Aktueller Pfarrbrief

w.bauer

Aktueller Pfarrbrief

Bolivienkleidersammlung mit Firmlingen in 2017

Pfarrbrief der

Pfarreiengemeinschaft Prüm

für die Zeit vom 30.04.2018 bis 27.05.2018 Ausgabe 04-2018

Denn die Liebe Gottes ist ausgegossen in

unsere Herzen durch den

Heiligen Geist Röm 5

Foto: privat


In den vergangenen Tagen sind die Tüten für die Bolivienkleidersammlung

wieder verteilt worden. Viele Helfer aus der ganzen

Pfarreiengemeinschaft und besonders auch die diesjährigen

Firmlinge zeigen dabei viel Herz und Einsatz. Mit BeGEISTerung

werden die Tüten dann am Samstag, 5. Mai 2018, ab 8.30 Uhr

wieder eingesammelt. Aus dem Erlös des Kleiderverkaufs wird

dann die Ausbildung von jungen Menschen in Bolivien finanziert.

Welch eine geistvolle Partnerschaft, die hilft, Frieden zu erhalten

und zu gestalten. In den Wochen vor der Feier der Firmung,

die in diesem Jahr für junge Menschen aus unserer Pfarreiengemeinschaft

durch Weihbischof Franz Josef Gebert am 12. Mai

2018 in Schönecken gespendet wird, besuchen die Firmlinge mit

ihren Katecheten Einrichtungen, die Barmherzigkeit leben und

sich um Menschen in Not und schwierigen Situationen ihres Lebens

befinden: Palliativstation im KH in Prüm, Caritas-Sozialstation,

Westeifel-Werke in Weinsheim, Prümer Tafel, Caritasverband

im Konvikt und das Gemeindepsychiatrische Betreuungszentrum

in der Tiergartenstraße. Und dann wird gelaufen und

geschwitzt. Die Firmlinge werden auf dem Jakobsweg von Gondenbrett

bis Schwirzheim unterwegs sein und für jeden der

15 gepilgerten km um eine Spende bitten. Damit werden sie die

Villa Kunterbunt in Trier, Save the children für Kinder in Syrien

und die Umweltorganisation NABU unterstützen. Schon jetzt

zeigt sich, dass die Liebe Gottes durch den Heiligen Geist in

den Herzen der Jugendlichen ausgegossen ist. In der Feier der

Firmung wird jedem von ihnen dieser Geist Gottes, so wie die

Jünger Jesu es an Pfingsten erlebt haben, auf wunderbare Weise

zugesprochen und gespendet. Veni sancte spiritus!

Thomas Maas

Gemeindereferent in der Pfarreiengemeinschaft Prüm

2


3

Gottesdienstordnung

Dienstag 01.05.

Reuth

Jahrestag der Weihe des Domes zu Trier

19:00 Heilige Messe

Donnerstag 03.05. Hl. Philippus und hl. Jakobus, Apostel

Giesdorf

Freitag 04.05.

Prüm

Hermespand

Samstag 05.05.

Gondelsheim

Niederprüm

Sonntag 06.05.

Büdesheim

Olzheim

Büd./Fle./Wall.

Schwirzheim

Rommersheim

Montag 07.05.

Gondelsheim

Weinsheim

19:00 Heilige Messe

Freitag der 5. Osterwoche

16:00 Maiandacht an der Kalvarienbergkapelle

gestaltet von Frauen des Kath. Frauenbundes Prüm

19:00 Heilige Messe

6. Sonntag der Osterzeit

Kollekte für die Hohe Domkirche

17:30 Vorabendmesse

19:00 Vorabendmesse - Pfarrei Prüm/Niederprüm

6. Sonntag der Osterzeit

Kollekte für die Hohe Domkirche

09:15 Heilige Messe

10:30 Familiengottesdienst - Wortgottesdienst

mit Kommunionfeier

Sternwallfahrt zur Pilgerkapelle Büdesheim

Büdesheim Start um 14.15 Uhr an der Kirche

Fleringen u. Wallersheim Start um 14.00 Uhr

gemeinsam an der Kirche in Wallersheim

15.00 Uhr Andacht an der Pilgerkapelle in Büdesheim

mitgestaltet von den Alphornbläsern

14:30 Taufe

17:00 Maiandacht

Montag der 6. Osterwoche

06:00 Bittprozession Gondelsheim-Schwirzheim

anschl. Wortgottesdienst u. Frühstück in Gondelsheim

18:00 Bittprozession von Weinsheim nach Hermespand

anschl. Andacht in der Kapelle in Hermespand

und nachfolgend Umtrunk


Fleringen

Steinmehlen

Dienstag 08.05.

Prüm

Schwirzheim

Olzheim

Willwerath

Steinmehlen

Mittwoch 09.05.

Obermehlen

Dausfeld

Mittwoch 09.05.

Schwirzheim

19:00 Bittprozession

anschl. kleiner Umtrunk

19:00 Maiandacht

Dienstag der 6. Osterwoche

06:00 Bittprozession zum Kalvarienberg

Beginn in der Drei-Ärzte-Kapelle

anschl. Wortgottesdienst in der Kalvarienbergkapelle

18:00 Bittgang

18:30 Bittprozession von Olzheim nach Willwerath

19.30 Uhr Heilige Messe

19:00 Maiandacht

Mittwoch der 6. Osterwoche

06:00 Bittprozession nach Gondenbrett

anschl. Wortgottesdienst und Frühstück

19:00 Heilige Messe

Christi Himmelfahrt

19:00 Vorabendmesse

4

Donnerstag 10.05. Christi Himmelfahrt

Niederprüm

Olzheim

Wallersheim

Wallersheim

Freitag 11.05.

Oos

Samstag 12.05.

Steinmehlen

Schönecken

09:15 Heilige Messe - Pfarrei Prüm/Niederprüm

Kirmes Niederprüm

Kollekte f. d. Renovierung der Pfarrkirche Niederprüm

10:30 Hochamt

18.00 Uhr Bittprozession

19:00 Heilige Messe (Firmgruppe aus Haan)

Kollekte für die Renovierung der Pfarrkirche

Freitag der 6. Osterwoche

19:00 Heilige Messe

Samstag der 6. Osterwoche

09:00 Maiandacht

anschl. Frühstück für alle

15:30 FIRMGOTTESDIENST

mit Weihbischof Franz Josef Gebert


5

Samstag 12.05.

Weinsheim

Fleringen

Fleringen

Sonntag 13.05.

Gondenbrett

Rommersheim

Prüm

Weinsheim

Dienstag 15.05.

Neuendorf

Mittwoch 16.05.

Olzheim

Prüm

Freitag 18.05.

Gondenbrett

Samstag 19.05.

Schwirzheim

Schwirzheim

Schwirzheim

Niederprüm

Niederprüm

Sonntag 20.05.

Wallersheim

Olzheim

7. Sonntag der Osterzeit

17:30 Vorabendmesse

18:30 Maiandacht

19:00 Vorabendmesse

7. Sonntag der Osterzeit

09:15 Heilige Messe

10:30 Hochamt - Pfarrei Prüm/Rommersheim

18:00 Fatima-Rosenkranz (im Kath. Pfarrheim Prüm)

19:00 Maiandacht

Dienstag der 7. Osterwoche

19:00 Heilige Messe

Mittwoch der 7. Osterwoche

09:00 Maiandacht

09:00 Heilige Messe in der evangel. Kirche in Prüm

Freitag der 7. Osterwoche

18:00 Maiandacht

gestaltet von der Frauengemeinschaft

Pfingsten - Hochfest des Fünfzigsten Tages der Osterfeier

Kollekte für kirchliche Aufgaben in Mittel- und

Osteuropa "Renovabis"

16:00 allgemeine Betstunde zu Ewig Gebet

17:00 Stille Anbetung

17:30 Vorabendmesse und Abschluss Ewig Gebet

18:00 Uhr Betstunde zu Ewig Gebet

19:00 Vorabendmesse Pfarrei Prüm/Niederprüm

Abschluss Ewig Gebet in Niederprüm

Pfingsten - Hochfest des Fünfzigsten Tages der Osterfeier

Kollekte für kirchliche Aufgaben in Mittel- und

Osteuropa "Renovabis"

09:15 Heilige Messe - Kirmes

10:30 Hochamt


Rommersheim

Prüm

Niederprüm

Montag 21.05.

Gondenbrett

Gondelsheim

Prüm

Dienstag 22.05.

Kleinlangenfeld

10:30 Heilige Messe

anl. des Klassentreffens eines Abiturjahrganges

Zelebrant: Pfr. aus dem Abiturjahrgang

12:55 Eröffnung der Echternacher Prozession

ca. 13:30 Eintreffen der Echternacher Prozession

Pfingstmontag

09:15 Heilige Messe zu Ewig Gebet

anschl. Betstunde

10:00 Prozession anschl. Hochamt – Kirmes

Kollekte für die Pfarrkirche Gondelsheim

10:30 Ökumenischer Gottesdienst

in der Kapelle im Konvikt

Kollekte für die Basilika

Dienstag der 7. Woche im Jahreskreis

19:00 Heilige Messe

6

Donnerstag 24.05. Donnerstag der 7. Woche im Jahreskreis

Büdesheim

Steinmehlen

Samstag 26.05.

Weinsheim

Weinsheim

Fleringen

Fleringen

Sonntag 27.05.

Büdesheim

Prüm

Rommersheim

19:00 Betstunde u. Wortgottesdienst zu Ewig Gebet

19:00 Heilige Messe

Dreifaltigkeitssonntag

16:30 Betstunde zu Ewig Gebet

17:30 Vorabendmesse u. Abschluss Ewig Gebet

mit sakramentalem Segen

18:00 Betstunde zu Ewig Gebet

19:00 Vorabendmesse u. Abschluss Ewig Gebet

Dreifaltigkeitssonntag

09:15 Heilige Messe

Jubiläum 120 Jahre Büdesheimer Musikanten

mitgestaltet von den Büdesheimer Musikanten

Kollekte für die Pfarrkirche

10.30 Uhr Kindergottesdienst

in der Kapelle im Konvikt

10:30 Hochamt - Pfarrei Prüm/Rommersheim

Ewig Gebet in Rommersheim

anschl. Betstunde


7

Wallersheim

Gondenbrett

Schwirzheim

15:00 Taufe

18:30 Taizé-Gebet

19:00 Maiandacht

Gottesdienste im Seniorenhaus St. Elisabeth Prüm, Tiergartenstr.

Bis einschließlich 08. Mai ist freitags um 10.30 Uhr ein Wortgottesdienst in der Hauskapelle.

Beichtgelegenheit bei den Vinzentinern:

mittwochs 18.30 Uhr - samstags 14.30 – 15.30 Uhr

in der Beichtkapelle in Niederprüm

Heilige Messe in der Hauskapelle der Vinzentiner:

- sonntags 19.00 Uhr

Pfingstsonntag keine Hl. Messe - Pfingstmontag 19.00 Uhr

Krankenkommunion im Mai 2018

Büdesheim: Mittwoch, 09.05., ab 09.30 Uhr

Gondenbrett: Termin wird vorher telefonisch vereinbart.

Gondelsheim/Schwirzheim: Wenn Sie einen Besuch mit Krankenkommunion

wünschen, wenden Sie sich bitte an Herrn Ingo Ruhe, Schwirzheim,

Tel. 06558/936114.

Rommersheim: Krankenkommunion durch Kommunionhelfer Marc Palms -

Termin wird telefonisch vereinbart. Für Neuanmeldungen zur Krankenkommunion

melden Sie sich bitte im Pfarrbüro in Prüm (Tel. 147460).

Niederprüm/Weinsheim: Krankenkommunion durch Schwester Hedwig

Theresia - Termin wird telefonisch vereinbart. Für Neuanmeldungen zur

Krankenkommunion melden Sie sich bitte im Pfarrbüro in Prüm (Tel. 147460).

Olzheim: Montag, 07.05., ab 14.30 Uhr

Prüm: Dienstag, 08.05.,

nördlicher Teil – ab 14.30 Uhr Sr. Hedwig Theresia

südlicher Teil – ab 14.30 Uhr Diakon Schmitz

Wallersheim: Mittwoch, 09.05., im Anschluss an Büdesheim


8

Ergebnis Solidaritätsessen

Prüm 426,65 €

Olzheim 789,78 €

Ergebnis Kollekte Misereor

Büdesheim 68,35 €

Gondelsheim 50,66 €

Niederprüm 489,73 €

Olzheim 581,13 €

Prüm (Spenden) 1.580,00 €

Alle Kommunionkinder dieses Jahres

sind ganz herzlich zur Teilnahme an den

Fronleichnamsprozessionen eingeladen.

Olzheim

Prüm

Fleringen

Gondenbrett

Schwirzheim

31.05.2018 - 09.30 Uhr

31.05.2018 - 09.30 Uhr in der Kapelle im Konvikt

03.06.2018 - 09.30 Uhr

03.06.2018 - 09.30 Uhr

03.06.2018 - 09.30 Uhr

Termine Firmvorbereitung

So., 06.05., 16.30 Uhr,

Kath. Pfarrheim Prüm

Mi., 09.05., 18.00 Uhr

Pfarrkirche St. Leodegar,

Schönecken

Abend der Entscheidung u. Grillen -

Abgabe der Anmeldung zur Firmung -

Einzelgespräch u. Versöhnungsgottesdienst

Üben für den Firmgottesdienst


9

Für alle Pfarrgemeinden

Familiengottesdienst

Wortgottesdienst mit Kommunionfeier

Lasst uns heute Freunde sein!

Sonntag, 06. Mai 2018, 10.30 Uhr

Pfarrkirche St. Briktius Olzheim

Gestaltung: Maximinis Rommersheim

Musik. Gestaltung: Maximinis Rommersheim

Herzliche Einladung an alle kleinen und großen Leute

Kommt und feiert mit!

Es lädt ein: Familiengottesdienstkreis der Pfarreiengemeinschaft Prüm

Kindergottesdienst

Singen - Beten - Hören - Segen empfangen

Sonntag, 27. Mai 2018, 10.30 Uhr

in der Kapelle im Konvikt in Prüm

Gestaltung: Jugendorchester des Musikvereins Prüm

Kindergottesdienstkreis u. Kindersingkreis

Pfarrei St. Salvator Prüm

Heilige Messe mittwochs

Prüm: Mittwoch, 16.05., 9.00 Uhr Heilige Messe in der evangelischen Kirche

Taizé-Gebet

Gondenbrett: Sonntag, 27.05., 18.30 Uhr Pfarrkirche St. Dionysius

Gestaltung: Kath. Pfarreiengemeinschaft Prüm u. evangelische

Kirchengemeinde Prüm


Bibel-Teilen

Rommersheim: Jeden 2. Mittwoch im Monat - 20.00 Uhr in der alten Schule

Schwirzheim: Mittwoch, 09.05., um 20.00 Uhr im Gemeindehaus

Öffnungszeiten Kath. öffentl. Bücherei

Rommersheim: sonntags 11.15 – 12.00 Uhr- dienstags 16.00 – 19.00 Uhr

Lebenscafe für Trauernde

Prüm: Dienstag, 08.05., um 15.00 Uhr im Konvikt Prüm - Haus der kirchl.

Dienste - Info u. Anmeldung: Petra Schweisthal, Tel. 06551/96559-13 oder

Petra.Schweisthal@bgv-trier.de

Bolivienkleidersammlung am 05. Mai 2018

Am Samstag, 05. Mai 2018, findet die alljährliche Bolivienkleidersammlung

statt. Ihre alten Kleider helfen! Für Sie sind es alte Kleider - für die Kinder

und Jugendlichen in Bolivien ist es die Eintrittskarte zur Schulbildung. Denn

mit den Erlösen Ihrer gebrauchten Kleider ermöglichen Sie jährlich rund

2000 Kindern und Jugendlichen eine Schulausbildung.

Gesammelt werden Kleidung, Haushaltswäsche und Schuhe (paarweise gebündelt).

Wir bitten Sie, Ihre Kleiderspende dieser Sammlung zur Verfügung zu stellen

und am Sammeltag spätestens um 08.30 Uhr zum Einsammeln bereitzustellen.

Schon jetzt herzlichen Dank für Ihre Kleiderspende!

Die Tüten für die Kleidersammlung werden

rechtzeitig an alle Haushalte verteilt.

Nähere Infos: Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral Bitburg, Tel. 06561/8938.

PILGERN = BETEN MIT DEN FÜßEN

Die Pfarrgemeinde St. Peter u. Paul Büdesheim lädt ein zur

Sternwallfahrt am 06. Mai 2018

zur Pilgerkapelle in Büdesheim.

Dazu treffen wir uns an folgenden Ausgangspunkten:

14.00 Uhr in Wallersheim an der Kirche (für Wallersheim u. Fleringen)

14.15 Uhr in Büdesheim an der Kirche

Die Andacht an der Pilgerkapelle beginnt um 15.00 Uhr

unter Mitwirkung der Alphornbläser.

Wie schon in den Jahren davor, bieten die Mitglieder

des "Vereins der Pilgerfreunde" Kaffee und Kuchen an.

10


11

Wallfahrt der St. Matthias Bruderschaft Niederprüm-

Schönberg zum Apostelgrab am 9. und 10. Mai 2018

Das Frühjahr ist ein besonderer Höhepunkt im Leben der St. Matthias Bruderschaft,

durch die alljährlich stattfindende Wallfahrt zum Grab des Apostels

Matthias in Trier. Alle Christen sind zur Teilnahme an der Wallfahrt herzlich

eingeladen. Wir beten unterwegs für die Anliegen eines jeden Pilgers und den

Frieden in der Welt.

Die St. Matthias Bruderschaft pilgert in diesem Jahr am 09.05. und 10.05.

nach Trier zum Apostelgrab. Die Fußprozession setzt sich am Mittwoch, dem

09.05., um 9.00 Uhr von Lambertsberg in Richtung Oberweiler in Bewegung,

wo eine kurze Kaffeepause eingelegt wird. Um 11.45 Uhr geht es weiter nach

Rittersdorf, wo das Mittagessen eingenommen wird. Weiter über Stahl, Birtlingen

nach Messerich. Für diese Strecke ist festes Schuhwerk empfehlenswert,

besonders bei nasser Witterung.

An Christi Himmelfahrt verlässt die Prozession Messerich um 6.45 Uhr über

Niederstedem und Esslingen nach Meckel, wo um ca. 9.00 Uhr eine Kaffeepause

eingelegt wird. Weiter über Gilzem bis Helenenberg. (Eintreffen ca.

11.15 Uhr). Von hier mit dem Bus nach Trier bis über die Kaiser-Wilhelm-Brücke.

Von dort aus gehen die Pilger am Moselufer entlang bis zur Basilika

St. Matthias. Um 12.45 Uhr ist feierliches Pilgeramt. Durch die Mitwirkung

einer Chorgemeinschaft von Sängerinnen und Sängern der Kirchenchöre aus

Lützkampen und Burg Reuland (B) unter der Leitung von Toni Kandels erhält

das Pilgeramt eine besonders festliche Note.

Für alle, die an der Fußwallfahrt nicht teilnehmen können, wird der Besuch

des Apostelgrabes ebenfalls ermöglicht. Ein Bus fährt an Christi Himmelfahrt

ab Waxweiler 9.40 Uhr (gegenüber Cafe Irsch bei der alten Post), ab

Lünebach 09.45 Uhr (Haltestelle), Pronsfeld 9.50 Uhr (Haltestelle), Pittenbach

9.55 Uhr (Haltestelle), Watzerath 10.00 Uhr (Haltestelle bei der Kirche),

Weinsfeld 10.05 Uhr (Kreuzung im Dorf), Steinmehlen 10.10 Uhr (Kirche), Niederprüm

10.15 Uhr (Haltestelle bei der Kirche) und Prüm 10.20 Uhr (Haltestelle

im Gerberweg) nach Trier. An der Kaiser-Wilhelm-Brücke können sich

auch diese Pilger der Fußprozession anschließen oder direkt zur St. Matthias

Basilika fahren. Die Rückfahrt erfolgt gegen 14.45 Uhr vom Parkplatz vor der

St. Matthias Basilika.

Der Bus fährt über Messerich, so dass den Pilgern, die morgens nach Messerich

nachgekommen sind, die Möglichkeit geboten wird, ihr Fahrzeug wieder zu erreichen.

Nach dem Pilgeramt treffen sich die Pilger zu einem Imbiss im Pilgerheim der

Pfarrei St. Matthias.

Fahrpreis für die Hin- u. Rückfahrt: 18 €, Fahrpreis von Helenenberg bis Kaiser-Wilhelm-Brücke:

3 €, Fahrpreis von Trier nach Messerich: 10€.

Nähere Infos unter Tel. 06551/960959 (Bernhard Holz) oder Tel. 0171/

1709718 (Peter Molitor), für Belgien Tel. Nr.: 003280548427 (Petra Gangolf)

oder 003280226552 (Anne Goenen-Küpper)


Fußwallfahrt an Pfingsten nach Echternach

Alle Gläubigen aus Prüm und Umgebung sind herzlich eingeladen zu der traditionellen

Fußwallfahrt an den Pfingsttagen nach Echternach zum Grab des

hl. Willibrord. Beginn ist am Pfingstsonntag um 12.55 Uhr mit dem Segen im

Kath. Pfarrheim in Prüm.

Am Pfingstmontag ist um 6.00 Uhr hl. Messe für die Pilger in der Kirche in

Waxweiler. Nach einem Pilgerfrühstück im Dechant-Faber-Haus beginnt die

Wallfahrt um 7.00 Uhr. Dienstags um 6.00 Uhr gehen wir das letzte

Wegstück bis Echternach. Um 8.00 Uhr ist das Pontifikalamt in der

Basilika zu Echternach und anschl. die Springprozession.

Die Echternach-Pilger treffen Pfingstdienstag ca. 15.00 Uhr wieder in Prüm

ein zum Schlusssegen in der Drei-Ärzte-Kapelle.

Weltjugendtag in Panama

vom 13.01. bis 28.01.2019

für Jugendliche u. junge Erwachsene zwischen 16 u. 35 Jahren

Kosten: 1.090,-- € pro Person

Info u. Kontakt:

Bischöfliches Generalvikariat - Abteilung Jugend Mustorstr. 2 - 54290 Trier

Tel. 0651/7105-122 - weltjugendtag@bistum-trier.de

Anmeldung bis 08.08.2018 unter www.weltjugendtag-bistum-trier.de

Reiseveranstalter: Bistum Trier

Büdesheim St. Peter u. Paul

12

Die Kath. Kirchengemeinde St. Peter und Paul

verkauft das

Pfarrheim in Büdesheim

Das Kath. Pfarrheim in Büdesheim ist eingeschossig und unterkellert,

das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut. Die Wohnfläche beträgt ca. 94 m².

Grundstückgröße 625 m².

Mindestgebot: 42.000 €

Schriftliche Angebote bitte an das

Kath. Pfarramt Prüm, Hahnplatz 17, 54595 Prüm oder

an die Rendantur Prüm, Vinzenz-von-Paul-Straße 5, 54595 Prüm


13

Fleringen St. Lukas

Eltern - Kind - Programm Fleringen

Katholische Erwachsenenbildung

Der Schwerpunkt dieser Gruppe liegt in der Einübung von Bewegungsliedern,

Spielen und Reimen, unter anderem der Einsatz von Instrumenten, Handpuppen

und Fingerpuppen und gemeinsames Experimentieren.

Alle Elemente können auch zu Hause umgesetzt werden. Beim gemeinsamen

Frühstück haben wir Zeit zum Gespräch. Die Eltern-Kind-Gruppe möchte spontanes

Lernen unterstützen und Eltern die Möglichkeit geben, sich auszutauschen.

Die Kurse finden in Trägerschaft der Katholischen Erwachsenenbildung statt

und kosten für 10 Treffen 28 € pro Familie. Die Gruppe trifft sich einmal in

der Woche für 1,5 Stunden. Zusätzlich werden, nach Absprache zwei Elternabende

ohne Kinder angeboten.

Ich freue mich auf dich und dein Kind!

Wo: Gemeindehaus Fleringen - Wann: Jeden Mittwoch von 9.30 bis 11.00 Uhr

Gruppenleitung: Ellen Kaufmann 06558/6209115 oder 0152-04267447

Gondelsheim-Schwirzheim St. Fides, Spes u. Caritas

Jeden Dienstag 14.00 Uhr Rosenkranzgebet in der Kirche Schwirzheim.

Gemütliche Runde Schwirzheim

Das nächste Treffen ist am Dienstag, 08.05., um 14.30 Uhr im Gruppenraum

in Schwirzheim.

Sitzung Pfarrgemeinderat

Donnerstag, 03.05.2018, 20.30 Uhr im Gemeindehaus in Schwirzheim

Gondenbrett St. Dionysius

Fronleichnamsprozession

Die Fronleichnamsprozession findet in diesem Jahr am Sonntag, 03. Juni, um

09.30 Uhr in Gondenbrett statt. Wegen des gleichzeitigen Kirmesfestes an

diesem Tag besteht die Möglichkeit, anschließend im Gasthaus zur Schneifel

noch etwas Zeit miteinander zu verbringen und nicht wie sonst, direkt bei der

Kirche.

Pfarrgemeinderat Gondenbrett


Olzheim St. Briktius

14

Gemütlicher Nachmittag

Herzliche Einladung zum gemütlichen Nachmittag für Jung und Alt zum Unterhalten,

Spielen und Kaffeetrinken am Dienstag, 08.05.2018, um

14.30 Uhr im Gemeindehaus Olzheim.

Wir holen Sie gerne von zuhause ab und bringen Sie wieder zurück (Mechthild

Ballmann, Willwerath, Tel. 06551/4551).

Ergebnis Solidaritätsessen

Dass von Familien der Kommunionkinder und von Firmbewerbern angebotene

Solidaritätsessen erbrachte einen Erlös von 789,78 €. Der Erlös ging jeweils

zur Hälfte an MISEREOR und an die Organisation "Ein Geschenk für Kinder" aus

Prüm, die bedürftige Kinder aus der Region unterstützt.

Mechthild Ballmann, Vorsitzende PGR Olzheim

Kreativer Abend

Im Rahmen des Bildungsprogramms der Katholischen Erwachsenenbildung

findet am

Mittwoch, 23.05.2018, um 19.00 Uhr

im Gemeindehaus in Olzheim

ein kreativer Abend mit Monika Dratwa statt.

-Edelsteine gekonnt in Szene gesetzt und Schmuck selbst hergestellt-

Materialkosten zwischen 3,50 € und 15,00 €

Prüm St. Salvator

Dankeschön!!

Allen, die zum guten Gelingen der Erstkommunionfeier unserer Kommunionkinder

am 8.4. in Pronsfeld beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön.

Wir durften einen feierlichen Gottesdienst in der Pfarrkirche in Pronsfeld feiern.

Vielen Dank an die Pfarrgemeinde Pronsfeld und Pfarrer Kohr für die

freundliche Aufnahme.

Ein herzliches Dankeschön an die Küsterin Frau Götz, die uns sehr engagiert

zur Seite stand. Ebenso der Ortsgemeinde und der Feuerwehr Pronsfeld.

Auch dem Musikverein Prüm, der unsere Prozession begleitet hat

ein herzliches Dankeschön.

Sie alle haben zu einem gelungenen Fest beigetragen!

Birgit Eiswirth, Gemeindereferentin


15

Sonderkollekte für die Basilika

Die nächste Sonderkollekte für die Basilika ist am

Pfingstmontag, 21. Mai 2018, 10.30 Uhr

beim Ökumenischen Gottesdienst

in der Kapelle im Konvikt in Prüm.

Sitzung Pfarrgemeinderat Prüm

Montag, 07.05.2018, 19.30 Uhr - Kath. Pfarrheim

Kath. Deutscher Frauenbund Zweigverein Prüm

Maiandacht

Freitag, 04.05.2018, 16.00 Uhr

Ort: Kalvarienbergkapelle Prüm

Nach der Andacht wird eine selbstgemachte Maibowle gereicht.

Gesprächs- u. Arbeitskreis der Frauen

Montag, 07.05.2018, 19.00 Uhr – Kath. Pfarrheim Prüm

Treffen ausländischer Haushaltskräfte

Montag, 07.05.2018, 13.30 - 15.00 Uhr – im Kath. Pfarrheim Prüm

Nähere Infos: Pastoralreferentin Petra Schweisthal, Tel. 06556/693

Freies Tanzen (Offene Gruppe)

Montag, 14.05.2018, 18.30 Uhr – 20.00 Uhr – im Kath. Pfarrheim Prüm

Kostenbeitrag: 7 € - Mitglieder 5 €

Nähere Infos bei: Marlies Binias, Tel. 06551/3131

Achtsamkeitsabend

Mittwoch, 16.05.2018, 19.30 Uhr – im Kath. Pfarrheim Prüm

mit Visualisierungen, Meditationen, Wahrnehmungsübungen u. v. m.

Bitte eine Matte und Decken

sowie ggf. Wasser zum Trinken mitbringen.

Kursleitung: Claudia Floss

Gesundheitspraktikerin (BfG) für Persönlichkeitsbildung u. Individualität

Anmeldung erbeten unter: 06551/984212

Kostenbeitag: 10 € - Mitglieder 8 €

Frauen wandern auf dem Schneifelpfad - Weg des Friedens

Den Weg des Friedens – als Herausforderung unserer Zeit – mit allen Sinnen

erleben.

Der Kath. Frauenbund Prüm bietet in Zusammenarbeit mit der Kath. Erwachsenenbildung

und der kfd im Dekanat St. Willibrord Westeifel unter der Lei-


16

tung von Marita Mosebach-Amrhein, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin,

Wanderungen auf dem „Weg des Friedens“ (Schneifelpfad) an.

Die 2. Etappe führt am Samstag, 12.05.18, von Schönecken bis

Weißenseifen, ca. 14 km. Die Abfahrt (in Fahrgemeinschaften) ist um 8.30

Uhr ab Parkplatz Konvikt in Prüm - Transfer nach Schönecken, ab 9.00 Uhr

Wanderparkplatz Schönecker Schweiz. Dauer: ganztägig

Die 3. Etappe führt am Sonntag, 27.05.18, von Weißenseifen bis Birresborn,

ca. 8 km. Die Abfahrt (in Fahrgemeinschaften) ist um 8.30 Uhr ab Parkplatz

Konvikt in Prüm - Transfer nach Weißenseifen, dort 9.00 Uhr. Dauer: ganztägig

Benötigt werden feste Schuhe, wetterangepasste Kleidung, Trinkwasser und

Rucksackverpflegung.

Teilnehmerbeitrag: 14,- € pro Person und Tag (Mitglieder 12,- €)

Info und Anmeldung: KDFB, Marita Mosebach-Amrhein, 06551/980066,

marita.mosebach@web.de oder Marlies Binias, 06551/3131, marlies.binias@tonline.de

Rommersheim St. Maximin

Tag des Ewigen Gebetes

Am Sonntag, 27.05., ist der Tag des Ewigen Gebetes in Rommersheim. Wir beginnen

um 10.30 Uhr mit dem Hochamt, anschl. Betstunden. Die genauen Zeiten

der Betstunden werden noch bekannt gegeben (Aushang und Verkündigung).

Wallersheim St. Nikolaus

Spendenaufruf für die Renovierung

der Pfarrkirche Wallersheim

Die Klapperjungs und -mädchen der Karwoche aus der Pfarrei Wallersheim

spenden von ihrem Taschengeld einen Betrag für die Renovierung unserer

Pfarrkirche. Das ist beispielhaft und wir sagen Dankeschön.

Der Verwaltungsrat Wallersheim.

Weinsheim St. Willibrord

Frauengemeinschaft

Der diesjährige Jahresausflug der Frauengemeinschaft Weinsheim findet am

Samstag, den 09.06.18, statt. Unser Ausflugsziel ist die schöne Stadt Speyer,

wo wir den Dom und anschließend einen Spargelhof besichtigen werden.

Anmeldungen bitte bis zum 20.05. bei Anita Altendorf (Tel. 4331) oder Dagmar

Alff (Tel. 6378). Auch Nichtmitglieder dürfen gerne mitfahren.


17

Bistum Trier

Aufruf zur Katholikentagskollekte 2018

Liebe Schwestern und Brüder!

„Suche Frieden!“ Dies ist das Leitwort des 101. Deutschen Katholikentages,

der vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster stattfinden wird.

Dieser Katholikentag wird wieder ein Spiegelbild der Lebendigkeit und geistlichen

Kraft unserer Kirche werden, bunt und vielschichtig, nachdenklich und

fröhlich, fromm und politisch zugleich.

Der Katholikentag wird in Münster stattfinden, an einem historischen Ort, der

das gesellschaftliche Engagement für den Frieden in unserer Geschichte belegt.

Menschen guten Willens wollen beim Katholikentag in Münster durch ihr Miteinander

Frieden mitgestalten, in persönlichen Begegnungen, Gottesdiensten,

durch Workshops, auf Podien und in vielerlei die Generationen ansprechenden

Veranstaltungsformaten.

Liebe Schwestern und Brüder, manche von Ihnen werden die Teilnahme an

diesem Fest des Glaubens schon eingeplant haben.

Doch auch wenn Sie persönlich nicht kommen können, bitten wir Sie herzlich

um Ihre Unterstützung. Der Katholikentag ist ein starker Ausdruck der Verantwortung

aller Katholikinnen und Katholiken für Kirche und Gesellschaft.

Tragen Sie durch Ihr Gebet mit zu seinem Gelingen bei. Helfen Sie bitte darüber

hinaus durch eine großzügige Spende mit, dass der Katholikentag ein

Zeugnis für unseren Glauben werden kann, das weit in unsere Gesellschaft

hineinwirken wird.

Würzburg, den 22. Januar 2018

Aufruf zur Aktion Renovabis 2018

Liebe Schwestern und Brüder,

Für das Bistum Trier

Dr. Stephan Ackermann

Bischof von Trier

seit 25 Jahren steht die Aktion Renovabis für Solidarität und Partnerschaft mit

Mittel- und Osteuropa. In fast 23.000 Projekten wurde das pastorale und gesellschaftliche

Engagement der Kirche in diesen Ländern unterstützt. Vielen

Menschen, die Not und Benachteiligung erfahren, konnte geholfen werden.

Seit seiner Gründung versteht sich Renovabis auch als Forum für internationale

Begegnung. Das Hilfswerk bemüht sich um Verständigung und Versöhnung

– sowohl innerhalb der Partnerländer als auch zwischen den Völkern im Osten

und im Westen Europas. Die Pfingstaktion 2018 steht deshalb unter dem Leitwort:

„miteinander.versöhnt.leben. – Gemeinsam für ein solidarisches Europa!“


Trotz großer Fortschritte im Zusammenwachsen Europas belasten viele Schatten

der Vergangenheit bis heute das Miteinander auf unserem Kontinent; neue

Spannungen und Konflikte sind hinzugekommen. Renovabis bleibt weiterhin

gefragt: Projekte im Bildungsbereich, Begegnungsmaßnahmen, die Förderung

von Jugendarbeit und Freiwilligeneinsätzen in osteuropäischen Ländern, die

Unterstützung partnerschaftlichen Engagements von Gemeinden und Schulen

sowie ökumenische Initiativen tragen zu Verständigung und Versöhnung bei.

Wir Bischöfe bitten Sie herzlich: Unterstützen Sie diese wichtigen Anliegen

von Renovabis durch Ihr Gebet und eine großzügige Spende bei der Kollekte

am Pfingstsonntag!

Ingolstadt, den 20. Februar 2018

Dekanat St. Willibrord Westeifel

Für das Bistum Trier

Dr. Stephan Ackermann

Bischof von Trier

Auf eine Tasse Kaffee sind Sie herzlich am Freitag, 25. Mai 2018, 9.00 Uhr

mit Sr. Evamaria Ludwig eingeladen zum Thema: "Wie soll ich wissen, was du

gedacht hast?"

Wir ärgern uns und sind enttäuscht, wenn der andere nicht spürt, wie es mir

geht, wenn er nicht merkt, dass ich Hilfe brauche, wenn er nicht nachfragt,

was los ist ...

Von der Chance, die richtigen Signale zu setzen.

Treffpunkt der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist die Aula im Haus der Kultur

in Prüm.

Die Veranstalter KEB, Landfrauenverband Prüm, KDFB, kfd-Dekanat St. Willibrord

Westeifel u. Dekanat St. Willibrord Westeifel erbitten einen Teilnehmerbeitrag

von 9 € und aus organisatorischen Gründen eine Anmeldung bis

18. Mai 2018 an Frau Marlene Schmitz, Tel. 06551/2853, mmamm@gmx.de oder

Petra Schweisthal, Tel. 06551/96559-13 oder PSchweisthal@gmx.de

Herzliche Einladung zur kfd Dekanatsversammlung

Die nächste Dekanatsversammlung für alle kfd Gruppen innerhalb des kfd-Dekanats

St. Willibrord Westeifel findet am Samstag, den 05.05.2018 um

14.30 Uhr im Pfarrsaal in Bleialf statt. Frau Bea Teusch, Sozialpädagogin und

Referentin für Biografiearbeit wird über das Thema „Der rote Faden des

Lebens – wie es gelingt, sich mit der eigenen Biografie zu versöhnen -“ am

Nachmittag referieren und eine anschließende Übung vorführen.

Anmeldungen sind bis zum 30.04.2018 erwünscht an Frau Cathrin Altendorf,

Tel. 06555/320 oder E-Mail: altendorf.cathrin@t-online.de

18


19

Wallfahrt

Maria-Hilf-Wallfahrt von Hillesheim nach Koblenz 2018

Die Bruderschaft der Maria-Hilf-Wallfahrt lädt auch 2018 zur Teilnahme an

der Fußwallfahrt sowie der Buswallfahrt ein. Sie findet vom 14. - 16. Mai

statt. Die Organisatoren freuen sich schon jetzt auf viele Teilnehmer, diejenigen

die schon teilgenommen haben wie auch neue Teilnehmer. Während die

Prozession von einer Musikkapelle begleitet wird, zieht sie im Gebet und bei

Gesang in drei Tagen durch die aufblühende Eifel von Hillesheim nach Koblenz.

Versuchen Sie es doch einfach auf einer Etappe oder auch das ganze Stück.

Die Busfahrten zur Wallfahrtskirche „St. Konrad“ in Koblenz sind somit am

Mittwoch, dem 16. Mai 2018.

Anschließend führt die Buswallfahrt weiter nach Schönstatt.

Anmeldungen zur Buswallfahrt bei: Schneider Willi, Hauptstraße 29, 54597

Fleringen, Tel. 06558/618 oder den bekannten Kontaktpersonen.

Infos auch im Internet unter http://www.wallfahrt-maria-hilf-hillesheim.de/

Caritas

„Vergissmeinnicht-Helfer“ suchen engagierte Bürger

Engagement für Menschen mit Demenz in der Eifel: Die Ehrenamtlichen der

Betreuungsgruppen „Vergissmeinnicht“ der Caritas-Sozialstation Prüm-Arzfeld

zeigen das seit vielen Jahren. Aufgrund dieses Einsatzes kann jeden Dienstag

in Arzfeld und jeden Freitag in Prüm von 14 Uhr bis 17 Uhr eine qualifizierte

Betreuung mit fachlicher Begleitung angeboten werden.

Die Aktivitäten in der Betreuungsgruppe richten sich nach den Möglichkeiten

der Teilnehmenden und fördern das, was die Menschen, die zu uns kommen,

gerne tun. Hier kann man sich treffen, singen, erzählen – alles, was gute Begegnungen

ermöglicht und Freude macht.

Diese regelmäßige Betreuung stellt gleichzeitig eine verlässliche Entlastung

für die pflegenden Angehörigen dar. Sie können die Zeit für sich nutzen und

wissen ihre an Demenz erkrankten Familienmitglieder gut betreut.

Es werden aber weitere Helfer gebraucht. Wir würden uns freuen, wenn noch

ein paar engagierte Menschen dazu kämen, um unsere jetzigen Ehrenamtlichen

zu unterstützen, gerne auch um die Teilnehmenden zu Hause abzuholen

und wieder nach Hause zu bringen. Die Caritas-Sozialstation bietet neben

Schulung, Versicherung und Auslagenersatz auch Fortbildungen und Austauschtreffen

an.

Wer Interesse hat, kann sich bei der Caritas-Sozialstation Prüm-Arzfeld unter

06551/147430 oder bei Anita Krämer-Carls – Tel. 0160-99139417 sowie Nicole

Josten – Tel. 0160-90829335 melden.


Redaktionsschluss

20

Öffnungszeiten Pfarrbüro:

Montag 09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

09:00 - 12:00 Uhr + 14:30 - 16:30 Uhr

geschlossen

09:00 - 12:00 Uhr + 14:30 - 16:30 Uhr

09:00 - 12:00 Uhr

Tel. 06551-147460 Fax 06551 1474620

Pfarrsekretärinnen:

Ingeborg Inselberger u. Karin Rippinger

Mitarbeitende in der Seelsorge

Pfarrverwalter:

Weihbischof Franz Josef Gebert

(Tel. 06551/147460 - Pfarrbüro)

Subsidiar:

Pater Norbert Haasbach CM

Gemeindereferenten: Gemeindereferentin Birgit Eiswirth (Tel. 06551/1474614)

Gemeindereferent Thomas Maas (Tel. 06551/1474618)

Diakon i. R.: Diakon Eduard Schmitz (Tel. 06553/2221)

Fachstelle Kirchenmusik: Regionalkantor Christoph Schömig (Tel. 06551/96559-14)

Redaktionsschluss für den nächsten Pfarrbrief ist am

Dienstag, 15. Mai 2018, um 11.30 Uhr.

Der nächste Pfarrbrief erscheint

vom 28.05. bis 24.06.2018.

Impressum

Herausgeber:

Katholisches Pfarramt für die Pfarreiengemeinschaft Prüm

Pfarrverwalter Weihbischof Franz Josef Gebert

Hahnplatz 17 – 54595 Prüm

Tel. 06551/147460 – Telefax: 06551/1474620

www.pfarreiengemeinschaft-pruem.de (NEU)

e-mail: info@pfarreiengemeinschaft-pruem.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine