Orange 7_Pruem_April18

konzept92

rekordverdächtig zwischen Densborn und Weinsheim produziert wird, muss die Ware ja auch irgendwie zum Kunden kommen. Meistens auf Paletten – doch die sind aktuell knapp. Das Fest der ersten heiligen Kommunion ist in den katholischen Familien auch Wir sind da hingefahren, wo gerade Mangelwirtschaft Hochkonjunktur hat. Auch deshalb lohnen sich heute noch ein ganz besonde- Besuche bei den Nachbarn in rer Tag. Früher war der Ablauf Luxemburg. In Wemperhardt Herausgeber: konzept92 werkstatt für kommunikation Vulkanring 3 54568 Gerolstein Tel. 0 65 91 / 95 60 0 www.konzept92.de streng geregelt – und wie ist es heute? Ist aus einem in erster Linie kirchlichen Fest ein kommerzieller Event geworden? Oder haben sich Traditionen mit Brauchtumselementen unverändert gehalten? Wir ha- ist mit der Galerie Massen ein im Umkreis so beispielloses Angebot aus Shoppingmeile und Gastronomie entstanden. Etwas weiter südlich in Echternach bietet das Trifolion ebenfalls Einmaliges: Theater, Redaktion: Stefan Lieser Tel. 0 65 93 / 20 82 86 stefan.lieser@web.de Anzeigen: Hartmut Adolphy Tel. 0 65 91 / 95 60 17 hartmut.adolphy@konzept92.de Ulrike Bücking Tel. 0 65 91 / 95 60 33 ulrike.buecking@konzept92.de Carole Weis Tel. 0 65 91 / 95 60 13 carole.weis@konzept92.de Bildnachweise: Fotolia, Stefan Lieser ben uns mal umgeschaut. Eins steht jedenfalls fest: Früher war nach dem Festmahl am Weißen Sonntag mehr Sibbeschrömmm als heute. Sie führe kein Provinzkino, sondern eine Kino in der Provinz! Darauf legt Christine Runge von der Eifel-Film-Bühne in Hillesheim größten Wert. Die Unterscheidung steht auch für ihren Anspruch: Was andere Kinos nicht zeigen würden, weil es nicht die Besucherzahlen bringt wie ein Hollywood- Blockbuster, das zeigt Runge. Ihr „Programmkino“ besteht dennoch seit 75 Jahren. Da wollen wir wissen: Welche Filme laufen in der Eifel denn Tanz, Konzerte – kurz Kultur auf Weltniveau. So nah findet man das derzeit kein zweites Mal. Beides muss man mal gesehen haben. Ein Ausflugstipp – fürs Trifolion empfiehlt sich Kartenreservierung. Was macht eine Bürgermeisterin, die keine Bürgermeisterin mehr sein will? Diane Schmitz war die letzte Verwaltungschefin der Verbandsgemeinde Obere Kyll, die bekanntlich im kommenden Jahr wie die VG Hillesheim in der neuen in und um Gerolstein herum aufgehen wird. Warum sich Schmitz der gewohnten Aufgabe für die Übergangszeit verweigert hat, und was sie jetzt überhaupt so 06561 63-0 12 Stunden an 5 Tagen in der Woche. Kundenservice von 7 Uhr bis 19 Uhr Jeder Mensch hat etwas, das ihn antreibt. Layout: Annika Dahm, Florian Jungels, Anna-Lena Gravemaker, Desiree Schwan Druck: Das konzept92-Werkstattteam Achim Rausch, Patrick Schmitz, Renate Dahmen, Mirko Walter nun gut, und welche sind ein Flopp? Die deutsche Wirtschaft boomt. Das merken auch wir in der Region: Die Arbeitslosenzahlen sind dauerhaft niedrig, Fachkräfte werden dringender denn je gesucht. Und auch Paletten. Was? Wenn macht, das hat sie uns erzählt. Nur so viel: „Meisterin“ ist sie immer noch – allerdings gerade erst geworden. Wie immer ein informative wie unterhaltsame o7 wünscht Ihnen Stefan Lieser Wir machen den Weg frei. Schneller Service: Unser Servicecenter ist an 5 Tagen in der Woche von 7 Uhr bis 19 Uhr für Kunden da. Einfach zum Beratungstermin: Den Wunschtermin online im Kalender unserer Berater eintragen.

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine