Bludenzer Weinkarte Web

bludenzer

Weinkarte

LEGENDÄR SEIT 1881


Offene Weissweine

Gelber Muskateller

Weingut Hirtl

Dezentes, blasses Strohgelb. Intesiv duftig nach Hollerblüten, Zitronenmelisse und reifen Stachelbeeren. Trocken,

knackige, resche Säure, viel Frucht am Gaumen, Zitrus, Melisse und reife Steinobstnoten, sehr elegant, spritzig

und jugendlich frisch, schlanke Körper mit leichtem Alkohol.

Weinviertel 1/8 1/4 0,75

3,50 7,00 21,00

Grüner Veltliner Kremstal DAC Ried Neuberg Weingut Forstreiter

Feiner Duft nach weißem Apfel, unterlegt mit Kräuterwürze, ein Hauch von Maracuja, etwas Grapefruitzesten.

Saftig, elegant, facettenreicher Säurebogen, leichtfüßig, gelbe Tropenfrucht im Abgang, mineralisch-salzig im

Nachhall, bleibt gut haften, gutes Reifepotenzial.

Kremstal 1/8 1/4 0,75

3,90 7,80 23,40

Chardonnay

Weingut Grassl

Helles Gelb, Silberreflexe. Zarte gelbe Apfelfrucht, feine Nuancen von Wiesenkräutern, ein Hauch von Mandarinenzesten.

Mittlerer Körper, feine Birnenfrucht, feiner Säurebogen, mineralischer Nachhall, ein vielseitiger Speisenbegleiter.

Carnuntum 1/8 1/4 0,75

4,20 8,40 25,20

Offener Rosèwein

Kalmuck „Pink“ Weingut Gritsch-Mauritiushof

Sattes kraftvoll leuchtendes Rosa und in der Nase eine zart-grasig und saftig unterlegte Aromatik nach frischen

Erdbeeren und Granatäpfel. Dieser trinkanimierende Wein überzeugt zudem durch seine Eleganz und mineralische

Länge.

Wachau 1/8 1/4 0,75

4,10 8,20 24,60


Flaschenwein Weisswein

Pinot Blanc Breites Kreuz Weingut Kirchknopf

Mit einem Hauch von Zitrus unterlegte weiße Apfelfrucht, Nuancen von Melone, mineralischer Touch. Mittlere

Komplexität, feine Fruchtsüße, frischer Säurebogen, elegant, zart nach Steinobst im Nachhall, ein facettenreicher

Speisenbegleiter.

Neusiedlersee Hügelland 28,00

Riesling Smaragd Terrassen Domäne Wachau

Frischer, attraktives Duft nach Weingartenpfirsich, mineralischer Touch, Zitrusnuancen, facettenreiches Bukett.

Saftig, engmaschig, feine weiße Frucht, lebendige Säurestruktur, bleibt sehr gut haften, Pfirsich im Nachhall,

verfügt über Reifepotenzial, bietet bereits großes Trinkvergnügen.

Wachau 34,90

Flaschenschaumwein

Prosecco Superiore DOCG Weingut Bacio della Luna

Funkendes helles Strohgelb, kräftige Perlage. Sehr intensive Nase, mit viel reifen Früchten, einladend,

etwas Apfel, auch Quitte. Am Gaumen gute Fülle, zeigt feine Perlage, im Finale betont trocken.

Klar und geradlinig.

Conegliano-Valdobbiadene (Italien) 24,60


Offene Rotweine

Zweigelt

Weingut Leo Hillinger

Rubinfarbener Rotwein mit violettem Schimmer und schwarzem Kern. Das Bouquet nach Weichsel und Sauerkirsch,

unterlegt von zarter Schokolade, der Gaumen cremig und geschmeidig. Viel Frucht, üppiges Aroma und

langes Finale.

Neusiedlersee 1/8 1/4 0,75

4,10 8,20 24,60

Cabernet Sauvignon

Weingut Scheiblhofer

Tiefdunkles Violett, typischer Duft nach schwarzen Ribiseln, totale Fruchtigkeit und Duft nach rotem Pfeffer,

mächtige Herbe, tolle Komplexität, fein abgerundet durch Karamelltöne und einen feinen Eichentouch.

Neusiedlersee 1/8 1/4 0,75

4,50 9,00 27,00

Blaufränkisch

Weingut Umathum

Aromen nach Kirschen und weißem Pfeffer mit Anklängen von Graphit in der Nase, saftig und kernig am Gaumen

mit Impressionen von Weichsel, Brombeeren und Kirschen mit vollem und würzigem Abgang, ein klarer

Vertreter seiner Sorte.

Neusiedlersee 1/8 1/4 0,75

4,50 9,80 29,40


Flaschenweine Rotweine

Heideboden Rot

Weingut Reeh

Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Randaufhellung. Zarte Edelholzwürze unterlegt dunkles Beerenkonfit,

ein Hauch von Röstaromen, etwas Kardamom. Saftig, frische Säurestruktur, balancierte Tannine, engmaschig

und elegant, Herzkirschen im Abgang, Orangenzesten im Nachhall, mineralisch im Rückgeschmack,

individueller Speisenbegleiter.

Neusiedlersee 33,90

Fusion One (BF/ME)

Weingut Lang

Feine balsamische Nuance, Nougat und dunkle Beerenfrucht, zarte Edelholzwürze. Saftig, reife KIrschenfrucht,

gut integrierte Tannine, feine Süße im Abgang, ein eleganter Speisenwein mit mineralischem Nachhall.

Mittelburgenland 35,90

St. Laurent Reserve

Leo Aumann

Frische Kräuterwürze, schwarze Beerenfrucht, ein Hauch von Mandarinenzesten, tabakige Nuancen, mittlerer

Körper, süßes Brombeerkonfit, feine Tannine, ausgewogen, bereits gut antrinkbar.

Thermenregion 38,90

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine