Kunst Auktion 21. - 23. November 2016, Germann Auktionshaus, Zürich

germannauctions

Kunst Katalog, Moderne und Zeitgenössische Kunst, Auktion vom 21. - 23. November 2016, Germann Auktionshaus AG, Stockerstrasse 38, 8002 Zürich. Bedeutende Gemälde, Skulpturen, Aquarelle, Zeichnungen, Multiples, Fotografie, Bedeutende Internationale Druckgrafik, Portfolios und Kunstbücher, Internationale Druckgrafik.

germann

Auktionen 21.23. November 2016


www.germannauktionen.ch

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

Chaque œuvre est illustrée sur notre site internet

All of the artworks can be viewed on our website


germann

AUKTIONSHAUS AG

Stockerstrasse 38

8002 Zürich

Schweiz, Switzerland, Suisse, Svizzera

Telefon: +41 (0)44 251 83 58

Telefax: +41 (0)44 261 53 87

art@germannauktionen.ch

germannauktionen.ch

germannauctions.com

Zürcher Kantonalbank, Zürich

Mitglied des Verbandes Schweizerischer Auktionatoren von Kunst- und Kulturgut

Katalog Nr. 1602

Umschlag: Nr. 59 Henri Michaux (Ausschnitt)


auktionen

Montag, 21. November 2016 18.00 Uhr Nr. 1 – 130 Bedeutende Gemälde, Skulpturen,

Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafik und

Multiples (siehe Künstlerverzeichnis)

Dienstag, 22. November 2016 18.00 Uhr Nr. 201 – 244 Portfolios und Kunstbücher (A–Z)

18.15 Uhr Nr. 301 – 487 Internationale Druckgrafik

und Multiples (A–Z)

Mittwoch, 23. November 2016 18.00 Uhr Nr. 501 – 521 Fotografie (A–Z)

18.15 Uhr Nr. 601 – 793 Gemälde, Skulpturen, Aquarelle,

Zeichnungen und Multiples

unter CHF 5000.– (A–Z)

VORBESICHTIGUNG Samstag, 12. November 2016 10.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 13. November 2016 10.00 – 16.00 Uhr

Montag, 14. November 2016 10.00 – 19.00 Uhr

Dienstag, 15. November 2016 10.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch, 16. November 2016 10.00 – 19.00 Uhr

Schätzpreise

Change-Konverter

Die angegebenen Preise sind Schätzungen. Aufträge für die Auktionen können mit Hilfe des

Auftragsformulars erteilt werden. Die angegebenen Limiten werden nur so weit in Anspruch

genommen, als damit andere Bieter oder allfällige Limiten überboten werden müssen.

Zur Erleichterung der Umrechnung von Schweizer Franken in Fremdwährungen ist an

einigen Auktionen unsere Währungs-Umrechnungstafel in Betrieb.

Jegliche Haftung für Fehler, die durch die Benutzung der Anzeigetafel entstehen, wird ausdrücklich

wegbedungen.

auction sales

Monday, November 21, 2016 6.00 p.m. No. 1 – 130 Important Paintings, Sculptures,

Watercolors and Drawings,

Prints and Multiples (see index)

Tuesday, November 22, 2016 6.00 p.m. No. 201 – 244 Portfolios and Books (A–Z)

6.15 p.m. No. 301 – 487 International Prints

and Multiples (A–Z)

Wednesday, November 23, 2016 6.00 p.m. No. 501 – 521 Photography (A–Z)

6.15 p.m. No. 601 – 793 Paintings, Sculptures, Watercolors,

Drawings and Multiples

less than CHF 5000.– (A–Z)

VIEWING Saturday, November 12, 2016 10.00 a.m. – 4 p.m.

Sunday, November 13, 2016 10.00 a.m. – 4 p.m.

Monday, November 14, 2016 10.00 a.m. – 7 p.m.

Tuesday, November 15, 2016 10.00 a.m. – 7 p.m.

Wednesday, November 16, 2016 10.00 a.m. – 7 p.m.

Estimated prices

Currency converter

The indicated prices are estimates only. Bids for the auctions can be submitted in writing

by using the Absentee Bid Form. The offered bids are only used up to the lowest increment

that exceeds other competing bids and also meets the reserve price.

For the guidance of the bidders, a currency converter will be operated at some auctions.

Germann Auction House Ltd. will not accept any responsibility in the error of the currency

converter whether in foreign currency nor for bids in Swiss Francs or otherwise.


ventes aux enchères

Lundi, 21 novembre 2016 18.00 h No. 1 – 130 Tableaux importants, sculptures,

aquarelles, dessins, estampes et

multiples internationaux

(voir index des artistes)

Mardi, 22 novembre 2016 18.00 h No. 201 – 244 Portfolios et livres d’art (A–Z)

18.15 h No. 301 – 487 Estampes internationales

et multiples (A–Z)

Mercredi, 23 novembre 2016 18.00 h No. 501 – 521 Photographies (A–Z)

18.15 h No. 601 – 793 Tableaux, sculptures, aquarelles, dessins

et multiples

jusqu’à CHF 5000.– (A–Z)

EXPOSITION PUBLIQUE Samedi, 12 novembre 2016 10.00 – 16.00 h

Dimanche, 13 novembre 2016 10.00 – 16.00 h

Lundi, 14 novembre 2016 10.00 – 19.00 h

Mardi, 15 novembre 2016 10.00 – 19.00 h

Mercredi, 16 novembre 2016 10.00 – 19.00 h

Prix d’estimation

Convertisseur monétaire

Les prix indiqués dans le catalogue sont des prix d’estimation. La maison Germann se

charge d’exécuter les ordres d’achats écrits des personnes empêchées d’assister à la

vente. Ces enchères doivent être passées en tenant compte d’autres enchères ou de prix

de réserve, s’il y en a.

Un convertisseur monétaire est mis en service lors de quelques ventes aux enchères. Il

donne une information brève à l’enchéreur. Nous déclinons toute responsabilité en cas

d’erreur et d’omission.

vendita all’asta

Lunedì, 21 novembre 2016 ore 18.00 No. 1 – 130 Quadri importanti, sculture, acquarelli,

disegni, stampe e multipli internazionali

(vedere indice)

Martedì, 22 novembre 2016 ore 18.00 No. 201 – 244 Portfolio e libri (A–Z)

ore 18.15 No. 301 – 487 Stampe internazionali e multipli (A–Z)

Mercoledì, 23 novembre 2016 ore 18.00 No. 501 – 521 Fotografie (A–Z)

ore 18.15 No. 601 – 793 Quadri, sculture, acquarelli, disegni

e multipli fino a CHF 5000.– (A–Z)

EXPOSITION PUBLIQUE Sabato, 12 novembre 2016 ore 10.00 – 16.00

Domenica, 13 novembre 2016 ore 10.00 – 16.00

Lunedì, 14 novembre 2016 ore 10.00 – 19.00

Martedì, 15 novembre 2016 ore 10.00 – 19.00

Mercoledì, 16 novembre 2016 ore 10.00 – 19.00

Prezzi di stima

Convertitore monetario

I prezzi riportati sul catalogo sono quelli di stima. Gli ordini per l’asta possono essere

inoltrati alla ditta Germann col formulario-ordini. Le offerte ivi indicate vengono prese in

considerazione solo nella misura necessaria da superare altri offerenti od eventuali limiti.

Per facilitare la conversione franchi – valuta estera ci si può servire del nostro convertitore

monetario funzionante in occasione di determinate aste. Si declina espressamente ogni

responsibilità risultante da eventuali errori dovuti all’uso del convertitore.


auktionsbedingungen

1. Die Abgabe eines Gebots schliesst die Anerkennung der Auktionsbedingungen

ein. Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Aufruf

an den vom Versteigerer anerkannten Meistbietenden in

Schweizer Franken. Verkäufer dürfen auf eigene Objekte nicht

mitbieten. Zur Erleichterung der Umrechnung von Schweizer

Franken in Fremdwährungen ist an einigen Auktionen als Service

unsere Währungs-Umrechnungstafel in Betrieb. Jegliche Haftung

für Fehler, die durch die Benutzung der Anzeigetafel entstehen,

wird ausdrücklich wegbedungen.

2. Jeder Käufer haftet persönlich für seine Gebote. Einwendungen,

für Rechnung Dritter gekauft zu haben, werden nicht berücksichtigt.

Es steht dem Versteigerer frei, ein Gebot abzulehnen, ohne

hierfür Gründe anzugeben. Der Versteigerer behält sich das Recht

vor, Nummern des Kataloges zu vereinigen, zu trennen, ausserhalb

der Reihenfolge anzubieten oder wegzulassen. Es steht der

Germann Auktionshaus AG auch frei, eine Person an der Auktion

nicht teilnehmen zu lassen. Germann Auktionshaus AG kann eine

Legitimierung (Identitätskarte, Pass) und eine Bankreferenz verlangen.

Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach der Auktion zu

begleichen. Verrechnung ist ausgeschlossen.

3. Telefonische oder schriftliche Bietaufträge von nicht anwesenden

Interessenten werden bis 24 Stunden vor Auktionsbeginn schriftlich

entgegen genommen. Telefonische Bieter sind damit einverstanden,

dass das Gespräch aufgezeichnet werden kann. Germann

Auktionshaus AG übernimmt keinerlei Haftung für schriftliche

und telefonische Bietaufträge.

4. Auf dem Zuschlagspreis ist pro Lot ein Aufgeld zu entrichten, das

wie folgt berechnet wird:

Bis zu einem Zuschlagspreis von CHF 400000.–: 20%

Bei einem Zuschlag über CHF 400000.–:

20% auf die ersten CHF 400000.–

12% auf die Differenz von CHF 400000.– bis zur Höhe des Zuschlages.

Auf dem Aufgeld ist die schweizerische Mehrwertsteuer (MWSt.)

vom Käufer zu bezahlen.

Bei mit Stern (*) bezeichneten Losen sind der Zuschlagspreis sowie

das Aufgeld mehrwertsteuerpflichtig.

Wird von ausländischen Käufern eine vom Schweizer Zoll ordnungsgemäss

abgestempelte Ausfuhrdeklaration beigebracht,

vergütet Germann Auktionshaus AG die schweizerische Mehrwertsteuer

(MWSt.) zurück, sofern der Betrag CHF 50.– übersteigt.

5. Sämtliche zur Versteigerung gelangenden Objekte werden im Namen

und für Rechnung Dritter versteigert. Der Käufer hat keinen

Anspruch auf Bekanntgabe des Einlieferers und ist damit einverstanden,

dass die Germann Auktionshaus AG auch von diesem

eine Provision erhält.

6. Der Käufer hat die Objekte in dem Zustand zu übernehmen, in

welchem sie sich beim Zuschlag befinden. Während der Ausstellung

besteht die Möglichkeit, die Gegenstände eingehend zu besichtigen.

Die Beschreibung der Gegenstände erfolgt nach bestem

Wissen und Gewissen, jedoch kann Germann Auktionshaus

AG für die Katalogangaben keine Haftung übernehmen. Jede

Gewährleistung für irgendwelche Mängel, sei es in tatsächlicher

oder rechtlicher Hinsicht, wird ausdrücklich wegbedungen. Alle

mündlichen und schriftlichen Äusserungen irgendwelcher Art sind

keine Zusicherungen, Gewährleistungszusagen, Garantien oder

dergleichen, sondern lediglich persönliche Meinungsäusserungen,

die jederzeit geändert werden können.

7. Falls sich herausstellen sollte, dass der ersteigerte Gegenstand im

Hinblick auf die Katalogangaben eine «absichtliche Fälschung»

darstellt, so wird der Versteigerer den Zuschlag aufheben und den

Kaufpreis rückerstatten, sofern ihm der Gegenstand innerhalb

eines Jahres seit dem Zuschlag zurückgebracht wird. Voraussetzung

dafür ist, dass sich der ersteigerte Gegenstand in demjenigen

Zustand befindet, in dem er sich zur Zeit des Zuschlages

befunden hat.

Der Nachweis einer Fälschung ist vom Käufer zu erbringen. Als

«absichtliche Fälschung» wird jede Nachahmung bezeichnet, die

in der Absicht angefertigt ist, den Käufer, insbesondere hinsichtlich

des Ursprungs, des Alters, der Epoche, des Kulturkreises

oder der Quelle eines Kaufobjektes zu täuschen. Voraussetzung

bleibt, dass dies aus den Katalogangaben nicht ersichtlich war

und dass das Objekt zur Zeit des Zuschlags einen geringeren Wert

darstellte, als wenn es der Katalogbeschreibung entsprochen

hätte.

Rückgabeberechtigt ist lediglich der wirkliche Käufer, auf dessen

Namen die Verkaufsrechnung ausgestellt wurde.

Nachstehende Einschränkungen werden geltend gemacht. Kein

Rückgaberecht besteht:

– wenn die Katalogbeschreibung dem Stand der Wissenschaft

bzw. den mehrheitlichen Meinungen der Fachexperten zur Zeit

der Katalogisierung entsprach, oder

– wenn die Fälschung zur Zeit der Katalogisierung nach dem

Stand der Forschung noch nicht als solche zu bezeichnen gewesen

wäre.

8. Die Abgabe eines Gebotes bedeutet eine verbindliche Kaufofferte.

Der Bieter bleibt an sein Gebot gebunden, bis dieses entweder

ausdrücklich überboten oder vom Versteigerer abgelehnt

wird. Erfolgte Doppelgebote werden sofort nochmals aufgerufen.

In Zweifelsfällen entscheidet der Abgeordnete des Stadtammannamtes.

Angebot und Ausruf erfolgen in der Regel unterhalb der vom Auftraggeber

festgesetzten Limiten. Kunstwerke können ohne Verkauf

zugeschlagen oder zurückgenommen werden, ohne dass

dies vor Abschluss der Auktion erkennbar ist.

9. Der Ersteigerer erwirbt das Eigentum erst nach vollständiger Zahlung

des Zuschlagspreises und des Aufgeldes sowie allfälliger

Steuern. 10 Tage nach erfolgtem Zuschlag trägt der Käufer die

Haftung für Verlust, Diebstahl, Beschädigung und Zerstörung des

Objektes.

Die ersteigerten und bezahlten Gegenstände sind während der

Auktion oder aber innerhalb von 10 Tagen auf Risiko und Kosten

des Käufers abzuholen. Kreditkarten werden nicht angenommen.

Verspätete Zahlungen werden mit einem Verzugszins von 1% pro

angebrochenen Monat belastet.

10. Wird die Zahlung nicht oder nicht rechtzeitig geleistet, so kann

Germann Auktionshaus AG wahlweise Erfüllung des Kaufvertrags

verlangen oder den Zuschlag an den Käufer jederzeit ohne Fristansetzung

oder sonstige Mitteilung annullieren. Der Käufer haftet

für allen, aus der Nichtzahlung bzw. Zahlungsverspätung entstehenden

Schaden; bei der Aufhebung des Zuschlags insbesondere

für einen allfälligen Mindererlös, falls der Steigerungsgegenstand

anderweitig veräussert wird. Bis zur vollständigen Bezahlung

aller geschuldeten Beträge behält Germann Auktionshaus

AG an allen, sich in seiner Gewahrsam befindlichen Objekten des

Käufers ein Retentions- und Pfandrecht. Germann Auktionshaus

AG ist zur freihändigen Verwertung solcher Pfänder berechtigt.

Auf einen allfälligen Mehrerlös hat der Käufer, dessen Zuschlag

annulliert wurde, keinen Anspruch. Im Übrigen gelten die Bestimmungen

vor Art. 213.ff. und 102.ff. des Schweizerischen Obligationenrechts.

Falls der Kaufgegenstand vor der vollständigen Bezahlung

in den Besitz des Käufers übergegangen sein sollte, ist

die Germann Auktionshaus AG oder der Verkäufer berechtigt,

vom Vertrag zurückzutreten und die übergebene Sache zurückzufordern.

11. Germann Auktionshaus AG hilft bei der Organisation des Versands,

schliesst aber jegliche Haftung für vorgenannte Handlung

aus. Objekte, die nach 10 Tagen nicht abgeholt sind, werden auf

Kosten und Gefahr des Käufers eingelagert oder können auch in

einem Lagerhaus kostenpflichtig deponiert werden.

12. Die vorstehenden Bedingungen sind Bestandteile jedes einzelnen

an der Auktion geschlossenen Kaufvertrages. Abänderungen sind

nur schriftlich gültig. Sofern Teile dieser Auktionsbedingungen der

geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen

sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer

Gültigkeit unberührt.

13. Staat und Gemeinde Zürich sind von jeglicher juristischen Verantwortung

befreit. Der Stadtammann handelt lediglich als Aufsichtsperson,

ohne Verantwortung rechtlicher Art. Das Verhältnis zwischen

den Parteien untersteht in allen Teilen dem schweizerischen

Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich

2 unter Vorbehalt des Weiterzugsrechtes an das Schweizerische

Bundesgericht.


conditions of sale by auction

1. The sale is conducted in Swiss Francs. After the third call, the

object is knocked down to the highest bidder for immediate payment

in Swiss Francs. By participating in the sale, the bidder fully

accepts the following auction conditions. Seller shall not bid for

their own lots. A currency converter may be operated at some

auctions but only for the guidance of bidders. Germann Auction

House Ltd. will not accept any responsibility in case of error on

the part of the currency converter, either in foreign currency of bids

or in Swiss Francs or otherwise.

2. Every purchaser is personally responsible for his bids. Objections

on the grounds of having bought on behalf of a third party are not

accepted. The auctioneer may refuse a bid without explanation.

For the purpose of auctioning, the auctioneer may group objects

listed in the catalog under different numbers, separate objects

listed under the same number, call them out of sequence or omit

them altogether. Germann Auction House Ltd. has absolute discretion

to refuse admission to the auction. Germann Auction

House Ltd. may ask a prospective buyer to identify himself and to

supply financial references.

Invoices are payable within 10 days after the auction.

Compensation is excluded.

3. Absentee bids or bids by telephone from buyers who cannot attend

the sale are accepted in writing up to 24 hours before the sale

begins. Telephone bids may be recorded. Written and telephone

bids are offered as an additional service at no extra charge, and

at the buyer’s risk. Germann Auction House Ltd. cannot accept

liability for failure to place such bids.

4. All buyers shall pay a premium on the hammer price for each lot

calculated as follows:

For a hammer price up to CHF 400000.-: 20%

For a hammer price above CHF 400000.-:

20% on the first CHF 400000.–

12% on the difference between CHF 400000.– and the hammer

price.

The above mentioned buyer’s premium is subject to the Swiss

VAT, which is to be paid by the buyer.

For lots marked with asterisk (*) both, the price at which the object

has been knocked down and the buyer’s premium are subject to

the Swiss VAT.

After an export declaration duly signed by the Swiss customs authorities

has been received, Germann Auction House Ltd. will refund

the Swiss VAT to foreign buyers, provided that the sum exceeds

CHF 50.–.

5. All objects are put up for auction on behalf of and on account of

third parties. The buyer shall not have the right to be informed of

the seller’s name or his commission.

6. The buyer must take possession of the objects in the condition in

which they are at the time of being knocked down to him. During

the preview the objects are open to inspection. They are describ ed

to the best of our knowledge, but Germann Auction House Ltd.

and the auctioneer cannot be held responsible for the information

given in the catalog. Guarantee of defects of any kind, both physical

and legal, is excluded explicitly. Any written or oral comments

are statements of opinion, which may be revised at any time and

are not warranties, guarantees, conditions or the like.

7. If, within one year from the date of auction of an object, the buyer

informs Germann Auction House Ltd. in writing that the said object

is a willful imitation and returns said object in the same conditions

in which it was knocked down to him, and in fact it turns out

to be a willful imitation, with respect to its description in the catalog

the auctioneer will cancel the sale.

The proof of willful imitation is to be supplied by the buyer. Any

copy which was produced with intent to deceive, either with respect

to its maker, origin, date, epoch, cultural area or source,

without this appearing from the text of the catalog, and which was

worth less at the sale than it would have been if the object had

matched its description, is considered a willful imitation.

The following restrictions shall apply, however. The object can not

be returned:

– if the description in the catalog was made in keeping with the

level of research or according to the opinion of the majority of

experts at the time when the catalog was being compiled; or

– if, in keeping with the level of research, the imitation was not to

be qualified as such at the time the catalog was being compiled.

The object can only be returned by the buyer in whose name the

invoice is issued.

8. A bid constitutes a firm offer to buy. The bidder remains bound by

it until either a higher price is offered or the auctioneer refuses it.

In the case of double bids the object is called out again immediately

and in case of doubts the assigned City Official shall decide.

Title and risk pass to the buyer on acceptance of the bid by the

auctioneer. As a rule, bids are invited below the reserve price.

Works of art may be knocked down without having been sold or

withdrawn, without being apparent prior to the end of the auction.

9. The purchase will be released after receiving the buyer’s full payment

of the hammer price, premium and, if applicable the taxes.

After 10 days from the auction, the buyer is fully liable for the loss,

theft, damage or destruction of the acquired items. Germann Auction

House Ltd. ceases to have liability after the said period.

You may pay for your purchase immediately after the auction by

going to the Cashiers or an invoice will be mailed to you following

the sale. The objects acquired must be picked up at the close of

the auction or within ten days thereafter at the risk and cost of the

buyer. Payment by credit card is not accepted. Late payments are

due to a penalty of 1% interest per calendar month.

10. If a buyer fails to pay at all or does not in due time, Germann Auction

House Ltd. is entitled to either ask for performance of the

terms of the sales contract or to cancel the sale of the lot without

notice. A buyer who does not abide by the conditions outlined

above, is liable to pay damages. These may include a loss incurred

by auctioning off the object a second time as well as the

commission and expenses due for both sales. Germann Auction

House Ltd. stipulates having the right of retention and a lien over

any of the buyer’s property which is in the possession of Germann

Auction House Ltd. for any reason until payment of all outstanding

amounts due. Germann may resell those goods by auction or private

sale, with estimates and reserves at Germann Auction House

Ltd.’s discretion. If such resale is for less than the amount due the

buyer will remain liable for the shortfall together with all costs incurred

during such resale. The buyer whose allocation has been

cancelled shall have no right to raise a claim on the possible sum

in excess of the former price. In addition, articles 213.ff. and following

as well as 102.ff. and following of the Swiss Code of Obligations

shall apply. In case the object has been picked up by the

buyer before paying the full amount of the invoice, Germann Auction

House Ltd. or the seller is authorized to rescind the contract

and ask for the object to be returned.

11. On demand, Germann Auction House Ltd. assists with shipping

and insurance arrangements, but declines all liability resulting

from such acts. If the buyer fails to pay and collect the purchased

lot within 10 days after the auction, the objects will be stored at

the buyer’s expense and entire risk either at Germann Auction

House Ltd. premises or with a third party and will be subject to a

handling fee and charges for storage.

12. The conditions stated above are an integral part of every purchase

contract concluded at the auction. Modifications thereof are valid

only if agreed upon in writing. Should any provision of these Conditions

of Sale be held unenforceable for any reason, the remaining

provisions shall remain in full force.

13. The Canton and the Borough of Zurich bear no legal responsibility

whatever in connection with the sale. The Official, delegated by

the City of Zurich, acts in a purely supervisory capacity. The relationship

between the parties to the contract is governed by Swiss

law in all respects. Deliveries are due at Zurich 2, which is also the

place of jurisdiction. The right of recourse to the Swiss Federal

Court is reserved.

The original text in German is binding.


conditions de vente

1. L’adjudication intervient après trois appels adressés par le commissaire-priseur

au dernier enchérisseur reconnu et misant en

francs suisses.

Le fait d’émettre une enchère implique la reconnaissance des

conditions de la vente aux enchères. Les vendeurs ne sont pas

habilités à enchérir sur leurs propres objets. Pour faciliter la

conversion du franc suisse dans une monnaie étrangère, certaines

ventes proposent notre table de conversion monétaire à

titre de service gracieux. Toute responsabilité est expressément

dégagée en ce qui concerne les erreurs qui pourraient survenir du

fait du recours à cette table.

2. Chaque acquéreur est personnellement responsable de ses

achats et ne peut prétendre avoir agi pour le compte d’un tiers. Le

commissaire-priseur peut refuser une enchère selon sa libre appréciation

et sans indiquer de motifs. Il se réserve le droit de regrouper

ou de dissocier des numéros du catalogue, de proposer

des numéros sans respecter leur ordre de publication ou d’en

omettre. La maison de ventes aux enchères est également libre

d’exclure une personne de la vente. Elle peut par ailleurs exiger

de l’enchérisseur qu’il justifie de son identité (carte d’identité, passeport,

permis de conduire) et qu’il fournisse une référence bancaire.

Les factures doivent être réglées dans les dix jours qui

suivent la vente. Toute compensation est exclue.

Les droits de la disposition ne sont pas transmissibles et restent

seulement et exclusivement réserves à l’acheteur, c’est-à-dire

uniquement à la personne au nom de laquelle a été établie la

facture.

Les restrictions suivantes s’appliquent cependant à la disposition

ci-dessus. Le lot ne pourra être retourné lorsque

– la description portée au catalogue à la date de la vente était

conforme à l’opinion généralement admise par les experts et

spécialistes ;

– il a été possible d’établir que le lot en question est un «faux intentionnel»

au moyen de procédés scientifiques mais que ces procédés

ne sont devenus généralement acceptés que postérieurement

à la publication du catalogue.

8. Chaque enchère constitue un engagement d’achat ferme. L’enchérisseur

reste engagé par son enchère tant qu’elle n’est pas

couverte par une surenchère ou refusée par le commissairepriseur.

En cas de double enchère l’objet est remis aux enchères

immédiatement. En cas de doute, le représentant municipal de

Zurich tranchera.

Généralement les enchères commencent en dessous du prix de

réserve fixé par le vendeur. Ces objets peuvent être adjugés sans

avoir été vendus et sans que cela apparaisse avant la fin de la

vente.

3. Les enchères téléphoniques ou écrites émanant de personnes qui

sont absentes, sont acceptées par écrit jusqu’à 24 heures avant

le début de la vente. Les personnes qui enchérissent par téléphone

sont d’accord que la conversation soit éventuellement

enregistrée. Germann Maison de Ventes aux Enchères SA décline

toute responsabilité en ce qui concerne les ordres d’enchères

passés par téléphone et sous forme écrite.

4. Des droits de commission sont dûs en sus du prix d’adjudication,

facturés comme suit :

Lors d’un prix d’adjudication jusqu’à CHF 400000.– : 20%

Lors d’un prix adjudication dépassant CHF 400000.– :

20% sur les premiers CHF 400000.–

12% sur la différence de CHF 400000.– jusqu’au prix d’adjudication.

La commission est soumise à la TVA Suisse.

Pour les transactions concernant les lots marqués d’un astérisque,

la TVA Suisse est due en sus du prix d’adjudication et de

la commission.

Sur production d’un cértificat d’exportation dûment timbré par la

douane Suisse, Germann Maison de Ventes aux Enchères SA

rembourse aux acquéreurs étrangers la TVA Suisse sur les transactions

concernant les lots marqués d’un astérisque, si celle-ci

est supérieur de CHF 50.–.

5. Tous les objets présentés sont vendus pour compte et en nom de

tiers. L’acheteur n’a aucun droit à la communication du nom du

fournisseur; il est par ailleurs d’accord que Germann Maison de

Ventes aux Enchères SA touche également une commission de

ce dernier.

6. L’acheteur prend possession des lots dans l’état ou ils se trouvent

au moment de adjudication. Les acquéreurs ont la possibilité, au

cours de l’exposition précédant la vente, de se renseigner sur

l’état et la valeur des objets. La description des objets est faite au

mieux de la connaissance, toutefois Germann Maison de Ventes

aux Enchères SA ne peut être tenue responsable pour les indications

fournies par le catalogue. Toute garantie concernant les

défauts de toute sorte, qu’ils soient de nature matérielle ou légale,

est explicitement exclue. Toutes les déclarations orales et écrites

de quelque nature qu’elles soient ne constituent nullement une

promesse, une promesse de garantie ou une garantie ou encore

un quelconque aval, mais reflètent uniquement des opinions personnelles

qui peuvent changer en tout temps.

7. Si, dans l’an qui suit la vente d’un lot quelconque, l’adjudicaire

notifie par écrit que le lot en question est un «faux intentionnel»,

et qu’il retourne le lot dans le même état dans lequel il se trouvait

au moment de la vente, et s’il est établi, par ailleurs, que le lot en

question est, de fait, un «faux intentionnel» par rapport à la déscription

du catalogue, Germann Maison de Ventes aux Enchères

SA annulera la vente et remboursera le prix d’achat.

Par «faux intentionnel», il est entendu qu’un objet a été imité dans

l’intention d’induire en erreur l’acuéreur pour ce qui est de l’auteur,

de l’origine, de la date, de l’époque, du milieu culturel de la

source, qu’il n’a pas été décrit comme tel dans le catalogue ce

qui, au moment de la vente, lui confère une valeur nettement inférieure

à celle qu’il aurait du avoir s’il avait été conforme à la description

que lui donne le catalogue.

9. L’acquéreur n’accède à la propriété de son lot qu’à l’issue du

payement total du prix d’adjudication augmenté des droits.

L’acheteur est responsable de la perte, du vol et de la destruction

de l’objet après les dix jours qui suivent l’adjudication.

Les objets achetés lors de la vente devront être retirés au plus tard

10 jours après la vente aux frais, risques et périls de l’acquéreur.

Les cartes de crédit ne sont pas acceptées. Après ce délai, les

payements retardes seront chargés d’un intérêt moratoire de 1%

par mois commencé.

10. Si le paiement n’est pas effectué ou n’intervient pas dans les

délais, Germann Maison de Ventes aux Enchères SA peut, soit

exiger l’exécution du contrat de vente, soit purement et simplement

annuler l’attribution faite à l’acheteur sans impartir de délai

et sans autre avis. L’acheteur répond de tout dommage résultant

du non-paiement ou du paiement tardif et, en particulier dans le

cas où l’attribution est annulée, d’un éventuel solde restant négatif

si l’objet enchéri devait être revendu. Jusqu’au paiement intégral

de tous les montants dus, Germann Maison de Ventes aux

Enchères SA conserve un droit de rétention et de gage sur tous

les objets de l’acheteur qu’elle garde en dépôt. Elle est en droit de

réaliser ces gages de gré à gré. L’acheteur dont l’attribution a été

annulée n’a pas droit à un éventuel solde restant positif.

En outre ce sont les arrêtés des art. 213 ss. et 102 ss. du Droit

suisse des Obligations qui font foi. Au cas où l’objet aura été délivré

à l’acquéreur avant sont payement total, Germann Maison de

Ventes aux Enchères SA ou le vendeur ont droit à se retirer du

contrat et à réclamer les objets déjà remis.

11. Sur demande, Germann Maison de Ventes aux Enchères SA aide

à organiser le transport, mais décline toute responsabilité du susdit

acte.

Les objets qui ne sont pas enlevés après dix jours sont stockés

aux risques et périls de l’acheteur ou peuvent être déposés auprès

d’un entrepôt moyennant finance.

12. Les conditions précédentes font partie intégrante de chaque

contrat d’achat conclu lors de la vente. Toute modification de ces

conditions se fera par accord écrit.

Dans la mesure où l’une ou l’autre des clauses des présentes

conditions de vente aux enchères ne correspond pas, plus ou pas

entièrement à la situation juridique en vigueur, les autres clauses

demeurent intactes quant à leur teneur et à leur validité.

13. L’Etat et la Municipalité de Zurich sont libérés de toute responsabilité

juridique. Le fonctionnaire municipal agissant seulement

comme superviseur n’a aucune responsabilité juridique. La rapport

entre les parties est soumis en sa totalité au droit suisse. La

lieu d’accomplissement et de juridiction est la Ville de Zurich 2

sous réserve du droit de recours au Tribunal fédéral suisse.

En cas de contestation, le texte en langue allemande des présentes

conditions de vente fera foi.


condizioni di vendita all’incanto

1. Dopo triplice appello l’aggiudicazione va al miglior offerente in

franchi svizzeri riconosciuto dal banditore. La consegna di un’offerta

implica il riconoscimento delle condizioni della vendita all’incanto.

I venditori non hanno il diritto di offrire per i loro oggetti. Per

facilitare la conversione di franchi svizzeri in valute straniere, ad

alcune aste è in funzione come servizio il nostro cartellone di conversione.

Si esclude espressamente ogni responsabilità per gli

errori che sorgono dall’utilizzo del cartellone.

2. L’acquirente è personalmente responsabile delle proprie offerte e

non può obiettare di aver agito per conto di terzi. È potere del

banditore rifiutare un’offerta, senza fornire motivazione alcuna. Il

banditore si riserva il diritto di unire, separare, di proporre fuori

dall’ordine di successione oppure di tralasciare numeri del catalogo.

Compete inoltre alla casa d’aste di impedire la partecipazione

all’asta di una persona. Germann Auktionshaus AG può

esigere che l’offerente fornisca un documento di legittimazione

(carta d’identità, passaporto) e referenze bancarie. Le fatture devono

essere saldate entro 10 giorni dall’asta. È esclusa la compensazione.

3. Le offerte telefoniche o scritte di interessati non presenti sono

presi in consegna fino a 24 ore prima dell’apertura dell’asta. Gli

offerenti telefonici si dichiarano d’accordo, che la telefonata

possa essere registrata. È esclusa qualsiasi responsabilità della

Germann Auktionshaus AG per le offerte scritte o telefoniche.

4. Al prezzo di aggiudicazione viene aggiunto un supplemento corrispettivo

per diritto d’asta, calcolato come segue:

Per un prezzo di aggiudicazione fino a CHF 400000: 20%

Per un prezzo di aggiudicazione oltre i CHF 400000:

20% sui primi CHF 400000

12% sulla differenza da CHF 400000 fino al prezzo di aggiudicazione.

Sulla provvigione, l’acquirente deve pagare la TVA Svizzera.

Sui lotti indicati con il segno *, viene aggiunta la TVA Svizzera,

calcolata sulla provvigione e sul prezzo di aggiudicazione.

Se viene presentata una dichiarazione d’esportazione debitamente

bollata dalla dogana svizzera per i lotti indicati con il segno

*, la casa d’asta rimborsa la TVA ai commercianti all’estero, se

questa supera CHF 50.–.

5. Tutti gli oggetti in questione vengono venduti all’asta per conto e

nel nome di terzi. L’acquirente non ha nessun diritto di conoscere

il depositante ed è d’accordo, che Germann Auktionshaus AG riceva

una provvigione anche da questo.

6. L’acquirente deve accettare gli oggetti nello stato in cui si trovano

al momento dell’aggiudicazione. Durante l’esposizione gli acquirenti

possono esaminare attentamente gli oggetti. La descrizione

degli oggetti avviene secondo scienza e coscienza; Germann

Auktionshaus AG non si assume tuttavia responsabilità alcuna

circa le indicazioni riportate sul catalogo. Si declina espressamente

ogni responsabilità per danni materiali o giuridici. Tutte le

asserzioni orali e scritte di qualsivoglia genere non rappresentano

assicurazioni, promesse di garanzia, garanzie o simili, ma si tratta

soltanto di opinioni personali, che possono essere modificate in

qualsiasi momento.

è superata o rifiutata da Germann Auktionshaus AG. In caso di

offerte doppie, l’oggetto viene immediatamente rimesso all’asta.

In caso di dubbio deciderà il rappresentante municipale di Zurigo.

Generalmente le offerte partono da un prezzo inferiore a quello di

riserva stabilita dal venditore. Le opere d’arte possono essere

aggiudicate senza essere state vendute, senza che ciò sia riconoscibile

prima della fine della vendita.

9. L’acquirente entra in possesso dell’ oggetto dopo il pagamento

totale del prezzo di aggiudicazione e del supplemento. 10 giorni

dopo l’avvenuta aggiudicazione, l’acquirente ha la responsabilità

per la perdita, il furto, il danneggiamento e la distruzione dell’oggetto.

Gli oggetti acquistati devono essere ritirati, a spese e rischio

dell’acquirente, entro 10 giorni dalla vendita. Non si accettano

carte di credito. Pagamenti ritardati saranno sottomessi a degli

interessi di dilazione dell’ 1% per ogni mese iniziato.

10. In caso di pagamento non effettuato o non effettuato in tempo,

Germann Auktionshaus AG può a scelta esigere o l’adempimento

del contratto di compravendita o annullare in qualsiasi momento

e senza fissare un termine o altra comunicazione l’aggiudicazione

all’acquirente. L’acquirente risponde per ogni danno sorto dal

mancato risp. dal ritardato pagamento, nel caso dell’annullamento

dell’aggiudicazione in particolare, se l’oggetto della vendita

all’asta è venduto altrove, per un eventuale minor ricavo. Fino

al completo pagamento di tutti gli importi dovuti, Germann Auktionshaus

AG conserva un diritto di ritenzione e di pegno per tutti

gli oggetti dell’acquirente in sua custodia. Germann Auktionshaus

AG è autorizzata alla vendita privata di tali pegni. L’acquirente la

cui aggiudicazione è stata annullata non ha diritto ad un eventuale

maggior ricavo. Valgono inoltre le disposizioni legislative del codice

delle obbligazioni art. 213 ss. e 102 ss. Nel caso che l’oggetto

passi in possesso del aggiudicatario prima del pagamento completo,

la casa Germann o il venditore possono recedere dal contratto

e rivendicare l’oggetto.

11. La casa Germann accetta, su richiesta, ordini di spedizione degli

oggetti acquistati, ma declina tutta responsabilità di sopraddetta

azione. Gli oggetti che dopo 10 giorni non sono ancora stati ritirati,

sono immagazzinati a spese e a rischio dell’acquirente oppure

possono anche essere depositati a pagamento in un magazzino.

12. Le condizioni di cui sopra sono parte integrante di ogni singolo

contratto di vendita stipulato all’asta. Cambiamenti sono validi

solo per iscritto. Se parti di queste condizioni d’asta non dovessero

più o non completamente corrispondere alla situazione giuridica

vigente, ciò non tange le altre parti nel loro contenuto e nella

loro validità.

13. Lo stato e il Comune di Zurigo sono esonerati da ogni responsabilità

giuridica. Il funzionario designato dal Comune agisce solo in

funzione di sorvegliante e senza alcuna responsabilità giuridica.

Per ogni controversia che dovesse insorgere tra le parti sarà applicato

il diritto svizzero. Luogo d’adempimento e foro giuridico è

Zurigo 2. Riservato il ricorso al Tribunale federale.

In caso di contestazione fa stato il testo in lingua tedesca.

7. Se dovesse risultare che l’oggetto acquistato è un falso intenzionale

e non corrisponde alle indicazioni del catalogo, Germann

Auktionshaus AG annulla la vendita e rimborsa il prezzo d’acquisto

qualora l’oggetto venga restituito entro un anno dall’aggiudicazione

e nelle stesse condizioni in cui si trovava al momento

dell’acquisto.

E falsificazione intenzionale ogni contraffazione che induce in inganno

l’acquirente sull’origine, la data, l’epoca e la provenienza

dell’oggetto, non descritta come tale nel catalogo, e al momento

dell’aggiudicazione di valore nettamente inferiore a quello riportato

nel catalogo.

Soltanto l’acquirente al cui nome è stata intestata la fattura di

vendita ha il diritto di restituire l’oggetto in questione.

Valgono tuttavia le seguenti limitazioni. Il diritto di restituzione è

inammissibile:

– se la descrizione del catalogo, al momento della vendita corrispondeva

alle nozioni scientifiche rispettivamente all’opinione

generale degli esperti e specialisti;

– se l’imitazione, al momento della messa a punto del catalogo,

secondo le rilevazioni scientifiche non fosse da ritenere come

tale.

8. Ogni offerta costituisce un impegno d’acquisto esigibile. L’offerente

rimane vincolato alla sua offerta fino al momento in cui essa


Index

Abakanowicz Magdalena 17

Agam Yaacov 301

Airoldi Nena 90

Alviani Getulio 601

Amiet Cuno 602

Anderson & Low 501

André Albert130

Anonym 20. Jh. 603

Antes Horst 302, 303

Appel Karel 304

Arakawa Shusaku 305

Archipenko Alexander 306

Arman 57

Armando 604

Armleder John M. 307, 308

Arp Jean 201

Artschwager Richard 309

Attersee Christian Ludwig 605

Ausstellungsplakate 310

Bach Elvira 311

Bach Hans 606, 607

Badura Michael 608

Baj Enrico 312

Balet Jan 609

Balthus 202

Barth Wolf 39, 313

Bartolini Luciano 610, 611

Baselitz Georg 314-317, 612

Baumgartner Guido 613

Bayer Herbert 318

Berner Bernd 614-618

Beuys Joseph 319, 619

Biberstein Michael 620, 621

Bill Jakob 10

Bill Max 320-325

Blatter Johannes 622

Bodmer Paul 623

Boetti Alighiero 27, 29

Borter Klara 114

Breuning Olaf 502

Breyer Robert 624

Broger Alfred 625-629

Bucher Carl 630

Bucher Heidi 631

Buckley Stephen 632

Buffet Bernard 326

Bugnon Roland 633

Buri Samuel 58

Bury Pol 634

Buthe Michael 635

Cahn Miriam 127

Calapez Pedro 636

Calderara Antonio 327

Camesi Gianfredo 637

Cane Louis 638

Carigiet Alois 639

Cartier Paul 328

César 329

Chagall Marc 32-34, 330

Chillida Eduardo 331

Christen Andreas 640

Christian Anton 641

Christo 332, 333

Clavé Antoni 334

Clergue Lucien 503

Cognée Philippe 13

Coignard James 335

Colombi Plinio 113

Comensoli Mario 36, 642-645

Corbusier Le 336

Cruz-Diez Carlos 337

Dalí Salvador 203, 204, 338, 339

Dangelo Sergio 646

Danz Pascal 647, 648

Davie Alan 77, 340, 649

Delaunay Sonia 341, 342

Denzler Andy 6

Di Maria Arturo 650

Dienst Rolf-Gunter 651, 652

Dine Jim 343

Disler Martin 8, 344

Domoto Hisao 5

Dorazio Piero 28, 345-348

Drapell Joseph 653

Dreyer Paul Uwe 654

Dufy Raoul 655

Dulk Markus 656

Ebner Markus 657

Eemans Marcel Marc 658, 659

Egan Joseph 660

Ellmerer Barbara 661

Erdt Ruth 504

Erni Hans 205-223

Ernst Max 349, 350

Falk Hans 351, 662, 663

Fedier Franz 664

Feininger Lyonel 352

Fischer Urs 665

Fisher Joel 666

Fivian Bendicht 667

Francis Sam 353

Friedländer Johnny 354

Frischknecht Fritz 668

Gatsas Georg 505

Gelitin/Gelatin 669

Giacometti Alberto 355

Giacometti Augusto 111

Giger H.R. 125, 126, 356

Gignoux Régis François 670

Gimmi Wilhelm 671

Girardet Karl 112

Glarner Fritz 9, 69, 357-360

González Julio 23-26

González Palma Luis 672

Gormley Antony 129

Graeser Camille 361-364

Graf Ernst 673

Grafik 20.Jh. 365-372,

Graubner Gotthard 93

Gritzner Günther 674, 675

Gruber Hannes 676

Gubler Eduard 110

Gubler Jakob 677

Gubler Max 35

Hall Nigel 678

Hällfors-Sipilä Greta 51-54

Harrison Rachel 373

Hartmann Werner 679, 680

Hartung Hans 47, 374-377

Hefti Raphael 506

Herbin Auguste 62

Herdeg Christian 37

Hesse Hermann 681

Hinterreiter Hans 106

Hirst Damien 224

Hockney David 378

Hodgkin Howard 379

Hofer Andreas 682

Hofkunst Alfred 683

Hölzel Adolf 684

Holzer Jenny 380

Honegger Gottfried 38, 225-227, 381-384

Hongbei He 55

Horowitz Jonathan 385

Huber Max 685

Huggler Arnold 686

Hundertwasser Friedensreich 386-392

Hutchinson Peter Arthur 507

Iannone Dorothy 79

Ibels Henri Gabriel 687

Ikemura Leiko 688

Ilg Pius 689

Indermaur Robert 16

Innes Callum 690

Ionesco Eugène 228

Iseli Rolf 49, 102, 393-395

Jenkins Paul 87

Jetzig Helle 691

Johns Jasper 63

Jonas Walter 692, 693

Jones Allen 396

Josephsohn Hans 694

Kaiser Hans 695

Katz Alex 397

Kippenberger Martin 94

Kirchner Ernst Ludwig 73

Klee Paul 398

Klotz Lenz 696

Knie Rolf 697

Kokoschka Oskar 399

Konok Tamás 400

Krähenbühl Étienne 698

Krize Yehiel 699

Krüsi Hans 118-120


Lam Wifredo 41

Landolt Karl 116, 700

Langenegger Johannes 701

Lanoë Alphonse 702

Lanskoy André 80, 401-403

Laurens Henri 30, 404-406

Le Parc Julio 407

Leberer Camill 703

Leblanc Walter 12

Len Ernst 704

Lewitt Sol 408

Liebermann Ernst 705

Lindner Richard 409, 410

Liner Carl 124

List Herbert 508

Lohse Richard Paul 11, 411-413

Longobardi Nino 706

Lorjou Bernard 14

Luginbühl Bernhard 414

Lüpertz Markus 71

Lüscher Ingeborg 707

Lüthi Urs 509

Mack Heinz 415

Magnelli Alberto 416

Mahn Inge 708

Maillol Aristide 417

Mangold Robert 418

Marc Franz 117

Marclay Christian 229

Mattioli Silvio 98-101, 121

McDarrah Fred W. 510

Melcher Gaspare Otto 230, 709

Melgaard Bjarne 710

Metzler Kurt Laurenz 711, 712

Meyer-Amden Otto 108

Michaux Henri 59, 60

Miotte Jean 81

Miró Joan 419, 420

Moore Henry 421-423

Moos Max von 713, 714

Morellet François 97, 424, 715

Morgenthaler Ernst 716, 717

Morley Malcolm 425

Moser Wilfrid 4

Mosset Olivier 43, 426

Müller Emil 718, 719

Müller Josef Felix 720

Müller Otto 721, 722

Müller-Brittnau Willy 61

Nigl Karl 723

Oberhuber Oswald 724

Oertig Willi 725

One Cent Life 231

Oppenheim Meret 726

Orozco Gabriel 511

Paladino Mimmo 31, 427

Paolucci Flavio 727

Pechstein Max 232

Pellegrini Alfred Heinrich 728

Peltenburg-Brechneff Christian 729

Penck A.R. 72

Peters Anna 730

Picasso Pablo 88, 233, 234

Piene Otto 95

Pijuan Juan Hernandez 91, 92

Pilgrim Hubertus von 70

Plas Henk van der 731

Poliakoff Serge 428, 429

Pomodoro Arnaldo 732

Porges Clara 115

Portfolio 235, 236

Prassinos Mario 68

Raetz Markus 430-434

Rederer Franz Joseph 733

Rheims Bettina 512

Richter Gerhard 237

Riley Bridget 435

Roche Alexis-Louis 734

Rondinone Ugo 436

Rossberg Sara 89

Roth August 735

Roth Dieter 21, 22, 437

Rudin Nelly 438

Ruscha Edward 86

Sadkowsky Alex 736, 737

Saint Phalle Niki de 439

Sandoz Claude 738

Santomaso Giuseppe 440

Scherer Hermann 739, 740

Schifferle Klaudia 741

Schnider Albrecht 742

Schnyder Albert 441

Schöffer Nicolas 238

Schürch Johann Robert 743-746

Seewald Richard 56

Sekula Sonja 747

Seligmann Kurt 74

Séquin Otto 748

Serra Richard 442, 443

Signer Roman 444, 445

Simeti Turi 76

Skotnes Cecil 446

Smith Josh 447

Smith Lance 749, 750

Somm Peter 751

Sonnier Keith 752

Soto Jesús Rafael 448

Spescha Matias 46, 109

Spoerri Daniel 2, 40, 513, 753

Staudt Klaus 104

Stauffer Fred 754

Steffen Walter 755-758

Stefula Gyorgy 759

Stein Joël 45

Steinlen Théophile Alexandre 760-762

Steir Pat 85

Stella Frank 18-20, 66, 67

Stephenson John Cecil 763

Stern Bert 514

Stöckli Paul 764-766

Stooss Urs 44

Streuli Beat 515

Stricker Fifo 449

Sugaï Kumi 767, 768

Sugimoto Hiroshi 516

Suter Hugo 517, 769

Suter Paul 770

Tàpies Antoni 239, 450-463

Tatafiore Ernesto 771

Ter Hell Neo 772, 773

Terbois Pierre 7

Thomkins André 774

Tillmans Wolfgang 518

Tinguely Jean 42, 464, 775

Tobey Mark 103

Tobiasse Théo 15

Topor Roland 776, 777

Toulouse-Lautrec Henri de 75, 465, 466

Trachsel Albert 778

Trockel Rosemarie 240

Tschudi Lill 467-470

Uecker Günther 471-479

Valenti Italo 123, 480

Vallotton Félix 82

Vasarely Victor 481

Vautier Otto 779

Velde Bram van 482

Villon Jacques 78, 241

Vital Not 105, 122

Vögeli Walter 780

Vogt Alexandra 519

Walser Andreas 96

Walther Franz Erhard 781

Warhol Andy 483, 484

Weischer Matthias 782, 783

Weiss David 242

Welti Albert 784

Werefkin Marianne von 107

Wesselmann Tom 64, 65, 83, 84

West Franz 3

Wiederkehr Gido 785

Witschi Werner 786, 787

Wittwer Uwe 243, 788, 789

Wittwer-Gelpke Martha 48, 50

Wols (Wolfgang Schulze) 1

Yvaral Jean-Pierre 485, 790

Zadkine Ossip 486

Zangs Herbert 791, 792

Zaugg Rémy 244

Zeniuk Jerry 487

Zevs 520, 521

Zimmermann Peter 128

Zünd Robert 793


Akquisition & Information / Acquisition & Information

Marco De Nardis

Sabine Kammermann

Claudia Munz

Brigitta Öhrström

Kerstin Schnapp

marco.denardis@germannauktionen.ch

sabine.kammermann@germannauktion.ch

claudia.munz@germannauktionen.ch

brigitta.ohrstrom@germannauktionen.ch

kerstin.schnapp@germannauktionen.ch

Buchhaltung & Verträge / Accounting Department & Contracts

Doris Vogt

doris.vogt@germannauktionen.ch

Kommende Auktionen / Forthcoming Sales

Plakate / Vintage Posters 3. Dezember 2016 / December 3, 2016

Ihre Einlieferungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen

und stehen Ihnen für Schätzungen und Beratung zur Verfügung

We are pleased to accept your consignments and to offer you confidential valuation and advice


Bedeutende Gemälde,

Skulpturen, Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafik und Multiples

Auktion: Montag, 21. November 2016 18.00 Uhr Nr. 1 - 130

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website

germannauctions.com

1 Wols (Wolfgang Schulze) 1913-1951 D

Ohne Titel, 1943/44

Mischtechnik auf Papier, auf Papierunterlage montiert.

H 130 mm B 160 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: WOLS.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 18’000.-/27’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)

Provenienz:

Sammlung Dr. Francis Bott, Massagno;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Fotoexpertise von Herrn Dr. Ewald Rathke, Frankfurt (a.M.),

5. November 2016.


3 West Franz 1947-2012 A

Haini, 2003

Multiple. Blauer Sessel aus Glasfaser-Kunststoff, Farbe

RAL 6029. Durchmesser ca. 900 mm Höhe 646 mm.

Auf beiliegendem Zertifikat signiert: F. West.

Typografisch nummeriert: 26/60.

Edition Kunsthaus Bregenz, 2003.

Expertise: Zertifikat der Edition Haini,

Kunsthaus Bregenz, 26. Juli 2003.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

2 Spoerri Daniel 1930 CH

Variations d’un petit déjeuner, 1966

Multiple. Assemblage auf Tablett, auf Holz montiert.

Unikatcharakter. H 475 mm B 710 mm T 140 mm.

Verso auf Etikette: 26/35. Signiert: Daniel Spoerri.

Zürich, Edition Bischofberger, 1966.

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’500.-/7’000.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)


4 Moser Wilfrid 1914-1997 CH

Rhodo Dactylos ou l’oubli du chagrin, 1957

Öl auf Leinwand. H 970 mm B 1200 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Moser.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Moser, 1957, Rhodo Dactylos, ou l’oubli du chagrin.

Auf Spannrahmen signiert, datiert, betitelt und bezeichnet.

Provenienz:

Galerie Kara, Genève;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’000.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


5 Domoto Hisao 1928-2013 J

Composition, 1961

Öl auf Leinwand. H 1000 mm B 1000 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Domoto, 61.

Verso signiert, datiert und beschriftet:

Domoto, 1961, Paris, 65 Rue de l’université, Paris 7e.

Provenienz:

Galerie Ida Niggli, St. Gallen;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 20’000.-/40’000.-)

(EUR 18’000.-/36’000.-)

(USD 21’000.-/42’000.-)


7 Terbois Pierre 1932-2006 CH

Ohne Titel, 1986

Öl auf Leinwand. H 1950 mm B 1450 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Terbois, 86.

Verso beschriftet: Started 20th Nov - 14.1.86.

(*CHF 1’000.-/2’000.-)

(*EUR 900.-/1’800.-)

(*USD 1’100.-/2’100.-)

6 Denzler Andy 1965 CH

Ohne Titel, 1996

Öl und Mischtechnik auf Leinwand. H 970 mm B 650 mm.

Unten links signiert und datiert: A. Denzler, 96.

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)


8 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1981

Mischtechnik auf Papier. H 1000 mm B 1400 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: M. Disler, 81.

(CHF 6’000.-/9’000.-)

(EUR 5’300.-/8’000.-)

(USD 6’300.-/9’500.-)


9 Glarner Fritz 1899-1972 CH

Tondo, 1966

Farblithografie. H 670 mm B 500 mm.

(Rahmen). 116/125. Unten rechts signiert: Fritz Glarner.

Monogrammierte und datierte Widmung: F.G., 1966.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

10 Bill Jakob 1942 CH

Komposition No. 37, 1969

Öl auf Leinwand. H 500 mm B 500 mm.

(Rahmen). Verso signiert, datiert und betitelt:

j bill, 69, 1969 no. 37.

Auf Spannrahmen signiert, datiert und betitelt:

j bill, 69, 1969 no. 37.

(CHF 1’800.-/2’200.-)

(EUR 1’600.-/2’000.-)

(USD 1’900.-/2’300.-)


11 Lohse Richard Paul 1902-1988 CH

Vier + Fünf Farbgruppen, 1954/63/I

Farbstift auf Karton. H 360 mm B 360 mm.

(Rahmen). Verso signierte und datierte Widmung:

Richard, 1963.

Verso datiert und betitelt:

Vier + fünf Farbgruppen, 1954/63/I.

(CHF 12’000.-/16’000.-)

(EUR 11’000.-/15’000.-)

(USD 13’000.-/17’000.-)


12 Leblanc Walter 1932-1986 B

Torsions Mobilo-Static (LB 180), 1970

Weisses Polyvinyl, auf weiss bemalter Masonitplatte,

in Kastenrahmen. H 680 mm B 580 mm.

Chassis: H 500 mm B 400 mm.

Verso signiert: Walter Leblanc.

Auf roter Etikette typografisch betitelt: TORSIONS LB 180.

Provenienz

Art 3 ‘72, Basel;

Galerie Suzanne Bollag, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Nicole Leblanc,

Danielle Everarts de Velp-Seynaeve.

Walter Leblanc, Catalogue Raisonné.

Bruxelles, Ludion, 1997.

Nr. 911, Abbildung;

Ausstellungskatalog. Walter Leblanc, Torsions,

18. September - 20. Oktober 1970.

Zürich, Galerie Suzanne Bollag, 1970.

Seite 85, Abbildung.

(CHF 30’000.-/50’000.-)

(EUR 27’000.-/45’000.-)

(USD 32’000.-/50’000.-)


14 Lorjou Bernard 1908-1986 F

Stillleben mit Früchteschale und Blume

Öl auf Leinwand. H 800 mm B 600 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Lorjou.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

13 Cognée Philippe 1957 F

Sans titre, 1984

Mischtechnik auf Papier, auf Leinwand.

H 2300 mm B 1490 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Philippe Cognée, 84.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


15 Tobiasse Théo 1927-2014 F

La basilique de la place St. Marc

Öl, Gouache und Tusche auf Papier. H 215 mm B 265 mm.

(Rahmen). Oben mittig signiert: Theo Tobiasse.

Unten rechts betitelt: La basilique de la place St. Marc.

Verso signierte und datierte Widmung: Theo, 15.12.69.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


16 Indermaur Robert 1947 CH

Ohne Titel, 1986

Öl auf Leinwand. H 2000 mm B 1400 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Indermaur, 86.

(*CHF 4’000.-/6’000.-)

(*EUR 3’600.-/5’500.-)

(*USD 4’200.-/6’300.-)


17 Abakanowicz Magdalena 1930 PL

Anonymous Portrait II, 1985-86

Plastik. Mischtechnik: Kunstharz über Baumwolle auf

Holzsockel. H 640 mm B 200 mm T 200 mm.

Auf Unterseite des Holzsockels signiert und datiert:

M. Abakanowicz, 85-86.

Provenienz:

Turske & Turske, Zürich;

Schweizer Besitz.

(*CHF 5’000.-/8’000.-)

(*EUR 4’500.-/7’000.-)

(*USD 5’300.-/8’400.-)


18 Stella Frank 1936 USA

Egyplosis I, 1995

Mischtechnik. Acryl, Harz, geformtes Papier und Fieberglas.

H 1365 mm B 1372 mm.

(Rahmen). Signiert und datiert: F. Stella, 95.

Provenienz:

Galerie Jamileh Weber, Zürich;

Schweizer Besitz.

Ausstellung:

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern.

Frank Stella, From Strictness to Baroque,

12. Juli - 14. Oktober 2012.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Frank Stella,

From Strictness to Baroque.

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern, 2012.

Seiten 64-65, ganzseitige Farbabbildung;

Süddeutsche Zeitung, Magazin, No. 6, 9.2.1996.

Vorsicht, frisch gestrichen, Ein Besuch im Atelier Frank Stella.

Seite 31, Farbabbildung.

(CHF 100’000.-/120’000.-)

(EUR 90’000.-/110’000.-)

(USD 100’000.-/130’000.-)


19 Stella Frank 1936 USA

Hark!, 1985, aus “The Waves”, 1985-89

Gouache, Öl, Farbstift über Serigrafie, Lithografie,

Farblinolschnitt und Collage auf T.H. Saunders Papier.

H 1875 mm B 1345 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert, datiert und beschriftet:

F. Stella, ‘89, C.T.P.1.

Drucker:

Spencer Tomkins und James Wetly bei

Atelier Frank Stella, New York;

Bruce Porter bei Trestle Editions, New York;

Bob Blanton und Wygonik bei Brand X, New York.

Verleger:

Waddington Graphics, London.

Ausstellung:

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern.

Frank Stella, From Strictness to Baroque,

12. Juli - 14. Oktober 2012.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Frank Stella,

From Strictness to Baroque.

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern, 2012.

Seiten 86-87, ganzseitige Farbabbildung;

vgl. Ausstellungskatalog.

Frank Stella, The Waves.

London, Waddington Galleries, 1989.

Vgl. Nr. 8. Seite 41, Farbabbildung der Druckauflage

von 60 Exemplaren.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk ist ein Unikat.

Die Bezeichung “C.T.P.1.” steht für “Color Trial Proof 1”,

erste Farbvariante mit Übermalungen vor dem Druck

der Auflage.

(*CHF 12’000.-/18’000.-)

(*EUR 11’000.-/16’000.-)

(*USD 13’000.-/19’000.-)


20 Stella Frank 1936 USA

Atvatabar I, 1995

Mischtechnik. Acryl, Harz, geformtes Papier und

Fieberglas. H 1365 mm B 1372 mm.

(Rahmen). Signiert und datiert: F. Stella, 95.

Provenienz:

Galerie Jamileh Weber, Zürich;

Schweizer Besitz.

Ausstellung:

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern.

Frank Stella, From Strictness to Baroque,

12. Juli - 14. Oktober 2012.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Frank Stella,

From Strictness to Baroque.

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern, 2012.

Seiten 62-63, ganzseitige Farbabbildung;

Süddeutsche Zeitung, Magazin.

No. 6, 9.2.1996.

Vorsicht, frisch gestrichen, Ein Besuch im Atelier Frank Stella.

Seite 31, Farbabbildung.

(CHF 100’000.-/120’000.-)

(EUR 90’000.-/110’000.-)

(USD 100’000.-/130’000.-)


21 Roth Dieter 1930-1998 CH

Riese mit Zwiebel, 1982

Bleistift auf Papier, teilweise laviert. H 765 mm B 640 mm.

(Rahmen). Von Dieter, Vera und Björn Roth signiert.

Von D. Roth datiert.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellungen:

Holderbank Management & Beratung AG Schweiz.

Dieter Roth, Juni 1983.

Wanderausstellung. Zeichnungen.

Hamburger Kunsthalle, 5. Dezember 1987 - 17. Januar 1988;

Graphische Sammlung Staatsgalerie Stuttgart,

6. Februar - 20. März 1988;

Kunstmuseum Solothurn, 9. April - 29. Mai 1988.

Kunsthaus Zug. Zeichnungen aus Privatbesitz,

Dezember 1992 - Januar 1993.

Literatur:

Ausstellungskatalog zur Wanderausstellung.

Dieter Roth, Zeichnungen.

Hamburg, Hamburger Kunsthalle, 1987.

Nr. 163, Abbildung.

Anmerkung:

Das Werk ist eine Gemeinschaftsarbeit von Dieter,

Vera und Björn Roth.

(CHF 2’500.-/3’000.-)

(EUR 2’300.-/2’700.-)

(USD 2’600.-/3’200.-)

22 Roth Dieter 1930-1998 CH

Materialbild, 1987/89

Unterer Teil: Acryl und Assemblage auf Holzplatte;

oberer Teil: Acryl auf Leinwand, zusammen montiert.

H 915 mm B 1200 mm.

Unten links signiert und datiert: Dieter Roth, 1987/89.

Oben rechts signiert: Björn Roth.

Provenienz:

Galerie Andy Illien, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung:

Das Werk ist eine Gemeinschaftsarbeit von Dieter und

Björn Roth.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 18’000.-/27’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


Einzelausstellung (je anderes Exemplar):

Paris, Musée National d’Art Moderne.

Julio González: Sculptures,

1. Februar - 9. März 1952. Nr. 81;

Amsterdam, Stedelijk Museum.

Julio González, 7. April - 10. Mai 1955. Nr. 81;

Bruxelles, Palais des Beaux-Arts.

Julio González, 20. Mai - 19. Juni 1955. Nr. 81;

Kunsthalle Bern.

Julio González, 2. Juli - 7. August 1955.

Seite 48, Nr. 81;

La Chaux-de-Fonds, Musée des Beaux Arts.

Julio González, 26. August - 25. September 1955. Nr. 48;

New York, MoMA NY.

Julio González, 7. Februar - 8. April 1956.

Nr. 35, Abbildung;

Minneapolis, The Minneapolis Institute of Arts.

Julio Gonzalez, 8. Mai - 17 Juni 1956.

Nr. 35, Abbildung;

Hannover, Kestner-Gesellschaft.

Julio González, 1. November - 1. Dezember 1957. Nr. 53;

Krefeld, Museum Haus Lange.

Julio González, 15. Dezember 1957 - 2. März 1958. Nr. 53;

Dortmund, Museum am Ostwall.

Julio González, 13. April - 4. Mai 1958. Nr. 53;

Leverkusen, Städtisches Museum Schloss Morsbroich.

Julio González, Mai 1958. Nr. 53;

Paris, Galerie de France.

Julio González, Januar - Februar 1959.

Nr. 6, Abbildung;

Los Angeles, Felix Landau Gallery.

Julio González, 4. - 30. Oktober 1965.

Nr. 9, Abbildung.

Wanderausstellung 1969/1970:

Julio González 1876-1942, les matériaux de son expression.

New York, Saidenberg Gallery, März - Mai 1969;

Montréal (Kanada), Galerie de Montréal,

September - Oktober;

Toronto, Dunkelman Gallery, Dezember.

Nr. 42;

Zürich, Galerie Gimpel & Hanover, Januar - Februar 1970;

Paris, Galerie de France, 15. April - 15. Juni;

Essen, Museum Folkwang, Juli - August;

London, Tate Gallery.

15. September - 15. Oktober. Nr. 81;

Humlebaek, Louisiana Museum (Dänemark),

November - Dezember.

Madrid, Galleria Ruiz-Castillo.

Julio González, Oktober - November 1974;

Paris, Galerie/Editions Carmen Martinez.

Présentation du catalogue raisoné, 18. Juni - 31. Juli 1975;

Städtische Kunsthalle Mannheim.

Julio González, Plastik und Zeichnungen,

30. März - 1. Mai 1977.

Nr. 46, Abbildung;

Charleroi, Palais des Beaux-Arts.

Julio González 1876-1942, 57 sculptures - 35 dessins,

13. November - 18. Dezember 1977. Nr. 44;

Basel, Galerie Beyeler.

González, Sculptures - Dessins, April - Juni 1982.

Nr. 24, Abbildung;

Wanderausstellung. Julio González 1876 - 1942,

Plastiken, Zeichnungen, Kunstgewerbe.

New York, The Solomon Guggenheim Museum,

11. März bis 8. Mai 1983;

Frankfurt a.M., Städtische Galerie im Städelschen

Kunstinstitut, 17. Juni - 14. August 1983;

Berlin, Akademie der Künste,

4. September - 23. Oktober 1983.

Nr. 93, Abbildung Seite 160;

Galleria Pieter Coray, Lugano.

Julio González, 23. September - 12. November 1983.

Nr. 14, Abbildung;

Kunsmuseum Bern. Julio González, Zeichnen im Raum,

27. Juni - 7. September 1997. Nr. 96, Abbildung.

Gruppenausstellung (je anderes Exemplar):

Paris, Galerie de l’Elysée.

Les sculptures d’aujord’hui, Mai - Juni 1958;

Basel, Galerie Beyler.

“La femme”, peintures et sculptures, Mai - Juni 1960.

Nr. 69, Abbildung;

Venedig, XXXII Biennale Internazionale d’Arte.

20. Juni - 18. Oktober 1964. Nr. 101;

Recklinghausen, Städtische Kunsthalle/Ruhrfestspiele.

Torso - Das Unvollendete als künstlerische Form,

14. Mai - 19. Juli 1964. Nr. 114, Abbildung;

Baltimore, The Baltimore Museum of Art.

The Partial Figure in Modern Sculpture from Rodin to 1969,

2. Juli - 1. Februar 1970. Abbildung Seite 60;

Santa Barbara, University of California.

19 sculptors of the 40s, 3. April - 6. Mai 1973.

Nr. 34, Abbildung Seite 42;

Lugano, Galleria Pieter Coray.

A immagine di donna, 1. April - 21. Mai 1983.

Nr. 20, Abbildung.

Literatur (je Abbildung eines anderen Exemplares):

Vicente Aguilera Cerni. Julio González. Rom, Edizioni

dell’Ateneo, 1962.

Abbildung XVIII;

Poul Vad. Optegnelser af González.

In: Signum, Kopenhagen, 1962.

Nr. 1, Abbildung Seite 14;

Marie N. Pradel de Grandy.

La Donation González au Musée National d’Art Moderne.

In: La Revue du Louvre, Paris, 1966.

Nr. 1, Seiten 1 - 16, Kat. Nr. 49;

Vicente Aguilera Cerni. Julio, Joan, Roberta:

intinerario di una dinastia.

Barcelona, Ediciones Poligrafa, 1973.

Nr. 441, Abbildung Seite 337;

Josephine Withers. Julio González, Sculpture in Iron.

New York, New York University Press, 1978.

Kat.Nr. 105;

Jean Soldini. Malinconia di González.

In: Il Bollettino, Lugano, Settembre 1983.

Seite 45 und folgende, Abbildung Seite 47;

Herta Wescher. Pariser Kunstbrief.

In: Das Kunstwerk, Baden Baden, März 1959.

Nr. 9, Seite 35, Abbildung Seite 39;

Ausstellungskatalog. Albert Elsen. The partial figure in

modern sculpture from Rodin to 1969,

2.12.1969 - 1.2.1970.

Baltimore, Baltimore Museum of Art, 1969.

Seiten 59-60, Abbildung;

Ausstellungskatalog. Madrid, M.E.A.C., 1975. Seite 148;

The Israel Museum News, Jerusalem, 1979.

Abbildung Seite 44;

Jörn Merkert.

Julio González, Catalogue raisonné des sculptures.

Milano, Electra, 1987.

Seite 236, Nr. 215, ganzseitige Abbildung;

Ausstellungskatalog. Julio González,

Plastik und Zeichnungen.

Wanderausstellung Mai - November 2001:

Recklinghausen, Bad Homburg, Heilbronn.

Bonn, VG Bild-Kunst, 2001.

Seite 154, ganzseitige Abbildung.


23 González Julio 1876-1942 E

Petit torse égyptien, ca. 1935-36

Bronze, auf Steinsockel. H 250 mm B 85 mm T 70 mm.

Mit Sockel: H 305 mm B 110 mm T 70 mm.

Verso eingeritzte Nummerierung: 3/9.

Eingeritzte Signatur: Gonzalez, c.

Unten links Giesserei-Stempel: E. GODARD Fond.

Provenienz:

Galerie Marwan Hoss, Paris;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 60’000.-/90’000.-)

(EUR 55’000.-/84’000.-)

(USD 63’000.-/95’000.-)


Einzelausstellung (je anderes Exemplar):

Wanderausstellung 1970:

Julio González 1876-1942,

les materiaux de son expression II.

Paris, Galerie de France, 15. April - 15. Juni;

Essen, Museum Folkwang, Juli - August;

London, Tate Gallery, 15. September - 15. Oktober;

Humlebeak, Louisiana Museum,

November - Dezember. Nr. 61;

Madrid, Galeria Ruiz-Castillo.

Julio González, Oktober - November 1974;

Wien, Galerie Ulysses.

Julio González, Plastiken, Zeichnungen, 1977. Nr. 15;

Städtische Kunsthalle Mannheim.

Julio González 1876-1942, Plastik und Zeichnungen,

30. März - 1. Mai 1977. Nr. 34;

Charleroi, Palais des Beaux-Arts.

Julio González 1876-1942, 57 sculptures - 35 dessins,

13. November - 18. Dezember 1977. Nr. 31;

New York, The Pace Gallery.

Julio González, Sculpture and Drawings,

2. - 31. Oktober 1981;

Basel, Galerie Beyeler.

González, Sculptures - Dessins, April - Juni 1982. Nr. 18.

Gruppenausstellung (je anderes Exemplar):

Berlin, Staatliche Kunsthalle.

Katalanische Kunst des 20. Jahrhunderts,

Juni - August 1978. Nr. 15.

Literatur:

Josephine Withers. Julio González, Sculpture in Iron, Vol. II.

New York, University Press, 1978.

Nr. 61, ganzseitige Abbildung des geschmiedeten Exemplars;

Jörn Merkert.

Julio González, Catalogue raisonné des sculptures.

Milano, Electra, 1987. Seite 231,

Nr. 211, ganzseitige Abbildung des geschmiedeten

Exemplars;

IVAM Institut Valencia d’Art Modern.

Julio González, Les Colleccions de l’IVAM Nous Fons.

Valencia, 1993.

Seite 37, Abbildung eines anderen Exemplars;

Ausstellungskatalog. Julio González,

Plastik und Zeichnungen.

Wanderausstellung Mai - November 2001:

Recklinghausen, Bad Homburg, Heilbronn.

Bonn, VG Bild-Kunst, 2001.

Seite 149, ganzseitige Abbildung eines anderen

Exemplars.

24 González Julio 1876-1942 E

Le front, ca. 1934/36

Bronze, auf Steinsockel. H 190 mm B 140 mm T 30 mm.

Mit Sockel: H 250 mm B 140 mm T 70 mm.

Auf der linken Seite eingeritzte Nummerierung: 3/8.

Eingeritzte Signatur: Gonzalez, c.

Auf der rechten Seite Giesserei-Stempel: E. GODARD Fond.

Provenienz:

Sammlung Roberta González (Tochter des Künstlers);

Galerie de France, Paris;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Fotoexpertise von der Galerie de France, Paris, 29. Mai 1998.

(CHF 40’000.-/60’000.-)

(EUR 36’000.-/55’000.-)

(USD 42’000.-/63’000.-)


25 González Julio 1876-1942 E

Demi masque aux dents, ca. 1935-1936

Bronze, auf Steinsockel. H 210 mm B 64 mm T 30 mm.

Mit Sockel: H 265 mm B 70 mm T 70 mm.

Verso eingeritzte Nummerierung: 3/8.

Eingeritzte Signatur: J. Gonzalez, c.

Im unteren Bereich Giesserei-Stempel: E. GODARD Fond.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung (anderes Exemplar):

Galleria Pieter Coray, Lugano.

Julio González, 23. September - 12. November 1983.

Nr. 18.

Literatur:

Jörn Merkert.

Julio González, Catalogue raisonné des sculptures.

Milano, Electra, 1987.

Seite 233, Nr. 213, ganzseitige Abbildung des

geschmiedeten Exemplars;

IVAM Institut Valencia d’Art Modern.

Julio González, Les Colleccions de l’IVAM Nous Fons.

Valencia, 1993.

Seite 37, Abbildung eines anderen Exemplars.

(CHF 40’000.-/60’000.-)

(EUR 36’000.-/55’000.-)

(USD 42’000.-/63’000.-)


Einzelausstellung (je anderes Exemplar):

Wanderausstellung 1969/1970:

Julio González 1876-1942,

les matériaux de son expression.

New York, Saidenberg Gallery, März - Mai 1969;

Montréal (Kanada), Galerie de Montréal,

September - Oktober;

Toronto, Dunkelman Gallery, Dezember.

Nr. 34;

Zürich, Galerie Gimpel & Hanover, Januar - Februar 1970;

Paris, Galerie de France, 15. April - 15. Juni;

Essen, Museum Folkwang, Juli - August;

London, Tate Gallery.

15. September - 15. Oktober. Nr. 14;

Humlebaek, Louisiana Museum (Dänemark),

November - Dezember.

Basel, Galerie Beyeler.

González, Sculptures-dessins,

September - Dezember 1982. Nr. 2;

Lugano, Galleria Pieter Coray.

Julio González, April - Juni 1987. Nr. 53.

Gruppenausstellung (anderes Exemplar):

Paris, Galerie Editions Carmen Martinez.

4 sculpteurs Chillida, Gargallo, González, Penalba,

April - Mai 1976.

Literatur:

Josephine Withers. Julio González, Sculpture in Iron.

New York, University Press, 1978. Nr. 9;

Jörn Merkert. Julio González,

Catalogue raisonné des sculptures.

Milano, Electra, 1987.

Seite 47, Nr. 64, ganzseitige Abbildung des

geschmiedeten Exemplars;

Ausstellungskatalog. Julio González.

Galleria Pieter Coray, April - Juni 1987.

Lugano, 1987. Nr. 53, Abbildung Seite 62;

IVAM Institut Valencia d’Art Modern.

Julio González, Les Colleccions de l’IVAM Nous Fons.

Valencia, 1993. Seite 28, ganzseitige Abbildung eines

anderen Exemplars;

Ausstellungskatalog. Julio González, Plastik und

Zeichnungen.

Wanderausstellung Mai - November 2001:

Recklinghausen, Bad Homburg, Heilbronn.

Bonn, VG Bild-Kunst, 2001.

Seite 66, ganzseitige Abbildung eines anderen Exemplars.

26 González Julio 1876-1942 E

Petit profil de paysanne, ca. 1927-29

Bronze, auf Holzsockel. H 150 mm B 54 mm T 13 mm.

Mit Sockel: H 180 mm B 70 mm T 55 mm.

Verso eingeritzte Nummerierung: 7/8.

Eingeritzte Signatur: Gonzalez, c.

Provenienz:

Nachlass des Künstlers;

Galleria Pieter Coray, Lugano;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 30’000.-/50’000.-)

(EUR 27’000.-/45’000.-)

(USD 32’000.-/50’000.-)


27 Boetti Alighiero 1940-1994 I

Dall’oggi al domani, 1986

Leinwand bestickt, auf Holzplatte montiert.

H 180 mm B 180 mm.

Verso auf Überlappung signiert: Alighiero e boetti.

Provenienz:

Galerie Kaess-Weiss, Stuttgart;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 15’000.-/20’000.-)

(EUR 14’000.-/18’000.-)

(USD 16’000.-/21’000.-)


28 Dorazio Piero 1927-2005 I

Rubusam II, 1978

Öl auf Leinwand. H 500 mm B 800 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Piero Dorazio, 1978, Rubusam II.

Auf Spannrahmen Künstler-Stempel, bezeichnet: “942”.

Provenienz:

Galerie Erker, St. Gallen;

Schweizer Besitz.

(*CHF 18’000.-/22’000.-)

(*EUR 16’000.-/20’000.-)

(*USD 19’000.-/23’000.-)


29 Boetti Alighiero 1940-1994 I

Pensato e quadrato, ca. 1987

Baumwolle bestickt, auf Holzplatte montiert.

H 162 mm B 184 mm. (Rahmen).

Verso auf Überlappung signiert: alighiero e boetti.

Schwarzer Galerie-Stempel: Fabjbasaglia Galleria, Bologna.

Provenienz:

Fabjbasaglia Galleria, Bologna;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 15’000.-/20’000.-)

(EUR 14’000.-/18’000.-)

(USD 16’000.-/21’000.-)


Provenienz:

Galerie Louise Leiris, Paris;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

Paris, Grand Palais.

Henri Laurens,

exposition de la donation aux musées nationaux,

Mai - August 1967;

Hannover, Sprengel Museum.

Henri Laurens, Skulpturen, Collagen, Zeichnungen,

Aquarelle, Druckgrafik,

3. März - 28. April 1985.

30 Laurens Henri 1885-1954 F

Femme couchée à l’éventail, 1922

Terracotta-Skulptur. H 90 mm B 240 mm T 90 mm.

Auf Unterseite eingeritzt: VII.

(CHF 50’000.-/80’000.-)

(EUR 45’000.-/70’000.-)

(USD 50’000.-/84’000.-)

Literatur:

Ausstellungskatalog.

Henri Laurens,

exposition de la donation aux musées nationaux.

Paris, Réunion des musées nationaux, 1967.

Seite 124, ganzseitige Abbildung eines anderen Exemplars.

Bestandskatalog und Ausstellungskatalog,

Oeuvreverzeichnis der Druckgrafik.

Henri Laurens, 1885-1954: Skulpturen, Collagen,

Zeichnungen, Aquarelle, Druckgrafik.

Hannover, Sprengel Museum, 1985.

Nr. 30, Seite 81, Abbildung eines anderen Exemplars.


31 Paladino Mimmo 1948 I

Senza titolo, 1993

Gouache und Collage auf zwei Papierbogen.

H 500 mm B 360 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert und datiert: M. Paladino, 1993.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

32 Chagall Marc 1887-1985 F

Profil d’homme à la chèvre, 1922/23

Lithografie. H 377 mm B 280 mm.

(Rahmen). 4/7. Unten rechts signiert: Marc Chagall.

Literatur: Mourlot 31.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


33 Chagall Marc 1887-1985 F

nach. Les coquelicots, 1949

Farblithografie auf Arches. H 600 mm B 430 mm.

(Rahmen). Epreuve d’artiste. Unten rechts signiert:

Marc Chagall.

Literatur: Sorlier CS 2.

Anmerkung:

Das Echtheitszertifikat der Barrington Gallery of London,

Ltd., New York, 11. Februar 2008, beiliegend.

Verleger: Éditions Galerie Maeght, Paris.

(CHF 10’000.-/15’000.-)

(EUR 9’000.-/14’000.-)

(USD 11’000.-/16’000.-)

34 Chagall Marc 1887-1985 F

nach. Femme de cirque, ca. 1960

Farblithografie und Pochoir auf Arches.

H 690 mm B 530 mm.

(Rahmen). 26/150. Unten rechts signiert: Marc Chagall.

Anmerkung:

Das Echtheitszertifikat der Barrington Gallery of London,

Ltd., New York, 29. März 2009, beiliegend.

Verleger: Guy Spitzer, Paris.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’000.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


35 Gubler Max 1898-1973 CH

Selbstporträt, ca. 1949/50

Öl auf Leinwand. H 740 mm B 600 mm.

(Rahmen). Verso auf Etikette Inventar-Nr. des Ateliers

Max Gubler und datiert: 733, 7.9.61.

(CHF 6’000.-/9’000.-)

(EUR 5’500.-/8’000.-)

(USD 6’300.-/9’500.-)

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Rudolf Frauenfelder, Walter Hess, Karl Mannhart.

Max Gubler, Katalog der Gemälde Band III: 1949-1957.

Zürich, Offizin Verlag, 1977.

Nr. 1503, Seite 61, Abbildung.


36 Comensoli Mario 1922-1993 CH

Alternative mit Kuh, 1985-87

Öl auf Leinwand. H 1500 mm B 1500 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Comensoli, 85-87.

(CHF 10’000.-/15’000.-)

(EUR 9’000.-/14’000.-)

(USD 11’000.-/16’000.-)


37 Herdeg Christian 1942 CH

Moments, 1996

Lichtobjekt. Neonröhre zwischen zwei farbigen

(violett und grün) Holzplatten, Originaltransformer.

H 2400 mm B 720 mm T 90 mm.

Verso auf der violetten Holzplatte signiert, datiert und betitelt:

Christian Herdeg, 1996, Moments.

(CHF 14’000.-/18’000.-)

(EUR 13’000.-/16’000.-)

(USD 15’000.-/19’000.-)

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

Zürich, Galerie Jamileh Weber.

Christian Herdeg, 23. November 1996 - 18. Januar 1997.


Provenienz:

Galerie Proarta, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

vgl. F. Barré, A. Uchtenhagen, U. Kultermann.

Gottfried Honegger, Kunst als Architektur.

Zürich, Waser Verlag, 1993.

Seite 145, Abbildung des Werkes P.1085 A,

aus der Serie P.1083-95.

38 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

Tondo weiss, P.1085, 1991

Acryl auf Holz. Durchmesser: 900 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt: Honegger, 1991, P.1085.

(CHF 6’000.-/9’000.-)

(EUR 5’500.-/8’000.-)

(USD 6’300.-/9’500.-)


39 Barth Wolf 1926-2010 CH

Repartition, 1995

Tempera auf Leinwand.

H 890 mm B 1460 mm. (Rahmen).

Verso signiert, betitelt und beschriftet: Barth,

Repartition, 96/29.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


40 Spoerri Daniel 1930 CH

Uhrkissen, 1976

Assemblage. Uhren in Holzschachtel über Stoffkissen

auf Klapptisch. H 930 mm B 810 mm T 300 mm.

Verso signiert und datiert: Daniel Spoerri, 76.

Betitelt und bezeichnet: Uhrkissen, “Moulin Boyard”.

(*CHF 10’000.-/15’000.-)

(*EUR 9’000.-/14’000.-)

(*USD 11’000.-/16’000.-)

Ausstellung:

Kunsthaus Zürich.

Weich und Plastisch: Soft-Art.

16. November 1979 - 4. Februar 1980.

Literatur:

Ausstellungskatalog:

Erika Billeter.

Weich und Plastisch: Soft-Art.

Zürich, Kunsthaus Zürich, 1979.


41 Lam Wifredo 1902-1982 C

Sans titre (Albisola Mare), 1970

Kohle und Pastell auf Papier (Fabriano 100% Cotone).

H 680 mm B 505 mm.

(Rahmen). Unten links signiert und datiert: Wi Lam, 1970.

Verso signiert, datiert und bezeichnet:

Albisola Mare, Wi Lam, 1970.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung:

M. Eskil Lam, Paris, hat das Werk begutachtet und die

Echtheit per Mail bestätigt, Oktober 2016.

(CHF 24’000.-/28’000.-)

(EUR 22’000.-/25’000.-)

(USD 25’000.-/29’000.-)


42 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Sicherheitstransporter für das Edelcello

von Mstislaw Rostropovitch, 1989

Mischtechnik auf Papier. H 585 mm B 415 mm.

Unten links signiert: Tinguely. Unten rechts datiert: 89.

Unten betitelt: Sicherheitstransporter für das Edelcello

von Mstislaw Rostropovitch.

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’500.-/7’000.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)


43 Mosset Olivier 1944 CH

Untitled, 2002

9-teilig. Acryl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen:

5 weisse Kreuze, 4 farbige Kreise (rot, orange, rosa, blau).

Kreuze: H 460 mm B 460 mm;

Kreise: Durchmesser 460 mm;

Gesamtes Werk: H 2000mm B 2000 mm.

(CHF 18’000.-/22’000.-)

(EUR 16’000.-/20’000.-)

(USD 19’000.-/23’000.-)

Provenienz:

Sarah Cottier Gallery, Sydney;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Signierte und datierte Echteitsbestätigung des Künstlers:

O. Mosset, 2002.


44 Stooss Urs 1943 CH

Ohne Titel, 1982

Acryl auf Leinwand. H 1950 mm B 2400 mm.

Verso signiert und datiert: Urs Stooss, 1982.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

45 Stein Joël 1926-2012 F

Sans titre, 1973

Acryl auf Karton. H 490 mm B 640 mm.

(Rahmen). Unten links signiert und datiert: J. Stein, 73.

Provenienz:

Francesco Clivio, Arte Moderna, Parma;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Signierte Fotoexpertise des Künstlers.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

46 Spescha Matias 1925-2008 CH

Ohne Titel, 1972

Holzobjekt. H 310 mm B 350 mm T 65 mm.

Auf der Unterseite signiert und datiert: M. Spescha, 72.

Stempelsigniert: SPESCHA.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’800.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)


47 Hartung Hans 1904-1989 F

T 1987 - H 19, 1987

Acryl auf Leinwand. H 730 mm B 1000 mm.

(Rahmen). Unten links signiert und datiert: Hartung, 87.

Verso auf Leinwandumschlag signiert und betitelt:

Hartung, T 1987 - H 19. Beschriftet: 73x100 (408).

Provenienz:

Galerie Erker, St. Gallen;

Schweizer Besitz.

(*CHF 28’000.-/32’000.-)

(*EUR 25’000.-/30’000.-)

(*USD 29’000.-/34’000.-)


48 Wittwer-Gelpke Martha 1875-1959 CH

Herbststimmung

Aquarell. H 370 mm B 300 mm. (Rahmen).

Expertise: Schriftliche Echtheitsbestätigung beiliegend.

(*CHF 1’500.-/2’500.-)

(*EUR 1’400.-/2’300.-)

(*USD 1’600.-/2’600.-)

49 Iseli Rolf 1934 CH

Ohne Titel, 1973

Mischtechnik auf Papier. H 295 mm B 212 mm.

(Rahmen). Unten links signiert und datiert: Rolf Iseli, 73.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


50 Wittwer-Gelpke Martha 1875-1959 CH

Verbunden im Sein

Öl auf Leinwand. H 660 mm B 870 mm. (Rahmen).

Expertise: Schriftliche Echtheitsbestätigung beiliegend.

(*CHF 3’000.-/4’000.-)

(*EUR 2’700.-/3’600.-)

(*USD 3’200.-/4’200.-)


51 Hällfors-Sipilä Greta 1899-1974 FI

Trettondagen 1930. Po utfärd med stora “Stussen”, 1930

Gouache, auf Unterlage montiert.

H 175 mm B 193 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: GH, 30.

Auf Unterlage unten mittig betitelt:

Po utfärd med stora “Stussen”.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

52 Hällfors-Sipilä Greta 1899-1974 FI

Kreutzer-sonaten

Aquarell und Gouache auf Papier, auf Unterlage montiert.

H 182 mm B 177 mm. (Rahmen).

Auf Unterlage unten mittig betitelt: Kreutzer-sonaten.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


53 Hällfors-Sipilä Greta 1899-1974 FI

Selbstporträt (Tiva i sitt rum i stan), 1920

Gouache und Collage auf Papier, auf Unterlage montiert.

H 270 mm B 215 mm.

Unten rechts monogrammiert und datiert: GH, 20.

Auf Unterlage unten mittig betitelt:

Tiva i sitt rum i stan.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

54 Hällfors-Sipilä Greta 1899-1974 FI

Björnen po fiskafänge, 1930

Gouache auf Unterlage montiert.

H 200 mm B 240 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert und datiert: SS. GH, 30.

Auf Unterlage unten mittig betitelt: Björnen po fiskafänge.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


55 Hongbei He 1969 RC

Dumping Garbage-Relax No. 8, 2009

Öl auf Leinwand. H 2000 mm B 1500 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Hongpei, 2009.

(*CHF 5’000.-/8’000.-)

(*EUR 4’500.-/7’000.-)

(*USD 5’300.-/8’400.-)

Provenienz:

New China Arts Ltd., Beijing;

Schweizer Besitz.

Ausstellung:

Shanghai, SH Contemporary Art Fair, 2009.

Anmerkung:

Schriftliche Authentizitätsbestätigung durch

New China Arts Ltd., Beijing, beiliegend.


56 Seewald Richard 1889-1976 D

Weinhügel an der Rhône, 1973

Öl auf Pavatex. H 510 mm B 800 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Seewald, 1973.

(*CHF 4’000.-/6’000.-)

(*EUR 3’600.-/5’500.-)

(*USD 4’200.-/6’300.-)


57 Arman 1928-2005 F

Violin, 2002

Assemblage. Öl auf Leinwand und Einzelteile einer

Violine. H 810 mm B 600 mm T 90 mm.

Unten mittig signiert: Arman.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung:

Das Werk ist registriert im Archiv von Madame Denyse

Durand-Ruel, Paris. Nr. 7319.

(CHF 20’000.-/25’000.-)

(EUR 18’000.-/23’000.-)

(USD 21’000.-/26’000.-)


58 Buri Samuel 1935 CH

Les demoiselles de Montreux et leur peintre,

gemustert, 1982

Acryl auf Leinwand. H 1700 mm B 2030 mm.

(Künstlerrahmen). Unten rechts signiert und datiert: Buri, 82.

Verso auf Keilrahmen signiert, datiert und betitelt:

Les demoiselles de Montreux et leur peintre,

gemustert, Samuel BURI, 1982.

Provenienz:

Galerie Beyeler, Basel;

Galerie Jean Briance, Paris;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellungen:

Basel, Galerie Beyeler. Samuel Buri,

16. Januar - 27. Februar, 1988;

Basel, Galerie Beyeler. Samuel Buri,

1. Januar - 28. Februar, 1983.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Samuel Buri.

Basel, Galerie Beyeler, 1988.

Nr. 4;

Ausstellungskatalog. Samuel Buri.

Basel, Galerie Beyeler, 1983.

Nr. 27, Abbildung auf Umschlag des Kataloges.

(CHF 10’000.-/15’000.-)

(EUR 9’000.-/14’000.-)

(USD 11’000.-/16’000.-)


59 Michaux Henri 1899-1984 F

Sans titre, ca. 1960

Tuschfeder-Zeichnung. H 740 mm B 1030 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: HM.

(*CHF 10’000.-/15’000.-)

(*EUR 9’000.-/14’000.-)

(*USD 11’000.-/16’000.-)


60 Michaux Henri 1899-1984 F

Sans titre

Tuschfeder-Zeichnung. H 500 mm B 650 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: HM.

(*CHF 6’000.-/9’000.-)

(*EUR 5’500.-/8’000.-)

(*USD 6’300.-/9’500.-)


61 Müller-Brittnau Willy 1938-2003 CH

Ohne Titel, 1966

Öl auf Leinwand. H 990 mm B 1780 mm.

Verso signiert und datiert: W. Müller - Brittnau, VIII/66.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


Provenienz:

Xavier Fourcade, New York;

Galerie Chalette, New York;

Galerie Marie-Louise Wirth, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Fotoexpertise von Geneviève Claisse, Paris, 8. Oktober 2016.

62 Herbin Auguste 1882-1960 F

Sept, 1956

Gouache. H 330 mm B 245 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: herbin, 1956.

Unten links betitelt: “sept”.

(CHF 6’000.-/10’000.-)

(EUR 5’500.-/ 9’000.-)

(USD 6’300.-/11’000.-)


63 Johns Jasper 1930 USA

Target with Four Faces, 1979

Farbradierung und Aquatinta auf Rives BFK.

H 760 mm B 550 mm. (Rahmen).

44/88. Unten rechts signiert und datiert: J. Johns, 79.

Provenienz:

Christie’s New York, 2. November 1999, Lot 408;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Field 203 (JG 17).

Drucker: Atelier Crommelynck.

Verleger: Petersburg Press, New York und London.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 18’000.-/27’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


64 Wesselmann Tom 1931-2004 USA

New Bedroom Blond Doodle, 1991

Farbsiebdruck auf Arches. H 760 mm B 885 mm.

(Rahmen). 36/100. Unten rechts signiert: Wesselmann.

Unten links 2 Blindstempel:

Screened images; International images.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’600.-/5’500.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


65 Wesselmann Tom 1931-2004 USA

Claire Nude, 1980

Farbserigrafie auf Arches.

H 775 mm B 760 mm. (Rahmen).

AP 16/25. Unten rechts signiert und datiert: Wesselmann, 80.

Unten links Blindstempel: Transworld Art.

(CHF 5’000.-/7’000.-)

(EUR 4’500.-/6’400.-)

(USD 5’300.-/7’400.-)


66 Stella Frank 1936 USA

Ahab’s Leg, 1985, aus “The Waves”, 1985-89

Farbsiebdruck, Farblithografie, Farblinolschnitt

handkoloriert und Collage auf T.H. Saunders und

Somerset Papier. H 1907 mm B 1380 mm.

58/60. Unten rechts signiert und datiert: Frank Stella, ‘89.

Drucker:

Spencer Tomkins und James Wetly bei

Atelier Frank Stella, New York;

Bruce Porter bei Trestle Editions, New York;

Bob Blanton und Wygonik bei Brand X, New York.

Verleger:

Waddington Graphics, London.

Ausstellung:

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern.

Frank Stella, From Strictness to Baroque,

12. Juli - 14. Oktober 2012.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Frank Stella,

From Strictness to Baroque.

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern, 2012.

Seiten 78-79, ganzseitige Farbabbildung;

Ausstellungskatalog. Frank Stella, The Waves.

London, Waddington Galleries, 1989.

Nr. 13. Seite 57, ganzseitige Farbabbildung.

(*CHF 5’000.-/8’000.-)

(*EUR 4’500.-/7’000.-)

(*USD 5’300.-/8’400.-)


67 Stella Frank 1936 USA

Ahab, 1985, aus “The Waves”, 1985-89

Farbsiebdruck, Farblithografie, Farblinolschnitt,

marmoriert und Collage auf T.H. Saunders und

Somerset Papier. H 1865 mm B 1385 mm.

58/60. Unten rechts signiert und datiert: F. Stella, ‘88.

Drucker:

Spencer Tomkins und James Wetly bei

Atelier Frank Stella, New York;

Bruce Porter bei Trestle Editions, New York;

Bob Blanton und Wygonik bei Brand X, New York.

Verleger:

Waddington Graphics, London.

Ausstellung:

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern.

Frank Stella, From Strictness to Baroque,

12. Juli - 14. Oktober 2012.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Frank Stella,

From Strictness to Baroque.

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern, 2012.

Seiten 80-81, ganzseitige Farbabbildung;

Ausstellungskatalog. Frank Stella, The Waves.

London, Waddington Galleries, 1989.

Nr. 7. Seite 37, ganzseitige Farbabbildung.

(*CHF 5’000.-/8’000.-)

(*EUR 4’500.-/7’000.-)

(*USD 5’300.-/8’400.-)


69 Glarner Fritz 1899-1972 CH

Studie zu Relational Painting

Kohle-Zeichnung. H 540 mm B 410 mm.

Verso handschriftliche Echtheitsbestätigung von der

Ehefrau des Künstlers:

I, Louise Glarner, declare this drawing to be by the hand

of my husband Fritz Glarner, Louise Glarner, Locarno, 1974.

(CHF 5’000.-/7’000.-)

(EUR 4’500.-/6’400.-)

(USD 5’300.-/7’400.-)

68 Prassinos Mario 1916-1985 TR

Soleil marin

Tapisserie. H 2000 mm B 1500 mm.

Verso auf Stoff-Etikette:

2/4. Signiert: Prassinos.

Editeurs:

S. Goubely - Gratien - Aubusson. Matricule No. 2415.

Provenienz:

Colette Ryter, Zürich;

Walter Herdeg, Meilen;

Schweizer Besitz.

Ausstellung:

La demeure. Paris. Octobre - Novembre, 1971.

Literatur:

Ausstellungskatalog. La demeure.

Mario Prassinos, empreindre....

Paris, 1971. Farbabbildung, Seite 27;

Ciba-Geigy. Rundschau 1973/3.

Farbabbildung Nr.5.

(*CHF 1’500.-/2’500.-)

(*EUR 1’400.-/2’300.-)

(*USD 1’600.-/2’600.-)


70 Pilgrim Hubertus von 1931 D

Kopf, 1983

Bronze. H 350 mm B 350 mm T 400 mm.

Verso eingeritzte Signatur und Datierung:

HvPilgrim, Verona 15.9.83.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)

71 Lüpertz Markus 1941 D

Du bukst mich zu braun, aus der Serie “Alice im

Wunderland”, 1981

Öl auf Leinwand. H 1000 mm B 810 mm.

(Rahmen). Oben links monogrammiert: Ml.

Provenienz:

Galerie Michael Werner, Köln;

Waddington Galleries Ltd., London;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’000.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


72 Penck A.R. 1939 DE

Ohne Titel

Aquarell. H 420 mm B 590 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: AP.

Provenienz:

Galerie Verna, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’700.-/3’600.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

73 Kirchner Ernst Ludwig 1880-1938 D

Stehende Geigerin in Gesellschaft (Frau Rohner), 1927/28

Schwarze Kreide auf Papier.

H 219 mm B 172 mm. (Rahmen).

Anmerkung:

Es handelt sich um ein Blatt aus einem Skizzenbuch

Kirchners.

Verso Echtheitsbestätigung von Florian Karsch.

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)


74 Seligmann Kurt 1900-1962 CH

Surreale Komposition (Game of Chance), 1949

Lavierte Tuschfeder-Zeichnung.

H 575 mm B 565 mm. (Rahmen).

Provenienz:

Galerie Eric Franck, Genève;

Privatsammlung Genf;

Galerie Fischer Auktionen, Luzern, 18.6.1997, Lot 4076;

Schweizer Besitz.

Anmerkung:

Vermutlich handelt es sich bei der vorliegenden Arbeit

um eine Studie zu zwei Gemälden: “Game of Chance

(I), 1949”, welches sich seit 1959 in der Yale Universitiy

Art Gallery, New Haven, CT, befindet und

”Game of Chance (II), 1949”, welches sich bis 1993 im

Nachlass der Witwe des Künstlers befand und heute im

Besitz einer europäischen Privatsammlung ist.

Wir danken Herrn Dr. Stephan E. Hauser, Autor der

Monografie über K. Seligmann, Kunsthistorisches

Seminar der Universität Basel, für seine freundliche

Unterstützung bei der Katalogisierung.

(*CHF 2’000.-/4’000.-)

(*EUR 1’800.-/3’600.-)

(*USD 2’100.-/4’200.-)

75 Toulouse-Lautrec Henri de 1864-1901 F

Recto: Croquis de têtes; verso: Bateau et silhouettes, 1880

Bleistift-Zeichnungen. H 124 mm B 218 mm.

(Rahmen). Recto unten rechts bezeichnet: “IV 69”.

Provenienz:

Sammlung Aida Bott;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

M.G. Dortu.

Toulouse-Lautrec et son oeuvre, Catalogue raisonné,

Tome IV: Catalogue des dessins.

New York, Collectors Editions, 1971.

D.1.711 - D.1.712, Abbildungen Seite 283.

Anmerkung:

Es handelt sich um ein Blatt aus einem Skizzenbuch

von H. de Toulouse-Lautrec.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’600.-/5’500.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


76 Simeti Turi 1929 I

2 ovali rossi, 2015

Acryl auf Leinwand. H 500 mm B 500 mm.

Verso auf Spannrahmen signiert und datiert: Simeti, 2015.

Expertise:

Die Echtheit des Werkes wurde vom Archivio Turi

Simeti, Milano, bestätigt. Archiv-Nr.: 2015-ROS09.

Die Expertise ist zusätzlich vom Künstler signiert:

è opera mia, T. Simeti.

(*CHF 20’000.-/30’000.-)

(*EUR 18’000.-/27’000.-)

(*USD 21’000.-/32’000.-)


77 Davie Alan 1920-2014 GB

Shamans Drum No. 1, 1970

Gouache. H 560 mm B 760 mm. (Rahmen).

Unten links signiert, datiert und betitelt:

Alan Davie, June 72, Shamans Drum No. 1.

Provenienz:

Galerie Gimpel & Hanover, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’500.-/4’500.-)

(EUR 3’200.-/4’100.-)

(USD 3’700.-/4’700.-)


78 Villon Jacques 1875-1963 F

La mort du rève, 1943

Öl auf Leinwand. H 190 mm B 240 mm.

(Rahmen). Unten links signiert: Jacques Villon.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Jacques Villon, La mort du rêve, 1943.

Provenienz:

Galerie Louis Carré, Paris;

Schweizer Besitz.

(*CHF 8’000.-/12’000.-)

(*EUR 7’000.-/11’000.-)

(*USD 8’400.-/13’000.-)


79 Iannone Dorothy 1933 USA

Apropos of Woman, 1977

Acryl auf Leinwand. H 980 mm B 840 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: d. iannone, 77.

Provenienz:

Dieter Roth;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 40’000.-/60’000.-)

(EUR 36’000.-/55’000.-)

(USD 42’000.-/63’000.-)


80 Lanskoy André 1902-1976 F

Le miroir, 1958

Öl auf Leinwand. H 730 mm B 600 mm.

Unten links signiert: Lanskoy.

Verso betitelt und datiert: Le miroir, 1958.

Provenienz:

Galerie Raymonde Cazenave, Paris;

Sotheby’s, London, 3.12.1993, Lot 127;

Schweizer Besitz.

(*CHF 20’000.-/30’000.-)

(*EUR 18’000.-/27’000.-)

(*USD 21’000.-/32’000.-)


81 Miotte Jean 1926-2016 F

Composition, 1991

Acryl auf Leinwand. H 1300 mm B 980 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Miotte.

Verso signiert: Miotte.

(*CHF 6’000.-/9’000.-)

(*EUR 5’500.-/8’000.-)

(*USD 6’300.-/9’500.-)

Expertise:

Vom Künstler signierte Fotoexpertise beiliegend.

Das vorliegende Werk ist in der Jean Miotte

Foundation, New York, registriert.

Nummer: T 1991-137.


82 Vallotton Félix 1865-1925 CH

Les raseurs, 1893

Kohle-Zeichnung. H 390 mm B 318 mm.

(Rahmen). Oben mittig betitelt: Les raseurs.

Provenienz:

Galerie Paul Vallotton, Lausanne;

Schweizer Besitz.

(*CHF 9’000.-/12’000.-)

(*EUR 8’000.-/11’000.-)

(*USD 9’500.-/13’000.-)

Literatur:

Maxime Vallotton, Charles Goerg.

Felix Vallotton, Catalogue raisonné de l’oeuvre gravé

et lithographié.

Genève, Les Éditions de Bonvent S.A., 1972.

Nr. 42, Abbildung.

Anmerkung:

Die vorliegende Zeichnung diente als Vorlage für die

gleichnamige Lithografie.


83 Wesselmann Tom 1931-2004 USA

Study for Sunset Nude (1960 Judy), 2002

Farbstift und Bleistift auf Transparentpapier.

H 85 mm B 95 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Wesselmann.

Provenienz:

Galerie Benden & Klimczak, Viersen/Köln;

DJT Fine Art, New York;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 10’000.-/15’000.-)

(EUR 9’000.-/14’000.-)

(USD 11’000.-/16’000.-)


84 Wesselmann Tom 1931-2004 USA

Monica Reclining on Blanket and Pillow, 1986/90

Steel-Cut. Acryl auf Stahlobjekt. H 165 mm B 375 mm.

Verso: 8/25. Signiert: Wesselmann.

Original-Verpackung beiliegend.

(CHF 18’000.-/22’000.-)

(EUR 16’000.-/20’000.-)

(USD 19’000.-/23’000.-)


85 Steir Pat 1940 USA

Diptychon. Untitled, 1983

Öl auf Leinwand. Zusammen H 1600 mm B 1250 mm.

Beide Gemälde auf Leinwandumschlag signiert und datiert:

STEIR, 83, 1/2 oder 2/2.

Provenienz:

Galerie Eric Franck, Gèneve.

Schweizer Besitz.

(*CHF 6’000.-/10’000.-)

(*EUR 5’500.-/ 9’000.-)

(*USD 6’300.-/11’000.-)


86 Ruscha Edward 1937 USA

Open Book with Worm Holes, 2012

Handgedruckte Lithografie in 7 Farben auf Magnani

Pescia-Papier. H 432 mm B 584 mm. (Rahmen).

21/90. Unten rechts signiert und datiert: Ed Ruscha, 2012.

Edition Kunsthaus Bregenz.

(*CHF 2’500.-/3’000.-)

(*EUR 2’300.-/2’700.-)

(*USD 2’600.-/3’200.-)

87 Jenkins Paul 1923-2012 USA

Phenomena

Aquarell. H 765 mm B 565 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert: Paul Jenkins.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


88 Picasso Pablo 1881-1973 E

after. Little Wood-Owl, ca. 1949

Weisse Keramik-Vase, glasiert.

H 149 mm B 133 mm T 150 mm.

Auf Unterseite: “EDITION PICASSO”.

Zwei Präge-Stempel:

“MADOURA, plein feu”, “D’Apres Picasso”.

Literatur:

nicht bei Alain Ramié.

(*CHF 2’000.-/4’000.-)

(*EUR 1’800.-/3’600.-)

(*USD 2’100.-/4’200.-)

89 Rossberg Sara 1952 DE

Don’t I Know You, 1983

Acryl auf Leinwand. H 1820 mm B 1520 mm.

Unten links monogrammiert und datiert: SR, 1983.

Verso auf Spannrahmen signiert, datiert und betitelt:

Sara Rossberg, 1983, Don’t I Know You.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


90 Airoldi Nena 1930-2003 CH

Grande forma gialla, 1971

Plastik.

Aluminium, gelb lackiert, auf Aluminiumsockel.

H 2000 mm B 660 mm T 330 mm.

Auf Sockel eingeritzte Signatur und Datierung: N. Airoldi, 71.

(*CHF 4’000.-/8’000.-)

(*EUR 3’600.-/7’000.-)

(*USD 4’200.-/8’400.-)


91 Pijuan Juan Hernandez 1931-2005 E

Blanc amb marc daurat 2, 2004

Öl auf Leinwand. H 1650 mm B 2000 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Hernandez, 04.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Hernandez, 2004, Blanc amb marc daurat 2.

Provenienz:

Galeria Joan Prats, Barcelona;

Galerie Lutz & Thalmann, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 18’000.-/27’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


92 Pijuan Juan Hernandez 1931-2005 E

Tancat ocre N°2, 2004

Öl auf Leinwand. H 1800 mm B 1450 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Hernandez Pijuan, 04.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Hernadez Pijuan, 2004, Tancat ocre N°2.

Provenienz:

Galerie Joan Prats, Barcelona;

Galerie Lutz & Thalmann, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 18’000.-/27’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


93 Graubner Gotthard 1930 D

Ohne Titel, 1977

Aquarell. H 490 mm B 490 mm.

(Rahmen). Unten mittig signiert und datiert: Graubner, 77.

Provenienz:

Edith Wahlandt Galerie, Stuttgart;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 10’000.-/15’000.-)

(EUR 9’000.-/14’000.-)

(USD 11’000.-/16’000.-)


Provenienz:

Galerie Borgmann Capitain, Köln;

Schweizer Besitz.

Ausstellungen:

Basel, Kunsthalle Basel.

Martin Kippenberger, 12. September - 15. November

1998;

Hamburg, Deichtorhallen.

Martin Kippenberger, Selbstbildnisse,

The Happy End of Franz Kafka’s “Amerika”,

Sozialkistentransport, Laternen etc.,

11. Februar - 25. April 1999.

94 Kippenberger Martin 1953-1997 D

Ohne Titel (Centre George Pompidou), 1995

Tusche und Mischtechnik auf Hotelbriefpapier.

H 297 mm B 210 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: M.K., 95.

(*CHF 12’000.-/16’000.-)

(*EUR 11’000.-/15’000.-)

(*USD 13’000.-/17’000.-)


96 Walser Andreas 1908-1930 CH

Ohne Titel, 1927

Bleistift-Zeichnung. H 208 mm B 270 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Andr, 27.

Provenienz:

Bündner Kunstmuseum, Chur. Inv. Nr. 5877.00.1985;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

95 Piene Otto 1928-2014 D

Rauchzeichnung, 1959

Mischtechnik. Rauchspuren auf Papier. H 140 mm B 101 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: O. Piene, 59.

Unten links stempelbetitelt: rauchzeichnung.

Anmerkung:

Aus der Serie von 150 Unikaten,

erschienen in “La Lune en Rodage I”,

Editions Panderma, Carl Laszlo, Basel 1960.

(*CHF 6’000.-/8’000.-)

(*EUR 5’500.-/7’000.-)

(*USD 6’300.-/8’400.-)


97 Morellet François 1926-2016 F

2 trames de grillages - 3°+3°, 1971

Gitterrost auf Holz. H 400 mm B 400 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Morellet, 1971, grillages - 3°+3°.

Bezeichnet: “n°71118”.

Ausstellung:

Basel, Galerie Gisèle Linder.

Francois Morellet - Gisèle Linder, China Wedding,

29. Mai - 18. Juli 2015;

Zürich, Galerie Mark Müller.

Francois Morellet - More Morellet at Mark Müller,

13. Juni - 25. Juli 2015.

Expertise:

Signiert und datierte Echtheitsbestätigung des Künstlers:

F. Morellet, August 2015.

(CHF 44’000.-/48’000.-)

(EUR 40’000.-/44’000.-)

(USD 46’000.-/51’000.-)


98 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Stationen, 1999

Wandrelief. Eisen, bemalt. H 500 mm B 1310 mm T 100 mm.

Links eingestanztes Monogramm: M.

Links eingestanzte Signatur und Datierung: MATTIOLI, 99.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

99 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Kreuzform, 2000

Wandrelief. Eisen. H 865 mm B 1270 mm T 115 mm.

Mittig rechts eingestanztes Monogramm: M.

Verso signiert und datiert: MATTIOLI, 2000.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’700.-/3’600.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)


100 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Skorpion, 1957

Eisenskulptur, auf Holzplatte montiert.

H 250 mm B 260 mm T 160 mm.

Eingestanztes Monogramm und eingestanzte Datierung:

SM, 1957.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

101 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Ohne Titel

Wandrelief. Eisen, geschmiedet und bemalt.

H 730 mm B 140 mm T 90 mm.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’800.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)


102 Iseli Rolf 1934 CH

Ohne Titel, 1975

Mischtechnik auf Papier. H 325 mm B 275 mm.

(Rahmen). Unten mittig signierte und datierte Widmung:

Rolf Iseli, 19.6.75.

(*CHF 3’000.-/4’000.-)

(*EUR 2’700.-/3’600.-)

(*USD 3’200.-/4’200.-)

103 Tobey Mark 1890-1976 USA

Der Springer, 1966

Monotypie mit Tempera. H 200 mm B 140 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Tobey, 66.

Anmerkung:

Die Echtheit des Werkes wurde von

Herrn Heiner Hachmeister, Comittee Mark Tobey,

Münster per Email bestätigt, 9. Oktober 2013.

(*CHF 1’500.-/2’500.-)

(*EUR 1’400.-/2’300.-)

(*USD 1’600.-/2’600.-)


104 Staudt Klaus 1932 D

Räumliches Licht, 1993

Multiple. Acryl auf Holz, auf und in Plexiglaskasten.

H 500 mm B 500 mm T 65 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Klaus Staudt, 1993, Räumliches Licht.

Verso auf Etikette:

1/4. Signiert und datiert: Klaus Staudt, 93.

Provenienz:

Galerie Schlégl, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’600.-/5’500.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)

105 Vital Not 1948 CH

300 palle di neve, 2007

Multiple. Bronze, weiss patiniert, in schwarzer

Kartonkassette. Durchmesser: ca. 65 cm.

83/130. Stempelmonogrammiert: NV.

Auf Kassettendeckel signiert: N. Vital.

Provenienz:

Lugano, Museo Cantonale d’Arte;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’700.-/3’600.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

106 Hinterreiter Hans 1902-1989 CH

ME 114, 1939

Tempera. H 240 mm B 270 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Hans Hinterreiter, 1939.

Unten links betitelt: ME 114.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


107 Werefkin Marianne von 1860-1938 RUS

Figurengruppe

Recto/verso Bleistift auf Papier.

H 240 mm B 320 mm. (Rahmen).

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)

108 Meyer-Amden Otto 1885-1933 CH

Vorbereitung, ca. 1919

Farbkreide-Zeichnung. H 500 mm B 700 mm.

Unten links betitelt: Vorbereitung.

Verso Nachlassstempel mit eingetragener Archiv-Nr.: 133.

Provenienz:

Sammlung Paul Meyer, Laupen

(aus dem Nachlass Otto Meyer-Amden);

Schweizer Besitz.

(*CHF 7’000.-/9’000.-)

(*EUR 6’400.-/8’000.-)

(*USD 7’400.-/9’500.-)


109 Spescha Matias 1925-2008 CH

Ohne Titel, ca. 1965/70

Acryl auf Jute. H 1300 mm B 1200 mm.

Provenienz:

UBS Art Collection, Zürich;

Schweizer Besitz.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk ist im Schweizerischen Institut

für Kunstwissenschaft, Zürich, als eigenhändige Arbeit

von Matias Spescha registriert: Nr. 86144.

(*CHF 15’000.-/20’000.-)

(*EUR 14’000.-/18’000.-)

(*USD 16’000.-/21’000.-)


110 Gubler Eduard 1891-1971 CH

Kapelle (Riedertal im Schächental), um 1920

Öl auf Leinwand. H 745 mm B 670 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Ed. Gubler.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 18’000.-/27’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


111 Giacometti Augusto 1877-1947 CH

Draperiestudie 1

(Studie zu den Fresken im Amtshaus I der Stadt Zürich), 1924

Bleistift und Kreide auf grünem Tizian-Papier.

H 440 mm B 322 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: A.G.

Verso auf ehemaliger Rahmenabdeckung

signiert, datiert und betitelt:

Augusto Giacometti, 1924, “Draperiestudie” 1.

(*CHF 3’500.-/4’500.-)

(*EUR 3’200.-/4’100.-)

(*USD 3’700.-/4’700.-)

Provenienz:

Nachlass Dr. Erwin Poeschel, Nr. 203;

Schweizer Besitz.

Literatur:

Erwin Poeschel. Augusto Giacometti.

Zürich, Orell Füssli Verlag, 1928. Seite 81.

Entwurf zur “Trauung der Maria”;

Hans Hartmann. Augusto Giacometti,

Pionier der Abstrakten Malerei, Ein Leben für die Farbe.

Chur, Bündner Kunstverein und Bündner Kunstmuseum, 1981.

Nr. 1212.


Provenienz:

Galerie Bruno Meissner, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk ist registriert im Archiv des

Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft, Zürich.

Nr. 21938.

112 Girardet Karl 1813-1871 CH

Landschaft mit See

Öl auf Malplatte. H 240 mm B 350 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: K.G.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


114 Borter Klara 1888-1948 CH

Jungfraumassiv

Öl auf Leinwand. H 485 mm B 575 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: K Borter.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

113 Colombi Plinio 1873-1951 CH

Thunersee bei Spiez, mit Schreckhorn,

Eiger und Mönch, 1938

Öl auf Leinwand. H 600 mm B 850 mm.

(Rahmen). Unten links signiert und datiert: P. Colombi, 1938.

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’500.-/7’000.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)


117 Marc Franz 1880-1916 D

Bretonischer Bettler, 1907

Lithografie. H 300 mm B 345 mm.

(Rahmen). Unten links signiert: Franz Marc.

Provenienz:

Galerie Kornfeld, Bern;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Annegret Hoberg, Isabelle Jansen.

Werkverzeichnis Franz Marc,

Bd. III: Skizzenbücher und Druckgrafik.

München, Beck Verlag, 2011. Nr. 6, Abbildung Seite 329.

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’500.-/7’000.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)

115 Porges Clara 1879-1963 CH

Blick von Cademario

Aquarell. H 540 mm B 730 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: C. Porges.

Literatur:

Dora Lardelli, Sergio Michels, Clara Porges.

Die Malerin des Lichts.

Comano, Michels Design Art Editions, 2013.

Seite 188/189, Farbabbildung.

(CHF 2’500.-/3’000.-)

(EUR 2’300.-/2’700.-)

(USD 2’600.-/3’200.-)

116 Landolt Karl 1925-2009 CH

Rebberge (Haslers am Reben schneiden), 1989

Öl auf Leinwand. H 600 mm B 800 mm.

(Rahmen). Unten links monogrammiert: KL.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Karl Landolt, 1989, Haslers am Reben schneiden.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)


118 Krüsi Hans 1920-1995 CH

Kuhweide, 1981

Mischtechnik auf Karton. H 680 mm B 980 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Hans Krüsi, 1981.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’000.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


Literatur:

Ausstellungskatalog. Auch ein Nichts kann etwas

werden, Hans Krüsi 1920 - 1955.

Kunstmuseum des Kantons Thurgau,

8. April - 7. Oktober 2001.

Zürich, Verlag Niggli AG, 2001.

Seiten 102 und 103, Abbildung des vorliegenden

Werkes als Teil einer ursprünglich grösseren Zeichnung.

119 Krüsi Hans 1920-1995 CH

Garten Eden, 1982

Mischtechnik auf Karton. H 870 mm B 1230 mm.

(Rahmen). Unten mittig signiert: Hans Krüsi.

Unten links datiert: 1982.

Unten rechts monogrammiert: HK.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’000.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


120 Krüsi Hans 1920-1995 CH

Papierkorb, 1982

Objekt. Wellkarton bemalt. H 650 mm B 300 mm T 370 mm.

Auf einer Seite signiert und datiert: Hs Krüsi, 1982.

Literatur:

Peter E. Schaufelberger, Peter Killer.

Hans Krüsi (zum 70. Geburtstag).

Urnäsch, Säntis-Verlag, 1991.

Nr. 74, Farbabbildung.

(CHF 7’000.-/10’000.-)

(EUR 6’400.-/ 9’000.-)

(USD 7’400.-/11’000.-)


121 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Ohne Titel, 1962

Holzskulptur. H 2810 mm B 330 mm T 375 mm.

Auf dem Sockel eingeritztes Monogramm: SM.

Auf dem Sockel eingeritzte Datierung: 62.

(CHF 5’000.-/7’000.-)

(EUR 4’500.-/6’400.-)

(USD 5’300.-/7’400.-)


123 Valenti Italo 1912-1995 CH

Liuto giallo, 1969

Öl auf Leinwand. H 220 mm B 270 mm.

Verso signiert, datiert, betitelt und beschriftet:

I. Valenti, 1969, Liuto, Nr. 150.

Provenienz:

Galleria Blu, Milano;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

Winterthur, Kunstmuseum, Benito Steiner, Italo Valenti,

Teruko Yokoi, 12. Oktober - 16. November, 1969;

Basel, Art 28, 1997.

Literatur:

Carlo Carena, Stefano Pult.

Italo Valenti, catalogo ragionato dei dipinti.

Milano, Skira editore, 1998.

Nr. D 761, Abbildung.

Dazu: Italo Valenti. Senza titolo, 1975. Multiple.

Mischtechnik und Collage auf Papier.

H 405 mm B 405 mm. (Rahmen).

13/61. Unten rechts signiert und datiert: I. Valenti, 1975 (2).

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

122 Vital Not 1948 CH

Ohne Titel (Nr. 32), 2001

Mischtechnik und Collage auf Papier. H 430 mm B 355 mm.

(Rahmen). Unten mittig signiert: NOT.

Provenienz:

Galerie Guy Bärtschi, Genève;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 6’500.-/7’500.-)

(EUR 5’900.-/6’800.-)

(USD 6’800.-/7’900.-)


124 Liner Carl 1914-1997 CH

Komposition, 1956

Öl auf Leinwand. H 1300 mm B 1630 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Liner, 56.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 6’000.-/10’000.-)

(EUR 5’500.-/ 9’000.-)

(USD 6’300.-/11’000.-)


125 Giger H.R. 1940-2014 CH

Biomechanoid, 2010

Plastik. Kunstharz mit Rostpatina auf Eisensockel.

Mit Plinthe: H 580 mm B 150 mm T 185 mm.

Auf der Plinthe: 26/49. Eingeritzte Signatur: H. Giger.

Herausgeber: Kranenburg, Edition-F, 2010;

Giesser: Ara Kunst, D-Altrandsberg.

(*CHF 3’000.-/5’000.-)

(*EUR 2’700.-/4’500.-)

(*USD 3’200.-/5’300.-)

126 Giger H.R. 1940-2014 CH

Nubian Queen, 2011

Bronzeskulptur, vernickelt.

Mit Plinthe: H 600 mm B 110 mm T 170 mm.

Seitlich auf der Plinthe: 62/99. Eingeritzte Signatur: H. Giger.

Herausgeber: Kranenburg, Edition-F, 2001.

(*CHF 2’500.-/3’500.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


127 Cahn Miriam 1949 CH

Was-wo-wie-wann (Fallen), 1980

22 Zeichnungen in Heftform.

Graphit und Klebeband auf Papier. H 415 mm B 325 mm.

Oben links auf Deckblatt datiert und betitelt:

14 Dez. 80, Was-wo-wie-wann (Fallen).

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’600.-/5’500.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


128 Zimmermann Peter 1956 D

Polyglott Reiseführer Schweiz, 1994

Mischtechnik. Expoxiharz und Pigment auf Leinwand.

H 1950 mm B 1160 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

P. Zimmermann, 1994, Reiseführer.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

129 Gormley Antony 1950 D

Full Sensation, 1996

Chicory wash auf Papier. H 406 mm B 290 mm.

Rückseitig signiert und betitelt.

Provenienz:

Galerie Nordenhake, Stockholm;

Christine König Galerie, Wien;

Schweizer Privatbesitz.

(*CHF 7’000.-/10’000.-)

(*EUR 6’400.-/ 9’000.-)

(*USD 7’400.-/11’000.-)


130 André Albert 1869-1954 F

Entrée de Laudun, 1927

Öl auf Leinwand. H 740 mm B 610 mm.

Unten links signiert: Albert André.

Provenienz:

Galerie Durand-Ruel, Paris;

Galerie Abels, Köln, 1961;

Galerie des Granges, Genève, 1982;

Schweizer Besitz.

Expertise:

Schriftliche Authentizitätsbestätigung von

Madame Evelyn Yeatman, Paris, 9. Oktober 2006.

Literatur:

Ausstellungskatalog.

Les post-impressionnistes de la Galerie Durand-Ruel,

Juni - August 1982.

Genève, Galerie des Granges, 1982. Farbabbildung.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk wird in den sich in Vorbereitung

befindenden Werkkatalog von

Madame Evelyn Yeatman-Eiffel aufgenommen.

(*CHF 4’000.-/6’000.-)

(*EUR 3’600.-/5’500.-)

(*USD 4’200.-/6’300.-)


Portfolios und Kunstbücher (A - Z)

Auktion: Dienstag, 22. November 2016 18.00 Uhr Nr. 201 - 244

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website

germannauctions.com

201 Arp Jean 1886-1966 F

Portfolio. Soleil recerclé, 1966

19 Farbholzschnitte, davon einer lose und französischer

Text und eine Suite mit 15 Farbholzschnitten auf

Japon nacré, jeweils in Kartonmappe, beide in einem

bedruckten Kartonschuber. Je H 480 mm B 380 mm.

Loser Farbholzschnitt: E.A. 5/10. Unten links signiert: ARP.

Auf Seite 11 von Hans Arp signiert: Arp.

Typografisch beschriftet: Exemplaire de Pierre Baudier.

Alle Blätter der Suite unten rechts nummeriert: E.A. 4/7.

Unten links Blindstempel: JEAN ARP, BOIS ORIGINAL.

Paris, Louis Broder, 1966.

Literatur: Arnzt 250-269.

CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’000.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


202 Balthus 1908-2001 F

Portfolio. Dessins, 1994

6 Farblithografien.

3 Blätter: H 560 mm B 760 mm;

3 Blätter: H 760 mm B 560 mm.

Alle Blätter: IX/XXV. Unten rechts signiert: Balthus.

Im Impressum handschriftlich nummeriert: IX/XXV.

Paris, Editions de la Tempete/Editions Enrico Navarra, 1994.

In Leinenkassette.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’600.-/5’500.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


203 Dalí Salvador 1904-1989 E

Portfolio. The Opera Carmen, 1970

25 Farblithografien auf Japanpapier.

Je H 645 mm B 495 mm.

Alle Blätter: K/Z. Unten rechts signiert: Dalí.

Im Impressum bezeichnet: “K/Z”.

New York, Shorewood Publishers, 1970.

In Ledermappe.

Literatur:

Michler/Löpsinger 1304-1328 c.

(CHF 16’000.-/20’000.-)

(EUR 15’000.-/18’000.-)

(USD 17’000.-/21’000.-)


204 Dalí Salvador 1904-1989 E

Mappe. S.N.C.F., 1969

6 Farblithografien. Je H 940 mm B 620 mm. (Alle Rahmen).

Alle Blätter: 8/300. Unten rechts signiert: Dalí.

Literatur:

Michler/Löpsinger 1125-1230 a.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

205 Erni Hans 1909-2015 CH

3 Bücher: Jean Gabus. Les fresques de Hans Erni

ou la part du peintre en ethnographie

Auf 1. Seite signierte Kugelschreiber-Zeichnung von

Hans Erni. Datierte Widmung.

Im Impressum typografisch nummeriert: 151.

Neuchatel, Éditions de la Baconnière, 1955.

Kart. 4°. Brosch. Schutzumschlag;

Heft. Charly Guyot.

Conquête du temps, trois peintures de Hans Erni.

Auf 1. Seite Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Signierte Widmung.

La-Chaux-De-Fonds, édité par la chambre Suisse de

l’horlogerie, 1958. Kart. 4°;

Ausstellungskatalog.

Retrospektiv-Ausstellung Hans Erni, 24. Mai - 16. Juli 1966.

Auf Umschlag-Innenseite Fineliner-Zeichnung von Hans

Erni. Signierte und datierte Widmung.

Köln, Baukunst, 1966. Brosch. 4°.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

206 Erni Hans 1909-2015 CH

3 Bücher:

Galina Ulanowa. Über das Sowjetische Ballet

Auf Titelseite Kugelschreiber-Zeichnung von Hans Erni.

Signierte und datierte Widmung.

Im Impressum signiert: Erni. Typografisch nummeriert:

III. Gesamtauflage: 50 Exemplare.

Lausanne, Verlag Schweiz-UDSSR, 1955.

Brosch. 4°. Schutzumschlag;

Buch. Erklär mir, Liebe,

Liebesgedichte in deutscher Sprache seit 1945.

Auf 1. Seite Kugelschreiber-Zeichnung von Hans Erni.

Signierte und datierte Widmung.

St. Gallen, Tschudy, 1959. Hpgt. 8°;

Heft. Eröffnung des Hans-Erni-Hauses in Luzern,

15. September 1979.

Auf Titelseite Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Signierte und datierte Widmung.

Luzern, 1979. Kart. 8°.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

207 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Daphnis & Chloé, 1950

Mit 90 Lithografien von H. Erni; Text von De Longus.

Auf 1. Bogen Original-Farbstiftzeichnung von Hans Erni.

Im Impressum typografisch nummeriert: 53/137.

Von Hans Erni und Herausgeber André Gonin signiert:

Erni; André Gonin.

Lausanne, A. Gonin, 1950.

Folio. Lose Bogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag.

In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 11.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

208 Erni Hans 1909-2015 CH

3 Bücher: Odyssée, Band I-III, 1957-58

Mit insgesamt 112 Farblithografien von Hans Erni;

Text von Homer.

Im Impressum Bd. I: Original-Tuschfederzeichnung,

Bd. II: Original-Bleistiftzeichnung von H. Erni.

Alle 3 Bände im Impressum typografisch nummeriert:

64/185.

Je vom Künstler signiert: Erni.

Vom Herausgeber signiert, Bd. I und II:

André Gonin; Bd. III: P. Gonin.

Lausanne, A. Gonin, 1957/58.

Alle Folio. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag.

In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 20. (3).

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

209 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Les Bucoliques, 1960

Mit 25 Farbradierungen von H. Erni; Text von Vergil.

Im Impressum signierte Original-Zeichnung von Hans Erni.

Von den Herausgebern signiert: André et Pierre Gonin.

Typografisch nummeriert: 38/220.

Lausanne, André und Pierre Gonin, 1960.

Folio. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag.

In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 27.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)


210 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Histoires naturelles, 1953

Mit 29 Farblithografien von Hans Erni;

Text von Jules Renard.

Im Impressum typografisch nummeriert: 114/220.

Vom Künstler und Verleger signiert: Erni; André Gonin.

Lausanne, André Gonin, 1953.

Folio. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag.

In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 14.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

211 Erni Hans 1909-2015 CH

3 Bücher: Sigmund Widmer.

Legende eines Athleten

Mit 4 Original-Lithografien.

Auf 1. Doppelseite signierte Bleistift-Zeichnung von

Hans Erni. Datierte Widmung.

Im Impressum Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Handschriftlich nummeriert: A.

Zürich, Verlag E. Scheidegger, 1972. Kart. 4°;

Buch. Hans Erni.

Auf 1. Seite signierte Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Editions Recontre, 1970. Kart. 8°. Schutzumschlag;

Buch. Ivresse, La vigne, le vin.

Auf 1. Seite signierte Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Lausanne, André et Pierre Gonin, 1962. Kart. 4°.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

212 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Fables, 1955

Mit 35 Farblithografien von Hans Erni;

Text von Jean de la Fontaine.

Im Impressum typografisch nummeriert: 116/320.

Vom Künstler und Verleger signiert:

Erni; André Gonin.

Lausanne, André Gonin, 1955.

Folio. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag.

In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 17.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

213 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Le Banquet, 1941

Mit 20 Aquatinta-Radierungen von Hans Erni;

Text von Platon.

Mit einer zusätzlichen Suite von 5 Tafeln.

Auf 2. Bogen Original-Zeichnung von Hans Erni.

Signierte und datierte Widmung.

Im Impressum typografisch nummeriert: 68/170.

Vom Künstler und den Verlegern signiert:

Erni; Grosclaude, Gonin.

Zürich, L. Grosclaude und A. Gonin, 1941.

Folio. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag. In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 3.

(CHF 700.-/1’000.-)

(EUR 640.-/ 900.-)

(USD 740.-/1’100.-)

214 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Histoires naturelles, 1954

Mit 51 Farblithografien von Hans Erni;

Text von Georges-Louis Leclerc de Buffon.

Im Impressum typografisch nummeriert: 135/220.

Vom Künstler und Verleger signiert:

Erni; André Gonin.

Lausanne, André Gonin, 1954.

Folio. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag.

In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 16.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

215 Erni Hans 1909-2015 CH

3 Bücher: Walter Rüegg.

Hans Erni, Relief Malerei

Auf 1. Seite signierte und datierte Original-Zeichnung

von Hans Erni. Widmung.

Genf, Pierre Cailler, 1963. Brosch. 8°;

Carl J. Burckhardt. Hans Erni.

Auf 1. Seite signierte Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Zürich, Verlag Ernst Scheidegger, 1964. Kart. 4°.

Schutzumschlag;

Robert Graves.

The Song of Songs.

Auf 1. Seite signierte Bleistift-Zeichnung. Datierte Widmung.

New York, Clarkson N. Potter, 1973. Ln. 4°.

Schutzumschlag.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)


216 Erni Hans 1909-2015 CH

2 Bücher:

Pierre Cailler. Catalogue raisonné.

L’oeuvre lithographié et gravé de Hans Erni, Tome I:

Lithographies 1930 à 1957

Auf 1. Seite signierte Original-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Genève, Pierre Cailler, 1969. Kart. 4°. Schutzumschlag;

Werkverzeichnis. Walter Rüegg.

Hans Erni, Das malerische Werk I.

Auf 1. Seite signierte Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Bern/München, Edition Erpf, 1979. Kart. 4°. Schutzumschlag.

Dazu: Buch. Tibull, Lied des Friedens.

Zahlreiche Abbildungen von Hans Erni.

Basel, Benno Schwabe & Co., 1942. Brosch. 4°.

Schutzumschlag.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz. (3).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

217 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Candide, 1966

Mit 68 Lithografien von Hans Erni; Text von Voltaire.

Auf 1. Bogen zwei Original-Zeichnungen von Hans Erni.

Eine Zeichnung signierte Widmung.

Im Impressum signiert: Erni. Exemplaire d’artiste.

Gesamtauflage: 220 Exemplare.

Genf, Lignon, 1966.

Quart. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag. In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 40.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

218 Erni Hans 1909-2015 CH

3 Werke: Mappe. 6 zweifarbige Lithografien, 1935

6 Farblithografien. Je H 330 mm B 250 mm.

Alle Blätter: 65/100. Unten rechts signiert: Erni.

Luzern, 1935. In Kartonmappe;

John Matheson.

Hans Erni, das zeichnerische Werk und öffentliche Arbeiten

Auf 1. Seite signierte Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Frauenfeld, Edition Scheidegger, 1980. Kart. 4°;

Alfred Häsler. Hans Erni, Lebendige Zeitgenossenschaft,

Werke 1979-1987.

Auf 1. Seite signierte Farbstift-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Zürich, ABC Verlag, 1987. Kart. 4°. Schutzumschlag.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur (Mappe): Cramer 6; Hans Erni-Stiftung 10-15. (3).

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

219 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. L’histoire du soldat, 1960

Mit 75 Lithografien auf Japanpapier und einer Suite

von der grünen Druckform auf Japanpapier;

Text von Charles Ferdinand Ramuz.

Im Impressum: 15/326. Vom Künstler und Verleger signiert:

Erni; P. Gonin.

Lausanne, André et Pierre Gonin, 1960.

Quart. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag. In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 26.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

220 Erni Hans 1909-2015 CH

2 Bücher: König Ödipus, 1949

Mit 14 Radierungen von Hans Erni; Text von Sophokles.

Auf 1. Seite signierte Original-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Im Impressum typografisch nummeriert: 72/219.

Vom Künstler und Verleger signiert: Erni; André Gonin.

Lausanne, André Gonin, 1949.

Folio. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag. In Original-Schuber;

Buch. Antigone, 1949.

Mit 14 Radierungen von Hans Erni; Text von Sophokles.

Im Impressum typografisch nummeriert: 95/219.

Vom Künstler und Verleger signiert: Erni; André Gonin.

Lausanne, André Gonin, 1949.

Folio. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag. In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 8; 9. (2).

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

221 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Pindare Olympiques, 1944

Mit 10 Radierungen von Hans Erni; Text von Pindar.

Im Impressum typografisch nummeriert: 44/293.

Vom Künstler und Verleger signiert: Erni; André Gonin.

Lausanne, André Gonin, 1944.

Quart. Lose Doppelbogen in Bristolumschlag,

in kart. Schutzumschlag. In Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Cramer 6.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)


222 Erni Hans 1909-2015 CH

3 Bücher: Konrad Farner.

Hans Erni, Weg und Zielsetzung des Künstlers,

Arbeiten aus den Jahren 1931 - 1942

Mit 2 Radierungen von Hans Erni.

Im Impressum: 6/50. Signiert: Erni.

Zürich, Herdeg & Co., 1943. Kart. 4°;

Werner Heisenberg. Die Naturgesetze und die Struktur

der Materie, 1967. Mit 4 Radierungen von Hans Erni.

Auf 1. Seite signierte Bleistift-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Stuttgart, Belser Verlag, 1967. Kart. 8°.

In Original-Schuber;

Hans Erni. The Israel Sketchbook, 3 Bde, 1968.

Im Impressum von Bd. II und III signiert: Erni.

Handschriftlich nummeriert: XIV. Genf, 1968.

Alle Bände in Original-Schuber.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz. (3).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

223 Erni Hans 1909-2015 CH

Buch. Seize dessins de Hans Erni, 1953

Mit 16 Farblithografien.

Auf 1. Bogen signierte Original-Zeichnung von Hans Erni.

Datierte Widmung.

Im Impressum: 61/165.

Paris, Éditions “Au vent d’Arles”, 1953.

Folio. Lose Doppelbogen. In Kartonmappe.

Provenienz:

Berthe Kofler Erni (Schwester von Hans Erni);

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

224 Hirst Damien 1965 GB

Buch. The Beautiful Afterlife, 1997

H 267 mm B 210 mm.

Auf Titelseite Kugelschreiber-Zeichnung.

Signiert: Damien Hirst.

Nummeriert: 0043. Gesamtauflage: 1000 Exemplare.

Zürich, Edition Bruno Bischofberger, 1997. Brosch. 4°.

Anmerkung:

Das Buch erschien begleitend zur Ausstellung

“Damien Hirst, The Beautiful Afterlife”,

vom 3. Mai bis 21. Juni 1997, in der

Galerie Bruno Bischofberger.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

225 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

Mappe. 8 bois mobiles, 1986

Lithografien auf Doppelbogen. Je H 325 mm B 250 mm.

Im Impressum: H/C. Signiert: Honegger.

Lyon, Musée St. Pierre Art Contemporain, 1986.

In Büttenumschlag.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

226 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

Katalog. Gottfried Honegger. Vom Bild zum Raum, 1997

Vorzugsausgabe mit 4 Farbradierungen,

davon 3 mit Prägung.

Alle Grafiken: H 300 mm B 215 mm.

Je 8/60. Unten rechts signiert und datiert: Honegger, 1997.

Mainz und München,

Chorus-Verlag für Kunst und Wissenschaft, 1997.

Kart. 4°. Grafiken separat beiliegend. In Kartonschuber.

Anmerkung:

Diese Publikation erschien anlässlich des 80.

Geburtstags von G. Honegger zur Ausstellung

“Vom Bild zum Raum” vom 5. Juli - 5. September 1997

in der Galerie Dorothea van der Koelen, Mainz.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

227 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

Mappe. Ich sterbe, 1989

Vorzugsausgabe mit 4 überarbeiteten Radierungen

von Gottfried Honegger und Texten

von Jean-Yves Mock auf Leporello.

Im Impressum: 4/45. Vom Künstler und Autor signiert.

Separat beiliegende Grafiken: H 300 mm B 245 mm.

Alle Blätter: 4/45. Unten rechts signiert: Honegger.

London, Tetrad Press, 1989.

Brosch. 4° . Schutzumschlag. In Kartonschuber.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

228 Ionesco Eugène 1912-1994 F

Portfolio. Le Blanc et Le Noir, 1980

15 Original-Lithografien, davon 3 auf Doppelbogen

und ein Buch mit 15 Offsetdrucken.

Je H 325 mm B 215 mm;

Doppelbogen H 325 mm B 430 mm.

Alle Lithografien: 15/50.

Unten rechts signiert: Eugene Ionesco.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Blätter lose. In Leinenmappe.

Im Impressum des Buches: 15/50. Signiert: Eugene Ionseco.

Auf erster Seite signierte und datierte Widmung:

Pour Francesco Larese,..., Eugene Ionseco, 7.2.1981.

Alle Offsetdrucke unten rechts signiert: Eugen Ionseco.

St. Gallen, Erker Presse, 1980. Ln. 4°.

Buch und Originalgrafiken in einem Leinenschuber.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 640.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

229 Marclay Christian 1955 USA

Portfolio. Sound Holes, 2005

5 Heliogravuren. Je H 405 mm B 330 mm.

Im Impressum: 83/125. Signiert: Christian Marclay.

Alle Blätter verso: 83/125. Typografisch in der

Reihenfolge 1-5 bezeichnet. Künstler-Stempel.

In Vélin-Mappe.

Zürich, Schweizerische Graphische Gesellschaft, 2005.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)


230 Melcher Gaspare Otto 1945 CH

Mappe. Dokumente aus dem Alltag, 1971

6 Radierungen mit Aquatinta. Je H 500 mm B 370 mm.

Alle Blätter: 3/50. Unten rechts signiert: Otto Melcher.

Im Impressum: 3/50.

Zürich, Galerie Stummer & Hubschmid, 1971.

In leinenbezogener Kartonmappe.

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)

231 One Cent Life

Geschrieben von Walasse Ting und editiert von Sam Francis.

Mit 62 Farblithografien von P. Alechinsky, K. Appel,

E. Baj, J. Dine, S. Francis, A. Jorn, R. Lichtenstein,

J. Mitchell, C. Oldenburg, M.Ramos, J.-P. Riopelle,

W. Ting, A. Warhol, T. Wesselmann, usw.

Teilweise im Stein signiert.

Im Impressum typografisch nummeriert: 1260.

Bern, E.W. Kornfeld, 1964.

Folio. In Leinenhülle. Schutzumschlag. In Kartonschuber.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

232 Pechstein Max 1881-1955 D

Portfolio. Das Vater Unser, 1921

12 Holzschnitte. Je H 600 mm B 410 mm.

Alle Blätter unten rechts signiert: HM Pechstein.

Unten links vom Drucker beschriftet: “gedr. F. Voigt”.

Im Impressum typografisch nummeriert: 52.

Gesamtauflage: 250 Exemplare.

Berlin, Propyläen-Verlag, 1921.

In Halbleinenmappe. Mit aufgeklebtem Titelholzschnitt.

H 266 mm B 310 mm.

Mappe mit starken Gebrausspuren.

Alle Blätter stockfleckig.

Literatur:

Krüger H 256-268, Ausgabe B.

(CHF 6’000.-/10’000.-)

(EUR 5’500.-/ 9’000.-)

(USD 6’300.-/11’000.-)


233 Picasso Pablo 1881-1973 E

Portfolio. 40 dessins de Picasso en marge du Buffon, 1957

Vorzugsausgabe mit 40 Reproduktionen

von Zeichnungen von Picasso und einem

Original-Linolschnitt auf Velin.

Linolschnitt lose beiliegend:

Le Pigeonneau, 1939.

Linolschnitt: H 279 mm B 368 mm.

203/226. Unten rechts signiert: Picasso.

Alle Blätter: H 370 mm B 280 mm.

Im Impressum typografisch nummeriert: 203.

Gesamtauflage: 2226 Exemplare, davon 226 signiert.

Paris, Jonquières und Berggruen, 1957.

In leinenbezogener Kartonmappe.

Mappe mit Gebrauchsspuren.

Literatur:

(Portfolio) Cramer 84;

(Linolschnitt) Bloch 326.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

234 Picasso Pablo 1881-1973 E

Buch. Pablo Picasso, Grâce et Mouvement, 1943

14 Kupferstiche auf Japanpapier,

Suite von 14 Kupferstichen auf Chinapapier.

Im Impressum typografisch nummeriert: 52.

Gesamtauflage: 350 Exemplare, davon 100 mit Suite.

Vom Verleger signiert: Grosclaude.

Zürich, Louis Grosclaude, 1943.

4°. Lose Bogen. Suite beiliegend. In HLn.-Umschlag.

In Schuber. Schuber mit Gebrauchsspuren.

(*CHF 2’000.-/4’000.-)

(*EUR 1’800.-/3’600.-)

(*USD 2’100.-/4’200.-)


235 Portfolio

10 Origin, 1942

Mit insgesamt 10 Druckgrafiken von J. Arp, M. Bill,

S. Delaunay, C. Domela, W. Kandinsky, L. Leuppi,

R.P. Lohse, A. Magnelli, S. Taeuber-Arp, G. Vantogerloo.

Je H 270 mm B 210 mm.

Alle Blätter nummeriert: 38/100.

Blätter von Arp, Bill, Leuppi, Lohse, Magnelli,

Taeuber-Arp signiert und teilweise datiert.

Im Impressum nummeriert: 38/100.

Zürich, Allianz-Verlag, 1942.

In Kartonmappe.

Titelblatt stockfleckig. Mappe mit Gebrauchsspuren.

Literatur:

(Arp) Arntz 98b; (Lohse) Lohse 002; (Kandinsky) Roethel 203;

(Magnelli) Bibliothèque nationale 5.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

236 Portfolio

Abstraction création art non figuratif 1932-36, 1973

Mit insgesamt 30 Druckgrafiken von J. Arp, M. Bill,

A. Calder, S. Delaunay, C. Domela, H. Erni, H. Fischli,

F. Foltyn, J. Gorin, J. Hélion, W. Kandinsky, T. Kerg,

F. Kupka, F. Melotti, L. Moholy-Nagy, P. Mondrian,

T. Okamoto, A. Pevsner, M. Reggiani, H.R. Schiess,

H. Stazewski, W. Strzeminski, S. Taeuber-Arp,

T. van Doesburg, G. Vantangerloo, L. Veronesi,

P. Vezelay, J. Villeri, F. Vordemberge-Gildewart,

G. G. Vulliamy. Je H 840 mm B 650 mm.

Alle Blätter nummeriert: 25/150.

Blätter von Bill, Calder, Délaunay, Domela, Erni, Fischli,

Foltyn, Gorin, Helion, Kerg, Melotti, Okamoto, Reggiani,

Schiess, Stazewski, Veronesi, Vezelay, Villeri und Vulliamy

recto und teilweise verso signiert und nummeriert: 25/150.

Alle restlichen Blätter stempelsigniert.

Im Impressum: 25/150. Paris, Atelier Arcay, 1973.

Alle Blätter in PVC-Mappen, spiralgebunden, in

bedruckter Leinenkassette.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)


237 Richter Gerhard 1932 D

Portfolio. 9 Objekte, 1969

9 Offsetdrucke in Schwarz, auf weissem Karton.

Je H 449 mm B 449 mm. (Alle Rahmen).

Alle: 38/80. Unten rechts signiert und datiert: Richter, 69.

Mappe beiliegend. Im Impressum nummeriert: 38.

München, Heiner Friedrich, 1969.

Literatur:

Butin 26 a-i.

(CHF 15’000.-/20’000.-)

(EUR 14’000.-/18’000.-)

(USD 16’000.-/21’000.-)

Anmerkung:

Die neun von G. Richter selbstgebauten

Holzkonstruktionen wurden vom Künstler fotografiert.

Diese Aufnahmen liess er nach seinen Angaben

retuschieren.


238 Schöffer Nicolas 1912-1992 H

Portfolio. Jean-Louis Ferrier entretiens avec

Nicolas Schöffer, 1975

Mit 3 Farbserigrafien und einem

Plexiglas/Aluminium-Multiple. Je H 450 mm B 350 mm.

Alle Blätter: HC VIII/XX. Unten rechts signiert.

Multiple unten links gestanzte Nummerierung: HC VIII/XX.

Unten rechts eingeritzte Signatur: Schöffer.

Impressum nummeriert: HC VIII/XX.

Gesamtauflage: 155 Exemplare.

Paris, Éditions Denöel, 1975.

In Leinenkassette.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

240 Trockel Rosemarie 1952 D

Portfolio. White Carrot, 1991

10 Radierungen mit Aquatinta,

Photoätzung und Blindprägung auf Zerkall Hadernbütten,

eine Schwarz-Weiss Fotografie und ein Objekt aus

Biskuit-Porzellan.

Alle Radierungen: H 540 mm B 377 mm;

Fotografie: H 240 mm B 180 mm;

Objekt: H 525 mm B 65 mm.

Alle Radierungen: IX/X. Alle unten rechts signiert: R Trockel.

Fotografie: IX/X. Unten rechts signiert und datiert:

R Trockel, 91.

Objekt: IX/X. Oben rechts monogrammiert: R.T.

New York, Peter Blum Edition, 1991.

In leinenbezogener Kartonkassette.

(*CHF 4’000.-/6’000.-)

(*EUR 3’600.-/5’500.-)

(*USD 4’200.-/6’300.-)

241 Villon Jacques 1875-1963 F

Portfolio. Huit lithographies originales, 1962

Farblithografien. Je H 420 mm B 520 mm.

Alle Blätter unten rechts signiert: Jacques Villon.

Im Impressum typografisch nummeriert: 3.

Gesamtauflage: 25 Exemplare.

Paris, Louis Carré, 1962.

Blätter lose. Minim gebräunt und vereinzelt Stockflecken.

In leinenbezogener Kartonmappe. Mappe mit leichten

Gebrauchsspuren.

Literatur:

Ginestet/Pouillon 65-72.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

242 Weiss David 1946-2012 CH

Mappe. I Wish That I Have Sailed The Darkened Seas, 1976

72 Offsetdrucke. Je H 210 mm B 295 mm.

Auf Mappeninnenseite auf Etikette: 10/10.

Signiert, datiert und betitelt:

David Weiss, 76, I wish that I have sailed the darkened seas.

In Kartonmappe.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

243 Wittwer Uwe 1954 CH

Mappe. Vorstadt, 1998

7 Inkjet-Drucke auf Saunders Waterford.

Je H 347 mm B 285 mm.

Alle Blätter verso: 6/15. Signiert und datiert: U. Wittwer, 98.

Im Impressum nummeriert: 6/15.

Zürich, Edition Idéal, 1998.

In bedruckter Kartonmappe.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)

239 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Mappe. Improvisations en blanc et noir, 1987

6 Lithografien auf Arches. Je H 1050 mm B 750 mm.

(Alle Rahmen). Alle Blätter: 9/60. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

St. Gallen, Erker Presse, 1987.

Literatur:

Homs 1133-1138. (6).

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)

244 Zaugg Rémy 1943-2005 CH

Mappe.

Siebzehn dichotomische Zustände, Versuch, 1969/70

17 Farbsiebdrucke auf Doppeseiten, mit einem Essai

von Jacques Hainard. Je H 285 mm B 195 mm.

Alle Blätter verso signiert und datiert: R. Zaugg, 69.

Im Impressum: 15/30. Von R. Zaug signiert und datiert:

R. Zaugg, 70.

Von J. Hainard signiert: J. Hainard.

Grenchen, Verlag Toni Brechbühl, 1970.

4°, Blätter lose. In Kartonmappe, in Kartonschuber.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)


Internationale Druckgrafik und Multiples (A - Z)

Auktion: Dienstag, 22. November 2016 18.15 Uhr Nr. 301 - 487

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website

germannauctions.com

301 Agam Yaacov 1928 IL

Ohne Titel

Farbserigrafie. H 240 mm B 300 mm. (Rahmen).

167/200. Unten links signiert: Agam.

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 360.-/550.-)

(*USD 420.-/600.-)

305 Arakawa Shusaku 1936-2010 J

Paintings, 1989

Farbserigrafie auf Aluminiumfolie.

H 1170 mpo m B 890 mm. (Rahmen).

85/95. Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Arakawa, 1989, Paintings.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

302 Antes Horst 1936 D

Figur mit zwei Brennweiten, 1974

Farblithografie. H 710 mm B 620 mm. (Rahmen).

Probe. Unten rechts signiert: Antes.

Provenienz: Thalberg Galerie, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Lutze 755 a.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

306 Archipenko Alexander 1887-1964 RUS

Sculptor (Le sculpteur), 1962/63

Lithografie. H 630 mm B 465 mm.

43/50. Unten rechts signiert: Alexander Archipenko.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Karshan 43 I.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

303 Antes Horst 1936 D

Adam, 1974

Farblithografie. H 770 mm B 560 mm. (Rahmen).

e.a. Unten rechts signiert: Antes.

Provenienz: Thalberg Galerie, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Lutze 751 (2)a.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

304 Appel Karel 1921-2006 NL

Ohne Titel (Face)

Farblithografie. H 900 mm B 630 mm. (Rahmen).

ea. Unten rechts signiert: Appel.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

307 Armleder John M. 1948 CH

Diptychon. Sans titre (4), 2003

Farbserigrafien auf Aluminium. Je H 790 mm B 790 mm.

Gesamtauflage: 20 Exemplare.

Eric Linard Editions, La Garde-Adhémar. (2).

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’800.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

308 Armleder John M. 1948 CH

Diptychon. Sans titre (3), 2003

Farbserigrafien auf Aluminium. Je H 790 mm B 790 mm.

Gesamtauflage: 20 Exemplare.

Eric Linard Editions, La Garde-Adhémar. (2).

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’800.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)


309 Artschwager Richard 1924-2013 USA

Fahrradfahrer, 2005

Radierung mit Aquatinta.

H 715 mm B 540 mm. (Rahmen).

103/125. Unten rechts signiert und datiert:

Artschwager, 05.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

310 Ausstellungsplakate 20. Jh.

11 Plakate: N. Vital; J. Bill; G. Richter; R. Trockel;

S. Leverkühne; S. Brignoni; S. Berger-Teichmann;

A. Rainer (2); S. Polke (2)

Diverse Techniken und Formate.

9 Plakate signiert, 3 datiert. (11).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

311 Bach Elvira 1951 D

Frau an der Bar, 1982

Farbserigrafie. H 1000 mm B 700 mm.

IV/6. Unten rechts signiert und datiert: Elvira Bach, 82.

(*CHF 200.-/300.-)

(*EUR 180.-/270.-)

(*USD 210.-/300.-)

312 Baj Enrico 1924-2003 I

Jeune fille, 1971

Farblithografie. H 815 mm B 570 mm.

Printers proof 3/4. Unten rechts signiert: baj.

Literatur: Petit 328.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

313 Barth Wolf 1926-2010 CH

3 Blätter: Abstrakte Kompositionen

Farblithografien. Je H 750 mm B 560 mm.

46/75; 18/40 (2). Alle Blätter unten rechts

signiert: BARTH. (3).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

314 Baselitz Georg 1938 D

Ohne Titel, aus “Schlafende Hunde”, 1998/99

Strichätzung mit Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 845 mm B 635 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Baselitz.

Auflage: 20 Exemplare.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

315 Baselitz Georg 1938 D

Hondo, aus “Schlafende Hunde”, 1998/99

Strichätzung mit Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 845 mm B 635 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Baselitz.

Auflage: 20 Exemplare.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

316 Baselitz Georg 1938 D

Goliath, aus “Schlafende Hunde”, 1998/99

Strichätzung mit Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 845 mm B 635 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Baselitz.

Auflage: 20 Exemplare.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


320 Bill Max 1908-1994 CH

4 Blätter aus “Vier quantengleiche Variationen aus

blau und gelb wird rot und grün”, 1988/89

Farbserigrafien. Je H 500 mm B 360 mm. (Alle Rahmen).

Alle Blätter: 35/80. Unten rechts signiert und datiert:

bill, 89.

Unten links Editions-Stempel: Grafikwerkstatt Hamburg,

Meissner Edition. (4).

(*CHF 500.-/700.-)

(*EUR 450.-/640.-)

(*USD 530.-/740.-)

321 Bill Max 1908-1994 CH

Komposition, 1983

Farbserigrafie. H 700 mm B 700 mm. (Rahmen).

109/150. Unten rechts signiert und datiert: bill, 83.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 180.-/360.-)

(*USD 210.-/420.-)

322 Bill Max 1908-1994 CH

Komposition, 1983

Farbserigrafie. H 700 mm B 700 mm. (Rahmen).

109/150. Unten rechts signiert und datiert: bill, 83.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 180.-/360.-)

(*USD 210.-/420.-)

323 Bill Max 1908-1994 CH

Komposition, 1983

Farbserigrafie. H 700 mm B 700 mm. (Rahmen).

109/150. Unten rechts signiert und datiert: bill, 83.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 180.-/360.-)

(*USD 210.-/420.-)

317 Baselitz Georg 1938 D

Ohne Titel, aus “Schlafende Hunde”, 1998/99

Strichätzung mit Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 845 mm B 635 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Baselitz, 99.

Auflage: 20 Exemplare.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

318 Bayer Herbert 1900-1985 D

Agnelli im Fiat-Dschungel, 1972

Farbserigrafie. H 710 mm B 620 mm. (Rahmen).

18/20. Probedruck. Unten rechts signiert und

datiert: Bayer, 72.

Unten links betitelt: Agnelli im Fiat-Dschungel.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

319 Beuys Joseph 1921-1986 D

Ufo, 1984

Farbsiebdruck. H 210 mm B 295 mm.

55/100. Oben mittig signiert: Joseph Beuys.

Literatur: Schellmann 514.

(*CHF 600.-/800.-)

(*EUR 550.-/700.-)

(*USD 600.-/840.-)

324 Bill Max 1908-1994 CH

Dreiecke im Oktogen, 1976

Farbserigrafie. H 800 mm B 600 mm. (Rahmen).

86/150. Unten rechts signiert und datiert: bill, 76.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 180.-/360.-)

(*USD 210.-/420.-)

325 Bill Max 1908-1994 CH

Ohne Titel, 1970

Farbserigrafie. H 360 mm B 300 mm.

15/130. Oben rechts signiert und datiert: Bill, 70.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

326 Buffet Bernard 1928-1999 F

L’oeuf sur le plat, 1955

Farblithografie. H 735 mm B 530 mm. (Rahmen).

64/125. Unten rechts signiert: Bernard Buffet.

Literatur: Sorlier 12.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)


330 Chagall Marc 1887-1985 F

Cover for Lithographs of Chagall Volume II, 1963

Farblithografie. H 480 mm B 650 mm. (Rahmen).

H.C. Unten rechts signiert: Marc Chagall.

Provenienz: Coskun & Co, London;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Mourlot 391.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

Chagall Marc siehe auch Lots 32, 33, 34

327 Calderara Antonio 1903-1978 I

5 Blätter: Senza titolo, 1976

Farbserigrafien.

2 Blätter: H 270 mm B 270 mm.

3 Blätter auf Unterlage montiert: H 580 mm B 470 mm.

Alle Blätter verso: 18/60.

Monogrammiert und datiert: A.C., 1976.

Jedes Blatt zusätzlich 2. Datierung:

1964; 1966; 1969; 1973; 1974.

3 Blätter auf Unterlage: 18/60.

Unten links monogrammiert: A.C.

Blindstempel: Plura Edizioni. (5).

(CHF 250.-/350.-)

(EUR 230.-/320.-)

(USD 260.-/370.-)

328 Cartier Paul 1928 CH

Tauben

Farblithografie. H 765 mm B 565 mm.

3/97. Unten rechts signiert: Cartier.

Unten mittig signierte und datierte Widmung:

speziell signiert für Brigit und Jack, 9. Juni 2000.

Dazu: 4 Farboffsetdrucke von Catherine Kirchhoff.

Diverse Formate. Alle Blätter signiert und nummeriert. (5).

(CHF 150.-/200.-)

(EUR 140.-/180.-)

(USD 160.-/210.-)

329 César 1921-1998 F

2 Blätter: Compression

Farblithografien.

H 660 mm B 520 mm; H 895 mm B 630 mm.

79/100; 242/250. Beide Blätter unten rechts

signiert: César. (2).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

331 Chillida Eduardo 1924-2002 E

Líneas (Homenaje a Gabriel Aresti), 1980

Radierung auf Rives BFK mit China Papier.

H 640 mm B 490 mm. (Rahmen).

11/50. Unten links signiert: Chillida.

Literatur: van der Koelen 80005.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’800.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)


332 Christo 1935 BG

Wrapped Trees,

Project for the Avenue des Champs-Elysées, Paris,

aus “Five Urban Projects”, 1985

Fotografie auf Papier aufgezogen, Lichtdruck und

Serigrafie collagiert mit transparenter Kunststofffolie,

Bindfaden und Heftklammern, mit Wachs- und Filzstift

überarbeitet. H 355 mm B 280 mm. (Rahmen).

P.P. 7/7. Unten links signiert: Christo.

Literatur: Schellmann/Benecke 124.

(CHF 2’500.-/3’000.-)

(EUR 2’300.-/2’700.-)

(USD 2’600.-/3’200.-)

333 Christo 1935 BG

Lower Manhattan Wrapped Building,

Project for New York,

aus “Five Urban Projects”, 1985

Fotografie auf Papier aufgezogen, Lichtdruck und

Serigrafie collagiert mit Stoff und Bindfaden, mit

Bleistift überarbeitet. H 355 mm B 280 mm. (Rahmen).

P.P. 7/7. Unten links signiert: Christo.

Literatur: Schellmann/Benecke 127.

(CHF 2’500.-/3’000.-)

(EUR 2’300.-/2’700.-)

(USD 2’600.-/3’200.-)


336 Corbusier Le 1887-1965 CH

Femme à la main levée, 1954

Farblithografie. H 1100 mm B 690 mm. (Rahmen).

Im Stein monogrammiert und datiert: LC, 54.

Literatur: Weber 56/57.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

337 Cruz-Diez Carlos 1923 YV

Komposition, 1989

Farbserigrafie. H 550 mm B 500 mm.

117/225. Unten rechts signiert und datiert: Cruz-Diez, 89.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

338 Dalí Salvador 1904-1989 E

Die Entführung der Europa,

aus “Suite mythologique nouvelle”, 1971

Farbradierung. H 490 mm B 640 mm. (Rahmen).

90/150. Unten rechts signiert: Dalí.

Literatur: Michler/Löpsinger 488.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

339 Dalí Salvador 1904-1989 E

2 Blätter aus “Time Suite”, 1975/76

Farblithografien.

Je H 760 mm B 540 mm. (Ein Blatt Rahmen).

J 109/250; J 42/250. Beide Blätter unten rechts

signiert: Dalí.

Literatur: Michler/Löpsinger 1480 b; 1482 b. (2).

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

334 Clavé Antoni 1913-2005 E

La table bleue, 1960

Farblithografie. H 570 mm B 760 mm. (Rahmen).

17/100. Unten rechts signiert: Clavé.

Unten links Blindstempel: L’oeuvre gravée, Zürich.

Literatur: Passeron 76.

(CHF 400.-/500.-)

(EUR 360.-/450.-)

(USD 420.-/530.-)

335 Coignard James 1925-2008 F

Lumière, 1990

Farbradierung mit Carborundum und Collage,

von Hand überarbeitet. H 495 mm B 660 mm.

44/95. Unten rechts signiert: J. Coignard.

Literatur: Sonet 770.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

340 Davie Alan 1920-2014 GB

Untitled, 1963

Farblithografie. H 630 mm B 900 mm. (Rahmen).

60/75. IX. Unten rechts signiert und datiert: Alan Davie, 63.

Blindstempel: ea.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

341 Delaunay Sonia 1885-1979 F

Scottish, 1973

Farblithografie. H 590 mm B 465 mm. (Rahmen).

70/75. Unten rechts signiert: Sonia Delaunay.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)

342 Delaunay Sonia 1885-1979 F

Thunderbird, 1973

Farblithografie. H 757 mm B 560 mm.

EA I. Unten rechts signiert: Sonia Delaunay.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)


343 Dine Jim 1935 USA

The Realistic Poet Assassinated, 1971

Radierung, handkoloriert. H 890 mm B 710 mm.

21/75. Unten links signiert, unten mittig datiert:

Jim Dine, 1971.

Literatur: Krens/Williams College 32.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

344 Disler Martin 1949-1996 CH

Gravure E, 1982

Radierung. H 860 mm B 580 mm. (Rahmen).

12/50. Unten rechts signiert und datiert: disler, 82.

Literatur: Willi-Cosandier/Mason 21.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

345 Dorazio Piero 1927-2005 I

2 Blätter: Senza titolo, 1970; Senza titolo, 1986

Farblithografien. H 1000 mm B 700 mm;

H 640 mm B 840 mm. (Beide Rahmen).

VI/XX; E.A. Beide Blätter signiert und datiert. (2).

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 270.-/450.-)

(*USD 300.-/530.-)

350 Ernst Max 1891-1976 D

nach. Hybrid II, 1973

Fotolithografie in 6 Farben.

H 700 mm B 500 mm. (Rahmen).

70/99. Unten rechts signiert: Max Ernst.

Unten links Blindstempel: Edizioni d’Arte Torcular, Milano.

Provenienz: Galleria La Scaletta, Padova;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Spies/Leppien A 46.

Anmerkung: Verso auf Rahmenabdeckung auf Etikette

Echtheitsbestätigung durch Edizioni d’Arte, Torcular.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

351 Falk Hans 1918-2002 CH

4 Blätter: Stromboli I; Stromboli II; Henry Miller, 1978;

Circus III

4 Farblithografien, davon 2 von Hand überarbeitet.

Diverse Formate. (Alle Rahmen).

Alle Blätter signiert und nummeriert. (4).

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

346 Dorazio Piero 1927-2005 I

3 Blätter: Senza titolo, 1958/84; Chances, 1983;

Senza titolo, 1984

Lithografie; Farblithografie; Farbradierung mit Aquatinta.

Diverse Formate.

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert.

Ein Blatt betitelt, ein Blatt mit Blindstempel. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

347 Dorazio Piero 1927-2005 I

3 Blätter: Senza titolo, 1963/84; Senza titolo, 1968;

Rottweil, 1983

Farbserigrafie; 2 Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert.

Ein Blatt mit Blindstempel. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

348 Dorazio Piero 1927-2005 I

5 Blätter: Effetti, 1983; Distanze, 1976; Senza titolo (3)

Diverse Techniken und Formate.

Alle Blätter signiert und datiert.

2 Blätter betitelt, 3 Blätter Blindstempel. (5).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

349 Ernst Max 1891-1976 D

nach. Vogelkopf, 1971

Serigrafie und Lichtdruck, auf eine grau gestrichene

Holzplatte aufgezogen. H 410 mm B 330 mm.

66/96. Oben rechts signiert: max ernst.

Literatur: Spies/Leppien A 34.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

352 Feininger Lyonel 1871-1956 D

Off the Coast, Stone 3, 1951

Lithografie auf Rives. H 335 mm B 485 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Lyonel Feininger.

Provenienz: Thalberg Galerie, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Prasse L 14 II.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)


353 Francis Sam 1923-1994 USA

For St. Gallen (SF-49), 1963,

aus “Grafikmappe Hochschule St. Gallen”, 1967

Farblithografie. H 652 mm B 500 mm. (Rahmen).

41/150. Unten rechts signiert: Sam Francis.

Literatur: Lembark L 52.

(*CHF 1’500.-/2’500.-)

(*EUR 1’400.-/2’300.-)

(*USD 1’600.-/2’600.-)

354 Friedländer Johnny 1912-1992 F

Bleu-rouge, 1961

Farbradierung. H 605 mm B 495 mm. (Rahmen).

28/60. Unten rechts signiert: Friedländer.

Literatur: Hänssel 7; Schmücking 196.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

356 Giger H.R. 1940-2014 CH

4 Blätter aus “Passage 71”, 1971

Farbserigrafien. Je H 905 mm B 700 mm.

Probe; 21/70; 25/70 (2). Alle Blätter unten rechts

signiert: Giger. (4).

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

357 Glarner Fritz 1899-1972 CH

Drawing for Tondo No. 5, 1959

Lithografie. H 660 mm B 495 mm.

18/24. Unten rechts signiert und datiert:

Fritz Glarner, 1959.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

358 Glarner Fritz 1899-1972 CH

Drawing for a Relational Painting, 1958

Lithografie. H 365 mm B 550 mm.

3/12. Unten rechts signiert und datiert:

Fritz Glarner, 1958.

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

355 Giacometti Alberto 1901-1966 CH

Mère de l’artiste assise I, 1965

Lithografie. H 650 mm B 500 mm. (Rahmen).

35/75. Unten rechts signiert: Alberto Giacometti.

Literatur: Lust 50.

(*CHF 4’000.-/6’000.-)

(*EUR 3’600.-/5’500.-)

(*USD 4’200.-/6’300.-)

359 Glarner Fritz 1899-1972 CH

Drawing for Tondo No. 2, 1959

Lithografie auf grauem Papier. H 515 mm B 480 mm.

5/14. Unten rechts signiert und datiert:

Fritz Glarner, 1959.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)


360 Glarner Fritz 1899-1972 CH

Tondo

Farblithografie. H 608 mm B 460 mm.

e.a. Mittig rechts signiert: Fritz Glarner.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

361 Graeser Camille 1892-1980 CH

Kühle Relation/Konversion, 1973

Farbserigrafie. H 690 mm B 690 mm.

Verso: 285/500. Signiert: graeser.

Literatur: Paradowski D 1973.1.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

362 Graeser Camille 1892-1980 CH

Dominante 4, 1976

Farbserigrafie. H 860 mm B 600 mm.

16/200. Unten rechts signiert und datiert: graeser, 76.

Literatur: Paradowski D 1976.2.

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)

363 Graeser Camille 1892-1980 CH

b/r = s/w, 1973

Multiple. Farbserigrafie auf Acrylplatte (Hinterglasbild).

H 800 mm B 400 mm. (Rahmen).

Verso auf Etikette signiert: graeser.

Typografisch nummeriert: 33/40.

Literatur: Paradowski M 1973.1.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

364 Graeser Camille 1892-1980 CH

Blau / Rot 3:1, 1976

Farbserigrafie. H 600 mm B 600 mm.

36/100. Unten rechts signiert und datiert: graeser 78.

Literatur: Paradowski D 1978.1.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

365 Grafik 20.Jh.

9 Blätter: HP. Ege (2); M. Theis (2); P. Ilg; A. Di Maria; P.

Somm; G. Realini; H. Bruppacher

Diverse Techniken und Formate. (2 Blätter Rahmen).

Alle Blätter signiert und nummeriert. 3 Blätter datiert. (9).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

366 Grafik 20.Jh.

9 Blätter: HP. Ege (2); H. Dahm; A. Di Maria; M. Theis;

P. Somm; H. Bruppacher; J. Baier; P. Ilg

Diverse Techniken und Formate. (2 Blätter Rahmen).

8 Blätter signiert und nummeriert. 2 Blätter datiert. (9).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

367 Grafik 20.Jh.

9 Blätter: HP. Ege (3); A. Di Maria; M. Theis; P. Somm;

P. Ilg; H. Bruppacher; M. Ebner

Diverse Techniken und Formate. (4 Blätter Rahmen).

Alle Blätter signiert und nummeriert. 4 Blätter datiert. (9).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

368 Grafik 20.Jh.

3 Blätter: A. Manessier; J. Carzou; K. Reddy

Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert und nummeriert. 2 Blätter datiert. (3).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

369 Grafik 20.Jh.

3 Blätter: J. Carzou; P. Aizpiri; Anonym

Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert und nummeriert. Ein Blatt datiert. (3).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

370 Grafik 20.Jh.

3 Blätter: P. Bury; B. Vautier; Anonym

Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert. 2 Blätter nummeriert,

davon eines datiert. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

371 Grafik 20.Jh.

2 Blätter aus “Zürcher Konkrete”, 1970

Farbserigrafien von C. Graeser und V. Loewensberg.

Je H 650 mm B 500 mm.

Beide Blätter: IV/XV; IV/XV. Signiert und datiert.

Literatur: (Graeser) Paradowski D 1970.6;

(Loewensberg) Coray 15. (2).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

372 Grafik 20.Jh.

12 Blätter: R. Artschwager; P. Haubensak; A. Held;

J. Jedlicka (2); Lutz//Guggisberg (4); P. Steir;

H. Weber; O. Wiggli

Diverse Techniken und Formate.

Alle Blätter signiert. 10 Blätter datiert,

11 Blätter nummeriert. (12).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

373 Harrison Rachel 1966 USA

Wardrobe Malfunction, 2008

Farblithografie. H 670 mm B 470 mm. (Rahmen).

31/48. Unten rechts monogrammiert und datiert:

RH, 08.

Anmerkung: Special Edition for “Parkett” Nr. 82, 2008.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)


374 Hartung Hans 1904-1989 F

Ohne Titel

Farblithografie. H 590 mm B 860 mm. (Rahmen).

44/75. Unten rechts signiert: Hartung.

Literatur: noch nicht bei Schmücking.

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 270.-/450.-)

(*USD 300.-/530.-)

380 Holzer Jenny 1950 USA

You Can Watch People Align Themselves When

Trouble is in the Air...., 1999

Farbaquatinta. H 445 mm B 610 mm. (Rahmen).

26/99. Unten rechts signiert: Jenny Holzer.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

375 Hartung Hans 1904-1989 F

2 Blätter: Ohne Titel; Hommage à Picasso, 1973

Lithografie; Farblithografie.

Je H 550 mm B 750 mm. (Beide Rahmen).

Beide Blätter: Pour le poète; Per il poèta. III/V.

Unten rechts signiert: Hartung.

Ein Blatt datiert und betitelt: Hommage à Picasso, 1973. (2).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 360.-/550.-)

(*USD 420.-/600.-)

381 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

4 Blätter: Ohne Titel, 1999

Prägedrucke mit Aquatinta. Je H 610 mm B 305 mm.

(Alle Rahmen). Alle Blätter: 13/21. Unten rechts

signiert: Honegger.

Unten mittig datiert: 1999. (4).

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 640.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

376 Hartung Hans 1904-1989 F

2 Blätter: Ohne Titel, 1973

Farblithografien. Je H 640 mm B 500 mm. (Beide Rahmen).

II/V-V/V; III/V-V/V. Beide Blätter: H.C., Pour le poète.

Unten rechts signiert: Hartung. Unten links beschriftet:

H-22-1973. (2).

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 270.-/450.-)

(*USD 300.-/530.-)

377 Hartung Hans 1904-1989 F

2 Blätter: L-40-1973; L-50-1973, 1973

Lithografien. H 1040 mm B 760 mm;

H 760 mm B 1040 mm. (Beide Rahmen).

Beide Blätter: HC. Unten rechts signiert: Hartung.

Beide unten links betitelt: L-40-1973; L-50-1973. (2).

(*CHF 600.-/800.-)

(*EUR 550.-/700.-)

(*USD 600.-/840.-)

382 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

3 Blätter: Ohne Titel

Farbserigrafien. Je H 700 mm B 700 mm. (Alle Rahmen).

Alle Blätter: IX/XX. Unten rechts signiert: Honegger. (3).

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 270.-/450.-)

(*USD 300.-/530.-)

383 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

2 Blätter: Ohne Titel, 1999

Prägedrucke mit Aquatinta.

Je H 610 mm B 305 mm. (Beide Rahmen).

Beide Blätter: 16/24. Unten rechts signiert: Honegger.

Unten mittig datiert: 1999. (2).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 360.-/550.-)

(*USD 420.-/600.-)

378 Hockney David 1937 GB

Corbusier Chair and Rug, 1969

Farboffset-Lithografie. H 680 mm B 545 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: David Hockney.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

379 Hodgkin Howard 1932 GB

Cigarette, 2000

Farbradierung mit Aquatinta, von Hand überarbeitet.

H 285 mm B 334 mm. (Rahmen).

37/55. Unten links monogrammiert und datiert:

HH, 2000.

Provenienz: The Alan Cristea Gallery, London;

Galerie Eric Dupont, Paris;

Schweizer Besitz.

Literatur: Heenk 110.

(*CHF 3’000.-/4’000.-)

(*EUR 2’700.-/3’600.-)

(*USD 3’200.-/4’200.-)


388 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Seereise II - Reise zur See und mit der Bahn, 1967

Farblithografie. H 655 mm B 500 mm. (Rahmen).

118/267.

Unten mittig signiert und datiert: Hundertwasser, 652,

Paris..., 1967. Zwei rote Künstlerstempel.

Literatur: Koschatzky 25.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

384 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

4 Blätter: Ohne Titel, 2005

Farbserigrafien. Je H 980 mm B 295 mm.

Alle Blätter: 14/40. Unten links signiert und datiert:

Honegger, 2005 (4).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

385 Horowitz Jonathan 1966 USA

Vote Gore, 2000

Tiefdruck in Farbe. H 585 mm B 440 mm. (Rahmen).

Verso auf Etikette monogrammiert: JH.

Provenienz: Gallery Greene Naftali, New York;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

386 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

10002 nights Homo Humus come va how do you do, 1984

Farbserigrafie mit Metallprägung in 3 Farben.

H 700 mm B 495 mm. (Rahmen).

6275/10002.

Unten rechts signiert: Dunkelbunt.

Literatur: Koschatzky 83.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

387 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Kreisverkehr der Strassengekreuzigten, 1971/72

Farbserigrafie mit Metallprägungen in 7 Farben auf

braunem Papier. H 490 mm B 670 mm. (Rahmen).

182/300.

Unten mittig signiert: Hundertwasser Regentag.

Künstlerstempel.

Unten rechts zusätzlich nummeriert: 1820/3000.

Gesamtauflage: 3000 Exemplare, davon 300

handschriftlich signiert und nummeriert.

Literatur: Koschatzky 53.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


389 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Strasse der Überlebenden,

aus “Look at it on a Rainy Day”, 1971/72

Farbserigrafie mit Metallprägungen.

H 670 mm B 470 mm. (Rahmen).

Stempelsigniert. Typografisch nummeriert: 0096/3000.

Literatur: Koschatzky 45.

Anmerkung: Blatt 2 aus dem Portfolio.

(CHF 600.-/1’000.-)

(EUR 550.-/ 900.-)

(USD 600.-/1’100.-)

390 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Hommage à Schröder-Sonnenstern, 1972

Farbserigrafie mit Metallprägungen.

H 980 mm B 700 mm. (Rahmen).

Stempelsigniert. Typografisch nummeriert: 3916/4200.

Literatur: Koschatzky 56 b.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

391 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Die fünfte Augenwaage,

aus “Look at it on a Rainy Day”, 1971/72

Farbserigrafie mit Metallprägungen.

H 470 mm B 670 mm. (Rahmen).

Stempelsigniert. Typografisch nummeriert: 2147/3000.

Unten rechts Blindstempel: Schoeller Stern.

Literatur: Koschatzky 44.

Anmerkung: Blatt 1 aus dem Portfolio.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

392 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Olympische Spiele München, 1972

Farbserigrafie mit Metallprägungen in 5 Farben.

H 1080 mm B 673 mm. (Rahmen).

194/200.

Links signiert und datiert: Hundertwasser Friedensreich,

30. September 1971, München. Zwei rote Künstlerstempel.

Literatur: Koschatzky 54.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)


393 Iseli Rolf 1934 CH

Homme champignon, 1972

Farblithografie, aquarelliert. H 660 mm B 500 mm.

3/15. Signiert und datiert.

Literatur: nicht bei Iseli.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

394 Iseli Rolf 1934 CH

Berner Züpfe, 1971

Farblithografie. H 560 mm B 770 mm.

89/200. Unten rechts signiert und datiert: Rolf Iseli, 71.

Literatur: nicht bei Iseli.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

395 Iseli Rolf 1934 CH

Homme champignon, 1972

Farblithografie, überarbeitet.

H 780 mm B 620 mm. (Rahmen).

Probe. Unten rechts signiert: Rolf Iseli.

Literatur: vgl. Iseli 95.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

396 Jones Allen 1937 GB

Thrill Me, 1969

Farblithografie. H 700 mm B 1030 mm.

108/120. Rechts mittig signiert und datiert:

Allen Jones, 69.

Literatur: Lloyd 50.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

399 Kokoschka Oskar 1886-1980 A

Barocker Brunnen in Galipoli, aus “Apulia”, 1963

Lithografie. H 490 mm B 630 mm. (Rahmen).

8/50. Unten rechts signiert: O Kokoschka.

Literatur: Wingler/Welz 280.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

400 Konok Tamás 1930 H

Komposition, 1978

Farbserigrafie. H 215 mm B 455 mm. (Rahmen).

XXV/13. Unten rechts signiert und datiert: Konok, 78.

Unten links Widmung: Pour Mme et Monsieur

Jack Waser avec mes pensées amicales.

(CHF 150.-/200.-)

(EUR 140.-/180.-)

(USD 160.-/210.-)

401 Lanskoy André 1902-1976 F

3 Blätter aus “Nicolai Gogol: Le Journal d’un Fou”, 1976

Farblithografien. Je H 995 mm B 690 mm.

Alle Blätter: XVI/L. Unten rechts signiert: Lanskoy. (3).

(CHF 250.-/350.-)

(EUR 230.-/320.-)

(USD 260.-/370.-)

402 Lanskoy André 1902-1976 F

3 Blätter aus “Nicolai Gogol: Le Journal d’un Fou”, 1976

Farblithografien. Je H 995 mm B 690 mm.

Alle Blätter: XVI/L. Unten rechts signiert: Lanskoy. (3).

(CHF 250.-/350.-)

(EUR 230.-/320.-)

(USD 260.-/370.-)

Johns Jasper siehe Lot 63

397 Katz Alex 1927 USA

Ocean, 1998

Farbholzschnitt. H 395 mm B 457 mm.

38/100. Unten links signiert: Alex Katz.

Literatur: Blum 61.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

398 Klee Paul 1879-1940 CH

Kopf (Bärtiger Mann), 1925

Lithografie auf gelblichem Japanbütten um 1930,

gedruckt von O. Felsing, Berlin.

H 280 mm B 220 mm.

Unten rechts signiert: Klee.

Auflage: 30 Exemplare.

Literatur: Kornfeld 98 B a.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


403 Lanskoy André 1902-1976 F

4 Blätter aus “Nicolai Gogol: Le Journal d’un Fou”, 1976

Farblithografien. Je H 995 mm B 690 mm.

Alle Blätter: XVI/L. Unten rechts signiert: Lanskoy. (4).

(CHF 350.-/450.-)

(EUR 320.-/410.-)

(USD 370.-/470.-)

404 Laurens Henri 1885-1954 F

Femme couchée, ca. 1950

Farblithografie. H 500 mm B 650 mm. (Rahmen).

épreuve d’artiste. Unten rechts signiert: H. Laurens.

Literatur: Völker 29.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

405 Laurens Henri 1885-1954 F

Femme assise à la jambe levée, ca. 1950

Farblithografie. H 500 mm B 360 mm. (Rahmen).

180/200. Unten links signiert: H. Laurens.

Literatur: Völker 31.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 640.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

406 Laurens Henri 1885-1954 F

Femme allongée au bras levé, ca. 1950

Farblithografie. H 390 mm B 570 mm. (Rahmen).

31/200. Unten links signiert: H. Laurens.

Literatur: Völker 30.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 640.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

407 Le Parc Julio 1928 AR

La longue marche, 1974/75

Serie von 6 Farbserigrafien.

Je H 750 mm B 750 mm. (Alle Rahmen).

Alle Blätter: 100/200. Unten rechts signiert: Le Parc.

Unten links Blindstempel: Editeur Denise René. (6).

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

408 Lewitt Sol 1928-2007 USA

Color Rectangles, 1995

Farbserigrafie. H 850 mm B 650 mm.

13/80. Unten rechts signiert: Lewitt.

Literatur: Krakow 1995.05.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 640.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

409 Lindner Richard 1901-1978 USA

Kiss, 1971

Farboffsetdruck. H 660 mm B 500 mm.

XXXXI/LXXV. Unten rechts signiert: R. Lindner.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

410 Lindner Richard 1901-1978 USA

Woman with Bird

Farblithografie. H 365 mm B 295 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: R. Lindner.

Provenienz: Thalberg Galerie, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

411 Lohse Richard Paul 1902-1988 CH

Serielle Ordnung in vier vertikalen Reihen, 1982

Farbserigrafie. H 680 mm B 680 mm. (Rahmen).

32/120. Unten rechts signiert: Lohse.

Literatur: Lohse 112.

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 270.-/450.-)

(*USD 300.-/530.-)

412 Lohse Richard Paul 1902-1988 CH

Progression von vier gleichen Gruppen von 1-7,

aus Portfolio “Ordo”, 1966

Farbsiebdruck. H 530 mm B 450 mm. (Rahmen).

24/50. Unten rechts signiert: Lohse.

Literatur: Lohse 018.2.

(*CHF 200.-/300.-)

(*EUR 180.-/270.-)

(*USD 210.-/300.-)

413 Lohse Richard Paul 1902-1988 CH

Bewegung von acht Farben um eine Achse, 1972

Farbserigrafie. H 720 mm B 720 mm.

67/150. Unten rechts signiert: Lohse.

Literatur: Lohse 044.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)

414 Luginbühl Bernhard 1929-2011 CH

Schemenräder, 1993

Radierung. H 400 mm B 300 mm.

18/25. Unten rechts signiert: Luginbühl.

Literatur: Aebersold 267.I.B.a.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

415 Mack Heinz 1931 D

Lichtstern, 1975

Farbserigrafie und Prägung auf Karton.

H 210 mm B 275 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Mack, 75.

Verso nummeriert: 21/70.

Literatur: Fulda-Kuhn 166.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 640.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

Marc Franz siehe Lot 12

416 Magnelli Alberto 1888-1971 I

3 Blätter: Sans titre, 1953; Sans titre, 1966;

Sans titre, 1967

Farbserigrafie; 2 Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter nummeriert und unten rechts signiert.

Literatur: Bibliothèque nationale 22; 42; 43. (3).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)


417 Maillol Aristide 1861-1944 F

Femme en berceau,

bras gauche relevé, bras droit abaissé, 1926

Farblithografie. H 330 mm B 500 mm.

19/25. Unten rechts monogrammiert: M.

Blindstempel: Galerie des peintres-graveurs, Paris.

Literatur: Guerin 269, 3e planche.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

418 Mangold Robert 1937 USA

2 Blätter: Frames, 1988/89

Farbserigrafien. Je H 465 mm B 380 mm. (Beide Rahmen).

Beide Blätter: 120/125. Unten mittig signiert:

R. Mangold. (2).

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

419 Miró Joan 1893-1983 E

Personnage dans un jardin IV, 1951

Farblithografie auf Velin. H 500 mm B 650 mm.

6/75. Unten rechts signiert und datiert: Miró, 1951.

Literatur: Mourlot 116.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’700.-/3’600.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)


420 Miró Joan 1893-1983 E

nach. Une femme, 1958

Farblithografie auf Arches.

H 520 mm B 410 mm. (Rahmen).

100/300. Unten rechts signiert: Miró.

Provenienz: Thalberg Galerie, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Maeght 1712.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

421 Moore Henry 1898-1986 GB

Elephant Skull, Plate XX, 1969

Radierung. H 490 mm B 370 mm. (Rahmen).

PL. XX, 58/100. Unten rechts signiert: Moore.

Literatur: Cramer 133.

(CHF 700.-/1’000.-)

(EUR 640.-/ 900.-)

(USD 740.-/1’100.-)

422 Moore Henry 1898-1986 GB

Elephant Skull, Plate C, 1969

Radierung. H 370 mm B 285 mm. (Rahmen).

B.a.T. Unten rechts monogrammiert: H.M.

Literatur: Cramer 144.

(*CHF 600.-/800.-)

(*EUR 550.-/700.-)

(*USD 600.-/840.-)

423 Moore Henry 1898-1986 GB

Studies for Sculpture, Two and

Three Piece Reclining Figures, 1967

Radierung. H 500 mm B 380 mm. (Rahmen).

Bon à tirer. Unten rechts signiert und datiert: Moore, 67.

Literatur: Cramer 95.

(*CHF 1’000.-/1’400.-)

(*EUR 900.-/1’300.-)

(*USD 1’100.-/1’500.-)

424 Morellet François 1926-2016 F

Ohne Titel, aus “Kölner Kunstmarkt”, 1972

Farbserigrafie. H 455 mm B 650 mm.

91/80. Unten rechts signiert: Morellet.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

425 Morley Malcolm 1931 GB

Rhine Château, 1970

Farblithografie. H 580 mm B 710 mm.

144/200. Unten rechts signiert: Malcom Morley.

(*CHF 150.-/250.-)

(*EUR 140.-/230.-)

(*USD 160.-/260.-)

426 Mosset Olivier 1944 CH

Ohne Titel, 2001

Farbserigrafie. H 700 mm B 700 mm.

99/125. Unten rechts signiert: Mosset.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

427 Paladino Mimmo 1948 I

3 Blätter: Ohne Titel, 1981

Radierungen. H 280 mm B 640 mm.

(Alle Blätter in einem Rahmen).

Alle Blätter: 62/100.

2 Blätter unten mittig und

ein Blatt unten rechts signiert: M. Paladino.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

428 Poliakoff Serge 1900-1969 RUS

Composition rose, rouge et bleue, 1958

Farblithografie. H 295 mm B 380 mm. (Rahmen).

31/60. Unten rechts signiert: Serge Poliakoff.

Literatur: Schneider/Poliakoff 17;

Rivière 17 (in beiden Werkverzeichnissen falsche

Auflage angegeben).

(CHF 1’800.-/2’400.-)

(EUR 1’600.-/2’200.-)

(USD 1’900.-/2’500.-)


433 Raetz Markus 1941 CH

Sicht I, 1985

Radierung mit Aquatinta.

H 200 mm B 200 mm. (Rahmen).

25/50. Unten rechts monogrammiert und

datiert: M.R., 85.

Literatur: Mason/Willi-Cosandier 227 b.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

434 Raetz Markus 1941 CH

Liebespaar, 1975

Xylografie. H 383 mm B 285 mm.

135/500. Unten rechts monogrammiert und

datiert: M.R. 75.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

429 Poliakoff Serge 1900-1969 RUS

Composition jaune, verte, bleue et rouge, 1956

Farblithografie auf BFK Rives. H 380 mm B 560 mm.

214/220. Unten rechts signiert: Serge Poliakoff.

Unten links Blindstempel: GG.

Literatur: Schneider/Poliakoff 10; Rivière 10.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’800.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)

435 Riley Bridget 1931 GB

Fold, 2004

Farbserigrafie auf Velin. H 445 mm B 385 mm.

85/250. Unten rechts signiert und datiert:

Bridget Riley, ‘04.

Unten links betitelt: Fold.

Gesamtauflage: 250 + 20 AP.

Literatur: Schubert 57.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

430 Raetz Markus 1941 CH

Schlängg, 1971

Farbholzschnitt. H 200 mm B 415 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert: M.R.

Literatur: Mason/Willi-Cosandier 135 D b.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

431 Raetz Markus 1941 CH

2 Blätter: Apollo, 1967; Cribriform, 1967

Farbserigrafien. Je H 500 mm B 700 mm.

16/80; 42/80. Beide Blätter unten rechts signiert: Rätz.

Ein Blatt datiert: 67.

Literatur: Mason/Willi-Cosandier 50; 52. (2).

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

432 Raetz Markus 1941 CH

2 Blätter: Schären, 1967

Farbserigrafien. H 500 mm B 700 mm;

H 490 mm B 490 mm. (Ein Blatt Rahmen).

24/80; 14/80. Beide Blätter unten rechts signiert: Rätz.

Literatur: Mason/Willi-Cosandier 51. (2).

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)


436 Rondinone Ugo 1962 CH

18. August 1990, 1991

Serigrafie. H 960 mm B 1180 mm.

Verso: 25/60. Signiert: Ugo Rondinone.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

439 Saint Phalle Niki de 1930-2002 F

Tir

Farboffsetdruck. H 495 mm B 435 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: Niki de St. Phalle.

(*CHF 150.-/200.-)

(*EUR 140.-/180.-)

(*USD 160.-/210.-)

440 Santomaso Giuseppe 1907-1990 I

3 Blätter: Senza titolo, 1987; Senza titolo, 1989 (2)

Farbradierungen mit Aquatinta. Diverse Formate.

Alle Blätter nummeriert.

Alle unten rechts signiert und datiert.

Unten links Blindstempel: Multigraphic-Venezia.

Literatur: noch nicht bei Calderoni. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

441 Schnyder Albert 1898-1989 CH

2 Blätter: Kopf I, 2006; Kopf II, 2006

Farbserigrafien. Je H 700 mm B 500 mm.

Beide Blätter: 79/125. Unten mittig monogrammiert

und datiert: A.S., 06. (2).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

437 Roth Dieter 1930-1998 CH

Ars Alpina, 1972

Farblithografie. H 630 mm B 900 mm.

106/150. Unten rechts signiert und datiert:

Dieter Roth, 72.

Provenienz: Galerie Ziegler, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Dobke 266.

(CHF 600.-/800.-)

(EUR 550.-/700.-)

(USD 600.-/840.-)

438 Rudin Nelly 1928-2013 CH

3 Blätter: Ohne Titel

Farbserigrafien. Je H 487 mm B 487 mm.

246/375; 247/375; 303/375. Alle Blätter unten

rechts signiert: Nelly Rudin. (3).

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)

Ruscha Edward siehe Lot 86

442 Serra Richard 1939 USA

#2, aus “Videy Afangar Series”, 1991

Radierung auf Hahnemühle-Papier.

H 267 mm B 305 mm. (Rahmen).

35/75. Unten rechts signiert und datiert: R Serra, 91.

Blindstempel: 1991 R.S. & II.

Literatur: Bersworth-Wallrabe CR 65;

Gemini 47.51, Publication Sequence No. 1511.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’800.-/2’700.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


443 Serra Richard 1939 USA

Leo, 1998

Radierung und Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 690 mm B 943 mm. (Rahmen).

2/90. Unten rechts signiert und datiert: R. Serra, 98.

(*CHF 5’000.-/7’000.-)

(*EUR 4’500.-/6’400.-)

(*USD 5’300.-/7’400.-)

444 Signer Roman 1938 CH

3 Plakate: Aktion Stadtparkforum Graz, 1987; Roman

Signer, Kunstverein St. Gallen, 4.12.1993 - 20.2.1994;

Roman Signer Works, Het Apollohuis, 5.3. - 30.4.1995

Farbofsettdruck; 2 Farbserigrafien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert und datiert. (3).

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

445 Signer Roman 1938 CH

Ohne Titel, 1988

Offsetdruck. H 700 mm B 500 mm.

III/XII. Unten rechts signiert: R. Signer.

Dazu: 2 Plakate: Galerie Hofmann, Friedberg,

Roman Signer, 12.5.-9.7.1990;

Centro de Arte Moderna, Lisboa, Transformacoes,

20.6.-9.9.1990. Farbofsettdrucke. Diverse Formate.

Ein Plakat unten rechts signiert und datiert:

R. Signer, 96. (3).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

446 Skotnes Cecil 1926-2009 ZA

3 Blätter: Ohne Titel, 1979 (2); Ohne Titel, 1983

Farbholzschnitt; 2 Holzschnitte.

Je H 530 mm B 375 mm.

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert. (3).

(CHF 100.-/150.-)

(EUR 90.-/140.-)

(USD 110.-/160.-)

447 Smith Josh 1978 USA

Untitled, 2008

Acryl-Farbsiebdruck. H 760 mm B 570 mm. (Rahmen).

45/125. Unten links signiert und datiert:

Josh Smith, 2008.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

448 Soto Jesús Rafael 1923-2005 YV

2 Blätter: Ohne Titel

Farbserigrafien.

Je H 660 mm B 500 mm. (Beide Rahmen).

124/200; 177/200. Beide unten rechts signiert: Soto.

Unten links Blindstempel: Denise René Editeur. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

Stella Frank siehe Lots 19, 66, 67

449 Stricker Fifo 1952 CH

3 Blätter: Ohne Titel, 1982; Ohne Titel, 1985 (2)

Farbradierungen mit Aquatinta.

Diverse Formate. (Alle Rahmen).

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert. (3).

(CHF 100.-/200.-)

(EUR 90.-/180.-)

(USD 110.-/210.-)


450 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Marró i roig, 1976

Farbradierung mit Aquatinta und Prägung.

H 560 mm B 765 mm.

17/75. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti 607.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

451 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Chaise, aus “Variations”, 1984

Farblithografie. H 750 mm B 1040 mm.

E.A. Unten rechts signiert: Tàpies. Unten links

Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti/Homs 1000.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

452 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Personnage assis, aus “Variations”, 1984

Farblithografie. H 1040 mm B 750 mm.

H.C. Unten links signiert: Tàpies.

Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti/Homs 1004.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

453 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Chaise et ciseaux, aus “Variations”, 1984

Farblithografie. H 1040 mm B 740 mm.

E.A. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti/Homs 996.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

454 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Chaise et pied, aus “Variations”, 1984

Farblithografie. H 740 mm B 1040 mm.

H.C. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti/Homs 995.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

455 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Chaussures sur chaise, aus “Variations”, 1984

Farblithografie. H 740 mm B 1040 mm.

H.C. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti/Homs 998.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

456 Tàpies Antoni 1923-2012 E

A effacé, 1974

Farblithografie. H 630 mm B 900 mm.

p.a. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Gesamtauflage: 130 Exemplare.

Literatur: Galfetti 394.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

457 Tàpies Antoni 1923-2012 E

3 Blätter aus “Llull-Tàpies”, 1985

3 Farbradierungen, davon eine mit Relief und

eine mit Pulver bestäubt. Je H 560 mm B 760 mm.

Alle Blätter: 17/45. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti/Homs 1048; 1051; 1052. (3).

(*CHF 700.-/900.-)

(*EUR 640.-/800.-)

(*USD 740.-/950.-)

458 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Éperon, 1983

Farblithografie. H 540 mm B 735 mm.

pour le poète, 2/5. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti/Homs 919.

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 270.-/450.-)

(*USD 300.-/530.-)

459 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Art 6 ‘75, 1975

Farblithografie. H 900 mm B 630 mm.

per il poeta, 2/5. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti 516.

Dazu: Chaussette, 1980. Farblithografie.

H 340 mm B 330 mm.

2/5. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti/Homs 749. (2).

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

460 Tàpies Antoni 1923-2012 E

3 Blätter aus “Llull-Tàpies”, 1985

Farbradierung; 2 Farbradierungen und Harze.

Je H 560 mm B 760 mm.

Alle Blätter: 17/45. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti/Homs 1037; 1039; 1054. (3).

(*CHF 700.-/900.-)

(*EUR 640.-/800.-)

(*USD 740.-/950.-)

461 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Blatt aus “Erinnerungen”, 1988

Farblithografie. H 455 mm B 565 mm.

(Rahmen). 51/100. Unten rechts signiert: A. Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti/Homs 1234.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)

462 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Blatt aus “Erinnerungen”, 1988

Farblithografie. H 420 mm B 530 mm. (Rahmen).

51/100. Unten rechts signiert: A. Tàpies.

Unten mittig bezeichnet: III.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti/Homs 1235.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)

463 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Flocat gris, 1978

Farblithografie mit Pulver bestäubt und Collage.

H 510 mm B 660 mm. (Rahmen).

49/100. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti 686.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)


464 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Rotozaza I, 1967

Zinklithografie, mit Filzstift, Gouache und Collage

überarbeitet. H 895 mm B 685 mm. (Rahmen).

969/999. Unten rechts signiert: Tinguely.

Literatur: Musée d’art et d’histoire, Genève, Nr. 139.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)

465 Toulouse-Lautrec Henri de 1864-1901 F

Procès Arton, déposition soudais, 1896

Lithografie. H 460 mm B 630 mm.

Unten links im Stein monogrammiert und datiert: FL, 96.

Unten links roter Monogrammstempel: FL.

Literatur: Adriani 170; Adhémar 194; Délteil 193.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

466 Toulouse-Lautrec Henri de 1864-1901 F

Carnaval, 1894

Farblithografie. H 350 mm B 240 mm. (Rahmen).

Unten links beschriftet: T Lautrec.

Literatur: Adriani 76III; Adhémar 42; Délteil 62.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

467 Tschudi Lill 1911-2004 CH

Schafmarkt, 1946

Farblinolschnitt. H 220 mm B 310 mm. (Rahmen).

34/150. Mittig rechts signiert: Lill Tschudi.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

468 Tschudi Lill 1911-2004 CH

Verladen der Heubündel

Linolschnitt. H 210 mm B 263 mm. (Rahmen).

8/100. Unten links signiert: Lill Tschudi.

Unten rechts betitelt: Verladen der Heubündel.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

469 Tschudi Lill 1911-2004 CH

Senn am Feuer, 1946

Linolschnitt. H 270 mm B 305 mm. (Rahmen).

24/100. Unten rechts signiert: Lill Tschudi.

Unten links betitelt und beschriftet:

Orig. Linolschnitt, Handdruck, “Senn am Feuer”.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

470 Tschudi Lill 1911-2004 CH

Urlauber beim Sonnenuntergang

Linolschnitt. H 340 mm B 260 mm. (Rahmen).

17/100. Unten rechts signiert: Lill Tschudi.

Unten links betitelt und beschriftet:

Urlauber beim Sonnenuntergang, Handdruck.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

471 Uecker Günther 1930 D

Poesie der Destruktion, Spuren und Zeichen, 1983

Farblithografie. H 700 mm B 500 mm.

Probe. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 83.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

472 Uecker Günther 1930 D

2 Blätter: Zum Schweigen der Schrift, 1980

Beide Lithografien mit Text von Eugène Ionesco.

Je H 840 mm B 590 mm.

Beide Blätter unten rechts von Uecker signiert und

datiert: Uecker, 80.

Beide unten links von Ionesco signiert: Eugene Ionesco.

Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen. (2).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

473 Uecker Günther 1930 D

Eterna, 1986

Lithografie. H 380 mm B 280 mm.

H.C. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 86.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

474 Uecker Günther 1930 D

Sturz, 1991

Lithografie. H 300 mm B 420 mm.

Probe. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 91.

Unten links betitelt: Sturz. Blindstempel: Erker Presse,

St. Gallen.

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)

475 Uecker Günther 1930 D

Permutation (Neujahrskarte), 2000

Lithografie. H 450 mm B 565 mm.

e/a. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 00.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

476 Uecker Günther 1930 D

2 Blätter: Ohne Titel, 1975; Baum, 1985

Lithografien. H 900 mm B 640 mm;

H 1070 mm B 760 mm. (Beide Rahmen).

Per il poetà II/V; Andruck.

Beide Blätter unten rechts signiert und datiert:

Uecker, 75; Uecker, 85. Ein Blatt unten mittig

betitelt: Baum. (2).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 360.-/550.-)

(*USD 420.-/600.-)

477 Uecker Günther 1930 D

2 Blätter: Ohne Titel, 1979; Baum, 1985

Lithografien. H 860 mm B 625 mm;

H 1070 mm B 760 mm. (Beide Rahmen).

Für den Dichter 2/5; Andruck.

Beide Blätter unten rechts signiert und datiert:

Uecker 79; Uecker, 85.

Ein Blatt unten mittig betitelt: Baum. (2).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 360.-/550.-)

(*USD 420.-/600.-)


478 Uecker Günther 1930 D

Ohne Titel, 1962

Prägedruck. H 565 mm B 380 mm.

46/100. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 62.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

479 Uecker Günther 1930 D

Nägel, 1992

Holzschnitt mit Prägedruck auf handgeschöpftem

Papier. H 1130 mm B 800 mm.

32/70. Unten rechts signiert und datiert: G. Uecker, 92.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


480 Valenti Italo 1912-1995 CH

Les Magiciennes, 1982

Prägedruck und Collage. H 345 mm B 495 mm.

Ep.d’A. Unten rechts signiert: I. Valenti.

Dazu: I. Valenti. Senza titolo. Radierung und Aquatinta.

H 324 mm B 385 mm. E.d’A.

Unten rechts signiert: I. Valenti. (2).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

484 Warhol Andy 1928-1987 USA

Neuschwanstein, 1987

Farbserigrafie. H 910 mm B 620 mm. (Rahmen).

Unten links stempelsigniert: Andy Warhol.

Gesamtauflage: 1200 Exemplare.

Literatur: Vgl. Feldman/Schellmann/Defendi II 372

(Appendix).

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

Wesselmann Tom siehe Lot 64, 65

481 Vasarely Victor 1908-1997 H

Sans titre

Farbserigrafie. H 745 mm B 745 mm. (Rahmen).

88/250. Unten rechts signiert: Vasarely.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

482 Velde Bram van 1895-1981 NL

Venin, 1974

Farblithografie auf Japanpapier.

H 270 mm B 175 mm. (Rahmen).

12/110. Unten rechts signiert: Bram van Velde.

Literatur: Mason 142.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

483 Warhol Andy 1928-1987 USA

nach. Serie. Marilyn Monroe (Marilyn), 1967

10 Farbserigrafien. Je H 910 mm B 910 mm.

Alle Blätter verso zwei blaue Stempel:

“published by Sunday B. Morning” und

“Put in your own signature”.

Literatur: Vgl. Feldman/Schellmann/Defendi II.21-31

(Appendix). (10).

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)

485 Yvaral Jean-Pierre 1934-2002 F

2 Blätter: Ohne Titel

Farbserigrafien.

Je H 750 mm B 750 mm. (Beide Rahmen).

4/200; 107/200. Beide Blätter unten rechts

signiert: Yvaral.

Unten links Blindstempel: Denise René Editeur.

Provenienz: Galerie Thalberg, Zürich;

Schweizer Privatbesitz. (2).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

486 Zadkine Ossip 1890-1967 F

2 Blätter: Les musiciens, 1955; L’inspire, 1961

Farblithografie; Lithografie.

H 660 mm B 500 mm; H 760 mm B 565 mm.

28/95; 10/75. Beide Blätter unten rechts signiert:

O. Zadkine.

Literatur: Czwiklitzer 85; 121. (2).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

487 Zeniuk Jerry 1945 D

4 Blätter: Ohne Titel, 2000

Farblithografien. Je H 650 mm B 500 mm.

Alle Blätter unten rechts signiert und datiert:

Zeniuk, 00. (4).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)


Fotografie (A - Z)

Auktion: Mittwoch, 23. November 2016 18.00 Uhr Nr. 501 - 521

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website germannauctions.com Fotografie (A - Z)

501 Anderson & Low 20. Jh.

Reclining Nude (Male), 1999

Schwarz-Weiss Fotografie.

H 229 mm B 203 mm. (Rahmen).

Verso: 1/25.

Von beiden Künstlern signiert, datiert und betitelt:

JR Anderson & Edwin Low, Photo 1999, Print 1999,

Reclining Nude (Male).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

503 Clergue Lucien 1934-2015 F

Nu de la mer, Camargue

Späterer Silbergelatineabzug, 1999.

H 368 mm B 285 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Lucien Clergue.

Verso: 3/30 PF. Signiert, datiert und beschriftet:

Lucien Clergue, 1956, printed 1999 by L Clergue and

Teresa Eugle, nu de la mer, Camargue.

(*CHF 1’500.-/1’800.-)

(*EUR 1’400.-/1’600.-)

(*USD 1’600.-/1’900.-)

502 Breuning Olaf 1970 CH

Empire, 1999

C-Print auf Aluminium. H 1220 mm B 1540 mm.

Verso auf Etikette: 1/3. Signiert, datiert und betitelt:

Olaf Breuning, 1999, Empire.

Provenienz: Galerie Ars Futura, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

504 Erdt Ruth 1965 CH

Muso Meyer, 1999

C-Print auf Aluminium. H 1300 mm B 880 mm. (Rahmen).

Literatur: Ruth Erdt. The Gang.

Baden, Lars Müller Publishers, 2001.

Seite 40, ganzseitige Farbabbildung.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)


505 Gatsas Georg 1978 CH

5 Fotografien:

Ira Cohen I; Devendra Bahnhart and Bianca Gasady I;

Noreen; Kembra Pfahler; Breyer, 2003/04

Serie von 5 C-Prints.

Je H 490 mm B 690 mm. (Alle gerahmt).

Alle verso auf Etikette: 1/5. Signiert und datiert:

Georg Gatsas, 2003/04.

Alle betitlet. (5).

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’500.-/7’000.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)


506 Hefti Raphael 1978 CH

Disco, 2004

Ilfochrome zwischen Plexiglas und PVC.

H 2000 mm B 2500 mm.

Auf dem beiliegenden Zertifikat signiert und

typografisch nummeriert: P. Hefti, Ed 1/5 + 2AP.

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt beim

Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung: Vom Künstler signiertes Zertifikat: R. Hefti.

(CHF 14’000.-/18’000.-)

(EUR 13’000.-/16’000.-)

(USD 15’000.-/19’000.-)


507 Hutchinson Peter Arthur 1930 USA

2 Blätter: Lime-Grass Piece, 1969; Two

Chrysanthemum Pieces, 1970/71

Mixed Media und Farbfotografien auf Papier.

Je H 760 mm B 560 mm.

Ein Blatt: 30/75. Unten rechts signiert:

Peter Hutchinson. (2).

(*CHF 500.-/700.-)

(*EUR 450.-/640.-)

(*USD 530.-/740.-)

508 List Herbert 1903-1975 D

Pierrot lunaire, 1950

Silbergelatineabzug. H 297 mm B 228 mm.

Verso Copyright-Stempel: Herbert List Copyright.

Bezeichnet: 1950.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

510 McDarrah Fred W. 1926-2007 USA

Unidress by Kusama, July 30, 1969

Späterer Silbergelatineabzug, 1993.

H 355 mm B 280 mm.

Unten rechts signiert: Fred W. McDarrah.

Unten links betitelt und datiert:

Unidress by Kusama, July 30, 1969.

Verso Copyrightstempel von 1993.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

511 Orozco Gabriel 1962 MEX

Light through Leaves, 1996

Iris-Computer-Print auf Somerset Satin-Papier.

H 559 mm B 815 mm. (Rahmen).

Verso: 28/60. Signiert und beschriftet:

Gabriel Orozco, Edition “Parkett” NR. 48, 1996.

Anmerkung: Special Edition for “Parkett” Nr. 48, 1996.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

509 Lüthi Urs 1947 CH

A Few Reasons to Stay or a Few Reasons to Split, 1973

Schwarz-Weiss Fotografie auf Halbkarton montiert.

H 530 mm B 415 mm.

Masse Fotografie: H 405 mm B 290 mm.

Auf Unterlagekarton unten mittig: 1/3.

Signiert und datiert: Urs Lüthi, 73.

Verso signiert und datiert: Urs Lüthi, 73.

Roter Fotografen-Stempel: Photo Barbara Davatz.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)


Gesamtauflage dieses Motivs: 18 Exemplare.

Provenienz: Galerie Thaddeus Ropac, Salzburg/Paris;

Galerie Jérôme de Noirmont, Paris;

Schweizer Privatbesitz.

512 Rheims Bettina 1952 F

Kaplan II, aus “Modern Lovers”, 1990

Silbergelatineabzug, auf Aluminium aufgezogen.

H 1100 mm B 900 mm. (Rahmen).

Verso auf Etikette: 2/3. Signiert, datiert und betitelt:

Bettina Rheims, fevrier 1990, Paris, Bettina Rheims,

Kaplan II.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’600.-/5’500.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


513 Spoerri Daniel 1930 CH

Ohne Titel (Histoires de Boîtes à Lettres)

Farbfotografie. H 1210 mm B 880 mm. (Rahmen).

I/III. Unten links signiert: Daniel Spoerri.

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

514 Stern Bert 1929-2013 USA

Marilyn as Jacqueline Kennedy - The Lost Sitting, 1962

Späterer C-Print, 2000. H 760 mm B 760 mm.

14/50. Unten rechts signiert: Stern.

Verso Copyrightstempel.

Anmerkung: Authentizitätsbestätigung durch

“The Weingrad Group LLC” beiliegend.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’800.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

515 Streuli Beat 1957 CH

Oxford Street, 1998

Laserchrome Print on Agfa High-Gloss Paper.

H 1320 mm B 990 mm. (Rahmen).

Verso: 7/60. Signiert und datiert: Streuli, 98.

Anmerkung: Special Edition for “Parkett” Nr. 54, 1998/99.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)


516 Sugimoto Hiroshi 1948 J

The Origins of Love, 2004

9-teilig. 8 Duotone Offsetdrucke und 1 Irisdruck,

je in Passepartout montiert.

Je H 295 mm B 275 mm. (Alle Rahmen).

Auf C-Print Titel und Nummerierung eingestanzt:

The Music Lesson, 28/50.

Alle Offsetdrucke mit eingestanztem Titel und

eingestanzter Datierung.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz. (9).

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’600.-/5’500.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


518 Tillmans Wolfgang 1968 D

Ten-Eight, 1999

C-Print. H 405 mm B 305 mm. (Rahmen).

Verso: 5/10. Signiert, datiert und betitelt:

Wolfgang Tillmans, 99-12, ten-eight.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

517 Suter Hugo 1943-2013 CH

Ohne Titel, 1971

C-Print, auf Holz aufgezogen.

H 600 mm B 450 mm. (Künstlerrahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Hugo Suter, 71.

Ausstellung: Aarau, Aargauer Kunsthaus. Hugo Suter,

Im Schatten des Pinselwaschbechers:

Fotografien 1969-2009, 30. Januar - 18. April 2010.

(*CHF 1’400.-/1’800.-)

(*EUR 1’300.-/1’600.-)

(*USD 1’500.-/1’900.-)

519 Vogt Alexandra 1970 D

When Day is Done We’ll Ride, 2001

C-Print. H 235 mm B 155 mm. (Rahmen).

Verso auf Rahmenabdeckung: 1/5.

Signiert, datiert und betitelt:

A. Vogt, 2001, when day is done we’ll ride.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)


520 Zevs 1977 F

Ombre électrique, feu de signalisation, Rotterdam, 2001

C-Print, auf Aluminium aufgezogen.

H 225 mm B 345 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: Zevs, 2001.

Literatur: Toke Lykkeberg.

Zevs, L’Exécution d’une Image.

Paris, Éditions Gallimard, 2014.

Seite 69, Farbabbildung.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

521 Zevs 1977 F

Fotografie aus “Shadows”, 2001

C-Print auf Aluminium. H 230 mm B 350 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: Zevs, 2001.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)


Gemälde, Skulpturen, Aquarelle, Zeichnungen und Multiples

unter CHF 5’000.- (A - Z)

Auktion: Mittwoch, 23. November 2016 18.15 Uhr Nr. 601 - 793

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website

germannauctions.com

601 Alviani Getulio 1939 I

Testura Grafica, 1968

Multiple. Serigrafie auf PVC. H 920 mm B 920 mm.

Verso auf Etikette: 91/2000.

Edition xart collection, Zürich.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

602 Amiet Cuno 1868-1961 CH

Haus hinter Bäumen, ca. 1930

Aquarell. H 195 mm B 260 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert: CA.

(*CHF 2’000.-/4’000.-)

(*EUR 1’800.-/3’600.-)

(*USD 2’100.-/4’200.-)


603 Anonym 20. Jh.

Ohne Titel, 1993

Bleistift und Aquarell auf Papier.

H 260 mm B 340 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert, datiert und beschriftet.

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)

604 Armando 1929 NL

Untitled, 1994

Bleistift-Zeichnung. H 270 mm B 204 mm. (Rahmen).

Mittig rechts monogrammiert und datiert: A, 94.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

605 Attersee Christian Ludwig 1940 A

Turnpopsum, 1976

Mischtechnik auf Papier.

H 240 mm B 170 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Attersee, 76, Turnpopsum.

Provenienz: Galerie Toni Brechbühl, Grenchen;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

606 Bach Hans 1946 CH

Heuschober, 1979

Kohle-Zeichnung. H 415 mm B 295 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: H. Bach, Juli 79.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

607 Bach Hans 1946 CH

Boat-People, 1979

Bleistift-Zeichnung. H 475 mm B 595 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert:

H. Bach, 26.6.79.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

610 Bartolini Luciano 1948-1994 I

Senza titolo, 1988

Mischtechnik auf Papier. H 760 mm B 560 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: Luciano Bartolini, 1988.

Expertise: Fotoexpertise des Künstlers.

Signiert: per autentica, Luciano Bartolini.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

611 Bartolini Luciano 1948-1994 I

Senza titolo, 1980/81

Goldfarbe und Tempera auf zwei Papierbögen auf Leinwand.

H 540 mm B 810 mm. (Rahmen).

Provenienz: Aurelio Stefanini, Studio d’arte moderna

e contemporanea, Firenze;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise: Von Aurelio Stefanini signierte Fotoexpertise,

Firenze, 21. Mai 2002.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)

612 Baselitz Georg 1938 D

Ohne Titel, 1999

Recto Kugelschreiber-Zeichnung, verso gedruckte

Menükarte der Kronenhalle Zürich.

H 290 mm B 199 mm.

(Rahmen). Oben signiert: G. Baselitz, 8.XI.99.

(*CHF 1’000.-/1’400.-)

(*EUR 900.-/1’300.-)

(*USD 1’100.-/1’500.-)

613 Baumgartner Guido 1964 CH

2 Werke: Werkzeuge, 2005

Beide Acryl auf Leinwand. Je H 800 mm B 500 mm.

Beide verso signiert und datiert:

Guido Baumgartner, 2005. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

608 Badura Michael 1938 D

Wasser-Bild, 1976

Zerissene Schwarz-Weiss Fotografie mit Stecknadeln

auf Leinwand, auf Holz montiert. H 500 mm B 600 mm.

Mittig signiert, datiert und betitelt:

Wasser-Bild, Badura, 1976.

(CHF 500.-/1’000.-)

(EUR 450.-/ 900.-)

(USD 530.-/1’100.-)

614 Berner Bernd 1930-2002 D

Ohne Titel (Flächenraum), 1991

Acryl auf Leinwand. H 900 mm B 850 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: Bernd Berner, 1991.

Unleserlich bezeichnet.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

609 Balet Jan 1913-2009 D

Cafe de la femme à barbe

Öl auf Leinwand, auf Karton aufgezogen.

H 345 mm B 445 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: balet.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

615 Berner Bernd 1930-2002 D

Ohne Titel (Flächenraum), 1978

Grafit auf Papier. H 320 mm B 230 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: berner, 78.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)


616 Berner Bernd 1930-2002 D

2 Blätter: Flächenraum, blau, 1964;

Flächenraum, rot, 1964

Gouachen. Je H 180 mm B 140 mm. (Beide Rahmen).

Beide Blätter unten rechts signiert und datiert:

berner, 64. (2).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

617 Berner Bernd 1930-2002 D

2 Blätter: Flächenraum, grau, 1964;

Flächenraum, gelb, 1964

Gouachen. Je H 180 mm B 140 mm. (Beide Rahmen).

Beide Blätter unten rechts signiert und datiert:

berner, 64. (2).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

618 Berner Bernd 1930-2002 D

Flächenraum, 1986

Gouache und Farbstift auf Papier.

H 345 mm B 250 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: berner, 86.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

622 Blatter Johannes 1895-1975 CH

Alpaufzug, 1973

Mischtechnik auf Papier. H 210 mm B 300 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert:

Joh. Blatter, 1973.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

619 Beuys Joseph 1921-1986 D

Intuition, 1968

Multiple. Holzkiste mit Bleistift-Zeichnung.

H 305 mm B 210 mm T 60 mm.

Oben mittig betitelt: Intuition.

Verso signiert und datiert: Beuys, 68.

Literatur: Schellmann 7.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

620 Biberstein Michael 1948-2013 CH

Blatt aus “Prospect-/Refuge-Image”, 1988

Sepia, Tusche und Bleistift auf Papier.

H 760 mm B 560 mm.

Unten mittig monogrammiert und datiert: MB, ‘88.

Ausstellung: Kunstverein Düsseldorf.

Michael Biberstein, Bilder/paintings,

Über die Apotheose des menschlichen Geistes im

Sehen der Landschaft, 29. April - 29. Mai 1989.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

623 Bodmer Paul 1886-1983 CH

Blumenstrauss, 1973

Öl auf Malplatte. H 375 mm B 505 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Bodmer, 73.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

624 Breyer Robert 1866-1941 D

Stillleben mit Gladiolen, 1926

Öl auf Leinwand. H 840 mm B 565 mm. (Rahmen).

Oben links signiert und datiert: R. Breyer, 1926.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

621 Biberstein Michael 1948-2013 CH

Blatt aus “Prospect/-Refuge-Image”, 1988

Sepia, Tusche und Bleistift auf Papier.

H 760 mm B 560 mm.

Unten mittig monogrammiert und datiert: MB, ‘88.

Ausstellung: Kunstverein Düsseldorf.

Michael Biberstein, Bilder/paintings,

Über die Apotheose des menschlichen Geistes im Sehen

der Landschaft, 29. April - 29. Mai 1989.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

625 Broger Alfred 1922-2011 CH

Fussball

Öl auf Papier. H 410 mm B 280 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: A. Broger.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)


626 Broger Alfred 1922-2011 CH

Frauenakte, 1987

Öl auf Karton. H 385 mm B 295 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: A. Bogner, 1987.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

628 Broger Alfred 1922-2011 CH

Fronleichnamsprozession, 2005

Öl auf Papier. H 290 mm B 290 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: A. Broger, 05.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

629 Broger Alfred 1922-2011 CH

Fussball

Öl auf Papier. H 495 mm B 420 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: Broger.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)

630 Bucher Carl 1935-2005 CH

Griechischer Clown, 1988

Holz, Harz, Ölfarbe auf Sand. H 1050 mm B 830 mm.

Verso signiert und betitelt:

Carl Bucher, Griechischer Clown.

Provenienz: Galerie Jamileh Weber, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

631 Bucher Heidi 1926-1993 CH

Parkett

Mischtechnik und Collage auf Karton.

H 490 mm B 390 mm. (Rahmen).

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

632 Buckley Stephen 1944 GB

UFA, 1987

Relief. Öl auf Leinwand, auf Holz montiert.

H 1240 mm B 620 mm T 170 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Stephen Buckley, 1987, UFA.

Provenienz: Galerie Jamileh Weber, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

627 Broger Alfred 1922-2011 CH

Stickerin

Öl auf Papier. H 290 mm B 200 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: A. Broger.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)

633 Bugnon Roland 1939 CH

Composition surrealiste, 1983

Aquarell. H 300 mm B 415 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: R. Bugnon, Ibiza 83.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)


634 Bury Pol 1922-2005 B

Untitled, 1950

Aquarell. H 465 mm B 290 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: Bury, 50.

Provenienz: Sammlung Karel van Stuijvenberg,

Caracas (Venezuela);

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellungen:

Museo de Arte Contemporaneo de Caracas.

Cobra sobre papel: obras en la coleccion de

Karel van Stuijvenberg,

14. September - 5. Oktober 1986;

Hara Museum of Contemporary Art, Tokyo.

Cobra, 15. Februar - 19. März 1986;

Liljevalchs Konsthall Stockholm und Malmö Konsthall.

Cobra as reflected by the Karel van Stuijvenberg collection,

31. Oktober - 17. Dezember 1986;

12. Juni - 6. September 1987.

Nr. 42, Abbildung;

Musée d’art moderne et d’Art contemporain, Liège.

Cobra, 9. April - 31. Mai 1993. Seite 90, Nr. 3, Farbabbildung.

Literatur:

Sammlungskatalog. Cobra Museum voor Moderne

Kunst, Amstelveen.

De taal van Cobra: Museumcollectie van Stuivenberg.

Amstelveen, 1996.

Nr. 41, Farbabbildung.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

635 Buthe Michael 1944-1994 D

Die Göttin, Eine kreisende Schnecke, 1972

Mischtechnik und Collage auf Papier.

H 410 mm B 290 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: M. Buthe, 1972.

Unten links betitelt: Die Göttin, Eine kreisende Schnecke.

(CHF 1’400.-/2’000.-)

(EUR 1’300.-/1’800.-)

(USD 1’500.-/2’100.-)


636 Calapez Pedro 1953 P

Troubleland 02, 2005

3-teilig. Acryl auf Aluminiumbalken.

H 680 mm B 150 mm T 105 mm.

Alle Teile verso signiert, datiert und betitelt:

Pedro, 2005, Troubleland 02.

Provenienz: Mario Mauroner Contemporary Art, Wien;

Schweizer Privatbesitz. (3).

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

637 Camesi Gianfredo 1940 CH

Dimension unique, 1974

3-teilig. Mischtechnik auf Papier auf Unterlage montiert.

H 340 mm B 960 mm. (Alle in einem Rahmen).

Auf Unterlage unten links signiert und betitelt:

G. Camesi, “Dimension unique”.

Unten rechts datiert: Manzonio, IV 1974.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

638 Cane Louis 1943 F

Sans titre, 1972

Bleistift- und Farbstiftzeichnung.

H 285 mm B 195 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Cane, 72.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

639 Carigiet Alois 1902-1985 CH

Der Stand Graubünden, 1951

Glasmalerei. H 540 mm B 400 mm. (Rahmen).

Verso monogrammiert und datiert: A.C., 51.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

640 Christen Andreas 1936-2006 CH

Ohne Titel, 1995

Relief. MDF, weiss lackiert. H 1350 mm B 40 mm T 90 mm.

Verso signiert und datiert: A. Christen, 1995.

Provenienz: Galerie Annemarie Verna, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’700.-/4’500.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

641 Christian Anton 1940 A

10 Köpfe (Missing Link in meinem Dorf), 1992

Mischtechnik auf Papier.

H 305 mm B 220 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert und datiert: Anton Christian, 92.

Verso auf Rahmenabdeckung signiert, datiert und betitelt:

Anton Christian, 92, 10 Köpfe, Missing link in meinem Dorf.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

642 Comensoli Mario 1922-1993 CH

Vorstudie Ausstellungsplakat

“Comensoli, 30 Jahre Skizzen und Zeichnungen”, 1979

Mischtechnik und Collage auf Halbkarton.

H 1050 mm B 700 mm.

Unten rechts signiert: Comensoli.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


643 Comensoli Mario 1922-1993 CH

Étude

Mischtechnik auf Papier.

H 680 mm B 490 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und betitelt: Comensoli, étude.

Provenienz: V & P Baviera, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

644 Comensoli Mario 1922-1993 CH

Studie, drei Engel, 1990

Kohle-Zeichnung. H 475 mm B 355 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Comensoli, 90.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

645 Comensoli Mario 1922-1993 CH

Vier junge Frauen, ca. 1958

Kohle-Zeichnung. H 890 mm B 535 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert: Comensoli.

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’600.-)

646 Dangelo Sergio 1932 I

Il mucchio, 1956

Mischtechnik und Collage auf Karton.

H 235 mm B 345 mm. (Rahmen).

Mittig signiert: dangelo.

Expertise: Signierte Fotoexpertise des Künstlers.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

647 Danz Pascal 1961-2015 CH

Interior, 2003

Öl auf Leinwand. H 1350 mm B 1600 mm.

Verso signiert und datiert: Danz, 03.

Provenienz: Galerie Lutz & Thalmann, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

650 Di Maria Arturo 1940 I

Aus dem Konzert Ritmo continuo, Variante No 3, 1994

Blei- und Farbstift auf Papier.

H 165 mm B 560 mm. (Rahmen).

Verso datiert und betitelt: Aus dem Konzert Ritmo continuo,

Variante No 3, 1994.

Signierte und datierte Widmung:

Für Jack Waser, Arturo di Maria, 28.2.1995. Künstler-Stempel.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

651 Dienst Rolf-Gunter 1942-2016 D

Epitaph für Ad Reinhardt No. 10, 1974

Öl auf Leinwand. H 500 mm B 400 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: R.G. Dienst, 1974.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

652 Dienst Rolf-Gunter 1942-2016 D

Bochumer Blatt No. 2, 1973

Farbstift-Zeichnung. H 250 mm B 200 mm. (Rahmen).

Verso signiert, datiert und betitelt: Rolf-Gunter Dienst,

“Bochumer Blatt No. 2”, 25-12-1973. Baden-Baden.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

653 Drapell Joseph 1940 USA

Mohican, 1992

Acryl auf Leinwand. H 520 mm B 560 mm.

Verso auf Leinwandumschlag signiert, datiert

und betitelt: Joseph Drapell, 1992, MOHICAN.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

648 Danz Pascal 1961-2015 CH

Fireman, 2002

Öl auf Leinwand. H 500 mm B 650 mm.

Verso signiert und datiert: Danz, 02.

Provenienz: Galerie Lutz & Thalmann, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

649 Davie Alan 1920-2014 GB

Book of Jun No 1, 1970

Gouache. H 555 mm B 760 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Alan Davie, Sept 1970, Book of Jun No 1.

Provenienz: Galerie Lambert Monet, Genève;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


656 Dulk Markus 1949 CH

Katastrophe Phaeton, 1986

Öl und Acryl auf Bütten.

H 645 mm B 475 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: MD, 86.

Ausstellung: Galerie Silvia Steiner, Biel.

Markus Dulk, 8. Februar - 28. März 1987.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

657 Ebner Markus 1949 D

Ohne Titel, 2007

Acryl auf Papier. H 500 mm B 400 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: M. Ebner, 07.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 180.-/360.-)

(USD 210.-/420.-)

654 Dreyer Paul Uwe 1939-2008 D

Zonenbild 4, 1985

Öl auf Leinwand. H 1150 mm B 1150 mm. (Rahmen).

Verso signiert, datiert und betitelt:

Paul Uwe Dreyer, 85, Zonenbild 4.

Auf Spannrahmen signiert, datiert und betitelt:

Paul Uwe Dreyer, 85, Zonenbild 4.

Provenienz: Galerie Jamileh Weber, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: Esslingen, Galerie der Stadt Esslingen.

Paul Uwe Dreyer, 1. Februar - 3. März 1991.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

655 Dufy Raoul 1877-1953 F

Tapetenentwurf

Mischtechnik auf Papier, auf Leinwand aufgezogen.

H 1070 mm B 1070 mm. (Rahmen).

Unten rechts Stempel: Ferier.

Unten mittig bezeichnet:”52034”.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung: Das vorliegende Werk ist im Archiv

von Mme Fanny Guillon-Lauffaille, Paris, registriert.

Mme Guillon-Lauffaille hat die Echtheit bestätigt.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


658 Eemans Marcel Marc 1907-1998 BE

La tour vigie, 1977

Öl auf Karton, auf Hartfaserplatte montiert.

H 650 mm B 540 mm.

Oben rechts signiert und datiert: Marc Eemans, ‘77.

Verso auf Etikette signiert und datiert: Marc Eemans,’77.

Betitelt: de Wachttoren, La tour vigie.

Provenienz: Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 600.-/1’000.-)

(EUR 550.-/ 900.-)

(USD 600.-/1’100.-)

659 Eemans Marcel Marc 1907-1998 BE

Sans titre, 1958

Bleistift-Zeichnung. H 440 mm B 300 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Marc Eemans, ‘58.

Provenienz: Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 400.-/800.-)

(EUR 360.-/700.-)

(USD 420.-/840.-)

664 Fedier Franz 1922-2005 CH

Ohne Titel, 1960

Öl auf Papier. H 505 mm B 705 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Fedier, 60.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

665 Fischer Urs 1973 CH

Bird Head in Egg, 2012

Multiple. Gips, bemalt. H 125 mm B 170 mm T 100 mm.

Auf Unterseite auf Künstler-Etikette: 230/550.

Signiert: U. Fischer. Typografisch datiert: 2012.

Anmerkung: Edition der Vereinigung Zürcher

Kunstfreunde anlässlich der Ausstellungseröffnung

“Das Neue Kunsthaus”, 2012.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

660 Egan Joseph 1952 USA

Even Before Evening, 1991

Wandrelief. Holzkonstruktion und Mischtechnik.

H 600 mm B 500 mm T 40 mm.

Verso signiert und datiert: Joseph Egan, 1991.

Provenienz: Galerie Annemarie Verna, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

661 Ellmerer Barbara 1956 CH

Loop, 2002

Öl auf Baumwolle. H 1250 mm B 1600 mm.

Verso auf Leinwandumschlag signiert und datiert:

Barbara Ellmerer, 2002.

Provenienz: Galerie Lutz & Thalmann, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

662 Falk Hans 1918-2002 CH

Stromboli, 1991

Mischtechnik auf Papier. H 205 mm B 300 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Hans Falk, 24.V.91, Stromboli.

Provenienz: Galerie Jamileh Weber, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

666 Fisher Joel 1947 USA

White condensed Edge Grids, 1975

4-teilig. Tinte auf Papier. Je ca. H 120 mm B 120 mm.

(Alle Rahmen).

Provenienz: Galerie Tilly Haderek, Stuttgart.

Schweizer Privatbesitz. (4).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

663 Falk Hans 1918-2002 CH

Ohne Titel

Mischtechnik auf Papier. H 450 mm B 600 mm.

(Rahmen). Signiert.

Unten rechts signiert: Hans Falk.

(CHF 600.-/1’000.-)

(EUR 550.-/ 900.-)

(USD 600.-/1’100.-)

667 Fivian Bendicht 1940 CH

Krautstiele, 1997

Acryl auf Malplatte. H 600 mm B 600 mm.

Unten rechts signiert und datiert: B. Fivian, 97.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)


670 Gignoux Régis François 1816-1882 F

Mount Desert Frenchman Bay, State of Maine

Öl auf Leinwand. H 350 mm B 500 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: R. Gignoux.

Verso signiert und betitelt: Mount Desert Frenchman Bay,

State of Maine, Gignoux.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

671 Gimmi Wilhelm 1886-1965 CH

Stehender weiblicher Akt, 1916

Aquarell, auf Kartonunterlage montiert.

H 593 mm B 440 mm.

Unten links signiert und datiert: Gimmi, 1916.

Provenienz: Galerie Neupert, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 600.-/1’000.-)

(EUR 550.-/ 900.-)

(USD 600.-/1’100.-)

672 González Palma Luis 1957 GCA

Los amantes o la rázon, el deseo y el dolor, 1989

Mischtechnik: Collage, Stacheldraht, Fotografie und

Farbe auf Malplatte. H 605 mm B 550 mm.

Unten rechts signiert: Luis Gonzalez.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

668 Frischknecht Fritz 1893-1983 CH

Kühe

Öl auf Karton. H 180 mm B 210 mm. (Rahmen).

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

669 Gelitin/Gelatin 1978 A

Ohne Titel

Collage. H 390 mm B 310 mm. (Rahmen).

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)


673 Graf Ernst 1909-1988 CH

Hamburg, 1959

Aquarell. H 260 mm B 370 mm.

Unten rechts signiert und datiert: E. Graf, 1959.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

679 Hartmann Werner 1945-1993 CH

Ohne Titel (New York), 1987

Objekt. Tinte und Tempera auf Holz.

H 210 mm B 50 mm T 35 mm.

Auf Unterseite signiert und datiert: Werner Hartmann, 87.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

674 Gritzner Günther 1943 D

Claudio, 1974

Öl auf Leinwand. H 250 mm B 250 mm.

Unten links signiert, datiert und betitelt:

Gritzner, 74, Claudio.

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)

675 Gritzner Günther 1943 D

Peter, 1973

Öl auf Leinwand. H 250 mm B 250 mm.

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Gritzner, 73, Peter.

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)

680 Hartmann Werner 1945-1993 CH

Ohne Titel (New York), 1987

Objekt. Tusche und Tempera auf Holz.

H 247 mm B 57 mm T 40 mm.

Auf Unterseite signiert und datiert: Werner Hartmann, 87.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

676 Gruber Hannes 1928-2016 CH

Herbst, 1980

Öl auf Leinwand. H 1080 mm B 890 mm.

Unten mittig signiert und datiert: Gruber, 27.XI.80.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

677 Gubler Jakob 1891-1963 CH

Apfelstillleben, 1932

Öl auf Leinwand. H 430 mm B 520 mm.

Signiert und datiert.

(*CHF 150.-/250.-)

(*EUR 140.-/230.-)

(*USD 160.-/260.-)

678 Hall Nigel 1943 GB

Drawing No. 1322, 2004

Kohle und Gouache auf Papier.

H 700 mm B 600 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Nigel Hall, 04, 1322.

Provenienz: Galerie Lutz & Thalmann, Zürich;

Schweizer Privatbesitz

(*CHF 700.-/900.-)

(*EUR 640.-/800.-)

(*USD 740.-/950.-)


683 Hofkunst Alfred 1942-2004 A

Kleines Kanapee, 1981

Bleistift-Zeichnung. H 520 mm B 745 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

A. Hofkunst, 81, Kleines Kanapee.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

684 Hölzel Adolf 1853-1934 D

Figürliche Komposition

Pastell. H 145 mm B 115 mm.

(Rahmen). Verso Nachlass-Stempel: Prof. Adolf Hoelzel.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

685 Huber Max 1919-1992 CH

Ohne Titel, 1941

Tinte und Bleistift auf grauem Papier.

H 320 mm B 295 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Max Huber, 41.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

681 Hesse Hermann 1877-1962 D

September

Recto Aquarell und Tinte auf Papier,

verso Gedicht des Künstlers.

H 220 mm B 170 mm. (Rahmen).

Mittig betitelt: September.

(*CHF 1’400.-/1’800.-)

(*EUR 1’300.-/1’600.-)

(*USD 1’500.-/1’900.-)

686 Huggler Arnold 1894-1988 CH

Stierkämpfer auf Pferd

Bronze. H 330 mm B 310 mm T 148 mm.

Auf Sockel signiert und beschriftet:

Arnold Huggler, Cire perdu.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

687 Ibels Henri Gabriel 1867-1936 F

Le lever du critique, ca. 1900

Mischtechnik auf Leinwand.

H 550 mm B 380 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: H.G. Ibels.

Dazu: 2 Blätter: Le lever du critique, ca. 1900.

Lithografie; Lithografie vor dem Text.

Je H 560 mm B 445 mm. (3).

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

688 Ikemura Leiko 1951 J

Ohne Titel, ca. 1985

Kohle-Zeichnung. H 415 mm B 295 mm. (Rahmen).

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

682 Hofer Andreas 1956 CH

Ohne Titel, 1985

Öl auf Leinwand. H 655 mm B 655 mm.

Verso monogrammiert und datiert: H, 85.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’800.-/3’600.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

689 Ilg Pius 1940 CH

Ohne Titel, 1999

Acryl auf Leinwand. H 1200 mm B 1200 mm.

Verso signiert und datiert: Ilg, 15.5.1999.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)


690 Innes Callum 1962 SCO

Untitled 29, 1997

Aquarell. H 500 mm B 650 mm. (Rahmen).

Unten rechts beschriftet: 29/97.

Verso signiert und datiert: I. Callum, 97.

Provenienz: Kunsthaus Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

691 Jetzig Helle 1956 D

New York, 2007

Malerei und Siebdruck auf Fotografie.

H 2300 mm B 995 mm.

Verso signiert und datiert: Jetzig, 2007.

Beschriftet: George A1.

(*CHF 2’000.-/4’000.-)

(*EUR 1’800.-/3’600.-)

(*USD 2’100.-/4’200.-)

692 Jonas Walter 1910-1979 CH

Haus unter Bäumen, 1943

Öl auf Karton. H 345 mm B 505 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Walter Jonas, 43.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

693 Jonas Walter 1910-1979 CH

Landschaft

Gouache. H 270 mm B 280 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: JONAS.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

694 Josephsohn Hans 1920-2012 CH

Ohne Titel, 1950

Bleistift-Zeichnung. H 154 mm B 130 mm. (Rahmen).

Auf Unterlage unten rechts monogrammiert und

datiert: Jos., 50.

Provenienz: Galerie Bob van Orsouw, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

697 Knie Rolf 1949 CH

Elefant, 1994

Mischtechnik und Collage auf Wellkarton auf Hartfaserplatte.

H 400 mm B 320 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Rolf Knie, 94.

(CHF 600.-/800.-)

(EUR 550.-/700.-)

(USD 600.-/840.-)

698 Krähenbühl Étienne 1953 CH

Brise

Stahlplastik, korrodiert.

H 255 mm B 205 mm T 95 mm.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 270.-/360.-)

(USD 300.-/420.-)

699 Krize Yehiel 1908-1968 IL

Stadtansicht mit Figuren

Mischtechnik auf Papier.

H 490 mm B 690 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Y. Krize.

(CHF 300.-/600.-)

(EUR 270.-/550.-)

(USD 300.-/600.-)

700 Landolt Karl 1925-2009 CH

Die Sonne will durch, 1966

Öl auf Malplatte. H 260 mm B 320 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: K. Landolt, 66.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Karl Landolt, ca 66, Die Sonne will durch.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

701 Langenegger Johannes 1879-1951 CH

Bauernhaus

Öl auf Papier. H 390 mm B 470 mm. (Rahmen).

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)

695 Kaiser Hans 1914-1982 D

Spielzeugpferd und Puppe

Öl auf Karton. H 360 mm B 480 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: H Kaiser.

(CHF 300.-/600.-)

(EUR 270.-/550.-)

(USD 300.-/600.-)

696 Klotz Lenz 1925 CH

Ohne Titel, 1962

Grafit-Zeichnung. H 650 mm B 490 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Klotz, 28.9.1962.

Provenienz: Galerie Riehentor, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


702 Lanoë Alphonse 1926-2009 CH

Boote am Strand, 1972

Mischtechnik auf Papier. H 210 mm B 270 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Lanoë, 72.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

703 Leberer Camill 1953 D

Ohne Titel, 1995

Gouache und Collage auf Papier.

H 245 mm B 235 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Camill Leberer.

Unten links datiert: 1995.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

704 Len Ernst 1946 A

Stillleben mit Rittersporn, 1972

Öl auf Leinwand. H 1030 mm B 505 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert und datiert: E.L., 72.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

706 Longobardi Nino 1953 I

Senza titolo, 1981

Öl auf Papier. H 560 mm B 780 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: Nino Longobardi, 81.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

707 Lüscher Ingeborg 1936 D

Ohne Titel

Schwefel auf Zeitungspapier auf Unterlage montiert.

H 700 mm B 540 mm. (Rahmen).

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

708 Mahn Inge 1943 D

Ohne Titel, 1991

Bleistift-Zeichnung. H 890 mm B 610 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Mahn, 1991.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

705 Liebermann Ernst 1869-1960 D

Waldidyll, 1906

Öl auf Leinwand. H 1650 mm B 1710 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und beschriftet:

Ernst Liebermann, 06, MCHN.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

709 Melcher Gaspare Otto 1945 CH

Gestörte Zeichnungen, 1972

Gouache. H 275 mm B 205 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: G.O.Melcher.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Melcher, 1972, Gestörte Zeichnungen.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

710 Melgaard Bjarne 1967 NO

Big Love Beaver Disco

Mischtechnik auf Papier. H 500 mm B 390 mm. (Rahmen).

Ober rechts betitelt: Big Love Beaver Disco.

Provenienz: Galerie Rammeverksted, Oslo;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

711 Metzler Kurt Laurenz 1941 CH

Donna in cinta, 1990

Mischtechnik auf Papier. H 1050 mm B 770 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: KM, 90.

Künstlerstempel.

Unten mittig betitelt: Donna in cinta.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

712 Metzler Kurt Laurenz 1941 CH

Vieni, 1990

Mischtechnik auf Papier. H 1050 mm B 770 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: KM, 90.

Künstlerstempel.

Unten mittig betitelt: Vieni.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


713 Moos Max von 1903-1979 CH

Februus, Numa Pompilius, 1941

Tintenfeder-Zeichnung. H 430 mm B 570 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Max von Moos.

Unten links monogrammiert und datiert: M.v.M., 1941.

(*CHF 200.-/300.-)

(*EUR 180.-/270.-)

(*USD 210.-/300.-)

719 Müller Emil 1934 CH

Entwurf Nr. 717, Bild Nr. 62, 1977

3-teilig: Acryl auf Leinwand, auf Holzplatte montiert.

H 810 mm B 810 mm T 7 mm.

Verso auf Holzplatte signiert, datiert und betitelt:

müller-emil, 1977, entwurf 717, bild no 62.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

714 Moos Max von 1903-1979 CH

Löwe, 1940

Tintenfeder-Zeichnung. H 430 mm B 570 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert: Max von Moos.

Unten rechts monogrammiert und datiert: M.v.M., 1940.

(*CHF 200.-/300.-)

(*EUR 180.-/270.-)

(*USD 210.-/300.-)

715 Morellet François 1926-2016 F

Zwei Inferenz Schnitte, 1977

Multiple. Holzobjekt. H 700 mm B 140 mm T 70 mm.

Auf Unterseite auf Etikette: 18/30. Signiert: Morellet.

Typografisch betitelt und datiert: zwei inferenz schnitte, 1977.

Norderstedt bei Hamburg, Meissner Edition, 1977.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

716 Morgenthaler Ernst 1887-1962 CH

Spahi in Estavayer, 1940

Öl auf Malplatte. H 500 mm B 710 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert und datiert: EM, 40.

(CHF 600.-/800.-)

(EUR 550.-/700.-)

(USD 600.-/840.-)

717 Morgenthaler Ernst 1887-1962 CH

Bauer mit Heuwagen, 1949

Öl auf Leinwand. H 500 mm B 610 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert und datiert: EM, 49.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

718 Müller Emil 1934 CH

Bild Nr. 23, 1973

2-teilig: Dispersion auf Baumwolle, Holz hinterlegt,

auf Keilrahmen. H 520 mm B 520 mm.

Teil I verso monogrammiert, nummeriert und betitelt:

EM, Teil I, Bild Nr 23.

Teil II verso signiert, datiert, nummeriert und betitelt:

Emil Müller, 1973, Teil II, Bild Nr. 23.

Literatur: Sabine Weder Arlitt, Gottfried Honegger,

Martin Steiner.

Müller-Emil. Zürich, Waser Verlag, 1995.

Seite 24, ganzseitige Farbabbildung Seite 25.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 640.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

720 Müller Josef Felix 1955 CH

Ohne Titel

Kohle-Zeichnung. H 420 mm B 695 mm. (Rahmen).

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

721 Müller Otto 1905-1993 CH

Portrait, 1993

Bleistift-Zeichnung. H 310 mm B 240 mm.

(Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Otto Müller, 1993.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

722 Müller Otto 1905-1993 CH

Ohne Titel, 1971

Relief. Bronze. H 245 mm B 250 mm T 40 mm.

Verso eingeritztes Monogramm und eingeritzte

Datierung: OM, 1971.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)

723 Nigl Karl 20. Jh. D

Uferlandschaft

Aquarell und Pastell-Kreide auf Papier.

H 270 mm B 400 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Karl Nigl.

(CHF 150.-/200.-)

(EUR 140.-/180.-)

(USD 160.-/210.-)

724 Oberhuber Oswald 1931 A

Ohne Titel, 1971

Mischtechnik auf Papier. H 600 mm B 440 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Oberhuber, 71.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 550.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

725 Oertig Willi 1947 CH

Haus bei Bastidon de Pampelonne, 1981

Öl auf Leinwand. H 355 mm B 465 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: W. Oertig.

Verso auf Spannrahmen datiert und betitelt:

26. Okt. 1981, Haus bei Bastidon de Pampelonne.

Provenienz: Galerie Andy Illien; Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)


726 Oppenheim Meret 1913-1985 CH

Ohne Titel

Collage auf Papier mit Neujahrswünschen von

Meret Oppenheim und Wolfgang La Roche in Tinte.

H 210 mm B 145 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Wolfgang et Meret.

(*CHF 1’000.-/1’400.-)

(*EUR 900.-/1’300.-)

(*USD 1’100.-/1’500.-)

727 Paolucci Flavio 1934 CH

Blason de famille, 1972

Multiple. Holzstab in Lederetui.

H 1180 mm B 365 mm T 10 mm.

1/7. Oben mittig datiert und betitelt:

Blason de famille, 72.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

728 Pellegrini Alfred Heinrich 1881-1958 CH

Ansicht von Paris

Tuschfeder-Zeichnung.

H 330 mm B 400 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: AH Pellegrini.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 180.-/270.-)

(USD 210.-/300.-)

729 Peltenburg-Brechneff Christian 1950 CH

Sils Maria (Blick vom Hotel Waldhaus aus), 2003

Pastell. H 500 mm B 650 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert, datiert und betitelt:

Ch. PB., 31.3.03, Sils Maria.

Verso auf Rahmenabdeckung signiert und datiert:

Christian Peltenburg-Brechneff, 31.03.03.

Betitelt: Sils Maria, Blick vom Hotel Waldhaus aus.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

730 Peters Anna 1843-1926 D

Blumenstillleben

Öl auf Karton. H 350 mm B 310 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: Anna Peters.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

731 Plas Henk van der 1936-2009 NL

Untitled, 1980

Kunststoff-Relief und serigrafiertes Plexiglas.

H 590 mm B 590 mm. (Rahmen).

Verso auf Plexiglasabdeckung signiert und datiert:

Henk v/d Plas, ‘80.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

732 Pomodoro Arnaldo 1926 I

Disco

Bronze. Durchmesser: 80 mm.

Unten links Giesserei-Stempel:

S. Johnson, A. Pomodoro.

Seitlich eingestanzt: 302.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

733 Rederer Franz Joseph 1899-1965 CH

Selbstbildnis N°1

Öl auf Leinwand.

H 750 mm B 550 mm.

Unten links signiert: Rederer.

Verso auf Spannrahmen signiert und betitelt:

F. Rederer, Selbstbildnis N°1.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

734 Roche Alexis-Louis 1891-1961 CH

Les danseurs, 1932

Öl auf Leinwand. H 550 mm B 420 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: A L Roche, 32.

(CHF 500.-/1’000.-)

(EUR 450.-/ 900.-)

(USD 530.-/1’100.-)

735 Roth August 1864-1952 A

2 Werke: Heuschober; Seeufer

Öl auf Leinwand; Öl auf Karton.

H 270 mm B 470 mm; H 280 mm B 470 mm.

Ein Gemälde unten rechts monogrammiert: AR. (2).

(CHF 400.-/800.-)

(EUR 360.-/700.-)

(USD 420.-/840.-)

736 Sadkowsky Alex 1934 CH

Doppelpoet, 1970

Öl und Tusche auf Papier.

H 1000 mm B 700 mm. (Rahmen).

Literatur: Hans-Rudolf Lutz. Alex Sadkowsky,

Malerei Werkkatalog 1967-1974, Band 2.

Zürich, Verlag Hans-Rudolf Lutz, 1975.

Nr. 1195, Abbildung.

(*CHF 300.-/600.-)

(*EUR 270.-/550.-)

(*USD 300.-/600.-)

737 Sadkowsky Alex 1934 CH

Weisser Papierdichter, 1970

Öl auf Papier. H 1000 mm B 700 mm. (Rahmen).

Unten links und rechts signiert: al sadkowsky.

Literatur: Hans-Rudolf Lutz. Alex Sadkowsky,

Malerei Werkkatalog 1967-1974, Band 2.

Zürich, Verlag Hans-Rudolf Lutz, 1975.

Nr. 1198, Abbildung.

(*CHF 300.-/600.-)

(*EUR 270.-/550.-)

(*USD 300.-/600.-)

738 Sandoz Claude 1946 CH

Neger I, 1969

Bleistift-Zeichnung. H 1000 mm B 1170 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Neger I, C. Sandoz, 69.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)


739 Scherer Hermann 1893-1927 CH

Berglandschaft

Kohle-Zeichnung. H 507 mm B 684 mm.

Unten rechts Nachlass-Stempel:

Nachlass Hermann Scherer.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

741 Schifferle Klaudia 1955 CH

Ohne Titel, 1987

Kohle und Grafit auf Papier.

H 730 mm B 1010 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: Schifferle, 87.

Unten links Papierstempel: Schoellerhammer.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

740 Scherer Hermann 1893-1927 CH

Berglandschaft

Kohle-Zeichnung. H 440 mm B 580 mm.

Unten rechts Nachlass-Stempel:

Nachlass Hermann Scherer.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’600.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

742 Schnider Albrecht 1958 CH

Gesicht, 1990

Kohle-Zeichnung. H 315 mm B 240 mm. (Rahmen).

Oben rechts monogrammiert und datiert: A.S., 90.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


743 Schürch Johann Robert 1895-1941 CH

Im Wirtshaus

Lavierte Tuschfeder-Zeichnung.

H 205 mm B 270 mm. (Rahmen).

Oben rechts monogrammiert: JRS.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

744 Schürch Johann Robert 1895-1941 CH

Landschaft, 1925

Aquarell. H 272 mm B 214 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: JRS, 25.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

745 Schürch Johann Robert 1895-1941 CH

In der Loge, 1928

Lavierte Tuschfeder-Zeichnung.

H 210 mm B 270 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert und datiert: JRS, 28.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

746 Schürch Johann Robert 1895-1941 CH

Zwei Damen

Lavierte Tuschfeder-Zeichnung.

H 210 mm B 270 mm. (Rahmen).

Verso Nachlass-Stempel: Schürch.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

747 Sekula Sonja 1918-1963 CH

A Word, a Name, a Gift, 1952

Mischtechnik auf Papier.

H 280 mm B 167 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: Sekula, 52.

Ausstellungen:

Kunstmuseum Winterthur. Sonja Sekula 1918-1963,

1. Juni - 11. August 1996;

Swiss Institute New York, Sonja Sekula 1918-1963,

12. September - 26. November 1996.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

748 Séquin Otto 1892-1959 CH

Drei nackte Frauen beim Baden

Öl auf Malplatte. H 930 mm B 700 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert: O.S.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

749 Smith Lance 1950 GB

2 Gemälde: Composition, 1986

Beide Öl und Mischtechnik auf Leinwand.

Je H 760 mm B 550 mm. (Beide Rahmen).

Ein Gemälde unten links signiert: Lance Smith.

Ein Gemälde unten links signiert und datiert:

L. Smith, 86.

Provenienz: Hauser & Wirth, Zürich;

Schweizer Besitz. (2).

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

750 Smith Lance 1950 GB

2 Gemälde: Composition, 1986

Beide Öl auf Leinwand.

Je H 760 mm B 550 mm. (Beide Rahmen).

Ein Gemälde unten links, eins unten rechts signiert:

Lance Smith.

Provenienz: Hauser & Wirth, Zürich;

Schweizer Besitz. (2).

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

751 Somm Peter 1940 CH

2 Reliefs, 1985

2 Multiples. Polyester schwarz und weiss.

Je H 500 mm B 500 mm T 60 mm.

Beide verso auf Holzabdeckung: 40/60.

Signiert: Peter Somm. (2).

(CHF 450.-/650.-)

(EUR 410.-/590.-)

(USD 470.-/680.-)

752 Sonnier Keith 1941 USA

Untitled, 1970

Filzstift-Zeichnung. H 205 mm B 130 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: K.S., 70.

(*CHF 500.-/700.-)

(*EUR 450.-/640.-)

(*USD 530.-/740.-)

753 Spoerri Daniel 1930 CH

Beim Antreten zu diesen Uebungen wird der

Stab rechts geschultert

Collage. H 265 mm B 205 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Daniel Spoerri.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)


759 Stefula Gyorgy 1913-1999 D

Stillleben

Öl auf Leinwand. H 260 mm B 360 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: G. Stefula.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

760 Steinlen Théophile Alexandre 1859-1923 CH

La grande soeur

Tuschfeder-Zeichnung. H 200 mm B 150 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Steinlen.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

754 Stauffer Fred 1892-1980 CH

Teichlandschaft mit Häusern, 1959

Öl auf Leinwand. H 970 mm B 1300 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert und datiert: Stauffer, 59.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/2’000.-)

(EUR 900.-/1’800.-)

(USD 1’100.-/2’100.-)

761 Steinlen Théophile Alexandre 1859-1923 CH

Les amoureux

Tuschpinsel-Zeichnung. H 325 mm B 245 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Steinlen.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

755 Steffen Walter 1924-1982 CH

Stehender Mann

Öl auf Karton. H 540 mm B 370 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: Steffen.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 450.-/700.-)

(USD 530.-/840.-)

756 Steffen Walter 1924-1982 CH

Fahrrad

Öl auf Leinwand. H 500 mm B 730 mm.

Unten mittig signiert: Steffen.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 700.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

757 Steffen Walter 1924-1982 CH

Zwei Blumentöpfe, ca. 1963

Öl auf Karton. H 385 mm B 590 mm. (Rahmen).

(*CHF 500.-/800.-)

(*EUR 450.-/700.-)

(*USD 530.-/840.-)

758 Steffen Walter 1924-1982 CH

Ohne Titel, 1967

Öl auf Karton. H 475 mm B 470 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: Steffen, 67.

(*CHF 500.-/800.-)

(*EUR 450.-/700.-)

(*USD 530.-/840.-)


767 Sugaï Kumi 1919-1996 J

Acrobates, 1953

Gouache und Grafit auf Papier.

H 225 mm B 350 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Sugaï.

Provenienz:

Sammlung Hecker Jensen, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellungen:

Locarno, Casa del Negromante.

Sugaï, Nr. 5;

Hannover, Kestner-Gesellschaft.

Kumi Sugaï, 12. September - 20. Oktober, 1963 Nr. 50.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Kumi Sugaï.

Hannover, Kestner-Gesellschaft, 1963. Nr. 50.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

762 Steinlen Théophile Alexandre 1859-1923 CH

Trois femmes

Tuschfeder-Zeichnung. H 270 mm B 210 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Steinlen.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

763 Stephenson John Cecil 1889-1965 GB

Untitled, 1947-51

Kunststoff farbig bemalt und auf Folie montiert, über

Tuschfeder-Zeichnung. H 300 mm B 182 mm. (Rahmen).

Verso stempelsigniert.

Provenienz:

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 700.-/1’000.-)

(EUR 640.-/ 900.-)

(USD 740.-/1’100.-)

764 Stöckli Paul 1906-1991 CH

Ohne Titel, 1985/86

Kreidegrund, Dispersion, Zeitungspapier, auf Karton collagiert.

H 1000 mm B 700 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: P. Stöckli.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’800.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)

765 Stöckli Paul 1906-1991 CH

Ohne Titel, 1985/86

Kreidegrund, Dispersion, Zeitungspapier, auf Karton collagiert.

H 1000 mm B 700 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: P. Stöckli.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’800.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)

766 Stöckli Paul 1906-1991 CH

Ohne Titel

Collage. H 160 mm B 225 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert: P.St.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

768 Sugaï Kumi 1919-1996 J

Untitled

Gouache und Grafit auf Papier.

H 415 mm B 340 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Sugaï.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’800.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


769 Suter Hugo 1943-2013 CH

Säge und Vogel in entgegengesetzter Richtung, 1980

Gouache. Durchmesser: 170 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert, datiert und betitelt: Hugo Suter, 80,

Säge und Vogel in entgegengesetzter Richtung.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

775 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Meta-Matic No. 19, 1972

Filzstift-Zeichung von J. Tinguely und Meta-Matic No. 19

im Original-Buch von K.G. Pontus Hultén und der

dazugehörenden Schallplatte. H 300 mm B 215 mm.

Zeichnung unten mittig signiert: Tinguely.

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 360.-/550.-)

(*USD 420.-/600.-)

770 Suter Paul 1926-2009 CH

Ohne Titel, 1978

Eisenskulptur, auf Plexiglassockel montiert.

H 175 mm B 180 mm T 160 mm.

Auf der Seite eingestanzt: EA.

Eingestanztes Monogramm und eingestanzte

Datierung: PS, 78.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

771 Tatafiore Ernesto 1943 I

Verité et raison

Mischtechnik auf Papier. H 240 mm B 220 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Tatafiore.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 360.-/550.-)

(USD 420.-/600.-)

772 Ter Hell Neo 1954 D

Frisch gestrichen, 1978

Öl auf Leinwand. H 500 mm B 500 mm.

Verso auf Leinwandumschlag signiert,

datiert und betitelt: ter Hell, Dez 78, Frisch gestrichen.

Provenienz: Galerie Tilly Haderek, Stuttgart;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

776 Topor Roland 1938-1997 F

”E”

Mischtechnik auf Papier. H 210 mm B 150 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Topor.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

777 Topor Roland 1938-1997 F

“W”

Mischtechnik auf Papier. H 210 mm B 150 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Topor.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

778 Trachsel Albert 1863-1929 CH

Au bord du lac de Cologny

Aquarell. H 314 mm B 425 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: A. Trachsel.

(*CHF 500.-/800.-)

(*EUR 450.-/700.-)

(*USD 530.-/840.-)

773 Ter Hell Neo 1954 D

Aus der Hirn-Serie, 1978/80

Öl auf Leinwand. H 515 mm B 615 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: ter Hell, 78/80.

Auf Keilrahmen betitelt: Aus der Hirn-Serie.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

774 Thomkins André 1930-1985 CH

Ohne Titel, 1960

Lackskin auf Papier. H 210 mm B 200 mm.(Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: André Thomkins, 1960.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


779 Vautier Otto 1863-1919 CH

2 Zeichnungen: Figures

Bleistift-Zeichnungen. H 400 mm B 265 mm;

H 395 mm B 285 mm. (Ein Blatt Rahmen).

Beide Blätter unten rechts vom Sohn des Künstler

B. Vautier signiert: Par O. Vautier, B. Vautier. (2).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 270.-/450.-)

(USD 300.-/530.-)

781 Walther Franz Erhard 1939 D

2 Zeichnungen: Erster Werksatz

Aquarelle.

Je H 300 mm B 210 mm. (Beide Blätter Rahmen).

Beide Blätter unten links signiert: Walther. (2).

Provenienz: Galerie Ritter, Klagenfurt;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’500.-/3’000.-)

(EUR 2’300.-/2’700.-)

(USD 2’600.-/3’200.-)

782 Weischer Matthias 1973 D

Ohne Titel (WV Nr. 867), 2005

Kohle-Zeichnung. H 150 mm B 200 mm. (Rahmen).

Provenienz: Galerie Eigen + Art, Berlin;

Schweizer Besitz.

(*CHF 600.-/800.-)

(*EUR 550.-/700.-)

(*USD 600.-/840.-)

783 Weischer Matthias 1973 D

Ohne Titel (WV Nr. 854), 2005

Kohle-Zeichnung. H 150 mm B 190 mm. (Rahmen).

Provenienz: Galerie Eigen + Art, Berlin;

Schweizer Besitz.

(*CHF 600.-/800.-)

(*EUR 550.-/700.-)

(*USD 600.-/840.-)

784 Welti Albert 1862-1912 CH

Haus am Fluss

Pastell. H 160 mm B 100 mm. (Rahmen).

(*CHF 600.-/1’000.-)

(*EUR 550.-/ 900.-)

(*USD 600.-/1’100.-)

780 Vögeli Walter 1929-2009 CH

Dada-Tresor, 1966

Multiple. 4 Original-Grafiken von H. Arp, R. Hausmann,

M. Janco und H. Richter sowie Dada-Dokumente von

H. Richter, W. Honegger und R. Huelsenbeck in rotem

Polyester-Kubus, mit Metallscharnieren und

Polyesterrelief-Türen. H 300 mm B 300 mm T 300 mm.

Auf Metall-Etikette der Türinnenseite nummeriert: 069.

Gesamtauflage: 300 Exemplare.

Zürich, René Simmen, 1966.

Dazu: Polymodul-Objekt, 1969. Polyester, gelb.

H 115 mm B 150 mm T 150 mm.

Auf Unterseite auf Etikette signiert: Vögeli. (2).

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’800.-/2’700.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

785 Wiederkehr Gido 1941 CH

Ohne Titel, 1988

Acryl auf Leinwand. H 1205 mm B 1205 mm.

Verso signiert und datiert: Gido Wiederkehr, 88.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

786 Witschi Werner 1906-1999 CH

Hängedreh-Pendel, 1968

Kinetische Metall-Plastik.

H 725 mm B 320 mm T 220 mm.

Auf der Seite eingeritzte Signatur: W. Witschi.

Eingestanzte Datierung: 68.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-


787 Witschi Werner 1906-1999 CH

Ohne Titel, 1961/62

Metall-Plastik, silber lackiert.

H 770 mm B 520 mm T 420 mm.

Auf der Plinthe eingeritztes Monogramm: WI.

Eingestanzte Datierung: 61/62.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

788 Wittwer Uwe 1954 CH

Landschaftsnegativ, 1995

Aquarell. H 355 mm B 285 mm.

Verso signiert und datiert: U. Wittwer, 95.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

789 Wittwer Uwe 1954 CH

Rosenstück, 195

Aquarell. H 355 mm B 285 mm.

Verso signiert und datiert: U. Wittwer, 95.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

790 Yvaral Jean-Pierre 1934-2002 F

Plan espace (Space plan), 1967

Multiple. Serigrafie auf Metallplatte und elastischen

Bändern auf Metallunterlage.

H 620 mm B 620 mm T 280 mm.

Edition MAT.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’800.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)

791 Zangs Herbert 1924-2003 D

Ohne Titel

Objekt. Bleistift, Acryl und Collage auf Karton.

H 140 mm B 190 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: ZANGS.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 700.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

792 Zangs Herbert 1924-2003 D

Ohne Titel, ca. 1990

Eingerissener weisser Papierbogen.

H 298 mm B 210 mm. (Rahmen).

Unten links signiert. ZANGS.

Provenienz: Galerie Christian Fochem, Krefeld;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)

793 Zünd Robert 1827-1909 CH

Baumstudie, 1872

Bleistift-Zeichnung. H 340 mm B 210 mm. (Rahmen).

Rechts mittig datiert: 27. Juli 72.

Unten links datiert: 1. Oct. 72.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 450.-/640.-)

(USD 530.-/740.-)


www.germannauktionen.ch

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

Chaque œuvre est illustrée sur notre site internet

All of the artworks can be viewed on our website

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine