Aufrufe
vor 2 Monaten

Anzeiger Ausgabe 1918

ANZEIGER • Seite 4

ANZEIGER • Seite 4 Samstag, 12. Mai 2018 TERMINE & VERANSTALTUNGEN 7220 Freudenstadt Reichsstraße 29 Tel.: 07441/83205 Fax: 07441/84 840 info@haakis.de www.haakis.de Loßburger Str. 19 • Freudenstadt Neu bei uns im Team: XENIA kreative Hairstylistin für Damen und Herren Spezialistin für Hochsteckfrisuren, Farbe und Strähnchen Montag bis Samstag geöffnet. Wir freuen uns auf Sie! Stuttgarter Str. 2 72250 Freudenstadt Tel. 0 74 41 / 30 00 Horb Offene Kinderbetreuung Das Familienzentrum Horb bietet donnerstags von 9 bis 11.30 Uhr eine offene Kinderbetreuung an. Weitere Informationen gibt es unter 0160/93843990. Selbsthilfegruppe trifft sich Die monatlichen Treffen der Selbsthilfegruppe Lungenemphysem-COPD finden immer am 2. Samstag im Monat um 15 Uhr im Fitness- und Gesundheitszentrum König, Am Garnisonsplatz 11 in Horb-Hohenberg, statt. Lungensportangebote In Mühlen und in Dornstetten gibt es regelmäßige Lungensportangebote. Die Termine sind mittwochs von 14 bis 15 Uhr sowie von 15 bis 16 Uhr in der Grundschule in Mühlen sowie donnerstags von 15.15 bis 16.15 Uhr im Heim für Behinderte in der Zeppelinstraße in Dornstetten. Mach mit - bleib fit Mittwochs von 18 bis 19 Uhr gibt es im Dorfgemeinschaftshaus in Empfingen ein Tanzangebot. Wochenmarkt in Dettingen Vor der Schloßscheuer in Dettingen findet immer donnerstags von 13.30 bis 15.30 Uhr ein Wochenmarkt statt. Wochenmarkt Der Wochenmarkt in Horb findet jeweils freitags von 7 bis 13 Uhr auf dem Flößerwasen in Horb statt. Café Kunterbunt Das „Café Kunterbunt“ im Familienzentrum in Horb ist dienstags von 9.30 bis 11.15 Uhr geöffnet. Blutspende in Talheim Die nächste Blutspende des DRK findet am Samstag, 19. Mai, von 10 bis 14.30 Uhr in der Steinachhalle in Talheim statt. Clubabend des ADAC Horb Der nächste Clubabend des ADAC Horb findet am Freitag, 18. Mai, um 20 Uhr im Vereinsheim im Heiligenfeld statt. Fahrtraining für Anfänger Der ADAC Horb bietet am Sonntag, 13. Mai, von 10 bis 16 Uhr auf dem Übungsgelände im Heiligenfeld ein Fahrtraining für Anfänger an. Spielenachmittag Senioren Am Donnerstag, 24. Mai, findet von 14 bis 17 Uhr im Gemeindezentrum Mühle in Ihlingen ein Spielenachmittag für Senioren statt. Bei Kaffee und Gebäck können gemeinsam Gesellschaftsspiele gespielt werden. Weitere Infos gibt es unter fessinger-petra@t-online.de oder Telefon 07451/6418. Loßburg DRK-Tanzen - Mach mit, bleib fit „DRK-Tanzen - Mach mit, bleib fit“ trifft sich jeden Montag von 16.45 bis 18 Uhr in der Heimbachhalle in Betzweiler. Müttertreff Der Müttertreff findet mittwochs von 16.15 bis 17.30 Uhr im Bezirkszentrum der Liebenzeller Gemeinschaft in Loßburg statt. DRK-Tanzgruppe Die DRK-Tanzgruppe Dreiklang trifft sich jeden Mittwoch von 17.30 bis 19 Uhr im Bürgerhaus in Loßburg. Volksliedersingen Ein Singen in geselliger Runde wird am Freitag, 18. Mai, im “Gasthaus Waldesruh” in Betzweiler angeboten. Beginn ist um 20 Uhr. Pfingstalm in Oberbrändi Am Samstag, 19. Mai, ist ab 18.30 Uhr wieder die Pfingstalm der Feuerwehr Sterneck in Oberbrändi geöffnet. Am Sonntag, 20. Mai, lädt die Pfingstalm bereits ab 10 Uhr zum Frühschoppen ein. Pfalzgrafenweiler Heimatmuseum geöffnet Das Heimatmuseum in Edelweiler ist jeweils am 1. und 3. Sonntag eines Monats sowie am 4. Donnerstag eines Monats immer von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Wochenmarkt Jeweils freitags von 10 bis 17.30 Uhr findet auf dem Marktplatz in Pfalzgrafenweiler ein Wochenmarkt statt. Beratung zu den Fortbildungen: Tel. 07441 920-1408 Veranstaltungshinweise senden Sie per Fax an 07441/8891-38 oder per Mail an info@anzeiger-fds.de. Wissen, wie der Hase läuft. Weiterbildung! www.fortbildung-bw.de Agentur für Arbeit Nagold – Pforzheim Katharinenstraße 40 72250 Freudenstadt Gebührenfreie Hotline 0800 4 5555 00 www.arbeitsagentur.de Fahrner Academy GmbH Cresbacher Str. 6 72280 Dornstetten Telefon 0 7443 96 76-46 www.fahrneracademy.com IHK-Bildungszentrum Marie-Curie-Straße 2 72250 Freudenstadt Telefon 07441 86052-27 www.nordschwarzwald.ihk24.de Internationaler Bund e.V. Wittlensweiler Straße 12 72250 Freudenstadt Telefon 07441 84922 www.internationaler-bund.de Oberlinhaus Freudenstadt Wildbader Straße 20 72250 Freudenstadt Telefon 07441 9109-0 www.oberlinhaus-fds.de Brunnenhocketse am Muttertag Die Feuerwehr Durrweiler veranstaltet am Muttertag, 13. Mai, ab 10.30 Uhr eine Hocketse beim Dorfbrunnen in Durrweiler. QUANTUM Bildungszentrum Rudolf-Diesel-Str. 7 72250 Freudenstadt Telefon 07441 52228 www.quantum-afl.de Gefördert aus Landesmitteln. Waldachtal Cooler Sound mit DJ Nice Coolen Sound und eine Happy Hour gibt es am Freitag, 18. Mai, im Bürgertreff in Tumlingen. Seniorennachmittag Am Donnerstag, 17. Mai, findet ab 14 Uhr im Kirchengemeindezentrum in Salzstetten ein Seniorennachmittag statt. Deutscher Mühlentag Anlässlich des 25. Deutschen Mühlentages ist auch die Mönchhofsägemühle in Vesperweiler am Montag, 21. Mai, ab 10 Uhr geöffnet. Regionalbüro für berufliche Fortbildung Ortenau und Freudenstadt-Horb Telefon 07441-920-1408 www.fortbildung-bw.de Steinbeis Business Academy Fr. Elke Peters Telefon 07433 3801904 elke.peters@shb-sba.de www.steinbeis-academy.de Kreisvolkshochschule Freudenstadt Kreisvolkshochschule Freudenstadt Landhausstraße 4 Telefon 07441 920-1444 www.vhs-kreisfds.de © www.werbeform.de

Samstag, 12. Mai 2018 ANZEIGER • Seite 5 TERMINE & VERANSTALTUNGEN Heisenbergstr. 1 72250 Freudenstadt Tel. 07441/801-0 www.autohaus-moehrle.de fristig zu einem besseren Einkommen. Freudenstadt ist bereits seit Ende 2011 Fairtrade- Stadt. Regelmäßig beteiligt sich die Stadt Freudenstadt zusammen mit den Partnern an den Fairtrade-Aktionswochen. "Wir wollen gezielt das Bewusstsein in unserer Stadt für fair gehandelte Produkte stärken", so Kerstin Harzer von der Steuerungsgruppe. Auch in diesem Jahr sind wieder verschiedene Aktionen geplant, wie zum Beispiel die Beteiligung an der Bürgermesse und an den "Nachhaltigkeitstagen". Im Foto (v.l.) Wolfgang Fahrner (Leiter der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt), Marion Reich und Claudia Lehmann (Familienzentrum), Kerstin Harzer (Haupt- und Personalamt), Oberbürgermeister Julian Osswald, Brigitte Krebs (Eine-Welt-Laden), Elmar Haug (Steuerungsgruppe ). Fairtrade in Freudenstadt: Herzenssache und Erfolgskonzept Freudenstadt. Freudenstadt bleibt auch weiterhin Fairtrade-Stadt. Nach Erfüllung aller Kriterien der Kampagne "Fairtrade-Towns" wurde die Auszeichnung der Stadt für weitere zwei Jahre verlängert. Als Fairtrade-Stadt nimmt die Stadt Freudenstadt, zusammen mit den Aktionspartnern, eine Vorreiterrolle ein: Durch das Engagement für den fairen Handel setzt sich das Aktionsbündnis für benachteiligte Produzentengruppen in Entwicklungsund Schwellenländern ein und verhilft so auch den dort beschäftigten Menschen lang- Informationsabend der Freien Waldorfschule Freudenstadt Freudenstadt. Am Mittwoch, 16. Mai, um 20 Uhr wird in der Freudenstädter Waldorfschule ein Vortragsabend unter dem Titel „Waldorfpädagogik heute – eine Schule stellt sich vor“ angeboten. Der Abend wird von Lehrkräften der Freudenstädter Waldorfschule gestaltet und richtet sich an alle Eltern, die für ihr Kind einen zum staatlichen Schulsystem alternativen Lernort suchen. Der Quereinstieg in bestehende Klassen ist bei Verfügbarkeit während des gesamten Schuljahres möglich. Die Waldorfpädagogik möchte bei den Kindern veranlagte Fähigkeiten altersstufengerecht und entwicklungsstufenorientiert im Klassenverbund von der 1. bis zur 13. Klasse zur Entfaltung bringen. Erst in der Oberstufe orientieren sich die Schüler in Richtung des angestrebten staatlich anerkannten Abschlusses. Waldorfschulen stehen, entgegen aller hartnäckigen Gerüchte, Eltern und Kindern jeglicher Herkunft unabhängig von der familiären Finanzkraft offen. Der Schulbeitrag wird individuell und für beide Seiten sozialverträglich vereinbart. Also zögern Sie nicht und informieren Sie sich. Die Veranstaltung findet in der Freien Waldorfschule Freudenstadt in der Friedrich-List-Straße 14 statt. Weitere Infos unter 07441/951295 oder www.waldorfschule-fds.de. !"#$%&'#$!$(&)#* !"#!$%$&&'( Der Beginn von etwas Neuem, mit der neuen BMW F 750 GS und BMW F 850 GS. Otto-Hahn-Straße 2 (Gewerbegebiet) 72280 Dornstetten Tel. 07443/ 9646-0 www.schwizler.de G m b H Ab 12.05.2018 bei uns live erleben! Freude am Fahren Abenteuer im Blut Die neue BMW F 750 GS und BMW F 850 GS sind Dein Ticket ins Abenteuer. Denn mit den ausgewogenen 2- Zylinder Enduro-Allroundern meisterst Du alle Wege, egal auf welchem Untergrund. Die BMW F 750 GS mit 57 kW (77 PS, Leistungsreduzierung auf 48 PS möglich) gibt Dir mehr Power, mehr Komfort, mehr Spirit of GS. Spüre den charakterstarken Motor und freue Dich auf das spielend leichte Handling. Damit Du perfekt sitzt, kann die BMW F 750 GS auf unterschiedliche Sitzhöhen angepasst werden: Von tiefergelegten 770 mm bis hin zu 830 mm. Mehr noch: Die entspannte, aber trotzdem fahraktive Sitzposition und die variable Ergonomie unterstützen Deine aktive Sicherheit und machen Dich zu einer Einheit mit dem Motorrad – für komfortables Tourenfahren. Wo andere umkehren, fährst Du mit der BMW F 850 GS (70 kW/ 95 PS, Leistungsreduzierung auf 48 PS möglich) weiter. Überwindest Grenzen. Hindernisse verwandeln sich in Möglichkeiten. Abenteuer strömt durch die Adern. Auf der BMW F 850 GS meisterst Du dank des 21-Zoll- Vorderreifens die Offroad-Tracks spielerisch. Was zählt, ist Deine Einstellung und Deine Neugierde, die Dich antreiben – egal, wie weit Du mit der F 850 GS fahren willst. Lust auf den sportlichen oder eleganten Look? Mit der galvanisierten Kühlerblende bei den Styles Rallye und Exclusive sorgst Du für einen coolen Auftritt, onroad und offroad. Dank der der Sonderausstattung Connectivity hast Du bei beiden Modellen jederzeit Zugriff auf die Navigation, Telefonie, Media und fahrzeugrelevante Daten. Klar und übersichtlich auf einem 6,5-Zoll-TFT-Display – ohne Ablenkung. Damit Du Zeit fürs Wesentliche hast. Und entdecken kannst, was hinter dem Horizont liegt. Es ist offensichtlich: Vom schlanken Heck über den markanten Fronttank bis zum GS typischen oberen Vorderradkotflügel tragen die BMW F 750 GS und BMW F 850 GS Gene. Unverkennbar und ursprünglich ist die typische GS-Flyline. Bei der Ansicht auf die Front sticht insbesondere der neue Scheinwerfer hervor – eine echte Lichtikone. Komm vorbei und erlebe beide Modelle bei einer Probefahrt ab dem 12.05.2018 bei uns.

Anzeiger Ausgabe 2218
Anzeiger Ausgabe 0918
Anzeiger Ausgabe 0818
Anzeiger Ausgabe 0718
Anzeiger Ausgabe 8/17
Anzeiger Ausgabe 19/16
Anzeiger Ausgabe 1718
Anzeiger Ausgabe 3717
Anzeiger Ausgabe 19:17
Anzeiger Ausgabe 3817
Anzeiger Ausgabe 39/16
Anzeiger Ausgabe 44/16
Anzeiger Ausgabe 45/16
Anzeiger Ausgabe 21/16
Anzeiger Ausgabe 23/16
Anzeiger Ausgabe 4617
Anzeiger Ausgabe 22/17
Anzeiger Ausgabe 13:17
Anzeiger Ausgabe 11/17
Anzeiger Ausgabe 2918
Anzeiger Ausgabe 21:17
Anzeiger Ausgabe 3617
Anzeiger Ausgabe 9/17
Anzeiger Ausgabe 10-17
Anzeiger Ausgabe 4017
Anzeiger Ausgabe 1518
Anzeiger Ausgabe 24/17
Anzeiger Ausgabe 4417
Anzeiger Ausgabe 4117
Anzeiger Ausgabe 35/16