Schützen-Special GURU Magazin Mai 2018

gurumagazin

GESONDERT GEKLAMMERT

ZUM HERAUSNEHMEN!

SONDERAUSGABE

Jeder Schuss

ein Treffer!

• Orden

• Ketten

• Nadeln

• u.v.m.

www.vereinsbedarf-sack.de

SCHÜTZENFESTE-SONDERAUSGABE IM GURU MAGAZIN - AUSGABE 2018


Schützen- und Heimatfest

Grußwort zur Schützen-Festzeit 2018

Willkommen zu Tagen der Freude!

Wenn Tradition auf Lebensfreude

trifft, dann feiern die Schützen. In

Mönchengladbach, sind seit dem

14. Jahrhundert Bruderschaften

nachweisbar, die im Zeichen von

Abteikirche und Heimat, Tradition

und Brauchtum schützten.

In ihrer Nachfolge versammeln

sich von Mai bis Oktober an

nahezu jedem Wochenende

Bruderschaftler und Musikanten,

die sich der bedeutenden Vor-

Geschichte bewusst sind, aber im

Hier und Jetzt zu Hause sind.

Dabei stärkt Lebensfreude den

Zusammenhalt und ist Teil des

Brauchtums, das mit Tausenden

Gästen geteilt und gefeiert wird.

So verkündet der Lockruf der

Trommeln den Bürgern in

Stadt und Land die freudige

Botschaft der feierfreudigen

Schützen, die stolz darauf

sind, die alten Sitten und Gebräuche

zu pflegen und im

Wir-Gefühl junge Menschen

zu begeistern. Mit Pauken

und Trompeten, mit König

und Gefolge begehen die begeisterten

Brauchtumsfreunde

ihre stimmungsvollen

Schützenfeste. Die Bruderschaftler

bekennen sich mit

ihrem Treffen zur Heimat, die

sie gern mit allen teilen. Die

Brauchtumsfreunde verbindet

hierzulande die stärkende

Erkenntnis, dass das frohe

Miteinander Leib und Seele

zusammenhält und hilft, auch

schwere Stunden gemeinschaftlich

zu ertragen. All

dies in guter christlicher,

rheinisch-bürgerlicher Ausprägung.

Anders gesagt: Leben

und leben lassen. Das ist

das Geheimnis rheinischer

Gemütlichkeit.

Wenn Stolz und Freude aufeinander

treffen, sich Gastfreundschaft

mit Herzlichkeit paart,

dann feiern die Schützen ihre

große, freiheitliche Tradition.

Mit Prunk und Trara, mit rheinischer

Fröhlichkeit und preußischem

Parademarsch wird

jubiliert. Dazu wird angestoßen

- mit einem leckeren Bierchen

nach heimischer Brauart.

Ein Prosit also auf Tradition

und Gemütlichkeit! Wir stoßen

miteinander an und freuen

uns: Auf die vielen Schützenfeste

in unserer feierfreudigen

Region, auf frohe Gäste, auf

Tage der Freude mit den stolzen

Majestäten, auf „jung gebliebenes“

Brauchtum.

In diesem Sinne „Lasst uns

froh und munter sein!“ – in

der Schützen-Festzeit 2018.

Horst Thoren

Bezirksbundesmeister

1932

Mönchengladbach

Konditorei. Restaurant. Café. Chocolatier.

www.konditorei-heinemann.de

Konditormeister Heinz-Richard Heinemann:

Konditormeister Heinz-Richard Heinemann:

»Wir garantieren mit unserem Namen

für

»Wir

handwerkliche

garantieren

Qualität

mit unserem

aus Meisterhand

Namen

und absolute Frische.«

für handwerkliche Qualität aus Meisterhand

und absolute Frische.«

Schützenfest in Mönchengladbach 3


Schützen- und

Inhalt

3 Grußwort Bezirksbundesmeister Horst Thoren

5 Grußwort MKV Vorsitzender Bernd Gothe

6 50 Jahre Priester: Johannes van der Vorst

6 Brauchtumsmesse / Königsvesper

7 Grußwort Bezirkspräses Johannes van der Vorst

8 Interview mit Bezirksjungschützenmeister Sebastian Schnock

9 Unges Pengste

12 St. Kamillus Kolumbarium

13 Nachtwallfahrt Hehn / Schützenhilfe Venn

14 Seine Majestät zu Gast:

Bezirkskönig Dirk Heynckes im GURU Gespräch

16 Das Schützenfest muss sich wandeln

17 Termine: Mönchengladbachs Schützenfeste

25 Das Tambourcorps Neuwerk

26 Mode: Die Weiblichkeit steht im Mittelpunkt

27 Stadtschützenfest 2018

28 Gutscheine

Impressum

Herausgeber & Verlag: GURU Magazin GmbH

Firmensitz & zentrale

Redaktionsanschrift:

GURU Magazin GmbH

Heinz-Nixdorf-Straße 21 •

41179 Mönchengladbach

Fon: 02161.29998-504 •

Fax: 02161.29998-554

www.guru-magazin.de •

redaktion@guru-magazin.com

Vertreten durch die Geschäftsführer:

Herr Volker Mevissen •

Herr Peter Wagner

Registereintrag:

Die GURU Magazin GmbH ist im

Handelsregister eingetragen.

Registergericht: Amtsgericht Mönchengladbach

Registernummer: HRB Nr. 12930,

Umsatzsteuer-ID: DE263098247

Verantwortlich für den Inhalt

Herr Peter Wagner, Heinz-Nixdorf-

Straße 21, 41179 Mönchengladbach

Redaktion:

Peter Wagner (Chefredakteur und

V.i.S.d.P.), Volker Mevissen, Kirsten

Wirtz, H. J. Katz, M. Katz

Anzeigen- und Vertriebsleitung:

Volker Mevissen,

Fon: 02161.29998-503

Medien-Agentin:

Yvonne Loyen,

Fon: 02161.29998-503,

Ralf Kremer,

Fon 02161.29998-501

Konzept:

Volker Mevissen und Peter Wagner

Belichtung und Druck:

impress Media GmbH,

Mönchengladbach

Keine Haftung für unverlangt eingesandte

Manuskripte, Zeichnungen,

Fotos etc.. Nachdruck, auch auszugsweise,

oder Übernahme von Veranstaltungsdaten

nur mit ausdrücklicher

schriftlicher Genehmigung des

Verlags. Alle Urheberrechte liegen

beim Verlag bzw. den Autoren. Erfüllungsort

und Gerichtsstand ist Mönchengladbach.

Es gilt die Anzeigenpreisliste

Nr. 9 vom 01.08.2012.

Fotos:

V. Mevissen, P. Wagner, Katz,

Bruderrat

4 Schützenfest in Mönchengladbach


Heimatfest

Vorwort Schützenheft

Liebe Leser,

gerne komme ich der Bitte nach, ein

Grußwort von Seiten des Winterbrauchtums

an die Anhänger und Freunde des

Sommerbrauchtums zu senden. In unserer

Stadt ist das Brauchtum sehr aktiv. Viele

Menschen engagieren sich bei Umzügen,

Paraden, Schützenfesten, Sitzungen und

vielem mehr. Sie sind gemeinsam gesellig,

haben Spaß und pflegen althergebrachte

Bräuche und Traditionen.

Inzwischen wurde gar ein Brauchtumspakt

geschlossen: Schützen, Karnevalisten

und das Ganzjahres-Brauchtum

Borussia sind dabei vertreten und arbeiten

zusammen. Nun geht es darum,

den geschlossenen Pakt mit weiterem

Leben für ein liebenswertes Mönchengladbach

zu füllen.

Ich wäre hocherfreut, wenn sich viele

Bürgerinnen und Bürger dem Pakt anschließen

und auch in der Öffentlichkeit

Flagge zeigen. Denn nur, wenn alle gemeinsam

an einem Strang ziehen, können

wir Erfolg haben.

„Immer zu zweit – Halt Pohl und All

Rheydt“ war in diesem Jahr das Sessions-

Motto des Mönchengladbacher Karnevals.

Die Schützen praktizieren das schon

seit Jahren. Schließlich sind wir eine Stadt

und zwischen Mönchengladbach und

Rheydt existieren keine Barrieren mehr.

Das spiegelte sich auch im Orden des

Mönchengladbacher Karnevals Verband:

Er zeigte offene Schlagbäume

statt Barrieren.

Auf diesem Wege möchte ich mich einmal

bei all diesen Menschen herzlich für Ihr

Engagement bedanken und wünsche Ihnen

schöne Schützenfest und ein wunderbares

Stadtschützenfest, wobei hier der

das MITEINANDER im Vordergrund steht.

Herzlichst

Bernd Gothe

Wir wünschen allen Schützen,

Bürgern und Gästen schöne und

sonnige Schützenfesttage!

Marie-Bernays-Ring 31

41199 Mönchengladbach

Telefon 0 21 66 / 99 09-0

Telefax 0 21 66 / 99 09-29

Sanitär

Heizung

Qualität zum Wohlfühlen

www.haass-haustechnik.de

Notdienst 0 172 / 210 63 83

info@haass-haustechnik.de

facebook.com/fa.haass

Klima

Solar

B

REGIONAL – ERSTE WAHL

Haaß_185x131.indd 1 06.04.18 09:57

Schützenfest in Mönchengladbach 5


Schützen- und

Johannes van der Vorst

50 Jahre Priester

Johannes van der Vorst, ein

bekannter und beliebter Priester

nicht nur in Mönchengladbach,

wurde vor 50 Jahren zum Priester

geweiht. Seit dem 15. Juni 1975 ist

der Präses der Bruderschaft in

Geistenbeck, seit Februar 1984

Präses aller Schützen im

Bezirksverband Mönchengladbach,

Rheydt, Korschenbroich.

Anlässlich dieses Priesterjubiläums

feierte die Gemeinde Geistenbeck

in Heilig Geist die Heilige Messe, in der von der Küsterin

Maren Lünendonk in gold und weiß liebevoll dekorierten Kirche.

Zusammen mit den Bezirksstandarten der Schützen und der Jungschützen,

den Fahnen seiner Bruderschaft Geistenbeck und der

Bruderschaft Mülfort sowie einer Gruppe ehemaliger und aktiver

Messdiener zogen Jubilar Johannes van der Vorst und seine vier

Amtskollegen in die Kirche ein. Johannes van der Vorst begrüßte die

Gäste mit dem Hinweis, dass seine Kollegen trotz der Fastenzeit

farbige Messgewänder tragen, obwohl dies mit Rom nicht abgestimmt

wurde. Vor der Kommunion zeigte Johannes van der Vorst

den Besuchern einen silbernen Kelch, in dessen Boden die Eheringe

seiner Eltern eingearbeitet wurden: Ihr Geschenk zu seiner Primiz.

Zum Schlusssegen bat Johannes van der Vorst seinen evangelischen

Amtsbruder Dietmar Jung zu sich, um zusammen

mit der Gemeinde das Marienlied zu singen. Vor der Messe

hatte Bezirksbundesmeister Horst Thoren dem Bezirkspräses

der Schützen im Namen des Bruderrats eine Figur des

Heiligen Sebastianus auf den Altar gestellt. Im Pfarrheim

konnten die Gäste ihre Geschenke an Johannes überreichen,

dort stand ein Kessel mit einer Öffnung, wo man „sein Geld

quitt werden könne“, denn dieses Geld will Johannes an die

Tafel in Mönchengladbach spenden.

Brauchtumsmesse und -treffen in der

Klosterkirche Neuwerk

Die Liebe gewinnt

Zum vierten Mal waren die Salvatorianerinnen, die Schwestern im

Kloster neben dem Krankenhaus Neuwerk, die Gastgeberinnen des

Brauchtumsgipfels. Dazu zählen das Winterbrauchtum „Karneval“

mit Boss Bernd Gothe und das Sommerbrauchtum der Schützen

mit Chef Horst Thoren und dem „Alljahresbrauchtum“ Borussia mit

Präsident Rolf Königs.

Die Brauchtumsmesse fand in der

Klosterkirche statt. Titel: „Die Liebe

gewinnt“. Zelebriert wurde die

Messe vom Bezirkspräses Pfarrer

Johannes van der Vorst und Hermann-Josef

Schagen. Neben dem

Altar standen die Standartenträger

Heinz-Josef Katz für den Bezirksverband

und Yannick Gaden, Gardist der Großen Rheydter Prinzengarde,

für den MKV. Für die musikalische Unterstützung sorgte der

MGV Liederkranz Neuwerk. Nach der Messe öffneten sich die Tore

zum Kloster: Zur Überraschung aller inklusive Bühne. Die Tanzgruppe

„Kölsch Hännes’chen“ betrat die kleinste „Bühne“, auf der sie jemals

getanzt hatten. Als Dank für die Gastfreundschaft erhielt Haus-

Oberin Schwester Esther Strauss die Blumen aus der Messe und

den Schützen-Willi. Den Abschluss dieses gemütlichen Abends

machte die neu gegründete Gesangsgruppe „Frei Schnüss“.

Rathaus

Königsvesper leitet das

Sommerbrauchtum ein

Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners begann seine

Begrüßungsrede: „Liebe Schützen und Freunde des

Sommerbrauchtums, ich freue mich, Sie heute zur traditionellen

Königsvesper im Rathaus Abtei begrüßen zu können.

Die Königsvesper stellt so etwas

wie eine Zäsur im Brauchtumskalender

unserer Stadt

dar. Die endgültige Ablösung

des Karnevals durch das

Schützenwesen. Dabei gibt es

viele Karnevalisten, die Mitglied

in einer Bruderschaft

sind oder umgekehrt. Herzlich willkommen heißen konnte der OB

Bezirksbundesmeister Horst Thoren, Bezirkskönig Dirk Heynckes

mit seinen Ministern, Bezirksprinz Marvin Kaminski mit seinem Ritter

sowie Bezirksschülerprinz Lars Oberüber mit seinen Rittern.

In Bezug auf das Bundesfest in Mönchengladbach 2021 informierte

Thoren, dass drei Bruderschaften aufgrund ihres Jubiläums

besonders einbezogen werden: Die St. Sebastianus-Bruderschaft

Giesenkirchen, die St. Vitus- und Martinus-Bruderschaft

Eicken und die St. Donatus-Bruderschaft Korschenbroich-Pesch.

6 Schützenfest in Mönchengladbach


Heimatfest

Grußwort zum Stadtschützenfest

Tage der Freundschaft

„Die nächste Kirmes ist nicht

mehr weit.“ So haben wir beim

Stadtschützenfest 2017 die

Parade beendet. Jetzt ist es

soweit. Die neue Festzeit hat

begonnen.

Mit unseren Bezirksmajestäten

haben wir auf Einladung

unseres Oberbürgermeisters

Hans Wilhelm Reiners die

Schützensaison im Ratssaal

Abtei eröffnet. In den Stadtteilen

und Honschaften rüsten

sich unsere Schützenfreunde

für die vor uns liegenden zahlreichen

Volks- und Heimatfeste

und für das abschließende

Stadtschützenfest.

Tausende Menschen kommen

zu den Festen in Stadt und

Land zusammen. Sie sind sich

nahe, spüren Freundschaft

und Heimat. In einer Zeit, in

der schlechte Nachrichten die

guten zu übertreffen drohen,

brauchen wir mehr denn je

Stunden und Tage der Freude

und des Miteinanders. Fast

ganz von selbst gelingt das

beim Bier im Festzelt, beim

Schützenzug oder auf dem

Kirmesplatz.

Auf unseren Schützenfesten

sind alle gleich, der Direktor,

der Arbeiter, der junge und

alte Mensch. Das Band der

Freude umschlingt alle, alle

dürfen wir uns als Brüder und

Schwestern sehen. Man muss

nur bereit sein, den Mitmenschen

und Mitfeiernden „zu

entdecken“.

Dazu helfen uns auch die große

Vielfalt an Farben und Formen

der Trachten und Uniformen,

die bunten Kleider der Frauen,

das Mittun und die Freude der

Kleinen, die Schützenmusik aus

Frühjahrsputz!

Trommeln, Flöten und Fanfaren,

das gemeinsame Lied mit

vielen Gedanken an Heimat und

Freundschaft. Aus Glaube, Sitte

und Heimat wächst ein Baum,

fest verwurzelt in Kirche, Ortschaft

und Stadt, mit einem festen

Stamm, der durch Sorgen

und Freuden trägt, und einer

Blätter- und Blütenpracht, die

lebensspendenden Sauerstoff

hervorbringt.

Wer dieses Miteinander spüren

will, findet in dieser Sonderausgabe

viele Anregungen, Freude

zu erleben und zu teilen. Suchen

Sie ihre möglichen Termine aus,

kommen Sie zu uns, feiern Sie

mit! Den Bruderschaftlern und

allen Teilnehmern wünsche ich

eine schöne Zeit, bestes Wetter,

gute Gemeinschaft bei der Kirmes

und ein stets wachsendes

Gefühl des Zusammengehörens.

Mögen die Schützenfeste dazu

beitragen, dass wir uns noch

mehr in unseren einzelnen

Stadtbezirken und im Bereich

des Bezirksverbandes Mönchengladbach,

Rheydt und Korschenbroich

zu Hause fühlen.

Das wünscht von Herzen

Johannes van der Vorst

Viertelseite_Glsi348_Newspaper.qxp_Layout (Bezirkspräses) 1 19.02.18 13:19 Seite 1

Unser

Frühjahrsangebot:

15€

• 1 Flasche Universalreiniger

• 1 Putzstein mit Mikrofasertuch

• 2 Zaubertücher 40 x 45 cm

Neben Handelshof

Rönneterring 6-9 • D-41068 Mönchengladbach

Tel: +49 (0) 21 61 - 95 1 95 - 0 • Fax: -23

info@vliesstoff.de • www.vliesstoff.de

VLIESSTOFF

KASPERGMBH

GLEITSICHTBRILLE

Komplettpreis für Fassung und

vollentspiegelte, gehärtete und dünnere

ZEISS-Kunststoff-Gleitsichtgläser

angefertigt in Ihrer Sehstärke

348 €

Der Preis gilt bei allen Angeboten

für den Stärkenbereich sph. ± 6,0 dpt

cyl. 4,0 dpt. Andere Stärken, soweit

technisch möglich, gegen Aufpreis.

Ihr Fachgeschäft für Brillen und Kontaktlinsen.

Liebfrauenstr. 51 · 41066 Mönchengladbach

Tel. 02161 99 44 20 · www.schroemges.de

B& O Optik GmbH · HRB 18005

Schützenfest in Mönchengladbach 7


Schützen- und

Interview

Wir brauchen Raum, um die

Jugend zu versammeln

Bezirksjungschützenmeister Sebastian Schnock.

Interview mit Bezirksjungschützenmeister

Sebastian Schnock über die Entwicklung

und Lage des Bundes der St. Sebastianus

Schützenjugend, kurz BdSJ, Bezirksverband

MG, RY, Korschenbroich.

GURU: Wer ist der BdSJ und was ist seine

Aufgabe?

Sebastian Schnock: Wir sind eine selbständig

arbeitende Jungschützenabteilung im

Bund Historischer Deutscher Schützenvereine

(BHDS), die in Bundes-, Diözesan- und Bezirksebene

aufgeteilt sind. Die Aufgabe: die

Jugend in den Bruderschaften und Schützenvereinen

zu erreichen und Sie zu fördern.

Dazu zählen alle Kinder, Schüler und Jugendlichen

im Alter von sechs bis 24 Jahren.

GURU: Wie ermittelt man einen Prinzen?

Schnock: Die Bezirksjugend eröffnet jedes

Jahr die Schützensaison mit ihrem

Bezirksjungschützenfest, wo traditionell

seit vielen Jahren das Bezirksprinzenschießen

stattfindet. Hier dürfen alle

Schülerprinzen und Jungkönige der Vereine

im Bezirksverband auf die bei den Projekttagen

gebauten Holzvögel schießen.

Diejenigen, bei denen der Vogel fällt,

werden die neuen Bezirksjugendmajestäten.

Ab diesem Jahr binden wir in den

Vereinen auch den Bamibiniprinzen mit

ein, den wir offiziell im nächsten Jahr zum

ersten Mal auf Bezirksebene mit unserer

Lichtgewehr Anlage ermitteln möchten.

GURU: Wozu dient der Projekttag und

was ist das Ziel?

Schnock: Die Projekttage haben wir 2017

eingeführt, um die Kinder und Jugendlichen

zu beschäftigen und ihnen Abwechslung zu

den alltäglichen Besuchen der Schützenfeste

zu bieten. Leider gibt es in den letzten

Jahren immer wieder Probleme, einen geeigneten

Raum für diesen Tag zu finden.

GURU: Wie finanziert der BdSJ das Jahresprogramm?

Schnock: Der feste, kleine, größte?? Teil

wird jährlich durch den BDKJ beigesteuert

und deckt die Fixkosten. Da wir keine Mitgliedsbeiträge

erheben, sind wir auf Spenden

angewiesen. Seit letztem Jahr bedanken

wir uns für Spenden ab 30 Euro mit unserem

eigens designten Schützengürtel.

GURU: Was wünschst Du dir für die Zukunft

des BdSJ?

Schnock: Eine Heimat und mehr Interesse

der Verantwortlichen in den Vereinen!

Einen Raum in unserem Bezirksverband,

der uns zu jeder Zeit offen steht, damit wir

unbeschwert und ohne große Kosten aufnehmen

zu müssen unsere Kinder- und Jugendarbeit

fortsetzen können. Einen

Raum, der auch den Vereinen zur Verfügung

gestellt werden kann, um die Jugend

zu versammeln und zu beschäftigen.

Martin Theveßen Brauchtums-Preis 2018

Musiker Peter Koch wurde ausgezeichnet

Nach seiner bereits im Alter von fünf Jahren

begonnen Ausbildung als Trompeter an der

Musikschule Krefeld besuchte Peter Koch

die Staatliche Musikhochschule in Duisburg.

Seinen Wehrdienst beim Heeresmusikkorps

nutzte der begeisternde Trompeter

und Dirigent, um stetig an seiner

musikalischen Weiterbildung zu arbeiten.

Peter Koch

Martin Theveßen.

In einem einstimmigen Beschluss wurde

der 1963 geborene Musiker und Dirigent

Peter Koch aus Meerbusch, zum

Dank und zur Anerkennung für den beispielhaften

Einsatz und die besonderen

Verdienste um die Förderung der

Brauchtumsmusik, zum neuen Träger

des „Martin Theveßen Preis – Ausgezeichnete

Brauchtumsmusik“ für das

Jahr 2018 gewählt. Das Kuratorium, bestehend

aus dem Tambourcorps Neuwerk

2015, dem Kulturbüro der Stadt

Mönchengladbach, dem Landesmusikverband

NRW, der lokalen Presse, dem

Mönchengladbacher Karnevals Verband

und dem Bund der historischen

deutschen Schützenbruderschaften

(Bezirksverband Mönchengladbach,

Rheydt und Korschenbroich) begründet

den Beschluss wie folgt:

Neben der hohen fachlichen Qualifikation

als Dirigent und Trompeter spricht für Peter

Koch die große Fähigkeit, Menschen

für Musik zu motivieren. Bei der Leitung

und Gründung verschiedener (Jugend-)

Blasorchester zeigt er seine Fähigkeiten

immer wieder aufs Neue.

Mit ungewöhnlichen, fantasievollen Programmen

begeistert er Nachwuchsmusiker

und Publikum zugleich. Der Preis wird

am 4. November 2018 unter der Schirmherrschaft

des stellvertretenden Ministerpräsidenten

Dr. Joachim Stamp im

Rahmen eines Benefizkonzertes mit dem

Landespolizeiorchester NRW verliehen.

8 Schützenfest in Mönchengladbach


Heimatfest

Fünf Tage Feststimmung

1000 Schützen und

350 Musikanten

„Unges Pengste“ in Korschenbroich zählt zu den größten und

schönsten Schützenfesten am linken Niederrhein. Unges heißt

unser, und das sagt schon etwas von dem aus, was die

Menschen immer wieder bewegt, beim Fest an den Pfingsttagen

mitzumachen. Dieses Fest, das von der gesamten Gemeinde

getragen und von einigen tausend Besuchern aus dem Umland

mitgefeiert wird, gestalten die Sankt-Sebastianus-

Bruderschaft Korschenbroich und die Sankt-Katharina-

Junggesellen-Bruderschaft.

PRAXIS für

Zahnheilkunde & Implantologie

Dr. Hartmut Bongartz MSc MSc

& Kollegen

UNSERE LEISTUNGSSCHWERPUNKTE:

Implantologie

Implantation mit verschiedenen Systemen

3D-navigierte Implantat-Planung und Diagnostik

Parodontitis- und Periimplantitisbehandlung

(chirurgisch, konservativ mit Soft- und Hardlaser)

Zahnärztliche Versorgung

Ästhetische-, kosmetische Zahnrestauration /

Bleaching

Hochwertiger-, langlebiger Zahnersatz

Behandlung unter Vollnarkose

Betreuung krankenrPatienten zu Hause / im Heim

Zahnärztliche Schlafmedizin / Schnarchtherapie

Foto: Bruderrat

Abordnung des Bruderrates

Prophylaxe

Professionelle Zahnreinigung

Präventionskonzepte für Senioren, Kinder

und Menschen mit Behinderung

Implantatprophylaxe

KFO-Prophylaxe

Praxiseigenes Dentallabor unter

Leitung eines Zahntechnikermeisters

Zwei alte Schützengemeinschaften, die mit „Unges Pengste“

eine über 500 Jahre alte Korschenbroicher Bruderschafts-Tradition

hochhalten: An fünf Tagen (vom 19. bis 23. Mai) wird das

Stadtbild von 1000 Schützen, mehr als 300 Musikern, von Pferden,

Blumenhornträgern und hübschen Mädchen geprägt. Paraden,

Umzüge, Schützenball und Tanz stehen auf dem Festprogramm.

Festzelt und Kirmesmarkt sind auf dem

Matthias-Hoeren-Platz.

Dort kommen am Samstag und Sonntag vor allem junge Leute

zu den Kult-Partys (Pfingstsamstag mit „Mrs. Brightside“,

Pfingstsonntag mit „Wallstreit“), dort treffen sich von Montag

bis Mittwoch Brauchtumsfreunde aus Stadt und Land. Die beiden

Schützen-Majestäten sind Christian Koenen (Sankt Sebastianus)

und Hans Kießhauer (Sankt Katharina Junggesellen). Zu

ihren Ehren paradieren die Regimenter an drei Tagen (Pfingstsonntag

16.45 Uhr, Pfingstmontag 12.30 Uhr und Pfingstdienstag

18.30 Uhr) preußisch-stramm und rheinisch-fröhlich an der

Andreas-Kirche vorbei.

Der Blumenkorso der 30 Blumenhornträger und der Auftritt der

Fahnenschwenker. Die Bruderschaften sind guter Dinge, dass

auch das Wetter mitspielen wird. Nicht umsonst heißt es: „Die

Korschenbroicher machen ihr Pfingstwetter selbst“.

FACHKOMPETENZ MIT PERSÖNLICHER BETREUUNG

- FÜR SCHÖNE UND GESUNDE ZÄHNE!

SPRECHSTUNDEN

auch MI und FR nachmittags

Mo.:

Di.:

Mi.:

Do.:

Fr.:

08.00 - 18.00 Uhr

07.00 - 18.00 Uhr

07.00 - 18.00 Uhr

08.00 - 19.30 Uhr

07.00 - 17.00 Uhr

Termine auch außerhalb

der Sprechstunde möglich!

Wir wünschen allen Schützen und

Bruderschaften schöne, sonnige Kirmestage!

Ihr Praxisteam

Dr. Hartmut Bongartz MSc MSc & Kollegen

Praxis für Zahnheilkunde

& Implantologie

Dr. Hartmut Bongartz MSc MSc

& Kollegen

Krahnendonk 7

41066 Mönchengladbach

Tel.: 0 21 61 - 66 63 60

www.zahnarzt-drbongartz.de

Schützenfest in Mönchengladbach 9


Schützen- und

Historisches Fundstück: Was das Sonntagsblatt um 1900 über Unges Pengste schrieb

Wie „ein gemütlicher Volksstamm“ feiert

Diagnose Kniearthrose und jetzt?

© ottobock

Mit knapp 20 Mio. Betroffenen ist die

Arthrose eine echte deutsche Volkskrankheit,

an der Frauen häufiger

erkranken als Männer. Rund 60% aller

Beschwerden entfallen auf den fortschreitenden

Knorpelabbau im Knie

(Kniegelenksarthrose) auch als Gonarthrose

bekannt. Ursache dafür ist

vor allem die wachsende Zahl übergewichtiger

und immer älter werdender

Menschen in Deutschland.

„Das Arthrose Dorf Korschenbroich, äußert sich in Beschwerden

das alte Kursmec Alltagstauglich

oder

wie

Kirsmic,

z.B. Steifigkeitsgefühl,

ist als eine sehr alte

Schmerzen,

Ansiedlung

zu betrachten,

zunehmenden

zu welcher

Bewegungseinschränkungen

oder auch an einem Fuß seitlich über den Unterschenkel

Annahme auch

Die Orthese reicht gerade einmal vom

schon die Millendonk berechtigt, welche

Schaden am Meniskus. Typischerweise und ist ungefähr so leicht wie eine

sich schon durch ihren Namen als eine Donk

wechseln sich akut schmerzhafte und Sandale. Bereits kurzes Tragen von nur

im alten Mühlgau charakterisiert, also auf

symptomfreie Krankheitsphasen ab, wenigen Wochen kann zur Reduktion

die älteste fränkische Zeit hinweist.

wobei die beschwerdefreien Intervalle der Knieschmerzen führen. Plötzlich ist

mit der Zeit immer kürzer werden und es wieder möglich, im Wechselschritt

Ohne

Bewegungen

jedoch hier

nur

näher

noch

auf

unter

die

Schmerzen

Geschichte

die Treppe hinaufzulaufen und beim

des

ausgeführt

Dorfes einzugehen,

werden können.

heben wir nur

Auto leichter ein- und aussteigen.

hervor, dass bis heute noch hier ein gemütlicher

Bessere Versorgungsalternative

Volksstamm ansässig ist, der

wie in wenigen anderen Ortschaften in

sich Damit geschlossen ein schmerzerfülltes dasteht, bei dem wieder das familiäre

zum erfüllten ,Unter uns‘ Leben stets werden hochgehalten kann,

wurde, ist eine weshalb gezielte auch Behandlung kein Zuzug wichtig.

fremde Der erste Elemente Ansprechpartner einführen bei konnte.

von außen

Von Kniebeschwerden Korschenbroich ist kann hierbei man der deswegen

auch Orthopäde, mit Recht der behaupten, dem Betroffenen dass die ganze

zur Gemeinde Entlastung gleichsam des Kniegelenks eine große zum Familie

Beispiel bildet. Was eine ist Orthese da natürlicher, verschreiben als dass

die kann. Bevölkerung Eine solche an Orthese den von kann den Vorfahren

dabei überkommenen den betroffenen Sitten Bereich und Gebräuchen

im Gelenk festhält! entlasten Die Anhänglichkeit und zu einer und

Liebe Schmerzlinderung zur Heimat und führen. zum häuslichen

© ottobock

Anzeige_Freestep_Guru_210x297_RZ.indd 1 18.09.2017 17:26:05

10 Schützenfest in Mönchengladbach


Heimatfest

Herd ließ sich das Althergebrachte

vom vernichtenden

Geist der Neuzeit noch nicht

rauben. So erhält sich hier ungeschwächt

der Sinn für das

Volkstümliche, für Aufzüge und

Schützenfeste, Vogelschießen

und fröhliche Kirchweihfeste.“

Mag die Sprache, die der Verfasser

J. Pitsch Ende des 19.

Jahrhunderts im Gladbacher

Sonntagsblatt bei der Beschreibung

des Korschenbroicher

Schützenwesens wählte,

nach heutigen Begriffen

auch ein wenig blumig erscheinen,

aber: Ist da nicht

auch heute noch etwas Wahres

dran? Natürlich. Dennoch

braucht sich kein Korschenbroicher

an den Kopf werfen

zu lassen, er hänge altvorderen

Heimatgefühlen nach.

Wohl deshalb auch nimmt das

Korschenbroicher Bruderschaftswesen

in einer Zeit, die

durch Technik und Fortschrittseifer

so kühl geworden

zu sein scheint, eine so hervorragende

gesellschaftliche

Stellung ein. Wie anders wäre

es möglich, dass der Bundestagsabgeordnete

Ansgar Heveling

als einfacher Schütze

im Regiment mitmarschiert?

Wie anders ließe sich die

Hilfsbereitschaft von Stadt

und Bevölkerung deuten, die

die Bruderschaften in vielfacher,

auch in finanzieller Hinsicht

unterstützen? Ein sechsstelliger

Betrag muss

alljährlich zur Finanzierung

von „Unges Pengste“ aufgebracht

werden.

„Unges Pengste“ in Korschenbroich

zählt zu den größten

und schönsten Schützenfesten

am linken Niederrhein.

Unges heißt unser, und das

sagt schon etwas von dem

aus, was 300 Jung- und 700

Altschützen immer wieder bewegt,

mitzumachen: nicht nur

beim Feiern, sondern vor allem

dort, wo Hilfe gebraucht

wird. An die vier Millionen

brachte die von den Schützen

unterstützte Kinderdirekthilfe

Korschenbroich in den vergangenen

zwei Jahrzehnte

Jahren für Hilfsprojekte auf.

2018 wird wieder gesammelt

– für bedürftige Kinder und

Familien in Ghana. Beim Bemühen,

auch Neubürger ins

Bruderschaftsleben einzubeziehen,

sind die Korschenbroicher

recht erfolgreich. Beispielhaft

ist der „Hypo-Zug“,

zu dem sich vor drei Jahrzehnten

Neu-Korschenbroicher

aus dem „Hypothekenviertel“

Abbildung zeigt Sonderausstattungen.

Trietenbroicher Feld zusammenschlossen.

An den Pfingsttagen

können sich alle Gäste -

Bis zu 50 000 werden erwartet

- im Festzelt zu Hause fühlen,

denn die Korschenbroicher

sind gerne bereit, von ihrem

Heimatgefühl abzugeben und

Fremde als Freunde willkommen

zu heißen. Dann heißt es

an der Theke: „Drenk doch ene

mött.“ Gut und gerne 75 000

Glas Bier werden während der

fünf Festtage ausgeschenkt.

DER ERSTE BMW X2.

ER ZIEHT ALLE BLICKE AUF SICH.

Absolut einzigartig. Extrem außergewöhnlich. Lassen Sie sich

von dem ersten BMW X2 und seinem Design begeistern.

Für ein sportliches Fahrgefühl sorgen leistungsstarke Motoren.

Innovative Features ermöglichen eine nahtlose Vernetzung und

das beeindruckende Exterieur Design mit der progressiven

Doppelniere macht den innovativen Anspruch des BMW X2

sofort deutlich.

Vereinbaren Sie jetzt Ihre Probefahrt.

BMW X2 xDrive20d: Kraftstoffverbrauch in l/100 km (kombiniert): 4,9 – 4,7; CO₂-Emissionen in g/km

(kombiniert): 128 – 124. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden

nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die

Angaben berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße.

Faba Autowelt GmbH

Krefelder Straße 570

41066 Mönchengladbach

Tel. 02161 964-60

info@bmw-faba.de

www.bmw-faba.de

Schützenfest in Mönchengladbach 11


Schützen- und

Grabeskirche in Mönchengladbach

St. Kamillus Kolumbarium

Der Ort für die letzte Ruhe sollte ein

besonderer sein. Die Grabeskirche St.

Kamillus Kolumbarium in Mönchengladbach-Dahl

gehört zu diesen besonderen

Orten. Sie bietet Raum für Ruhe,

gemeinsame Gebete und für Begegnung. Seit

dem Um- und Ausbau der ehemaligen

Klosterkirche zum Kolumbarium bietet sich

ein einzigartiger und würdevoller Ort der

letzten Ruhe.

Konfessionell ungebunden

Das unterscheidet sie von vielen anderen

Grabeskirchen in Mönchengladbach.

Rund 3.000 Urnenkammern beinhaltet

die heutige Grabeskirche. Die Asche

der Verstorbenen findet hier in Gemeinschaft

und doch völlig individuell ihren

Platz. Trauerfeiern und Beisetzungen sind

nicht nur vormittags, sondern auch nachmittags

möglich - auch an Samstagen und

Sonntagen. Freunden des Brauchtums

bietet das St. Kamillus Kolumbarium

zudem die Beisetzung in einem eigenen

Bereich, dem so genannten Brauchtumshain,

an. Dort ziert die jeweilige Grabplatte

zusätzlich zum Namen das eingravierte

Symbol der Bruderschaft beziehungsweise

der Karnevalsgesellschaft.

Die Grabeskirche St. Kamillus Kolumbarium

ist an sieben Tagen in der Woche von

9 bis 19 Uhr geöffnet und für Besucher

frei zugänglich. Für Menschen mit

Handicap gibt es einen besonderen Zugang

und einen Fahrstuhl.

St. Kamillus

Kolumbarium Infos

Ansprechpartner:

Herr Heinz-Josef Claßen

Kamillianerstraße 40

41069 Mönchengladbach

Fon 02161.5734510

Mobil: 0162 4463354

info@st-kamillus-kolumbarium.de

www.st-kamillus-kolumbarium.de

Parkplätze mit ebenerdigen

Eingang erreichen Sie vom

Seilerweg 27.

Öffentliche Verkehrsmittel:

Die Linie 009 bringt Sie zur

Haltestelle Dahl, Wasserwerk.

Die Grabeskirche erreichen Sie

nach nur 200m Fußweg.

St. Kamillus Kolumbarium

3. Gedenkfeier der Brauchtumsverbände

Zum 3. Mal fand die Gedenkfeier im

Kolumbarium statt. Unter Orgelklängen

zogen die Bezirksstandarte der Schützen

sowie die Standarte des Mönchengladbach

Karnevals Verbandes zusammen mit neun

weiteren Standarten und Fahnen

verschiedener Bruderschaften in die Halle ein.

Heinz-Josef Claßen vom Kolumbarium war

beeindruckt von der Vielzahl der Besucher.

Auch wenn „Schützen und Karnevalisten

sich treffen - Halt Pohl und All

Rheydt“ sich nicht reimt, wie das Motto

des diesjährigen Karnevals, so ist es immer

eine Freude zu sehen, dass der Verstorbenen

weiterhin gedacht wird. Horst Thoren

als Vertreter der Schützen und Bernd Gothe

als Vertreter der Karnevalisten richteten

nachdenkliche Worte an die Besucher,

und verteilte weiße Rosen zum Gedenken

der Verstorben an die Gäste. Bernd Gothe

merkte an, dass zwischen Schützen, Karnevalisten

und Borussia ein Brauchtumspakt

geschlossen wurde, der das Brauchtum

in dieser Stadt festigen soll. Die

Namen der Verstorbenen des letzten Jahres

wurden von Frank Joeris für die Schützen

und Horst Beines für die Karnevalisten

in abwechselnder Reihenfolge vorgelesen.

Pater Ferdinand Pützhoven, der bis zuletzt

als Prior des Konventes der Kamillianer

in diesem Hause tätig war, sprach

zum Abschluss dieser Gedenkfeier die

Fürbitten und zusammen mit ihm beteten

die Gäste das Vater unser.

12 Schützenfest in Mönchengladbach


Heimatfest

Am Abend zum Passionssonntag

Die Nachtwallfahrt

der Schützen

Die erste Nachwallfahrt im neubegründeten Bezirksverband wurde

1983 ins Leben gerufen. Die Nachtwallfahrt, am Abend zum

Passionssonntag, steht in der Tradition des Gebetgangs der Männer,

der in den 1930er-Jahren in Mönchengladbach stiller Protest gegen

die Nationalsozialisten war. Pfarrer Leo Eißen (geb. 1933 in Birgelen)

wurde am 2. Dezember 1973 als Pfarrer von Hehn eingeführt.

Viele Bruderschaften pilgerten

zu Fuß zum Marienheiligtum in

Hehn. So z.B. Neuwerk, Rheindahlen,

Holt, Hardt, Geistenbeck,

Hockstein, Günhoven,

Dorthausen, Broich-Peel und

Wickrathhahn, um nur ein paar

zu nennen. Der Betgang soll Kraft geben, aus dem Glauben heraus

das eigene Leben zu meistern und dem Nächsten voll Vertrauen

Freund und Stütze zu sein. Im Jahre 2017 fand die Wallfahrt

zum 35. Mal statt. Nach der Hl. Messe sind alle zur Agape

ins Pfarrheim eingeladen. Agape bedeutet „sich mit etwas zufriedengeben“,

aber auch „jemanden mit Achtung behandeln“.

Der Schlusssegen wird um circa 22.15 Uhr an der Grotte hinter

der Wallfahrtskirche St. Mariä Heimsuchung erteilt.

Schützenhilfe der Venner

Bruderschaft

Vom Bund ausgezeichnet

Beispielhafte Sozialaktionen würdigt der Bund der Historischen

Deutschen Schützenbruderschaften mit der Hochmeisterplakette.

Diesen Förderpreis der Schützen im Bereich Einzelprojekte

erhielt beim Bundesfest 2017 in Heinsberg die St. Josef-

Bruderschaft Venn.

1/2

Frei

Anz.

Der Hochmeister Prinz Emanuel zu Salm-Salm würdigte die

Venner Schützen als „tatkräftig und allzeit hilfsbereit“. Was

Schützenhilfe heißt, hatten die Venner Bruderschaftler mit ihrer

Initiative für das Kinderrestaurant „Cantina Nest“ in Westend

gezeigt. Die Schützen spendeten für den Mittagstisch bedürftiger

Kinder 3.000 Euro, die sie gesammelt hatten.

Hauptstraße 38 // 41236 MG

Hindenburgstraße 113 // 41061 MG

www.schuhhaus-wintzen.de

Die Abordnung aus Venn (v.l.): Bundesschützenmeister Emil Vogt, Jürgen Zimmermanns

(Präsident der Bruderschaft), Ulrich Willekes (Ehrenpräsident), Friedhelm

Bohnen, Herbert Hennekes und Hochmeister Emanuel Prinz zu Salm-Salm bei der

Übergabe des Preises.

Schützenfest in Mönchengladbach 13


Schützen- und

Am Festsamstag des Stadtschützenfestes im September letzten Jahres

stellten sich insgesamt 13 Ortskönige des Bezirksschützenverbandes

Mönchengladbach-Korschenbroich dem hölzernen Adler. Den Vogel

schoss - mit nur 48 Schuss recht schnell - der damalige König der St.

Michael-Bruderschaft Holt, Dirk Heynckes, ab. Bevor Sie jetzt Fragen:

Ja, es bestehen verwandtschaftliche Beziehungen: der Bezirkskönig ist

Jupp Heynckes‘ Neffe. Die diesjährigen Minister sind Alexander Cremer

(35) von der St. Christophorus-Bruderschaft Dorthausen und Ernst

Dietschi (61) von der St. Petrus-und-Paulus-Bruderschaft Lürrip. Vor

kurzem besuchte uns seine Majestät nebst Königin Michaela und

stellte sich unseren Fragen.

GURU: Nach diesem Sieg beim Stadtschützenfest letztes Jahr:

Wie ging es da eigentlich für euch weiter?

GURU Interview mit Bezirkskönig Dirk Heynckes

Seine Majestät zu Gast

Dirk Heynckes: Na erstmal wurde auf dem anschließenden Königsball

ausgiebig gefeiert. Am Sonntag folgte dann die „Krönungsmesse“.

Und schließlich haben wir, also Ernst, Alexander

und ich, zum Kennenlern-Abend nach Holt geladen. Die ersten

Pflichttermine haben wir somit schon hinter uns.

GURU: Wie viele Pflichtveranstaltungen stehen denn noch an?

Heynckes: Ich habe kurz nach meiner Amtseinführung mal

beim Bruderrat angefragt, wie viele Termine das sind. Da wurden

uns acht Pflichttermine genannt. Hinzu kommen natürlich

noch die Einladungen aus den Ortschaften, der Besuch zahlreicher

Schützen- und Volksfeste und so weiter und sofort. Das

hat sich mittlerweile auf etwas mehr als 20 Termine im Verlauf

des Sommers summiert.

GURU: Das klingt jetzt nicht danach, als hättest du in den

nächsten Monaten für etwas anders als das Schützenwesen

Zeit. Ist das nicht belastend?

Heynckes: Klar, mein Sommer

gehört dieses Jahr dem Brauchtum.

Aber das ist schon in Ordnung.

Meine Minister und ich,

wir verstehen uns als Repräsentanten

der Bruderschaftler und

freuen uns auf jeden Besuch eines

Schützenfestes. Und glücklicherweise

steht meine Frau

hundertprozentig hinter mir,

anders wäre das Pensum auch

gar nicht zu schaffen.

GURU: Wie läuft es zwischenmenschlich mit deinen Ministern?

Heynckes: Die Chemie bei uns im Trio ist hervorragend. Wir sind

auch außerhalb der Schützentermine oft gemeinsam unterwegs,

treffen uns zu den Geburtstagen. Und fast noch wichtiger:

Auch das Verhältnis unsere Frauen, ohne deren Unterstützung

wir das alles nicht schaffen könnten, ist sehr herzlich.

Michaela: Bei viele Terminen sind die Männer alleine unterwegs.

Wir gehen dann schon mal was gemeinsam essen oder

mischen uns unter die Zaungäste.

GURU: Neben den königlichen Verpflichtungen gibt es ja noch

euer Heimatschützenfest in Holt. Wie sehen eure Pläne dafür aus?

Heynckes: Es wird wohl einen offiziellen Besuch von mir als

Bezirkskönig geben. Die restlichen Tage, werde ich nach der Zeit

als Ortskönig und zwischen den anderen Terminen, wieder als

ganz normaler Schütze feiern.

14 Schützenfest in Mönchengladbach


Heimatfest

Verkäufer-Hotline

02161 - 279 33 29

QR-Code scannen

und mehr erfahren.

Unser Team für eine erfolgreiche Immobilienvermittlung.

Acht Immobilien-Spezialisten, 38 Geschäftsstellen,

950 Mitarbeiter, 165.000 Kunden sowie ein

deutschlandweites Vertriebsnetz.


ImmobilienCenter

Ihr Immobilienmakler

Vereinbaren Sie einfach einen Termin in einer unserer 38 Geschäftsstellen,

im Internet unter www.sparkasse-mg.de/immobilien oder unter 02161-279-3325.

Stadtsparkasse

Mönchengladbach

Schützenfest in Mönchengladbach 15


Schützen- und Heimatfest

Das Schützenfest muss sich wandeln

Moderner, attraktiver, offener

Der sich wandelnde Zeitgeist, der rasante

Wandel der Kommunikation und die große

Lust der Menschen am Event zwingen auch

die Bruderschaften zum Umdenken.

Einerseits gilt es Traditionen zu erhalten,

andererseits die Menschen in den

Honschaften mitzunehmen, so Klaus

Bockers, Präsident der St. Petrus & Paulus

Pfarrbruderschaft aus Lürrip. Hier hat die

Bruderschaft begonnen, das Schützenfest

zu modernisieren.

„Die Zeiten werden für die Bruderschaftler

härter“, sagt Bockers beim Gespräch in

der GURU Redaktion. „Die Vereine müssen

neue Wege gehen, um das Schützenfest

kostengünstiger zu gestalten. Wir

müssen moderner, attraktiver werden

und auch junge Leute wieder dafür begeistern,

sich zu engagieren.“

Das Lürriper Schützenfest wurde um einen

Tag verkürzt. Die Kirmes rentierte sich

nicht all die Tage. „Wir können nicht jedes

Jahr ein Minusgeschäft machen“, sagt er.

Früher wurde bis dienstags gefeiert, inzwischen

ist bereits montags Schluss. „Dadurch

sparen auch wir. Es ist aber auch in

der heutigen Zeit für die Mitglieder und Besucher

kaum möglich, fünf Tage Schützenfest

zu finanzieren,“ weiß Bockers. Und

auch da, wo die Bruderschaften gut finanziell

einnahmen - bei Bällen und Partys -,

schmelzen die Einnahmen dahin. So wird in

Lürrip zweigleisig gefahren: einerseits findet

der traditionelle Krönungsball statt, andererseits

wurde am Freitag vor Kirmes

(29.6.) mit der „White Night“ ein neues

Abend-Event geschaffen: Alle Besucher

kommen in Weiß, die entsprechende Deko,

Schwarzlicht, Knicklichter, etc. werden für

einen stimmungsvollen Abend sorgen, wo,

wie Bockers hofft, „wieder das ganze Dorf

zusammenkommt. Ein bisschen Musik machen

reicht heute nicht mehr.“

Und auch den Ort des Geschehens verlagert

die Lürriper Bruderschaft in Zukunft.

Es geht ins Lürriper Zentrum: auf den neu

gestalteten und technisch gut ausgestatteten

Platz an der Kirche. „Der hat eine

tolle Infrastruktur, die wollen wir für uns

nutzen.“ Wichtig sind natürlich auch die

Preise: „Wir müssen bei den Eintrittspreisen

und Getränken bezahlbar bleiben“, so

Bockers Credo. Das Fest straffen und entzerren,

den neuen Freizeitgewohnheiten

Rechnung tragen, ist das Ziel der Lürriper

Bruderschaft. So verlegte der Vorstand

der Bruderschaft den Vogelschuss und

den Krönungsball in den September. Und

auch die Frauen will Bockers intensiver

einbinden: „Keine Frage, wir müssen - beispielsweise

auf dem Klompenball - mehr

Angebote für die Frauen und Kinder schaffen“.

Die Zeiten, da die Männer immer allein

unterwegs waren, sind vorbei: „Das

funktioniert so heute einfach nicht mehr.“

Meisterhafter Werkstattservice

Volle Leistungen rund ums Auto

Fahrerassistenzsysteme

Inspektion

nach Herstellervorgabe

ab 88.-

*

*Kfz-abhängig

Inkl. Mobilitätsgarantie, zzgl. Material, Aufwand

nach Herstellervorschrift jedoch ohne Zusatzarbeiten,

Herstellergarantie bleibt erhalten.

Mit geprüfter

Premio Qualität!

Hauptuntersuchung

Scheibenreparatur und Austausch

Klima-Service

Ölwechsel-Service

Abgasanlage

Reifenservice inkl. RDKS

Fahrwerksservice

Achsvermessung

Elektronische Diagnosestellung

Lichtservice

Bremsenservice

SG GmbH

Höhenhöfe 20 · 47918 Tönisvorst · Tel.: 02151­9370773 · E­Mail: toenisvorst@premio­sg.de

Lehmkuhlenweg 9 · 41065 Mönchengladbach · Tel.: 02161­60061 · E­Mail: jenny.schiffer@premio­sg.de

Brabanter Str. 195­197 · 41751 Viersen­Dülken · Telefon: 0 2152­5 14 88 · E­Mail: a.amand@premio­sg.de

PSGTOE0397_Anzeigenvorlage_glaesernes_Auto_3_Adressen_high.indd 1 28.09.17 13:06

16 Schützenfest in Mönchengladbach


Die wichtigsten Termine im Überblick

LIEBE LESERINNEN,

LIEBE LESER,

bitte entnehmen Sie die Termine der Abendveranstaltungen

und Schützenbälle der Bruderschaften

an den einzelnen Kirmestagen den ausgehängten

Plakaten in Ihrem Ortsteil oder besuchen Sie die Rubrik

Veranstaltungen auf unserer Internetseite unter www.

guru-magazin.de (Reiter „Veranstaltungen / Kalender“).

Dort finden Sie alle Informationen.

FR., 04.05.2018

St Josef Bruderschaft Westend

19:00 Eröffnung der Kirmes im

Festzelt

SA., 05.05.2018

St Sebastianus

Bruderschaft Giesenkirchen

17:00 Serenade, Schützenfest

Giesenkirchen, St. Sebastianus

Schützenbruderschaft

Giesenkirchen

19:00 Großer Zapfenstreich auf

dem Konstantinplatz,

St. Josef Bruderschaft

Westend

18:00 Umzug durch das

Westend,

18:30 Großer Zapfenstreich

anschl. Totenehrung,

20:00 Großer Schützenball im

Festzelt

SO., 06.05.2018

St. Sebastianus

Bruderschaft Giesenkirchen

09:15 Totenehrung mit

Kranzniederlegung, Friedhof

Giesenkirchen

18:30 Parade auf dem

Konstantinplatz

20:00 Königsehrenabend, im

Festzelt

St Josef Bruderschaft

Westend

08:00 Umzug durch das

Westend,

09:00 Feierliche Krönungsmesse

anschl. Große Parade

20:00 Großer Königsball im

Festzelt

MO., 07.05.2018

St. Sebastianus

Bruderschaft Giesenkirchen

14:15 Klompenparade auf dem

Konstantinplatz

15:00 Klompenball im Festzelt

19:00 Parade auf dem

Konstantinplatz

St. Josef Bruderschaft

Westend

11:00 Große Königsparade

12:00 Klompenball im Festzelt

MI., 09.05.2018

St. Nikolaus Bruderschaft

Hardt

20:00 „Ritti“ die

außergewöhnliche Party im

Festzelt Glockenstr.

DO., 10.05.2018

St. Barbara-Bruderschaft

/ St. Maria-Junggesellenbruderschaft

Neuwerk

08:30 Festmesse in der

Pfarrkirche St. Pius Üdding

FR., 11.05.2018

St. Barbara-Bruderschaft

/ St. Maria-Junggesellenbruderschaft

Neuwerk

17:00 Maisetzen, -fahren,

Krahnendonkhalle Neuwerk

SA., 12.05.2018

St. Barbara-Bruderschaft

/ St. Maria-Junggesellenbruderschaft

Neuwerk

16:45 Kranzniederlegung am

Ehrenmal

Wunderbare

Routine.

SEAT Ateca.

Für 194,90 € mtl. 1

inkl. 19,90 €

Wartung Plus 2

Null Euro Anzahlung

Immer wieder schön.

Erlebe den SEAT Ateca mit

. sensorgesteuerter Heckklappe 3

. Top-View-Kamera 3 inkl.

Rückfahrkamera 4

. schlüssellosem Schließ- und

Startsystem „Kessy“ 4

Beispielrechnung 1 inkl. Überführungskosten und zzgl. Zulassungskosten, die separat vom

ausliefernden Betrieb berechnet werden, berechnet für eine jährliche Fahrleistung von

10.000 km für den SEAT Ateca Reference 1.0 TSI Ecomotive, 85 kW (115 PS)*.

Nettodarlehensbetrag: 17.800,00 €

Gesamtbetrag: 8.400,00 €

Anzahlung: 0,00 €

Monatliche Leasing-Rate

inkl. Wartung Plus: 194,90 €

Laufzeit:

48 Monate

Effektiver Jahreszins: 2,20 %

Sollzinssatz p. a. (gebunden): 2,20 %

* Kraftstoffverbrauch: innerorts 6,2, außerorts 4,6, kombiniert 5,2 l/100 km;

CO 2-Emissionen: kombiniert 119 g/km. CO 2-Effizienzklasse: B.

Autohaus Türk GmbH & Co. KG

Erkelenzer Straße 32, 41179 Mönchengladbach

Telefon 02161 58855-0, Telefax 02161 58855-55

seat@autohaustuerk.de, www.seat-mg-west.de

SEAT Ateca Kraftstoffverbrauch: kombiniert 7,0–4,5 l/100 km;

CO 2-Emissionen: kombiniert 159–118 g/km. CO 2-Effizienzklassen: D–B.

1

Ein Angebot der SEAT Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner

Straße 57, 38112 Braunschweig.Gültig für SEAT Ibiza Neuwagen. Bonität vorausgesetzt.

Es besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher. 2 Wartung Plus ist ein

Angebot der SEAT Leasing, Zweiniederlassung der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner

Straße 57, 38112 Braunschweig. Wartung Plus beinhaltet alle gemäß Herstellervorgaben

fälligen Wartungen und Inspektionen sowie wesentliche Verschleißreparaturen während

der Vertragslaufzeit sowie eine begrenzte Kostenübernahme für Ersatzmobilität während

der Service-Ereignisse. Leistungen gebunden an die Vertragslaufzeit des Leasingvertrags,

bzw. Service-Management-Vertrags mit der SEAT-Leasing. Bei Überschreiten der

vereinbarten Gesamtfahrleistung entfällt der Leistungsanspruch des Kunden. Nicht für

gewerbliche Leasingkunden, Sonderabnehmer und Großkunden. Weitere Informationen

erhalten Sie bei uns im Autohaus. 3 Optional ab Ausstattungsvariante Style. 4 Optional für

Ausstattungsvariante Style, serienmäßig für Ausstattungsvariante XCELLENCE.

Abbildung zeigt Sonderausstattung.

Schützenfest in Mönchengladbach 17


Die wichtigsten Term

17:00 Festmesse, anschließend

Altarparade in der Pfarrkirche

19:00 Großer Zapfenstreich im

Krankenhausgarten Dünnerstr.

19:30 Bürgerabend im Festzelt

Gathersweg

St. Nikolaus Bruderschaft

Hardt

17:15 Gefallenenehrung mit

Kranzniederlegung auf dem

Ehrenfriedhof

18:15 Abholen der Damen am

Königshaus,

19:30 Heimatabend im Festzelt

Glockenstr. mit „Teamwork“

St. Maria Männerbruderschaft

/ St. Johannes Junggessellen

Bruderschaft Bettrath

19:00 Großer Zapfenstreich an

der Kirche

19:30 Kirmes Eröffnung im

Festzelt Hackesstr.

SO., 13.05.2018

St. Nikolaus Bruderschaft

Hardt

09:00 Festhochamt in der

Pfarrkirche

11:15 Große Fahnenparade

11:15 Musikalischer

Frühschoppen im Festzelt

Glockenstr.

19:15 Serenade und Großer

Zapfenstreich auf dem

Marktplatz

19:45 Kränzerabend mit

„Klangstadt“ Festzelt Glockenstr.

St. Maria

Männerbruderschaft / St.

Johannes Junggessellen

Bruderschaft Bettrath

11:00 Gottesdienst mit anschl.

Altarparade Kirche Bettrath

13:00 Parade der beider

Bruderschaften

19:00 Uhr Prunkumzug aller 4

Bruderschaften ab dem Tunnel

auf der Dünnerstr.

20:15 Einzug der Prunk ins

Festzelt Hackesstr.

St. Barbara-

Bruderschaft / St. Maria-

Junggesellenbruderschaft

Neuwerk

11:30 Musikparade und

Königsparade auf Liebfrauenstr.

18:15 Großer Prunkumzug ab

Gaststätte Klosterhof

19:00 Prunkumzug aller 4

Bruderschaften ab dem Tunnel

auf der Dünnerstr.

MO., 14.05.2018

St. Nikolaus Bruderschaft

Hardt

11:00 Klompenball im Festzelt

Glockenstr.

St. Barbara-

Bruderschaft / St. Maria-

Junggesellenbruderschaft

Neuwerk

13:00 Frühschoppen im

Festzelt

17:30 Große Parade aller

4 Bruderschaften auf der

Hansastr. in Bettrath

19:45 Prunkumzug durch

Neuwerk

St. Maria

Männerbruderschaft / St.

Johannes Junggessellen

Bruderschaft Bettrath

11:00 Gottesdienst mit anschl.

Altarparade, Kirche Bettrath

17:30 Gemeinsame Parade der

vier Bruderschaften in Neuwerk

auf der Hansastr.

20:15 Einzug der Prunk ins

Festzelt Hauf der Hackesstr.

SA., 19.05.2018

„Unges Pengste“ in

Korschenbroich

18:00 Fassanstich und

Kirmeseröffnung Festzelt

Mathias-Hoeren-Platz

SO., 20.05.2018

„Unges Pengste“ in

Korschenbroich

17:00 Königsparade mit

Zapfenstreich

MO., 21.05.2018

„Unges Pengste“ in

Korschenbroich

11:30 Serenade mit Auftritt der

Fahnenschwenker im Ortskern

12:30 Königsparade mit

Blumenkorso im Ortskern

Unser Angebot ist Ihre Lösung

Privaten Grundstückseigentümern und Gewerbe- /

Industriekunden bieten wir im Service-Paket:

Winterdienst rund um die Uhr

Gehwegreinigung wöchentlich

Straßenreinigung wöchentlich

Geländereinigung nach Absprache

Wir beraten Sie umfassend und individuell.

Gern auch vor Ort.

Rufen Sie uns an: 021 61 / 49 100

18 Schützenfest in Mönchengladbach


ine im Überblick

DI., 22.05.2018

„Unges Pengste“ in

Korschenbroich

18:30 Königsparade

MI., 23.05.2018

„Unges Pengste“ in

Korschenbroich

20:00 Königsball im Festzelt

FR., 25.05.2018

St. Konrad Bruderschaft Ohler

18:15 Kranzniederlegung,

Marienkapelle Ohler

19:15 Großer Zapfenstreich“

mit Maisetzen

St. Josef Schützenbruderschaft

Geistenbeck

20:30 Partynacht im Festzelt

Stapper Weg

SA., 26.05.2018

St. Sebastianus-

Bruderschaft Kleinenbroich

15:30 Umzug durch den Ortsteil

Eickerend

16:15 Parade an der Kirche

St. Rochus Schützenbruderschaft

Broich-Peel

18:00 Mairichten mit großem

Zapfenstreich Haus des Königs

in Gehodder

St. Josef Schützenbruderschaft

Geistenbeck

19:00 Parade vor der Residenz

des Königs

St. Konrad Bruderschaft

Ohler

19:15 Serenade an der

Königsresidenz Wilhelm

Wachtendonk Str. 25

20:00 Tanzabend mit

Königstanz im Festzelt

SO., 27.05.2018

St. Sebastianus

Bruderschaft Kleinenbroich

08:45 Vorbeimarsch bei „Seiner

Majestät

15:30 Umzug durch den Ortsteil

„Dorf

16:15 Parade an der Kirche

St. Josef

Schützenbruderschaft

Geistenbeck

10:30 Großer Zapfenstreich

16:45 Großer Festzug durch

den Ort

St. Konrad Bruderschaft

Ohler

11:45 Parade

St. Rochus Schützenbruderschaft

Broich-Peel

17:00 Parade mit

Schauschwenken, Sportplatz

Broich Peel

MO., 28.05.2018

St. Rochus Schützenbruderschaft

Broich-Peel

11:00 Große Klompenparade

vor der Kirche, nachfolgend

Vogelschuß im Festzelt

13:00 Klompenball im Festzelt

St. Konrad

Bruderschaft Ohler

12:00 Parade

13:30 Umzug der Klompenfrauen

14:00 Klompenball, Festzelt Ohler

St. Josef Schützenbruderschaft

Geistenbeck

15:00 Vogelschuss

17:00 Umzug durch den Ort,

18:00 Klompenball, Festzelt

Stapper Weg

St. Sebastianus-

Bruderschaft Kleinenbroich

17:00 Umzug durch den Ortsteil

Rhedung

17:30 Parade an der Kirche

19:40 Aufmarsch „Seiner

Majestät“ mit Hofstaat

und Gefolge -Bruderschaft

Kleinenbroich

20:00 Großer Krönungsball

DI., 29.05.2018

St. Rochus Schützenbruderschaft

Broich-Peel

19:15 Großer Zapfenstreich

MI., 30.05.2018

St. Sebastianus und St. Vitus

Obergeburth Waldhausen

20:00 Kirmesauftakt, Festzelt

Untere Straße Waldhausen e. V.

(hintere Reihe v. l.) Paul Huppertz, Marktfolge Wertpapiere, Martin Holtz, Baufinanzierungsberater,

(mittlere Reihe v. l.) Holger Schlathau, Firmenkundenbetreuer, Volker Bader, Firmenkundenbetreuer, Karl

Heinrichs, Gewerbekundenberater, Dirk Bertling, Kreditabteilung, (vorne v. l.) Christian Boers, Kundenberater,

Alexander Schmitz, Gewerbekundenberater, Heinz-Martin Linssen, Kreditabteilung.

Brauchtum und Gemeinschaft gehören zu uns. Seit mehr

als 120 Jahren. Seit unserer Gründung leben wir Solidarität

und Verantwortung. In unserer und für unsere Region.

www.voba-mg.de

Schützenfest in Mönchengladbach 19


Die wichtigsten Term

DO., 31.05.2018

St. Sebastianus und

St. Vitus Obergeburth

Waldhausen

13:00 Kranzniederlegung am

Ehrenmal Nicodemstr.

FR., 01.06.2018

St. Sebastianus und

St. Vitus Obergeburth

Waldhausen

17:00 Umzug durch

Waldhausen

20:00 Königsball Festzelt

Untere Straße

19:15 Großer Zapfenstreich

Schulhof Grundschule Am

Ringerberg

St. Apollinaris Bruderschaft

Hardterbroich

20:00 Partynacht im Festzelt

SA., 02.06.2018

St. Apollinaris Bruderschaft

Hardterbroich

16:30 Schützenumzug durch

Hardterbroich

17:45 Mairichten und

Zapfenstreich vor St. Bonifatius

St. Sebastianus und

St. Vitus Obergeburth

Waldhausen

20:00 Großer Königsball in

Festzelt Untere Straße

SO., 03.06.2018

St. Sebastianus und

St. Vitus Obergeburth

Waldhausen

09:30 Umzug durch

Waldhausen

11:00 Große Parade, Großer

Zapfenstreich

14:00 Klompenball im Festzelt

St. Apollinaris Bruderschaft

Hardterbroich

10:30 Schützenumzug

12:00 Große Parade an der Kirche

MO., 04.06.2018

Festzelt St. Apollinaris Platz

16:00 Klompenparade anschl.

Klompenball im Festzelt

FR., 08.06.2018

Schützengesellschaft St.

Antonius Wickrath

18:00 Errichten des Ehrenmais

SA., 09.06.2018

Schützengesellschaft St.

Antonius Wickrath

17:00 Festzug

20:00 Kaiserball

St. Michaels-Bruderschaft

Hehn

19:00 Vorparade an der Kirche,

anschl. Gefallenenehrung

20:00 Großer Festball im Zelt

SO., 10.06.2018

St. Michaels-Bruderschaft

Hehn

10:45 Große Festparade an der

Kirche

19:30 Großer Zapfenstreich

20:00 Königsball

20:00 Königsball, Schützenfest

Hehn, St. Michaels-

Bruderschaft Hehn

Schützengesellschaft St.

Antonius Wickrath

10:00 Kranzniederlegung zum

Totengedenken mit großem

Zapfenstreich

11:00 Serenade anschl. Parade

17:15 Musik-, Kaiser-und

Reiterparade

St. Mariä Heimsuchung, Hehn

MO., 11.06.2018

St. Michaels-Bruderschaft

Hehn

10:30 Parade an der Kirche

anschl. Klompenball mit

Vogelschuss

19:30 Großer Zapfenstreich

20:00 Schützenball

Schützengesellschaft St.

Antonius Wickrath

17:00 Kaiser und

Klompenparade

19:00 Klompenball

Willkommen bei GlowGolf® Arcen

Minigolf im Schwarzlicht

GlowGolf® wird Minigolf zu einer völlig

neuen Erfahrung für Jung und Alt. Glow-

Golf® befindet sich am Eingang des Ferienparks

Klein Vink und des Thermalbads

Arcen, wo genügend Parkplätze zur Verfügung

stehen. Geöffnet ist von Montag

bis Donnerstag von 12 bis 19 Uhr und von

Freitag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr.

GlowGolf® Arcen

Klein Vink 4

5944 EX Arcen (an der Grenze D/NL,

10 Minuten von Venlo entfernt)

Fon 0031.773556500

www.glowgolf.nl/de/arcen

Wer kennt das urholländische Spiel Minigolf

nicht? Bei GlowGolf bekommt dieses Spiel

eine komplett neue, spektakuläre

Dimension. In den Glowing Rooms spielen

Sie in einer einzigartigen, magischen

Indoor-Minigolf-Schwarzlichtwelt.

Die gesamte Anlage ist dabei vom Boden

über die Wände vollständig in strahlend

bunten Bildern gestaltet. Während

des Spiels auf der komplett überdachten

18-Loch-Minigolfanlage werden Sie

Burgen einnehmen, Ritter und Könige

treffen und sogar auf Drachen stoßen!

Kurz: Ein neues Freizeitvergnügen für die

ganze Familie und Freunde, denn mit

20 Schützenfest in Mönchengladbach


ine im Überblick

2893_A3_Marktdaten.indd 1 19.01.17 11:15

FR., 15.06.2018

St. Michaels-Bruderschaft

Holt

17:30 Umzug

SA., 16.06.2018

St. Michaels-Bruderschaft

Holt

17:00 Umzug

19:00 Kranzniederlegung

mit Totenehrung und großer

Zapfenstreich

SO., 17.06.2018

St. Michaels-Bruderschaft

Holt

10:30 Parade

18:30 Umzug des

Königsgefolges

19:00 Serenade am Holter

Kreuz

MO., 18.06.2018

St. Michaels-Bruderschaft

Holt

08:00 Umzug

10:30 Große Königsparade

FR., 22.06.2018

St. Hubertus Bruderschaft

Wickrathhahn

18:30 Errichten der Ehrenmaien

20:00 Großer Tanzabend

SO., 24.06.2018

St. Hubertus Bruderschaft

Wickrathhahn

11:00 Gefallenenehrung mit

großem Zapfenstreich und

Paraden

16:00 Historischer Festzug

durch den Ort und Parade

MO., 25.06.2018

St. Hubertus Bruderschaft

Wickrathhahn

17:00 Festzug durch den Ort

mit Parade, Schützenfest

19:00 Klompenball

DI., 26.06.2018

St. Hubertus Bruderschaft

Wickrathhahn

20:00 Familien- und

Schützenball

FR., 29.06.2018

St. Petrus- und Paulus

Pfarrbruderschaft Lürrip

19:15 Maisetzen

19:30 Schützennacht im

Festzelt

SA., 30.06.2018

St. Petrus- und Paulus

Pfarrbruderschaft Lürrip

17:30 Serenade beim König

18:00 Große Königsparade

20:00 Ball im Festzelt

SO., 01.07.2018

St. Petrus- und Paulus

Pfarrbruderschaft Lürrip

11:00 Totenehrung an den

Priestergräbern hinter der Kirche

18:30 Große Parade auf der

Zeppelinstraße

St. Josef Pfarrbruderschaft

Hermges

11:00 Königsparade

Vereinshaus des KGV Dahl

MO., 02.07.2018

St. Petrus- und Paulus

Pfarrbruderschaft Lürrip

12:00 Klompenzug anschl.

Klompenball im Festzelt

SA., 07.07.2018

St. Matthias Bruderschaft

Günhoven

18:00 Mairichten, anschließend

Kranzniederlegung und

Zapfenstreich

20:00 Schützenball

St. Vitus – Martinusbruderschaft

Eicken

19:15 Zapfenstreich

20:00 Königsball im Festzelt

SO., 08.07.2018

St. Vitus – Martinusbruderschaft

Eicken

10:40 Königsparade Martinstr.

St. Matthias Bruderschaft

Günhoven

17:00 Empfang der

Gastbruderschaften

18:00 Königsparade

2. Erkelenzer

29.6.-1.7.2018

Erkelenz – Ziegelweiherpark

Freitag und Samstag 15 - 24 Uhr · Sonntag 13 - 20 Uhr

GRÖSSTER BIERGARTEN

IN ERKELENZ

Eintritt frei !!!

LIVE BÜHNE

www.bierboerse.com

350 BIERSORTEN

AUS ALLER WELT!

SCHWALM e.K.

Bierbörse ® = Schutzmarke DPA, Marken-Nr. 396 56 796

Veranstalter: agentur EMG – A. Born, In Gerderhahn 77, 41812 Erkelenz – Tel. 02431/9733500

GETRÄNKESUPERMARKT SCHWALM E.K.

Koepestraße 1-3 · 41812 Erkelenz

Tel: 0 24 31 / 97 19 20 · schwalm-erkelenz@trinkgut.de

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN:

Montag bis Freitag 8.30 - 20.00 Uhr · Samstag 8.00 - 19.00 Uhr

Schützenfest in Mönchengladbach 21


Die wichtigsten Term

Fotos: RimaPress

Das grandiose Spektakel mit

mittelalterlichem Markt und

großem Ritterturnier!

Tickets und Infos:

www.ritterfest-schloss-rheydt.de

Fon 02161 - 25 52421

Veranstalter:

Bushaltestelle der Linie 016 in direkter Nähe

Barrierefreie Parkplätze vorhanden (P2)

MO., 09.07.2018

St. Matthias Bruderschaft

Günhoven

12:00 Parade

13:00 Klompenball im Festzelt

St. Vitus –

Martinusbruderschaft

Eicken

13:00 Klompenball im Festzelt

DI., 10.07.2018

St. Matthias Bruderschaft

Günhoven

18:45 Zapfenstreich

SA., 14.07.2018

St. Josef Bruderschaft Venn

14:30 Festumzug durch Venn

16:10 Kranzniederlegung

Friedhof Venn

19:45 Serenade an der Kirche

20:00 Königsball im Festzelt

SO., 15.07.2018

St. Josef Bruderschaft Venn

10:00 Musikparade

SA., 21.07.2018

Bürgerschützenverein

Windberg / Großheide

14:45 Musikparade

Krankenhaus Bethesda

18:00 Königsparade vor der

Königsresidenz Gaststätte

Blasenhügel Lindenstr.

19:00 Großer Zapfenstreich

20:00 Königsehrenabend

Schützenbruderschaft St.

Paulus Mülfort

17:00 Festumzug mit

Maiensetzen

20:00 Ball der Könige im

Festzelt

SO., 22.07.2018

Schützenbruderschaft St.

Paulus Mülfort

09:15 Kranzniederlegung am

Ehrendenkmal

17:00 Königsparade und

Zapfenstreich

Bürgerschützenverein

Windberg / Großheide

10:30 Musikparade

10:30 Parade

19:20 Serenade

MO., 16.07.2018

St. Josef Bruderschaft Venn

10:30 Festumzug der Venner

Kinder

10:45 Einzug der Kinder

10:50 Vogelschuss König

12:00 Festumzug

12:00 Klompenball

18:00 Königsparade und Großer

Zapfenstreich

DI., 17.07.2018

St. Josef Bruderschaft Venn

12:30 Parade vor den Ortskönigen

FR., 20.07.2018

Bürgerschützenverein

Windberg / Großheide

19:30 Maisetzen

11:00 Große Festparade

18:00 Großer Zapfenstreich

evangelische Kirche Windberg

19:30 Abmarsch der

Königskompanie mit Damen ab

Königsresidenz zum Festzelt

19:45 Königsball im Festzelt

MO., 23.07.2018

Bürgerschützenverein

Windberg / Großheide

13:00 Klompenball mit

Vogelschuss ab 14.00 Uhr

Schützenbruderschaft St.

Paulus Mülfort

15:00 Klompenball im Festzelt

FR., 03.08.2018

Heimatverein und

St. Christopherus-

Schützenbruderschaft

Dorthausen

19:30 Party-Alarm im Festzelt

mit DJ und Live Band MIK

Reggae Band

22 Schützenfest in Mönchengladbach


ine im Überblick

SA., 04.08.2018

Heimatverein und

St. Christopherus-

Schützenbruderschaft

Dorthausen

18:00 Vorparade

19:30 Großer Zapfenstreich

St. Josef-

Schützenbruderschaft

Schelsen

20:00 Tanz im Festzelt mit

„Teamwork“

SO., 05.08.2018

St. Josef-

Schützenbruderschaft

Schelsen

09:30 Festmesse in

der Pfarrkirche St.

Josef anschließend

Kranzniederlegung mit

Zapfenstreich am Ehrenmal

16:30 Großer Festumzug

18:00 Musik- und

Schützenparade an der Kirche

Heimatverein und

St. Christopherus-

Schützenbruderschaft

Dorthausen

18:00 Parade vor dem

König/Gäste, Schützenfest

Dorthausen

MO., 06.08.2018

Heimatverein und

St. Christopherus-

Schützenbruderschaft

Dorthausen

12:00 Klompenparade anschl.

Vogelschuss

St. Josef-

Schützenbruderschaft

Schelsen

15:30 Klompenball mit DJ „YETI

DI., 07.08.2018

St. Josef-

Schützenbruderschaft

Schelsen

18:00 Zug durch den Ort mit

anschließender Parade an der

Kirche

SA., 11.08.2018

St. Magarethen-

Bruderschaft Hockstein

16:15 Großer Zapfenstreich

20:00 Tanz im Festzelt

SO., 12.08.2018

St. Magarethen-

Bruderschaft Hockstein

09:30 Totenehrung auf dem

Friedhof Hockstein danach

Parade

18:30 Große Parade

MO., 13.08.2018

St. Magarethen-

Bruderschaft Hockstein

11:00 Klompenparade an

der Kirche, anschließend

Klompenball im Festzelt

DI., 14.08.2018

St. Magarethen-

Bruderschaft Hockstein

18:00 Festzug durch die

Honschaft

SA., 18.08.2018

St. Sebastianus

Bruderschaft Liedberg

15:30 Große Parade

Schützenfest des

Schützenvereins Tackhütte

16:30 Großer Zapfenstreich mit

Ehrungen

SO., 19.08.2018

St. Sebastianus

Bruderschaft Liedberg

09:30 Festhochamt

anschließend Gefallenenehrung

16:30 Große Parade mit

Zapfenstreich Marktplatz

Liedberg

Schützenfest des

Schützenvereins Tackhütte

16:30 Festumzug mit

anschließender Parade

MO., 20.08.2018

St. Sebastianus

Bruderschaft Liedberg

12:00 Klompenball anschl.

Vogelschuss

Glasfaser schießt den Vogel ab!

Unschlagbar schnell.

Das Giga-Netz: Jetzt mit bis zu 1 Gbit/s surfen.

Kostenlosen

Hausanschluss

sichern!

750 ,00 € * sparen

02861 890 60 900

deutsche-glasfaser.de

Ganz einfach mit Ihrer Vereins-Website Geld verdienen.

Jetzt mehr erfahren: deutsche-glasfaser.de/partnerprogramm

*

Weitere Informationen zu den Vertragsbedingungen finden Sie unter www.deutsche-glasfaser.de.

Schützenfest in Mönchengladbach 23


Die wichtigsten Term

FR., 24.08.2018

Bürgerschützenverein St.

Hermann Josef Speick

20:00 Speicker Wies’n

mit Markus Becker, Frank

Neuenfels und Jöll, Festzelt

Matthias Kronen Weg

Bürgerschützenverein

St. Franziskus Mönchengladbach-Untereicken

20:00 Dirndljägerball im Festzelt

SA., 25.08.2018

Bürgerschützenverein

St. Franziskus Mönchengladbach-Untereicken

15:30 Prunkumzug

16:15 Kranzniederlegung am

„Franziskus“,

19:00 Großer Zapfenstreich

St. Hubertus

Schützenbruderschaft

Korschenbroich

Herrenshoff

18:15 Kranzniederlegung

am Ehrenmal anschließend

Zapfenstreich

18:30 Parade

Bürgerschützenverein St.

Hermann Josef Speick

18:45 Großer Zapfenstreich mit

Totenehrung

SO., 26.08.2018

Bürgerschützenverein

St. Franziskus

Mönchengladbach-

Untereicken

09:15 Festumzug durch den

Ortsteil

10:30 Parade auf der

Saumstraße

Bürgerschützenverein St.

Hermann Josef Speick

10:45 Große Königsparade

17:45 Prunkparade

St. Hubertus

Schützenbruderschaft

Korschenbroich

Herrenshoff

20:00 Großer Festball im Zelt

MO., 27.08.2018

Bürgerschützenverein St.

Hermann Josef Speick

11:00 Große Klompenparade

Bürgerschützenverein

St. Franziskus

Mönchengladbach-

Untereicken

11:30 Klompenumzug

15:00 Klompenball

St. Hubertus

Schützenbruderschaft

Korschenbroich

Herrenshoff

13:00 Traditioneller

Klompenball

DI., 28.08.2018

St. Hubertus

Schützenbruderschaft

Korschenbroich

Herrenshoff

17:30 Parade

SA., 01.09.2018

Stadtschützenfest

Mönchengladbach

11:00 Bühnenprogramm

15:00 Bezirkskönigsschießen,

Stadtschützenfest

SO., 02.09.2018

Stadtschützenfest

Mönchengladbach

15:30 Festzug,

Stadtschützenfest

16:15 Königs- und Festparade,

Stadtschützenfest

18:30 Niederrheinischen

Mundartbarden,

Stadtschützenfest

SA., 06.10.2018

St. Donatus

Bruderschaft Pesch

15:45 Parade und Zapfenstreich

vor der Marienkirche

19.45 Abmarsch des

Hofstaates beim König zum

Festzelt

SO., 07.10.2018

St. Donatus

Bruderschaft Pesch

09:00 Festmesse in der

Marienkirche

11:00 Frühschoppen mit

Ordensverleihung im Festzelt

16:00 Parade vor der

Marienkirche

19:40 Abmarsch des

Hofstaates ab Königsresidenz

20:00 Königsball im Festzelt

MO., 08.10.2018

St. Donatus

Bruderschaft Pech

10:15 Ökumenischer

Gottesdienst in der

Marienkirche, anschl. Umzug

12:00 Klompenball im Festzelt

DI., 09.10.2018

St. Donatus

Bruderschaft Pesch

14:00 Antreten an der Kirche

und Abmarsch zum Vogelschuß.

Anschl. Gemütliches

Beisammensein im Festzelt.

24 Schützenfest in Mönchengladbach


ine im Überblick

Tambourcorps Neuwerk 2015

Der jüngste Spielmannszug

Wenn Thomas Zimberg, der

Tambourmajor des wohl

„jüngsten“ Mönchengladbacher

Spielmannszuges, sich die

Uniform des Tambourcorps

Neuwerk 2015 e.V. anzieht, ist

das jedes Mal etwas Besonderes

für ihn, denn es ist nicht

selbstverständlich, so viele junge

Menschen für das Brauchtum

begeistern zu können und auch

bei der Stange zu halten.

Der mittlerweile über 40 Mitglieder

zählende Musikverein

ist in seiner Konstellation in

Mönchengladbach und Umgebung

wohl etwas Einmaliges.

Aber, von vorne: 2015 gründete

sich das Tambourcorps Neuwerk

mit sieben Spielleuten.

Zunächst war es eher ein Projekt,

aus dem sich ganz schnell

ein toller Musikverein mit Spielleuten,

Gönnern, Fans, Freunden

und Familien bildete.

Zum Musizieren benötigt

man Instrumente und ein ansprechendes

Outfit. Instrumente

konnten relativ

schnell - auch durch Spenden

- beschafft werden.

Die Corps-Mitglieder Susanne

Teltscher und Ziad Karou

änderten die durch die Familie

Theveßen aus dem Nachlass

vom verstorbenen Kapellmeister

Martin Theveßen

gestifteten Uniformen so

um, dass das Tambourcorps

sehr schnell erste öffentliche

Auftritte wahrnehmen konnte.

Ziad Karou und seine beiden

Töchter kommen ursprünglich

aus Syrien und

leben mittlerweile mit der

ganzen Familie das Mönchengladbacher

Brauchtum

mit Leib und Seele. „Am Anfang

hatte ich schon ein wenig

Bauchweh, ob das alles

so funktioniert, wie wir uns

das vorgestellt hatten,“ erklärt

Zimberg. Doch der Erfolg

gibt dem Verein recht.

„Auch wenn der eine oder

andere Ton noch nicht so

stimmte, waren unsere ersten

Aufzüge doch so gut,

dass man unser Potenzial erkannte

und uns zu vielen

Auftritten buchte!“

„Ohne das Verständnis unserer

Frauen, Partner und Familien ist

das mit dem enormen Zeitaufwand

gar nicht zu bewältigen.“

So bleibt es nicht aus, dass viele

Mitglieder des Vereins direkt

aus der gleichen Familie kommen.

Generationsübergreifend

eben. „Bei uns ist das etwas anders

als bei den Schützen, die

zumeist nur ein Wochenende

im Jahr Schützenfest feiern. Wir

brauchen wirkliche Idealisten in

unserem Verein, die viel Freizeit

opfern, denn im Gegensatz zu

früher ist es den Spielleuten

nicht mehr möglich, so ohne

weiteres werktags in den frühen

Morgenstunden zu spielen,

da für die Fehlzeiten Urlaub genommen

werden muss!“ Das ist

es auch, was diesen Spielmannszug

ausmacht. Neben

der Musik und dem Hobby, finden

viele hier eine neue Heimat

und Familie. Der Neuwerker

Verein fokussiert sein soziales

Engagement auf den Bereich

Integration und Inklusion von

Kindern und Jugendlichen im

Bereich Kunst und Kultur. So

wurde Das Corps über die Borussia

Stiftung und Radio 90.1

mit einem Preis geförd ert.

Der gemeinnützige Verein

möchte möglichst vielen interessierten

Menschen, Kindern

und Jugendlichen die Möglichkeit

geben am Vereinsleben

teilzuhaben. So gibt es keinen

Vereinsbeitrag. Die Instrumente

und Uniformen werden

vom Verein,

aus Gagen

und Spenden

gestellt.

Infos zu den

Proben und

Aktivitäten des Tambourcorps:

www.tambourcorps-neuwerk.de

Schützenfest in Mönchengladbach 25


Schützen- und

Schützenfestmode

Die Weiblichkeit steht im Mittelpunkt

Ein Höhepunkt jedes Schützenfestes ist der

feierliche Umzug durch die Gemeinde.

Natürlich steht dabei die Schützenkönigin

und ihr Gefolge im Mittelpunkt der

Aufmerksamkeit. Bei der Schützenfestmode

gibt es verschiedene Stilrichtungen.

Klassisch in Taft

Das klassische Schützenfestkleid ist aus

glänzendem Taft und besteht meist aus einer

Corsage und einem weiten Rock, gerne

mit Volants. Unter dem Kleid tragen die Damen

Reifröcke, die für das auffallende Volumen

sorgen. Oftmals sind die Oberteile

zum Schnüren und so kann die schmale

Taille betont werden. Sehr attraktiv ist es,

wenn sich die Schützenkönigin und ihre

Hofdamen farblich aufeinander abstimmen,

das ergibt ein eindrucksvolles Gesamtbild

und tolle Fotos. Ein weiterer Hingucker

sind wunderschöne Blumensträuße.

Tipp: Der Vorteil beim Material Taft ist seine

Strapazierfähigkeit, auch Flecken lassen sich

einfach mit Wasser und Spüli beseitigen.

Zart in Tüll

Insbesondere jüngere Damen wählen für

den großen Auftritt ein Ballkleid mit Tüllrock.

Dieses Material wirkt zart und romantisch.

Leider ist aber Tüll ein empfindlicher

Stoff und für dauerhaften

Einsatz nicht geeignet.

Tipp: Lassen Sie sich auf den Saum ein festes

Spitzen- oder Satinband nähen, dann bleiben

Sie mit dem Rock nicht so leicht hängen.

Glamourös mit Schleppe

Ein besonders eindrucksvoller Auftritt ist

ein Schützenfestkleid mit Schleppe. Oftmals

erinnern diese Kleider an Königinnenkleider

vom Hofe des Sonnenkönigs

Ludwig oder an Romantikfilme wie „Sissi“.

Tipp: Lassen Sie sich durchsichtige Folie unter

die Schleppe nähen, so gleitet diese besser über

die Straße und verschmutzt nicht so schnell.

Tipps rund um Schützenfestmode:

Corsagen sollten nicht zu eng geschnürt

werden, das sorgt für „Röllchen“ am Rücken.

Verschmutzte Kleidersäume lassen

sich gut in der Badewanne mit einer

lauwarmen Lösung mit Feinwaschmittel

entfernen. Wenn Sie zum Kleid eine Stola

tragen, lassen Sie sich kleine Schlaufen

an das Kleid nähen an denen Sie die

Stola befestigen können, sonst müssen

Sie ständig aufpassen, dass die Stola

rutscht. Einigen Sie sich vor dem Besuch

eines Fachgeschäfts mit Ihren Damen

über das Budget und die Farbauswahl –

sonst gibt es unnötigen Ärger (Im GLA-

MOUR, Mönchengladbach findet bis Oktober

ein Räumungsverkauf für

Schützenfestkleider statt). Achten Sie

auf bequeme Schuhe – ein noch so schönes

Kleid macht keine Freude, wenn Sie

darin nicht gut laufen können.

Einen wundervollen Auftritt wünscht

Sabine Kuch

Quelle Fotos: Haus der Braut, Mönchengladbach.

26 Schützenfest in Mönchengladbach


Heimatfest

Stadtschützenfest soll am 1. und 2. September

bis zu 50.000 Gäste locken

Tanzen - Feiern - Schlemmen

Wer Folklore mag, gerne gut isst und

Geselligkeit liebt, sollte am ersten

September-Wochenende (1. und 2.

September) in die Gladbacher Oberstadt

kommen: Dort feiern Bruderschaften und

Bürger ihr Stadt(schützen)fest: Auf dem

Kapuzinerplatz gibt’s zwei Tage lang

Unterhaltung zum Nulltarif. Das

Bühnenprogramm (Samstag und Sonntag

von 11 bis 22 Uhr) bietet Jux-Jazz und Komik,

Klamauk, Tanz, Pop und schöne Mädchen.

Am Sonntagabend (ab 18.30 Uhr) bringen

niederrheinische Mundartbarden Freches

und Frohsinn auf die Bühne. Das Ende

schließlich ist rockig-poppig.

Fotos: Mario Winkler.

Machten eine gute Figur: Die Mitstreiter der historischen Truppe um Oberbürgermeister Hans Wilhelm Reiners.

Für das leibliche Wohl der Brauchtumsgäste

sorgt Kirmes-Chefkoch Sven

Tusch mit seinem Team. Die Festwirte

servieren beim „Treffpunkt Kapuzinerplatz“

Deftiges und Raffiniertes, zapfen

heimisches Altbier an und versprechen

zivile Preise. Der Speisezettel zum

Schützenfest in Mönchengladbach 27


Schützen- und

Mehr Leistungen.

Mehr Perspektiven.

Wir suchen Sie für eine gemeinsame Zukunft.

Zeigten ihre Liebe: das Kaiserpaar Otto und Adelheid (Norbert Bude und Barbara

Gersmann)

NL Mönchengladbach | Odenkirchener Str. 28 | 41236 Mönchengladbach

telefon: 02166 6267-0 | moenchengladbach@meteor-ag.de

meteor-ag.de

Bekam Parade-Erlaubnis auf Bierdeckel:

General Lothar Erbers, hier mit

Bolten-Brauer Michael Hollmann.

Nahm den Schützen-Willi mit zur

Kanzlerin: Innenstaatssekretär Dr. Günther

Krings (hier mit Schützenchef Horst Thoren)

Winkten dem Publikum zu: Gladbachs

Bezirkskönig Dirk Heynckes und seine Minister

Ernst Dietschi (rechts) und Alexander Cremer

Standen im Mittelpunkt der Krönungsmesse:

Bezirkskönig Dirk Heynckes und seine Minister

Alexander Cremer und Ernst Dietschi.

Zogen in die Münsterkirche ein: die Fahnenträger der 38 Bruderschaften und Vereine (vorne

Bundesgeschäftsführer Ralf Heinrichs)

28 Schützenfest in Mönchengladbach


Heimatfest

Stadtschützenfest ist lang

und bietet Abwechslung: Aufgetischt

werden im Biergarten

Scampi-Spieße ebenso

wie Holzfällersteaks und

Würstchen in Reih und Glied.

Schmucke Uniformen und

„staatse Kerls“ gibt‘s zu sehen,

wenn die Schützen aus

Stadt und Land am Festsamstag,

1. September, 15

Uhr, auf dem Kapuzinerplatz

ihren neuen Bezirkskönig

ausschießen. Hier ist die

Zeit für die 38 Kandidaten

mit nur einer guten Stunde

knapp bemessen. Denn das

Programm läuft weiter, und

am Abend muss Seine Majestät

(möglichst mit Frau)

festlich gekleidet zum Ball

erscheinen.

Das heißt: Vogel runter 16

Uhr, Jubel, Herzen, Händedrücken,

zwei Bierchen in

Ehren - dann per Handy die

ersten königlichen Befehle

nach Hause schicken: „Dreh

die Lockenwickler rein, lass

mir Badewasser ein“ - ab ins

Taxi nach Hause, Küsschen

für die Königin, frisch machen,

Anzug überziehen, zur

Festhalle, Auftritt dort um

20 Uhr. Hier nicht zu viel feiern,

denn am nächsten Tag

(2. September) ist um 13.45

Uhr Krönungsmesse im

Münster. Dann um 15.30 Uhr

treten 2.500 Bruderschaftler

und Musikanten am Rathaus

Abtei zum Festzug an.

Die große Königs- und Festparade

mit zwölf Musikkapellen

und Tambourkorps

wird um 16.15 Uhr am alten

Markt sein. An der Spitze

reitet General Lothar Erbers,

der darauf hofft, dass ihm

Gladbachs OB Hans-Wilhelm

Reiners das Ja-Wort zum Parademarsch

gibt. Preußischstramm

paradiert wird vor

großem Publikum und mehr

als drei Dutzend Majestäten.

Die Könige der Schützenbruderschaften

und -vereine

sitzen auf der Ehrentribüne.

Für die Zuschauer gibt‘s

Sangen eine Hymne auf Mönchengladbach: Barbara Gersmann und Ex-OB Norbert Bude.

* jährlich, Quelle * jährlich, BAG Quelle Mehr Sicherheit BAG Mehr für Sicherheit Kinder e.V. für Kinder e.V.

Frei

Anz.

Stehplätze. Tipp der Schützen:

Wer früh kommt, steht

in der ersten Reihe.

Das Stadtschützenfest endet

Sonntagnacht auf dem Kapuzinerplatz

mit stimmungsvollem

Froh-Singsang und Tanzmelodien.

Samstag rockt dort ab 18

Uhr die Gladbacher Remember-Formation.

Die Schützen

hoffen, dass ihr Programm

zieht und bis zu 50.000 Gäste

Herz fürs Brauchtum zeigen.

ea_anzeige_88_132_EA_anzeige_95_135 20.10.14 16:40 Seite 1

ea_anzeige_88_132_EA_anzeige_95_135 20.10.14 16:40 Seite 1

Wissen

schützt Leben

und Wissen Gesundheit

schützt Leben

und Gesundheit

1.700 000 Unfälle / Jahr

DIN A5

von 1.700 Kindern 000 und Unfälle Jugendlichen* / Jahr

von Kindern und Jugendlichen*

Wir tun was dagegen:

Workshops Wir tun zur was Unfallvermeidung

dagegen:

Workshops Wiederbelebungs-Training

zur Unfallvermeidung

Wiederbelebungs-Training

in kleinen Gruppen

in kleinen Gruppen

Die Eltern-Akademie

Mönchengladbach-Rheydt Die Eltern-Akademie e.V.

Mönchengladbach-Rheydt Moses-Stern-Str. 28 e.V.

41236 Moses-Stern-Str. Mönchengladbach 28

Anmeldung: 41236 Mönchengladbach

Tel. 02166 61 88 299

Anmeldung: Tel. 02166 61 88 299

Info unter: www.elternakademie-mg.de

Info unter: www.elternakademie-mg.de

Schützenfest in Mönchengladbach 29


GUTSCHEINE

MONATS-SPECIAL:

GlowGolf Arcen

Eintritt 10% günstiger

GUTSCHEINE

Nutzen Sie die kostenlosen Gutscheine auf dieser Seite und

verwöhnen Sie sich mit tollen Angeboten! Gutscheine einfach

ausschneiden und ab in die Stadt! Viel Spaß! Bitte beachten Sie

bei der Gutscheineinlösung auf die angegebenen Zeiten und

Inhalte der einzelnen Anbieter. Aufgepasst: Es gelten

ausschließlich Original-Gutscheine aus dem GURU Magazin.

Kopien oder Ausdrucke aus dem Internet sind nicht einlösbar.

#

GUTSCHEIN

Bei Vorlage dieses Gutschein erhalten Sie beim Eintritt ins “GlowGolf

Arcen“ 10% Rabatt auf den Eintrittspreis. Gültig für eine Person bis zum

31.12.2018. Nicht gültig in Verbindung mit anderen Rabattaktionen.

GlowGolf® Arcen, Klein Vink 4

5944 EX Arcen (an der Grenze

D/NL, 10 Minuten von Venlo

entfernt)

Fon 0031.773556500

www.glowgolf.nl/de/arcen

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Western River Ranch

Eickener Str. 163

41063 Mönchengladbach

www.westernriverranch-mg.de

0,2 l Glas Softdrink

gratis

Zur Bestellung eines Gerichtes aus unserer

Karte erhalten Sie ein Glas 0,2 l Softdrink

gratis. Gültig bis Ende Mai 2018.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Edler-von-F. Herrenmoden GmbH

Hindenburgstraße 300-302

41061 Mönchengladbach

Fon 02161-2418226

www.herrenmodemoenchengladbach.de

20 Euro Rabatt auf

Herrenmode 2XL bis 9XL

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie

ab einem Einkaufswert von 150 Euro einen

Rabatt von 20 Euro. Dieser Gutschein ist

gültig im Mai 2018. Eine Barauszahlung ist

nicht möglich. Ihr Rabatt wird direkt mit

Ihrem Einkauf verrechnet.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Copy Service CS GmbH

Aachener Str. 345

41069 Mönchengladbach

Fon 02161.16510

www.copyservice.de

Leinwanddruck 5 Euro

günstiger

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten

Sie auf alle Leinwanddrucke bis zu einer

Größe von 200 x 100 cm einen Rabatt von 5

Euro. Gültig bis Ende Mai 2018.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

Medical Beauty Concept

Am Brauhaus 30

41352 Korschenbroich

Fon 02161.9990075

www.medical-beauty-concept.de

Reviderm MicroNeedling

Behandlung 10% günstiger

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie

10% Ermäßigung auf ihre erste Reviderm

MicroNeedling Behandlung. Gültig bis

Ende Mai 2018.

Bitte Ihre PLZ eintragen:

#

GUTSCHEIN

100 Euro für Ihre Sicherheit

Bei Vorlage dieses Gutscheins erhalten Sie

auf Ihren Einkauf ab 1000,- € einen Rabatt

von 100,- €. Ein Gutschein pro Person gültig

bis Ende Mai 2018. Dieser Gutschein kann

nicht gegen Bargeld eingetauscht werden

und ist nicht mit anderen Rabattaktionen

kombinierbar.

KonnTec Sicherheitssysteme GmbH

Neusser Str. 172

41065 Mönchengladbach

Bitte Ihre PLZ eintragen:

Fon 02161.9461-600

www.konntec.de

#

GUTSCHEIN

Willkommensgeschenk

Kommen Sie in unsere Zurich-Agentur und

lassen Sie sich persönlich beraten. Vielleicht

können wir auch Ihnen helfen. Gegen

Vorlage dieses Gutscheines erhalten

Sie von uns ein Willkommensgeschenk.

Gültig bis Ende Mai 2018.

Zurich Bezirksdirektion Günter

Mommerskamp

Annastraße 20

Bitte Ihre PLZ eintragen:

41063 Mönchengladbach-Windberg

Fon 02161-12622

www.mommerskamp.eu

#

GUTSCHEIN

Kostenloser

efact-Schnuppertermin

Dieser Gutschein ist gültig für einen unverbindlichen

efact-Schnuppertermin inkl.

Beratung in der Gesundheitspraxis Richter

& Lopez. Einfach anrufen und Wunschtermin

vereinbaren. Gültig bis Ende Mai 2018.

Gesundheitspraxis Richter & Lopez

Kapuziner Platz 6

41061 Mönchengladbach

Bitte Ihre PLZ eintragen:

Fon 02161.5764711

www.richterlopez.de

30 Schützenfest in Mönchengladbach


ES GIBT ARBEITGEBER, DIE BIETEN MEHR ALS TARIF.

Wertschätzung

ES GIBT ARBEITGEBER, DIE BIETEN MEHR ALS TARIF.

Soziale Verantwortung

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach setzen auf ein

wertschätzendes Arbeitsklima. Wir honorieren die Leistung

unserer Mitarbeiter, damit der Pflege- und Arztberuf den

verdienten Respekt erhält.

Jetzt informieren und bewerben: www.menschlich-machbar.de

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach übernehmen

soziale Verantwortung. Wir kümmern uns um die Weiterbildung,

Kinderbetreuung und Gesundheit unserer Mitarbeiter, damit sie

ohne Sorgen zur Arbeit gehen.

Jetzt informieren und bewerben: www.menschlich-machbar.de

ES GIBT ARBEITGEBER, DIE BIETEN MEHR ALS TARIF.

Starke Kollegen

ES GIBT ARBEITGEBER, DIE BIETEN MEHR ALS TARIF.

Starke Kollegen

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach pflegen ein

familiäres Betriebsklima. Wir achten auf ein respektvolles

und solidarisches Miteinander, damit selbst anstrengende

Arbeitstage in guter Erinnerung bleiben.

Jetzt informieren und bewerben: www.menschlich-machbar.de

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach pflegen ein

familiäres Betriebsklima. Wir achten auf ein respektvolles

und solidarisches Miteinander, damit selbst anstrengende

Arbeitstage in guter Erinnerung bleiben.

Jetzt informieren und bewerben: www.menschlich-machbar.de


Wir kümme

ENERGIE VOM DACH –

FREIHEIT IM KOPF

Genießen Sie die Sonne – denn Sie haben Zeit und sparen

Geld mit dem NEW EnergieDach. Mieten statt Kaufen –

und Sie haben den Kopf frei für was anderes.

Wir kümmern uns um Ihre neue Solaranlage.

Unsere Experten

beraten Sie gern!

Telefon 02166 685-4898

energiedach@new-energie.de

www.new-energie.de/energiedach

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine