Veranstaltungskalender SGV Wanderakademie NRW 2018-2019

sgvmarketing

Weiterbildung

drinnen und draußen.

Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis.

Programmauszug

Juni 2018 – Juni 2019


www.sgv-wanderakademie.de

Hasenwinkel 4 · 59821 Arnsberg

Heike Senger

Termine 2018 / 2019

Anmerkung: Die mit einem * versehenen

Veranstaltungen dienen als Fortbildungsnachweis

zum Erhalt des ZNL-Zertifikates.

Gutschein

JUNI 2018

Wie kann ich Jugendliche für Draußenaktivitäten begeistern *

Fr. 08.06.2018, 17.00 Uhr – So. 10.06.2018, 15.30 Uhr

JULI 2018

GPS-Navigation in der Wanderpraxis – Der Wochenend-Workshop *

Sa. 07.07.2018, 14.00 – So. 08.07.2018, 15.00 Uhr

AUGUST 2018

Obstbaum-Sommerschnitt *

Sa. 04.08.2018, 10.00 – 15.00 Uhr

Verbandsoffener Wanderführerlehrgang (kompakt) – Ausbildung zum zertifizierten

Wanderführer und zertifizierten Natur- und Landschaftsführer (ZNL)

Fr. 10.08.2018, 16.00 Uhr – So. 19.08.2018, nach dem Frühstück

Reiserecht – Auf Nummer sicher gehen

während des Wanderführerlehrganges vom 10.08. – 19.08.2018

Blasen, Brüche und Blessuren – Erste Hilfe für unterwegs *

So. 19.08.2018, 9.00 – 18.00 Uhr

Touristische Qualifikation von Wanderführern im Rahmen

des Projektes „Sehnsuchtsziel Natur“ (Teil 1)

Sa. 25.08.2018, 09.00 – 17.00 Uhr

oder So. 26.08.2018, 09.00 – 17.00 Uhr

SEPTEMBER 2018

Von Hexenei und Krauser Glucke – die spannende Welt der Pilze *

Pilze kennenlernen und richtig sammeln

Sa. 15.09.2018, 09.30 – 16.30 Uhr, erst Theorie dann Pilze sammeln

Faszination Lagerfeuer – Mittelpunkt für Begegnungen

Sa. 22.09.2018, 10.00 – 16.00 Uhr

Von Hexenei und Krauser Glucke – die spannende Welt der Pilze *

Pilze kennenlernen und richtig sammeln

So. 30.09.2018, 09.30 – 16.30 Uhr, erst Theorie dann Pilze sammeln

OKTOBER 2018

Fotoseminar für Einsteiger *

Sa. 06.10.2018, 10.00 – 17.00 Uhr

Referententreffen mit Fortbildung „Digitale Medien in den

Lehrveransstaltungen der Weiterbildung einsetzen“ – Praxisworkshop

Sa. 27.10.2018, 13.00 – 17.00 Uhr

Naturschutzwarte-Tagung * – Herbst 2018

Sa. 13.10.2018, 09.30 – 15.00 Uhr

Ausbildung zum SGV-Wanderführer, Teil 1 + 2

1: Sa.–So. 13.-14.10.2018, 09.30 – 16.00 Uhr

2: Sa.–So. 27.-28.10.2018, 09.30 – 16.00 Uhr

Touristische Qualifikation von Wanderführern im Rahmen

des Projektes „Sehnsuchtsziel Natur“ (Teil 2)

Sa. 06.10.2018, 09.00 – 17.00 Uhr

oder So. 07.10.2018, 09.00 – 17.00 Uhr

November 2018

Ausbildung zum zertifizierten Schulwanderführer *

Mo. 05.11.2018, 09.30 Uhr – Mi. 07.11.2018, 16.00 Uhr

Verbandsoffener Wanderführerlehrgang (kompakt) – Ausbildung zum zertifizierten

Wanderführer und zertifizierten Natur- und Landschaftsführer (ZNL)

Fr. 16.11.2018, 16.00 Uhr – So. 25.11.2018, nach dem Frühstück

Reiserecht – Auf Nummer sicher gehen

während des Wanderführerlehrganges vom 16.11. – 25.11.2018

Vereinsweiterbildung

24.11.2018, 10 – 14 Uhr (3 Themen, siehe S.10)

Blasen, Brüche und Blessuren – Erste Hilfe für unterwegs *

Guter Stoff. Und gar nicht trocken.

FÜR

VON

ÜBER / FÜR

Weiterbildung drinnen

und draußen.

DATUM UNTERSCHRIFT GUTSCHEIN-NR.

Gutschein

2 SGV WANDERAKADEMIE NRW

Der neue Terminkalender. Online

oder als Print. Jetzt anfordern oder

im Internet:

So. 25.11.2018, 9.00 – 18.00 Uhr November 2019

Wissen, dass man Schönes schenkt!

Tel. (02931) 5248 - 48

h.senger@sgv.de

Dirk Zimmermann

Tel. (02931) 5248 - 41

d.zimmermann@sgv.de

JANUAR 2019

Obstbaumschnitt-Winterschnitt *

Sa. 19.01.2019, 10.00 – 15.00 Uhr

Aufbau-Lehrgang: Vom Gästewanderführer zum SGV-Wanderführer

Sa. 26.01.2019, 09.00 Uhr – So. 27.01.2019, 17.00 Uhr

FEBRUAR 2019

Obstbaumveredelung *

Sa. 16.02.2019, 10.00 – 15.00 Uhr

MÄRZ 2019

Erste Hilfe Outdoor

Sa. 02.03.2019, 10.00 – So. 03.03.2019, 15.00 Uhr

Verbandsoffener Wanderführerlehrgang (kompakt) – Ausbildung zum zertifizierten

Wanderführer und zertifizierten Natur- und Landschaftsführer (ZNL)

Fr. 15.03.2019, 16.00 Uhr – So. 24.03.2019, nach dem Frühstück

Reiserecht – Auf Nummer sicher gehen

während des Wanderführerlehrganges vom 15.03. – 24.03.201

GPS-Navigation in der Wanderpraxis *

Sa. 23.03.2019, 10.00 – 17.30 Uhr

Blasen, Brüche und Blessuren – Erste Hilfe für unterwegs *

So. 24.03.2019, 9.00 – 18.00 Uhr

Naturschutzwarte-Tagung * – Frühjahr 2019

Sa. 30.03.2019, 09.30 – 15.00 Uhr

Erste Hilfe Outdoor

Sa. 30.03.2019, 10.00 – So. 31.03.2019, 15.00 Uhr

APRIL 2019

Ausbildung zum Gesundheitswanderführer – (2-teilig) *

(Teil A) Fr. 05.04.2019, 14.00 Uhr – So. 07.04.2019, 16.00 Uhr

In entspannter Atmosphäre - GPS Kurs für Frauen (Praxisworkshop) *

Sa. 06.04.2019, 10.00 – 17.30 Uhr

Fotoseminar für Einsteiger *

Sa. 13.04.2019, 10.00 – 17.00 Uhr

Der Wanderwart – seine Stellung, seine Aufgaben

Sa. 13.04.2019, 14.00 Uhr – So. 14.04.2019, 15.00 Uhr

MAI 2019

Ausbildung zum Gesundheitswanderführer – (2-teilig) *

(Teil B) Fr. 17.05.2019, 14.00 Uhr – So. 19.05.2019, 16.00 Uhr

Dem Himmel recht nah *

Sa. 18.05.2019, 14.00 – 18.00 Uhr

Ausbildung zum SGV-Wanderführer, Teil 1 + 2

1: Sa.–So. 23.-24.03.2019, 09.30 – 16.00 Uhr

2: Sa.–So. 30.-31.03.2019, 09.30 – 16.00 Uhr

JUNI 2019

Vom Zauber, unsichtbar zu werden – interes. Farnpflanzen am Wegesrand *

Mi. 29.06.2019, 14.00 – 15.30 Uhr

Durch die Geschmacksvielfalt der Natur – Wildkräuter in der Küche *

Mi. 05.06.2019, 17.00 – 21.30 Uhr

SEPTEMBER 2019

Vorankündigung: Welches Tier bin ich? – mit Spaß unterwegs sein *

Sa. 07.09.2019, 10.00 Uhr – So. 08.09.2019, 14.30 Uhr

Vorankündigung: Ausbildung zum zertifizierten Schulwanderführer *

Mo. 04.11.2019, 09.30 Uhr – Mi. 06.11.2019, 16.00 Uhr

UNSER Gutschein

Wer kennt das nicht: einem lieben Menschen, der eigentlich schon

alles hat, eine Freude machen. Ganz einfach ist dies für Natur und

Wanderfreunde nun mit dem neuen Gutschein der SGV-Wanderakademie

NRW. Die ideale Möglichkeit, individuell und im attraktiven

SGV-Design die Teilnahme an einer bestimmten Veranstaltung

oder einen frei wählbaren Gutschriftsbetrag zu verschenken.

Erhältlich bei der SGV-Wanderakademie NRW oder in der Geschäftsstelle

des SGV in Arnsberg.


Inhaltsverzeichnis

Weiterbildung

drinnen und draußen

Liebe Leserinnen und Leser,

„Viel wandern macht bewandert“, so verkündete es der deutsche Philologe

Otto Kimmig Anfang des letzten Jahrhunderts. Eine Feststellung, die heute

noch genauso gilt wie vor mehr als 100 Jahren.

Für die SGV-Wanderakademie NRW, der Bildungseinrichtung unseres Vereins,

ist Lernen schon immer mit Erleben verbunden. Wo immer es möglich ist,

werden Lehrinhalte mit „Kopf, Herz und Hand“ vermittelt. Daher spielt bei uns

das Naturerlebnis bei der Wissensvermittlung eine große Rolle.

Der SGV ist ein moderner Verein, der seinen Mitgliedern die Verwirklichung

ganz unterschiedlicher Interessen in der Freizeit ermöglicht. Dies spiegelt sich

auch in dem Angebot der SGV-Wanderakademie NRW wieder. Längst hat die digitale

Welt Einzug gehalten in die Wanderlandschaft. Das Seminar „GPS-Navigation

in der Wanderpraxis“ widmet sich u.a. diesem Thema. Aber auch unsere Ehrenamtlichen,

deren Arbeit den Verein erst lebendig macht, liegen uns am Herzen.

Mit Angeboten zur Vereinsweiterbildung wollen wir ihnen die Arbeit erleichtern,

damit sie mit Spaß und Freude für das Vereinsleben tätig sein können.

Rundum zufriedene Teilnehmer und kompetente Referenten, die gerne bei uns

unterrichten, sind das wichtigste Ziel unserer Bildungsarbeit. Um Ihnen einen

größtmöglichen Lernerfolg zu verschaffen, betreuen wir die meisten Seminare

persönlich.

Wandern ist so faszinierend vielfältig! Schauen Sie rein in unseren Veranstaltungskalender

und lassen Sie sich inspirieren! Wir würden uns freuen, Sie als

Teilnehmer/Teilnehmerin begrüßen zu können!

Mit einem herzlichen „Frisch auf“

Ihr

Ihre

Wandern

Seite 4 – 7

Natur und Umwelt

Seite 8 – 9

Wege

Seite 9

Allgemeine Bildung

Seite 10

Anmeldung

Seite 11

Termine des Kompetenzteams:

Kostenfreie Infos für Bezirks- und

Abteilungsvorsitzende

14.09.2018 und 30.11.2018

Ort: Arnsberg, SGV-Jugendhof

Info/Anmeldungen: Birgit Irre, Tel. (02931) 52 48-17

E-Mail: mitglied@sgv.de

Zur Unterstützung der SGV-Abteilungen und -Bezirke

bei der Vereinsarbeit stehen, neben dem Team der SGV-

Geschäftsstelle, die drei Mitglieder des SGV-Kompetenzteams

Vereinsentwicklung, Thomas Kempf,

Hans-Hermann Weber und Michael Penzel zur Verfügung.

Dirk Zimmermann

SGV-PARTNER:

Heike Senger

Das Team steht den SGV-Abteilungen und -Bezirken bei

Fragen und Problemen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Als Ergänzung wurde zusätzlich ein Beraterpool

aufgebaut, der bei speziellen Fragestellungen noch

intensivere Hilfe leisten kann.

Weiter Infos unter:

http:/sgv.de/vereinsentwicklung.html

© Titelbild Michael Moll,

www.dieweltenbummler.de

PROGRAMM 2018 / 2019

3


SEMINARE & ANGEBOTE // WANDERN

Wandern

Wandern

4

GPS-Navigation in der Wanderpraxis

– Der Wochenend-Workshop *

GPS-Geräte erweisen sich in der Wanderpraxis als nützliche Helfer

für die Orientierung in der Natur. Hat man einmal einen Einstieg in

die GPS-Thematik gefunden oder eine Unterstützung dabei erhalten,

ist die Handhabung zur Planung, Durchführung und Nachbereitung

von eigenen Wandertouren leicht erlernt. In diesem praxisorientierten

Wochenend-Workshop erhalten Sie am 1.Tag eine umfassende

Einführung in die GPS-Grundlagen. Sie bekommen die wichtigsten

Einstellungsmöglichkeiten von GPS-Geräten für das Wandern erläutert.

An Ihrem mitgebrachten Laptop planen Sie eine eigene

Wandertour und laden diese auf Ihr GPS-Gerät. Der 2.Tag ist Outdoor-Trainingstag,

und es geht in der Gruppe auf eine Wanderung

in den umliegenden Arnsberger Wald. Am Vortag Erlerntes können

Sie dann direkt im Gelände praktisch anwenden und erfahren

die GPS-Geräte-Handhabung unmittelbar anhand einer zuvor gemeinsam

geplanten, etwa 3-stündigen Wandertour. Während der

Wanderung erhalten Sie viele weitere praktische Tipps für die

GPS-Nutzung zur Geländeorientierung oder Tourenaufzeichnung.

Nach der Wanderung wird Ihnen gezeigt, wie sich aufgezeichnete

Touren am Computer weiterverarbeiten lassen.

Zielgruppe: GPS-Einsteiger, Wanderführer, Wegemarkierer,

Teilnehmer mit ersten GPS-Erfahrungen

Sa. 07.07.2018, 14.00-21.00 Uhr -

So. 08.07.2018, 09.00-15.00 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Bemerkung

SGV WANDERAKADEMIE NRW

Arnsberg, SGV-Jugendhof

140,- € (DWV-Mitglieder 125,- €)

zzgl. Übernachtung und Frühstück

inkl. Verpflegung (Kaltgetränke, Kaffee und

Gebäck, 1x Abendessen, 1x Lunchpaket)

Sandro Mengel, Diplom-Pädagoge

Bitte mitbringen: GPS-Gerät und internetfähigen

Laptop (wenn vorhanden);

wetterfeste Kleidung,

festes Schuhwerk erforderlich

GPS-Navigation in der Wanderpraxis *

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

Sie möchten erfahren, wie sich GPS-Geräte als nützliche Helfer für

Wanderführer, Wegemarkierer oder in der Wanderpraxis einsetzen

lassen? Sie besitzen bereits ein GPS-Gerät, beabsichtigen einen

Kauf oder möchten zunächst Ihr Smartphone zum Wandern nutzen?

Oder Sie benötigen eine Starthilfe zum besseren Verständnis von

GPS-Gerätefunktionen und deren empfohlene Einstellungen? In diesem

praxisorientierten Tagesseminar erhalten Sie einen fundierten

Einstieg in die GPS-Praxis vor, während und nach einer Wanderung.

Sie erlernen den Umgang mit Koordinaten, bekommen Begriffe

wie Kartengitter, Wegpunkte, Tracks oder Routen und Geocaching

erläutert. Ebenso erhalten Sie Tipps zur Nutzung von digitalem

Kartenmaterial, GPS-Software und Apps für Smartphones. Auf einer

kleinen Wandertour erfahren Sie dann direkt im Gelände und anhand

von praktischen Übungen die Handhabung von GPS-Geräten

oder Smartphones in der Wanderpraxis.

Zielgruppe: GPS-Einsteiger, Wanderführer, Wegemarkierer,

Teilnehmer mit ersten GPS-Erfahrungen

DWV-

Sa. 23.03.2019, 10.00-17.30 Uhr MITGLIEDER

SPAREN

Ort Arnsberg, SGV-Jugendhof

Kosten 70,- € (DWV-Mitglieder 63,- €)

Leistungen inkl. Kaffee, Mittagessen, Kaltgetränke

Referent/en Sandro Mengel, Diplom-Pädagoge

Bemerkung Bitte mitbringen: GPS-Gerät oder Smartphone

(wenn vorhanden); wetterfeste Kleidung,

festes Schuhwerk erforderlich

Wandern

Wandern

Blasen, Brüche und Blessuren

– Erste Hilfe für unterwegs *

Was tun, wenn bei einer Wanderung etwas passiert, und der Rettungswagen

nicht in ein paar Minuten da sein kann?

Stürze, Hitzeerschöpfung, Tierbisse, Unterkühlung sind u.a. Inhalte

dieses Seminars.

Zielgruppe: alle, die draußen unterwegs sind, besonders für

angehende zertifizierte Wanderführer

So. 19.08.2018, 09.00-18.00 Uhr

So. 25.11.2018, 09.00-18.00 Uhr

So. 24.03.2019, 09.00-18.00 Uhr

Ort Arnsberg, SGV-Jugendhof

Kosten 59,- € (DWV-Mitglieder 54,- €),

Leistungen inkl. Lehrgangsmaterial und

Seminarverpflegung

Referent/en Michael und Maria Renners, DRK

Bemerkung

Dieser 1. Hilfe-Kurs geht besonders auf das

ein, was bei Wanderungen passieren kann.

Er dient nicht als Voraussetzung z.B. für den

Erwerb des Führerscheins.

Wie kann ich Jugendliche

für Draußenaktivitäten begeistern *

Anmeldeschluss (wenn nicht anders angegeben):

2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

Qualifizierung Jugendwanderführer/in

Heranwachsende haben häufig einen ganz anderen Bezug zum

Draußensein und vor allem zum „Draußenunterwegssein“ als Erwachsene.

Mit dieser Wochenendschulung wollen wir daher gemeinsam

einen Blick auf die veränderten Lebenswelten von Kindern

und Jugendlichen werfen und uns darauf aufbauend mit jugendlichen

Motiven und allen wichtigen Grundlagen für „Draußenaktivitäten“

bzw. für das Wandern beschäftigen. Aufsichtspflicht,

Jugendschutzgesetz und Wald- und Forstrecht sind ebenfalls Themen

dieses Lehrganges. Abgerundet wird das Ganze durch eine

gemeinsame Wanderaktion.

Zielgruppe: Teilnehmen kann jede/r Interessierte. Der Erwerb des

Zertifikates ist jedoch an bestimmte Voraussetzungen gebunden.

Diese können in der Geschäftsstelle der DWJ LV NRW erfragt

werden.

Fr. 08.06.2018, 17.00 Uhr -

So. 10.06.2018, 15.30 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Bemerkung

Arnsberg, SGV-Jugendhof

50,00 € (Mitglieder 35,00 €;

kostenfrei für Teilnehmende, die vebindlich

zusichern, während des Deutschen Wandertages

2019 eine Jugendwanderung anzubieten.)

inkl. Übernachtung im MZ, Verpflegung,

Lehrgangsmaterialien

Anmeldungen und Überweisungsmodalitäten bei:

Deutschen Wanderjugend, Landesverband Nordrhein-Westfalen,

Briller Str. 181-183,

42105 Wuppertal, Tel. (0202) 762853,

Fax (0202) 762907, dwj@wanderjugend-nrw.de,

www.wanderjugend-nrw.de.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung,

feste Schuhe, wetterfeste Kleidung, Rucksack

Anmerkung:

Die mit einem * versehenen Veranstaltungen dienen

*

als Fortbildungsnachweis zum Erhalt des ZNL-Zertifikates.


Wandern

Wandern

Verbandsoffener Wanderführerlehrgang

(kompakt) – Ausbildung zum zertifizierten

Wanderführer und zertifizierten Naturund

Landschaftsführer (ZNL)

Der Wanderführerlehrgang vermittelt in ca. 80 Stunden die Inhalte

des Rahmenplanes des Deutschen Wanderverbandes (DWV). Weiterhin

erhält der Teilnehmer den Abschluss „Zertifizierter Naturund

Landschaftsführer für das Vereinsgebiet des Sauerländischen

Gebirgsvereins“ und das Zertifikat „Walk Leader“ der Europ. Wandervereinigung

(EWV).

Der Lehrgang endet mit einer 3-teiligen Prüfung (Multiple Choice,

praktische Kartenarbeit, kleine Präsentation)

Fr. 10.08.2018, 16.00 Uhr-

So. 19.08.2018, nach dem Frühstück

Fr. 16.11.2018, 16.00 Uhr -

So. 25.11.2018, nach dem Frühstück

Fr. 15.03.2019, 16.00 Uhr -

So. 24.03.2019, nach dem Frühstück

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Anmeldeschluss

Bemerkung

Arnsberg, SGV-Jugendhof

575,- € (DWV-Mitglieder 525,- €,

SGV-Mitglieder 475,- €)

zzgl. Übernachtung und Verpflegung

inkl. Handbuch „Wandern“, Lehrgangskosten

ohne Übernachtung und Verpflegung

Helmut Bangert, Willi Verbanc,

Rolf-Uwe Neumann, Heike Senger,

Dirk Zimmermann u.a.

vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Voraussetzungen: Für den Abschluss „Zertifizierter

Wanderführer“ sind die Mitgliedschaft

in einem Wanderverein, der dem Deutschen

Wanderverband (DWV) angehört, sowie der

Nachweis eines Erste-Hilfe-Kurses, der nicht

länger als drei Jahre zurückliegt, erforderlich.

Diesen können Sie bei einer Hilfsorganisation

oder am Sonntag im Anschluss an den

Wanderführerlehrgang bei der SGV-Wanderakademie

erwerben. Der Erste-Hilfe-Kurs der

SGV-WA geht speziell auf das ein, was bei

Wanderungen passieren kann, siehe Seite 4.

Teilnehmer ohne diese Voraussetzung erhalten

eine Teilnahmebescheinigung.

Weiterhin setzen wir eine gute körperliche

Konstitution mit entsprechender Kondition

für 15 Wanderkilometer voraus.

In Kooperation mit dem Deutschen Wanderverband

(DWV) und der Natur- und Umweltschutzakademie

Nordrhein-Westfalen (NUA)

Hinweis: Die meisten Zimmer im SGV-Jugendhof

sind mit Dusche und WC ausgestattet.

SGV-

MITGLIEDER

SPAREN

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

Reiserecht – Auf Nummer sicher gehen

Ob eine z.B. Wanderwoche ehrenamtlich und nichtkommerziell

oder gewerblich und kommerziell angeboten wird, die Kenntnisse

von Reiserecht und Insolvenzsicherung sind wichtige Voraussetzungen

bei der Planung und Durchführung der Veranstaltung. Dieses

Seminar vermittelt Ihnen die notwendigen Kennnisse in Haftungsund

Versicherungsfragen.

Zielgruppe: alle Interessierte, besonders SGV-Vereinsmitglieder

während des Wanderführerlehrganges vom

10.08.–19.08.2018 und 16.11.–25.11.2018

und 15.03.–24.03.2019

(Termin bei der Wanderakademie erfragen)

Wandern

Wandern

In entspannter Atmosphäre - GPS Kurs für

Frauen (Praxisworkshop) *

Wer noch kein Gerät besitzt, erhält eine umfangreiche Beratung.

Wer bereits Besitzer eines GPS-Gerätes ist, kann mehr über seine

Nutzung erfahren. Im praktischen Teil wird eine kleine Wandertour

am PC geplant und auf die GPS-Geräte übertragen. Unterwegs

werden Vor- und Nachteile von Tracks oder Routen aufgezeigt. Die

auf dem Weg aufgezeichnete Tour wird anschließend auf den PC

übertragen, dort ausgewertet und nachbearbeitet.

Zielgruppe: GPS-Einsteigerinnen

Sa. 06.04.2019, 10.00-17.30 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Bemerkung

Arnsberg, SGV-Jugendhof

70,- € (DWV-Mitglieder 63,- €)

inkl. Leihgeräte

Uwe Kühn, OUTDOOR RUHR

wetterfeste Kleidung,

festes Schuhwerk erforderlich

Vorankündigung:

Welches Tier bin ich?

– mit Spaß unterwegs sein *

Eine Wanderung mit erlebnispädagogischen Elementen

spannend gestalten

(mit Hospitation zur Verlängerung des ZNL-Zertifikates).

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

Spaß, Begeisterung und Freude am gemeinsamen Erleben in der

Natur teilen Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Wir probieren

auf einer gemeinsamen Wanderung aus, wie das ganz praktisch

umgesetzt werden kann: Was findet sich spontan am Wegesrand?

Wie gestalte ich eine prickelnde Mutprobe als sinnliches Erlebnis

für alle? Was nimmst du wahr und was macht dich neugierig? Wer

lugt hinter dem nächsten Baum hervor? Mit spielerischen Übungen,

kleinen Spontan-Aktionen und gestalteten Pausen aktivieren wir

Naturerlebnis hautnah.

Zielgruppe: in erster Linie für zertifizierte Wanderführer mit

ZNL-Zertifikat, die dieses verlängern wollen,

aber auch für alle anderen Interessierten

Sa. 07.09.2019, 10.00 Uhr -

So. 08.09.2019, 14.30 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Arnsberg, SGV-Jugendhof

65,- € (DWV-Mitglieder 59,- €),

zzgl. Ü/V im SGV-Jugendhof

inkl. Lehrgangsmaterial

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

Referent/en

Bemerkung

Katrin Lenz, Survival- und Wildnisschule

Der erste Tag findet komplett draußen statt.

Der zweite Tag dient der Präsentation von

Themen. Wetterfeste Kleidung und festes

Schuhwerk erforderlich.

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Arnsberg, SGV-Jugendhof

15,- € (DWV-Mitglieder 13,50 €),

SGV-Mitglieder kostenfrei

inkl. Lehrgangsmaterial und Verpflegung

Britta Latendorf,

Tourismusmanagement, Reiseveranstalter

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

SGV-

MITGLIEDER

SPAREN

www.sgv-wanderakademie.de

PROGRAMM 2018 / 2019

5


SEMINARE & ANGEBOTE // WANDERN

Wandern

Wandern

6

Ausbildung zum Gesundheitswanderführer

(2-teilig, Teile A + B) *

Gesundheitswandern verbindet die positiven Eigenschaften des

Wanderns mit physiotherapeutischen Übungen zur Mobilisierung,

Kräftigung und Dehnung von Gelenken und Muskeln. Die positiven

Auswirkungungen von Gesundheitswanderungen sind in Studien

belegt worden.

Nähere Infos siehe www.gesundheitswanderfuehrer.de

Voraussetzung: Zertifizierter Wanderführer (nach DWV),

zertifizierter Natur- und Landschaftsführer

(nach BANU) oder

bewegungstherapeutischer Beruf

(Teil A) Fr. 05.04.2019, 14.00 Uhr -

So. 07.04.2019, 16.00 Uhr

(Teil B) Fr. 17.05.2019, 14.00 Uhr -

So. 19.05.2019, 16.00 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Anmeldeschluss

Bemerkung

SGV WANDERAKADEMIE NRW

Arnsberg, SGV-Jugendhof

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

540,00 € (für die Teile A und B) für Mitglieder

in einem Mitgliedsverein des DWV;

740,00 € für Nicht-Mitglieder jeweils

zzgl.Übernachtung und Verpflegung

Lehrgangskosten ohne Übernachtung und

Verpflegung

Referent/innen des Deutschen

Wanderverbandes (DWV)

vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Die Anmeldung zum Gesundheitswanderführer-

Lehrgang erfolgt direkt an den Deutschen

Wanderverband, Kleine Rosenstraße 1-3,

34117 Kassel, Tel. (0561) 9 38 73-31,

E-Mail c.merkel@wanderverband.de,

Fax (0561) 9 38 73-10

Nähere Informationen siehe

www.gesundheitswanderfuehrer.de

Ausbildung zum zertifizierten

Schulwanderführer *

In diesem dreitägigen Seminar werden die Teilnehmer, Lehrer und

Wanderführer, befähigt, selbständig Schulwanderungen zu planen

und durchzuführen. Wanderführer werden qualifiziert, Schulwanderungen

zu begleiten und Lehrkräfte zu unterstützen. Das Seminar

endet mit einer Prüfung. Die Prüfung besteht aus einem Multiple

Choice-Test und innerhalb von 6 Monaten der Durchführung und

Dokumentation einer Schulwanderung.

Zielgruppe: Lehrer sowie Multiplikatoren der Mitgliedsvereine

des Deutschen Wanderverbandes

Mo. 05.11.2018, 09.30 Uhr -

Mi. 07.11.2018, 16.00 Uhr

Mo. 04.11.2019, 09.30 Uhr -

Mi. 06.11.2019, 16.30 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Anmeldeschluss

Bemerkung

DWV-

Arnsberg, SGV-Jugendhof

MITGLIEDER

SPAREN

268,- € (für DWV-Mitglieder 240,- €)

inkl. Verpflegung und zwei Übernachtungen

Peter Kröger, Lehrer, u.a.

vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Zulassungsvoraussetzungen für den Erwerb

des Zertifikates: Lehrer, Referendare,

pädagogisch Ausgebildete, Zertifizierte

(Jugend-) Wanderführer nach DWJ und DWV

oder Juleica-Inhaber.

Teilnehmer ohne diese Voraussetzung erhalten

eine Teilnahmebescheinigung.

Wandern

Wandern

Wandern

Ausbildung zum SGV-Wanderführer, 2-teilig

Der 2-teilige Lehrgang zum SGV-Wanderführer beinhaltet die

Module 1 und 2 der Wanderführerausbildung nach den Richtlinien

des Deutschen Wanderverbandes (DWV). Er befähigt zum Anbieten

von Tageswanderungen in den SGV-Abteilungen.

Zielgruppe: aktive SGV-Vereinsmitglieder aus den Abteilungen

1: Sa.-So. 13.-14.10.2018, 09.30-16.00 Uhr

2: Sa.-So. 27.-28.10.2018, 09.30-16.00 Uhr

1: Sa.-So. 23.-24.03.2019, 09.30-16.00 Uhr

2: Sa.-So. 30.-31.03.2019, 09.30-16.00 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Anmeldeschluss

Der Wanderwart

– seine Stellung, seine Aufgaben

Gewählte und angehende Wanderwarte werden in diesem Wochenendseminar

auf ihre Aufgabe in den SGV-Abteilungen und -Bezirken

vorbereitet (auch Wanderstatistik).

Zielgruppe: gewählte und angehende Wanderwarte

(SGV-Abteilungen und -Bezirke)

Sa. 13.04.2019, 14.00 Uhr -

So. 14.04.2019, 15.00 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Anmeldeschluss

Arnsberg

110,- € für beide Module

Lehrgangskosten

ohne Übernachtung und Verpflegung

Dr. Wolfgang Eckel,

SGV-Hauptfachwart Wandern

vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Arnsberg

50,- €

inkl. Tagungskaffee, Verpflegung, Übernachtung

Erich Bill, SGV-Wanderakademie NRW

vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Erste Hilfe Outdoor

Mit vielen praktischen Fallbeispielen erarbeiten wir im Kurs das

1x1 der Ersten Hilfe in Outdoor-Situationen: Wie verhalte ich mich

richtig bei Unfällen und Verletzungen unterwegs? Was kann ich tun,

um sicher und schnell zu helfen? Neben den Pflichtthemen wie z.B.

Herz-Lungen-Wiederbelebung und Outdoor-Notfallmanagement legen

wir den Schwerpunkt auf die Themen, die für Menschen, die

sich viel outdoor aufhalten, typisch sind, wie z.B. Versorgung von

Sturzverletzungen, Schnittwunden, Verbrennungen, Zecken, etc.

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs findet komplett

draußen statt.

Sa. 02.03.2019, 10.00-17.00 Uhr -

So. 03.03.2019, 09.00-15.00 Uhr

Sa. 30.03.2019, 10.00-17.00Uhr -

So. 31.03.2019, 09.00-15.00 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Bemerkung

Arnsberg, SGV-Jugendhof

98,- € (DWV-Mitglieder 88,- €),

zzgl.Übernachtung und Verpflegung

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

Lehrgangskosten ohne Übernachtung und

Verpflegung

Frank Draeger, Rettungsassistent, Wildnispädagoge

und Leiter der Survival- und Wildnisschule

(www.survival-wildnisschule.de).

Dieser Erste Hilfe Kurs geht besonders auf das

ein, was bei Wanderungen passieren kann.

Er dient nicht als Voraussetzung z.B. für den

Erwerb des Führerscheins. Wetterfeste Kleidung

und festes Schuhwerk erforderlich


SEMINARE & ANGEBOTE // WANDERN

SGV-Wanderführer (SGV-WF)

SGV-Wanderführer führen vorwiegend Gruppen innerhalb ihrer

SGV-Abteilungen. Das bedeutet, dass die SGV-WF in der Regel

den gleichen Personenkreis bei ihren Wanderungen führen.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Vorbereitung

und Durchführung von Wanderungen mit Karte und Kompass

in oft unbekanntem Gelände.

Wichtig! Beide Ausbildungen orientieren sich am Rahmenplan

der Ausbildung zum Wanderführer nach den Richtlinien des

Deutschen Wanderverbandes.

Gästewanderführer (GWF)

Der Gästewanderführer (im Rahmen des HIKE-Projektes)

führt Wandergäste in einer touristischen Region. Das bedeutet,

dass der GWF in der Regel fremde Personen und Gruppen

auf ihm bekannten Wegen in seiner Heimat führt (analog zum

Stadtführer). Er soll Auskunft über die Besonderheiten und

Highlights seiner Heimat geben können und die Wandergäste

zielgruppenorientiert bedienen können.

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Bereich des

Umgangs mit Gruppen, Rhetorik und Erlebnispädagogik.

Der Gästewanderführer kann durch Ablegen eines Zusatzmoduls SGV-Wanderführer werden und umgekehrt. Der SGV-WF ist ausschließlich

aktiven SGV-Vereinsmitgliedern aus den Abteilungen vorbehalten.

Wandern

Touristische Qualifikation von

Wanderführern im Rahmen des Projektes

„Sehnsuchtsziel Natur“

Im Rahmen des Workshops sollen Kenntnisse zur Erarbeitung eines

erfolgreichen Wanderangebots vermittelt werden. Ziel soll die

Erarbeitung eigener Angebote sein. In der Zwischenzeit werden die

angedachten Angebote vom Teilnehmer weiterentwickelt. Am 2. Tag

werden die Ergebnisse vorgestellt und im Rahmen der Gruppendiskussion

optimiert.

Zielgruppe: ausgebildete SGV-Wanderführer und zertifizierte Wanderführer

nach DWV. Gästewanderführer sind nicht zugelassen.

Wandern

Aufbau-Lehrgang: Vom Gästewanderführer

zum SGV-Wanderführer

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die im Rahmen des

HIKE-Projektes die Ausbildung zum Gästewanderführer absolviert

haben und ihr erlerntes Wissen den SGV-Abteilungen aktiv zur Verfügung

stellen. Es wird u.a. das Grundwissen zum Thema Umgang

mit Karte und Kompass intensiv vertieft.

Zielgruppe: aktive SGV-Vereinsmitglieder aus den Abteilungen

Sa. 26.01.2019, 09.00 Uhr -

So. 27.01.2019, 17.00 Uhr

Sa. 25.08.+06.10.2018, 09.00-17.00 Uhr

So. 26.08.+07.10.2018, 09.00-17.00 Uhr

Ort Arnsberg

Kosten Es werden keine Lehrgangskosten erhoben.

Anfallende Verpflegungskosten sind

selbst zu tragen.

Leistungen Handout; ohne Verpflegung

Referent/en Sandy Hamer, tourismus plan B

Anmeldeschluss vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Anmeldeschluss

Bemerkung

www.sgv-wanderakademie.de

Arnsberg

70,- €

Lehrgangskosten

ohne Übernachtung und Verpflegung

Erich Bill

vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Voraussetzungen/Qualifikationen:

Ausbildung zum Gästewanderführer

(HIKE-Projekt)

Anmeldeschluss (wenn nicht anders angegeben):

2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Anmerkung:

Die mit einem * versehenen Veranstaltungen dienen

*als Fortbildungsnachweis zum Erhalt des ZNL-Zertifikates.

LehrgÄngE

Gästewanderführer

TEILNAHME

KOSTENFREI

Alle Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Durch eine zusätzliche Hausarbeit kann das Zertifikat „Gästewanderführer“ erlangt werden.

Erstausbildung 2018 (TeilE 1+2)

LEHRGANG 1 | 27./28.10.2018 und 10./11.11.2018 | Ort: Netphen | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

LEHRGANG 2 | 10./11.11.2018 und 24./25.11.2018 | Ort: Duisburg | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

Erstausbildung 2019 (TeilE 1+2)

LEHRGANG 3 | 16./17.02.2019 und 09./10.03.2019 | Ort: Olsberg | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

LEHRGANG 4 | 09./10.03.2019 und 23./24.03.2019 | Ort: Drolshagen-Hützemert | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

LEHRGANG 5 | 23./24.03.2019 und 06./07.04.2019 | Ort: Hagen (Westf.) | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

PROGRAMM 2018 / 2019 7


SEMINARE & ANGEBOTE // Natur und Umwelt

Natur und Umwelt

Natur und Umwelt

Natur und Umwelt

Von Hexenei und Krauser Glucke

– die spannende Welt der Pilze *

Pilze kennenlernen und richtig sammeln

In einem theoretischen Teil werden die Pilze als Lebewesen eingeordnet

und ihre Entwicklung beschrieben. Ein weiteres Thema sind

die charakteristischen Merkmale von Giftpilzen sowie ihre Wirkungen

auf den menschlichen Körper. Im Praxisteil am Nachmittag

werden Pilze gesammelt und bestimmt.

Sa. 15.09.2018, 09.30-11.45 Uhr > Theorie

13.30-16.30 Uhr > Pilze sammeln

So. 30.09.2018, 09.30-11.45 Uhr > Theorie

13.30-16.30 Uhr > Pilze sammeln

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Bemerkung

Naturschutzwarte-Tagung *

Herbst 2018 | Frühjahr 2019

Schulung und Informationsaustausch der Naturschutzwarte und

Fachreferenten aus den SGV-Abteilung und Bezirken.

Zielgruppe: SGV-Naturschutzwarte und Fachreferenten;

Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen

(Herbst) Sa. 13.10.2018, 09.30-15.00 Uhr

(Frühjahr) Sa. 30.03.2019, 09.30-15.00 Uhr

Ort (Herbst 2018)

Ort (Frühjahr 2019

Kosten

Leistungen

Referent/en

Anmeldeschluss

Bemerkung

Arnsberg, SGV-Jugendhof

35,- € (DWV-Mitglieder 32,- €)

inkl. kleiner Kostprobe

und Getränke

Klaus Störmer, Pilzsachverständiger

der Deutschen Gesellschaft für Mykologie

Es können Pilze zur Bestimmung

mitgebracht werden.

wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk,

Körbchen und Messer erforderlich

In Kooperation mit der VHS Werl

vor. Großraum Dortmund (Emscher)

Arnsberg, SGV-Jugendhof

15,- €

inkl. Tagungskaffee und Mittagsverpflegung

Fritz Schröder,

SGV-Hauptfachwart Naturschutz

u.a.

1 Woche vorher

An die gewählten Vertreter ergeht

eine schriftliche Einladung.

Vom Zauber, unsichtbar zu werden –

interessante Farnpflanzen am Wegesrand *

Wurmfarn als Bandwurmmittel, Adlerfarn zum Brotbacken: Über

unsere heimischen Farnpflanzen gibt es viel Interessantes und

Kurioses zu berichten. Auf dieser Exkursion lernen die Teilnehmer

heimische Farnpflanzen kennen und erfahren neben den typischen

Merkmalen der einzelnen Arten auch etwas über ihre frühere Bedeutung

in Mythen und Legenden sowie als Heilpflanzen.

Mi. 29.06.2019, 14.00-15.30 Uhr

DWV-

MITGLIEDER

SPAREN

Natur und Umwelt

Obstbaum-Sommerschnitt *

Sa. 04.08.2018, 10.00-15.00 Uhr

Obstbaumschnitt-Winterschnitt *

Sa. 19.01.2019, 10.00-15.00 Uhr

Obstbäume sind Kulturpflanzen, die regelmäßig geschnitten und

gepflegt werden müssen. Ohne fachgerechten Schnitt kommt es zu

schlechteren Ernten und einer verringerten Lebenserwartung. Auch

Obstbäume, die schon seit Langem vernachlässigt wurden, lassen

sich mit durchdachten Eingriffen wieder sanieren. Entgegen landläufiger

Überzeugung ist der Schnitt nicht nur im unbelaubten Zustand,

sondern mit einer bestimmten Zielsetzung auch im Sommer

möglich. Im Seminar wird gezeigt, wie Sie Ihren Obstbaum richtig

beschneiden. Nach einem Theorieteil lernen die Teilnehmer draußen

auf einer Obstwiese den Pflegebedarf der Bäume einzuschätzen, ehe

sie selbst unter Anleitung zu Schere und Sägen greifen.

Obstbaumveredelung *

Sa. 16.02.2019, 10.00-15.00 Uhr

Immer mehr Gartenbesitzer wollen ihre Obstbäume nicht mehr nur

im Gartencenter kaufen, sondern selbst veredeln.

Im Seminar „Obstbaumveredelung“ wird Ihnen die alte Kunst des

Veredelns nahegebracht.

Zunächst erläutert ein Vortrag als theoretisches Rüstzeug die verschiedenen

Veredelungsarten und die biologischen Hintergründe.

Darauf aufbauend werden mit praktischen Übungen Fertigkeiten

erlernt, um künftig selbst erfolgreich Obstbäume veredeln zu können.

Die im Seminar eigenhändig hergestellten jungen Apfelbäume

können unmittelbar mitgenommen werden und wachsen zu Hause

erfahrungsgemäß problemlos an.

Im Teilnahmepreis inbegriffen ist Material für Übungsschnitte, eine

Apfelunterlage (Wurzel und Stamm), ein Edelreis (s.u.), Veredelungsband,

Baumwachs, die Benutzung der gestellten Veredelungswerkzeuge

und ein Skript. Falls gewünscht, können zusätzliche

Unterlagen und Edelreiser zum Selbstkostenpreis von 4,50 Euro

erworben werden.

Ort Arnsberg, SGV-Jugendhof

Kosten 35,- € (je Termin)

Leistungen inkl. Kaffee, Kaltgetränke, Material s.o., Skript

Referent/en Axel Blume, Pomologe

Bemerkung Bitte mitbringen: eigenes Werkzeug wie

Obstbaumschnitt Baumsäge, Ast- und Rosenschere

(soweit vorhanden). Festes Schuhwerk und

robuste Kleidung werden empfohlen.

Bemerkung

Obstbaumveredelung

Bitte mitbringen: eigenes Veredelungswerkzeug

wie spezielle Veredelungsmesser, sehr scharfes

Taschenmesser, Rosenschere,

Schleifstein (soweit vorhanden)

Ort

Kosten

Referent/en

Bemerkung

Arnsberg-Rumbeck, Mühlbachtal,

Treffpunkt Waldparkplatz

12,- €

Heike Senger, SGV-Wanderakademie NRW

wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk

erforderlich

Anmerkung:

Die mit einem * versehenen Veranstaltungen dienen

*

als Fortbildungsnachweis zum Erhalt des ZNL-Zertifikates.

8 SGV WANDERAKADEMIE NRW


Natur und Umwelt

Dem Himmel recht nah *

Wetter erleben zwischen Stimmstamm und Lörmecketurm

Der Hochwald, der auf dieser Wanderung durchquert wird, vermittelt

ein ganz besonderes Bestandsklima, u.a. verringerte Windgeschwindigkeit

und schattenspendende Bäume. Höhepunkt der Wanderung

ist die Besteigung des ca. 35 m hohen Lörmecketurmes, von

dem der Blick über die Höhen des Sauerlandes, bei guter Sicht ins

Münsterland und bis zum Teutoburger Wald und zum Eggegebirge

reicht. Ferner bietet sich ein Blick gen Himmel an, der sich je nach

Wetterlage in blauer Farbe zeigt, mit weißen Quellwolken verziert

ist oder sich als weiß-graue Regenwolke präsentiert. Die wetterkundlichen

Phänomene werden allgemeinverständlich erläutert und

dürften auch für manch „alten Hasen“ noch einiges Neues bieten.

Natur und Umwelt

Durch die Geschmacksvielfalt der Natur –

Wildkräuter in der Küche *

In diesem Seminar werden essbare Wildkräuter vorgestellt,

gesammelt und zu einem kleinen Menü verarbeitet.

Mi. 05.06.2019, 17.00-21.30 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Bemerkung

DWV-

MITGLIEDER

Arnsberg, SGV-Jugendhof

SPAREN

25,- € (DWV-Mitglieder 22,- €)

inkl. Zutaten

Heike Senger, SGV-Wanderakademie NRW

wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk erf.

Sa. 18.05.2019, 14.00-18.00 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Bemerkung

DWV-

MITGLIEDER

Warstein, Treffpunkt Wanderparkplatz SPAREN

Plackweg/Lörmecketurm an der B55,

Mescheder Landstraße, ca.350 m vom

Stimmstamm rechts in Richtung Warstein

33,- € (DWV-Mitglieder 30,- €)

Kosten für die Abschlusseinkehr sind

selbst zu tragen.

Helmut Bangert, Dipl.-Meteorologe

Die Wanderstrecke beträgt ca. 6 km und

verläuft ohne größere Steigungen.

wetterfeste Kleidung,

festes Schuhwerk erforderlich

Zum Abschluss ist eine Einkehr vorgesehen.

Natur und Umwelt

Faszination Lagerfeuer

– Mittelpunkt für Begegnungen

Richtiges Anlegen, sicherer Umgang,

schmackhafte Lagerfeuerküche

Die Fähigkeit, das Feuer zu nutzen, war ein wichtiger Schritt in der

Entwicklung der Menschheitsgeschichte. Noch heute zieht uns Feuer

magisch an als Wärme- und Lichtspender und Begegnungsstätte

in der freien Natur. Nicht ohne Grund spricht man von „Lagerfeuerromantik“.

Ort, Holzauswahl, Feuerschutz, Lagerfeueraufbau und

die schmackhafte Lagerfeuerküche, die weit mehr ist als Stockbrotbacken,

sind u.a. Themen dieses Seminars. Damit das Lagerfeuer

zu einem besonderen Gruppenerlebnis wird.

Zielgruppe: besonders für alle, die mit Gruppen unterwegs sind

Sa. 22.09.2018, 10.00-16.00 Uhr

Ort

Kosten

Referent/en

Arnsberg, SGV-Jugendhof

40,- €, zzgl. 7,- € für Zutaten

Katrin Lenz, Survival- und Wildnisschule

„Ach Du grüne Neune“

11.05.2019

Eine kulinarische Wanderung durch die Geschmacksvielfalt

der Natur – Wildkräuter kennenlernen und in 5 Gängen genießen

Eigentlich hatte Herbario den Auftrag bekommen, fünf neue edle Kräuter zu erfinden. Doch dann kam alles ganz anders.

Wer wissen möchte, was aus Herbarios Auftrag geworden ist, der kann dies auf einer ca. 13 km langen Wanderung erfahren und dabei gleichzeititg in

5 Gängen den außergewöhnlichen Geruch und Geschmack heimischer Wildkräuter kennenlernen. Unter anderem stehen Gambas mit gebratenem Spargel

in einer Bärlauchpesto-Vinaigrette, ein Frühstück in und aus der Natur und Zanderfilet auf Sauerampfercreme auf dem Plan.

Die Kosten betragen 75,- €, für SGV-Mitglieder 70,- €. Die Veranstaltung beginnt um 10.00 Uhr im SGV-Jugendhof in Arnsberg und dauert bis ca.

17.30 Uhr. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich.

UNSER TIPP: Ein tolles Geschenk für alle, die gerne wandern und gut essen. Gutscheine dafür gibt es bei der SGV-Wanderakademie NRW.

SEMINARE & ANGEBOTE // WEGE

LehrgÄngE WEGEMARKIERer

TEILNAHME

KOSTENFREI

Nur Fortbildung für ausgebildete Wegemarkierer, keine Erstausbildung! 2018

LEHRGANG 1 | 21.04.2018 | Ort: Arnsberg | Zeit: 09.00 Uhr – ca. 13.00 Uhr

LEHRGANG 2 | 05.05.2018 | Ort: Arnsberg | Zeit: 09.00 Uhr – ca. 13.00 Uhr

LEHRGANG 3 | 02.06.2018 | Ort: Arnsberg | Zeit: 09.00 Uhr – ca. 13.00 Uhr

Kombinierte Erstausbildung und Fortbildung 2018

LEHRGANG 4 | 29.09.2018 | Ort: Netphen | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

LEHRGANG 5 | 06.10.2018 | Ort: Duisburg/Essen | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

LEHRGANG 6 | 03.11.2018 | Ort: Overath | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

LEHRGANG 7 | 10.11.2018 | Ort: Bochum | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

Kombinierte Erstausbildung und Fortbildung 2019

LEHRGANG 8 | 02.03.2019 | Ort: Drolshagen | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

LEHRGANG 9 | 09.03.2019 | Ort: Arnsberg | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

LEHRGANG 10 | 16.03.2019 | Ort: Bad Fredeburg | Zeit: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

PROGRAMM 2018 / 2019

9


SEMINARE & ANGEBOTE // Allg. Bildung

Einladung zur Veranstaltung

„Verbesserung der Vereinsarbeit“

Zielgruppe: alle in der Vereinsarbeit Aktiven

Samstag, 24. November 2018, 10.00 – 14.00 Uhr (inkl. Mittagessen)

Arnsberg, SGV-Jugendhof

Diesen Tag wollen wir mit den Teilnehmern individuell gestalten. Der Erfahrungsaustausch steht im Mittelpunkt.

Ziel ist es, Lösungen für die Herausforderungen der Vereinsarbeit im SGV zu finden und sie so

zu verbessern, dass diese keine Belastung darstellt, sondern allen Beteiligten hauptsächlich Spaß macht.

Folgende Themen werden parallel angeboten.

01 Homepage-Gestaltung und

Datenschutz und

Social Media

Bildrechte

Vorstellung der Homepage von CLICKPRESS.

Was lässt sich damit machen, wie lässt sie sich

bedienen? Grundlagen zu sozialen Netzwerken

(Social Media) und wie man sie nutzen kann.

Referenten:

Michael Penzel, SGV-Abt. Dortmund Aplerbeck

Anna Rösch, SGV-Marketing GmbH

02 03

Was ist Datenschutz, und

was ergibt sich daraus?

Der rechtskonforme Umgang mit

Bildmaterial bei Veröffentlichungen

Referent:

Christian Zappe, zertifizierter

Datenschutzbeauftragter

www.christian-zappe.de

Es fallen keine Seminargebühren

an, da diese inklusive den

Kosten für das Mittagessen vom

Gesamtverein im Rahmen des

Projektes „Vereinsentwicklung“

übernommen werden.

Erste Hilfe bei

Wanderungen

Wie bekommt man den

Rettungsdienst an Ort und Stelle?

Wie werden die vitalen

Funktionen aufrecht erhalten?

Referent:

Manfred Wied, SGV-Abt. Deutz

(ehem. Ausbilder DRK)

Termin vormerken: 30.03.2019

01) Vereinsführung und Aufgaben des Vorstandes sowie Fusion und Kooperationen von SGV-Abteilungen,

02) Aufbau einer Jugendgruppe in den SGV-Abteilungen, 03) Strukturen und Gremienarbeit im SGV. Anmeldungen sofort möglich.

Allgemeine Bildung

Fotoseminar für Einsteiger *

Schluss mit dem „Geknipse“ – in diesem Fotoseminar werden Ihnen

die wichtigsten Grundregeln im Umgang mit Ihrer Kamera vermittelt.

Nach einem ausführlichen theoretischen Teil geht es raus in die

Natur rund um das Ehmsendenkmal und die Ruhr, um das Gelernte

gleich in die Praxis umzusetzen. Hierbei bleibt auch genügend Zeit,

um Fragen rund um die Bedienung der verschiedenen Kameras individuell

zu beantworten. Anschließend werden die Fotos zusammen

auf einer großen Leinwand angesehen und besprochen.

Zielgruppe: Anfänger, die Sicherheit im Umgang mit ihrer Kamera

gewinnen und faszinierende Landschaftsfotos machen möchten.

Sa. 06.10.2018, 10.00-17.00 Uhr

Sa. 13.04.2019, 10.00-17.00 Uhr

Ort

Kosten

Leistungen

Referent/en

Bemerkung

Arnsberg, SGV-Jugendhof

58,- €

inkl. Kaffee, Kuchen und Kaltgetränken

Michael Kaub, Fotojournalist und Buchautor

u.a. Reisehandbuch Sauerland

Bitte die eigene Kamera, wenn vorhanden

Bedienungsanleitung und Stativ, sowie

wetterfeste Kleidung und Schuhe mitbringen.

Allgemeine Bildung

Referententreffen mit Fortbildung

„Digitale Medien in den Lehrveranstaltungen

der Weiterbildung einsetzen“

– Praxisworkshop

Das Thema Digitalisierung schreitet in allen gesellschaftlichen Lebensbereichen

voran und hält auch in den Bildungsbereich seinen

fortlaufenden Einzug. Lernende aller Zielgruppen, zu denen auch

Erwachsene in der Weiterbildung gehören, erwarten von einem

modernen Bildungsangebot zunehmend den gleichen Komfort, wie

sie ihn aus dem alltäglichen Umgang mit digitalen Medien und

innovativen Technologien in anderen Lebensbereichen gewohnt

sind. Bildungseinrichtungen, Lehrende und Dozenten stehen vor

der Herausforderung, sich diesen Veränderungsprozessen durch

Aneignung erforderlicher Kompetenzen anpassen zu müssen, um

selbst wettbewerbsfähig zu bleiben. Auf angemessene Weise lassen

sich Lehr- und Lernprozesse im Seminarraum durch den Einsatz

von digitaler Medientechnik, multimedialen Lerninhalten oder mithilfe

von Apps und Online-Tools, methodisch-didaktisch sinnvoll

unterstützen. Durch einen gezielten Methoden- und Medienmix

bieten sich für Lehrangebote ganz neue Möglichkeiten der medialen

Wissenspräsentation und -vermittlung sowie für eine interaktive und

kooperative Lernbetreuung. Dieser praxisorientierte Workshop richtet

sich an Dozierende und Referenten der SGV Wanderakademie,

die Interesse und Motivation haben zu erfahren, wie man Bildungsangebote

mediendidaktisch und -technisch ausgestalten kann und

sich einen Überblick über die Möglichkeiten des digitalen Lehrens

und Lernens in der Weiterbildung verschaffen möchten.

Zielgruppe: Referenten der SGV-Wanderakademie

Sa. 27.10.2018, 13.00-17.00 Uhr

Ort Arnsberg, SGV-Jugendhof

Kosten keine

Leistungen inkl. Verpflegung

Referent/en Sandro Mengel, Dipl. Pädagoge

Bemerkung Anschließend gemütliches

Beisammensein mit westfälischem Essen.

10 SGV WANDERAKADEMIE NRW


SGV WANDERAKADEMIE NRW

Hasenwinkel 4 · 59821 Arnsberg

Fax (02931) 52 48 - 42

Tel. (02931) 52 48 - 41 Dirk Zimmermann (d.zimmermann@sgv.de)

- 48 Heike Senger (wanderakademie@sgv.de)

- 40 Elke Kessemeier (e.kessemeier@sgv.de)

Verbindliche Verbindliche Anmeldung Anmeldung (bitte leserlich (bitte schreiben leserlich und zurück und per Post, Fax per oder Post, E-Mail) Fax oder E-Mail)

Verbindliche Anmeldung Verbindliche schreiben und zurück Anmeldung per Post, Fax (bitte oder E-Mail) leserlich schreiben und zurü

(bitte leserlich schreiben und zurück per Post, Fax oder E-Mail)

Zur Veranstaltung Zur Veranstaltung (Nr.)

(Nr.)

Veranstaltung

Verbindliche Zur Veranstaltung Anmeldung (Nr.)

(bitte leserlich schreiben und zurück per Post, Fax oder E-Mail)

(bitte leserlich schreiben und zurück per Post, Fax oder E-Mail)

am/in am/in

Zur

Zur am/in

Veranstaltung

Veranstaltung

(bitte ankreuzen) Erstausbildung

(Nr.)

(Nr.)

Name Name

Name

am / in

am/in

am/in

Vorname Vorname

Geb.-Datum Geb.-Datum

Vorname

Name Geb.-Datum

Name

Name

Geb.-Datum

Straße, Hausnummer

Straße,

Straße,

Hausnummer

Hausnummer

Straße, Hausnummer

Vorname

Vorname

Vorname

Geb.-Datum

Geb.-Datum

PLZ Ort

PLZ

PLZ

PLZ

Ort

Ort

Ort

Straße, Hausnummer

Straße,

Straße,

Hausnummer

Hausnummer

Telefon, Handy Telefon, Handy

Telefon,

Telefon,

Handy

Handy

PLZ Ort

E-Mail

PLZ

PLZ

Ort

Ort

E-Mail

E-Mail E-Mail

Telefon, Handy

SGV-Mitglied

Telefon,

Telefon,

Handy

Handy

SGV-Mitglied Ja Nein Ja (bitte Nein ankreuzen) (bitte ankreuzen) Abteilung Abteilung

SGV-Mitglied Ja Ja Nein (bitte

(bitte E-Mail ankreuzen)

ankreuzen) Abteilung

anderer Wanderverein

anderer E-Mail

E-Mail Wanderverein

(Mitglied im

anderer

(Mitglied DWV) im

Wanderverein

DWV)

SGV-Mitglied

(Mitglied (Mitglied im im DWV)

e Anmeldung DWV)

SGV-Mitglied

SGV-Mitglied (bitte leserlich schreiben Ja

Ja und Nein

Nein zurück (bitte

(bitte per Post, ankreuzen) ankreuzen) Fax oder E-Mail)

Veranstaltung

HIKE Wegemarkierer-Lehrgang

Abteilung

Abteilung

Nur Wegemarkierer-Ausbildung:

Platz für Fragen Platz HIKE anderer

anderer

für und Wegemarkierer-Lehrgang

Fragen Anregungen: Wanderverein

Wanderverein

und Anregungen:

(bitte Platz (Mitglied

Platz (Mitglied für für ankreuzen) Fragen im DWV)

im DWV) und und Anregungen:

Erstausbildung Wegemarkierer-Ausweis

Nachschulung

en) Erstausbildung Nachschulung Nummer (falls bekannt)

am / in

Platz für Fragen und Anregungen:

Platz für Fragen und Anregungen:

Name

HIKE Wegemarkierer-Lehrgang

Verbindliche Anmeldung (bitte leserlich schreiben und zurück per Post, Fax oder E-Mail)

Ja Nein

Nachschulung

Abteilung oder G

Ich kann aus persönlichen Gründen nicht mehr an

Wegemarkierung teilnehmen und bitte um Streichung

Vorname

Nur bei Wegemarkierer-Lehrgängen Nur bei und SGV-Wanderführer-Lehrgängen und auszufüllen: auszufüllen:

Wichtige Informationen:

(Zutreffendes Nur (Zutreffendes bitte ankreuzen) bei Wegemarkierer-Lehrgängen bitte ankreuzen)

und SGV-Wanderführer-Lehrgängen auszufüllen:

Straße, (Zutreffendes Hausnummer

Die Teilnehmerzahl beträgt min-max 15-25- Personen, sofern nicht anders

bitte ankreuzen)

ummer

Ich bezahle Ich die bezahle Teilnahmegebühr die Teilnahmegebühr bar vor Ort bar (bitte vor Ort vorher (bitte absprechen) vorher absprechen) oder oder

Ich bezahle die Teilnahmegebühr bar vor Es zählt Ort das (bitte Eingangsdatum vorher absprechen) der verbindlichen oder Anmeldung.

PLZ

Nur

Nur

bei

bei Ort

Wegemarkierer-Lehrgängen

Wegemarkierer-Lehrgängen

und

und

SGV-Wanderführer-Lehrgängen

SGV-Wanderführer-Lehrgängen

auszufüllen:

auszufüllen:

Ich bitte (Zutreffendes Ich um bitte Rechnungsstellung bitte um ankreuzen) Rechnungsstellung an meine an o.g. meine Privatanschrift o.g. Privatanschrift oder oder

(Zutreffendes bitte ankreuzen)

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei den Lehrgängen gegen eine Pa

Telefon, Ich bitte um Rechnungsstellung an meine o.g. Privatanschrift oder

Ich

bezahle

bezahle

Handy

die

die

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr

bar

bar 15,-

vor

vor

Ort

Ort bis 20,-€/Person

(bitte

(bitte

vorher

vorher die

absprechen)

absprechen) Tagungsgetränke

oder

oder und eine Mittagsmahlzeit zur Ve

Ich bitte Ich um bitte Rechnungsstellung um Rechnungsstellung über die über Teilnahmegebühr die Teilnahmegebühr an die SGV-Abteilung

an die SGV-Abteilung

y

und durch den Teilnehmer selbst vor Ort zu tragen sind.

E-Mail Ich bitte um Rechnungsstellung über die Teilnahmegebühr an die SGV-Abteilung

_______________________________________________________________________


Ich

Ich

bitte

bitte

um

um

Rechnungsstellung

Rechnungsstellung

an

an

meine

meine

o.g.

o.g.

Privatanschrift

Privatanschrift

oder

oder

Durch meine Unterschrift bestätige ich die Kenntnisnahme der

Name der SGV-Mitglied

_______________________________________________________________________

SGV-Abteilung/Ansprechpartner Name der (Vorsitzender, (Vorsitzender, Kassenwart…) Kassenwart…)

Ja Nein Abteilung oder Gesamtverein:

(bitte Name der

Ich

Ich ankreuzen) der bitte

bitte SGV-Abteilung/Ansprechpartner um

um

Rechnungsstellung

Rechnungsstellung

über

über (Vorsitzender, die

die

Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr Kassenwart…) an

an

die

die

SGV-Abteilung

SGV-Abteilung

Hinweis (nur Hinweis Ja SGV-Wanderführer): (nur Nein SGV-Wanderführer): Je Abteilung nach Kassenlage Je nach oder Kassenlage gibt Gesamtverein:

für gibt jedes SGV-Mitglied für jedes SGV-Mitglied einen Zuschuss einen Zuschuss

zur Teilnahmegebühr Hinweis zur Teilnahmegebühr (nur durch den durch Fachbereich den Fachbereich Wandern. Je Wandern.

Dieser Zuschuss Dieser _______________________________________________________________________

_______________________________________________________________________

(nur SGV-Wanderführer): Je nach Kassenlage _______________________

gibt es für jedes SGV-Mitglied einen ________________________

Zuschuss

zur zur Teilnahmegebühr wird Zuschuss bei der wird Berechnung bei durch der den Berechnung der Fachbereich Teilnahmegebühr der Teilnahmegebühr Wandern.

automatisch automatisch in Abzug gebracht. in Abzug gebracht.

Wegemarkierer-Ausweis

Name der SGV-Abteilung/Ansprechpartner (Vorsitzender, Datum, Kassenwart…) Ort

Unterschrift

Dieser Name Dieser Zuschuss der SGV-Abteilung/Ansprechpartner wird wird bei bei der der Berechnung der (Vorsitzender, Teilnahmegebühr Kassenwart…)

automatisch in in Abzug gebracht.

r-Ausweis Ich habe Nummer zur Ich Kenntnis habe (falls zur genommen, Kenntnis bekannt) genommen, dass bei SGV-Wanderführer-Lehrgängen dass bei gegen eine gegen Pauschale eine Pauschale

Hinweis (nur SGV-Wanderführer): Je nach Kassenlage gibt es für jedes SGV-Mitglied einen Zuschuss

in Höhe von Hinweis circa Höhe Ich Ich habe habe 15,- von (nur zur €/Person circa zur SGV-Wanderführer): Kenntnis Kenntnis 15,- die €/Person genommen, Tagungsgetränke die Je Tagungsgetränke nach dass dass und bei Kassenlage bei SGV-Wanderführer-Lehrgängen eine Mittagsmahlzeit und gibt eine es Mittagsmahlzeit für jedes zur SGV-Mitglied Verfügung zur gegen Verfügung gestellt

eine einen Pauschale Zuschuss

bekannt)

gestellt

zur Teilnahmegebühr durch den Fachbereich Wandern.

werden und in werden zur in durch Höhe Höhe Teilnahmegebühr und den von von durch Teilnehmer circa circa 15,- den 15,- durch Teilnehmer €/Person €/Person selbst den zu die Fachbereich die tragen selbst Tagungsgetränke sind zu tragen Wandern. sind und eine Mittagsmahlzeit zur zur Verfügung Verfügung gestellt gestellt

Dieser

werden Dieser werden Ich Zuschuss

Zuschuss kann

und

und

durch

durch aus wird bei

wird den

den bei persönlichen der Berechnung

Teilnehmer

Teilnehmer der Berechnung selbst

selbst

zu

zu Gründen der Teilnahmegebühr

der tragen

tragen Teilnahmegebühr sind

sind nicht mehr automatisch

automatisch an der in Abzug

in Abzug aktiven gebracht.

gebracht.

aus persönlichen Wegemarkierung Ich habe Gründen zur Kenntnis teilnehmen nicht genommen, mehr dass und an bei der SGV-Wanderführer-Lehrgängen bitte aktiven um Streichung aus gegen der eine Liste. Pauschale

Ich habe zur Kenntnis genommen, dass bei SGV-Wanderführer-Lehrgängen gegen eine Pauschale

ung _______________________

teilnehmen in Höhe von

in Höhe von und circa

circa bitte 15,- €/Person

15,- €/Person um Streichung _______________________________________

die Tagungsgetränke

die Tagungsgetränke aus der und eine

und eine Liste. Mittagsmahlzeit zur Verfügung gestellt

Mittagsmahlzeit zur Verfügung gestellt

Datum, Wichtige Ort _______________________

Datum, werden _______________________

und _______________________________________

werden und Informationen:

Ort durch den Teilnehmer selbst

durch den Teilnehmer selbst Unterschrift zu tragen

_______________________________________

zu tragen Unterschrift sind

sind

PROGRAMM 2018 / 2019 11

Die

Datum,

Datum, Teilnehmerzahl

Ort

Ort beträgt min-max 15-25- Personen,

Unterschrift

Unterschrift sofern nicht anders angegeben.

ationen:


Guter Stoff. Und gar nicht trocken.

allgemeine hinweise

Heike Senger

Leiterin Wanderakademie

Wandern & allgemeine Bildung

Dirk Zimmermann

Leiter Wanderakademie

Wandern, Wege & Naturschutz

Leiter Naturschutzzentrum

Programm

Unser komplettes und aktuelles Programm finden

Sie im Internet unter www.sgv.de und in unserem

Aktivmagazin „Kreuz & Quer“, SGV-Geschäftsstelle,

Tel. (02931) 52 48-13

Teilnahmebedingungen

Die ausführlichen Bedingungen finden Sie unter

www.sgv.de

Änderungen im ausgeschriebenen Programm sind möglich.

Datenschutz

Wir arbeiten computergestützt. Ihre Daten verwenden

wir nach der Datenschutzgrundverordnung allein zur Erbringung

unserer Leistungen. Sie werden nicht an Dritte

weitergegeben.

Teilnahmegebühr

Bei den mit „DWV-MITGLIEDER SPAREN“ versehenen

Veranstaltungen erhalten Mitglieder des Deutschen

Wanderverbandes eine Vergünstigung von 10% auf

die Teilnahmegebühr. Darüber hinaus erhalten SGV-

Mitglieder bei bestimmten Veranstaltungen weitere Vergünstigungen.

Die Teilnahmegebühr ist bei Tagesveranstaltungen bar an

Ort und Stelle zu entrichten.

Anmeldeschluss: wenn nicht anders angegeben, zwei

Wochen vor Veranstaltungsbeginn

Anja Hillmann

Assistenz Wanderakademie

Wandern & allgemeine Bildung

Elke Kessemeier

Die SGV-Wanderakademie NRW ist eine anerkannte

Einrichtung der Weiterbildung nach WbG-NW in der

Trägerschaft des Sauerländischen Gebirgsvereins.

Zertifiziert ist sie durch das Gütesiegel Weiterbildung.

Assistenz Wanderakademie

Wandern & Natur und Umwelt

Angeboten werden Aus- und Fortbildungen in den Bereichen:

Wandern | Wege | Natur und Umwelt | Gesundheit

Vereinsführung | allgemeine Bildung

in Form von:

Vortragsveranstaltungen, Tages- und Mehrtagesseminaren, Studienfahrten

Info/Anmeldung (falls nicht anders angegeben)

SGV-Wanderakademie NRW mit dem SGV-Naturschutzzentrum

Sauerland im SGV-Jugendhof

Hasenwinkel 4 · 59821 Arnsberg

Dirk Zimmermann – d.zimmermann@sgv.de – Tel. (02931) 52 48-41

Heike Senger – wanderakademie@sgv.de – Tel. (02931) 52 48-48

Elke Kessemeier – e.kessemeier@sgv.de – Tel. (02931) 52 48-40

Anja Hillmann – a.hillmann@sgv.de – Tel. (02931) 52 48-40

(ab Januar 2019)

Fax (02931) 52 48-42 · www.sgv-wanderakademie.de

Sie erreichen uns: Mo.–Do. 9.00–16.00 Uhr | Fr. 9.00–13.00 Uhr

Bankverbindung

Sparkasse Arnsberg-Sundern · Kto. 101 50 49 · BLZ 466 500 05

IBAN: DE 96 4665 0005 0001 0150 49 · BIC: WELADED1ARN

Die SGV-Wanderakademie NRW. Neues Lernen.

Unter www.sgv.de können Sie sich über unsere Referenten

informieren.

>>

Zahlt sich aus: Die Bildungsprämie

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums

für Bildung und Forschung und aus dem

Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union

gefördert.

Als anerkannte Einrichtung der Weiterbildung nach

WbG-NW und zertifiziert durch das Gütesiegel Weiterbildung

bietet die SGV-Wanderakademie NRW Bildungsveranstaltungen

nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz

NW (AWbG-NW) an. Bildungsscheck und Bildungsprämie

werden entgegengenommen.

Informationen unter:

www.bildungspraemie.info

www.bildungsscheck.nrw.de

Veranstaltungen der Deutschen Wanderjugend Landesverband

Nordrhein-Westfalen finden Sie unter:

Deutsche Wanderjugend Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.

Briller Str. 181–183 · 42105 Wuppertal

Tel. (0202) 76 28 53 · Fax (0202) 76 29 07

dwj@wanderjugend-nrw.de · www.wanderjugend-nw.de

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine