2018-05-13 Bayreuther Sonntagszeitung

inbayreuth

Die neue Bayreuther Sonntagszeitung vom 13.05.2018, mit dem gesamten aktuellen Sport vom Samstag, steht online! Viel Vergnügen beim Lesen und allseits einen schönen Sonntag!

FUNKHAUS BAYREUTH

info@ah-wedlich.de

www.ah-wedlich.de

Top-Service rund um die Marken

Renault und Dacia

Purer Fahrgenuss auf höchstem

Sicherheitsniveau

Kompetente Service-Werkstatt

Bayreuther

Sonntagszeitung

www.bayreuthersonntagszeitung.de

Ausgabe 262 | 6. Jahrgang 13. Mai 2018

Volksfest startet

Kommenden Freitag beginnt

das Volksfest. Die

Schaustellerfamilie Oliver

Jehn und Anna Blume erzählen

von ihrem Alltag und wir

verlosen Familien-Überraschungspakete.

Seite 35

In die Relegation

Nach einer 1:0-Führung

verlor die SpVgg Bayreuth

gestern noch mit 1:4 gegen

Regionalliga-Meister

TSV 1860 München und

muss damit in die Abstiegs-Relegationsspiele.

Seite 8

Die heutige Ausgabe beinhaltet eine Beilage von

Teile der Ausgabe beinhalten eine Beilage von

medi verliert auch zweites Spiel

74:79 gegen die MHP Riesen Ludwigsburg – Dienstag letzte Chance

BAYREUTH. In einer nervenaufreibenden

und hochklassigen

Partie verlor medi Bayreuth

gestern Abend auch das

zweite Spiel der BBL-Viertelfinal-Playoff-Serie

gegen die

MHP Riesen Ludwigsburg mit

74:79.

Medi zeigte im Vergleich zur

ersten Partie in Ludwigsburg eine

ganz andere Einstellung.

Während Kapitän Bastian

Doreth die Verteidigungsleistung

in Spiel eins noch als „Arbeitsverweigerung“

charakterisiert

hatte, war eine sehr starke

Defensivleistung in Spiel zwei in

der Oberfrankenhalle der

Schlüssel zu einem guten Start.

25:15 lag Bayreuth nach

den ersten zehn Minuten in

Front, dabei gestaltete sich die

Partie als wahres Dreier-Festival:

Sage und schreibe sieben

Mal traf Bayreuth im ersten Viertel

aus der Distanz, auch Ludwigsburg

erzielte vier seiner

Treffer von jenseits der Drei-

Punkte-Linie. De‘Mon Brooks

glänzte im ersten Abschnitt mit

zehn erzielten Punkten.

Zu Beginn des zweiten Abschnitts

kam Ludwigsburg

durch einen Dreier von Adam

Waleskowski und Korbleger

von Dwayne Evans und Jeremy

Senglin auf drei Punkte heran,

ehe Brooks die ersten beiden

Bayreuther Zähler im zweiten

Abschnitt zum 27:22 erzielte.

Nach einem ärgerlichen Foul

von Assem Marei bei einem

Dreierwurf von Elgin Cook ver-

DIE SHOW MIT DEN HITS

DER GRÖSSTEN BOYGROUPS

Gabe York

(rechts), einer

der Leistungsträger

im Bayreuther

Team,

setzt sich gegen

den Ludwigsburger

Thomas

Walkup durch.

Foto: Andi Bär

wandelte dieser zwei der ihm

zugesprochenen drei Freiwürfe.

Auf der anderen Seite stellte

Brooks zunächst mit einem Korbleger

den Fünf-Punkte-Abstand

wieder her und erhöhte

kurz darauf mit einem Dreier auf

32:24. Ludwigsburg holte in der

Folge aber wieder auf. Dank unter

anderem zweier Dreier von

Elgin Cook und einem Drei-

Punkt-Spiel von Dwayne Evans

stand es 34:34 unentschieden.

Gabe York erhöhte aber postwendend

mit einem Dreier auf

37:34. Knapp eine Minute vor

Schluss der ersten Halbzeit

stand es nach den Punkten 20

und 21 von Brooks 41:38 für

Bayreuth. Jeremy Senglin verkürzte

mit zwei Freiwurftreffern

noch auf 41:40 – medi lag zur

Halbzeitpause knapp vorne.

Zu Beginn des dritten Abschnittes

trafen Thomas Walker

und Elgin Cook zwei Dreier,

Ludwigsburg ging mit 41:46 in

Führung. Anschließend setzte

Elgin Cook mit einem krachenden

Dunking zum 41:48 noch

ein Statement. Gabe York verkürzte

dann mit dem ersten

Bayreuther Dreier der zweiten

Halbzeit auf 44:48, postwendend

stellte aber Jeremy Senglin

mit einem Treffer von „Downtown“

den alten Sieben-Punkte-

Abstand wieder her.

PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE HEILKUNDE

Zwischenzeitlich lag Ludwigsburg

mit 44:55 vorne. Dann

brachten zwei erfolgreiche Freiwürfe

von Gabe York, ein Korbleger

von Assem Marei und ein

Dreier von Gabe York die „Burschen“

von Headcoach Raoul

Korner wieder auf 51:55 heran.

Dwayne Evans unterbrach die

Bayreuther Serie und erhöhte

für die Gäste auf 51:57. Dann

kamen Assem Marei mit einem

weiteren Korbleger und Steve

Wachalski mit einem Distanztreffer

– es stand nur noch

56:57.

Fortsetzung auf Seite 8

% % % % % %

HOLZ

LEBEN

RAUM

Der

„MesserMo“

kommt.

Pfingstmarkt

Bayreuth 2018

von Samstag 12. Mai

bis Dienstag 15. Mai

täglich von

10.00 - 19.00 Uhr

www.messermo.de

city-outlet

JETZTimehemaligen becher |Friedrich-von-Schiller-Str.5 |Bayreuth

JETZT im ehemaligen becher | Friedrich-von-Schiller-Straße 5 | Bayreuth

Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 9.00 bis 19.00 Uhr / Sa. 9.00 bis 16.00 Uhr

MARKENMODE E X T R E M R E D U Z I E

2018

www.dostler.de

Der Neue

ist da!

Neugierig?

www.dostler.de/katalog-anfordern

Aktion

der Woche

Beim Kauf eines

Weleda Duschgels

erhalten Sie eine

Reisegröße

GRATIS dazu

(solange Vorrat reicht)

Maximilianstraße 47

95444 Bayreuth

Telefon: 09 21 / 6 54 61

E-Mail: apoadler@t-online.de

www.bayreuther-apotheken.de

FEUERPFEIL.DE

MIT SONGS VON

TAKE THAT | BACKSTREET BOYS

BOYZONE | N‘SYNC

NEW KIDS ON THE BLOCK

UVM

Die perfekte

Geschenkidee zum Muttertag!

18.10.2018 Bayreuth

Oberfrankenhalle

www.eventim.de

0921 / 6 90 01

FT-Club Bayreuth

Max-von-der-Grün-Straße 39

95448 Bayreuth

Telefon 0921 / 15 11 65 27

www.ft-club-bayreuth.de

Friedrich-Puchta-Straße 2

95444 Bayreuth

Telefon 0921 150 25 30

kontakt@bettina-neff.de

Ihre Gesundheit

• Frauengesundheit • Ernährung

• Hormonberatung • Abnehmen

• Haut und Allergie • Akne

• Erschöpfung • Anti Aging

• Darmgesundheit • Haarausfall

www.heilpraxis-bettina-neff.de

ANGEBOT

der Woche:

ö

1000 Damen-Hosen & Jeans

10 € / 20 € / 30 € / 40 € / 50 €


2 13. Mai 2018 Aktuell Bayreuther Sonntagszeitung

I hr Recht am Sonntag

Anzeige

Unterhaltsrechtliche Fragen bei Patchworkfamilien

Patchworkfamilien sind keine

Seltenheit. Mittlerweile leben

viele minderjährige Kinder mit

nur einem Elternteil und dessen

neuen Lebensgefährten/in

unter einem Dach. Aus diesen

Beziehungen gehen nicht selten

erneut Kinder hervor – was

unterhaltsrechtlich aber oftmals

für Streitigkeiten sorgt.

Kann ein Unterhaltspflichtiger

wegen der Betreuung eines

Neugeborenen nämlich keiner

Beschäftigung nachgehen und

daher keinen Unterhalt mehr an

ein von ihm getrennt lebendes

Kind zahlen, ist Streit vorprogrammiert.

Es stellt sich dann

die Frage, ob die Unterhaltspflicht

mangels Leistungsfähigkeit

entfällt oder ob sich der Unterhaltspflichtige

ein fiktives Ein-

kommen zurechnen lassen

muss.

Nach der Trennung eines

Paares lebte dessen gemeinsamer

Sohn beim Vater und die

berufstätige und barunterhaltspflichtige

Mutter zog mit ihrem

neuen Partner zusammen, beide

bekamen eine Tochter. Die

Mutter nahm daraufhin zwei Jahre

Elternzeit, erhielt in dieser Zeit

Elterngeld und kümmerte sich

um den Haushalt und ihr Neugeborenes.

Da sie sich aufgrund des

nun geringen Einkommens für

nicht leistungsfähig hielt, wollte

sie ihrem Sohn keinen Unterhalt

mehr zahlen. Der war jedoch der

Ansicht, dass seine Mutter zumindest

einer Nebentätigkeit

nachgehen muss – schließlich

könne sein Unterhaltanspruch

wegen der Geburt eines weiteren

Kindes nicht einfach entfallen.

Seine Mutter entgegnete, es

mache wenig Sinn, wenn der

Vater des Kindes Elternzeit nähme,

– erstens verdiene er im Außendienst

mehr Geld und zweitens

sei er aufgrund gesundheitlicher

Einschränkungen nicht in

der Lage, das Baby alleine zu

betreuen. Ihr dagegen sei es als

Angestellte im Innendienst mit

einem Festgehalt leichter gefallen,

in Elternzeit zu gehen. Der

Streit der Parteien landete vor

Gericht.

Der Bundesgerichtshof

(BGH) kam in seiner Entscheidung

v. 11.02.2015, AZ. XII ZB

181/14, zu dem Ergebnis, dass

die Mutter nach der Geburt ihrer

Tochter nicht mehr leistungsfähig

ist und lehnte eine Unterhaltspflicht

gegenüber dem

Sohn ab. Zwar stand der Mutter

nicht nur Elterngeld zu, sondern

auch ein Unterhaltsanspruch

gegen ihren Lebensgefährten

gemäß § 1615 l BGB aufgrund

der Geburt des Kindes. Dennoch

reichte das Einkommen

nicht aus, um zumindest den

Mindestunterhalt an den Sohn

zu zahlen.

Grundsätzlich trifft den unterhaltspflichtigen

Elternteil eines

minderjährigen Kindes eine gesteigerte

Erwerbsobliegenheit,

d.h., er muss alle Möglichkeiten

ausschöpfen, um jedenfalls den

Mindestunterhalt zu sichern, vgl.

§ 1603 II BGB. Hiervon sei aber

eine Ausnahme zu machen,

wenn das Einkommen des

Pflichtigen wegen Kinderbetreuung

geringer ausfällt. Das muss

das unterhaltsberechtigte Kind

hinnehmen, wenn die geänderte

Lebensführung des Vaters/der

Mutter gerechtfertigt ist. Das ist

nach BGH unter anderem dann

anzunehmen, wenn der Lebensgefährte

deutlich mehr als der

Unterhaltspflichtige verdient.

Die Unterhaltspflicht entfällt

jedoch nicht automatisch mit

Geburt des Kindes, sondern zumindest

eine Nebentätigkeit

kann unter Umständen trotz der

Betreuung eines Kindes wegen

ihrer gesteigerte Erwerbsobliegenheit

zu einer Nebentätigkeit

verpflichtet sein, das gilt allerdings

nicht, wenn der betreuende

Elternteil in Elternzeit ist.

Denn in der Elternzeit soll sich

der Elternteil ausschließlich um

das neugeborene Kind kümmern

und sich an die neuen Lebensumstände

gewöhnen. Ein

Neugeborenes benötig zudem

in den ersten zwei Jahren ständige

Betreuung, so dass der

Sinn der Elternzeit unterlaufen

würde, müsste der betreuende

Elternteil daneben noch erwerbstätig

sein.

Daher verlangte der BGH

hier von der Mutter auch keine

Nebentätigkeit und wies zu

Recht darauf hin, dass selbst

Dr. Claudia Erk

Rechtsanwältin, Fachanwältin

für Familienrecht, Mediatorin

Telefon 0921/5085780

Fax 0921/5085779

www.kanzlei-erk.de

mit einem Nebeneinkommen

der notwendige Selbstbehalt

nicht überschritten wäre und

die Mutter leistungsunfähig

bliebe.

Stellenmarkt+++Stellenmarkt +++ Stellenmarkt +++Stellenmarkt+++

Neuer Standort

Anzeige

AKSU Döner jetzt am Hohenzollernring 71

Qualität, Innovation und

Zuverlässigkeit – dafür steht der

Name Piotrowski seit 1983.

Mit einem Personalstamm von über

300 Mitarbeitern betreut das Familienunternehmen

in den Bereichen

Gebäude- und Industrieservice

Kunden in ganz Bayern.

Aufgrund unserer konstant positiven

Entwicklung stellen wir aktuell ein:

Reinigungskräfte (m/w)

Teilzeit/Vollzeit/Minijob

für folgende Kunden:

BT – Festspielhügel:

ab 06:00 Uhr, Mo.-So.

ab 2,00 Std. bis 5,00 Std.

wählbare Tage, wählbare Stunden

Teilzeit oder Minijob

Bindlach:

ab 14:30 Uhr, Mo.-Fr.

je 4,00 Std. täglich, Teilzeit

BT – Industriegebiet

Weiherstraße:

ab 16:30 Uhr, Mo.-Fr.

ab 06:00 Uhr, Mo.-Fr.

ab 2,00 Std. bis 3,50 Std.

Teilzeit oder Minijob

BT – Industriegebiet

Medicusstraße:

ab 17:00 Uhr, Mo.-Fr.

ab 18:00 Uhr, Mo.-Fr.

ab 2,00 Std. bis 3,00 Std.

Teilzeit oder Minijob

BT – Kreuz:

ab 05:00 Uhr, Mo.- So.

ab 2,00 Std. bis 3,00 Std.

wählbare Tage, wählbare Stunden

Teilzeit oder Minijob

BT – Neue Spinnerei:

ab 16:30 Uhr, Mo.-Fr.

ab 2,00 Std. bis 3,50 Std.

Teilzeit oder Minijob

BT – Wolfsbach:

ab 17:00 Uhr, Mo.-Fr.

ab 06:00 Uhr, Mo.-Fr.

ab 2,00 Std. bis 3,00 Std.

Teilzeit oder Minijob

Springer

zur Vertretung (m/w)

Teilzeit/Vollzeit/Minijob

BT – verschiedene Objekte:

ab 16:00 Uhr oder 06:00 Uhr

variable Stunden,

übertarifliche Bezahlung

Bitte Bewerbung per Mail:

bewerbung@pio-24.de

oder per Post oder persönlich an

Piotrowski

Gebäudeservice GmbH

Kreuz 49, 95445 Bayreuth

Lassen Sie sich beraten:

0921 19 418

Bayreuth • Richard-Wagner-Straße 20

www.schuelerhilfe.de/bayreuth

Mehr Freizeit

als Arbeit?

Sei Du selbst ...

Ambulanter Pflegedienst

Hand in Hand

Für unser Pflegeteam suchen wir zur Verstärkung

• Pflegefachkräfte

• Pflegefachhelfer

• Pflegehelfer

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an:

Jens Piehl • Odenwaldstraße 6a • 95448 Bayreuth

22.05.18 -

01.06.18

Testen Sie den

Testsieger!

8 Stunden Profi-Nachhilfe

für nur 39€ **

* Testsieger: Studie „Von Kunden empfohlen“, DEUTSCHLAND TEST/ServiceValue

2017, Branche Nachhilfeanbieter.

** 8 Unterrichtsstd. = 4× 90 Min. Profi-Nachhilfe für 39 €. Gültig nur für Neukunden

und nur in teilnehmenden Schülerhilfen. Unterrichtsbeginn nur im Mai. Teilnahme in 2

aufeinanderfolgenden Wochen. Gültig bis 01.06.2018. Nicht gültig in Verbindung mit

anderen Aktionen, Angeboten, Coupons, Rabatten oder bei durch öffentl./staatl.

Einrichtungen geförderten Maßnahmen.

... als examinierte Pflegekraft (m/w) und pflege einen unserer

intensivpflegebedürftigen erwachsenen Patienten in Bindlach ganzheitlich zu Hause

oder in einer betreuten Wohngemeinschaft in Bayreuth.

Für Dich heißt das · Viel Zeit für Deinen Patienten und für Dich · Bei Vollzeit: 14 Dienste

im Monat und den Rest frei · Volle Bezahlung Deiner Pausen · Attraktive Vergütung +

hohe Zuschläge – vor allem nachts.

Willkommen in unserer Pflegewelt. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung. Bitte gib die

Ref.-Nr. 19-1009 an. Bewerbungen von Schwerbehinderten sind ausdrücklich erwünscht.

GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH

Bundesweiter Bewerberservice: 030/232 58-888

jobs@gip-intensivpflege.de

www.karriere.gip-intensivpflege.de

Wir suchen zur Verstärkung

unseres Teams eine

freundliche, aufgeschlossene

Imbiss-Kraft

(Teil- oder Vollzeit)

Wir freuen uns über

Ihre Bewerbung unter

Tel. 0151 15763424

am

BAYREUTH. Salih Isik war

13 Jahre mit dem türkischen

Imbiss AKSU Döner am

Luitpoldplatz und ist jetzt an

den Hohenzollernring 71

umgezogen.

Auch am neuen Standort

dürfen sich die Kunden auf

die bewährte Qualität und

den Geschmack der angebotenen

türkischen Spezialitäten

zu extra-langen Öffnungszeiten

freuen.

rs/Foto: Thomas Hacker

Deine Nacht im MediaMarkt

BAYREUTH. Eine Nacht im

MediaMarkt und Produkte im

Wert von 25.000 Euro gewinnen.

Klingt nach einem

Wunschtraum?

Für ein MediaMarkt Club-Mitglied

und eine Begleitperson

kann dies nun Realität werden.

Was man dafür tun muss? Einfach

ein Kurzvideo, maximal 30

Sekunden lang, im Bett drehen,

das auf lustige und kreative

Art und Weise zeigt, warum

und mit wem man eine Nacht

im MediaMarkt verbringen

möchte. Teilnahmeberechtigt

Wir suchen für unser Objekt in

BAYREUTH

zuverlässige

Reinigungskräfte (m/w)

auf Teilzeit,

3 Std. täglich von 6.00 bis 9.00 Uhr

Ansprechpartner Frau Geyer

Tel.: 0160 90 40 32 52

dias Gebäudemanagement GmbH

Tel.: 0911 37 46 100

Gebäudereinigung sucht zuverl.

Reinigungskräfte für ein Objekt in

Bayreuth, Maximilianstr.,

2x wöchentl. (Mi+Fr) je 2 Std.

früh ab 7.30 Uhr

Bewerbungen bitte an:

real Gebäudereinigung,

Höltystr. 30, 04289 Leipzig

Tel.: 0341/64085930 od. 0151/12606140

E-Mail: L@rdg-rational.de

Anzeige

sind natürlich ausschließlich

Club-Mitglieder; wer noch nicht

Mitglied ist, kann sich auch

noch kurzfristig anmelden. Bewerbungsschluss

ist der 31.

Mai 2018.

Sämtliche Informationen

rund um die verrückte Club-

Aktion sowie die ausführlichen

Teilnahmebedingungen gibt es

im MediaMarkt Bayreuth oder

online unter www.deine-nachtim-mediamarkt.de.

red


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 13. Mai 2018 3

Fachkräfte im IT-Bereich fehlen

Diskussion mit CSU-Bundestagsabgeordneter Silke Launert

BAYREUTH. Der Fachkräftemangel

in der IT-Branche und

die fehlende Digitalkompetenz

in weiten Bereichen der

Bevölkerung waren Kernthemen

eines Fachgesprächs

der Bayreuther CSU-Bundestagsabgeordneten

Dr. Silke

Launert bei der Business

Systemhaus AG.

„Wir suchen dringend hochqualifizierte

Mitarbeiter aus der

Region“, sagte Vorstand Wolfgang

Eichfeld bei der Gesprächsrunde,

an der auch

Vertreter der von der Business

Systemhaus AG betreuten

Kunden Steiner und BioCer-

Diese Woche:

Filetti di Branzino con

Finocchio-Pomodori

e Patate allo Zafferano

Wolfsbarschfilet mit Fenchel-

Tomaten-Gemüse und Safrankartoffeln

Bistecca di Manzo con Asparagi Marinati

e Patate-Trifolate

Gegrilltes Roastbeef mit mariniertem

Spargel und Trüffel-Kartoffelgratin

Ragú di Rabarbaro con Fragole

e Sorbetto al Limone

Rhabarber-Ragout mit Erdbeeren

und Zitronensorbet

Pizza Ria, Spinnereistr. 7

95445 Bayreuth • 0921/1510055

Entwicklungs GmbH beteiligt

waren. Gesucht würden Anwendungsentwickler,

Wirtschafts-

und Fachinformatiker,

Betriebswirtschaftler aber auch

Quereinsteiger.

Von den Unternehmensvertretern

wurde bei der Gesprächsrunde

die Vermittlung

von mehr Medienkompetenz in

den Schulen gefordert. Ein Vortrag

am Elternabend sei dafür

V.l.: Business Systemhaus AG-Vorstand Wolfgang Eichfeld, Vertriebschef

Gerd Schertel, MdB Dr. Silke Launert, Prokuristin

Regina Deppner, Frank Heidenau von der BioCer-Entwicklungs

GmbH, Prokurist Michael Zettl sowie Christian Haas und Berthold

Krug vom Unternehmen Steiner in Bayreuth. Foto: Schmidt

zu wenig, gefragt seien professionelle

Lehrkräfte. Auch externe

Fachleute sollten für diese

Aufgabe herangezogen werden.

“Natürlich muss sich das

ändern in den Schulen, sonst

verlieren wir den Anschluss in

der Welt“, erklärte MdB Silke

Launert. „Insgesamt hat die

Politik mittlerweile die Bedeutung

und die Chancen der Digitalisierung

erkannt, was sich

auch in der Einrichtung eines

eigenen Staatsministeriums für

Digitalisierung auf Bundesebene

zeigt“.

Wichtig ist laut der Bundestagsabgeordneten,

dass sich

auch traditionelle Werte, die

die Deutsche Wirtschaft stark

machten, wie Disziplin, Ausdauer

und Geradlinigkeit, auf

das Netz verlagern. Denn diese

Werte gelten auch in der digitalen

Welt.

red/rs

Auf einmal erscheint

Ihnen alles andere

zu riskant.

Golf Sportsvan SOUND 1.2 TSI, 81 kW (110 PS), 6-Gang

EZ 02/2017, 5.985 km.

Das Finanzierungsbeispiel basiert auf einer

jährlichen Fahrleistung von 10.000 km.

Fahrzeugpreis: 20.060,00 € 2

zzgl. Zulassungskosten

inkl. Wechselprämie: 800,00 € 2

Anzahlung: 4.525,79 €

Nettodarlehensbetrag: 15.534,21 €

1

Die Garantie bis zum 5. Fahrzeugjahr gilt für ausgewählte Jahreswagen als Volkswagen Anschlussgarantie, für bis zu 36 Monate im

Anschluss an die 2-jährige Herstellergarantie und – je nach individuellem Fahrzeug – bis zu einer maximalen Gesamtfahrleistung

von 100.000 km (Garantiegeber ist jeweils die Volkswagen AG, Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg). Gültig nur für Jahreswagen aus

dem Bestand der Volkswagen AG. Weitere Voraussetzungen bzw. Beschränkungen der Garantie, insbesondere den Beginn der Garantielaufzeit,

entnehmen Sie bitte den Garantiebedingungen unter www.volkswagen.de oder erfragen Sie bei uns. 2 Im Aktionszeitraum

bis 30.06.2018 erhalten Sie bei Inzahlungnahme (Konzernfahrzeuge Audi, SEAT, ŠKODA, Porsche sind ausgeschlossen) lhres mindestens

4 Monate auf Ihren Namen zugelassenen alten Gebrauchtwagens und gleichzeitigem

Kauf eines Jahreswagens eine modellabhängige Prämie von bis zu 3.000 €. Dieses Angebot

gilt für ausgewählte Jahreswagen aus dem Bestand der Volkswagen AG. 3 Ein Angebot der

Volkswagen Bank, GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, für die wir als ungebundener

Vermittler gemeinsam mit dem Kunden die für die Finanzierung nötigen Vertragsunterlagen

zusammenstellen. Bonität vorausgesetzt. Gültig für Laufzeiten von 12 bis 48 Monaten und bis

zum 30.06.2018 für ausgewählte Modelle aus dem Verkaufsbestand der Marke Volkswagen. Es

besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht für Verbraucher. Dieses und vergleichbare Fahrzeuge

sind nur in begrenzter Stückzahl verfügbar. Nähere Informationen unter www.volkswagen.de

oder bei uns. Alle Preise inkl. Mehrwertsteuer. Irrtum, Änderung und Zwischenverkauf vorbehalten.

Abgebildete Sonderausstattung ist im Angebot nicht unbedingt enthalten.

www.motor-nuetzel.de

Unsere geprüften Jahreswagen mit

Garantie bis zum 5. Fahrzeugjahr 1 und

Top-Wechselprämie 2 .

Sollzinssatz (gebunden) p. a.: 1,97 %

Effektiver Jahreszins: 1,99 %

Laufzeit:

48 Monate

Schlussrate: 9.871,85 €

Gesamtbetrag: 16.543,85 €

48 mtl.

Finanzierungsraten à 139,00 € 2,3

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH

Volkswagen Zentrum Bayreuth

Nürnberger Str. 95, 95448 Bayreuth, Tel. 0921 / 33 60-540

Apotheke

im Rotmain-Center

Inhaber: Dr. Thomas Dennstedt e.K.

Alle Angebote

gültig bis 31.05.2018

Unsere Aktionen im Mai

Mi. 16.05.

10.30-18.30

Fr. 18.05.

10-16 Uhr

Mo. 28.05.

10-16 Uhr

Di. 29.05.

9-13 Uhr

Mi. 30.05.

10-15 Uhr

Eucerin ® Beratungstag

Alle Produkte von Eucerin vereinen hervorragende

Hautverträglichkeit und nachgewiesene Pflegewirksamkeit –

für eine gesunde und strahlend schöne Haut.

Sie erhalten 10% auf die gesamte Eucerin-Pflegelinie

Artelac Beratungstag – Trockene Augen

Ob trockenes, gereiztes oder allergisch bedingtes Auge.

Sie werden für jedes Augenbild effektiv beraten.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

La Roche-Posay Beratungstage

Die Haut ist unser größtes Organ, umso wichtiger ist es

sie gesund zu erhalten.

Schauen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten.

Sie erhalten 10% auf alle La Roche-Posay-Produkte

Caudalie Beratungstag

Erleben Sie jeden Tag einen Hauch Luxus mit der

Traubenkosmetik von CAUDALIE.

Sie erhalten 10% auf die gesamte Caudalie-Pflegelinie

Kommen Sie vorbei,

wir freuen uns auf Ihren Besuch!

* Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker • ** Gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers

Gültig bis 31.05.2018 • UVPs der Hersteller Stand März 2018 • Artikel können auch ähnlich der Abb. sein • Änderungen und Irrtümer vorbehalten • Für Druckfehler keine Haftung


4 13. Mai 2018 Termine Bayreuther Sonntagszeitung

AKSU DÖNER

Hohenzollernring 71

95444 Bayreuth

Telefon 0921/1508343

NEUERÖFFNUNGS-

ANGEBOT

Am Mittwoch, den 16.05.2018

DÖNER 2.50 €

gefällt

mir

Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 10.00 bis 24.00 Uhr

Freitag bis Samstag 10.00 bis 5.00 Uhr

Sonntag Ruhetag

Bayreuther

Sonntagszeitung 0921/1627280-40

Wir suchen Zeitungsboten ab 18 Jahre

Bayreuther

Volksfest

www.bayreuther-volksfest.de

Große Volksfesteröffnung

Freitag, 18. Mai

17.30 Uhr FESTUMZUG

18.45 Uhr BIERANSTICH

22.00 Uhr ERÖFFNUNGSFEUERWERK

Samstag, 19. Mai

14.00 Uhr ÜBERRASCHUNGS-

KUVERTVERKAUF

15.00 Uhr Walking Acts

Montag, 21. Mai

15.00 Uhr Maskottchenparade

Heute ist Museumstag

Mehrere Aktionen und Sonderführungen

In Donndorf wird heute um 14 Uhr ein geführter Spaziergang

durch Schloss und Park Fantaisie angeboten. Foto: R. Schmidt

BAYREUTH. Heute ist Internationaler

Museumstag. Die

Schloss- und Gartenverwaltung

Bayreuth-Eremitage bietet

deshalb Sonderführungen

an.

„Musik liegt in der Luft“ lautet

der Titel einer Führung von Diplom-Kulturwirtin

Kornelia Weiß

um 14.30 Uhr im Neuen

Schloss. Hierzu wird extra das

Musikzimmer des Markgrafen

für die Öffentlichkeit zugänglich

gemacht.

Treffpunkt ist an der Museumskasse.

Um 14 Uhr wird unter dem

Titel „Die Fantaisie – ein verkanntes

Juwel“ ein Spaziergang

durch Schloss und Park

Fantaisie in Donndorf angeboten.

Treffpunkt ist auch hier an

der Museumskasse.

Im Historischen Museum

Bayreuth gibt es um 14.30 Uhr

unter dem Motto „Zu Gast bei

der Markgräfin“ ein Mitmachtheater

für Kinder und Erwachsene.

rs

„Huebnotix“ im Felsenbad

Konzert am 19. Mai um 20 Uhr

H ighlights der Woche

Bayreuth

Emozioni in Musica

Italienische und internationale

Songs mit dem Duo Stefania

Bille & Henrique Reboucas gibt

es am Donnerstag ab 19 Uhr im

Foyer des Klinikums. Neben italienischen

Songklassikern mit

brasilianischen Rythmen, Jazz

und Pop gibt es Vespa-Klassiker

für Augen, Eis und kleine

Snacks für den Gaumen. Der

Eintritt ist frei.

Donnerstag, 17.05., 19 Uhr

Foyer Klinikum Bayreuth

Bayreuth

Zeitschriften vor 1933

Am heutigen Internationalen

Museumstag ist das „Andere

Museum“ in der Friedrich-

Puchta-Straße 12 in Bayreuth

von 11 bis 15 Uhr geöffnet.

Um 11, 13 und 14 Uhr führt Direktor

Joachim Schultz persönlich

durch die Ausstellung.

Deren Schwerpunkt bilden

derzeit unter anderem Zeitschriften

vor 1933.

Sonntag, 13.05., ab 11 Uhr

Anderes Museum

Bayreuth

Thema Produktpiraterie

Gefälschte Handtaschen, preiswerte Kopien eigentlich teurer Markenschuhe

oder eine Uhr, die zum Originalpreis unerschwinglich

wäre: Selten weiß man, welche Folgen der Kauf eines gefälschten

Produktes wirklich hat. Unter dem Titel „Schöner Schein – dunkler

Schatten“ ist vom 14. bis 19. Mai im Rotmain-Center eine Ausstellung

zum Thema Marken- und Produktpiraterie zu Gast.

Montag, 14.05., bis Samstag, 19.05.

Rotmain-Center Bayreuth

Leserreisen

Reisezeitraum: 16.06. bis 17.06.2018

2018

Dresden

ab 118,- €

pro Person im DZ

Auch als

Gutschein

erhältlich

Fahrt im modernen Komfort-Reisebus ab/bis Kulmbach

1 Übernachtung im Hotel NH Collection Altmarkt

mit Frühstücksbuffet

Kaff ee und Kuchen bei Anreise

geführter Stadtrundgang

Orgelandacht in der Frauenkirche

Informationen, Buchung & Durchführung:

TUI Premium Partner ReiseCenter Schaffranek

Webergasse 8 | 95326 Kulmbach | 0921/1627280-88

POTTENSTEIN. Bereits zum

fünften Mal gastiert die Bayreuther

Formation „Huebnotix“

am Samstag, 19. Mai, um

20 Uhr mit einem Open Air

Konzert im Pottensteiner

Felsenbad.

Für dieses Konzert hat die

Band einen spannenden Mix

aus den Highlights ihres Programms

zusammengestellt.

Die Besucher können sich auf

die großen Klassiker von Peter

Gabriel, Paul Simon, Ray

Charles, Pink Floyd, Coldplay,

Supertramp, Jamie Cullum und

vielen weiteren großen Namen

aus 60 Jahren Rockgeschichte

freuen. Einfaches Nachspielen

der Songs ist dabei nicht angesagt,

denn die Konzerte der

Band bestechen durch Eigeninterpretationen

mit viel Liebe

zum Detail.

Die Musiker verzichten dabei

auf großen technischen

Aufwand, und genau das ist

das Spannende an ihrem erfrischenden

und unverwechselbaren

Unplugged-Stil. Musikalisch

verstärkt wird die Band

von ihrem langjährigen Weggefährten

Mike Müller an den Percussions.

Der bekannte

Schlagzeuger ergänzt perfekt

die ausgefeilten Grooves von

HUEBNOTIX und heizt dem

Publikum mit seinen mitreißenden

Rhythmen gehörig ein. rs

Nuovo Cinema Italiano

BAYREUTH. Einmal im Monat bietet die Volkshochschule Bayreuth

die Möglichkeit, italienische Filme zu sehen, die auch für

Anfänger geeignet sind. Am Freitag, 18. Mai, um 19 Uhr, steht

im RW21 die Komödie „Lo chiamavano Jeeg Robot“ mit deutschem

Untertitel auf dem Programm. Um eine verbindliche Anmeldung

bis Dienstag, 15. Mai, unter Telefon 0921/50703840

oder online unter www.vhs-bayreuth.de wird gebeten.

Bayreuth

Wagner-Treff

Der Richard-Wagner-Verband

Bayreuth e.V. lädt am Dienstag,

15. Mai, um 19 Uhr zum

„Wagner-Treff-Kulturstammtisch“

ins Restaurant Weihenstephan,

Bahnhofstraße 5, ein.

Dort trifft man sich, um über

Richard Wagner und allgemeine

kulturelle Themen zu sprechen.

Dienstag, 15.05., 19 Uhr

Restaurant Weihenstephan

Bayreuth

Christian Springer

Am Dienstag, 15. Mai, kommt

Kabarettist Christian Springer

um 20 Uhr nach Bayreuth und

präsentiert im Becher-Saal eine

Vorpremiere seines brandneuen

Programms „Alle machen,

keiner tut was!“. Seine

Zielscheibe sind die „Gschaftlhuber“,

und alle die, die nach

unten treten.

Dienstag, 15.05., 20 Uhr

Becher-Saal

Pegnitz

8. Fränkischer Bratwurstgipfel

Am heutigen Sonntag ist es wieder soweit: Im Pegnitzer Wiesweiherpark

steigt von 11 bis 18 Uhr der 8. Fränkische Bratwurstgipfel.

Um die Krone des Fränkischen Bratwurstkönigs treten heuer 14

Metzgereien aus allen drei fränkischen Regierungsbezirken mit

28 verschiedenen Bratwurstkreationen an. Eine Jury kürt jeweils

den Sieger in den Kategorien „Klassiker“ und „Kreativwurst“.

Sonntag, 13.05., 11 bis 18 Uhr

Wiesweiherpark Pegnitz


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 13. Mai 2018 5

Kulinarik und Nervenkitzel

Volksfest startet am Freitag, 18. Mai, mit spannenden Neuheiten

BAYREUTH. Der Countdown

lauft: Am Freitag, 18. Mai,

startet das 109. Bayreuther

Volksfest. Mit dabei, „Laser

Pix“, die erste transportable,

interaktive Erlebnisbahn der

Neuzeit.

„Das Fahrgeschäft ist erst seit

Kurzem auf den Festplätzen

unterwegs und wir sind sehr

stolz, dass Oliver Jehn, der Eigentümer,

vom Volksfestplatz

in Bayreuth überzeugt werden

konnte“, sagt Gudrun Sommerer,

Vorsitzende der Bayreuther

Schausteller.

Oliver Jehn ist Schausteller

in der sechsten Generation,

auch seine Frau Anna Blume

stammt aus einer gestandenen

Schaustellerfamilie. Ein Besuch

im Disneyland Paris hat

Oliver Jehn inspiriert, ein neues

Fahrgeschäft zu kreieren. „Laser

Pix ist die erste interaktive,

mobile Erlebnisbahn“, sagt der

Schausteller. „Der Besucher

blendet sehr schnell die Außenwelt

aus und taucht in ein

eigenes, thematisiertes Video-

Spiel ein. Die Aufgabe ist es, so

viele Zielscheiben wie möglich,

ob versteckt beweglich oder

animiert, zu treffen. Man kann

das Spiel alleine oder mit anderen

Mitfahrern spielen. Bei uns

sind die Gäste nicht nur passive

Zuschauer sondern Helden

ihrer Geschichte“.

Oliver Jehn mit Ehefrau Anna Blume und Tochter Summer.

Foto: red

Nach Angaben von Oliver

Jehn eignet sich ein Besuch für

die ganze Familie. Beeindruckend

ist auch die imposante

Fassade von Laser Pix.

Damit das Fahrgeschäft

seinen Vorstellungen perfekt

entspricht, hat Oliver Jehn insgesamt

zwei Jahre geplant,

entwickelt und auch beim Bau

unmittelbar mit Hand angelegt.

„Ich habe 1,5 Millionen Euro investiert,

um mit dieser einzigartigen

Erlebnisbahn Spannung,

Spaß und Erlebnis zu bieten“,

sagt er.

Der Volksfestplatz in Bayreuth

ist Oliver Jehn gut bekannt.

2009 und 2010 gastierte

er mit Crazy Outbreak, einem

Laufgeschäft mit integriertem

gläsernen Irrgarten auf dem

Bayreuther Volksfestplatz.

Oliver Jehn, Ehefrau Anna

und Tochter Summer sind eine

echte Schaustellerfamilie, die

von Frühling bis Herbst auf

Festplätzen unterwegs sind.

Nur in den Wintermonaten gibt

es in der Heimatstadt Worms

eine Pause.

gmu

Probelauf für das Volksfest

Erste Bierverkostung und Gutscheinverlosung

Sommer

aktion2018

aktion2018

Melde Dich bis 31. AUGUST an

& trainiere 6 MONATE für nur

Melde Dich bis 31. AUGUST an

& trainiere 6 MONATE für nur

11, 50€

INKLUSIVE

EGYM-ZIRKEL

50€

pro Woche*

EGYM-ZIRKEL

FLEXX

KURSE

MINERALGETRÄNKEFLAT

MINERALGETRÄNKEFLAT

*Gültig nur für Neu-Mitglieder

bei Abschluss eines 6-Monatsvertrags

bis zum 31.08.2018

WWW.FREIRAUM-BAYREUTH.DE

F R E I RAUM SPINNEREI | SPINNEREISTRASSE 7 | BAYREUTH | 0921-15 10 777

Förderpreis

Zukunft Region

FEUERPFEIL.DE

Bewerben Sie sich und gewinnen Sie 500 Euro

und ein Video für Ihre Organisation!

Insgesamt

2.500 Euro und

je ein Video pro

Preisträger

Ein Prost auf ein fröhliches Volksfest: V.l. Festwirt Joseph Kainz, Vorsitzende der Bayreuther

Schausteller Gudrun Sommerer, Festplatzverantwortlicher Jan Kempgens, die Vertreter der

Bayreuther Bierbrauerei Georg Oberst und Hans-Joachim Leipold.

Foto: Dörfler

BAYREUTH. Wie mundet

heuer das Volksfestbier? Bei

einer ersten Maß konnten die

Bayreuther gestern den Geschmack

testen.

In diesem Jahr kommt das

extra eingebraute Festbier von

der Bayreuther Bierbrauerei.

Das Märzen-Bier, mit 12,8 Prozent

Stammwürze und einem

Alkoholgehalt von 5,5 Prozent,

wird nur während der elf Volksfesttage

ausgeschenkt.

Optisch besticht das

Bier durch seine goldgelbe

Farbe. „Das Bier ist süffig, würzig,

malzaromatisch und erfri-

schend“, sagt der Vorstand der

Bayreuther Bierbrauerei, Hans-

Joachim Leipold, beim ersten

öffentlichen Probeschluck.

Mit Festzug, ab 17.30 Uhr

am Stadtparkett und Bieranstich

auf dem Platz um 18.45

Uhr, wird am Freitag, 18. Mai,

das Volksfest eröffnet. rs/gmu

Exklusiv für

die Leserinnen

und

Leser der

Sonntagszeitung

verlosen

wir, zusammen mit den

Schaustellern, zehn Familien-Überraschungspakete

im

Wert von jeweils 40 Euro.

Drin sind:

• 1 Maß Bier

• 1 halbes Hähnchen

• 1 Paar Bratwürste

• 1 Crepes

• 1 Portion Eis

• 1 Candy Apfel

• 1 Karte für die Wasserbahn

• 1 Karte für Crazy Carpet

• 1 Fahrt im „Veteranen-Club“

• 1 Fahrt im Autoscooter

• 1 Fahrt im Kinderkarussell

„Orient Zauber“.

Wer gewinnen will, schickt

einfach bis spätestens Dienstag,

15. Mai, eine Mail mit

dem Stichwort „Volksfest“ an

die Adresse gewinnen@btsz.

de.

Die Gewinner werden unverzüglich

benachrichtigt und

können es auf dem Bayreuther

Volksfest richtig

krachen lassen.

rs

Voraussetzungen:

• G emeinnützige, soziale Organisation

• N ähe zu Auerbach oder Bayreuth

Einsendeschluss: 31. Mai 2018

Mehr Informationen und das Bewerbungsformular finden

Sie unter www.zf.com/foerderpreis-zukunft-region

ZF Friedrichshafen AG, Cherrystraße, 91275 Auerbach


6 13. Mai 2018 Aktuell Bayreuther Sonntagszeitung

ACHTUNG !

Suche Pelze, Tafelsilber,

Bernsteinschmuck, Münzen,

Teppiche, Taschen, Wein,

Jagdtrophäen, Porzellan,

Krüge, Gemälde

Telefon 0163/3908494

S onntagsGedanken

Zum Thema: Muttertag

von Pfr. i.R. Hans-Helmut Bayer

Präzision für digitale Prozesse

Ihr Partner für professionelle

IT‐Mittelstandslösungen.

Business Systemhaus AG

Bayreuth

www.bsh-ag.de

info@bsh-ag.de

Heute möchte ich gerne die

schon Älteren, die „Eltern“,

in besonderer Weise ansprechen.

Schließlich ist ja heute

Muttertag.

Lettenring 1 - 95506 Kastl

Fon: (09642) 25 35 oder

(09641) 92 60 887

E-Mail:

14.00 - 16.00 Uhr

fahren zum Bruder, wo schon

die Freunde warteten.

Heute kratze ich mich am Kopf

und wundere mich, dass die

beiden sich kaum beschwert

haben, damals jedoch habe ich

mir nichts dabei gedacht.

Und das genau ist wohl der

Punkt: Wir nehmen viel zu viel

von unseren alten Herrschaften

als völlig selbstverständlich

entgegen.

Haben sie uns womöglich

zu sehr verwöhnt, sich zu häufig

zu viel gefallen lassen?

Eine alte Dame seufzt:

„Ach, Herr Pfarrer, kleine

Kinder trampeln den Eltern auf

die Füße, große Kinder jedoch

aufs Herz.“ Wie wahr, denke

ich…

Aber dann auch sofort, nein,

das stimmt so nicht! Wir freuen

uns ja täglich über jedes

Lebenszeichen von unseren

schon seit langem erwachsenen

Söhnen, ihren Frauen und

Kindern!

Und erwarten eigentlich gar

nichts. Und das ist auch gut so,

denn Kinder sind ihren Eltern

nichts schuldig. Wir haben sie

nicht gefragt, als wir sie in die

Welt setzten, und Eltern zu sein

heißt nun einmal, sich um sein

Kind auch zu kümmern.

Allein dafür, dass wir unserer

Pflicht als Eltern nachkommen,

müssen sie uns nichts zurückgeben

oder dankbar sein. Die

meisten Kinder empfinden

dennoch Dankbarkeit, weil sie

ihre Eltern letztlich als liebevoll

erlebt haben. Aber das ist nicht

Ausdruck einer Pflicht, sondern

Ausdruck einer gelungenen

Beziehung.

Mein Vater, mein Respekt

ihm gegenüber wächst immer

noch, hat mir einmal die drei

großen „S“ erklärt. Sie gelten

gerade im Umgang mit großen

Kindern: Schauen, Schweigen,

Schenken.

Schau, wie sie zurechtkommen,

wie sie ihr Leben in

die Hand nehmen, – aber sage

erstmal nichts. Ratschläge sind

Schläge. Belehrungen oder gar

Drohungen reißen nur Gräben

auf! Schweigen mag schwerfallen,

aber es führt weiter!

Habe Geduld. Wenn die Beziehung

stimmt, dann kommen sie

ganz von selbst und holen sich

Rat. Und wenn Hilfe nottut, und

zu allermeist geht’s ums Geld,

dann hilf, so gut du kannst.

Schenke nicht im Übermaß,

aber lass sie nicht hängen.

Das meiste Unglück in Familien

entsteht dadurch, dass zu

viel voneinander erwartet wird:

Kinder sollten sich gefälligst

um die Eltern kümmern, Eltern

wiederum um die Enkel. Dabei

Vielleicht geht es Ihnen ähnlich

wie mir: Je älter ich werde, desto

öfter leiste ich in Gedanken

Abbitte bei meinen schon vor

langem verstorbenen Eltern,

weil mir mal wieder aufgeht,

dass ich in manchen Situationen

wirklich keine Glanzleistungen

abgeliefert habe.

Wie sehr haben sie sich

etwa immer auf unsere viel zu

seltenen Besuche mit den Enkelkindern

gefreut, haben vorbereitet,

eingekauft, Kuchen

gebacken, aufgekocht, Getränke

angeschleppt, Programm

geplant – und dann kamen wir

schließlich, meistens mit viel

Verspätung, haben die Kinder

gerne bei ihnen abgeladen, –

und sind dann gleich weitergewww.hhbayer.de

wäre es viel besser, Familie als

ein Gefüge zu sehen, in dem

man sich in voller Freiheit einander

zuwendet, weil man sich

liebt und schätzt und weil man

sich „hat“, und weil Familie

eben unersetzlich ist. Man darf

darin auch „Nein“ sagen!

Liebe geht nämlich nur mit

Freiheit, sonst ist sie Zwang

und Pflicht.

Vater und Mutter ehren,

klar! Wen denn sonst? Und das

täglich, nicht nur heute. Waren

sie nicht die ersten, die mich

geliebt haben?

Lassen Sie es jetzt Sonntag

für sich werden! Eine gesegnete

und friedliche Woche,

Ihr Pfr. Hans-Helmut Bayer


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 13. Mai 2018 7

D atenschutz aktuell: Noch 11 Tage!

DSGVO (ab 25.5.2018) erhöht Anforderungen an Unternehmen deutlich

Anzeige

Die Ausgangssituation

ab dem 25. Mai 2018

Für deutsche Unternehmen

gilt ab dem 25. Mai 2018 die

Datenschutz-Grundverordnung

(DSGVO). Die Verordnung

regelt die Verarbeitung

personenbezogener Daten

durch private Unternehmen

und öffentliche Stellen innerhalb

der EU.

Dadurch soll der Datenschutz

innerhalb der EU möglichst einheitlich

gewährleistet werden.

Es kommen demnach gesteigerte

Anforderungen im Hinblick

auf den Datenschutz auf

alle von der Verordnung betroffenen

Unternehmen zu.

In dieser mehrteiligen Kolumne

möchten wir Sie mit den wichtigsten

Neuerungen vertraut

machen und Ihnen aufzeigen,

was es als Unternehmer zu tun

gilt, um nicht gegen die neuen

Vorschriften zu verstoßen.

Der Datenschutzbeauftragte

(DSB)

im Unternehmen

Der leider weit verbreitete Irrtum,

die Bestellung eines Datenschutzbeauftragten

würde

freiwillig erfolgen, hält sich

nach wie vor hartnäckig. Der

deutsche Gesetzgeber sah

bereits bisher im Bundesdatenschutzgesetz

(BDSG-alt) eine

Pflicht zur Bestellung vor. Auch

die neue DSGVO der EU sieht

in Art. 37 bis 39 DSGVO in Verbindung

mit § 38 BDSG (2018)

entsprechende Pflichten vor

und behält im Wesentlichen die

bereits bisher in Deutschland

geltenden Voraussetzungen

bei, bei deren Vorliegen zwingend

ein Datenschutzbeauftragter

im Unternehmen bestellt

werden muss. Diese sind:

• Wie viele Mitarbeiter sind im

Unternehmen beschäftigt?

Sollten mehr als neun Mitarbeiter

regelmäßig mit automatisierter

Datenverarbeitung

(Erhebung und Nutzung) beschäftigt

sein, besteht eine

Bestellpflicht. D.h. sofern ein

Mitarbeiter (auch Teilzeitkräfte)

am PC mit personenbezogenen

Daten (z.B. Email-

Adressen, Telefonnummern,

Wohnadressen) arbeitet oder

hierzu Zugang hat, zählt er

zur „9-Personen-Grenze“.

• Werden besonders sensible

Daten verarbeitet?

Dies sind personenbezogene

Daten die z.B. ethnische Herkunft,

politische Meinung, religiöse

Überzeugungen oder

Gesundheit zusammenhängen.

Es besteht hier sogar

unabhängig von der Anzahl

der Mitarbeiter in vielen Fällen

eine Verpflichtung, einen

Datenschutzbeauftragten zu

bestellen.

• In welchem Bereich ist das

Unternehmen tätigt?

Sofern personenbezogene

Daten geschäftsmäßig übermittelt,

erhoben, verarbeitet

Und es hat Klick gemacht!

Bayreuther im Wimmelbuch / Fotoshooting im Rotmain-Center

Festspielhaus oder die Eremitage,

kommen ins Buch.

Damit das Bayreuther

Wimmelbuch wirklich ein Bayreuther

Exemplar wird, wurden

Interessenten gesucht, die

sich, karrikiert, auf den Seiten

wiederfinden möchten. Dazu

fand gestern das Fotoshooting

statt. Die Bilder sind Basis für

die gezeichneten Figuren im

Buch.

Innerhalb kurzer Zeit waren

die dafür notwendigen

500 Personen abgelichtet.

Das Bayreuther Wimmelbuch

erscheint im November im

comixart Verlag. gmu/rs

oder genutzt werden (z.B. von

Marktforschungsunternehmen),

besteht ebenfalls unabhängig

von der Anzahl der

Beschäftigten in vielen Fällen

eine Verpflichtung zur Bestellung

eines Datenschutzbeauftragten.

Konsequenzen für

Unternehmen

Durch die neue Meldepflicht

(siehe rechts) und die neuen

durch die DSGVO drohenden

hohen Bußgelder sollten betroffene

Unternehmen ein besonderes

Augenmerk auf das

Thema „betrieblicher Datenschutzbeauftragter“

richten.

Grundsätzlich besteht hierbei

die Möglichkeit einen eigenen

Mitarbeiter zum Datenschutzbeauftragten

zu ernennen (interner

DSB), oder aber sich

Unterstützung außerhalb des

Unternehmens zu sichern, indem

ein externer Datenschutzbeauftragten

(externer DSB)

beauftragt wird.

B abys im Bayreuther Klinikum

Im Bayreuther Klinikum

kamen in der vergangenen

Woche insgesamt

21 Babys zur Welt.

Von links: Helena Isabel

Gomilar (07.05.) und

Olivia Veigl (08.05.) mit

Klinikmitarbeiterin Stefanie

Gütt.

Allen Neugeborenen und

den Kindern, die beim

Fototermin bereits zu

Hause waren, auf diesem

Wege alles Gute!

Foto: Dörfler

Frist zur Meldung des

DSB beachten!

Gemäß Art. 37 Abs. 7 DSGVO

muss der Datenschutzbeauftragte

(sofern eine Pflicht zur

Bestellung besteht) ab Inkrafttreten

der DSGVO am

25.5.2018 der Aufsichtsbehörde

mitgeteilt werden. Dadurch

kann die Aufsichtsbehörde

prüfen, ob man seiner Bestellungspflicht

nachgekommen

ist oder nicht. Das Bayerische

Landesamt für Datenschutzaufsicht

hat hierfür ein Meldeportal

eingerichtet, welches

rechtzeitig vor dem 25.5.2018

freigeschaltet wird.

Meldeportal für Bayern:

https://www.lda.bayern.de/de/

dsb-meldung.html

Nutzen Sie Informationsangebote

im Internet:

DSGVO-Infoportal:

www.dsgvo-text.de

Beratung zum Datenschutz:

www.datenschutz-bayreuth.de

Dipl.-Kfm Jochen Jahn

Geschäftsführer

Alexanderstr. 1

95444 Bayreuth

Tel.: +49 921 50720114

Fax: +49 921 50720115

info@datenschutz-bayreuth.de

V. l. Fotograf Ulli Wrede und comixart-Chef Jürgen Reichert.

Foto: Dörfler

BAYREUTH. Viele Bayreuther

folgten gestern dem Aufruf

der Sonntagszeitung, sich für

das erste Wimmelbuch der

Stadt im Rotmain-Center

fotografieren zu lassen.

In Wimmelbüchern werden

Dutzende kleine Alltagsszenen

– auf einem Bild – zum Beispiel

Bayreuther Marktplatz, dargestellt.

Auch weitere Schauplätze,

wie der Hofgarten, das

Straßensperrung

Nürnberger Straße wird teils asphaltiert

BAYREUTH. Die Nürnberger

Straße wird ab Dienstag, 15.

Mai, bis Freitag, 25. Mai, im

Bereich zwischen den Hausnummern

48 und 70 wegen

Asphaltierungsarbeiten vollständig

gesperrt.

Wie die Stadt mitteilt, wird die

Umleitung über die Cosima-

Wagner-Straße, Birkenstraße,

Universitätsstraße und Dr.-Konrad-Pöhner-Straße,

beziehungsweise

umgekehrt, ausgeschildert.

Anliegerverkehr ist stadtauswärts

bis zur Max-von-der-

Grün-Straße möglich. Wegen

der Bauarbeiten können vom

15. Mai bis voraussichtlich 28.

Mai auf den Linien 310 und 315

die Haltestellen „Kreuzstein“

und „Nürnberger Straße“ nicht

bedient werden.

Für die Haltestelle „Prieserstraße“

wird stadtauswärts eine Ersatzhaltestelle

bei der Jugendherberge,

stadteinwärts an der

Ecke Universitätsstraße/Prieserstraße

eingerichtet.

Auf der Linie 311 entfällt die

Haltestelle „Nürnberger Straße“,

anstelle „Kreuzstein“ wird

„Prieserstraße“ bedient.

red

NEU

die

wohnFÜHLfarbe

Fühlbarer Unterschied, garantiert!

• Sorgt für wärmere Wände

• Temperaturausgleichend

• Reduzierte Staubbelastung

• Allergikerfreundlich

• Vermeidet Schimmel

• Spart Energie

Die Farbe mit dem fühlbaren Unterschied!

• Schadstofffrei

Überzeugen Sie sich selbst und fühlen Sie den

Unterschied – Jetzt und exklusiv bei • Ökologisch einwandfrei

Hagebau in Bayreuth und Marktredwitz! • Gesundheitlich unbedenklich

Für ein behagliches Raumklima · Technology by

IGENIO

ohne

IGENIO

IGENIO

Bessere Wärmeübertragung an den

Wänden. Der Temperaturunterschied

an den Wänden vom Boden zur

Decke ist deutlich geringer als bei

Anstrichen mit herkömmlichen Farben.

Die Wandoberfläche ist spürbar

wärmer als bei herkömmlichen Wandfarben

(IR-Bild Orginalaufnahme).


R

8 13. Mai 2018 Sport Bayreuther Sonntagszeitung

medi: Zweite Niederlage

Großer Kampf gegen Ludwigsburg

Altstadt muss in die Relegation

Nach Führung noch 1:4-Niederlage gegen 1860 München

BAYREUTH. Es hätte so

schön sein können: Eine

Stunde lang lebte der Glaube

an den direkten Klassenerhalt

bei der SpVgg

Bayreuth, ehe man sich dem

TSV 1860 München mit 1:4

geschlagen geben musste.

Kommt der traurige Gesichtsausdruck von Assem Marei zu

früh? Noch kann medi die Playoff-Serie gegen Ludwigsburg

drehen.

Foto: Andi Bär

Fortsetzung von Seite 1

Nach dem dritten Viertel lag

Bayreuth mit 58:60 zurück. Zu

Beginn des Schlussabschnittes

verwandelte John Cox zwei

Freiwürfe und traf einen Korbleger,

medi lag mit 62:60 vorne.

Adam Waleskowski konterte

mit einem Dreier zum 62:63, Assem

Marei verwandelte dann

zwei Freiwürfe zum 64:63. Ein

weiterer Treffer von der Freiwurflinie

durch De‘Mon Brooks

sorgte für das 65:63. Dann war

wieder Ludwigsburg an der Reihe:

Adika Peter-McNeilly und

Jeremy Senglin verwandelten

jeweils Dreier und brachten die

Gäste wieder mit 65:69 in Front.

Bayreuth gab sich, unterstützt

von über 3.000 frenetischen

Fans in der Oberfrankenhalle,

aber noch lange nicht ge-

Impressum

Verlag und Herausgeber:

SaGa Medien & Vertrieb OHG

Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth

09 21 / 1 62 72 80-40

09 21 / 1 62 72 80-60

info@btsz.de

www.bayreuthersonntagszeitung.de

Geschäftsführung:

Gabriele Munzert, Martin Munzert

Anzeigenberatung:

Martin Munzert (verantw.), Thomas Hacker,

Andreas Karger, Stefanie Hoffmann

anzeigen@btsz.de

Redaktion:

Gabriele Munzert (verantw.), Roland Schmidt,

Thorsten Ochs, Wolfgang Munzert

redaktion@btsz.de

Druck:

Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH

Theodor-Schmidt-Straße 17, 95448 Bayreuth

Aufl age:

43.300 Exemplare (ADA II/2017)

Zustellung:

SaGa Medien & Vertrieb OHG

Martin Munzert (verantwortlich)

Es gelten die AGB für Anzeigen und andere Werbemittel

in Zeitungen und Zeitschriften aus der Preisliste

Nr. 1 der SaGa Medien & Vertrieb OHG vom 1.1.2018.

Anzeigen und -entwürfe sind verlagsrechtlich

geschützt. Nachdruck, Vervielfältigung und

elektronische Speicherung nur mit Zustimmung

des Verlags.

Aufl agenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den

Richtlinien des BVDA

Mitglied im

schlagen: James Robinson und

Gabe York trafen zwei Korbleger

zum 69:69-Ausgleich.

Dwayne Evans per Dunking mit

Foul und anschließendem Freiwurftreffer

brachte Ludwigsburg

mit 69:72 wieder in die Führungsrolle.

In dieser Situation

waren noch zweieinhalb Minuten

zu spielen. Assem Marei traf

dann nach einem Foul von

Adam Waleskowski nur einen

seiner beiden Freiwürfe, Dwayne

Evans erhöhte auf 70:74. Ein

trotz Foul getroffener Korbleger

von Assem Marei brachte medi

82 Sekunden vor Schluss auf

zwei Punkte heran. Den anschließenden

Freiwurf verwarf

der Ägypter jedoch. 25 Sekunden

vor Schluss sorgte Adam

Waleskowski schließlich mit

dem Dreier zum 72:77 für den

„Neckbreaker“. De‘Mon Brooks,

mit 24 Punkten Topscorer, traf

zwar noch zum 74:77, Thomas

Walkup besorgte mit zwei Freiwurftreffern

aber letztlich den

74:79-Endstand.

Bayreuth liegt in der Serie

gegen Ludwigsburg jetzt mit 0:2

in Rückstand. Eine weitere Niederlage

beim dritten Spiel am

Dienstag, 15. Mai, um 20.30 Uhr

in Ludwigsburg würde das

„Aus“ für medi im Playoff-Viertelfinale

bedeuten.

rs

Haben Sie Geld zu verschenken?

Dann an die

alte Heizung denken!

Ihren Oldtimer im Keller

tauscht preiswert und schnell

die Firma

Inh. Michael Schlegel • 09256/960626

Tanken und

shoppen!

Raimund Tankstelle

Wieland-Wagner-Straße

Bayreuth

KOSTENFREIE Angebotserstellung für Hauseigentümer!

Dauerhafte Abdichtung OHNE Ausschachtung!

..

BKM.MANNESMANN

A b d i c h t u n g s s y s t e m e

Hauptsitz:

Hauptsitz: IHR Bauabdichtungs PARTNER VOR ORT: GmbH

IHR Bauabdichtungs

Bauabdichtungs

Kloster-Langheim-Str. PARTNER VOR ORT: GmbH

GmbH

40

Bauabdichtungs

Kloster-Langheim-Str.

96050 Bamberg GmbH

40

Kloster-Langheim-Str. 9605040 Bamberg

96050 Bamberg

Kloster-Langheim-Str. 40 · 96050 Bamberg

Regionalbüro:

0951 Tel. Elisabethenstr.

18534170

09 51 / 70

Regionalbüro: 0951 95488 Elisabethenstr.

95488

18534170

Eckersdorf 4

eier@bkm-mannesmann.de

Eckersdorf

g.lueckemeier@bkm-mannesmann.de

g.lueckemeier@bkm-mannesmann.de

95488 Tel. 09 Eckersdorf

Tel. 09 21

21 / 16

16 27

27 65

65 11

11

E-Mail: g.lueckemeier@bkm-mannesmann.de · www.bkm-mannesmann.de

Als Konsequenz der Niederlage

rutschte die Altstadt aufgrund

der Ergebnisse auf den

anderen Plätzen auf Tabellenrang

17 ab und muss damit sicher

an den Abstiegs-Relegationsspielen

mit den beiden

Zweiten der Bayernligen Nord

und Süd sowie einem weiteren

Regionalligisten teilnehmen.

„Mit der zweiten Hälfte war

ich überhaupt nicht zufrieden“,

so Trainer Christian Stadler

nach der Partie. Seine Mannen

gaben das Heft des Handelns

aus der Hand, verzettelten sich

in vielen langen Bällen. Und

das bestrafte der vor der Partie

als Regionalligameister geehrte

Traditionsverein von Giesings

Höhen.

Markus Ziereis besorgte

per Kopf den Ausgleich, der

den Altstädter Widerstand

brach. Herrlich herausgespielt

trafen Dressel und die beiden

Joker Awata und Kindvater.

„Aufgrund der zweiten Hälfte

war der Sieg verdient“, so Löwen-Interimscoach

Oliver Beer.

Eine Halbzeit lang sahen

die Hausherren vor 3.069 Zuschauern

richtig gut aus. Man

überließ ohne den verletzungsbedingt

pausierenden Patrick

Hobsch den Gästen das Feld

und spekulierte auf sich bietende

Konter. Mit Erfolg. Nach einem

schnell ausgeführten

Böhnlein-Freistoß reagierte

Manndecker Julian Kolbeck am

schnellsten und markierte die

vielumjubelte Führung. Bitter,

dass Ivan Knezevic es zweimal

verpasste, nachzulegen und

den Löwen den Knockout zu

verpassen. So blieben die Landeshauptstädter

im Spiel und

zeigten am Ende gegen aufmachende

Altstädter, weshalb sie

Neuer Coach

BAYREUTH. Die Bayreuth

Tigers werden in der kommenden

Saison von Petri

Kujala trainiert. Der aus

Finnland stammende Coach

betreute bislang DEL2-Verein

EC Bad Nauheim und

war 2016 DEL2-Coach des

Jahres.

Derweil sind die Hoffnungen

der Tigers, vielleicht doch am

„Grünen Tisch“ die DEL2 erhalten

zu können, zerstoben.

Der Deggendorfer EC, hinter

den ohne Aufstiegsrecht spielenden

Tilburg Trappers aus

Holland Vizemeister der Eishockey-Oberliga,

gab dieser

Tage bekannt, dass er sein

Aufstiegsrecht in die DEL2

wahrnehmen wird. Alle Anforderungen

der zweithöchsten

Spielklasse können demnach

von den Niederbayern erfüllt

werden. Bayreuth spielt damit

kommende Saison endgültig

in der Oberliga Süd. rs

Da schien die Welt für die Altstadt noch in Ordnung: Julian Kohlbeck erzielte die 1:0-Führung

gegen 1860 München, die Löwen-Abwehr und Keeper Hendrik Bonmann hatten nur noch das

Nachsehen.

Fotos: Klaus-Peter Volke

die Meisterschaft eingesackt

haben.

Ob der zweite Regionalliga-

Relegationsteilnehmer der FC

Memmingen oder der SV Seligenporten

ist, entscheidet kurioserweise

der Umstand, ob die

SpVgg Greuther Fürth aus der

Zweiten Bundesliga absteigt

oder nicht. Steigen die Kleeblättler

in die Dritte Liga ab,

würde ihre zweite Mannschaft

nämlich von der Regionalliga

Bayern in die Bayernliga Nord

„zwangsversetzt“. In dem Fall

wäre Memmingen gerettet und

Seligenporten käme in die Relegation.

Bleibt Fürth Zweitligist, käme

Memmingen in die Relegation

und Seligenporten müsste

direkt absteigen. Auch die Frage,

wann die Relegationsspiele

zwischen Regional- und Bayernliga

beginnen, hängt von

den Fürthern ab. Müssen die

Kleeblättler nämlich in die Relegationsspiele

mit der Dritten Liga,

muss mit dem Beginn der

Regionalliga-Relegation abgewartet

werden, bis diese Spiele

absolviert sind. ab/rs

Bayreuth: Hempfling - Dengler

(75. Makarenko), Kolbeck,

Weber - Golla (20. Krahnert),

Wolf (81. Coleman), Schmitt,

Held - Böhnlein - Ulbricht,

Knezevic.

München: Bonmann - Genkinger,

Weber (71. Berzel), Aigner,

Klassen - Görlitz (81.

Kindsvater), Andermatt, Dressel

- Türk, Ziereis (71. Awata),

Bachschmid.

Schiedsrichter: Berg (Landshut).

Zuschauer: 3.069

Tore: 1:0 Kolbeck (21.), 1:1

Ziereis (65.), 1:2 Dressel (71.),

1:3 Awata (81.), 1:4 Kindsvater

(87.)

Brose Bamberg im Halbfinale

75:70-Erfolg bringt 3:0 im Playoff-Viertelfinale gegen Bonn

BAMBERG. Mit einem 75:70

gegen die Telekom Baskets

Bonn gewann Brose Bamberg

gestern Nachmittag

nach hartem Kampf auch das

dritte Spiel der Playoff-Viertelfinalserie

in der BBL und

zieht mit einem 3:0-Sweep

als erstes Team ins Halbfinale

ein.

Ausgeglichen gestaltete sich

das erste Viertel. Bamberg ging

zwar schnell mit 6:2 und 10:6 in

Führung, Bonn ließ sich aber

nicht abschütteln und hielt

kämpferisch dagegen. Nach einem

Drei-Punkte-Spiel von Dejan

Musli fünf Sekunden vor

Viertelende stand es nach zehn

Minuten 18:16 für die Gastgeber.

Im zweiten Abschnitt begann

Brose nervös mit einigen

Ballverlusten. Nach einem sol-

Nach der 1:4-Niederlage: Thore Dengler tröstet den enttäuscht

am Boden liegenden Darius Held.

chen Turnover brachte Malcolm

Hill Bonn mit 19:20 in

Front, Konstantin Klein erhöhte

auf 19:23.

Der größte Bonner Vorsprung

war sechs Punkte

(20:26), dann holte Brose, angetrieben

von 6.150 frenetischen

Fans, auf und ging nach

einem trotz Foul getroffenen

Dreier mit anschließendem

Freiwurf von Dorell Wright wieder

mit 29:26 in Führung.

Bamberg schien das Spiel

jetzt in den Griff zu bekommen,

nach einem Dreier von Ricky

Hickman stand es 35:29. Die

Gäste ließen sich aber weiter

nicht abschütteln, mit lediglich

einem 38:36-Vorsprung für

Bamberg ging es in die Halbzeitpause.

Der harte Playoff-Fight ging

auch im dritten Viertel weiter.

Yorman Bolas Bartolo brachte

Bonn kurzzeitig wieder in Front

(40:42). Bamberg schlug aber

erneut zurück, nach einem

Dreier von Dorell Wright lagen

die Hausherren mit 56:50 in

Front. Nach 30 Minuten stand

es 56:52.

Mit einem Dreier von Maodo

Lo und einem Treffer von

Dorell Wright erhöhte Brose zu

Beginn des Schlussabschnitts

auf 61:52. Fünfeinhalb Minuten

vor Schluss lag Bamberg elf

Punkte in Front (67:56). Der

Deutsche Meister brachte die

Partie jetzt über die Runden,

auch wenn es zum Schluss

nochmal hektisch wurde und

Bonn aufholte (75:70 18 Sekunden

vor Schluss). Dabei

blieb es dann auch.

Bester Werfer bei Brose war

erneut mit 17 Zählern Dorell

Wright, der überragende Akteur

der Viertelfinalserie. rs


Bayreuther Sonntagszeitung

Gesundheit 13. Mai 2018 9

S prechstunde am Sonntag

Der K(r)ampf mit den Adern –

Moderne Therapien bei Venenleiden

Anzeige

Etwa ein Drittel der Menschen

in den westlichen Industrieländern

leiden unter Krampfadern.

Dr. André Friedrich ist

Leitender Oberarzt der Klinik

für Gefäßchirurgie in Bayreuth

und Spezialist, wenn

es um die Behandlung von

Krampfadern geht. 350.000

Eingriffe führen Mediziner

jährlich alleine in Deutschland

durch. Im Rahmen eines

Medizinischen Vortrags informiert

Dr. Friedrich über moderne

Behandlungsalternativen

– wir sprachen mit dem

Facharzt für Gefäßchirurgie.

BTSZ: Herr Dr. Friedrich,

Krampfadern – was ist das eigentlich?

Dr. André Friedrich: Es handelt

sich dabei um eine Erweiterung

der oberflächlichen Venen.

Diese führt zu einer Funktionsstörung

der Venenklappen. Sie

schließen nicht mehr richtig und

transportieren das Blut nicht

mehr ordnungsgemäß nach

oben. Es „sackt“ nach unten.

BTSZ: Wo entstehen Krampfadern?

Dr. André Friedrich: Im Grunde

können sie das gesamte

venöse System betreffen. Auch

Hämorrhoiden sind im Prinzip

Krampfadern. Die häufigste und

klassischste Variante ist aber

die in den Beinen.

Medizinischer

Vortrag

Mittwoch, 16. Mai, 18 Uhr

Konferenzraum 4, Klinikum Bayreuth.

BTSZ: Ist das gefährlich?

Dr. André Friedrich: Eine

Krampfader ist nicht lebensbedrohlich,

verursacht aber

durchaus ernstzunehmende

Beschwerden und Schmerzen.

Hintergrund

Das Wort Krampfader leitet

sich vom mittelhochdeutschen

„Krumpader“ ab – was

nichts anderes heißt als

Krummader. Mit dem Verb

krampfen hat es wenig zu tun

– auch wenn Krämpfe durchaus

eine Begleiterscheinung

sein können.

Thema:

Neues bei den Venen? –

Moderne Therapie der Krampfadern.

Referent:

Dr. med. André Friedrich,

Leitender Oberarzt der

Klinik für Gefäßchirurgie.

Eintritt und Parken frei.

Das können Schwellungen

und optische Haut- und Weichteilveränderungen

sein, oder

nächtliche Krämpfe. Im Endstadium

drohen Komplikationen

wie ein offenes Bein.

BTSZ: Wie sieht die Therapie

aus?

Dr. André Friedrich: Krampfandern

werden primär konservativ

durch das Tragen von

Kompressionsstrümpfen und

mit Bewegung behandelt. Bessern

sich die Beschwerden

nicht, wird operiert. Die klassische

Methode ist das Stripping

und das bereits seit 100

Jahren. Dabei werden Krampfadern

über offene Schnitte in

der Leiste und meist am Unterschenkel

gezogen. Erst seit

etwa 20 Jahren entwickeln

sich Verfahren, die ohne offene

Operation auskommen. Eine

dieser Methoden ist die Radiofrequenzablation,

wie wir sie

auch am Klinikum Bayreuth anbieten.

Dabei wird eine Sonde

in die Krampfader gelegt, die

wie ein Heizstab funktioniert:

Sie erhitzt die Vene Abschnitt

für Abschnitt auf 120 Grad Celsius

und verödet sie so. Genauer

werde ich darauf in meinem

Vortrag eingehen.

BTSZ: Welche Vorteile hat die

Methode?

Dr. André Friedrich: Sie

kommt ohne offenen Schnitt

aus. Wo eine Wunde ist, besteht

immer das Risiko einer Infektion

oder Nachblutung. Die

Öffnung, die bei einer Punktion

entsteht, ist so minimal, dass

sie nicht genäht werden muss.

Es reicht ein Pflaster. Die postoperativen

Schmerzen und Nebenwirkungen

sind ebenfalls

geringer: Durch das Stripping

entstehen entlang des Venenkanals

teils Blutergüsse, die

zwar vergängliche, aber doch

unangenehme Beschwerden

machen können.

BTSZ: Ist die Radiofrequenzablation

also immer die bessere

Wahl?

Dr. André Friedrich: Das Einsatzgebiet

ist begrenzt. Es gibt

drei wesentliche Ausschlusskriterien.

Erstens: Zu krumm. Zur

Behandlung wird eine Sonde

durch die Vene geschoben, ist

die Krümmung zu stark, kommt

man mit der Sonde nicht voran.

Zweitens: Zu dick. Ist der

Durchmesser der Krampfader

zu groß, reicht die Hitze der

Sonde nicht aus, um die Vene

tatsächlich zu veröden. Drittens:

Zu oberflächlich. Verlaufen

die Venen direkt unter der

Hautoberfläche, ist das Risiko

einer Hautschädigung durch

die Hitze zu groß.

BTSZ: Krampfadern sind oft

Veranlagung – kann man dennoch

etwas tun?

Dr. André Friedrich: Stehen

und Sitzen sind Gift. Ich rate

daher zu mehr Bewegung.

Konkret: Treppe statt Aufzug.

Das aktiviert die Muskelpumpe

und fördert die Venengesundheit.

Genauso wichtig ist

bequeme Kleidung. Vor allem

Schuhe und Socken dürfen

nicht einschneiden. Und:

abends einfach mal die Füße

Dr. med. André Friedrich,

Facharzt für Gefäßchirurgie,

Leitender Oberarzt der Klinik

für Gefäßchirurgie der

Klinikum Bayreuth GmbH

hochlegen, um die Venen zu

entlasten. Wer schon Probleme

mit den Venen hat, sollte Hitze,

wie ausgedehntes Sonnenbaden

oder Saunieren, tunlichst

meiden. Hitze wirkt sich

negativ aus.

In unserem Ambulanten

Zentrum am Klinikum Bayreuth

bietet Dr. André Friedrich

eine gefäßchirurgische

Sprechstunde an.

Die Sprechzeiten:

Montag 8-12 und 13-15 Uhr

Donnerstag 8-12 Uhr

Telefon 0921/400-3720.

Chronisch entzündeter Darm

Am 16.05. Vortrag über Diagnose und Therapie der Erkrankung

BAYREUTH. Am Mittwoch,

16. Mai, ab 19 Uhr findet im

Arvena-Kongresshotel ein

kostenfreier Vortragsabend

über chro nisch-entzündliche

Darmer krankungen

statt.

Hierzu lädt die Selbsthilfegruppe

Mor bus Crohn/Colitis

ulcerosa Bayreuth-Kulmbach

mit Ihren ärztlichen Leitern

und Fachärzten für Innere

Medizin und

Gastroenterologie,

Dr.

Michael Geppert

(Gastroenterologische

Praxis

Dr. Wagner-Dr.

Dr. Geppert

Geppert)

und Dr. Kai Rösler (Praxis für

Gastroen terologie und Kardiologie

Dres. Rösler-Lachmann)

aus Bayreuth ein. Zu

den chro nisch-entzündlichen

Darmer krankungen zählen

der Mor bus Crohn und die

Colitis UIcerosa.

Über 500.000 Menschen

leiden in Deutschland an einer

der beiden Erkrankungen

– mit zunehmender Tendenz.

Der Erkrankungs gipfel liegt

zwischen dem 15. und 35.

Lebensjahr, aber auch Ältere

und Kinder sind betroffen.

Die genaue Ursache der

Erkrankung ist immer noch

nicht geklärt.

Die Betroffenen leiden bei

Colitis ulcerosa unter

anhalten denden, oft blutigen,

schmerz haften Durchfällen,

bei Morbus Crohn oft unter

wiederkehren den Bauchkrämpfen,

Durchfällen und

Gewichtsabnahme.

Jeder länger anhaltende

Durchfall und eine unklare

Gewichtsabnahme, gerade

bei jüngeren

Menschen,

sollte

den Verdacht

auf

eine chronisch

entzündliche

D a r m - Dr. Rösler

erkrankung

lenken. Oft findet man im

Labor erhöhte Entzündungswerte

und einen Eisenmangel.

Die weiteren diagnostischen

Schritte bestehen aus

einer Blutabnahme, Ultraschall-Untersuchung

und einer

baldigen Darmspiegelung

(Coloskopie).

Dadurch kann sehr

schnell diagnostische Klarheit

anhand des typischen Endoskopiebefundes

und einer Gewebeuntersuchung

erreicht

werden. Je nach Schwere

und Aus breitung der Erkran-

Anzeige

kung sollte dann zügig die

richtige Therapie eingeleitet

werden.

Oft ist zu Beginn eine gute

Ent zündungshemmung mit

Cortisonpräparaten zu erreichen,

allerdings sollten diese

wegen Nebenwirkungen nicht

auf Dauer eingesetzt werden.

Je nach Befund wird eine

immun supprimierende

Behandlung empfohlen, mit

Tabletten oder Infusionen.

In den letzten Jahren hat

sich mit modernen Antikörper-Medikamenten

gegen

Entzündungsboten im Blut

eine sehr effektive Pharmakotherapie

gerade bei schweren

Ver läufen etabliert.

Verschiedene Medikamente

stehen zur Auswahl –

die Kunst besteht darin, für

den jeweiligen Patienten individuell

die beste Therapie zu

finden.

Je nach Befundlage

kommt manchmal auch eine

Darmoperation in Frage. Gesunde

Ernährung, Minderung

von belastenden Faktoren

und eine gute Krankheitsaufklärung

sind für die Patienten

sehr wichtig.

Bei rascher Diagnosefindung

und zügiger Einleitung

der richtigen Therapie

kann man die Darmentzündung

oft rasch in den Griff bekommen.

red

Krankenstand

BAYREUTH. Die aktuelle

Auswertung der AOK zum

Krankenstand für 2017 zeigt:

In der Stadt und im Landkreis

Bayreuth sind AOK-versicherte

Arbeitnehmer kränker als

im bayernweiten Vergleich.

Mit 5,4 Prozent (Stadt Bayreuth)

bzw. 5,3 Prozent (Landkreis

Bayreuth) liegt der Krankenstand

über dem Bayernwert

von 4,7 Prozent. Im Vergleich

zum Vorjahr haben sich

im Landkreis Bayreuth genauso

und in der Stadt Bayreuth

mehr Beschäftigte krank gemeldet.

Der Krankenstand

stieg in der Stadt Bayreuth um

0,3 Prozentpunkte. Obwohl

im vergangenen Jahr weniger

Arbeitnehmer wegen Erkältung

zu Hause bleiben mussten,

waren Atemwegserkrankungen

der häufigste Grund

für eine Krankschreibung. 42

Krankmeldungen (Stadt) bzw.

41 Krankmeldungen (Landkreis)

je 100 erwerbstätige

AOK-Mitglieder gab es im vergangenen

Jahr in Bayreuth

wegen dieser Krankheitsart.

Im Jahr zuvor waren es 41

bzw. 43,2 Krankmeldungen.

Demgegenüber entfielen auf

Muskel-/Skeletterkrankungen

32,3 (Stadt Bayreuth) bzw.

32,2 (Landkreis), auf Erkrankungen

des Verdauungssystems

16,1 (Stadt) bzw. 15,7

(Landkreis) und auf Verletzungen

16,6 (Stadt) bzw. 17,7 Arbeitsunfähigkeitsfälle

(Landkreis).

red

und

an der Steinach

Wir sind ein junges, innovatives und aufstrebendes Familienunternehmen im Bereich

Pflege, welches darauf bedacht ist, sich durch qualifizierte Mitarbeiter das Team neu

zu gestalten, sie zu fördern und stärken und freuen uns das neue Team an der Seite

der Firma Vivere Landhaus GmbH begrüßen zu dürfen. Gegründet 2008 arbeiten wir

kontinuierlich und mit Erfolg daran, den Mitarbeiter der Vivere Landhaus GmbH die

bestmöglichen Arbeitsbedingungen in allen Bereichen zu bieten und mitzugestalten.

Unsere Firma Vivere Landhaus GmbH plant eine Neueröffnung eines Senioren- und

Pflegeheims „An der Steinach“ zum 01.05.2018 in Warmensteinach.

Im Vordergrund steht die aktivierende Pflege mit Unterstützung der Ergotherapeutin

in Zusammenarbeit mit der gerontopsychiatrischen Fachkraft, der

Betreuungsassistentin, den Pflegekräften unter Einbeziehung von Fachpersonal im

Bereich Physiotherapie und Krankengymnastik.

Wir sind da für Ihre Wünsche. Wir bieten unseren Bewohnern spezielle, auf den

Einzelnen mit seinen Bedürfnissen zugeschnittene Therapiekonzepte.

Wir orientieren uns selbstverständlich bei den Leistungen an den Vereinbarungen mit

dem Bezirk Oberfranken und den Pflegekassenverbänden. Wichtig ist uns auch die

Abstimmung und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Angehörigen.

Wir helfen Ihnen bei Behördengängen und das Einrichten des Zimmers

ist für uns kein Problem.

Ab Pflegegrad 2 Heimentgelt 1736,19 € für alle Pflegegrade (Bindlach).

Ab Pflegegrad 2 Heimentgelt 1959,96 € für alle Pflegegrade (Warmensteinach).

Bewerbungen für interessierte Mitarbeiter an:

圀 椀 爀 栀 攀 氀 昀 攀 渀



䈀 愀 礀 爀 攀 甀 琀 栀

info@landhaus-bindlach.de

Unbürokratische Hilfe für Kinder

in besonderen Notsituationen.

Postbank

IBAN: DE02 7601 0085 0101 5288 57

NOTDIENSTE am heutigen Sonntag

Alle Angaben ohne Gewähr | Quellen: www.bayreuth.de | www.bayreuther-apotheken.de

ÄRZTLICHER NOTDIENST

• MedCenter Bayreuth – Orthopädie und Chirurgie im Herzen von Bayreuth

Spinnereistraße 7 | 95445 Bayreuth | Tel. 0921/1512686-0

ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST

• Dr. Sebastian Döhla | Hohenzollernring 64 | 95444 Bayreuth |

Tel. 0921/69663

TIERÄRZTLICHER NOTDIENST

• Dr. Anabel Mommer und Dr. Stefan Wiegand | Friedrich-von-Schiller-Str. 3 c |

95444 Bayreuth | Tel. 0921/78778880

APOTHEKEN-NOTDIENST

• Grunau-Apotheke | Kemnather Straße 27 | 95448 Bayreuth |

Tel. 0921/980230


10 13. Mai 2018 Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung

Unsere Reiseangebote 2018

16.06.

Leipzig – Zoo oder Stadtbummel 25,– €

06.07. Partyspaß

Weinfest – Sand a. Main 15,– €

NEU: 06.–10.08.

Polen Ostseeküste –

Hotel Jan in Darlowo mit HP 499,– €

NEU: 19.08.–03.09.

Griechenland – Badeurlaub am Ionischen Meer

mit HP und Ausflügen 999,– €

08.09.

Winzerfest Freyburg/Unstrut 25,– €

11.10.–15.10.

Gardasee kulinarisch

mit HP und Ausflügen 499,– €

28.10.–29.10.

Berlin – Hotel Titanic 4* Plus

mit HP uvm. 119,– €

10.11.–11.11.

Fahrt ins Blaue mit HP uvm. 99,– €

29.12.2018 –02.02.2019

Silvesterreise nach Krakau

mit HP u. Ausflügen 499,– €

Busreisen Robert Lochner

London Spezial

-very British 21. -27.5.18

6XÜ/F ***, bequeme Nachtfähren, Stadtführung,

Bootsfahrt Themse, Tower,1xAbendessen €759,-

Elsass lässt grüßen 25. -27.5.18

2XÜ/HP *** ,Führung Straßburg, Colmar und Wein-

straße, Flammkuchenessen, Weinprobe uvm. €299,-

Nordfriesland -Land der Möwen 8. -12.6.18

4XÜ/HP ***, Sylt, Watt erleben, Insel Föhr,

Seehundstation, Grachtenfahrt uvm. €499,-

Semperoper Dresden "Carmen" 22. -26.6.18

1XÜ/F ***, inkl. Eintritt Kat. 6

€185,-

Zum Galadinner nach Florenz 26. -30.6.18

4XÜ/HP ****, Abendessen im Palazzo Borghese,

Führung Florenz, Pisa, Lucca, Siena uvm. €599,-

Rad- und Wanderreisen

Pedalritter im Land der Tausend Seen 9. -13.6.18

4XÜ/HP ***, Reiseleitung, Schifffahrt €559,-

Genusswandern in Davos 16.- 20.6.18

4XÜ/HP ***, Wanderführer,Käsereiführung, Jause

auf der Calvadeler Alp, Davos Card €479,-

Romantische Radtour rd. um Dresden 5. -8.7.18

3XÜ/F ***s ,Reiseleitung, 1xAbendessen im

Gewölbekeller,Stadtführung per Rad, Lößnitztalbahn

inkl. Rad, Ortstaxe €459,-

Radeln im Talder Mulde 21.- 22.7.18

1XÜ/HP ***, Reiseleitung €199,-

Eckersdorfer Str. 11•95490 Mistelgau

Tel. 09279/637 •www.lochner-reisen.de

Hellas-

Reisen

Afroditi Klangos-Purrucker

Freienfels 40a, 96142 Hollfeld

Tel. 09274/94040, Fax 80616

info@hellas-reisen-hollfeld.de

USA | BUSRUNDREISEN

„Casinos, Canyons & California“

ab/bis Las Vegas, 11 Tage/10 Nächte im DZ mit Frühstück

inkl. Flughafentransfers, 2 Stadtrundfahrten

sowie Nationalpark-Eintritt und vieles mehr

FTI Touristik GmbH, Landsberger Str. 88, 80339 München

ERSTKLASSIG REISEN MIT

Information und Buchung in Ihrem Reisebüro:

Opernstraße 22

95444 Bayreuth

USA: Casinos,

Canyons &

California

Telefon: 09 21 /8850

bayreuth@derpart.com

p.P. ab € 899

Hauptsache raus!

Freie Tage genießen, egal ob Trip ins Ausland oder Tagesausflug

Gemeinsam die Welt erleben

BEGLEITETE GRUPPENREISEN

KULTURREISE

Hamburg - Elbphilharmonie

Bergen Philharmonic Orchester

inkl. Konzertkarte PK1

21.08.-23.08.2018 ab 398,- .

Opernfestspiele Verona

06.08.-08.08.2018 ab 338,- . *

Salzburger Festspiele – Jedermann

16.08.-17.08.2018 ab 338,- . *

Bregenz mit Oper „Carmen“

18.08.-20.08.2018 ab 328,- . *

FLUGGRUPPENREISEN

Namibia - Botswana - Simbabwe

17.06.-29.06.18 ab 3596,- . *

Schottland

03.07.-09.07.18 ab 1388,- . *

London

19.07.-22.07.18 ab 648,- .

St. Petersburg

25.07.-29.07.18 ab 868,- . *

Südafrika

15.10.-29.10.18 ab 3396,- .

KOMFORTBUSREISEN

Breslau - Krakau

06.06.-10.06.18 ab 428,- . *

Rhein in Flammen

14.09.-16.09.2018 ab 348,- .

Harz Welterbestätte & Brocken

13.07.-15.07.2018 ab 248,- .

* Durchführungsgarantie

Premium Partner

ReiseCenter Schaffranek & Team

Am Zentralparkplatz l 95326 Kulmbach

Tel. +49 (0)92 21-95 83 18

Fax +49 (0)92 21-95 83 40

email: info@schaffranek-kulmbach.de

www.schaffranek-kulmbach.de

Schönen Urlaub!

BAYREUTH. Deutschland

bleibt seinem Ruf als reisefreudige

Nation treu: Im vergangenen

Jahr haben 58 Prozent

der Bundesbürger, und

damit mehr als jeder Zweite,

eine Reise von wenigstens

fünf Tagen Dauer unternommen

– der höchste Wert innerhalb

der letzten 10 Jahre.

Besonders die mittlere Generation

zeigte sich reisefreudig.

Mit 63 Prozent ist sie der Spitzenreiter

unter den deutschen

Urlaubern, obwohl sie im Vergleich

zum Vorjahr sogar etwas

weniger unterwegs war. Im Gegensatz

dazu packten deutlich

mehr junge Bundesbürger unter

35 Jahren ihre Koffer und

verreisten (2017: 61 Prozent,

2016: 57 Prozent).

In Europa konnten sich die

spanischen Urlaubsgebiete erneut

als beliebtestes Reiseziel

der Bundesbürger behaupten.

Etwa jeder siebte Reisende verbrachte

seinen Urlaub auf den

Balearen, Kanaren oder dem

spanischen Festland. Dennoch

musste auch Spanien leichte

Einbußen bei den deutschen

Gästezahlen hinnehmen. Mit

etwas Abstand folgt auf dem

zweiten Platz seit Jahren Italien

mit 7,7 Prozent. Auch hier ist

ein leichter Rückgang im Vergleich

zum Vorjahr zu verzeichnen.

Mit erneutem Abstand

folgt Österreich auf Platz drei,

das im Jahr 2017 auch in der

Gunst deutscher Reisender gesunken

ist.

Einen deutlichen Rückgang

der Gästezahlen musste die

Türkei verzeichnen (2016: 4,4

Prozent, 2017: 3,6 Prozent), –

frühere Höchstwerte liegen in

weiter Ferne.

red

Felsen, Burgen, Schlösser und viel Kultur

Wer in der Region seinen Urlaub verbringt, kann viel erleben – auch bei einem Tagesausflug

Großer

Mittelaltermarkt

31.05.-03.06.2018

BURG RABENSTEIN

Führungen + Konzerte

SOPHIENHÖHLE

aktive Tropfsteinhöhle

GUTSSCHENKE

mit Biergarten

BURGHOTEL

Zimmer + Events

FALKNEREI

mit Flugschau

Rabenstein 33 · 95491 Ahorntal

09202/ 97 00 440 · www.burg-rabenstein.de

Felsenlabyrinth Luisenburg

Größtes Granitsteinmeer Europas

BAYREUTH. Entdecker aufgepasst!

Keine deutsche

Ferienregion punktet mit so

vielen Highlights wie die Fränkische

Schweiz, das Fichtelgebirge

und der Steinwald.

festspielstadt wunsiedel

Greifvogelpark

Katharinenberg

Spektakuläre Flugshows

touristinfo@wunsiedel.de Tel. 09232 602-162 www.wunsiedel.de

dere Faszination auf die Menschen

aus: Einst fürchtete man

das Felsenmeer und betrachtete

es mit Angst und Schrecken.

Inzwischen erfreuen sich alljährlich

über 100.000 Besucher aus

nah und fern an diesem einmaligen

Naturereignis. Weithin bekannt

sind die Luisenburg-Festspiele

auf der einzigartigen Naturbühne.

Zum diesjährigen

Programm gehören unter anderem

das Familienmusical „Das

Dschungelbuch“, das Volksstück

von Andreas Hofer „Die

Freiheit des Adlers“, das Musical

„My Fair Lady“ und die Kriminalkomödie

von Sherlock

Holmes „Der Tod des Bayernkönigs“.

Burg Rabenstein

Im Herzen der Fränkischen

Schweiz, auf einem Hochplateau

über dem Ailsbachtal an

der Burgenstraße und nicht

weit von der A9 gelegen, erwartet

Sie das Naturparadies Burg

Raben s tein mit seinem vielfältigen

Erholungs- und Veranstaltungs

angebot.

Am letzten Wochenende

Luisenburg

Das Felsenlabyrinth Luisenburg

ist ein gigantischen Granitsteinmeer

und gilt als größtes seiner

Art in Europa. Schon immer übte

dieser Ort eine ganz besonder

Pfingstferien, Donnerstag,

31. Mai bis Sonntag, 3. Juni,

findet im Naturparadies Burg

Rabenstein der größte Mittelaltermarkt

Nordbayerns, mit

Händlern, Handwerkern, Lagergruppen,

Schaukämpfen,

Puppentheater und Mitmachgelegenheiten

für die Kinder,

Feuershow am Abend und vielen

weiteren Attraktionen, statt.

Viel ist auch sonst geboten

auf Burg Rabenstein: dienstags

bis sonntags finden täglich von

11.00 bis 16.30 Uhr Führungen

durch die über 800 Jahre alte

Burg mit ihren Prunk-, Waffen-

und Rittersälen statt. Die

Sophienhöhle mit ihrer einzigartigen

Tropfstein-Wunderwelt

und einem der vollständigsten

Höhlenbärenskelette kann von

10.30 bis 17 Uhr besichtigt

werden. In der Falknerei faszinieren

Flugschauen um 15 Uhr

und die Gutsschenke mit Biergarten

lädt von 11 bis 18 Uhr

zum Einkehren ein. Am Abend

lockt ab 18 Uhr das À-la-carte-

Burgrestaurant.

red

www.burg-rabenstein.de


Bayreuther Sonntagszeitung

Anzeigensonderseite 13. Mai 2018 11

Hauptsache raus!

Freie Tage in der Natur verbringen

BAYREUTH. Franken ist ein

Mosaik mit vielen Steinchen –

facettenreich und farbenprächtig.

Diese Vielfalt verspricht

einen Urlaub voller

Erlebnisse, kulturell, kulinarisch

und entspannend.

Nicht wegzudenken aus dem

Mosaik Franken sind die Städte:

Sie sind nicht nur Zentren

der Kultur in Franken, bei einem

Spaziergang erlebt man

auch den Zauber der Vergangenheit.

Eine ebenso lange

Tradition haben kulinarische

Genüsse in Franken, insbesondere

natürlich Bier und Wein.

Markgräfliches Opernhaus

Besonders in Bayreuth

herrschte in den vergangenen

Wochen viel Aufregung, denn

das Markgräfliche Opernhaus

wurde nach fünf Jahren Bauzeit

und Gesamtkosten von

mehr als 27,5 Millionen Euro

wiedereröffnet. Nicht nur die

Bayreuther sondern inzwischen

auch Gäste aus der

ganzen Welt interessieren sich

für dieses einzigartige Zeugnis

barocker Theaterkultur. Das

wegen seines von Giuseppe

Galli Bibiena im Auftrag von

Markgräfin Wilhelmine gestalteten

prächtigen Innenraums

2012 zum UNESCO-Welterbe

erklärte Opernhaus wurde vollständig

restauriert und saniert.

Familienland Franken

Einen unvergesslichen Urlaub

mit Kindern verbringen Familien

in Franken – denn hier

fühlen sie sich wirklich willkommen.

Die 16 abwechslungsreichen

Urlaubs gebiete im

Familienland Franken über-

raschen Familien mit einer Einladung

zum Freizeitspaß ohne

Grenzen: Aktiv unter wegs sein

in herrlicher Natur, in Museen

Interessantes erfahren, Höhlen

und Städte erforschen...

Die Ideen für gemeinsame

Erlebnisse gehen Eltern und

Kindern in Franken so schnell

20 Jahre Thermenspaß

BAYREUTH. Seit der Eröffnung

im Jahre 1998 wurden

die Innen- als auch Außenbereiche

stetig ausgebaut

und auch die Saunalandschaft

wurde immer wieder

erweitert, so dass das Bad

heute als attraktiver Erholungsort

für Kinder und Erwachsene

gilt.

Die Geburtstagsfeierlichkeiten

starten am Pfingstmontag,

21. Mai., mit einem

Geburtstagsbonus in Form

von 20 Prozent Ermäßigung

nicht aus. Denn nicht umsonst

ist die Region ein wahres Kinderparadies

voller Freizeittipps

und berühmt für seine lebendige

Tradition als Spielzeugland.

Gesundheits- und Familienurlaub

Mit seiner Vielfalt hat es Franken

auf alle regulären Tarife, den

Gastronomieumsatz und alle

Shopartikel. Ausgenommen

sind Geldwertkarten.

Alle Kinder und Familien

dürfen sich in der darauffolgenden

Woche bis Sonntag,

27. Mai., zwischen 14 und 18

Uhr auf ein buntes Programm

und täglich wechselnde

Highlights wie Kinderdisco,

Bauchredner, Kinderbademodenschau

und vieles mehr

freuen. In der Woche ab

Montag, 28. Mai, bis 3. Juni,

erwartet alle Saunafans ein

Foto: red

wahres Feuerwerk an Düften,

Spezialaufgüsse und Shows.

50 Prozent auf alle regulären

Tarife gilt dann für alle

Gäste in der Woche von Montag,

4. bis Freitag, 8. Juni.

Die Feierlichkeiten enden am

Samstag, 9. Juni, mit einem

Familienfest.

Am Sonntag, 10.6., kommen

nochmal alle Saunaliebhaber

mit einem Verwöhn- und

Überraschungsprogramm

von 14 bis 21 Uhr in der Sauna

auf Ihre Kosten. gmu/red

www.therme-obernsees.de

fer im Urlaubsland Franken von

ihrer blühendsten und schönsten

Seite. Meisterliche Gartenar-

FRÄNKISCHER

DER

THEATERSOMMER

FRÄNKISCHE

THEATERSOMMER

JUBILÄUMSSPIELZEIT

PRÄSENTIERT

THEATER 2018IM

im Heckentheater Bayreuth,

HISTORISCHEN Wilhelminenaue MUSEUM

Neu 22. im Mai, Programm: 19 Uhr

Flotter Verlorene Feger, Liebesmüh Afrikanische

Märchen, 5. Juni, Mona 19 Lisa Uhr ohne

Rahmen...und

Don Quichotte

vieles mehr!

Tickets und Infos unter

Tel.: Tickets 09274/947440 und Infos unter oder

www.theatersommer.de

Stadtsteinach im Naturpark Frankenwald

Weitere aktuelle

Informationen

www.stadtsteinach.de

Auf

S

Entdeckungstour

durchs

auch zum Gesundheitspark gebracht.

Familien mit Kindern erleben

im Familienland Franken

zauberhafte oder aktionsreiche

Tage und Gartenliebhaber finden

in den Parks und Gärten

des Urlaubslandes wahre Paradiese.In

ihren Parks und Gärten

zeigen sich die Städte und Dörchitektur

bietet Ruheplätze mitten

im Alltag. gmu/red

www.frankentourismus.de

WIR

FREUEN

UNS

AUF

IHREN

BESUCH!

ausgezeichnet zu einem der schönsten GEO-Parks Bayerns

Alte Schneidmühle

Burgruine Nordeck

Forstmeistersprung

teinachtal

GEO-Pfad

Till Heimatmuseum

Eulenspiegel-Museum

Steinachklamm

Fremdenverkehrsamt Stadtsteinach - Marktplatz 8 - 95346 Stadtsteinach

Tel.: 09225/9578-24 - Email: fremdenverkehrsamt@stadtsteinach.de

Erlebnispark Meeresaquarium

• Barrierefreier Rundweg

• Waldspielplatz

• Kletterpark

• Lehrpfad: Ökosystem Wald

• NEU: Baumlehrpfad

Wir empfehlen uns mit ca. 2.000 Tieren

in 195 Arten auf 7.800 qm mit Krokodilen,

Raubmuränen, Rochen, Piranhas und

Haien im 1.000.000-Liter-Becken

Außenpark mit Spielplatz, Gaststätte, behindertengerecht

Täglich 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Fütterung Sa. 14 Uhr Krokodile (Apr. - Sept.)

Fütterung So. 15 Uhr Haie

Beethovenstraße 16, 98544 Zella-Mehlis/Thür.

Telefon 03682 / 4 10 78

www.meeresaquarium-zella-mehlis.de

Gratis 1 Kind:

Bei Abgabe der Anzeige hat ein Kind (4 bis 12 Jahre) bei zwei voll

zahlenden Erwachsenen freien Einlass. Wert: 6,- €, bis 30.06.2018 gültig.

Feiern Sie mit uns!

20% Geburtstagsbonus* *

am Montag, 21. Mai

Familienwoche

Montag, 21. Mai bis Sonntag, 27. Mai,

14 bis 18 Uhr

S aunawoche

Montag, 28. Mai bis Sonntag, 3. Juni

50% Aktionswoche*

Montag, 4. Juni bis Freitag, 8. Juni

Großes Familienfest

Samstag, 9. Juni, 14 bis 18:30 Uhr

Sauna-Special

Sonntag, 10. Juni, 14 bis 21 Uhr

(*gilt nicht für den Kauf einer Geldwertkarte)

www.therme-obernsees.de


12 13. Mai 2018 Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung

T ierisch gut

Wissenswertes rund um das Haustier

BAYREUTH. Schon vor tausenden

von Jahren hat der

Mensch angefangen, Tiere zu

domestizieren und sie in sein

Leben einzubinden. Seither

leben wir mit sogenannten

Haustieren zusammen. Daraus

entstanden ist nicht nur

eine Partnerschaft.

Katzensitting

3 Außengehege

Tagesstätte für Hunde

Hundepension

Tel.: 09 21/4 44 73 oder

0 96 42/70 35 42

www.tierpension-bayreuth.de

Ein Haustier dient primär dem

Vergnügen seines Besitzers,

kann aber auch ein nützlicher

Helfer sein, beispielsweise als

Blindenhund oder Hund im Polizeieinsatz.

Doch allen Besitzern

sollte immer klar sein:

Man holt sich ein Lebewesen

ins Haus. Wer sich ein Tier anschaffen

will, sollte sich daher

vorher genau informieren.

Hunde haben den Ruf, ein

treuer Freund des Menschen

zu sein. Katzen gelten eher

als unabhängig, Meerschweinchen,

Hamster und Kaninchen

als geeignete Tiere für Kinder.

Auf der Rangliste der beliebtesten

Haustiere belegen Katzen

seit mehreren Jahren den ersten

Platz. Katzen können zwischen

16 und 20 Jahre alt werden.

Z uhause

gesucht

Die Deutsche Schäferhündin

„Lady“, geb. 2009, ist gehorsam,

intelligent und sehr verschmust.

Sie sucht neue, hundeerfahrene

Besitzer, auch als

Zweithund.

letten, Aquarien, Ter-rarien,

Hundehütten und Zubehör wie

Näpfe, Leinen, Spielzeug und

Co. Viele Haustiere sind mit ihren

feinen Nasen gegenüber

chemischen Reinigungsmitteln

empfindlich, manche Reinigungsmittel

können sogar giftig

für die Tiere sein.

Daher empfiehlt sich die

Reinigung mit warmem Wasser

und einer Bürste, ab und zu

auch mit Essigwasser. Nur bei

hartnäckigem Schmutz sollten

Sauberkeit in der Tierhaltung

Jedes Tier braucht Sauberkeit,

um gesund zu bleiben. Deshalb

müssen alle Gegenstände

der Tierhaltung regelmäßig gereinigt

werden – dazu gehören

Käfige und Gehege, Katzentoichemische

Reinigungsmittel

angewendet werden. Eine

Desinfektion ist in der Regel

selten erforderlich, sofern Tier

und Mensch gesund sind. Bei

Aquarien ist ein regelmäßiger

Wasserwechsel nötig, damit

die Fische gute Lebensbedingungen

haben.

Ähnliches gilt für Kleinsäuger-

und Vogelkäfige, in denen

die Einstreu regelmäßig

gewechselt bzw. Kot entfernt

werden muss. Auch Terrarien

bedürfen regelmäßiger Pflegearbeiten.

Für Haustiere ist es

überlebenswichtig, dass sie

das Richtige fressen: Wenn

die Katze zum Beispiel kein

Fleisch bekommt, kann das zu

gesundheitlichen Problemen

führen. Der Hund ernährt sich

vor allem von Fleisch, kann

aber zusätzlich Gemüse fressen.

Trotzdem verträgt er nicht

alles, was der Mensch gerne

isst – Schokolade enthält beispielsweise

das für Hunde giftige

Theobromin. red

Tierheim

Bayreuth

BAYREUTH. Das Tierheim

Bayreuth besteht schon

seit über 50 Jahren und ist

am südlichen Stadtrand

von Bayreuth, abseits von

allem Trubel, am Waldrand

gelegen.

Dieses und viele weitere Tiere

werden im Bayreuther Tierheim

vermittelt. Foto: Dörfler

Tierheim Bayreuth

Telefon 0921/62634

www.tierheim-bayreuth.de

600 Tiere finden dort jährlich

fürsorgliche Aufnahme und

Pflege. Die Tierheim-Verantwortlichen

bemühen sich

stets, für die Tiere ein neues

Zuhause zu finden.

Über einen Besuch, die

Übernahme eines Tieres

oder eine Spende ist man

immer hoch erfreut. Auf der

Homepage www.tierheimbayreuth.de

unter dem

Punkt „Unterstützung“ ist zu

entnehmen, welche Sachspenden

dringend benötigt

werden.

Einfach anders

Mix Markt Bayreuth

Leuschnerstr. 80

95447 Bayreuth

eine Filiale der Mix Markt Ost GmbH

Norisstr. 27, 91154 Roth

Mo-Fr 09:00 - 19:00

Sa 09:00 - 18:00

TOP

ANGEBOTE

Gültig von Mo. 14.05. bis Sa. 19.05.2018*

Frische Eier KL M Top Angebot!

10 St. Pack.,

1 St. = 0,10

0,99

Rinderbrust ohne

Knochen

1 kg

Schweine-Hals mit Knochen

1 kg

Schweineschulter ohne Knochen

1 kg

Schälrippen vom Schwein /

Spareribs

1 kg

Hähnchenflügel ohne Spitze, frisch

Herkunft: laut Auszeichnung

1 kg

Forelle, frisch Herkunft: laut

Auszeichnung

1 kg

Dorade / Goldbrassen frisch

Herkunft: laut Auszeichnung

1 kg

5,99 2,99 2,99

3,49

2,49

6,29 7,79

Teigtaschen mit Fleischfüllung

«Pelmeni Zastolnye»

1 kg Pack.

Brühwurst aus Truthahn mit

Truthahnfleischstücken

1 kg

Geräucherte Brühwurst mit Geflü-

gel- und Schweinefleisch, mittelgrob

zerkleinert „Kielbasa Senatorska“ oder

Polnische Brühwurst „Ze swiniobicia“,

mittelgrob, je 100 g, 1 kg = 5,90

Schwarze Sonnenblumenkerne

in Schale, geröstet

«Tambovskij volk»

500 g Pack.,

1 kg = 3,98

Eiscreme-Plombir «Semja»

9 x 130ml im Waffelbecher

1170 ml Pack.,

1 L = 1,96

Lachsmakrele ausgenommen,

kaltgeräuchert Herkunft laut

Auszeichnung

1 kg

Lachskaviar «Krasnoe zoloto»

95 g Dose, 100 g = 6,63

2,69

Kartoffel mehligkochend,

4kg Herkunft, Kl.: laut

Auszeichnung

1 kg=0,84

0,75 0,59 1,99

Auberginen Herkunft, Kl.:

laut Auszeichnung

1 kg

Eierstrauchtomaten

Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung

1 kg

Einlegegurken Herkunft, Kl.:

laut Auszeichnung

1 kg

Wassermelonen Herkunft,

Kl.: laut Auszeichnung

1 kg

2,29

Frische Salzgurken

«Malosolnije» 1 kg Eimer,

Abtr. 1 kg = 5,44

8,79

Erdbeeren Schale Herkunft, Kl.:

laut Auszeichnung

500 g 1 kg=4,78

6,29

Vodka «Nemiroff»

versch. Sorten

40% vol.

je 0,7 L Fl.,

1 L = 11,42

3,33 1,29 1,49 1,79 1,19

2,99 2,39

*Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in

www.mixmarkt.eu

haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. .Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt: Kostenlose Kundenhotline: 0800 – 325 325 325

7,99

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine