Aufrufe
vor 4 Monaten

!!!!!Ausgabe 02-05-2018

!!!!!Ausgabe

entwickeln · planen · bauen Wir suchen Grundstücke für unsere Bauinteressenten! Wir beraten Sie – professionell und courtagefrei! T. 04101/ 59 40-0 www.hs-bauteam.de Ehrungen für LuFisch e.V. Lurup Seite 3 KFZ-Mechatroniker/in per sofort gesucht! Luruper Hauptstraße 82 Tel. 040/840711-0 HSV-Fußballschule im Volkspark Sport ☎ 040/831 60 91 FAX 832 28 61 02.05.2018 · 63. Jahrgang Die Stadtteilzeitungen in Lurup · Schenefeld · Osdorf · Flottbek Iserbrook · Halstenbek · Eidelstedt · Bahrenfeld und Umgebung SPD-Fraktion Altona: Keine Vorfestlegungen Masterplan Wildgehege Klövensteen nicht ohne Bürgerbeteiligung! Die Bezirksversammlung Altona hat sich in ihrer letzten Sitzung u.a. mit dem Masterplan „Wildgehege Klövensteen“ beschäftigt. Ziel des Masterplans ist der Erhalt des Wildgeheges als öffentliche Einrichtung der Freien und Hansestadt Hamburg mit einem spezifisch öffentlichen Bildungsauftrag in einer wachsenden Metropolregion. In der Begründung zum jetzigen Entwurf heißt es: „Der Masterplan steht für eine sensible zukunftssichernde Entwicklung des Wildgeheges Klövensteen. Er wurde in einem knappen Jahr mit maßgeblicher Unterstützung des Fördervereins Klövensteen e.V. erarbeitet.“ Die Bezirksversammlung Altona äußerte sich grundsätzlich positiv, verabschiedete zugleich einen Antrag der SPD- Fraktion unter der Überschrift „Wildgehege Klövensteen – keine Vorfestlegungen, keine vorschnellen Entscheidungen“. In der Debatte wiederholte der SPD-Fraktionsvorsitzender Wolfgang Kaeser seinen grundsätzlichen Standpunkt, dass der Masterplan lediglich für weitere Entscheidungen als Diskussionsgrundlage für die nötige Bürgerbeteiligung dienen solle. Im Mittelpunkt der Planung müssten die Schwerpunkte Natur- und Waldpädagogik sowie eine Waldschule stehen. Die SPD werde sich auch weiter mit Nachdruck für den Erhalt der „Kleinen Waldschänke“ einsetzen. Das Konzept für den Masterplan hat das Berliner Planungsbüro „dan pearlman Erlebnisarchitektur“ erarbeitet. Die Kosten des Plans betragen 98.000 Euro. Koordiniert wurde die Beratung des Projekts vom Förster Nils Fischer und dem Leiter des Wildgeheges Dr. Michael Delling. Beteiligt wurden Girls‘ and Boys‘ Day 2018 bei Hermes Schleifmittel Am 26. April 2018 hat Hermes seine Türen für Jungen und Mädchen ab der 5. Klasse für den Girls‘ and Boys‘ Day 2018 geöffnet. Einen Tag lang konnten sie bei Hermes „hineinschnuppern“ und die vielfältigen Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten an den beiden Unternehmensstandorten in Lurup und Schenefeld kennenlernen. Lesen Sie auch den Bericht auf Seite 21. auch die Fachbehörden sowie der Freundeskreis Wildgehege Klövensteen, der sich seit Jahren kontinuierlich und in namhafter finanzieller Höhe für die Erhaltung und den Ausbau des Wildgeheges engagiert. In einem Vorwort zum Masterplan erläutert Bezirksamtsleiterin Dr. Liane Melzer die mittel- und langfristige Entwicklungsperspektive, die nicht in wenigen Jahren zu erreichen sein werde, sondern sich modulhaft von Projekt zu Projekt Oel-Gasheizung Brennwerttechnik Solartechnik Wärmepumpen Wartung-Reparatur Notdienst weiter entwickeln werde. Betrachtet werden müsse auch, wie sich das Wildgehege „auf dem Markt“ ähnlicher Einrichtungen in Norddeutschland behaupten kann. Wi. Kreuzweg 7b · 22869 Schenefeld www.diehn-heizungstechnik.de Unser Angebot vom 02.05.2018 bis 15.05.2018: Pfeffer-Steak 200 g schweres Hüftsteak in einer pikant-scharfen Madagaskar-Pfeffersoße. €13. 90 Dazu Baked Potato mit Sour-Creme und Redox-Brot Aktionspreis Montag bis Freitag wechselnder Mittagstisch! Von 12.00 bis 17.30 Uhr wählen Sie aus vier Gerichten. für €5. 90 Alle Speisen gut verpackt auch zum Mitnehmen. Luruper Hauptstraße 216 · 22547 Hamburg Telefon 040 / 83 59 37 · www.Redoxhouse.de Täglich von 12.00 – 23.00 Uhr durchgehend geöffnet Jirapans Thaimassage Wir wollen uns vergrößern! SUCHEN MITARBEITER/IN 22869 Schenefeld Friedrich-Ebert-Allee 16-18 Mo - Fr von 8.00-20.00 Uhr - Sa von 8.00-17.00 Uhr Telefon 040/25 33 77 88 - Handy 0176/49 24 74 75 www.thaimassage-lurup.de H.-J. DIEHN Heizungstechnik Unser Einzugsgebiet umfasst Schenefeld, Osdorfer Born, Lurup.

CityNEWS-Ausgabe 02 / 2018
Der Oberländer - Ausgabe 02 / 2018
Die Wirtschaft Köln - Ausgabe 02 / 2018
Preview - Infinity Magazin - Ausgabe 05 2018
Allgemeine Bauernzeitung - Ausgabe 02 - 2018 (Kärntner Bauernbund)
City-Magazin Ausgabe 2018-02 LINZ
02/2018
Motocross Enduro Ausgabe 05/2018
Motocross Enduro Ausgabe 02/2018
Großharthauer LandArt - Ausgabe 02/2018
KURT 05/2018
Bahnsport 05/2018