Aufrufe
vor 4 Monaten

Anzeiger Ausgabe 1918

ANZEIGER • Seite 6

ANZEIGER • Seite 6 Samstag, 12. Mai 2018 TERMINE & VERANSTALTUNGEN Urlaubsziele für Individualisten - Städte kooperieren bei Vermarktung Freudenstadt/Baden-Württemberg. Um vom boomenden Städtetourismus künftig stärker profitieren zu können, haben sich zwölf Kleinstädte in Baden-Württemberg zur Initiative „Kleinstadtperlen“ zusammengeschlossen. Gemeinsam mit der Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg (TMBW) und den Industrie- und Handelskammern (IHK) im Land werben die Städte um Reisende, die Angebote abseits des Mainstreams suchen. Für die Region Nordschwarzwald ist Freudenstadt in der Pilotphase mit dabei. Zum Auftakt lädt ein Fotowettbewerb dazu ein, Bilder aus den Orten in den sozialen Netzwerken zu veröffentlichen. „Mit ihren pittoresken Fachwerkhäusern, malerischen Altstadtgassen und individuellem Einzelhandel sind viele Kleinstädte bei uns im Süden ideal für einen Kurzurlaub oder Tagesausflug, bislang aber viel zu oft noch kaum bekannt“, sagte TMBW-Geschäftsführer Andreas Braun zum Start der neuen Kooperation. Mit der Initiative „Kleinstadtperlen“ wolle man die Städte nicht nur bekannter machen, sondern auch Gästen und Einheimischen neue Möglichkeiten aufzeigen. „Immer mehr Reisende suchen im Urlaub unverfälschte, lokaltypische Erlebnisse und Geheimtipps abseits der klassischen Sehenswürdigkeiten. Für diese Zielgruppe gibt es in unseren ‚Kleinstadtperlen‘ viel zu entdecken“, so Braun. Was alle Kleinstädte miteinander verbindet, ist neben einem malerischen Stadtbild und individuellem Charme vor allem die Cafés und Geschäfte. „Einzigartig in Baden-Württemberg ist, dass gerade kleinere Städte durch einen hohen Anteil an inhabergeführten Unternehmen in Einzelhandel und Gastronomie gekennzeichnet sind. Daraus entsteht ein attraktiver Angebotsmix, der den jeweiligen Standort für Einheimische wie für Touristen attraktiv macht.“, so Martin Keppler, Hauptgeschäftsführer der im Tourismus federführenden IHK Nordschwarzwald. „Wir sind besonders stolz, dass Freudenstadt direkt von Beginn an dabei ist. Das Besondere an dieser Kampagne ist, dass Tourismus, Einzelhandel und Stadtmarketing bestens zusammen arbeiten.“, betont Julian Osswald, Oberbürgermeister von Freudenstadt. Er sieht deshalb dieses Projekt auch als ein Instrument des Innenmarketings. „Man kann dadurch gut deutlich machen, wie alle Bereiche vom Tourismus profitieren.“, so Osswald weiter. Zum Auftakt der Initiative sind Gäste und Einwohner dazu aufgerufen, ihre schönsten Fotos der teilnehmenden Kleinstädte in den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram zu posten. Wer bis zum 20. Juli seine Bilder gemeinsam mit dem Hashtag #Kleinstadtperlen und dem Hashtag der jeweiligen Stadt hochlädt, kann einen Kurzurlaub in einer der „Kleinstadtperlen“ gewinnen. Die besten Fotos werden im Anschluss von einer Jury gekürt. Die zwölf Pilotstädte, die sich an der Kooperation beteiligen, sind: Bad Säckingen, Bretten, Ehingen, Ellwangen, Freudenstadt, Isny, Münsingen, Schorndorf, Schramberg, Schwäbisch Hall, Waldkirch und Weinheim. Weitere Informationen zu Baden-Württembergs “Kleinstadtperlen” und zum Fotowettbewerb gibt es unter www.kleinstadtperlen-bw.de. Weitere Infos zu dem Projekt in Freudenstadt unter www.freudenstadtmarketing.de Ziehen beim Projekt Kleinstadtperlen an einem Strang: (v.l.) Michael Krause (Freudenstadt Tourismus), Elke Schönborn (IHK), Jana Bonig (FreudenStadtMarketing), Jochen Gaiser (HGV) und Oberbürgermeister Julian Osswald.Foto: FreudenStadtMarketing e.V. Veranstaltungshinweise an info@anzeiger-fds.de Pfingstausstellung in Glatt Sulz-Glatt. Die Hobbykünstler der „Freizeitkunst Nordschwarzwald e.V.“ laden zu einer großen Pfingstausstellung mit Verkauf und Tombola vom 19. Mai bis 3. Juni im Wasserschloss in Glatt ein. Die Öffnungszeiten sind sonn- und feiertags von 10 bis 18 Uhr sowie werktags von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Elterncafé in Pfalzgrafenweiler Pfalzgrafenweiler. Das Evangelische Familienzentrum KiTa am Pfarrweg und Eltern der Gesamtgemeinde Pfalzgrafenweiler laden am Donnerstag, 17. Mai, von 8.30 Uhr bis 10.30 Uhr zum Elterncafé in den Mehrzweckraum der Krippe der KiTa am Pfarrweg ein. „Hilfe, mein Kind hat Sprachschwierigkeiten“ - so lautet das Thema der Referentin Anke Krumrey, Logopädin aus Altensteig. Alle interessierten Eltern sind willkommen, die Teilnahme ist kostenlos. Eine Kinderbetreuung wird angeboten. Bei Fragen dürfen Sie sich gerne an Frau Kaiser, Telefon 07445/8588489, wenden. Revue und Magie im Elsaß Das Anzeiger-Reisebüro bietet am Samstag, 10. November, eine Tagesfahrt zum Royal Palace - Revue und Magie im Elsaß an. Die Anreise ist am Vormittag über die Schwarzwaldhochstraße nach Kirrwiller im Elsaß. Treten Sie ein in eine zauberhafte, schillernde Welt voller Magie in einem kleinen Dorf - und dennoch bei dem größten Revue-Theater Frankreichs. Zuerst werden Sie im Restaurant La Majestic ihr 3-Gang-Menü Plaisir einnehmen, bevor Sie dann die Show am Nachmittag begeistern wird. Nach der Show gibt es bis 18 Uhr Tanz mit dem Orchester im Lounge Club. Anschließend Rückfahrt zum Ausgangsort. Im Reisepreis von 93 Euro pro Person sind folgende Leistungen enthalten: Busfahrt, 3-Gang-Menü Plaisir, Show- Normalplätze Nachmittagsvorstellung. Weitere Infos und Anmeldung beim Anzeiger Reisebüro, Karneolstraße 4, 72250 Freudenstadt, Telefon 07441/8891-25. Kleinanzeigen im Anzeiger einfach und bequem unter www.anzeiger-fds.de

Samstag, 12. Mai 2018 ANZEIGER • Seite 7 AUS DER ANZEIGER-REGION Werkzeuge • Maschinen ... und vieles mehr Hans-Peter Ehler Elektromechanikermeister Dettlinger Straße 15 • 72296 Oberiflingen Telefon (0 74 43) 72 93 oder 42 57 www.ehler-werkzeuge.de • info@ehler-werkzeuge.de Flex Drehmaschinen Winkelschleifer Aktion und Zubehör Jubiläumspreis L 1000 nur € 69,- zzgl. MwSt. Inselhüpfen in der Nordsee und Besichtigung der Meyer Werft Inselhüpfen in der Nordsee mit Besichtigung der Meyer Werft - erleben Sie Ostfriesland und die Nordseeinseln Norderney – Langeoog und Spiekeroog. Reisetermine sind vom 21. bis 26. Juli 2018. 1. Tag: Anreise in Ihr Hotel Auerhahn an Ottermeer in Wiesmoor, gemeinsames Abendessen 2. Tag: Besuch der Nordseeinsel Norderney. Fahrt mit der Fähre von Norddeich nach Norderney, Inselrundfahrt mit dem Inselbus, Aufenthalt ca. 5 Stunden, Reiseleitung 3. Tag: Besuch der Nordseeinsel Langeoog, Fahrt mit dem Schiff von Bensersiel nach Langeoog, Fahrt mit der Bimmelbahn vom Hafen in den Ort, Kutschfahrten werden angeboten. Reiseleitung 4. Tag: Rundfahrt durch die Blumengemeinde Wiesmoor mit dem Besucherfahrzeug. Fahrt durch die Gewächshäuser der Gärtnerei und Besuch der Blumenhalle Wiesmoor mit ihrem eindrucksvollen Landschaftspark. 5. Tag: Besuch der Nordseeinsel Spiekeroog - Fahrt mit dem Schiff von Neuharlingersiel nach Spiekeroog und zurück. 6. Tag: Heimreise - Besichtigung der Meyer Werft in Papenburg. Leistungen im Preis enthalten: Fahrt mit Platzreservierung im modernen Reisebus, 5 Übernachtungen mit Halbpension im Hotel Auerhahn, Wiesmoor, Zimmer mit DU/WC, Begrüßungstrunk, Eintritt und Besichtigung der Meyer Werft, Fahrt mit der Fähre von Norddeich nach Norderney und zurück, Inselrundfahrt mit dem Inselbus, Fahrt mit dem Schiff von Bensersiel nach Langeoog und zurück, Fahrt mit der Bimmelbahn vom Hafen in den Ort, Fahrt mit dem Schiff von Neuharlingersiel nach Spiekeroog und zurück, 3 x Reiseleitung Reisepreis 728,- Euro (pro Person im Doppelzimmer) EZ-Zuschlag 80,- Euro Änderungen vorbehalten! F 3 3 V ganztägiger Gästef Beratung und Buchung: Reisebegleitung ab/bis Freudenstadt Anzeiger-Reisebüro Karneolstraße 4 72250 Freudenstadt Telefon 07441/ 8891-25 E-Mail: info@anzeiger-fds.de Weitere Angebote gibt es auch unter www.anzeiger-fds.de. WIR SCHLIESSEN RÄUMUNGSVERKAUF WEGEN GESCHÄFTSAUFGABE NUR AM MARKTPLATZ 20 % 30 % AB SOFORT 50 UND BIS ZU % AUF ALLES Fachhandelshaus MARKTPLATZ 46 · 72250 FREUDENSTADT Öffnungszeiten: Mo - Fr 10.00 - 19.00 Uhr Sa 9.30 - 16.00 Uhr