GURU Hauptheft Mai 2018

gurumagazin

GLADBACH UND RHEYDT UNWIDERSTEHLICH MAI 2018 AUSGABE 113

Michael

Mittermeier

www.meyer-konzerte.de

21. Nov 2018

im

Kunstwerk

Schützen-

Special 2018

Alle Termine,

Interviews,

Berichte

GURU tut’s

Du bist das Spiel

Neuer Name:

Die Fohlen

Borussen-Saison eher mittelprächtig


www.vereinsbedarf-sack.de

GURU Schuẗzenfest 2018.indd 1 20.04.18 15:01

www.meyer-konzerte.de

INHALT WO FINDE ICH WAS

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

es war ein Träumchen! Sommer und Sonne satt: und das im sonst so usseligen April. Hoffen wir einmal, dass das

nur der Auftakt zu einem Jahrhundertsommer wird. Doch mit dem nun anbrechenden Mai zieht eh die herrlichste

Zeit am Niederrhein herauf: neben gutem Wetter verwöhnt uns der Wonnemonat mit Spargel, Erdbeeren, Wachstum,

Fruchtbarkeit und Liebe. Gönnen Sie sich von allem ausreichend viel: Man lebt nur einmal!

Michael

Mittermeier

21. Nov 2018

im

Kunstwerk

GLADBACH UND RHEYDT UNWIDERSTEHLICH MAI 2018 AUSGABE 113

Schützen-

Special 2018

A le Termine,

Interviews,

Berichte

Gönnen würden wir unserem örtlichen Bundesligisten auch das europäische Geschäft. Das hat in der vergangenen

nicht geklappt, weshalb wir sie als eher mittelprächtig klassifizieren müssen. Nicht, dass wir damit unzufrieden

wären, doch es ist noch reichlich Luft nach oben. Das wird der Verein allerdings im kommenden Jahr ohne

König Heynckes erledigen müssen. ;)

Peter Wagner, Chefredakteur

GURU tut’s

Du bist das Spiel

Neuer Name:

Die Fohlen

Borussen-Saison eher mittelprächtig

GURU Hauptheft 0518.in d 1 23.04.18 14:24

SONDERAUSGABE

Die Juni-Ausgabe ist am Samstag den 26.5.2018 in Ihrem Briefkasten. Wenn Sie GURU nicht erhalten: E-Mail mit Ihrem Namen und

Jeder Schuss

ein Treffer!

• Orden

Ihrer Adresse an redaktion@guru-magazin.com oder rufen Sie uns unter Fon 02161.29998-501 an. Wir kümmern uns!

• Ketten

• Nadeln

• u.v.m.

GESONDERT GEKLAMMERT

ZUM HERAUSNEHMEN!

Folgen Sie dem GURU

auch auf Facebook!

SCHÜTZENFESTE-SONDERAUSGABE IM GURU MAGAZIN - AUSGABE 2018

Entrée

IN DER MITTE ZUM

HERAUSNEHMEN

INHALT

04 Kult & Kultur in unserer Stadt

Titel Story

6 Gartenlust und Spargelzeit

7 Am 13. Mai ist Muttertag

Mobil unterwegs

8 Das H-Kennzeichen ist beliebt

9 E-Mobil Kolumne / E-Lade-Infrastruktur wird

ausgebaut

10 29. Oldtimer-Rallye MSC Wickrath

Gesund und lebensfroh

12 Vor dem Urlaub: Erst kontrollieren,

dann starten

13 Gönns Dir

15 Innovative Therapien in der Hautarztpraxis

AM 13. MAI IST

MUTTERTAG!

Bauen & Wohnen

16 Sichern Sie Ihr Zuhause / Der asiatische

Frühblüher

17 Bernd Himmels: Komplettbad aus einer Hand

14 Der Garten als grünes Wohnzimmer

Mode Fashion & Beauty

19 High-Fashion bei Aldi

Wirtschaft und News

19 Check In Berufswelt: Total Dual

20 Copy Service erweitert Geschäftsführung

21 Steuererklärung 2017

22 Hugo Junkers Unternehmernetzwerk

23 Zukunft Berufsleben

24 GURU tut’s

Mein Giesenkirchen

25 Schützen- und Heimatfest 2018

24 Zwei Schützenzüge feiern Jubiläum

24

Paparazzo abgelichtet

30 Die Stadt abgelichtet

Neuwerk & Bettrath

32 Traditionsreiche Frühkirmes

33 Neue Corpskönige

Sport und Fitness

34 Borussia InTeam

36 125 Jahre Trabrennbahn

Freizeit und Kultur

37 YouTuber: Filmpremiere mal anders

38 Kino-Tipp: Rampage – Big meets bigger

39 Welcome now! im Theater

Service

40 Termine

43 Terminadressen

44 Verlosungscoupon

45 Jobbörse

46 Kolumne / Impressum

guru-magazin.de | 3


ENTRÉE

Kult & Kultur

in unserer Stadt

3. MAI

Theater

M´Gladbach

4. Sonderkonzert der Niederrheinischen Sinfoniker

Trompicosax

Sieben Musiker der Niederrheinischen

Sinfoniker präsentieren sich von einer

anderen Seite: Klassisch ausgebildete

Musiker spielen in jazziger Stilistik - und

zum Teil auch mit anderen Instrumenten,

als man sie von ihnen im Orchester kennt.

„Trompicosax“, der Name des so gebildeten

Ensembles, setzt sich hierbei aus einigen

der Instrumente zusammen: Trompete,

Trommel, Posaune, Piatti (= Becken), Piano,

Corno (Horn), Kontrabass und Saxophon.

Als weitere Besonderheit stammen alle an die-

sem Abend zu hörenden Werke aus der Feder

von Georg Ruppert, seines Zeichens Kontrabassist

bei den Niederrheinischen Sinfonikern. Erwarten

darf das Publikum eine große stilistische

Bandbreite von Swing und Blues bis hin zu Bossa

und Jazzballaden. Freie Improvisation ist

ebenso enthalten wie strenge Komposition. So

entsteht ein Spannungsfeld, das Spontaneität

herausfordert, aber immer konsequent die Idee

der Komposition verfolgt.

Do, 3. Mai um 20 Uhr

Konzertsaal des Theaters Mönchengladbach

David Mayer de Rothschild – Abenteurer, Ökologe, Kämpfer gegen den Klimawandel

Pioniere der Welt

Erst seit den frühen 1950er Jahren wird das

Material Plastik entwickelt. In den wenigen

Jahrzehnten bis heute wurden nach einer

Hochrechnung weltweit etwa 8,3 Milliarden

Tonnen davon produziert. Das allermeiste

davon befindet sich heute als Müll in der

Umwelt, bestenfalls auf Deponien.

Um auf diese Missstände aufmerksam zu machen,

sticht David Mayer de Rothschild im

Rahmen seiner Expedition mit der „Plastiki“

- einem ein aus 12.500 PET-Flaschen konstruierten

Segelkatamaran - im März 2010 in San

Francisco in See und landet im Juni des Jahres

in Sydney Harbour. Auf der etwa 15.000 Kilometer

langen Strecke segelt die Plastiki

durch einen dichten Plastikteppich, den die

Anrainer als „Great Pacific Garbage Patch“

bezeichnen. Dieses Müllbeet besteht aus geschätzten

100 Millionen Plastikteilen: eine

Menge, die zweimal das gesamte Territorium

von Frankreich bedecken könnte.

12. 6., 20 Uhr, Kunstwerk

18. NOV

TIG

M´Gladbach

Foto: David Mayer de Rothschild.

Katrin Bauerfeind

Liebe: Die Tour zum Gefühl

Dieser Abend ist Viagra fürs Herz und ein

Gegengift zur dunklen Lage da draußen.

Lachen für die Liebe! Denn um die geht’s

im neuen Programm von Katrin Bauerfeind.

Sie widmet sich den unglaublich komischen

Seiten dieses Gefühls und fragt sich, wo die Liebe

herkommt, wo sie hingeht, wenn sie weg ist,

wie man sie findet, verliert und wiederfindet,

und was es überhaupt damit auf sich hat. Denn,

ob auf Tinder oder womöglich sogar in der echten

Welt, wir alle suchen diese Momente, in denen

wir staunend vor dem Leben stehen und

denken, wie fucking groß, einmalig und überwältigend

es sein kann. Und wie umwerfend

der Mensch. Wann hatten Sie das das letzte

Mal? Und wie oft hatten Sie zuletzt „Stress“ und

„leider keine Zeit“? Nach diesem Abend werden

Sie womöglich einer Freundin eine SMS

schicken „Ich hab nächste Woche total viel zu

tun, aber wir treffen uns trotzdem!“, Sie werden

vielleicht Ihre Eltern anrufen: „Ich wollte euch

nur sagen, dass ich euch liebe.“ Aber unter Umständen

denken Sie auch über den anderen

Menschen in Ihrer Wohnung: „Es macht mich

irre, wie sie beim Essen die Gabel hält“ oder „Es

nervt mich tot, wie laut er telefoniert und wie

blöd er immer die Wäsche aufhängt!“

15.11. 20.30 Uhr, Kunstwerk, Wickrath

15. NOV

Kunstwerk

Wickrath

4 | guru-magazin.de


ENTRÉE

Jan van Weyde

Große Klappe die Erste

Jan van Weyde ist Stand-up-Comedian und Synchronsprecher

aus Köln. Er lebt sozusagen von Ersprochenem. Eigentlich begann

seine Karriere als Schauspieler. Eigentlich. Dieses Wort begleitet

sehr viele Schauspieler, die aber eigentlich Kellner, Taxifahrer

oder Facility-Manager sind - das sind „eigentlich“ Hausmeister,

klingt aber besser.

Sein Solo-Programm „Große Klappe - die Erste“ umfasst den ganzen

Wahnsinn, mit dem ein Familienvater zu kämpfen hat, der mit einem

Beruf „in den Medien“ seine Familie

zu ernähren versucht. Ob

als Werbegesicht, auf der Bühne

oder im Tonstudio - oder eben in

der Rolle seines Lebens: als Papa.

Zwischen Kunst und Kommerz,

Kameras und Klamauk, Kinderbettchen

und Kackastrophen -

seine große Klappe ist seine

größte Waffe.

Hätte er die nur nicht weiter

vererbt...

18.11., 19 Uhr

TIG – Theater im Gründerhaus

18. NOV

TIG

M´Gladbach

Und jetzt ist Papa dran

Chris Tall

Nach seiner „Selfie von Mutti“-Tour knöpft sich der mehrfach

preisgekrönte Shootingstar der Comedy-Szene nun den werten

Herrn Papa vor - und das wilder, schneller, interaktiver als je

zuvor! #darferdas? Und ob! Er muss sogar! Denn was ist krasser als

eine fürsorgliche Mutter? Genau: die männliche Variante!

Alle Fans, die dachten Chris’ Mama ist lustig, sollten unbedingt

alles über den Papa erfahren! Der Papa: ein wundersames Wesen,

vollgepackt mit wenig Taschengeld, angezogen wie Oliver Kahn

und immer einen

Ratschlag über Energiesparbirnen

parat.

6. DEZ

Mitsubishi

Electric Halle

Düsseldorf

Er hält „Whats Appiiie?“

für eine lustige

Variante von „Guten

Tag!“, sucht am

Sonntag immer noch

nach Pokemons und

schickt lässig eine

Sprachnachricht

in

25 Teilen.

6.12. 20 Uhr,

Mitsubishi Electric

Halle Düsseldorf

Pioniere der Welt in Mönchengladbach

12. Juni 2018

20.00 Uhr

Kunstwerk Wickrath

Abenteurer und

Umweltaktivist

David Mayer

de Rothschild

Schirmherrin: Dr. Ute Dallmeier, FIRST REISEBÜRO Mönchengladbach GmbH Fotos: Luca Babini

adticket.de

Ticket-Hotline 0180-6050400

(0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

guru-magazin.de | 5


TITEL STORY

Gartenlust Schloss Dyck

Im Zeichen der Rose

Ob Gartengestaltung, Lifestyle

oder Kulinarisches - auf dem in-

zwischen traditionellen Gartenfestival

mit Flair „Gartenlust Schloss

Dyck“ präsentieren rund 150 Ausstel-

ler exklusive Produkte rund um das Leben

und Arbeiten im Garten. Gartenberatung

von Fachleuten sowie ein Rahmenprogramm

mit Live-Musik runden das Markterlebnis

ab. Auch 2018 stellt die Stiftung

Schloss Dyck mit einer Kombination

aus Bewährtem und dem ein

5x2 Karten

zu gewinnen!

Einfach Verlosungscoupon

mit Wunschgewinn auf S.60

ausfüllen.

oder anderen Neuen ein attraktives

Angebot zusammen, an

dem sich wieder Tausende

von Besuchern unter dem

Motto „Im Zeichen der Rose“

erfreuen können. Anlässlich

des gleichzeitigen Termins für

„Rendezvous im Garten“, der in die-

sem Jahr erstmalig und dann immer am ersten

Juni-Wochenende durchgeführt wird,

biete die Stiftung am Samstag und Sonntag

freie Führungen durch die Schloss-Anlage

an. Treffpunkt ist am Gewächshaus kurz hinter

dem Eingang.

Do.-So., 31. Mai bis 3. Juni, 10-19 Uhr, Schloss

Dyck, Dycker Straße (= fürs Navi), Jüchen,

www.stiftung-schloss-dyck.de

Verlosung: Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für

die Gartenlust. Einfach Verlosungscoupon auf S.

60 ausfüllen und Wunschgewinn ankreuzen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Willich

Spargelgenuss

Genießen Sie den täglich frischen Spargel

vom Spargelhof Meyer in Willich und lassen

Sie das weiße Gold direkt vor Ort schälen -

zum Muttertag gibt es vom 12. bis 13. Mai

wieder die Aktion „Kostenloses Spargelschälen“.

Auch den 19. Mai sollten Sie nicht verpassen!

Dann lädt der Spargelhof zur exklusiven

Spargelverköstigung von 10 bis 14 Uhr

mit Chefkoch Mathias Stieger vom Ramshof

ein, der Variationen vom weißen und grünen

Spargel präsentiert.

Auch der Winzer Klein-Oster aus Kröv präsentiert

vor Ort seine Weine. Geöffnet ist der

Spargelhof Meyer montags bis freitags von 8

bis 18.30 Uhr und samstags von 8 bis 18

Uhr. Sonntags und an Feiertagen können Sie

ebenfalls frische Produkte einkaufen.

Spargelhof Meyer, Am Hauserbusch 37, 47877

Willich, Tel.: 02154-80226, www.willich-spargel.de

6 | guru-magazin.de


TITEL STORY

Kleines Dankeschön

Wohlfühlmomente im Finlantis

13. Mai: Nicht vergessen!

Muttertag

Einen Feiertag zu Ehren der Mütter gab es schon im antiken Griechenland.

Der Muttertag in seiner heutigen Form geht jedoch vor

allem auf die amerikanische Frauenbewegung zurück: Bereits im

Jahre 1865 versuchte Ann Maria Reeves Jarvis, einen Tag der Mütter

zu etablieren. 1914 wurde der Muttertag in den USA erstmals offiziell

als Feiertag anerkannt. In Deutschland wurde er 1923 eingeführt

- auf Initiative des Verbandes Deutscher Blumengeschäftsinhaber.

Überall am 13. Mai

Sich einen Tag lang ausklinken, Füße und Seele baumeln lassen.

Das kann man zum Mutter- oder Vatertag seinen Lieben ruhig mal

gönnen. Das alles geht

bequem von zu Hause,

einfach mit einem Klick

im Finlantis-Shop online

bestellen. Dort gibt

es Gutscheine für drei

verschiedene Wohlfühltage

- von Klassik bis

Premium. Neben dem

Tageseintritt ins Finlantis,

einem Erfrischungsgetränk und einem kuscheligen Bademantel

gehört jeweils eine Wellness-Anwendung und - je nach Arrangement

- auch ein Gericht nach Wahl zum Relax-Programm. Auch für

diejenigen, die sich nur eine kurze Auszeit

gönnen können, hält das Finlantis magische

Momente bereit. Wie wäre es mit einer

entspannenden Rückenmassage oder

einer Peelingmaske? Neben den vielen

Wellness-Anwendungen gibt es monatlich

wechselnde und preislich attraktive

Massage- und Kosmetikangebote.

3x 2für1 Ticket

zu gewinnen!

Einfach Verlosungscoupon

mit Wunschgewinn auf S.60

ausfüllen.

Finlantis

Buschstraße 22 • 41334 Nettetal-Kaldenkirchen • www.finlantis.de

Verlosung: 3 x 2 kommen / einer zahlt-Tickets zu gewinnen. Einfach

Verlosungscoupon auf S. 60 ausfüllen und Wunschgewinn ankreuzen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Foto: VisitFinland Kari Ylitalo.

guru-magazin.de | 7


MOBIL UNTERWEGS

Alte Schätzchen

Das H-Kennzeichen erfreut sich großer Beliebtheit

In 125 Jahren Autogeschichte hat sich das

Automobil vom belächelten Ausnahme-

Vehikel zum Massen- und Wegwerfprodukt

entwickelt. Doch glücklicherweise

überleben viele historische Automobile als

Scheunenfunde oder in pflegender Hand

eines Liebhabers und entkommen damit

der Schrottpresse.

Seit 1997 kennzeichnet das H-Kennzeichen

Fahrzeuge, die mindestens 30 Jahre alt sind

und sich in einem gepflegten und erhaltungswürdigen

Originalzustand befinden.

Laut Verband der Automobilindustrie (VDA)

ist die Zahl der mit „H“ gekennzeichneten

Oldtimer allein in den letzten fünf Jahren um

mehr als ein Drittel gestiegen.

Begehrter Buchstabe

Wer eins hat, weiß es zu schätzen. So bietet

das H-Kennzeichen allen Oldtimern einen

einheitlichen Steuersatz von 192 Euro - unabhängig

von Schadstoffklasse oder Hubraum.

Damit die Behörde den begehrten Buchstaben

aber überhaupt zuteilt, muss der Klassiker

durch den TÜV oder die DEKRA inspiziert

und begutachtet werden. Befindet sich das

Fahrzeug in einem „überdurchschnittlichen

und originalen Erhaltungszustand“ und ist der

„Originaleindruck nicht beeinträchtigt“ erhält

es das auszeichnende Kennzeichen mit

dem begehrten Buchstaben „H“.

Mythos Oldtimer: nicht nur

Kulturgut - auch Wertanlage

Hinzu kommt, dass gut gepflegte Oldies häufig

auch eine renditestarke Geldanlage mit attraktivem

Wertentwicklungspotential bieten.

Was in den 50er-Jahren schon seinen Preis

hatte, kann heute ein kleines Vermögen wert

sein. So rät Günter Mommerskamp, Versicherungspartner

der Zurich Gruppe, gerade Neubesitzern

eines Oldies grundsätzlich eine

ausführliche und aktuelle Fahrzeugbewertung

über Zustand und Marktwert durchführen

und regelmäßig aktualisieren zu lassen.

Besonders im Schadenfall dient diese dann

als Grundlage für den Versicherer.

ZURICH Bezirksdirektion Günter Mommerskamp

Annastraße 20 • 41063 Mönchengladbach

Fon 02161.12622 • Fax 02161.205333

Mail: mommerskamp@zuerich.de

www.facebook.com/ZurichGuenterMommerskamp

www.mommerskamp.eu

Car Culture

Autoshow am

Borussiapark

Ende Mai ist es wieder soweit:

Der VW-Golf Club Mönchengladbach

veranstaltet sein großes

Autotreffen. Auf dem Gelände

des Borussiaparkplatz P2

treffen sich Young- und Oldtimer

gleichermaßen wie die Freunde

des gepflegten Tunings.

Im Schönheitswettbewerb Show

‚n‘ Shine können Besucher die liebevoll

gepflegten und restaurierten

Autos bewundern und bewerten.

Beim dB-Wettbewerb zeigen

die Schrauber, was die autoeigene

Hifi-Anlage so alles kann.

AUSSERGEWÖHNLICH VIELSEITIG. DER HONDA CR-V UND HR-V.

JETZT SCHON AB € 159 MONATLICH*

Der Car-Limbo Wettbewerb bietet

den aufwendig getunten Autos

dann die Möglichkeit ihr volles

Potenzial zu zeigen.

27.5., 9 Uhr, Borussiaparkplatz P2

Finanzierungsbeispiel HR-V 1.5 i-VTEC Comfort: *

UVP 20.690,00 € Gesamtbetrag 15.749,00 €

Preisvorteil** 1.000,00 € Effektiver Jahreszins 2,99%

Finanzierungspreis 19.690,00 € Sollzins, p.a. gebunden für die gesamte Laufzeit 2,95 %

Laufzeit (Monate) 48 Monatliche Rate (47 x) 159,00 €

Anzahlung 5.284,73 € Schlussrate 8.276,00 €

Nettodarlehensbetrag 14.405,27 € Bearbeitungsgebühren 0,00 €

Kraftstoffverbrauch der genannten Modelle in l/100 km: innerorts 10,1–4,2;

außerorts 6,5–3,8; kombiniert 7,7–4,0. CO 2 -Emission: 179–104 g/km.

(Alle Werte nach 1999/94/EG.) Abbildung zeigt Sonderausstattung.

* Ein unverbindliches Finanzierungsangebot der Honda Bank GmbH, Hanauer Landstraße 222–224, 60314 Frankfurt am Main, für einen HR-V 1.5 i-VTEC®

Comfort auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland. Kraftstoffverbrauch in l/100 km: innerorts 7,0; außerorts 4,8; kombiniert

5,6. CO 2-Emission in g/km: 130. (Alle Werte nach 1999/94/EG.) Angebot gültig für Privatkunden bis 30.06.2018; bei allen teilnehmenden Händlern.

** Preisvorteil im Vergleich zur unverbindlichen Preisempfehlung von Honda Deutschland für ein vergleichbar ausgestattetes Fahrzeug.

Burggrafenstraße 53-57 · 41061 Mönchengladbach

Tel. (0 21 61) 8 21 21 0 · Fax (0 21 61) 8 21 21 25

autohaus-mommerskamp@t-online.de

GmbH www.autohaus-mommerskamp.de

Kreditvermittler der Honda Bank GmbH.

8 | guru-magazin.de


MOBIL UNTERWEGS

Kolumne

e-mobilität

Schnell?

Nur auf dem Papier…

Der gute, alte Aprilscherz hat durch die sozialen Medien

neuen Aufwind bekommen. So beteiligte sich auch Tesla-

Gründer Elon Musk vergangenen Monat an der Scherzparade.

In einem Tweet verkündete der Unternehmer, dass er

„trotz intensiver Bemühungen, inklusive eines massiven

Abverkaufs von Ostereiern“ die Pleite von Tesla nicht hätte

abwenden können. Tesla sei so bankrott, wie man es sich

kaum vorstellen könnte. Teslas Aktie brach daraufhin ein,

den Scherz hatten wohl nicht alle verstanden.

Immerhin war Musk aber zumindest freiwillig komisch.

Seine Konkurrenten auf dem Elektroauto-Markt tun sich

zurzeit eher mit unfreiwilliger Komik hervor. Beispielsweise

Jaguar. Der ipace wäre in Sachen Optik, Ausstattung, Preis

und Reichweite durchaus in der Lage gewesen, Teslas Model

X Konkurrenz zu machen. Blöd nur, dass Jaguar sein

Werbeversprechen vom superschnellen Laden wohl nicht

halten kann. An einer DC-Ladestation lädt der Jaguar innerhalb

von 15 Minuten für 100 km Reichweite. Das ist schön

und gut, aber diese Ladestationen sind - zumindest in

Deutschland - sehr selten. An den AC-Ladestationen, die

weitaus häufiger anzutreffen sind, braucht der Jaguar unbefriedigend

lange. Einen noch größeren Aprilscherz erlaubt

sich Porsche. Der „Mission E“ soll 2019 auf den Markt

kommen und etwa so viel kosten wie der Tesla X. Innerhalb

von 15 Minuten Laden sollen 400 Kilometer Reichweite

erreichbar sein. Allerdings nur, wenn man in Berlin wohnt.

Denn nur dort baut Porsche zurzeit Ladesäulen, die die erforderlichen

350 kW Leistung bieten. Wer bitte kauft ein

Auto, das er nur in der Hauptstadt laden kann?

Auf dem überhitzten E-Automarkt überbieten sich die Hersteller

derzeit mit Ladegeschwindigkeiten und Reichweiten

und scheinen dabei das Thema Infrastruktur zu vergessen.

Keinem Fahrer ist geholfen, wenn er auf dem Papier

superschnell laden kann, in Wahrheit aber zehn Kaffee an

der Raststätte bestellen muss, bis die lustige Fahrt weitergehen

kann. So viel Kaffee kann ein Mensch gar nicht trinken.

In Sachen Ladeinfrastruktur bleibt Tesla mit seinen Superchargern

das Nonplusultra. Kein Scherz.

Frank Kindervatter

Vorstandsvorsitzender NEW AG

NEW

Lade-Infrastruktur für

E-Mobilität wird weiter ausgebaut

Der Anteil an Elektroautos wächst, wenn auch noch auf niedrigem

Niveau. Die Auswahl an neuen Modellen wird immer größer: vom

wendigen Kleinstwagen bis zum kompakten Allrounder.

Angesichts von drohenden Fahrverboten für Dieselautos steigt auch am

Niederrhein das Interesse für E-Mobilität. Das gilt besonders für die

rund 10.000 Pendler, die täglich aus Mönchengladbach in Richtung

Düsseldorfer Innenstadt fahren. Die Landeshauptstadt ist akut von Fahrverboten

bedroht.

Voraussetzung für die Anschaffung eines Elektroautos

ist jedoch eine funktionierende Lade-Infrastruktur. Die

NEW treibt den Ausbau dieser Infrastruktur voran und

wird bis Ende des Jahres 30 öffentliche Ladesäulen aufstellen. An diesen

können Autofahrer noch bis mindestens Ende 2018 kostenfrei Strom laden.

Zwölf dieser 30 E-Ladesäulen sind bereits in Mönchengladbach und den

Kreisen Viersen und Heinsberg in Betrieb. Zurzeit prüft die NEW, ob sie mithilfe

von Mitteln aus dem NRW-Landeshaushalt weitere 100 Ladesäulen

aufstellen kann. Zwei Ladesäulen befinden sich auf dem Gelände der NEW

an der Odenkirchener Straße. Dort steht zudem eine Schnelladesäule.

Der Strom, der an den Ladesäulen eingespeist wird, ist zu 100 Prozent

CO2-frei erzeugt. Selbstverständlich kann man sein E-Auto auch bequem,

sicher und problemlos zu Hause laden. Die NEW bietet verschiedene

Ladeboxen an. Die NEW Wallbox „Pro Plus“ beispielsweise

ist mit einem Stecker vom Typ 2 ausgestattet (EU-Standard für Elektromobilität)

und kann das Elektrofahrzeug mit 22 Kilowatt aufladen. Mit

NEW e-mobility@home bietet die NEW einen speziellen Autostromtarif

an. Dieser ist deutlich günstiger als ein normales Stromprodukt.

„Elektromobilität spielt beim Thema Luftreinhaltung eine bedeutende Rolle.

Ich fahre selber elektrisch und habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Ein weiterer Ausbau der Ladeinfrastruktur macht die Anschaffung

eines Elektroautos noch attraktiver und ist ein Pluspunkt für unsere Region“,

betont Dr. Hans Peter Schlegelmilch, Aufsichtsratsvorsitzender der

NEW AG. Auch intern ist die NEW zurzeit dabei, die Ladeinfrastruktur für

ihre über 30 E- und Hybridfahrzeuge auszubauen. „Wir nutzen die Erfahrungen,

die wir selber mit der Umrüstung unserer Flotte machen, um den

Kommunen in unserem Versorgungsgebiet bei der Umstellung auf E-Mobilität

zu helfen“, so Frank Kindervatter, Vorstandsvorsitzender der NEW AG.

Infos: www.new-energie.de/e-mobilität

guru-magazin.de | 9


MOBIL UNTERWEGS

29. Oldtimer-Rallye Mönchengladbach

des MSC Wickrath

Das Starterfeld ist voll

Bereit für aufregende Tage –

und Nächte!

Zwei für unendlich viele Möglichkeiten.

Die V-Klasse und der Marco Polo.

Mit bis zu acht Sitzen oder fünf bequemen Schlafplätzen –

und das Abenteuer kann losgehen!

Weitere Infos zur V-Klasse auf: www.herbrand.de/v-klasse

Die V-Klasse schon ab

34.990€ *

Der Marco Polo schon ab

41.412€ *

*

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers zuzüglich lokaler Überführungskosten.

Abbildung enthält Sonderausstattungen.

Am Sonntag, 29. April, werden Oberbürgermeister Hans Wilhelm

Reiners und Bezirksvorsteher West Arno Oellers um 10 Uhr auf

dem Parkplatz des ehemaligen Spiergeländes bei hoffentlich

sonnigem Wetter die 120 Teilnehmer auf Fahrt schicken.

Das älteste Fahrzeug ist zurzeit ein Ford Model A aus dem Jahr 1929

vom Team Gaspers/Gaspers aus Wegberg. Auch die Familie Lüsebrink

aus Freiburg ist wieder am Start. Die weiteste Anreise hat Monsieur

Heyndricks aus Fayence/Südfrankreich.

„Ich durfte die Strecke von ca. 150 km schon einmal fahren. Bei dieser

Testfahrt, natürlich noch ohne Sonderprüfungen, lernte ich als

,Eingeborener‘ einige Ecken kennen, von denen ich noch nie etwas

gehört weder gesehen hatte. Unser Fahrtleiter Rainer Küppers hat

sich Einiges einfallen lassen, also Augen auf beim Lesen der Fahrtunterlagen.

Die anstehenden Sonderprüfungen sind wahrscheinlich

auch nicht ohne“, so Theo Christ. Die Siegerehrung findet am Abend

im Hotel Frambach in Wickrath statt.

29. April 2018, 10 Uhr

Parkplatz des ehemaligen Spiergeländes

Motor Sport Club Wickrath

www.msc-wickrath.de

Herbrand Niederrhein GmbH & Co. KG

Mönchengladbach - Verkauf & Service, Krefelder Str. 180

Krefeld - Verkauf & Service, Magdeburger Str. 80

Bocholt - Verkauf & Service (Pkw), Westend 38-40

Bocholt - Verkauf & Service (Nfz), Robert-Bosch-Str. 8

Borken - Verkauf & Service, Siemensstr. 2

Emmerich - Verkauf (Nfz) & Service, Tackenweide 33

Geldern - Service, Weseler Str. 158

Kevelaer - Verkauf & Service, Wettener Str. 18

Kleve - Verkauf & Service, Dieselstr. 6

Straelen - Service, Hubertusstr. 1

Xanten - Verkauf & Service, Sonsbecker Str. 46

Hotline 0 800 801 901 0 (gebührenfrei)

www.herbrand.de

10 | guru-magazin.de


kbs – Akademie für Gesundheitsberufe

Starker Partner in der Ausbildung

zu Gesundheitsberufen

Starkes Team: Azubis von September 2017.

Mehrere tausend Ausbildungen in den Bereichen Altenpflege,

im Rettungsdienst und in der Gesundheits- und Krankenpflege

sprechen ebenso für sich, wie ein weit über die Region

Mönchengladbach hinausgehendes Einzugsgebiet.

Die „kbs“ als die Akademie für Gesundheitsberufe ist breit verwurzelt.

Den Kern bildet die 1908 gegründete „Krankenpflegeschule des Krankenhauses

Maria Hilf“. „Als traditionsbewusstes Haus mit starkem Anspruch

an Innovation und Teilhabe an medizinischem Fortschritt

kommt uns die enge Verbindung zu den Kliniken Maria Hilf immer zu

Gute“, schildert Thomas Kutschke, Geschäftsführer der Akademie.

„Von der breiten, fachlichen Aufstellung und spitzen-medizinischen

Orientierung der 16 Kliniken profitieren unsere Pflegeschüler in ihrer

praktischen Ausbildungsphase sehr.Ebenso gilt dieses für die Ausbildungen

in den medizinisch-technischen Berufen wie der Operationstechnischen

Assistent (OTA), der Anästhesietechnischen

Assistenz (ATA) oder auch der Medizinisch-Technischen Radiologieassistenz

(MTRA)“, so Kutschke.

Der hohe Ausbildungsanspruch und die guten Verbindungen sind

Argumente auch für die immerhin 36 Lehrkräfte, welche sich an der

Akademie engagieren. Die internationalen Kontakte ermöglichen für

Lehrer und Schüler den Blick über den Tellerrand hinaus. Für die

Schüler gibt es vielfach die Möglichkeit, ihre Qualifikation mit einem

Auslandspraktikum zu bereichern.

„Zusammen mit dem Blick auf die Gesundheits- und Sportangebote

sowie die ebenfalls nutzbaren Angebote unseres Mutterhauses, der

Kliniken Maria Hilf GmbH, zeigen wir, dass uns neben der fachlichen

auch die menschliche Komponente für unsere Schüler wichtig ist“, so

Thomas Kutschke. Aktuell weist die Akademie auf die Besonderheit

des dualen Studienganges hin: Duales Studium „Pflege B.Sc.“ ist das

Stichwort für die in der Region einzigartige Ausbildungsmöglichkeit.

Die Studierenden kombinieren darin ihre Ausbildung in der Gesundheits-

und Krankenpflege oder der Altenpflege mit dem Studium „Pflege“

und schließen nach drei Jahren ihre staatliche Ausbildung mit dem

Examen sowie nach weiteren 18 Monaten ihr berufsbegleitendes Studium

mit dem akademischen Grad „Bachelor of Science“ (B.Sc.) ab.

Infos dazu bietet die Akademie unter www.kbs-mg.de an.

kbs I Die Akademie für Gesundheitsberufe

Kamillianer Straße 42

41069 Mönchengladbach

Fon 02161.892 2501 • www.kbs-mg.de

guru-magazin.de | 11


Gesund und lebensfroh

Damit Sie die schönste Zeit im Jahr etwas sorgloser gestalten können,

eine kleine zahnärztliche Reisecheckliste für Sie

Erst kontrollieren, dann starten!

Vorsorgetermin

Planen Sie einen

Vorsorgetermin in

unserer Praxis

rechtzeitig ein,

damit Sie einen

eventuellen Folgetermin

noch vor

dem Urlaub wahrnehmen

können.

Wir überprüfen,

ob Zähne und

Zahnfleisch gesund sind. Dazu zählt ebenfalls,

den Zustand von Füllungen oder den

korrekten Sitz von Zahnspangen und herausnehmbarem

Zahnersatz zu kontrollieren.

Ihre Reiseapotheke - denken Sie an folgende

Zahnpflegeprodukte und Medikamente:

• Zahnpasta, Zahnbürste, Zahnseide / lnterdentalbürstchen

• Entzündungshemmende

Mundspüllösung / Salbe / Gel (bei Zahnfleischentzündungen

und -reizungen) • Fluoridgel /

fluoridhaltige Mundspüllösung (bei Überempfindlichkeiten)

• Schmerzmittel • Falls vorhanden:

Schutzschiene (z. B. Knirscherschiene)

Die jeweils geeigneten Produkte für Ihre Reiseapotheke

empfehlen wir Ihnen gern.

Die Reiseapotheke für Kinder:

• Zahnbürste und -paste • Zahnrettungsbox

für Zahnunfälle • Falls vorhanden: Zahnspange,

Zahnspangenbehälter und Reinigungsmittel

Zahnschmerzen im Ausland?

Informieren Sie sich vorab, wie es um die Versorgung

am Urlaubsort bestellt ist. Können Sie

bei Zahnschmerzen keinen Zahnarzt aufsuchen,

helfen unter Umständen folgende Tipps:

• Nehmen Sie bei anhaltenden Schmerzen

Schmerzmittel • Bei Zahnfleischentzündungen,

-reizungen und Schleimhautirritationen

können Spüllösungen, Tropfen oder Gele mit

entzündungshemmenden Wirkstoffen helfen.

• Verzichten Sie weitgehend auf Kaffee, Zigaretten,

Alkohol und zu viel Hitze (z. B. durch

Sonnenbaden).

Dies könnte die Beschwerden verstärken

• Bei einer Schwellung der Wange wirkt eine

Kühlung der Wange mit kalten Umschlägen

lindernd • Bei überempfindlichen Zähnen

sind ein Fluoridgel oder hochfluoridierte

Zahnpasta (mit 5000 ppm Fluor) empfehlenswert.

Für die Abklärung der Ursache und die

eventuell nötige Behandlung sollten Sie dennoch

umgehend einen Zahnarzt aufsuchen.

NEU BEI UNS!

Die Philosophie des Familienunternehmens BABOR

ist die persönliche Begeisterung für Schönes,

für Wirkung und Qualität

Dr. BABOR im Beauty Resort

Eine Philosophie, die sich mit der des Beauty Resorts absolut

deckt. Schon lange setzt Nicole Simon im Beauty Resort auf

Wirkstoffkosmetik. „Wir haben heute die Möglichkeit, das

Hautbild nachweislich und dauerhaft zu verändern“, so Nicole

Simon: „Man muss sich nur für die richtigen Behandlungen und

Produkte entscheiden.“

Die Produkte von Dr. BABOR spiegeln das hohe Niveau des Beauty

Resort wider und gliedern sich somit perfekt in die Angebotspalette.

Denn sie basieren alle auf langjähriger Erfahrung und aktiver Forschung

in der Hautpflege. Vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin

im Beauty Resort. Tauchen Sie ein in die Welt hochwertiger und

hochwirksamer Kosmetik.

VEREINBAREN SIE NOCH HEUTE IHREN TERMIN!

Beauty Resort Nicole Simon

Dahlener Heide 1-3 • 41179 Mönchengladbach • Fon 02161 - 479 30 30

BEAUTY RESORT

NICOLE SIMON

nail • cosmetic • hair • fashion

Beauty Resort Nicole Simon • Dahlener Heide 1-3 • 41179 Mönchengladbach

Telefon: 02161 - 30 77 74 • info@beautynailresort.de • www.beautynailresort.de

12 | guru-magazin.de


GESUND UND LEBENSFROH

Young Fitness Mitgliedschaft

Gönns Dir!

Effektives Krafttraining schon für junge Leute und Jugendliche

ab 12 Jahren. Selbstvertrauen aufbauen, Fitness steigern und mit

Freunden gemeinsam auspowern. Das Young Fitness Konzept bietet

Jugendlichen die passende Unterstützung beim Muskelaufbau

durch speziell abgestimmte Trainingspläne zum kleinen Preis.

Schwere Schulranzen, stressige Schultage und wenig Bewegung: So

sieht der Alltag vieler Jugendlicher heutzutage aus. Besorgniserregend,

vor allem in Bezug auf die Gesundheit. Haltungsschäden, Lernstörungen

und Übergewicht sind die Folgen. Um Krankheiten vorzubeugen

und einen Ausgleich zum Schulalltag zu schaffen, eignet sich Sport. Regelmäßige

Bewegung hält nicht nur den Körper fit, sie sorgt auch für das

Wohlbefinden und das Selbstvertrauen. Das neue Konzept „Young Fitness“

von Just Fit ermöglicht es Jugendlichen, im Alter von 12 bis 18

Jahren, die Fitness zu steigern, Selbstvertrauen aufzubauen und sich

gemeinsam mit Freunden auszupowern. Das Training im Fitnessstudio

lässt sich sehr gut in den Alltag von Jugendlichen integrieren, außerdem

bieten Fitnessclubs eine sinnvolle Ergänzung zum oftmals hektischen

Schulalltag. Der Just Fit Club in Rheydt hat bereits in den frühen Morgenstunden

bis in den späten Abend hinein geöffnet und bietet so größtmögliche

Flexibilität beim Training. „Young Fitness“ bietet die passende

altersgerechte Unterstützung beim Muskelaufbau durch speziell abgestimmte,

gesundheitsorientierte Trainingspläne für den Muskelaufbau

und fördert so das körperliche, psychische und soziale Wohlbefinden.

Just Fit 14 Fitnessclub Mönchengladbach Rheydt

Dahlener Straße 570 • 41239 Mönchengladbach

Fon 02166.216280 • www.justfit-clubs.de

Gesundheitstipps für den Urlaub

Unvorbereitetes Wegeilen bringt unglückliche Wiederkehr

….so sagte bereits Goethe und Goethe ist viel gereist. Der Urlaub

ist eine wichtige Zeit im Jahreskreis. Hier erholen wir uns von den

Strapazen der Vergangenheit. Wir tanken Kraft für unsere zukünftigen

Aufgaben. Unvergessliche Erlebnisse sollen uns belohnen und

entspannen. Und plötzlich wird der Urlaub durch Krankheit unerwartet

zu einem Horrortrip. Denn andere Länder bedeuten nicht

nur andere Sitten, sondern auch bisher unbekannte Gefährdungspotentiale

für die Gesundheit.

In Deutschland sind wir eine optimale Gesundheitsversorgung gewöhnt.

In fremden Ländern ist das Gesundheitssystem oft nur unzureichend

ausgestattet. Deshalb steht am Anfang einer Urlaubsreise

die Beratung durch reisemedizinisch ausgebildete Ärzte. Dies ist im

Übrigen eine gute Gelegenheit, um auch den Standardimpfschutz

(Masern, Keuchhusten, Tetanus..) zu überprüfen.

Ralph Köllges

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Allergologie- Umweltmedizin,

Reisemedizin - Gelbfieberimpfstelle

TERMIN VORMERKEN

Montag, 07. Mai 2018

Eine kostenlose Informationsveranstaltung

für alle Interessierten

www.hoercentrum-mueller.de

Hörcentrum Müller

Croonsallee 29

41061 Mönchengladbach

info@hoercentrum-mueller.de

Telefon ( 02161 ) 24 74 113

Geöffnet: Mo–Fr 8–18 Uhr und Sa 10–13 Uhr

Wenn auch mit der modernsten Hörgeräte-Technik

kein ausreichendes

Sprachverstehen mehr vorhanden ist:

Cochlea-lmplantate (kurz Cl genannt).

ln Kooperation mit der Firma Cochlear

beantworten wir gerne lhre Fragen.

guru-magazin.de | 13


GESUND UND LEBENSFROH

Wertschätzung, starke Kollegen und soziale Verantwortung

Das Eli - wir bieten mehr als Tarif

Beate Welsch, Pflegedirektorin der Städtischen Kliniken

Mönchengladbach GmbH, hat schon beim Start der innovativen

Werbemaßnahme den ersten Anruf bekommen: „Die Dame hatte

eines unserer Plakate gesehen.“

Vor wenigen Tagen ist die zweite Phase der Werbekampagne abgelaufen.

Dr. Mathias Evertz, Personalentwickler der Städtischen Kliniken:

„Bei uns sind mittlerweile eine ganze Reihe Bewerbungen um

eine Arbeitsplatz in der Pflege eingegangen. Selbst auf Stellen, die

wir gar nicht beworben haben, wie z.B. die Auszubildenden in der

Gesundheits- und Krankenpflege, gab es Bewerbungen. Insofern

könne man mit Recht von einem Erfolg der Aktion sprechen. Auf der

Internetseite „www.menschlich-machbar.de.“ können nach wie vor

auch unsere Radiospots gehört werden. Das ist vor allem für Interessenten

von außerhalb von Vorteil“, so Dr. Mathias Evertz.

Mehr als ein halbes Jahr haben die Vorbereitungen gedauert, so

Evertz: „Unter anderem durch Stationsleitersitzungen haben wir die

Beschäftigten eingebunden und ihre Meinung und ihre Vorschläge

eingeholt.“ Am Ende standen die drei Slogans: Wertschätzung, starke

Kollegen, und soziale Verantwortung. Sie wurden mit jeweils

zwei Plakatmotiven verbreitet und mit witzigen Spots, die aus der

Feder von Mathias Evertz stammen.

Der Personalentwickler hat z.B. den tatsächlich stattgefundenen

Besuch einer Mitarbeiterin der Verwaltung im VIP-Bereich von

Borussia fürs Radio umgesetzt. Aber auch die Frage eines ebenso

fiktiven Chefarztes, wo denn „der Neue“ abgeblieben ist: „Stets

geht es darum zu betonen, dass wir mehr bieten als Tarif.“ In dem

einen Spot haben die Mitarbeiter für das besondere Geburtstagsgeschenk

gesammelt, im anderen Fall geht es darum, dass neue

Mitarbeiter gründlich in ihre Funktion eingearbeitet werden. Im

Mittelpunkt stehe stets: „Wertschätzung zahlt sich aus, so diese

Botschaft.“ Das Eli sucht auf diesem „auch für uns ungewöhnlichen

Weg“ (Evertz) nicht nur neue Mitarbeiter in der Pflege, sondern

auch für die Funktionsdienste und zur Verstärkung des Ärzteteams:

„Wir haben die Kampagne auch in den Kreisen

Heinsberg, Viersen und Neuss laufen lassen.“ Aus gutem Grund,

wie er meint: „Das ist nicht nur unser Einzugsgebiet, sondern

auch die Entfernung, die generell unsere Mitarbeiter fahren, um

zur Arbeit zu kommen.“

Dr. Mathias Evertz (Personalentwickler) und Beate Welsch (Pflegedirektorin).

Auf den Plakaten waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen

Bereichen des Eli zu sehen, keine professionellen Models. Das erhöhte

die Authentizität und die Glaubwürdigkeit der ungewöhnlichen

Kampagne.

Horst Imdahl untermauert die Notwendigkeit der weiteren Einstellung

von Personal mit Zahlen: „Wir sind das am schnellsten wachsende

Krankenhaus in Mönchengladbach. In den vergangenen zehn

Jahren ist die stationäre Fallzahl um 35 Prozent auf 29.200 gestiegen.

Parallel dazu stieg der Umsatz von 60 auf 105 Millionen Euro

in 2017.“ Waren 2010 noch 741 Vollkräfte am Eli tätig, sind es im

Augenblick etwa 900: „Dabei wird im Pflegebereich sicher bald die

400er-Marke geknackt.“

www.menschlich-machbar.de

www.sk-mg.de

ES GIBT ARBEITGEBER, DIE BIETEN MEHR ALS TARIF.

Soziale Verantwortung

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach übernehmen

soziale Verantwortung. Wir kümmern uns um die Weiterbildung,

Kinderbetreuung und Gesundheit unserer Mitarbeiter, damit sie

ohne Sorgen zur Arbeit gehen.

Jetzt informieren und bewerben: www.menschlich-machbar.de

14 | guru-magazin.de


GESUND UND LEBENSFROH

Interview mit dem Dermatologen-Team der Haut-, Allergie-, Venen- und

Laserpraxen in MG-Rheydt und Korschenbroich

Innovative Therapien in der Hautarztpraxis

auf höchstem Niveau

Dr. Massoudy: Hier gibt es viele wirksame

Neuerungen: die PRP-Therapie (Vampirlift)

strafft nicht nur Haut, sondern

wirkt auch bei Alopecie - also sichtbarem

Haarausfall. Mit dem elektrischen Microneedling

lassen sich Aknenarben und

Dehnungsstreifen gut behandeln.

Mit den neuen Plasmageneratoren können

wir nichtoperativ eine Lidstraffung

bei drückenden Schlupflidern erreichen,

Keloide behandeln und neben der kurzgepulsten

Lasertherapie können wir mit

Plasma sogar auch farbige Tätowierungen

wirkungsvoll angehen.“

GURU: Herr Dr. Kardorff, Sie und Ihr Ärzteteam

sind bekannt für Ihre Fachbücher

und wissenschaftlichen Artikel für Dermatologen

zum Thema sinnvolle neue Therapiemöglichkeiten.

Zuletzt haben Sie 2015

ein 600 Seiten starkes Lehrbuch herausgegeben.

Was davon hat sich in der Praxis

bewährt? Was ist vielleicht noch Neues

dazu gekommen?

Hämorrhoiden gebracht. Im Gegensatz zu

den Standardoperationen sind Nebenwirkungen

wie Schmerzen und Narbenbildungen

massiv reduziert und auch die beruflichen

Ausfallzeiten sind - bei häufig sogar

deutlich besseren Therapieergebnissen -

drastisch reduziert.“

GURU: Frau Dr. Rotter d’Orville, wie sind

die Fortschritte in der bildgebenden Diagnostik

von Hautkrebs?

GURU: Das war ein eindrucksvoller Ritt

durch die Welt der dermatologischen Innovationen.

Vielen Dank dem gesamten

Rheydter und Korschenbroicher Hautärzteteam.

Wir hoffen, in Zukunft von Ihnen

weitere detaillierte Berichte zu den einzelnen

Verfahren zu erhalten.

Dr. Dorittke und Dr. Kardorff, Hautärzte

Moses-Stern-Straße 1 • 41236 M‘gladbach

Fon 02166.43474 • www.dorittke-kardorff.de

Dr. Kardorff: Nach wie vor bringt der

308nm Excimer Laser hervorragende Therapieergebnisse

bei Psoriasis, Hand- und

Fußekzemen oder bei Vitiligo im Gesichts-,

Halsbereich, wo es keine ebenbürtigen

Behandlungsalternativen gibt.

Dr. Inga Rotter d‘Orville: Eigentlich sollte

die sequentielle Computerauflichtmikroskopie

in naher Zeit zum Standard jedes

Hautkrebsscreenings werden. Durch

das digitale Abspeichern verdächtiger

Hautveränderungen wird eine Verlaufskontrolle

im Zeitverlauf über Jahre ermöglicht.

Hierbei fallen dann selbst

kleinste, krebsverdächtige Veränderungen

auf, die man ohne Bildvergleich gar

nicht zu erkennen vermag.

Haut-, Allergie- und Venenpraxis, Frau Dr.

Rotter d`Orville und Frau Dr. Massoudy

Am Brauhaus 30 • 41352 Korschenbroich

Fon 02161.9990070

www.hautarzt-korschenbroich-neuss-duesseldorf.de

Sehr gute Ergebnisse und hohe Abheilungsraten

erzielt auch der sogenannte

Nagelpilzlaser, der in Kombination mit einer

ganz geringen Wirkstoffmenge sogar

hartnäckigsten Nagelpilz nach einigen Behandlungen

verschwinden lässt.“

GURU: Herr Dr. Dorittke, seit Jahrzehnten

sind Sie erfahrener Lasertherapeut. Was sind

für Sie die Neuerungen, von denen Patienten

am meisten profitieren?

Dr. Dorittke: Einen immensen Fortschritt hat

die Lasertherapie von Krampfaderleiden und

Eine medizinische Sensation ist in diesem

Zusammenhang auch die konfokale

Laserscanmikroskopie mit dem Viva-

Scope, mit der schmerzfrei und ohne

Operation die lebenden Zellen in einem

veränderten Muttermal auf Entartungszeichen

untersucht werden können und

somit Hautkrebs im frühest möglichen

Zustand erkannt werden kann.“

GURU: Zu guter Letzt, Frau Dr. Massoudy,

was tut sich neben Lasern, Fillern

und Botox im Bereich der Ästhetischen

Medizin?

guru-magazin.de | 15


BAUEN UND WOHNEN

Die Zahl der Wohnungseinbrüche lag im Jahr 2016 bei 151.265

Fällen. Im Vergleich zum Vorjahr zwar minimal fallend, nach wie vor

aber auf sehr hohem Niveau. Nutzen Sie am Tag der Zeitumstellung

die gewonnene Stunde, um sich mit der Sicherheit der eigenen vier

Wände zu beschäftigen.

„Im Schutz der Dunkelheit lässt sich halt gut einbrechen. Warten Sie

nicht bis Fremde ihre persönlichen Dinge durchwühlen und in ihre

Privatsphäre eindringen. Ein Fernseher oder ein Tablet ist zwar materiell

schnell ersetzbar, aber was ist mit persönlichen Dingen wie

Erb-Schmuckstücke, oder Bilder auf ihrem Handy.

Dunkle Jahreszeit ist Einbruchzeit

Sichern Sie Ihr Zuhause

Die sind weg, meist für immer, denn die Aufklärungsquote ist gering“,

wissen Tino und Dennis Konnertz, Geschäftsführer der Konntec Sicherheitssysteme

GmbH. Intensivierte Präventionsmaßnahmen lassen die

Zahl der gescheiterten Einbrüche übrigens deutlich steigen. Einbruchschutz

lohnt sich also. Die Mitarbeiter der Firma Konntec auf der Neusser

Straße sind absolute Profis, wenn es um Einbruchschutz geht. Schauen

Sie sich im Showroom um oder lassen Sie sich direkt in ihren eigenen

vier Wänden kostenfrei beraten. Sie erhalten umgehend ein Angebot für

Ihre Sicherheit und können sich auf absolut zuverlässige Monteure verlassen.

Einbruchschutz muss nicht teuer sein und wird durch staatliche

Förderungsmaßnahmen unterstützt. Bereits ab einer Investition von

etwa 100 € pro Fenster macht man es den Einbrechern schon richtig

schwer und ab 2000 € sind komplexe alarmgesicherte Überwachungslösungen

zu haben, die vernetzt auch gleichzeitig Rauchmelder aktivieren

oder im Ernstfall eine telefonische Meldung abgeben.

Konntec Sicherheitssysteme GmbH

Neusser Straße 172 • 41065 Mönchengladbach

Fon 02161.9461-800 • www.konntec.de • einbruchschutz@konntec.de

Zierkirschen

Der asiatische

Frühblüher!

Foto: Nils Colberg, Baumschulgärtnermeister.

Zierkirschen sind sommergrüne Sträucher

oder Bäume, die sich je nach Sorte für alles

von einer Einzelstellung als Solitärgehölz

bis zu einer zwergwüchsigen Schalen- oder

Kübelbepflanzung eignen. Sie blühen sehr

üppig an den Ästen des Vorjahres meist

in rosa oder weiß in offenen oder auch

gefüllten Blüten. Offenblühende Sorten

wie zum Beispiel Accolade, Ruby, Brilliant

oder Kojou-no-mai sind regelrechte

Bienenweiden.

Ihren Ursprung haben die meisten Zierkirschen

in Ostasien. Ihr Wuchs variiert je nach

Sorte von zwergförmig (bis 1,25 Meter im

Alter) bis zu baumartig (bis 12 Meter hoch).

Die Blütezeit ist je nach Sorte unterschiedlich,

aber die meisten Sorten blühen zwischen

Januar und April.

Zierkirschen im Allgemeinen bevorzugen einen

tiefgründigen, humosen, durchlässigen

Boden, sind aber trotz allem anspruchslos,

selbst auf Lehmböden gedeihen sie prächtig.

Die wohl bekanntesten Zierkirschen sind

die Säulenzierkirsche „Amanogawa“, die

Hängezierkirsche „Kiku-Shidare-Zakura“

und die japanische Zierkirsche „Kanzan“.

Alle drei sind sehr gut für Einzelstellungen in

Gärten oder Parks geeignet.

Eine andere Zierkirsche, die oftmals aufgrund

ihres Namens für Obst gehalten wird,

ist die Blutpflaume. Sie blüht zart rosa und

trägt außer im Winter ein rotes Blätterkleid.

Viele Zierkirschen überzeugen nicht nur mit

ihrer Blüte, sondern auch im Herbst mit

atemberaubenden Herbstfärbungen zum

Beispiel „Kanzan“ und „Kojou-no-mai“.

Weitere Hinweise und Pflanztipps erhalten sie

im Gartencenter Lenders

Gereonstraße 80

41238 Mönchengladbach

www.lenders-gc.de

16 | guru-magazin.de


BAUEN UND WOHNEN

Deutschlands Badplaner des Jahres

Komplettbad aus einer Hand

Die Firma Bernd Himmels GmbH

wurde vor mehr als 20 Jahren von Bernd

Himmels gegründet und hat sich im

Laufe der Jahre zum führenden Anbieter

von Komplettbädern und modernster

Heiztechnik entwickelt. Besonders stolz ist

Bernd Himmels auf die Auszeichnung zu

Deutschlands Badplaner 2015. Auch 2017

gehörte sein Unternehmen wieder zu den

Gewinnern im deutschsprachigen Raum

(D/CH/A/LIE). Bernd Himmels bietet

Ihnen die komplette Leistung rund um

Ihr Bad. Vom Einbau einer bodengleichen

Dusche bis zur Wellness-Oase werden alle

Wünsche erfüllt.

Ansprüche erkennen

Am Anfang steht die kompetente Beratung,

die beim Kunden zu Hause erfolgt. Hier

wird Aufmaß genommen. „Außerdem ist es

wichtig, die Wohnumgebung des Kunden

kennenzulernen, damit man den Geschmack

und die Ansprüche erkennt, um

ihm das perfekte Bad nach seinen Vorstellungen

und genau nach seinem Geschmack

planen zu können“, so Bernd Himmels.

Planung mit 3D-Software

Die Planung des neuen Badezimmers erfolgt

mit modernster 3D-Planungssoftware, damit

erhält der Kunde direkt eine Vorstellung, wie

das neue Traumbad aussieht. In der feinen

und exklusiven Badausstellung kann man

sich dann sämtliche Materialien, Fliesen und

Einrichtungen ansehen. „Dadurch bekommt

der Kunde einen Eindruck davon, wie sein

Bad nach dem Umbau aussehen wird“, so

Himmels. Christina Küppers, gelernte Schreinerin

und Dipl.-Designerin, konzeptioniert

nach Kundenwünschen und den neuesten

handwerklichen und technischen Möglichkeiten

jedes Gestaltungskonzept individuell.

Alle Gewerke aus einer Hand

Die komplette Durchführung der Arbeiten

erfolgt durch das Team um Bernd

Himmels. Sanitär, Fliesen, Elektrik, Maler,

Schreiner - alles aus einer Hand, alles

mit einem Ansprechpartner. „So kann jedes

Gewerk zeitlich auf den Punkt koordinieren

werden. Struktur, Verlässlichkeit

und Know-How liefern unseren Kunden

ein Ergebnis, das über den Standard weit

hinausgeht, sagt Bernd Himmels. Auch

beim Thema Heiztechnik ist er genau der

richtige Ansprechpartner. Sowohl modernste

Brennwertanlagen, als auch Wärmepumpen

und Solaranlagen gehören in

den Kompetenzbereich des Meisterbetriebs

aus Heinsberg.

Bernd Himmels GmbH

Otto-Hahn-Straße 11

52525 Heinsberg

Fon 02452.15 85 80

www.himmels-hs.de

guru-magazin.de | 17


BAUEN Bauen & UND Wohnen WOHNEN

Starten Sie mit Beckers Betonzaun in die Gartensaison

„Machen Sie aus Ihrem Garten Ihr grünes Wohnzimmer“

Sie möchten Ihren Garten jetzt fit für den Sommer machen und suchen noch nach

tollen Gestaltungsideen? Dann besuchen Sie die Nummer 1 für Betonzäune in

Deutschland – Beckers Betonzaun – in Geilenkirchen-Niederheid und lassen Sie sich

von dem 3.000 Quadratmeter großen Betonzaun-Mustergarten inspirieren und vor

Ort direkt professionell beraten. Aber was sind z.B. die Vorteile von einem

Beckers Betonzaun? GURU hat Karin Beckers-Rütten und Harald Beckers in

der Firmenzentrale getroffen und bei einer kleinen Tour durch das 18.000

Quadratmeter große Firmengelände interviewt.

GURU: Für wen ist ein Beckers Betonzaun eigentlich die

richtige Wahl?

Harald Beckers: Eigentlich für jeden, der sich in seinem

Garten wie zuhause fühlen will. Denn mit seinem soliden

Aufbau vermittelt er Ihnen ein ganz besonderes Gefühl

von Geborgenheit – und noch vieles mehr. Egal, ob Sie

repräsentieren, begrenzen, abschirmen oder einfrieden

möchten: Ihr neuer Betonzaun wird all diese Aufgaben

perfekt erfüllen

und gleichzeitig

die neue, attraktive

Visitenkarte Ihres

Hauses sein. Dabei ist

ein Beckers Betonzaun

viel mehr als ein

Alternativprodukt zu

einem herkömmlichen

Holzzaun, denn er

besitzt Eigenschaften, die ihn einzigartig machen.

GURU: Was sind die Vorteile von einem Beckers

Betonzaun?

Karin Beckers-Rütten: Wir können unseren Kunden

viele Vorteile bieten – einen hohen Schallschutz,

100%-iger Sichtschutz, eine große Sicherheit und

eine extreme Langlebigkeit. Unsere Betonzäune sind

aber auch sehr pflegeleicht und wir können unzählige

Gestaltungsmöglichkeiten bieten.

GURU: Was bedeutet das genau? Welche Möglichkeiten

hat der Kunde?

Karin Beckers-Rütten: Sie haben wirklich die freie Auswahl.

Denn allein unsere Standard-Motive präsentieren sich

Ihnen in 17 unterschiedlichen Designs mit verschiedenen

dekorativen Holzmaserungen oder klassischen Steinstrukturen.

Und on top haben Sie die zusätzliche

Möglichkeit, den Plattenabschluss Ihres Zauns in gerader

oder, bei einigen Varianten, auch als gebogene Form zu

gestalten. Durch diese große Auswahl an Motiven und

Ergänzungen sind der Gestaltung Ihres Traumgartens

keine Grenzen gesetzt.

GURU: Und wie kann man sich den Aufbau eines Beckers

Betonzauns vorstellen?

Harald Beckers: Sie bekommen Platten, Pfosten und

Farbe geliefert. Diese werden dann im Baukastensystem

(Nut- und Feder-System) zusammengesetzt und sind

jederzeit wieder demontierbar. Die Pfosten können dann

im frostsicheren Fundament nach statischer Vorgabe

eingesetzt und die einzelnen Zaunplatten bis zur

gewünschten Höhe montiert werden.

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag

März – Oktober: 8.00 – 18.00 Uhr

November – Februar: 8.00 – 17.00 Uhr

Samstag

8.00 – 13.00 Uhr

Schautag

Sonntag (März – Oktober) 11.00 – 17.00 Uhr*

*Keine Beratung, kein Verkauf

Beckers Betonzaun & Garten GmbH, Gutenbergstraße

28, 52511 Geilenkirchen-Niederheid, Tel.: 02451-40 95 80,

info@beckers-betonzaun.de, www.beckers-betonzaun.de

®

20

18 | guru-magazin.de


MODE FASHION & BEAUTY

High-Fashion vom Discounter? Das geht!

Der Düsseldorfer Stardesigner Steffen

Schraut hat im April seine erste limitierte

Modekollektion für ALDI SÜD vorgestellt und

das Mönchengladbacher Model Ann-Cathrin

Glatz war bei der offiziellen Vorstellung in der

Sammlung Philara in Düsseldorf mittendrin.

Mönchengladbacher Model lief mit

High-Fashion bei Aldi

Kurz vor dem offiziellen Verkaufsstart am 9. April

luden ALDI SÜD und Steffen Schraut rund

250 modebegeisterte Prominente und ausgewählte

Gäste zu einem exklusiven Fashion-

Event. Model Ann-Cathrin Glatz aus Mönchengladbach,

das schon für viele namhafte

Designer gelaufen ist, präsentierte mit ihren

Modelkolleginnen und -kollegen in zwei Walks

stylische und zeitlose Mode und das zu einem

fairen Preis. Aber wie kam die Zusammenarbeit

zwischen dem Designer und ALDI SÜD zustande?

„Für mich bestand der Reiz dieser Kooperation

darin, eine Kollektion zu entwerfen, die

eine breitere Zielgruppe anspricht. Hierbei

habe ich nicht nur eine Damen-, sondern erstmalig

eine Herren- und Sportswear-Kollektion

entworfen. Ganz besonders interessant war

auch das Gesamtkonzept: von dem Entwurf der

Ann-Cathrin Glatz (1. Weibliches Model von links).

Modelle, der Auswahl der Materialien bis hin

zur Präsentation auf der Verkaufsfläche, über

Mit Trend- und Stilsicherheit

entwirft der

die Verpackung, Werbung bis zum Produkt“, deutsche Modemacher

verriet Steffen Schraut der Moderatorin Rabea

Schif, die durch den Fashion-Abend führte.

„Aber hinter allem stand der Grundgedanke:

schon seit 2002

luxuriöse Lieblingsteile

mit Wohlfühlcharakter

Steffen Schraut.

„Designermode für alle“. Eines seiner Lieblingsstücke

in der Damenkollektion ist eindeutig der

Jumpsuit. Es gibt ihn in vier Varianten und er

spiegelt das Konzept sehr gut wider: hochwertig

verarbeitete Kleidung, die in jedem Lebensbereich

getragen werden kann.

für moderne Frauen mit Anspruch

an Stil und Tragekomfort. Die Kollektionen

seines Modelabels mit Sitz in Düsseldorf

sind heute national und international gefragt.

Heute kann man seine Kleidung in 22

Ländern kaufen.

Fotos: ALDI SÜD.

Salon Melvin Barber

Kostenlose Strähnenoder

Farblooks! Interesse?

Melvin Barber, der als Top-Akteur Friseure im In- und Ausland

trainiert, ist als einer der Ersten dabei, wenn es neue Trends und

neue Farbtechniken gibt. Auch neue Farbtechnologien gibt es

beim Team deutlich vor den offiziellen Markteinführungen.

So können die beiden Salons

in Giesenkirchen und Büttgen

die Kundinnen immer

wieder mit kreativem Premium-Farbservice

begeistern.

Getreu dem Motto „Stillstand

ist Rückschritt“ treffen

sich beide Teams im Mai mit

einem externen Balayage-

Melvins Team vor dem Salon in Giesenkirchen.

Spezialisten: Neue Trends

von Babylights bis zum top Trend 2018 Crazy Coloration. An diesem

Tag wird trainiert und kreiert und das mit Begeisterung. Für die Stylisten

ist es immer wieder ein tolles Gefühl, damit auch Spezialfälle

souverän lösen zu können. Für dieses Training werden noch ein paar

interessierte Damen - vorzugsweise mit mindestens kinnlangen Haaren

- gesucht, die dann kostenlos als Modell neue Looks erhalten.

Foto: Mayska.de.

14. 5., 10 Uhr • Salon Melvin Barber

Konstantinstraße 154, 41238 • Anmeldung unter Fon 02166.88050

guru-magazin.de | 19


WIRTSCHAFT UND NEWS

CHECK IN Berufswelt bringt Jugendliche mit Unternehmen zusammen

Total dual

In der CHECK IN Berufswelt lernen

Ausbildungsbetriebe ihre zukünftigen

Bewerber, Auszubildenden und dual

Studierenden persönlich kennen. An vier

Nachmittagen im Juli 2018 präsentieren

Unternehmen und Institutionen in

Mönchengladbach, im Kreis Viersen

und im Rhein-Kreis Neuss ihre

Ausbildungsangebote.

CHECK IN Days 2018

4.7. Krefeld

5.7. Rhein-Kreis Neuss

9.7. Mönchengladbach

10.7. Kreis Viersen

Mitmachen lohnt sich

Seit 2010 nutzen die CHECK IN-Unternehmen

die Veranstaltung zur Nachwuchswerbung

in eigener Sache. 230 Ausbildungsbetriebe

öffneten 2017 für 4300 junge Besucher ihre

Türen. Unternehmen können sich über die

Aktions-Homepage www.checkin-berufswelt.

de, per Fax oder direkt im Organisationsbüro

anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt 100

Euro zzgl. MwSt. Für diesen Beitrag erhalten

Unternehmen bereits ein knackiges PR-Paket,

das eine Seite in der Online-Präsenz, die Listung

im Schülermagazin, Plakate und Flyer sowie

einen Außenbanner enthält. Erweiterte Pakete

mit individuellen Unternehmens-Porträts,

Anzeigen und erweiterten Außenwerbungs-

Möglichkeiten stehen zur Verfügung.

Organisationsbüro CHECK iN

Böhlerstraße 1, 40667Meerbusch

Fon 02159.8143190

Fax: 02159.962512

info@checkin-berufswelt.de

www.checkin-berufswelt.de

Naser Baliu ist neuer Geschäftsführer beim Copy Service

Geschäftsmodell

dynamisiert

Vertrieb aus, weiß um Personalführung und

Kundenakquise: „Ich werde als angestellter

Geschäftsführer arbeiten, so dass Antje entlastet

wird, um sich um die Buchhaltung und

den Kundenservice zu kümmern.

Antje Jindrich hat das Kopiergeschäft von

der Pike auf gelernt: 1991 öffnete die engagierte

Geschäftsfrau den ersten Copy Shop -

mit den Jahren wuchs die Nachfrage, der

Mitarbeiterstamm, das Know-How. Vor allem

der Umzug an die Aachener Straße im

Jahr 2007 dynamisierte ihr Geschäftsmodell:

„Wir haben seitdem deutlich mehr Fläche

und konnten neue Geschäftsbereiche aufbauen“,

sagt sie. „Es reicht heute nicht mehr,

allein Kopien anzubieten.“ So ist im Copy

Service Werbetechnik, Textil- und Digitaldruck

machbar: der Copy Service kann fast

alle Kundenwünsche umsetzen. „Der Umzug

war eine gute Entscheidung“, sagt die

Geschäftsfrau. „Neben der viel größeren

Fläche ist auch die Nähe zur Autobahn ein

großer Vorteil.“

Die deutlich gestiegenen Kundenanfragen

waren in der letzten Zeit aber kaum noch zu

bewältigen. So hat sich Antje Jindrich einen

weiteren Profi ins Haus geholt: Er heißt Naser

Baliu, war bereits Marktleiter, kennt sich im

Baliu ist auch im Sport kein Unbekannter:

Als Obmann beim FC BW Wickrathhahn ist

er bei einem Verein, der Ambitionen hat: Wir

wollen letztlich mit der 1. Mannschaft in die

Bezirks- oder Landesliga. Wir sind gerade

dabei, die Jugendabteilung neu aufzustellen.

So das glückt, wollen wir unsere Jugendspieler

im Verein halten. Das ist derzeit - wir

spielen in der Kreisliga B - kaum möglich.“

Dabei ist der erste Aufstieg zum Greifen nah:

BW Wickrathhahn rangiert auf dem zweiten

Tabellenplatz: „Aber unser Konkurrent auf

Platz 1 muss noch zu uns kommen. Wer das

Spiel gewinnt, wird wohl aufsteigen“, erzählt

Baliu. Ein Riesen-Amateur-Fußball-Tag

wird es in jedem Fall werden: Beim Hinspiel

gegen Tabellenführer Türkiyemspor kamen

fast 1000 Zuschauer. Das dürfte beim Entscheidungsspiel

noch getoppt werden.

Copy Service GmbH

Aachener Straße 345 • 41069 Mönchengladbach

Fon 02161.16510 • E-Mail: info@copyservice.de

www.copyservice.de

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, 13-14 Uhr

(nur Abholung), Sa 10-13 Uhr

20 | guru-magazin.de


WIRTSCHAFT UND NEWS

Stichtag: 31.5.2018

Steuererklärung 2017

Nun ist es wieder Zeit, sich mit der

Steuererklärung für das Jahr 2017 zu

beschäftigen. Für alle die, die verpflichtet

sind, eine Einkommensteuererklärung

abzugeben, ist diese bis zum 31. Mai

2018 beim Finanzamt einzureichen.

Die beschlossene Verlängerung

der Abgabefristen gilt erst für die

Einkommensteuererklärung 2018. Wird die

Steuererklärung durch einen Steuerberater

oder einen Lohnsteuerhilfeverein

angefertigt, verlängert sich die Frist bis

zum 31. Dezember 2018.

Eine bedeutende Änderung im Verfahren besteht

in der Belegvorhaltepflicht. Mit der

Steuererklärung für das Jahr 2017 sollen

grundsätzlich keine Belege mehr mit der

Steuererklärung eingereicht werden. Sofern

bei der Veranlagung einzelne Nachweise erforderlich

sein sollten, werden diese entsprechend

vom Finanzbeamten angefordert.

Diese Änderung soll insgesamt zu einer effizienteren

Bearbeitung auf Seiten des Finanzamtes

führen. In welchem Umfang tatsächlich

einzelne Belege angefordert werden,

bleibt abzuwarten.

Grundlegende gesetzliche Änderungen haben

sich für das Jahr 2017 nicht ergeben.

Der Grundfreibetrag erhöht sich von 8.652

Euro auf 8.820 Euro, der steuerpflichtige Anteil

der Altersrente für Rentner, die in 2017

erstmalig Rente bezogen haben, steigt um

2% auf 74% und der abzugsfähige Anteil der

Aufwendungen für die eigene Altersvorsorge

z. B. für Einzahlungen in die gesetzliche

Rentenversicherung oder Versorgungswerke

steigt ebenfalls um 2% auf 84%.

Eine Möglichkeit, die Steuerlast zu reduzieren,

ist die Geltendmachung von sogenannten

haushaltsnahen Dienstleistungen. Hierbei

handelt es sich um Kosten für

Renovierungs-, Erhaltungs- oder Modernisierungsmaßnahmen,

die im Haushalt des Steuerpflichtigen

angefallen sind. Berücksichtigungsfähig

sind die in der Rechnung

ausgewiesenen Kosten für Lohn, Maschineneinsatz

und Fahrtkosten. Erforderlich zur Anerkennung

ist außerdem die unbare Zahlung

an den Handwerker z.B. durch Überweisung.

Problematisch sind hier Maßnahmen, die in

einem unmittelbaren Zusammenhang mit

einem Neubau stehen,

weil diese Aufwendungen

nicht

zum Wortlaut des

Gesetzes passen.

Nach Auffassung

der Finanzverwaltung

sind damit

auch Aufwendungen ausgeschlossen,

die zur Erweiterung

der Wohn- oder Nutzfläche

führen.

Das Finanzgericht Berlin Brandenburg hat

im November 2017 entschieden, dass auch

die erstmalige Pflasterung einer Einfahrt

oder der Terrasse, die Errichtung eines Zaunes

oder die Verlegung eines Rollrasens keine

begünstigten Aufwendungen darstellen,

weil diese noch der Errichtung des Haushaltes

dienen.

Markus Déjosez

Wirtschaftsprüfer - Steuerberater

Partner bei Déjosez & Partner

Wirtschaftsprüfer - Steuerberater

Steuer-

Tipp

WENN SIE IHREN OLDTIMER

WIRKLICH LIEBEN,

DANN ZÄHLT NUR DER

BESTE SCHUTZ.

Oldtimer sind kostbare Einzelstücke,

die einen besonderen Versicherungsschutz

verdienen. Eine Wertsteigerung

Ihres Klassikers wird mit bis zu

10% im Schadenfall automatisch

berücksichtigt.

Gerne beraten wir Sie:

BEZIRKSDIREKTION

GÜNTER MOMMERSKAMP

Annastraße 20

41063 Mönchengladbach

Telefon 02161 12622

mommerskamp@zuerich.de

04-09-014-01_4874.indd 1 09.04.18 14:46

guru-magazin.de | 21


WIRTSCHAFT UND NEWS

Neuer Vorstand im Unternehmerteam

Hugo Junkers

die Unterstützung von Flüchtlingen,

Anfang 2017 kamen mehr

als 700 Euro für den Kinderschutzbund

Mönchengladbach

zusammen. Erst vor Kurzem überreichte

das Unternehmerteam einen

Scheck über 775 Euro an die

Klaus Buyel Stiftung für Burundi.

Steuerberater Andreas

Bartkowski als Vorsitzender und

in Vertretung Energieberater

Stefan Bihn leiten nun das Hugo

Junkers Unternehmerteam, das

sich immer freitags im Rheydter

Hotel Elisenhof zu seinem

Business-Frühstück trifft.

Das Hugo Junkers Unternehmerteam

hat eine neue Führung. Seit

der turnusmäßigen Vorstandswahl

leiten der Steuerberater Andreas

Bartkowski als Vorsitzender

und Energieberater Stefan Bihn

das Empfehlungsnetzwerk. Andreas

Bartkowski löst Coaching-

Experte Thomas Sablotny als Vorsitzenden

ab, Stefan Bihn folgt

als sogenannter Teamleiter auf

Parkettleger Reimund Wirths. Sie

werden vertreten von Dachdeckermeister

Harry Bähren (stellvertretender

Vorsitzender) und

Videoproduzent Norbert Wimmer

(stellvertretender Teamleiter),

die in einem halben Jahr auf

die Posten von Andreas Bartkowski

und Stefan Bihn vorrücken.

Das Hugo Junkers Unternehmerteam

trifft sich so gut wie jeden

Freitagmorgen im Rheydter Hotel

Elisenhof zu seinem Business-

Frühstück und hat aktuell 31 Mitglieder.

„Das Unternehmerteam

ist immer offen für interessierte

Unternehmer, Selbstständige und

Freiberufler aus der Region. Voraussetzung

für eine Mitgliedschaft

ist, dass das jeweilige Gewerk

noch nicht belegt ist“, sagt Stefan

Bihn. Das Unternehmerteam

Hugo Junkers ist fast zehn Jahren

in Mönchengladbach aktiv. Das

Business-Netzwerk tritt regelmäßig

durch gesellschaftliches Engagement

in Erscheinung. So spendeten

die Mitglieder Ende 2015

650 Euro an den Integrationsrat

der Stadt Mönchengladbach für

Der Hintergrund: Seit einigen

Jahren spenden die Hugo Junkers-Unternehmer

für jede Empfehlung,

die sich die Mitglieder

im Laufe eines Jahres untereinander

ausgesprochen haben, einen

Euro. Da kommt ordentlich

was zusammen. Gäste sind jederzeit

herzlich willkommen.

Das Unternehmerteam Hugo Junkers

freut sich immer über neue

Gesichter! Möchten Sie ein Hugo

Junkers-Unternehmerfrühstück

Freitag morgens im Elisenhof live

als Gast erleben? Dann wenden Sie

sich für einen Termin bitte an

Markus Dannhauer (mdcp) unter

der Rufnummer 02166.2171913.

Weitere Infos und alle Mitglieder

unter www.unternehmerteamhugo-junkers.de

www.unternehmerteam-hugojunkers.de/mitglieder/

Ira Ingenpaß

Konrad-Zuse-Ring 11B

41179 Mönchengladbach

tel.: 02161 - 46 31 900

mail: info@fotostudio1.de

www.fotostudio1.de

22 | guru-magazin.de


WIRTSCHAFT UND NEWS

ZB-MG

Zukunft Berufsleben – Mönchengladbach

Was tun nach der Schule - duale Ausbildung lohnt sich

www.dasbringtmichweiter.de

Fachwirt oder Techniker oder es bestehen innerbetriebliche

Aufstiegsmöglichkeiten

Stellt sich jetzt nur noch die Frage, wie man

den passenden Ausbildungsberuf und am

besten gleich auch den passenden Betrieb

dazu findet. Informationen dazu findet man

beispielsweise über einige Informationsund

Analysetools der Arbeitsagentur oder direkt

bei der örtlichen Berufsberatung.

„Bringt weiter“

Eine App der Agentur für Arbeit, die auf alle

Angebote der örtlichen Arbeitsagentur leitet.

Tipps rund um Praktikum, Studium, Möglichkeiten

im Ausland, Freiwillige Dienste

und vieles mehr sind dort zu finden

Die Abiturprüfungen und zentralen

Abschlussprüfungen haben begonnen, das

Schuljahr dauert noch rund zehn Wochen.

Für junge Menschen in der Oberstufe

heißt es dann neu beginnen. Doch häufig

stellt sich dann die Frage, was?

Hier gibt es viele Möglichkeiten: weiter

zur Schule zu gehen, um einen höheren

Abschluss zu erhalten? Vielleicht erstmal

ein freiwilliges Soziales Jahr? Ein Studium?

Eine Ausbildung oder vielleicht eine

Kombination aus beidem? Welche Richtung?

Kaufmännisch oder handwerklichgewerblich?

Sieben Gründe, warum sich eine duale

Ausbildung lohnt und ein Türöffner für

eine berufliche Karriere ist:

• Während der Ausbildung verdient man

sein erstes Geld

• Das bedeutet gleichzeitig, man ist unabhängiger

vom Taschengeld

• War of Talents - mit einem Gesellenbrief in

der Tasche hat man gute Aufstiegschancen,

in jedem Fall aber einen zukunftssicheren

Arbeitsplatz

• Praxisnah arbeiten - je nach Berufsbild

von Anfang an anpacken oder Aufgaben umsetzen.

Abwechslung ist garantiert.

• Duale Ausbildung bedeutet eine enge Verzahnung

von Theorie und Praxis. Arbeiten

im Team inbegriffen.

• Berufliche Mobilität - egal wo in Deutschland,

bundesweite Ausbildungsvorschriften

sorgen für ein einheitliches Niveau und ermöglichen

damit eine bundesweite Arbeitsaufnahme

• Der Karriere-Weg kann nach der Ausbildung

weitergehen - je nach dem besteht die

Möglichkeit zu einem Aufstiegsstudium, Erwerb

des Meisterbriefes, Weiterbildung zum

„Azubiwelt“

Legt euer Profil an, erkundet Berufsfelder

und sucht gleich im Anschluss über euren

persönlichen Standort nach Ausbildungsbetrieben

in der Nähe.

„WhatsmeBot“

Die Webseite www.dasbringtmichweiter.de

leitet auch über zu WhatsApp. Hier werdet

ihr durch eine Analyse geführt, um mit euren

Stärken und Schwächen den eigenen Berufstyp

herauszufinden.

Informationen durch die Berufsberatung für

Schüler, Eltern oder Interessierte:

Agentur für Arbeit Mönchengladbach

Lürriper Straße 56 • 41065 Mönchengladbach

Fon 0800 4 5555 00

Öffnungszeiten:

Mo. u. Di. 8-15.30 Uhr, Mi. u. Fr. 8-13 Uhr, Do.

8-18 Uhr

Anrufen, kommen und Termin vereinbaren -

es lohnt sich!

MGconnect-Stiftung

Lüpertzender Neuhofstraße Straße 52 • 41061 6 • 41061 Mönchengladbach

M´gladbach

Fon 02161.82379-86 •

www.mgconnect.de

23 | guru-magazin.de

Agentur für Arbeit Mönchengladbach

Lürriper Straße 56 • 41065 M´gladbach

Service/Berufsberatung/Arbeitsvermittlung:

Fon 0800. 4 5555 00 •

www.arbeitsagentur.de/moenchengladbach

Hochschule Niederrhein -

University of Applied Sciences

Reinarzstraße 49 • 47805 Krefeld

Fon 02151.822-0 • www.hs-niederrhein.de

guru-magazin.de | 23


KINDER UND FAMILIE

GURU tut’s:

Du bist das Spiel!

Wir haben uns heute hier zusammengefunden, um ...

zu zocken. Wer dagegen etwas einzuwenden hat,

der möge nun schweigen und für immer gehen.

In den fünf dunkel bis halbdunklen

Räumen am Alten Markt im Zentrum

Mönchengladbachs ziehen sich bunte

Streifen geometrisch an den Wänden

hoch und entlang. Wir sitzen auf

Papphockern, neben uns die G-Punkt 5,

ein Massagetrümmer aus den 60er-Jahren

des letzten Jahrhunderts. Was auch aus

dem letzten Jahrhundert scheint, aber

unser Interesse weckt, ist das Ambiente,

das mich an Atari und Tron erinnert. Wer

weder Atari, noch Tron kennt - googeln!

Wir sind ein gemischter Haufen aus Zockern

und Keine-Ahnung-wie-das-geht-Spielern!

zwischen acht und 50, zwischen analog und

digital aufgewachsen und/oder hängen geblieben

und folgen nun erst einmal den Einweisungen,

die der Medienpädagoge Kai

Kyas zu seinem Projekt macht. Kyas hat mehr

als ein halbes Jahr an der Elektronik und den

Gerätschaften getüftelt, geschweißt, programmiert.

Das Ergebnis ist Team Craft, Live

Body Gaming, wie er es nennt, bei dem wir

das Spiel nicht mit der Konsole vom Sofa aus

steuern, sondern die Konsole selber sind.

Und wir sind nicht allein, wir müssen als

Team agieren, sonst läuft hier nichts. Auf vier

verschiedenen Levels in vier unterschiedlichen

Räumen müssen wir Geschicklichkeit,

Ausdauer, Koordination und unsere „Reflekte“

auf den Punkt parat haben. Nachdem

Kolja und Kacper ihre Mannschaften gewählt

haben, teilen wir uns auf die verschiedenen

Levels auf. Jedes Teammitglied muss

in jedem Level gegen ein Mitglied des anderen

Teams antreten. 15 Minuten Zeit hat jedes

Team auf jedem Level, um so viele Punkte

wie möglich zu holen - ach, quatsch, um

den Gegner in Grund und Boden zu gamen

und als Sieger aus dem Raum zu kommen!

Level 1 ist nicht das leichteste, wie man annehmen

könnte. Auf einem Klemmbrett an der

Wand hängen die Regeln und Bedienungsanleitung

des Space Run. Tatsächlich tun wir Erwachsenen

uns mit unserem Effizienzdenken

schwerer als Flo oder Iva, die einfach die

Flummi-Technik anwenden und damit oft genug

an die Decke gehen bzw. rennen. Aus

dem Battle Block hören wir schon die Schreie

von Kolja, der mit Vanja zusammen eine Konsole

bedienen muss. Obwohl sie sich seit Geburt

kennen, scheint es an der Abstimmung zu

hapern: „Links! Du musst links laufen. Nein!!!,

das andere Links!!!!“

Als Max und ich uns am Ende unseres Durchlaufs

durch die Level beim Battle Block gegen

Flo und Daniel beweisen müssen, verstehe

ich, was Kolja so hat durchdrehen lassen. Ich

bin die Einzige ohne Zocker-Vita und muss

auch erst mal mit rechts und links klar kommen.

Nach anfänglichen Abstimmungsschwierigkeiten

hat sich unser Avatar auf dem

Block ziemlich gut behauptet und den gegnerischen

Avatar ein ums andere Mal so richtig

weggeputzt - treten, boxen, draufdreschen,

das hebt die Laune. Gewonnen hat trotzdem

das andere Team - ich versteh nicht, warum.

Während The Race noch optimiert wird - das

Autorennen wird vom guten alten Trimmrad

aus gelenkt und angetrieben, aber läuft noch

nicht einwandfrei - muss auf Level 2, The

Brick, die Mauer verteidigt werden: Peter und

Daniel betätigen jeder eine Wippe mit ihrem

Eigengewicht, um nach echter Airhockey-

Manier dem anderen ein Loch in seine Mauer

zu rammen.

Nach gut eineinhalb

Stunden müssen wir

eingestehen - nach

Punkten sieht es leider

auch so aus -, dass

Kacpers Mannschaft

heute den Sieg davonträgt.

„Wir würden ja

jetzt einen Freudentanz aufführen, aber wir

sind zu müde!“ Wir haben geschwitzt, wir haben

geschrien, wir haben uns schlapp gelacht,

wir haben uns die Haare gerauft, wir sind die

Decke hochgegangen. Es war ein guter Tag!

Team Craft - Live Body Gaming

Eröffnung am 10. Mai, 12-18 Uhr

Sandradstraße 12, 41061 Mönchengladbach

Infos und Anmeldung: www.team-craft.de

24 | guru-magazin.de


SCHÜTZEN- UND HEIMATFEST GIESENKIRCHEN

05. STADT bis LEBEN

08. Mai

Grußwort zum Schützenund

Heimatfest 2018

Liebe Leserinnen und Leser,

das Schützen- und Heimatfest in Giesenkirchen steht vor

der Türe. Vier Tage feiern die Schützen der St. Sebastianus-

Schützenbruderschaft Giesenkirchen. Es gibt Umzüge, Paraden,

Kranzniederlegungen, Festgottesdienst, Empfänge und Tanzabende.

Vier Tage lang sieht man historische Uniformen im Giesenkirchener

Zentrum und Umfeld. Vier Tage lang hört man Marschmusik und

Zeltmusik in Giesenkirchen. Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft

Giesenkirchen ist mit einer der ältesten Schützenbruderschaften in

Mönchengladbach. In drei Jahren feiern wir das 600-jährige Bestehen

unserer Bruderschaft. Auch deshalb ist es uns wichtig Traditionen zu

erhalten und vorzuführen. Die Schützenfeste können auf eine fast

ebenso lange Tradition zurückblicken.

Liebe Leserinnen und Leser, wir laden Sie herzlich ein, gemeinsam

mit unserem Schützenkönig Norbert Blum, unserem Jungkönig Silas

Bescher, unsere Schülerkaiserin Angelina Hermes und allen Schützen

das Schützen- und Heimatfest 2018 zu feiern.

Ralf Kremer

1. Brudermeister

St. Sebastianus-Bruderschaft Giesenkirchen

guru-magazin.de | 25


SCHÜTZEN- UND HEIMATF

Neu beim Schützenund

Heimatfest 2018

Königspaar Norbert Blum mit Königin Jessica Rankers

Beim Schützenfest 2018 in Giesenkirchen wird es ein neues Highlight

geben. Am Samstagabend findet um 19 Uhr der Große Zapfenstreich

zu Ehren der Majestäten vor der Kirche auf dem Konstantinplatz

statt, gespielt von der Musikkapelle Mönchengladbach und

dem Bundesschützen-Tambourcorps „Mit Vereinten Kräften“ Wickrath

e.V. Alle Giesenkirchener und Freunde des Schützenfestes sind

herzlich eingeladen.

Ich bin immer für Sie da.

Und betreue Sie kompetent

in allen Versicherungs- und

Finanzfragen.

Fachagentur

Simone Stephan

Konstantinplatz 6, 41238 Mönchengladbach

Tel 02166 9977381

simone.stephan@ergo.de

1463644487662_highResRip_haz_portraitallg_51_1_2_15.indd 1 19.05.2016 10:03:10

26 | guru-magazin.de


05. bis

EST GIESENKIRCHEN 08. Mai

(V. li. N. re.): Ministerpaar Reiner und Almut Vieten, Königspaar Norbert Blum mit

Königin Jessica Rankers, Ministerpaar Andre und Ilona Patschke.

V. li. N. re.: Minister Jonas Becher, Jungkönig Silas Becher mit Jungkönigin Rike

Volkmer, Minister Pascal Wenzel.

Ortsverband Giesenkirchen-Schelsen/Meerkamp

Wir wünschen allen Schützen, dem Vorstand, dem Königpaar

Norbert Blum und Jessica Rankers, dem Jungkönigpaar Silas Becher und

Rike Volkmer, der Schülerkaiserin Angelina Hermes, den Ministerpaaren,

den Ehrendamen und Rittern der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Giesenkirchen ein schönes Schützen- und Heimatfest 2018 in Giesenkirchen.

Ralf Kremer

Stv. Vorsitzender

Frank Boss

Vorsitzender

Simone Stephan

Schriftführerin

guru-magazin.de | 27


STADT LEBEN

SCHÜTZEN- UND HEIMATF

(v. li. n. re.): Ritterin Laura Wolters, Schülerkaiserin Angelina Hermes, Ritterin Summer

Braterschofzky

Hauptpreis: Reise nach Österreich!

Seit Jahren schon kann die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft

Giesenkirchen bei ihrer Tombola mit einem tollen Hauptpreis glänzen.

Der Schützenbruder Harald Dominicus vom Schützenzug

Schillzug lebt und arbeitet in Österreich und hilft der Bruderschaft in

jedem Jahr mit einem Reisegutschein. Für zwei Personen geht es

eine Woche in das Sporthotel Wagrain nach Österreich.

Das Sporthotel Wagrain liegt inmitten der Salzburger Alpen. Das

umfangreiche Sport- und Urlaubsprogramm in Wagrain wirkt garantiert

überzeugend. Als Gast im Vier-Sterne-Sporthotel Wagrain liegen

die schönsten Urlaubserlebnisse direkt zu Füßen.

Infos: www.sporthotel.at

28 | guru-magazin.de


05. bis

EST GIESENKIRCHEN 08. Mai

STADT LEBEN

Jägerzug „Alten Kameraden“.

Zwei Schützenzüge

feiern Jubiläum

Gleich zwei Schützenzüge der St. Sebastianus Schützenbruderschaft

Giesenkirchen 1421 e.V. feiern in diesem Jahr in Jubiläum. Der älteste

Zug der Bruderschaft - der Jägerzug „Alten Kameraden“ - feiert

sein 60-jähriges Bestehen. Der gesamte Jägerzug setzt sich seit jeher

für die Belange der Bruderschaft ein und stellte insgesamt drei Mal

den Schützenkönig und vier Mal den Jungkönig. Außerdem feiern

die „Blauen Husaren“ ihr 25-jähriges Bestehen. Sie stellten in ihrer

noch jungen Geschichte bereits einmal den Schützenkönig und vier

Mal den Jungkönig.

Wir haben ein Herz fürs Schützenfest –

und für Ihre Ohren!

„Blauen Husaren“.

2x in Mönchengladbach:

Konstantinplatz 13 (ggü. der Kirche) · M‘Gladbach-Giesenkirchen · Tel. 0 21 66 / 1 44 01 74

Kreuzherrenstraße 5 (Ecke Quadtstraße) · M‘Gladbach-Wickrath · Tel. 0 21 66 / 14 61 23

Mo - Fr 8.30 - 12.30 Uhr und 14 - 18 Uhr · Sa 9 - 13 Uhr · Mi Nachmittag geschlossen

www.hoerakustik-hamacher.de

guru-magazin.de | 29


Die Stadt abgelichtet

02 03

01

04 05

Straße 99. Die neue Gastro im TG Rot-

Weiss mit Uschi und Philipp Beschi startet

mit einem Grand-Opening am 28. April.

Tiergarten Spielplatz

07 + 08 Der Kinderspielplatz wurde neu

gestaltet.

Benediktpreis

01 Preisträgerin Dunja Hayali und Peter

Schlippkötter.

02 + 04 Dunja Hayali und Laudator

Hans Leyendecker.

03 Dunja Hayali und Kaspar Müller-

Bringmann.

Villa Gilla

05 Warm up in die Villa Gilla am 13.

April im Bunten Garten, Lettow-Vorbeck-

Mönchengladbacher Gesichter

06 Bestseller-Autorin Rebecca Gablé bei

der ersten Ausgabe der Talkreihe im St.

Kamillus Kolumbarium zusammen mit

Moderator Kaspar Müller-Bringmann.

Peter Hase im Comet

09-11 Pünktlich zum Kinostart von „Peter

Hase“ besuchte der Filmheld höchstpersönlich

das Comet Cine Center und

überraschte die kleinen Besucher. Auch

Marketingleiter Markus Brinkmann freute

sich über die Stippvisite.

SCHÜTZENZEIT

T-SHIRT ZEIT

.de

Aachener Straße 345 , 41069 Mönchengladbach, 02161-16510

Der Volksverein Mönchengladbach feiert Jubiläum

35 Jahre Verantwortung leben

Wir schreiben das Jahr 1983:

Die Folgen des Zusammenbruchs

der Textilindustrie sind

in Mönchengladbach deutlich

zu spüren. Menschen verlieren

ihren Job, die Stadtkasse ist leer

und ganze Familien verarmen.

Pfarrer Edmund Erlemann erkennt

den Ernst der Situation

und gründet den Volksverein

Mönchengladbach gemeinnützige

Gesellschaft gegen Arbeitslosigkeit

mbH. Das Sozialunternehmen,

dessen Ziel es ist unter

der Prämisse „Bilden - Arbeiten

- Beraten - Begegnen“ Langzeitarbeitslosen die (Wieder-) Eingliederung

und Teilhabe in Gesellschaft und Arbeitswelt zu ermöglichen,

wird Erlemanns Lebenswerk. Bis zu seinem Tot 2015 engagiert sich

der Priester leidenschaftlich für „seinen“ Volksverein; stets mit dem

Ziel, die Kleinen groß zu machen.

Heute, 35 Jahre nach der Gründung, und leider ohne Probst Erlemann

unterhält der Volksverein Angebote zu Mitarbeit in den Bereichen

Secondhand und Wiederverwertung von Gebrauchsgütern. So

ermöglicht der Verein eine Rückkehr in die Arbeitswelt und einen

Rückgewinn der eigenen Würde.

30 | guru-magazin.de


PAPARAZZO ABGELICHTET

06 07

08 09

10 11

12 13

SPRICH UNS AN

Fahrradverleih

im Schloss Rheydt

SAMSTAGS UND SONNTAGS DIE

NIERSREGION RUND UM DAS PURiNO

SCHLOSS RHEYDT ENTDECKEN!

Ab sofort kannst Du Dir wieder jeden Samstag

und Sonntag eines unserer Gazelle-Räder ausleihen

und gemeinsam mit Deinen Lieben die

wundervolle Niersregion entdecken. So ist es

möglich auch von weiter her mit dem Auto zum

PURiNO zu kommen und trotzdem, bei schönem

Wetter, die Natur mit der ganzen Familie

auf dem Rad zu genießen.

Ausleihzeit:

Sa+So, ab 10 Uhr, Rückgabe beim PURiNO bis

18 Uhr am selben Tag.

Gebühren:

Erwachsenrad halbtags (4 Std) 6,50 EUR

ganztags (mehr als 4 Std) 10,00 EUR

Kinderrad halbtags (4 Std) 4,00 EUR

ganztags (mehr als 4 Std) 7,50 EUR

14 15

Nur Barzahlung möglich! Keine Kaution erforderlich! Ausweis als Pfand

mitbringen.

14. Viersener Immobilienbörse

12 Bürgermeisterin Sabine Anemüller.

13 Schöne Ansichten bei den Ausstellern.

14 Luftballonweitflug.

15 Melanie Jablonski, GMG Grundstücksmarketing

Gesellschaft der Stadt

Viersen, Messeberater Markus Dannhauerm,

mdcp.

Fotos Tiergarten: Michael Hohnen - Tiergarten

Mönchengladbach.

Foto Mönchengladbacher Gesichter:

Alois Müller.

JETZT ONLINE RESERVIEREN!

Schlossstraße 508 | MG-Rheydt | Tel.: 02166-131340

Ungermannsweg 19 | MG-Hardt | Tel.: 02161-3080600

www.purino.de

Besuche uns vor Ort oder auf Facebook!

guru-magazin.de | 31


Stadtteilnachrichten

STADT LEBEN

Neuwerk & Bettrath

10. bis 15. Mai in Neuwerk

Traditionsreiche

Frühkirmes

· Inh. Gertrud Schnock ·

Hansastraße 38

41066 Mönchengladbach

Tel. 0 21 61/96 30 88

www.salon-reiners.de

ZEIT ZUM TRAUERN

HABEN ...

Der Tod - vielfach wird er erwartet und

manchmal kommt er überraschend.

Aber immer brauchen wir jemanden,

der uns leitet und uns alles abnimmt.

Jemanden, der versteht. Sofort.

Und manchmal auch

noch später …

Foto: Thinkstock/Peter Hermes Furian

BEERDIGUNGSINSTITUT

ENNERS

G. HACKEN

Dammer Straße 123 · 41066 Mönchengladbach

Telefon 0 21 61 - 66 28 24 oder 66 14 10

Telefax 0 21 61 - 66 54 12

www.bestattungen-renners.de

info@bestattungen-renners.de

Bestattungen · Vorsorge · Beratung · Service

Anzeige Weidenstrass 92 x 50 mm 4 c_Layout 1 14.03.17 08:28 Seite 1

- Seit 1919 -

WEIDENSTRASS

DRUCKEREI

BUCHDRUCK · OFFSETDRUCK · DIGITALDRUCK

Konstantinstraße 298

41238 Mönchengladbach-Giesenkirchen

Telefon: 02166 / 8 00 36 - 38 · Fax: 02166/80009

e-mail: info@weidenstrass-druckerei.de

www.weidenstrass-druckerei.de

Wenn die Fähnchen und Fahnen in den Straßen wehen,

die Röschen gedreht sind und die ersten Maibäume und

Burgen gekränzt werden, dann ist es bald wieder so weit:

Die Neuwerker Frühkirmes steht vor der Tür. Am Christi

Himmelfahrts-Wochenende werden wieder herrliche Paraden

und Prunkumzüge sowie stimmungsvolle Festzeltabende

abgehalten.

Gemeinsam mit der St. Barbara-Bruderschaft Neuwerk e.V. feiert die

St. Maria-Junggesellenbruderschaft Neuwerk-Kloster e.V. vom 10.

bis 15. Mai 2018.

Höhepunkte der Neuwerker Frühkirmes sind die gemeinsamen und

traditionellen Feierlichkeiten der vier Bruderschaften aus Neuwerk

und Bettrath. Der große Prunkumzug am Kirmessonntag geht in diesem

Jahr durch Neuwerk. Die große Parade am Kirmesmontag findet

auf der Hansastraße in Bettrath statt. Auch die Serenade mit Großem

Zapfenstreich am Kirmessamstag im Krankenhausgarten gehört zum

Pflichtprogramm für alle Schützenfreunde.

In diesem Jahr wird die Neuwerker Junggesellenbruderschaft angeführt

von Präsident und König Tim Eickels mit seinen Brudermeistern

Daniel Schmitz und Jens Lehnen. Beide Brudermeister

waren selbst bereits König der Bruderschaft und bringen somit

reichlich Erfahrung mit ins Königshaus.

Durch das Doppelamt aus König und Präsident wird Tim Eickels in

diesem Jahr von Vizepräsident Björn Rippegarten vertreten.

32 | guru-magazin.de


Stadtteilnachrichten

STADT LEBEN

Neuwerk & Bettrath

Tambourcorps Neuwerk

Neue Corpskönige…

Zum ersten Mal schossen die Mitglieder des Tambourcorps Neuwerk

in diesem Jahr ihre Corpskönige aus. Auf der Schiesssportanlage der

befreundeten St. Sebastianus Bruderschaft Gymnich, konnten die

Musiker einen tollen Tag und Abend verbringen. „Das war schon ein

Erlebnis, auf einer solch professionellen Schiessanlage unsere Könige

zu ermitteln. Modernste Waffen und Technik wurden uns zur Verfügung

gestellt.“ berichtet Thomas Platzer, Vorsitzender des Vereines.

Letztlich durchgesetzt haben sich:

Sonja Buschhüter als Corpskönigin und Laura Platzer als Schülerkönigin

Sonja Buschhüter wird dabei als Königin eine besondere Königskette

tragen. Historisch angelegt an die Ordenscollane - „Kette

vom Schwarzen Adler Orden“ wurde im Königreich Preußen, diese

hohe Auszeichnung insgesamt nur 407 Mal verliehen, allein 57 Mal

durch Stifter Friedrich I. Bei Ende der Monarchie 1918 waren nur

noch 100 Ordensträger im Besitz dieser Kostbarkeit. Heute sind gerade

noch 14 Exemplare in streng bewachten Museen zu bewundern.

Das Corps ist stolz darauf, dass sie eine Detailreproduktion

dieser Collane an ihren König / Königin weitergeben können.

Tambourcorps Neuwerk 2015 e.V.

www.tambourcorps-neuwerk.de • www.martin-thevessen-preis.de

AWO Neuwerk

Großes Sonntagsbingo

In der AWO findet einmal im Monat ein großes Bingo sonntags statt.

Diesmal am 6.5.2018 ab 14 Uhr. Das Team der Ehrenamtlichen lädt

hierzu bei Kaffee und selbst gemachtem Kuchen ein. Das Kaffeegedeck

kostet nur 2,80 Euro, es gibt schöne Sachpreise.

Die AWO bitte um Voranmeldung unter Fon 02161-666079

AWO Neuwerk, Dünner Straße 163, Neuwerk

guru-magazin.de | 33


SPORT UND FITNESS

Foto: D. Wiechmann.

Auch bei Borussia: Heynckes ist immer der König

Nach dem Spiel ist nicht immer vor dem Spiel

Ohne verkappten Mini-Rambo Kramer

Borussia seinerseits besaß bei dieser gelungenen Rehabilitierung

auch keinen Fußball-Rambo mit dem Messer zwischen den Zähnen.

Christoph Kramer hatte eine Woche zuvor bei der Schmach an der

Isar kurzfristig diesen Weg eingeschlagen. Doch sein bewusstes Foul

in der zweiten Halbzeit war weniger ein Ausrufezeichen denn Ausdruck

von Hilflosigkeit. Der Mittelfeldspieler ist kein Kevin-Prince

Boateng, das überharte Einsteigen war nur ein falsches Zitat, es passte

und passt nicht zu Kramer. Was aber nicht ausschließt, dass er ein

Typ ist. Auf seine, subtilere Weise, authentisch. Darauf scheint sich

der 27-Jährige innerhalb von sieben Tagen besonnen zu haben. Und

nach 44 Minuten in der Partie gegen die Wölfe, lieferte er seine Version

von Individualität mit kollektivem Nutzen: Sein schnell ausgeführter

Freistoß zum 3:0, während Wolfsburgs Keeper Koen Casteels

noch vor dem Pfosten seine Mauer einnordete, zeugt vor allem von

Gedankenschnelligkeit und Frechheit. Und dennoch passte sie zur

mannschaftlichen Wandlung, die ihre Entsprechung im Verhalten

der Zuschauer fand: „Gegen Wolfsburg haben wir gesehen, was für

eine Wucht wir mit allen zusammen, mit den Fans, mit dem Trainer,

mit der Mannschaft entwickeln können.“ Und dazu passte auch der

Schuss von Lars Stindl zum 1:0, der mit 102 Stundenkilometern

hoch im kurzen Eck einschlug. Zu viel Wucht besaß dagegen ein

Schuss des Gladbach-Kapitäns von der Mittellinie, der über Casteel,

allerdings auch übers Ziel - das Tor - hinausschoss. „Typen, Typen“,

sinnierte Kramer auf Nachfrage, „das Thema finde ich sehr schwierig.“

Und fast erleichtert platzte er dann doch noch mit einem Namen

heraus, auf der Suche nach einem Prototyp eines Anführers:

„Heynckes, das ist ein Leader!“

Christopher Kramer.

Da waren nach einer verkorksten Rückrunde und einer Blamage

bei den Münchner Bayern vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg

mal wieder die stereotypen Forderungen nach einem Leader und

einem Drecksack laut geworden. Eine Woche später, nach einem

überzeugenden 3:0 gegen den VW-Klub, fragte keiner mehr nach

solchen Figuren.

Auch deshalb, weil der Gast aus Niedersachsen in Person von Maximilian

Arnold bewies, dass ein Drecksack alles andere als eine Erfolgsgarantie

besitzt. Sich in Scharmützeln mit den Gegenspielern aufzureiben,

statt dem Spiel der eigenen Mannschaft Struktur zu

verleihen, ist kontraproduktiv. Nur wenn die von vielen so bewunderte

Aggressivität eine fruchtbare Hochzeit eingeht mit fußballerischer

Qualität, kann sie weiterhelfen und letztendlich gewinnbringend sein.

34 | guru-magazin.de


SPORT UND FITNESS

BORUSSIA MÖNCHENGLADBACH

FAN-Tipp

SAISON 2017/2018

Versöhnlicher Ausklang einer Saison

Marke mittelprächtig?

Neuer Name:

Die Fohlen

DIE NÄCHSTEN SPIELE:

Spiel 1: Spiel 2:

vs.

vs.

Platz Unternehmen Name Punkte Spiel1 Spiel2

1 Reynders Fensterbau Thomas Reynders 24 3-1 0-2

2 Volksverein Wilfried Reiners 22 3-1 1-2

3 Optic Homann Peter Homann 21 3-2 0-1

4 Brillen Dahmen Carsten Dahmen 20 2-1 0-3

4 Déjosez & Partner Christoph Kmoch 20 2-1 1-2

4 Traveltime - Glatzel Reisen Frank Glatzel 20 2-1 0-3

7 Impress Media Torsten Glatz 19 1-3 3-1

8 Edler von F. Alexander Vogt 18 1-1 0-2

8 Just Fit Frank Böhme 18 1-0 0-3

Mönchengladbach könnte seinen Vornamen verlieren.

Borussia ade, willkommen VfB. Ein Wechsel auf die Zukunft,

des Bundesligisten und auch seines Trainers Dieter Hecking.

Verein für Bewegungsspiele: Mit dieser Interpretation

gelangen Stindl & Co. das Publikum und auch ihren

Fußballlehrer zu überzeugen.

Endlich mal! Fälschlicherweise wurde die Kritik Heckings hilflos

am müden Tempo der Spiele zuvor zu sehr auf die Abteilung Attacke

gemünzt. Doch für die Wiedergutmachung gegen den VfL

Wolfsburg hatte Hecking auch seinen Defensivkräften mit auf die

Wege gegeben: „Mehr Bewegung!“ Schnelligkeit, Positionsspiel –

es geht ums. Eingemachte, für den Klub, für Dieter Hecking und

vor allem für die Spieler.

Nach der Klatsche bei den Bayern hatte der 53-Jährige zum ersten

Mal seine schützende Hand von den Gladbacher Profis gezogen.

Die Verständnis-Tage oder -Wochen sind passé. Heckings

Kampf um die Reanimation der verschütteten Fußballkünste seiner

Schüler ist auch der Kampf um seinen Trainerstuhl. Die Saison

mit weiteren versöhnlichen Leistungen zu beenden, um

dann die Spielzeit als merkwürdig-verkorkst abzuhaken: Die nahende

Zukunft, sprich die Spielzeit 2018/19, kann nicht wieder

die Vorgabe „Konsolidierung“ erhalten. Sie wird Lieferzeit für

Hecking bedeuten.

Die Versöhnung von Inhalt und Ergebnis, die immer auch der Philosophie

des Vereins genügen muss: attraktiv, aktiv, offensiv. Die Entsprechung

des modernen Anstrichs, den sich der Traditionsklub gerade

gibt. Mit (fast) einem Wort: „Die Fohlen!“

8 Zurich-Mommerskamp Günter Mommerskamp 18 3-1 1-1

11 GURU Magazin Peter Wagner 17 3-1 1-1

11 Renovatio Michael Risse 17 2-0 1-3

13 Premio Reifen J. Schiffer-Bossmanns 15 2-1 0-3

13 Unternehmert. H-Junkers Markus Dannhauer 15 3-1 1-3

13 Zahnarzt Dr. Bongartz Katrin Siegers 15 3-1 1-3

16 Copy Service Antje Jindrich 14 1-0 2-4

16 PURiNO Frank Klix 14 3-1 2-4

16 Theater KR/MG Dirk Wiefel 14 1-0 2-3

16 Weisweiler Elf Jörg Jung 14 2-2 0-3

20 LACK & BLECH Foti Paschalidis 13 1-0 1-2

20 Medical Beauty Concept Diana Grafenegger 13 2-1 2-3

20 Western River Ranch Christoph Ferrari 13 2-1 1-2

23 Comet Cine Center Frank Janssen 12 2-0 0-4

23 Meyer Konzerte Günter Meyer 12 2-1 0-1

23 NUVISTA Dirk Schlütter 12 1-0 1-2

26 Gartencenter Lenders Reimund Esser 9 3-0 1-2

guru-magazin.de | 35


FREIZEIT UND KULTUR

Zwei Feiertage mit großem Sport und Mega-Fun-Programm für die ganze Familie

125 Jahre Trabrennbahn an der Niers

Zum Jubiläum veranstaltet die älteste

betriebene Trabrennbahn Deutschlands

gleich fünf PMU-Lunch-Rennen, die

mit jeweils 4.500 Euro dotiert sind. Im

Biergarten werden neben Getränken

herzhafte Speisen für das Publikum

angeboten.

Tags darauf, Fronleichnam, findet als Hauptereignis

des Jahres, das „Norbert-Blum-Jubiläumsrennen“

statt, das mit 10.000 Euro

dotiert ist. Damit ehrt man den jüngst verstorbenen

Zweiten Vorsitzenden des Trabrennvereins.

Insgesamt gibt es an Fronleichnam

zehn Rennen, davon auch drei Vorläufe

für das Jubiläumsrennen und ein Gästefahren

mit Prominenten.

An Fronleichnam, dem Tag der offenen Tür

an der Niersbrücke, dürfen sich die Besucher

nicht nur auf einen Blick hinter die Kulissen

dieses faszinierenden Sports freuen,

sondern auch auf Musik, Speisen und Getränke.

Ein buntes eigenes Programm wartet

auf alle Kinder. Die Maskottchen Jünter,

Bernie und Goldie treiben mit ihnen ihre

Späße, Borussia kommt mit dem Fan-Mobil.

Kennen Sie die Mini-Traber? Das sind Ponys,

die vor einen Sulky gespannt werden. Und

wie die ihren Job ernst nehmen!

Zum Jubiläum gibt es das Festheft zum

125-jährigen Bestehen: 40 Seiten prall gefüllt

mit Infos zur legendären Bahn an der Niers.

30. und 31. Mai 2018 jeweils ab 11.00 Uhr – Jubiläumsveranstaltung

„125 Jahre Trabrennbahn

Mönchengladbach“ mit Doppelrenntag und

PMU-Lunch-Rennen. Der Eintritt ist frei.

Trabrennbahn Mönchengladbach, Am Flughafen

5, 41066 Mönchengladbach

www.mgtrab.de

Die exklusive Skulptur „Trabergespann“ ist das

künstlerische Bekenntnis der Firma Heinz Gothe

zum Jubiläum und kann erworben werden.

Ansprechpartner für alle Bestellungen: Elmar Eßer,

elmar.esser@mgtrab.de, Mobil 0172 14 62 470.

Foto: mgtrab.de

Reitertage 2018

Der Z.R.F.V. St. Martinus Beltinghoven e.V. lädt vom 28. April bis

zum 1. Mai zu den Reitertagen 2018 u.a. mit Dressur- und Springprüfungen.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Weitere Infos finden Sie

auf der www.reitverein-beltinghoven.de.

St. Martinus, Rönneter 1a, 41068, 28. April bis 1. Mai, MG

36 | guru-magazin.de


FREIZEIT UND KULTUR

YouTuber Robert Hofmann brachte die

Social Movie Night in die Stadt

Filmpremiere mal anders

Seit 2011 ist Robert Hofmann

auf der Socialmedia-

Plattform YouTube unterwegs.

Mittlerweile ist er mit über eine

halbe Million Abonnenten auf

seinem Kanal der erfolgreichste

deutsche YouTuber in der

Sparte Film- und Serienkritik.

Wie die meisten seiner Kollegen

auf der Unterhaltungsplattform

treibt auch Hofmann seine Leidenschaft

für das, was er macht

und das, worüber er spricht, an.

Aus dieser Leidenschaft heraus

entstand bereits früh die Idee, eine Kinopremiere für „echte Menschen

zu veranstalten, die einen Film in der Gemeinschaft feiern und

das Erlebnis Kino wieder richtig genießen wollen“, so Hofmann.

2013 wurde die Idee dann erstmals mit Unterstützung von Universal

Film umgesetzt, die Social Movie Night war geboren.

Das Konzept dabei ist simpel: Hofmann und ein zum Film passender

anderer großer YouTuber verlosen auf ihren jeweiligen Kanälen die

Karten, die Gewinner dürfen ins Kino, bekommen Essen und Getränke

und obendrauf gibt es noch ein Treffen mit den Stars der Videoplattform.

Seitdem wird das Event fast jeden Monat in verschieden

Städten Deutschlands veranstaltet.

Am 5. April eben zum

ersten Mal in Mönchengladbach.

Mit im

Gepäck diesmal die Komödie

„Der Sex Pakt“.

Hofmann, der die Stadt

bis dahin hauptsächlich

mit Fußball verband,

lobte im Gespräch erst

mal die Ausstattung

und den Service des Comet Cine Centers und schwärmte dann von

der für den Berliner ungewohnten Natur in der Stadt.

5. April ist vorbei, wenn das erscheint.

Ab 2. Mai

Ab Karten 2. Mai

Karten

sichern!

sichern!

Blendende Blendende

Auftritte* Auftritte*

* … in der neuen Spielzeit 2018/19

* … in der neuen Spielzeit 2018/19

ww.theater-kr-mg.de

ww.theater-kr-mg.de

Guru_Spielzeit_1819.indd 1 10.04.2018 15:52:53

guru-magazin.de | 37

Guru_Spielzeit_1819.indd 1 10.04.2018 15:52:53


FREIZEIT UND KULTUR

Megastar Dwayne Johnson übernimmt

die Hauptrolle in Brad Peytons Action-

Abenteuer „Rampage“.

Kino-Tipp

Rampage – Big Meets bigger

Primatenforscher Davis Okoye (Johnson) hat

Probleme im Umgang mit seinen Mitmenschen

- dagegen verbindet ihn eine unerschütterliche

Freundschaft mit George, dem

außergewöhnlich intelligenten Silberrücken-Gorilla,

den er von Geburt an aufgezogen

hat. Doch als ein illegales Genexperiment

aus dem Ruder läuft, mutiert dieser

sanftmütige Affe zu einem rasenden Monster

von gewaltigen Ausmaßen. Damit nicht genug

- bald stellt sich heraus, dass auch weitere

Tiere auf diese Art manipuliert worden

sind. Während diese neu geschaffenen Alpha-

Raubtiere Nordamerika unsicher machen

und alles vernichten, was sich ihnen in

den Weg stellt, tut sich Okoye mit einer in

Ungnade gefallenen Gentechnikerin zusammen,

um ein Gegenmittel zu entwickeln,

wobei er auf einem sich ständig wandelnden

Schlachtfeld einen schweren Stand hat.

Denn es geht nicht nur darum, eine weltweite

Katastrophe zu verhindern, sondern auch

das fürchterliche Biest zu retten, das einst

sein Freund war.

Weitere Hauptrollen in „Rampage“ spielen

Oscar®-Kandidatin Naomie Harris („Moonlight“),

Malin Akerman (TV-Serie „Billions“),

Jake Lacy (TV-Serie „Girls“), Joe Manganiello

(TV-Serie „True Blood“) und Jeffrey Dean

Morgan (TV-Serie „The Walking Dead“) sowie

P.J. Byrne („The Wolf of Wall Street“),

Marley Shelton („Die Vorsehung“), Breanne

Hill („San Andreas“), Jack Quaid („Die Tribute

von Panem: Catching Fire“) und Matt Gerald

(TV- Serie „Daredevil“).

Kinostart: 10. Mai, Comet Cine Center

Viersener Straße 8 • 41061 Mönchengladbach

www.comet-cine-center.de

22.06. Konrad Beikircher

Burg Wilhelmstein

Freilichtbühne Würselen

29.06. Knacki Deusers summer Club

Blind Date | Wendelin haverkamp mit Jochen malmsheimer und

horst evers | Kasalla | Konrad Beikircher | Knacki Deuser summerclub

naturally 7 | eifel-Krimipicknick | max mutzke & monopunk | marialy

Pacheco | maria serrano herbert Pixner Projekt | Christoph titz &

Band feat. Astrid north | götz Alsmann & Band | Jürgen B. hausmann

tingvall trio | Wilfried schmickler | Open-Air-Kino auf der Burg

infos & tickets: www.burg-wilhelmstein.com

Medienpartner:

!Au Banan - Summertime auf Wilhelmstein

Wendelin Haverkamp

und Freunde

Eigentlich hatte Wendelin Haverkamp seine Kleinkunstreihe „!Au

Banan“ ja schon eingestellt, aber so ganz kann er es halt nicht lassen.

Also hat er kurzerhand drei der besten deutschen Kleinkünstler zur

„Summertime auf Wilhelmstein“ bei „!Au Banan“ geladen.

Zum ersten extraordinären Treffen am Sonntag,

3. Juni 2018, ist zunächst Horst Evers geladen,

inzwischen eine Größe der deutschen Kabarettszene.

Seine lakonisch-humoristischen Beschreibungen

der „gefühlten Wirklichkeit“ begeistern.

In der gleichen Liga spielt Jochen

Malmsheimer. Der in seinem Bühnenprogramm

gerne fragt: Was wäre, wenn Worte reden könnten?

Wendelin Haverkamp selbst wird als Gastgeber

das Beste aus dem eigenen literarischen Kabarett

beisteuern, die Welt satirisch aus der Sicht des

Westzipflers beleuchten und seine Gäste in möglichst

unsachliche Gespräche verwickeln.

2x2 Karten

zu gewinnen!

Einfach Verlosungscoupon

mit Wunschgewinn auf S.60

ausfüllen.

3.6. 19 Uhr, Burg Wilhelmstein

Verlosung:

Verlosung: Wir verlosen 2 x 2 Karten für !Au Banan. Einfach Verlosungscoupon

auf S. 60 ausfüllen und Wunschgewinn ankreuzen.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

38 | guru-magazin.de


FREIZEIT UND KULTUR

Plattform für Mönchengladbacher Musikszene

Welcome now!

einladen, in dem sie „den Leuten liebevoll

Texte um die Ohren hauen“. Die Erlöse des

Abends fließen in das „Café Welcome“, einem

Projekt des SKM Rheydt e.V. Seit 2015

ist das Café Welcome ein Ort der interkulturellen

Begegnung, an dem sich geflüchtete

Menschen, Ehrenamtliche und interessierte

Bürger und Bürgerinnen treffen, um ins Gespräch

zu kommen. Im Januar 2018 wurde

das Café und sein 20-köpfiges ehrenamtliches

Team mit dem Mönchengladbacher Integrationspreis

ausgezeichnet. „Das Café ist

ein Projekt unter mehreren, so wie der internationale

Tanzworkshop, den wir gemeinsam

mit Luca Ponti vom Ballettensemble des

Theaters ins Leben gerufen haben“, erzählt

Markus Offermann vom SKM Rheydt e.V..

Sophie.

„Die Idee für das Format entstand vor

rund zweieinhalb Jahren, als im Rahmen

der Flüchtlingswelle im Schauspiel das

Auftragsstück ,Kein schöner Land‘ von

Lothar Kittstein und Hüseyin Michael

Cirpici uraufgeführt wurde.“ So erläutert

Generalintendant Michael Grosse die

Entstehung der überaus erfolgreichen

Benefizveranstaltung Welcome now!

Nach den Erfolgen des Benefiz-Festivals in

Krefeld hat man jetzt auch für die Musikszene

in Mönchengladbach eine gute Plattform geschaffen

und kann so gleichzeitig Geflüchtete

unterstützen. Bereits zum dritten Mal stellt das

Theater Krefeld und Mönchengladbach gemeinsam

mit Künstlern und Kulturschaffenden

aus der Region ein großes Benefiz-Festival auf

die Beine, dessen Erlös Projekten für geflüchtete

Menschen zugutekommt. Für Mönchengladbach

ist es eine Premiere, denn hier geht

„Welcome now“ am 10. Mai unter der Schirmherrschaft

von Oberbürgermeister Hans Wilhelm

Reiners zum ersten Mal an den Start.

Lena Sapper.

Percussion, analoge Synthies, rockige Gitarren,

einen treibend-pumpenden Bass.

Die Dritte im Bunde ist die 20-jährige Gitarristin,

Songschreiberin und Sängerin Sophie,

die alles gibt, was Körper, Stimme und Gitarre

hergeben. Ein Wechsel aus ruhigen und

schnellen, poppigen Liedern, authentisch,

ehrlich über Gefühle und Erlebtes, auch mal

mit Beat-Box-Einlage.

Zum Essen kommen die Besucher zwischendurch

natürlich auch: Die Kulturküche und

Holger Böker bieten den Festivalbesuchern

Kulinarisches, Veganes, Hausmännisches

und Internationales. Moderiert wird der

Konzerttag von Lena Sapper, die Beteiligte

des Café Welcome vor den Auftritten kurz

interviewen wird. In den Umbaupausen

zwischen den Acts der Bands laden Markim

Pause und Lukas Knoben zum Slam Poetry

Welcome now!

10. Mai, 17-22 Uhr‚

Theater Mönchengladbach

Karten zum Preis von 22 Euro sind ab sofort an

der Theaterkasse unter 02166/6151-100 oder im

Internet www.theater-kr-mg.de erhältlich.

Einlass ist ab 16 Uhr.

U2fly.

Das musikalische Programm beginnt um 17

Uhr auf der Bühne des Theaters Mönchengladbach:

U2fly haben sich dem Originalsound

der irischen Rocker U2 verschrieben

und liefern eine authentische U2-Performance,

die selbst für eingefleischte Fans

kaum vom Original aus Dublin zu unterscheiden

ist. Die Plexiphones hingegen nutzen

einen anderen Antrieb: Methan, Ammoniak,

Aceton und Methanol und eine

Stimme, die zwischen Schreien und Flüstern

alles gibt, was Live-Mikrofone übertragen

können. Zudem spielen sie ohne Loops und

doppelte Samples handgespielte Drums und

Plexiohones.

guru-magazin.de | 39


TOP-TERMINE

17. MAI

19:00 Uhr

FASZINATION - DIE NEUE MAGIE-SHOW

Ehrlich Brothers

Andreas und Chris

Ehrlich präsentieren

ihr aktuelles

Programm „Faszination - die

neue Magie-Show“. Die „Magier

des Jahres 2016“ begeistern mit

unvergleichlichem Charme, spektakulären

neuen Illusionen und

zukunftsweisender Magie. Erleben

Sie, wie die Brüder einen echten

Monstertruck aus dem Nichts

erscheinen lassen. Acht Tonnen

schwer und 2.000 PS stark. Andreas

und Chris werden Schwiegermütter aus dem Publikum von der Bühne weg an

einen anderen Ort teleportieren. Und sie wagen ein Experiment, bei dem einer der

beiden Brüder geschrumpft und in der geheimnisvollen Streckbank wieder auf Normalgröße

gebracht wird. Schaurig wird es, wenn der andere Bruder gefesselt unter

der sechs Meter hohen und zehn Meter breiten Sensemann-Säge das riesige, rotierende

Sägeblatt mit einem Durchmesser von zwei Metern auf sich zukommen sieht.

Das könnte ins Auge oder besser gesagt durch die Beine gehen!

17.5., 19 Uhr, KönigPALAST Krefeld

4. KAMMERKONZERT DER NIEDERRHEINISCHEN

27. MAI SINFONIKER DER SPIELZEIT 2017/2018

11:00 Uhr

Ungarisches

Mit Werken von Ernst

von Dohnányi und Johannes

Brahms besitzt das vierte Kammerkonzert

der Niederrheinischen Sinfoniker

einen ungarischen Schwerpunkt.

Beim Eröffnungswerk des Konzertvormittags,

der Serenade für Streichtrio,

erklärt sich dies bereits aus dem Heimatland

ihres Komponisten. Die auf

der romantischen Tradition beruhende

Serenade überzeugt mit kompositorischer

Meisterschaft ebenso wie mit

Einfallsreichtum.

Beides gilt natürlich ebenso für das erste Klavierquartett von Johannes Brahms. Besonders

im ausgedehnten Kopfsatz beeindruckt Brahms mit der für ihn typischen Kompositionstechnik

der „entwickelnden Variation“: Besondere Berühmtheit erlangte das Werk

aber durch sein mitreißendes Finale, ein „Rondo alla Zingarese“, das er als ungarischen

Tanz voller Feuer und von Zigeunermusik inspiriertem Temperament komponierte.

27. 5., 11 Uhr, Theaters Mönchengladbach

MICHAEL

21. NOV MITTERMEIER

Lucky Punch

Ring frei für den Comedykampf

des Jahrhunderts!

In der rechten Ecke als Herausforderer:

der Komiker. In der linken Ecke

der Favorit: die Absurdität des Alltags

und ihre großen Brüder. Michael Mittermeier,

der bayrische Karate Kid der

Stand Up Comedy fightet wie man ihn

kennt und liebt: Schweben wie Bruce

Lee und stechen wie Biene Maja. Ein

Mann, ein Mikro, keine Regeln.

Mittermeiers einziger Verbündeter: die

berüchtigte Todes-Wuchtl, eine lang vergessene,

mündlich überlieferte Geheimwaffe,

geschmiedet in dunklen Gewölben

einer antiken austrianischen Spaß-Dynastie,

gestählt auf allen Comedy-Bühnen dieser Erde. Und die Welt ist kein Tindergeburtstag!

Wer schlägt wen? Es heißt Jeder gegen Jeden: Batman vs. Baywatch… Chuck

Norris vs. Wonder Woman… Zwei Himmelhunde vs. Bud Spencer… Geistige Veganer vs.

Verbale Metzger… live gestreamt in den asozialen Medien… Lasset die Spiele beginnen!

21.11.18 Kunstwerk Mönchengladbach-Wickrath

SA., 28.04.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Zucht-, Reitverein Beltinghoven

10:00 Rönneter Reitertage 2018

Wasserwerk Helenabrunn

11:00 Wassererlebnispfad

Kirche St. Michael

11:00 ADFC Radtour; Radtour zum Stautenhof

LIVE-EVENTS

Zeltpalast / Chio-Gelände, Aachen

19:30 Die Höhner Rockin’ Roncalli Show

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e. V.

20:00 Klassisch indisches Konzert

THEATER & KABARETT

Thalia Theater, Korschenbroich

20:00 Tee, Zitrone oder ohne

SO., 29.04.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Wickrather Markt

08:00 29. Oldtimer Rallye Mönchengladbach

Zucht-, Reitverein Beltinghoven

10:00 Rönneter Reitertage 2018

Stadtwaldweiher Rheydt,

Mönchengladbach

11:00 ADFC Radtour; Mühlentour zum Hariksee

LIVE-EVENTS

Zeltpalast / Chio-Gelände, Aachen

16:00 Die Höhner Rockin’ Roncalli Show

St. Kamillus Kolumbarium

17:00 Konzert

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

11:15 Nipple Jesus

19:30 Cavalleria Rusticana / Gianni Schicchi

KINDER & JUGENDLICHE

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e. V.

15:00 Das große Rennen

MO., 30.04.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Zucht-, Reitverein Beltinghoven

10:00 Rönneter Reitertage 2018

Kulturküche

11:00 Altstadtflohmarkt auf der Waldhausener

Straße

Freiwillige Feuerwehr

18:00 Maibaumsetzen mit Tag der offenen Türe;

Freiwillige Feuerwehr

LIVE-EVENTS

SparkassenPark

16:00 1LIVE Eine Nacht in Mönchengladbach

PARTY/DANCE

Festzelt, Korschenbroich

19:30 Tanz in den Mai mit deejay joopee und

just:is

Zirkus Messajero

22:00 „Die Zwei in den Mai“ präsentieren: Move

your feet!

RED BOX am SparkassenPark

18:00 1LIVE Radiokonzert mit SIDO

DI., 01.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Zucht-, Reitverein Beltinghoven

10:00 Rönneter Reitertage 2018

Ragtag Dance & Fitness

18:15 Ballett für Erwachsene

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Cavalleria Rusticana / Gianni Schicchi

Remember Band: Tanz in den Mai

Zum 20. Jubiläum präsentierten die

Bettrather die erste Mairish Night mit

der Remember Band. Dem Festzelt wird

diesmal irisches Flair verpasst. Typische

Irish Pub Hits, Party Klassiker zum Mitsingen

und passende Getränke werden

das Zelt zum größten Irish Pub von

Mönchengladbach machen. Eine 90s

& 2000s After-Show-Trashparty lässt

den Abend laut und bunt ausklingen.

Großes Festzelt am Dorfanger in Bettrath

(Hackesstraße), 20 Uhr.

Vorverkaufsstellen: Bröckers, Blumen

Höfer, Gaststätte MUND, Gaststätte

Schippers, Sparkasse Bettrath, Spaas

MI., 02.05.2018

LIVE-EVENTS

Zeltpalast / Chio-Gelände, Aachen

19:30 Die Höhner Rockin’ Roncalli Show

Projekt 42

21:00 Jam Kantine – Offene Musiksession

DO., 03.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Krankenhaus Neuwerk

18:00 Krankhaftes Übergewicht: Wie werde ich

die Kilos los? – Vortrag

LIVE-EVENTS

Zeltpalast / Chio-Gelände, Aachen

19:30 Die Höhner Rockin’ Roncalli Show

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 Trompicosax

20:00 Aus der Zeit fallen

TIG - Theater im Gründerhaus

20:00 Friedemann Weise – Die Welt aus der Sicht

von schräg hinten

KUNST

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Karlheinz Koch „Zwischen den Jahren“

FR., 04.05.2018

KUNST

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

10:00 Karlheinz Koch „Zwischen den Jahren“

WAS SONST NOCH LÄUFT

Radstation am Hbf MG

18:00 Radtour für Neubürger

Frauenberatungsstelle

19:00 Second-Hand-Damenbekleidungs-

Verkauf: Ladies-Late-Night-Shopping

LIVE-EVENTS

Zeltpalast / Chio-Gelände, Aachen

19:30 Die Höhner Rockin’ Roncalli Show

Kulturfabrik, Krefeld

20:30 Völkerball – Tribute to Rammstein

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Cavalleria Rusticana / Gianni Schicchi

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

19:30 Theater mit BIS(S) – Hitzeperiode

TIG - Theater im Gründerhaus

20:00 Eilli & Ernst – gefährliches Halbwissen

40 | guru-magazin.de


TERMINE

Volk‘sLaden

7 mal second hand

in Mönchengladbach

Rapsöl

Offene Gartenpforte: Im

Künstlergarten

Im Rahmen der „offenen Gartenpforte“

öffnet der Gladbacher Künstler Werner

Ende die Tore zu seinem privaten Garten.

In diesem sind Skulpturen und Reliefs

aus seiner über 20-jährigen Tätigkeit

als Bildhauer zu entdecken. Der weitläufige

Skulpturenpark besticht durch

ästhetischen Anspruch und lädt den

Betrachter ein, das Zusammenspiel von

Natur und Kunst intensiv zu verfolgen.

Die hochglanzpolierten Edelstahloberfläschen

der Objekte wirken durch ihre

filigranen Ausformungen in konvexen

und konkaven Linien nahezu gläsern.

5. und 6. Mai, 11-19 Uhr

KLASSIK

Schloss Rheydt

20:00 Evenos String Quartett

PARTY/DANCE

Projekt 42

22:00 Abi Party Bischöfliche Marienschule

SA., 05.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Grundschule Beckrath

10:00 Trödelmarkt

Wasserturm Mönchengladbach

10:00 Besichtigung Wasserturm

Mönchengladbach

Wasserwerk Helenabrunn

11:00 Wassererlebnispfad

Frauenberatungsstelle

11:00 Second-Hand-Damenbekleidungs-Verkauf

Wasserturm Rheindahlen

14:00 Besichtigung Wasserturm Rheindahlen

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

19:00 200 Jahre: Karl Marx und die unvollendbare

Dynamik der kapitalistischen Revolution

KUNST

Quartiersbüro Rheydt

11:00 Ausstellungseröffnung der Rheydter

Kunstsprossen #17 Kulturwelten mit Firas und Ali

LITERATUR

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

12:00 Offene Gartenpforte

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Der zerbrochene Krug

TIG - Theater im Gründerhaus

20:00 Ole Lehmann – Homofröhlich

LIVE-EVENTS

Zeltpalast / Chio-Gelände, Aachen

19:30 Die Höhner Rockin’ Roncalli Show

PARTY/DANCE

Projekt 42

23:00 AUFS MAUL ROCKPARTY MIT BUDDY

HAWAII (DIE FETE), DJ MANNI (APOLLO AACHEN)

und DJ PURGATORY (KARMAGEDDON)

SO., 06.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Mönchengladbach-Rheydt (Marktplatz)

10:30 ADFC NRW Fahrradsternfahrt

Kulturküche

11:00 Instawalk 04 – #mg_anders_sehen

Zum dritten Mal: „MaarKram“

Die Bürgerinitiative Geneicken organisiert

wieder den „MaarKram“ auf dem

schönen Maarplatz. Damit führt sie ihre

Aktivitäten fort, die neben der Verschönerung

des Platzes mit der beliebten

Boulebahn auch die Nutzung als sozialer

Treffpunkt zum Ziel hat. „MaarKram“

heißt richtig trödeln, d.h. hier kann man

Großmutters oder auch den eigenen

Kram, Schätzchen und Raritäten aus Keller

oder Speicher, loswerden. Gewerbliche

Händler dürfen nicht teilnehmen.

Maarplatz, Geneicken, 6.5.2018, 11-16

Uhr, Anmeldung per E-Mail unter

maarkram-big@gmx.de,

www.b-i-geneicken.de

Schillerplatz und an der „Alten Tanke“ (Ecke

Sittardstraße/Kaiserstr.) Schillerplatz, und an der

„Alten Tanke“ (Ecke Sittardstr./Kaiserstr.)

11:00 Alles neu macht der Mai: Trödelmarkt auf

dem Schillerplatz

Frauenberatungsstelle

11:00 Second-Hand-Damenbekleidungs-Verkauf

LIVE-EVENTS

Zeltpalast / Chio-Gelände, Aachen

16:00 Die Höhner Rockin’ Roncalli Show

KINDER & JUGENDLICHE

Theater Mönchengladbach

11:00 Puppentheater – Zwerg Nase

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

16:00 Everything beautiful- Für immer schön

Albert Einstein Forum, Kaarst

18:00 Schönen Gruß, ich komm zu Fuß – Ingo

Oschmann

MO., 07.05.2018

LIVE-EVENTS

Kulturküche

17:00 Eat&Chill #3 am Grünewaldplatz – After-

Work mit Live-Musik und Foodständen

18:00 Komm und Sing: offene Runde im Café für

alle Interessierten

DI., 08.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Ragtag Dance & Fitness

18:15 Ballett für Erwachsene

Krankenhaus Neuwerk

19:00 Kindernotfälle vermeiden – Reanimation

erlernen – Seminar

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

19:00 Ökologische Ernährung

THEATER & KABARETT

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Kunst gegen Bares

MI., 09.05.2018

KUNST

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

10:00 Karlheinz Koch „Zwischen den Jahren“

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Cavalleria Rusticana / Gianni Schicchi

26.05.18 Pferdezentrum Schloss Wickrath

20.06.18 Kunstwerk Wickrath

JÜRGEN B. HAUSMANN

30.09.18 Kunstwerk Wickrath

KURT KRÖMER

15.11.18 Kunstwerk Wickrath

KATRIN BAUERFEIND

18.11.18 Theater im Gründungshaus MG

JAN VAN WEYDE

21.11.18 Kunstwerk Wickrath

MICHAEL MITTERMEIER

28.11.18 Red Box Mönchengladbach

HÖHNER WEIHNACHT

28.11.18 Kunstwerk Wickrath

JÜRGEN B. HAUSMANN

29.11.18 Kunstwerk Wickrath

SPRINGMAUS

ZUSATZTERMIN

Kleidung

Hausrat

Accessoires

20.12.18 Festhalle Viersen

HÖHNER WEIHNACHT

07.02.19 Kunstwerk Wickrath

ALAIN FREI

23.02.19 Kunstwerk Wickrath

JOHANN KÖNIG

12.09.19 Kunstwerk Wickrath

MARKUS KREBS

Gute Unterhaltung!

18.+19.10.18 Achim-Besgen-Halle Schwalmtal

24.01.19 Kunstwerk Wickrath

30.11.18 Theater im Gründungshaus MG

THOMAS SCHMIDT

09.12.18 Theater im Gründungshaus MG

SIMON STÄBLEIN

25.01.19 Theater im Gründungshaus MG

MIRJA REGENSBURG

Möbel

Elektro

Bücher

Schreinerei

CDs

Spiele

Mutter

und Kind

Geistenbeck Geistenbecker Str. 107+118

Rheydt Limitenstr. 31

Rheindahlen St. Helena-Platz 7

Waldhausen Roermonder Str. 56-58

Eicken Eickener Str. 130

Neuwerk Dünner Str. 173

Mo–Fr 9:30–18 h

Sa 9:30–13 h

Zentrale: 02166/6711600

12.02.19 Red Box Mönchengladbach

DR. ECKART V. HIRSCHHAUSEN

Tickets & Infos: 02405 - 40 860 | www.meyer-konzerte.de

guru-magazin.de | 41


TERMINE

ES GIBT ARBEITGEBER, DIE BIETEN MEHR ALS TARIF.

Starke Kollegen

Die Städtischen Kliniken Mönchengladbach pflegen ein

familiäres Betriebsklima. Wir achten auf ein respektvolles

und solidarisches Miteinander, damit selbst anstrengende

Arbeitstage in guter Erinnerung bleiben.

Jetzt informieren und bewerben: www.menschlich-machbar.de

11:30 Gottesdienst

14:00 Jugendblasorchester

16:00 Politiker zeigen Mode

Spiel, Spaß, Essen, Info

www.volksverein.de

KINO

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Nur wir drei Gemeinsam

PARTY/DANCE

Projekt 42

23:00 BASSMENT mit SLEEPER (UK),

VARIATIONS CREW (UK) UND DER GESAMTEN

BASSMENT CREW

DO., 10.05.2018

KUNST

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

10:00 Karlheinz Koch „Zwischen den Jahren“

PARTY/DANCE

Wickrathhahn Dorfplatz

11:00 Vatertagsfest

FR., 11.05.2018

KUNST

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

10:00 Karlheinz Koch „Zwischen den Jahren“

WAS SONST NOCH LÄUFT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e. V.

17:00 Klassischer Indischer Tanz-Aprilkurs

LIVE-EVENTS

Kunstwerk

19:00 Dieter Nuhr – “Nuhr hier, nur heute“

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Cavalleria Rusticana / Gianni Schicchi

PARTY/DANCE

Projekt 42

23:00 DRUCKFABRIK MIT TAKASHI (STUDIO

ESSEN/TAKTLOS), MECHANIC FREAKZ (ACID

WARS) UND MEHR

SA., 12.05.2018

KUNST

Schloss Wickrath

10:00 7 Facetten im Mai

WAS SONST NOCH LÄUFT

Wasserwerk Helenabrunn

11:00 Wassererlebnispfad

LIVE-EVENTS

Kunstwerk

19:00 Dieter Nuhr – “Nuhr hier, nur heute“

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 Something Special

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Der zerbrochne Krug

TIG - Theater im Gründerhaus

20:00 Alice Hoffmann LIVE!

PARTY/DANCE

Projekt 42

23:00 BASS CULTURE

SO., 13.05.2018

KUNST

Schloss Wickrath

10:00 7 Facetten im Mai

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

11:15 Souvenirs aus West und Ost

WAS SONST NOCH LÄUFT

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

11:30 Kulturfrühstück – Mordsmütter

MO., 14.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Krankenhaus Neuwerk

18:00 Chronische Knieschmerzen – Vortrag

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e. V.

18:30 Afrikanisches Tanzen

20:15 Afrikanisches Trommeln – Für

Wiedereinsteiger

LITERATUR

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 LesArten

DI., 15.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

St. Kamillus Kolumbarium

15:00 Führung durch die Grabeskirche

Viersen Parkplatz Berliner HöheViersen,

Parkplatz Berliner Höhe

17:30 Kraut, Kräuter, Kräuterchen – Exkursion ins

essbare Grünzeug

Ragtag Dance & Fitness

18:15 Ballett für Erwachsene

LIVE-EVENTS

Kulturfabrik, Krefeld

19:00 Vargas Blues Band

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 Warum Heinz mit Erhardt lacht

MI., 16.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Kulturküche

19:00 Kitchentalk #42 mit Inge Schnettler &

Susanne Schnabel

THEATER & KABARETT

Projekt 42

19:00 SCHREI AUF e.V. PRÄSENTIERT: HÄSSLICH

– DIE PREMIERE

Theater Mönchengladbach

20:00 Warum Heinz mit Erhardt lacht

Seidenweberhaus, Krefeld

20:00 Jürgen B. Hausmann – „Frühling, Flanzen,

Feiertare“

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

20:00 6. Sinfoniekonzert

KINDER & JUGENDLICHE

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

20:00 O… Eigenproduktion

DO., 17.05.2018

THEATER & KABARETT

Projekt 42

19:00 SCHREI AUF e.V. PRÄSENTIERT: HÄSSLICH


Theater Mönchengladbach

19:30 Der zerbrochene Krug

Kulturfabrik, Krefeld

20:00 Alice Hoffmann – Die Zeichen der Zeit

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

20:00 6. Sinfoniekonzert

FR., 18.05.2018

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Everything beautiful- Für immer schön

PARTY/DANCE

Projekt 42

22:00 ABI PARTY HUMANISTISCHES

GYMNASIUM

42 | guru-magazin.de


TERMINE

TERMIN-ADRESSEN

Alles neu macht der Mai

Auch in diesem Jahr wird im Gründerzeitviertel

wieder getrödelt! Nach einem

erfolgreichen Trödelmarkt im September

2017 können in Zukunft zweimal im

Jahr die Trödeltische aufgebaut werden.

Das Trödelteam der Initiative lädt zum

Shoppen, Stöbern oder Verkaufen ein.

Angeboten wird alles, was gebraucht

und schön, lustig und skurril ist. Infos:

www.initiative-gzv.de und auf der Facebook-Seite

der Initiative.

6.5.2018, 11-16 Uhr, Schillerplatz und

an der „Alten Tanke“

(Ecke Sittardstr./Kaiserstr.)

SA., 19.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Wasserwerk Helenabrunn

11:00 Wassererlebnispfad

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Cavalleria Rusticana / Gianni Schicchi

20:00 Warum Heinz mit Erhardt lacht

Projekt 42

23:00 Götz Widmann Rambazamba Tour 2018,

SUPPORT: Max Konstanty, Sp. Guest: WILLIAM

WORMSER

PARTY/DANCE

Projekt 42

23:00 DIE FETE – BEST OF 80s/90s MIT 90s

ALTERNATIVE ROCK FLOOR

SO., 20.05.2018

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Unterwerfung

Kunstwerk

20:30 Jürgen B. Hausmann – „Frühling, Flanzen,

Feiertare“

MO., 21.05.2018

LIVE-EVENTS

Schloss Wickrath

11:00 14. „Jazz-Picknick“

Schreiauf präsentiert Hässlich

Schön sein. Das ist es doch, was wir

alle wollen. Wir wollen uns wohl fühlen

in unserem Körper, attraktiv sein.

Schön sein ist eine Tugend in unserer

Gesellschaft. Doch wenn sich das Streben

nach Schönheit in eine Sucht verwandelt,

geht es um viel mehr als dem

Entsprechen eines Ideals. Es geht um

Zwänge, um Zerstörung, um Selbsthass,

um Depression und um Leben oder Tod.

Experimentelles Theaterstück über die

Vorder-, Hinter-, und Abgründe von

Essstörungen und Dysmorphophobie.

16.5.19 Uhr, Projekt 42

DI., 22.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e. V.

18:00 Auf die Bühne, Fertig, Los!!!

Ragtag Dance & Fitness

18:15 Ballett für Erwachsene

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

20:00 Warum Heinz mit Erhardt lacht

MI., 23.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Bunter Garten (Vogelvoliere)

14:30 Spaziergang und Denkaufgaben lösen:

Brain-Walking – kostenfrei – Anmeldung:

kontakt@denk-mit.com

DO., 24.05.2018

THEATER & KABARETT

TIG - Theater im Gründerhaus

20:00 Volker Diefes – ein Bauch ist schon mal

ein Ansatz

FR., 25.05.2018

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

19:30 Everything beautiful- Für immer schön

Alle Termine

- permanent aktualisiert - gibts auf

www.guru-magazin.com (Veranstaltungen/Kalender)

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit,

Bismarckstraße

97-99, 41061 M‘gladbach

Borussia-Park, Hennes-

Weisweiler-Allee 1, 41179

Mönchengladbach

Café Linol, Odenkirchener

Straße 78, 41236 M‘gladbach

Frenzen Restaurant &

Event,

Waldhausener Straße 89,

41061 Mönchengladbach

GWSG-Gebäude, Berliner

Platz 19, 41061 M‘gladbach

Jugendkirche St. Albertus,

Albertusstraße 38, 41061

Mönchengladbach

Kindertagesstätte Glückskinder

Willich, Hundspohlweg

33, 47877 Willich

Krankenhaus Neuwerk,

Dünner Str. 214, 41066

Mönchengladbach

Kulturfabrik, Dießemer Str.

13, 47799 Krefeld

Kulturküche Mönchengladbach,

Waldhausener Str. 64,

41061 Mönchengladbach

Kunstwerk, Wickrathberger

Straße 18b, 41189 Mönchengladbach

KönigPalast, Westparkstraße

111, 47803 Krefeld

Mayersche Buchhandlung,

Hindenburgstraße 115 –

119, 41061 M‘gladbach

Messajero, Sophienstraße

17, 41065 M‘gladbach

Mitsubishi Electric Halle,

Siegburger Straße 15,

40591 Düsseldorf

Radstation Mönchengladbach

Hbf, Heinrich-Sturm-

Straße 20, 41065 Mönchengladbach

Ragtag Dance & Fitness,

Stephanstraße 5, 41061

Mönchengladbach

RED BOX, Am Nordpark

299, 41069 M‘gladbach

Schlossbad Niederrhein,

Auf dem Damm 107, 41189

Mönchengladbach

Schloss Rheydt, Schlossstraße

508, 41238 Mönchengladbach

Sparkassenpark, Am Hockeypark

1, 41179 Mönchengladbach

Stadtteilbibliothek Rheydt;

Am Neumarkt 8, 41236

Mönchengladbach

St. Kamillus Kolumbarium,

Kamillianerstraße 40,

41069 Mönchengladbach

Thalia Theater Korschenbroich,

Pescher Straße 61,

41352 Korschenbroich

Theater Mönchengladbach,

Odenkirchener Straße 78,

41236 Mönchengladbach

TIG – Theater im Gründungshaus,

Eickener Straße

88, 41061 M‘gladbach

Volksverein Betriebsstätte,

Sankt-Helena-Platz 5,

41199 Mönchengladbach

Wasserturm Mönchengladbach,

Viersener Str. 115,

41063 Mönchengladbach

Wasserturm Rheindahlen,

Mennrather Str. 80, 41179

Mönchengladbach

Wasserwerk Helenabrunn

Viersen, Kaldenkirchener

Straße 250, 41066 Mönchengladbach

Zeltpalast, Albert-Serais-

Allee 50, 52070 Aachen

Zentralbibliothek Mönchengladbach,

Blücherstraße 6,

41050 Mönchengladbach

Zirkus Messajero, Sophienstraße

17, 41065 M‘gladbach

guru-magazin.de | 43


TERMINE

VERLOSUNGS-COUPON

GURU-VERLOSUNG MAI 2018

5 x 2 Eintrittskarten für die Gartenlust Schloss Dyck

3 x 2 kommen / einer zahlt-Tickets

2 x 2 Karten für !Au Banan

Bitte kreuzen Sie den Gewinn an. Der Rechtsweg ist bei allen

Verlosungen ausgeschlossen. Einsendeschluss: 7. Mai 2018

Teilnahmebedingungen:

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie im Rahmen dieses Gewinnspiels angegeben haben,

werden von uns und den betreffenden Firmen gespeichert und verarbeitet. Einer Nutzung

oder Weitergabe Ihrer Adresse für Werbeinformationen der GURU Magazin GmbH und

Anderer können Sie bei uns bzw. den betreffenden Firmen jederzeit widersprechen. Ich,

als Teilnehmer am Gewinnspiel, erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten (Vorund

Nachname, Postleitzahl, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse) gespeichert und für den

GURU-Newsletter verwendet werden. Ich wurde darüber informiert, dass ich diese Einwilligung

jederzeit gegenüber der GURU Magazin GmbH widerrufen kann. Eine Weitergabe

der Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Ich möchte gewinnen und stimme den Teilnahmebedingungen

und Daten schutzinformationen zu. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vor- und Nachname

PLZ/Ort

Datum, Unterschrift

Straße

Mailadresse

Geburtsdatum

GURU Magazin GmbH, Heinz-Nixdorf-Straße 21, 41179 Mönchengladbach



SA., 26.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Schloss Wickrath

11:00 Sandra Schneider

Wasserwerk Helenabrunn

11:00 Wassererlebnispfad

Mönchengladbach (Schillerplatz)

Mönchengladbach, (Schillerplatz)

21:30 ADFC Nachtradeln 2018

Kulturküche

22:00 Nachtaktiv in der Kulturküche

Projekt 42

23:00 NACHTAKTIV – MÖNCHENGLADBACHER

KULTURNACHT

LITERATUR

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

12:00 Kultur in Mönchengladbach, Grenzöffnung

SO., 27.05.2018

WAS SONST NOCH LÄUFT

Am Borussia Park

09:00 Care Culture

KLASSIK

Theater Mönchengladbach

11:00 4. Kammerkonzert

KINDER & JUGENDLICHE

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

15:00 Die Baumhauskönige

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

16:00 Unterwerfung

DI., 29.05.2018

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

11:30 Hast du ein Bild von dir

WAS SONST NOCH LÄUFT

BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e. V.

18:00 Auf die Bühne, Fertig, Los!!!

Ragtag Dance & Fitness

18:15 Ballett für Erwachsene

LIVE-EVENTS

Kunstwerk

19:00 Jürgen B. Hausmann – „Frühling, Flanzen,

Feiertare“

MI., 30.05.2018

THEATER & KABARETT

Theater Mönchengladbach

11:30 Hast du ein Bild von dir

SPORT

Trabrennbahn Mönchengladbach

11:00 125 Jahre Trabrennbahn an der Niers –

zwei Feiertage mit großem Sport und Mega-Fun-

Programm für die ganze Familie

KINO

BIS – Zentrum für offene Kulturarbeit

20:30 Hidden Figures – Unerkannte Heldinnen

WAS SONST NOCH LÄUFT

Projekt 42

23:00 Kneipentour

DO., 31.05.2018

SPORT

Trabrennbahn Mönchengladbach

11:00 125 Jahre Trabrennbahn an der Niers –

zwei Feiertage mit großem Sport und Mega-Fun-

Programm für die ganze Familie

44 | guru-magazin.de


JOBBÖRSE

Tischlergeselle gesucht

Die Tischlerei Tascheit in MG-Günhoven sucht einen ausgeschlafenen

Tischlergesellen, gerne auch Berufsanfänger. Sie erwartet ein engagiertes

Team und selbstverständlich pünktliche und angemessene Bezahlung. Wir

erwarten Einsatzfreude und Flexibilität, sowie genaue, verantwortungsvolle

und ordentliche Arbeitsweise.

Vollständige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an:

info@tischlerei-tascheit.de

Hautarztpraxis Dorittke//Kardorff sucht Fachkraft für die

Anmeldung (M/W) in Vollzeit!

Wir suchen ab sofort eine kompetente, stressresistente, motivierte,

belastbare, intelligente und nervenstarke Kraft für unsere Anmeldung. Sie

fühlen sich angesprochen?

Dann freuen wir uns auf Sie. Unser Team erwartet Sie.

Bewerbung bitte ausschließlich per Mail an Herrn Rühl: ruehl@dorittkekardorff.de

Praxis Dorittke//Kardorff

Moses-Stern-Str. 1

41236 Mönchengladbach

www.dorittke-kardorff.de

Copy Service T- Shirt Shop sucht Aushilfe auf Minijobbasis.

Schriftliche Bewerbungen an:

Copy Service CS GmbH

Aachener Str. 345

41069 Mönchengladbach-Holt

Veränderung tut gut!

Das Sanitätshaus RENOVATIO sucht in Vollzeit (m/w): Orthopädietechnik-

Mechaniker und Verkäufer. Sie möchten sich verändern und bei einem

expandierenden Unternehmen einbringen? Wir bieten Ihnen ein vielseitiges

und selbstständiges Arbeitsgebiet im Raum MG und RY. Sie haben sicheres und

freundliches Auftreten im Kundenkontakt, besitzen ein gutes Organisationstalent

und arbeiten gerne im Team. Dann vollständige Bewerbung bitte an:

Sanitätshaus RENOVATIO GmbH

Michael Risse

Rudolfstraße 10e

41068 Mönchengladbach

Oder per E-Mail an: michael.risse@reno-vatio.de

Haus der Braut sucht erfahrene Verkäuferin

Das Haus der Braut sucht für ab sofort eine erfahrene, gepflegte und

fröhliche Verkäuferin auf 450 Euro Basis. Sie sind sicher im Gespräch und

verfügen über ausgezeichnete Umgangsformen? Dann freuen wir uns auf

Sie, die sympathische Verstärkung unseres Teams.

Bewerbung bitte ausschließlich per Mail an Sabine Kuch: info@haus-derbraut-mg.de

Haus der Braut

Hindenburgstraße 51

41061 Mönchengladbach

www.haus-der-braut-mg.de

Nebenjob nervt?

Das Rezept gegen den öden Alltagstrott:

Xtreme sucht junge, motivierte Mitarbeiter/innen zur Verstärkung der

Event-Crew.

Mehr Infos findest Du unter www.xtreme-events.de/jobs.

Praktikant/in gesucht

Die GURU-Redaktion sucht für ab sofort eine/n Praktikanten/in. Sie

erhalten Einblicke in sämtliche Redaktionsabläufe, Anleitung bei den ersten

journalistischen Schritten und werden in unserer Online-, Print- und

Social-Media-Redaktion eingesetzt.

Bewerbungen bitte an:

GURU Magazin GmbH

Ihr Ansprechpartner: Peter Wagner

Heinz-Nixdorf-Straße 21, 41179 Mönchengladbach

peter.wagner@guru-magazin.com

ERST LANGE GEFRAGT, WAS

DER RICHTIGE JOB FÜR MICH IST.

JETZT GEFRAGTE FACHKRAFT:

DAS BRINGT MICH WEITER!

Die Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit.

„MINT“-Berufe bieten gerade jungen Frauen viele Möglichkeiten.

Lass dich von uns über deine Chancen beraten.

Denn mit einer technisch-wissenschaftlichen Ausbildung

wirst du zur gefragten Fachkraft und das bringt dich weiter!

Informiere dich jetzt unter www.dasbringtmichweiter.de

Bundesagentur für Arbeit

Akquisiteur/in gesucht

Unser Verlag sucht ab sofort eine tatkräftige und selbstbewusste Kraft im

Verkauf und Außendienst online & print. Sie sollten über ein sicheres

Auftreten verfügen, nicht auf den

Kopf gefallen sein und Kenntnisse über die Region mitbringen. Sie erwartet

ein großartiges

Team mit spannenden Aufgaben und interessanten Kontakten.

Mit Engagement, Flexibilität und Kreativität erzielen Sie ein äußerst

attraktives Gehalt, Fixum möglich.

Bewerbungen bitte an:

GURU Magazin GmbH

Ihr Ansprechpartner: Volker Mevissen

Heinz-Nixdorf-Straße 21, 41179 Mönchengladbach

volker.mevissen@guru-magazin.com

guru-magazin.de | 45


Kolumne

Ihr Helmut Wichlatz

„Ich #%§ deine Mutter in den #+*%, du Opfer!“

Sie haben es sicher schon gehört oder am

eigenen Leibe miterlebt: Der Weg vom

Jungen zum Mann ist ein steiniger. Nichts ist

verunsichernder als die Übergangsphase,

wenn man verstanden hat, dass man weder

Fußballprofi noch Rennfahrer wird, aber

noch nicht weiß, wohin die Reise gehen

soll. Da sind natürlich Vorbilder gefragt.

In der DDR war es der Kosmonaut Sigmund

Jähn, gefolgt von Jürgen Sparwasser, der

beim WM-Spiel der beiden deutschen Fußballgiganten

das Siegtor für die Genossen

schoss. Das hinderte Beckenbauer & Co

nicht daran, Weltmeister zu werden. Und

spätestens nach Sparwassers Flucht in den

Westen war sein Vorbildstatus für sozialistisch

zu sozialisierende Halbstarke dahin.

Da hatte es der Westen schon leichter. Man

denke an Winnetou, Tim Taler oder besagten

Beckenbauer himself. Ganze Heerscharen

von Vorbildern aus Sport, Musik, Kultur oder

gar der Politik wurden jedes Jahr in die Welt

hinausgeschubst, um vorbildlich rüberzukommen

und den Jungs den Weg zu weisen.

Aber das war einmal. Denn derzeit mangelt

es den Deutschen Heranwachsenden an

Vorbildern. Die Väter, wenn denn überhaupt

welche bekannt sind, existieren zumeist nur

auf dem Papier. Oder sind nur auf dem Papier

Väter, weil viele die eigene Pubertät

scheinbar noch nicht verkraftet haben. Also

werfen wir einen Blick auf Vorbilder aus

dem Sport. Die Fußballhelden, die sich für

ihren Verein zu Klump treten lassen, Hauptsache

der Pokal landet im eigenen Vereinsheim

- die kann man vergessen. Sobald ein

anderer Verein, vorzugsweise der FC aus

München, mit ausreichend Geld wedelt, ist

Essig mit Treue und „mein Verein“. Dann

kümmert die ihr Geschwätz von gestern einen

feuchten Kehricht und schon sind sie

weg. Über Vorbilder aus der Politik lasse ich

mich nicht mehr aus. Angesichts von Lindner,

Schulz oder diesem unsäglichen Jens

Spahn kann das wohl jeder geneigte Leser

nachvollziehen. Bleiben also allgemein Kultur

und speziell Musik. Bislang fanden sich

ja immer noch irgendwelche alten Männer

der Popmusik, die weise Dinge von sich ließen

und zum Nachdenken anregten. Bislang.

Der letzte seiner Art war Campino von

den scheintoten Hosen. Immerhin hat er genug

zwischen den Ohren, damit das, was er

absondert, nicht ganz so debil rüberkommt.

Da kann man ihm verzeihen, dass er sich

vom Punk zum Gitarrenpop-Opa entwickelt

hat. Hauptsache die Attitüde stimmt.

Aber mal unter uns: Der bleibt uns auch nicht

Jahrzehnte lang erhalten. So hoffe ich zumindest.

Doch wer oder was kommt dann? Etwa

diese Kretins, die für ihre baumschulgerechte

Reimkunst letztens noch mit dem Echo ausgezeichnet

worden sind? Mal ernsthaft: Das

glauben nicht mal die Barbershop-Typen und

Undercut-Helden, die neuerdings die Straßen

bevölkern und jeden als „Hurensohn“ und

„Opfer“ bezeichnen, der nicht bei drei auf

dem Baum ist oder eine unterwürfige Haltung

einnimmt. Was für Vorbilder! Und vor allem,

wofür sollen die Gestalten denn bitte sein?

Wenn das, was die sich da zusammenreimen,

wenigstens noch Hand und Fuß hätte - aber

Pustekuchen. Es sind an sich nur widerliche

Gewaltfantasien, für die es früher richtig eins

in die Fresse gegeben hätte. „Battlerap“ nennt

sich das, was sich grob am besten als „Hirngeficke“

übersetzen lässt. Dabei geht es darum,

möglichst viel angeberischen Schwachsinn

über sich zu verbreiten, um dem imaginären

Zuhörer zu imponieren. Und da geht halt

schnell die dreckige

Fantasie mit

dem Möchtegern-

Gangster durch

und er wird zum Cop-Killer, Drogenbaron,

Meisterstecher und gefürchteten Boss in seinem

Ghetto. Das besteht oftmals im Jugendzimmer

mit Fußbodenheizung des elterlichen

Einfamilienhauses - die kriminellen Erfahrungen

beschränken sich aufs Kaugummiklauen

im Supermarkt.

Die ganze Blödheit dieser Rapper ergießt sich

dann in die Texte ihrer Stücke. In denen werden

Mütter zu „bitches“, die man wahlweise

vor oder nach dem gewaltsam herbeigeführten

Beischlaf tötet. Da werden KZ-Insassen zu

Wettkampfgegnern im Battle um den fettärmsten

Sixpack und jeder, der einem kritisch gegenüber

steht wird zum Abschuss freigegeben.

Eigentlich ein bisschen wie beim US-Präsidenten.

Den müssten dieser Kollegha und die anderen

Spacken eigentlich ganz toll finden. Der

redet viel über weibliche Geschlechtsorgane

und hat bei seinen Wahlkampfauftritten schon

offen zur Gewalt gegen seine Gegner aufgerufen.

Und wie er werden auch die Rapper belohnt.

Nicht mit der Präsidentschaft, aber immerhin

mit einem Musikpreis, der irgendwann

mal was bedeutet hat. Und wer weiß, vielleicht

haben wir ja irgendwann mal einen Gesundheitsminister,

der im Reichstag voller

Überzeugung ausruft: „Ich #%§ deine Mutter

in den #+*%, du Opfer!“ Und dann werden

sich viele nach Sigmund Jähn, Jürgen Sparwasser,

Winnetou und Beckenbauer sehnen.

Mit freundlichen Grüßen

Helmut Wichlatz

Impressum

Herausgeber & Verlag:

GURU Magazin GmbH

Zentrale Redaktionsanschrift:

Heinz-Nixdorf-Str. 21, 41179 M´gladbach

Redaktion:

Fon: 02161.29998-504,

Fax: 02161. 29998-554

www.guru-magazin.com

redaktion@guru-magazin.com

Geschäftsleitung:

Volker Mevissen, Peter Wagner

Redaktion:

Peter Wagner (Chefredaktion und v.i.S.d.P.),

Volker Mevissen, Kirsten Wirtz, Nicole Gieres,

Anne Busch, Alina Küppenbender

Fotos:

V. Mevissen, P. Wagner, Matthias Stutte, Dieter

Wiechmann, fotolia.de, istock.com., Jörn Riewe,

Maris Rietrums, H.J. U. M. Katz

Layout: Agentur NUVISTA

Anzeigen- und Vertriebsleitung:

Volker Mevissen, Fon: 02161. 29998-503

Mediaberatung:

Hanno Laquer, Yvonne Loyen, Ralf Kremer

Konzept und Idee:

Volker Mevissen und Peter Wagner

Belichtung und Druck:

Impress Media GmbH, M´gladbach

Veranstaltungshinweise veröffentlicht das

GURU Magazin kostenlos. Redaktionsschluss

ist jeweils der 15. des Vormonats. Die

Redaktion behält sich eine Auswahl und eine

redaktionelle Bearbeitung vor. Der Abdruck der

Angaben erfolgt ohne Gewähr. Keine Haftung

für unverlangt eingesandte Manuskripte,

Zeichnungen, Fotos etc.. Namentlich gekennzeichnete

Artikel geben die Meinung der

Autoren wieder und nicht unbedingt die des

Verlages oder der Redaktion.

Titel und Vorspänne stammen in der Regel von

der Redaktion. Nachdruck, auch auszugsweise,

oder Übernahme von Veranstaltungsdaten

nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung

des Verlags. Alle Urheberrechte liegen

beim Verlag bzw. den Autoren. Erfüllungsort

und Gerichtsstand ist Mönchengladbach.

Anzeigenpreisliste und Media-Unterlagen

werden auf Wunsch zugeschickt. Es gilt die

Anzeigenpreisliste vom 1. Oktober 2013. Die

durch den Verlag gestalteten Anzeigen sind

urheberrechtlich geschützt und dürfen nur mit

ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des

Verlags weiterverwendet werden.

Druckauflage:

140.000 Exemplare (Hausverteilung im

Stadtgebiet Mönchengladbach, Rheydt und

Korschenbroich und über Verteilstellen in

Mönchengladbach, Rheydt, Korschenbroich,

Wegberg, Erkelenz, Jü chen, Waldniel)

46 | guru-magazin.de



DIE MITGLIEDSCHAFT FÜR 12- BIS 18-JÄHRIGE

YOUNG FITNESS

YOUNG FITNESS MITGLIEDSCHAFT

Effektives Krafttraining schon für junge Leute und

Jugendliche ab 12 Jahren. Selbstvertrauen aufbauen,

Fitness steigern und mit Freunden gemeinsam

auspowern. Das Young Fitness Konzept bietet dir

und deinen Freunden die passende Unterstützung

beim Muskelaufbau durch speziell auf euch

abgestimmte Trainingspläne zum kleinen Preis.

Weitere Infos im Internet unter www.justfit-clubs.de oder bei deinem Just Fit Team.

MITGLIEDSCHAFT AB

19 95

EURO

GÖNN

DIR!

DIR!

Just Fit Fitnessclub • Dahlener Str. 570 • 41239 Mönchengladbach

Tel.: 02166 216280 • Mail: moenchengladbach14@justfit-clubs.de


Angebot des Monats

Ausgesuchte Standard-Motive nur

€ 24,90 Brutto-Preis/qm

Fordern Sie unseren neuen

Katalog 2018 an.

Im Garten zuhause – und

die Natur für sich haben

Genießen Sie den Start in die Gartensaison:

Wenn die Sonne wieder lacht und die Tage endlich länger

werden, zieht es alle hinaus in den Garten. Mit einem

Beckers Betonzaun wird der zu einem neuen Wohlfühl-

Ort. Schließlich bieten unsere Betonzäune optimalen

Schall- und Sichtschutz. Und noch mehr als das – zum

Beispiel ein variantenreiches Programm mit mehr als 20

verschiedenen Betonzaun-Designs. Die finden Sie in

unserem 3.000 qm großen Erlebnis-Mustergarten und

natürlich auf www.beckers-betonzaun.de

Beckers Betonzaun & Garten GmbH

Gutenbergstraße 28

52511 Geilenkirchen-Niederheid

Telefon: +49 2451 409580

E-Mail: info@beckers-betonzaun.de

®

Weitere Magazine dieses Users