse und Publikum.“

Beim Konzert in Hof werden

auch bei einem Stück die

preisgekrönten Akkordeonisten

der Symphoniker mitwirken.

Karten sind erhältlich

bei den Hofer Symphonikern

09281/72002

info@hofer-sympohniker.de

Infos zum Lesen, Hören und

Sehen unter

www.motiontrio.com

7


8

Hofer Volksfest

In wenigen Tagen ist es

wieder soweit. Das traditionelle,

nunmehr bereits

zum 96. Mal durch die Stadt

abgehaltene Hofer Volksfest,

öffnet am Freitag, 25. Juli

2008 seine Pforten.

Für die Gestaltung des Festplatzes

hinter der Freiheitshalle

haben sich Stadtverwaltung

und Marktbeirat die

Mühe gemacht, aus nahezu

300 eingegangenen Bewerbungen

von Schaustellerbetrieben

aus dem gesamten

Bundesgebiet ein für alle

Besucher- und Altersgruppen

ansprechendes Fest zu

gestalten.

Schon von weitem begrüßt

das 50 Meter hohe Riesenrad

„Royal Bavarian

Wheel“ die Besucher des

Hofer Volksfestes. Nahezu

gleich hoch ist der Free Fall

Tower, ein Fahrgeschäft das

den freien Fall simuliert. Ein

besonderes Fahrgefühl verspricht

das Geschäft Experience.

Es ermöglicht Fahrten

in fünf verschiedenen

Bewegungen und in unterschiedlichenGeschwindigkeiten.

Überschläge in

alle Richtungen sind dabei

selbstverständlich. Wieder

dabei in diesem Jahr ist

der Break Dance, ein bei

der Jugend weiterhin sehr

beliebtes, rasantes Fahrgeschäft.

Für das Familienpublikum

werden ein Wellenflieger,

eine Wildwasserbahn

und die Fahrt „Rund um den

Tegernsee“ aufgebaut.

In der Belustigungssparte

konnte mit dem Laufgeschäft

„Imagination“ ein

„überraschend anderer“

Publikumsmagnet gewonnen

werden. Beim Rotor ist

das Publikum der Hauptdarsteller.

Es entscheidet

selbst, ob es mitfahren oder

von den Rängen zuschauen

will. Hier wird die Schwerkraft

außer Kraft gesetzt

und Menschen kleben wie

Fliegen an der senkrechten

Wand, ohne Boden unter

den Füßen.

Für die Kinder stehen ein

Sportkarussell, der Baby

Flieger, die Pony Reitbahn

und eine Kinder-Wellenflieger

sowie die oben bereits

erwähnte Montgolfiere

bereit.

Eröffnet wird das Hofer

Volksfest am Freitag, 25.

Juli 2008, nach Einzug

des Festzuges durch den

Anstich des ersten Fasses

Bier durch den Oberbürgermeister.

Das Hofer Volksfest

endet am Sonntag, 03.

ANZEIGEN

25. Juli bis 03. August

Volksfestplatz, Hof

August 2008. Am Mittwoch,

30. Juli findet traditionsgemäß

der Familientag statt,

bei dem bis in die Abendstunden

stark ermäßigte

Fahr- und Verkaufspreise

geboten werden. Am Freitag,

01. August, nach Einbruch

der Dunkelheit, wird

für die Besucher wieder ein

Hochfeuerwerk abgebrannt.


ANZEIGEN

www.livegui.de

jul-sep 2008

9


Verkaufsoffener Sonntag am 3. August

von 11-16 Uhr mit Rahmenprogramm

und kleinerem Porzellanflohmarkt

ab 9 Uhr

Am Samstag, 2. August, steigt in der oberfränkischen

Porzellanstadt Selb in diesem

Jahr bereits zum 19. Mal das „Fest der Porzelliner“

mit dem längsten und größten Porzellanflohmarkt

dieser Art in ganz Europa.

10

Längst hat es sich herumgesprochen, dass

man beim Porzellanflohmarkt in Selb tatsächlich

noch echte Schnäppchen machen

kann. Schließlich legen die Veranstalter, die

Stadt Selb und das Forum „Selb erleben“,

großen Wert darauf, dass keine Neuwaren

angeboten werden, sondern nur historisches

Porzellan. Und deshalb hat der

Markt auch in den vergangenen Jahren

stets Tausende von Sammlern und Liebhabern

des „Weißen Goldes“ angelockt.

Aber auch die über 300 Anbieter wissen

inzwischen, welches die Objekte der

Begierde der Flohmarktbesucher sind. Und

weil es kaum eine Familie in Selb gibt, die

nicht in irgendeiner Weise mit der Porzellanindustrie

verbunden ist, finden sich

in Kammern, Kellern und auf Dachböden

zahlreiche Sammlungen, zum Teil mit

außergewöhnlichen Stücken. Zum Flohmarkt

beim ”Fest der Porzelliner” wird sich

ANZEIGE

Europas größter Porzellanflohmarkt und Fest der Porzelliner am 02. August in Selb

dann von dem einen oder anderen Stück

getrennt.

Darüber hinaus werden beim „Porzellinerfest“

an zahlreichen Ständen Informationen zum

Thema Porzellan geboten. Und wer Lust hat,

der kann sich sogar selbst einmal am Bemalen

von Porzellanfiguren versuchen.

Ein besonderes Erlebnis ist die Ausstellung

„Weißes Gold – Porzellan erleben“ im

Rosenthal-Theater

der Stadt. Dort

zeigen die regionalenPorzellanfirmen

und -manufakturen

- festlich

dekoriert - ihre

neuesten Produkte.

Auch das EuropäischeIndustriemuseum

in

Selb-Plößberg

und das DeutschePorzellanmuseum

im

benachbarten Hohenberg a.d. Eger

haben an diesem Wochenende geöffnet.

Zu einem Stadtfest wie dem ”Fest der

Porzelliner” gehört natürlich, dass sich

die Innenstadt in einen großen Biergarten

verwandelt. Von 8-24 Uhr kann man

sich hier mit der ganzen Familie vergnügen.

Verschiedene Bands, ein buntes

Rahmenprogramm, Essen und Trinken -

typisch oberfränkisch, aber auch international

- gehören dazu.

Und am Tag nach dem Porzellinerfest

kann in Selb am verkaufsoffenen Sonntag

von 11-16 Uhr eingekauft werden.

Darüber hinaus veranstaltet das Forum

„Selb erleben“ e.V. ein Rahmenprogramm

und einen Porzellanflohmarkt

mit ca. 100 Teilnehmern ab 9 Uhr in der

Ludwigsstraße.

Übrigens: Gelegenheit zum Porzellan-

und Glaseinkauf besteht am 2. und 3.

August in den Werksverkäufen und in

vielen Geschäften in Selb.


ANZEIGE

theater hof – Spielzeit 08/09

Mit Verdis Monumentalwerk

„Nabucco“ startet das theater

hof am 19. September 2008 in

die neue Spielzeit und stellt sich

damit gleich einer großen Herausforderung.

Das personenreiche

Bibel-Epos um Macht,

Liebe und Religion inszeniert

der Amerikaner Robert Swedberg,

der in Hof zuletzt 2006

La Bohéme in Szene setzte.

Weiter geht es im Musiktheater

mit Musical und Operette. „The

Sound of Music“ von Richard

Rodgers erzählt die Geschichte

der Trapp-Familie. Hausherr

Uwe Drechsel führt Regie.

Premiere ist am 31. Oktober.

„Komm’ in die Gondel“ heißt

es dann ab 05. Dezember im

Großen Haus mit dem Operetten-Hit

„Eine Nacht in Venedig“

von Johann Strauß. „All

you need is Dance“ lautet das

Motto des großen Ballettabends

(Premiere: 30. Januar 2009),

der von dem Brasilianer Ricardo

Fernando choreographiert wird.

Auch die zeitgenössische Oper

ist im Spielplan vertreten. Das

theater hof bringt am 27.Februar

2009 die Oper „Von Menschen

und Mäusen“ von Carlisle Floyd

heraus. Ab 17. April 2009 wird

dann Can-Can getanzt in Jacques

Offenbachs Opèra bouffe

„Orpheus in der Unterwelt“ und

mit einer weiteren italienischen

Oper, „Don Pasquale“ von Gaetano

Donizetti, schließt sich der

Reigen der Musiktheaterpremieren

am 29. Mai 2009.

Die Schauspiel-Saison eröffnet

Heinrich von Kleists Lustspiel

„Der zerbrochene Krug“

in einer Inszenierung von Ralf

Hocke am 10. Oktober 2008.

Die kleinen Theaterbesucher

www.livegui.de

dürfen sich ab 16. November

auf „Das Dschungelbuch“

freuen. Das Kindermusical von

Christian Berg und der Musik

von Konstantin Wecker inszeniert

Helga Fleig. Yasmina

Rezas vielgespielte Komödie

„Der Gott des Gemetzels“ folgt

am 20. Dezember ins Große

Haus. „Kleiner Mann, was nun?“

heißt es dann ab 27. März fürs

Schauspielpublikum. Regie führt

Michael Blumenthal, der in Hof

Foto: SFF Fotodesign Harald Dietz

in dieser Spielzeit „Nathan der

Weise“ verantwortet. Zum Saisonabschluss

dürfen dann noch

die Taschentücher herausgeholt

werden, wenn sich ab 09. Mai

für William Shakespeares großes

Liebesdrama „Romeo und Julia“

der Vorhang hebt. Nach mehreren

Erfolgen mit Studioproduktionen

wird Regisseurin Nicole

Müller sich erstmals an diesen

Klassiker wagen.

Im Studio gibt es wieder vier

Premieren. Die Sparte Musik-

theater ist mit dem „Ballett

im Studio“ und Strawinskys

„Geschichte vom Soldaten“ vertreten.

Das Angebot komplettieren

im Schauspiel ein Karl-

Valentin-Abend aus Szenen

von Michael Lerchenberg und

Thomas Schindler und das

Stück „Die Grönholm-Methode“.

Ein besonderes Highlight erwartet

die Theaterbesucher vom

09.-15 März 2009. Das theater

hof ist Gastgeber der Deutschen

Landesbühnentage. Insgesamt

siebzehn Landesbühnen werden

mit Produktionen im Großen

Haus und Studio vertreten sein.

Der Bereich Kultur- und Theaterpädagogik

bietet zusätzlich zum

laufenden Angebot (Führungen,

Schulprojekte, JugendEnsemble

etc.) zwei neue Alternativen an:

Das Projekt „Die Theater-Nachfrager“

ist ein 14-tägiges Angebot,

welches sich an Jugendliche

ab 13 Jahren und an

jul-sep 2008

junge Erwachsene richtet. Das

Projekt „Theater - nicht allein!“

wendet sich an Theaterinteressierte

jeglichen Alters, die nicht

allein in eine Vorstellung gehen

wollen. Das JugendEnsemble

wird auch in 2008/2009 wieder

mit zwei Einstudierungen aufwarten.

Die Herbstproduktion,

Premierentermin 23.09.2008, ist

„Herr der Fliegen“ von William

Golding. Im April 2009 wird das

JugendEnsemble seine erste

Eigenproduktion präsentieren.

Erstmals wird nicht auf ein vorhandenes

Stück zurück gegriffen,

sondern ein eigenes Stück

erarbeitet, das einen gesellschaftskritischen

Hintergrund

haben wird.

Als theaterpädagogisches Projekt

für Kinder, Jugendliche und

Erwachsene werden außerdem

zwei Produktionen zum Themenbereich

„Sterben und Tod“

angeboten, ein Thema, das in

unserer Gesellschaft vielfach

an den Rand gedrängt wird.

Die Stücke „Bis später, Ferdinand!“

und „Oscar und die Dame

in rosa“ sind als Gastspiele mit

anschließendem Gespräch

auch für kleinere Räumlichkeiten

buchbar. Premiere ist am

1.2.2009 im Studio.

Das Kinder-Theater Oberfranken

(KTO) begeht mit der Spielzeit

2008/2009 ebenfalls sein fünfjähriges

Bestehen. Nach dem

großen Erfolg von „Oliver!“ folgt

mit dem Musical „The Sound of

Music“ nun die zweite Zusammenarbeit,

bei der 14 Kinder

vom KTO in einer Produktion

im Großen Haus mitspielen

werden.

11


Sommerliches Feuerwerk auf Porzellan

Das Porzellanikon in Hohenberg

und Selb bietet ein

sommerliches Feuerwerk für

Daheimgebliebene

Ferien und nichts vor? Am

Ende droht auch noch eine

Regenperiode? - Kein Grund

zur Verzweiflung. Wie wär’s mit

einem Besuch im Porzellanikon

in Selb oder Hohenberg?

Das Tolle bei den vier Porzellanmuseen

unter dem Dach-

namen Porzellanikon ist zum

Beispiel, dass sie für jeden

etwas zu bieten haben. Egal,

ob Sie Tassen sammeln oder

ein Liebhaber alter Industriedenkmäler

sind, ob man in alte

Dampfmaschinen und Lokomotiven

vernarrt ist oder in barocke

Prunkvasen, ob man gerne

Handwerkern beim Arbeiten

zuschaut oder lieber ein Com-

puterpuzzle löst. Die Führungen

152x75_4c.FH11 sind auf Kinder bzw. Thu Erwach- Jul 03 14:46:07 2008 Seite 2

sene zugeschnitten, egal, ob

12

es sich um interessierte Laien

oder Fachleute handelt. Unsere

nagelneue Kaffeekanne Trien-

chen führt jungen Porzellanforscher

durchs Museum und lädt

sie ein zu Rätsel- und Wissensspiele

rund um die Porzellanproduktion..

Beim Porzellinerfest am 2.

August wird das Museumsteam

in der Selber Stadtmitte Einblick

in seine Restaurationswerk-

statt geben, öffentliche Expertisen

erstellen und Porzellan

gießen. Außerdem kann man

den Selbling 2008 mit Namen

Dora erstehen. Und man hat in

der Bücherkiste gekramt und

wird allerhand Fachliteratur zu

Porzellinerfest-Schleuderpreisen

anbieten

Das wahre Veranstaltungs-

Highlight des Sommers jedoch

winkt in Hohenberg. Dort

beherbergt man schon seit

April die Ausstellung „Die Kunst

der Kalligraphie“ eine Ausstellung

mit taiwanischen Porzellanen.

Deshalb lässt es sich das

taiwanische Tourist-Büro auch

nicht nehmen, im alten Fabrikanten-Garten

das diesjährige

Sommerfest am 26. Juli (von

15 – 21 Uhr) auszurichten. Taiwanische

Musik und etliche der

typischen Speisen aus dem

Asien-Staat sind dabei nur ein

Teil des Ereignisses. Kinder

können sich Laternen basteln

oder bei einer Taiwan-Ralley

vergnügen. Den Erwachsenen

ANZEIGE

bietet man die Kunst der Teezeremonie

oder auch der Kalligraphie

als Erlebnis an. Einer der

beiden in der Ausstellung vertretenen

Künstlern wird vor Ort

seine Porzellangefäße dekorieren.

Doch so richtig exotisch

wird es wohl, wenn der Löwen-

Tanz unter den Apfelbäumen

des Hohenberger Gartens

stattfinden wird (um 17 Uhr und

um 20 Uhr).

������������

���������������

����������

����������

���������������������

����������������������������������������������������������������������


Kalender Kalender regional – regional

Kalender regional

DI 15.07.

SONSTIGES

Hof

19:00 Finale Special*, Finale

MI 16.07.

BÜHNE

Hof

20:00 Philoktet, Studio,

theater hof

MUSIK

Plauen

21:00 Summertime Rock’n’Roll

Show, School’s out now

mit 3 Bands, Malzhaus

DO 17.07.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Die Räuber, Luisenburg

20:00 Zwölfeläuten, Öffentliche

Generalprobe, Luisenburg

KLASSIK

Hof

18:30 Vorspiel der Klavierklasse

Wolfgang Weser,

Haus der Musik

MUSIK

Hof

19:00 Innenhofkonzerte

SONSTIGES

Zwickau

22:00 FUNtastischer

Donnerstag, Nachtwerk

FR 18.07.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

20:30 Zwölfeläuten, Premiere,

Luisenburg

www.livegui.de

Gerald Haberkorn www.bikestation-hof.de Sebastian Oertel

DISKO/PARTY

Hof

22:00 Stagedive, Rockwerk

Plauen

22:00 Alternative Night,

Alte Kaffeerösterei

MUSIK

Hof

20:00 30 Jahre REKKEN ZE

BRASS, Jubiläumskonzert,

Möbel­Biller

Veranstaltungshalle

Wernesgrün

20:00 Rock im Gutshof,

Open Air mit Thor und

Mr.Feelgood,

Brauerei Gutshof

SA 19.07.

BÜHNE

Helmbrechts

19.00 Konzert + Clubbing bei

Sport + Sound, Old

School Rock, Badeweiher

Wüstenselbitz

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

15:00 Die Räuber, Luisenburg

20:30 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Hof

22:00 Jägermeister Party,

Rockwerk

22:00 ABIkini, Bierpalast

Hof - Haidt

22:00 Saturday Haidt Rocks,

Zur Grünen Haidt

Plauen

21:00 Bad Taste Party,

Alte Kaffeerösterei

22:00 Sex on The Beach, freier

Eintritt für Mädelz im

Bikini und Boyz „oben

ohne“, N.1

Immer ein

bisschen besser....

www.bikestation-hof.de

MUSIK

Wernesgrün

20:00 The Boss Hoss,

Stallion Batallion Tour,

Brauerei Gutshof

SONSTIGES

Helmbrechts

15.00 Sightseeing Sport +

Sound, Beachvolleybball,

uvw., Badeweiher

Wüstenselbitz

Hof

10:00 Stadtführung,

Rathausbrunnen

Naila

14:00 LandArt ­ Garten,

Kunst und mehr,

Kunst und Genuss,

Culmitzhammermühle

Selbitz

Heimat­ und Wiesenfest,

Anger

SO 20.07.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

15:00 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Marktleugast

22:00 last dance, Time to say

goodbye, Inside

KLASSIK

Hof

11.00 Promenadenkonzert auf

dem Theresienstein,

Akkordeonorchester Hof,

Theresienstein

Lichtenberg

19.30 Sommerserenade,

Konzert junger Künstler,

Haus Marteau

SONSTIGES

Hof

12:00 Zoo­Fest, Zoo

Naila

11:00 LandArt ­ Garten,

Culmitzhammermühle

Selbitz

Heimat­ und Wiesenfest,

Anger

MO 21.07.

KLASSIK

jul-sep 08

Wunsiedel

20.30 Openair­Konzert auf der

Luisengurg

SONSTIGES

Selbitz

Heimat­ und Wiesenfest,

Anger

Zwickau

20:00 Das jüngste Gewitter,

Kino Casablanca,

Alter Gasometer

DI 22.07.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

20:30 Zwölfeläuten, Luisenburg

DISKO/PARTY

Rodewisch

22:00 Tuesdayclub, Megapark

SONSTIGES

Hof

19:00 Finale Special*, Finale

Reichenbach

16:00 Die Goldene Gans,

Kinderkino, Neuberinhaus

Selbitz

Heimat­ und Wiesenfest,

Anger

13


MI 23.07.

BÜHNE

Wunsiedel

20:30 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Plauen

21:00 Mittwochstanz,

Alte Kaffeerösterei

21:00 Quer Beat.... Clubbing

Trend 2008, 4 free,

Malzhaus

MUSIK

Wunsiedel

19:45 Serenade, im

Innenhof des

Fichtelgebirgsmuseums

DO 24.07.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

20:30 Zwölfeläuten, Luisenburg

SONSTIGES

Hof

19:00 Innenhofkonzerte,

Zwickau

22:00 FUNtastischer

Donnerstag, Nachtwerk

FR 25.07.

BÜHNE

Hof

20.00 Sportfest FC Wiesla, Live

Musik mit freiem Eintritt,

FC Wiesla (Südring 99

beim Lernhof)

Wunsiedel

20:30 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Himmelkron

22:00 Black Energy Deluxe,

Halifax

Hof

22:00 Stagedive, DAT20,

Rockwerk

22:00 BIERPALAST_PartyLKW,

Volksfestumzug,

Bierpalast

22:00 SINGLEparty, Bierpalast

Plauen

21:00 SoundBombing ­ HipHop,

Alte Kaffeerösterei

Schwingen

20:00 Mallorca­Schlager Party

mit Mickie Krause,

Musikszene Schwingen

14

MUSIK

Bayreuth

20:00 Musikalischer Sommer

Ostfriesland, Steingraeber

Plauen

21:00 Manfred Mann‘s Earth

Band, Malzhaus

Thiersheim-Stemmas

21:00 smile live, Festplatz

SONSTIGES

Hof

17:00 Hofer Volksfest 2008

20:00 Der Kosmos ­ eine Welt

im Entstehen, Vortrag,

Sternwarte

SA 26.07.

BÜHNE

Hof

20:00 Wiesla Rocks präsentiert

die Dirty Heckel Band,

Songs der 60er und 70er

Jahre, FC Wiesla (Südring

99 beim Lernhof)

DISKO/PARTY

Hof

22:00 Ü­30 Party, Rockwerk

Hof - Haidt

22:30 BEATing Heart Baby, Zur

Grünen Haidt

Plauen

21:00 Sixties Club Night,

Alte Kaffeerösterei

22:00 Salitos Party, N.1

Trockau

20:00 ElektroTechnoHouse_

Party, Music­Center

Trockau

Zwickau

22:00 Summer Jam 2008,

Nachtwerk

22:00 FUNtastischer

Donnerstag, Nachtwerk

MUSIK

Hof

17.30 Swinging Dixie Union,

Meinel´s Bas

Lottengrün

20:00 Engel in Zivil, Fantreffen,

Reithalle

Netschkau

18:00 Country Feeling,

Konzert, Festgelände

Göltzschtalbrücke

SONSTIGES

Bad Alexandersbad

20:00 Sommer­ und Lichterfest,

auf Schlossterrassen

mit Brillantfeuerwerk,

Handwerkermarkt, etc.

Kalender Kalender – regional


C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

Kalender regional – regional

Hof

10:00 Handwerkermarkt,

Innenstadt

12:00 Hofer Volksfest 2008

Hohenberg

15.00 Sommerfest Porzellanikon

Hohenberg an der

Eger, Rund um Taiwan,

Porzellanikon

20:00 Nachtwächterführung

durch die Kulmbacher

Altstadt, Treffpunkt

Stadthalle

SONSTIGES

Hof

10:00 Handwerkermarkt,

Innenstadt

10:00 26. GEALAN­Ifl­Triathlon,

Untreusee

12:00 Hofer Volksfest 2008

15:00 Kulmbacher Bierwoche,

Altstadt

Lichtenberg

Heimat­ und

Wiesenfest, Festplatz

Lichtenberg

Heimat­ und Wiesenfest,

Festplatz

Zwickau

20:00 Freischwimmer,

Kino Casablanca,

Alter Gasometer

DI 29.07.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

20:30 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

Lichtenberg

MO 28.07.

Heimat­ und Wiesenfest,

BÜHNE

Festplatz

Wunsiedel

DISKO/PARTY

Selbitz

Brunnenfest, Rodesgrün

SO 27.07.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

20:30 Wolfgang Ambros und die

Nr. 1 vom Wienerwald,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Hof

22:00 Caipi Chillout Night,

The Beach

Rodewisch

22:00 Tuesdayclub, Megapark

SONSTIGES

Hof

14:00 Hofer Volksfest 2008

19:00 Finale Special*, Finale

15:00 Kulmbacher Bierwoche,

15:00 Die Räuber, Luisenburg

SONSTIGES

Altstadt

20:30 Zwölfeläuten, Luisenburg

Hof

Reichenbach

MUSIK

14:00 Hofer Volksfest 2008 16:00 Das Feuerzeug,

Bayreuth

20:00 Janacek Klaviertrio

15:00 Kulmbacher Bierwoche,

Altstadt

Kinderkino, Neuberinhaus

*Kreutzersonate*,

AZ_Lifeguide_07_08_DRT.pdf 09.07.2008 16:23:51 Uhr

Steingraeber

www.livegui.de

MI 30.07.

BÜHNE

jul-sep 08

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

20:30 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Plauen

21:00 Mittwochstanz,

Alte Kaffeerösterei

21:00 Quer Beat.... Clubbing

Trend 2008, 4 free,

Malzhaus

MUSIK

Bayreuth

19:30 Klavierabend am

historischen Graf­Flügel,

Steingraeber

SONSTIGES

Hof

14:00 Hofer Volksfest 2008

15:00 Kulmbacher Bierwoche,

Altstadt

Lichtenberg

17:00 Stadtführung,

Fremdenverkehrsverein

Lichtenberg, Henry­

Marteu­Platz

15


Neuensalz

09:30 Puppentheater, Hase und

Igel, Kapelle Neuensalz

DO 31.07.

BÜHNE

Wunsiedel

20:30 Die Räuber, Luisenburg

DISKO/PARTY

Bayreuth

21:00 Unifete, Rosenau

SONSTIGES

Bayreuth

16:00 Klavierbau in der

Manufaktur erleben,

Steingraeber

Hof

14:00 Hofer Volksfest 2008

15:00 Kulmbacher Bierwoche,

Altstadt

FR 01.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:30 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Himmelkron

22:00 Black Energy Deluxe,

Halifax

Hof

22:00 Classix, Rockwerk

22:00 School‘s out Party,

Bierpalast

Plauen

21:00 Alternative Night,

Alte Kaffeerösterei

KLASSIK

Bayreuth

19:30 Klavierabend im

Kammermusiksaal,

Steingraeber

SONSTIGES

Hof

10:15 Partielle Sonnenfinsternis,

Beobachtung (nur

bei klarem Wetter),

Sternwarte

14:00 Hofer Volksfest 2008

15:00 Kulmbacher Bierwoche,

Altstadt

Wunsiedel

20:00 Michael Lerchenberg liest

Filser­Briefe, Luisenburg

SA 02.08.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

15:00 Zwölfeläuten, Luisenburg

16

15:00 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Himmelkron

22:00 All you need is party,

Halifax

Hof

22:00 80er Party, Rockwerk

Hof - Haidt

22:30 School‘s out forever ­

Party, Zur Grünen Haidt

Plauen

21:00 Clap your Hands,

Alte Kaffeerösterei

22:00 Vanille Eis & Erdbeer

Party, N.1

KLASSIK

Bad Alexandersbad

20:00 Die Zauberflöte ­ Mozart,

in einer Fassung

des Opernstudio

Oberfrankens,

Bayreuth

18:00 Wagner­*Trilogie* aus 10

Opern am Liszt­Flügel,

Steingraeber

MUSIK

Landwüst

20:00 de Krippelkiefern,

Konzert, Vogtländisches

Freilichtmuseum

SONSTIGES

Hof

14:00 Hofer Volksfest 2008

15:00 Kulmbacher Bierwoche,

Altstadt

Selb

11:00 Porzellinerfest, Factory In

SO 03.08.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

15:00 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

20:30 Die Räuber, Luisenburg

KLASSIK

Bad Alexandersbad

15:00 Kurkonzert mit der

Großkonreuther

Blasmusik,

MUSIK

Hof

11:00 Guitar Beat unplugged,

Promenadenkonzert

­ Musikpavillion,

Theresienstein

SONSTIGES

Hof

14:00 Hofer Volksfest 2008

15:00 Kulmbacher Bierwoche,

Altstadt

Selb

11:00 Porzellinerfest, Factory In

MO 04.08.

SONSTIGES

Auerbach / Vogtland

09:00 Misa Mi, Film,

Göltzschtalgalerie

Nicolaikirche

DI 05.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:30 Die Räuber, Luisenburg

SONSTIGES

Auerbach / Vogtland

09:00 Der König der Masken,

Film, Göltzschtalgalerie

Nicolaikirche

Hof

19:00 Finale Special*, Finale

Reichenbach

16:00 Das tapfere Schneiderlein,

Kinderkino, Neuberinhaus

MI 06.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:30 Die Räuber, Luisenburg

DISKO/PARTY

Plauen

21:00 Quer Beat.... Clubbing

Trend 2008, 4 free,

Malzhaus

DO 07.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

FR 08.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:30 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Hof

22:00 Stagedive, Rockwerk

SONSTIGES

Hof

10:00 Hofer Reitertage,

Theresienstein

Plauen

19:00 Liu Yonggang, China,

Malzhaus

Kalender – regional

SA 09.08.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

15:00 Zwölfeläuten, Luisenburg

20:30 Der Watzmann ruft,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Hof

22:00 Schlagerparty, Rockwerk

Hof - Haidt

22:30 Saturday Haidt Rocks,

Zur Grünen Haidt

SONSTIGES

Hof

10:00 Hofer Reitertage,

Theresienstein

Plauen

20:00 Kino extra: Quentin

Tarantino Nacht,

Malzhaus

Wunsiedel

20:00 Bürgerfest, Innenstadt

SO 10.08.

BÜHNE

Wunsiedel

10:30 Räuber Hotzenplotz,

Luisenburg

15:00 Die Räuber, Luisenburg

20:30 Zwölfeläuten, Luisenburg

MUSIK

Landwüst

14:30 Musik aus der Scheune,

Konzert, Vogtländisches

Freilichtmuseum

SONSTIGES

Hof

10:00 Hofer Reitertage,

Theresienstein

MO 11.08.

SONSTIGES

Plauen

15:00 Ferien Kino:

Der SpongeBob

Schwammkopf ­ Film,

Malzhaus

DI 12.08.

MUSIK

Bayreuth

19:30 Mitglieder des

Festspielorchersters, Trio­

Abend, Steingraeber

SONSTIGES

Neuensalz

09:30 Puppentheater,

Peterchens Mondfahrt,

Kapelle Neuensalz


www.livegui.de

jul-sep 08

17


Plauen

15:00 Ferien Kino:

Der SpongeBob

Schwammkopf ­ Film,

Malzhaus

Reichenbach

16:00 Der Froschkönig,

Kinderkino, Neuberinhaus

MI 13.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:00 Schwarzwaldmädel,

Öffentliche Generalprobe,

Luisenburg

DISKO/PARTY

Himmelkron

22:00 Happy Summer, Halifax

Plauen

21:00 Quer Beat.... Clubbing

Trend 2008, 4 free,

Malzhaus

SONSTIGES

Neuensalz

09:30 Finding Friends SOS ­

Petter ohne Netz, Kino,

Kapelle Neuensalz

DO 14.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:00 Schwarzwaldmädel,

Premiere, Luisenburg

FR 15.08.

BÜHNE

Wunsiedel

15:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

20:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

DISKO/PARTY

Hof

22:00 Stagedive, Rockwerk

MUSIK

Bayreuth

19:00 Bernd Weikl, Steingraeber

SA 16.08.

BÜHNE

Wunsiedel

15:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

20:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

DISKO/PARTY

Hof

22.00 70er Party, Rockwerk

18

Plauen

22:00 Salitos Party, N.1

MUSIK

Hof

18.00 Live Musik und Spanferkelessen,

Meinel´s Bas

SO 17.08.

BÜHNE

Wunsiedel

15:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

20:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

MUSIK

Bayreuth

11:00 Liedermatinée präsentiert

von Markus Eiche,

Steingraeber

19:30 Deutsche Lieder und

Poesie der Romantik,

Steingraeber

SONSTIGES

Kleinwendern

10:00 Museumsfest im

Museumsgarten

MO 18.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

DI 19.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

DISKO/PARTY

Plauen

22:00 Sex on The Beach, freier

Eintritt für Mädelz im

Bikini und Boyz „oben

ohne“, N.1

SONSTIGES

Reichenbach

16:00 Rotkäppchen, Kinderkino,

Neuberinhaus

MI 20.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:00 Schwarzwaldmädel,

Operette von Léon

Jessel, Luisenburg

FR 22.08.

MUSIK

Bayreuth

19:30 8. International Franz

Liszt Wettbewerb, Nino

Gvenadze, Steingraeber

SA 23.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:00 Tosca, Oper von Giacomo

Puccini, Luisenburg

DISKO/PARTY

Hof

22.00 Neue Härte, Rockwerk

Kalender – regional

Hof - Haidt

22.00 Saturday Haidt Rocks,

Zur grünen Haidt

Plauen

22:00 Vanille Eis & Erdbeer

Party, N.1

MUSIK

Landwüst

20:00 TaBeBo, The Passion

of Swing & Bossa

Nova, Vogtländisches

Freilichtmuseum

SONSTIGES

Hof

18.00 Sommerfest der Absolvia,

Meinel´s Bas


Kalender – regional

www.livegui.de

SO 24.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:00 Tosca, Oper von Giacomo

Puccini, Luisenburg

SONSTIGES

Bayreuth

19:00 Rund um den Ring,

Lesung, Steingraeber

MO 25.08.

BÜHNE

Wunsiedel

20:00 Tosca, Oper von Giacomo

Puccini, Luisenburg

MUSIK

Neuensalz

19:30 Hilary O`Neill, Songs and

Stories of Ireland, Kapelle

Neuensalz

DO 28.08.

SONSTIGES

Plauen

14:30 2. Gala der Operette,

Festhalle

FR 29.08.

MUSIK

Förmitz

20:00 Highline, Komödienstadl

Wunsiedel

20:00 The Silhouettes,

Luisenburg

SONSTIGES

Bayreuth

11:00 Festspielklavierwochen ,

Steingraeber

SA 30.08.

DISKO/PARTY

Hof

22.00 90er Party, Rockwerk

Hof - Haidt

22.00 BEATing Heart Baby, Zur

grünen Haidt

MUSIK

Förmitz

20:00 Geier Duo,

Komödienstadl

Kemnath

20:00 MacLoud, Tennishalle

SO 31.08.

MUSIK

Hof

17.30 Swinging Dixie Union,

Meinel´s Bas

DO 04.09.

SONSTIGES

Bayreuth

16:00 Klavierbau in der

Manufaktur erleben,

Steingraeber

FR 05.09.

MUSIK

Helmbrechts

18:00 Warm Up zum 3.

Warwood Open Air,

Punk ­ Alterna ­ Open

Air für regionale Bands,

Sportgelände FC

Wüstenselbitz

SONSTIGES

Wunsiedel

5. Internationales

Toyota­Treffen,

Luisenburg

SA 06.09.

MUSIK

Helmbrechts

16:00 3. Warwood Open Air,

Punk ­ Alterna ­ Open

­ Air, Sportgelände FC

Wüstenselbitz

Hof

22:00 BÖHSE ONKELZ cover

projekt ­ ENGEL IN

ZIVIL ...LIVE on stage,

freiheitshalle hof

Landwüst

19:30 SCHNAFTL UFFTSCHIK

& BRASSil Voices,

Vogtländisches

Freilichtmuseum

Reichenbach

20:00 Kultur Überfall,

Reichenbach rockt

wieder!, Neuberinhaus

SONSTIGES

Wunsiedel

5. Internationales Toyota­

Treffen, Luisenburg

SO 07.09.

SONSTIGES

Reichenbach

17:00 Little Miss Sunshine,

Clubkino, Neuberinhaus

Wunsiedel

5. Internationales Toyota­

Treffen, Luisenburg

MO 08.09.

DISKO/PARTY

jul-sep 08

Plauen

22:00 120 Minuten Party, N.1

19


Kalender überregional

MI 16.07.

Abenberg

20:00 AIDA, Burg Abenberg

Bamberg

20:00 Mathew James White,

Konzert, The Blues Bar

Nürnberg

20:00 WILLY DeVILLE & Mink,

Konzert, Löwensaal

21:00 The Crüxshadows,

Konzert, Der Hirsch

DO 17.07.

Abenberg

20:00 Schiller, Burg Abenberg

Open Air 08, Burg

Abenberg

Bamberg

20:00 Wolfgang Barthel,

Konzert, The Blues Bar

Nürnberg

20:00 Yungchen Lhamo, The

voice of Tibet, Löwensaal

FR 18.07.

Abenberg

20:00 Nena, Burg Abenberg

Open Air 08, Burg

Abenberg

Bamberg

20:00 Broken Feelings, Konzert,

The Blues Bar

Nürnberg

22:00 3..2..1.. Hirsch, Der

Hirsch

SA 19.07.

Abenberg

20:00 Haindling, Burg Abenberg

SO 20.07.

Coburg

20:00 Helge Schneider *

Akopalüze Nau, Schloss

Tambach

Nürnberg

21:00 The Hooters, Der Hirsch

FR 25.07.

Coburg

20:00 Spider Murphy Gang,

Schloss Tambach

Neuhaus a.d.Pegnitz

20:00 E.A.V., Burg Veldenstein

SA 26.07.

Coburg

20:00 Rainhard Fendrich *

Schloss Tambach

20

Neuhaus a.d.Pegnitz

20:00 Schandmaul, Knorkator

u.a., Burg Veldenstein

SO 27.07.

Neuhaus a.d.Pegnitz

20:00 Die Vier Jahreszeiten,

Burg Veldenstein

MO 28.07.

Nürnberg

20:00 mnozil brass, Konzert,

Serenadenhof

MI 30.07.

Bamberg

20:00 Manny Springer, Konzert,

The Blues Bar

FR 01.08.

Coburg

20:00 Biermösl Blosn,

Schloss Tambach

SA 02.08.

Coburg

20:00 Slade,The Silhouettes und

The Serenaders, Schloss

Tambach

FR 08.08.

Nürnberg

22:00 Shiny Gnomes ­ Spirit of

The Band, Konzert, Der

Hirsch

SA 09.08.

Furth im Wald

Drachenstich­Festspiele,

Festplatz

Klingenthal

17:00 Hansi Hinterseer und das

Tiroler Echo, E.Hertel, Die

Fischer, Die Erbschleicher,

Nicole, uvm., Vogtland

Arena

Nürnberg

22:00 YEAH! Hirsch & Rakete

Sommerfest, Der Hirsch

DO 14.08.

Coburg

19:00 Katie Melua, HUK Open

Air Sommer, Schlossplatz

FR 15.08.

Coburg

19:00 Ich + Ich, HUK Open Air

Sommer, Schlossplatz

DO 21.08.

Strakonice / CZ

19.00 Internationales

Dudelsackfestival

Strakonice, Schloß

FR 22.08.

Strakonice / CZ

10.00 Internationales

Dudelsackfestival

Strakonice, Schloß

SA 23.08.

Coburg

19:00 Neil Young, HUK Open

Air Sommer, Schlossplatz

Strakonice / CZ

10.00 Internationales

Dudelsackfestival

Strakonice, Schloß

SO 24.08.

Strakonice / CZ

10.00 Internationales

Dudelsackfestival

Strakonice, Schloß

DI 26.08.

Nürnberg

21:00 Soulfly, Konzert, Der

Hirsch

SA 30.08.

Nürnberg

22:00 3..2..1.. Hirsch, Der

Hirsch

DO 04.09.

Nürnberg

20:00 Eric Fish, Konzert, Der

Hirsch

FR 05.09.

Nürnberg

22:00 3..2..1.. Hirsch, Der

Hirsch

SA 06.09.

Nürnberg

22:00 Maximum Rock Night,

Der Hirsch

Nürnberg

22:00 SOKO 90441, Der Hirsch

SA 13.09.

Nürnberg

22:00 Wildstyle, Der Hirsch

Kalender Kalender – Überregional

überregional


www.livegui.de

21


Jetzt neu beim Hofer Lederfleck

fisch – fitness im schuh

Als Sportler förderst Du

Deine Gesundheit und

stärkst aktiv Deine Muskulatur

im Bein-, Becken,- und

Rückenbereich.

Langfristig beschwerdefrei

bist Du aber nur dann,

wenn die Muskulatur auch in

der Balance richtig arbeitet,

d.h. eine Seite nicht mehr

belastet wird als die andere.

Fehlbelastungen dieser Art

haben ihre Ursache zumeist

in der falschen Belastung

der Füße.

Über Muskelketten gibt es

eine direkte Verbindung zwischen

Fuß und Kopf.

Mache den FISCH-CHECK!

Was kannst Du vom FISCH-

CHECK erwarten?

Mit höchster Präzision liefern

4000 Sensoren der

elektronischen Fußdruckmessung

ein klares Bild

Deines Fußes. Du erfährst,

welche Deiner Muskeln zu

schwach sind und Power

benötigen.

Wir filmen Dich mit mehreren

Videokameras. Momentaufnahmen

oder Zeitlupeneinstellungen

zeigen

detailgenau, wie sich Deine

Knie- und Sprunggelenke in

der Bewegung verhalten.

So findet der fisch-Trainer

heraus, ob und wo Fehlbelastungen

auftreten.

Willst Du Deine Leistung

steigern?

Mache den FISCH-CHECK!

Ganzheitliches Qualitätsbewusstsein

und der Wille,

Wert-Arbeit leisten zu

wollen, prägen unser alltägliches

Handeln.

Die Herstellung jedes fisch-

Paares verbindet innovative

Computerfrästechnik mit

echter Handarbeit made in

Germany.

22

Wie?

Die Datenbasis liefert die

Auswertung Deines persönlichen

FISCH-CHECKS.

Daraufhin werden am Bildschirm

die POWERSPOTS

der Einlage für Dich konstruiert

und anschließend in

höchster Präzision gefräst.

Aber die Einlage soll zu

100% wirken! Deshalb übernehmen

erfahrene Hände

das Feintuning der POWER-

SPOTS und geben fisch den

letzten Schliff.

So entsteht ein Produkt,

welches Deine Leistungsfähigkeit

spürbar verbessern

wird.

Mache den FISCH-CHECK !

Wo?

Natürlich beim Lederfleck in

der Hofer Bürgerstraße!

ANZEIGEN


ANZEIGEN

Vom Hopfen & Malz ...

Am 10. Juli 2008

war für Moni

Hansen ein ganz

besonderer Tag:

Die Auszubildende

der Familien-Brauerei

Georg Meinel

hatte ihre praktischeGesellenprüfung

in der

Spezial-Bräu Bamberg

mit Bravour

bestanden und ist

nunmehr gelernte

Brauer- und Mälzerin.

Für die 19jährige war der Weg

zum Brauerhandwerk schon von

der Wiege an geebnet.

Von klein auf wuchs Moni mit der

Brauerei mit all Ihren Arbeitsabläufen

und Festivitäten auf und

entschied sich aus freien Stücken,

das traditionsreiche Handwerk

zu erlernen.

Als junge Frau - stellen sich viele

vor - könne man so ein Handwerk

nicht meistern, doch hat

www.livegui.de

die Braubranche schnelle technologische

Fortschritte erlebt,

welche es erlauben, auch ohne

schwerste körperliche Anstrengungen

Bier auf traditionsreiche

und, vor allem, reinheitsgebottreue

Weise zu brauen.

Nach ihrer nun endenden dreijährigen

Ausbildung strebt die

junge Hoferin ein Meisterstudium

an der Brauerakademie Doemens

in Gräfelfing bei München

an, um in Zukunft mit ihrem dort

erlernten Brauerwissen die Hofer

Bierkultur um ein weiteres Stück

zu bereichern.

Im ehemaligen Goldenen

Schwan in der Hofer Pfarr einem

der ältesten Gasthöfe der Stadt,

in der Nähe des Hallenbades

befindet sich die Taverna Kostas

und dahinter ein schöner Biergarten

auf zwei Ebenen. Wenn

man oben Platz nimmt, sitzt

man direkt am Felsen, auf dem

die Lorenzkirche gebaut ist. Als

jul-sep 2008

10 Jahre Taverna Kostas in der Hofer Pfarr

Gast kann man sich bei einem

kühlen Zeltbräu-Bier oder einem

guten griechischen Wein in Ruhe

etwas Leckeres auf der reichhaltigen

Speisekarte aussuchen.

Griechische Spezialitäten aber

auch deutsche Gerichte findet

man hier. Und bei dem einen

oder andern Glas Ouzo kann

man einen schönen Sommerabend

ausklingen lassen. Yiamas

Taverna Kostas!

23


24

ANZEIGE


ANZEIGEN

Bosch-Car-Service „Eine Werkstatt, alle Marken, alle Arbeiten“

Nach der Maxime „Eine Werkstatt, alle Marken, alle Arbeiten“

umfasst das Leistungsprofil des Bosch Car-Service Böhringer

& Zapf für private und gewerbliche Kunden folgende Kompetenzfelder:

www.livegui.de

Inspektion und Ölservice

TÜV und AU

Leistungsprüfstand

Wartung und Reparatur

Tacho- und Fahrtschreiber

Elektronik und Mechanik

Benzin und Dieselmotoren

Bremsen-Service

Reifen, Räder, Felgen

Car-Multimedia, Navigation

Klimaanlagen

Standheizung

Handy-Shop

Abgerundet wird das Programm durch den Verkauf und Service

von Bosch-Elektrowerkzeugen und -Gartengeräten,

Kärcher-Reiniger, -Staubsauger und Somfy-Garagentorantrieben.

Das Fundament für all diese Leistungen sind die

20 Mitarbeiter der Firma Böhringer und Zapf, die sich laufend

weiterbilden und jedes Jahr an Schulungen teilnehmen,

denn deren Fachwissen ist für Sie, unsere Kunden, unverzichtbar.

Großzügige Parkflächen

vor dem Laden und modernes

technisches Equipment

sorgen dafür, dass sich bei

uns nicht nur die Fahrzeuge,

sondern auch deren Besitzer

(etwa bei einer Tasse Kaffee)

wohlfühlen.

jul-sep 2008

TZ-AnzeigenII_2Sp_4c_D.xpr 02.04.2007 13:20 Uhr Seite 3

Bevor Sie ins

Schwitzen kommen

Klima-Basis-

Check

• Für Komfort und Gesundheit

• Funktions-, Sicht- und Druckprüfung

Bosch Service – mit Know-how des Autozulieferers Nr. 1

Bosch Car Service

...alles, gut, günstig.

www.bosch-service.com

Auf Wunsch auch

Klimaanlagen-

Inspektion oder

-Desinfektion

G19, 95

Ohne Teile und Zusatzarbeiten

25


Seehaus Untreusee

Direkt an der Hofer Stadtgrenze

erstreckt sich der

Untreusee, das größte NaherholungsgebietOberfrankens.

Auf einer leichten

Anhöhe, direkt am See, lädt

das Seehaus auf genüssliche

Stunden in lockerer

Atmosphäre ein.

Im Restaurant „Picadillo“

isst man frische fränkische

Gerichte, Salate und

26

das Tagesangebot der Tafel

– bei schönem Wetter natürlich

auf der Seeterrasse mit

Biergarten.

Seit dem Frühjar gibt es eine

neue Speisekarte mit Steak

und Kartoffelgerichten.

In den gemütlichen Gästezimmern

fühlen sich Reisende,

Geschäftsleute und

Familien wohl, ob für einen

Tag oder länger. Es stehen

21 individuell eingerichtete,

ruhige, gemütliche Zimmer

im mediterranen Stil mit

Balkon oder Terrasse-, See-

oder Waldblick und mit viel

Komfort zur Verfügung.

Für Feierlichkeiten aller Art

– ob Hochzeiten, Geburtstage

oder Firmenjubiläen –

hat das Seehaus die idealen

Räumlichkeiten.

ANZEIGE

Einfach anfragen und reservieren.

Ausgezeichnete Freizeitaktivitäten

sind direkt vor

Ort verfügbar: Kletterpark,

Bootsverleih, Sportpark,

Tennis, Squash,

Sauna, großer Spielplatz,

Liegewiese und der Saale-

Radweg befinden sich in

unmittelbarer Nähe.


ANZEIGE apr-mai 2008

Sommer in der Meinel‘s Bas

Auch während der

Volksfestzeit voller

Gaststättenbetrieb

26. Juli ab 18.00 Uhr:

Swinging Dixie Union

Musik der Goldenen 20er

und 30er Jahre im Stil von

Charleston, Ragtime, Dixie,

Blues und Swing. An diesem

Abend gibt es das XXXL-

Angebot der Meinel´s Bas

mit XXXL-Schnitzel und

XXXL-Currywurst.

16. August ab 18.00 Uhr:

Livemusik mit Spanferkelessen.

www.livegui.de

����������

23. August ab 18.00 Uhr:

Sommmerfest der Absolvia.

31. August ab 17.00 Uhr:

Swinging Dixie Union

Musik der Goldenen 20er

und 30er Jahre im Stil von

Charleston, Ragtime, Dixie,

Blues und Swing. An diesem

Abend gibt es das XXXL-

Angebot der Meinel´s Bas,

mit XXXL-Schnitzel und

XXXL-Currywurst.

07. September ab 15.00 Uhr:

Die Fabelhaften Kalender

Boys, Willy Wutz und King

Kaiser mit Livemusik.

18. September ab 19.30 Uhr:

Die kulinarischen Abenteuer

des Fra Bartolo

Der Mönch Bartolo, alias

Peter Kampschulte (theater

hof), erzählt seinen Gästen

einige seiner köstlichen und

skurrilen Abenteuer, die er

auf seiner Wanderung durch

die Toskana erlebt hat.

Jedes Mal enden sie in italienischen

Tafelfreuden, die

nicht nur dem braven Mönch

sondern auch den Gästen

munden sollen. Genießen sie

ein italienisches Menu für alle

Sinne. Reservierungen sind

erwünscht.

27


Bierpalast

28

Samstag, 19.07.

ABIkini - die FOS-Abiparty

Freitag, 01.08.

School‘s out Party

K12 - Reinhart

letzte Party vor der Sommerpause

Freitag, 25.07.

Singleparty

am ersten

September-

Wochenende geht‘s

wieder los!

ANZEIGEN


ANZEIGE

Finale – Finale

www.livegui.de

jul-sep 2008

29


Zur grünen Haidt

30

ANZEIGEN


ANZEIGEN aug-sep 2008

Rodeostar Showcase Tour

Der Herbst beginnt heiß im Hofer

Rockwerk, gleich 4 Spitzenbands

fi nden sich im Zuge der

Rodeostar Showcase Tour 2008,

im Hofer Rockwerk ein, und das

bei freiem Eintritt!

Mañana

Japan hat Tokio, Amerika New

York, die Briten haben London.

Und die Schweiz? Gäbe es dort

eine Großstadt, hätten Mañana

ihr den Soundtrack auf den Leib

www.livegui.de

geschrieben. Denn so klingen die

fünf jungen Musiker aus Basel:

wie eine Fahrt durch eine Metropole

der Kontraste, vorbei an

fl irrenden Leuchtreklamen, verträumten

Parks, pulsierenden

Clubs, durch hektisches Treiben

und ruhige Morgenstunden.

The bianca Story

Am Anfang der Geschichte

stand ein bis jetzt ungebrochener

Enthusiasmus: Kaum gegründet,

folgten die ersten Touren in

Deutschland, Tschechien,

Slowenien und Ungarn sowie

Konzerte am Openair St.Gallen

und als Support bedeutender

internationaler Acts. Ihre erste

Singleauskopplung „Paper

Piano“ erhält Radioairplay von

der Schweiz bis Slowenien

12. September, 20.00 Uhr

Rockwerk, Hof

und wird an der Musikmesse

Midem (Cannes) zu den besten

Songs des Jahres gekürt. Durch

den dazugehörigen Videoclip,

der beim Fernsehen und an

internationalen Filmfestivals

gezeigt wird sowie ihren im

Sommer 2007 veröffentlichten

Musical Film „I Decay“, machten

sie als aufstrebende, innovative

Band auf sich aufmerksam.

The Tim

Er ist 1 Meter 62 groß und er

will, dass Amerika sein Zimmer

angreift. Er singt nicht wie Bob

Dylan und er hat keine Ähnlichkeit

mit Brad Pitt (zum Glück!).

Aber er fi ndet, dass dein Freund

aussieht wie ein Mädchen. Sein

Name ist The Tim, und seine

Songs bewegen sich unbeschwert

zwischen melodischem

Rock mit Pophook und griffi gem

Pop mit Rockgefühl.

Andrew Paul Woodworth

John Paul Jones sagte über ihn,

er sei der beste Lyriker, mit dem

er je zusammen gearbeitet hätte,

auf den LA Music Awards 2004

wurde er zum „Male Vocalist of the

Year“ gekürt, und sowohl der weltweit

größte Sportsender ESPN als

auch die Roswell-Show, als auch

die Macher der Kultserie Buffy,

the Vampire Slayer setzten seine

Musik ein! Jetzt ist das Solodebüt

von Andrew Paul Woodworth

fertig: „Eddy Ate Dynamite“.

31


Samstag, 13. September:

ab 19.30 Uhr spielen im Festzelt die

Sonntag, 14. September:

• 9.30 Uhr Start der Euregio Radl Tour

• ab 10.30 Uhr Weißwurstfrühschoppen

mit »Drehragout«

• Nachmittags ab 14 Uhr »Die Drei«

• Großes Kinderprogramm mit Hüpfburg,

Kletterberg, Kinderschminken

• Brauereibesichtigungen bei laufendem Betrieb

• Besichtigung der historischen Scherdel-Felsenkeller

• Pferdekutschenfahrten

• Kletterwand und Bierkastenklettern mit dem THW

• Kartfahren in original Rennkarts des MC Hof

• Inline Skaten und Rollerbladen

• Auftritt der »Soul City Dancers«

• Vorführungen der Ringer des ASV

• Große Fahrradsternfahrt

• Sumo-Ringen

32

An beiden

Tagen Eintritt

FREI !

www.scherdelbier.de

Auf dem Gelände

der Brauerei

Scherdel Hof

MOSAIK

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine