Feng Shui Magazin Deutsch

fsi2016

Bringe Glück in dein Leben und verändere deinen Raum!
Wie das geht, dass zeigt dir Petra Coll Exposito in den umfangreichen Magazin.

Feng Shui& Lifestyle

WAS IST FENG SHUI?

Glück zu wissen!

Anzeichen eines

ungünstigen

Schlafzimmers

8 Todsünden

gegen & 8 Tipps für

einen gesunden Schlaf

Feng Shui im

Kinderzimmer

Duft & Feng Shui

So wirkt Feng

Shui für Ihr

Glück in der Liebe!

Kostenfreie TIPPS * * * Stimmungsmacher FARBE * * * Das LIEBE Leben


EDITORIAL

Themen

Farben lösen Stimmungen aus 3

Tipps für Ausgeschlafene 5

Anzeichen eines ungünstigen Schlafzimmers 5

8 Todsünden gegen einen gesunden Schlaf 5

Feng Shui im Kinderzimmer 6

Federkernmatratzen 7

Elektrosmog im Schlafzimmer 7

Duft & Feng Shui 8

Feng Shui für Ihr Glück in der Liebe 9

Bei Ihrem ersten Treffen... 9

Aktivieren Sie Ihren Liebesbereich 10

Feng Shui für einen treuen Partner 10

Finden Sie die große Liebe 10

Angeln Sie sich einen Partner 11

Impressum

Herausgeber: Feng Shui Institute of Excellence

Redaktion: Petra Coll Exposito, Tel. 033201–457688

E-Mail: info@feng-shui-web.net

Anschrift der Redaktion: An der Kirche, 96, 14476 Potsdam

Grafik / Layout: Manuela Tasic, mtasic@nurmut.net

Fotos Titelseite: Shotshop (Titelbild) & unten v. links n. rechts:

Feng Shui Institute of Excellence, freeimages.com, iStock;

S. 2: Fotalia (Landschaft-Haus), freeimages.com (Skizze)

& Feng Shui Institute of Excellence; S. 3: freeimages.com;

S. 5: iStock; S. 6: Fotalia; S. 8: Primavera Life; S. 9: iStock;

S.10,11: freeimages.com

ISSN 2509-4734

Liebe Leserin und lieber Leser,

gerade in der Zeit der Digitalisierung und der Schnelllebigkeit

brauchen wir einen Rahmen und Raum, der uns Stabilität

und Sicherheit verschafft. Feng Shui mit seinem tiefen

Wissen um das Wirken des Umfeldes auf unseren Körper,

den Geist und die Seele kann uns Unterstützung und

Erleichterung bringen. Nur um ein Beispiel zu nennen ist

ein gesunder Schlaf die halbe Miete zum gesund bleiben.

Was ist Feng Shui?

Die meisten Menschen kennen die Erfahrung, dass sie

einen Raum betreten und positiv berührt sind – oder im

Gegenteil – einen Raum, in dem sie sich bedrückt und

beklemmt fühlen. Hier ist die Qualität des Qi oder der

Lebensenergie zu spüren. Feng Shui ist eine chinesi

sche Wissenschaft, in der es darum geht, das Wohnumfeld

mit sich selbst in Einklang zu bringen. Ähnliches

passiert bei der Akupunktur, nur, dass anstatt der Nadeln

Möbel und deren Ausrichtung genutzt werden,

um diese positiven Auswirkungen zu erreichen.

Was kann Feng Shui für Sie tun?

Hat der Mensch seine Möblierung so gestaltet, dass seine

Himmelsrichtungen mit ihm in Einklang stehen, wird er

die positiven Effekte zum Beispiel durch einen gesunden

Schlaf wieder finden.

Aus diesem Grund möchte ich Ihnen

die Möglichkeit bieten, auszuprobieren,

zu experimentieren und

zu fühlen. Lassen Sie sich durch

unsere Zeitung dazu inspirieren.

Ihre Petra Coll Exposito

www.feng-shui.de

[ 2 ]


Farben lösen Stimmungen aus

Wollen Sie sich selbst besser kennen lernen? Dann seien Sie herzlich eingeladen,

bei unserem kleinen Farbexperiment mitzumachen.

Beobachten Sie Ihr eigenes

Verhalten und beantworten Sie

folgende Fragen:

TÜRKIS – Hoffnung, Jugendlichkeit, Einklang

mit dem Leben, Reinheit. Hilft bei Qualen und

Depressionen.

1. Welche Farben dominieren in Ihren Räumen?

2. Wer hat diese Farben ausgesucht, Sie oder

jemand anders?

3. Hatte das Schlafzimmer schon immer diese

oder eine ähnliche Farbe?

4. Welche Farbe zieht Sie momentan magisch an?

5. Schauen Sie in Ihren Kleiderschrank, welche

Farbe dominiert dort?

6. Welche Farbe tragen Sie momentan am

liebsten?

Überprüfen Sie Ihre Antwort und analysieren Sie,

welche Farbe Ihr Leben am stärksten dominiert.

Schreiben Sie Ihre Antwort auf, denn Sie können

das Experiment wiederholen und so immer

wieder schauen, in welcher Gefühlswelt Sie sich

momentan befinden und wie Sie diese durch

eine gezielte Farbwahl verbessern können.

BLAU – Kommunikativ, beruhigend, fördert die

Ausdrucksfähigkeit, gibt Selbstbewusstsein, Kreativität,

bringt innere Gedanken auf einen neuen Weg,

Frieden, Frische, Freiheitsgefühl, wirkt größer.

Pastellblau: optisch noch größer und ist damit

gut für kleine Räume, gut bei Schlaflosigkeit,

meiden bei Depressionen und wenn Sie

früh schlecht aufstehen können.

Dunkelblau: regt die Fantasie und vor allem die

Psyche an. Stärkt das Verantwortungs gefühl

und weckt Vertrauen. Blau kühlt Wohnräume,

in denen viel Hitze herrscht, LED mit einem

Blauspektrum vermindern die Einschlafgefahr

für LKW-Fahrer während der Fahrt.

VIOLETT – Farbe wirkt wie Hypnose, würdevoll,

extravagant, mystisch, spirituell, meditativ, wirkt wie

eine Reise ins Unterbewusste, beeindruck und

fördert hohe Konzentration, appetitzügelnd, fördert

die Inspiration, mindert Ängste, hilft das tiefste

Innere zu erreichen, blasses Lila wirkt gelassen.

GELB – Weisheit, Glück und gute Laune, Lebensfreude,

gelb steht für Licht, Freude und lindert

Ängste und Depressionen, energiegeladene

Farbe, die nicht aufregt, die Intelligenz fördert

und Verständ nis weckt, wirkt auf das seelische

Gleichgewicht, hat wohltuenden Einfluss auf die

Verdauung und regt den Appetit an. Menschen,

die viel grübeln sollten diese Farbe im Schlafzimmer

vermeiden. Gut für Orte, an denen viel

organisiert wird, stimuliert die Psyche, weckt die

Neugier und fördert die Konzentrationsfähigkeit.

[ 3 ]


ORANGE – fördert Kommunikation, Aktivität,

Freundlichkeit, Warmherzigkeit und Toleranz,

regt den Sexualtrieb an und hebt die Stimmung,

wirkt erfrischend und macht gute Laune, regt

die Energie im Körper an, verleiht Kraft und

Ausdauer, hilft bei Lustlosigkeit und Langeweile.

ROT – vorsichtig einsetzen, sonst wirkt die

Farbe zu impulsiv, zeigt Macht und Dynamik, gibt

Vitalität und Energie, hilft bei Erschöpfung und

Vereinsamung, kurbelt die körperliche Aktivität

an, macht Menschen aktiv und unruhig, fördert

zukunftsorientiertes Handeln, wirkt warm,

aktivierend, anregend, Liebe und Leidenschaft

werden ihr zugewiesen, ist eine aphrodisierende

Farbe, die Lust anregt, kann Verliebtheit entflammen,

ist appetitanregend und macht Lust

auf Sex. Wer gut schläft, aber schlecht aus dem

Bett kommt, kann diese Farbe für das Schlafzimmer

wählen. Rot wirkt erfrischend, macht

Siegertypen, vermittelt Gemütlichkeit. Sollten

Sie eine Frostbeule sein, so ist diese Farbe ideal.

Achtung vor überstürztem Handeln, Impulsivität,

bei viel Streit Rot unbedingt meiden.

ROSA – wirkt gegen Stress aber auch sehr mädchenhaft,

deshalb im beruflichen Umfeld eher abzuraten,

fördert Optimismus und stabilisiert, suggeriert

Sanftheit und mütterliche Liebe.

Wirkt beruhigend bei körperlichen

und seelischen Schocks,

weckt das Mitgefühl.

GRÜN – wirkt appetit

anregend wie Orange

und Rot, beruhigt

und besänftigt, senkt

den Blutdruck, wirkt

entspannend, gibt dem

Herzen Kraft, ruft Wohlbefinden

hervor, steht für

Harmonie, Stabilität,

» Grau, teurer

Freund, ist alle Theorie,

und Grün des Lebens

goldner Baum. «

Mephisto in Goethes Faust

Klarheit, beruhigt die Nerven, stärkt das Immunsystem,

bringt Heilung und Stabilität – vor allem

bei psychischen Krankheiten, wirkt positiv auf

einen erholsamen Schlaf, wirkt gemütlich, belebt

den Körper, weckt vertrauliche Atmosphäre,

deshalb gut bei stressigem Arbeitsumfeld oder

im medizinischen Bereich.

BRAUN – wirkt nostalgisch, traditionell, verleiht

Authentizität, blickt in die Vergangenheit,

wirkt altmodisch. Menschen, die sich gerne an

die Vergangenheit halten, bevorzugen braun.

Strahlt Geborgenheit aus und ist rustikal.

SCHWARZ – edel, elegant, flößt Respekt ein

und vermittelt Seriosität, Stille, wer oft schwarz

trägt, ist meist schüchtern, da die Farbe nicht

auffällt. Wirkt unergründlich, geheimnisvoll,

Würde und Ansehen und hat immer einen

feierlichen Charakter.

GRAU – Neutral und zurückhaltend, keine

lebendige Farbe, rebellisch, schüchtern und

introvertiert, Singles sollten diese Farbe

meiden, wirkt kühl und nüchtern.

WEISS – Symbolisiert Sauberkeit, Reinheit,

Hygiene, Sterilität, Unschuld. Reflektiert Licht

in dunklen Räumen, deshalb sollte die

Farbe an einer Wand mit Fenster

sein, immer in Kombination

mit anderen Farben wählen,

in weißen Räumen wird

langsamer und schlechter

gearbeitet als in

farbigen Räumen.

[ 4 ]


Tipps für Ausgeschlafene

Anzeichen eines ungünstigen

Schlafzimmers:

• Schlechter und unruhiger Schlaf

• Sie wachen öfters auf und

können nicht wieder einschlafen

• Sie gehen ungern ins Bett und

schlafen lieber auf dem Sofa

• Tagsüber sind Sie energielos

und müde

• Sie klagen über gesundheitliche

Probleme, z.B. Kopfschmerzen

• Sie leiden unter starken

Stimmungsschwankungen

8 Todsünden gegen & 8 Tipps

für einen gesunden Schlaf

Im Schlafzimmer verbringen wir ein Drittel unseres

Lebens, hier tanken wir wieder auf und sammeln

– im Idealfall – neue Energie für den Alltag.

Im Feng Shui kommt dem Schlafzimmer eine

ganz besondere Stellung zu und somit zählt

es zu den wichtigsten Plätzen im Haus.

1. Das Kopfende des Bettes sollte

an einer Wand stehen

Das Bett sollte einen geschützten Bereich haben.

Ideal wäre es, wenn das Kopfende des Bettes

sich an der Wand befände, das Schutzbedürfnis

wird hier beachtlich gefördert und der Körper

und der Geist können sich entspannen. Ungünstig

wäre es auch, unter dem Fenster zu schlafen.

Nicht nur Zugluft, sondern auch das Gefühl von

Verlorenheit, das durch die Nähe zum Fenster

gefördertwird, kann zu Schlaflosigkeit führen.

Sollte es in Ihrer Situation nicht möglich sein,

das Bett ideal zu platzieren, bietet auch ein höher

liegendes Kopfteil des Bettes eine Möglichkeit,

um Stabilität zu fördern.

2. Das Bett sollte nicht zwischen

Fenster und Türe stehen

Der Durchzug wirkt wie eine Autobahn auf

unser Gemüt und beschert uns unruhige Nächte.

Je geschützter Ihr Bett steht, desto mehr können

Sie sich entspannen und in einen ruhigen Schlaf

fallen.

3. Heizungsrohre, Wasserleitungen

und die andere Seite der Bett-Wand

Rauschende Heizungsrohre und Abwasserleitun

gen haben in der Nähe des Bettes nichts verloren.

Außerdem sollte sich an der Wand, an der sich

Ihr Bett befindet, keine Toilette befinden. Auch

Herd oder Kühlschrank sollten so weit wie

möglich von der Bett-Wand entfernt stehen.

[ 5 ]


4. Spiegel

Spiegel bringen Unruhe in den Raum und

sollten – wenn möglich – so platziert werden,

dass sie das Bett nicht widerspiegeln.

5. Gegenstände über dem Bett

Vermeiden Sie schwere Pendelleuchten oder

Regale über dem Bett. Diese wirken erdrückend

und dies wirkt sich wieder direkt auf Ihren

Schlaf aus. Ein schönes Bild mit einem Motiv

Ihrer Wahl wäre hier passend.

6. Weniger ist besser

Das Schlafzimmer sollte kein Abstellraum sein,

Staubsauger, Wäscheleine und Kartons,

die sonst keinen Platz finden, haben im Schlafzimmer

nichts verloren. Sorgen Sie für Schränke

mit Türen, so entsteht Ruhe im Raum.

Je weniger Dekoartikel Sie im Schlafzimmer

haben, desto angenehmer und beruhigender

ist es für das Auge.

7. Deckenbalken belasten

Schwere Balken über dem Bett wirken erdrückend

auf das Unterbewusstsein, denn Balken

tragen eine Last. Haben die Balken auch noch

scharfe Kanten, wirken sie auf uns, als würde

jemand mit dem Messer auf uns zielen.

Das Unterbewusstsein spielt dabei eine große

Rolle, denn viele Dinge werden von uns nicht

mehr direkt wahrgenommen, da sie zur Gewohnheit

geworden sind. Beobachten Sie ganz genau

Ihre Räume und – sollten Sie sich unsicher über

Ihre Wahrnehmung sein, könnte Ihr bester

Freund als neutraler Beobachter wichtige

Hinweise geben und zu Rate gezogen werden.

8. Ecken und Kanten meiden

Sollten Kanten und Ecken auf das Bett zeigen,

wäre es ratsam, diese durch ein Tuch oder eine

Pflanze zu verdecken. Ein Himmelbett kann

hier sehr helfen, wirkt es doch

wie ein Schutz über uns.

Erfahrungsbericht

»Ich konnte selbst

Erfahrungen mit meiner

Tochter machen. Schon

von Geburt an litt sie

unter schlechtem Schlaf

und der beste Platz

für Amira war das elterliche Schlaf zimmer. Als ich

meine Feng Shui Erfahrungen umge setzt hatte und

das Bett in eine neue Position verschob, konnte meine

Tochter, zu unser aller Verwunderung, endlich durchschlafen.

Nach vielen Jahren der Praxis bestätigten

sich die Veränderungs phänomene immer wieder,

nachdem Feng Shui in der Praxis umgesetzt wurde.«

Feng Shui im Kinderzimmer

Durch die Einrichtung des Kinderzimmers nach

Feng Shui können Eltern aktiv gegen Schlaflosigkeit,

mangelnde Konzentration oder gesundheitliche

Probleme Ihres Kindes vorgehen.

Nicht immer braucht es Heilpraktiker, Psychologen

oder Ärzte. Die Möbel sollten hell und leicht

sein und sich flexibel im Raum umher schieben

lassen. Die farbliche Gestaltung der Wände ist

eine Wissen schaft für sich. Versuchen Sie darauf

zu achten, dass Sie zumindest für Möbel, Te p piche

und Bettwäsche helle Farben und nicht zu große

Muster verwenden.

Bedenken Sie bitte auch, dass die Wahrnehmung

von Chaos und Unordnung bei Kindern eine völlig

andere ist, als bei uns Erwachsenen. Mangelnde

Ordnung wird bei Kindern häufig nicht als störend

empfunden. Sie sollten deshalb von Zeit zu Zeit

defekte oder nicht mehr benötig te Spielsachen

entfernen. Außerdem gilt „weniger ist meistens

besser“, denn Kinder können sich nur auf ein

Spiel zeug konzentrieren.

Gleiches gilt für nicht mehr passende Sachen im

Kleiderschrank, hier tut es gut, regelmäßig Dinge

zu entfernen und zu ordnen.

Achten Sie darauf, dass der Kopf des Kindes beim

Schlafen nicht frei in den Raum zeigt. Gut ist es,

wenn die Tür im Blick liegt, jedoch ist hier immer

noch die Richtung des Kopfes ausschlaggebend

[ 6 ]


und kann nur individuell bewertet werden. Das

Zimmer sollte gute Lichtverhältnisse haben und

die Persönlichkeit des Kindes widerspiegeln.

Elektrosmog ist ein wichtiger

Aspekt im Schlafzimmer

Vermeiden Sie Elektrosmog im Schlafzimmer.

Der Radiowecker sollte so weit wie möglich vom

Kopf weg, aufgestellt werden. Auch Lampen und

Leuchten weisen, wie der Radiowecker, oftmals

ein starkes elektrisches oder elektromagnetisches

Feld auf – hier kann das Einrichten eines Netz frei -

schalters Wunder wirken.

Das Mobiltelefon und auch das schnurlose

Telefon sollten Zuhause ganz gemieden werden.

Wenn Sie nicht auf diese verzichten wollen, so

gibt es einige schnurlose Telefonmodelle, die

wenigstens keine Strahlungen verursachen,

wenn Sie in der Lade sta tion stecken.

Die Strahlungsfelder können gemessen und

angezeigt werden und geben Aufschluss über

die Qualität des Schlafplatzes.

Federkernmatratzen

»Das sicherste Mittel, um

seine Gesundheit zu ruinieren,

ist ein krankes Bett.«

Darauf wies schon der berühmte Arzt Paracelsus

hin (1493-1541).

Auch kann die Wahl der Matratze ausschlagge

bend für die Qualität des Schlafes sein.

Achten Sie unbedingt auf eine gute Matratze

ohne Metall anteile, Federkernmatratzen sollten

gemieden werden.

Viele Orthopäden sind der Ansicht, dass die

Feder kernmatratzen eine der Hauptursachen

für Rückenschmerzen sind.

Metall leitet elektrischen Strom und das könnte

bedeuten, dass Sie die ganze Nacht regelrecht

„unter Strom stehen”.

Wasserbetten fördern ähnliche Phänomene

und sind aus demselben Grund zu meiden.

Bei der Wahl Ihrer Matratze gilt: eine metallfreie

Ware wählen, die aus möglichst natürlichen

Roh stoffen besteht.

Menschliche Potentiale mit

Quantenphysik analysieren

und entwicklen.

www.kreyundpartner.de

Grafikdesign

Werbung

Webdesign

Henry Krey, Berlin

red-tiger-design.de [ 7 ]


Duft & Feng Shui

Sicher kennen Sie das: Sie kommen in einen Raum

und fühlen sich sofort wohl – oder unwohl.

Das hat auch ganz viel mit dem Duft zu tun. Glück

duftet anders als Angst oder Stress, Freude anders als

Traurigkeit und Liebe anders als Wut. All dies spiegelt

sich dann im Raumklima wieder und setzt sich in

Wänden, Tapeten, Möbeln, Teppichen fest.

Ein Besprechungsraum riecht anders nach einer

harten Verhandlung oder einem Streitgespräch

als nach einer erfolgreichen Runde kreativer

Köpfe. Ein Krankenzimmer fühlt sich anders an,

als ein fröhliches Kinderzimmer – ja, jede

Familie hat einen eigenen „Familienduft“.

Da ist es also schon nachvollziehbar, dass zu

einem guten Feng Shui auch das „Reinigen“ und

„Aufladen“ mit Düften gehört.

Die Qualität macht‘s!

Synthetische Düfte werden chemisch zusammengebaut.

Immer mehr Menschen reagieren aller gisch

darauf. Diese Stoffe sind zu meiden.

Naturidentische Düfte sind aus natürlichen und

synthetischen Stoffen nachgestellt und riechen

oft wie natürliche Stoffe, z.B. Fichtennadeln,

Zitrone... Die gesundheitlichen Folgen sind

ungewiss, denn es wirken Stoffe, auf die unser

Körpersystem oft auch erst viel später reagiert,

wenn man den Zusammen hang gar nicht mehr

feststellen kann.

Naturreine ätherische Öle und Duftmischungen:

Dazu gehören die ätherischen Öle vom Händler

Ihres Vertrauens. Sie sollten zu 100% naturrein und

aus Bio-Anbau sein. Das ist das Mittel Ihrer Wahl!

Düfte gut eingesetzt!

100% naturreine ätherische Öle haben viele

Eigen schaften und wirken gegen Bakterien, Viren,

Pilze und natürlich schlechte Gerüche. Sie können

Ihre Räume klären und eine harmonische Atmosphäre

zaubern. Sie können inspirieren, einhüllen,

konzentrieren oder auffrischen in der Duftlampe,

auf dem Duftstein oder im Putzwasser.

Gehen Sie Ihrer Nase nach!

Welcher Duft darf es denn nun sein? Gehen

Sie einfach Ihrer Nase nach, denn Sie und Ihre

Familie sollen sich wohlfühlen. Ganz allgemein

lässt sich sagen: Zitrusdüfte stimmen heiter,

Blüten harmonisieren; Kräuter, Hölzer und

Nadeln vitalisieren und erden und eigenen sich

besonders gut für die energetische Reinigung.

Für allgemeine Entspannung sorgt Lavendel.

Inzwischen gibt es wunderbare Mischungen

mit Namen, die auf die Verwendung hinweisen:

z.B. Space Clearing zur Reingung, Schlafwohl

für einen erholsamen Schlaf oder Samt und

Rosen für etwas Sinnlichkeit im Schlafzimmer.

Buchtipp: »Ätherische Öle für Einsteiger«

von Kurt L. Nübling

Weitere Infos bei Vielharmonie GmbH

Naturparadies 1, 87466 Oy­Mittelberg

Tel. 08366/8988­388

www.vielharmonie.com

Text: Monika Reißler, Vielharmonie GmbH

Bilder: PRIMAVERA LIFE GmbH

[ 8 ]


So wirkt Feng Shui für Ihr

Glück in der Liebe

Bei Ihrem ersten Treffen in die

richtige Richtung blicken

Haben Sie immer einen kleinen Kompass dabei.

Ihre Gua Zahl ist entscheidend, ob es in der

Liebe beim Treffen funkt. Setzen Sie sich so,

dass Sie immer in Ihre Liebesrichtung blicken

(s. Tabelle). Beachten Sie, dass das chinesische

Jahr für die Berechnung der Gua Zahl um den

4. Februar beginnt. Wer vor dem 4. Februar

geboren ist, gehört noch zum Jahr davor.

Gerade wenn wir uns wieder mehr in den eigenen

Räumen aufhalten, kann es zu Spannungsfeldern

kommen, denn negative Faktoren im Umfeld

können dem Glück der Liebe im Wege stehen.

Feng Shui bedeutet nicht nur, die Position der

Möbel zu verändern – Feng Shui wirkt sich auf

Ihr emüt aus und kann entscheidend für Ihre

Emotionen sein und sich somit auch auf Ihr

Liebes glück auswirken. Auch können Sie Ihre

Resonanz erhöhen und endlich die Schwingung

aussenden, die Ihren schon lang ersehnten

Lebenspartner anziehen.

Es ist möglich, Ihr persönliches Liebesglück zu

erhöhen, indem Sie einfache Regeln des Feng

Shui beachten. Vielleicht sind Ihre Möbel im

Zimmer negativ angeordnet oder Ihre Einrichtung

behindert Ihre Beziehung. Bei festen Paaren, die

immer wieder in Auseinandersetzungen geraten,

kann Feng Shui für mehr Harmonie sorgen.

Einige Tipps helfen, das Liebesleben im eigenen

Heim zu aktivieren. Eine sehr wirkungs volle

Methode ist dabei das System der „8 Häuser“,

aber auch grundlegende Feng Shui Regeln

können zum Glück in der Liebe beitragen.

[ 9 ]


Aktivieren Sie Ihren Liebesbereich

Basierend auf der Gua Zahl und dem System der „8 Häuser“ hat jeder Mensch seinen Liebessektor.

Schlafen Sie mit dem Kopf in Ihre Liebesrichtung oder den passenden Sektor im Haus (siehe Tabelle).

Es können sich daraufhin Ihr Glück, Ihre Gefühle und die Liebe positiv verändern.

GUA 1 2 3 4 6 7 8 9

Liebesrichtung

und Sektor

S NW SO O SW NO W N

Feng Shui für einen

treuen Partner

Sollten Sie einen Pool, Teich

oder Brunnen haben, so sollte

dieser nie rechts vor dem

Ein gang platziert werden (vom

Haus aus nach draußen gesehen).

Der günstige Platz wäre, nach

Abklärung aller weiterer Feng

Shui Techniken, das Wasser

links neben dem Eingang zu platzieren.

Finden Sie die große Liebe

Um die große Liebe zu finden, bedarf es auch

dem inneren Feng Shui – dem des Geistes.

Indem Sie das Bild Ihres idealen Partners oder

Ihrer idealen Traumfrau visualisieren. Schreiben

Sie sich genau auf, wie Ihr Partner sein soll und

bedenken Sie, dass Ihre Wünsche wahr werden

können. Machen Sie sich eine Collage von

Ihrem Traumpartner.

Spiegel im Schlafzimmer belasten

Ihre Beziehung

Sollten Sie einen Spiegel im Schlafzimmer haben,

der direkt auf Ihr Bett zeigt, so zerbricht Ihre

Bezie hung durch eine dritte Person. Vermeiden

Sie Spiegel oder glänzende, spiegelnde Flächen,

das sorgt außerdem für einen geruhsamen Schlaf.

Vermeiden Sie Konflikte durch

sogenannte „Giftpfeile“

Das könnten sein:

>> Hervorstehende Ecken und Kanten, die im

Bett, am Arbeitsplatz oder auf der Couch auf

Sie zeigen.

>> Freiliegende, tragende Deckenbalken über

dem Bett oder über dem Kopf und wo Sie

sich vermehrt aufhalten. „Giftpfeile“ erzeugen

ein Spannungsfeld, was sich vermeiden lässt.

>> Aggressive Objekte erzeugen Konflikt, Streit

und Disharmonie

Sind Sie überhaupt offen für

eine neue Beziehung?

Der Eingang repräsentiert Ihre Zukunft.

Schauen Sie aus Ihrer Tür und sehen dabei eine

offene weite Fläche oder eher eine große Hecke

und einen hohen Zaun? Schneiden Sie die Hecke

und erweitern den Eingangsbereich, das gibt

Ihnen Freiheit und lädt den neuen Partner ein.

Auch Mülltonnen und Unrat vor der Türe

weisen auf ungünstige Konstellationen hin.

[ 10 ]


Feng Shui Kompasse: www.luo-pan.com

Angeln Sie sich einen Partner, aber überprüfen Sie ab und zu Ihr Feng Shui

Überprüfen Sie ab und an Ihre Maßnahmen, denn all zu leicht schleichen sich negative Merkmale wieder ein.

Gehen Sie die Maßnahmen, die Sie getroffen haben, von Zeit zu Zeit durch. Jetzt heißt es, sich in der Öffentlichkeit

zu zeigen, öfter in eine Bar und Single-Treffpunkte zu gehen oder es in einer Kontaktbörse zu versuchen.

Der Weg zu Ihrem idealen Partner ist frei für Sie.

Feng Shui

Heute schon die Muse geküsst?

Nur Mut! Besuchen Sie unser Netzwerk

Dein persönlicher Gutschein-Code:

Grafik, Text, Fotografie & Coaching

50%

RABATT

Gestalte eine glücklichere Welt!

Buche jetzt Deinen Feng Shui Onlinekurs

und sei Dein eigener Feng Shui Berater.

MeinFengShui

nurmut.net

www.feng-shui-digital.com


Feng Shui

Ausbildung

Seminare

Workshops

Beratung

Was würden Sie sich wünschen, wenn Sie etwas in ihrem Leben verändern könnten?

Glück, Gesundheit, eine Partnerschaft, die Sie fördert und unterstützt? Finanzielle Erfolge oder berufliches Wachstum?

Können Sie sich vorstellen, dass es möglich ist, mit Hilfe der Raumgestaltung sein brachliegendes Potenzial zu aktivieren und somit das Leben positiv

zu beeinflussen? Seit mehr als 3000 Jahren ist die Wissenschaft des Feng Shui in China bekannt. Unzählige erfolgreiche Anwendungen und intensive

Erfahrungen haben es gezeigt – Feng Shui wirkt! Neugierig geworden? Erleben Sie unsere Vortragsabende, lernen Sie die Grundlagen in unseren Tagesworkshops

oder profitieren Sie gleich von einer klassischen Feng Shui Beratung oder Ausbildung. Mit Feng Shui auf dem Weg zu mehr Lebensqualität.

Wir freuen uns auf Sie!

www.feng-shui.de * Tel. 033201 / 457688

www.steinhof.de

Feng Shui-Produkte für Gesundheit, Glück und Erfolg

Vorträge • Workshops • Seminare • Ausbildungen

Schaue gleich bei

Bodo Langner vorbei:

info@steinhof.de

www.vielharmonie.com

tel. +49 170 504 3821

Vielharmonie GmbH, Naturparadies 1 , 87466 Oy-Mittelberg • Tel. 08366 / 8988-388 • qi@vielharmonie.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine