Kunst Auktion 6. - 8. Juni 2016, Germann Auktionshaus, Zürich

germannauctions

Kunst Katalog, Moderne und Zeitgenössische Kunst, Auktion vom 06. - 08. Juni 2016, Germann Auktionshaus AG, Stockerstrasse 38, 8002 Zürich. Bedeutende Gemälde, Skulpturen, Aquarelle, Zeichnungen, Multiples, Fotografie, Bedeutende Internationale Druckgrafik, Portfolios und Kunstbücher, Internationale Druckgrafik.

germann

Auktionen 6.8. Juni 2016


www.germannauktionen.ch

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

Chaque œuvre est illustrée sur notre site internet

All of the artworks can be viewed on our website


germann

AUKTIONSHAUS AG

Stockerstrasse 38

8002 Zürich

Schweiz, Switzerland, Suisse, Svizzera

Telefon: +41 (0)44 251 83 58

Telefax: +41 (0)44 261 53 87

art@germannauktionen.ch

germannauktionen.ch

germannauctions.com

Zürcher Kantonalbank, Zürich

Mitglied des Verbandes Schweizerischer Auktionatoren von Kunst- und Kulturgut

Katalog Nr. 1601

Umschlag: Nr. 19 Enrico Castellani (Ausschnitt)


auktionen

Montag, 6. Juni 2016 18.00 Uhr Nr. 1 – 153 Bedeutende Gemälde, Skulpturen,

Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafik und

Multiples (siehe Künstlerverzeichnis)

Dienstag, 7. Juni 2016 18.00 Uhr Nr. 201 – 454 Internationale Druckgrafik,

Portfolios, Multiples und

Kunstbücher (A–Z)

Mittwoch, 8. Juni 2016 18.00 Uhr Nr. 501 – 541 Fotografie (A–Z)

18.15 Uhr Nr. 601 – 742 Gemälde, Skulpturen, Aquarelle,

Zeichnungen und Multiples

unter CHF 5000.— (A–Z)

VORBESICHTIGUNG Samstag, 28. Mai 2016 10.00 – 16.00 Uhr

Sonntag, 29. Mai 2016 10.00 – 16.00 Uhr

Montag, 30. Mai 2016 10.00 – 19.00 Uhr

Dienstag, 31. Mai 2016 10.00 – 19.00 Uhr

Mittwoch, 1. Juni 2016 10.00 – 19.00 Uhr

Schätzpreise

Change-Konverter

Die angegebenen Preise sind Schätzungen. Aufträge für die Auktionen können mit Hilfe des

Auftragsformulars erteilt werden. Die angegebenen Limiten werden nur so weit in Anspruch

genommen, als damit andere Bieter oder allfällige Limiten überboten werden müssen.

Zur Erleichterung der Umrechnung von Schweizer Franken in Fremdwährungen ist an

einigen Auktionen unsere Währungs-Umrechnungstafel in Betrieb.

Jegliche Haftung für Fehler, die durch die Benutzung der Anzeigetafel entstehen, wird ausdrücklich

wegbedungen.

auction sales

Monday, June 6, 2016 6.00 p.m. No. 1 – 153 Important Paintings, Sculptures,

Watercolors and Drawings,

Prints and Multiples (see index)

Tuesday, June 7, 2016 6.00 p.m. No. 201 – 454 International Prints, Portfolios,

Multiples and Books (A–Z)

Wednesday, June 8, 2016 6.00 p.m. No. 501 – 541 Photography (A–Z)

6.15 p.m. No. 601 – 742 Paintings, Sculptures, Watercolors,

Drawings and Multiples

less than CHF 5000.– (A–Z)

VIEWING Saturday, May 28, 2016 10.00 a.m. – 4 p.m.

Sunday, May 29, 2016 10.00 a.m. – 4 p.m.

Monday, May 30, 2016 10.00 a.m. – 7 p.m.

Tuesday, May 31, 2016 10.00 a.m. – 7 p.m.

Wednesday, June 1, 2016 10.00 a.m. – 7 p.m.

Estimated prices

Currency converter

The indicated prices are estimates only. Bids for the auctions can be submitted in writing

by using the Absentee Bid Form. The offered bids are only used up to the lowest increment

that exceeds other competing bids and also meets the reserve price.

For the guidance of the bidders, a currency converter will be operated at some auctions.

Germann Auction House Ltd. will not accept any responsibility in the error of the currency

converter whether in foreign currency nor for bids in Swiss Francs or otherwise.


ventes aux enchères

Lundi, 6 juin 2016 18.00 h No. 1 – 153 Tableaux importants, sculptures,

aquarelles, dessins, estampes et

multiples internationales

(voir index des artistes)

Mardi, 7 juin 2016 18.00 h No. 201 – 454 Estampes internationales, portfolios,

multiples et livres d’art (A–Z)

Mercredi, 8 juin 2016 18.00 h No. 501 – 541 Photographies (A–Z)

18.15 h No. 601 – 742 Tableaux, sculptures, aquarelles,

dessins et multiples

jusqu’à CHF 5000.- (A–Z)

EXPOSITION PUBLIQUE Samedi, 28 mai 2016 10.00 – 16.00 h

Dimanche, 29 mai 2016 10.00 – 16.00 h

Lundi, 30 mai 2016 10.00 – 19.00 h

Mardi, 31 mai 2016 10.00 – 19.00 h

Mercredi, 1 juin 2016 10.00 – 19.00 h

Prix d’estimation

Convertisseur monétaire

Les prix indiqués dans le catalogue sont des prix d’estimation. La maison Germann se

charge d’exécuter les ordres d’achats écrits des personnes empêchées d’assister à la

vente. Ces enchères doivent être passées en tenant compte d’autres enchères ou de prix

de réserve, s’il y en a.

Un convertisseur monétaire est mis en service lors de quelques ventes aux enchères. Il

donne une information brève à l’enchéreur. Nous déclinons toute responsabilité en cas

d’erreur et d’omission.

vendita all’asta

Lunedì, 6 giugno 2016 ore 18.00 No. 1 – 153 Quadri importanti, sculture,

acquarelli, disegni,

stampe e multipli (vedere indice)

Martedì, 7 giugno 2016 ore 18.00 No. 201 – 454 Stampe internazionali, portfolio,

multipli e libri (A–Z)

Mercoledì, 8 giugno 2016 ore 18.00 No. 501 – 541 Fotografie (A–Z)

ore 18.15 No. 601 – 742 Quadri, sculture, acquarelli, disegni

e multipli fino a CHF 5000.- (A–Z)

MOSTRA PRELIMINARE Sabato, 28 maggio 2016 ore 10.00 – 16.00

Domenica, 29 maggio 2016 ore 10.00 – 16.00

Lunedì, 30 maggio 2016 ore 10.00 – 19.00

Martedì, 31 maggio 2016 ore 10.00 – 19.00

Mercoledì, 1 giugno 2016 ore 10.00 – 19.00

Prezzi di stima

Convertitore monetario

I prezzi riportati sul catalogo sono quelli di stima. Gli ordini per l’asta possono essere

inoltrati alla ditta Germann col formulario-ordini. Le offerte ivi indicate vengono prese in

considerazione solo nella misura necessaria da superare altri offerenti od eventuali limiti.

Per facilitare la conversione franchi – valuta estera ci si può servire del nostro convertitore

monetario funzionante in occasione di determinate aste. Si declina espressamente ogni

responsibilità risultante da eventuali errori dovuti all’uso del convertitore.


auktionsbedingungen

1. Die Abgabe eines Gebots schliesst die Anerkennung der Auktionsbedingungen

ein. Der Zuschlag erfolgt nach dreimaligem Aufruf

an den vom Versteigerer anerkannten Meistbietenden in

Schweizer Franken. Verkäufer dürfen auf eigene Objekte nicht

mitbieten. Zur Erleichterung der Umrechnung von Schweizer

Franken in Fremdwährungen ist an einigen Auktionen als Service

unsere Währungs-Umrechnungstafel in Betrieb. Jegliche Haftung

für Fehler, die durch die Benutzung der Anzeigetafel entstehen,

wird ausdrücklich wegbedungen.

2. Jeder Käufer haftet persönlich für seine Gebote. Einwendungen,

für Rechnung Dritter gekauft zu haben, werden nicht berücksichtigt.

Es steht dem Versteigerer frei, ein Gebot abzulehnen, ohne

hierfür Gründe anzugeben. Der Versteigerer behält sich das Recht

vor, Nummern des Kataloges zu vereinigen, zu trennen, ausserhalb

der Reihenfolge anzubieten oder wegzulassen. Es steht der

Germann Auktionshaus AG auch frei, eine Person an der Auktion

nicht teilnehmen zu lassen. Germann Auktionshaus AG kann eine

Legitimierung (Identitätskarte, Pass) und eine Bankreferenz verlangen.

Rechnungen sind innerhalb von 10 Tagen nach der Auktion zu

begleichen. Verrechnung ist ausgeschlossen.

3. Telefonische oder schriftliche Bietaufträge von nicht anwesenden

Interessenten werden bis 24 Stunden vor Auktionsbeginn schriftlich

entgegen genommen. Telefonische Bieter sind damit einverstanden,

dass das Gespräch aufgezeichnet werden kann. Germann

Auktionshaus AG übernimmt keinerlei Haftung für schriftliche

und telefonische Bietaufträge.

4. Auf dem Zuschlagspreis ist pro Lot ein Aufgeld zu entrichten, das

wie folgt berechnet wird:

Bis zu einem Zuschlagspreis von CHF 400000.–: 20%

Bei einem Zuschlag über CHF 400000.–:

20% auf die ersten CHF 400000.–

12% auf die Differenz von CHF 400000.– bis zur Höhe des Zuschlages.

Auf dem Aufgeld ist die schweizerische Mehrwertsteuer (MWSt.)

vom Käufer zu bezahlen.

Bei mit Stern (*) bezeichneten Losen sind der Zuschlagspreis sowie

das Aufgeld mehrwertsteuerpflichtig.

Wird von ausländischen Käufern eine vom Schweizer Zoll ordnungsgemäss

abgestempelte Ausfuhrdeklaration beigebracht,

vergütet Germann Auktionshaus AG die schweizerische Mehrwertsteuer

(MWSt.) zurück, sofern der Betrag CHF 50.– übersteigt.

5. Sämtliche zur Versteigerung gelangenden Objekte werden im Namen

und für Rechnung Dritter versteigert. Der Käufer hat keinen

Anspruch auf Bekanntgabe des Einlieferers und ist damit einverstanden,

dass die Germann Auktionshaus AG auch von diesem

eine Provision erhält.

6. Der Käufer hat die Objekte in dem Zustand zu übernehmen, in

welchem sie sich beim Zuschlag befinden. Während der Ausstellung

besteht die Möglichkeit, die Gegenstände eingehend zu besichtigen.

Die Beschreibung der Gegenstände erfolgt nach bestem

Wissen und Gewissen, jedoch kann Germann Auktionshaus

AG für die Katalogangaben keine Haftung übernehmen. Jede

Gewährleistung für irgendwelche Mängel, sei es in tatsächlicher

oder rechtlicher Hinsicht, wird ausdrücklich wegbedungen. Alle

mündlichen und schriftlichen Äusserungen irgendwelcher Art sind

keine Zusicherungen, Gewährleistungszusagen, Garantien oder

dergleichen, sondern lediglich persönliche Meinungsäusserungen,

die jederzeit geändert werden können.

7. Falls sich herausstellen sollte, dass der ersteigerte Gegenstand im

Hinblick auf die Katalogangaben eine «absichtliche Fälschung»

darstellt, so wird der Versteigerer den Zuschlag aufheben und den

Kaufpreis rückerstatten, sofern ihm der Gegenstand innerhalb

eines Jahres seit dem Zuschlag zurückgebracht wird. Voraussetzung

dafür ist, dass sich der ersteigerte Gegenstand in demjenigen

Zustand befindet, in dem er sich zur Zeit des Zuschlages

befunden hat.

Der Nachweis einer Fälschung ist vom Käufer zu erbringen. Als

«absichtliche Fälschung» wird jede Nachahmung bezeichnet, die

in der Absicht angefertigt ist, den Käufer, insbesondere hinsichtlich

des Ursprungs, des Alters, der Epoche, des Kulturkreises

oder der Quelle eines Kaufobjektes zu täuschen. Voraussetzung

bleibt, dass dies aus den Katalogangaben nicht ersichtlich war

und dass das Objekt zur Zeit des Zuschlags einen geringeren Wert

darstellte, als wenn es der Katalogbeschreibung entsprochen

hätte.

Rückgabeberechtigt ist lediglich der wirkliche Käufer, auf dessen

Namen die Verkaufsrechnung ausgestellt wurde.

Nachstehende Einschränkungen werden geltend gemacht. Kein

Rückgaberecht besteht:

– wenn die Katalogbeschreibung dem Stand der Wissenschaft

bzw. den mehrheitlichen Meinungen der Fachexperten zur Zeit

der Katalogisierung entsprach, oder

– wenn die Fälschung zur Zeit der Katalogisierung nach dem

Stand der Forschung noch nicht als solche zu bezeichnen gewesen

wäre.

8. Die Abgabe eines Gebotes bedeutet eine verbindliche Kaufofferte.

Der Bieter bleibt an sein Gebot gebunden, bis dieses entweder

ausdrücklich überboten oder vom Versteigerer abgelehnt

wird. Erfolgte Doppelgebote werden sofort nochmals aufgerufen.

In Zweifelsfällen entscheidet der Abgeordnete des Stadtammannamtes.

Angebot und Ausruf erfolgen in der Regel unterhalb der vom Auftraggeber

festgesetzten Limiten. Kunstwerke können ohne Verkauf

zugeschlagen oder zurückgenommen werden, ohne dass

dies vor Abschluss der Auktion erkennbar ist.

9. Der Ersteigerer erwirbt das Eigentum erst nach vollständiger Zahlung

des Zuschlagspreises und des Aufgeldes sowie allfälliger

Steuern. 10 Tage nach erfolgtem Zuschlag trägt der Käufer die

Haftung für Verlust, Diebstahl, Beschädigung und Zerstörung des

Objektes.

Die ersteigerten und bezahlten Gegenstände sind während der

Auktion oder aber innerhalb von 10 Tagen auf Risiko und Kosten

des Käufers abzuholen. Kreditkarten werden nicht angenommen.

Verspätete Zahlungen werden mit einem Verzugszins von 1% pro

angebrochenen Monat belastet.

10. Wird die Zahlung nicht oder nicht rechtzeitig geleistet, so kann

Germann Auktionshaus AG wahlweise Erfüllung des Kaufvertrags

verlangen oder den Zuschlag an den Käufer jederzeit ohne Fristansetzung

oder sonstige Mitteilung annullieren. Der Käufer haftet

für allen, aus der Nichtzahlung bzw. Zahlungsverspätung entstehenden

Schaden; bei der Aufhebung des Zuschlags insbesondere

für einen allfälligen Mindererlös, falls der Steigerungsgegenstand

anderweitig veräussert wird. Bis zur vollständigen Bezahlung

aller geschuldeten Beträge behält Germann Auktionshaus

AG an allen, sich in seiner Gewahrsam befindlichen Objekten des

Käufers ein Retentions- und Pfandrecht. Germann Auktionshaus

AG ist zur freihändigen Verwertung solcher Pfänder berechtigt.

Auf einen allfälligen Mehrerlös hat der Käufer, dessen Zuschlag

annulliert wurde, keinen Anspruch. Im Übrigen gelten die Bestimmungen

vor Art. 213.ff. und 102.ff. des Schweizerischen Obligationenrechts.

Falls der Kaufgegenstand vor der vollständigen Bezahlung

in den Besitz des Käufers übergegangen sein sollte, ist

die Germann Auktionshaus AG oder der Verkäufer berechtigt,

vom Vertrag zurückzutreten und die übergebene Sache zurückzufordern.

11. Germann Auktionshaus AG hilft bei der Organisation des Versands,

schliesst aber jegliche Haftung für vorgenannte Handlung

aus. Objekte, die nach 10 Tagen nicht abgeholt sind, werden auf

Kosten und Gefahr des Käufers eingelagert oder können auch in

einem Lagerhaus kostenpflichtig deponiert werden.

12. Die vorstehenden Bedingungen sind Bestandteile jedes einzelnen

an der Auktion geschlossenen Kaufvertrages. Abänderungen sind

nur schriftlich gültig. Sofern Teile dieser Auktionsbedingungen der

geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen

sollten, bleiben die übrigen Teile in ihrem Inhalt und ihrer

Gültigkeit unberührt.

13. Staat und Gemeinde Zürich sind von jeglicher juristischen Verantwortung

befreit. Der Stadtammann handelt lediglich als Aufsichtsperson,

ohne Verantwortung rechtlicher Art. Das Verhältnis zwischen

den Parteien untersteht in allen Teilen dem schweizerischen

Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich

2 unter Vorbehalt des Weiterzugsrechtes an das Schweizerische

Bundesgericht.


conditions of sale by auction

1. The sale is conducted in Swiss Francs. After the third call, the

object is knocked down to the highest bidder for immediate payment

in Swiss Francs. By participating in the sale, the bidder fully

accepts the following auction conditions. Seller shall not bid for

their own lots. A currency converter may be operated at some

auctions but only for the guidance of bidders. Germann Auction

House Ltd. will not accept any responsibility in case of error on

the part of the currency converter, either in foreign currency of bids

or in Swiss Francs or otherwise.

2. Every purchaser is personally responsible for his bids. Objections

on the grounds of having bought on behalf of a third party are not

accepted. The auctioneer may refuse a bid without explanation.

For the purpose of auctioning, the auctioneer may group objects

listed in the catalog under different numbers, separate objects

listed under the same number, call them out of sequence or omit

them altogether. Germann Auction House Ltd. has absolute discretion

to refuse admission to the auction. Germann Auction

House Ltd. may ask a prospective buyer to identify himself and to

supply financial references.

Invoices are payable within 10 days after the auction.

Compensation is excluded.

3. Absentee bids or bids by telephone from buyers who cannot attend

the sale are accepted in writing up to 24 hours before the sale

begins. Telephone bids may be recorded. Written and telephone

bids are offered as an additional service at no extra charge, and

at the buyer’s risk. Germann Auction House Ltd. cannot accept

liability for failure to place such bids.

4. All buyers shall pay a premium on the hammer price for each lot

calculated as follows:

For a hammer price up to CHF 400000.-: 20%

For a hammer price above CHF 400000.-:

20% on the first CHF 400000.–

12% on the difference between CHF 400000.– and the hammer

price.

The above mentioned buyer’s premium is subject to the Swiss

VAT, which is to be paid by the buyer.

For lots marked with asterisk (*) both, the price at which the object

has been knocked down and the buyer’s premium are subject to

the Swiss VAT.

After an export declaration duly signed by the Swiss customs authorities

has been received, Germann Auction House Ltd. will refund

the Swiss VAT to foreign buyers, provided that the sum exceeds

CHF 50.–.

5. All objects are put up for auction on behalf of and on account of

third parties. The buyer shall not have the right to be informed of

the seller’s name or his commission.

6. The buyer must take possession of the objects in the condition in

which they are at the time of being knocked down to him. During

the preview the objects are open to inspection. They are describ ed

to the best of our knowledge, but Germann Auction House Ltd.

and the auctioneer cannot be held responsible for the information

given in the catalog. Guarantee of defects of any kind, both physical

and legal, is excluded explicitly. Any written or oral comments

are statements of opinion, which may be revised at any time and

are not warranties, guarantees, conditions or the like.

7. If, within one year from the date of auction of an object, the buyer

informs Germann Auction House Ltd. in writing that the said object

is a willful imitation and returns said object in the same conditions

in which it was knocked down to him, and in fact it turns out

to be a willful imitation, with respect to its description in the catalog

the auctioneer will cancel the sale.

The proof of willful imitation is to be supplied by the buyer. Any

copy which was produced with intent to deceive, either with respect

to its maker, origin, date, epoch, cultural area or source,

without this appearing from the text of the catalog, and which was

worth less at the sale than it would have been if the object had

matched its description, is considered a willful imitation.

The following restrictions shall apply, however. The object can not

be returned:

– if the description in the catalog was made in keeping with the

level of research or according to the opinion of the majority of

experts at the time when the catalog was being compiled; or

– if, in keeping with the level of research, the imitation was not to

be qualified as such at the time the catalog was being compiled.

The object can only be returned by the buyer in whose name the

invoice is issued.

8. A bid constitutes a firm offer to buy. The bidder remains bound by

it until either a higher price is offered or the auctioneer refuses it.

In the case of double bids the object is called out again immediately

and in case of doubts the assigned City Official shall decide.

Title and risk pass to the buyer on acceptance of the bid by the

auctioneer. As a rule, bids are invited below the reserve price.

Works of art may be knocked down without having been sold or

withdrawn, without being apparent prior to the end of the auction.

9. The purchase will be released after receiving the buyer’s full payment

of the hammer price, premium and, if applicable the taxes.

After 10 days from the auction, the buyer is fully liable for the loss,

theft, damage or destruction of the acquired items. Germann Auction

House Ltd. ceases to have liability after the said period.

You may pay for your purchase immediately after the auction by

going to the Cashiers or an invoice will be mailed to you following

the sale. The objects acquired must be picked up at the close of

the auction or within ten days thereafter at the risk and cost of the

buyer. Payment by credit card is not accepted. Late payments are

due to a penalty of 1% interest per calendar month.

10. If a buyer fails to pay at all or does not in due time, Germann Auction

House Ltd. is entitled to either ask for performance of the

terms of the sales contract or to cancel the sale of the lot without

notice. A buyer who does not abide by the conditions outlined

above, is liable to pay damages. These may include a loss incurred

by auctioning off the object a second time as well as the

commission and expenses due for both sales. Germann Auction

House Ltd. stipulates having the right of retention and a lien over

any of the buyer’s property which is in the possession of Germann

Auction House Ltd. for any reason until payment of all outstanding

amounts due. Germann may resell those goods by auction or private

sale, with estimates and reserves at Germann Auction House

Ltd.’s discretion. If such resale is for less than the amount due the

buyer will remain liable for the shortfall together with all costs incurred

during such resale. The buyer whose allocation has been

cancelled shall have no right to raise a claim on the possible sum

in excess of the former price. In addition, articles 213.ff. and following

as well as 102.ff. and following of the Swiss Code of Obligations

shall apply. In case the object has been picked up by the

buyer before paying the full amount of the invoice, Germann Auction

House Ltd. or the seller is authorized to rescind the contract

and ask for the object to be returned.

11. On demand, Germann Auction House Ltd. assists with shipping

and insurance arrangements, but declines all liability resulting

from such acts. If the buyer fails to pay and collect the purchased

lot within 10 days after the auction, the objects will be stored at

the buyer’s expense and entire risk either at Germann Auction

House Ltd. premises or with a third party and will be subject to a

handling fee and charges for storage.

12. The conditions stated above are an integral part of every purchase

contract concluded at the auction. Modifications thereof are valid

only if agreed upon in writing. Should any provision of these Conditions

of Sale be held unenforceable for any reason, the remaining

provisions shall remain in full force.

13. The Canton and the Borough of Zurich bear no legal responsibility

whatever in connection with the sale. The Official, delegated by

the City of Zurich, acts in a purely supervisory capacity. The relationship

between the parties to the contract is governed by Swiss

law in all respects. Deliveries are due at Zurich 2, which is also the

place of jurisdiction. The right of recourse to the Swiss Federal

Court is reserved.

The original text in German is binding.


conditions de vente

1. L’adjudication intervient après trois appels adressés par le commissaire-priseur

au dernier enchérisseur reconnu et misant en

francs suisses.

Le fait d’émettre une enchère implique la reconnaissance des

conditions de la vente aux enchères. Les vendeurs ne sont pas

habilités à enchérir sur leurs propres objets. Pour faciliter la

conversion du franc suisse dans une monnaie étrangère, certaines

ventes proposent notre table de conversion monétaire à

titre de service gracieux. Toute responsabilité est expressément

dégagée en ce qui concerne les erreurs qui pourraient survenir du

fait du recours à cette table.

2. Chaque acquéreur est personnellement responsable de ses

achats et ne peut prétendre avoir agi pour le compte d’un tiers. Le

commissaire-priseur peut refuser une enchère selon sa libre appréciation

et sans indiquer de motifs. Il se réserve le droit de regrouper

ou de dissocier des numéros du catalogue, de proposer

des numéros sans respecter leur ordre de publication ou d’en

omettre. La maison de ventes aux enchères est également libre

d’exclure une personne de la vente. Elle peut par ailleurs exiger

de l’enchérisseur qu’il justifie de son identité (carte d’identité, passeport,

permis de conduire) et qu’il fournisse une référence bancaire.

Les factures doivent être réglées dans les dix jours qui

suivent la vente. Toute compensation est exclue.

Les droits de la disposition ne sont pas transmissibles et restent

seulement et exclusivement réserves à l’acheteur, c’est-à-dire

uniquement à la personne au nom de laquelle a été établie la

facture.

Les restrictions suivantes s’appliquent cependant à la disposition

ci-dessus. Le lot ne pourra être retourné lorsque

– la description portée au catalogue à la date de la vente était

conforme à l’opinion généralement admise par les experts et

spécialistes ;

– il a été possible d’établir que le lot en question est un «faux intentionnel»

au moyen de procédés scientifiques mais que ces procédés

ne sont devenus généralement acceptés que postérieurement

à la publication du catalogue.

8. Chaque enchère constitue un engagement d’achat ferme. L’enchérisseur

reste engagé par son enchère tant qu’elle n’est pas

couverte par une surenchère ou refusée par le commissairepriseur.

En cas de double enchère l’objet est remis aux enchères

immédiatement. En cas de doute, le représentant municipal de

Zurich tranchera.

Généralement les enchères commencent en dessous du prix de

réserve fixé par le vendeur. Ces objets peuvent être adjugés sans

avoir été vendus et sans que cela apparaisse avant la fin de la

vente.

3. Les enchères téléphoniques ou écrites émanant de personnes qui

sont absentes, sont acceptées par écrit jusqu’à 24 heures avant

le début de la vente. Les personnes qui enchérissent par téléphone

sont d’accord que la conversation soit éventuellement

enregistrée. Germann Maison de Ventes aux Enchères SA décline

toute responsabilité en ce qui concerne les ordres d’enchères

passés par téléphone et sous forme écrite.

4. Des droits de commission sont dûs en sus du prix d’adjudication,

facturés comme suit :

Lors d’un prix d’adjudication jusqu’à CHF 400000.– : 20%

Lors d’un prix adjudication dépassant CHF 400000.– :

20% sur les premiers CHF 400000.–

12% sur la différence de CHF 400000.– jusqu’au prix d’adjudication.

La commission est soumise à la TVA Suisse.

Pour les transactions concernant les lots marqués d’un astérisque,

la TVA Suisse est due en sus du prix d’adjudication et de

la commission.

Sur production d’un cértificat d’exportation dûment timbré par la

douane Suisse, Germann Maison de Ventes aux Enchères SA

rembourse aux acquéreurs étrangers la TVA Suisse sur les transactions

concernant les lots marqués d’un astérisque, si celle-ci

est supérieur de CHF 50.–.

5. Tous les objets présentés sont vendus pour compte et en nom de

tiers. L’acheteur n’a aucun droit à la communication du nom du

fournisseur; il est par ailleurs d’accord que Germann Maison de

Ventes aux Enchères SA touche également une commission de

ce dernier.

6. L’acheteur prend possession des lots dans l’état ou ils se trouvent

au moment de adjudication. Les acquéreurs ont la possibilité, au

cours de l’exposition précédant la vente, de se renseigner sur

l’état et la valeur des objets. La description des objets est faite au

mieux de la connaissance, toutefois Germann Maison de Ventes

aux Enchères SA ne peut être tenue responsable pour les indications

fournies par le catalogue. Toute garantie concernant les

défauts de toute sorte, qu’ils soient de nature matérielle ou légale,

est explicitement exclue. Toutes les déclarations orales et écrites

de quelque nature qu’elles soient ne constituent nullement une

promesse, une promesse de garantie ou une garantie ou encore

un quelconque aval, mais reflètent uniquement des opinions personnelles

qui peuvent changer en tout temps.

7. Si, dans l’an qui suit la vente d’un lot quelconque, l’adjudicaire

notifie par écrit que le lot en question est un «faux intentionnel»,

et qu’il retourne le lot dans le même état dans lequel il se trouvait

au moment de la vente, et s’il est établi, par ailleurs, que le lot en

question est, de fait, un «faux intentionnel» par rapport à la déscription

du catalogue, Germann Maison de Ventes aux Enchères

SA annulera la vente et remboursera le prix d’achat.

Par «faux intentionnel», il est entendu qu’un objet a été imité dans

l’intention d’induire en erreur l’acuéreur pour ce qui est de l’auteur,

de l’origine, de la date, de l’époque, du milieu culturel de la

source, qu’il n’a pas été décrit comme tel dans le catalogue ce

qui, au moment de la vente, lui confère une valeur nettement inférieure

à celle qu’il aurait du avoir s’il avait été conforme à la description

que lui donne le catalogue.

9. L’acquéreur n’accède à la propriété de son lot qu’à l’issue du

payement total du prix d’adjudication augmenté des droits.

L’acheteur est responsable de la perte, du vol et de la destruction

de l’objet après les dix jours qui suivent l’adjudication.

Les objets achetés lors de la vente devront être retirés au plus tard

10 jours après la vente aux frais, risques et périls de l’acquéreur.

Les cartes de crédit ne sont pas acceptées. Après ce délai, les

payements retardes seront chargés d’un intérêt moratoire de 1%

par mois commencé.

10. Si le paiement n’est pas effectué ou n’intervient pas dans les

délais, Germann Maison de Ventes aux Enchères SA peut, soit

exiger l’exécution du contrat de vente, soit purement et simplement

annuler l’attribution faite à l’acheteur sans impartir de délai

et sans autre avis. L’acheteur répond de tout dommage résultant

du non-paiement ou du paiement tardif et, en particulier dans le

cas où l’attribution est annulée, d’un éventuel solde restant négatif

si l’objet enchéri devait être revendu. Jusqu’au paiement intégral

de tous les montants dus, Germann Maison de Ventes aux

Enchères SA conserve un droit de rétention et de gage sur tous

les objets de l’acheteur qu’elle garde en dépôt. Elle est en droit de

réaliser ces gages de gré à gré. L’acheteur dont l’attribution a été

annulée n’a pas droit à un éventuel solde restant positif.

En outre ce sont les arrêtés des art. 213 ss. et 102 ss. du Droit

suisse des Obligations qui font foi. Au cas où l’objet aura été délivré

à l’acquéreur avant sont payement total, Germann Maison de

Ventes aux Enchères SA ou le vendeur ont droit à se retirer du

contrat et à réclamer les objets déjà remis.

11. Sur demande, Germann Maison de Ventes aux Enchères SA aide

à organiser le transport, mais décline toute responsabilité du susdit

acte.

Les objets qui ne sont pas enlevés après dix jours sont stockés

aux risques et périls de l’acheteur ou peuvent être déposés auprès

d’un entrepôt moyennant finance.

12. Les conditions précédentes font partie intégrante de chaque

contrat d’achat conclu lors de la vente. Toute modification de ces

conditions se fera par accord écrit.

Dans la mesure où l’une ou l’autre des clauses des présentes

conditions de vente aux enchères ne correspond pas, plus ou pas

entièrement à la situation juridique en vigueur, les autres clauses

demeurent intactes quant à leur teneur et à leur validité.

13. L’Etat et la Municipalité de Zurich sont libérés de toute responsabilité

juridique. Le fonctionnaire municipal agissant seulement

comme superviseur n’a aucune responsabilité juridique. La rapport

entre les parties est soumis en sa totalité au droit suisse. La

lieu d’accomplissement et de juridiction est la Ville de Zurich 2

sous réserve du droit de recours au Tribunal fédéral suisse.

En cas de contestation, le texte en langue allemande des présentes

conditions de vente fera foi.


condizioni di vendita all’incanto

1. Dopo triplice appello l’aggiudicazione va al miglior offerente in

franchi svizzeri riconosciuto dal banditore. La consegna di un’offerta

implica il riconoscimento delle condizioni della vendita all’incanto.

I venditori non hanno il diritto di offrire per i loro oggetti. Per

facilitare la conversione di franchi svizzeri in valute straniere, ad

alcune aste è in funzione come servizio il nostro cartellone di conversione.

Si esclude espressamente ogni responsabilità per gli

errori che sorgono dall’utilizzo del cartellone.

2. L’acquirente è personalmente responsabile delle proprie offerte e

non può obiettare di aver agito per conto di terzi. È potere del

banditore rifiutare un’offerta, senza fornire motivazione alcuna. Il

banditore si riserva il diritto di unire, separare, di proporre fuori

dall’ordine di successione oppure di tralasciare numeri del catalogo.

Compete inoltre alla casa d’aste di impedire la partecipazione

all’asta di una persona. Germann Auktionshaus AG può

esigere che l’offerente fornisca un documento di legittimazione

(carta d’identità, passaporto) e referenze bancarie. Le fatture devono

essere saldate entro 10 giorni dall’asta. È esclusa la compensazione.

3. Le offerte telefoniche o scritte di interessati non presenti sono

presi in consegna fino a 24 ore prima dell’apertura dell’asta. Gli

offerenti telefonici si dichiarano d’accordo, che la telefonata

possa essere registrata. È esclusa qualsiasi responsabilità della

Germann Auktionshaus AG per le offerte scritte o telefoniche.

4. Al prezzo di aggiudicazione viene aggiunto un supplemento corrispettivo

per diritto d’asta, calcolato come segue:

Per un prezzo di aggiudicazione fino a CHF 400000: 20%

Per un prezzo di aggiudicazione oltre i CHF 400000:

20% sui primi CHF 400000

12% sulla differenza da CHF 400000 fino al prezzo di aggiudicazione.

Sulla provvigione, l’acquirente deve pagare la TVA Svizzera.

Sui lotti indicati con il segno *, viene aggiunta la TVA Svizzera,

calcolata sulla provvigione e sul prezzo di aggiudicazione.

Se viene presentata una dichiarazione d’esportazione debitamente

bollata dalla dogana svizzera per i lotti indicati con il segno

*, la casa d’asta rimborsa la TVA ai commercianti all’estero, se

questa supera CHF 50.–.

5. Tutti gli oggetti in questione vengono venduti all’asta per conto e

nel nome di terzi. L’acquirente non ha nessun diritto di conoscere

il depositante ed è d’accordo, che Germann Auktionshaus AG riceva

una provvigione anche da questo.

6. L’acquirente deve accettare gli oggetti nello stato in cui si trovano

al momento dell’aggiudicazione. Durante l’esposizione gli acquirenti

possono esaminare attentamente gli oggetti. La descrizione

degli oggetti avviene secondo scienza e coscienza; Germann

Auktionshaus AG non si assume tuttavia responsabilità alcuna

circa le indicazioni riportate sul catalogo. Si declina espressamente

ogni responsabilità per danni materiali o giuridici. Tutte le

asserzioni orali e scritte di qualsivoglia genere non rappresentano

assicurazioni, promesse di garanzia, garanzie o simili, ma si tratta

soltanto di opinioni personali, che possono essere modificate in

qualsiasi momento.

è superata o rifiutata da Germann Auktionshaus AG. In caso di

offerte doppie, l’oggetto viene immediatamente rimesso all’asta.

In caso di dubbio deciderà il rappresentante municipale di Zurigo.

Generalmente le offerte partono da un prezzo inferiore a quello di

riserva stabilita dal venditore. Le opere d’arte possono essere

aggiudicate senza essere state vendute, senza che ciò sia riconoscibile

prima della fine della vendita.

9. L’acquirente entra in possesso dell’ oggetto dopo il pagamento

totale del prezzo di aggiudicazione e del supplemento. 10 giorni

dopo l’avvenuta aggiudicazione, l’acquirente ha la responsabilità

per la perdita, il furto, il danneggiamento e la distruzione dell’oggetto.

Gli oggetti acquistati devono essere ritirati, a spese e rischio

dell’acquirente, entro 10 giorni dalla vendita. Non si accettano

carte di credito. Pagamenti ritardati saranno sottomessi a degli

interessi di dilazione dell’ 1% per ogni mese iniziato.

10. In caso di pagamento non effettuato o non effettuato in tempo,

Germann Auktionshaus AG può a scelta esigere o l’adempimento

del contratto di compravendita o annullare in qualsiasi momento

e senza fissare un termine o altra comunicazione l’aggiudicazione

all’acquirente. L’acquirente risponde per ogni danno sorto dal

mancato risp. dal ritardato pagamento, nel caso dell’annullamento

dell’aggiudicazione in particolare, se l’oggetto della vendita

all’asta è venduto altrove, per un eventuale minor ricavo. Fino

al completo pagamento di tutti gli importi dovuti, Germann Auktionshaus

AG conserva un diritto di ritenzione e di pegno per tutti

gli oggetti dell’acquirente in sua custodia. Germann Auktionshaus

AG è autorizzata alla vendita privata di tali pegni. L’acquirente la

cui aggiudicazione è stata annullata non ha diritto ad un eventuale

maggior ricavo. Valgono inoltre le disposizioni legislative del codice

delle obbligazioni art. 213 ss. e 102 ss. Nel caso che l’oggetto

passi in possesso del aggiudicatario prima del pagamento completo,

la casa Germann o il venditore possono recedere dal contratto

e rivendicare l’oggetto.

11. La casa Germann accetta, su richiesta, ordini di spedizione degli

oggetti acquistati, ma declina tutta responsabilità di sopraddetta

azione. Gli oggetti che dopo 10 giorni non sono ancora stati ritirati,

sono immagazzinati a spese e a rischio dell’acquirente oppure

possono anche essere depositati a pagamento in un magazzino.

12. Le condizioni di cui sopra sono parte integrante di ogni singolo

contratto di vendita stipulato all’asta. Cambiamenti sono validi

solo per iscritto. Se parti di queste condizioni d’asta non dovessero

più o non completamente corrispondere alla situazione giuridica

vigente, ciò non tange le altre parti nel loro contenuto e nella

loro validità.

13. Lo stato e il Comune di Zurigo sono esonerati da ogni responsabilità

giuridica. Il funzionario designato dal Comune agisce solo in

funzione di sorvegliante e senza alcuna responsabilità giuridica.

Per ogni controversia che dovesse insorgere tra le parti sarà applicato

il diritto svizzero. Luogo d’adempimento e foro giuridico è

Zurigo 2. Riservato il ricorso al Tribunale federale.

In caso di contestazione fa stato il testo in lingua tedesca.

7. Se dovesse risultare che l’oggetto acquistato è un falso intenzionale

e non corrisponde alle indicazioni del catalogo, Germann

Auktionshaus AG annulla la vendita e rimborsa il prezzo d’acquisto

qualora l’oggetto venga restituito entro un anno dall’aggiudicazione

e nelle stesse condizioni in cui si trovava al momento

dell’acquisto.

E falsificazione intenzionale ogni contraffazione che induce in inganno

l’acquirente sull’origine, la data, l’epoca e la provenienza

dell’oggetto, non descritta come tale nel catalogo, e al momento

dell’aggiudicazione di valore nettamente inferiore a quello riportato

nel catalogo.

Soltanto l’acquirente al cui nome è stata intestata la fattura di

vendita ha il diritto di restituire l’oggetto in questione.

Valgono tuttavia le seguenti limitazioni. Il diritto di restituzione è

inammissibile:

– se la descrizione del catalogo, al momento della vendita corrispondeva

alle nozioni scientifiche rispettivamente all’opinione

generale degli esperti e specialisti;

– se l’imitazione, al momento della messa a punto del catalogo,

secondo le rilevazioni scientifiche non fosse da ritenere come

tale.

8. Ogni offerta costituisce un impegno d’acquisto esigibile. L’offerente

rimane vincolato alla sua offerta fino al momento in cui essa


Index

Agam Yaacov 4, 66, 601, 602

Alechinsky Pierre 201, 202

Alfano Carlo 203

Amiet Cuno 603

Apprederisse Richard 604

Arakawa Shusaku 204-206

Arman 88, 126

Arnoldi Nag 46

Attersee Christian Ludwig 207

Auberjonois René 605

Badur Frank 606

Bailly Alice 208

Bak Samuel 607

Baldessari John 209

Balkenhol Stephan 210

Balthus 31

Barth Wolf 211

Baselitz Georg 212-216

Berger Hans 608

Beuys Joseph 217-220

Biberstein Michael 134

Bill Max 221-225, 609

Bombelli Tiravanti Lanfranco 226

Bonalumi Agostino 32, 610

Bosilj Ilija 611

Bozzolo Adriano 612, 613

Brandt Andreas 227

Bratkov Sergey 501

Brodwolf Jürgen 614

Buetti Daniele 92

Cahn Miriam 84, 137

Calder Alexander 23

Calderara Antonio 8, 60-62, 111,

143, 228-232

Camenisch Paul 615

Capogrossi Giuseppe 233

Cardoso Pablo 145

Carigiet Alois 234, 235

Carmi Eugenio 5

Castellani Enrico 19

Castelli Luciano 502, 503

Chillida Eduardo 236-239

Claisse Geneviève 240

Clavé Antoni 241

Clément Alain 616

Coignard James 242, 243

Comensoli Mario 136, 617, 618

Corbusier Le 49, 50, 244

Dadamaino 112, 245

Dahmen Karl Fred 80

Dalí Salvador 86, 87, 96, 246-251

Davie Alan 24, 68, 252

De Maria Nicola 29

Delaunay Sonia 253

Demarco Hugo 254-256

Denzler Andy 91, 104-106

Derrière le Miroir 257

Dine Jim 258-260

Disler Martin 16, 18, 261-265, 619-622

Doig Peter 266

Dongen Kees van 267

Dorazio Piero 119-121, 268-272

Dürrenmatt Friedrich 273

Dumas Marlene 117

Duss Carlos 623

Eemans Marcel Marc 44, 45, 47, 624

Eggenschwiler Franz 625

Eigenheer Marianne 127, 626

Eloyan Armen 627, 628

Elsner Slawomir 138, 140

Erb Leo 274

Erben Ulrich 275

Ernst Max 276

Federle Helmut M. 25, 629-635

Feininger Lyonel 95

Felber Joe 67

Fischli/Weiss 504

Fivian Bendicht 636

Flechtner Thomas 505

Floquet Christian 277

Flora Paul 72

Förg Günther 142, 278, 279

Fontana Lucio 122

Francis Sam 27, 118, 280

Friedländer Johnny 281

Fuchs Ernst 282, 283

Gallizio Pinot 102, 103

Genfer Schule 19. Jh. 637, 638

Giegel Philipp 506-511

Giger H. R. 284, 639

Gloeden Wilhelm von 512-514

Goetz Henri Bernard 133

Graeser Camille 285-290, 640, 641

Grafik 20. Jh. 291-300

Gritzner Günther 642, 643

Gruber Hannes 93, 94, 644-648

Guttuso Renato 97

Haefliger Leopold 649

Haim Franz Anton 650

Hamilton Richard 6, 7

Hanimann Alex 301

Haring Keith 302

Hartung Hans 125, 303, 304

Hausner Rudolf 305

Herbin Auguste 306, 307

Hinterreiter Hans 651, 652

His Andreas 653

Honegger Gottfried 148, 308-312,

654, 655

Huber Thomas 656

Hundertwasser Friedensreich 313-315

Hurni Rudolf 657

Ikemura Leiko 658

Indermaur Robert 85

Ionesco Eugène 316

Iseli Rolf 317

Johns Jasper 9

Jorn Asger 318

Kadar Bela 13-15, 17, 659-662

Karsh Yousuf 515

Kaufmann Joseph Clemens 663

Kelley Mike 516

Kijno Ladislas Pierre 664

Knoebel Imi 56, 665

Koh Sang Woo 517

Kolar Jiri 666, 667

Konok Tamás 55, 319, 668

Kounellis Jannis 320

Kreidt Fritz 69

Krenn Hans 669-672

Krüsi Hans 673, 674

Kuhn Friedrich 675-677

Laloy Yves 52

Lam Wifredo 321

Lanskoy André 73-75, 322-324

Laprade Pierre 678

Laurens Henri 36-38, 325

Lauro Roberto 51

Le Parc Julio 326

Lewitt Sol 82, 327, 328

Lichtenstein Roy 329

Licini James 26

Lindner Richard 330

Liner Carl 130, 131, 679


Lohse Richard Paul 83, 331-333

Losinger-Ferri Jenny 334

Lüpertz Markus 70

Lüthi Urs 337, 518

Luginbühl Bernhard 335, 336

Lyon Danny 519

Mack Heinz 338

Märki Pascal 681, 682

Maki Fumihiko 680

Man Ray 339-342

Manassé Atelier 520

Mangold Robert 343

Marc Franz 1

Marden Brice 63, 65

Marini Marino 344, 345

Matta Roberto 346

Mattioli Silvio 20-22, 132

Mauboulès Jean 683

Messagier Jean 684-686

Metzinger Jean 79

Milshtein Zwy 687

Miotte Jean 89

Mirer Rudolf 688, 689

Miró Joan 347

Misrach Richard 521

Molinier Pierre 522

Molto Vicente 690

Moos Max von 691-693

Morellet François 348, 349, 694

Morgenthaler Ernst 695

Morley Malcolm 350

Moser Wilfrid 696

Motherwell Robert 351, 352

Müller Josef Felix 697

Müller Severin 698

Musfeld Ernest Max 699

Naumovski Vangel 700

Nemours Aurélie 54, 353, 354

Newton Helmut 523

Nigro Mario 355, 356

Nutt Jim 357

Oertli Benno 701

Oppenheim Meret 358-360

Paladino Mimmo 33-35, 53

Pane Gina 524

Paolucci Flavio 702

Parr Martin 525

Peltenburg-Brechneff Christian 703

Penck A. R. 361

Peter Paul 362

Pettibon Raymond 363

Pfeiffer Walter 526

Phillips Peter 364, 704

Piaubert Jean 705

Picasso Pablo 365

Piene Otto 366

Pizzichini Carlo 78

Poliakoff Serge 367, 368

Portfolio 369-372

Raetz Markus 373

Rainer 144

Ramos Mel 374

Rauch Neo 57

Rauschenberg Robert 90

Richter Daniel 375

Richter Hans 706

Rickey George 376

Roth Dieter 144, 377-380,

527-530, 707, 708

Rothacher Christian 381

Rouault Georges 382

Rühm Gerhard 709

Saint Phalle Niki de 383

Santomaso Giuseppe 384-386

Saura Antonio 387-389

Schawinsky Xanti 76

Scheibitz Thomas 390

Scherer Hermann 99, 100

Schifferle Klaudia 139, 141

Schneider Gérard 77

Schnider Albrecht 128, 129

Schröder-Sonnenstern Friedrich 39-42

Schumacher Emil 391

Schurtenberger Ernst 710

Schwarz Martin 711

Schweizer Kunst 20. Jh. 113-116

Scully Sean 392

Segal George 64

Segantini Gottardo 101

Sekulic Sava 712

Seligmann Kurt 43, 123, 124

Serra Richard 393, 394

Severini Gino 30

Shinoda Toko 395-397

Signer Roman 713, 714

Simeti Turi 48

Somm Peter 715

Soto Jesús Rafael 2

Soulages Pierre 398

Spescha Matias 146, 147, 149

Spinatsch Jules 531-533

Spoerri Daniel 716

Staub Josef 28, 135

Stella Frank 10-12

Stephenson John Cecil 717

Stezaker John 534

Stöckli Paul 718-720

Stooss Urs 71, 721

Streuli Beat 535

Suter Hugo 536, 537, 722

Szczesny Stefan 723

Tamayo Rufino 399

Tàpies Antoni 400-410

Thomkins André 724

Tichy Miroslav 538-540

Timmermahn (Peter Klein) 725

Tinguely Jean 59, 411-418, 726, 727

Tobey Mark 419-421

Tschudi Lill 422

Twombly Cy 423

Uecker Günther 424-439

Valenti Italo 108, 110, 728-732

Vasarely Victor 3, 150-153

Verheyen Jef 122, 440

Veronesi Luigi 441, 442

Vlaminck Maurice de 98, 443

Vögeli Walter 733, 734

Walker Aldo 735, 736

Walther Franz Erhard 81, 737

Warhol Andy 444, 445

Weber Hugo 739

Weber Willy 738

Wesselmann Tom 446, 447

Wiemken Walter Kurt 740, 741

Wilder Neil 541

Williams Emmett 742

Wittwer Uwe 58, 107, 109, 448, 449

Wunderlich Paul 450, 451

Zadkine Ossip 452

Zaugg Rémy 453

Zoderer Beat 454


Akquisition & Information / Acquisition & Information

Marco De Nardis

Claudia Munz

Brigitta Öhrström

Kerstin Schnapp

marco.denardis@germannauktionen.ch

claudia.munz@germannauktionen.ch

brigitta.ohrstrom@germannauktionen.ch

kerstin.schnapp@germannauktionen.ch

Buchhaltung & Verträge / Accounting Department & Contracts

Doris Vogt

doris.vogt@germannauktionen.ch

Kommende Auktionen / Forthcoming Sales

Kunst / Fine Arts 21.-23. November 2016 / November 21-23, 2016

Plakate / Vintage Posters 3. Dezember 2016 / December 3, 2016

Ihre Einlieferungen nehmen wir jederzeit gerne entgegen

und stehen Ihnen für Schätzungen und Beratung zur Verfügung

We are pleased to accept your consignments and to offer you confidential valuation and advice


Bedeutende Gemälde,

Skulpturen, Aquarelle, Zeichnungen, Druckgrafik und Multiples

Auktion: Montag, 6. Juni 2016 18.00 Uhr Nr. 1-153

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website

germannauctions.com

1 Marc Franz 1880-1916 D

Bretonischer Bettler, 1907

Lithografie. H 300 mm B 345 mm.

(Rahmen). Unten links signiert: Franz Marc.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Annegret Hoberg, Isabelle Jansen.

Werkverzeichnis Franz Marc, Bd. III:

Skizzenbücher und Druckgrafik.

München, Beck Verlag, 2011.

Nr. 6, Abbildung Seite 329.

(CHF 7’000.-/10’000.-)

(EUR 6’500.-/ 9’000.-)

(USD 7’400.-/11’000.-)


2 Soto Jesús Rafael 1923-2005 YV

Untitled “Cube”, 1981

Unikat. Siebdruck auf Plexiglaswürfel, auf zweifarbig

bedruckter Plexiglasplatte. H 200 mm B 200 mm T 200 mm.

Unten links eingeritzte Signatur und Datierung: Soto, 81.

Provenienz: Nachlass Edward Meissner, Schweiz.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’400.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)

3 Vasarely Victor 1908-1997 H

Sir-Ris, positif, 1967

Multiple. Serigrafie auf anodisiertem Aluminium. H 171 mm

B 171 mm T 171 mm.

Gesamtauflage vermutlich 100 Exemplare.

Paris, Galerie Denise René, 1967.

Literatur:

vgl. Werner Spies. Victor Vasarely.

Köln, DuMont/Schauberg, 1971.

Nr. 138, Seite 149, Abbildung eines anderen Multiples.

(CHF 1’000.-/2’000.-)

(EUR 900.-/1’900.-)

(USD 1’100.-/2’100.-)


5 Carmi Eugenio 1920 I

Invito, 1974

Acryl auf Leinwand. H 800 mm B 800 mm.

Verso signiert und datiert: Carmi, 1974.

Provenienz:

Galerie Meissner, Hamburg;

Galerie Lopes, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’900.-/3’700.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

4 Agam Yaacov 1928 IL

Andromedar IV, 1974

Multiple. Polymorph-Serigrafien auf gefaltetem PVC,

auf weiss bemaltem Holz. H 475 mm B 475 mm T 45 mm.

Unten rechts signiert: Agam.

Unten links Widmung.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)


6 Hamilton Richard 1922-2011 GB

Guggenheim black, 1970

Multiple. Perspexform, Flachrelief aus Plastik,

vakuumgeformt, schwarz gespritzt.

H 590 mm B 590 mm T 98 mm.

Verso auf Kartonabdeckung: 16/750. Signiert: R Hamilton.

Zollikon, X-Art Collection, 1970.

Literatur:

Etienne Lullin.

Richard Hamilton, Druckgrafik und Multiples 1939-2002.

Winterthur/Düsseldorf, Kunstmuseum/Richter Verlag, 2002.

M3, Seite 267, Farbabbildung.

Anmerkung:

Die angestrebte Auflage von 750 Exemplaren wurde

nicht umgesetzt, es existieren insgesamt 106 Exemplare.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)

7 Hamilton Richard 1922-2011 GB

Guggenheim white, 1970

Multiple. Perspexform, Flachrelief aus Plastik,

vakuumgeformt, weiss gespritzt.

H 590 mm B 590 mm T 98 mm.

Verso auf Kartonabdeckung: 34/750. Signiert: R Hamilton.

Zollikon, X-Art Collection, 1970.

Literatur:

Etienne Lullin.

Richard Hamilton, Druckgrafik und Multiples 1939-2002.

Winterthur/Düsseldorf, Kunstmuseum/Richter Verlag, 2002.

M4, Seite 267, Farbabbildung.

Anmerkung:

Die angestrebte Auflage von 750 Exemplaren wurde

nicht umgesetzt, es existieren insgesamt 117 Exemplare.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


8 Calderara Antonio 1903-1978 I

Senza titolo, 1974

Aquarell. H 160 mm B 154 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert und datiert: A.C., 1974.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’900.-/2’800.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)

9 Johns Jasper 1930 USA

Zone, 1972

Farblithografie auf Angoumois Papier. H 1111 mm B 740 mm.

(Rahmen). 55/65. Unten rechts signiert und datiert:

J. Johns, ‘72.

Unten links Copyright-Blindstempel des Verlegers: C II.

Literatur:

Richard S. Field. The Prints of Jasper Johns, 1960-1993,

A Catalogue Raisonné.

New York, Universal Limited Art Editions, 1994.

Nr. 150, Farbabbildung;

Gemini G.E.L. Online Catalogue Raisonné,

Publication Sequence Nr. 347.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


10 Stella Frank 1936 USA

Polar Co-Ordinates for Ronnie Peterson I - VIII, 1980

8 Farboffset-Lithografien und -Serigrafien auf Arches Papier,

teilweise mit Prägung. Je H 975 mm B 965 mm.

(Alle Rahmen). Alle Blätter: 1/100.

7 Blätter unten links, ein Blatt unten rechts

signiert und datiert: Stella, 80.

(*CHF 60’000.-/80’000.-)

(*EUR 56’000.-/74’000.-)

(*USD 63’000.-/84’000.-)

Ausstellung:

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern.

Frank Stella, From Strictness to Baroque,

24. Juli - 14. Oktober 2012.

Literatur:

Richard H. Axsom. The Prints of Frank Stella,

A Catalogue Raisonné, 1967-1982.

New York, Hudson Hill Press, 1983.

Nr. 119-126, Abbildungen;

Ausstellungskatalog. Frank Stella,

From Strictness to Baroque.

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern, 2012.

Seiten 46-61, Farbabbildungen.


11 Stella Frank 1936 USA

Going Abroad, aus “The Waves”, 1985-89

Farbsiebdruck, Farblithografie, Farblinolschnitt,

handkoloriert und Collage auf T.H. Saunders und

Somerset Papier.

H 1865 mm B 1385 mm. (Rahmen).

47/60. Unten mittig signiert und datiert: F. Stella, 89.

(*CHF 5’000.-/8’000.-)

(*EUR 4’600.-/7’400.-)

(*USD 5’300.-/8’400.-)

Ausstellung:

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern.

Frank Stella, From Strictness to Baroque,

12. Juli - 14. Oktober 2012.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Frank Stella,

From Strictness to Baroque.

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern, 2012.

Seiten 74-75, ganzseitige Farbabbildung;

Ausstellungskatalog. Frank Stella, The Waves.

London, Waddington Galleries, 1989.

Nr. 11. Seite 49, ganzseitige Farbabbildung.


12 Stella Frank 1936 USA

The Counterpane, aus “The Waves”, 1985-89

Farbsiebdruck, Farblithografie, Farblinolschnitt,

marmoriert und handkoloriert und Collage auf

T.H. Saunders und Somerset Papier.

H 1805 mm B 1295 mm. (Rahmen).

47/60. Unten rechts signiert und datiert: F. Stella, 89.

(*CHF 5’000.-/8’000.-)

(*EUR 4’600.-/7’400.-)

(*USD 5’300.-/8’400.-)

Ausstellung:

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern.

Frank Stella, From Strictness to Baroque,

12. Juli - 14. Oktober 2012.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Frank Stella,

From Strictness to Baroque.

Valencia, IVAM - Institut Valencià d’Art Modern, 2012.

Seiten 71-72, ganzseitige Farbabbildung;

Ausstellungskatalog. Frank Stella, The Waves.

London, Waddington Galleries, 1989.

Nr. 5. Seite 26, ganzseitige Farbabbildung.


14 Kadar Bela 1877-1955 H

Jeunes filles deshabillées

Pastell. H 800 mm B 510 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Kadar Bela.

Provenienz:

Piasa Paris, 14. Dezember 2007, Lot 182;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’600.-/7’400.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)

13 Kadar Bela 1877-1955 H

Éneklö gyerekek (Singende Kinder)

Tempera auf Papier. H 810 mm B 600 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Kadar Bela.

Provenienz:

Galerie Kieselbach, Budapest;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)


15 Kadar Bela 1877-1955 H

Lány faunnal (Mädchen mit Faun)

Öl auf Karton auf Holz. H 825 mm B 1120 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Kadar Bela.

Provenienz:

Galerie Kieselbach, Budapest;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 10’000.-/15’000.-)

(EUR 9’000.-/14’000.-)

(USD 11’000.-/16’000.-)


16 Disler Martin 1949-1996 CH

Odysseus denkt an Ithaka, 1982

Öl auf Leinwand. H 1500 mm B 1100 mm.

Verso signiert und datiert: disler, 82.

Verso auf Leinwandumschlag betitelt:

Odysseus denkt an Ithaka.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’600.-/7’400.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)

17 Kadar Bela 1877-1955 H

Portrait

Tempera auf Karton. H 375 mm B 275 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Kadar Bela.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


18 Disler Martin 1949-1996 CH

2 Portfolios: Vergessene Rituale, Teil I und II, 1988

Insgesamt 53 Radierungen auf Rives-Bütten in

2 Mappen. (Insgesamt 25 Blätter gerahmt).

Beide Mappendeckel mit Acrylgemälde.

Je H 500 mm B 700 mm oder umgekehrt.

(CHF 10’000.-/15’000.-)

(EUR 9’000.-/14’000.-)

(USD 11’000.-/16’000.-)

Alle: 11/15. Unten rechts signiert und datiert: disler, 88.

Beide Mappendeckel signiert und betitelt:

Disler, Vergessene Rituale I; Disler, Vergessene Rituale II.

Beide im Impressum handschriftlich nummeriert: 11.

Erlach, Steiner Verlag, 1988.

Drucker: Peter Kneubühler, Zürich.

Je in Kartonkassette.

Literatur:

Juliane Willi-Cosandier, Rainer Michael Mason.

Martin Disler, L’oeuvre gravé 1978-1988. Genève,

Cabinet des Estampes Museé d’Art et d’Histoire, 1989.

Nr. 168-220, Abbildungen. (2).


19 Castellani Enrico 1930 I

Superficie blu n°30, 1965

Acryl auf Leinwand. H 500 mm B 500 mm.

Verso auf Spannrahmen signiert, datiert und betitelt:

Castellani, Sup. blu n°30, 1965.

Provenienz:

Galleria dell’Ariete, Milano;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Fotoexpertise des Archivio Enrico Castellani, Milano, 2016.

Das vorliegende Werk ist im Archiv unter der Nummer 65-051

registriert.

(CHF 250’000.-/350’000.-)

(EUR 230’000.-/320’000.-)

(USD 260’000.-/370’000.-)


20 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Ohne Titel, 1994-96

Eisenplastik, bemalt. H 2100 mm B 410 mm T 410 mm.

Auf der Plinthe gestanzte Signatur und Datierung:

MATTIOLI, 94/95./96.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


21 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Kreuz, 2000

Wandrelief. Eisen. H 530 mm B 780 mm T 140 mm.

Mittig links eingestanztes Monogramm:

M. Verso auf Eisenaufhängung eingestanzte

Signatur und Datierung: Mattioli, 2000.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

22 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Flügel, 1975

Wandrelief. Eisen. H 720 mm B 1000 mm T 265 mm.

Unten links innen eingestanztes Monogramm

und Datum: M, 75.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


23 Calder Alexander 1898-1976 USA

Du

Gouache. H 370 mm B 280 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: CA.

Provenienz:

Sammlung Willy Rotzler, Hausen am Albis;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

24 Davie Alan 1920-2014 GB

Table for Topsy No 2, 1972

Gouache. H 585 mm B 830 mm.

(Rahmen). Oben links signiert, datiert und betitelt:

Alan Davie, July 72, Table for Topsy No 2.

Provenienz:

Gimpel & Hanover Galerie, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


25 Federle Helmut M. 1944 CH

Untitled, 1984

Öl und Bleistift auf 2 Papierbogen,

in der Mitte zusammengeklebt. H 635 mm B 480 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt: H Federle, 84, Untitled.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

26 Licini James 1937 CH

Konstruktion, 2010

Plastik. Stahl, geschraubt und mit Rostpatina.

H 255 mm B 253 mm T 252 mm.

Aussenseite rechts gestanztes Monogramm: JL.

Verso auf Plinthe eingestanzte Datierung: 2010.

Provenienz:

vom jetzigen Besitzer direkt beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/5’000.-)

(EUR 3’700.-/4’600.-)

(USD 4’200.-/5’300.-)


27 Francis Sam 1923-1994 USA

Untitled, SF 64-057, 1964

Acryl auf Papier. H 645 mm B 1020 mm. (Rahmen).

Verso signiert, datiert und beschriftet:

Sam Francis, 1964, Tokyo.

Provenienz:

Sammlung des Künstlers;

Schweizer Besitz.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Sam Francis, Bilder 1949 bis 1968.

Zürich, Galerie Proarta, 2004. Seite 36, Farbabbildung.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk ist beim Sam Francis Estate,

Venice, California, registriert. Nummer: SF64-057.

Bestätigung beiliegend, Venice, California, 23. August 2000.

(*CHF 40’000.-/60’000.-)

(*EUR 37’000.-/56’000.-)

(*USD 42’000.-/63’000.-)


28 Staub Josef 1931-2006 CH

Big Bend V, 1985

Chromstahlplastik. Unikat.

H 1100 mm B 1100 mmT 900 mm.

(CHF 15’000.-/20’000.-)

(EUR 14’000.-/19’000.-)

(USD 16’000.-/21’000.-)

Provenienz:

Galerie Schlégl, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Matthias Frehner. Josef Staub, Plastiken “Konkrete Organik”.

Zürich, Verlag NZZ, 2001.

Seite 60, Abbildung.


29 De Maria Nicola 1954 I

Regno dei fiori con le rondini (bella musica + baci), 1985

Mischtechnik auf Packpapier. H 750 mm B 980 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Nicola De Maria.

Unten links betitelt: Regno dei fiori con le rondini.

Verso signiert: Nicola De Maria.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Fotoexpertise des Künstlers. Signiert und beschriftet:

E mia opera, Nicola de Maria.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 19’000.-/28’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


30 Severini Gino 1883-1966 I

Pierrot musicien, 1924

Bleistift-Zeichnung. H 370 mm B 265 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: G. Severini, 1924.

Unten rechts Widmung von Jeanne Fort,

Ehefrau des Künstlers:

Alla signora Marisa Farnetani con amicizia sincera J. Severini.

Provenienz:

Nachlass des Künstlers, Cortona;

Farnetani Collection, Arezzo;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Schriftliche Echtheitsbestätigung von

Romana Brunori Severini, Roma, 27 ottobre 2011.

Anmerkung:

Die Bleistiftzeichnung ist eine Studie für

das Gemälde “Pierrot Musicien” im Museum

Boijmans-van Beuningen, Rotterdam.

(vgl. Daniela Fonti. Catalogo ragionato, Gino Severini.

Milano, Mondadori, 1988. Nr. 414, 414 A, Abbildungen.)

(CHF 5’000.-/7’000.-)

(EUR 4’600.-/6’500.-)

(USD 5’300.-/7’400.-)


31 Balthus 1908-2001 F

Nu sur un canapé, 1948

Bleistift und Tusche auf Papier.

H 210 mm B 275 mm. (Rahmen).

(CHF 6’000.-/9’000.-)

(EUR 5’600.-/8’000.-)

(USD 6’300.-/9’500.-)

Provenienz:

Tony Curtis, Beverly Hills, direkt beim Künstler erworben;

Privatsammlung;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Virginie Monnier, Jean Clair.

Balthus, Catalogue raisonné of the Complete Works.

Paris, Gallimard, 1999.

Nr. D. 647, Abbildung.


32 Bonalumi Agostino 1935-2013 I

Bianco, 1968

Tela estroflessa e tempera vinilica. H 1000 mm B 800 mm.

Verso auf Spannrahmen signiert, datiert und beschriftet:

Bonalumi, 68, MI.

Provenienz:

Von Erwin Meierhofer, Mitbegründer X-Art Collection, Zollikon,

1968 direkt vom Künstler erworben;

Sammlung Erwin Meierhofer, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 100’000.-/150’000.-)

(EUR 90’000.-/140’000.-)

(USD 100’000.-/160’000.-)


33 Paladino Mimmo 1948 I

Senza titolo, 1991

Bronze, grün patiniert. H 135 mm B 270 mm T 140 mm.

Verso stempelnummeriert: 4/5.

Eingeritzte Signatur und Datierung: M. Paladino, 1991.

Provenienz:

Galerie Jamileh Weber, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Enzo Di Martino. Paladino, Sculpture, 1980-2008.

Milano, Skira Editore, 2009.

Nr. 70, Seite 413, Abbildung eines anderen Exemplars.

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’600.-/7’400.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)


34 Paladino Mimmo 1948 I

Senza titolo, 1993

Gouache und Collage auf Papier.

H 500 mm B 360 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert und datiert: M. Paladino, 1993.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)

35 Paladino Mimmo 1948 I

Senza titolo, 1993

Gouache und Collage auf zwei Papierbogen.

H 500 mm B 360 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert und datiert: M. Paladino, 1993.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


36 Laurens Henri 1885-1954 F

Crieuse de poissons, 1939

Terracotta-Skulptur. H 270 mm B 260 mm T 230 mm.

Auf Rückseite unten: 3/5. Eingeritztes Monogramm: HL.

Provenienz:

Galerie Louis Carré, Paris;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

Paris, Galerie Louise Leiris.

Henri Laurens, 1885-1954, 60 Oeuvres 1915 - 1954,

12. Juni - 20. Juli 1985.

Literatur:

vgl. Sandor Kuthy. Henri Laurens 1885-1954.

Kunstmuseum Bern und Office du Livre Fribourg, 1985.

Nr. 88, Seite 157, ganzseitige Abbildung eines anderen

Exemplars aus Marmor;

vgl. Ausstellungsheft.

Henri Laurens, 1885-1954, 60 Oeuvres 1915-1954.

Paris, Galerie Louise Leiris, 1985.

Nr. 33, Seite 42, ganzseitige Farbabbildung eines anderen

Exemplars aus Marmor;

vgl. Ausstellungskatalog. Henri Laurens, Rétrospective,

12. Dezember 1992 bis 12. April 1993.

Lille, Musée d’art moderne d’Ascq / Communauté

Urbaine de Lille, 1992.

Nr. 98, Seite 191, ganzseitige Farbabbildung eines

anderen Exemplars aus Marmor.

(CHF 40’000.-/60’000.-)

(EUR 37’000.-/56’000.-)

(USD 42’000.-/63’000.-)


37 Laurens Henri 1885-1954 F

Marchande de poissons, 1939

Bleistift-Zeichnung. H 450 mm B 282 mm.

(Rahmen). Unten mittig monogrammiert: HL.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Patrick Waldberg.

Henri Laurens ou La femme placée en abîme, Dessins.

Paris, Le Sphinx-Veyrier, 1980.

Nr. 83, ganzseitige Abbildung.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


38 Laurens Henri 1885-1954 F

Femme couchée, 1948

Bleistift-Zeichnung. H 230 mm B 295 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: HL.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

Provenienz:

Galerie Simon (D.H. Kahnweiler), Paris,

Inv.Nr. 03045, Photo Nr. 7943;

Galerie Louise Leiris, Paris,

Archiv-Nr. 03045;

Galerie Pieter Coray, Lugano;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

Lugano, Galleria Pieter Coray.

Il segno degli scultori, Oktober - November 1988.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Il segno degli scultori.

Lugano, Galleria Pieter Coray, Oktober - November 1988.

Nr. 35, Seite 52, ganzseitige schwarz-weiss Abbildung.


39 Schröder-Sonnenstern Friedrich 1892-1982 D

Der Eseltreiber, 1956

Öl auf Leinwand. H 760 mm B 530 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert:

Sonnenstern, 1956.

Verso signiert: Sonnenstern.

Provenienz:

Sammlung Dreyfus, Binningen;

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’400.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


41 Schröder-Sonnenstern Friedrich 1892-1982 D

Das mondmoralische Schicksalsduplikat oder der Wettlauf

zwischen Leben und Tod, 1960

Farbstift-Zeichnung. H 500 mm B 720 mm.

(Rahmen). Unten links betitelt.

Unten rechts signiert und datiert: F. S. Sonnenstern, 1960.

Verso signiert und datiert: Sonnenstern, 1960.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

40 Schröder-Sonnenstern Friedrich 1892-1982 D

Moralunus-Minus, Kobold aller

Mondvermassungskünste der Massengeister, 1954

Farbstift-Zeichnung auf Karton. H 720 mm B 490 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert:

Friedrich Schröder, Sonnenstern’s Gestalten, 1954.

Unten links betitelt: Moralunus-Minus, Kobold aller

Mondvermassungskünste der Massengeister.

Verso vom Künstler beschriftet: Der moralische Kobold!

Seht euch doch diesen Kobold an...

Signiert: Sonnenstern.

Provenienz:

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

Hannover, Kestner-Gesellschaft. Friedrich

Schröder-Sonnenstern, 8. Juni - 1. Juli 1973.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Friedrich Schröder-Sonnenstern.

Hannover, Kestner-Gesellschaft, 1973. Nr. 90.

(CHF 4’000.-/5’000.-)

(EUR 3’700.-/4’600.-)

(USD 4’200.-/5’300.-)

42 Schröder-Sonnenstern Friedrich 1892-1982 D

Die Herz-, Eis- und Schneeserenade, 1961

Farbstift-Zeichnung auf Karton. H 500 mm B 710 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert:

F.S. Sonnenstern, 1961.

Unten links betitelt. Verso signiert und datiert

Friedrich Schröder Sonnenstern, 1961.

Provenienz:

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)


43 Seligmann Kurt 1900-1962 CH

The Unwelcome Guests, 1943

Öl auf Hartfaserplatte.

H 1220 mm B 1780 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Seligmann, 1943.

Verso auf Rahmen bezeichnet:

“The unwelcome guests”; “NYQ383”.

Provenienz:

Nachlass des Künstlers;

Christie’s, New York, 6. November 1979;

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

Mexico City, Palacio de Bellas Artes.

21 Pinturas de Kurt Seligmann, September 1943. Nr. 10.

Literatur:

vgl. Stephan E. Hauser.

Kurt Seligmann 1900-1962, Leben und Werk.

Basel, Schwabe & Co. AG Verlag, 1997.

Nr. 178, Seite 186, Abbildung eines ähnlichen Werkes in

Tusche mit Feder und Pinsel und farbigen Tinten auf Glas.

Anmerkung:

Wir danken Herrn Dr. Stephan E. Hauser, Autor der

Monografie über K. Seligmann, Kunsthistorisches

Seminar der Universität Basel, für seine freundliche

Unterstützung bei der Katalogisierung.

(CHF 100’000.-/150’000.-)

(EUR 90’000.-/140’000.-)

(USD 100’000.-/160’000.-)


44 Eemans Marcel Marc 1907-1998 BE

La clef de l’univers, 1958

Öl auf Papier. H 660 mm B 485 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert:

Marc Eemans, ‘58.

Provenienz:

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/2’000.-)

(EUR 900.-/1’900.-)

(USD 1’100.-/2’100.-)

45 Eemans Marcel Marc 1907-1998 BE

Femmes comme porte-manteaux, 1930

Öl auf Leinwand. H 680 mm B 550 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert:

Marc Eemans, 1930.

Provenienz:

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’900.-/3’700.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


46 Arnoldi Nag 1928 CH

Cavallo

Bronze, teilweise poliert. H 190 mm B 220 mm T 120 mm.

2/30. Auf der Plinthe eingeritzte Signatur: NAG.

Giesserei-Stempel: Fonderia Artistica Baroni.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’500.-/4’500.-)

(EUR 3’200.-/4’200.-)

(USD 3’700.-/4’700.-)

47 Eemans Marcel Marc 1907-1998 BE

La tour vigie, 1977

Öl auf Karton, auf Hartfaserplatte montiert.

H 650 mm B 540 mm.

Oben rechts signiert und datiert: Marc Eemans, ‘77.

Verso auf Etikette signiert und datiert: Marc Eemans,’77.

Betitelt: de Wachttoren, La tour vigie.

Provenienz:

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/2’000.-)

(EUR 900.-/1’900.-)

(USD 1’100.-/2’100.-)


48 Simeti Turi 1929 I

Quattro ovali rossi, 2000

Acryl auf Leinwand. H 500 mm B 500 mm. (Rahmen).

Verso auf Spannrahmen signiert und datiert: Simeti, 2000.

Signierte Widmung: A Clementina, Turi.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Die Echtheit des Werkes wurde vom Archivio Turi Simeti,

Milano, bestätigt. Archiv-Nr.: 2000-Roso1.

Die Expertise ist zusätzlich vom Künstler signiert:

è opera mia, T. Simeti.

(*CHF 25’000.-/30’000.-)

(*EUR 23’000.-/28’000.-)

(*USD 26’000.-/32’000.-)


49 Corbusier Le 1887-1965 CH

Deux femmes attablées aux mains croisées, 1956

Collage und Tusche auf Halbkarton. H 304 mm B 478 mm.

Unten links monogrammiert und datiert: L-C, 56.

Provenienz:

Sammlung Dürr, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk ist registriert im Archiv von

Mme. Naïma Jornod und M. Jean-Pierre Jornod, Genf,

und wird in den sich in Vorbereitung befindenden

Katalog der Arbeiten auf Papier von

Naïma Jornod und Jean-Pierre Jornod aufgenommen.

(CHF 18’000.-/22’000.-)

(EUR 17’000.-/20’000.-)

(USD 19’000.-/23’000.-)


50 Corbusier Le 1887-1965 CH

Femme et taureau, 1951

Gouache und Aquarell auf Papier. H 209 mm B 270 mm.

(Rahmen). Oben rechts verblasste Signatur und

Datierung: LC, 51.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk ist registriert im Archiv von

Mme. Naïma Jornod und M. Jean-Pierre Jornod, Genf,

und wird in den sich in Vorbereitung befindenden

Katalog der Arbeiten auf Papier von

Naïma Jornod und Jean-Pierre Jornod aufgenommen.

(*CHF 8’000.-/10’000.-)

(*EUR 7’400.-/ 9’000.-)

(*USD 8’400.-/11’000.-)


51 Lauro Roberto 1932 CH

Klangräume, 2015

Bewegliche Glas-Metall-Skulptur, farbig lackiert.

H 570 mm B 500 mm T 500 mm.

Auf Unterseite signiert und mit Werk-Nummer beschriftet:

Lauro, 1526.

(CHF 5’000.-/6’000.-)

(EUR 4’600.-/5’600.-)

(USD 5’300.-/6’300.-)


52 Laloy Yves 1928-1999 F

Le rayon vert, 1973

Öl auf Leinwand. H 1150 mm B 1950 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Yves, 73.

Verso betitelt: Le rayon vert.

Bezeichnet: “I.2”.

Provenienz:

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)


54 Nemours Aurélie 1910-2005 F

Composition, ca. 1950

Ölkreide auf Papier. H 100 mm B 125 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: N.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

53 Paladino Mimmo 1948 I

Senza titolo, 1993

Gouache auf zwei Papierbogen.

H 500 mm B 360 mm. (Rahmen).

Mittig signiert und datiert: Mimmo Paladino, 1993.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


55 Konok Tamás 1930 H

Ohne Titel, 1976

Acryl auf Leinwand. H 1300 mm B 1600 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Konok, 76.

Verso signiert und datiert: Konok, 76/88.

Provenienz:

Sammlung Jack Waser, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

56 Knoebel Imi 1940 D

Tafel aus “DIN”-Serien

Fragment eines mehrteiligen Werkes:

Acryl auf Vierkant-Aluminiumrohren mit Holzkern.

H 135 mm B 105 mm T 80 mm.

Verso auf 3 Etiketten bezeichnet: “B”, “Din”, “106”.

(*CHF 3’000.-/5’000.-)

(*EUR 2’800.-/4’600.-)

(*USD 3’200.-/5’300.-)


57 Rauch Neo 1960 D

Rotblatt, 1985

Öl auf Pavatex. H 480 mm B 415 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: RAUCH, 85.

Verso betitelt: ROTBLATT.

Provenienz:

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

58 Wittwer Uwe 1954 CH

Ohne Titel, 1993/96

Öl auf Leinwand. H 460 mm B 400 mm.

Verso zweimal signiert und datiert:

U. Wittwer, 93; U. Wittwer, 96.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

Zürich, Helmhaus. Uwe Wittwer, 6. Februar - 22. März 1998.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Uwe Wittwer. Zürich, Helmhaus, 1998.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


59 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Salut Dölf, Merci vielmol für’s Rauschenberg Ässe..., 1991

Öl und Collage auf Papier.

Ca. H 250 mm B 440 mm. (Rahmen).

Am rechten Blattrand signiert und datiert:

in Liebe dein Jean, N.Y. 27 VI 91.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’400.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


60 Calderara Antonio 1903-1978 I

Nello spazio quadrato, 1975

Aquarell als Beilage zur Vorzugsausgabe zum

gleichnamigen Portfolio mit 11 Farbserigrafien.

H 210 mm B 195 mm.

Verso signiert und datiert: Antonio Calderara, 1975.

Alle Farbserigrafien verso: a. Monogrammiert: A.C.

Im Impressum: a. Signiert: Antonio Calderara.

Norderstedt bei Hamburg, Meissner Edition, 1975.

In Leinenkassette.

Anmerkung: Eines von elf Exemplaren der

Vorzugsausgabe.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

61 Calderara Antonio 1903-1978 I

Senza titolo, 1971

Aquarell. H 150 mm B 145 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert und datiert: A.C., 1971.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


62 Calderara Antonio 1903-1978 I

Senza titolo, 1959

Aquarell, auf Unterlage montiert.

H 190 mm B 230 mm. (Rahmen).

Auf Unterlage unten links monogrammiert und datiert:

A.C., 1959.

Provenienz:

Dabbeni Studio d’arte contemporanea, Lugano;

Galerie Regio, March-Hugstetten;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung:

March-Hugstetten, Galerie Regio.

Antonio Calderara, Lettere di un convalescente,

Epigrammi, 6. Mai - 8. Juli 1990.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


63 Marden Brice 1938 USA

After Botticelli 5, aus “After Botticelli: 1-5”, 1992/93

Radierung mit Aquatinta auf Twinrocker Handmade

Paper. H 685 mm B 540 mm. (Rahmen).

18/45. Unten mittig signiert und datiert: B. Marden, 93.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 5’000.-/7’000.-)

(EUR 4’600.-/6’500.-)

(USD 5’300.-/7’400.-)


64 Segal George 1924-2000 USA

Hand on Stomach (Fragments), 1978

Unikat. Wandrelief, bemalter Gips.

H 400 mm B 270 mm T 130 mm.

Provenienz:

Sidney Janis Gallery, New York;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Sam Hunter, Don Hawthorne. George Segal.

New York, Rizzoli/Ediciones Polígrafa, 1984.

Nr. 374, Farbabbildung.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

65 Marden Brice 1938 USA

Jay Couple, 1972-73

Tuschfeder-Zeichnung. H 296 mm B 198 mm. (Rahmen).

Unten mittig monogrammiert, datiert und betitelt:

B.M. 72-3, Jay Couple.

Provenienz:

Yvon Lambert, Paris;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 15’000.-/20’000.-)

(EUR 14’000.-/19’000.-)

(USD 16’000.-/21’000.-)


66 Agam Yaacov 1928 IL

Space Divider

Bewegliches Objekt. Messing, versilbert.

H 220 mm B 180 mm T 75 mm.

Auf Sockel eingeritzte Signatur: Agam.

Auf Sockel-Unterseite nummeriert: 119/150.

In Lederkassette.

Provenienz:

Galerie Meissner, Norderstedt bei Hamburg;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)


67 Felber Joe 1951 CH

Gold Found In Australia, 1992

Serie, 8-teilig. Siebdrucke auf Leinwand mit Goldblatt.

Je H 525 mm B 525 mm.

Ein Werk verso signiert, datiert und betitelt:

Joe Felber, 1992, Gold Found In Australia.

Alle Werke verso in Reihenfolge bezeichnet: 1-8.

Anmerkung:

Copyright Aboriginal Design, Bronwyn Bancroft. (8).

(*CHF 4’000.-/8’000.-)

(*EUR 3’700.-/7’400.-)

(*USD 4’200.-/8’400.-)


68 Davie Alan 1920-2014 GB

Book of Jun No 1, 1970

Gouache. H 555 mm B 760 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Alan Davie, Sept 1970, Book of Jun No 1.

Provenienz:

Galerie Lambert Monet, Genève;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

69 Kreidt Fritz 1936 D

Fulham Landscape with Ruins, 1985/86

Öl auf Leinwand. H 1500 mm B 2000 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: KREIDT.

Literatur:

Ausstellungskatalog. Fritz Kreidt, Landschaften 1982-1987.

Berlin, Galerie am Savignyplatz, 1987. Bild 75.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


70 Lüpertz Markus 1941 D

Du bukst mich zu braun,

aus der Serie “Alice im Wunderland”, 1981

Öl auf Leinwand. H 1000 mm B 810 mm.

(Rahmen). Oben links monogrammiert: Ml.

Provenienz:

Galerie Michael Werner, Köln;

Waddington Galleries Ltd., London;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 15’000.-/20’000.-)

(EUR 14’000.-/19’000.-)

(USD 16’000.-/21’000.-)

71 Stooss Urs 1943 CH

Ohne Titel, 1982

Acryl auf Leinwand. H 1950 mm B 2400 mm.

Verso signiert und datiert: Urs Stooss, 1982.

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)

72 Flora Paul 1922-2009 A

Theater VI, 1980

Tuschfeder-Zeichnung, koloriert. H 248 mm B 318 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Flora, 80.

Unten links betitelt: Theater VI.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’900.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)


74 Lanskoy André 1902-1976 F

Composition (extrait du Journal d’un fou)

Collage. H 670 mm B 440 mm. (Rahmen).

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)

73 Lanskoy André 1902-1976 F

Composition

Gouache. H 315 mm B 235 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: LANSKOY.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’800.-/2’200.-)

(EUR 1’700.-/2’000.-)

(USD 1’900.-/2’300.-)


75 Lanskoy André 1902-1976 F

Composition, 1967

Öl auf Leinwand. H 810 mm B 540 mm.

(Rahmen). Unten links signiert und datiert: LANSKOY, 67.

Provenienz:

Galerie Michel Reymondin, Genève;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 19’000.-/28’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


77 Schneider Gérard 1896-1986 CH

Opus 95 Y, 1968

Öl auf Papier auf Leinwand. H 240 mm B 330 mm.

(Rahmen). Unten links signiert und datiert: Schneider, 68.

Verso betitelt: 95Y.

Provenienz:

Galleria Lorenzelli, Bergamo;

Galerie Pierre Huber, Genève;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’900.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)

76 Schawinsky Xanti 1904-1979 D

SP-212, 1971

Acryl auf Gaze über Acryl auf Leinwand, 2-lagig.

H 1010 mm B 1010 mm.

(Rahmen). Verso signiert, datiert und betitelt:

Schawinsky, 1971, SP-212.

(CHF 6’000.-/10’000.-)

(EUR 5’600.-/ 9’000.-)

(USD 6’300.-/11’000.-)

78 Pizzichini Carlo 1962 I

Senza titolo, 2014

Öl und Grafit auf Leinwand. H 1000 mm B 1000 mm.

Verso signiert und datiert: C. Pizzichini, 2014.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


80 Dahmen Karl Fred 1917-1981 D

Ohne Titel, 1959

Mischtechnik auf Karton. H 420 mm B 320 mm.

(Rahmen). Unten mittig signiert und datiert: Dahmen, 59.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’900.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)

79 Metzinger Jean 1883-1956 F

Composition

Gouache. H 128 mm B 90 mm.

(Rahmen). Unten rechts stempelsigniert: JMetzinger.

Provenienz:

Galerie Paul Vallotton, Lausanne;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)


81 Walther Franz Erhard 1939 D

Recto: Der Körper spricht; verso: Ohne Titel, 1966/70

Recto: Mischtechnik und Collage auf Papier.

Verso: Mischtechnik auf Papier. H 293 mm B 203 mm.

(Rahmen). Recto unten rechts signiert und datiert:

Walther, 66/70.

Oben links betitelt: der Körper spricht.

Verso unten rechts datiert und signiert: Walther, 66/70.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)


82 Lewitt Sol 1928-2007 USA

Untitled, 1987

Gouache. H 337 mm B 247 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert:

S. Lewitt, 87.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 6’000.-/10’000.-)

(EUR 5’600.-/ 9’000.-)

(USD 6’300.-/11’000.-)


83 Lohse Richard Paul 1902-1988 CH

Grün-Blau-Violett zwischen Rot, 1960/80 (Entwurf)

Acryl auf Leinwand. H 480 mm B 480 mm.

Verso signiert: Lohse.

Auf Spannrahmen signiert, datiert und betitelt:

Richard Paul Lohse, Grün-Blau-Violett zwischen Rot,

1960/80. Beschriftet: Entwurf.

Provenienz:

vom jetzigen Besitzer direkt beim Künstler erworben;

Niederländische Sammlung.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk wird in den sich in Vorbereitung

befindenden Werkkatalog der Gemälde, Band III, der

Richard Paul Lohse Stiftung, Zürich, aufgenommen.

(*CHF 30’000.-/40’000.-)

(*EUR 28’000.-/37’000.-)

(*USD 32’000.-/42’000.-)


84 Cahn Miriam 1949 CH

Tiere sterben, 1989

Serie, 9-teilig. Kohlezeichnungen auf Papier,

in Papierumschlag. Je H 360 mm B 500 mm.

Auf Papierumschlag monogrammiert und datiert: M. 16.1.89.

Betitelt und beschriftet: Tiere sterben, 9.

Verso auf Blatt 9 monogrammiert und datiert: M. 16.1.89.

Alle Blätter in Reihenfolge beschriftet: 1-9.

Provenienz:

Galerie Espace, Amsterdam;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


85 Indermaur Robert 1947 CH

Ohne Titel, 1984

Öl auf Leinwand. H 1500 mm B 1500 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Indermaur, 84.

Verso datiert: 9./10.9.84.

(*CHF 5’000.-/8’000.-)

(*EUR 4’600.-/7’400.-)

(*USD 5’300.-/8’400.-)


86 Dalí Salvador 1904-1989 E

2 Blätter: Study for Shoe-Hat, 1937

Beide Kugelschreiber und Tusche auf Papier.

Je H 180 mm B 135 mm. (Beide Blätter in einem Rahmen).

Oberes Blatt unten bezeichnet:

“nous arriverons à Paris demain à 3 1/2”.

Verso bezeichnet: ”Je certifie que ce dessin provenant

de ma collection est de Salvador Dalí. Georges Hugnet”.

Unteres Blatt links oben typografischer Briefkopf:

Hotel Sacher, Wien.

Provenienz:

Sammlung Georges Hugnet, Paris;

Sammlung Daniel Filipacchi;

Christie’s, Paris, Sale Bibliothèque Daniel Filipacchi,

21. Oktober 2005, Lot 83;

Privatsammlung, Brüssel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)


87 Dalí Salvador 1904-1989 E

Étude pour “La Cène”, 1955

Zwei Kugelschreiber-Zeichnungen auf der Innenseite

einer gefalteten Karte der United States Lines.

Gesamtes Blatt: H 430 mm B 228 mm;

gefaltet: H 215 mm B 228 mm.

(Rahmen). Unten rechts Stempel: Perrot-Moore,

Cadaques, The Salvador Dalí Collection.

Expertise:

Schriftliche Echtheitsbestätigung von Robert und

Nicolas Descharnes, Paris, 27 juin 2003.

Archivnummer: d 3550.

(CHF 8’000.-/12’000.-)

(EUR 7’400.-/11’000.-)

(USD 8’400.-/13’000.-)


88 Arman 1928-2005 F

Vénus, 1990

Bronze. H 330 mm B 90 mm T 105 mm.

65/100. Auf der Plinthe eingeritzte Signatur: Arman.

Seitlich auf der Plinthe Giesserei-Stempel: bocquel.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’400.-/3’000.-)

(EUR 2’200.-/2’800.-)

(USD 2’500.-/3’200.-)


89 Miotte Jean 1926-2016 F

Composition, 1991

Acryl auf Leinwand. H 1300 mm B 980 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Miotte.

Verso signiert: Miotte.

Expertise: Vom Künstler signierte Fotoexpertise beiliegend.

Das vorliengende Werk ist in der Jean Miotte Foundation,

New York, registriert.

Nummer: T 1991-137.

(*CHF 10’000.-/15’000.-)

(*EUR 9’000.-/14’000.-)

(*USD 11’000.-/16’000.-)


90 Rauschenberg Robert 1925-2008 USA

Untitled (Shiner Series), 1987

Acryl und Siebdruck auf rostfreiem Stahl.

H 630 mm B 425 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: Rauschenberg.

Unten rechts datiert: 87.

Provenienz:

Galerie Jamileh Weber, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 19’000.-/28’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


91 Denzler Andy 1965 CH

Komposition, 2001

Öl auf Leinwand, collagiert. H 1380 mm B 1180 mm.

Verso signiert und datiert: Denzler, 2001. Bezeichnet: “/085”.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

92 Buetti Daniele 1955 CH

Looking for Love, 1996

Foto- und Papiercollage, teilweise mit Bleistift und

Kugelschreiber überarbeitet.

H 1890 mm B 1590 mm. (Rahmen).

Ein Foto mittig verso signiert, datiert und betitelt:

D. Buetti, 1996, Looking for Love.

Provenienz:

arsFutura Galerie, Zürich / Art Basel, 1996;

Schweizer Besitz.

Expertise:

Fotoexpertise des Künstlers. Signiert, datiert und betitelt:

D. Buetti, Looking for love, 1996.

(CHF 6’000.-/10’000.-)

(EUR 5’600.-/ 9’000.-)

(USD 6’300.-/11’000.-)


94 Gruber Hannes 1928-2016 CH

Macchie, 2003

Öl auf Leinwand. H 700 mm B 600 mm.

Verso signiert und datiert: Gruber, 03.

Provenienz:

vom jetzigen Besitzer direkt beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

93 Gruber Hannes 1928-2016 CH

Inspiration Silsersee, 2015

Öl auf Leinwand. H 800 mm B 700 mm.

Verso signiert und datiert: Gruber, 2015.

Provenienz:

vom jetzigen Besitzer direkt beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


95 Feininger Lyonel 1871-1956 D

Der Pulvertrum I, 1925

Aquarell und Tusche auf Papier. H 340 mm B 495 mm.

(Rahmen). Unten links signiert: Feininger.

Unten rechts datiert: 28 8 25.

Unten mittig betitelt: Der Pulverturm I.

Provenienz:

Sammlung Prof. Hassold;

Privatsammlung;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellungen:

Chemnitz, Kunsthütte Chemnitz [Kunstsammlung

Chemnitz]. Lyonel Feininger und O.Th.W. Stein,

17. Oktober - 14. November 1926. Nr. 1;

Berlin, Galerie Ferdinand Möller.

Sonder-Ausstellung: Die Blaue Vier, Lyonel Feininger,

A. Jawlensky, W. Kandinsky, Paul Klee,

3. Oktober 1929 - o.A., Nr. 28;

Hannover, Kestner-Gesellschaft. Lyonel Feininger,

28. Januar - 6. März 1932, Nr. 85.

Expertise:

Achim Moeller, Geschäftsleiter des Lyonel Feininger

Project LLC, New York - Berlin, hat die Echtheit dieses

Werkes, das im Archiv des Lyonel Feininger Project

unter der Nummer 1383-04-08-16 registriert ist, bestätigt.

Fotoexpertise vom 8. April 2016 beiliegend.

Anmerkung:

Das Aquarell zeigt den Pulvertrum in Greifenberg

in Pommern.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 19’000.-/28’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


96 Dalí Salvador 1904-1989 E

Portfolio. The Opera Carmen, 1970

25 Farblithografien auf Japanpapier. Je H 645 mm B 495 mm.

Alle Blätter: K/Z. Unten rechts signiert: Dalí.

Im Impressum bezeichnet: “K/Z”.

New York, Shorewood Publishers, 1970.

In Ledermappe.

Literatur:

Ralf Michler, Lutz W. Löpsinger.

Salvador Dalí, Das druckgrafische Werk,

Oeuvrekatalog der Lithografien und Holzschnitte, 1956-1980.

München/New York, Prestel Verlag, 1995.

Nr. 1304-1328 c, Abbildungen.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 19’000.-/28’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


97 Guttuso Renato 1912-1987 I

Quattro figure, 1976

Tuschfeder- und Pinselzeichnung auf Papier auf

Leinwand aufgezogen. H 480 mm B 650 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Guttuso.

Provenienz:

Arturo Botello, Galleria d’Arte Moderna, Torino;

Sammlung Haab, Zug;

Schweizer Besitz.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’900.-/2’800.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


98 Vlaminck Maurice de 1876-1958 F

Vase de fleurs, ca. 1932

Öl auf Leinwand. H 550 mm B 460 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Vlaminck.

(CHF 15’000.-/25’000.-)

(EUR 14’000.-/23’000.-)

(USD 16’000.-/26’000.-)

Provenienz:

Galerie Aktuaryus, Zürich;

Sammlung Dr. Hansres Jacobi, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise:

Echtheitsbestätigung durch M. Paul Pétridès,

Paris, 25. September 1973.

Anmerkung:

Das Werk wird in das sich in Vorbereitung befindende

Werkverzeichnis vom Wildenstein Institute, Paris,

aufgenommen.

Registrierungs-Nummer: 15.03.19/12249.


99 Scherer Hermann 1893-1927 CH

Berglandschaft

Kohle-Zeichnung. H 440 mm B 580 mm.

Unten rechts Nachlass-Stempel: Nachlass Hermann Scherer.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’900.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)

100 Scherer Hermann 1893-1927 CH

Berglandschaft

Kohle-Zeichnung. H 507 mm B 684 mm.

Unten rechts Nachlass-Stempel: Nachlass Hermann Scherer.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’500.-/3’000.-)

(EUR 2’300.-/2’800.-)

(USD 2’600.-/3’200.-)


101 Segantini Gottardo 1882-1974 CH

Zwei Kühe und ihre Kälber im Stall, 1944

Öl auf Malplatte. H 750 mm B 1000 mm.

(Rahmen). Unten links signiert und datiert: Gottardo, 1944.

Provenienz:

Bündner Privatbesitz.

(CHF 20’000.-/30’000.-)

(EUR 19’000.-/28’000.-)

(USD 21’000.-/32’000.-)


103 Gallizio Pinot 1902-1964 I

Senza titolo, 1961/62

Tusche auf Papier. H 650 mm B 1000 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Pinot, 62.

Provenienz:

Sammlung Ernesto Schmidt, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Maria Teresa Roberto. Pinot Gallizio,

Catalogo generale delle opere 1953-1964.

Nr. 61 OC 42, Abbildung.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

102 Gallizio Pinot 1902-1964 I

Senza titolo, 1961

Öl auf Leinwand. H 380 mm B 485 mm.

(Rahmen). Verso signiert und datiert: Pinot, 61.

Unleserliche Widmung: a Bany [?].

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’600.-/7’400.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)

Provenienz:

Sammlung Ernesto Schmidt, Basel;

Luzern, Galerie Auktion Burkard, 26. Mai 1990;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Maria Teresa Roberto. Pinot Gallizio,

Catalogo generale delle opere 1953-1964.

Nr. 61 DT 41, Abbildung.


105 Denzler Andy 1965 CH

Waldlicht, 1996

Acryl auf Leinwand. H 980 mm B 970 mm.

Provenienz:

Vom jetzigen Besitzer direkt beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Steven Loepfe. Andy Denzler, Abstrakte Bilder 1996.

Niederwenigen, 1996. Seite 6, ganzseitige Farbabbildung.

(CHF 3’500.-/4’500.-)

(EUR 3’200.-/4’200.-)

(USD 3’700.-/4’700.-)

104 Denzler Andy 1965 CH

Ohne Titel, 1996

Acryl und Collage auf Leinwand. H 900 mm B 1000 mm.

Unten rechts signiert und datiert: A. Denzler,’96.

Provenienz:

Vom jetzigen Besitzer direkt beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)

106 Denzler Andy 1965 CH

Ohne Titel

Acryl auf Leinwand. H 1300 mm B 1200 mm.

Provenienz:

Vom jetzigen Besitzer direkt beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


107 Wittwer Uwe 1954 CH

Michael Collins, 1991

Aquarell. H 570 mm B 570 mm.

(Rahmen). Verso signiert und datiert: U. Wittwer, 91.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

108 Valenti Italo 1912-1995 CH

Paessaggio bruno, 1963

Collage. H 950 mm B 1150 mm.

(Rahmen). Verso signiert: I. Valenti.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Carlo Carena, Stefano Pult.

Italo Valenti, Catalogo ragionato dei collage.

Milano, Skira editore, 1998.

Nr. C 250, Abbildung.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


109 Wittwer Uwe 1954 CH

Stilleben, 1993

Öl auf Leinwand. H 460 mm B 400 mm.

Verso signiert und datiert: U. Wittwer, 93.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’900.-/2’800.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)

110 Valenti Italo 1912-1995 CH

Papiers froissés, 1961

Collage. H 195 mm B 460 mm. (Originalrahmen).

Auf Rahmenabdeckung signiert, datiert und bezeichnet:

I. Valenti, 1961, Nr. 125.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

Provenienz:

The Waddington Galleries, London;

Sammlung Wladimir Vogel, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

Carlo Carena, Stefano Pult.

Italo Valenti, Catalogo ragionato dei collage.

Milano, Skira editore, 1998.

C 129, Abbildung.


111 Calderara Antonio 1903-1978 I

Senza titolo, 1966

Aquarell, auf Unterlage montiert. H 395 mm B 365 mm.

(Rahmen). Auf Unterlage unten links monogrammiert

und datiert: A.C., 1966.

Verso auf Pavatexabdeckung Etikette mit Adresse

des Künstlers.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

112 Dadamaino 1935-2004 I

Senza titolo, 1973

Acryl auf Malplatte. H 400 mm B 400 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: Dadamaino, 10.X.73.

Vom Künstler beschriftet: Künstleradresse und Widmung.

(*CHF 12’000.-/16’000.-)

(*EUR 11’000.-/15’000.-)

(*USD 13’000.-/17’000.-)


113 Schweizer Kunst 20.Jh.

9 Werke: R. Indermaur; Lang/Baumann; P. Danz; P. Emch;

U. Dickerhof; D. Hall; S. Haenni; C. Knöpfli; U. Wittwer

Blechkreisel, bemalt. Unikate. Diverse Formate.

8 Kreisel signiert und datiert.

Ein Kreisel monogrammiert.

Provenienz: Sammlung S.H., Oberhofen BE;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: Olten, Kunstmuseum. Am Anfang war das Bild,

14. Juni - 21. September 1997. (9).

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

115 Schweizer Kunst 20.Jh.

9 Werke: A. Schnider; B. Vautier; M. Eigenheer; M. Olesen;

K. Reist; C. Sandoz; L. Schmid; U. Stooss; R. Werro

Blechkreisel, bemalt. Unikate. Diverse Formate.

8 Kreisel signiert, 7 datiert und 3 betitelt.

Ein Kreisel Widmung.

Provenienz: Sammlung S.H., Oberhofen BE;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: Olten, Kunstmuseum. Am Anfang war das Bild,

14. Juni - 21. September 1997. (9).

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

114 Schweizer Kunst 20.Jh.

8 Werke: Manon; L. Spring; B. Ellmerer; H. Julen; J.-L.Manz;

G. Minkoff; C. Rütimann; P. v. Wattenwyl

Blechkreisel, bemalt. Unikate. Diverse Formate.

Alle Kreisel signiert und datiert. 3 Kreisel betitelt.

Provenienz: Sammlung S.H., Oberhofen BE;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: Olten, Kunstmuseum. Am Anfang war das Bild,

14. Juni - 21. September 1997. (8).

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

116 Schweizer Kunst 20.Jh.

8 Werke: B. Zoderer; J. Crotti; N. Panayotidis; P. Somm;

A. Merz; H. Schumacher; H. Studer; E. Van de Bie

Blechkreisel, bemalt. Unikate. Diverse Formate.

Alle Kreisel signiert und datiert. 3 Kreisel betitelt.

Provenienz: Sammlung S.H., Oberhofen BE;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: Olten, Kunstmuseum. Am Anfang war das Bild,

14. Juni - 21. September 1997. (8).

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)


117 Dumas Marlene 1953 ZA

Deliverance, 1988

Aquarell. H 210 mm B 295 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

M Dumas, Deliverance, 1988.

(*CHF 8’000.-/12’000.-)

(*EUR 7’400.-/11’000.-)

(*USD 8’400.-/13’000.-)


118 Francis Sam 1923-1994 USA

Untitled (Mandala), SF 75-029, 1975

Acryl auf Papier. H 550 mm B 445 mm. (Rahmen).

Verso Stempel: “The Sam Francis Estate”.

Provenienz:

Sammlung des Künstlers;

Schweizer Besitz.

Ausstellung:

Paris, Galerie Jean Fournier, 1975.

Anmerkung:

Das vorliegende Werk ist bei Sam Francis Estate,

Venice, California, registriert. Nummer: SF75-029 (G).

Bestätigung beiliegend, Venice, California, 23. August 2000.

(*CHF 25’000.-/35’000.-)

(*EUR 23’000.-/32’000.-)

(*USD 26’000.-/37’000.-)


119 Dorazio Piero 1927-2005 I

Im Grau, 1985

Öl auf Leinwand. H 850 mm B 650 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Piero Dorazio, Im Grau, 1985.

Auf Spannrahmen Künstler-Stempel, bezeichnet: “166.6”.

Provenienz:

Galerie Erker, St. Gallen;

Schweizer Besitz.

(*CHF 24’000.-/28’000.-)

(*EUR 22’000.-/26’000.-)

(*USD 25’000.-/29’000.-)


120 Dorazio Piero 1927-2005 I

Senza titolo, 1982

Aquarell. H 465 mm B 310 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Dorazio, 1982.

Provenienz:

Galerie Erker, St. Gallen;

Schweizer Besitz.

(*CHF 2’500.-/3’000.-)

(*EUR 2’300.-/2’800.-)

(*USD 2’600.-/3’200.-)


121 Dorazio Piero 1927-2005 I

Rubusam II, 1978

Öl auf Leinwand. H 500 mm B 800 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Piero Dorazio, 1978, Rubusam, II.

Auf Spannrahmen Künstler-Stempel, bezeichnet: “942”.

Provenienz:

Galerie Erker, St. Gallen;

Schweizer Besitz.

(*CHF 20’000.-/30’000.-)

(*EUR 19’000.-/28’000.-)

(*USD 21’000.-/32’000.-)


122 Fontana Lucio 1899-1968 I

Verheyen Jef 1932-1984 B

Recto/verso: Untitled, 1965

Recto: Kugelschreiber-Zeichnung von L. Fontana.

Verso: Collage und Text von J. Verheyen.

H 225 mm B 180 mm. (Rahmen).

Recto: Unten rechts signiert: L. Fontana.

Oben rechts datiert: 9.III.65.

Verso: Mittig rechts signiert und datiert:

Jef Verheyen, 17 Février 1965.

Provenienz:

Christie’s London, 4. Dezember 1984, Lot 655;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 6’000.-/9’000.-)

(EUR 5’600.-/8’000.-)

(USD 6’300.-/9’500.-)


123 Seligmann Kurt 1900-1962 CH

Ohne Titel (The Clemency of Alexander), ca. 1946

Tuschfeder-Zeichnung. H 495 mm B 645 mm.

Unten links Blindstempel: Strathmore.

Provenienz:

Nachlass des Künstlers;

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung:

Die Zeichnung stimmt formal exakt überein mit dem

Gemälde “The Clemency of Alexander”, welches im

Museum of Contemporary Art, Chicago, ausgestellt ist.

Wir danken Herrn Dr. Stephan E. Hauser, Autor der

Monografie über K. Seligmann, Kunsthistorisches Seminar

der Universität Basel, für seine freundliche Unterstützung

bei der Katalogisierung.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’900.-/3’700.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

124 Seligmann Kurt 1900-1962 CH

Ohne Titel (The Offering), ca. 1946

Tuschfeder-Zeichnung. H 585 mm B 660 mm.

Unten rechts beschriftet: Seligmann.

Provenienz:

Nachlass des Künstlers;

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur:

vgl. Jacques Leenhardt.

Wilfredo Lam and His Contemporaries, 1938-1952.

New York, Studio Museum in Harlem and

Harry N. Abrams, 1992.

Nr. 75, Seite 157, Abbildung des Gemäldes

“The Offering, 1946”.

Anmerkung:

Die Zeichnung stimmt formal exakt überein mit dem

Gemälde ”The Offering”, welches im Washington

County Museum of Fine Arts, Hagerstown, Maryland,

ausgestellt ist.

Wir danken Herrn Dr. Stephan E. Hauser, Autor der

Monografie über K. Seligmann, Kunsthistorisches

Seminar der Universität Basel, für seine freundliche

Unterstützung bei der Katalogisierung.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’900.-/3’700.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)


125 Hartung Hans 1904-1989 F

T 1987 - H 19, 1987

Acryl auf Leinwand. H 730 mm B 1000 mm.

Unten links signiert und datiert: Hartung, 87.

Verso auf Leinwandumschlag signiert und betitelt:

Hartung, T 1987 - H 19. Beschriftet: 73x100 (408).

Provenienz:

Galerie Erker, St. Gallen;

Schweizer Besitz.

(*CHF 30’000.-/40’000.-)

(*EUR 28’000.-/37’000.-)

(*USD 32’000.-/42’000.-)


126 Arman 1928-2005 F

Fallen Angel, 1977

Multiple. Metallfiguren und Serigrafie in Violett auf

weissgrundierter Sperrholzplatte in Acrylkasten.

H 765 mm B 1090 mm T 105 mm.

50/90. Unten rechts signiert: Arman.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

127 Eigenheer Marianne 1945 CH

Ohne Titel, 1988

Pigment auf Leinen. H 400 mm B 300 mm.

Verso auf Keilrahmen signiert und datiert:

M. Eigenheer, 1988.

Provenienz:

Holly Solomon Gallery, New York;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


128 Schnider Albrecht 1958 CH

Ohne Titel III, 1996

Öl auf Leinwand. H 530 mm B 240 mm.

Verso monogrammiert und datiert: A.S., III ‘96.

Provenienz:

Galerie Bob van Orsouw, Zürich;

Schweizer Besitz.

(*CHF 3’000.-/5’000.-)

(*EUR 2’800.-/4’600.-)

(*USD 3’200.-/5’300.-)

129 Schnider Albrecht 1958 CH

Blume, 1995

Öl auf Leinwand. H 415 mm B 375 mm.

Verso monogrammiert und datiert: A.S, IX 95.

Provenienz:

Galerie Bob van Orsouw, Zürich;

Schweizer Besitz.

(*CHF 3’000.-/5’000.-)

(*EUR 2’800.-/4’600.-)

(*USD 3’200.-/5’300.-)


130 Liner Carl 1914-1997 CH

Landschaft, 1952

Öl auf Malplatte. H 510 mm B 650 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Liner, 52.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


131 Liner Carl 1914-1997 CH

Komposition, 1970

Öl auf Holz. H 720 mm B 500 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Liner, 70.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


132 Mattioli Silvio 1929-2011 CH

Kopf, 1985

Eisenplastik. H 920 mm B 1400 mm T 1000 mm.

Unten rechts eingestanztes Monogramm und Datum: M, 85.

(CHF 6’000.-/10’000.-)

(EUR 5’600.-/ 9’000.-)

(USD 6’300.-/11’000.-)


134 Biberstein Michael 1948-2013 CH

Ohne Titel, 1987

Acryl auf Papier. H 560 mm B 770 mm.

Verso signiert und datiert: M. Biberstein, 1987.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’900.-/3’700.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

135 Staub Josef 1931-2006 CH

Ohne Titel, 1963

Öl auf Leinwand. H 1510 mm B 1180 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Staub, 63.

Verso signiert und datiert: Staub, 63.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

133 Goetz Henri Bernard 1909-1989 F

Composition, 1954

Öl auf Leinwand. H 650 mm B 540 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert und datiert: Goetz, 54.

Provenienz:

Galerie Michel Reymondin, Genève;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


136 Comensoli Mario 1922-1993 CH

Ohne Titel, 1986

Acryl auf Leinwand. H 1400 mm B 1400 mm.

Unten links signiert und datiert: Comensoli, 86.

Provenienz:

Vom jetzigen Besitzer direkt beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 15’000.-/20’000.-)

(EUR 14’000.-/19’000.-)

(USD 16’000.-/21’000.-)


137 Cahn Miriam 1949 CH

Ohne Titel, 1982

5-teilige Serie.

Kreide-Zeichnungen auf Pergament-Papier. (Alle Rahmen).

Blatt 1: H 1440 mm B 930 mm;

Blatt 2: H 1560 mm B 860 mm;

Blatt 3: H 1320 mm B 840 mm;

Blatt 4: H 1330 mm B 1060 mm;

Blatt 5: H 1500 mm B 900 mm.

Provenienz:

Galerie Stampa, Basel,

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 10’000.-/15’000.-)

(EUR 9’000.-/14’000.-)

(USD 11’000.-/16’000.-)


139 Schifferle Klaudia 1955 CH

Gekauftes Gebet, 1985

Ölkreide auf Papier. H 1540 mm B 900 mm. (Rahmen).

Verso signiert, datiert und betitelt:

Gekauftes Gebet, Juni 1985, Schifferle.

Provenienz:

Galerie Elisabeth Kaufmann, Basel/Zürich,

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

138 Elsner Slawomir 1976 D

1.7 Kilotons, 2005

Farbstift-Zeichnung. H 1250 mm B 935 mm. (Rahmen).

Verso signiert, datiert und betitelt:

Slawomir Elsner, 2005, 1.7 Kilotons.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


140 Elsner Slawomir 1976 D

Untitled (40), 2004

Öl auf Leinwand. H 450 mm B 600 mm.

Verso signiert, datiert und beschriftet:

Slawomir Elsner, Untitled 40, 2004.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)

141 Schifferle Klaudia 1955 CH

Diptychon. Der Enzianräuber, 1980

Lack und Acryl auf Wellkarton.

Teil 1: H 1140 mm B 1500 mm.

Teil 2: H 1300 mm B 1500 mm

Beide verso signiert, datiert und betitelt:

Klau. Schiff, Dez. 1980, Der Enzianräuber, Teil 1;

Klau. Schiff, Dez. 1980, Der Enzianräuber 2. Teil.

Provenienz:

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 3’500.-/4’500.-)

(EUR 3’200.-/4’200.-)

(USD 3’700.-/4’700.-)


142 Förg Günther 1952-2013 D

Abstrakte Komposition, 1993

Ölkreide auf Papier. H 295 mm B 415 mm. (Rahmen).

Oben rechts signiert und datiert: Förg, 93.

Ausstellung:

Kopenhagen, Galerie Mikael Anderson.

Zeichnungen und Skulpturen, 1994.

(*CHF 3’000.-/4’000.-)

(*EUR 2’800.-/3’700.-)

(*USD 3’200.-/4’200.-)

143 Calderara Antonio 1903-1978 I

Progetto per 4 Serigrafie, 1969

Aquarell und Bleistift auf Papier.

H 160 mm B 155 mm. (Rahmen).

Unten beschriftet: 4 variante cromatiche per

le quattro serigrafie...

Verso monogrammiert und datiert: A.C., 1969.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’900.-/2’800.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)

144 Roth Dieter 1930-1998 CH

Rainer Arnulf 1929 A

...schuss, 1975

Collage. Mischtechnik und Gouache von D. Roth,

zwei überarbeitete Farblithografien von A. Rainer.

H 695 mm B 990 mm. (Rahmen).

Mischtechnik mittig signiert und unleserlich betitelt:

Dieter Roth.

Lithografien: 95/99; 96/99.

Beide unten rechts signiert: A. Rainer.

Literatur (Lithografien A. Rainer):

Otto Breicha. Arnulf Rainer: Überdeckungen, mit einem

Werkkatalog sämtlicher Radierungen, Lithographien und

Siebdrucke 1950-1971.

Wien, Edition Tusch, 1971.

“Sechs Gesichter, 1969”, L 74 A;

”Face farces, 1969”, L 76 A.

(*CHF 3’500.-/4’500.-)

(*EUR 3’200.-/4’200.-)

(*USD 3’700.-/4’700.-)


145 Cardoso Pablo 1965 EC

Relativamente Uno, 1996

Acryl auf Leinwand. H 1700 mm B 1950 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Pablo Cardoso M., Ag.29.96, Relativamente Uno.

Provenienz:

David Pérez McCollum Gallery, Bogotá;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 6’000.-/10’000.-)

(EUR 5’600.-/ 9’000.-)

(USD 6’300.-/11’000.-)


146 Spescha Matias 1925-2008 CH

Ohne Titel, 1972

Holzobjekt. H 310 mm B 350 mm T 65 mm.

Auf der Unterseite signiert und datiert: M. Spescha, 72.

Stempelsigniert: SPESCHA.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’900.-/2’800.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)

147 Spescha Matias 1925-2008 CH

Ohne Titel, 1972

2-teiliges Holzobjekt, aufeinander gesteckt.

H 295 mm B 340 mm T 65 mm.

Auf der Unterseite signiert und datiert: M. Spescha, 72.

Beide Teile auf der Unterseite stempelsigniert: SPESCHA.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’900.-/2’800.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


148 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

Z 1602, 2012

Wandrelief. Aluminium, weiss und schwarz lackiert.

H 800 mm B 800 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

HONEGGER, 2012, Z 1602.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

149 Spescha Matias 1925-2008 CH

Ohne Titel, 1973

Multiple. Holzobjekt. H 400 mm B 175 mm T 60 mm.

Auf der Unterseite: 28/30. Signiert: M. Spescha.

Stempelsigniert und -datiert: SPESCHA, 73.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)


151 Vasarely Victor 1908-1997 H

Sans titre, 1964

Multiple. Serigrafie auf Metall, auf Holzunterlage

montiert. H 485 mm B 475 mm T 23 mm.

Verso auf Plakette: e.a. Typografisch signiert: Vasarely.

Provenienz:

Sigi Sommer. Schwäbisch Gmünd

(in Sommers Metallfirma wurde das Werk hergestellt);

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

150 Vasarely Victor 1908-1997 H

Sans titre, 1964

Multiple. Serigrafie auf Metall, auf Holzunterlage

montiert. H 485 mm B 450 mm T 23 mm.

Verso auf Plakette: e.a. Typografisch signiert: Vasarely.

Provenienz:

Sigi Sommer. Schwäbisch Gmünd

(in Sommers Metallfirma wurde das Werk hergestellt);

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

152 Vasarely Victor 1908-1997 H

Sans titre, 1964

Multiple. Serigrafie auf Metall, auf Holzunterlage

montiert. H 360 mm B 333 mm T 23 mm.

Verso auf Plakette: 00/25. Typografisch signiert: Vasarely.

Provenienz:

Sigi Sommer. Schwäbisch Gmünd

(in Sommers Metallfirma wurde das Werk hergestellt);

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


153 Vasarely Victor 1908-1997 H

Quadatur, 1959

Multiple. 100 Metallelemente vernickelt und versilbert,

auf Holzplatte montiert. H 1000 mm B 1000 mm.

Verso auf Plakette typografisch signiert: Vasarely.

Exemplar ausserhalb der Auflage. Auflage: 25 Exemplare.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)

Provenienz:

Sigi Sommer. Schwäbisch Gmünd

(in Sommers Metallfirma wurde das Werk hergestellt);

Schweizer Privatbesitz.

Anmerkung:

Wir danken Pierre Vasarely für seine freundliche

Unterstützung bei der Katalogisierung.


Internationale Druckgrafik, Portfolios, Multiples und Kunstbücher (A-Z)

Auktion: Dienstag, 7. Juni 2016 18.00 Uhr Nr. 201-454

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website

germannauctions.com

201 Alechinsky Pierre 1927 B

Sans titre

Radierung mit Aquatinta. H 610 mm B 775 mm.

35/90. Mittig rechts signiert: Alechinsky.

Literatur: noch nicht bei Rivière.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

202 Alechinsky Pierre 1927 B

4 Blätter aus “Les infeuilletables”, 1969

Farblithografien. Je H 260 mm B 200 mm.

Alle Blätter signiert und nummeriert.

Literatur: Rivière 386; 388; 389; 391. (4).

(*CHF 900.-/1’200.-)

(*EUR 800.-/1’100.-)

(*USD 950.-/1’300.-)

203 Alfano Carlo 1932-1993 I

Senza titolo

2 Farboffsetdrucke, Negativfilm collagiert und

Briefumschlag. H 330 mm B 415 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: C. Alfano.

Auf Briefumschlag: 1/60. Signiert: C. Alfano.

Auf Fotografie unten rechts bezeichnet:

“a Carlo da Gibilterra, Molly Bloom”.

Provenienz: Galerie Art in Progress, München (1976);

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: München, Galerie Art in Progress.

Carlo Alfano, Arbeiten auf Papier, 1976.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

204 Arakawa Shusaku 1936-2010 J

Webster’s New Twentieth Century Dictionary, 1965

Farboffset-Lithografie, handkoloriert. H 1185 mm B 858 mm.

81/95. Unten rechts signiert und datiert: Arakawa, 1965.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

205 Arakawa Shusaku 1936-2010 J

Portrait of Mona Lisa, 1970/71

Farbserigrafie auf Halbkarton. H 1110 mm B 860 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Arakawa, 1971.

Auflage: 100 Exemplare.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

206 Arakawa Shusaku 1936-2010 J

Next to the Last, 1969-71

Farbserigrafie. H 875 mm B 1170 mm.

Mittig signiert: Arakawa. Unten rechts datiert: 1969/71.

Auflage: 75 Exemplare.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

207 Attersee Christian Ludwig 1940 A

Portfolio. Attersees Schönheit, 1970

9 Farbserigrafien auf Karton. Je H 700 mm B 960 mm.

Alle Blätter: 4/100. Unten rechts signiert und datiert:

Attersee, 70.

Im Impressum nummeriert: 4.

Zürich, Edition Bischofberger, 1970.

In Kartonkassette.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


208 Bailly Alice 1872-1938 CH

Dancing, 1923

Farbholzschnitt. H 475 mm B 608 mm.

72/125. Unten rechts signiert: Alice Bailly.

Blindstempel: Winterthur Kunstverein.

Anmerkung: Jahresgabe der Schweizerischen

Graphischen Gesellschaft, 1923.

(CHF 400.-/500.-)

(EUR 370.-/460.-)

(USD 420.-/530.-)

210 Balkenhol Stephan 1957 D

Mann mit Regenschirm, 2001

Farblithografie. H 420 mm B 590 mm.

37/60. Unten rechts signiert und datiert:

St. Balkenhol, 2001.

Literatur: Dobke/Priess 50.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

211 Barth Wolf 1926-2010 CH

2 Blätter: Abstrakte Kompositionen

Farblithografien. Je H 750 mm B 560 mm.

Beide Blätter: 18/40. Unten rechts signiert: BARTH. (2).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

212 Baselitz Georg 1938 D

Jupiter, aus “Schlafende Hunde”, 1998/99

Strichätzung mit Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 845 mm B 635 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Baselitz.

Auflage: 20 Exemplare.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

209 Baldessari John 1931 USA

Two Unfinished Letters, 1992-93

Fotolithografie und Farbserigrafie.

H 805 mm B 530 mm. (Rahmen).

24/80. Unten rechts signiert: Baldessari.

Unten links Blindstempel: Brooke Alexander.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)


213 Baselitz Georg 1938 D

Leo, aus “Schlafende Hunde”, 1998/99

Strichätzung mit Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 845 mm B 635 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Baselitz.

Auflage: 20 Exemplare.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

214 Baselitz Georg 1938 D

Astor, aus “Schlafende Hunde”, 1998/99

Strichätzung auf Somerset-Papier.

H 845 mm B 635 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Baselitz, 99.

Auflage: 20 Exemplare.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


215 Baselitz Georg 1938 D

Frau am Fenster,

aus “Erste Konzentration, Mappe III”, 1981/82

Holzschnitt auf Offsetpapier.

H 650 mm B 495 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Baselitz, 15.XI.81.

Verso: III 50/50. Datiert: 1981/82.

Literatur: Jahn 406, I. Zustand.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

216 Baselitz Georg 1938 D

Schlafende Hunde I, aus “Schlafende Hunde”, 1998/99

Strichätzung mit Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 845 mm B 635 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Baselitz.

Auflage: 20 Exemplare.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


217 Beuys Joseph 1921-1986 D

Ohne Titel, aus “Spur I”, 1974

Farblithografie auf graugrünem Bütten.

H 520 mm B 720 mm. (Rahmen).

79/95. Unten mittig signiert: Joseph Beuys.

Unten rechts Blindstempel: Matthieu Litho, Switzerland.

Literatur: Schellmann 109.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

219 Beuys Joseph 1921-1986 D

Ohne Titel, aus “Spur I”, 1974

Farblithografie auf graugrünem Bütten.

H 720 mm B 520 mm. (Rahmen).

79/98. Unten mittig signiert: Joseph Beuys.

Unten rechts Blindstempel: Matthieu Litho, Switzerland.

Literatur: Schellmann 112.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

218 Beuys Joseph 1921-1986 D

Ohne Titel, aus “Spur I”, 1974

Farblithografie auf weissem Bütten.

H 520 mm B 720 mm. (Rahmen).

79/98. Unten mittig signiert: Joseph Beuys.

Unten rechts Blindstempel: Matthieu Litho, Switzerland.

Literatur: Schellmann 116.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


221 Bill Max 1908-1994 CH

Ohne Titel, 1982

Farbserigrafie. H 650 mm B 500 mm. (Rahmen).

XXXVII/LX. Unten rechts signiert und datiert: bill, 82.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 190.-/370.-)

(*USD 210.-/420.-)

220 Beuys Joseph 1921-1986 D

Ohne Titel, aus “Spur I”, 1974

Farblithografie auf graugrünem Bütten.

H 720 mm B 520 mm. (Rahmen).

79/98. Unten mittig signiert: Joseph Beuys.

Unten rechts Blindstempel: Matthieu Litho, Switzerland.

Literatur: Schellmann 113.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

222 Bill Max 1908-1994 CH

Drei Dreiecke in drei Rechtecken, 1973

Farbserigrafie. H 750 mm B 550 mm. (Rahmen).

149/150. Unten rechts signiert und datiert: bill, 73.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 190.-/370.-)

(*USD 210.-/420.-)

223 Bill Max 1908-1994 CH

Ohne Titel, 1976

Farbserigrafie. H 400 mm B 600 mm.

63/90. Unten rechts signiert und datiert: bill, 76.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

224 Bill Max 1908-1994 CH

Ohne Titel, 1976

Farbserigrafie. H 400 mm B 600 mm.

64/90. Unten rechts signiert: bill, 76.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

225 Bill Max 1908-1994 CH

Ohne Titel, 1976

Farbserigrafie. H 800 mm B 600 mm.

XVI/XL. Unten rechts signiert und datiert: bill, 76.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

226 Bombelli Tiravanti Lanfranco 1921-2008 I

3 Mappen: Quartetto pitagorico numero due, 2000;

Quartetto pitagorico numero tre, 2000; Quartetto

ventuno.b, 2002

Je 4 Farbserigrafien in einer Mappe.

Je H 180 mm B 180 mm.

Alle Blätter unten rechts signiert: l. bombelli t.

Alle Blätter nummeriert: hc V/VII (2); ed’a II/VII.

Im Impressum jeder Mappe nummeriert.

Barcelona, Taller Vallirana, 2000 (2); 2002.

Alle Blätter lose. Je in Kartonmappe.

Dazu: 3 Farbserigrafien. Senza titolo.

Je H 600 mm B 300 mm.

Alle Blätter: 20/22. Unten rechts signiert: l bombelli t. (6).

(*CHF 200.-/300.-)

(*EUR 190.-/280.-)

(*USD 210.-/300.-)

227 Brandt Andreas 1935-2016 D

3 Blätter: Komposition, 1998

Farbserigrafien. Je H 710 mm B 425 mm.

Alle Blätter: 7/30. Unten rechts signiert und datiert:

BRANDT, 1998. (3).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)


228 Calderara Antonio 1903-1978 I

4 Blätter: Senza titolo, 1971

Farbserigrafien. Je H 360 mm B 360 mm.

Alle Blätter: 2/150. Unten links monogrammiert und datiert:

A.C., 1971.

Alle Blätter verso signiert: Antonio Calderara. (4).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

229 Calderara Antonio 1903-1978 I

3 Blätter: Senza titolo, 1972

Farbserigrafien. Je H 405 mm B 355 mm.

Alle Blätter verso: 34/108. Signiert und datiert:

Antonio Calderara, 1972.

Dazu: Ohne Titel. Farbserigrafie. H 490 mm B 345 mm.

Verso Künstler-Stempel: Antonio Calderara.

Von Ehefrau Carmela Calderara nummeriert: 128/250.

Authentizitätsbestätigung. (4).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

230 Calderara Antonio 1903-1978 I

5 Blätter: Senza titolo, 1976

Farbserigrafien.

2 Blätter: H 270 mm B 270 mm.

3 Blätter auf Unterlage montiert: H 580 mm B 470 mm.

Alle Blätter verso: 18/60. Monogrammiert und datiert:

A.C., 1976.

Jedes Blatt zusätzlich 2. Datierung:

1964; 1966; 1969; 1973; 1974.

3 Blätter auf Unterlage: 18/60. Unten links

monogrammiert: A.C. Blindstempel: Plura Edizioni. (5).

(CHF 250.-/350.-)

(EUR 230.-/320.-)

(USD 260.-/370.-)

231 Calderara Antonio 1903-1978 I

Mappe. Senza titolo, 1977

5 Farbserigrafien. Je H 488 mm B 478 mm.

Alle Blätter verso: 29/42. Monogrammiert und datiert:

A.C., 1977.

In Kartonmappe.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

232 Calderara Antonio 1903-1978 I

Mappe. Senza titolo, 1974

8 Farbserigrafien. Je H 495 mm B 495 mm.

Alle Blätter: 81/99. Unten links monogrammiert: A.C.

Im Impressum signierte Widmung.

Pollenza, Nuova Foglio, 1974.

Blätter lose. In Leinenmappe.

Mappe mit Gebrauchsspuren.

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 280.-/460.-)

(*USD 320.-/530.-)

233 Capogrossi Giuseppe 1900-1972 I

Mappe. Quarzo, 1970

10 Lithografien, davon 9 farbig und lithografiertes

Titelblatt. Je H 760 mm B 560 mm.

Alle Blätter: p.a. Unten rechts signiert: Capogrossi.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

St. Gallen, Erker Presse, 1970.

In Kartonmappe.

Mappe mit leichten Gebrauchsspuren.

Literatur: Hase-Schmundt 85-95.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

234 Carigiet Alois 1902-1985 CH

Sternsingen, 1976

Farblithografie. H 625 mm B 715 mm.

89/100. Unten rechts signiert und datiert: A. Carigiet, 76.

Unten links Blindstempel: Matthieu Litho, Switzerland.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

235 Carigiet Alois 1902-1985 CH

Fussballspiel, 1976

Farblithografie. H 485 mm B 510 mm.

89/100. Unten rechts signiert und datiert: A. Carigiet, 76.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)


236 Chillida Eduardo 1924-2002 E

Esku XXXV,

aus “L’écriture ou la vie” (Hebräische Version), 1997

Radierung mit Aquatinta. H 375 mm B 275 mm.

45/100. Unten rechts signiert: Chillida.

Literatur: van der Koelen 97017.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

237 Chillida Eduardo 1924-2002 E

Esku XXXVI,

aus “L’écriture ou la vie” (Spanische Version), 1997

Radierung. H 375 mm B 275 mm.

54/100. Unten rechts signiert: Chillida.

Literatur: van der Koelen 97020.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)


238 Chillida Eduardo 1924-2002 E

Sin título,

aus “L’écriture ou la vie” (Englische Version), 1997

Radierung. H 375 mm B 275 mm.

14/100. Unten rechts signiert: Chillida.

Literatur: van der Koelen 97018.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

239 Chillida Eduardo 1924-2002 E

Sin título,

aus “L’écriture ou la vie” (Französische Version), 1997

Radierung. H 375 mm B 275 mm.

18/100. Unten rechts signiert: Chillida.

Literatur: van der Koelen 97019.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)


240 Claisse Geneviève 1935 F

3 Blätter: Sans titre

Farbserigrafien.

Je H 680 mm B 680 mm. (Alle Rahmen).

Alle Blätter: 12/200. Unten rechts signiert: Claisse. (3).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

242 Coignard James 1925-2008 F

Lumière, 1990

Farbradierung mit Carborundum und Collage,

von Hand überarbeitet. H 495 mm B 660 mm.

44/95. Unten rechts signiert: J. Coignard.

Literatur: Sonet 770.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

243 Coignard James 1925-2008 F

Diffraction, 1989

Farbradierung mit Carborundum und Collage,

von Hand überarbeitet. H 750 mm B 1000 mm.

53/95. Unten rechts signiert: J. Coignard.

Literatur: Sonet 746.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

244 Corbusier Le 1887-1965 CH

Werkkatalog. Naïma Jornod, Jean-Pierre Jornod.

Le Corbusier, Catalogue raisonné de l’oeuvre peint,

Tome I-II

Milan, Skira editore, 2005.

Beide Kart. 4°, Schutzumschlag. Beide in Kartonschuber.

Kartonschuber mit leichten Gebrauchsspuren.

(CHF 100.-/150.-)

(EUR 90.-/140.-)

(USD 110.-/160.-)

245 Dadamaino 1935-2004 I

Senza titolo, 1973

Farbserigrafie. H 490 mm B 490 mm.

Verso: 38/60. Signiert und datiert: Dadamaino, 73.

Dazu: Garcia Rossi. Senza titolo. Farbserigrafie.

H 685 mm B 685 mm. (Rahmen).

35/150. Unten rechts signiert: Garcia Rossi. (2).

(*CHF 200.-/300.-)

(*EUR 190.-/280.-)

(*USD 210.-/300.-)

241 Clavé Antoni 1913-2005 E

Portfolio. Trobadors, 1970

16 Farblithografien, davon 8 auf Doppelbogen und Texte

von G. de Peitieu, Marcabrú, Cercamón, J. Rudel,

B. de Palazol, B. de Ventadorn, L. Reis d’Aragon,

B. de Born.

Je H 500 mm B 380 mm,

Doppelbogen: H 500 mm B 760 mm.

Alle Blätter: EA. Signiert: Clavé.

Im Impressum signiert und datiert: Clavé, 13.6.70.

Gesamtauflage: 150 Exemplare.

Barcelona, Edicions Poligrafa, S.A., 1970.

Folio. In Leinenmappe. In Leinenschuber.

Schuber mit Gebrauchsspuren.

Literatur: Passeron 235-250.

(CHF 5’000.-/8’000.-)

(EUR 4’600.-/7’400.-)

(USD 5’300.-/8’400.-)

246 Dalí Salvador 1904-1989 E

Saint Anne, 1965

Heliogravure und Kaltnadel. H 763 mm B 563 mm.

40/150. Unten rechts signiert und datiert: Dalí, 1965.

Literatur: Michler/Löpsinger 132 a.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

247 Dalí Salvador 1904-1989 E

Reuben, aus “The Twelve Tribes of Israel”, 1973

Farbradierung. H 660 mm B 510 mm.

XVII/XXXV. Unten rechts signiert: Dali.

Literatur: Michler/Löpsinger 620 e.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)


248 Dalí Salvador 1904-1989 E

Portfolio. Die Göttliche Komödie, 1959-63

100 Farbxylographien von S. Dalí und vollständiger Text

von Dante auf Deutsch, in 3 Bänden. Je H 330 mm B 265 mm.

Im ersten Band typografisch nummeriert: 242.

Gesamtauflage: 1000 Exemplare. Alle Blätter im Stock

signiert.

Drucker: Ateliers Jacquet und Taricco, Paris.

Verleger: Art-Créations-Bibliophilie, Geneva.

Herausgegeben: 1974.

Blätter lose, in Passepartout montiert. In roter, purpurner

und blauer Kartonmappe. In Kartonschuber.

Mappen und Schuber mit Gebrauchsspuren.

Literatur: Field, Seiten 189-200. (3).

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)

249 Dalí Salvador 1904-1989 E

Cavalier casqué aux papillons,

aus “L’Académie de Paris”, 1971

Radierung, überarbeitet. H 660 mm B 505 mm.

136/250. Unten rechts signiert: Dalí.

Literatur: Michler/Löpsinger 520 a.

(CHF 600.-/800.-)

(EUR 560.-/740.-)

(USD 600.-/840.-)

250 Dalí Salvador 1904-1989 E

Mappe. S.N.C.F., 1969

6 Farblithografien. Je H 940 mm B 620 mm.

(Alle Rahmen). Alle Blätter: 8/300.

Unten rechts signiert: Dalí.

Literatur: Michler/Löpsinger 1125-1230 a.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

251 Dalí Salvador 1904-1989 E

Ecuyère et cheval, 1973

Farbserigrafie auf Bütten. H 1000 mm B 725 mm.

278/300. Unten links signiert: Dalí.

Unten rechts Blindstempel:

Edition Galerie Spectra.

Literatur: Michler/Löpsinger 1438.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


252 Davie Alan 1920-2014 GB

Blatt VII, aus “Foxwatch Series”, 1970

Farblithografie. H 600 mm B 780 mm.

(Rahmen). 23/75. Unten rechts signiert und datiert:

Alan Davie, 70. Unten links beschriftet: VII.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

253 Delaunay Sonia 1885-1979 F

Les jouets portuguais

Farblithografie. H 642 mm B 498 mm.

72/150. Unten rechts signiert: Sonia Delaunay.

(*CHF 1’200.-/1’600.-)

(*EUR 1’100.-/1’500.-)

(*USD 1’300.-/1’700.-)

255 Demarco Hugo 1932-1995 RA

2 Blätter: Relation couleur, 1973

Farbserigrafien. Je H 750 mm B 750 mm. (Beide Rahmen).

Beide Blätter: 23/200. Unten rechts signiert: demarco.

Unten links Blindstempel: Denise René Editeur. (2).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

256 Demarco Hugo 1932-1995 RA

Relation couleur, 1973

Farbserigrafie. H 750 mm B 750 mm. (Rahmen).

22/200. Unten rechts signiert: demarco.

Unten links Blindstempel: Denise René Editeur.

(*CHF 300.-/400.-)

(*EUR 280.-/370.-)

(*USD 300.-/420.-)

257 Derrière le Miroir

6 Hefte: M. Chagall, Nr. 27-28, 1950;

M. Chagall, Nr. 225, 1977; M. Chagall Nr. 246, 1981;

J. Miró. Peintures sur papier - dessins, Nr. 193/194,

1971; J. Miró, Nr. 203, 1973; J. Miró, Nr. 231, 1978.

Mit insgesamt 11 Original-Farblithografien.

Paris, Maeght éditeur, 1950; 1971; 1973;

1977; 1978; 1981. Alle Folio.

Literatur: (Chagall) Sorlier 992; Cramer 104, 111;

(Miró) Cramer 145, 167, 239;

Mourlot 738-40, 1150-1151. (6).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

258 Dine Jim 1935 USA

Tools, 1970

Farblithografie auf Velin.

H 1020 mm B 1400 mm. (Rahmen).

28/63. Unten rechts signiert und datiert:

Jim Dine, 1970.

Literatur: Williams College 10.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

254 Demarco Hugo 1932-1995 RA

6 Blätter: Relation couleur, 1973

Farbserigrafien.

Je H 750 mm B 750 mm. (Alle Rahmen).

Alle Blätter: 51/200.

Unten rechts signiert: demarco.

Unten links Blindstempel: Denise René Editeur. (6).

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)


262 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1990

Farblinolschnitt, überarbeitet.

H 930 mm B 625 mm. (Rahmen).

5/10. Unten rechts signiert und datiert: disler, 90.

Literatur: noch nicht bei Willi-Cosandier/Mason.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

263 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1988

Holzschnitt auf Japanpapier.

H 1000 mm B 680 mm. (Rahmen).

4/7. Unten rechts signiert: disler, 88.

Literatur: Willi-Cosandier/Mason 259.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

264 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1990

Farblinolschnitt, überarbeitet.

H 940 mm B 610 mm. (Rahmen).

6/6. Unten rechts signiert und datiert: 2.7, disler, 90,

Literatur: noch nicht bei Willi-Cosandier/Mason.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

259 Dine Jim 1935 USA

A Girl and Her Dog II, 1971

Radierung und Prägedruck auf Velin, handkoloriert.

H 887 mm B 714 mm. (Rahmen).

46/75. Unten rechts signiert und datiert:

Jim Dine, 1971.

Literatur: Krens/Williams College 37.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)

260 Dine Jim 1935 USA

The Realistic Poet Assassinated, 1971

Radierung, handkoloriert. H 890 mm B 710 mm.

21/75. Unten links signiert, unten mittig datiert:

Jim Dine, 1971.

Literatur: Krens/Williams College 32.

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

261 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1988

Lithografie auf Japanpapier.

H 930 mm B 625 mm. (Rahmen).

11/15. Unten rechts signiert und datiert: disler, 88.

Provenienz: Galerie 57, Silvia Steiner, Biel;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Mason/Willi-Cosandier 290.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

265 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1990

Farblinolschnitt, überarbeitet.

H 940 mm B 610 mm. (Rahmen).

3/5. Unten rechts signiert und datiert: disler, 90.

Literatur: noch nicht bei Willi-Cosandier/Mason.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

266 Doig Peter 1959 SCO

Canoë, 2008

Farblithografie. H 595 mm B 748 mm.

141/500. Unten rechts signiert und datiert: Doig, ‘08.

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

267 Dongen Kees van 1877-1968 F

Rimmel (Femme se Maquillant), 1920

Farblithografie und Pochoir. H 294 mm B 230 mm.

Literatur: Juffermanns JM 1.

(*CHF 2’000.-/2’500.-)

(*EUR 1’900.-/2’300.-)

(*USD 2’100.-/2’600.-)

268 Dorazio Piero 1927-2005 I

3 Blätter: Senza titolo 1950/54; Senza titolo, 1963/84;

Senza titolo, 1983

Farblithografie; 2 Farbserigrafien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert.

Ein Blatt mit Blindstempel. (3).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)


269 Dorazio Piero 1927-2005 I

4 Blätter aus “Kokkoro”, 1986

Farblithografien. Je H 200 mm B 530 mm.

Alle Blätter: 42/50. Unten rechts signiert und datiert:

Dorazio, 1986. (4).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

270 Dorazio Piero 1927-2005 I

3 Blätter: Senza titolo, 1958/84; Chances, 1983;

Senza titolo, 1984

Lithografie; Farblithografie; Farbradierung mit Aquatinta.

Diverse Formate.

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert.

Ein Blatt betitelt, ein Blatt mit Blindstempel. (3).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

271 Dorazio Piero 1927-2005 I

3 Blätter: Senza titolo, 1963/84; Senza titolo, 1968;

Rottweil, 1983

Farbserigrafie; 2 Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert.

Ein Blatt mit Blindstempel. (3).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

272 Dorazio Piero 1927-2005 I

2 Blätter: Eldorado, 1976; Blatt 1, aus “Sapsikos”, 1976

Farblithografien. Je H 640 mm B 830 mm.

Beide Blätter: E.A. Unten rechts signiert und datiert:

Dorazio, 1976.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen. (2).

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 280.-/370.-)

(USD 300.-/420.-)

276 Ernst Max 1891-1976 D

2 Blätter: Elle connaissait le minerval...,

aus “Zu: Patrick Waldberg, Aux petits agneaux”, 1971;

Ohne Titel, 1973

Farblithografie; Lithografie.

H 328 mm B 253 mm; H 375 mm B 260 mm.

27/40; 29/101. Beide Blätter unten rechts signiert:

max ernst.

Literatur: Spies/ Leppien 196 XVI; 248 C. (2).

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

277 Floquet Christian 1961 CH

Serie. 5 Compositions, 1994

Lithografien, davon 3 farbig. Je H 563 mm B 375 mm.

Alle Blätter verso: 20/32. Signiert und datiert:

FLOQUET, 1994.

In Reihenfolge beschriftet: A-E.

Neuchâtel, éditions Média, 1994. (5).

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 280.-/370.-)

(USD 300.-/420.-)

278 Förg Günther 1952-2013 D

Mappe Erker-Suite, 2000

9 Farblithografien, davon ein Doppelbogen und farbig

lithografiertes Titelblatt. Je H 600 mm B 500 mm;

Doppelbogen H 600 mm B 1000 mm.

Alle Blätter: e/a. Unten rechts signiert und datiert:

Förg, 2000.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

St. Gallen, Erker-Presse, 2000.

In Kartonmappe.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

273 Dürrenmatt Friedrich 1921-1990 CH

3 Blätter: Steingott; Kreuzigung; Götter, aus

“Selbstgespräch”, 1990

Lithografien. Je H 650 mm B 500 mm.

Alle Blätter: E.d.A. Unten rechts signiert: Dürrenmatt.

Unten links datiert und betitelt.

Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen. (3).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

274 Erb Leo 1923-2012 D

Portfolio. Die Quadratur des Vierecks, 1990

10 Prägedrucke und Texte von Gerhard Weber

auf Doppelseiten. Je H 400 mm B 395 mm.

38/50. Titelblatt von beiden Künstlern signiert:

Leo Erb, Gerhard Weber.

London, Annely Juda Fine Art, 1990.

In Karton-Kassette. Kassette mit Gebrauchsspuren.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

275 Erben Ulrich 1940 D

Birken, 1980

Farblithografie. H 800 mm B 610 mm.

p.a. Unten rechts signiert und datiert: Erben, 1980.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)


279 Förg Günther 1952-2013 D

Vista, 2003

Farblithografie. H 800 mm B 600 mm.

e/a. Unten rechts signiert und datiert: Förg, 03.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

285 Graeser Camille 1892-1980 CH

Komplementäre Dislokation, 1973

Farbserigrafie. H 700 mm B 700 mm.

91/100. Unten rechts signiert und datiert: graeser, 73.

Literatur: Paradowski D 1973.4.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

280 Francis Sam 1923-1994 USA

For St. Gallen (SF-49), 1963,

aus “Grafikmappe Hochschule St. Gallen”, 1967

Farblithografie. H 654 mm B 502 mm.

14/150. Unten rechts signiert: Sam Francis.

Literatur: Lembark L 52.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

286 Graeser Camille 1892-1980 CH

Dominante 4, 1976

Farbserigrafie. H 860 mm B 600 mm.

16/200. Unten rechts signiert und datiert: graeser, 76.

Literatur: Paradowski D 1976.2.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

281 Friedländer Johnny 1912-1992 F

Les deux soleils, 1970

Farbradierung mit Aquatinta. H 900 mm B 620 mm.

8/99. Unten rechts signiert: Friedländer. Unten links

Blindstempel: L’Oeuvre Gravée.

Literatur: Schmücking 360.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

282 Fuchs Ernst 1930-2015 A

Portfolio. Die Rede des toten Christus vom

Weltgebäude herab, dass kein Gott sei, 1972

6 Radierungen und die Suite der Radierungen in Farbe.

Je H 565 mm B 380 mm.

6 Farbradierungen: 119/180. Alle unten rechts signiert:

Ernst Fuchs.

Im Impressum: 119 der Serie A4. Signiert: Ernst Fuchs.

Frankfurt am Main/Berlin/Wien, Verlag Ullstein GmbH, 1972.

Folio. In Leinenkassette mit Titelradierung.

Literatur: nicht bei Weis/Hartmann.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

287 Graeser Camille 1892-1980 CH

2 Blätter: Rot plus Grün, 1965; Ohne Titel, 1972

Farbserigrafien.

H 530 mm B 440 mm;

H 600 mm B 600 mm. (Beide Rahmen).

Ein Blatt: III/XVII.

Beide Blätter unten rechts signiert und datiert:

graeser, 72; Camille Graeser, 65.

Literatur: Paradowski D 1965.1; D 1972.2. (2).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

288 Graeser Camille 1892-1980 CH

Kühle Relation / Konversion, 1973

Farbserigrafie. H 690 mm B 690 mm. (Rahmen).

Verso: 211/500. Signiert: graeser.

Literatur: Paradowski D 1973.1.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 190.-/370.-)

(*USD 210.-/420.-)

283 Fuchs Ernst 1930-2015 A

4 Blätter: Die Geburt der Venus, 1974; Nikolaus, 1970;

Adams Zerstörung und Verheissung, 1968/70;

Venus Kentaura, 1967

Farbradierungen mit Aquatinta. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert und nummeriert.

Literatur: Weis/Hartman 198; 160; 153; 119. (4).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

284 Giger H.R. 1940-2014 CH

4 Blätter aus “Passage 71”, 1971

Farbserigrafien. Je H 905 mm B 700 mm.

3/70; 60/70; 57/70; 53/70. Alle Blätter unten rechts signiert:

H. Giger. (4).

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

289 Graeser Camille 1892-1980 CH

Blau / Rot 3:1, 1978

Farbserigrafie. H 600 mm B 600 mm.

e.a. XVI/XXII. Unten rechts signiert: graeser, 78.

Literatur: Paradowski 1978.1.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

290 Graeser Camille 1892-1980 CH

Grün / Orange 2:1, 1978

Farbserigrafie. H 595 mm B 600 mm.

e.a XVI/XXII. Unten rechts signiert und datiert:

graeser, 78.

Literatur: Paradowski 1978.2.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)


291 Grafik 20.Jh.

5 Blätter: R. Winnewisser (2); A. Thomkins;

P. Wunderlich; T.W.

Diverse Techniken und Formate.

Alle Blätter signiert. 4 Blätter datiert und nummeriert.

Literatur (Wunderlich): Riediger 393. (5).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

292 Grafik 20.Jh.

9 Blätter: E. Kreidolf; F. Pauli; O. Baumberger;

H. Huber; K.O. Hügin; P. Bonnard; E. Delacroix;

G. Rabinovitch; A. Soldenhoff

Diverse Techniken und Formate.

7 Blätter signiert, 6 Blätter nummeriert und

2 Blätter datiert. (9).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

293 Grafik 20.Jh.

7 Blätter: S. Defraoui; J. Smith; S. Nashat;

Atelier (McKenzie, Lipscombe, Reid); C. Lindow (2).

Diverse Techniken und Formate. (2 Blätter gerahmt).

3 Blätter signiert und nummeriert. (7).

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

294 Grafik 20.Jh.

13 Blätter: J. Borofksy; S. Brignoni; M. Gros (3);

N. Krushenik; E. Müller-Brittnau; R. Myrha (2);

I. Rüegg; H. Uhlmann; C. Sandoz; H. Schweizer

Diverse Techniken und Formate.

Alle Blätter signiert. 11 Blätter nummeriert. (13).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

297 Grafik 20.Jh.

2 Blätter: E. Carmi; P. Dorazio

Farbserigrafie; Farblithografie. H 690 mm B 500 mmm;

H 600 mm B 470 mm.

72/100; p.a. 3/3. Beide Blätter unten rechts

signiert und datiert: Carmi, 73; Piero Dorazio, 1981.

Grafik Dorazio: Unten rechts Blindstempel:

Erker Presse, St. Gallen. (2).

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 190.-/370.-)

(*USD 210.-/420.-)

298 Grafik 20.Jh.

3 Blätter: G. Honegger; V. Loewensberg; A. Nemours

Diverse Techniken und Formate. (Ein Blatt gerahmt).

Alle Blätter signiert und nummeriert.

Ein Blatt datiert, ein Blatt Blindstempel.

Literatur (Loewensberg): Coray 31. (3).

(*CHF 500.-/700.-)

(*EUR 460.-/650.-)

(*USD 530.-/740.-)

299 Grafik 20.Jh.

4 Blätter: E. Müller; J. Tornquist; Domela; G. Metalli

Diverse Techniken und Formate.

Alle Blätter signiert und nummeriert.

3 Blätter datiert, ein Blatt betitelt, ein Blatt Blindstempel.

Dazu: Mappe. Ohne Titel, 1964/65. Farblithografien von

Jakob Kuhn, Texte von Willy Jüttner auf Doppelbogen.

Alle Blätter monogrammiert und datiert: J.K., 64 oder 65.

Im Impressum: 29/30. Vom Künstler und Autor signiert:

J. Kuhn; W. Jüttner.

Zürich, Gebr. Fretz AG, 1965.

Kart. 4°. In Kartonmappe. Schutzhülle.

Hülle und Grafiken mit Gebrauchsspuren. (5).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

295 Grafik 20.Jh.

2 Blätter: A. Lanskoy; E. Ionesco

Farblithografien. H 650 mm B 500 mm;

H 740 mm B 545 mm.

47/75; H.C. Lanskoy unten rechts signiert und datiert:

Lanskoy, 83.

Ionesco unten rechts signiert: Ionesco.

Beide Blätter unten links Blindstempel:

Erker Presse, St. Gallen. (2).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

296 Grafik 20.Jh.

2 Blätter: A. Scaccabarozzi; G. Alviani

Farbserigrafie; Siebdruck. Je H 685 mm B 685 mm.

56/99; 146/500. Beide signiert: Scaccabarozzi; Alviani.

Scaccabarozzi verso datiert: 75. (2).

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 280.-/460.-)

(*USD 300.-/530.-)

300 Grafik 20.Jh.

4 Blätter: M. Schifano; U. Mariani; V. Agnetti;

A. Tagliaferro

Diverse Techniken und Formate. (Ein Blatt gerahmt).

Alle Blätter nummeriert. 3 Blätter signiert.

2 Blätter datiert, 2 Blätter betitelt.(4).

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

301 Hanimann Alex 1955 CH

Serie. Expression - Belief - Conviction, 1999

5 Farblithografien. Je H 650 mm B 450 mm.

Alle Blätter verso: 95/125. Signiert und datiert:

A Hanimann, 99. (5).

Anmerkung: Jahresgabe der Schweizerischen

Graphischen Gesellschaft, 2000.

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)


302 Haring Keith 1958-1990 USA

The Paris Review, 1989

Farbserigrafie. H 610 mm B 810 mm. (Rahmen).

54/200. Unten links signiert und datiert: K. Haring, 89.

Literatur: Littmann 114.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)

303 Hartung Hans 1904-1989 F

L-22, 1976

Farblithografie. H 450 mm B 560 mm.

H.C. Unten rechts signiert: Hartung.

Unten links betitelt und datiert: L-22-1976.

Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: noch nicht bei Schmücking.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

304 Hartung Hans 1904-1989 F

L-09, 1976

Farblithografie. H 925 mm B 655 mm.

H.C. Unten rechts signiert: Hartung.

Literatur: noch nicht bei Schmücking.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

305 Hausner Rudolf 1914-1995 A

Adam-Massiv, 1972

Farbsiebdruck. H 840 mm B 600 mm.

E.A. Unten rechts signiert: R. Hausner.

Unten links datiert und betitelt: 1972, Adam-Massiv.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)


306 Herbin Auguste 1882-1960 F

Vitalité, 1959

Farbserigrafie. H 670 mm B 500 mm.

121/150. Unten rechts stempelsigniert.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

307 Herbin Auguste 1882-1960 F

Destin, 1959

Farbserigrafie. H 670 mm B 500 mm.

140/150. Unten rechts stempelsigniert.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

308 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

3 Blätter: Ohne Titel

Prägedrucke mit Aquatinta.

Je H 600 mm B 600 mm. (Alle Rahmen).

Alle Blätter: 23/35. Unten rechts signiert: Honegger.

Anmerkung: 2 Nummerierungen stark verblasst. (3).

(*CHF 500.-/700.-)

(*EUR 460.-/650.-)

(*USD 530.-/740.-)

309 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

3 Blätter: Ohne Titel, 2000

Farbserigrafien. Je H 1000 mm B 350 mm.

(Alle Rahmen). Alle Blätter: 32/50.

Unten rechts signiert: Honegger.

Unten mittig datiert: 2000. (3).

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 280.-/460.-)

(*USD 300.-/530.-)

310 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

Triptychon. Ohne Titel, 1997

Farbserigrafien. Je H 1000 mm B 700 mm.

(Alle Rahmen). Alle Blätter: 10/21.

Unten links signiert und datiert: Honegger, 1997. (3).

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

311 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

2 Blätter: Ohne Titel, 2000

Farbserigrafien, von Hand mit Bleistift überarbeitet.

Je H 500 mm B 650 mm.

Beide Blätter: E/A. Unten rechts signiert: Honegger.

Unten links datiert: 2000. (2).

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

312 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

2 Blätter: Ohne Titel

Farbserigrafien. Je H 790 mm B 790 mm. (Beide Rahmen).

Beide E.A. Unten rechts signiert: Honegger. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

313 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Good Morning City, Bleeding Town, 1970/71

Serigrafie in 18 Farben, davon 2 phosphoreszierend,

mit Metallprägungen in 10 Farben.

H 850 mm B 545 mm. (Rahmen).

9011/10000. Unten rechts signiert und datiert:

Friedensreich, 6. März 1971.

Unten links: 4 Prägestempel von Drucker und Verleger.

Prägestempel: this series has four variations:

one of 50 GREEN metal.

Unten mittig: 2 japanische Rotstempel. Prägestempel:

Regentag in Malcontenta.

Unten rechts Prägestempel: 686 Giudecca 1969.

Literatur: Koschatzky 42.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


314 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Die Häuser hängen unter den Wiesen,

aus “Look at It on a Rainy Day”, 1971/72

Farbserigrafie mit Metallprägung.

H 495 mm B 665 mm. (Rahmen).

Unten rechts stempelsigniert und typografisch nummeriert:

2798/3000.

Blindstempel: Schoeller Stern.

Literatur: Koschatzky 52.

Anmerkung: Blatt 9 aus dem Portfolio.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

317 Iseli Rolf 1934 CH

Chlämmerli Kunstkreis Luzern, 1970

Farblithografie. H 765 mm B 565 mm. (Rahmen).

44/150. Unten links signiert und datiert: Rolf Iseli, 70.

Literatur: Iseli 67.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 190.-/370.-)

(*USD 210.-/420.-)

318 Jorn Asger 1914-1973 DK

Portfolio. Die Geschichte vom teuren Brot, 1972

4 Farblithografien, davon 2 doppelseitig und

Umschlagslithografie, eine Schallplatte von H. Laxness.

Im Impressum handschriftlich nummeriert: 109/195.

Vom Künstler und Autor signiert:

J. Asger und Halldór Laxness.

St. Gallen, Erker-Presse, 1972.

Folio. In Leinenmappe. In Leinenschuber.

Literatur: Van de Loo 418-422.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

319 Konok Tamás 1930 H

3 Blätter: Komposition, 1998

Farbserigrafien. Je H 700 mm B 700 mm.

Alle Blätter: 18/50. Unten rechts signiert und datiert:

Konok, 98. (3).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

315 Hundertwasser Friedensreich 1928-2000 A

Automobil mit roten Regentropfen, 1953/64

Farblithografie auf 2 Blätter, mit rotem Stoffstreifen

vertikal verbunden. H 615 mm B 855 mm. (Rahmen).

91/101. Unten rechts signiert, datiert und beschriftet:

Hundertwasser, 1953/1964, 153A.

3 japanische Rotstempel.

Literatur: Koschatzky 21.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

316 Ionesco Eugène 1912-1994 F

Portfolio. Le Blanc et Le Noir, 1980

15 Original-Lithografien, davon 3 auf Doppelbogen und

ein Buch mit 15 Offsetdrucken.

Je H 325 mm B 215 mm;

Doppelbogen H 325 mm B 430 mm.

Alle Blätter: 15/50. Unten rechts signiert: Eugen Ionesco.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Blätter lose. In Leinenmappe.

Im Impressum des Buches:

15/50. Signiert: Eugen Ionseco.

Auf erster Seite signierte und datierte Widmung:

Pour Francesco Larese,..., Eugene Ionseco, 7.2.1981.

Mit 15 Offsetdrucke.

Alle unten rechts signiert: Eugen Ionseco.

St. Gallen, Erker Presse, 1980. Ln. 4°.

Buch und Originalgrafiken in einem Leinenschuber.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

320 Kounellis Jannis 1936 GR

Mappe. Jules Verne, un capitano di quindici anni, 1980

15 Fotolithografien. Je H 495 mm B 345 mm.

Im Impressum signiert: Kounellis.

Auflage: 300 Exemplare.

Napoli, Galleria Lucio Amelio, 1980.

In Kartonmappe.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

321 Lam Wifredo 1902-1982 C

Sans titre, 1975

Farbradierung mit Aquatinta. H 480 mm B 755 mm.

41/60. Unten rechts signiert: WiLam.

Unten links Blindstempel: G1.

Literatur: Tonneau-Ryckelynck 6511.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 190.-/370.-)

(*USD 210.-/420.-)

322 Lanskoy André 1902-1976 F

3 Blätter aus “Nicolai Gogol: Le Journal d’un Fou”, 1976

Farblithografien. Je H 995 mm B 690 mm.

Alle Blätter: XVI/L. Unten rechts signiert: Lanskoy. (3).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

323 Lanskoy André 1902-1976 F

3 Blätter aus “Nicolai Gogol: Le Journal d’un Fou”, 1976

Farblithografien. Je H 995 mm B 690 mm.

Alle Blätter: XVI/L. Unten rechts signiert: Lanskoy. (3).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)


324 Lanskoy André 1902-1976 F

4 Blätter aus “Nicolai Gogol: Le Journal d’un Fou”, 1976

Farblithografien. Je H 995 mm B 690 mm.

Alle Blätter: XVI/L. Unten rechts signiert: Lanskoy. (4).

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

325 Laurens Henri 1885-1954 F

Femme couchée, ca. 1950

Farblithografie. H 500 mm B 650 mm. (Rahmen).

épreuve d’artiste. Unten rechts signiert: H. Laurens.

Literatur: Völker 29.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

326 Le Parc Julio 1928 AR

La longue marche, 1974/75

Serie von 6 Farbserigrafien.

Je H 750 mm B 750 mm. (Alle Rahmen).

Alle Blätter: 100/200. Unten rechts signiert: Le Parc.

Unten links Blindstempel: Editeur Denise René. (6).

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

327 Lewitt Sol 1928-2007 USA

Color Rectangles, 1995

Farbserigrafie. H 850 mm B 650 mm.

74/80. Unten rechts signiert: Lewitt.

Literatur: Krakow 1995.05.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

328 Lewitt Sol 1928-2007 USA

Five Pointed Stars with Color Bands, 1992

Farbserigrafie. H 895 mm B 625 mm.

51/250. Unten rechts signiert: Lewitt.

Literatur: Krakow 1992.03.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 740.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

329 Lichtenstein Roy 1923-1997 USA

Flowers, 1973

Farbserigrafie. H 405 mm B 252 mm. (Rahmen).

Auf separater Auflage nummeriert: 334.

Auflage: 380 Exemplare.

Im Druck unten rechts monogrammiert: rfl.

Literatur: Corlett III.46.

Anmerkung: 29. Neujahrsgabe der Galerie Beyeler,

Basel, 1974.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

330 Lindner Richard 1901-1978 USA

Uptown, aus “Fun City”, 1971

Farblithografie. H 645 mm B 505 mm.

104/175. Unten rechts signiert: R Lindner.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

331 Lohse Richard Paul 1902-1988 CH

Fünfzehn systematische Farbreihen mit vertikalen

Verdichtungen, 1968

Farbserigrafie. H 600 mm B 600 mm. (Rahmen).

e.a. Unten rechts signiert: Lohse.

Literatur: Lohse 026.

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

332 Lohse Richard Paul 1902-1988 CH

Fünfzehn systematische Farbreihen, 1968

Farbserigrafie. H 600 mm B 600 mm. (Rahmen).

e.a. Unten rechts signiert: Lohse.

Literatur: Lohse 027.

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

333 Lohse Richard Paul 1902-1988 CH

Portfolio. 3 Modulare Ordnungen - 3 Serielle Ordnungen

(Mappe A), 1976

2 Farbserigrafien. Je H 600 mm B 600 mm.

Beide Blätter: A 8/35. Unten rechts signiert: Lohse.

Im Impressum: A 8/35.

Norderstedt bei Hamburg, Meissner Edition, 1976.

In PVC-Mappe.

Literatur: Lohse 091.1, 091.2.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

334 Losinger-Ferri Jenny 1902-1993 CH

3 Blätter: Kompositionen

Farbserigrafien. Diverse Formate.

4/10; 11/20; 11/40. Alle Blätter unten rechts signiert:

J Losinger-Ferri.

Ein Blatt unten rechts Blindstempel.

Dazu: A. Estrada. 3 Blätter: Ohne Titel.

Farbserigrafien. Je H 630 mm B 460 mm.

Alle Blätter: 6/55. Unten rechts signiert: Estrada. (6).

(*CHF 200.-/300.-)

(*EUR 190.-/280.-)

(*USD 210.-/300.-)

335 Luginbühl Bernhard 1929-2011 CH

Kulturkarette, 1975

Radierung. H 167 mm B 185 mm.

Gut zum Druck. Unten signiert: Luginbühl.

Literatur: Aebersold 149.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

336 Luginbühl Bernhard 1929-2011 CH

Kanonengerippe, 1989

Radierung mit Aquatinta. H 590 mm B 798 mm.

20/25. Unten rechts signiert: Luginbühl.

Literatur: Aebersold 220, V. Zustand.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)


337 Lüthi Urs 1947 CH

Ohne Titel, 1981

Radierung. H 500 mm B 663 mm.

49/75. Unten mittig signiert und datiert: Urs Lüthi, 81.

Literatur: Mason 156.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

338 Mack Heinz 1931 D

Blatt, aus “Struttura di Luce”, 1974

Serigrafie. H 590 mm B 440 mm.

6/50. Mittig signiert und datiert: Mack, 74.

Literatur: Mack 41 A.

(*CHF 500.-/700.-)

(*EUR 460.-/650.-)

(*USD 530.-/740.-)

345 Marini Marino 1901-1980 I

Le Stelle, 1965

Lithografie. H 695 mm B 495 mm. (Rahmen).

4/55. Unten rechts signiert: Marini.

Literatur: Guastalla 184.

(*CHF 700.-/900.-)

(*EUR 650.-/800.-)

(*USD 740.-/950.-)

346 Matta Roberto 1912-2002 RCH

Crueant Elle, 1979

Farblithografie. H 535 mm B 755 mm.

65/100. Unten rechts signiert: Matta.

Literatur: Ferrari 240.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 190.-/370.-)

(*USD 210.-/420.-)

339 Man Ray 1890-1976 USA

La Vierge, 1973

Farblithografie. H 305 mm B 255 mm.

19/80. Unten rechts monogrammiert: MR.

Literatur: Anselmino 55.

(*CHF 600.-/900.-)

(*EUR 560.-/800.-)

(*USD 600.-/950.-)

340 Man Ray 1890-1976 USA

Bonjour Max Ernst, 1974

Farblithografie. H 650 mm B 505 mm.

32/100. Unten rechts monogrammiert: MR.

Literatur: Anselmino 113.

(*CHF 600.-/900.-)

(*EUR 560.-/800.-)

(*USD 600.-/950.-)

341 Man Ray 1890-1976 USA

Ombres sur fond bois, 1972

Farbserigrafie und Pochoir. H 800 mm B 585 mm.

58/140. Unten rechts monogrammiert: MR.

Literatur: Anselmino 98.

(*CHF 200.-/400.-)

(*EUR 190.-/370.-)

(*USD 210.-/420.-)

342 Man Ray 1890-1976 USA

Senza titolo, 1974

Lithografie. H 805 mm B 595 mm.

XX/XX. Unten mittig monogrammiert: MR.

Literatur: Anselmino 107.

(*CHF 600.-/900.-)

(*EUR 560.-/800.-)

(*USD 600.-/950.-)

343 Mangold Robert 1937 USA

Square Within Two Triangels, 1977

Farbserigrafie. H 420 mm B 595 mm.

86/100. Unten links signiert: R. Mangold.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

344 Marini Marino 1901-1980 I

2 Blätter: Composizione, 1957;

Cavalier sur fond ocre, 1957

Farblithografien. Je H 655 mm B 490 mm.

Beide Blätter unten rechts signiert: MARINO.

Literatur: Guastalla 134; 135. (2).

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

347 Miró Joan 1893-1983 E

Petite fille devant la mer, 1967

Farbradierung mit Aquatinta.

H 743 mm B 1046 mm. (Rahmen).

H.C. Unten rechts signiert: Miró.

Literatur: Dupin 435.

(CHF 6’000.-/9’000.-)

(EUR 5’600.-/8’000.-)

(USD 6’300.-/9’500.-)


348 Morellet François 1926 F

Blatt aus “9x5 konkret”, 1973

Farbserigrafie. H 600 mm B 600 mm.

8/200. Unten rechts signiert: Morellet.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

349 Morellet François 1926 F

Inferenz Schnitte

Serigrafie. H 305 mm B 900 mm.

23/45. Unten rechts signiert: Morellet.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

350 Morley Malcolm 1931 GB

Devon Landscape

Farbradierung mit Aquatinta. H 700 mm B 900 mm.

22/63. Unten rechts signiert: Malcolm Morley.

(CHF 150.-/250.-)

(EUR 140.-/230.-)

(USD 160.-/260.-)

355 Nigro Mario 1917-1992 I

Mappe. Ettore e Andromaca, 1978

10 Farblithografien. Je H 695 mm B 265 mm.

Alle Blätter verso: 41/100. Signiert: M. Nigro.

O.A., 1978.

Blätter lose. In Kartonmappe.

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

356 Nigro Mario 1917-1992 I

3 Blätter: Senza titolo

Farblithografien. Diverse Formate.

59/75; 66/75; 31/60. Alle Blätter signiert: M. Nigro. (3).

(*CHF 200.-/300.-)

(*EUR 190.-/280.-)

(*USD 210.-/300.-)

351 Motherwell Robert 1915-1991 USA

Lines for St. Gallen, 1971

Farblithografie. H 660 mm B 530 mm.

Unten rechts signiert und beschriftet:

St. Gallen from Motherwell.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Engberg/Banach 106;

Belknap 77.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

352 Motherwell Robert 1915-1991 USA

Ausstellungskatalog. Galerie im Erker, St. Gallen.

Robert Motherwell, Bilder und Collagen 1967-1970,

12. Juni bis 28. August 1970

Vorzugsausgabe. Mit Original-Farblithografie, gefalzt.

Lithografie: H 225 mm B 345 mm.

Im Impressum: 75/100. Signiert: Robert Motherwell.

Lithografie: 75/100. Unten links monogrammiert: RM.

St. Gallen, Galerie im Erker, 1971.

Br. 4°. Grafik lose beiliegend.

Literatur: Engberg/Banach 105;

Belknap 76.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

353 Nemours Aurélie 1910-2005 F

2 Blätter: Sans titre

Farbserigrafien.

Je H 610 mm B 610 mm. (Beide Rahmen).

Beide Blätter verso: 36/50. Signiert: Nemours. (2).

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 280.-/460.-)

(*USD 300.-/530.-)

354 Nemours Aurélie 1910-2005 F

3 Blätter: Sans titre, 1981

Farbserigrafien. Je H 520 mm B 520 mm.

Alle Blätter verso: 32/75. Alle signiert und datiert:

Nemours, 1981. (3).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

357 Nutt Jim 1938 USA

Oh! My Goodness (no no), 1978/79

Farbradierung auf Arches-Papier. H 510 mm B 530 mm.

12/50. Unten rechts signiert: Jim Nutt.

Unten mittig betitelt: Oh! My Goodness (no no).

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


358 Oppenheim Meret 1913-1985 CH

Windhose, 1975

Farbradierung. H 500 mm B 505 mm.

30/50. Unten rechts signiert und datiert:

Meret Oppenheim, 75.

Unten mittig Blindstempel: R. Meier + Wermuth,

Edition Graphika, Basel.

Literatur: Curiger Y 290 h.

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

359 Oppenheim Meret 1913-1985 CH

Nuages sur continent, 1964

Radierung. H 252 mm B 198 mm.

85/100. Unten rechts signiert: Meret Oppenheim.

Literatur: Curiger N 91 a.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

361 Penck A.R. 1939 DE

Session in Orange, 1993

Farbserigrafie. H 1200 mm B 900 mm.

13/50. Unten rechts signiert: ar. penck.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

362 Peter Paul 1943 D

11 Blätter: Architekturdarstellungen

Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert und nummeriert. (11).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

363 Pettibon Raymond 1957 USA

Pacific Ocean Print (P.O.P), 2002

Farblithografie. H 763 mm B 564 mm.

82/125. Unten rechts signiert und datiert:

Raymond Pettibon.

Anmerkung: Jahresgabe der Schweizerischen

Graphischen Gesellschaft, 2003.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

364 Phillips Peter 1939 GB

3 Blätter: Select-O-Mat Rear Axle, 1971;

Safari (Silver), 1971; Safari (Gold), 1971

Farbserigrafien. Diverse Formate.

2 Blätter: 79/1000; 906/1000. Unten rechts

signiert und datiert: Peter Phillips, 71.

Ein Blatt unten rechts signiert: Peter Phillips.

Verso: 2637/3000. Stempel:

Edition Bischofberger, Zürich. (3).

(CHF 240.-/280.-)

(EUR 220.-/260.-)

(USD 250.-/290.-)

365 Picasso Pablo 1881-1973 E

nach. Tête de mort et livre, 1946, 1979

Farblithografie. H 550 mm B 755 mm.

475/500. Unten rechts signiert von Marina Picasso:

Collection Marina Picasso.

Blindstempel:

A limited edition after a work by Pablo Picasso.

Verso Stempel und Copyright-Stempel:

International Masters Group 1979.

(CHF 600.-/1’000.-)

(EUR 560.-/ 900.-)

(USD 600.-/1’100.-)

360 Oppenheim Meret 1913-1985 CH

Das Schulheft, 1973

Farbradierung mit Aquatinta und Prägung auf

Arches France-Papier. H 470 mm B 640 mm. (Rahmen).

VIII/XX. Unten rechts signiert: Meret Oppenheim.

Literatur: Curiger W 201 a, abweichende Nummerierung.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’900.-/3’700.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

366 Piene Otto 1928-2014 D

Sand Dollar, 1971

Farbsiebdruck. H 870 mm B 620 mm. (Rahmen).

épr.d’a. Unten rechts signiert und datiert: Piene, 71.

Literatur: Piene 118.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)


367 Poliakoff Serge 1900-1969 RUS

Composition carmin, brune, jaune et grise, 1956

Farblithografie. H 500 mm B 650 mm.

77/125. Unten rechts signiert: Serge Poliakoff.

Unten links Blindstempel: L Oeuvre Gravée.

Literatur: Poliakoff/Schneider 11;

Rivière 11.

(CHF 3’000.-/5’000.-)

(EUR 2’800.-/4’600.-)

(USD 3’200.-/5’300.-)

368 Poliakoff Serge 1900-1969 RUS

Composition bleue, rouge et noire

(Plakat für die Olympischen Spiele München 1972), 1969

Farblithografie. H 950 mm B 680 mm. (Rahmen ).

49/200. Unten rechts signiert: Serge Poliakoff.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Typografisch bezeichnet:

“Olympische Spiele München 1972” und das

Olympia 72-Zeichen.

Literatur: Poliakoff/Schneider 77;

Rivière 77.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)


369 Portfolio

art concret suisse, 1973

13 Farbserigrafien von J. Bill, M. Bill, S. Candolfi,

A. Christen, A. Duarte, H. Glattfelder, C. Herdeg,

C. Graeser, V. Loewensberg, R.P. Lohse, C. Megert,

W. Müller-Brittnau und M. Wyss. Je H 700 mm B 700 mm.

Alle Blätter: 43/100. Alle signiert und nummeriert.

6 Blätter datiert.

Neuchâtel, Éditions Média, 1973.

In Kartonkassette.

Kassette mit starken Gebrauchsspuren.

Literatur: (Graeser): Paradowski D 1973.4;

(Loewensberg): Coray 27; (Lohse): Lohse 074.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

373 Raetz Markus 1941 CH

Liebespaar, 1975

Xylografie. H 383 mm B 285 mm.

50/500. Unten rechts monogrammiert und datiert: M.R.75.

Literatur: Mason/Willi-Cosandier 154.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

370 Portfolio

Erker-Treffen 2, 1974

Mit 8 Original-Farblithografien auf Doppelbogen von

A.-E. Bergmann, P. Dorazio, H. Hartung, W. Lam,

H. Laxness, G. Rickey, G. Santomaso, A. Tàpies,

F. Wotruba. Doppelbogen: H 380 mm B 560 mm.

Alle Blätter: 151/200. Unten rechts vom jeweiligen

Künstler signiert.

Im Impressum hanschriftlich nummeriert: 151.

St. Gallen, Erker Galerie/Verlag/Presse, 1974.

In Kartonmappe. In Kartonschuber.

Literatur: (Santomaso) noch nicht bei Calderoni;

(Tàpies) Galfetti 406.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)

371 Portfolio

Cadaques Portfolio Four, 1997

5 Originalgrafiken von J. Bill, L. Bombelli, A. Estrada,

F. Morellet, J. Rocamora. Je H 500 mm B 500 mm.

Alle Blätter: 10/25. Vom jeweiligen Künstler signiert.

2 Blätter datiert.

Im Impressum: 10/25.

Cadaques, Galeria Cadaques, 1997.

Blätter lose. In Kartonkassette.

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 280.-/460.-)

(*USD 300.-/530.-)

372 Portfolio

Cadaques Portfolio One (Edition A), 1973

12 Serigrafien von S. Ando, L. Bombelli, M. Callery,

I. Chermayeff, X. Corberó, A. Estrada, D. Grossi,

R. Donagh, H. Hangen, M. Huber, R.P. Lohse, B. Munari.

Je H 500 mm B 500 mm.

Alle Blätter: 59/150. Vom jeweiligen Künstler signiert.

9 Blätter datiert.

Im Impressum: 59/150.

Cadaques, Galeria Cadaques, 1973.

Blätter lose. In Kartonkassette.

Literatur (Lohse): Lohse 073.1.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 740.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

374 Ramos Mel 1935 USA

Camilla, 1963

Farbserigrafie. H 1050 mm B 910 mm.

28/161. Unten rechts signiert: Mel Ramos.

Unten links Blindstempel: Robert Bane LTD. Inc.

MCMXC; printed by Clearwater.

Copyright-Stempel: 1963 Mel Ramos.

All Rights Reserved by the Artist.

(CHF 1’200.-/1’500.-)

(EUR 1’100.-/1’400.-)

(USD 1’300.-/1’600.-)

375 Richter Daniel 1962 D

Lichtung, 2001

Farblithografie. H 420 mm B 590 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: D.R., 2001.

Literatur: Griffelkunst Editions-Verzeichnis Bd. III,

Wahl 302 B6.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)


376 Rickey George 1907-2002 USA

Two Triangles Dihedral, 1973

Lithografie. H 385 mm B 560 mm.

H.C. Unten rechts signiert und datiert: Rickey, 1973.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

381 Rothacher Christian 1944-2007 CH

Ohne Titel, 1989

Linolschnitt. H 380 mm B 540 mm. (Rahmen).

2/7. Unten rechts signiert und datiert: Chr. R., 89.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

377 Roth Dieter 1930-1998 CH

Ein Taschenzimmer von Diter Rot, 1969

Multiple. Bananenscheibe über Stempeldruck in

Plastikschachtel, in Kartonkassette.

H 110 mm B 80 mm T 20 mm.

Unten rechts monogrammiert und datiert: D.R., 69.

Edition Vice-Versand, Remscheid.

Plastikdeckel mit Einriss. Kartondeckel nicht beiliegend.

Literatur: Dobke 1968.42.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

378 Roth Dieter 1930-1998 CH

Faltobjekt - festival d’art d’avant-garde, 1960

Blauer bzw. roter Irisdruck auf schwarzem Papier,

beidseitig bedruckt, mit gestanzten Löchern.

H 480 mm B 305 mm.

In Druck signiert, betitelt und beschriftet:

maquette diter rot, festival d’art d’avant-garde,

prière de plier en tous les sens.

Auflage: ca. 200 Exemplare.

Literatur: Dobke 33.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

379 Roth Dieter 1930-1998 CH

Blumenstrauss, 1994

Farboffset-Lithografie auf grünem Papier.

H 620 mm B 440 mm.

188/200. Unten mittig signiert und datiert:

Dieter Roth, 1994.

Literatur: nicht bei Dobke.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

382 Rouault Georges 1871-1958 F

Nu de profil, 1936/1938, aus “Les Fleures du Mal”

Farbaquatinta. H 440 mm B 340 mm. (Rahmen).

Unten rechts in der Platte

monogrammiert und datiert: RG, 1936.

Gesamtauflage: 250 Exemplare.

Literatur: Chapon 274; Wofsy 272.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’300.-/2’100.-)

380 Roth Dieter 1930-1998 CH

The Lioness - Im Reiche der Eifersucht, 1972

Lithografie. H 565 mm B 695 mm.

149/150. Unten rechts signiert und datiert:

Dieter Rot, 72.

Literatur: Dobke 422.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

383 Saint Phalle Niki de 1930-2002 F

Tir

Farboffsetdruck. H 495 mm B 435 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: Niki de St. Phalle.

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)


384 Santomaso Giuseppe 1907-1990 I

3 Blätter: Senza titolo, 1987; Senza titolo, 1989 (2)

Farbradierungen mit Aquatinta. Diverse Formate.

Alle Blätter nummeriert. Alle unten rechts signiert und

datiert: Santomaso, ‘87; ‘89.

Unten links Blindstempel: Multigraphic-Venezia.

Literatur: noch nicht bei Calderoni. (3).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

389 Saura Antonio 1930 E

Damero, 1977

Farbserigrafie. H 600 mm B 800 mm. (Rahmen).

3/125. Unten rechts signiert: Saura.

Literatur: Weber-Caflisch/Cramer 282.

(*CHF 600.-/900.-)

(*EUR 560.-/800.-)

(*USD 600.-/950.-)

385 Santomaso Giuseppe 1907-1990 I

3 Blätter: Senza titolo, 1987 (2); Senza titolo, 1989

Farbradierungen mit Aquatinta. Diverse Formate.

Alle Blätter nummeriert. Alle unten rechts signiert und

datiert: Santomaso, ‘87; ‘89.

Unten links Blindstempel: Multigraphic-Venezia.

Literatur: noch nicht bei Calderoni. (3).

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

386 Santomaso Giuseppe 1907-1990 I

2 Blätter: Senza titolo, 1950; Senza titolo, 1989

Farblithografie; Radierung mit Aquatinta.

H 530 mm B 390 mm; H 840 mm B 400 mm.

(Ein Blatt gerahmt). 89/100; 8/150.

Beide Blätter unten rechts signiert und datiert:

Santomaso, 50;’89.

Ein Blatt unten links Blindstempel: Multigraphic-Venezia.

Literatur: vgl. Calderoni 17; noch nicht bei Calderoni. (2).

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 280.-/460.-)

(*USD 300.-/530.-)

387 Saura Antonio 1930 E

Diada I, 1977

Farbserigrafie. H 600 mm B 880 mm. (Rahmen).

7/125. Oben rechts signiert: Saura.

Literatur: Weber-Caflisch/Cramer 268.2.

(*CHF 600.-/900.-)

(*EUR 560.-/800.-)

(*USD 600.-/950.-)

390 Scheibitz Thomas 1968 D

Blatt, aus “Sanford”, 2002

Farbradierung mit Aquatinta.

H 390 mm B 290 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Scheibitz 02.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

391 Schumacher Emil 1912-1999 D

Ohne Titel

Radierung mit Aquatinta. H 530 mm B 750 mm.

37/50. Unten rechts signiert: Schumacher.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

392 Scully Sean 1945 USA

Union Grey, 1994

Radierung und Farbaquatinta auf Velin-Papier.

H 600 mm B 800 mm. (Rahmen).

5/30. Unten rechts signiert und datiert: Sean Scully, 94.

Unten mittig betitelt: Union Grey.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

388 Saura Antonio 1930 E

Portfolio. Emblemas, 1978

5 Farbserigrafien von A. Saura und Text von J.Á. Valente.

Je H 500 mm B 360 mm.

Alle Blätter: 43/75. Unten rechts signiert: Saura.

Im Impressum: 43. Signiert: Saura.

Valladolid, Ediciones Carmen Durango, 1979.

Ln. 4°. In Leinenkassette.

Literatur: Weber-Caflisch/Cramer 324-328.

(*CHF 2’000.-/3’000.-)

(*EUR 1’900.-/2’800.-)

(*USD 2’100.-/3’200.-)


394 Serra Richard 1939 USA

CR96 Intersection I, 1994

Radierung und Aquatinta auf Somerset-Papier.

H 750 mm B 960 mm. (Rahmen).

24/25. Unten rechts signiert und datiert: R. Serra, 94.

Unten rechts Blindstempel: Burnet Editions.

Literatur: Berswordt-Wallrabe 96.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

395 Shinoda Toko 1913 JP

Softness

Farblithografie. H 670 mm B 525 mm. (Rahmen).

28/39. Unten mittig signiert und betitelt:

Toko Shinoda, Softness.

Unten links Blindstempel: Printed by Y. Kimura.

(*CHF 500.-/800.-)

(*EUR 460.-/740.-)

(*USD 530.-/840.-)

396 Shinoda Toko 1913 JP

Reminiscense C

Farblithografie. H 670 mm B 535 mm. (Rahmen).

19/39. Unten rechts signiert und betitelt:

Toko Shinoda, Reminiscense C.

(*CHF 500.-/800.-)

(*EUR 460.-/740.-)

(*USD 530.-/840.-)

397 Shinoda Toko 1913 JP

Hagoromo C

Farblithografie. H 650 mm B 485 mm. (Rahmen).

24/39. Unten rechts signiert und datiert:

Toko Shinoda, 85.

Unten mittig betitelt: Hagoromo C.

(*CHF 500.-/800.-)

(*EUR 460.-/740.-)

(*USD 530.-/840.-)

393 Serra Richard 1939 USA

#6, aus “Videy Afangar Series”, 1991

Radierung auf Hahnemühle-Papier.

H 267 mm B 305 mm. (Rahmen).

35/75. Unten rechts signiert und datiert: R. Serra, 91.

Blindstempel: 1991 R.S. & II.

Literatur: Berswordt-Wallrabe CR 69;

Gemini 47.55, Publication Sequence No. 1515.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

398 Soulages Pierre 1919 F

Olympische Spiele München, 1972

Farblithografie. H 1035 mm B 700 mm. (Rahmen).

4/200. Unten rechts signiert: Soulages.

Literatur: Rivière 31;

Encrevé/Miessner 77.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’440.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

399 Tamayo Rufino 1899-1991 MEX

Carnavalesque, 1969

Lithografie. H 755 mm B 570 mm.

Unten rechts signiert: R. Tamayo.

(*CHF 2’000.-/2’500.-)

(*EUR 1’900.-/2’300.-)

(*USD 2’100.-/2’600.-)


400 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Cremades, 1986

Radierung und Harze, mehrfarbig,

mit Collage und Relief. H 520 mm B 700 mm.

18/75. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti 1064.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

401 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Blatt, aus “Suite 63 x 90”, 1980

Farblithografie. H 630 mm B 900 mm. (Rahmen).

40/90. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti 767.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

402 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Porta Marró, 1972

Farbradierung, Aquatinta und Carborundum.

H 780 mm B 585 mm.

60/75. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti 299.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

403 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Éperon, 1983

Farblithografie. H 540 mm B 735 mm.

E.A. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten mittig betitelt: Eperon.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti 919.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

404 Tàpies Antoni 1923-2012 E

2 Blätter, aus “Suite 63 x 90”, 1980

Farblithografien. Je H 630 mm B 900 mm.

Beide Blätter: e.a. Unten rechts signiert:

Tapies. Unten mittig beschriftet: 1; 8.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti 767; 774. (2).

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

405 Tàpies Antoni 1923-2012 E

2 Blätter, aus “Suite 63 x 90”, 1980

Farblithografien. Je H 630 mm B 900 mm.

Beide Blätter: e.a. Unten links signiert: Tàpies.

Unten mittig beschriftet: 6; 9.

Unten rechts Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti 772; 775. (2).

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

406 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Mappe. Suite 63 x 90, 1980

10 Farblithografien, lithografiertes Titelblatt und

lithografierter Mappendeckel. Je H 630 mm B 900 mm.

Alle Blätter: Bat. Signiert.

Alle datiert: 4. Oct. 1980 oder: 6. Dec. 1980.

Teilweise beschriftet und in Reihenfolge nummeriert.

Alle Blätter unten links Blindstempel:

Erker Presse, St. Gallen.

St. Gallen, Erker Presse, 1980.

In Kartonmappe.

Mappe mit Gebrauchsspuren.

Literatur: Galfetti 765 - 776.

(*CHF 5’000.-/8’000.-)

(*EUR 4’600.-/7’400.-)

(*USD 5’300.-/8’400.-)

407 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Marró i roig, 1976

Farbradierung mit Aquatinta und Prägung.

H 560 mm B 765 mm.

17/75. Unten rechts signiert: Tàpies.

Literatur: Galfetti 607.

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

408 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Memòria personal, 1988

Farblithografie. H 740 mm B 540 mm.

33/150. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti 1211.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)


409 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Portfolio. Sinnieren über Schmutz, 1976/78

5 teilweise doppelseitige Farblithografien und

3 Farblithografien und Collage sowie lithografierter

Umschlag und Titelblatt von A. Tàpies,

Text von A. Mitscherlich. Je H 450 mm B 330 mm.

Je H 450 mm B 330 mm;

Doppelbogen: H 450 mm B 660 mm.

Alle Lithografien monogrammiert: T.

Lithografierter Umschlag unten links signiert: Tapies.

Im Impressum handschriftlich nummeriert: 9/240.

Vom Künstler und Autor signiert: Tapies, Mitscherlich.

Beigelegt ist eine Schallplatte, auf der A. Mitscherlich

seinen Text spricht.

St. Gallen, Erker Presse, 1976. In Kartonmappe.

In Kartonschuber.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)

410 Tàpies Antoni 1923-2012 E

Sinuosité, 1993

Holzschnitt. H 800 mm B 600 mm.

Unten links signiert und Blindstempel:

Tàpies, Erker Presse, St. Gallen.

Unten mittig datiert und betitelt: Sinuosité, 1993.

Gesamtauflage: 30 Exemplare.

Dazu: Untitled, aus “Artists against Torture”, 1993.

Farbholzschnitt. H 800 mm B 600 mm.

EA. Unten rechts signiert: Tàpies.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

Literatur: Galfetti 1382; 1433. (2).

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

411 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Exposition Jean Tinguely, 1988-89

Farbserigrafie, mit Grafit- und Filzstift überarbeitet.

H 400 mm B 300 mm. (Rahmen).

19/200. Unten mittig signiert: Jean Tinguely.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

412 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Ohne Titel, 1988

Farbserigrafie, mit Bleistift überarbeitet.

H 410 mm B 490 mm. (Rahmen).

19/100. Unten rechts signiert: Jean Tinguely.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

413 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Disco-Funk-Pop Synth. Pipe, 1988

Farbserigrafie, überarbeitet.

H 390 mm B 470 mm. (Rahmen).

75/100. Unten rechts signiert: Jean Tinguely.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

414 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Cenoduxus

Radierung. H 208 mm B 305 mm.

20/50. Unten rechts signiert: J. Tinguely.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

415 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Ohne Titel, 1988

Radierung. H 350 mm B 410 mm.

Unten signiert, datiert und Widmung:

für Ursula, 1988, Jean Tinguely.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)


416 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Chaos I

Farblithografie. H 478 mm B 655 mm.

E.A. Unten rechts signiert: Tinguely.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

417 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Hannibal II, 1967

Lithografie. H 500 mm B 700 mm.

30/250. Unten rechts signiert: Tinguely.

Unten mittig betitelt: Hannibal.

Literatur: Musée d’art et d’histoire, Genève, Nr. 100.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

423 Twombly Cy 1928-2011 USA

Tilia Cordata, aus “Natural History, Part II:

Some Trees of Italy”, 1975/76

Farblithografie und Collotype auf Fabriano-Bütten

Papier. H 765 mm B 565 mm. (Rahmen).

15/98. Unten rechts monogrammiert: CT.

Literatur: Bastian 56.

(CHF 2’500.-/3’500.-)

(EUR 2’300.-/3’200.-)

(USD 2’600.-/3’700.-)

418 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Composition pour les Jeux Olympiques, 1992

Farbserigrafie. H 895 mm B 614 mm.

51/250. Unten rechts signiert: Tinguely.

(*CHF 350.-/450.-)

(*EUR 320.-/420.-)

(*USD 370.-/470.-)

419 Tobey Mark 1890-1976 USA

2 Blätter aus “Folk Dance on Independence Day”, 1972

Farbserigrafien. Je H 660 mm B 505 mm.

47/75; XXVI/XL. Beide Blätter unten rechts signiert:

Tobey. (2).

(CHF 140.-/150.-)

(EUR 130.-/140.-)

(USD 150.-/160.-)

420 Tobey Mark 1890-1976 USA

Portfolio. Six Impromptus on Omar Khayyam, 1971

6 Farbaquatintaradierungen. Je H 265 mm B 285 mm.

Alle Blätter: 29/75. Unten rechts signiert und datiert:

Tobey, 1971.

Unten links Blindstempel: Edition de Beauclair,

Frankfurt am Main.

Alle in Passepartout montiert.

Je separat in Leinendoppelbogen.

Im Impressum handschriftlich nummeriert: 29/75.

Frankfurt a.M., Edition de Beauclair, 1971.

In Leinenmappe.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

421 Tobey Mark 1890-1976 USA

2 Blätter: Untitled, 1970

Farblithografien. Je H 455 mm B 565 mm.

Beide Blätter: E.d.a. Unten rechts signiert und datiert:

Tobey, 1970.

Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen. (2).

(CHF 400.-/500.-)

(EUR 370.-/460.-)

(USD 420.-/530.-)

422 Tschudi Lill 1911-2004 CH

Venezianische Rhythmen III, ca. 1962

Farblinolschnitt auf Japanpapier. H 520 mm B 265 mm.

14/50. Oben rechts signiert: Lill Tschudi.

Unten mittig betitelt: Venezianische Rhythmen III.

Unten rechts zweimal beschriftet: Handdruck.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

424 Uecker Günther 1930 D

2 Blätter: Brett I; Brett II, 1991

Farblithografien. Je H 800 mm B 560 mm.

Beide unten rechts signiert und datiert: Uecker, 91.

Beide unten links betitelt: Brett I; Brett II.

Je Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen. (2).

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)


425 Uecker Günther 1930 D

schwebend schweben, 2003

Farblithografie. H 800 mm B 600 mm.

e/a. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 03.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 600.-/800.-)

(EUR 560.-/740.-)

(USD 600.-/840.-)

426 Uecker Günther 1930 D

Wüste Gobi, 1985

Farblithografie. H 400 mm B 400 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 85.

Unten links betitelt: Wüste Gobi.

Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

427 Uecker Günther 1930 D

Poesie der Destruktion II, 1981

Radierung. H 700 mm B 640 mm.

IX/IX. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 81.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

428 Uecker Günther 1930 D

Nägel, 1992

Holzschnitt mit Prägedruck auf handgeschöpftem

Papier. H 1130 mm B 800 mm.

34/70. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 92.

(CHF 2’000.-/4’000.-)

(EUR 1’900.-/3’700.-)

(USD 2’100.-/4’200.-)

429 Uecker Günther 1930 D

Mappe. Manuelle Strukturen, 1975

10 Lithografien und lithografiertes Titelblatt.

Je H 900 mm B 450 mm.

Alle Blätter: 32/90. Unten rechts signiert und datiert:

Uecker, 75.

Alle unten mittig in Reihenfolge beschriftet: I-X.

Unten links Blindstempel: Erker-Presse, St. Gallen.

St. Gallen, Erker-Presse, 1975.

In Kartonmappe.

Mappe mit Gebrauchsspuren.

(CHF 3’000.-/4’000.-)

(EUR 2’800.-/3’700.-)

(USD 3’200.-/4’200.-)


430 Uecker Günther 1930 D

Permutation, 2002

Farblithografie. H 800 mm B 600 mm.

e/a. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 02.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 600.-/800.-)

(EUR 560.-/740.-)

(USD 600.-/840.-)

431 Uecker Günther 1930 D

Feld, 1993

Lithografie. H 900 mm B 630 mm.

22/100. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 93.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

432 Uecker Günther 1930 D

Hypokulturstiftung, 1993

Lithografie. H 900 mm B 630 mm.

H.C. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 93.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

433 Uecker Günther 1930 D

Sony, 1985

Lithografie. H 320 mm B 320 mm.

H.C. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 85.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

434 Uecker Günther 1930 D

Poesie der Destruktion I, 1981

Radierung. H 550 mm B 535 mm.

VII/X. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 81.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

435 Uecker Günther 1930 D

2 Blätter: Engadin I (rot); Engadin II (blau), 1982

Farblithografien. Je H 400 mm B 400 mm.

Ein Blatt: E.a. Beide Blätter unten rechts signiert und

datiert: Uecker, 82.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen. (2).

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

436 Uecker Günther 1930 D

Schweigen der Schrift II, 1981

Lithografie. H 700 mm B 640 mm.

VIII/VIII. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 81.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

437 Uecker Günther 1930 D

Interferenzen, 2001

Farblithografie. H 800 mm B 600 mm.

e/a. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 01.

Unten links Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

438 Uecker Günther 1930 D

Portfolio. Zum Schweigen der Schrift oder die

Sprachlosigkeit, 1979

Vorzugsausgabe. Originale Papierzerstörung von

Uecker; 17 Offset- und Hand-Siebdrucke,

hergestellt nach Fotoverwandlungen von Uecker;

3 handschriftliche Blätter von Uecker in Faksimile-

Wiedergabe; begleitender Text von

Eugen Gomringer. Je H 460 mm B 460 mm.

Alle Blätter verso: 44/920. Signiert: Uecker.

Im Impressum: 44/920. Vom Künstler und Autor signiert:

Uecker; Gomringer.

St. Gallen, Lage/Lippe, Erker Verlag,

Edition Haberbeck, 1979.

Blätter lose. In Original-Holzschuber.

Masse des Schubers: H 490 mm B 490 mm T 35 mm.

Anmerkung: Die Vorzugsausgabe umfasst 100 Exemplare.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

439 Uecker Günther 1930 D

Ohne Titel, 1979

Lithografie. H 860 mm B 630 mm.

3/5. Unten rechts signiert und datiert: Uecker, 73.

Unten links unleserliche Widmung: Für den ...

Blindstempel: Erker Presse, St. Gallen.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)


440 Verheyen Jef 1932-1984 B

Dürrenmatt Friedrich 1921-1990 CH

Buch. Friedrich Dürrenmatt. Über Jef Verheyen,

Eine Rede, 1982

2 Original-Lithografien von J. Verheyen und Text von

F. Dürrenmatt. Lithografien je: H 283 mm B 183 mm.

Im Impressum: 170/200. Vom Künstler und Autor

signiert: Jef Verheyen, Dürrenmatt.

Beide Lithografien signiert: Jef Verheyen.

St. Gallen, Erker Presse/Franz Larese/Jürg Janett, 1982.

Ln. 4°.

(CHF 150.-/200.-)

(EUR 140.-/190.-)

(USD 160.-/210.-)

441 Veronesi Luigi 1908-1998 I

7 Blätter: Abstrakte Komposition

Farbserigrafien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert. (7).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

442 Veronesi Luigi 1908-1998 I

6 Blätter: Abstrakte Komposition

Farbserigrafien. Diverse Formate.

Alle Blätter signiert, datiert und nummeriert. (6).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

443 Vlaminck Maurice de 1876-1958 F

Vase de fleurs sur fond noir

Heliogravur. H 400 mm B 575 mm.

55/250. Unten rechts signiert: Vlaminick.

Literatur: Walterskirchen 20.

(*CHF 700.-/900.-)

(*EUR 650.-/800.-)

(*USD 740.-/950.-)

Provenienz: Michael Zivian, New York (Verleger);

Schweizer Besitz.

Literatur: Wünsche 151;

Feldmann/Schellmann II.203.

Drucker: Rupert Jansen Smith and Joe Grippi, New York.

Verlager: Grippi/Zivani, Inc., New York.

444 Warhol Andy 1928-1987 USA

Pears, aus “Space Fruit: Still Lifes”, 1979

Farbserigrafie auf Lenox Museum Board.

H 760 mm B 1020 mm. (Rahmen).

144/150. Unten links signiert: Andy Warhol.

Unten rechts Blindstempel: GG.

Verso datiert und Copyright-Stempel Andy Warhol,

handschriftlich datiert: 1979.

Bezeichnet: “Duplicate #, For Exhibition Only NFS”.

Literatur: Wünsche 151; Feldman/Schellmann 203.

(*CHF 6’000.-/9’000.-)

(*EUR 5’600.-/8’000.-)

(*USD 6’300.-/9’500.-)


445 Warhol Andy 1928-1987 USA

Commitee 2000, 1982

Farbserigrafie. H 760 mm B 510 mm. (Rahmen).

1352/2000. Unten rechts signiert: Andy Warhol.

Literatur: Feldmann/Schellmann II.289.

(*CHF 2’500.-/3’000.-)

(*EUR 2’300.-/2’800.-)

(*USD 2’600.-/3’200.-)

446 Wesselmann Tom 1931-2004 USA

Judy on a Blue Blanket, 2000

Farbserigrafie. H 700 mm B 925 mm. (Rahmen).

RP, 1/20. Unten rechts signiert: Wesselmann.

(*CHF 6’000.-/8’000.-)

(*EUR 5’600.-/7’400.-)

(*USD 6’300.-/8’400.-)


450 Wunderlich Paul 1927-2010 D

4 Blätter: Johanna Dreaming of Bismarck, 1968;

Zebrabluse, 1969; Daniela weint 3 Tränen, 1971;

Selbst als Lisa, 1973

Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter nummeriert. Signiert: Wunderlich.

Literatur: Riediger 325; 348; 423; 459. (4).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

451 Wunderlich Paul 1927-2010 D

4 Blätter: Akt auf rotem Stuhl, 1966;

Porträt de Madame Leblanc, 1973;

Le Bain Turc III, 1973; Correspondance, 1974

Farblithografien. Diverse Formate.

Alle Blätter nummeriert. Signiert: Wunderlich.

Literatur: Riediger 276; 471; 474; 488. (4).

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

447 Wesselmann Tom 1931-2004 USA

Olympische Spiele München, 1972

Farblithografie. H 1020 mm B 635 mm. (Rahmen).

4/200. Unten rechts signiert und datiert: Wesselmann, 72.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’440.-/1’700.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

452 Zadkine Ossip 1890-1967 F

Deux Personnages, 1961

Lithografie. H 760 mm B 560 mm.

6/75. Unten rechts signiert: O. Zadkine.

Unten links Blindstempel: Bodensee Verlag.

Literatur: Czwiklitzer 120.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

448 Wittwer Uwe 1954 CH

Mappe. 8321, 1996

6 Farblithografien. Je H 350 mm B 285 mm.

Alle Blätter verso: 8/14. Signiert und datiert:

U. Wittwer, 96.

Im Impressum: 8/14. Signiert: U. Wittwer.

Basel, Edition Franz Mäder, 1996.

In Leinenkassette.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

449 Wittwer Uwe 1954 CH

Mappe. Vorstadt, 1998

7 Inkjet-Drucke auf Saunders Waterford-Papier.

Je H 347 mm B 285 mm.

Alle Blätter verso: 6/15. Signiert und datiert:

U. Wittwer, 98.

Im Impressum nummeriert: 6/15.

Zürich, Edition Idéal, 1998.

In bedruckter Kartonmappe.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

453 Zaugg Rémy 1943-2005 CH

Mappe. Siebzehn dichotomische Zustände, 1969/70

17 Farbsiebdrucke auf Doppelseiten, mit einem Essai

von Jacques Hainard. Je H 285 mm B 195 mm.

Alle Blätter verso signiert und datiert: R. Zaugg, 69.

Im Impressum: 28/30. Von R. Zaugg signiert und datiert:

R. Zaugg, 70.

Von J. Hainard signiert: J. Hainard.

Grenchen, Verlag Toni Brechbühl, 1970.

4°. Blätter lose. In Kartonmappe.

In Kartonschuber.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

454 Zoderer Beat 1955 CH

Ohne Titel, 2001

Serie von 4 Farbserigrafien.

Je H 520 mm B 520 mm. (Alle Rahmen).

Ein Blatt unten rechts: 16/60. Signiert und datiert:

Zo, 01. 3 Blätter verso: 16/60. (4).

(*CHF 500.-/800.-)

(*EUR 460.-/740.-)

(*USD 530.-/840.-)


Fotografie (A-Z)

Auktion: Mittwoch, 8. Juni 2016 18.00 Uhr Nr. 501-541

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website

germannauctions.com

501 Bratkov Sergey 1960 UA

Agent, 2008

C-Print. H 385 mm B 290 mm.

Verso auf Etikette: 62/280. Signiert und typografisch

betitelt und datiert: Bratkov, Agent, 2008.

Anmerkung: Edition für Gönner und Sponsoren

Fotomuseum Winterthur, 2008.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

502 Castelli Luciano 1951 CH

Salomé 1954 D

Geile Tiere, 1979

Silbergelatineabzug. H 405 mm B 303 mm. (Rahmen).

Verso roter Copyright-Stempel.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

503 Castelli Luciano 1951 CH

Serie. Selbstportraits, 1975

5 C-Prints. Je H 298 mm B 298 mm. (Alle Rahmen).

Alle Abzüge verso: 1/3. Datiert: 10. Januar 1975.

Roter Copyright-Stempel: Luciano Castelli,

Reckenbühlstrasse 17, 6005 Luzern.

Ein Abzug signiert: Luciano Castelli. (5).

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

504 Fischli Peter 1952 CH

Weiss David 1946-2012 CH

The Way Things Go, Der Lauf der Dinge, 1987

Videokassette, Filmlänge: 29min 45s,

Kameraführung: Pio Corradi.

Auf Etikette auf Videokassette: 261/300.

Von beiden Künstlern signiert: Fischli, David Weiss.

Auf Videohülle: 261/300. Von beiden Künstlern signiert:

Fischli, David Weiss.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

505 Flechtner Thomas 1961 CH

Untitled, aus “Colder”, 2001

C-Print auf Aluminium aufgezogen.

H 800 mm B 1000 mm.

Verso: 3/3. Signiert und datiert: T. Flechtner, 2001.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

506 Giegel Philipp 1927-1993 CH

2 Fotografien: Katze; Huhn vor Gummistiefel

Silbergelatineabzüge. H 593 mm B 500 mm;

H 500 mm B 596 mm. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)


507 Giegel Philipp 1927-1993 CH

2 Fotografien: Winterwald; Berner Oberländer, 1963

Silbergelatineabzüge. Je H 508 mm B 413 mm.

Ein Foto verso bezeichnet:

“Photo Philipp Giegel, SVZ 10335”. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

508 Giegel Philipp 1927-1993 CH

2 Fotografien: Winter in Zürich, 1955; Morgentoilette, 1956

Silbergelatineabzüge. Je H 497 mm B 597 mm.

Ein Foto verso signiert: Philipp Giegel. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

509 Giegel Philipp 1927-1993 CH

2 Fotografien: Winter in Zürich, 1955; Winterwald

Silbergelatineabzüge. H 597 mm B 497 mm;

H 505 mm B 400 mm.

Ein Foto verso signiert: Philipp Giegel.

Ein Foto auf Unterlage montiert. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

510 Giegel Philipp 1927-1993 CH

2 Fotografien: Pferderennen; Bergluft macht schlank, 1964

Silbergelatineabzüge. H 598 mm B 497 mm;

H 514 mm B 380 mm.

Ein Foto verso signiert: Philipp Giegel.

Ein Foto auf Unterlage montiert. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

511 Giegel Philipp 1927-1993 CH

2 Fotografien: Tellerausschleckendes Mädchen in

Burano/Venedig, 1948; Betende Feldarbeiter

Silbergelatineabzüge. H 592 mm B 490 mm;

H 296 mm B 396 mm.

Ein Foto verso auf Etikette Fotografenstempel.

Bezeichnet: “copyright and printed by Philipp Giegel”.

Auf Unterlage montiert. (2).

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

513 Gloeden Wilhelm von 1856-1931 D

4 Fotografien: Stehender Knabenakt (2);

Sitzender Knabenakt, 1890er Jahre;

Knabe mit fliegendem Fisch, 1890er Jahre

Spätere Abzüge. Diverse Formate.

Ein Abzug verso mit Bleistift bezeichnet: 1602.

Ein Abzug verso mit Kugelschreiber bezeichnet: 1764.

Literatur: Joseph Kiermeier-Debre, Fritz Vogel.

Wilhelm von Gloeden - auch ich in Arkadien.

Köln, Böhlau Verlag, 2007.

Seiten 126 und 156, Abbildungen anderer Abzüge. (4).

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

512 Gloeden Wilhelm von 1856-1931 D

2 Fotografien: Drei Knaben auf der Terrasse von

Wilhelm von Plüschow in Posillipo (Neapel), 1896/98;

Knabe mit Stirnband

Spätere Abzüge. H 207 mm B 150 mm;

H 212 mm B 148 mm.

Ein Abzug verso mit Bleistift bezeichnet: “1307”.

Der andere Abzug verso mit Bleistift beschriftet: ”303”.

Literatur: Joseph Kiermeier-Debre, Fritz Vogel.

Wilhelm von Gloeden - auch ich in Arkadien.

Köln, Böhlau Verlag, 2007.

Seite 114, Abbildung eines anderen Abzugs. (2).

(CHF 700.-/900.-)

(EUR 650.-/800.-)

(USD 740.-/950.-)

514 Gloeden Wilhelm von 1856-1931 D

3 Fotografien: Knabe mit Palmblatt, ca. 1890/95;

Stehender Knabe mit Truthahn;

Zwei stehende Knabenakte

Spätere Abzüge. Diverse Formate.

Alle Abzüge verso jeweils mit Bleistift bezeichnet:

241; 914; 1628.

Literatur: Ausstellungskatalog.

Wilhelm von Gloeden, Amore e Arte.

Taormina, Nino Malambrì, 1999.

Seite 80, Abbildung eines anderen Abzugs. (3).

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)


515 Karsh Yousuf 1908-2002 CAN

Alberto Giacometti, 1965

Späterer Silbergelatineabzug auf hochglänzendem

Papier. H 345 mm B 283 mm. (Rahmen).

Verso schwarzer Copyright-Stempel: Copyright,

the following line must be used, KARSH OTTAWA.

Mit Bleistift von unbekannter Hand betitelt:

No: 22, Alberto Giacomm(sic!)etti.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)

516 Kelley Mike 1954-2012 USA

Goethe Quote, 1992

Schwarz-Weiss Fotografie in serigrafiertem

Passepartout, in schwarzem Original-Holzrahmen mit

Plexiglas. H 637 mm B 447 mm. (Rahmen).

Verso auf Etikette auf Rahmenabdeckung:

XVII/XX. Signiert: M. Kelley.

Anmerkung: Special Edition for “Parkett” Nr. 31, 1992.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

518 Lüthi Urs 1947 CH

A Few Reasons to Stay or a Few Reasons to Split, 1973

Schwarz-Weiss Fotografie auf Halbkarton montiert.

H 530 mm B 415 mm.

Masse Fotografie: H 405 mm B 290 mm.

Auf Unterlagekarton unten mittig: 1/3.

Signiert und datiert: Urs Lüthi, 73.

Verso signiert und datiert: Urs Lüthi, 73.

Roter Fotografen-Stempel: Photo Barbara Davatz.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

517 Koh Sang Woo 1978 KR

Gravitation

Lambda Print in High Gloss, auf Aluminiumplatte

aufgezogen, hinter Glas.

H 1010 mm B 1380 mm. (Rahmen). 1/5.

Provenienz: Wanrooij Gallery, Amsterdam;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

519 Lyon Danny 1942 USA

Potatoes, Barclay Rd. NY, 1988

Vintage. Silbergelatineabzug. H 203 mm B 253 mm.

Unten rechts signiert: Danny Lyon.

Unten links datiert und betitelt:

Potatoes, 1988, Barclay Rd. NY.

Verso roter Stempel mit eingetragener Datierung:

Printer Bleak Beauty, Picture Date, 1988, Print Date, 1988.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)


522 Molinier Pierre 1900-1976 F

Sans titre

Silbergelatineabzug. H 120 mm B 170 mm. (Rahmen).

Provenienz: Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

520 Manassé Atelier 20. Jh. A

2 Fotografien: Countess Ilona Karolewna, ca. 1930;

La Jana - Tanz, ca. 1930

Silbergelatineabzüge. H 188 mm B 145 mm;

H 215 mm B 145 mm. (Beide in einem Rahmen).

Beide Abzüge mit einkopiertem Namen: Manassé Wien.

Verso Copyright-Stempel. (2).

(*CHF 500.-/800.-)

(*EUR 460.-/740.-)

(*USD 530.-/840.-)

521 Misrach Richard 1949 USA

Roads Blockade and Pyramids, 1983

C-Print. H 280 mm B 355 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Richard Misrach, 1983.

Unten links betitelt: Road Blockade and Pyramids.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

523 Newton Helmut 1920-2004 D

Model and Meccano set, 1976

Vintage. Silbergelatineabzug, Unikatcharakter.

H 370 mm B 260 mm. (Rahmen).

Verso mit Bleistift signiert: Helmut Newton.

Literatur: vgl. Helmut Newton. Sleepless Nights. New

York, Congreve, 1978. Seite 25, Abbildung (Variante).

(*CHF 4’000.-/6’000.-)

(*EUR 3’700.-/5’600.-)

(*USD 4’200.-/6’300.-)


524 Pane Gina 1939-1990 I

3 Fotografien: “Little Journey II”, Los Angeles, 1978

Vintages. Silbergelatineabzüge von Françoise Masson.

Je H 168 mm B 238 mm (1x Hochformat).

Alle verso auf Etikette typografisch betitelt,

datiert und beschriftet: Détail Action “LITTLE JOURNEY”,

LAICA LOS ANGELES, 15/9/78 GINA PANE,

Photo Françoise Masson.

Provenienz: Schweizer Besitz.

Literatur: Ausstellungskatalog.

Lea Vergine, Giorgio Manganelli.

Gina Pane, Partitions opere multimedia 1984-85.

Milano, Nuove Edizioni Gabriele Mazzotta, 1985.

Seite 68, Abbildung eines anderen Abzugs. (3).

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

525 Parr Martin 1952 GB

Paignton, aus der Serie “Bored Couples”, 1992

C-Print, späterer Abzug. H 305 mm B 405 mm.

Verso bezeichnet: Paignton, B. Couples.

Verso auf Etikette Copyright-Stempel:

Martin Parr distributed by Magnum.

Magnum Photos Ltd. [...], London.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

526 Pfeiffer Walter 1946 CH

Bild 5, 1974

Assemblage. 10 Farbfotografien auf bedrucktem Stoff

auf Papier. H 500 mm B 700 mm. (Rahmen).

Verso auf Rahmenabdeckung signiert, betitelt und datiert:

Walter Pfeiffer, Bild 5/Juni 1984.

Ausstellung: Fotomuseum Winterthur,

Walter Pfeiffer - In Love With Beauty,

19. November 2008 - 15. Februar 2009. (Es wurde eine

Reproduktion des vorliegenden Werkes ausgestellt).

Literatur: Martin Jaeggi, Thomas Seelig, Urs Stahel.

Walter Pfeiffer. Göttingen, Steidl/Fotomuseum Winterthur,

2008. Seiten 76-77, doppelseitige Farbabbildung.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


527 Roth Dieter 1930-1998 CH

Harmonica Curse 62, 1981

Polaroid mit Tonkassette. Polaroid H 107 mm B 88 mm.

Polaroid: 2/5. Signiert, datiert und betitelt:

Dieter Roth, 7.-8.7 Bala, Björn tck Myndina,

Harmonica Curse, 62.

Tonkassette: Signiert, datiert, betitelt:

Dieter Roth, ‘81, Harmonica Curse, 62.

Beidseitig grüner Stempel: HARMONICA CURSE.

Literatur: Dirk Dobke. Dieter Roth,

Bücher und Editionen, Catalogue Raisonné.

London, Edition Hansjörg Mayer, 2004.

Seite 93, Farbabbildung eines anderen Exemplars.

Anmerkung: Vom 14. Februar bis 7. August 1981 spielte

Dieter Roth 74 Mal auf seiner Harmonika. Seine Musik

wurde von ihm auf Tonbandkassetten aufgenommen

und diese Momente mit Polaroids dokumentiert.

Die Kassetten wurden von William Furlong, London,

in einer 5er-Edition verlegt.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

529 Roth Dieter 1930-1998 CH

Harmonica Curse 54, 1981

Polaroid mit Tonkassette. Polaroid: H 107 mm B 88 mm.

Polaroid: 3/5. Signiert, datiert und betitelt:

Dieter Roth, 1981, Harmonica Curse, 54, 17.6-19.6

[1981, aufgezeichnet].

Verso Etikette: AUDIO ARTS, Editor William Furlong

[...], London.

Tonkassette, beidseitig: 3/5. Signiert, datiert, betitelt:

Dieter Roth, ‘81, Harmonica Curse, 54. Blauer Stempel:

HARMONICA CURSE.

Literatur: Dirk Dobke. Dieter Roth,

Bücher und Editionen, Catalogue Raisonné.

London, Edition Hansjörg Mayer, 2004.

Seite 93, Farbabbildung eines anderen Exemplars.

Anmerkung: Vom 14. Februar bis 7. August 1981 spielte

Dieter Roth 74 Mal auf seiner Harmonika. Seine Musik

wurde von ihm auf Tonbandkassetten aufgenommen und

diese Momente mit Polaroids dokumentiert.

Die Kassetten wurden von William Furlong, London,

in einer 5er-Edition verlegt.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

528 Roth Dieter 1930-1998 CH

Harmonica Curse 36, 1981

Polaroid mit Tonkassette. Polaroid: H 107 mm B 88 mm.

Polaroid: 2/5. Signiert, datiert und betitelt:

Dieter Roth, Bala, 15.5-16.5-17.5.1981,

Harmonica Curse 36.

Verso Etikette: AUDIO ARTS, Editor William Furlong

[...], London.

Tonkassette, beidseitig: 2/5. Signiert, datiert, betitelt:

Dieter Roth, ‘81, Harmonica Curse, 36.

Blauer Stempel: HARMONICA CURSE.

Literatur: Dirk Dobke. Dieter Roth,

Bücher und Editionen, Catalogue Raisonné.

London, Edition Hansjörg Mayer, 2004.

Seite 93, Farbabbildung eines anderen Exemplars.

Anmerkung: Vom 14. Februar bis 7. August 1981 spielte

Dieter Roth 74 Mal auf seiner Harmonika. Seine Musik

wurde von ihm auf Tonbandkassetten aufgenommen

und diese Momente mit Polaroids dokumentiert.

Die Kassetten wurden von William Furlong, London,

in einer 5er-Edition verlegt.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

530 Roth Dieter 1930-1998 CH

Harmonica Curse 20, 1981

Polaroid mit Tonkassette. Polaroid: H 107 mm B 88 mm.

Polaroid: 3/5. Signiert, datiert und betitelt:

Dieter Roth, 1981, Harmonica Curse 20, 5.4.-6.4

[1981, aufgezeichnet].

Verso Etikette: AUDIO ARTS, Editor William Furlong

[...], London.

Tonkassette, beidseitig: 3/5. Signiert, datiert, betitelt:

Dieter Roth, ‘81, Harmonica Curse, 20. Blauer Stempel:

HARMONICA CURSE.

Literatur: Dirk Dobke. Dieter Roth,

Bücher und Editionen, Catalogue Raisonné.

London, Edition Hansjörg Mayer, 2004.

Seite 93, Farbabbildung eines anderen Exemplars.

Anmerkung: Vom 14. Februar bis 7. August 1981 spielte

Dieter Roth 74 Mal auf seiner Harmonika. Seine Musik

wurde von ihm auf Tonbandkassetten aufgenommen

und diese Momente mit Polaroids dokumentiert.

Die Kassetten wurden von William Furlong, London,

in einer 5er-Edition verlegt.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)


531 Spinatsch Jules 1964 CH

2 Fotografien: Lunghin 2; Vereina, 1998

Vintages. C-Prints.

Je H 280 mm B 340 mm. (Beide Rahmen).

Beide 1/5.

Auf Rahmenabdeckung Copyright-Stempel:

Photography & Projects Jules Spinatsch, CH-8005 Zurich.

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt

beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise: Schriftliche Echtheitsbestätigung vom

Künstler beiliegend. (2).

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

532 Spinatsch Jules 1964 CH

2 Fotografien: Klausen; Dischma, 1998

Vintages. C-Prints.

Je H 280 mm B 340 mm. (Beide Rahmen).

Beide 1/5.

Auf Rahmenabdeckung Copyright-Stempel:

Photography & Projects Jules Spinatsch, CH-8005 Zurich.

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt

beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise: Schriftliche Echtheitsbestätigung vom

Künstler beiliegend. (2).

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

533 Spinatsch Jules 1964 CH

2 Fotografien: Altstein; Bärental, 1998

Vintages. C-Prints.

Je H 280 mm B 320 mm. (Beide Rahmen).

Beide 1/5.

Auf Rahmenabdeckung Copyright-Stempel:

Photography & Projects Jules Spinatsch, CH-8005 Zurich.

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt

beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

Expertise: Schriftliche Echtheitsbestätigung vom

Künstler beiliegend. (2).

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

534 Stezaker John 1949 GB

Four Corners (TV Fragments) II, 1978

4 Collagen. Schwarz-Weiss Fotografien und Papier auf

schwarzem Unterlagepapier montiert.

H 240 mm B 340 mm. (Alle Rahmen).

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt vom

Künstler erhalten;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: Luzern, Kunstmuseum.

John Stezaker - Works 1973-78,

13. Mai - 17. Juni 1979. (4).

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)


535 Streuli Beat 1957 CH

Ohne Titel, 1992

C-Print. H 305 mm B 410 mm.

Verso auf Etikette: 48/70. Signiert und datiert:

B. Streuli, 1992.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 280.-/370.-)

(USD 300.-/420.-)

536 Suter Hugo 1943-2013 CH

Ohne Titel, 1970

C-Print, auf Karton aufgezogen.

H 498 mm B 506 mm. (Künstlerrahmen).

Verso auf Rahmenabdeckung signiert und datiert:

Hugo Suter, 70.

Ausstellung: Aarau, Aargauer Kunsthaus. Hugo Suter,

Im Schatten des Pinselwaschbechers:

Fotografien 1969-2009, 30. Januar - 18. April 2010.

Literatur: Ausstellungskatalog. Hugo Suter, Im Schatten

des Pinselwaschbechers: Fotografien 1969-2009.

Aarau, Aargauer Kunsthaus, 2010.

Nr. 6, Farbabbildung.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

534


537 Suter Hugo 1943-2013 CH

Ohne Titel, 1971

C-Print, auf Holz aufgezogen.

H 600 mm B 450 mm. (Künstlerrahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Hugo Suter, 71.

Ausstellung: Aarau, Aargauer Kunsthaus. Hugo Suter,

Im Schatten des Pinselwaschbechers:

Fotografien 1969-2009, 30. Januar - 18. April 2010.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

538 Tichy Miroslav 1926-2011 CZ

Ohne Titel (Bademotiv)

Vintage. Silbergelatineabzug. H 238 mm B 112 mm.

Verso bezeichnet: “10-2-130”.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)


540 Tichy Miroslav 1926-2011 CZ

Ohne Titel (Frauen)

Vintage. Silbergelatineabzug, auf bemalte Unterlage

montiert. H 228 mm B 160 mm.

Verso bezeichnet: “4-50”; ”9-1-81”.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

539 Tichy Miroslav 1926-2011 CZ

Ohne Titel (Nude)

Vintage. Silbergelatineabzug. H 232 mm B 108 mm.

Verso bezeichnet: “10-2-125”.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

541 Wilder Neil 20. Jh. ZA

Untitled (NZZ Folio), 1998

C-Print. H 240 mm B 304 mm.

Verso auf Etikette handschriftlich Copyright:

Neil Wilder, 1998.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)


Gemälde, Skulpturen, Aquarelle, Zeichnungen und Multiples

unter CHF 5’000.- (A-Z)

Auktion: Mittwoch, 8. Juni 2016 18.15 Uhr Nr. 601-742

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

germannauktionen.ch

All of the artworks can be viewed on our website

germannauctions.com

601 Agam Yaacov 1928 IL

Image Magic

Multiple. Farbserigrafie auf Plexiglas-Stele,

auf weissem Kunststoff-Sockel.

Mit Sockel: H 625 mm B 110 mm T 110 mm.

23/99. Unten auf der Stele eingeritzte Signatur: Agam.

Norderstedt bei Hamburg, Edition Meissner, o.J.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

605 Auberjonois René 1872-1957 CH

Der barmherzige Samariter

Bleistift-Zeichnung. H 160 mm B 125 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert: RA.

Provenienz: Galerie Charpentier, Paris;

Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: Basel, Kunsthalle Basel.

René Auberjonois, 28. Januar - 26. Februar 1961. Nr. 197.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

602 Agam Yaacov 1928 IL

Shalom Window V

Multiple. Farbserigrafien auf 2 verschiebbaren Plexigläsern,

in Holzrahmen. H 230 mm B 230 mm T 40 mm.

P.P. 6/27. Unten rechts signiert: Agam.

Norderstedt bei Hamburg, Edition Meissner, o.J.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

606 Badur Frank 1944 D

Ohne Titel, 1981

Aquarell. H 111 mm B 111 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Badur, 1981.

In Passepartout montiert.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

603 Amiet Cuno 1868-1961 CH

Selbstportrait, 1943

Aquarell. H 280 mm B 200 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: C A, 43.

Provenienz: Sammlung Dr. Trog, Schweiz;

Daniel Blaise Thorens Fine Art Gallery, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

604 Apprederisse Richard 1948 CH

Nu assis, N° 900, 2015

Öl auf Leinwand. H 700 mm B 500 mm.

Unten links signiert und datiert: appréderis., 12.20.15.

Verso auf Leinwandumschlag bezeichnet: “N° 900”.

(CHF 600.-/1’000.-)

(EUR 560.-/ 900.-)

(USD 600.-/1’100.-)

607 Bak Samuel 1933 IL

Landschaft mit Stillleben

Aquarell und Bleistift auf Papier.

H 370 mm B 270 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: BAK.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

608 Berger Hans 1882-1977 CH

Juralandschaft, ca. 1920

Aquarell. H 330 mm B 490 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert und beschriftet: H. Berger, souvenir

affectueux d’une promenade dans ce parages.

Provenienz: Galerie Kornfeld Bern,

Auktion 177, 25. Juni 1981;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)


609 Bill Max 1908-1994 CH

3-8 Eck, 1989

Multiple. Weisses Acrylglas. H 105 mm B 105 mm T 50 mm.

Auf der Seite signiert: bill.

Eingeritzte Nummerierung: e.a. 13/20.

In Velourschachtel.

(CHF 500.-/1’000.-)

(EUR 460.-/ 900.-)

(USD 530.-/1’100.-)

610 Bonalumi Agostino 1935-2013 I

Without Title, 1968

Multiple. Wandrelief aus Polystyrol, blau.

H 995 mm B 790 mm T 130 mm.

Verso nummeriert: 151/2000.

Verso typografisch betitelt und datiert: Without title, 1968.

Zollikon, X-Art Collection, 1968.

(CHF 600.-/1’200.-)

(EUR 560.-/1’100.-)

(USD 600.-/1’300.-)

613 Bozzolo Adriano 1927-2011 CH

Tänzerin

Bronze. H 775 mm B 250 mm T 110 mm.

1/3. Eingeritzte Signatur: Bozzolo.

(CHF 400.-/800.-)

(EUR 370.-/740.-)

(USD 420.-/840.-)

614 Brodwolf Jürgen 1932 CH

Torso, 1980

Multiple. Figur aus Leinentuch, getaucht in Lehm- und

Kreideschlemme, in Holzkastenrahmen.

H 620 mm B 540 mm T 75 mm.

2/10. Unten mittig signiert und datiert: Brodwolf, 1980.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

615 Camenisch Paul 1893-1970 CH

Landschaft

Kohle-Zeichnung. H 660 mm B 480 mm. (Rahmen).

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 600.-/1’000.-)

(EUR 560.-/ 900.-)

(USD 600.-/1’100.-)

616 Clément Alain 1941 F

Ohne Titel, 1984

Collage und Mischtechnik auf Papier.

H 860 mm B 610 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert und datiert: CA, 84.

(CHF 500.-/1’000.-)

(EUR 460.-/ 900.-)

(USD 530.-/1’100.-)

617 Comensoli Mario 1922-1993 CH

Sardinenbüchse, 1973

Mischtechnik auf Holz. H 1210 mm B 755 mm. (Rahmen).

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

611 Bosilj Ilija 1895-1972 SRB

Ohne Titel, 1960

Hinterglasmalerei. H 520 mm B 600 mm. (Rahmen).

Mittig links in Kyrillisch signiert: Ilija.

Mittig rechts datiert: 1960.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

612 Bozzolo Adriano 1927-2011 CH

Tänzerin

Bronze. H 490 mm B 180 mm T 150 mm.

Eingeritzte Signatur: Bozzolo.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

618 Comensoli Mario 1922-1993 CH

BBC Lehrlinge, 1981

Mischtechnik auf Papier.

H 390 mm B 295 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: Comensoli, 81.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

619 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1989

Mischtechnik auf Papier. H 480 mm B 680 mm.

Unten rechts signiert und datiert: disler, 89.

Verso signiert und datiert: disler, 89.

Provenienz: Galerie 57, Silvia Steiner, Biel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)


620 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1979

Gouache und Tusche auf Papier.

H 300 mm B 392 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: disler, 79.

Provenienz: Galerie René Steiner, Erlach;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

623 Duss Carlos 1932-1990 CH

Treffpunkt, 1971

Aquarell. H 490 mm B 480 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: Carlos Duss, 1971.

Unten mittig betitelt: Treffpunkt.

(*CHF 400.-/600.-)

(*EUR 370.-/560.-)

(*USD 420.-/600.-)

624 Eemans Marcel Marc 1907-1998 BE

Sans titre, 1958

Bleistift-Zeichnung. H 440 mm B 300 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Marc Eemans, ‘58.

Provenienz: Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

625 Eggenschwiler Franz 1930-2000 CH

4 Telefonzeichnungen: Viertel im Reif, 1977;

Spaltpilze, 1977; Gespenster, 1978; Hängematte, 1978

2 Bleistift-Zeichnungen; 2 Feder-Zeichnungen.

Je H 138 mm B 105 mm. (Alle in einem Rahmen).

Alle Blätter datiert. Drei Blätter monogrammiert.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

Ausstellung: Chur, Bündner Kunstmuseum.

Telefonzeichnungen, 18. Mai - 15. Juni 1980. Nr. 60 E.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

621 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1986

Mischtechnik auf Papier. H 295 mm B 420 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: disler, 86.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

622 Disler Martin 1949-1996 CH

Ohne Titel, 1981

Gouache und Filzstift auf Papier.

H 312 mm B 477 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: disler, 81.

Provenienz: Galerie René Steiner, Erlach;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Elisabeth Kaufmann. Martin Disler,

Zeichnungen/drawings.

Basel, Elisabeth Kaufmann, 1989.

Nr. 89, ganzseitige Farbabbildung.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

626 Eigenheer Marianne 1945 CH

3 Werke: Ohne Titel, 1980

3 Gouachen. Je H 398 mm B 298 mm.

Alle Blätter rechts unten monogrammiert

und datiert: M.E., 1980. (3).

(CHF 2’500.-/3’000.-)

(EUR 2’300.-/2’800.-)

(USD 2’600.-/3’200.-)


627 Eloyan Armen 1966 ARM

Untitled, 1992

Gouache und Tinte auf Packpapier. H 235 mm B 400 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Eloyan AR, 92.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

628 Eloyan Armen 1966 ARM

Untitled, 1993

Mischtechnik auf Papier. H 480 mm B 700 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Eloyan AR, 93.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

629 Federle Helmut M. 1944 CH

Two Kids Playing

Mischtechnik auf Papier. H 297 mm B 210 mm.

Unten links zweimal monogrammiert: HF, HMF.

Verso betitelt: Two kids playing.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

630 Federle Helmut M. 1944 CH

Ohne Titel, 1979

Grafitstift auf Papier. H 210 mm B 297 mm.

Unten rechts monogrammiert und datiert: HF, 79.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

631 Federle Helmut M. 1944 CH

Don’t Go Working My Heart, 1976

Bleistift und Aquarell auf Papier. H 210 mm B 297 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

H.M. Federle, 76, don’t go working my heart.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

632 Federle Helmut M. 1944 CH

Ohne Titel, 1991

Grafitstift auf Papier. H 210 mm B 297 mm. (Rahmen).

Verso auf Rahmenabdeckung monogrammiert und

datiert: HF, 1991.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

633 Federle Helmut M. 1944 CH

Ohne Titel

Grafitstift auf Papier. H 297 mm B 210 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert: m.

Unten rechts monogrammiert: f.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

634 Federle Helmut M. 1944 CH

Ohne Titel, 1982

Farbstift auf Papier. H 210 mm B 297 mm. (Rahmen).

Provenienz: Galerie Bob van Orsouw, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

626


635 Federle Helmut M. 1944 CH

Ohne Titel, 1982

Pastell. H 210 mm B 298 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: HF, 82.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

636 Fivian Bendicht 1940 CH

Käserei Gubrü, 1997

Öl auf Leinwand. H 350 mm B 310 mm.

(*CHF 300.-/500.-)

(*EUR 280.-/460.-)

(*USD 300.-/530.-)

640 Graeser Camille 1892-1980 CH

Permutation, 1972

Multiple. Acryl auf Pavatex,

vom Verleger handbemalt.

H 600 mm B 600 mm. (Rahmen).

Verso auf Etikette signiert: graeser.

Gesamtauflage: 32 Exemplare.

Edition Galerie 68, Zofingen.

Literatur: Stefan Paradowski, Willy Rotzler.

Camille Graeser,

Druckgraphik und Multiples.

Zürich, Camille Graeser-Stiftung, 1990.

M 1972.1, Seite 207, Farbabbildung.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

637 Genfer Schule 19.Jh.

Partie bei Iseltwald

Öl auf Leinwand. H 375 mm B 530 mm. (Rahmen).

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

638 Genfer Schule 19.Jh.

Waldstück

Öl auf Leinwand. H 270 mm B 370 mm. (Rahmen).

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

639 Giger H.R. 1940-2014 CH

Ohne Titel, 1985

Tuschfeder-Zeichnung. H 225 mm B 150 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: H.R. Giger, 85.

Provenienz: Galerie Silvio Baviera, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Ausstellungskatalog. Skizzen 1985.

Zürich, Museum Baviera, 1992. Nr. 35, Abbildung.

(CHF 1’500.-/2’500.-)

(EUR 1’400.-/2’300.-)

(USD 1’600.-/2’600.-)


641 Graeser Camille 1892-1980 CH

Aus der Ebene bewegt, 1977

Multiple. Acrylglas, weisse Grundplatte mit

aufgedoppeltem weissen Quadrat.

H 450 mm B 455 mm T 50 mm.

Verso auf Etikette: 2/25. Signiert: graeser.

Typografisch datiert und betitelt:

aus der ebene bewegt, 1977.

Norderstedt bei Hamburg, Meissner Edition, 1977.

Literatur: Stefan Paradowski, Willy Rotzler.

Camille Graeser, Druckgraphik und Multiples.

Zürich, Camille Graeser-Stiftung, 1990.

M 1977.1, Seite 215, Farbabbildung.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

645 Gruber Hannes 1928-2016 CH

Zwei Fischer im Boot, 1971

Kohle-Zeichnung. H 503 mm B 648 mm.

Rechts signiert und datiert: 27-4-71, Gruber.

Unten links signierte und datierte Widmung, 1974.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

646 Gruber Hannes 1928-2016 CH

Frauenakt

Gouache. H 620 mm B 480 mm.

Unten rechts signiert: Gruber.

(CHF 300.-/400.-)

(EUR 280.-/370.-)

(USD 300.-/420.-)

642 Gritzner Günther 1943 D

Claudio, 1974

Öl auf Leinwand. H 250 mm B 250 mm.

Unten links signiert, datiert und betitelt:

Gritzner, 74, Claudio.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

643 Gritzner Günther 1943 D

Peter, 1973

Öl auf Leinwand. H 250 mm B 250 mm.

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

Gritzner, 73, Peter.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

644 Gruber Hannes 1928-2016 CH

Landschaft, 1968

Kohle-Zeichnung. H 490 mm B 670 mm.

Unten rechts signiert und datiert:

Gruber 2-11-68.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

647 Gruber Hannes 1928-2016 CH

Chesa C., 1989

Öl auf Leinwand. H 1200 mm B 1340 mm.

Verso signiert, datiert und betitelt:

Chesa C., Gruber, 1989.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)


648 Gruber Hannes 1928-2016 CH

Ohne Titel, 1978

Gouache auf rotbraunem Papier. H 670 mm B 505 mm.

Unten rechts signiert und datiert: 13.6.78, Gruber.

(CHF 400.-/800.-)

(EUR 370.-/740.-)

(USD 420.-/840.-)

649 Haefliger Leopold 1929-1989 CH

Das Bauernhaus, 1981

Öl auf Leinwand. H 610 mm B 740 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: L Haefliger, 81.

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

652 Hinterreiter Hans 1902-1989 CH

Studie 214, 1934

Tempera. H 140 mm B 175 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: Hans Hinterreiter, 1934.

Unten rechts monogrammiert und betitelt: H.H. 214.

Verso auf Kartonabdeckung monogrammiert,

datiert und betitelt: H.H., 13.7.34, No 214.

Beschriftet: 11.8i, 8.12i, ...

Provenienz: Galerie Schlégl, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

653 His Andreas 1928-2011 CH

Rue de Grenelle, Paris, 1974

Öl auf Leinwand. H 620 mm B 600 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: Andreas His, 1974.

Verso auf Etikette, auf Keilrahmen signiert, datiert und

betitelt: Rue de Grenelle, Paris, 1974, Andreas His.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

650 Haim Franz Anton 1830-1890 CH

zugeschrieben. Lustig ist des Metzgers Leben wen

ihnen die Bauern die Rinder wohlfeil geben, 1874

Mischtechnik auf Papier.

H 200 mm B 255 mm. (Rahmen).

Unten links datiert: 1874.

Oben und unten mittig betitelt:

Lustig ist des Metzgers Leben! Wen ihnen die Bauren

(sic) die Rinder wohlfeil geben.

(CHF 4’000.-/6’000.-)

(EUR 3’700.-/5’600.-)

(USD 4’200.-/6’300.-)

651 Hinterreiter Hans 1902-1989 CH

Erster Fünfklang

Tempera. H 115 mm B 160 mm. (Rahmen).

Verso signiert und betitelt: H. Hinterreiter, Erster Fünfklang.

Beschriftet: 6.A/P10, Septave 10.8 D-K,

10.8D + 10.5D + 10.3D + 10.2G + 10.3K.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)


654 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

Ohne Titel, 2014

Multiple. Papier-Relief. H 560 mm B 560 mm. (Rahmen).

E/A. Unten rechts signiert und datiert: Honegger, 2014.

Unten links Blindstempel: Edition Galerie F.

Auflage: 50 Exemplare.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

655 Honegger Gottfried 1917-2016 CH

Ohne Titel

Multiple. Papier-Relief. H 520 mm B 520 mm. (Rahmen).

Auf Unterlage: E/A, 1/17. Unten rechts signiert:

HONEGGER.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

656 Huber Thomas 1955 CH

Blaue Augen, 1994

Aquarell. H 210 mm B 295 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Thomas Huber.

Unten mittig datiert: Jan 94.

Unten links betitelt: Blaue Augen.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

657 Hurni Rudolf 1914-2003 CH

2 Werke: Ohne Titel, 1991

Acryl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen.

Je H 1800 mm B 150 mm.

Beide verso signiert und datiert: R. Hurni, Zürich 91.

Ein Werk verso beschriftet: II. (2).

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

658 Ikemura Leiko 1951 J

Ohne Titel, 1987

Mischtechnik auf Papier. H 790 mm B 600 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Leiko Ikemura, ‘87.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

659 Kadar Bela 1877-1955 H

Marktszene

Tuschfeder-Zeichnung. H 210 mm B 293 mm.

Unten rechts signiert: Kadar Bela.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

660 Kadar Bela 1877-1955 H

Komposition (Akt)

Kohle-Zeichnung. H 265 mm B 170 mm.

Verso unleserlich bezeichnet.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

661 Kadar Bela 1877-1955 H

Recto: Liegender Akt; verso: Studie

Recto: Mischtechnik auf Papier; verso:

Tuschfeder-Zeichnung. H 212 mm B 297 mm.

Recto unten rechts signiert: Kadar Bela.

Auf Unterlage montiert.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

662 Kadar Bela 1877-1955 H

Recto/verso: Studie

Recto: Tuschfeder-Zeichnung; verso: Gouache.

H 208 mm B 295 mm.

Recto unten rechts signiert: Kadar Bela.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

663 Kaufmann Joseph Clemens 1867-1925 CH

Bergsee auf Bolgenalp am Schwalmis oberhalb des

Isentales, 1925

Öl auf Leinwand. H 635 mm B 835 mm. (Rahmen).

Unten rechts singiert und datiert: J.C. Kaufmann, 1925.

Verso auf Keilrahmen bezeichnet: Bergsee auf

Bolgenalp am Schwalmis oberhalb des Isentales.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)


664 Kijno Ladislas Pierre 1921-2012 F

Sans titre

Gouache und Tusche auf zerknittertem Papier auf

Unterlagepapier montiert.

H 295 mm B 215 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Kijno.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

670 Krenn Hans 1932-2007 A

Ritt auf der Kuh (mit 2 Vögeln), 1972

Öl auf Leinwand. H 900 mm B 700 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Hans Krenn, 1972.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

665 Knoebel Imi 1940 D

Keilrahmen, 1968/89

Multiple. Holz. H 300 mm B 300 mm.

Verso: 922/1000. Signiert und datiert: Imi, 6889.

Bonn, Edition Galerie Erhard Klein, 1989.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

666 Kolar Jiri 1914-2002 CS

3. Spící Sál, 1980

Rollage. Recto/verso Collage.

H 400 mm B 300 mm. (Rahmen).

Recto unten rechts monogrammiert und datiert: JK, 80.

Verso mittig signiert und datiert: Jiri Kolar, 80.

Oben links betitelt: 3. Spící Sál.

Provenienz: Galerie Maeght, New York;

Bergmann Collection, 1982;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

671 Krenn Hans 1932-2007 A

Vogelmensch (mit Tisch und Krug), 1972

Öl auf Leinwand. H 600 mm B 700 mm.

Unten links signiert und datiert: Hans Krenn, 1972.

Verso auf Spannrahmen bezeichnet:

“Vogelmensch (mit Tisch und Krug)”.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

672 Krenn Hans 1932-2007 A

Komm mit, Vogel!, 1970

Öl auf Leinwand. H 700 mm B 900 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Hans Krenn, 1970.

Verso auf Spannrahmen bezeichnet: “Komm mit, Vogel!”.

Provenienz: Galerie Brockstedt, Hamburg;

Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

667 Kolar Jiri 1914-2002 CS

9. Letristická Krajina, 1981

Relief Collage. Recto Collage und Relief, verso Collage.

H 300 mm B 400 mm. (Rahmen).

Recto unten rechts monogrammiert: JK, 81.

Verso mittig signiert und datiert: Jiri Kolar, 81.

Oben links betitelt: 9. Letristická Krajina.

Provenienz: Galerie Maeght, New York;

Bergmann Collection, 1982;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

673 Krüsi Hans 1920-1995 CH

Fünf Figuren

Acryl auf Papier. H 285 mm B 410 mm.

(Rahmen). Unten rechts monogrammiert: HK.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

668 Konok Tamás 1930 H

Ohne Titel

Acryl auf Papier. H 205 mm B 265 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Konok, 81/51.

In Passepartout montiert.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

669 Krenn Hans 1932-2007 A

Männerporträt, 1967

Öl auf Leinwand. H 685 mm B 570 mm.

Oben rechts signiert und datiert: Hans Krenn, 1967.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)


674 Krüsi Hans 1920-1995 CH

Vögel, 1986

Mischtechnik und Collage auf Packpapier.

H 290 mm B 400 mm. (Rahmen).

Unten links monogrammiert, datiert und beschriftet:

HsK, 1986, III.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

675 Kuhn Friedrich 1926-1972 CH

Ohne Titel, 1958

Mischtechnik und Collage auf Papier.

H 350 mm B 420 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: Friedrich Kuhn, 58.

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt

beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 2’000.-/3’000.-)

(EUR 1’900.-/2’800.-)

(USD 2’100.-/3’200.-)

677 Kuhn Friedrich 1926-1972 CH

Palme, 1970

Mischtechnik und Collage.

H 350 mm B 200 mm T 50 mm. (Rahmen).

Mittig links signiert und datiert: Friedrich Kuhn, 70.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

678 Laprade Pierre 1875-1932 F

Plaisir champètre

Öl auf Leinwand. H 615 mm B 500 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Laprade.

Provenienz: Galerie Aktuaryus, Zürich;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

679 Liner Carl 1914-1997 CH

Ohne Titel, 1964

Gouache. H 290 mm B 450 mm. (Rahmen).

Oben rechts signiert: Liner 64.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

680 Maki Fumihiko 1928 J

An Elevation Study of Tokyo Metropolitan Gymnasium

Buntstift-Zeichnung. H 430 mm B 1020 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Fumihiko Maki.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

681 Märki Pascal 1958 CH

Obstschale, 1981

Öl auf Leinwand. H 405 mm B 505 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Pascal Märki, 1981.

Verso signiert, datiert und bezeichnet:

Pascal Märki, 1981, Oeuvre-Katalog Nr. 98.

(CHF 600.-/1’000.-)

(EUR 560.-/ 900.-)

(USD 600.-/1’100.-)

676 Kuhn Friedrich 1926-1972 CH

Ohne Titel

Mischtechnik auf Papier.

H 278 mm B 230 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: Friedrich Kuhn.

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt

beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

682 Märki Pascal 1958 CH

Der verschwiegene “Ehrenmann”, 1982

Öl auf Leinwand. H 380 mm B 350 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Märki, 82.

Verso signiert, datiert und bezeichnet: Pascal Märki,

1982, Oeuvre-Katalog Nr. 149.

Verso auf Keilrahmen signiert, datiert und betitelt:

Pascal Märki, Basel, Mittwoch, 30. Juni 1982,

Der verschwiegene “Ehrenmann”.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)


683 Mauboulès Jean 1943 F

No. A 5, 1987

Plastik. Eisen und Glas. H 190 mm B 270 mm T 240 mm.

Auf Unterseite signiert, datiert und betitelt:

Mauboulès, 1987, No. A 5.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

684 Messagier Jean 1920-1999 F

Sans titre

Gouache und Aquarell auf Papier.

H 450 mm B 550 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Messagier.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

685 Messagier Jean 1920-1999 F

Sans titre

Gouache und Aquarell auf Papier.

H 480 mm B 680 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Messagier.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

686 Messagier Jean 1920-1999 F

Sans titre

Gouache und Aquarell auf Papier.

H 480 mm B 680 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Messagier.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

687 Milshtein Zwy 1934 IL

Groupe des figures avec nu

Öl auf Holz. H 2040 mm B 1000 mm.

Unten rechts signiert: MILSHTEIN.

(*CHF 1’000.-/2’000.-)

(*EUR 900.-/1’900.-)

(*USD 1’100.-/2’100.-)


688 Mirer Rudolf 1937 CH

Archimedes, 1990

Öl auf Leinwand. H 1000 mm B 1000 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert, datiert und betitelt:

R. MIRER, 90, Archimedes.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

689 Mirer Rudolf 1937 CH

Männer mit Zylinder, 1985

Öl auf Leinwand. H 1000 mm B 1000 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: R. MIRER, 85.

(*CHF 1’500.-/2’000.-)

(*EUR 1’400.-/1’900.-)

(*USD 1’600.-/2’100.-)

690 Molto Vicente 1948 E

Vor dem Fluss, 1987

Aquarell und Gouache. H 490 mm B 690 mm. (Rahmen).

Unten links signiert und datiert: V Molto, 87.

Provenienz: Galerie Daniel Blaise Thorens, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

691 Moos Max von 1903-1979 CH

Ohne Titel, ca. 1930

Tempera und Öl auf Malplatte. H 350 mm B 390 mm.

(Rahmen). Unten rechts signiert: Max de Moos.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)


692 Moos Max von 1903-1979 CH

Recto/verso: Ohne Titel, ca. 1930/31

Recto: Tempera auf Malplatte.

Verso: Tempera und Öl auf Malplatte. H 350 mm B 400 mm.

Unten rechts signiert: Max de Moos.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

693 Moos Max von 1903-1979 CH

Souvenir à Charles, 1933

Tempera auf Malplatte, lackiert.

H 285 mm B 240 mm. (Rahmen).

Verso auf Rahmenabdeckung signiert, datiert und betitelt:

Max von Moos, 1933, Souvenir à Charles.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

694 Morellet François 1926 F

Zwei Inferenz Schnitte, 1977

Multiple. Holzobjekt. H 700 mm B 140 mm T 70 mm.

Auf Unterseite auf Etikette: 3/30. Signiert: Morellet.

Typografisch betitelt und datiert:

zwei inferenz schnitte, 1977.

Norderstedt bei Hamburg, Meissner Edition, 1977.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

695 Morgenthaler Ernst 1887-1962 CH

Arabisches Sujet

Aquarell. H 230 mm B 345 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert: EM.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

696 Moser Wilfrid 1914-1997 CH

Ardu, 1981

Gouache. H 520 mm B 355 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Moser, 81.

Provenienz: Galerie Semiha Huber, Zürich;

Galerie Kara, Genève;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’200.-/1’800.-)

(EUR 1’100.-/1’700.-)

(USD 1’300.-/1’900.-)

697 Müller Josef Felix 1955 CH

Figuren, 1986

Öl auf Papier. H 930 mm B 670 mm.

Verso signiert und datiert: Josef Felix Müller, 86.

(*CHF 400.-/800.-)

(*EUR 370.-/740.-)

(*USD 420.-/840.-)


698 Müller Severin 1964 CH

Paar mit Kind, 1991

Bronze-Plastik. H 300 mm B 100 mm T 80 mm.

Am rechten Fuss aussen eingeritzte Nummerierung: 1/2.

Eingeritztes Monogramm und Datum: SM, 91.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

699 Musfeld Ernest Max 1900-1964 CH

Landschaft, 1953

Aquarell. H 420 mm B 590 mm.

Unten links signiert und datiert: Ernst M. Musfeld, 1953.

In Passepartout montiert.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

700 Naumovski Vangel 1924-2006 MK

Ohne Titel, 1961

Öl auf Leinwand, auf Holz aufgezogen.

Durchmesser: 690 mm.

Unten rechts in Kyrillisch signiert: V. Naumovski.

Datiert: 2-VII-61.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

701 Oertli Benno 1946-1998 CH

Lotus, 1984

Plastik. Bronze und Chromstahl auf schwarzem

Marmorsockel. H 135 mm B 80 mm T 80 mm.

8/8. Auf Unterseite des Bronzeteils eingeritzte Signatur,

Datierung und Nummerierung: Benno Oertli, 1984, 8/8.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

702 Paolucci Flavio 1934 CH

Senza titolo, 1991

Mischtechnik und Collage.

H 1050 mm B 830 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: F.P., 91.

Sockel mit Gebrauchsspren.

(*CHF 1’500.-/2’500.-)

(*EUR 1’400.-/2’300.-)

(*USD 1’600.-/2’600.-)

705 Piaubert Jean 1900-2002 F

Borazon, 1964

Öl und Mörtel auf Leinwand.

H 1950 mm B 1300 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Piaubert.

Provenienz: Schweizer Besitz.

Dazu: Buch. Pierre Cabanne. Jean Piaubert.

Paris, Les Éditions de l’amateur, 1991.

Ln. 4° , Schutzumschlag. (2).

(*CHF 1’000.-/2’000.-)

(*EUR 900.-/1’900.-)

(*USD 1’100.-/2’100.-)

706 Richter Hans 1888-1976 D

Ohne Titel, 1966

Tempera. H 560 mm B 420 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert und datiert: HR, 66.

(*CHF 800.-/1’200.-)

(*EUR 740.-/1’100.-)

(*USD 840.-/1’300.-)

707 Roth Dieter 1930-1998 CH

Stupidogramm, 1961

Bleistift und Offsetdruck auf Papier.

H 155 mm B 102 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert: Diter Rot.

Literatur: vgl. Dirk Dobke. Dieter Roth,

Bücher und Editionen, Catalogue Raisonné.

London, Edition Hansjörg Mayer, 2004. G 1-2.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

708 Roth Dieter 1930-1998 CH

Ohne Titel, 1973

Filzstift-Zeichnung. H 230 mm B 165 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Dieter Roth.

Widmung: für Günter Porch mit h. gruss! in ..., 2.4.73.

(*CHF 1’000.-/1’500.-)

(*EUR 900.-/1’400.-)

(*USD 1’100.-/1’600.-)

703 Peltenburg-Brechneff Christian 1950 CH

Exambela, Sifnos, 1982

Aquarell und Gouache. H 530 mm B 570 mm. (Rahmen).

Verso signiert, datiert und betitelt: Ch. Peltenburg

Brechneff, May - July 1982, Exambela, Sifnos Greece.

Provenienz: Daniel Blaise Thorens Fine Art Gallery, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

704 Phillips Peter 1939 GB

Untitled - Waiting 2, 1986

Öl und Collage auf Leinwand, auf Pavatex,

in Künstlerrahmen. H 450 mm B 695 mm.

(*CHF 1’500.-/2’500.-)

(*EUR 1’400.-/2’300.-)

(*USD 1’600.-/2’600.-)


709 Rühm Gerhard 1930 A

Zeitloser Planet (Jetzt), 1975

Bleistift-Zeichnung. H 300 mm B 400 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Gerhard Rühm, 12.75.

Unten links betitelt: Zeitloser Planet.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

710 Schurtenberger Ernst 1931-2006 CH

Pferd, 1972

Öl auf Leinwand. H 400 mm B 500 mm.

Unten rechts monogrammiert und datiert: ESCH, 72.

Verso signiert und datiert: Schurtenberger, 72.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

711 Schwarz Martin 1946 CH

Buchobjekt, 2013

Objekt. Buch, Mischtechnik und Minerale, überarbeitet.

H 110 mm B 182 mm T 170 mm.

Auf Buchrückseite signiert und datiert:

Martin Schwarz, 2013.

Dazu: Buch. Martin Schwarz. Das Mobile Ideenlager,

Wortvisionen, Fotografien, Erwiderungen zu René Magritte.

Winterthur, EigenArt-Verlag, 2015.

Auf 1. Seite signiert: Martin Schwarz. (2).

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

712 Sekulic Sava 1902-1989 HR

Tiere

Kugelschreiber- und Bleistiftzeichnung auf Papier.

H 460 mm B 235 mm. (Rahmen).

Unten rechts monogrammiert: CCC.

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt

beim Künstler erworben;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)


716 Spoerri Daniel 1930 CH

Ohne Titel, 2001

Assemblage. Offsetdruck und Collage mit plastischen

Objekten, auf Unterlage montiert, in Holzrahmenkasten.

H 340 mm B 360 mm T 48 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert: Daniel Spoerri.

Verso auf Rahmenabdeckung datiert: 21.02.01.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

713 Signer Roman 1938 CH

Voorwerk 3, 1992

Mit vier Multiples von W.J.M Kok, Roman Signer,

Pia Stadbäumer, Koen Theys in grüner Kartonbox.

H 310 mm B 210 mm T 40 mm.

Beitrag von Roman Signer signiert und datiert:

R. Signer, 92.

Gesamtauflage: 350 Exemplare.

Rotterdam, Witte de With Center for

Contemporary Art, 1992.

Anmerkung: Das Werk ist anlässlich der Ausstellung

“Voorwerk 3”, 17. Oktober - 29. November 1992 erschienen.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

714 Signer Roman 1938 CH

Explosion, 1995

Vorzugsausgabe des Buches und Multiple: Holzsplitter

der gesprengten Kiste in Leinenkassette, Unikatscharakter.

Leinenkassette: H 40 mm B 650 mm T 130 mm.

Im Buch signiert und nummeriert: R. Signer, 61.

Poschiavo/Luzern, Edizioni Periferia, 1995.

Ln. 4°.

Kistensplitter verso nummeriert: 61.

In Leinenkassette, auf Etikette signiert, nummeriert und

typografisch betitelt: R. Signer, 61, Explosion.

Anmerkung: Auflage der Vorzugsausgabe

75 Exemplare. (2).

(*CHF 500.-/700.-)

(*EUR 460.-/650.-)

(*USD 530.-/740.-)

715 Somm Peter 1940 CH

2 Reliefs, 1985

2 Multiples. Polyester schwarz und weiss.

Je H 500 mm B 500 mm T 60 mm.

Beide verso auf Holzabdeckung: 40/60.

Signiert: Peter Somm. (2).

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

717 Stephenson John Cecil 1889-1965 GB

Untitled, 1947-51

Kunststoff farbig bemalt und auf Folie montiert, über

Tuschfeder-Zeichnung. H 300 mm B 182 mm. (Rahmen).

Verso stempelsigniert.

Provenienz: Sammlung Carl Laszlo, Basel;

Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’000.-/2’000.-)

(EUR 900.-/1’900.-)

(USD 1’100.-/2’100.-)

718 Stöckli Paul 1906-1991 CH

Wäscherinnen

Gouache. H 240 mm B 290 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: P. Stöckli.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

719 Stöckli Paul 1906-1991 CH

Ohne Titel

Aquarell und Collage. H 325 mm B 334 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: P. Stöckli.

(CHF 500.-/700.-)

(EUR 460.-/650.-)

(USD 530.-/740.-)

720 Stöckli Paul 1906-1991 CH

Tagebuchblatt

Mischtechnik und Collage auf Karton.

H 1000 mm B 700 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: P. Stöckli.

(CHF 1’200.-/1’600.-)

(EUR 1’100.-/1’500.-)

(USD 1’300.-/1’700.-)

721 Stooss Urs 1943 CH

Blue Flag, 1995

Acryl auf Leinwand. H 1280 mm B 900 mm.

Verso signiert und datiert: Stooss, 1995.

Auf Leinwandumschlag betitelt: Blue Flag.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

722 Suter Hugo 1943-2013 CH

De Hans, 1983

Öl auf Halbkarton. H 470 mm B 595 mm.

Unten rechts signiert und datiert: Hugo Suter, 83.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)


723 Szczesny Stefan 1951 DE

Komposition, 1981

Gouache. H 300 mm B 300 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: Szczesny. Unten links datiert: 81.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

724 Thomkins André 1930-1985 CH

What Do You See?, 1979

Mappenwerk mit Aquarell “masked-asked” und Folge von

11 Farboffsetlithografien. Je H 500 mm B 350 mm.

Aquarell unten rechts signiert und datiert:

André Thomkins, 1975.

Unten links betitelt: masked-asked.

Alle Drucke: XIII/XXV.

Unten rechts signiert und datiert: André Thomkins, 1979.

Stuttgart/London, Edition Hansjörg Mayer, 1979.

In bedruckter Kartonmappe.

(CHF 1’400.-/1’800.-)

(EUR 1’300.-/1’700.-)

(USD 1’500.-/1’900.-)

725 Timmermahn (Peter Klein) 1942 CH

Ausflug, 1998

Tuschfeder-Zeichnung. H 390 mm B 310 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: Timmermahn, 1998.

Unten links betitelt: Ausflug.

Unten mittig Stempel: In euch Selbst, Timmermahn.

Verso auf Rahmenabdeckung Stempel: In euch Selbst.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

729 Valenti Italo 1912-1995 CH

Fiori; Natura morta, 1952

Öl auf Malplatte. H 265 mm B 225 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert und datiert: I. Valenti, 1952.

Verso bezeichnet: “Anno 1952”.

Literatur: Carlo Carena, Stefano Pult.

Italo Valenti, catalogo ragionato dei dipinti.

Milano, Skira editore, 1998. Nr. D 316, Abbildung.

(CHF 1’000.-/1’400.-)

(EUR 900.-/1’300.-)

(USD 1’100.-/1’500.-)

730 Valenti Italo 1912-1995 CH

Natura morta, 1938

Öl auf Karton. H 330 mm B 480 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: I. Valenti.

Literatur: Carlo Carena, Stefano Pult.

Italo Valenti, catalogo ragionato dei dipinti.

Milano, Skira editore, 1998. Nr. D 29, Abbildung.

(CHF 2’000.-/2’500.-)

(EUR 1’900.-/2’300.-)

(USD 2’100.-/2’600.-)

731 Valenti Italo 1912-1995 CH

Heerlo, 1970

Öl auf Holz. H 230 mm B 130 mm. (Rahmen).

Unten links signiert: I. Valenti.

Verso auf Rahmenabdeckung datiert und betitelt:

Heerlo, 1970.

Anmerkung: Herr Stefano Pult hat die Echtheit

der Arbeit bestätigt. Das Werk ist im Archivio Italo

Valenti, Mendrisio, registriert.

(CHF 600.-/900.-)

(EUR 560.-/800.-)

(USD 600.-/950.-)

726 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Meta-Matic No. 6, 1972

Filzstift-Zeichnung. H 230 mm B 160 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert: & Tinguely.

Verso Stempel: Peinture exécutée en collaboration avec

“Meta-Matic N° 6” de Tinguely.

Bezeichnet: ”5/12-72, Stockholm”.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)

727 Tinguely Jean 1925-1991 CH

Meta-Matic No. 6, 1972

Filzstift-Zeichnung. H 302 mm B 210 mm.

Unten mittig signiert: & Tinguely.

Verso Stempel: Peinture exécutée en collaboration avec

“Meta-Matic N° 6” de Tinguley.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

728 Valenti Italo 1912-1995 CH

Lune, 1978

Collage über Aquatinta. H 293 mm B 287 mm. (Rahmen).

Unten rechts signiert: I. Valenti.

Verso auf Rahmenabdeckung bezeichnet:

“collage su aquatinta (1/2 lune sur lac bleu),

1978, Nr. 0224, cm 30x29,7”.

Literatur: Carlo Carena, Stefano Pult.

Italo Valenti, catalogo ragionato dei collage.

Milano, Skira editore, 1998. Nr. C 824, Abbildung.

(CHF 800.-/1’200.-)

(EUR 740.-/1’100.-)

(USD 840.-/1’300.-)

732 Valenti Italo 1912-1995 CH

Lago di notte, 1958

Gouache. H 335 mm B 480 mm. (Originalrahmen).

Unten links signiert und datiert: I. Valenti, 1958.

Verso auf Rahmeabdeckung signiert: I. Valenti.

Provenienz: vom jetzigen Besitzer direkt

beim Künstler erworben.

Anmerkung: Herr Stefano Pult hat die Echtheit

der Arbeit bestätigt. Das Werk ist im Archivio Italo

Valenti, Mendrisio, registriert.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)


738 Weber Willy 1933-1998 CH

Apollo 13, ca. 1970

Wandrelief. Metall, poliert.

H 480 mm B 530 mm T 60 mm.

Verso signiert und betitel: Willy Weber, Apollo 13.

Provenienz: Schweizer Privatbesitz.

(CHF 1’500.-/2’000.-)

(EUR 1’400.-/1’900.-)

(USD 1’600.-/2’100.-)

739 Weber Hugo 1918-1971 CH

Steinlandschaft, 1944

Öl auf Malplatte. H 200 mm B 140 mm.

(Rahmen).

Verso auf Rahmenabdeckung signierte und datierte

Widmung: Un souvenir de Leysin, pour son ami Bibi,

Hugo Weber, 16.II.44.

(CHF 400.-/600.-)

(EUR 370.-/560.-)

(USD 420.-/600.-)

733 Vögeli Walter 1929-2009 CH

Polymodul-Wandobjekt (Schwertformen), 1968

Multiple. Wandrelief aus Polystyrol, gelb.

H 450 mm B 450 mm T 100 mm.

Verso auf Etikette signiert: Voegeli.

Typografisch datiert, betitelt und nummeriert: 5/120.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

734 Vögeli Walter 1929-2009 CH

Polymodul-Wandobjekt (Schwertformen), 1968

Multiple. Wandrelief aus Polystyrol, grau.

H 450 mm B 450 mm T 100 mm.

Verso auf Etikette signiert: Voegeli.

Typografisch datiert, betitelt und nummeriert: 11/120.

(CHF 200.-/400.-)

(EUR 190.-/370.-)

(USD 210.-/420.-)

735 Walker Aldo 1938-2000 CH

Ohne Titel (Affe), 1983

Kohle-Zeichnung. H 420 mm B 300 mm. (Rahmen).

Verso signiert und datiert: Walker, 83

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

736 Walker Aldo 1938-2000 CH

Ohne Titel, 2000

Multiple. Polyurethan-Weichschaum, blau gespritzt.

H 320 mm B 340 mm T 270 mm.

Verso gestempelt: Edition 5, Aldo Walker, Jan. 2000, 2/5.

Erstfeld, Edition 5, 2000.

(CHF 300.-/500.-)

(EUR 280.-/460.-)

(USD 300.-/530.-)

737 Walther Franz Erhard 1939 D

Ohne Titel

Mischtechnik auf Papier. H 295 mm B 210 mm. (Rahmen).

Unten mittig signiert: Franz Erhard Walther.

(CHF 1’000.-/1’500.-)

(EUR 900.-/1’400.-)

(USD 1’100.-/1’600.-)

740 Wiemken Walter Kurt 1907-1940 CH

Waldinneres, 1929

Aquarell. H 355 mm B 290 mm.

(Rahmen). Unten rechts bezeichnet: “1929”.

Literatur: Rudolf Hanhart. Walter Kurt Wiemken,

Das gesamte Werk. München, Prestel Verlag, 1979.

Nr. 470, Seite 164, Abbildung;

Helene Sartorius, Claus Krieg. Walter Kurt Wiemken

1907 - 1940. Basel, Holbein-Verlag, 1942. Nr. 131.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

741 Wiemken Walter Kurt 1907-1940 CH

Don Quichotte, 1939

Tuschfeder und Deckweiss. H 305 mm B 460 mm.

Unten links bezeichnet: Originalzeichnung von W.K.W.

bestätigt A. Wiemken.

Provenienz: Sammlung Alfred Wiemken, Binningen;

Schweizer Privatbesitz.

Literatur: Rudolf Hanhart. Walter Kurt Wiemken,

Das gesamte Werk. München, Prestel Verlag, 1979.

Nr. 986, Seite 412, Abbildung.

(CHF 200.-/300.-)

(EUR 190.-/280.-)

(USD 210.-/300.-)

742 Williams Emmett 1925-2007 USA

10 Autobiographical Sketches

(And One Original Drawing), 1979

Mappenwerk mit Original-Zeichnung und Folge von

10 Farbserigrafien. Je H 350 mm B 500 mm.

Zeichnung unten mittig signiert und datiert:

Emmett Williams, 1979.

Alle Farbserigrafien: XXV/XXV. Unten rechts signiert

und datiert: Emmett Williams, 1979.

Im Impressum: XXV/XXV. Signiert: Emmett Williams.

Stuttgart/London, Edition Hansjörg Mayer, 1979.

In bedruckter Kartonmappe.

(CHF 500.-/800.-)

(EUR 460.-/740.-)

(USD 530.-/840.-)


PLAKATAUKTION 3. DEZEMBER 2016

POSTER AUCTION DECEMBER 3, 2016

Baumberger Otto CH 1889-1961

I. Int. St. Moritzer Automobilwoche

19.-25. August, 1929

Farblithografie. H 1280 mm B 900 mm.

Gebr. Fretz AG. Zürich.

Baumberger Otto CH 1889-1961

Firn Ice Cream, 1926

Farblithografie. H 1280 mm B 900 mm.

J.C. Müller, Zürich 8.

Fehr Henri CH 1890-1974

XIIe Salon International Automobile

Moto-Cycle, Genève 20-29 Mars, 1936

Farblithografie. H 1280 mm B 900 mm.

Affiches Sonor S.A. Genève.

EINLADUNG ZUR EINLIEFERUNG

Wir freuen uns, Ihre Einlieferungen von

Originalplakaten zu Themen wie Tourismus,

Wintersport, Automobile, Transport sowie

Künstler-, Sach- und Warenplakate

ab sofort entgegen zu nehmen.

Unsere Experten stehen Ihnen für

Schätzungsanfragen und Beratung

jederzeit gerne zur Verfügung.

poster@germannauktionen.ch

+41 (0)44 251 83 58

INVITATION TO CONSIGN

We are now accepting consignments for our

upcoming sale of vintage posters on themes

such as tourism, sports, automobile, transports,

as well as artist and commercial posters.

Please do not hesitate to contact our specialists

for free and confidential valuation.

poster@germannauctions.com

+41 (0)44 251 83 58


www.germannauktionen.ch

Jedes Kunstwerk ist auf unserer Website abgebildet

Chaque œuvre est illustrée sur notre site internet

All of the artworks can be viewed on our website

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine