25.05.2018 Aufrufe

06-2018 WUPPERTAL HEINZ MAGAZIN

HEINZ Magazin Juni 2018, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

HEINZ Magazin Juni 2018, Ausgabe für Wuppertal, Solingen, Remscheid

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

06

2018

INFO-MAGAZIN FÜR WUPPERTAL, SOLINGEN, REMSCHEID

AUCH ALS E-PAPER UND APP

5 JAHRE

•Duisburg •

MESSE-FESTIVAL für Fotografie, Reise und Outdoor

9. +10. Juni 2018, Landschaftspark Duisburg-Nord

www.photoadventure.eu

Jetzt Tickets sichern und mit dem

Rabattcode „HEINZ“ 20% sparen!*

*gilt für Messe-Tagestickets (Vollzahler)

Jeder Sechsbeiner zählt MitfiebernimRudel Diese Band hatDurst

Mitder Mitmachaktion »Insektensommer«

rcktder eiie eer in denoks

roeeinndend ie eseschat

dieaetmeisterschat im oekti

im ikitnd ihremsier aenronter

kommen reinen tritt nach ortmnd


–ROYAL BUNKER OPEN AIR –

FOUR ARTISTS PRÄSENTIERT

07.09.2018

WESTFALENPARK

DORTMUND

08.09.18

WESTFALENPARK

DORTMUND

09.09.18

WESTFALENPARK

DORTMUND

O P E N A I R 2 0 1 8

LIVE & OPEN A IR 2018

ADEL TAWIL

so schön anders open air

21.08.18

ARENA AN DER

WASSERMANNHALLE

KÖLN

24.08.18

ARENA AN DER

WA SSERMANNHALLE

KOLN

25.08.18

ARENA AN DER

WASSERMANNHALLE

KÖLN

Präsentiert von

Tickets gibt es an allen bekannten VVK - Stellen und unter www.eventim.de


AUCH ALS E-PAPER UND APP

NABU hat den Insektensommer ausgerufen

Limp Bizkit schauen inDortmund vorbei

Kinotipp: „Feine -Hostiles“

Fix &Foxi kommen indie Ludwiggalerie

She She Pop beim Impulse Theater Festival

Feuershow beim Garten Freede inBochum

NABU /Helge May handwerker promotion Universum Film

Sammlung Dr. Stefan Piech Benjamin Krieg

Feuerfest

Juni 2018

04 Startphase

12 Stadtplan

Insektensommer:Rettet unsereKrabbeltiere!

14 Fußball-WM2018: Public-Viewing-Spots in der Region

16 RuhrHOCHdeutsch:110 Tage Comedy undKabarettimSpiegelzelt

18 Konzerte

Puddle of Mudd im Essener Turock

Kris Kristoffersoninder EssenerLichtburg

2raumwohnung und Leslie Clio im Recklinghäuser Stadtgarten

Shantel in der ZecheCarlEssen

Guns N‘ Roses in der Gelsenkirchener Veltins-Arena

Crossfaith im FZW Dortmund

ThyArt is Murder u.a. im Kulttempel Oberhausen

LennyKravitz in derLanxess Arena Köln

Killswitch Engage in derLiveMusic Hall Köln

Ozzy Osbourne in der KöPiArenaOberhausen

Neurosis in der ZecheBochum

punk in drublicimGelsenkirchener Amphitheater

Out4FameinBottrop

Summerjam in Köln

VainstreaminMünster

With Full ForceinGräfenhainichen

ZeltfestivalRuhramKemnaderSee in Witten/Bochum

22 Tipp des Monats: LimpBizkit in den Dortmunder Westfalenhallen

24 Bewegungsmelder

Die Veranstaltungstippsdes Monats im Überblick

44 Impressum

46 Ausstellungsübersicht

48 Kleinanzeigen

Kontakte, Reisen,Kunstund Kreatives,Diesund Das

50 Kino

„Tully“mit CharlizeTheron

„Hereditary“ mit Toni Coletteund GabrielByrne

„Oceans 8“ mit SandraBullockund Cate Blanchette

„JurassicWorld 2“ mitChris Pratt

„Letztendlich sind wir dem Universumegal“von Michael Sucsy

„The Strangers: Opfernacht“von JohannesRoberts

„The Rider“von ChloéZhao

„Zweiimfalschen Film“von Laura Lackmann

52 Tipp des Monats: „Feinde“mit ChristianBale undRosamunde Pike

54 Ausstellungen

Raqs Media Collective im K21 Ständehaus Düsseldorf

Thomas Wrede in derVon der Heydt-Kunsthalle Wuppertal

„Das Zeitalterder Kohle“ in der KokereiZollverein

Gert und UweTobias in der Kunsthalle Recklinghausen

AndreasGolinskiimKunstmuseumBochum

56 Tipp des Monats: „Fix &Foxi“ in der Ludwiggalerie Oberhausen

58 Bühne

„Der letzteder feurigenLiebhaber“inder Komödie Wuppertal

„Venedig im Schnee“ im TalTonTheaterWuppertal

„Dracula“ im TeoOtto TheaterRemscheid und TheaterSolingen

Neues Stück II im Opernhaus Wuppertal

ShakespeareFestival im Globe Neuss

60 Tipp des Monats: ImpulseTheaterFestivalinMülheim,Düsseldorf,Köln

62 Nachtschwärmer

Partys im Sektor

www.heinz-magazin.de

HEUTE

SCHON

WAS

VOR?

BESUCH‘

UNS AUf

fACEBOOk!

facebook.com/

HEINZmagazin


STARTPHASE|JUNI

Solingen –eineSpurensuche

Am 29.5. jährt sich zum 25. Mal der Brandanschlag

auf eine türkische Familie in Solingen. Dies nimmt

ein Netzwerk zum Anlass, mit den Mitteln der Kunst

erneut an wechselnden Solinger Tatorten die Hintergründe

von rassistischer Gewalt gegen Menschen

zu zeigen. Die Teilnehmer werden am 1.6. ab18.30

Uhr mit Bussen vom Kulturzentrum Cobra zuden

verschiedenen Spielorten befördert. Weitere Infos

unter www.cobra-solingen.de.

WunderlandimprovisierterKomik

Im WDR2-Radiosind sielängst Kult –jetzt zeigendie

Copacabana Boys,wie ihr sinnentleertes und vollkomisches

Geseier live funktioniert: am 6.6. in der Kulturfabrik

Krefeld und am 13.6. inder börse Wuppertal.

„Habbich wat verpasst?“

lautetjeder Eingangssatz

dieser Helge-Schneider-mäßigen

Vignetten. Sollte man

nicht. Auf der Bühne

sind die Welterklärungen

von Jünter, Jötz

und Jürgen länger.

Klingt interessant? Issesabernich.

Gegendas Bienensterben

Bienen sind mehr als Honig, findet Greenpeace

Wuppertal und zeigt aus diesem Grund Markus Imhoofs

preisgekrönten Dokumentarfilm „More than

Honey“ am6.6. um 19 Uhr inder Kulturschmiede

Cronenberg, An der Hütte 3. Wissenschaftler haben

schlüssig nachgewiesen, dass ein Leben ohne Bienen

unmöglich ist, Stichwort „Bienensterben“. Nach

dem Film steht ein Wuppertaler Imker der Diskussion

zur Verfügung.Wichtig! Ganz wichtig!!

Dagmar Schönleber fordertRespekt

Respektvon, fürund mitfordert Dagmar Schönleber

am 5.6.ab20Uhr in der Solinger Cobra. Respekt, oh

ja. Aber wer hat ihn denn wirklich verdient? Was,

wenn die Oma, der man in der Bahn den Sitzplatz

anbietet, ein Nazi ist? Wie reagieren, wenn Eltern

beim Fußballturnier den

Schiri verprügeln, weil der

eigene Sohn gefoult hat?

Solchen und ähnlich drängenden

wie relevanten Fragen

widmet sich die schrille

Schönleber.Respekt!

Ralf Bauer

Linus Volkmann musseswissen

Steile These, die Linus Volkmann da vertritt: „Die

Beatles sind Idioten –Radiohead auch.“ Der Autor

und Musikjournalist bringt eine multimediale Krawall-Gala

nach Wuppertal,die dannauchgleich den

passenden Titel trägt –„Linus Volkmann demoliert

die Popkultur.“ Gleichzeitig ist die Show der Startschuss

für eine neue Location im Tal, die elbe (Moritzstr.

14). Obder Gast auch die Aftershow-Musik

bestimmen darf? Fakten:20.6., 19.30 Uhr, 8€.

Herby Sachs, WDR

Le Fly ©Martin Bauendahl /Pow Wow You Festival

Geht in die5.Runde:Photo+Adventure 2018

VieleHöhepunkteimJubiläumsjahr

Fotografie,Reise&Outdoorstehen am 9.+10.6. beim Messe-Festival„Photo+Adventure“

im Landschaftspark Duisburg-Nord im Fokus. DieSortimente derAussteller reichen vom

Selfie-Stick biszum High-End-Objektiv. AlsPartnerland lädt Texas ein,den zweitgrößten

US-Bundesstaat zuentdecken. Zudem präsentieren Tourismusregionen und Reiseveranstalter

beeindruckende Städte und intensive Natur. Wer gern auf eigene Faust auf Tour

geht, findet alles für ein Outdoor-Abenteuer. Ein Abenteuer für die Augen liefern drei

Parkourläufer, die mit spektakulärer Leichtigkeit Hindernisse überwinden. Ihre Bewegungen

einzufangen, bedarf einer gewissenSicherheit im Umgang mitder Kamera.Gut,

dass manseine Fotografie-Kenntnisse direkt vertiefen kann. www.photoadventure.eu

DerClown gebietet

Am 30.6. feiertdie Musiktheater-Revue„Die 10

Gebote des Clowns“ ihrePremiereinden Hallen von

Riedel-Communications in Wuppertal(Uellendahler

Straße). Konzipiertwurde sie vonder Wuppertaler

Geigerin und Improvisationsmusikerin Gunda

Gottschalk,die dafür 14 namhafte Akteure ausMusik,

Schauspiel, Clownerie undTanz zusammengebracht

hat. DieBesucher erwartet einemunterewie bissige

Nummernrevue. Auch 1.7. (18 h) und12.+14.7. (20 h).

Vibes aller Sparten

„Jugendkulturfestival“ wargestern,inSolingen

heißtsowasjetzt„PowWow YouFestival“. Was

2002 in der altenSchalterhalle des ehemaligen

Hauptbahnhofs begann, ziehtinzwischen

Bands undBooker aus ganzDeutschland an.

Am 30.6.werden im SüdparkSolingenganze

drei Bühnenbespielt, alle umsonst und draußen:

Zu hörengibt es wahlweise Beatsund

Vibes aller Sparten(Union Stage), Unplugged-

Musik lokaler Musiker(VomStehenund Fallen)

oder Tanz und Theateraus Solingen.Die

Headliner Le Flyund Antiheldkönnensich

sehenlassen, auch MondoMashup und

Leonorasollteman nichtverpassen.

Photo+Adventure 2017, ©Megaview Hochstative

Gunda Gottschalk, Jean-Laurent Sasportes, Mieke Stoffelen,

Luise Kinner ©Marc Strunz-Michels

04| HEINZ |06.2018


35 JahreMüllers Marionetten-Theater

Prinzen undDschungeltiere

ZurEröffnung der Ausstellung „35JahreMüllers Marionetten-Theater“

lädt die Wuppertaler Stadtsparkasse am 6.6. um 19 Uhrinihr

HausamIslandufer 15.Inder Geschichte vonMüllers Marionetten-

TheatersindHunderte vonKünstlerpuppenund Fotografienentstanden.

Dieschönsten Bilder des BühnenfotografenEduard

Straub undeinegroße AuswahlMarionetten der KünstlerinUrsula

Weißenborn werden gezeigt(6.-28.6.).Zudem präsentiertdie Sparkasse

im Rahmen ihrerAktion „TreueWelt“Marionetten-Vorstellungen,

beidenen das Publikum auch diePuppenspieler beider Arbeit

beobachtenkann. Gezeigtwerden mit „Der kleine Prinz“ und „Das

Dschungelbuch“ zwei beliebteStückeaus dem Repertoire.

Biniam und Felix ©Klub

Berufs-Reinschnuppertagebis Juli in Wuppertal

Wasmit Menschen machen

„Ich möchte wasmit Menschenmachen“, „Mit Tieren arbeiten wäre

toll“.Solieb solche Zukunftsvisionenoft auch gemeintsein mögen,

verraten sieauchviel über dieUnerfahrenheit des Befragten. KonkreteEindrückevom

Berufsleben–das garnicht so hart sein muss –

erhalten junge Menschen beiden Wuppertaler „Reinschnuppertagen“

vom25.6. bis6.7. Wuppertaler Unternehmen,die Nachwuchs

suchen, könnensichnochanmelden, ihrProfilund ihre Angebote

jetzt ganz einfach online stellen unterwww.bfe.wuppertal.de.

Der WuppertalerKLUBsagt „Bye,bye!“

UnvergesslicheNächte

„Eswar einmal...“–sobeginnen fürgewöhnlich Märchen, leider

aber auch weniger schöne Meldungen ausdem Wuppertaler Untergrund.EndeMai

muss der KLUB nachfünf Jahren die Pforten

schließen.Den BetreibernFelix Glücklichund Biniam Gebremedhingingesbei

ihremBabyimmer darum, ein Podium für Musikkultur

zu bieten.Künstlerwie SamyDeluxe, Trettmannund Jaya

theCat kamen seit Sommer 2013 liebendgernindie Location;

nun widmen sich dieKLUB-Macher neuen Herausforderungen.

06.2018| HEINZ |05


STARTPHASE|JUNI

Schnell,flüchtig, künstlich

„GreenBlindGhostRide“ heißt die Ausstellung mit Arbeiten

desKünstlers MarkusWilleke, diedie Hengesbach

Gallery an der Vogelsangstraße 20inWuppertal

vom5.6.-13.7. zeigt. Willeke beschäftigt sich Themen

wie Schnelligkeit, Flüchtigkeit, Künstlichkeit,

visueller Überflutung. Er verknüpft diese Themen

mit malerischen Reflexionen über das Sehen, die

Flächigkeit desmalerischen Bildes und die Kontrolle

über farbliche Wirkungen.

Diebörse liebt Wuppertal

Beim Abschlussfest rund um die börse treffen am

2.6. alle Aktionen des Projektes „Lebe Liebe Deine

Stadt“ aufeinander. Es gibt Mitmachangebote für

Groß und Klein: Expeditionen, LichtBildMaschinen,

Performances in den

Straßen, PoesieParkours

oder Mehrwert. Das Publikum

ist eingeladen,

bei der Abschlusspräsentation

mitzuwirken

und spontan einzugreifen.

Es entsteht ein

leuchtendes Kaleidoskop

aus Eindrücken aus

der Nachbarschaft.

So klingt derSommer

Wenn am 29.6. imWuppertaler Butan das beliebte

Sommerfest steigt, wird mit Highlights nicht gegeizt:

Auf vier Floors wird den Gästen Techno, Goa,

Deephouse, Techhouse und vieles mehr umdie Ohren

geballert. Namentlich zeichnen u.a. Drumcomplex,Kevin

de Vries,Mobisch und Milo Sonoro dafür

verantwortlich, dass der butanische Sommer gewohnt

heiß ausfallen wird. Dem alljährlichen Abriss

steht also nichts im Wege!

Reggaeauf dem Sonnenplatz

Welcher Ort könnte schöner sein, wenn die Sonne

scheint? Zum Open-Air-Konzert von Tierra Madre

lädt die SPD Elberfeld-West/Sonnborn am28.6. ab

18 Uhr auf den Sonnenplatz inSonnborn. Die Band

ist inJinotega und Matagalpa, den Partnerstädten

von Solingen und Wuppertal

im Norden Nicaraguas,

daheimund zumerstenMal

in Europa.Hintergrund: eine

Konzertreise durch Nicaragua

mit der Wuppertaler

Bigband KnappDaneben.

Tierra Madre

Remscheid genießt

„Esist besserzugenießen und zu bereuen, alszubereuen,

dass man nicht genossen hat.“ Mit Worten

des italienischen Dichters Boccacio bewirbt die

Stadt Remscheid ihre „essKULTour“ vom 29.6.-1.7. in

der Innenstadt. Genießer und Ästheten sollen bei

der lokalenund regionalen kulinarischen Vielfalt auf

ihreKostenkommen.Von kreativerKochkunsteines

exzellenten Sternekochs über mutige Trendsetter

wirdallesgeboten.

Jens Grossmann

©Stefanie vom Stein, Motiv: Celine Kerzinger

Neuesund Bekanntesauf derExtraSchicht2018

DieNacht der Nächte

Bei der ExtraSchicht wird in diesem Jahr noch eine Schüppe draufgelegt: An gleich 50

Spielortenin22Städten gibt es am 30.6. Kunst, Kultur undKreatives jeglicher Artzuentdecken.

Das erste Mal dabei ist die Alte Dreherei Mülheim, auf deren Gelände frisch polierteOldtimerund

historische Straßenbahnen als Original undModell bestaunt werden

dürfen. Auf Zollverein inEssen wird die Ära Bergbau verabschiedet: Unter anderem mit

einem Bergmännischen Zapfenstreich (22:30 Uhr), der Klang- und Feuershow „Schichtwechsel“

undeinem mitternächtlichen Konzertvon Stoppok. Ebenfalls neu dabeiist der

Dortmunder JunkYard, ein ehemaliger Schrottplatz, wo Poetry Slam, Upcycling-Work

shops, Aerosol-Künstler undeineAusstellung warten. www.extraschicht.de

Klänge undSkulpturen

„Odasaose“ heißt dieInstallation des Klangkünstlers

DimGrimm(Dimlite), die am 16.+17.6. im Rahmen

der KLANGART im SkulpturenparkWaldfrieden

erlebbar ist. Dim Grimmfertigt auf dem Computer

waghalsigeMusik an und bedientsichallerverfügbaren

Instrumente, Maschinen, Gegenständeund der

jeweiligen Umgebung.Für denParkinWuppertal ließ

er sich vonausgewählten Skulpturen inspirieren; jew.

von15-18 Uhr. www.skulpturenpark-waldfrieden.de

Neue Compagnie

Im September2017hatte das RemscheiderTeo

Otto-Theater zu einem Castingaufgerufen.

Gegründet wurde die CompagnieInfinity, die rund

ein Jahr lang gemeinsam probt und unterder

choreografischen Leitung vonMichèleBialonein

abendfüllendes Tanzstück entwickelt hat. Nun ist

es so weit: Am 17.6.um16Uhr wird„VonWeiten,

die voller Wunder sind“aufgeführt. Getanzt wird

eineReiseüberSternschnuppenund Sternenbilder,

fernePlaneten–undinden Zauberdes

Alltags. Poetisch.Schön.Schwerelos.Die Mädchen

kommen aus Remscheidund Umgebungund

konntenein Jahr langander Verwirklichung ihrer

Träume arbeiten.Hart; 15 €, Jugendtickets 5€.

Auf der Zeche Ewald in Herten ©Ruhr Tourismus /Nielinger

Pressefoto

06| HEINZ |06.2018


Wenn Bahnhofshallenzur Bühne werden

Next stop:Comedy

Werregelmäßig aufdie Bahnangewiesen ist, hatdankebenfalls regelmäßiger

Verspätungennicht immer waszulachen.Wie gut,dass

das Comedy-Format„NightWash“ seit ein paar Jahren etwasdagegenunternimmt!

Auch 2018 machen sich Top-Komiker des Landes

aufden Weg, um in deutschen Bahnhofshallenfür gute Laune zu

sorgen:ImSektorgibt’s folgende Termine: 4.6.:Dortmund Hbf, 5.6.:

Essen Hbf, 6.6.: Duisburg Hbf, 7.6.:DüsseldorfHbf und 8.6.:KölnHbf.

Jeweils von19-20 Uhr sind dannu.a.Alain Frei,Benni Stark, Janvan

Weyde, Stefan Danziger,Jilet Ayse,MissAllie oder Thomas Schmidt

(ortsabhängig) zu bewundern. DiejeweiligeModeration übernehmen

u.a. SimonStäblein,Quichotte und HeinzGröning.

Whisky-Messe bringt Lebenswasser in denPott

Rachenbrenner

ABOS

SPIELZEIT

2018/2019

Genießen Sie nicht nur besondere

Preisvorteile,

sondern seien Sie im Zentrum von

Live-Kulturevents, die für

Gänsehaut sorgen

und unvergessliche,

lebendige

Erfahrungen

schaffen!

EinkleinesStück Schottland mitten im Ruhrgebiet: Aufder Whisky-

Hausmesse „Just Whisky“kommen Fans des rauchigen Getränks auf

ihre Kosten. Am 8.+9.6.präsentieren sich zahlreiche Ausstellerund

zeigen die Vielfältigkeit desschottischen,irischenund amerikanischen„Lebenswassers“imOberhausenerZentrumAltenberg.Verkostungen

sindebenfallsTeil des Programms.ImTagespreis von10

Euro istauchein Tasting-Glas enthalten; Fr 16-22Uhr,Sa12-20 Uhr.

Mehr zum Rahmenprogrammauf www.justwhiskyoberhausen.de.

MUSIKTHEATER

SCHAUSPIEL

SINFONIK

Mit freundlicher Unterstützung:

Highlights aus dem neuen Spielplan:

Ronaldo Schemidt, Agence France-Presse

WorldPress PhotoAusstellung im Depot

Bilder eines Jahres

DasFoto„VenezuelaCrisis“ vonRonaldo Schemidt wurde 2018

zumPressefoto des Jahres gekürt.Eszeigteinen in Flammen stehenden

Mann mit dunklerAtemschutzmaske, der an einer Wand

entlangrennt,auf der ein Revolver mit dem Wort Paz(Frieden)gespraytist.

Der Mann istder 28-jährigeJoséVíctorSalazar Balza, der

in Venezuelagegen die Herrschaft vonPräsidentMaduro protestierte,als

nebenihm der Gastank eines Motorrollers explodierte. Er

überlebteschwerverletzt. Dieses undüber150 weitereAufnahmen,die

vonder WorldPress PhotoFoundation ausgezeichnet

wurden,sindvom 9.6.-1.7. im Dortmunder Depot zu sehen.

08.09.18

Wochenendkomödie

Komödie

23.+24.11.18

Schwanensee

Klassisches Ballett

28.05.19

Konrad Beikircher

Passt schon

SichernSie sich jetzt Ihr Abo!

Genießen Sie bis zu 40 %RABATT

10.10.18

Die Wanderhure

Schauspiel

12.12.18

Kai Strauss &The

Electric Blues Allstars

08.06.19

Growing Young

DantzaZ

12.10.18

Symphonic Jazz

Bergische Symphoniker

27.+30.03.19

Die Hochzeit des

Figaro

28.06.19

Joy Denalane

On Fire! #6

/KulturmanagementSG

Infos: Theater- und Konzertkasse 0212 -204820

www.theater-solingen.de

Fotos: ©Ballett der Tatarischen Staatsoper, Wilfried Schröder, Hermann Posch, Phina Music, Jan Karow, Melanie Grande, Blanca Razquin, Jackie Hardt


STARTPHASE|JUNI

Tattoo-Kunsthautnah

Sie istdas „Nr. 1Urban Ink&Lifestyle Event“ und findet

bereits zum23. Malstatt:die „TattooCon“ in den

Dortmunder Westfalenhallen. Vom8.-10.6.gibt’sbei

der Messe alles zubestaunen, was unter die Haut

geht. Tattoo-Artists zeigen ihreArbeiten,beratendie

Besucher und zeigen ihr Können vor Ort. Ebenfalls

im Angebot: Schmuck, Merchandise, Equipment

und Kleidung sowie viele Shows und Konzerte, die

sich um den Lifestyle der bunten Bilder drehen.

Pele Caster und dasAbsurde

„Schenkt mir endlich dieseLüge,die euch alleglücklich

macht“ –essind aufrüttelnde Zeilen wie diese,

die Stefan „Pele“ Götzer dem Publikum entgegenschleudert.

Mit seinem Indie-Pop-Rock-Kombinat

Pele Caster und dem neuen Programm „Theater des

Absurden“ im Gepäck reistervom 5.-9.6.indie Sparkasse

Vest („Fringe Festival“) nach Recklinghausen.

Paddelnund trommeln

Wenn vom 29.6.-1.7. wieder das Drachenboot-Festival

amEssener Baldeneysee steigt, darf eine Besonderheit

bestaunt werden, denn bei der 15. Jubiläumsausgabe

wirdordentlich getrommelt. Den14-18

Paddlern wird auf der 250 Meter langen Strecke der

Takt vorgegeben; mit hoher Schlagzahl geht’s RichtungZiel.AmFreitag

startenintegrativeSportlersowie

Vereineund Sportler;Samstag und Sonntag darf

jeder ran. www.drachenboot-essen.de

AlltagsmenschenimMaxipark

Christel Lechners Betonfiguren tanzen, schwatzen.

Mehr als 60lebensgroße Betonfiguren verzaubern

durch ihreMenschlichkeitdie BesucherimMaximilianparkinHamm.

Noch bis zum4.11.ist diesesinnliche

Kunst zusehen –kleine Momente des Alltags

und das Spiel mit scheinbar

vertrauten Vorstellungen,

die die Bildhauerin in ihren

Arbeiten umsetzt: ein Paar

beim Spaziergang mit

Hund, Damen beim Einkauf,

einSonnenbad...

Thorsten Hübner

BluesrockinBochum

Wenn es jemand versteht, dem traditionellen Genre

des Bluesrocks eine Frischzellenkur zu verpassen,

dann sind es die RivalSons ausKalifornien. Daskann

man etwa auf ihrem letzten Album „Hollow Bones“

nachhören, dasinEuropainfünf Länderninden Top

10 landete. Fürdieses Jahr steht die Nachfolgeplatte

in den Startlöchern –klar, dass dadie Jungs um Jay

Buchanan auf Tour kommen: am 19.6. inder BochumerMatrix;

20 Uhr, 32,90 €.

Leopold Achilles

Faber ©Stefan Braunbarth

Bochum TotalveröffentlichtersteActs

Ein erster Vorgeschmack

Schon bald rockt das riesige Stadtfest mitten im Zentrum Bochums wieder den Asphalt

vonden Straßen. Vom19.-22.7. steigt die33. Auflagevon BochumTotal.Tröpfchenweise

verraten die Veranstalter schon mal erste Highlights aus dem Programm. So werden im

Riff etwa Witten Untouchable undAlidaxo fürwortstarken HipHop sorgen, während Love

Machine und Suzan Köcher gefühlvollen Retro-Folk servieren. In der Trompete wird es

kuschelig, wenn KMPFSPRT den Club stürmen. Auf den Außenbühnen rocken derweil

Deaf Havana, Antiheld, Querbeat und Meute. Auch mit dabei: die Essener Popjungs von

Kuult und der Radioliebling Lions Head. Wer noch alles die Innenstadt rockt, lest ihr natürlichalsbald

hier im HEINZund aufwww.bochumtotal.de.

Stufenweise Spaß

Jubiläum im Treppenhaus! Zum10. Mal lädt die

Essener WohnbaueGam2.6. zum Treppenlauf in

den Ruhrturm ein. Dieserhält für die Teilnehmer

ganze15Etagenauf rund 54 Höhenmetern bereit –

Ziel ist es,möglichst schnell die oberste Etage zu

erreichen.Mitmachen kann jeder,der über Spaß an

Bewegung undAusdauer verfügt. Klar:AuchJoey

Kelly(Foto, li.) wirdwiederdie Stufenerklimmen.

Anmeldung unter www.essener-treppenlauf.de.

Zeitzum Träumen

Jahr um Jahr schafftesdie „Traumzeit“, ihrem

Namen gerecht zu werden:Zwischen

rostigenHochöfen und kunterbunten

Scheinwerfernsorgt dasFestival im

Duisburger Landschaftspark an drei Tagen

(22.-24.6.)für unvergesslicheMomente,die

mal mitreißend, mal intim sind.Dieses Jahr

will ein fein ausgesuchtesund durchaus

ambitioniertesLine-pfür dieseAugenblicke

mit Klebenbleibcharaktersorgen. Zu hören

sind etwa die Hamburger-Schule-Größen von

Blumfeld,der verruchte Chanson- Erneuerer

Faber undder so geistreichewie wortverliebte

Liedermacher Gisbert zu Knyphausen.

Kuult ©Angelina Ouchani

Michael Gohl

08| HEINZ |06.2018


Ruhr International –Festder Kulturen

Musik ausm Melting-Pott

Manchenmögen Gato Pretooder TheHempolicsals Headliner bei

„RuhrInternational –Das Fest derKulturen“am16.+17.6. an undin

der JahrhunderthalleBochum gelten.Dochdie anderen Teilnehmer

habenauchvielauf der Kante. So sind AFiR e.V. mit anatolischer FolkloreamStart,

mischen TobiasBülowund HawreKarim Kafrosh kurdischeMelodien

mit indischen Einflüssen, präsentieren Hüsnü Isik &

Bandtanzbaretürkische Melodien,verschreibtsichStefanie-Lahya

Aukongodem Spoken Word und zeigtdas Padi Percussion Orchestra

der Musikschule Bochumsein Können. Und die BandMoglebaum

bringtElektro-Popmit akustischenElementen. Gefeiertwirdsoein

globalesFestder Begegnung mitten im Ruhrgebiet; Eintritt frei.

Grottenkunst aus Duhuang in Duisburg

HistorischesErbe

Zwischen dem 4. und 12.Jahrhundert ritzten chinesischeMönche

beachtlicheWandgemälde in die Felswände der Grotten vonDuhuang–heutezählt

dieseKunst zumUNESCO-Weltkulturerbe.Bislang

konntenReplikendieser Hinterlassenschaften lediglich in New York

und London bestaunt werden –abdem 2.6. kommen auch Besucher

des Duisburger Rheinparksindiesen Genuss.ZweiWochen

lang finden die Grottenbilder dann auf rund 30.000Quadratmetern

Platz. Spannender Blick aufeineferne Kultur.

Merregnon Studios

DortmunderPhilharmoniker präsentieren Videospielmusik

Pixel undPiano

WerimTheater-oder Konzertsaal anfängt,auf seinemSmartphone

„Angry Birds“ zu spielen,wirdnatürlich schräg beäugt.In

Wahrheit sind diebeiden Welten –klassische Musikund Videospiel

–aber gar nichtsoweit voneinander entfernt,dennsovielschichtigwie

die Spielen sind,ist dieausgefeilteHintergrundmusikebenfalls.

Dasbeweisen auch die Dortmunder Philharmoniker

in ihremSinfoniekonzert „VideoGame MusicInConcert“. Am 11.6.

präsentieren siedie komplexen Kompositionen ausVideospielen

wie „ClashofClans“ oder „Blue Dragon“imKonzerthaus.

Genießen im

ESSENGEHT AU

00RESTAURANTS, HOTELS,

ARISCHE ADRESSEN FÜR SIE AUSGEWÄHLT

trät

Jahre

nnappel

DORTMUND GEHT AUS!

MEDIEN

DORTMUND

GEHT AUS!

ÜBER 200 RESTAURANTS,

HOTELS, KULINARISCHE ADRESSEN

FÜR SIE AUSGEWÄHLT

SYGHT: Neu im Casino

Hohensyburg

2018

Flanieren über den Alten Markt

Burger,Bars&Hot Spots

8,90 €Iwww.ueberblick.de

Im Handel

oder portofrei unterwww.ueberblick.de/shop

bli Location:SYGHT,Dortmund

MEDIEN

DUISBURG GEHT AUS!

KULINARISCHER

SPAZIE

mit KaiM

DUISBURG

MED

ÜBER 150 RESTAURANTS

UND KULINARISCHE ADRESSEN

FÜR SIE AUSGEWÄHLT

BOCHUM GEHT AUS!

ÜBER 250 RESTAURANTS,

HOTELS, KULINARISCHE ADRESSEN

FÜR SIE AUSGEWÄHLT

VomTraum zumPlan:

Kommtdie Markthalle?

Im Porträt:Altmeister

und Aufsteiger

GEHT AUS!

2018

2019

BOCHUM

8,90 €, www.ueberblick.de

GEHT AUS!

Location:Haus Kemnade

2018

06.2018| HEINZ |09


STARTPHASE|JUNI

Freiluft-Klänge

Dassdie „BoSys“soziemlichjede Location bespielen

können,haben sie längstunter Beweis gestellt.Dass

die Klängeder BochumerSymphoniker unter freiem

Himmel allerdings ein ganz besonderes Highlight

sind, darf durchaus nochmals herausgestellt werden:

Am 26.6. findet das traditionelle Open-Air-Konzert

im BochumerBermuda3eck statt–los geht’sam

Konrad-Adenauer-Platz um 20 Uhr. Dirigent an diesemAbend:SvetoslavBorisov.

Game of Thronesmit allenSinnen

Die Musik aus allen sieben Staffeln der Erfolgsserie

„Game of Thrones“ live von einem Orchester, einem

Chor und mehreren Solokünstlern erleben? Die

Game of Thrones Live Concert Experience macht es

möglich und bringt das

eindrucksvolle Spektakel

am 8.6. indie Kölner

LANXESS Arena. Esdirigiert

der gebürtige

Duisburger Komponist

Ramin Djawadi (Foto);

das Konzert wird durch

Ausschnitte aus der Serie

komplettiert; 20 Uhr,

ab 49,82 €.

Tödliche Frauen in Dortmund

Unter dem Etikett „Comedy“ kündigt das Dortmunder

Fritz-Henßler-Haus den Abend mit Lydia Benecke

am29.6. ab20Uhr an. Unter dem Titel „PsychopathINNEN

–Tödliche Frauen“zeigt die Kriminalpsychologin

und Straftätertherapeutin anhand realer

Fälle die typischen Eigenschaften und Strategien

psychopathischer Straftäterinnen aufund fragtauch

nach den Unterschieden zu männlichen Kranken.

Witzig?Weißman ja vorher nie.

Songs gegen Unterdrückung

Ein neues Album steht in den Startlöchern,die dazugehörige

Tour gibt’s obendrauf: Soulfly schauen am

25.6. im Essener Turock vorbei. Frontmann Max Cavalera

gilt als geheimnisvoller Schamane, als Protestsänger

und revolutionärer Held. Sodienen Soulfly-Songs

nicht selten als

Hymnen für all jene, die in

ihrem Leben mit Unterdrückung

zu kämpfen haben.

In der Metal-Szene ist Cavalera

einerder Produktivsten;

20 Uhr, 28,30 €.

Rodrigo Fredes

Tanzen bis zumSonnenaufgang

Oliver Koletzki, KlangKuenstler oder auch Hidden

Empire –dies sind nur ein paar der Acts, die am 30.

und 31.5. im Essener Westend Club dem Motto „Stil

vor Talent“ nachgehen. Bei dieser Festivalpremiere

wird amMittwochabend ab 23 Uhr getanzt, bis gegen

7Uhr morgens dasLichtangeht.Kurzhinlegen,

dann weiterfeiern: Am Donnerstag (Feiertag) geht’s

ab 12 Uhr weiter.Esempfiehlt sich ein Kombi-Ticket.

www.stilvortalent.de

Ramin Djawadi ©Andrés Jiménez

RTG, Michael Kneffel

TheaterEssen lädt perApp zum MixedRealityGame

Ein Spalt zwischenreal undvirtuell

DasTheaterEssenspielt gerne,aberbald nicht mehr nurauf derBühne: Miteiner speziellen

Gaming-App können Zuschauer zu Spielern werden und drei Wochen lang ihre

Stadt einmal ganz anders erleben. Hier vermischt sich die reale mit der virtuellen Welt.

DieMission:Die SPALT(Spezialagenturfür Alternierende Territorien)bei derForschungsarbeit

unterstützen und dabei in verschiedene Charaktere schlüpfen. Vom 8.-30.6. können

sowohl Gruppen als auch Einzelkämpfer unterschiedlichste Orte in Essen mit der

Spiele-App„DerSpalt“erkunden. Werein wenig unsicher ist, kann sich im offenen Tutorial

am 10.Junium11.15 UhrHilfeholen oder sich aufder Websiteschlau machen, bevor

in die Gaming-Welt abgetauchtwird. www.theater-essen.de undwww.spalt.xyz

Neue Abenteuer

Über 900Liter Farbe, 2.500 Meter Kabel, 200 neue

Lichter und mehr als150 neue Lautsprecher waren im

Movie Park Germany in Bottrop notwendig,umaus

deneinstigen Wasser-Attraktionen „MysteryRiver“

und „Die unendliche Geschichte“ein neues Abenteuer

zu stricken: „Excalibur“!Zauberhafte Wälder,

geheimnisvolle Höhlenund gefährliche Seeungeheuer

warten nun auf Besucher,die sichauf die spannende

Suche nachdem SchwertExcaliburbegeben.

Singenverbindet

Chöreund Zuschauersingengemeinsamvor

imposanterIndustriekulisse –das istdie

Grundidee von„!Sing –Day of Song“.Das

Mitsing-Event findetamTag der ExtraSchicht

stattund istmit ihrverwoben:11

ExtraSchicht-Spielortein11Städten werden

am 30.6. zur Bühne für Gesangsprofis und

Laien. DasTagesprogramm an Henrichshütte,

ZecheCarl, Kokerei Hansaund Co.startetum

12 Uhr. Wieinden Vorjahrenwirdesdas

traditionelle „12.10-Uhr-Singen“ geben:Nach

demLäutender Kirchturmglocken werden

alle Sängerumgenau 12.10Uhr an allen

Spielorten das gleiche Lied anstimmen.

Schauspieler Axel Holst als Essener Theater-Stifter Friedrich Grillo ©Philip Lethen

Movie Park Germany

10| HEINZ |06.2018


Claudia Scheer van Erp

Multimediale Inszenierung in derWuppertalerOper

Perspektivenwechsel

Starke Frauenbilder sind dieserTage fastüberall zu finden.

Wasgeradedie jüngereGeneration als völlig normal empfindet.Dochdem

warnicht immerso: Die1587 geboreneMusikerinFrancescaCaccini

wareinePionierinihrer Tage.Die Florentinerin

wardie ersteOpernkomponistin. Ihre Barockoper

„Liberazione“ wird alsmultimediale Inszenierungvom MusiktheaterkollektivAGORAinder

Oper Wuppertalgezeigt.

DieGeschichte istleicht erzählt:Alcina, ihres Zeichens mächtige

Zauberin, hält den ihrvölligverfallenen Ruggerioauf ihrerInsel

gefangen. Dessen Geliebte Bradamante sendet Hilfe, ihre Gefährtin

Melissa.Diese schafftesmit einer List, Ruggerio zu befreien.

Drei Frauen alsHauptcharaktere -ungewöhnlich für das Opernfach.„Alcinaist

für unsaktuell, weil sievieleGesichter, Welten und

Erscheinungsformen hat, die sieselbst steuertund modelliert. Das

kommt einer ständigen Selbstgestaltung viaSocial Media sehr nahe“,

erklärtAnna Brunnlechner, Regieassistentin der Produktion.

SocialMedia spieltauchinder Inszenierung vonRegisseur David

Benjamin im weitestenSinne eineRolle.Auf ein knappe Stunde reduzierte

er die Oper, das Publikumbefindet sich inmitten der Akteureauf

der Bühne.

Schonlange setztsichdas Team um Benjamin mit der Frageauseinander,wie

man einen neuen Zugang zumMediumOperschaffen

kann. „Dazuzählt vorallemauchdie Situation des Zuschauers und

die Frage: Wieschaueich dieVorstellung an,was macht das mit

mir? So entstand dieIdee,die DistanzzwischenParkettreihen und

Bühnengeschehenaufzulösen“,soBrunnlechner.Herausgekommen

istnun also eineArt begehbareInstallation,die Zuschauer

könnenmithilfeihres Smartphones zwischen drei Kameraperspektivenwechseln

und so der Handlung ausverschiedenenBlickwinkeln

folgen.: „Esist unsere eigeneErfahrung,dassein aufmehrerenEbenensinnliches,körperlichesund

medialesEintauchen in eine

Oper zu einem tieferenVerständnis führen kann.“ Individuell

kann das Publikumentscheiden,obesden Protagonistenfolgen

oder einfach der Musiklauschen möchte.„Auseigener Erfahrung

weiß ich,dassman oftbeim passivenZuschauenimParkettplatz

abdriftet“,soBrunnlechner. „Wir überfordernden Zuschauerabsichtlich

etwas, damit er aktiv werden ,wählenmuss,was er sehen

möchte und nichtnur berieseltwird.“Die speziell dafürbenötigte

Appkannvorab heruntergeladen werden.

❚ LIBERAZIONE Opernhaus,Kurt-Drees-Str.4,Wuppertal; Termine: 16.6. +14.7.

Immer

dienstags

um 20 Uhr!

Tickets 20Euro

Schüler und Studenten mit

gültigem Ausweis 15 Euro

LUDGER K.

UND GÄSTE

TERMINE 2018:

28. August, 13. November

Präsentiert von:

Rottstraße 30·45127 Essen

Tickets und Gutscheine: (02 01) 247 93 93 oder variete.de

06.2018| HEINZ |11


STADTPLAN | STORY

Insekten in Gefahr

Aufruf zumZählen Sind Käferund Co noch zu retten?Hoffentlich! Fakt ist,dass sie rapide aussterben. Wie

vielesind noch übrig? Daswill der Naturschutzbundherausfinden –und braucht unsalle: Füreine dringend

nötige Bestandsaufnahme startetder NABU diesen Sommer eine bundesweite, App-gestützte Zählaktion,bei

derjeder mitmachen kann.EsgibtaberauchnochandereWege, demInsektenschwundentgegenzuwirken.

NachfolgendTipps und Infos!

12| HEINZ |06.2018


D

er Rückgang der Insekten ist dramatisch. Zudiesem Ergebnis

kommen alle, die sich mit dem Thema befassen.

In Nordrhein-Westfalen sind die Fluginsekten bereits um 80 Prozent

zurückgegangen. Besonders Schmetterlinge, Bienen und Schwebfliegen

schwinden. Josef Tumbrinck, Landesvorsitzender des NABU

Nordrhein-Westfalen,warnt:„Wenn uns die Fluginsektenfehlen, gerät

die gesamte Nahrungskette inGefahr: Blumen und Bäume werden

nicht mehr bestäubt, und Mauerseglern und Schwalben fehlt

die Nahrungsgrundlage.“

Haben wir bald Zustände wie im chinesischen Sichuan? Dort werden

Hunderte von Obstbäumen schon seit 40 Jahren per Hand bestäubt:

Mühsam extrahieren die Bauern dazu den Blütenstaub aus

den Pollen. Dann klettern ihre billig entlohnten Helfer auf die Bäume

und verteilen die Pollenkörnchen Blüte für Blüte mit Gänsefedern,

die an langen Stangen befestigt sind. Der NABU will erforschen,

wie kurz wir in Deutschland vor soeiner Situation stehen

und ruft bundesweit zum Insekten-Zählen auf. „Insektensommer“

heißtdieseMeldeaktion,die im Frühsommer vom1.bis 10. Juni und

dann noch einmal im Hochsommer vom 3.bis 12. August läuft. Jeder

kann dabei mitmachen. Und zwar so: Aneinem sonnigen, warmen,

trockenen und windstillen Tag wählt man sich einen beliebigen

Beobachtungsplatz. Das kann im (Vor-)Garten sein, im Park,

Wald, amFeld, Moor oder einfach am Wegesrand. Dort notiert man

im Umkreisvon zehn Metern eineStundelangalle Insekten,die auftauchen.

Alle –einschließlich Larven oder Puppen. Kein Problem,

wenn man ihre Art nicht genau bestimmen kann. Einfach die vermutete

Artnotieren –kannauchfalschgeschrieben sein.Wichtig ist

–gerade bei mobilen Arten wie Schmetterlingen oder Hummeln:

Immer die größte gleichzeitig anwesende Zahl gleicher Insekten

zählen, nicht die Summe der Einzelbeobachtungen imLaufe der

Stunde. Wenn amAnfang der Beobachtungszeit nämlich z.B. ein

Kohlweißling vorbeifliegt und eine halbe Stunde später noch einmal

einer, könnte es beide Male auch derselbe Falter gewesen sein.

Dann hätteman ihndoppelt gezählt.

Gemeldet werden die Ergebnisse aufwww.insektensommer.deoder

–noch besser –mit der NABU-Insekten-App. Diese Smartphone-

App stellt nicht nur 120 häufige und wichtige Arten vor, sondern

hilft auch bei der Identifizierung. Dazu macht man ein Handyfoto

von dem jeweiligen Sechsbeiner. Die Mustererkennungs-Software

der App kann dann per Datenabgleich rausfinden, umwelches Insekt

es sich sehr wahrscheinlich handelt.Eine postalische oder telefonische

Teilnahme an der Aktion istnichtmöglich. Isabelle Reiff

Waskönnen wiralles für den Erhalt unserer Insektentun?

Hierein paar Tipps.

1. Insektengerecht einkaufen

Bio kaufen: Bio-Landwirteverzichtenauf chemisch-synthetischePestizide

und Neonikotinoide, die u.a. den Orientierungssinn der Bienen

zerstören. Sie verwenden außerdem weniger Dünger und geben

damit Pflanzen, die nährstoffarme Böden lieben, eine Chance.

DiesePflanzen ziehen die meistenInsekten an.

Den Fleischkonsum einschränken: Wenn, dann Fleisch aus Freilandhaltung

kaufen: Weidehaltung fördert Insekten, dadie Tiere nicht

allesauf einmal abgrasen und vieleWiesenblumen stehen lassen.

Säfte von Streuobstwiesen vorziehen: Streuobstgärten bestehen aus

verschiedenen alten, hochstämmigen Bäumen. Auch hier werden

keine Pestizide eingesetzt, die Bäume bieten Vögeln und Insekten

Lebensraum,etwaBruthöhlenfür den Sperlingskauz.

Honigvom Imker am Ort kaufen: DerheimischeImker setztsichfür das

Überleben derBienenund häufigauchfür die Wildbienen ein.

2. Insektenbuffetsanrichten

Egal ob im Garten oder auf dem Balkon: Katzenminze, Thymian

oder Wiesenflockenblume sind nur drei von vielen Arten, die von

Bienen, Hummeln &Co gerne angeflogen werden. Weniger sonnig

mögen es u.a. Wiesensalbe oder Zittergras. Mit Schatten kommen

z.B. auch Akelei oder Blauer Eisenhut gut klar. Auf www.insektensommer.de

gibt esunzählige Tipps zum brummergerechten Gärtnern.Auf

Torf sollteman verzichten, auch aufSteingärten,Golfrasen

oder Rindenmulch. Stattdessen lieber das sogenannte „Unkraut“

wachsenlassen. Insgesamt nichtunnötig Flächen versiegeln!

3. Bienenhotelund Hummelhaus

Insekten-Nisthilfen kaufen oder bauen: Steinhaufen oder TrockenmauernimGartensindmit

ihrenvielen Fugennachgerade ein Refugium

für Insekten wie die Große Wollbiene. Auf dem Balkon tun es

auch spezielle Holzhäuser. Bei ihnen kommt esauf den Inhalt an:

Wildbienen lieben hohle Pflanzenstiele, Marienkäfer Tannenzapfen,

Florfliegen Stroh, Schmetterlinge Längsschlitze und eine Füllung

ausverschiedenen Ästen. VomNABUgibt es ganz neudie „Bauplansammlung

Insektenhaus und andere Bruthilfen für Bienen, Hummeln

und Wespen“: Sie kann beim NABU Altkreis Norden, Wilde-

Äcker-Weg 42, 26529 Upgant für 3Euro plus 1Euro Porto angefordertwerden.

Alle Infoszur Aktion unterwww.insektensommer.de.

Der Siebenpunktmarienkäfer ©NABU, Helge May

Hochbeet mit Trockenmauer ©NABU, Sebastian Hennigs

Steinhummel ©NABU Helge May

06.2018| HEINZ |13


STADTPLAN | STORY

Das Runde im Eckigen

Rudelguckeninder Region DieFußball-WeltmeisterschaftinRussland wird wiederdie ganzeNation zu

Fußballnarren machen. Egal,was Jogis Jungs dabeireißen, am Schönstenerlebt man ihreEcken, Flanken,

Elfmeter und Jubelgesten im Kollektiv.Woman dieWMauf großer Leinwand undmit vielGesellschaftsehen

kann, hatLukas Vering recherchiert.

Dortmund

Dastraditionelle Rudelguckenauf dem Friedensplatz fälltflach –die

Umsetzungdes erforderlichen Sicherheitskonzeptes istzuteuer,die

Sponsoren blieben aus und der Zulauf schwand zuletzt. Dafür lädt

aber das Deutsche Fußballmuseum zum Private Viewing. Alle

Deutschlandspiele können hier vom Liegestuhl aus auf der Großbildleinwand

geschaut werden, dazu tischt die Museumsgastronomie

Leckereien auf. (Einlass: eine Stunde vor Anpfiff; Eintritt: VK

6€/AK 8€, inkl. Freigetränk). Wer jedes WM-Spiel in Gesellschaft

schauen will, muss in den Hafen: Das Eventschiff Herr Walter überträgtalleSpiele–regensicher!

BeiSpielen derNationalelf empfiehlt

sich eine Platzreservierung. Oder man pilgert inden Park: Das Café

Erdmann (Ritterhausstr. 40) am Westpark zeigt alle D-Land-Spiele

bei freiem Eintritt aufMonitoren,Großleinwand und Videowürfel.

Bochum

Auch in Bochum fällt das Public Viewing imgroßen Stile aus –im

Westpark wird es keineVeranstaltung geben. Werdas internationale

Bolzturnier sehenwill, muss aber nur durchs Bermuda3Eckstolpern

–alles was hier einen Fernseher und ein Herz für Fußball hat (und

die nötigen Übertragungsmöglichkeiten) wird dieDeutschlandspiele

ohne Zweifelzeigen.

Witten

Alternativefür Bochumer:abnach Witten!Die Werk°Stadt (Mannesmannstr.

6)lädt erst mal zuallen Vorrundenspielen der Nationalelf,

die in schickem Full HD aufGroßleinwand flimmern. Kühle Getränke

und gegrillte Würste sind selbstredend auch amStart. Eintritt frei!

Strandfeeling zur WM gibt’s in Russland zwar nicht, aber inder Beachhalle

blue:beach (Luhnsmühle). Hier flimmern alle Spiele mit

deutscher Beteiligung.

Herne

2000 Rudelgucker finden im Biergarten des Veranstaltungszentrum

Gysenberg (AmRevierpark40) Platz, wo nichtnur bei freiem Eintritt

aufriesiger Leinwand alle Deutschlandspielelaufen, sondernimAnschluss

auch noch Talk-Runden mit Promigästen wie Olaf Thon abgehalten

werden.Fein!

14| HEINZ |06.2018


Essen

Fußballfieber auf dem Kennedyplatz? Fehlanzeige! Dafür bietet die

Weststadthalle (Thea-Leymann-Str. 23) einen tollen Ersatz: gezeigt

werden alle Spiele von Jogis Jungs und ausgewählte Partien. Bei

Deutschlandspielen öffnet die Halle drei Stunden vorher und zeigt

Vorübertragungen und/oder das vorherige Spiel, bei anderen Matches

erfolgt der Einlass eineStundevorab.Dazu:Foodtruck undgemütlicher

Außenbereich. Der Eintritt ist frei! In Rüttenscheid lockt

einechtesEvent:Die 11 FreundeArena lädtauf das ehemaligeSpeditionsgelände

Alfred Paas (Ursulastr. 85), wo unter dem Motto

„Russische Seele“ ein stilechter „Roter Platz“ entstehen soll. ImInnenbereichmit

1000 Plätzen undGroßbildleinwand oder im Außenbereich

mit 2000 Plätzen und 30m²-LED-Wand werden alle Spieltage

mit deutscher Beteiligung im Kollektiv geguckt. Dazu russisches

Kulturprogramm. (Eintritt: 8,90€). Wer beste Kneipenstimmung für

sein Fuppeserlebnisbraucht,der istimAnyway(Berliner Str. 82) bestens

aufgehoben. Sehen kann man hier alle Deutschland- und alle

Abendspiele.

LED-Leinwand bejubeln. Gezeigt werden alle WM-Spiele, zudem

gibt es eine Schools-Out-Party mit Ruhrpott-Rapper FARD (13.7.)

und eine Kinonacht mit drei Filmen, darunter Bang Boom Bang

(29.6.). DerEintritt beträgt 2€ Sicherheitsgebühr.

Public Viewing im Theater und Konzerthaus Solingen ©Michael Strahlen

KIA Arena Recklinghausen ©Thomas Nowaczyk

Mülheim

Die vielleicht ausgefallenste Location zum Fußballschauen bietet

der Flughafen Essen/Mülheim: Hier werden alle Deutschlandspiele

im Hangar geschaut. Und zwar auf bester Bierzeltgarnitur, mit Bierwagen

und Grillstation. Die Hangartore öffnen sich immer zweieinhalb

Stunden vor Anstoß. Und auch im Franky’s am Wasserbahnhof

(Alte Schleuse 1) lassen sich die Matches der deutschen WM-Auswahl

begutachten: im Biergarten,Bistround Erdgeschoss.

Duisburg

Wer inDuisburg sein Rudel sucht, der kann es etwa am Hotel Sittardsberg

(Sittardsberger Allee 10) finden. Auf dem Parkplatz vor

dem Hotel können bis zu 500 Zuschauer alle Spiele mit deutscher

Beteiligung, sowie das Eröffnungs- und Finalspiel auf einer großen

Leinwand anschauen. DerEintritt istfrei, es gilt aberein Mindestverzehr

von 10€. Das Webster Brauhaus (Dellplatz 14) lädt derweil zu

allen Vorrundenspielen Deutschlandsund allenSpielen ab den Achtelfinalen

–bei Sonnenschein draußen im Biergarten, ansonsten in

der Braustube.Am17.6. und 15.7. wird zudem zum WM-Brunchgeladen.

Und auch im Parkhaus Meiderich (Bürgermeister-Pütz-Str.

123) flimmern alle Spiele unserer Nationalmannschaft auf der Leinwand

im Parkhaus-Saal.Kostenfreier EinlasseineStundevor Beginn.

Recklinghausen

Das größte Public-Viewing-Event im Ruhrgebiet steigt auf dem Rathausplatz

in Recklinghausen. Hier könnenbis zu 8000 Fans die

Deutschland-Spiele derVorrunde:

Wuppertal

Auf der „Mr Green Fanmeile Wuppertal“ werden alle Spiele der

deutschen Mannschaft auf einer riesigen, modernen LED Leinwand

im Garten der Historischen Stadthalle Wuppertal (Johannisberg 40)

übertragen –Einlass 90 min. vor Spielbeginn. Eine weitere große

Zusammenkunft von Fußballfans im Talfindet sich im Zoo-Stadion.

Aufdem Stadiongeländevor derHaupttribünewirdgemeinsam gefiebert

–und gefeiert. Denn egal wie die Tore fallen, am17.6. gibt’s

zur Einstimmung schon mal ne90er-Party mit u.a. Captain Jack auf

der Bühne vorneweg.Am23.6.steigt im VorfeldeineOpen-Air-Mallorca-Party

mit u.a. Tim Toupet. Heidewitzka, hier finden satte 4500

Fans Platz! Gezeigt werden alle Spiele, indenen Deutschland mitkickt.

Tausend weitereWuppertaler können DeutschlandsWM-Spiele

in der HAKO Arena(VohwinkelerStr.115) mitverfolgen. Plätze reservieren

macht Sinnund kostet 3€. Gemütlicher wird es in der Metal-Keller-Kneipe

Underground (Bundesallee 268), imschlagerstarken

Hühnerstall (Alte Freiheit 3) und im Don Camillo (Friedrich-

Ebert-Str.16), wo im Biergarten gut 160ZuschauerPlatz finden und

auf drei Bildschirmen die Leistungen der deutschen Fußballer begrölen

können. Ob die ihren Weltmeistertitel verteidigen können,

lässt sich auch im Brauhaus (KleineFlurstr. 5) anschauen. Hierherlocken

auch Torwand, Gewinnspiele, Stadionsprecher und am 23.6. eine

Partynach Abpfiff.Tickets kosten 7€ im Vorverkauf.

Solingen

Stadionatmosphäre inSolingen finden Fußballfans im Theater und

Konzerthaus (Konrad-Adenauer-Str. 71). In den Großen Konzertsaal

werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung auf eine 100m² große

Leinwand übertragen. Rahmenprogramm ist Ehrensache. Der Eintritt

kostet4€.

17.6. (17h): Deutschland -Mexiko

23.6. (20h): Deutschland-Schweden

27.6. (16h): Deutschland -Südkorea

Remscheid

Die FanFeier Remscheid geizt nicht mit Highlights und setzt dem

Format Public Viewing ein Partyhütchen auf. Auf dem Rathausplatz

(Theodor-Heuss-Platz) finden bis zu 5000 Fans Platz, die hier alle

Spiele der deutschen Nationalmannschaft auf einer 30 Quadratmeterriesigen

Videowall verfolgen können. Fürden 17.6. istvorab eine

Mallorca-Partymit IsiGlückund Mickie Krause geplant,für den 23.6.

eine 90s-Fete mit Culture Beat und Captain Jack. Für alle weiteren

Spiele, die Deutschland hoffentlich bestreitet, sind ebenfalls Programme

geplant.Tickets (nur Rudelgucken) ab 3,50€.

06.2018| HEINZ |15


STADTPLAN | STORY

Vorhang auf!

Dauerlachmarathon 110 Tage praktisch durchgehendes Programm und mehr als 130Künstler:Woandere

Kleinkunst-Festivals vermutlichorganisatorischSchnappatmungkriegen würden, zuckt Dortmunds

RuhrHOCHdeutsch nurmilde lächelnd mit denSchultern –und da sind Namen wieUrban Priol, Jochen

Malmsheimerund Lisa Eckhartnochgar nicht gefallen. Ein buntes, anspruchsvollesProgramm hatsich

dasTeamumHorst Hanke-Lindemann da wieder in das Spiegelzeltanden Westfalenhallen geholt.

M

it einem ganz Großen beginnt der Kleinkunstreigen am

28.6. In guter Tradition eröffnet das Festival mit seiner

Benefiz-Gala „Lachen für nen guten Zweck“ und spendet die Einnahmen

des Abends an Frauen helfen Frauen e.V. –Frauenhaus

Dortmund. Mit dabei ist der Italiener Ennio Marchetto, der mittlerweile

Millionen vonZuschauern weltweit begeistert. SeineNummer

ausPappmasche, Parodien und Persiflagenist allerdings nur Teil der

Show –zuvor kommen alte RuhrHOCHdeutsch-Bekannte, umdas

Publikum in der neuen Saison willkommmen zu heißen: „Der Obel“,

Fred Ape und das Ensemble „Kuballa anne Bude“. „Das Ganze wird

eine schnelle und knackige Revue“, freut sich Veranstalter Horst

Hanke-Lindemann auf den Auftakt der neuen Spielzeit im Spiegelzelt.

Das gilt nicht nur für die ersten Wochen, die mit Tina Teubner

und Ben Süverkrüp (9.7.), Urban Priol (bei Fred Ape &Freunde am

25.7.) oder Hans Werner Olm (22.7.) einige Leckerlies bereithalten –

bis inden Oktober hinein reichen sich regionale wie überregionale

Starsdas Mikroindie Hand.

„Es gibt momentan keinen, der textlich besser ist“, sagt Hanke-Lindemann

zum Beispiel über Lisa Eckhart (18.9.). Auch die Grand Dame

des deutschen Kabaretts, Lioba Albus, hält viel von Eckhart. Die

österreichische Poetry-Slammerin und Kabarettistin gehört mit 26

Jahren fast noch zu den Newcomern der Szene und ist aktuell mit

ihrem zweiten Soloprogramm unterwegs. „Es ist sehr schön, wenn

im Kabarett etwas nachkommt, was man so noch nicht kennt“, sagt

Albus, die selbst bei RuhrHOCHdeutsch einen etwas anderen Frauenabend

plant. Gemeinsam mit Sia Korthaus und Maria Vollmer

heißt esfür sie „Ladies first“ (12.8.). „Böse Weiber“, fasst Albus ihre

beidenBühnengefährtinnenzusammen.

Lioba Albus ist nur eine von den vielen Ruhrpott-Künstlern, die es

wieder ins Spiegelzelt zieht: Das Geierabend-Ensemble lockt dienstags

mit Fünf-Gänge-Menü zu„Kuballa anne Bude“, Fritz Eckenga

(3.+4.8.) bittet „Nehmen Sie das bitte persönlich“, Hennes Bender

(10.+11.10.) erzählt das Beste aus 50 Jahren –von Shakespeare bis

Spongebob, und Jochen Malmsheimer bringt seine „Dogensuppe

Herzogin“mit.Dochauchwas bekannte Größen ausdem „Umland“

angeht,kannsichdas Programm 2018 sehenlassen: NebenSebastian

Pufpaff(7.-9.9.) kommtnach längerer Bühnenpause Guido Cantz

(5.+6.9.). Henning Venske (8.10.)nimmtmit seinem Auftritt im Dortmunder

Spiegelzelt Abschied vonder Bühne.

„Wir könnendas Programm auf einem sehr hohenNiveau halten“, so

Hanke-Lindemann, trotz Unsicherheiten bei der Förderung. Bereits

in diesem Jahr muss RuhrHOCHdeutsch mit 30.000 Euro weniger

auskommen. Die Ticketpreise wurden für 2018 trotzdem nicht angehoben.

„Die Politik ist sperrig, aber wir gucken nach Sponsoren

und sind uns sicher,dassalles klappt.“ Für nächstes Jahr könnte das

allerdings nicht mehr gelten. „Da werden wir wohl die Ticketpreise

ein bisschen anpassen müssen, um etwas dazuzuverdienen“, so

Hanke-Lindemann. Denn auch wenn es noch Hoffnung gebe auf finanzielle

Unterstützung seitens der Stadt, der Veranstalter geht

nichtdavon aus, dasssie so hochsein wird, wieesnötig wäre. IE

❚ RUHRHOCHDEUTSCH Spiegelzelt an denWestfalenhallen, Rheinlanddamm200, Dortmund; Termin: 28.6.–14.10

16| HEINZ |06.2018


ADVERTORIAL

Festsommer in Wuppertal

Leute treffen, schlemmen, Spaß haben: Die Saison für StadtundStraßenfestebeginnt.

Im Sommer feiert Wuppertal draußen. Es hat einfach Charme,

zwischen denAltbaufassaden rauf undrunterzuflanieren,

Freunde und Bekannte wiederzutreffenund sich vomAngebot

auf den Stadtfesten begeistern zu lassen.Vieles in derStadt

passiert durch das Engagement der Bürger, die Open-Air-Feste

initiieren oder sichanihnen beteiligen.Und so istdas Angebot

oftsehrindividuell,jedes Fest hatseineneigenenReiz–ob der

kulinarische Genuss im Mittelpunkt steht, das liebevoll gestaltete

Trödeln oder die live gespielte Musik. Wer Wuppertal im

Sommerbesucht, derkann einigeserleben.

Hennes Bender ©Martin Huch

Auf dem Ölbergfest ©Jörg Lange

Nachbarschaftlich:Ölbergfestund Luisenfest

Auf dem Ölberg und im Luisenviertel herrscht ein enges Nachbarschaftsgefühl.

Entsprechend familiär ist die Atmosphäre bei diesen

beiden traditionsreichen Straßenfesten. Das Ölbergfest wurde ursprünglich

als Nachbarschaftsfest initiiert, bei dem die Ölberger

nach Hause einluden oder die Couchvor die Türe stellten.Heute ist

das Ölbergfest ein absoluter Publikumsmagnet, die Atmosphäre ist

aber geblieben –auch durch viele neue inhabergeführte Geschäfte

wie„HoegensUrbanität“, „Mit Handund Herz“ oder die „PetiteConfiserie“

.Das Ölbergfestfindet alle zwei Jahrestatt, und am Samstag,

16.Juni steigtdie nächsteAusgabe. GuteineWochevorherwirdam

Fuße des Ölbergviertels rund um die Luisenstraße gefeiert. Der

Flohmarkt auf dem Luisenfest zählt zu den schönsten, die Stände

sind originell, die Stimmung wiebei einemWiedersehen mit Freunden.

DasLuisenfestkannman am Sonntag,10. Juni, besuchen.

VonMusikfestivalbis Weinkultur

Wuppertallockt aber nochzuzahlreichen weiteren Anlässenauf die

Straße.Vom 8. bis10. Juni feierndie Ronsdorferund ihre GästeBürgerfest

und Kirmes am Ascheweg. Der Nordstädter Bürgerverein

Barmen veranstaltet vom 16. bis 17. Juni das Festival „Musik im

Nordpark“. Bei dem kostenlosen Konzertwochenende treten regionale

Künstler und Bands auf. Bereits zum 43. Mal findet in diesem

Jahr in Heckinghausen rund um den Gaskessel das Bleicherfest

statt, bei dem ebenfalls getrödelt wird. Zehntausende Besucher

werden auch in diesem Jahr am Sonntag,24. Juni,dabeisein,wenn

der Stadtteil die alte Handwerkstradition des Bleichens vorführt

und feiert. Mediterranes Flair bietet der Elberfelder Cocktail vom 6.

bis8.Juli,während im Schwesterstadtteil „Barmen Live“ (31. Maibis

3. Juni) und „Barmen karibisch“ (9. August) gefeiert werden. Wer

gerne mal ein Gläschen Wein trinkt, der kann beim Weinkultursommer

die Winzer von Mosel, Nahe, aus Rheinhessen und der Rheinpfalz

entdecken. Sie schenken vom 3. bis 5.August mehr als 200

verschiedene Weine undSekte aus.

Bei chocolART ©mausklick

Es brummtauchimHerbst

Für alle langfristigen Planer: Auch imHerbst lohnt sich der Besuch.

Als die chocolART zum ersten Mal in Wuppertal stattfand, freuten

sich die Gäste über echtes Kaiserwetter im Herbst. Entsprechend

gutbesucht wardamals die Premiere. DasgrößteSchokoladenfestival

Deutschlands macht auch in diesem Jahr in Wuppertal Station.

Vom 11. bis 14. Oktober stellen kleine Chocolatiers und prämierte

Schokoladenmanufakturen sich und ihre süßen Waren auf dem Johannes-Rau-Platz

in Barmen vor. Man kann ihnen sogar live dabei

zuschauen, wie sie Genussvolles kreieren. Unternehmen und Vereine

stellen sich vom 7. auf den 8. September vor, wenn bei Wuppertal

24hLiveinder ganzen Stadt Einblick hinteransonstenverschlossene

Türen gewährt wird. Und wer das Trödeln liebt, der wird im

Spätsommer am Sonntag, 30. September, inVohwinkel sein. Dann

wird die Kaiserstraßezum Trödelmarkt undman bummeltdirektunterder

Schwebebahn zwischen den Ständen her.

Es ist also eine Menge los im Tal-mehr Infos über die Wuppertaler

Stadt- und Straßenfeste gibt es im städtischen Veranstaltungskalender

unterwuppertal.de.

06.2018| HEINZ |17


KONZERTE|ÜBERSICHT

HEINZ-REDAKTEURIN

Promo

WINK AUSDER GRUNGE-ÄRA

Puddle of Mudd

„She f****inghatesme“ brüllten die

Post-Grungervon Puddle of Mudd im

Jahr 2002 aus gefühlt jedem Radioder

Welt.Tatsächlichist die Hymneaber

nicht dereinzige Song,der die Band

ausKansas City definiert. Aufihrem

Steckbrief stehtnoch so mancher Hit–

so große Aufmerksamkeit wie„SheHatesMe“

hat davonhierzulande allerdings

keiner erreicht. Wiedem auch

sei:Die Band um SängerWes Scantlin

rocktseitweit mehr als 20 Jahren die

Bühnender Welt,auchwenn dieBesetzung

rund um Scantlindabei ständigwechselt.

DieFormation, wie sie

seit2014 besteht, kommtnun nach

Essen. DieShowbestreitet dieBand

mitdem fast schon nostalgisch grungigen

Alt-Rock-Sound aber nicht allein,mit

dabeisindauch dieösterreichischenRocker

mit post-grungiger

Note Psycho Village und dieDüsseldorferAlternativerocker

RevKiddo. lv

❚PUDDLE OF MUDD Turock,Viehofer Platz 3, Essen;

Termin: 5.6., 19:30 Uhr; Preis: 28/35 €(VVK/AK)

SUSANNE SCHERNEWSKI

Das Herzblut der Solomänner

Hinterihnen stehen ehrwürdigeBands,

großeNamen,die seitvielenJahren im

Musikzirkus mitmischen.Jamey Jasta

brüllt seine Vollzeitcombo Hatebreedseit

1994 gedeihlichvon Scheibe zu Scheibe;

Jonathan Davis, mitKorneinst als

Wegbereiterdes NuMetalgestartet, zeigt

sich mitseinerMannschaftexperimentierfreudig.GitarristWes

Borland

glänzt seitjeher als exzentrisches Aushängeschild

vonKappen-Fred‘sLimp

Bizkit,und Dizzy Reed fiel1990als

neuerKeyboardervon Guns N‘ Roses

direkt insgemachteNest.Alle vier Herren,

jobtechnisch eigentlichrundumversorgt,

wollenesdennoch auch solo wissen.WährendHatebreed

im Juni in

vollerStückzahl in Köln auflaufen, bespieltJasta

einigeSommerfestivals alleine.Nach

Jahren der Tüfteleibetreibt

Jonathan Davismit seinemerstenSoloalbum„Black

Labyrinth“ Bewusstseinsöffnung

–und ist kornlosfür die

Juni-ZwillingeRockamRing und

Rock im Park gebucht. WesBorland

servierte jüngst zwei neue Tracks als

Appetithäppchen fürseinSoloalbum

„The AstralHand“.Stimulus fürseine

Hausband? Unfassbar,wie langeLimp

Bizkitschon an „Stampede Of The

Disco Elephants“herumdoktern! Mal

hören,obsie beiihrer Show am 20.6.

News ausdem Hutzaubern. DerJuni

istauchihr Monat: Guns N‘ Roses

schauen vorbei und hauen überdies eine

üppigeRe-Release-Boxihres Debütalbums

„Appetite ForDestruction“ raus.

Ihr findiger Keyboarderhingegen versorgteuns

bereitsimFebruar mit seiner

Soloplatte –10JahreArbeit!–und verriet:„Rock

‘N Roll Ain’t Easy“. Nee,

bestimmt nicht.Aberesist wohl Herzblut,

mit dem Solomännerwie diese ihrenZweitjobanpacken.

SusanneSchernewski

Leslie Clio ©Gerhard Kuehne

COUNTRY-LEGENDE

Kris Kristofferson

Durchseine Hände gingenGrammysund

ein GoldenGlobe. Doch das

Leben des 1936 in Texas geborenen

Singer-Songwriters und Hollywood-

Schauspielersverlief nichtimmer glamourös.Dem

Studium derenglischen

Literatur1960 folgteeine Zeit als

Hubschrauberpilot der US-Army.Als

sein Herz zu stark fürdie Musik

schlug,beendete Kristofferson diese

vielversprechende Karriereund ging

GLOBALER POP

Shantel

AlsShantel bekannt und ständig

mitdem BukovinaClubOrchestarauf

Reisen, bringt derFrankfurter Stefan

Hantelschon seitetlichen Jahren BalkanPop

erster Güteklasse aufClubundFestivalbühnen.

Gemixt werden moderne Discoelementemit

osteuropäischer Tanzmusik,

südliches Temperament mit nördlichem

Kalkül,geopolitische Themen

mitgrenzenblinder Attitüde.Heraus

OPEN-AIR-SHOWINGELSENKIRCHEN

Guns N‘ Roses

1965 nach Nashville.Hier, im Mekka

derCountrymusik,wurde irgendwann

JohnnyCashauf ihn aufmerksam. Eine

Begegnung,die zur Freundschaftgedieh.Viele

Jahrespäterführte siezur

Band TheHighwaymen undden anderenOutlaws

Willie Nelsonund Waylon

Jennings,die zu Beginn der Siebzigerjahredas

konservativeNashville aufgemischt

hatten. KristoffersonsKonzerte

sind Momente vollerPoesieund Wärme,Songs

vonLiebe und Freiheit. susa

❚KRIS KRISTOFFERSON Lichtburg,KettwigerStr.36,

Essen; Termin: 13.6., 20 Uhr; Preis: ab 55 €

kommt Musik, diesogar dieversteinertsteHüfte

zurekstatischenSchwingmaschine

macht und jedesfunktionierendeGehirnzwischen

zwei Ohrenauf

Weltreise schickt.Unterdem illustren

Tour-Namen„Shantology“ feiert der

Musiker mit seiner Band 2018 „30Years

of ClubGuerilla“und lädt zum kompromisslosen

Freudentanzindie EssenerZecheCarl.

lv

❚SHANTEL&BukovinaClubOrchestar Zeche Carl,

Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, Essen; Termin: 8.6.,20

Uhr; Preis: ab 25,20€

Katarina Benzova

2RAUMWOHNUNG+LESLIE CLIO

DoppelteSpitze

ZumAbschluss der Ruhrfestspiele

wirdsichmal wieder richtig gegönnt

–dieses Jahr gleichdoppelt.Auf der

Bühne stehtzum einendie HamburgerSoulpopsängerin

Leslie Clio,die

vorallem mitihrem Hit„My Heart

Ain‘tThatBroken“ sämtliche Radiofrequenzen

undStreamingdienstezum

Glühen gebracht hat. Aber auch abseits

des Überflieger-Titelskann die

jungeInterpretinmit leichtfüßigen

unddoch gehaltvollen Popnummern

begeistern –auchauf demEnde Mai

erscheinenden neuen Album „Purple

Deluxe“.Zum anderenbeehrt daslegendäredeutsche

Elektro-Pop-Duo

2raumwohnung den Recklinghäuser

Stadtgarten. Inga Humpeund Tommi

Eckart sorgen seit Anfang des21.

Jahrhundertsfür zeitlose Popmelodien

voll schwereloser Melancholie.In

derdeutschen Musikszenehält die

Kombolängst legendären Status.

Oben drauf:Feuerwerk!

lv

❚2RAUMWOHNUNG+LESLIECLIO Stadtgarten,

Cäcilienhöhe,Recklinghausen; Termin: 16.6., ab 19

Uhr; Preis: ab 33€

Lange neun Minutenhätte derkühle

„November Rain“Zeit,die Maskerade

abzuwaschen. WaswäreamEnde

übrigvon AxlRoseund Slash?Vom

überdrehtenBandana-Sänger und

deminsich gekehrtenGitarrengott

mitdem schwarzenZylinder? Mit

Guns N‘ Rosesleben sie einesder absurdesten

LebenimRockzirkus.Ende

der1980ergehören siezuden erfolgreichsten

Bands der Welt,ihr Debütalbum„Appetite

ForDestruction“verkauftsich35Mio.Mal.Doch

derErfolg

führtzum Bruch. Slash geht, Rose

verschleißt unzähligeMusiker fürdas

14-Mio.-Dollar-Album „ChineseDemocracy“(2008).2016

dann dieüberraschende

Wiedervereinigung. „Not

In This Lifetime“ heißt dieseTour(ja,

dasist witzig), aufder der „November

Rain“nichtsabwaschen darf.Guns N‘

Roses dürfen, nein,müssenPoser sein

–weil sie es können.

susa

❚ GUNS N‘ ROSES Veltins-Arena, Gelsenkirchen;

Termin: 12.6., 17:30 Uhr; Preis: ab 88 €

Veranstalter Ash Newell

18| HEINZ |06.2018


Pressefoto

EXKLUSIVE CLUB-SHOW

Crossfaith

Es warihreEP„Zion“ (2012), dieden

fünf Burschen aus Japanden Durchbruchbescherte.

DieAlben„Apocalyze“und

„Xeno“ folgten. Es istein starker

Mixaus Metal undTrancecore,

düsterer Härte und Partytauglichkeit,

mitdem KentaKoie (voc)und seine

Kumpanen da spielen. Nunrückensie

mit ihrerneuenEP„Wipeout“ an. susa

❚ CROSSFAITH FZW,Ritterstr.20, Dortmund;

Termin: 13.6., 20 Uhr; Preis: 26,50 €

DEARDESOLATION

ThyArt Is Murderu.a.

Kein süßerMilchbrei,den die Australier

da verfüttern. ThyArt Is Murder

machen sich death-metallene Gedankenüber

Sterblichkeit und Moralund

liefernmit „Dear Desolation“ (2017),

demersten Album nachdem Wiedereinstieg

vonSänger Chris „CJ“ McMahon,

einscharfesund streitsüchtiges

Album über Kultur,Umwelt undGemeinschaft–und

einen fatalen Nihilismus.Und

lieblicher wird’s an diesem

Abend in Oberhausen auch bei

ihren Weggefährten nicht. Nachdem

Emmure-Frontmann Frankie Palmeri

im Dezember2015 vonseinen vier

Bandmitgliedernverlassen wurde,

gründete er seine neuen Emmureund

legteimvergangenen Jahr mit„Look

At Yourself“einebrachialeComeback-Scheibevor.„Shadows

Inside“

heißt deraktuelle Mähdrescher, auf

dem Miss MayI,die Metalcorler aus

Ohio, anreisen.

susa

❚ THY ARTISMURDERu.a. Kulttempel,Mülheimer

Str. 24,Oberhausen; Termin: 10.6., 18 h; Preis: 28 €

Mathieu Bitton

RAISE VIBRATIONTOUR

LennyKravitz

Manche Künstler brauchen dieAbgeschiedenheitund

einen Darkroom

fürihren Kreativ-Prozess. Kravitzaber

schätztdas Tageslichtund den Blick

in dieNatur:Sein Studio aufden Bahamas,

wo sein elftes Album entstand,

hateineGlaswand. Jetztverlässterdas

Tropeninstitut,um„Raise

Vibration“ vorzustellen.

bk

❚ LENNY KRAVITZ LanxessArena,Köln; Termin:

25.6., 20 Uhr; Preis: ab 73 €

KLUB KARTELL

PRESENTS

CORN DAWG

PRESENTS

TWO LIVE STAGES •DANCEHALL ARENA &ROOTS CENTER

BAZAR •CHILL OUT ZONE

6. -8. JULI 2018 •KÖLN, FÜHLINGER SEE

INFO: SUMMERJAM.DE

VOM OP-TISCH AUFDIE BÜHNE

Killswitch Engage

Howard Joneswirdeinen Gastpart

aufdem noch fürdieses Jahr erwarteten,

achtenAlbum derMetaller aus

Massachusetts übernehmen! Alles

happyalso zwischen dem Ex-KSE-

Fronterund Aktuell-SchreierJesse

Leach. Der allerdings muss wieder fit

werden: AkuteStimmbandprobleme

zwangen ihn unters Messer. susa

❚ KILLSWITCH ENGAGE LiveMusicHall, Lichtstr.30,

Köln; Termin: 11.6., 20 Uhr; Preis: 36,80 €

Travis Shinn

Grugahalle

1958 -2018

60

JAHRE

VIELFALT!

Jennifer Tzar

POST-METALAUS OAKLAND

Neurosis

Scott Kelly schautdes Öfterenmal

hierinder Gegend vorbei.Erst im Februar

konnte manihm noch in der

DortmunderPauluskirche vonder

Holzbank aus lauschen.Rau,einnehmend,düsterwar

das, wasermit Unterstützung

desSounddesignersJohn

JudkinsindiesemRaumanAtmosphäreschuf.

Kelly ist Mitbegründer

derPost-Metal-Band Neurosis,aber

eben nichtnur.Und auch deren

FAREWELL TOUR

Ozzy Osbourne

Zum50-jährigenBühnenjubiläum

nimmt derFürst der Finsternis seinen

Hut.Die „Farewell Tour“wirdOzzybis

2020 rund um dieWelt führen und–

mit Ausnahme einzelner Shows–das

Ende seiner internationalenTourneekarriere

einläuten. Begleitet wird er

vonZakkWylde,Blasko,Tommy Clufetosund

Adam Wakeman. susa

❚ OZZY OSBOURNE König-Pilsener-Arena,

Oberhausen; Termin: 28.6., 20 Uhr; Preis: ab 63 €

ZweitsängerSteve vonTillist unter eigenem

Namenoder alsHarvestman

umtriebig. Jetztaber haben die beiden

Fronterund ihre Mitstreiter als

Neurosis eine Europatourneeangekündigt.2016

feierten sieihr 30-jähriges

Bandbestehen undveröffentlichtenmit

„Fires WithinFires“ ihrelftes

Studioalbum.Nun legen sie ihr Debüt

„Pain Of Mind“ (1987) neu auf.Eswird

Ende Maiüber das bandeigene Label

Neurot erscheinen.

susa

❚ NEUROSIS +Deafkids Zeche,Prinz-Regent-Str.

50-60, Bochum; Termin: 21.6.,20Uhr; Preis: 29 €

10 | 06 | 2018 Filmbörse im Foyer

22 | 06 | 2018 Michael Patrick Kelly „Warm Up Show“ IDTour 18

23 | 06 | 2018 Michael Patrick Kelly IDTour 18

01 | 07 | 2018 Mädchen Klamotte Der Mädchen-Flohmarkt

13 | 07 | 2018-

22 | 07 | 2018 Sommerfest an der Grugahalle

01 | 09 | 2018-

02 | 09 | 2018 4. Jobmesse Essen Attraktive Karrierechancen

06 | 09 | 2018 Sascha Grammel „Ich nds lustig“

19 | 09 | 2018 PS-Auslosung mit großer Schlagernacht

22 | 09 | 2018 Markus Krebs „Permanent Panne“AusverkauftPanne“

06 | 10 | 2018-

07 | 10 | 2018 Hochzeitsmesse Die Messe rund ums Heiraten

31 | 10 | 2018 Oslo Gospel Choir „Messiah“

04 | 11 | 2018 Schallplattenbörse im Foyer

Terminstand: Mai2018 . Änderungen vorbehalten

MESSE ESSEN GmbH

Grugahalle /CCE

Messeplatz 2

45131 Essen

www.grugahalle de

Telefon: +49.(0)201.7244.0

Telefax: +49.(0)201.7244.500

info@grugahalle.de

Generalprobe

design: com.formedia . Ute Glebe . www.comformedia.de

06.2018| HEINZ |19


FESTIVALS | ÜBERSICHT

Mad Caddies ©Veranstalter

PUNKIGEKONZERTTOUR

punk in drublic

„Die Welt brauchtmal wieder mehr

Punk!“, dachte sich wohl FatMike, Sänger

derlegendären Punkrockband

NOFX,als er das Wanderfestival „punk

in drublic“ ersonn. In Europa schlägt

das wildeFest in Wien, Ljubljana, Mailand,Dornbirn,Wiesbaden

und ganz

nah am Herzendes Pottes auf:InGelsenkirchen.

Geplant warder Festivalstop

an der dieses Jahr neuerrichteten

Event-Area an der Veltins-Arena auf

Schalke,aus laut Veranstalter organisatorischen

Gründenwurde es ins unweit

entfernte Amphitheater verlegt.

Mitdieser feisten Szenerie im Nacken

spielen dannneben den Headlinern

undPatenonkeln des Festivals NOFX

auch noch die Punkveteranen von

BadReligionund diegrandiosen Ska-

Punkervon den MadCaddies,sowie

TheBronx,Bad Cop/BadCop und Die

Lokalmatadoreaus Mülheim. lv

❚ PUNK IN DRUBLIC Amphitheater, Grothusstr.20,

Gelsenkirchen; Termin: 17.6., ab 16 Uhr; Preis: ab

50,60€

Auf dem Traumzeit Festival ©Melih Akyazililar

BACK TO BOTTROP

Out4Fame

Letztes Jahrfingsichdas Out4Fame

so manche Schelleein: Zumersten

Malstieg das HipHop-Festivalim

DortmunderRevierparkWischlingen.

MitOrganisation und Ablauf zeigten

sich dieFans nichtbegeistert, in den

sozialen Medien dampfte es.Drum

geht’szum fünftenOut4Fame-Geburtstag

einfach wieder zurück an die

eingespielteStammlocation am Flugplatz

Schwarze Heide in Bottrop. Hier

spielen dann fetteHipHop-Actswie

Curse,Afrob,Onyx, SSIO oder Olexesh.

Ganz oben im Line-UpstehenaberLegenden

der fetten Beatsund Rhymes:

De La Soul,Naughty by Nature und

Black Star,das wiedervereinte Duo-

Projekt der HipHop-Größen MosDef

undTalib Kweli. Allesamt in denganz

späten80ern berühmt geworden und

bis heutewichtigeMeilensteine des

Genres.

lv

❚OUT4FAME Flugplatz Schwarze Heide,

Bottrop/Hünxe; Termin: 29.6.-1.7.; Preis: 3-Tage-

Ticket ab 107,48€, Tagesticketsab60,75€

Afrob ©Georg Roske

Festivalübersicht

Rock am Ring: 1.-3.6., Nürburgring,

Eifel; mit Thirty Seconds to

Mars, Muse,Foo Fighters,Gorillaz,

Casper,RiseAgainst;ab189€

HeileWeltimZauberwald Open

Air: 2.6.,Halde Norddeutschland,

Neukirchen-Vluyn; mit LuigiMadonna,Felix

Kröcher; ab 19€

EselRock: 8.+9.6.,Heubergpark,

Wesel;mit DasLumpenpack, Tonbandgerät,Selig;Eintritt

frei

Folkerdey: GrünerSee,Volkardeyer

Straße,Ratingen 9.6.;mit Dunkelbunt,

Stringcaster,Beltaine;ab10€

Pinkpop: 15.-17.6.,Megaland,

Landgraaf, Niederlande; mitPearl

Jam, FooFighters, Bruno Mars, Jessie

J, Editors;Tagestickets ab 100€

Hurricane: 22.-24.6.,Eichenring,

Scheeßel;mit Arcade Fire, Arctic

Monkeys,The Prodigy, BillyTalent,

Materia,Justice,Beginner; ab 199€

Southside: 22.-24.6.,Take-Off

Park,Neuhausen ob Eck; mitArcade

Fire, ArcticMonkeys, TheProdigy,

BiffyClyro,James Bay; ab 199€

TraumzeitFestival: 22.-24.6.,

Landschaftspark, Duisburg;mit GisbertzuKnyphausen,MightyOaks,

Faber,Blumfeld,

Mogwai;ab75€

PowWow You! Festival: 30.6.,

Südpark, Solingen;mit Le Fly, Antiheld,

MondoMashupSoundsystem,

Eintritt frei

RoskildeFestival: 30.6.-7.7., Festivalpladsen,Roskilde;

mit Eminem,

Bruno Mars,Gorillaz, Nine Inch

Nails,Massive Attack, DuaLipa; Tagestickets

ab 140€

©Veranstalter

LAUTES FEST

Vainstream

Friss Staub,heißt es wieder,wenn

daslautstarkeVainstream Rockfest

nach Münsterlädt. Den Bodenbelag

aufwirbelnwerden dortdieses Jahr

unteranderemdie Beatsteaks undCasper.Zudem

setztdas Ein-Tages-Festivalmit

derMetalcoretruppeBullet for

My Valentine,der Post-Hardcore-Band

Boysetsfireund den Trancecore-Briten

vonEnterShikari auf Rockbands mit

mittelschwerem Legendstatus. Gela-

25 JAHRE HARTERACKER

With Full ForceXXV

den sind zudem die Mülheimer Skapunkervon

Sondaschule, dieauf das

core-lastigeFest diegewisse lockerflockige

Fetzigkeit mitbringen. Zudem

geladensindBands wieAny Given

Day, Asking Alexandria, Silverstein,

Stick to your Guns,Terror, Kadavar,

NeckDeep oder ToucheAmore. Die

Marschrichtung geht also klar in die

härtesten musikalischen Gefilde,die

Vielfalt der lauten Genres ist aber dennochgegeben.

lv

❚ VAINSTREAM Am Hawerkamp,Münster; Termin:

30.6.; Preis: ab 69,60€

Parkway Drive ©Kane Hibberd

PERFEKTEALLTAGSFLUCHT

Summerjam

DieKönigsklasse im Chillen: Das

Summerjamlädtzum Campen am

Seeuferund Abjammen aufder Konzertinsel.

Dabeikanndie Sonnescheinen

oder nicht, derSommerbrennt

hier im Herzenjedes Festivalbesuchers.

Und zwar bistief in dieNacht,

wenn nach denAuftrittenauf den

großenBühnennochauf dem Dancehall-Floor

abgestepptwird. Einmal in

denFängen des Jams,ist es leichtvergessen,

dass dieMetropoleKöln eigentlichnur

einpaar Katzensprünge

vonder Festivallandschaftrundum

denSee entfernt liegt.Genau dierichtige

Artvon Alltagsflucht, nach deres

Festivalbesucherdürstet. Fürden

Soundtrack dersommerlichen Sause

sorgt auch dieses Jahr ein erstkalssiges

Line-Upmit u.a. Marteria, Gentleman,

Chronixx,Inner Circle, Ty Dolla

$ign und Dendemann. Dazu chillige

Töne zwischen Folk und Elektrovon

MilkyChanceund feinsten Reggae

vonMarley-SohnZiggy.

lv

❚SUMMERJAM Fühlinger See, Köln; Termin:

6.-8.7.; Preis: ab 130€

Im letztenJahr verließ das „With

Full Force“den FlugplatzinRoitzschjorabei

Löbnitz undverfrachtete

seinen „hartenAcker“mit der24. Ausgabe

nach Ferropolis bei Gräfenhainichen.Knapp

30 km vomalten Standortentfernthieltenganz

traditionell

Metal, Hardcoreund Punk Händchen

zwischenBadestrand undSchaufelradbagger.Der

Härtetest in der Eisenstadt

wurdetrotz Unwetter-Unterbrechungbestanden,

so dass sichalle Beteiligten

aufdie Standort-Wiederholung

in diesem Jahr freuen. Doch

nichtnur das: DasWFF wird 2018 satte

25 Jahrealt undhat sich feineSahneschnitten

insHausgeholt: Judas

Priest, ParkwayDrive, Bullet ForMy

Valentine,Hatebreed, Soulfly,Cradle

Of Filth, Necrophobic,Caliban und Asking

Alexandria sind nureinigeder

bisher bestätigten Namen. susa

❚WITH FULL FORCE Ferropolis,Gräfenhainichen;

Termin: 14.-16.6.; Preis: Weekendticket 119,95 €

(VVK); http://withfullforce.de

Beatsteaks ©Paul Gärtner

20| HEINZ |06.2018


Große Namen

ZFR /Ingo Otto

DieZeltstadtwächst Nichtmehr lange,bis endlichwieder dieweißen Zelteauf derGrenzezwischen

Bochumund Witten am Kemnader Seeauftauchen undüberzweiWochen feines Musik-und Kulturprogramm

in ihrer Mitteversammeln. Ein Ausblickauf die kommenden Highlights.

D

as war imvergangenen Winter schon ein Knaller, als die

Initiatoren des Zeltfestivals Ruhr mit a-ha einen schwergewichtigen

Neuzugang im Festival-Line-up verkünden konnten.

Nun rücktder Gig der 80s-Helden ausNorwegenimmer näher–am

27.8. führt die „Electric Summer Tour“ die Band umMorten Harket

an denKemnader See. Auch für alte Hasen wiea-ha ein besonderer

Termin:„Es istaufregend,unsere MusikzuOrten zu bringen, die keine

traditionellen Arena-Tour-Orte sind“, soHarket. Fans dürfen sich

auf ein volles Elektro-Set des Trios freuen. Große Open-Air-Bühnen

sind auchfür dieJungs vonFreundeskreis längstStandard:

Derletztjährige Konzertsommer kamkaumohne

die Stuttgarter Max Herre, Don Philippe und DJ Friction

aus. Seit über 20Jahren sind die HipHopper unterwegs;

am 20.8. gibt’s „A-N-N-A“ &Co. beim Zeltfestival.

Nur einen Tagspäter bleibt die Bühne in baden-württembergischer

Hand: ImSparkassenzelt schreiben Die

Fantastischen Vier ihre mittlerweile 29-jährige (!) Musikgeschichte

fort und bringen neben Klassikern wir

„Sieist weg“,„TagamMeer“ und„Die da!?!“ auch neue

Songs ihresjüngst erschienenen Albums„CaptainFantastic“

mit. Ähnlich wie die „Fantas“ weiß sich auch

Adel Tawil immer wieder neu zu erfinden: Nach

schwierigen persönlichen Zeiten zog sich der Berliner

Alle Farben ©Joseph Strauch

zurück, um im vergangenen Jahr mit dem gefeierten Comeback „So

schönanders“umsostärker zurückzukehren. Dass Musikebenauch

Kraft und Mut innewohnen, beweist Tawil am 24.8. beim ZfR. Noch

ein bisschen länger als die zuvor genannten, ist Roger Hodgson im

Business. Das einstige Supertramp-Mastermind haut auf seiner

„Breakfast inAmerica“-World Tour nochmal sämtliche Hits raus: „Give

aLittle Bit“, „The Logical Song“ und „Dreamer“ sind ewige Evergreens–beimZeltfestival

Ruhr wird Hodgsonaber auch Stücke aus

seinem Solowerk bringen. Und dann hatten die Festival-Macher

noch einen echtenKracher zum Schluss: Als längst das

komplette ZfR-Programm stand, vermeldete man mit

Alle Farben ein weiteres Highlight. Der Berliner DJ

Frans Zimmer schafft es immer wieder, mit seinen

Klängen bekannten Hits wie „Supergirl“ oder „She

Moves(FarAway“)einen neuen, fetzigen Schliff zu verpassen.

Alle Farben macht somit als 35. Act das pickepackevolle

Programm des 17-tägigen Zeltfestivals

Ruhr komplett. Alle Termine zuShows, Konzerten, Comedy-

und Kabarett-Acts sowie dem sehenswerten

Rahmenprogramm der Weißen Zeltstadt gibt’s unter

www.zeltfestivalruhr.de. Dort können auch Tickets gebucht

werden.

Robert Targan

❚ ZELTFESTIVAL RUHR Querenburger Str. 35, Bochum/ Witten; Termin: 17.8.-2.9.

06.2018| HEINZ |21


KONZERTE | TIPP DESMONATS

Band mit Durst

Offenfür Einflüsse In den90ern brachten sie den Nu-Metal-Crossoverindie Mitteder Gesellschaft: Wie

kaum eine zweite Mainstream-Bandhaben Limp Bizkitimmerall dasinfrage gestellt,wofür Rockmusik

idealerweise stehen sollte –und es durchihreeigene Vision ersetzt.Ein diffuses Wir-gegen-alle-Gefühl,

dasauf Groove, frechen Sprüchen undAggressivitätberuht.

M

it vielen Besetzungswechseln und auch ein paar künstlerischenFehltritten

habenLimp Bizkit es über die Jahre

doch geschafft, sich zwischen stumpfer Angeberei und auch ein

paar sensiblen Pop-Momenten in der Mitte der Popkultur zu etablieren.

Indieser Hinsicht ist ihre Art von Standhaftigkeit und Ambivalenz

auch irgendwo sehr respektabel.Fred Durst und seine Jungs

mischtenschon in den ganz frühenJahrenmit besonderer Gabe Experimentierfreudigkeit

in allenRichtungen. Ihre künstlerische Vision

solltenicht starrsein,wie Fred Durstbestätigt: „Als ich in den 1980-

er Jahren angefangen habe Musik zumachen, hatte ich nicht viel

Geld zur Verfügung. Ich habe dann angefangen, meine eigene Musik

mit einem Kasettenrekorder aufzunehmen. Mixtapes, die ich für

mich und meine Freunde aufgenommen habe, waren damals ein

sehr wichtigerTeil unserer Szene.“

Zu Beginn seiner Musiker-Karriere wurde der Limp-Bizkit-Sänger

nach seiner Lieblingsmusik gefragt und antwortete mit Blondie,

Kiss, Tool, Chet Baker, WuTang Clan, Smashing Pumkins, The Cure

und Suicidal Tendencies. Für einen klassischen Fan von Rockmusik

mutet das wie ein großes Durcheinander an, doch in den musikalisch

nach allen Seiten offenen 1990er Jahren waren viele Bands offen

für ungewöhnliche Einflüsse. Seine Musik und das Erscheinungsbild

von Limp Bizkit sieht erineinem ständigen Wandel: „Ich

sehe michals eine ArtDr. Frankenstein,der ein Monster zum Leben

erweckt hat und es ständig verbessern möchte, damit es noch perfekter

erscheint und irgendwann ein eigenes Leben führt.“ Ursprünglich

wurde die Band imJahr 1994 gegründet und im letzten

Vierteljahrhundert haben sie rund 40 Millionen Tonträger verkauft.

Vor sieben Jahren erschien mit „Gold Cobra“ ihr letztes Studioalbum,

seitdem gab esimmer wieder Gerüchte um ein neues Werk

mit dem Arbeitstitel „Stampede Of The Disco Elephants“. Doch wie

der Standder Dinge hier ist, darüberschweigtsichdie Bandaus.

Auf ihrer gerade abgelaufenen Japan-Tour zollten Limp Bizkit ihren

musikalischenHelden Respekt und spielten in ihremSet Coverversionen

von Rage Against The Machine, Nirvana oder Guns N’Roses.

„Eigentlich steht dakein großer Masterplan dahinter, was wir live

spielen.Esist im Gegenteil sogarziemlich chaotischbei uns.Manch-

22| HEINZ |06.2018


u p d a t e

So. 27.05.2018 |Luxor, Köln

MaCKa B&

tHe ROOtS RaGGa BaNd

di. 29.05.2018 |dieKantine, Köln

CaRSeatHeadReSt

special guest: Naked Giants

di. 05.06.2018 |e-Werk, Köln

Mi. 06.06.2018 |Lanxessarena, Köln

Heisskalt +Van Holzen

31.05.18 Bochum, Zeche

Babylon Circus

01.06.18 Köln, Gloria

The Angelcy

05.06.18 Düsseldorf, Zakk

do. 07.06.2018 |dieKantine, Köln

Sofi Tukker

11.09.18 Köln, Live Music Hall

Universal Music

di. 12.06.2018 |Live MusicHall, Köln

tHRICe

Mi. 13.06.2018 |Live MusicHall, Köln

Katrin Bauerfeind

13.09.18 Essen, Weststadthalle

José González

19.09.18 Köln, Live Music Hall

Sa. 16.06.2018 |Gloria, Köln

dead CROSS

di. 19.06.2018 |Matrix, Bochum

RIVaLSONS

special guest: Ivan &the parazol

do. 21.06.2018|Stollwerck, Köln

aLBOROSIe &

SHeNGeNCLaN

do. 05.07.2018 |palladium, Köln

Dieter Nuhr

20.09.18 Hagen, Stadthalle

The Tallest ManOnEarth

21.09.18 Dortmund, Konzerthaus

Faber

05.10.18 Köln, E-Werk

Jack White

14.10.18 DO, Warsteiner Music Hall

handwerker promotion

handwerker promotion

do. 05.07.2018 |dieKantine, Köln

BOMBaeSteReO

Mi. 25.07.2018 |Live MusicHall, Köln

CaFÉ taCVBa

di. 28.08.2018 |turbinenhalle, Oberhausen

SuM 41

di. 28.08.2018 |palladium, Köln

INCuBuS

Sa. 08.09.2018 | palladium, Köln (Zusatztermin)

special guest: pierce Brothers

Fr. 21.09.2018 |e-Werk, Köln

XaVIeR Rudd

Fr. 19.10.2018 |palladium, Köln

Simon Stäblein

14.10.18 BO, BHF Langendreer

Aurora

19.10.18 Köln, E-Werk

Johann König

03.11.18 DU, Theater am Marientor

18.11.18 Wuppertal, Stadthalle

22.02.19 DO, Westfalenhalle 3a

Vance Joy

07.11.18 Bochum, Zeche

Ralf Schmitz

07.11.18 E, Colosseum Theater

09.11.18 DO, Westfalenhalle 3a

16.02.19 OB, König-Pilsener-Arena

17.02.19 Bochum, RuhrCongress

malsteht die SetlisterstwenigeMinuten vordem Auftritt fest“, sagt

Fred Durst und ergänzt: „Ich finde immer ganz wichtig sich auf den

jeweiligen Vibe einzustellen, denn duhast jabei jeder Show ein

komplettunterschiedliches Publikum –und daraufmöchte ichindividuellreagieren.“

So. 28.10.2018 |palladium, Köln

So. 04.11.2018 |palladium, Köln

special guest: deineCousine

Sa. 10.11.2018 |palladium, Köln

Benaissa Lamroubal

13.11.18 Essen, Weststadthalle

Johnny Armstrong

23.11.18 BO, BHF Langendreer

Ralph Ruthe

23.11.18 Bochum, Christuskirche

Auch an anderer Stelle hat Fred Durst Betätigungsfelder. Als er vor

einigen Jahren massivvon einem Stalker belästigtwurde,hat er aus

den Erfahrungen ein Drehbuch gemacht. Unter dem Namen „Moose“

wird dieser Stoff gerade mit John Travolta verfilmt. „Es steht

noch nicht fest, wann dieser Film in die Kinos kommt. Aber wir setzen

alles daran, dass esein stimmiger Thriller wird“, so die Worte

von Durst. „Wer ich allerdings mit meinen ganz persönlichen FacetteninWirklichkeit

bin,das soll meinePrivatsache bleiben –das geht

die Öffentlichkeit nichts an.Ich bindaheute auch wirklich viel reservierter,

alsnoch in früherenJahren.“

PeterHesse

Mo. 19.11.2018 |palladium, Köln

Fr.23.11.2018|Mitsubishi electric Halle, düsseldorf

do. 06.12.2018 |Westfalenhalle 1,dortmund

Mi. 27.03.2019|Lanxess arena, Köln

Fr.29.03.2019 |König-pilsener-arena,Oberhausen

Dr. Leon Windscheid

24.11.18 Essen, Weststadthalle

Farid

26.11.18 Hagen, Stadthalle

29.11.18 E, Colosseum Theater

The War On Drugs

11.12.18 Köln, Palladium

Chilly Gonzales

15.12.18 Dortmund, Konzerthaus

Helge Schneider

12. /13.02.19 Dortmund, Konzerthaus

❚ LIMP BIZKIT Westfalenhalle,Rheinlanddamm 200, Dortmund; Termin: 20.6., 20 Uhr; Preis: ab 55,75€

prime entertainment

www.prime-entertainment.de

TICKETS &INFOS:

WWW.SCHONEBERG.DE

06.2018| HEINZ |23


www.heinz-magazin.de

.FR01.

KONZERTE

BOCHUM

■Bochumer Blues-Session,

Opener: Wolfgang Flammersfeld

feat. TheBluesanovas,anschließend:

offene Bühne,HausFrein,

20.00

■Kiss Forever Band, Tribute to,

Zeche,20.00

■Texu, Folk, Bochumer Kulturrat

e. V.,20.00

DORTMUND

■Die Joe-Cocker-Story, Chris

Tanzza(voc), KatjaKutz (voc) u.

a.,Fritz-Henßler-Haus,20.00

■RuhrFolkFestival, mit Fred

Ape,CRAB (ClaudiaRudek Akustik

Band),Dortmunder U, 18.00

■Wedge, 60er Garage Rock,Psychedelic,

subrosa, 20.00

DUISBURG

■Märztrio, Impro,St. Joseph,

19.30

DÜSSELDORF

■Cellar Dweller, Pitcher,18.00

(Einlass)

■Harries 89 +Patsy Stone,

77-Punk, AK 47, ca. 20.00

■SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager,anschließend Party,Em

Pöötzke, 21.00

■The Chords, 79er Powerpop/Mod-Punk

(UK), TheTube,

20.00

ESSEN

■A Date With Mary, Punkrock,

Unperfekthaus,19.00

■Arrested Denial +Minipax,

Punkrock, Don’tPanic, 19.00

■Plus Musik, Jazz, Klassik, Pop,

MuseumFolkwang, 17.30

C.A.R.

CONTEMPORARY ART RUHR

MEDIENKUNSTMESSE

WELTERBE ZOLLVEREIN 1.BIS 3. JUNI 2018

■Ross Daly &Kelly Thoma,

Weltmusik, Katakomben-Theater,

20.00

HILDEN

■Hildener Jazztage |Axel

Fischbacher, Blue Note,22.30

■Evangelischer Chor Hilden,

Friedenskirche

■Hildener Jazztage |Frederik

Köster &Sebastian Sternal,

QQTece.V., 19.30

■Hildener Jazztage |Jeff Cascaro,

QQTece.V., 20.00

KÖLN

■Babylon Circus, Gloria, 20.00

■Ben Howard, Singer/Songwriter,

E-Werk,20.00

■Gazpacho, Art Rock, Kantine,

20.00

■Lil Skies, Club Bahnhof Ehrenfeld,18.30

■Olivia Trummer, Solo,Salon

de Jazz, 20.00

KREFELD

■Krefeld Unplugged, mit

wechselnden Bands,Werkhaus,

20.30

MOERS

■Conversation –Mallet Duo,

Werkefür Vibraphon &Marimba,

Jazz,Neue Musik, Latin, Impro,mit

Thomas Klecha-Fauré &

OliverStratmann, Martinstift,

19.30

■Nick &June, Bollwerk 107,

20.00

OBERHAUSEN

■Diary ofDreams, Electronic

Darkwave, Kulttempel, 21.00

■Wildes Holz, Acoustic,Ebertbad,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Jasmin Tabatabai

&David Klein Quartett,

Theaterzelt,20.00

■Lead Zeppelin, Tribute to ...,

Altstadtschmiede, 20.00

■Fringe |Neuland, Weltmusik

mitMaurizio Presidente!, SparkasseVest,

20.00

■Second Spring, Rock-Oldies,

Murphy’sPub &Grill,21.30

■Fringe |The Blueswater,

Blues, Rock´n´Roll, Ratskeller,

20.30

■The Servants, Tribute to CCR,

ZZ-Top, AC/DC, Queen,Beatles u.

a., Nikos Taverne,20.00

■Fringe |The Woulf, Café

Mondial,20.00

SCHWERTE

■Restards +Davey Jones +

Manege frei, Punk, Rattenloch,

19.00

SOEST

■Jaimi Faulkner, Alter Schlachthof,20.00

SOLINGEN

■Mike Singer, Support: Jannik

Brunke/Open AirimBrunnenhof,SchlossBurg,18.15

UNNA

■Nathan Carter, Country, Folk,

Lindenbrauerei,20.00

WERMELSKIRCHEN

■Aus Liebe –die Band, Tribute

to Interzone, Haus Eifgen,

20.00

WUPPERTAL

■Die Wurzeln der Popmusik,

Jazz, Blues &Groovemit Studierenden,

Hochschule für Musik

und Tanz,19.30

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Per Rundberg, Klavierwerke

vonMozart, Debussy,Chopin,

Beethoven, Kunstwerkstatt am

Hellweg,19.30

■VonFinnland bis in die Türkei,

Orgelwerkevon Karg-Elert

u. a.,mit Hans-Joachim Heßler,

Ev.Pauluskirche Innenstadt,

17.00

DORTMUND

■Klangvokal |L’Arianna, Oper

vonMonteverdi,mit Raffaella

Milanesi, La Venexiana u. a.,OrchesterzentrumNRW,19.30

■Orgel zu Mittag |Von Finnland

bis indie Türkei, Werke

vonKarg-Elert, mit Hans-Joachim

Heßler,St. Petri,13.00

DUISBURG

■Aida, Opervon Verdi, Theater,

19.30

■Pianosolo!, mit Studierenden /

kleiner Konzertsaal, Folkwang-

Universität,19.30

ESSEN

■Klassenabend Kammermusik,

mitStudierenden/Kammermusiksaal,

Folkwang-Universität,

19.30

GELSENKIRCHEN

■L’Elisir d’Amore, Oper von

Donizetti, Musiktheater im Revier,19.30

HAGEN

■Everest, Oper von Talbot /großesHaus,

Theater,19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Beruf Eulenspiegel, Stück

vonFrankWeiß, PrinzRegent

Theater,19.30 (Premiere)

■Snipes Funkin‘ Stylez, Urban

Dance: EinzeldisziplinenViertel-

&Halbfinale, Finale,Jahrhunderthalle,

19.30

■Wir sind die Kinder, Stück

vonSamuel Gallet, Musisches

Zentrumder RUB,19.30 (Premiere)

DORTMUND

■Deutschland Shorts, Kurzdramenfestival,Depot,

20.00

■Ein bisschen Ruhe vor dem

Sturm, Stückvon Theresia Walser

/Studio,Schauspielhaus,

20.00

DÜSSELDORF

■Maulhelden |Angriffe auf

Anne, mitdem Pelizaeus-Gymnasium

Paderborn, JungesSchauspielhaus,

11.30

■Caligula, Stück nach Albert Camus,Central,

19.30

■Die Tage,die ich mit Gott

verbrachte, Stücknach Axel

Hacke, mitMoritzFührmann u.

a.,Central,20.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■Ein guter Mensch tut das

nicht!, Abschlussperformance

des „Musiktheater im Labor“,

Theatermuseum, 19.30

■Maulhelden |Gregor Samsa

–Der Scheissmistkäfer muss

weg, mitdem Heinrich-Mann-

GymnasiumKöln, Goethe-Gymnasium,

18.00

■Ladies Night –Ganz oder

gar nicht, Komödie vonStephen

Sinclaire und Anthony

McCarten, mitdem Fischer &

Jung Theater,Savoy,20.00

■Scharfe Brise, Komödie

von Christian Kühn, Komödie,

20.00

■Maulhelden |Türen, mit

der Brüder-GrimmSchule Rheda-Wiedenbrück,

FFTKammerspiele,15.30

ESSEN

■Butterkuchen –man steckt

nich‘ drin, Komödievon Kai

Magnus Sting /Theater Freudenhaus,Grend,20.00

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,20.00

■Folkwang Tanzstudio, Choreographien

von Murat Alkan&

Ivan Strelkin /Neue Aula, Folkwang-Universität,19.30

■Sommerabend, Komödievon

GabrielBarylli, Theater im Rathaus,19.30

■Spice Boys, 90s Boygroup Komödie,

Stratmanns,20.00

■Wir kommen alle in den

Himmel, Komödievon Gerry

Jansen,Das Kleine Theater,20.00

GELSENKIRCHEN

■WILDwest Seniorentheaterfestival

|Der Fährmann vom

Baldeneysee, Live-Hörspielmit

AlteHelden, Consol Theater,

16.00

■Improfrittiert, Improtheater,

Consol Theater,21.00

■WILDwest Seniorentheaterfestival

|Peer Gynt, Stückvon

Ibsen,Consol Theater,19.30

HAGEN

■Der Würger von Wehringhausen,

Krimikomödie nach Edgar

Wallace,von Stefan Schroeder,Theater

an derVolme, 19.30

HERNE

■Auf der wilden Rita, Komödievon

Sigi Domke, Mondpalast,

20.00

LANGENFELD

■Butterbrot, Stückvon Gabriel

Barylli,Freiherr-vom-Stein-Haus,

19.30

LEVERKUSEN

■Gretchen 89ff, Komödievon

LutzHübner,Studiobühne

Leverkusen, 20.00

MOERS

■Der Ring –Rheingold im

Königssee, theatrale Installation,

Wallzentrum, 19.30

MÜLHEIM

■Inmitten der Dunkelheit

rief ich dich, Theaterprojekt

mit Geflüchteten von Ruhrorter,

Ladenlokal Leineweberstraße,

19.30

■Stücke |paradies spielen

(Abendland –ein Abgesang),

Stückvon Thomas Köck,

mitdem Nationaltheater Mannheim,

Theater an der Ruhr,19.30

NEUSS

■Shakepeares sämtliche

Werke ... leicht gekürzt, Komödie

von Adam Long,Daniel

Singer und Jess Winfield; mit

dem Jugendclub Spielstarter, Theater

am Schlachthof,20.00 (Premiere)

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances, Lesungen

und Vorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Home, Physical

Theatre von GeoffSobelle,

Ruhrfestspielhaus, 20.00

■Fringe |LaGigantea, Figurentheater

mitCompagnieLes

Trois Clés,Fringezelt,19.00

■Fringe |Longjohn, Freestyle-

Theater mitDer weiße Knopf,

Fringezelt, 21.00

■Ruhrfestspiele |Loreley

(Sinking ships), Musiktheater

vonFinkKleidheu &Tilman

Rammstedt,mit Theater Gütersloh,Halle

König Ludwig 1/2,

20.00

■Fringe |Unterwegs zuhause,

Theaterprojekt mitJugendlichenohneSchulabschluss&Geflüchteten,

Ruhrfestspielhaus,

18.00

SOLINGEN

■Und alles auf Krankenschein,

Komödie vonRay Cooney,Cobra,

19.00

WITTEN

■Theater Inklusive on Stage,

auf der Studiobühne,WerkStadt,

19.00

WUPPERTAL

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner,TiC-Theater,

20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Hennes Bender:Luft nach

oben, FletchBizzel,20.00

DUISBURG

■Nektarios Vlachopoulos:

Niemand weiß, wie man

mich schreibt, Die Säule,20.00

DÜSSELDORF

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Irgendwas mit Menschen,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Tomislav Schwebezov: Das

Spiel lesen können!, Theateratelier

Takelgarn, 20.00

LANGENFELD

■Schrabumms!, Mixed-Show

mit Falk, Konstantin Korovon,

Jens Eike Krüger, u. a. Gastgeber:

Mattias Engling,Schaustall,

20.00

SOLINGEN

■Club der Satire: Tiefgang,

im Kino,Cobra,20.00

WITTEN

■Torsten Sträter: Es ist nie zu

spät,unpünktlich zu sein,

Saalbau, 20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Istanbul, Sezen-Aksu-Liederabend

von Selen Kara, Torsten

Kindermann, AkinE.Sipal /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 20.00

DÜSSELDORF

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,20.00

HERTEN

■Summertime, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

KREFELD

■Monty Python’s Spamalot,

Musical,Theater, 19.30

LÜNEN

■Chinesischer Nationalcirkus

–The grand Hong Kong Hotel,

Heinz-Hilpert-Theater, 20.00

MARL

■Ruhrfestspiele |Esist noch

nicht Mitternacht, Artistik

mitCompagnie XY,Theater,

20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |E1nz spielt zwäi, Zirkus,Jonglage,Akrobatik

mitCompagnie E1nz, Fringezelt,

17.00

■Ruhrfestspiele |Kollaps, Artistikmit

Losers Cirque ,Ruhrfestspielhaus,20.00

WUPPERTAL

■Höchste Zeit, Revuevon

Blomberg, Gerlitz und Wolff,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Perfect Friday, 1st: Dance,

EDM, House/2nd: Classics,

Charts/3rd:Salsa /4th:Black

Music, Prater,21.00

■Pop &Wave –Der Sound

der 80er, Zeche, 22.00

■Vendetta, Charts, House,Hip-

Hop,Dancehall, Riff,23.00

DORTMUND

■2000er-Party, mitDJDoni,

Bierhaus Stade

■Disco in schwarz-gelb der

Lebenshilfe, fürMenschenmit

Beeinträchtigungen, ab 14 J.,

Dietrich-Keuning-Haus,19.30

■Heck meck –Studi-Party,

1st: Charts,Studentenhymnen

mit Jens Gusek /2nd:Hip-Hop

mitGreekster /3rd:House mit

Scrafty,Eric &Sam, Näpkid,

Nightrooms, 22.30

■Reggae &Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

■TopHits, 2000er,Charts,Classics

mitDJs Philipp&Soeren

Spoo,Alter Weinkeller,23.00

DUISBURG

■Heavy Metal Party, Anne

Tränke, 20.00

■Musikbox, 70er bis 90er Rock

&Pop,Parkhaus Meiderich,

21.00

■Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop /Mitte: Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal,Alternative,

Core, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

■90s TrashSmash, mitDJMajor

Tom, zakk,22.00

■Back To The 90s, mit Remi-

Dany &Friends, Schickimicki,

22.00

■Gestört aber geil, Support: DJ

LouisGarcia, Schlösser Quartier

Bohème,22.00

■New Funky Friday Generation

Boogie, 80er und 90erP-

Funk mitDJFunkprophet,Kulturbahnhof

Gerresheim, 22.00

ESSEN

■80er/90er-Party, auf zwei

Floors,ZecheCarl, 22.00

■BadaBOOM, Techno,Tech- &

DeepHouse,mit MCRL, Dominic

Pauu.a., Loca71,23.00

■DJ Lignin, Charts, R&B, House

u. a.,Musikpalette,22.00

■Friday Night, Alternative,

Crossover,(New) Rock, Nu Metal

u. a. mitDJDirk oderDJSaxnot,

Turock, 23.00

HALTERN

■Elektronic Party Sounds,

Stadtmühle,22.00

HAMM

■Abiparty des Galilei-Gymnasiums,

mitDJWamba, Kulturrevier

Radbod, 20.00

KÖLN

■40Up, Open Air,Kantine,22.00

■80er/90er, Live MusicHall,

22.00

■Afrobeat Dancehall Night,

Zimmermann’s, 22.00

■All Clowns are Bastards, mit

dieAlteOma Angst, Howard

Stetson &Die Achsel des Bösen,

Lotta, 22.00

■Ancient Future, mit RSS Disco

undAlma&Mater,Gewölbe,

23.30

■Down the Drain, Pop, Rock,

Alternative,House, Dance, ABS

Club, 22.30

■Freitags-Wahnsinn!, Klaps-

Mühle,21.00–05.00

MÜNSTER

■Eisbaer, 80er, Indie mit eavo,

Hot Jazz Club,23.00

NEUSS

■viva life Music, Housebeats,

Perfomancesu.a., Skihalle,21.00

OBERHAUSEN

■Adults Only, Partyab25, Rock,

Pop, Indie u. a., ZentrumAltenberg,

21.00

WUPPERTAL

■Down with the Sickness,

(Hard)Rock, Metal mit Rude P

und Gästen,Underground, 22.00

■Freitags-Salón, Café Tango,

21.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Ruhrliteraten im Quadrat,

Lyriklesungund Live-Painting,

mitArturNickel&Susanne

Bloch, musikalische Begleitung:

Nehrin Kurtov,Blue Square,

18.00

DATTELN

■Hanne Lores Talk im Bett,

Talkshow, Katielli Theater,19.30

DÜSSELDORF

■NachtCentrale |Black Panther

–Les Jardins de la rue,

Lyrikperformance,Central, 22.30

■Liebe und Partnerschaft,

Vortragvon Joshua Johnson,

BuddhistischesZentrum, 20.00

■Zwischenruf –Poetry Slam,

zu Gast: JosefineBerkholz, Moderation:ChristineBrinkmann

&

Helge Goldschläger,zakk,19.00

ESSEN

■Feli zieht das durch, Slam

Poetry mit Felicitas Friedrich,Theater

Courage

■Who the Fuck is…,szenische

Lesung vonTabea Schattmaier /

Heldenbar,Schauspiel, 20.00

GEVELSBERG

■Zeitgeschichte in Wort und

Bild, Vortrag von Günter Lintl

zur Städtepartnerschaft Véndome

undGevelsberg, FilmrissKino,

16.30 (mit frz.Übersetzung)

HAGEN

■Sexueller Missbrauch –

Volkskrankheit, Vorträge von

Betroffenen, Ulrike Giernalczyk u.

a.,VillaPost,18.00

RECKLINGHAUSEN

■Astronomie für Einsteiger

mit aktuellem Sternenhimmel,

Planetariumsvorführung

mitKarstenMüller,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

VELBERT

■Themenabend Kreuzfahrten,

Referent: Oliver Schmidt,

Zentralbibliothek, 19.00

KIDS

DUISBURG

■Etwas ist anders, Stückvon

AnjaKlein,RenateFrisch und

Volker Koopmans,ab5J.,

Kom’ma, 15.00

HALTERN

■Honk –Anders als der Rest,

Musicalmit dem Jungen Ensemble,

LeaDrüppel Theater,19.00

■Kasper und die Wunderlampe,

mit Josef TränklersPuppenbühne,ab2J.,

Platz Auf der

Lings, 16.30

RECKLINGHAUSEN

■Weißt Du, welche Sternlein

stehen?, Vortragvon TomFliege,ab8J.,

Westfälische Volkssternwarte,16.00

MÄRKTE &MESSEN

ESSEN

■contemporary art ruhr

[C.A.R.], Medienkunstmesse

/Hallen5,6,8,12, ZecheZollverein,

Areal A, Schacht 12,20.00

HAMM

■Mittelaltermarkt, mitLive-

Musik, Gauklereiu.a., Maximilianpark,

11.00–18.00

BenHoward–Releaseshow in Köln

Am 1.6. erscheintBen Howardsneues Album

„Noonday Dream“.Zufälligerweisetritt der englische

Singer/SongwriteramselbenAbendauch gleich

noch im Kölner E-Werk auf. Weralsoeine der begehrtenKartenergatternkonnte,der

bekommteinige

waschechte Weltpremieren geboten.

Fest derChöre @Klangvokal

Um die150 Chöreund Ensemblesversammelnsich

am 2.6. an verschiedenen Orteninder Dortmunder

Innenstadt,umgemeinsamzusingen. Sogenannte

Sing-Haltestellenbefindensich in Stadtkirchen,Geschäften

oder unterfreiem Himmel. Besucher sind

zumZuhören und spontanenMitsingen eingeladen.

Shakira–„El Dorado“-Nachholtermin

Vorallem im Sommer laufen ihre SongsinDauerschleife,Musikbegeisterte

aller Altersklassensingen

mit.Längst ist Shakira zu einer globalen Markegeworden.

Nunstarten dieNachholtermine ihreraufgrundeiner

Stimmbänderentzündung verschobenen

Europa-Tournee. Am 5.6. in der Lanxess Arena Köln.

HATTINGEN

■Altstadtmarkt, St.Georgs-Kirche,17.00–22.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Wikinger-Spektakel, mithistorischem

Markt, Musik, Gaukelei

u. a., KemnaderSee,

10.00–22.00

DORSTEN

■Altstadtfest, mitFundsachenversteigerung

(15 Uhr), Deluxe-

Radioband (19Uhr), Altstadt, ab

10.00

DUISBURG

■Die Neuser-,Butterwegge-,

Zimmermann-Nacht, musikalische

Lesung, Djäzz, 20.00

DÜSSELDORF

■Ballettwerkstatt |b.36, Einblicke

in das Werk „Schwanensee“

von MartinSchläpfer,

Opernhaus,18.00

■CSD |Die Welt gehört uns

allen!, Straßenfest mitBühnenprogramm

mitZeitflug,Electra

Pain, Glüxkinder,JoSamuels,

Max Weyers,Nina Nussig, KG

Regenbogenu.a., Johannes-

Rau-Platz, ab 17.00

■Poesie &Wortgestöber,

Schreibwerkstatt, zakk, 18.00

■Zwischenruf Schreibwerkstatt,

Literaturwerkstattfür junge

Leutemit Pamela Granderath,

zakk,17.00

GELSENKIRCHEN

■GEspaña, mit spanischer Live-

Musik, Flamenco-Tanz u. a., Innenstadt

HERNE

■Wanner Mondnächte, mit

Live-Musik vonGood Vibration

(Rock-Cover, ab 18.30), Ballbreakers

(Tribute to AC/DC, ab 21.00),

Höhenfeuerwerk (ab 23.15),

Buschmannshof

LÜNEN

■Schützenfest inWethmar,

ParkplatzFa. Caterpillar, 18.00

OBERHAUSEN

■Sterkrader Fronleichnamskirmes,

Kirmesplatz,

11.00–02.00

RECKLINGHAUSEN

■Woche des Sports |37.

Internationales Marktplatzspringen,

Stabhochsprung-Event,

Altstadtmarkt,

15.30

■Fringe |Portraits in Motion,

Daumenkinographie mit Volker

Gerling, Ratskeller,19.00

SOLINGEN

■Solingen –Alte Spuren,

neue Wege, Lesungen, Theater,

Tanz, Musik und bildende Kunst,

Cobra

■Solingen –eine Spurensuche,

Busfahrt mit Gedenkund

Kulturprogramm anunterschiedlichen

Stationen,

Cobra, 18.30 (Abfahrt)

WUPPERTAL

■Carmen, Spielfilm vonCarlos

Saura, ab 6J./Open Air,Wandelgarten,21.30

■Parkgespräch, Skulpturenpark

Waldfrieden,15.00–16.30

SA02.

KONZERTE

BOCHUM

■Granada, BochumerKulturrat

e. V.,20.00

■Jaded Heart, Support: Iron Fire

/Rockpalast, Matrix,20.00

DORSTEN

■Chorfestival, mitacht Chören,

zum Stadtfest, Platz der Deutschen

Einheit,10.00–15.00

DORTMUND

■Klangvokal |Fest der Chöre,

mitüber120 Chören &Ensembles,Innenstadt,10.00

■Monstein Ensemble, Jazz,

Wichern, 20.00

■RuhrFolkFestival, mit Helmut

Sanftenschneider,Die Feuersteins,Dortmunder

U, 18.00

■Sebel &Inga, Singer/Songwriter,

Rock-, Pop- &Country-Cover

/Musikwerkstatt, Hansa Theater,

20.00

C.A.R.

CONTEMPORARY ART RUHR

MEDIENKUNSTMESSE

WELTERBE ZOLLVEREIN 1.BIS 3. JUNI 2018

■Sue Foley, Bluesrock(USA),

BlueNotezClub, 20.00

DUISBURG

■In Darkness Festival, Dark

Pop/Elektro mitIntent:Outtake,

Traumtaenzer, ES23, Cyto,Beating Signal,

Parkhaus Meiderich, 17.30

DÜSSELDORF

■Custom Music Quartett &

Sebastian Gahler, Jazz, Fusion,

C. BechsteinCentrum im Stilwerk,

20.00

■Jaya The Cat, Reggae,Punk, Ska

(USA), StoneimRatingerHof,20.30

■Meschiya Lake &The Dizzy

Birds, Lindy Hop, Jazzschmiede, 21.00

■New Orpheans, Dixieland,

Traditional Jazz, anschließend

Party,EmPöötzke, 21.00

Universal Music

24| HEINZ |06.2018


www.heinz-magazin.de

■Peals, Pitcher, 18.00 (Einlass)

■Qban Soul, kubanischeRhytmen

/Café Sperrmüll,Trödelmarkt

AachenerPlatz, 11.30

ESSEN

■Sundown, Gothic-Metal, Sailor’sPub,21.00

■Tito &Tarantula, Rock, Turock,

20.00

HAMM

■Musik zur Marktzeit, traditionelleMusikauf

der Volkszither,

mit Alexandre Zindel,Pauluskirche,11.15

HILDEN

■Heißer Horror Scheiß, Horrorpunk,

Psychobilly mitHellgreaser,Lolita

Monroe&Paddlecell,

Area 51, 20.00

■Hildener Jazztage |Larry

Goldings,Peter Bernstein,

Bill Stewart, Stadthalle,21.45

■Hildener Jazztage |Rhythmussportgruppe,

Fusion Jazz,

Stadthalle,23.00

■Hildener Jazztage |WDR Big

Band feat. Magda Giannikou,

Stadthalle,20.00

KÖLN

■Francesco Tristano &Derrick

May, Elektro,Philharmonie,

20.00

■Les Hurlements D’leo, Ska,

Punk, Hip-Hop, Stadtgarten,

22.00

■Niedeckens BAP, Lanxess Arena,

20.00

■PG.Lost, Support: Aswekeep

Searching, Artheater,19.30

■Ron Williams +Satori

South Africa, Lutherkirche Südstadt,

20.00

■Soul Night, mit Wrecia Ford,

Torburg, 20.00

■The Adicts, Live Music Hall,

19.15

■The Lazys, Support: The Lockhearts,MTC,

21.00

■The Vageenas +Harries 89,

Punkrock, Limes,20.00

OBERHAUSEN

■4X4, Gdanska, 20.15

■Beechwood, Rock, Druckluft,

20.00

■Lead Zeppelin, ATribute to...,

CrowdedHouse,20.30

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Neuland, Weltmusik

mitMaurizio Presidente!, SparkasseVest,

20.00

■Fringe |The Blueswater,

Blues, Rock´n´Roll,Ratskeller,

20.30

SOEST

■Pippo Pollina, Alter Schlachthof,

20.00

WERMELSKIRCHEN

■Fast Vier, Pop, Acoustic, Haus

Eifgen, 20.30

WITTEN

■Time Rewind, Rock, Blues,

Maschinchen Buntes,20.00

WUPPERTAL

■Cold Shot, Bluesrock, Kontakthof,20.00

■Spring Brooks, Blues,swane

café,20.00

■Town Rebels bei Towncats

1978 RC Germany, Wirtschaftswunder,19.30

■Vision Group +Richard

Koch Quartett, Doppelkonzert,

Loch, 20.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Bo-Ton –Musikschule:

Liebesliederzyklus, Lieder

von Matthias Wittekopf,

mit Ekaterina Sergatschewa

(voc), Martina Plum (vc), Michiko

Tashiro (p) /Kleiner Saal,

Musikforum, 20.00

■BoSy Concerto 3–Beyond

the Age of the Enlightment,

Werkevon Mozart, Boccherini,

Paisiello,Berio,mit den BoSy

&Cristina Zavalloni (Mezzo-Sopran),Enrico

Onofri (v), Musikforum,

20.00

■Klavier-Festival Ruhr |Mao

Fujita, Werkevon Saint-Saëns,

Debussy,Chopin, Kunstmuseum,

20.00

DORTMUND

■Schöpfung, Musik- und

Sprechtheater nach Haydn,

Schauspielhaus, 19.30

DUISBURG

■Don Pasquale, Opervon Donizetti,

Theater, 19.30

DÜSSELDORF

■Die Entführung aus dem

Serail, Singspielvon Mozart,

Opernhaus, 19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Bill Murray,

Jan Vogler &Friends –New

Worlds, mitTexten vonHemingway,

Twain, Whitman u. a.,sowie

Werken von Bach, Beethoven,

Schostakowitsch u. a., Ruhrfestspielhaus,

19.00

WUPPERTAL

■Kammermusikabend I,mit

Studierenden, Hochschule für

Musik und Tanz,19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Arc deTriomphe, Stücknach

Remarque /Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.00

■Beruf Eulenspiegel, Stück

vonFrank Weiß, Prinz Regent

Theater,19.30

■Das Rumpel Pumpel Theater,

mobiles Theater vom Schauspielhaus

Bochum/Theatervorplatz,

Schauspielhaus,20.30

(Premiere)

■Snipes Funkin‘ Stylez, Urban

Dance: Hero Kidz Battles (Vorentscheidungen),Battles(Halbfinale),

15.00Uhr /Hero KidzBattles

(Finale), Team (Finale), 18.00 Uhr,

anschließend Party,Jahrhunderthalle

■Wir sind die Kinder, Stück

vonSamuel Gallet, Musisches

Zentrumder RUB,19.30

DORTMUND

■Alice, Ballett von MauroBigonzetti,

Opernhaus,19.30

■Deutschland Shorts, Kurzdramenfestival,Depot,20.00

■JUGAAD, Jugendtheaterstück

zum Thema Demokratie,Bonifatiuskirche,20.00

■Marmeladenglasmomente

–Eine utopische Reise ins

Innere, Jugendclubprojekt, ab

14 J.,Kinder-und Jugendtheater,

20.00

■Memory Alpha oder Die

Zeit der Augenzeugen, Stück

vonAnne-KathrinSchulz /Studio,

Schauspielhaus,20.00

■Schiller in Weimar, Schauspiel,

Rezitationmit Barbara

Kleyboldt &Rüdiger Trappmann,

RotoTheater,19.30

DÜSSELDORF

■Maulhelden |Das Paradies,

JungesSchauspielhaus,19.00

■Die Göttliche Komödie, von

Dante Alighieri, Schauspielhaus,

20.00 (Premiere)

■Maulhelden |Die Ungeborgenen,

mit dem Görres-Gymnasium,FFT

Kammerspiele,15.00

■Die wollen nur spielen, Komödievon

undmit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■Faust (to go), Stückvon Goethe,

Central, 19.30

■Habund Gut: Wasbedeutet

Reichtum im kosmopolitischen

D’dorf?, Abschlussperformancedes

Rap-, Tanz- und Performanceworkshops,zakk,18.00

■Paarungen, Komödievon Eric

Assous, Theater an derLuegallee,

20.00

■Paradies, Stückvon LutzHübner

undSarah Nemitz, ab 14 J.,

JungesSchauspielhaus, 11.00

(anschließend Come Together

und Maulhelden-Party)

■Scharfe Brise, Komödievon

ChristianKühn, Komödie,

17.00+20.00

ESSEN

■Butterkuchen –man steckt

nich‘ drin, Komödievon Kai

Magnus Sting /Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

Gute LauneimGepäck

DasSommerprogramm

der Einkaufsbahnhöfe

▪Münster(Westf)Hbf

▪DortmundHbf

▪BochumHbf

▪EssenHbf

▪DuisburgHbf

▪DüsseldorfHbf

JetztTermineonlineansehen:

Eintritt frei

■Django in Rüttenscheid,

Westernkomödievon GabiDauenhauer

&FalkHagen, Theater

Courage,20.00

■Ein mörderischer Unfall,

Thriller vonEdwardTaylor,Das

Kleine Theater,20.00

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté,18.00+21.15

■Folkwang Tanzstudio, Choreographien

von Murat Alkan &

Ivan Strelkin /NeueAula, Folkwang-Universität,19.30

■Im weißen Rössl, Singspiel

von Ralph Benatzky /

Pfarrsaal, St. Antonius Kirche,

19.30

■Proletenpassion, vonHeinz R.

Unger &den „Schmetterlingen“,

Schauspiel, 19.30

■Schwanensee, Ballett vonBen

vanCauwenbergh, Aalto-Theater,

19.00

■Sommerabend, Komödievon

GabrielBarylli,Theater im Rathaus,19.30

■Spice Boys, 90s BoygroupKomödie,Stratmanns,

20.00

GELSENKIRCHEN

■WILDwest Seniorentheaterfestival

|Comeback für Noah,

Stückvon Thomas Rau, ConsolTheater,19.30

■WILDwest Seniorentheaterfestival

|Die Dreigroschenoper,

Stückvon Brecht,Consol

Theater,16.00

■Old, New,Borrowed,Blue,

Ballett mit Choreografienvon

Bridget Breiner, DavidDawson,

Jiri Kylian,Uwe Scholz /Großes

Haus, Musiktheater im Revier,

19.30

HAGEN

■Dancing Souls, Ballett, Choreografievon

AlejandroCerrudo

u. a. /GroßesHaus, Theater,

19.30

HERNE

■Auf der wilden Rita, Komödievon

Sigi Domke, Mondpalast,

20.00

LANGENFELD

■Butterbrot, Stückvon Gabriel

Barylli,Freiherr-vom-Stein-Haus,

19.30

LEVERKUSEN

■Gretchen 89ff, Komödievon

Lutz Hübner,Studiobühne

Leverkusen,20.00

MÜLHEIM

■Inmitten der Dunkelheit

rief ich dich, Theaterprojekt

mit Geflüchteten von Ruhrorter,

Ladenlokal Leineweberstraße,

19.30

■Nicht von hier irgendwo,

Stück von Futur II Konjunktiv,

Ringlokschuppen, 20.00

■Stücke |paradies spielen

(Abendland –ein Abgesang),

Stückvon Thomas Köck,

mitdem Nationaltheater Mannheim,

Theater an derRuhr,18.00

NEUSS

■Shakepeares sämtliche

Werke ... leicht gekürzt, Komödie

von Adam Long,Daniel

Singer und Jess Winfield; mit

dem Jugendclub Spielstarter, Theater

am Schlachthof, 20.00

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances,Lesungen

undVorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Pension Schöller, Schwank

von Carl Laufsund Wilhelm Jacoby,Theater,

19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Curtain

Call, Einpersonenstück mitJudith

Rosmair,musikalische Begleitung:Uwe

Dierksen (tb), Theaterzelt,20.00

■Fringe |LaGigantea, Figurentheater

mit Compagnie

Les Trois Clés, Fringezelt,

19.00

■Fringe |Longjohn,

Freestyle-Theatermit Derweiße

Knopf, Fringezelt, 21.00

■Ruhrfestspiele |Loreley

(Sinking ships), Musiktheater

vonFinkKleidheu &Tilman

Rammstedt,mit Theater Gütersloh,Halle

König Ludwig 1/2,

19.00

■Fringe |Turbulenzen!,

Schauspiel mit Theater Gegendruck,

Atelierhaus,19.00

SOLINGEN

■Ballett-Gala,

mit dem Bundessjugendballett

&den Bergischen Symphonikern,

Theater- und Konzerthaus,

19.30

■Und alles auf Krankenschein,

Komödie vonRay Cooney,Cobra,

19.00

WUPPERTAL

■Bilder von uns,

Stück vonThomas Melle,Theater

am Engelsgarten,

19.30

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,20.00

■Neues Stück II,

Tanztheater Pina Bausch, Kreation

von Alan Lucien Øyen,

Opernhaus, 19.30

■Trink nicht, stirb trotzdem!,

Komödievon Sam Bobrick,Tal-

TonTheater,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.00

DÜSSELDORF

■Geschwister Pfister in der

Toskana, Savoy, 20.00

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Irgendwas mit Menschen,

Kom(m)ödchen, 20.00

FLETCH BIZZEL

Humboldtstr.45I44137 Dortmund

l. 31 1455l.tbl.d

Fr. 01.06., 20 Uhr Derniere

HENNES BENDER: „LUFT NACH OBEN“

Sa. 02.06., 20 Uhr

ST. BONIFATIUS DORTMUND-MITTE JUGENDTHEATER-

STÜCK ZUM THEMA DEMOKRATIE: „JUGAAD“

So. 03.06., 11 Uhr

TURBO PROP THEATER: „ROLLI IN DER GROSSEN STADT“

Mi 06.06., 20Uhr

EMSCHERBLUT: „MITTWOCH-SPECIAL-IMPROSHOW“

Fr. 08. +Sa. 09.06., 20 Uhr

THEATER FLETCH BIZZEL PRODUKTION: „NACHT, MUTTER“

Fr. 15. +Sa. 16.06., 20 Uhr

ENGLISH THEATER GROUP TU DORTMUND:

„SIX CHARACTERS IN SEARCH FOR ANAUTHOR“

JUNI

So. 24.06., 11 Uhr

TURBO PROP THEATER: „ROLLI IN DER GROSSEN STADT“

Mi. 27.06., 10 Uhr

TURBO PROP THEATER: „ROLLI IN DER GROSSEN STADT“

28.6.-14.10.2018

Vorverkauf läuft

»LIVE IM FZW«

06-06 FZW Poetry Slam

07-06 Ein bunter Abend mit

Torsten Sträter

08-06 We Trust Show#3

09-06 FZW Indie Night:

Port Cities, Luka,

Seed To Tree

13-06 Crossfaith

29-06 Spastic Fantastic Fest

30-06 Jam Session mit

Monster

Of Liedermaching:

Liedfett,KapellePetra,

Tante Mayer

16-07 Damian “Jr.Gong” Marley

17-07 Die Drei ??? RRP

Release Party#194

14-08 The Soft Moon

05-09 FZW Poetry Slam

21-09 Tankscapda

23-09 FZW Indie Night: Cassia

28- WAYBACKWHEN FESTIVAL:

30-09 Die Höchste Eisenbahn,

Dillon, KatFrankie,

Selah Sue, Fjort,Her,...

05-10 Haiyti

»PARTYS«

30-05 SOUNDGARDEN Reloaded

02-06 90´S &2000ER Party

09-06 30+ To OldToDie Young

16-06 Firestarter

FZW Event GmbH Ritterstr.20 44137

Dortmund

www.fzw.de /www.facebook.com/fzwevent

06.2018| HEINZ |25


www.heinz-magazin.de

■Enissa Amani: Mainblick,

Stadthalle, 20.00

KREFELD

■Andrea Volk: Feierabend!

Büro und Bekloppte, Südbahnhof,20.00

LANGENFELD

■Pause +Alich: Alles neu,

Schaustall,20.00

LEVERKUSEN

■Kunst gegen Bares Gipfel

2018, mitTorsten Schlosser,

Markus Steinacker und Gästen,

Kulturausbesserungswerk, 20.00

OBERHAUSEN

■Die Becker un Frau Sierp:

Thekentratsch, Ebertbad,

20.00

SOLINGEN

■Club der Satire: Tiefgang,

im Kino,Cobra,20.00

UNNA

■Dave Davis: Blacko Mio, Lindenbrauerei,

19.30

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 20.00

DÜSSELDORF

■Schlaf mit mir, Hypnoseshow

mit Aaron Hypnose,Theateratelier

Takelgarn, 20.00

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,16.00+20.00

HAGEN

■Frank Sinatra –Sein Leben,

seine Musik, Schauspiel-Revue,

Theater an der Volme,19.30

HERTEN

■Summertime, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

MARL

■Ruhrfestspiele |Esist noch

nicht Mitternacht, Artistik

mitCompagnie XY,Theater,

17.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.30+19.30

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |E1nz spielt zwäi, Zirkus,Jonglage,Akrobatik

mitCompagnie E1nz, Fringezelt,

17.00

WUPPERTAL

■Höchste Zeit, Revuevon

Blomberg, Gerlitz und Wolff,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Boys, Partyfür Schwule, 1st:

Pop, House mitMissLana Deliciosa

/2nd: Retromit DJ Nate

Monroe,Bahnhof Langendreer,

23.00

■Disko, 1st: Charts, Pop, Classics,

Rap, Rock, House /2nd:Rap,

Trap,Twerk, Dancehall,Riff,

23.00

■Früher war alles besser!,

Charts, Trashpop,Wave,Rock,

Classics/auf 3Floors,Matrix,

22.00

■Twofor one, 1st: House,

Charts, Mash-up /2nd: Hip-Hop,

Dancehall, Zeche,22.30

DORTMUND

■44&more, Ü40-Party;1st:Pop

&Rockaus Chartsund denvergangenen

40 Jahren /2nd:Funk,

Soul, GlobalBeats, House,Disco,

World mit DJ Vibrella,domicil,

21.00

■80s/90s Neon Flashback, mit

DJ Brainstorm, Bierhaus Stade

■90er- &2000er-Party, Eurodance,Hip-Hop,

Trashu.a., FZW,

23.00

■Afro Deluxe, African Music,

Maquina Loca,23.00

■Cookies &Cream, Nightrooms,22.30

■Cosmotopia Sause, 1st:

Motown Soul, 70er Funk, 90-

er Hip-Hop mit Rosa &Kleppo/

2nd: Urban Beats, Club

Sounds, Elektro Classics mit

Bjoern Stuntcat &DJSelec,

Großmarktschänke, 23.00

■Discofox, Fox, 20.00

■Subport, Drum &Bass mitDJ

Dash, Herr Walter,23.00

■Walter tanzt, 80er, 90er,

Funk, Party-Classics, Rock,

Charts u. a. mit Djcommandeur,

nur bei gutem Wetter,

Herr Walter, 20.00

DUISBURG

■Schloss-Party, 1st: Pop,

Charts /2nd: Partyhits, Classics

/3rd: Rock, Alternative,

Pulp, 22.00

DÜSSELDORF

■Can’t Stop!, Rock‘n’Roll, Indie,

60s Soul, Hip-Hop, Punkrock

Klassiker,Ska, Reggae,Pop,Stone

im Ratinger Hof,22.00

■Funkytown-Party, Retro-Soul,

Funky-Boogiedown-Sounds der

70s &80s mitDJAndréFossen,

KIT Bar,22.00

■CSD |Mandanzz #363, offizielle

CSD-Party,1st:Charts, Dance,

Classics mitDJFelixJackson und

DJaneMissMo/2nd: Techno&

Tech Housemit DJsWindfuhr&

Addicted /Outdoor mit DJane

Yvonne Touché, Stahlwerk,22.00

■Mumienschieben, mit DJ Manes,Kurhaus,

20.00

■One Night in Goa, mitMirikina,

High Roller,René Reggas,

FloorRockazz, Finch, Club Basement,

22.00

■Shameless Saturday, Hip-

Hop, Rock, Trash, Pop, Alternative,Elektro,80s

bis 2000er,Schickimicki,22.00

ESSEN

■Come.Closer, Techno u. a.,mit

JonasSaalbach u. a.,Hotel

Shanghai, 23.00

■DJ Nabil Benai, Charts,R&B,

Houseu.a., Musikpalette,22.00

■Kimbombo, Kizomba, Semba

mit DJ Kayel &DJmTz, Afro Factory,22.00–05.00

■Metalmania, allKinds of Metalmit

DJsThroatcancer&Stephan,

Turock, ca. 23.00(nach

dem Konzert)

■Nachttanz, 1st: EBM, Industrial,Futurepop

mitDJAlexxBotox

/2nd: 80er, Wave,Gothic,Post

Punk, Zeche Carl,22.00

■Rock-o-La, ClassicRockmit DJ

Otti, Freak Show,20.00 (Einlass)

■Südrock Disco, Wave,Punk,

80s,mit DJ JeanPaulPolyester,

Südrock, 23.00

HALTERN

■Club, Charts,Pop,Rock, Aktuelles,Stadtmühle,22.00

■Tanzcafé –Discofox Night,

Stadtmühle,20.00

KÖLN

■90s Trash McFly, Herbrands,

22.00

■Dos Mas Summer Night,

KlapsMühle,21.00–05.00

■Illusion, Gewölbe, 23.30

■Kompott, Les Hurlements

D’leo Aftershow,Stadtgarten, ab

24.00

■Nibirii Moon, Bootshaus,

23.00

■Rockgarden Classics, Live

Music Hall,23.00

■Samstag Nacht!, Open Air,

Kantine,22.00

■Sleepwalker Night, mitDJElvis&DJ

FrankAhdafi, Luxor,

23.00

■Soultrinity, Blues, Rhythm &

Soul mit Wolfi, Lotta,22.00

KREFELD

■90s Reloaded, Kulturfabrik,

22.00

MÜLHEIM

■Ü100 –das pfundige Tanzvergnügen,

Franky´s am Güterbahnhof,

20.00

NEUSS

■Après Ski-Party, Skihalle,

21.00

OBERHAUSEN

■70s Party, Disco,Rock, Funk,

Pop, Kulttempel, 21.00

■Disconaut, Party, Pop, Charts,

Soul, Zentrum Altenberg, 22.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Fringefest, Funk,

Soul, 60s mitDJGärtner derLüste,Ratskeller,22.00

WUPPERTAL

■Salon de Salsa, mitDJs Carlos,

JuanPa, QuBa, LCB,22.00

■Tangosalon, Café Ada,21.00

■TrashCamp –Nice Ice Surprise,

90s Hip-Hop,Pop,Trash,

Rock u. a. ,Butan, 23.00

■Underground wird 18, Underground

VORTRÄGE &LESUNGEN

DORTMUND

■Mein Weg zurück –Der

Kampf mit den Diagnosen,

Lesungmit Nadine Ciecierski,

CaféPlus,18.00

DÜSSELDORF

■Der restliche Sommer,

Lesung mit Max Scharnigg,

Moderation: Karin Füllner,

Hofgarten vor dem Theatermuseum,

15.00

MARL

■Ruhrfestspiele |Gästeliste

Geisterbahn, mit Nilz Bokelberg,Donnie

O´Sullivan, Markus

Herrmann, Theater,21.00

KIDS

DORTMUND

■Kinder Wort-Café, Mayersche

Buchhandlung,15.00

DUISBURG

■21.Kinderkulturfestival, u.

a. mitder Kinderkulturkarawane,

Mitmachausstellung „Achtung

Anziehend“, Straßentheater,

Workshops,Innenhafen,

12.00–18.00

■Kinderklüngel, Flohmarktvon

Kindern für Kinder,Explorado

Kindermuseum, 12.00–16.00

HAGEN

■Sternenstaub, Theaterstück,

ab 2J./Lutz,Theater, 11.00

HALTERN

■Henning Schmidt liest vor,

Stadtbücherei

■Honk –Anders als der Rest,

Musicalmit demJungen Ensemble,

LeaDrüppel Theater,19.00

■Kasper und die Wunderlampe,

mit Josef TränklersPuppenbühne,ab2J.,

Platz Auf der

Lings, 11.00+16.30

RECKLINGHAUSEN

■Kinder-Aktions-Sommerfest,

Rathausplatz,11.00–18.00

WUPPERTAL

■Kindersachen-Trödelmarkt,

LCB, 10.00–14.00

MÄRKTE &MESSEN

DÜSSELDORF

■Trödelmarkt, Trödelmarkt AachenerPlatz,06.00–16.00

ESSEN

■contemporary art ruhr

[C.A.R.], Medienkunstmesse

/Hallen5,6,8,12, Zeche Zollverein,

Areal A, Schacht 12,

11.00–19.00

HAMM

■Mittelaltermarkt, mitLive-

Musik, Gauklereiu.a., Maximilianpark,

11.00–18.00

HATTINGEN

■Altstadtmarkt, St.Georgs-Kirche,12.00–22.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Wikinger-Spektakel, mithistorischem

Markt, Musik, Gaukelei

u. a., KemnaderSee,

10.00–22.00

DORSTEN

■Altstadtfest, mitChorfestival

(10Uhr),Quad-Kids (12 Uhr), Citylauf

(14Uhr), SchlagerSchlampen

(19Uhr), Altstadt, ab 8.00

DORTMUND

■Drushba –32Nationen bitten

zuTisch, Koch WM, Dietrich-Keuning-Haus,16.00

■Offene Ateliers, westlich der

B54, Stadtgebiet

DÜSSELDORF

■Blaue Stunde, Literaturtreff,

Thema: Wasser, Destille,17.00

■CSD |Die Welt gehört uns

allen!, Straßenfest mitBühnenprogramm

mitZeitflug,Electra

Pain, Glüxkinder,JoSamuels,

Max Weyers,Nina Nussig, KG

Regenbogenu.a., Johannes-

Rau-Platz, ab 12.00 (Demo,

14.00 und Party, 22.00)

■Stadt als Fabrik |Ensembles

+Pflanzenbestände, Preview,

Installation von JanLemitz, BotschaftamWorringer

Platz,17.00

■Global Desire Bahnhofsviertel

DD, Eröffnungdes Bilderfrieses

vonKatharina Sieverding

an der Fassade des Central,

im Rahmendes Projekts„Von

fremden Ländernineigenen

Städten“, Central, 14.00

■meet+talk, KITKunst im Tunnel,

12.00–16.00

■Ons Häzzblut, Festival mit

Live-Musik und Rahmenprogramm

(Kinderprogramm, ab

12.30), Marktplatz, 11.00–22.00

GELSENKIRCHEN

■GEspaña, mit spanischer Live-

Musik, Flamenco-Tanz u. a., Innenstadt

■Jaqueline Lobodda &Thomas

Klingberg:stadTraum,

Vernissagemit Lesung und anschließender

Diskussion, Atelier

auf Zeit –Jaqueline Lobodda,

17.00

HERNE

■Ruhrfestspielregatta, für Kajak-&Canadier,

über Sprint-,

Kurz-, Mittel- &Langstrecke ,

Vereinsgelände desTuW,08.00

■Wanner Mondnächte, mit

Live-Musik vonLos Gerlachos

(Pop- &Rock-Cover18.30), Idolized(Tribute

to Billy Idol, 21.00),

Höhenfeuerwerk (ab 23.15),

Buschmannshof

LÜNEN

■Schützenfest inWethmar,

ParkplatzFa. Caterpillar, 17.30

OBERHAUSEN

■Sterkrader Fronleichnamskirmes,

Kirmesplatz,

11.00–01.00

■We Love MMA, König-Pilsener-Arena,

19.00

RECKLINGHAUSEN

■Hafenfest, mitLive-Musik, Elefantenbootrennen,

Kulinarischem,

traditionellem Handwerk,

Kinderprogramm,Stadthafen

■Fringe |Portraits in Motion,

Daumenkinographie mit Volker

Gerling, Ratskeller,19.00

■Woche des Sports |Ruhrfechtspiele,

A-Jugend &Schüler,Heinrich-Auge-Sporthalle,

09.00–17.00

■Woche des Sports |Schnellschachturnier,

Oberlinhaus,

11.00–14.30

WUPPERTAL

■Abschlussfest Lebe Liebe

Deine Stadt, Die Börse, 20.00

SO03.

KONZERTE

BOCHUM

■Golden Kanine, Indiefolk,Pop,

Rotunde,20.00

DORTMUND

■Sounding People, Acappella,

Beatboxing, domicil,17.00

■Tangosalón, mitdem Tango-

Benyi Team, balou, 19.00

DÜSSELDORF

■Mickey’s Monkey Party,

Café àGogo,19.00

■WestcoastJAZZ, Sessionmit

GregoryGaynair u. a.,Destille,

20.00

ESSEN

■Hannah Köpf Trio,

mit Hannah Köpf (g, voc,

keys), Bastian Ruppert (g, tb,

voc), Tim Dudek (g, cajun,

voc), Villa Rü, 18.00

■Well off, Jazz,ZecheZollverein,

Areal C [Kokerei], Mischanlage

[C70], 12.00

HILDEN

■Hildener Jazztage |Audrey

Martells &Fischbacher Trio,

Capio Klinik, 17.00

■Hildener Jazztage |Christoph

Haberer &Sarah Buechi,

Wilhelm-Fabry-Museum,

19.00

■Hildener Jazztage |Fay

Claasen Band, Capio Klinik,

15.30

■Hildener Jazztage |Forsonics,

Capio Klinik, 14.00

KÖLN

■Anderson East, Blues Rock,

Soul, Support: SirPryce,Stadtgarten,

20.00

■ChorAlle, Klangraum Kunigunde,17.00

■Eule, ClubBahnhof Ehrenfeld,

18.00

■Kaleidobolt, Stoner,PsychedelicRock,

Helios 37, 20.00

■Nicky Jam, Lanxess Arena,

18.00

■Synthimania, Salon de Jazz,

20.00

■The Electric Lëtzebuerg

Trio, ABS Club,19.30

KREFELD

■Session for Beginners, Jazzkeller,15.00–18.00

LANGENFELD

■Duo Bellevue, Schlager,Bossa

Nova,50er /Flügelsaal, Kulturzentrum,

16.30

MARL

■Ruhrfestspiele |ImLauf

der Zeit, Arbeiterlieder mit

dem Schauspiel Essen, Die

Grenzgänger, Frank Baier, Die

Untertanen, Bernd Köhler,

Theater, 19.00

METTMANN

■Sistanagila, Weltmusik, Klezmer,

Bandari,Kulturvilla, 19.00

NEUSS

■Go Music, mit Roni Lee, Gil

Edwards, Manni von

Bohr, Martin Engelien, Okie

Dokie, 19.00

OBERHAUSEN

■Martina Gruber, Klassik,

Gdanska,17.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Dominique

Horwitz singt Robert Mitchum,

mitder Neuen PhilharmonieWestfalen,Ruhrfestspielhaus,18.00

■Fringe |Neuland, Weltmusik

mitMaurizio Presidente!, SparkasseVest,

20.00

REMSCHEID

■Big Band des Ausbildungsmusikkorps

der

Bundeswehr, Jazz, Swing,

Filmmusik u. a., Klosterkirche

Lennep, 17.00

SOLINGEN

■Glam Skanks, Glitterrock (GB),

Waldmeister,20.00

■Sarah Soyeon Kim, Klavierwerke

vonMendelssohn, Ravel,

Trenkneru.a./Kleiner Konzertsaal,Theater-und

Konzerthaus,

19.00

WERMELSKIRCHEN

■Wir sind so frei …, Tanzperformance

mitLive-Musik,Stephanus

Kirche, 17.00

WUPPERTAL

■4. Chorkonzert, mitdem SinfonieorchesterWuppertal,

Historische

Stadthalle,18.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Bochumer Orgeltage |Alexander

Fiseisky, Orgelwerke

vonBach,Mendelssohn, Brahms

u. a.,Christuskirche, 18.00

■BoSy Camera 6,Werkefür

Klavierquartettvon Brahms,

Schumann, Musikforum, 16.00

■BoSy Fokus 4–The Roaring

Twenties: Le Roi David, Werk

von Honegger,mit denBoSy,Solistenensemble,

Philharmonischer

Chor Bochum, John Lidfords

(cond),Musikforum,16.00

■Per Rundberg, Klavierwerke

vonMozart, Debussy,Chopin,

Beethoven, Kunstwerkstatt am

Hellweg,16.00

■Klavier-Festival Ruhr |Yekwon

Sunwoo, Werke

vonSchubert, Saint-Saëns,

Brahms,Ravel, Kunstmuseum,

20.00

BOTTROP

■Weltklassik amKlavier, Johann

Blanchardspielt Werke

vonChaminade,Bizetund Granados,Hof

Jünger,17.00

DORTMUND

■Klangvokal |Händel goes

Wild, Barockmeets Jazz, mitCéline

Scheen (Sopran), Valer Sabadus

(Tenor), Gianluigi Trovesi(cl),

L’Arpeggiata, Christina Pluhar

(cond),Konzerthaus,19.00

DÜSSELDORF

■Das symphonische Palais,

mitAkademisten der D’dorfer

Symphoniker,PalaisWittgenstein,

11.00

■Der Rosenkavalier, Oper von

Strauss,Opernhaus,15.00

C.A.R.

CONTEMPORARY ART RUHR

MEDIENKUNSTMESSE

ESSEN

■Chia-Wei Lin,

Werke für Gitarre, Kreuzer,

19.00

■Eine Nacht in Venedig, Operette

von Strauß, Aalto-Theater,

18.00

GELSENKIRCHEN

■Westfälische Schlosskonzerte

|Allerlei Gebläse, mi

CatervaMusica,SchlossHorst,

15.00

■L’Elisir d’Amore, Oper von

Donizetti, Musiktheater im Revier,18.00

HAGEN

■Ritter Roland, Opernkomödie

nach Haydn, Theater,18.00

HAMM

■Kulturzeit im Kurpark |Collegium

Musicum,

Werkevon Elgar,Haydn,J.C.

Bach, RachelJenningsu.a., Musikpavillon,15.00

KREFELD

■4. Kammerkonzert –Ungarisches,

Werkevon Brahms und

von Dohnányi /Foyer,Theater,

11.00

■LiedGut #8, Werkevon Mahler,

Schumann, Brahms u. a.,Theater,

19.30

LÜNEN

■Alleluja! Festliche europäische

Sinfonik,

mitdem DortmunderJugendorchester

u. a., St.-Norbert-Kirche,

16.00

WUPPERTAL

■4. Orgel-Akzent,

Historische Stadthalle,18.00

■Saxophonabend,

mitStudierenden der Klasse Prof.

Daniel Gauthier,Hochschulefür

Musik undTanz,17.00

■Violoncello Matinee, mit

Studierenden, Hochschulefür

Musik undTanz,11.00

TANZ &THEATER

WELTERBE ZOLLVEREIN 1.BIS 3. JUNI 2018

BOCHUM

■Die Orestie, Stückvon Aischylos/Kammerspiele,Schauspielhaus,17.00

DORTMUND

■After Life, Stückvon Thorsten

Biheguenach dem Spielfilm von

Hirokazu Koreeda, mitdem Dortmunder

Sprechchor /Studio,

Schauspielhaus,18.30

■Die Show, Stückvon Kay Voges,Anne-KathrinSchulz,

Alexander

Kerlin, Schauspielhaus,

18.00

■Marmeladenglasmomente

–Eine utopische Reise ins

Innere, Jugendclubprojekt,ab

14 J.,Kinder-und Jugendtheater,

18.00

■Mascha Kaléko –Ein Leben

im Exil, Rezitationmit Barbara

Kleyboldt,Roto Theater,18.00

DUISBURG

■Kochen mit Elvis, Stückvon

LeeHall, Theater,19.30

DÜSSELDORF

■Democratic Playground,

Tanztheater vonElbers/Zhukov/Heidebrecht,

ab 14 J.,FFT Juta,11.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theater an derKö,

18.00

■Paarungen, Komödievon Eric

Assous, Theater an derLuegallee,

15.00

■Maulhelden |Präsentation

der „Maulwerker“,

anschließend„Democratic Playground“

von Elbers/Zhukov/Heidebrecht,

FFTJuta,10.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 18.00

■Tartuffe oder Der Betrüger,

Komödievon Molière, Central,

18.00

ESSEN

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,14.00+18.00

■Im weißen Rössl, mit demEssenerVolkstheater,Bürgertreff

Ruhrhalbinsel e. V.,18.00

■Sommerabend, Komödievon

GabrielBarylli, Theater im Rathaus,18.30

■Spice Boys, 90s Boygroup Komödie,

Stratmanns,19.00

GELSENKIRCHEN

■WILDwest Seniorentheaterfestival

|Eswar einmal –

Oder auch nicht, Tanzstück,

mitdem Tanztheater55+, Consol

Theater,16.00

■Open (S)Pace, Ballett vonJeroen

Verbruggen /Kleines Haus,

Musiktheater im Revier, 18.00

HERNE

■Auf der wilden Rita, Komödie

vonSigi Domke, Mondpalast,

17.00

HERTEN

■Ruhrfestspiele |Stein um

Stein oder Alter Mann was

nun?, Theaterprojekt der LWL-

KlinikHerten, Schloss,

15.00+19.00

KREFELD

■Digital Natives –Geschichten

aus einer anderen Welt,

mitdem KreschStadtjugendtheaterEins,Fabrik

Heeder, 19.00

(Premiere)

■Minna von Barnhelm, Lustspiel

von Lessing,Theater,17.00

(Soiree)

LEVERKUSEN

■Gretchen 89ff, Komödievon

Lutz Hübner,Studiobühne

Leverkusen, 18.00

MOERS

■Der Ring –Rheingold im

Königssee, theatrale Installation,

Wallzentrum,18.00

NEUSS

■Shakepeares sämtliche

Werke ... leicht gekürzt,

Komödie von Adam Long, Daniel

Singer und Jess Winfield;

mit dem Jugendclub Spielstarter,

Theater am Schlachthof,

19.00

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances, Lesungen

und Vorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Nur die Harten (kommen in

den Garten), vonDirk Laucke,

Theater,18.00 (Premiere)

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Curtain

Call, Einpersonenstück mitJudith

Rosmair,musikalische Begleitung:

UweDierksen (tb), Theaterzelt,

20.00

■Fringe |LaGigantea, Figurentheater

mitCompagnieLes

Trois Clés,Fringezelt,17.00

■Fringe |Longjohn, Freestyle-

Theater mitDer weiße Knopf,

Fringezelt, 19.00

■Ruhrfestspiele |Loreley

(Sinking ships), Musiktheater

von Fink Kleidheu &Tilman

Rammstedt,mit Theater Gütersloh,

HalleKönig Ludwig 1/2,

18.00

■Fringe |Turbulenzen!,

Schauspiel mitTheater Gegendruck,

Atelierhaus,19.00

REMSCHEID

■Ballett-Gala, mitdem Bundessjugendballett&den

Bergischen

Symphonikern, Teo-Otto-

Theater,18.00

SOLINGEN

■Und alles auf Krankenschein,

Komödie vonRay Cooney,Cobra,

15.00

WUPPERTAL

■Drei Männer im Schnee,

Stück nach Kästner,TiC-Theater,

15.30

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,19.00

■Neues Stück II, Tanztheater

Pina Bausch, Kreation vonAlan

Lucien Øyen,Opernhaus, 18.00

■Trink nicht,stirb trotzdem!,

Komödievon Sam Bobrick,Tal-

TonTheater,18.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■Enissa Amani: Mainblick,

RuhrCongress, 19.00

■Patrick Salmen:Treffen sich

zwei Träume.Beide platzen,

BahnhofLangendreer,19.00

DORTMUND

■Schein oder nicht Schein,

Theaterkabarettüber die Launen

des Glücks mitKriszti Kiss,Café

Schrader,11.00

DÜSSELDORF

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Irgendwas mit Menschen,

Kom(m)ödchen, 18.00

■Matthias Reuter:Ein Huhn

mit Schnee füllen, Theateratelier

Takelgarn,18.00

■Sven Ratzke: Homme Fatale,

Savoy, 20.00

MÜNSTER

■Night Wash, Hauptbahnhof,

19.00–20.00

OBERHAUSEN

■Martin Zingsheim: Aber bitte

mit ohne, Ebertbad,19.00

SOLINGEN

■Club der Satire: Tiefgang,

im Kino,Cobra,20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 19.00

DÜSSELDORF

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,14.00+18.00

NEUSS

■Rio Reiser –Wann,wenn

nicht jetzt, Liederabend mit

Live-Band, RheinischesLandestheater,18.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.00+19.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |E1nz spielt zwäi, Zirkus,Jonglage,Akrobatik

mitCompagnie E1nz, Fringezelt,

15.00

PARTYS

DORTMUND

■Deep Dive, Chill, House, Lounge

mitP.M.FM, bei gutem Wetter,

Herr Walter,15.30

DÜSSELDORF

■a.m., House,Disco, Elektro mit

DJsMicky Markowitz, Dr.Love,

silq Club, 21.00

NEUSS

■Immer wieder sonntags,

Disco-Fox, Schlager,Skihalle,

15.00

■Kiesgrube Open Air, mitden

DJsMarco Carola,Guti, Leon,

Kiesgrube,12.00–22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Poetry Slam, Moderation: Sebastian23,

Riff, 20.00

BONN

■Künstlergespräch, mit GudrunKemsa

&Volker Adolphs,

Kunstmuseum,16.00

HAGEN

■8. Kammerkonzert, Werke

vonWolf-Ferrari /Auditorium,

Kunstquartier, 11.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Atemschaukel,

UlrichMatthes

liestHertaMüller,Ruhrfestspielhaus,11.00

WUPPERTAL

■Frühstücks-Matinee, Lesung

mit UweNeubauer und Kerstin

Hardenburg, Café Quermalerei,

10.00–13.00

NEU!GIER

26| HEINZ |06.2018


KIDS

BOCHUM

■Lindbergh –Die abenteuerliche

Geschichte einer fliegenden

Maus, Stücknach Torben

Kuhlmann, ab 5J./Theater

Unten, Schauspielhaus,16.00

DATTELN

■Die Märchenzwerge kommen,

Mit-Mach-Musical, Katielli

Theater,16.00

DORTMUND

■Die Schneekönigin, Oper von

MariusFelixLange nach Hans

Christian Andersen,Opernhaus,

16.00

■Drei Freunde machen Ferien,

Puppentheater,Musik und

Geschichten, Märchenbühne im

HausRodenberg,15.00

■Kasper und der geheimnisvolle

Leierkastenmann, mit

Hohnsteiner Figuren,ab3J.,Nostalgisches

Puppentheater im

Westfalenpark, 14.00+16.00

■Türkische Erzählungen, Geschichten

und Märchen, mondo

mio!, 15.00

■Was tun,wenn esbrennt?,

mitdem Dortmunder Puppentheater,Gaststätte

Flora,

11.30+14.00

DUISBURG

■21.Kinderkulturfestival, u.

a. mitder Cie. Holoque(holographisches

Figurentheater), Mitmachausstellung

„Achtung Anziehend“,

Straßentheater, Workshops,

Innenhafen, 11.00–17.00

■Frau Grünzeug, die Hummel

und die Ente auf dem Dach,

Stückvon AnjaKlein&Volker

Koopmans,ab4J.,Kom’ma,

15.00

ESSEN

■Carla Fledermaus: Wie

klingt Wasser, Konzert, mit

demEnsembleRuhr,ab4J.,ZecheCarl,11.00

HALTERN

■Kasper und die Wunderlampe,

mit Josef TränklersPuppenbühne,ab2J.,

Platz Aufder

Lings, 11.00

HAMM

■hellwach |Der Frosch am

Boden des Brunnens glaubt

der Himmel sei rund, Stück

mit Vélo Théâtre,ab5J., Kulturbahnhof

(Helios Theater), 17.00

LEVERKUSEN

■Aladin und die Wunderlampe,

Märchenmit Live-Illustration

undOrgelbegleitung,ab6J., Bielertkirche,

15.00–16.00

LÜNEN

■Rund ums Kind, Second-

Hand-Markt für Kleidung und

Spielzeug, Lükaz, 13.00–17.00

RECKLINGHAUSEN

■In der Fremde –Zwischen

Peer Gynt und E.T., Familienkonzert

mitder Neuen PhilharmonieWestfalen,Bürgerhaus

Süd, 11.00

SCHWERTE

■Zwergenmützchen, Stückmit

demTheater Kranewit,ab4J.,

Stadtbücherei, 11.00

SOEST

■Kinderklamottenmarkt, AlterSchlachthof,

11.00

MÄRKTE &MESSEN

DORTMUND

■Nachbarschaftströdel, Blücherpark,11.00–17.00

■Trödelmarkt, Fredenbaumpark,

11.00–16.00

■Weiberkram, Second-Hand-

Mode,Streetfood,Musik, JunkYard,

11.00–17.00

ESSEN

■contemporary art ruhr

[C.A.R.], Medienkunstmesse

/Hallen5,6,8,12, Zeche Zollverein,

Areal A, Schacht 12,

11.00–19.00

■Flohmarkt, Don’tPanic,

13.00–20.00

HAMM

■Mittelaltermarkt, mit Live-

Musik, Gauklereiu.a., Maximilianpark,

11.00–18.00

HATTINGEN

■Altstadtmarkt, St.Georgs-Kirche,12.00–20.00

SCHWERTE

■Trödel total, Freischütz,

11.00–17.00

WUPPERTAL

■Ölberger Kunst- und Kulturmarkt,

Otto-Böhne-Platz,

11.00–18.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Stirnlampenführung, durch

dieehemaligen Betriebskeller,

Anmeldung:0234-3693111,heike.brauckhoff@jahrhunderthalle-bochum.de,Jahrhunderthalle,

12.00–17.00 (jeweils zurvollen

Stunde)

■Volksfest an den Grummer

Teichen, Bühnenprogramm mit

Musik, Kunsthandwerksmarkt,

Kinderprogramm u. a.,Grummer

Teiche,10.30–18.30

■Wikinger-Spektakel, mit historischem

Markt, Musik, Gaukelei

u. a., KemnaderSee,

10.00–19.00

DORSTEN

■Altstadtfest, mit Wein- und

Käsemarkt,Taekwondo Aufführung

(10Uhr), Schützenkapelle

Rhade (14Uhr), Flame Tree &

Underground(16.30Uhr), Altstadt,

ab 10.00

DORTMUND

■Offene Ateliers, westlich der

B54, Stadtgebiet

■Radio_Depot –Die krasse

Schönheit nackter Zahlen,

Lautsprecherkonzertefür Klangkunst,Hörspiel

&selteneMusik,

Depot,18.00

DÜSSELDORF

■CSD |Die Welt gehört uns

allen!, Straßenfest mitBühnenprogramm

mit Zeitflug,Electra

Pain, Glüxkinder,JoSamuels,

Max Weyers, Nina Nussig, KG

Regenbogenu.a., Johannes-

Rau-Platz, ab 12.00(Finale,

19.30)

■Airlebnis |TanzTerminal,

tanz!, Latein-Turnier um den

„DüsseldorfAirport Cup“,zuschauen

und mittanzen, Flughafen,

11.00–18.00

ESSEN

■Es tönen die Lieder, Mitsingkonzert

mitFranziskaDannheim

(voc) &Carsten Linck(g),Bürgermeisterhaus,18.00

■Unesco-Welterbetag, Zeche

Zollverein, 11.00–18.00

GELSENKIRCHEN

■GEspaña, mit spanischer Live-

Musik, Flamenco-Tanz u. a.,Innenstadt

■Musikbrunch, Musiktheater

im Revier,11.00

HERNE

■Ruhrfestspielregatta, für

Kajak- &Canadier, über

Sprint-, Kurz-, Mittel- &Langstrecke

, Vereinsgelände des

TuW, 17.00

■Wanner Mondnächte, mit

Live-Musik vonMarcSummer

Duo (Acoustic Cover,

15.00), Nightshake(Rock, Folk,

Country,17.00), Kinderprogramm

(15.00-18.00), Buschmannshof,

15.00–19.00

LÜNEN

■Frühlingstanztee, mit

demBohèmeOrchester,Hansesaal,16.00

■Schützenfest inWethmar,

ParkplatzFa. Caterpillar, 09.30

OBERHAUSEN

■Sterkrader Fronleichnamskirmes,

Kirmesplatz,

11.00–23.59

RECKLINGHAUSEN

■Hafenfest, mit Live-Musik,

Elefantenbootrennen, Kulinarischem,

traditionellem Handwerk,

Kinderprogramm,

Stadthafen

■Hochspannungsvorführungen,

Umspannwerk – Museum

Stromund Leben,

12.30+15.00+16.30

■Woche des Sports |Ruhrfechtspiele,

Mannschaftsturnier,

Erwachsene, Heinrich-Auge-Sporthalle,

09.00–17.00

UNNA

■Museumskneipe, Galerie

Buhre, 14.00–17.00

■offene Begehung, Zentrum

fürInternationale Lichtkunst,

12.00–17.00

WUPPERTAL

■Karneval der Tiere, mitDirk

Wasserfuhrund Sebastian Söder

(org), Beyenburger Klosterkirche,

17.00

MO04.

KONZERTE

BOCHUM

■Umsonst und Draußen, Covervon

Rock und Country mit

TheCountryboys /nur bei gutem

Wetter, HausOveney, 18.00

DORTMUND

■10 Jahre Akkordeoncafé,

Fritz-Henßler-Haus,19.00

■Monday Night Session, mit

Opener Band und offener Jazz-

Jam-Session,domicil,20.00

DÜSSELDORF

■Musiksommer |Mammal

Hands, Jazz, Pop(GB), zakk,

20.30

■Peter Kallens Swamp

Sound Revue, Funky Blues

Rock, Em Pöötzke, 21.00

ESSEN

■Jazzpalast, mit wechselnden

Gästen, Südrock,21.00

■Migenda living music,

Country, Oldies mit Rainer

Migenda und Klaus Sonntag,

Meat, 20.30

GELSENKIRCHEN

■Mensch, lach doch!, Chansons

vonClaireWaldoff mitMaegieKoreen(voc),VladKalina

(p),

Hotel Maritim, 19.00

KÖLN

■Erlend Øye, House, Dance,

Electronic,Gloria, 20.00

■Freschard &Stanley Brinks,

Hängende Gärten, 20.30

■Romanischer Sommer |Goldene

Flügel, mit BassemHawar&Nouruz

Ensemble,GroßSt.

Martin,13.00

■Ryan McGarvey, Blues /Yard

Club,Kantine,20.00

■Stephen Lynch, Tanzbrunnen,

19.30

■The Sea &Cake, Indierock,

Luxor,20.00

■Zwischentöne, mitBavat Marom(voc)

&EyalBat (p),Stadtgarten,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Albers

Ahoi!, Tribute to Hans Albers,

Theaterzelt, 20.00

■Ruhrfestspiele |Konstantin

Wecker Trio, Ruhrfestspielhaus,

20.00

WITTEN

■Wittener Blues-Session, Maschinchen

Buntes,20.00

OPER &KLASSIK

ESSEN

■Klavier-Festival Ruhr |

Daniil Trifonov, Gidon

Kremer &Kremerata Baltica,

Werke von Ives, Mendelssohn,

Schumann, Trifonov,

Philharmonie, 20.00

■Klassenabend Akkordeon,

Werkefür Akkrodeon /Kammermusiksaal,

Folkwang-Universität,

19.30

WUPPERTAL

■Gesangsabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musikund

Tanz, 19.30

■Olga Scheps, Klavierwerke

von Chopin, Satie, Schubert &

Prokofjew, Historische Stadthalle,

20.00

TANZ &THEATER

DUISBURG

■Kochen mit Elvis, Stückvon

LeeHall, Theater,19.30

DÜSSELDORF

■Das Karussell der Erinnerung,

Stück von TheaterKunst-

Kölne.V., ErinnerungsortAlter

Schlachthof, 19.00–22.00

■Hexenjagd, Stückvon Arthur

Miller,Central, 19.00

■Paradies, Stückvon Lutz Hübner

und Sarah Nemitz, ab 14 J.,

JungesSchauspielhaus,11.00

ESSEN

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innen Essener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

HERTEN

■Ruhrfestspiele |Stein um

Stein oder Alter Mann

was nun?, Theaterprojekt

der LWL-Klinik Herten,

Schloss, 19.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Trutz, Stück

nach ChristophHein, mit demStaatsschauspiel

Hannover, Ruhrfestspielhaus,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Night Wash, Hauptbahnhof,

19.00–20.00

DÜSSELDORF

■Boing Comedy Club, Opener:Florian

Simbeck, Moderation:

Manuel Wolff,mit Michael

Ulbts, DonaCheruvazhakunnel,

LaraAutsch und Sebastian Bunn,

Pitcher,20.00

■Nito Torres &Band: Im Paradies,

TheateratelierTakelgarn,

19.30

OBERHAUSEN

■Jürgen B. Hausmann: Frühling,

Flanzen, Feiertage,

Ebertbad, 20.00

PARTYS

DUISBURG

■Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

KÖLN

■Mad Monday, KlapsMühle,

21.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Alle Jubeljahre |Martin Luther

King und die gewaltfreie

Behauptung eigener

Rechte, Blue Square, 18.00

DÜSSELDORF

■Literaturtage |Anderswo,

Lesungmit Verena Lueken,Moderation:

Dr.Karin Füllner,OrangerieBenrath,

19.30

■Literaturtage |Marx. Der

Unvollendete, Jürgen Neffe

zum200.Geburtstag des Philosophen

undGesellschaftskritikers,Zentralbibliothek,

20.00

■Rotes Sofa: Alternativen im

Off, Theatertalk,zuGast: Kathrin

Tiedemann (FFT), Moderation:

Frank Labussek, Theatermuseum,

19.00

HAGEN

■Bisschen politisch mal werden

..., Lesetour des 4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerbs,Fernuniversität,

17.00

KREFELD

■Montagslesungen |Pioniere

vom Niederrhein +Industriekultur

–Krefeld und der

Niederrhein, Lesung mitStefanievan

de Kerkhof,Platz vor der

ehem. Uerdinger Bücherei,

18.30–19.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |ImLauf der

Zeit, Vortrag über Lieder der

deutschenArbeiterbewegung,

Ruhrfestspielhaus,18.30

■Mars –Der rote Bruder der

Erde, Vortragvon Christian Pokall,Westfälische

Volkssternwarte,19.30

KIDS

DUISBURG

■21.Kinderkulturfestival, u.

a. mitdem Theater „GrüneSosse“,

Mitmachausstellung „Achtung

Anziehend“, Workshops,

Innenhafen, 15.00–18.00

HAGEN

■Sternenstaub, Theaterstück,

ab 2J./Lutz,Theater, 10.00

HAMM

■hellwach |Der Frosch am

Boden des Brunnens

glaubt der Himmel sei

rund, Stück mit Vélo Théâtre,

ab5J., Kulturbahnhof

(Helios Theater), 11.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Powerpoint-Karaoke, 5-Minuten-Präsentationen,

Moderation:MarcelSchäfer,KulturCafé,

20.00

DORTMUND

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

Herr Walter,20.00

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

Viertelliebe,20.30

KÖLN

■Kunst gegen Bares, Artheater,

20.00

MOERS

■Röhrenquiz, Die Röhre, 20.00

OBERHAUSEN

■Sterkrader Fronleichnamskirmes,

Kirmesplatz,

11.00–23.59

SOLINGEN

■Ein Spiegel, ein Fluss &

zwei Gitarren, Lesung mitMusik,

mit Lilian Muscutt&TheRoan

River Project/Kino, Cobra,

20.00

DI05.

KONZERTE

DORTMUND

■Dizzy Fingers –Guitar Café,

Open Stage,Fritz-Henßler-Haus,

19.00

DÜSSELDORF

■Jazz-AG des St.Ursula Gymnasiums,

Jazzschmiede, 19.00

■Moon King, (CAN), live im

Schaufenster, Cube,21.00

■Musiksommer |theAngelcy,

Alternative Folk ,zakk, 20.30

ESSEN

■Puddle Of Mudd, Post

Grunge,Support: Psychovillage,

Revkiddo, Turock, 19.30

■The Bellrays, Punk, Rock, Soul,

Freak Show,20.00 (Einlass)

KÖLN

■Haim, Poprock, E-Werk, 20.00

■Impakt :Kontrast, Stadtgarten,

20.00

■John Bischoff +James Fei,

Loft,20.30

■Rostam, Alternative, Indie, Blue

Shell,21.00

■Roy Woods, Club Bahnhof Ehrenfeld,

19.00 (Einlass)

■Shakira, LanxessArena, 20.00

■The Internet, Soul, Trip-Hop,

Gloria, 20.00

KREFELD

■Bet Williams, Singer/Songwriter,

Blues, Folk,Rock(USA), Kulturrampe,

20.30

OBERHAUSEN

■Go Music, mit Roni Lee, Gil Edwards,Mannivon

Bohr,Martin

Engelien, Gdanska, 19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Albers

Ahoi!, Tribute to Hans Albers,

Theaterzelt, 20.00

■Fringe |Theater des Absurden,

Indie,Pop,Rock, Singer/Songwritermit

Pele Caster,

SparkasseVest, 20.00

WUPPERTAL

■Gitarrenmusik des 20. Jahrhunderts,

mit Studierenden,

Hochschule für Musik und Tanz,

19.30

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■9. Philharmonisches Konzert

–kontra_punkt, Werke

vonBach,Elgar,Beethoven, mit

denDortmunder Philharmonikern,Martin

Haselböck (org), Nemanja

Radulovic(v), Konzerthaus,20.00

ESSEN

■Brass Symphony, Werke

vonHoulding, Serocki, Koetsier

u. a.,Folkwang-Universität,

19.30

LEVERKUSEN

■Olga Scheps, Klavierwerke

vonChopin, Satie, Schubert&

Prokofjew,Bayer Erholungshaus,

19.30

MÜLHEIM

■Klavier-Festival Ruhr |Rafał

Blechacz, Werkevon Mozart,

Beethoven, Schumann, Chopin,

Stadthalle,20.00

TANZ &THEATER

DORTMUND

■Ich bin nicht depressiv! Ich

bin verzaubert!, mitTheater

Normaler Wahnsinn, Depot,

16.00

DÜSSELDORF

■Das Karussell der Erinnerung,

Stück von TheaterKunst-

Kölne.V., Erinnerungsort Alter

Schlachthof, 19.00–22.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■Hexenjagd, Stückvon Arthur

Miller,Central, 19.00

■Paradies, Stückvon Lutz Hübner

und Sarah Nemitz, ab 14 J.,

Junges Schauspielhaus, 11.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

■Terror, Drama vonFerdinand

von Schirach,Central, 19.30

ESSEN

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innen Essener

Schulen, Weststadthalle, 10.00

■Sommerabend, Komödievon

Gabriel Barylli, Theater im Rathaus,19.30

HERTEN

■Ruhrfestspiele |Stein um

Stein oder Alter Mann was

nun?, Theaterprojekt der LWL-

KlinikHerten, Schloss,19.00

KREFELD

■Digital Natives –Geschichten

aus einer anderen Welt,

mitdem KreschStadtjugendtheaterEins,

Fabrik Heeder, 19.00

MÜLHEIM

■Alles Theater –Spaß und

Spötter, Anekdoren, Gedichte,

Kabarettu.a.mit derKleinen

Bühne desMülheimer Backstein

Theater &Kultur,Schul- und

Stadtteilbibliothek Speldorf,

19.00

■Inmitten der Dunkelheit

rief ich dich, Theaterprojekt

mit Geflüchteten von Ruhrorter,

Ladenlokal Leineweberstraße,

19.30

OBERHAUSEN

■Lennon, ein musikalischer

Abend von und mit JürgenSarkiss,Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Ausflug auf Socken,

Zirkus,Akrobatik,Objekttheater

mitCompagnie Elefanto, Fringezelt,

17.00

■Fringe |Form, Physical Theatre

mit Rendered Retina, Fringezelt,

21.00

■Fringe |Mein Arm, Schauspiel

mitIndependent LittleLies,

Ratskeller,19.00

arasse Dortmund rsentiert:

RuhrHOCHdeutsch

im ieelzelt

Das abarett-omed-usi-Festial

28. Juni–14. Oktober 2018

Rheinlanddamm 200

(an der Westfalenhalle 1)

www.ruhrHOCHdeutsch.de

Veranstalter: Theater FletchBizzel ·Humboldtstr. 45 ·44137Dortmund

Tel. 02 31 -142525·www.fletch-bizzel.de


www.heinz-magazin.de

■Fringe |People what people?,

Tanzstück mitCompagnie

Vilcanota –Bruno Pradet,Fringezelt,19.00

■Ruhrfestspiele |Trutz, Stück

nach Christoph Hein,mit demStaatsschauspiel

Hannover,Ruhrfestspielhaus,

20.00

WUPPERTAL

■Neues Stück II, Tanztheater

Pina Bausch, Kreation vonAlan

Lucien Øyen,Opernhaus, 19.30

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Günna trifft Mia, Theater

Olpketal,19.30

DÜSSELDORF

■Ausbilder Schmidt:Weltfrieden

–Notfalls mit Gewalt,

Hausbrauerei ZumSchlüssel,20.00

■SEK:Die Populistenjäger,

Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

■Night Wash, Hauptbahnhof,

19.00–20.00

NEUSS

■Frau Jahnke hat eingeladen

... ma gucken wer kommt!,

mitLinda Riebau, Liza Kos, RosemieWarth

und Georgette Dee,

RheinischesLandestheater,20.00

OBERHAUSEN

■Jürgen B. Hausmann:Frühling,

Flanzen, Feiertage,

Ebertbad, 20.00

SOLINGEN

■Dagmar Schönleber:Respekt

von, für und mit Dagmar

Schönleber, im Kino, Cobra,

20.00

UNNA

■Schein oder nicht Schein,

Theaterkabarettüber die Launen

des Glücks mitKriszti Kiss,zib –

Stadtbibliothek, 19.00

VARIETÉ &SHOW

DÜSSELDORF

■Wunderkind, Zaubershow

mit Marco Weissenberg,Theateratelier

Takelgarn, 19.30

OBERHAUSEN

■Tarzan, MetronomTheater,18.30

PARTYS

DUISBURG

■Wohnzimmer, Djäzz, 21.00

DÜSSELDORF

■Afterwork, Dance R&B, House

mitAndréKrengel &Friends,Rudas

Studios,22.00

WUPPERTAL

■Tangosalon, Café Ada,20.30

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Bierakademie |Ährlich wie

das Ruhrgebiet, Vortrag

vonMichaelKesseböhmer &

Dennis Pfahl, Trinkhalle, 19.00

■Ringvorlesung Pop |Artist

Talk, mitRené Timmer, Institut

für PopuläreMusik, 18.00

■Populismus und soziale Medien,

Vortragvon Sebastian

Stier,BlueSquare, 18.00

DORTMUND

■Aber eswaren schöne Zeiten,

Werner Wölbern liestHans

Dieter Baroth,Literaturhaus,

19.30–21.30

■Was uns unser Gewissen

befiehlt, Vortragvon Frank Ahland

über Ludwig Rosenberg,

Auslandsgesellschaft,19.00

DÜSSELDORF

■Literaturtage |Die Stunde

der Spezialisten, Lesung mit

Barbara Zoeke, Moderation: Karin

Füllner,Heinrich-Heine-Institut,

19.00

■So komme ich indie Hölle,

Streifzug durchden Irrsinn der

Religion,Lesung mit Jörg Schneider,Salon

des Amateurs, 19.00

ESSEN

■Altstadt-Salon, Gespräch

mitRebecca John Klug (Glaubensforscherin,

raumschiff.ruhr),

WiederbrauchBAR,20.00

GELSENKIRCHEN

■MiR.Salon, Gesprächsrunde zu

Theaterthemen, Musiktheater im

Revier,19.00

WUPPERTAL

■Das Literarische Quartier |

Abtauchen, Lesung mit Lucien

Deprijckund Arne Ulbricht, musikalische

Begleitung: LiliaDahlhaus

(git), Moderation Marina

Jenkner,Die arme Poetin, 19.30

KIDS

BOTTROP

■Vorlesen in gemütlicher

Runde, mit Doris Tiemann, ab 3

J.,Lebendige Bibliothek,

16.30–17.00

DUISBURG

■21.Kinderkulturfestival, u.

a. mitder Cie. LesVoisins,Mitmachausstellung

„Achtung Anziehend“,

Workshops, Innenhafen,15.00–18.00

GELSENKIRCHEN

■Das große Fest der kleinen

Kriemhild, Theater,ab6J.,Flora,10.30

HAGEN

■Sternenstaub, Theaterstück,

ab 2J./Lutz,Theater, 10.00

HAMM

■hellwach |Stühlchen Himmelblau,

Stückmit Die Pyromantiker,ab5J.,Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 19.00

LÜNEN

■hellwach |Träume Träume,

Stückmit Toihaus Theater,ab3J.,

Heinz-Hilpert-Theater,

09.30+11.00

RECKLINGHAUSEN

■Woche des Sports |Hits für

Kids, mitTanz, Sprechspiel,Pan-

tomime,Bewegungstheater,Hip-

Hop,Linedance u. a., mit oder

ohne Verkleidung,Walter-Lohmar-Sporthalle,

09.00–12.30

DIES &DAS

BOCHUM

■Die Brücken am Fluss, Spielfilm

von Clint Eastwood,ab12J.

+Diskussion, Melanchthonsaal,

19.30

DATTELN

■Junges Licht, Spielfilm vonAdolf

Winkelmann,ab12J., Bücherwurm,

19.30

DORTMUND

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

subrosa, 20.00

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

Luups, 20.30

DUISBURG

■Motorworld HistoriCar,

Landschaftspark Nord

HERNE

■Germinal, Stummfilm von Albert

Capelani, mitLive-MusikPerformance

von Martin Blume, Gunda

Gottschalkund Eckard Koltermann,

Flottmann-Hallen, 20.00

KREFELD

■First and Further Steps |

tanz.backstage bei Mira6,

mitden Künstler*innen und Bühnentechniker*innen,

Fabrik Heeder,17.00–18.00

OBERHAUSEN

■Anarchist`s Teapot, mit DJs,

Druckluft, 19.00

RECKLINGHAUSEN

■Woche des Sports |kick-

FAIR Meisterschaft, Fußballturnier,

Hittorf-Gymnasium,

10.30–14.00

MI06.

KONZERTE

BOCHUM

■New York Nights, Coversongs

mitPamela Falcon &Band, Riff,

20.00

CASTROP-RAUXEL

■Bet Williams, Singer/Songwriterin(USA),

Wurstküche,20.00

DORTMUND

■Fee Badenius &Band, Fritz-

Henßler-Haus, 20.00

■Jampardy, offene Session, domicil,

21.00

DÜSSELDORF

■Funkzentrale Mertensgasse,

Funk, AcidJazz, Hip-Hop, Em

Pöötzke, 21.00

■L’esprit Bohème, Elektro,Bar

Studio 1, 20.00

■Nie und Nimmer, TheTube,

20.00

ESSEN

■Avishai Cohen Trio &Essener

Philharmoniker, Jazz /Alfried

Krupp Saal,Philharmonie,

20.00

■Ruins of Amyra +We Awake,

Metal, Don’t Panic, 19.00

GLADBECK

■Pauker &Trompeten, Oldies,

KottenNie,19.00

KÖLN

■Black Fööss, Kulturkirche,

20.00

■Demi Lovato, Pop, Lanxess

Arena, 19.30

■Romanischer Sommer |My

spirit sang all day, mit Kölner

Vokalsolisten,St. Andreas,13.00

■Sparks, Rock, Pop, Gloria,

20.00

■The Dangerous Summer,

Support: TheFaim, MTC, 20.00

(Einlass)

■The Psychedelic Furs, Post

Punk, NewWave,LiveMusic

Hall, 20.00

■Will Wilde, Blues,Support:

Lengold/Yard Club,Kantine,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Adrienne

Haan &Laia Genc, Berliner

Chansonsder 20er-Jahre, Theaterzelt,20.00

■Fringe |Theater des Absurden,

Indie,Pop,Rock, Singer/Songwriter

mitPeleCaster,

SparkasseVest, 20.00

WERMELSKIRCHEN

■Steve Baker &Band, Blues,

Soul, Rhythm‘n’Blues,Haus Eifgen,

20.00

WUPPERTAL

■Marco Lombardo, Singer/Songwriter,Bandfabrik,

20.00

■Nico Rivers, Folk, Indierock

(USA), Viertelbar,20.00

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■9. Philharmonisches Konzert

–kontra_punkt, Werke

vonBach, Elgar,Beethoven, mit

denDortmunder Philharmonikern,Martin

Haselböck (org), Nemanja

Radulovic(v),Konzerthaus,20.00

ESSEN

■Öffentliches Probespieltraining

Fagott, mit Studierenden /

Kammermusiksaal, Folkwang-

Universität,19.30

WUPPERTAL

■Klavier-Festival Ruhr |Hélène

Grimaud –Woodlands

and beyond, Klavierwerkezu

Mat Henneks Fotoinstallation,

Historische Stadthalle,20.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Club 4Expertus –Freie

Sicht, Stückmit jungen Erwachsenen

ab 14 J. /TheaterUnten,

Schauspielhaus,18.00

■Das Rumpel Pumpel Theater,

mobiles Theater vom Schauspielhaus

Bochum, Lahariplatz,

20.30

■Jugend ohne Gott,

Stück nach Ödönvon Horváth /

Kammerspiele,Schauspielhaus,

20.00

■Woyzeck, Stück von Büchner,

Prinz Regent Theater,19.30

DORTMUND

■Emscherblut, Improshow,

Fletch Bizzel,20.00

■Ich bin nicht depressiv! Ich

bin verzaubert!, mitTheater

Normaler Wahnsinn, Depot,

19.00

■Strafraumszenen, Stückvon

Jörg Menke-Peitzmeyer,ab14J.,

Kinder-und Jugendtheater,11.00

DÜSSELDORF

■Das Karussell der Erinnerung,

Stückvon TheaterKunst-

Kölne.V., Erinnerungsort Alter

Schlachthof, 19.00–22.00

■Die Orestie, Tragödie von Aischylos,Central,19.30

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■Herr Puntila und sein

Knecht Matti, Volksstück

von Bertolt Brecht, Central,

20.00

■Musée haut, musée bas,

nach dem Stückvon Jean-Michel

Ribes,mit dem Théâtre amateur

der Heinrich-Heine-Universität,

auf Französisch, Theatermuseum,

19.30

■Paradies, Stück von Lutz

Hübner und Sarah Nemitz, ab

14 J., Junges Schauspielhaus,

11.00

■Scharfe Brise, Komödie

von Christian Kühn, Komödie,

20.00

ESSEN

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,15.30+20.00

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innenEssener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

■Moving Colours, Ballett vonArmen

Hakobyan &Denis Untila,Aalto-Theater,19.30

■Sommerabend, Komödievon

Gabriel Barylli, Theater im Rathaus,

19.30

HAGEN

■Cinderella, Ballett von Alfonso

Palencia, nach dem

Märchen von Charles Perrault,

Theater, 15.00

HERTEN

■Ruhrfestspiele |Stein um

Stein oder Alter Mann

was nun?, Theaterprojekt

der LWL-Klinik Herten,

Schloss, 19.00

MARL

■Ruhrfestspiele |Weißes

Rauschen, Stückvon Stefanie

Carp&Daniel Fish nach Don De-

Lillo,mit Theater Freiburg, Theater,

20.00

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances, Lesungen

und Vorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Pension Schöller, Schwank

von Carl Laufsund WilhelmJacoby,Theater,

19.30

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Ausflug auf Socken,

Zirkus,Akrobatik,Objekttheater

mitCompagnie Elefanto, Fringezelt,

17.00

■Ruhrfestspiele |Der kaukasische

Kreidekreis,

Stück von Brecht, mit

dem Berliner Ensemble, Ruhrfestspielhaus,

20.00

■Fringe |Form, Physical Theatre

mit Rendered Retina, Fringezelt,

21.00

■Fringe |Mein Arm, Schauspiel

mitIndependent Little Lies,

Ratskeller,19.00

■Fringe |People what people?,

Tanzstück mit Compagnie

Vilcanota –Bruno Pradet,Fringezelt,

19.00

SOLINGEN

■Hunger, Stück mitdem spinaTheater

/Studiobühne,Theaterund

Konzerthaus,19.30 (Premier)

WUPPERTAL

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie vonNeil

Simon, Komödie,20.00

■Neues Stück II, Tanztheater

Pina Bausch, Kreation vonAlan

Lucien Øyen,Opernhaus, 19.30

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Günna trifft Mia, Theater

Olpketal,19.30

DUISBURG

■Night Wash, Hauptbahnhof,

19.00–20.00

DÜSSELDORF

■Angelina Bell &Glenn

Langhorst: Mr.&Mrs. Verständnis,

Theateratelier Takelgarn,

19.30

■Pop-Up-Comedy,

zu Gast: Ben Schmid, Helmut

Sanftenschneider, Serhat Dogan,

Moderation: Lars Hohlfeld,

Hausbrauerei Zum

Schlüssel, 20.00

■Tina Teubner &Ben Süverkrüp:

Wenn du mich verlässt,

komm ich mit,

Kom(m)ödchen, 20.00

ESSEN

■Frank Goosen: Was ist da

los?, Zeche Carl, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Sebastian Pufpaff:Auf Anfang,

Kaue,20.00

HERNE

■Alain Frei: Mach dich frei!,

Flottmann-Hallen,20.00

KREFELD

■Copacabana, mit Tobias

Brodowy, Henning Bornemann,

Uli Winters, Kulturfabrik,

20.00

MOERS

■Comedy Salon, Bollwerk 107,

20.00

OBERHAUSEN

■Die Herrenvom Kom(m)ödchen

&René Steinberg: Der Ball

istrundund der Putinhat 90

Millionen, Ebertbad,20.00

REMSCHEID

■Volker Weininger:Der

Schulmärchenreport, Klosterkirche

Lennep,20.00

SOLINGEN

■Andrea Volk: Nur die

Liege zählt, im Kino, Cobra,

20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Starlight Express, Musical

vonWebber,StarlightExpress

Theater,18.30 (Preview)

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18 30

PARTYS

BOCHUM

■Angedockt, Riff,23.00

DORTMUND

■Bailar ymás,

Salsa, Merengue,Bachata, Kizomba,balou,

20.00

DUISBURG

■Mettwoch –Wohnzimmer

und Beats, Djäzz,19.00

DÜSSELDORF

■Noche de la Salsa, mit

wechselnden DJs, tanzhaus

nrw, 21.15

ESSEN

■Überstunden –After Work

Party, DeepHouse,Techno,Loca71,

20.00

HALTERN

■Tanz am Mittwoch, Stadtmühle,

20.00

KÖLN

■Irony Is Over, Punk u. a. mit

DJ Al Forno&Diealte Oma

Angst, Lotta,21.00

■My Generation –ACelebration,

Ü30 /Open Air, Kantine,20.00

■Single Party, KlapsMühle,

21.00

WUPPERTAL

■Salsacafé &Bachata, Tanzabend

mit DJ Alessa, Café Ada,

20.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

DORTMUND

■Peggy Buth, Werkvorstellung

mit derVideokünstlerin, Kino im

U, 18.00

■Poetry Slam, Gäste: NikSalsflausen

&TabeaReinelt,Moderation:

JasonBartsch &Jan-Philipp

Zymny,FZW,20.00

DÜSSELDORF

■Literaturtage |Books &

Friends, Literaturshowmit Josefine

Rieks &Dorian Steinhoff,HotelFriends,20.00

■Literaturtage |Der Maler

Porepp, Gereon Klug zurRevolutionder

Gesichtsmalerei, zakk,

20.00

■Monsanto,

Diskussionund Information

mit Dr.Thomas Dürmeier, zakk,

19.30

■Literaturtage |November

1918. Eine deutsche Revolution,

AndreasBialas WinfriedHalder

lesenAlfred Döblin, Literaturbüro

NRW, 19.00

■So katholisch war Düsseldorf,

Dr.Ulrich Brzosareferiert,

Maxhaus,18.00

ESSEN

■Herzenssache –Organspende:

Wenn der TodLeben rettet,

Lesung &Gesprächmit Nataly

Bleuel &Alena Schröder,Medienforum,

19.30

■Poetry Slam, Schauspiel,

20.00

HATTINGEN

■Digitalisierung und kultureller

Umbruch, Paul-Gerhardt-Haus

Welper, 18.00

OBERHAUSEN

■Mit dem Dalai Lama durch

den Himalaya, Vortrag von

Manuel Bauer,Gasometer,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Unser Gregorianischer Kalender,

Vortragvon Burkard

Steinrücken, Westfälische Volkssternwarte,19.30

WUPPERTAL

■Radiohead -Paranoid

Android, Ringvorlesung mit

Antonius Weixler /Hörsaal

12 (L.09.28), Bergische Universität

(Campus Grifflenberg),

18.00–20.00

KIDS

DUISBURG

■21.Kinderkulturfestival, u.

a. mitdem Theater El Patio, Mitmachausstellung

„Achtung Anziehend“,

Workshops, Innenhafen,15.00–18.00

■Werner Wunderwurm, von

UweFritsch,ab3J., Kom’ma,

14.00

GELSENKIRCHEN

■Das große Fest der kleinen

Kriemhild, Theater,ab6J.,Flora,10.30

Tell me youloveme, Demi

Gibt es etwasDemütigenderes,als vorm Traualtar

stehen gelassenzuwerden? So geschieht es Demi im

Video zu „TellMeYou Love Me“. Lovatolässt sich nicht

unterkriegen. Ebensowenig voneinem gebrochenen

Fuß; im Bali-Urlaubfielsie die Treppe hinunter.Und

kommt am 6.6. dennoch in die Lanxess Arena Köln.

KieferSutherlandmit Band in Deutschland

Wenn Schauspielersich als MusikeroderMusiker

sich als Schauspielerversuchen, dann gelingtdas mal

besser,siehe TomWaits, undmal schlechter,siehe

Madonna.KieferSutherlandgehörtzuersteren. Das

Raderfindet er zwar nichtneu,aber:Genausosollte

sich Country-Musik anhören. Am 7.6.,Kantine Köln.

WasIhr wollt –beim ShakespeareFestival

Im GlobeNeuss,dem Nachbau desoriginalen

ShakespeareTheaters, sitztdas Publikumvom 7.6.-

7.7. aufdreiEbenen im Halbrundumdie Bühne und

beäugteinen Dichter,der so gegenwärtig istwie vor

400 Jahren. Die Inszenierungen kommenaus England,

Deutschland,Österreich,Spanien, Polen, USA.

HAMM

■hellwach |Stühlchen Himmelblau,

Stückmit Die Pyromantiker,ab5J.,Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 11.00

■hellwach |Träume Träume,

Stück mitToihaus Theater,ab3J.,

Kulturbahnhof (HeliosTheater),

19.00

LÜNEN

■hellwach |Wollsymphonie,

Stückmit Katkatha Puppet Arts

Trust,ab2J., Heinz-Hilpert-Theater,

09.30+11.00

MARL

■Fidolino –Knistern, Knacken,Zischen,

Züngeln, Konzert,

Scharoun-Schule, 11.00

RECKLINGHAUSEN

■Das Bilderbuch des Sternenhimmels,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

ab 5J., WestfälischeVolkssternwarte,17.00

SPROCKHÖVEL

■Jekits-Abschlusskonzert, mit

SchülerInnen derInitiative „JedemKindein

Instrument“, GemeinschaftsgrundschuleHaßlinghausen,

17.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Aufbruch zur ISS, Live-Übertragung

des Sojus-Starts,Zeiss-

Planetarium, 12.00

■Frau Höpker bittet zum Gesang,

Mitsingkonzert,Haus

Spitz,19.30

■International Evening –Africa,

Themenabend mit Tanz,

Musiku.a./Bistro derMensa,

Ruhr-Universität, 18.00

BOTTROP

■Das Wunder von Bern, Spielfilm

von SönkeWortmann, ab 6

J.,Hof Jünger, 19.30

DORTMUND

■19. Bürgerforum: Nord trifft

Süd, Thema: „Elternmachen

mobil“, Auslandsgesellschaft,

18.00

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

Missin‘ Link, 20.30

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

El Mundo,20.30

■Lucky &Fred –Die Gala, mit

LukasHeinser&Friedrich Küppersbusch

/Studio, Schauspielhaus,20.00

■Tango Argentino –Neolonga,

mitDJGregorNottebom,

CaféDurchblick,19.00

DUISBURG

■Brot &Spiele, Spieleabend,

Anne Tränke, 19.00

■Motorworld HistoriCar,

Landschaftspark Nord

MOERS

■Kickertreff, Bollwerk 107,

20.00

OBERHAUSEN

■Altenberger Quizabend,

ZentrumAltenberg, 18.30

■Ärger dich nicht!, Spieleabend,

Druckluft, 17.00–23.00

RECKLINGHAUSEN

■Woche des Sports |Disc-

Golf-Turnier für Jedermann,

StadtgartenamFestspielhaus,

17.00–21.00

WUPPERTAL

■35 Jahre Müllers Marionetten-Theater,

Vernissage mit

Theatervorstellung „Der keline

Prinz“, Stadtsparkasse Elberfeld,

19.00

■More Than Honey, Filmvorführung

mit anschließender Diskussion,

Kulturschmiede e.V.,

19.00

■Musikstücke-Tanzstücke-

Fundstücke-Werkstücke-

Bruchstücke, mit Studierenden

unterschiedlicher Schwerpunkte/

Konzertsaal, Hochschule für Musikund

Tanz, 19.30

DO07.

KONZERTE

DORTMUND

■Small Beast, Alternative Rock,

PsychedelicFolk mitDavid J, Paul

Wallfisch/Studio,Schauspielhaus,20.00

■Wolf Mountains, Garage

Rock, Lo-Fi Punk, Psychedelia,

subrosa,20.00

■Klangvokal |Yorkston/Thorne/Khan,

schottischerFolk,

klassischeindische Musik, domicil,

20.00

DÜSSELDORF

■Dirt Box Disco, Punk, Pitcher,

ca.20.00

■Marie Mokati, Jazz, Pop, KIT

Bar, 20.30

■PowerKraut, Dixieland, Traditional

Jazz undSwing,EmPöötzke,

21.00

■Sommersession, frei improvisierte

Musik, Moderation:Robby

Göllmann undGeorgFrangenberg,

Biergarten VierLinden,

19.30

■Bilk Satt unplugged |Vera

Rivera, Singer/Songwriterin,

DüsseldorfArcaden,17.00

ESSEN

■Acoustic Ramblers, Country,

Blues,Grend, 20.00

■Blues &More –The Session,

Opener:Egypt,Südrock,

21.00

■Dakka Skanks, Ska, Reggae,

Dub,Don’t Panic, 19.00

■Geschundene Hände –Eine

musikalische Putzerette im

Schleudergang, Operetten-Revuevon

Carsten Süss,Folkwang-

Universität,19.30

HALTERN

■Akustiknacht, Schänke,19.00

KÖLN

■Black Fööss, Kulturkirche,

20.00

■Gavin James, Singer/Songwriter,

Pop, Artheater,20.00

■Kasalla, Gloria, 20.00

■Kiefer Sutherland, Singer/Songwriter,Kantine,20.00

Universal Music

28| HEINZ |06.2018


.

in deiner Stadt

den

für

du

www.heinz-magazin.de

■MakeWar, Punkrock, Support:

Bugbear, Limes, 20.00

■Port Cities +Faem, Yard

Club,Kantine,20.00

■TripClubbing :Shatabdi, Jarry

Singla &JohannesLemke

meet Simin Tander,Stadtgarten,

21.00

KREFELD

■International Music, Indiepop,Kulturrampe,20.30

■Jazzattack, Jazzkeller, 20.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Adrienne

Haan &Laia Genc, Berliner

Chansonsder 20er-Jahre,Theaterzelt,20.00

■Fringe |Theater des Absurden,

Indie,Pop,Rock, Singer/Songwritermit

Pele Caster,

SparkasseVest, 20.00

SOLINGEN

■Little Dead Boy, Indiepop,

Rock, Waldmeister

UNNA

■Twofor the road, kammermusikalischerJazz,

Lindenbrauerei,

20.00

WERMELSKIRCHEN

■Jazz-Session, Opener: Soul of

Music ,HausEifgen, 20.00

WUPPERTAL

■Echos aus Montepulciano

VII, mitStudierenden,Hochschule

fürMusik und Tanz,19.30

■Stereorail, Singer/Songwriter,

swanecafé, 20.30

■Union Rebels, Country-Rock,

Die Färberei,19.30

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Fokus 4–The Roaring

Twenties:BoSy Symphonie

6, Werkevon Strauss,Prokofjew,Schostakowitsch,

mitden

BoSy,NinaFeng (v), Thomas

Sanderling(cond),Musikforum,

20.00

DORTMUND

■Klavier-Festival Ruhr |Lambert

Orkis &Anne-Sophie

Mutter, Werkefür Klavier &Violine

vonBrahms,Previn,Bach,

Mozart, Penderecki, Konzerthaus,

20.00

ESSEN

■Eine Nacht in Venedig, Operette

von Strauß, Aalto-Theater,

19.30

■Strings of Soul, Werkevon D-

vorák, Khoshaba, mit Ensemble

Ruhr &Raed Khoshaba (Oud), St.

Nikolaus Stoppenberg, 18.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Club 4Expertus –Freie

Sicht, Stück mit jungen Erwachsenen

ab 14 J. /TheaterUnten,

Schauspielhaus,18.00

■Time to Close Your Eyes,

szenischesKonzert mit dem Vokalensemble

Slixs /Kammerspiele,Schauspielhaus,19.30

■Woyzeck, Stück von Büchner,

Prinz Regent Theater,19.30

DORTMUND

■Der Theatermacher, Stück

vonThomasBernhard, Schauspielhaus,19.30

DÜSSELDORF

■Bruixa, Choreografievon Stephanie

Thiersch, Tanz von Viviana

Escalé,tanzhaus nrw, 20.00

■Das Karussell der Erinnerung,

Stück von TheaterKunst-

Kölne.V., ErinnerungsortAlter

Schlachthof, 19.00–22.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■Director’s Cut, Improtheater

mit LootersImpro, zakk, 19.00

■Musée haut,musée bas,

nach dem Stück von Jean-Michel

Ribes,mit dem Théâtre amateur

der Heinrich-Heine-Universität,

auf Französisch, Theatermuseum,

19.30

■Nach der Probe, Stückvon

Ingmar Bergman,Central,20.00

■Paarungen, Komödievon Eric

Assous, Theater an der Luegallee,

20.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

ESSEN

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté,20.00

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innen Essener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

■Sommerabend, Komödievon

Gabriel Barylli, Theater im Rathaus,19.30

HAGEN

■Salon Erika –oder: Helden

altern nicht, Komödie mitdem

Lutz Senior_innen-Enensemble,

Theater,19.30

KREFELD

■First and Further Steps |89°

–ein Solo mit Gedächtnishüllen,

interaktive Tanzperformance

mitMira6, Fabrik Heeder,

20.00

LEVERKUSEN

■Und auch so bitterkalt…,

Stück von Komplott Legal nach

dem Roman von Lara Schützsack,

ab 14 J.,Bayer Erholungshaus,

11.00

MARL

■Ruhrfestspiele |Weißes

Rauschen, Stückvon Stefanie

Carp&DanielFishnachDon De-

Lillo,mit Theater Freiburg, Theater,

20.00

NEUSS

■Shakespeare Festival |King

Charles III. –AFuture

History Play, Stück von

Mike Bartlett, mit der bremer

shakespeare company, Globe

Theater, 20.00

OBERHAUSEN

■Bilder deiner großen Liebe,

vonWolfgang Herrndorf, Theater,

19.30

■d.ramadan, Performances,Lesungen

undVorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Ausflug auf Socken,

Zirkus,Akrobatik,Objekttheater

mitCompagnie Elefanto, Fringezelt,

17.00

■Ruhrfestspiele |Clowns unter

Tage, „musikalisch-komischeReise

in die Erde“von Roberto

Ciulli, mit dem Theater an

derRuhr, Ruhrfestspielhaus,

20.00

■Ruhrfestspiele |Der kaukasische

Kreidekreis,

Stück von Brecht, mit

dem Berliner Ensemble, Ruhrfestspielhaus,

20.00

■Fringe |Form, Physical Theatre

mit Rendered Retina, Fringezelt,

21.00

■Fringe |Mein Arm, Schauspiel

mitIndependent LittleLies,

Ratskeller, 19.00

■Fringe |People what people?,

Tanzstück mit Compagnie

Vilcanota–Bruno Pradet,Fringezelt,

19.00

SOLINGEN

■Hunger, Stück mitdem spinaTheater

/Studiobühne,Theaterund

Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie von Neil

Simon, Komödie, 20.00

■Maria, ihm schmeckts nicht,

TiC-Theater,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Claire Waldoff –Königin

des Humors, mit Maegie

Koreen, Gesellschaft Casino,

19.30

■Ein bunter Abend mit Torsten

Sträter, Benefiz für die Halte-Stellee.V.,

FZW, 20.00

■Günna trifft Mia, Theater

Olpketal,19.30

DÜSSELDORF

■Florian Simbeck: Guten

Morgen, Theateratelier Takelgarn,

20.00

■NightWash, mit Janvan Weyde,StefanDanziger

undQuichotte,Hauptbahnhof,19.00

■Nils Heinrich:Probt den

Aufstand, Kom(m)ödchen,

20.00

KREFELD

■Johnny Armstrong:Gnadenlos,

Kulturfabrik,20.00

OBERHAUSEN

■Guido Cantz: Blondiläum,

Ebertbad, 20.00

RATINGEN

■Dieter Nuhr: Nuhr hier,nur

heute, Stadthalle,20.00

SOLINGEN

■Walder Theatertage |Veri:

Typisch Verien!, im PZ,Friedrich-Albert-Lange-Gesamtschule,

19.30

WITTEN

■El Mago Masin: Operation

Eselohr, WerkStadt,20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der

Kult geht weiter!, Akrobatik,

Artistik u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Starlight Express, Musical

vonWebber,StarlightExpress

Theater,20.00 (Preview)

DÜSSELDORF

■Lazarus, Musical von David Bowieund

Enda Walsh, Schauspielhaus,19.30

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

MOERS

■Flic Flac: Farblos, Artistik-

Show mitStrapaten, Jonglage,

Hochseil,Todesrad,Schwungtrapez,

Comedy u. a., Friedrich-

Ebert-Platz,20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

PARTYS

DORTMUND

■El bote de Salsa, Salsa,Merengue,Bachatamit

DJ Arturito,

bei gutem Wetter,Herr Walter,

17.00

DUISBURG

■Wohnzimmerbar, mit Slawomir,

Djäzz,21.00

DÜSSELDORF

■Feierabend, mitKunstkerle,

me andall hotel

KÖLN

■Eclectic Boogie, von Beefheart

bis Yello mit MG Hifi &

Luxus für harte Zeiten, Lotta,

21.00

OBERHAUSEN

■Altenberger Tanztreff, mit

Live-Musik, ZentrumAltenberg,

15.00

■Düsterdisco, EBM, Wave,Synthiepop,Indie,80s,Zentrum

Altenberg,

21.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Neue Fenster zum Universum

|Auf dem Weg zum

großen Knall, Vortragvon

Kerstin Weis zum Thema „Von

massereichenSternen,Supernovaeund

ihrenÜberresten“, Blue

Square, 18.00

DORTMUND

■Science Slam, DASA,

20.00

DUISBURG

■Poetry Slam, Moderation:

Jason Bartsch, Grammatikoff,

20.00

■Was wir Expressionisten

wollen ..., Vortrag vonAnita

Beloubek-Hammer zum Thema

„Wilhelm Lehmbruck undder Expressionismus“,

Lehmbruck Museum,18.00

DÜSSELDORF

■Literaturtage |Auf ein Date

mit David Friedrich, Solo-

Show,zakk, 20.00

■Bücherbummel, Lesungen,

Slampoetry,Live-Musik, Comedy

u. a.,Lesezelt aufder Kö, ab

12.00

■Stadt als Fabrik |Logistik –

Die Netzwerke des globalen

Kapitalismus, Vortrag vonSergioBologna,

Schalterhalle, 20.00

■Literaturtage |Trio Literario:

Revolution!, mit Thomas

Christen, Florence Hervéund

Wulf Noll, Moderation: Maren

Jungclaus,Bücherei Wersten,

19.30

■VonAlzheimer bis Parkinson,

Vortrag vonDr. Alexander

Büll, Haus derUniversität, 19.00

ESSEN

■Die Staatsräte.Elite im

Dritten Reich, Lesung mitHelmuth

Lethen,Die Brücke, 20.00

■ExMachina Werkstatt, mit

wechselnden Gästen, Vorträge &

Workshops,Folkwang-Universität,

19.30

KÖLN

■phil.cologne |Bedingungsloses

Grundeinkommen,

mit Christoph Butterwegge und

RichardDavid Precht,Mod.: Simone

RosaMiller,WDR-Funkhaus,21.00

KREFELD

■DesignDiscussion 63, Moderation:

Erik Schmid, Fabrik Heeder,20.00

REMSCHEID

■Umweltfreundlich und effizient:Elektroautos,

Vortrag

vonBenedikt Schmülling, KlosterkircheLennep,19.00

WITTEN

■Ein Balkonplatz für flüchtige

Abende +Akzentfrei, Lesung

mit Yoko Tawada, Zentralbibliothek,

19.30

WUPPERTAL

■Höhentod, Krimilesung

mit Andreas Schmidt,Mayersche

Bücher Röder, 18.00

■Stille Befürchtung, Vertonte

Literatur mitAnnettFobbe und

WolfgangSentis,Glücksbuchladen,

19.00

KIDS

DUISBURG

■21.Kinderkulturfestival, u.

a. mitdem Complizen Theater,

Mitmachausstellung „Achtung

Anziehend“, Workshops,Innenhafen,

15.00–18.00

HAMM

■hellwach |Träume Träume,

Stück mitToihaus Theater,ab3J.,

Kulturbahnhof (Helios Theater),

11.00

MÄRKTE &MESSEN

ESSEN

■Indoor-Trödelmarkt, Freiraum

Weberplatz, 16.00–20.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Weiterträumen #2, Dokumentarfilm

vonRüzgarBuski, im

Anschluss Filmgespräch mitdem

Regisseur,Evebar,21.00

DORTMUND

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

Balke, 20.30

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

Gaststätte Tremonia,

20.30

■Erster Werktag Donnerstag,

offene Werkstättenund

Ateliers,Depot, 17.00–20.00

■Sing-Treff, Mitsingkonzert mit

MatthiasKartner /Musikwerkstatt,

Hansa Theater,19.30

■Wurzeln und Flügel, offenes

Singen mitKonny Kurzmann, St.

Petri, 19.00–21.00

DUISBURG

■Bingo, Anne Tränke, 20.00

DÜSSELDORF

■Bücherbummel, offene Buchhandlungen,

antiquarischer

Markt,Live-Musik u. a.,Auf der

Kö,10.00–20.00

■Stadt als Fabrik |Eröffnung,

mitJochen Becker,Jan Lemitz,

Klaus Ronneberger,Kathrin

Tiedemann, anschließend Vortrag,

Schalterhalle,19.00

■Kunst GegenBares, Moderation:

Lasse Samström, The Tube, 20.00

GELSENKIRCHEN

■Roter Salon, Themenabend &

Diskussion, mit demJungen Ensemble,

Consol Theater,19.00

■Rudelsingen, mitHannes

Weyland, Philip Ritter,Kaue,

19.30

OBERHAUSEN

■Jugendcafé, Druckluft, 19.00

WUPPERTAL

■Rudelsingen, Mitsingabend

mit David Rauterberg&Matthias

Schneider,Die Börse,19.30

FR08.

KONZERTE

BOCHUM

■Bierkönig Festival, Schlager

mitPeter Wackel,Kerstin Ott,

Olaf Henning u. a., Westpark,

13.00–22.00

■Shock Therapy &Leichtmatrose,

Elektro, Matrix, 20.00

■Soul Brotherhood, Souljazz,

Bochumer Kulturrate.V., 20.00

■Tigerjunge, Elektro, Rock,

Punk, Techno,Die Trompete,

21.00

BOTTROP

■Back2Beat, Hof Jünger,19.30

DORSTEN

■Acoustic Open Stage, Vinylcafé

Schwarzes Gold, 19.00

DORTMUND

■SpielBar –Just One of These

Things ..., Jazz mitEva Verena

Müller /Institut, Schauspielhaus,22.00

DUISBURG

■Daniel Brandl, Djäzz, 20.00

■Ernst &Miro, Balladen,Folk,

Rock der vergangenen Jahrzehnte,AnneTränke,

20.00

DÜSSELDORF

■International Taiko Concert

Nights, japanisches Trommeln,

Robert-Schumann-Saal, 19.30

■Kafvka, Support: Megazwei,

TheTube, 19.00

■Lakmann One +Shacke

One, +Support: MistahNice

&Beckerrap +DJNST,Weltkunstzimmer,

20.00

■Max Richter, mit TheBlue

Notebooks &Infra +The 12 Ensemble,Tonhalle,

20.00

■SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager,anschließendParty,Em

Pöötzke, 21.00

■Therapy?, Indie,Alternative,

Support: Ondt Blood, Haus der

Jugend, 20.00

■Grenzgang |Wersten siiingt

mit..., Udo JürgensTribute Show

mit Sahne MIXX +DJDubbiD,

anschließendAftershow-Party,

Werstener Kirmesplatz,19.30

............

www.liveclub-barmen.de

Wuppertal

....... Juni 2018

..........................

..........................

10.06. Open Air

culture

without

limits

Mit

dem

Jugendkultur

Besuch

der

Erhalt

dieser

02.06.

09.06. Bluesrock, Funk, Reggae

JOSHUA CASTNER

Preview

17.+18.08. Waldbühne Hardt

FEUERTAL FESTIVAL

..........................

Veranstaltung

Beitrag

leistest

direkten

einen

Geschwister-Scholl-Platz4-6

Wuppertal -0202563 6444

...................

Förderverein

HDJ&LCB

SalsaDisco

SALON DE SALSA

SALSA IN DER CITY

..........................

23.+24.06. Heimaheater

DIE BARMER

KÜCHENOPER

..........................

......

24.08. Waldbühne Hardt

KASALLA

..........................

30.09. Rock

..........................

THE PRETTYTHINGS

04.10. Hist. Stadthalle Wuppertal

..........................

NIEDECKENS BAP

11.10. Comedy

..........................

KAY RAY

BEATSTEAKS

BULLET FORMYVALENTINE

CASPER ·BOYSETSFIRE

ENTER SHIKARI ·ASKING ALEXANDRIA

STICK TO YOUR GUNS ·TERROR ·SONDASCHULE

SILVERSTEIN ·KAD

B

SOLDOUT!

TOUCHÉAMORÉ·LION

I

ANY GIVEN DAY·BLESSTHEFALL ·DER WEG EINE EI · H

CULTURE ABUSE ·KNOCKED LOOSE ·MILK TEETH ·DAS PACK ·HIGHER POWER

30. JUNI 2018

MÜNSTER, AM HAWERKAMP

TICKETS:VAINSTREAM.COM

OLLI SCHULZ

faber

MAECKES &DIE

KATASTROPHEN

RAZZ ·isOLATION BERLIN

FORTUNA EHRENFELD·RIKAS

DAS DING AUSM SUMPF ·brett

BLASSFUCHS

14.07.2018

MÜNSTER, COCONUT BEACH

WWW.NAHAMWASSER-FESTIVAL.DE

BETH DITTO

25.07.2018 / Münster,Skaters Palace

THEBLACK

DAHLIA MURDER

18.08.2018 / Essen,Turock

FLOGGING MOLLY

01.09.2018 / Dortmund,Phoenixhalle

257ERS

30.11.2018 / Münster, HalleMünsterland

13.12.2018 / Essen,GrugaHalle

TICKETS: 01806 -570000

oder EVENTIM.DE

(0,20€/Anruf ausdemdt.Festnetz, max.0,60€/Anruf ausdemdt.Mobilfunknetz)

KINGSTAR-MUSIC.COM

06.2018| HEINZ |29


www.heinz-magazin.de

ESSEN

■Ahmed El Salamouny, Latin,

Jazz auf Gitarre,Bürgermeisterhaus,19.30

■Egypt, Blues-Rock, Südrock,

21.00

■Geschundene Hände –Eine

musikalische Putzerette im

Schleudergang, Operetten-Revuevon

Carsten Süss,Folkwang-

Universität,19.30

■Go Music, mitRoni Lee, Gil Edwards,Mannivon

Bohr,Martin

Engelien, Grend, 21.00

■Shantel &Bucovina Club

Orkestar, Pop, Balkanbeats, Zeche

Carl, 20.00

■Sistergold, Tango,Samba,

Swing, Klassik, Pop, Alter BahnhofKettwig,19.30

■The Sewer Rats +Damniam,

Punk, Rockabilly,Don’t Panic,

19.00

GELSENKIRCHEN

■Local Heroes on Board,

mitTakeOff,4Boys Named Sue /

Pirat, Fahrgastschiff,20.00

■Nabucco, Opervon Verdi, Vorpremiere,

MusiktheaterimRevier,

18.00

HAGEN

■The Robbie Experience, Tribute

to RobbieWilliams,Werkhof

Kulturzentrum, 20.00

KÖLN

■Art ofDark-Days |Art of

Dark-Days, mit Saddiscore, Melanculia,

Creeping Terrors,Kadeadkas,Red

Zebra+The Arch, anschließend

Party mit DJ Kämpfer,

TheCage,17.00(Einlass)

■Clemens Orth, Solo (p), Salon

de Jazz,20.00

■Dekabr, Rock /YardClub,Kantine,

20.00

■Hans Lüdemann, Polyjazz,

Stadtgarten, 20.00

■Hatebreed, Hardcore, Metalcore,Support:

TwitchingTongues &

Vein, Essigfabrik, 19.30

■Romanischer Sommer |Romanische

Nacht, St.Maria im

Kapitol, 20.00

■Sacri Monti, Support: Galactic

Superlords,Jungle,19.30

■Soulcats, feat.Gerd Köster,

Kulturkirche,20.00

KREFELD

■Brings, Powerpolka, Kulturfabrik,20.00

■Kena’s Room, Südbahnhof,

20.30

■The Gäs, Hardrock, Kulturrampe,21.00

LÜNEN

■Hard Bop Hotel, Jazz,

mitMatthiasSchwengler u. a.,

Jazzclub,21.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Nina Hahn, Café

Mondial, 20.00

■Fringe |Theater des Absurden,

Indie,Pop,Rock, Singer/Songwriter

mitPeleCaster,

SparkasseVest, 20.00

■Uli Bause, Songs der70er-Jahre,Murphy’sPub

&Grill, 21.30

REMSCHEID

■Akustiksession, Opener: Pam

&the Radiofaces, POM, 20.30

SCHWERTE

■Smashed Skulls Festival,

mitSecondSight,Our Burden

Prevail, Spitting Venom,Rattenloch,19.00

UNNA

■On the rocks!, mit Woodship,

CountersOut Of Time,Brain Kebab,Sound

System,Lös Küllegös

Hermanös &die Atomic Rock Devils,

Lindenbrauerei, 19.00

WITTEN

■Eddie Current, Rock, Maschinchen

Buntes,20.00

■Helldecker +Plöpp, Sleaze`n`Punk`n`Roll,Punkrock,

Roxi,

19.00

WUPPERTAL

■Islay +Supreme Carnage +

Apallic +Madbrain, Death

Metal, Underground, 19.30

■Pfefferplay, City-Kirche,20.00

■WÖR, Klassik, Folk, Rock, BürgerBahnhof,21.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Fokus 4–The Roaring

Twenties: BoSy Symphonie

6, Werkevon Strauss,Prokofjew,Schostakowitsch,

mit den

BoSy,NinaFeng (v),Thomas

Sanderling(cond),Musikforum,

20.00

■Orgelmusik aus Südeuropa,

Werkevon de Cabezón, Frescobaldi

u. a.,mit Martin Brödemann,Ev.

Pauluskirche Innenstadt,17.00

DORTMUND

■Benjamin Grosvenor &Hyeyoon

Park, Werkefür Klavier&

Violine von Beethoven, Ravel,

Bartok, Brahms,Konzerthaus,

19.00

■Die Zauberflöte, Oper von

Mozart, Opernhaus,18.00

■Orgel zu Mittag |Orgelmusik

aus Südeuropa, Werkevon

Antonio de Cabezón,mit Martin

Brödemann, St.Petri, 13.00

DUISBURG

■Capella Palestrina, Chorkompositionen

und barocke Orgelmusik,

St.Joseph, 19.30

■Maria Stuarda, von GuyJoosten,

Theater,19.30

DÜSSELDORF

■notabu.ensemble neue musik,

zeitgenössische Kammermusik,

Tonhalle, 20.00

ESSEN

■Alte Musik bei Kerzenschein,

Werkevon di Lasso/Alfried

Krupp Saal,Philharmonie,

20.00

■Klaviermusik –nicht nur

aus der Blütezeit der blauen

Blume, mit Schüler*innen der

FolkwangMusikschule,Kreuzeskirche,19.00

■Salome, Musikdrama von

Strauss,Aalto-Theater,19.30

■Sinfonietta, Werkevon Mozart

u. a.,Evangelische Kirche

Werden, 19.30

■Strings of Soul, Werkevon D-

vorák, Khoshaba, mitEnsemble

Ruhr &Raed Khoshaba (Oud),

Altkatholische Friedenskirche,

20.00

HAGEN

■Everest, Oper von Talbot /großesHaus,

Theater,19.30

SCHWERTE

■Highlights der Proms-Konzerte,

Werkefür Chormusik,

Rohrmeisterei, 19.30

WUPPERTAL

■Flötenabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musikund

Tanz, 19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Club 4Expertus –Freie

Sicht, Stückmit jungen Erwachsenen

ab 14 J. /TheaterUnten,

Schauspielhaus,18.00

■Freiheit inKrähwinkel,

Stück von Nestroy, Schauspielhaus,19.30

■Inklusionsgefahr –Schwere

Kost, leicht gekürzt, Stück

vonSaherRaie, Musisches Zentrumder

RUB,19.30

DORTMUND

■Bürgerwehr, schwarze Komödievon

Alan Ayckbourn,

mitTheater36,Wichern, 19.30

■Das Internat, von Ersan

Mondtag &AlexanderKerlin, mit

dem2.Jahrgang Schauspiel der

Folkwang-Uni, Schauspielhaus,

19.30

■Der Heinz-Erhardt-Abend,

Schauspiel,Rezitation mitBarbara

Kleyboldt &Rüdiger Trappmann,

Roto Theater,19.30

■Nacht, Mutter, Stück

vonMarsha Norman, Fletch Bizzel,

20.00

■Orlando, Stücknach Virginia Woolf

/Studio, Schauspielhaus,20.00

■Strafraumszenen, Stückvon

Jörg Menke-Peitzmeyer,ab14J.,

Kinder-und Jugendtheater,20.00

■Zombification, Lecture-Performance

vonKomplott Legal,

mit Regine Anacker &Thorsten

Bihegue,Depot, 20.00

DUISBURG

■Über’s weite Land –Die

wahre Geschichte von Parzival,

Kom’ma, 20.00 (Premiere)

DÜSSELDORF

■b.36 –Schwanensee, Tanzstück

von MartinSchläpfer,

Opernhaus,19.30

■Bruixa, Choreografievon Stephanie

Thiersch, Tanz von Viviana

Escalé,tanzhaus nrw, 20.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■Du lehrtest mich sprechen,

und mein Gewinn daraus:

Ich kann fluchen, Theaterprojekt

nach Shakespeares „Der

Sturm“, Theatermuseum, 19.00

■Konsens, Stückvon Nina Raine,

Central,19.30

■Paarungen, Komödievon Eric

Assous, Theater an der Luegallee,

20.00

■Paradies, Stückvon Lutz Hübner

und Sarah Nemitz, ab 14 J.,

JungesSchauspielhaus,10.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

ESSEN

■Django in Rüttenscheid,

Westernkomödievon GabiDauenhauer&Falk

Hagen, Theater

Courage,20.30

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,20.00

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innenEssener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

■Im weißen Rössl, Singspielvon

Ralph Benatzky,Katakomben-Theater,20.00

■Out ofOrder, Performance

vonForced Entertainment, PACT

Zollverein, 20.00

■Sommerabend, Komödievon

Gabriel Barylli, Theater im Rathaus,

19.30

■Tränen der Heimat, Einpersonenstück

von Lutz Hübner, mit

Mariela Rossi,ab12J., der leere

raum, 19.00

■Voll verstopft, Komödievon

Sigi Domke/Theater Freudenhaus,

Grend, 20.00

■Wir kommen alle in den

Himmel, Komödievon Gerry

Jansen, Das KleineTheater, 20.00

HAGEN

■Fremdgehen will gelernt

sein, Komödie, Theater an der

Volme,19.30 (Premiere)

■Salon Erika –oder: Helden

altern nicht, Komödie mitdem

Lutz Senior_innen-Enensemble,

Theater,19.30

HERNE

■Der zerdepperte Pott,

Stück frei nachKleist, Mondpalast,20.00

■Funny Girl, StücknachAnthony

McCarten, Flottmann-Hallen,

19.00

■Lügen, Sex und Sahnetörtchen,

Komödievon/mit Christian

Weymayr, Kleines Theater, 20.00

KREFELD

■Minna von Barnhelm, Lustspiel

von Lessing,Theater,19.30

(Premiere)

LEVERKUSEN

■Und auch so bitterkalt…,

Stück von Komplott Legal nach

dem Roman vonLaraSchützsack,

ab 14 J.,Bayer Erholungshaus,

11.00

MOERS

■The Suitcase –Verloren in

Moers, Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

■Inmitten der Dunkelheit

rief ich dich, Theaterprojekt

mit Geflüchteten von Ruhrorter,

Ladenlokal Leineweberstraße,

19.30

Löwe,Mammut &Co.

Eine Eiszeit-Safari

PUBLIKUMSMAGNET

verlängert bis

2. September 2018

neanderthal.de

NEUSS

■Shakespeare Festival |King

Charles III. –AFuture History

Play, Stück von MikeBartlett,

mitder bremershakespeare company,Globe

Theater,19.00

■Shakepeares sämtliche

Werke ... leicht gekürzt, Komödie

von Adam Long,Daniel

Singer und Jess Winfield; mit

dem Jugendclub Spielstarter, Theater

am Schlachthof, 20.00

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances, Lesungen

und Vorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Ein Volksfeind, von HenrikIbsen,

Theater,19.30

■Schuld und Sühne, ein filmischesStadtprojekt

vonBertZander,ehml.

Kaufhof,19.30 (Premiere)

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Ausflug auf Socken,

Zirkus,Akrobatik,Objekttheater

mitCompagnie Elefanto, Fringezelt,

17.00

■Ruhrfestspiele |Clowns unter

Tage, „musikalisch-komische Reise

in die Erde“ von Roberto Ciulli, mit

dem Theater an der Ruhr,Ruhrfestspielhaus,20.00

■Ruhrfestspiele |Der kaukasische

Kreidekreis, Stück

vonBrecht, mit demBerliner Ensemble,Ruhrfestspielhaus,

20.00

■Fringe |Form, Physical Theatre

mit Rendered Retina, Fringezelt,

21.00

■Fringe |Mein Arm, Schauspiel

mitIndependent Little Lies,

Ratskeller,19.00

■Fringe |People what people?,

Tanzstück mitCompagnie

Vilcanota –Bruno Pradet,Fringezelt,

19.00

■Ruhrfestspiele |Weißer

Raum, Stück vonLarsWerner,

Halle König Ludwig 1/2, 20.00

REMSCHEID

■Liebeslügen oder Treue ist

auch keine Lösung, Komödie

von Ildikó von Kürthy, Teo-Otto-

Theater,20.00

SOLINGEN

■Hunger, Stück mitdem spinaTheater

/Studiobühne,Theaterund

Konzerthaus,19.30

WUPPERTAL

■Bordgeflüster, Kreuzfahrtkomödie

von Kerry Renard,

mit dem KS Theater, Komödie,

19.30

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie vonNeil

Simon, Komödie,20.00

■Maria, ihm schmeckts nicht,

TiC-Theater,20.00

■Neues Stück II, Tanztheater

Pina Bausch, Kreation vonAlan

Lucien Øyen,Opernhaus, 19.30

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■La Signora: Die Schablone,

in der ich wohne, Bahnhof

Langendreer,20.00

DORTMUND

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.30

■Peter Vollmer: Er hat die

Hosen an–sie sagt ihm,

welche, Cabaret Queue

■Renzel &Gretel, Café Plus,

19.00

DÜSSELDORF

■Anna Schäfer: Der Mann in

mir, Kom(m)ödchen, 20.00

■Manes Meckenstock: Lott

jonn, Kurhaus,20.00

■Sabine Wiegand: Dat Rosi

im Wunderland, Theateratelier

Takelgarn,20.00

ESSEN

■Caveman: Du sammeln, ich

jagen!, Stratmanns,20.00

■Kalle Henrich:Best ofKalle

Henrich 2, Buchhandlung Polberg,

19.00

■Nils Heinrich...probt den

Aufstand, ZecheCarl, 20.00

FRÖNDENBERG

■Lioba Albus: Hitzewallungen,

Kulturschmiede,20.00

GELSENKIRCHEN

■Maxi Gstettenbauer: Lieber

Maxi als normal, Kaue, 20.00

HAGEN

■Henning Schmidtke: Egoland,

HasperHammer, 20.00

KÖLN

■Night Wash, Hauptbahnhof,

19.00–20.00

LANGENFELD

■Guido Cantz: Blondiläum,

Schauplatz, 20.00

LÜNEN

■Markus Krebs:Permanent

Panne, Heinz-Hilpert-Theater,

20.00

OBERHAUSEN

■Sascha Korf: Aus der Hüfte,

fertig, los!, Ebertbad, 20.00

RATINGEN

■Dieter Nuhr: Nuhr hier,nur

heute, Stadthalle,20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Meier &die

Geier mit Chin Meyer, ACappella-Comedy,Theaterzelt,

20.00

WERMELSKIRCHEN

■Philipp Weber: Weber N°5:

Ich liebe ihn!, Kattwinkelsche

Fabrik, 20.00

WITTEN

■Simon Stäblein: Heul doch!,

WerkStadt,20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 20.00

■Starlight Express, Musical

vonWebber,StarlightExpress

Theater,20.00 (Preview)

DORTMUND

■Ein Schiff namens Wanda,

Musik-Krimi mitdem Trallafitti-

Showchor, Kubus,19.00 (Premiere)

■WeTrust! Show, Live-Musik,

Tanz, Comedy, Zauberei, FZW,

20.00

DÜSSELDORF

■Lazarus, Musical von David Bowieund

Enda Walsh, Schauspielhaus,19.30

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,20.00

MOERS

■Flic Flac: Farblos, Artistik-

Show mitStrapaten, Jonglage,

Hochseil,Todesrad,Schwungtrapez,

Comedy u. a.,Friedrich-

Ebert-Platz,20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

PARTYS

BOCHUM

■Alive, Grunge,Punk, Alternative,Die

Trompete,23.00

■Empire ofDarkness,

1st: Elektro,EBM, IDM, Future

Pop/2nd:Mittelalter, Neue

Deutsche Härte /3rd: 80er,90er

2000er,New Wave /4th:Nu-Metal,

Hardcore, Post Hardcore,Matrix,22.00

■Im Tempel des Cuckoo,

Downtempo,Deep House,Afro

House, Rotunde,23.00

■To Sexy for myEx, 1st: EDM,

Dance,House /2nd:Classics,

Charts/3rd:Discofox /4th:Black

Music, Prater,21.00

■Vendetta, Charts,House, Hip-

Hop,Dancehall, Riff,23.00

■YouKilled This Love, New

Metal, Post-Hardcore,Crossover/

Rockpalast,Matrix,23.00

■Zeche 40, Ü40mit derClassic

Night Band (live) +Rockund Pop

der letzten 40 Jahre, Zeche,20.00

DORTMUND

■Charts &Evergreens, mit DJ

Doni, Bierhaus Stade

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

domicil, 23.00

■Querbeat, Reggae,Dancehall,

R&B, Hip-Hop,Maquina Loca,

23.00

■Sourz Clubtour, Charts, Black

Music, Nightrooms, 22.00

DUISBURG

■BlackTrax, ClassicRock, Kultur-

&BürgerzentrumSteinhof, 20.00

■Urban Castle, Grotte: Black

Music, R&B, Hip-Hop /Mitte: Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal,Alternative,

Core, Pulp,22.00

DÜSSELDORF

■Elektro Swing Party, Charlestonund

Elektro-Swing

mitD’Jammeh /imClub,zakk,

23.00

■Noche de Tango, tanzhaus

nrw, 21.00

■Salsa Tanzparty, mit Salsa

flow,BürgerhausBilk im Salzmannbau,

20.00

■Stay Wasted, Alternative,Skatepunk,Hip-Hop,Rap

mitder RebelRockers

PartyCrew,Schickimicki,22.00

■Wir können auch anders,

Ü50, Rock, Soul, 70s, Discofox,

Dancefloor,Reggae,Rock’n’Roll

u. a. mitDJIngwart, zakk, 19.00

ESSEN

■DJ Lignin, Charts, R&B, House

u. a.,Musikpalette,22.00

■Friday Night, Alternative,

Crossover,(New) Rock, Nu Metal

u. a. mitDJDirk oderDJSaxnot,

Turock, 23.00

■Ska, Rocksteady,Early Reggae,2Tone-Party,

mit DJ Uli

Watusi u. a., Freak Show,20.00

(Einlass)

HALTERN

■SommerParty, mit InaColada

&StefanStürmer,Stadtmühle,

22.00

KÖLN

■6 years –Right to love, mit

Vaal undRafael da Cruz,Gewölbe,23.30

■Freitags-Wahnsinn!, Klaps-

Mühle,21.00–05.00

■Millenium Pop, 90er,00er,

Charts, Pop, Live MusicHall,

22.00

■P.O.M. –Party ohne Motto,

Open Air, Kantine, 22.00

■Poplife, LiveMusic Hall,22.00

■Ü50 –10 Jahre, Gloria, 20.00

MÜLHEIM

■Grenzenlos, integrative Disco,

Ringlokschuppen, 19.00

NEUSS

■viva life Music, Housebeats,

Perfomancesu.a., Skihalle,21.00

OBERHAUSEN

■Adults Only, Partyab25, Rock,

Pop, Indie u. a., ZentrumAltenberg,

21.00

■Hard Sound Religion, Kulttempel,

22.00

RECKLINGHAUSEN

■studio10, Pop, Rock, Worldmit

DJ R, Altstadtschmiede, 21.00

WUPPERTAL

■Freitags-Salón, Café Tango,

21.00

■Sound of the Sun, feat. Interactive

Noise,auf 4Floors, Butan,

22.00

■We love the 90th, Kitchen

Klub,22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Kneipengespräche, Gesprächsrunde

zur Fragestellung

„Fußball-WM der Reichen

und Bösen“, Ritterburg,

18.00

Photo+Adventure: Fotografie,Reise und Outdoor

AufdiesemMesse-Festival im Landschaftspark

Duisburg-Nord treffen sich am 9.+10.6. zahlreiche

Ausstelleraus denBereichen Fotografie,Reisen und

Outdoorfür einen Mixaus Reisevorträgen, Foto-Ausstellungen,

Workshopsund Seminaren.AmSamstagabend

zeigtman traditionell eine Live-Reportage.

Clubdate mitHatebreed

JameyJasta will be heard!Und so brauterneben

seinem Hardcore-Job bei Hatebreed noch ein eigenes

Süppchen mitseinemSoloprojekt Jasta.Erstjüngst

veröffentlichteerdaeinen neuenSong.Und wann ist

ein neues Hatebreed-Scheibchenzuerwarten? Wird

vielleicht am 8.6. in der Essigfabrik Köln verraten.

Heiß,buntund wild:HoliFestival Of Colours

DieFestival-Reihe,bei der dasPublikuminein buntes

Farbenmeer eintaucht,startet eine neueTournee.

Neben denpulvrigen Farbexplosionen warten Lichter,Laser

und jede Menge elektronischeTanzmusik.

Am 10.6. werden an der JahrhunderthalleBochum

Gleichheit,Respekt undZusammenhaltzelebriert.

■Stroop schießt Tore #4, Impro-Fußball-Talkshow,Evebar,

20.30

DATTELN

■Hanne Lores Talk im Bett,

Talkshow, Katielli Theater,19.30

DORTMUND

■Leinsee, Lesung mitAnne Reinecke,

Transfer. Bücherund Medien,

20.00

■Talk im DKH, Dietrich-Keuning-Haus,19.00

DÜSSELDORF

■Bücherbummel, Lesungen,

Slampoetry,Live-Musik, Comedy

u. a., Lesezelt aufder Kö, ab

13.30

■Literaturtage |Die Revolution

von 1918/19: Der wahre

Beginn unserer Demokratie,

Lesungmit Wolfgang Niess, Moderation:Michael

Serrer, LiteraturbüroNRW,19.00

■Stadt als Fabrik |Learning

from Logistics, Vortrag

vonClare Lyster,Schalterhalle,

20.00

■Reise entlang der Südküste

von Peru, Bildervortrag von

Klaus-Peter Heussler,NuevoSol,

20.00

■Literaturtage |Text &Ton:

Revolution, Moderation und

Rezitation: Dr.Karin Füllnerund

Dr.UrsulaRoth,Maxhaus,18.30

ESSEN

■Krimmini, Lesungmit Jörg

Stanko&Arnd Rüskamp,Bürgertreff

Ruhrhalbinsele.V., 19.00

OBERHAUSEN

■Drei Schwestern am Meer,

Lesung mitAnneBarns,AKA

103, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Streifzüge am Südhimmel,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

KIDS

DUISBURG

■21.Kinderkulturfestival, u.

a. mitdem Theater „Die Pyromantiker“,

Mitmachausstellung

„Achtung Anziehend“, Workshops,Innenhafen,15.00–18.00

HAMM

■hellwach |Gegenüber, Stück

mitdem Helios-Ensemble,ab4J.,

Kulturbahnhof (HeliosTheater),

19.00

■hellwach |Geheime Gärten,

Stück mitCompagnie Acta,ab4

J.,Kulturbahnhof(HeliosTheater),

11.00+16.00

HATTINGEN

■Bilderbuchkino, „Minus

wünscht sichein Haustier“von

Ute Krause,ab4J.,Stadtbibliothek,

15.00–16.00

MÜLHEIM

■Bilderbuchzeit, Schul-und

Stadtteilbibliothek Speldorf,

15.00

NEUSS

■Im Bann von Richard, Kinderstück

vonHeleen Verburgnach

Shakespeare,mit denTheaterkindern,

RheinischesLandestheater,

18.00

RECKLINGHAUSEN

■Sonne,Mond und Sterne,

Vortragvon Christian Pokall,ab

5J., Westfälische Volkssternwarte,16.00

MÄRKTE &MESSEN

DORTMUND

■23rd International Tattoo-

Con, Westfalenhallen,

14.00–23.00

OBERHAUSEN

■Just Whisky, Whiskymesse,

ZentrumAltenberg, 16.00

DIES &DAS

BOTTROP

■Anjas Singabend, Benefiz,

Misingkonzert,Brauhaus am

Ring, 20.00

CASTROP-RAUXEL

■Havanna Nights, mitLive-Musikvon

den Sonadores,Wartburginsel,18.30

DORTMUND

■Dortmunder Tresen Filmfestival,

Abschlussabend mitPreisverleihung,

domicil, 20.30

DÜSSELDORF

■Bücherbummel, offene Buchhandlungen,

antiquarischer

Markt,Live-Musik u. a.,Auf der

Kö,10.00–22.00

ESSEN

■Der Spalt, interaktives Stück,

theatrale Tour vonChristiane

Hütter &Sebastian Quack/„Freiheit“,

Brückeüber A40, Hauptbahnhof

Südseite,Hauptbahnhof,

17.00–21.00

HERDECKE

■Sing Mit –für den guten

Zweck, Martin-Luther-Haus

LÜNEN

■Weinfest, Innenstadt Süd

RECKLINGHAUSEN

■Woche des Sports |Tischtennis-Stadtmeisterschaften,

Helmut-Pardon-Sporthalle,

19.00–22.00

SCHWERTE

■Milonga, Tango Salon, mit Tango

Encuentro,Auf derHeide,

20.00

SA09.

KONZERTE

BOCHUM

■Bierkönig Festival, Schlager

mitPeter Wackel,Kerstin Ott,

Olaf Henning u. a.,Westpark,

13.00–22.00

■Nur Zwei im Shtetl, Klezmer,

Bochumer Kulturrate.V., 20.00

■Rock Classic Allstars, Freilichtbühne

Wattenscheid, 19.00

Photo+Adventure

Olav Brehmer&Jochen Kohl

30| HEINZ |06.2018


Infos &Tickets: www.concertteam.de

■Suffocation, Support: Profanity,Matrix,

20.00

■Sunday Jam, Open AirSpecial,

KAP im Bermuda3eck

DORTMUND

■Indie Night, mitPortCities, Luka,

Seed To Tree,FZW,20.00

DÜSSELDORF

■Easy Groove Quartett, Jazz,

Kulturkirche Kaiserwerth, 20.00

■FCK AFD Festival, mit Waving

TheGuns,Kobito, Amewuund

Workshops,zakk, 20.00

■Herr Rössler und sein Tiffany

Ensemble, Filmmusik, Tango,Gypsy,

Swing/Café Sperrmüll,

Trödelmarkt Aachener

Platz, 11.30

■International Taiko Concert

Nights, japanisches Trommeln,

Robert-Schumann-Saal, 19.30

■Konrad Beikircher &Band,

Beikircher singtConte,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Muckefuck, Dixieland, Swing, Traditional

Jazz, Em Pöötzke, 21.00

■Stadt als Fabrik |Passengers,

Singer/Songwriter, Schalterhalle,

20.00

■Susan Kent, BestofSchlager,

Theateratelier Takelgarn, 20.00

ENNEPETAL

■Rüggeberger Musiksommer,

mitThe Electrics(Folkrock)

Sammy &KylieHorner (Irish Folk,

Americana),Reeds &Beats, Lucklidat,

Vereinshaus,18.30

ESSEN

■#freiklang –Musik im Herzen

der Stadt, mit denSinger/Songwritern

Lilou, René Neumann,

HannahStienen, SteveSavage,glatt&krauss,November

Me,Flachsmarkt, 18.00–22.00

■Geschundene Hände –Eine

musikalische Putzerette im

Schleudergang, Operetten-Revuevon

Carsten Süss,Folkwang-

Universität,19.30

■Kunterbunt, Jahreskonzert des

Essener SingNetzes, mitGrundschulkindernund

Schauspielschüler*innen

derFolkwang Musikschule,Weststadthalle,

11.00+12.30+14.00

■Pernilla Kannapinn, Weltmusik,

kunstwerden e.V.,20.00

GELSENKIRCHEN

■Celtic Voyager, Epic Folk in

Rock, Zeche Hugo

■JFK meets Ghostbusters,

Filmmusik, mitder Neuen Philharmonie

Westfalen, MusiktheaterimRevier,19.30

HERNE

■Christof Schläger –Abbauhammerkonzert,

Experimental,

Percussions, Flottmann-Hallen,20.00

■Heisterkamp Open Air, Open

Air Festival mit Jaya theCat (NL),

Buster Shuffle (GB), Antillectual

(NL), Dote &Mercury’sFuture,JZ

Heisterkamp

KÖLN

■Art ofDark-Days |Art of

Dark-Days, mitPlastikstrom,

CryingVessel, CabaretBizarre,

Ben Bloodygrave +The Saint

Paul, anschließend Party mit DJ

Marcel P.,The Cage,17.00 (Einlass)

■RheinRiot, Metalmit Emil

Bulls,Annisokay,Walking Dead

On Broadway,ToThe RatsAnd

Wolves, anschließendParty,Live

MusicHall, 17.30

■Runrig, Celtic-Rock, Lanxess

Arena, 20.00

■Sounds Wrong Feels Right x

Blischke, Studio672, Stadtgarten,

21.00

■The Bollock Brothers, MTC,

20.00 (Einlass)

■The Bollok Brothers, Punk,

Rock, MTC, 21.00

KREFELD

■Joscho Stephan Trio, Open

Air,Jazzkeller,20.00

LÜNEN

■Briccbakk, Pop, Rock, Alte Kaffeerösterei,

19.00

■Rock im Garten, mit Dandelion,

Take 9, Rock4U,Special Edition,

mitRahmenprogramm für

Kinder undKulinarischem, Stadt-

Insel, 16.00

OBERHAUSEN

■Penthouse, Fabrik K14, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Recklinghausen steht und

bebt, Rock mitM-Pulse,Unfassbar,Machines

ForThe Hair,Le

Mirage,20.00

■Fringe |Theater des Absurden,

Indie,Pop,Rock, Singer/Songwritermit

Pele Caster,

SparkasseVest, 20.00

SCHWERTE

■Smashed Skulls Festival,

mitNever Back Down,Extinction

Mass u. a.,Rattenloch, 19.00

SOLINGEN

■Eva Almagor, Blues,Pop,Soul

(NL), PubTom Bombadil, 19.30

WITTEN

■Die Komm‘ mit Mann!s feat.

Pamela Falcon, Soul, Zeche

Nachtigall, 19.00

WUPPERTAL

■Candid Blues Band,

Rhythm‘n’Blues,Bandfabrik,

20.00

■Folk-Session, Domhan, 20.30

■Joshua Castner, Support: Frocodile

&GoldenGasoline, LCB,

20.00

■Sax for Fun, Jahreskonzert

2018 -Tänzeumdie Welt,Immanuelskirche,

19.30

■Space Edition, mit verschiedenen

Ensembles,Loch, 20.00

■Union Rebels, Country-Rock,

Schwedenstube

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Fokus 4–The Roaring

Twenties:BoSy Symphonie

6, Werkevon Strauss,Prokofjew,Schostakowitsch,

mitden

BoSy,NinaFeng (v), Thomas

Sanderling(cond),Musikforum,

20.00

DORTMUND

■Mahler: Sinfonie Nr.3,mit

OZMSymphony, Ileana Mateescu

(Mezzosopran), Markus Stenz

(cond) u. a., Konzerthaus,20.00

■Klangvokal |The Tallis

Scholars, Werkevon Robert

Fayrfax,William Byrdu.a.,

Propsteikirche,20.15

DUISBURG

■Sinfonietta, Werkevon Mozart

u. a. /Kleiner Konzertsaal,

Folkwang-Universität, 19.30

DÜSSELDORF

■Der Rosenkavalier, Oper von

Strauss,Opernhaus,18.30

ESSEN

■Der Troubadour, Oper von

Verdi, Aalto-Theater,19.00

■Klavier-Festival Ruhr |Inga

Fiolia, Werkevon Glinka, Schubert,

Debussy,Ravel,Haus Fuhr,

20.00

■Musik für Violine, Folkwang-

Universität,19.30

HATTINGEN

■Reich anGold und reich an

Klang, mitUrsulaGöller (Sopran),

UtaKorsmeier (fl), Benny

Mokross (perc),Cristina Witte

(Spinett), St.Georgs-Kirche,

19.15

WUPPERTAL

■Alban Gerhardt, Werkevon

Bach, BürgerBahnhof,17.30

■Liederabend, mit Studierenden,Hochschulefür

Musik und

Tanz, 19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Beruf Eulenspiegel, Stück

vonFrank Weiß, Prinz Regent

Theater,19.30

■Changing of the Guard, Performancevon

Ari Benjamin Meyers,

Schauspielhaus Theatervorplatz,

ab ca.20.30 (vorherParaden

zumSchauspielhaus)

■Das Rumpel Pumpel Theater,

mobiles Theater vomSchauspielhaus

Bochum/auf dem

Parkplatz, Hannibal-Center,20.00

■Gertrud, StücknachEinar

Schleef /Kammerspiele,Schauspielhaus,19.30(zum

letzten

Mal)

■Inklusionsgefahr –Schwere

Kost, leicht gekürzt, Stück

vonSaher Raie,Musisches Zentrumder

RUB,19.30

■MordArt, improvisiertes Krimi-Stück

mitDie Hottenlotten,

Thealozzi, 20.00

DORTMUND

■Bürgerwehr, schwarze Komödievon

Alan Ayckbourn,

mitTheater36,Wichern, 19.30

■Das Tagebuch von Adam

und Eva, CarstenBülow

liestMarkTwain, Depot,20.00

■Der Hund im Hirn +Die

Kommode, zweiEinakter von

Curt Goetz, mitdem Ensemble,

RotoTheater,19.30 (Premiere)

■Ein bisschen Ruhe vor dem

Sturm, Stückvon Theresia Walser

/Studio,Schauspielhaus,

20.00

■Faust II–Erlösung!, Ballett

vonXin Peng Wang, Opernhaus,

19.30

■Nacht,Mutter, Stück

vonMarsha Norman,FletchBizzel,

20.00

■Strafraumszenen, Stück von

Jörg Menke-Peitzmeyer,ab14J.,

Kinder-und Jugendtheater,20.00

■Tanz Folk, internationales

Tanzfestival mitüber 20 Gruppen

aus Afrika, Asien, Europa, Südamerika,

Dietrich-Keuning-Haus,

14.00

■Trump, Stückvon MikeDaisy,

anschließend: Diskussion mit

dem Ev.Bildungswerk /Studio,

Schauspielhaus,19.30

DUISBURG

■Über’s weite Land –Die

wahre Geschichte von Parzival,

Kom’ma, 20.00

DÜSSELDORF

■Bruixa, Choreografievon Stephanie

Thiersch, Tanz von Viviana

Escalé,tanzhaus nrw, 20.00

■Die Dreigroschenoper, von

Bertolt Brecht,Central, 19.00

■Die Tage,die ich mit Gott

verbrachte, Stücknach Axel

Hacke, mitMoritzFührmann u.

a.,Central,20.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

17.00+20.00

■In den Augen eines Fremden,

von Wolfgang Maria Bauer,

Theaterfabrik, 20.00

■Paarungen, Komödievon Eric

Assous, Theater an der Luegallee,

20.00

■Paradies, Stückvon Lutz Hübner

und Sarah Nemitz, ab 14 J.,

Junges Schauspielhaus, 19.00

(anschließend Bollywood-Party)

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie,

17.00+20.00

ESSEN

■Django in Rüttenscheid,

Westernkomödievon GabiDauenhauer

&FalkHagen, Theater

Courage,20.00

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté,18.00+21.15

■Im weißen Rössl, Singspiel

vonRalph Benatzky,Bürgerhaus

Oststadt,19.00

■Out ofOrder, Performance

von Forced Entertainment, PACT

Zollverein, 20.00

■Sommerabend, Komödievon

Gabriel Barylli, Theater im Rathaus,19.30

■Voll verstopft, Komödie von

Sigi Domke/Theater Freudenhaus,Grend,

20.00

■Wir kommen alle in den

Himmel, Komödievon Gerry

Jansen, DasKleineTheater,20.00

GELSENKIRCHEN

■Kriegerin, Stückvon David

Wnendt, mitden Consol Teens,

Consol Theater,19.00 (Premiere)

HAGEN

■Mutter auf Abwegen. Frühlingsgefühle

im Herbst, Komödie

von IndraJanorschke&

Dario Weberg, Theater an der

Volme,19.30

■Salon Erika –oder:Helden

altern nicht, Komödie mitdem

Lutz Senior_innen-Enensemble,

Theater,19.30

■Theater hautnah, Werkstadtgespräch

&offene Probe zu „Kiss

me,Kate“ /Theatercafé, Theater,

10.45

HERNE

■Der zerdepperte Pott,

Stück frei nach Kleist,Mondpalast,20.00

MOERS

■The Suitcase –Verloren in

Moers, Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

■Inmitten der Dunkelheit

rief ich dich, Theaterprojekt

mit Geflüchteten von Ruhrorter,

Ladenlokal Leineweberstraße,

19.30

NEUSS

■Shakespeare Festival |King

Charles III. –AFuture History

Play, Stückvon MikeBartlett,

mitder bremershakespeare company,Globe

Theater,19.00

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances,Lesungen

undVorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Nur die Harten (kommen in

den Garten), vonDirk Laucke,

Theater,19.30

■Schuld und Sühne, ein filmischesStadtprojekt

vonBertZander,ehml.

Kaufhof,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Ausflug auf Socken,

Zirkus,Akrobatik,Objekttheater

mitCompagnie Elefanto, Fringezelt,

17.00

■Ruhrfestspiele |Der kaukasische

Kreidekreis, Stück

vonBrecht, mitdem BerlinerEnsemble,Ruhrfestspielhaus,

17.00

■Fringe |Form, Physical Theatre

mit Rendered Retina, Fringezelt,

21.00

■Fringe |Mein Arm, Schauspiel

mitIndependent LittleLies,

Ratskeller, 19.00

■Fringe |People what people?,

Tanzstück mitCompagnie

Vilcanota–Bruno Pradet,Fringezelt,

19.00

■Fringe |Turbulenzen!,

Schauspiel mit Theater Gegendruck,

Atelierhaus,19.00

■Ruhrfestspiele |Weißer

Raum, Stückvon Lars Werner,

Halle König Ludwig 1/2, 19.00

WITTEN

■Welch Festes Glanz –25

Jahre Balletthaus Bochum,

BallettJubiläum vom Balletthaus

Bochum, Saalbau, 16.00

WUPPERTAL

■Bordgeflüster, Kreuzfahrtkomödie

von KerryRenard,mit

demKSTheater,Komödie, 19.30

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie von Neil

Simon, Komödie, 20.00

■Die Welle, Stückmit dem Kinder-und

Jugendtheater,ab13J.,

Berufskolleg Elberfeld, 18.00

■Maria, ihm schmeckts nicht,

TiC-Theater,20.00

■Neues Stück II, Tanztheater

Pina Bausch, Kreation von

Alan Lucien Øyen, Opernhaus,

19.30

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Günna Royal, Theater Olpketal,

19.00

DÜSSELDORF

■Gregor Pallast:Verwählt

2.0 –Demokratie im Endstadium,

Theateratelier Takelgarn,

20.00

■René Sydow: Die Bürde des

weisen Mannes, Freizeitstätte

Garath,20.00

ESSEN

■Doktor Stratmann: Pathologisch,

Stratmanns,20.00

■Ingo Appelt: Besser… ist

besser!, Zeche Carl, 20.00

GELSENKIRCHEN

■WDR 2Copacabana: Klingt

interessant,isses aber nicht,

Kaue,20.00

NEUSS

■Melanie Haupt: Hauptquartier,

Theater am Schlachthof,

20.00

OBERHAUSEN

■Basta: Freizeichen, Ebertbad,

20.00

RATINGEN

■Dieter Nuhr: Nuhr hier,nur

heute, Stadthalle,20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Funke,Rüther,Philipzen:Storno

–Sonderinventur,

Ruhrfestspielhaus,

22.00

■Ruhrfestspiele |Meier &

die Geier mit Chin Meyer,

ACappella-Comedy, Theaterzelt,

20.00

VELBERT

■Onkel Fisch:Europa –und

wenn ja, wie viele?, Alldiekunst,19.30

WETTER

■Lioba Albus: Der Weg ist

mein Ziel, Stadtsaal, 20.00

WITTEN

■Sebastian Puffpaff: Auf Anfang,

Saalbau, 20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!,

Akrobatik,Artistik u. a., Varieté

Et Cetera,20.00

■Starlight Express, Musical

vonWebber,StarlightExpress

Theater,20.00 (Preview)

DORTMUND

■Ein Schiff namens Wanda,

Musik-Krimi mitdem Trallafitti-

Showchor, Kubus,19.00

DÜSSELDORF

■Apassionata, Pferde-Show, ISS

Dome, 15.00+20.00

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,16.00+20.00

HAGEN

■Die Blues Brothers, Rhythm-

&Blues-Show /großes Haus,

Theater,19.30

MOERS

■Flic Flac: Farblos, Artistik-

Show mitStrapaten, Jonglage,

Hochseil,Todesrad,Schwungtrapez,

Comedy u. a., Friedrich-

Ebert-Platz,16.00+20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.30+19.30

WUPPERTAL

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Disko, 1st: Charts, Pop, Classics,

Rap, Rock, House /2nd:Rap,

Trap,Twerk, Dancehall,Riff,

23.00

■Enjoy Your Saturday, 1st:

Dance,EDM, House /2nd:Classics,Charts/3rd:

Schlager, Discofox

/4th:R&B,Hip-Hop,Prater,

21.00

■Lesgirl, Partyfür Lesben,

1st: Charts,House,Pop,Elektro,

90er, Charts /2nd: Hip-Hop,Dancehall,

Reggaeton, R&B,Bahnhof

Langendreer,23.00

■Love Will Tear us Apart, Wave,Dark

Wave der80er, Synthie-

Pop, Die Trompete,23.00

■Nie ohne mein Team, 1st:

Charts, House, Mash-up /

2nd: Hip-Hop,Dancehall, Zeche,

22.30

■University of Salsa, 1st: Salsa,Bachata,Kizomba/2nd:Raggaeton,

Latin Pop, Hardys, 21.00

DORTMUND

■30+ TooOld To Die Young,

1st: aktuelleCharts,Pop,Dance,

House,80s,90s /2nd:das Beste

aus 30 Jahren Rock, Crossover &

Alternative,FZW,22.30

■Candy-Night, Maquina Loca,

23.00

■Club Trinidad Reloaded,

DeepHouse, Disco,Funk mit Larse,CarstenHelmich,Vokke,

KGV

Ardeyblick, 21.00–03.00

■Discofox, Fox, 20.00

■Eurodance, 90er Pop, Trash,

Boygroups mitPhilipp &Gästen,

Alter Weinkeller,23.00

■Heaven &Hell, Nightrooms,

22.00

■Nice up!, Dancehall, Reggae,

Oldschool Rap, WorldBeatsmit

BlockbusterSound &NasAIR,

Großmarktschänke, 23.00

■Single Party –Stade verliebt

dich!, mit DJ KevinFranke,

Bierhaus Stade

■Tabula Rasa ahoi, Tech

House,Deep House,Techno,Herr

Walter,23.00

DUISBURG

■Crush onyou, mit DK Buzza

Buzz, Grammatikoff,23.00

■Ethos, House, Techno mitBen

Postler,Max &Freunden, Djäzz,

23.00

■Punto Cubano, Salsa, Merengue,

Bachatau.a.mit DJsBarnabé,Peter,Sven,

Baba Su,21.00

■Schattensaiten, Gothik,Darkwave

mitDJPhil, Kultkeller,

22.00

■Schloss-Party, 1st: Pop, Charts

/2nd: Partyhits, Classics /3rd:

Rock, Alternative,Pulp,22.00

DÜSSELDORF

■Can’t Stop!, Rock‘n’Roll, Indie,

60s Soul, Hip-Hop, Punkrock

Klassiker,Ska, Reggae,Pop,Stone

im Ratinger Hof,22.00

■Henry’s –Queenz Edition,

Charts, Dance &Party-Hits /für

Schwule, Queenz,23.00

■Shameless Saturday, Hip-

Hop,Rock, Trash, Pop, Alternative,Elektro,80s

bis 2000er,Schickimicki,22.00

■Sweet Monkey, R&B,Hip-Hop,

Trap,Rudas Studios,23.00

ESSEN

■80s Metal Meltdown, mit

DJaneBetty Lawless,DJNils Torpex,

Freak Show,20.00(Einlass)

■DJ Nabil Benai, Charts,R&B,

House u. a., Musikpalette,22.00

■Dream-Party, Pop, Rock,

Charts,Grend, 21.00

■Karaoke till Death, Karaokeparty,mit

Live-Band, Don’tPanic,

20.00

■Trashpop, 80er bis 2000er mit

DJ Lars Vegas,Turock,23.00

HAGEN

■Ü50-Party, Rock, Beat, Aktuellesmit

DJ „Mambo“Berger,

Werkhof Kulturzentrum, 20.00

HALTERN

■Club, Charts, Pop, Rock, Aktuelles,Stadtmühle,

22.00

■Tanzcafé –Discofox Night,

Stadtmühle,20.00

KÖLN

■Armed with aMessage, mit

Timmy Montana, Lotta,22.00

■Backstage Diaries, 1st: Techno

mitChroma, ArantxaGallardo

und ParisHaze/2nd: Indie

mit Alex Reitinger

und Trust.The.Girl/3th: mitLaila

Licious,Artheater,23.00

■Balkan Express, mit Kosta

Kostov feat. Ali T, elMagnifico,

Gebäude 9, 23.00

■Cola Night, KlapsMühle,21.00

■District 1,EDMmit DJsSTWN,

Brandon und Cosmo &Tito,Zimmermann’s,

23.00

■I’m inLove, mitLucy,Joschka

Tschirley und Sandilé, Gewölbe,

23.30

■Retro Clash, 80ervs. 90er,

Gloria, 23.00

■Sommerfest, Bootshaus,

23.00

■Thats 80s, mit Dj Elvis und DJ

Frank, Gewölbe,23.00

■WOA meets Rockgarden,

RheinRiot Aftershow Party,Live

MusicHall, 23.00

LÜNEN

■Amore Mio, Lükaz, 21.00

NEUSS

■Après Ski-Party, Skihalle,

21.00

OBERHAUSEN

■90er Party, Kulttempel, 22.00

■Disconaut, Party, Pop, Charts,

Soul, Zentrum Altenberg, 22.00

■Oberhausen Olé, Schlager,

Pop/Open Air, König-Pilsener-

Arena, 13.00

■Stadtkinder, Elektro, Drum &

Bass,Disco,Deep House, Druckluft,

23.00

18.06.2018 |Düsseldorf |ZAKK

BlacK reBel motorcycle cluB

24.06.2018 |Bochum |Zeche

ViXen

02.08.2018 |Düsseldorf |ZAKK Halle

sePultura

06.08.2018 |Bochum |Matrix

mr. Big

18.08.2018 |Bochum |Zeltfestival

Dieter thomas Kuhn &BanD

31.08.2018 |Bochum |Zeltfestival

Johannes oerDing

31.08.2018 |Bochum |Zeche (Zusatztermin)

rose tattoo

01.09.2018 |Bochum |Rockpalast

Prong

11.09.2018 |Bochum |Rotunde

triggerfinger

15.09.2018 |Essen |Zeche Carl

DouBle crusheD synDrome

20.09.2018 |Essen |Don´t Panic

onDt BloD

27.09.2018 |Bochum |Zeche

tim KamraD

03.10.2018 |Oberhausen |König-Pilsener-Arena

Jason Derulo

07.10.2018 |Oberhausen |König-Pilsener-Arena

maluma

10.10.2018 |Bochum |Rotunde

carParK north

14.10.2018 |Bochum |Zeche

Primal fear

18.10.2018 |Dortmund |FZW Halle

gogo Penguin

19.10.2018 |Düsseldorf |Savoy Theater

irish folKfestiVal

20.10.2018 |Dortmund |FZW Club

mr. irish BastarD

20.10.2018 |Düsseldorf |Tonhalle

raDio Doria

21.10.2018 |Bochum |Zeche

annihilator

27.10.2018 |Oberhausen |Turbinenhalle 1

Powerwolf

27.10.2018 |Bochum |Rotunde

schmutzKi

27.10.2018 |Düsseldorf |ZAKK

swiss &Die anDeren

02.11.2018 |Dortmund |Westfalenhalle 3

BetontoD

09.11.2018 |Oberhausen |König-Pilsener-Arena

nightwish

01.12.2018 |Bochum |Zeche

Doro

02.12.2018 |Bochum |Rotunde

Drangsal


www.heinz-magazin.de

SOLINGEN

■Disco 40, 1st: 70er,80er,90er /

2nd: Rock, Pop, Cobra, 20.00

UNNA

■Ü50-Disco, 1st: 60er, 70er,

Rock, Beat mitRuud vanLaar /

2nd: Chartsmit DJ Andy Müller,

Lindenbrauerei,20.00

WITTEN

■90er Party, WerkStadt,22.00

WUPPERTAL

■Best of Bergisch Rock 2,

Rock, Alternative,Indie,Metal,

auf 4Floors,Butan

■Carribian Fiesta, Reggaeton,

Bachata, Salsa, Afro Beats, Dancehall

&Hip Hop, Barmer Bahnhof

■Frauenschwoof, offeneBühne,anschließend

Charts,Pop,

Rock mit DjaneSteff (ab 21.00

Uhr), Die Färberei,19.30

■Salsa Party, Die Börse,22.00

■Tangosalon, Café Ada,21.00

■TooOld to Die Young, Ü40,

Die Börse, 21.00

■Underground in Darkness,

Wave,Gothic,Mittelalter,Elektro,

Industrial u. a., Underground,

22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■LIO Lesebühne, mit Juckel

Henke, Gast:Martin Fromme,

HausOveney, 15.30

■Schnittchen &Polemik, Diskussionsrunde

zu politischen

Themen, mitAndrea Mielek, Rosa

Strippee.V., 18.00

CASTROP-RAUXEL

■Bisschen politisch mal werden

..., Lesetour des 4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerbs,Mayersche

Buchhandlung, 12.00

DORTMUND

■Kultur im Glaspalast, Lesung

mitRenan Cengiz &Michael Heidel/Stadtbahnhaltestelle,

Stadtgarten,15.00–18.00

■Vererbte Lügen, Lesung

mit Valeska Réon, Mayersche

Buchhandlung,14.00

DÜSSELDORF

■Literaturtage |1968 –Der

weibliche Blick, Moderation:

Dr.Karin Füllner,Heinrich-Heine-

Institut,18.00

■Literaturtage |Auf Jesu

Spuren, Reisebildermit Nils

Straatmann, Moderation: Maren

Jungclaus,Hofgartenvor dem

Theatermuseum, 15.00

■Bücherbummel, Lesungen,

Slampoetry,Live-Musik, Comedy

u. a., Lesezelt aufder Kö, ab

12.30

■Stadt als Fabrik |Case

Study Düsseldorf, Statements,

Diskussion u. a. mitJochenBecker,Oliver

Gather,Sebastian

Kirsch,Schalterhalle, 14.00

■Literaturtage |Die Revolution

ist die Maske des Todes.

Der Todist die Maske

der Revolution, Lieder und

Textemit AlexandraLachmann

(voc), Elke Jahn (g) undUli Hoch

(Lesung),Gerhart-Hauptmann-

Haus, 18.00

■Ike –ein (Kampf-)Hundeleben,

Lesungmit Winnie Lenzke,

Mayersche BuchhandlungGerresheim,13.00

■Zucker is(s) nicht!, Andrea

Ballschuhpräsentiert ihrBuch,

Mayersche Droste,15.00

ESSEN

■Weststadtstory –Sommer-

Special: gemischte Tüte, Poetry

Slam,Weststadthalle,19.00

WUPPERTAL

■Almanach, Lesung mitrussischen

Autoren, Internationales

Begegnungszentrum der Caritas,

16.00

KIDS

BOCHUM

■Fest der Künste, mit Theaterstückenund

Rahmenprogramm,

ab 4J., Atelier Karfunkelstein,

11.00

DORTMUND

■Peter Pan –Fliege Deinen

Traum, Musical von Christian

Berg&Konstantin Wecker nachJ.

M. Barrie,Naturbühne Hohensyburg,

16.00

DUISBURG

■21. Kinderkulturfestival, u. a

mitder Kinderkulturkarawane,

Mitmachausstellung „Achtung

Anziehend“,Straßentheater,

Workshops,Innenhafen,

12.00–18.00

ESSEN

■Kinderflohmarkt, Zeche Carl,

09.30–13.00

HAMM

■hellwach |Wollsymphonie,

Stück mit Katkatha Puppet

Arts Trust, ab2J., Kulturbahnhof

(Helios Theater),

16.00+19.00

NEUSS

■Im Bann von Richard, Kinderstück

vonHeleen Verburgnach

Shakespeare, mitden Theaterkindern,

RheinischesLandestheater,

19.00

SOLINGEN

■Kinder-Ritterfest, Schloss

Burg, 10.00–18.00

SPROCKHÖVEL

■Jekits-Abschlusskonzert, mit

Schüler_innen derInitiative „JedemKindein

Instrument“,

Grundschule Gennebreck

WUPPERTAL

■Pinocchio, Kofferstück mitMelanie

Tóth,Müllers Marionettentheater,16.00

MÄRKTE &MESSEN

BOCHUM

■Klimbim, Kleiderflohmarktfür

Frauen, Rotunde,12.00–17.00

DORTMUND

■23rd International Tattoo-

Con, Westfalenhallen,

11.00–23.00

DUISBURG

■Photo +Adventure, Messe

für Fotografie,Reise und Outdoor,mit

Live-Reportagen, Workshops,Ausstellungen

und buntemRahmenprogramm,Partnerland:

Texas,Landschaftspark

Nord, 10.00–18.00

DÜSSELDORF

■Trödelmarkt, Trödelmarkt AachenerPlatz,06.00–16.00

ESSEN

■Handverlesen, Sommer-Designermarkt,

ZecheZollverein, Areal

A, Schacht 12,11.00–18.00

HAGEN

■Querbeet, WestfälischesFreilichtmuseum,

11.00–17.30

OBERHAUSEN

■Just Whisky, Whiskymesse,

ZentrumAltenberg, 12.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Tag der Geodäsie, mitInformationsprogrammen

zu GPS,

Handyortung, Stadtraum, Landkartenu.a.,

Husemannplatz,

09.00–16.00

DORTMUND

■Hilfe für Japan, Benefiz

mit Japan-Basar, BON-Tanz in

Yukata und Origami-Workshop,

Auslandsgesellschaft,

15.00

■Offene Ateliers, östlichder

B54, Stadtgebiet

■Sommerabschlussfest, in der

Musikwerkstatt, dem Vorplatz

und Garten, Hansa Theater

■Tag der offenen Tür –111

Jahre Stadt- und Landesbibliothek,

mit großem Bücherflohmarkt,

Haus- und Architekturführungen,

Leseaktionen u. a.,

Stadt-und Landesbibliothek,

10.00–15.00

DÜSSELDORF

■Bücherbummel, offene Buchhandlungen,

antiquarischer

Markt,Live-Musik u. a.,Auf der

Kö,10.00–20.00

■Literaturtage |Der Preis

des Todes, Signierstunde mit

HorstEckert/Stand 5Altstadt

Buchhandlung Ratingen, Auf der

Kö,14.00

■meet+talk, KITKunst im Tunnel,

12.00–16.00

ESSEN

■Der Spalt, interaktives Stück,

theatrale Tour vonChristiane

Hütter &Sebastian Quack /„Freiheit“,

Brückeüber A40, Hauptbahnhof

Südseite,Hauptbahnhof,

12.00–21.00

■Familien machen Oper, Aalto-Theater,14.00

GELSENKIRCHEN

■Gaudium.2018, Museumsfest,

mit Mittelaltermarkt, Ritterturnier

u. a.,SchlossHorst,

14.00–23.00

HALTERN

■Brot und Spiele, mit Schmieden,

Handwerkern,Legionären,

Kulinarischemu.a., Römermuseum

HAMM

■Tag der Gärten und Parks,

Maximilianpark, 13.00

HATTINGEN

■Das Fest der Autoparty, mit

Gospelunlimited(12.00), Tanzschule

„Dance Inn“ (14.00), HattingerChöre

(15.30), aberAndre‘

(17.30), Duo Taktlos &Friends

(19.00), Henrichshütte,

10.00–22.00

KREFELD

■Frei Drei, Workshops undKonzerte,Südbahnhof

LÜNEN

■Hoffest, mitPlanwagenfahrten,

Kinderprogramm,Bauern- und

Trödelmarkt undverschiedenen

Ständen, HofFreisendorf

■Weinfest, Innenstadt Süd

MÜLHEIM

■Repair Café, Stadtbibliothek

im MedienHaus,10.30

OBERHAUSEN

■WrestlingKult, Kulttempel,

17.00

RECKLINGHAUSEN

■Woche des Sports |Grand-

Prix von Recklinghausen,

Boule-Turnier, Helmut-Pardon-

Sporthalle,09.30–17.30

■Woche des Sports |Hobby-

Gruppen „Fußball-Weltmeisterschaft“,

Kleinfeldturnier,SportparkMaybacher

Heide,

11.00–18.00

■Woche des Sports |Radballturnier,

für Nachwuchsmannschaften,

Günter-Hörster-Sporthalle,

14.00–18.00

■Woche des Sports |Recklinghausen-Cup,

Trampolinwettkampf

fürVereine aus dem

Kreis Recklinghausen,Sporthalle

Kurfürstenwall, 10.00–16.00

■Woche des Sports |Recklinghäuser

Modellflugtage,

Modellflugplatz MLC,

11.00–18.00

■Süder Sommerfest, Neumarkt,

14.00–18.00

■Woche des Sports |Tischtennis-Stadtmeisterschaften,

Helmut-Pardon-Sporthalle,

10.00–22.00

SCHWERTE

■Sternstunden, Lyrik und

Musik, EllenWeißgerber liest

Zweigs „Sternstunden der

Menschheit“,Lyriklesung mitLona

Rothe-Jokisch, musikalische

Begleitung vonAnkeGerstenberger,Salon

Himmelreich, 19.00

UNNA

■Auf nach wir, musikalischer

Aktionstag, mitLive-Musik,

Stadthalle,15.00

■Streetlifeday, Lindenbrauerei,

11.00

SO10.

KONZERTE

BOTTROP

■Paul Döings Jazzexpress,

Hof Jünger, 11.00

DORSTEN

■Querbeet, Rock, Pop, Gospel,

Acappella, Gnadenkirche Wulfen,

17.00

DORTMUND

■Alte Bekannte, A-cappella-

Pop, St. Nicolaikirche

■Musiksommer |Dortmunder

Schlagergarten, Moderation:

Nicole Kruse &Uwe Kisker,

Fredenbaumpark, 15.00–17.00

■Es rettet uns (k)ein höh’res

Wesen, Chorprogramm mit

Chorrosion,Depot, 18.00

■Tommy Finke +Baby Kreuzberg,

Dortmunder U

DUISBURG

■Höhner, Kultur-&BürgerzentrumSteinhof,

19.00

■Klavier-Festival Ruhr |Jazz-

Line, mit Jacob Karlzon (p), Till

Brönner (tp), Magnus Lindgren

(sax); WDRBig Band Köln, Mercatorhalle,

20.00

DÜSSELDORF

■DŸSE, Alternative,Indie,The Tube,19.00

■WestcoastJAZZ, Sessionmit

GregoryGaynair u. a.,Destille,

20.00

■Wrecia Ford Band, feat.Paddy

Boy &Josef Kirschgen,Caféà

Gogo,19.00

ESSEN

■Burkhard Wegener, Singer/Songwriter,Alte

KircheAltenessen,

17.00

■Jazz-Session, Lichtburg, 21.00

FRÖNDENBERG

■Echoes Of Swing, mit Colin T.

Dawson, Chris Hopkins,Bernd

Lhotzky,OliverMewes, Stiftssaal,

19.00

HAMM

■Kulturzeit im Kurpark |Gary

Niggins &The Coal Miners,

Country,Musikpavillon,

15.00

HATTINGEN

■Ich tanze mit dir in den

Himmel hinein, Kaffeekonzert

mit dem Kammerorchester

der Musikschule und demPavillon-Orchester

Hattingen, GemeindezentrumHolthausen,

16.00

HERNE

■Strünkeder Sommer |Jessica

Buri, Lesungvon Texten und

Sagen zumThema „Bergbau“,

mit musikalischer Begleitung auf

dem Dulcimer,Schloss Strünkede

KÖLN

■Art ofDark-Days |Art of

Dark-Days, mitMattHowden,

Thomas Truax+Brigitte Handley,

TheCage,17.00 (Einlass)

■Bröde /Schickentanz Quartet,

ABS Club,19.30

■Eigelstein Brass, Klangraum

Kunigunde,17.00

■Tigers and Flies, Hängende

Gärten, 20.30

LÜNEN

■Jam Session, Lükaz,

18.30–21.00

OBERHAUSEN

■Funny Van Dannen, Theater,

20.00

■Thy Art Is Murder +Emmure

+Miss May I+Knocked

Loose, Kulttempel,18.00

REMSCHEID

■Arienrausch und Liederfieber,

Teo-Otto-Theater,11.00

WITTEN

■Frühjahrskonzert, Musical-

Hits, Schlager,operettenu.a.,

Saalbau, 16.00

WUPPERTAL

■Fiesta Poets, Latino,Pop,GemeindezentrumEmmauskirche,

18.00

■Florence Launay +Michael

Cook, Bandfabrik, 19.00

■Pink Panther –Movies &

Songs, mitder Mandolinen-

Konzertgesellschaft,Historische

Stadthalle,18.00

■Wa(h)re Lügen, mitdem Börsenchor,

anschließend Aftershow-Party,Die

Börse, 18.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Salon 3, mitdem BoSy

Salonquartett, Musikforum,

15.30

BOTTROP

■Ganz schön klassisch, Werke

vonRossini, Danzi,Beethoven,

mit demSinfonieorchester Bottrop,

Kornelia Borcsik (fg), Heinrich-Heine-Schule,17.00

DORTMUND

■Klangvokal |Antonio

Caldara: Maddalena ai

piedi di Cristo, mit Emmanuelle

de Negri, Maïlys De

Villoutreys, Damien Guillon,

Benedetta Mazzucato, Ensemble

LeBanquet Céleste u.

a., St. Reinoldi, 19.30

■Nabucco, Oper von Verdi,

Opernhaus,18.00

DUISBURG

■Die Walküre, Oper vonWagner,Theater,17.00

DÜSSELDORF

■ensemble provocale, Werke

vonBrahms Pärt u. a.,mit dem

Altstadtherbst Orchester,Lutherkirche,17.00

■Tea-Time-Ensemble, Tonhalle,

15.00

■Tosca, Oper vonPuccini, ab 14

J.,Opernhaus, 18.30

ESSEN

■10 Jahre Oper légère –

Tannhäuser, nachWagners

Oper,mit FranziskaDannheim

(Sopran)&Jeong MinKim (p),

Bürgermeisterhaus,18.00

■Eine Nacht in Venedig, Operette

von Strauß, Aalto-Theater,

16.30

■Mannheimer Streichquartett,

Werkevon Haydn, Bartok,

Beethoven /Erich-Brost Pavillion,

Zeche Zollverein, 17.00

■Till Eulenspiegel einmal anders,

Werkevon Penderecki,

Beethoven, Strauss,mit denEssener

Philharmonikern, Philharmonie,11.00

LÜNEN

■Zar und Zimmermann, Werke

vonLortzing, mit dem Landestheater

Detmold, Heinz-Hilpert-

Theater,17.00

MARL

■Orgelkonzert, mit dem marler

Saxophon Quartett, Werner

Schröder,St. Georg, 17.00

WUPPERTAL

■10. Sinfoniekonzert, Werke

vonNielsen, Norgard,Strawinsky

undProkofjew,Historische Stadthalle,

11.00

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Beruf Eulenspiegel, Stück

vonFrankWeiß, PrinzRegent

Theater,19.30

■Coppélia, Live-Übertragung

des BolschoiBalletts,Metropolis

Kino,17.00

■Freiheit inKrähwinkel,

Stück von Nestroy, Schauspielhaus,17.00

DORTMUND

■Biedermann und die

Brandstifter +Fahrenheit

451, Stücke nach Max Frisch

&Ray Bradbury, Schauspielhaus,

15.00

■Bürgerwehr, schwarze Komödie

von Alan Ayckbourn,

mitTheater36,Wichern, 18.00

■Der Hund im Hirn +Die

Kommode, zwei Einaktervon

CurtGoetz, mit demEnsemble,

Roto Theater, 18.00

■Strafraumszenen, Stück von

Jörg Menke-Peitzmeyer,ab14J.,

Kinder-und Jugendtheater,18.00

■Übergewicht,unwichtig:

Unform, Stückvon Werner

Schwab /Studio,Schauspielhaus,

18.30

DÜSSELDORF

■Caligula, StücknachAlbert Camus,

Central,16.00

■Der Schrecksenmeister, Figurentheater

nach dem Buch von

Walter Moers, Theateratelier Takelgarn,19.00

■Die Göttliche Komödie, von

Dante Alighieri, Schauspielhaus,

20.00

■Die Mitwisser, vonPhilipp

Löhle,Central, 18.30

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theater an derKö,

18.00

■In den Augen eines Fremden,

von Wolfgang Maria Bauer,

Theaterfabrik, 20.00

■Paarungen, Komödievon Eric

Assous, Theater an derLuegallee,

15.00

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 18.00

ESSEN

■Die Kleinbürgerhochzeit,

Stück von Brecht, Zeche Carl,

18.00

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,14.00+18.00

■Sommerabend, Komödievon

GabrielBarylli, Theater im Rathaus,18.30

GELSENKIRCHEN

■Kriegerin, Stück vonDavid

Wnendt,mit denConsol Teens,

Consol Theater,19.00

HAGEN

■Cinderella, Ballett vonAlfonso

Palencia, nach dem Märchenvon

Charles Perrault,Theater,15.00

■Nur die Harten kommen in

den Garten, Komödie, Theater

an der Volme,18.00

HERNE

■Der zerdepperte Pott,

Stück frei nachKleist, Mondpalast,17.00

■Die Königs im Glück, Lustspiel

von Jürgen Seifert, Kleines

Theater,18.00

LEVERKUSEN

■Clowns im Sturm, Stück

vonRobertoCiulli, Bayer Erholungshaus,18.00

MOERS

■Märtyrer, vonMarius von Mayenburg,Kapelle,18.00

NEUSS

■Shakespeare Festival |King

Charles III. –AFuture History

Play, Stück von MikeBartlett,

mitder bremershakespeare company,Globe

Theater,15.00

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances, Lesungen

und Vorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Das dritte Leben des Fritz

Giga, von Christian Franke /in

derehemaligen Kantine,Rathaus,

18.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Ausflug auf Socken,

Zirkus,Akrobatik,Objekttheater

mitCompagnie Elefanto, Fringezelt,

17.00

■Ruhrfestspiele |Clair Obscur

&Boris Aljinovic, Theaterzelt,20.00

■Fringe |Form, Physical Theatre

mit Rendered Retina, Fringezelt,

19.00

■Fringe |People what people?,

Tanzstück mit Compagnie

Vilcanota –Bruno Pradet,Fringezelt,

15.00

■Fringe |Turbulenzen!,

Schauspiel mitTheater Gegendruck,

Atelierhaus,19.00

■Ruhrfestspiele |Weißer

Raum, Stückvon Lars Werner,

Halle König Ludwig 1/2, 18.00

WUPPERTAL

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie vonNeil

Simon, Komödie,18.00

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,15.30

■Maria, ihm schmeckts nicht,

TiC-Theater,19.00

■Neues Stück II, Tanztheater

Pina Bausch, Kreation vonAlan

Lucien Øyen,Opernhaus, 18.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOCHUM

■Quichotte:Optimum fürs

Volk, Rotunde, 20.00

RogerWatersund seineMeisterwerke

Nach seiner „The Wall“-Tourneesorgt RogerWaters

für eine neue360°-Konzerterfahrung: Im Rahmen der

„Us+Them“-Tourneekonzentriert sich derGründer

undVisionärvon Pink Floydweitgehend auf Songs

aus denvierAlbenvon 1973-1979 undauf Titelseiner

jüngsten CD.Am11.6. in der Lanxess Arena Köln.

In This Momenthaben einRitual

Das,was In This Moment undihrecharismatische

FrontfrauMaria Brinkanstellen, istinzwischensoviel

mehr alsScreaming undMetalcore. Auf„Ritual“ pflegt

Brinknun sogarGospel- undBluesklänge.Ihr Gig am

12.6. in Köln jedenfalls wurdeaufgrundder großen

Nachfrage bereits hochverlegtindie Essigfabrik.

Neuer Starlight Express feiertPremiere

Nach 30 Jahren LaufzeitinBochum feiert der Musical-Klassiker

„Starlight Express“ineiner weiterentwickeltenForm

am 12.6. Premiere: Es wirdnoch mitreißender,magischer

undspektakulärer! Bühnenelementewurdenaktualisiert,

es gibt neue Kostümeund

Perücken. Auch einigeRollenwurdenverändert.

DÜSSELDORF

■Die Bruno-Show, mitFrank

Küster,Gäste: Johannes Flöck,

Sabine Bode,St. Bruno,18.00

■Mark Britton: Mit Sex

geht’s besser!, Kom(m)ödchen,

18.00

ESSEN

■Doktor Stratmann: Pathologisch,

Stratmanns,16.00

KREFELD

■Ulan &Bator: Irreparabeln,

Kulturfabrik, 20.00

OBERHAUSEN

■René Mari:ZeHage, Ebertbad,

19.00

REMSCHEID

■Die Herren vom Kom(m)ödchen

&René Steinberg: Der

Ball ist rund und der Putin

hat 90 Millionen, Klosterkirche

Lennep,18.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera,

10.30+19.00

■Starlight Express, Musical

vonWebber,StarlightExpress

Theater,19.00 (Preview)

DÜSSELDORF

■Apassionata, Pferde-Show,ISS

Dome, 14.00+18.30

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,14.00+18.00

GELSENKIRCHEN

■Die Sternstunde des Josef

Bieder, Revue nach Eberhard

Streul /Kleines Haus, MusiktheaterimRevier,18.00

HERTEN

■Summertime, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,17.00

MOERS

■Flic Flac: Farblos, Artistik-

Show mitStrapaten, Jonglage,

Hochseil,Todesrad,Schwungtrapez,

Comedy u. a.,Friedrich-

Ebert-Platz,15.00+19.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

14.00+19.00

WUPPERTAL

■Dörtes Bühnenschau, im

Kronleuchterfoyer,Opernhaus,

15.00

■Natürlich Blond, Musical,

TiC-Atelier, 11.00

PARTYS

BOCHUM

■Farbgefühle, Farbfestival,

House, Elektro mit DJsCuebrick,

2Elements,David Puentez, Westpark,

13.30

DORTMUND

■Deep Dive, Chill, House,

Lounge mit P.M.FM +Live

Einlagen zum Sonnenuntergang,

bei gutem Wetter, Herr

Walter, 15.30

■Kizomba-Dancing, Urban Kiz,

Semba, Tarraxa u. a. mit DJs

Ucon&Braulio Mateus, Café

Durchblick, 18.00

DUISBURG

■Vatertagsfrühschoppen,

Bolleke, 10.00

DÜSSELDORF

■a.m., House,Disco, Elektro mit

DJsMicky Markowitz, Dr.Love,

silq Club, 21.00

HAMM

■Seniorentanz, Kulturrevier

Radbod,14.30

KÖLN

■Pollerwiesen Boot Afterhour,

Gewölbe,23.30

■PollerWiesen Boot Eins,

Sun Deck: Ellen Allien, Kobosil,

Marcel Dettmann /Panorama

Deck: Cologne Sessions

DJ Team, MSRheinenergie,

13.00 (Boarding)

NEUSS

■Immer wieder sonntags,

Disco-Fox, Schlager,Skihalle,

15.00

WUPPERTAL

■Salsa inder City, mit DJ Carlos,

LCB,15.00–22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

DÜSSELDORF

■Bücherbummel, Lesungen,

Slampoetry,Live-Musik, Comedy

u. a., Lesezelt aufder Kö, ab

12.30

■Bücherbummel, französische

Literaturund Urlaubslektüre +

Märchenstunde (12.00+15.00,

auf Französisch),Bibliobus,

10.00–18.00

■Café Philosophique, Diskussion

nach dem Konzeptdes Philosophen

MarcSautet,Destille,

16.30

■Der Aphorismus im Rheinland,

Stand 40 Goethe-Museum,Auf

derKö, 17.00

■Literaturtage |KamiKATZE,

Krimibahnmit Kerstin Fielstedde

/Haltestelleder Straßenbahn-Linie

709inRichtung Neuss,

Hauptbahnhof,15.00

■Literaturtage |Klaus

Mann,

vom Dichterkind zum antifaschistischen

Schriftsteller /

Vortrag von Werner Jocks,

zakk, 11.00

■Literaturtage |Poesieschlachtpunktacht,

Bühnenliteratur,

Moderation: Pamela

Granderath&Markim Pause,

zakk,20.00

■Unterwegs, Gedichte, Kurzgeschichten

und Lieder mitKlaus

Grabenhorst,CaféduKräh,

16.00

■Wulf Noll: Zum Glück gab

es Beat, Stand 40 Goethe-Museum,Auf

derKö, 16.00

ESSEN

■#halbzwölf, Talk mitPeter

Großmann,Gäste: Ingolf

Lück,Frank Mill, Fred Ape,Zeche

Zollverein, Areal A, Schacht 12,

11.30

HAGEN

■Philharmonic Brunch, Gespräch

mitJoseph Trafton &Frederik

Wittenbergzum 10. Sinfoniekonzert/Theatercafé,

Theater,

11.30

Kate Izor

32| HEINZ |06.2018


www.heinz-magazin.de

HALTERN

■Ich komm auf Deutschland

zu, Lesung &Diskussionmit FirasAlshater,Lea

DrüppelTheater,

18.00

HILDEN

■Wildbahnen –das Tier in

Gedichten, Frank Schablewski

liesteigene Gedichte,Rilke, Meisteru.a.,

Kunstraum Gewerbepark-Süd,

11.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |LaCatastròfa,

musikalische Lesungmit

Etta Scollo&Joachim Król u. a.,

Ruhrfestspielhaus,15.00+20.00

SOLINGEN

■Bergische Numismatische

Gesellschaft, Vortragzur

Münzkunde,Schloss Burg, 10.30

WERMELSKIRCHEN

■Zeilensprung, Poetry Slam,

Kattwinkelsche Fabrik, 19.00

KIDS

BOCHUM

■Lindbergh –Die abenteuerliche

Geschichte einer fliegenden

Maus, Stücknach Torben

Kuhlmann, ab 5J./Theater

Unten, Schauspielhaus,16.00

■Rotkäppchen, mitMarionettenbühne

Hurleburlebutz, Kulturhaus

Oskar,14.00+15.30

DATTELN

■TomSawyer, Musical,Katielli

Theater,14.00+18.00

DORTMUND

■Drei Freunde machen Ferien,

Puppentheater,Musik und

Geschichten, Märchenbühne im

HausRodenberg,15.00

■Kasper und die verschwundene

Großmutter, mit Hohnsteiner

Figuren, ab 3J., Nostalgisches

Puppentheater im Westfalenpark,

14.00+16.00

■Peter Pan –Fliege Deinen

Traum, Musicalvon Christian

Berg&Konstantin Wecker nach J.

M. Barrie,Naturbühne Hohensyburg,

16.00

■Soundzz –Das junge domicil

|Tropical Turn Quartett,

Familienkonzertmit klassischem

Jazz undkaribischen Rhythmen,

domicil,11.00

DUISBURG

■21.Kinderkulturfestival, u.

a. mitdem Theater AnnaRampe,

Mitmachausstellung „Achtung

Anziehend“,Straßentheater,

Workshops,Innenhafen,

11.00–17.00

■Müllmaus, Theater mit Musik,

ab 3J., Kom’ma, 15.00

ESSEN

■Die Kartoffelsuppe, Erzähltheaterstück,

ab 6J., Theater Essen-Süd,

15.00

FRÖNDENBERG

■Prinzessin auf der Erbse,

Theater,Kulturschmiede, 15.00

GELSENKIRCHEN

■Sparkassenkonzert –Inder

Fremde, Klassik, Filmmusiku.

a.,Musiktheater im Revier,11.00

HAMM

■hellwach |Paare, Stück

mitMagnet Theatre &Lwanda

Sindaphi,ab2J.,Kulturbahnhof

(HeliosTheater), 11.00+16.00

KREFELD

■5. Kinderkonzert: Kikos

kleine reise inden Barock,

ab 6J., Theater,10.30+12.30

■Die Baumhauskönige –Rivalen

widerw Willen, Film

vonMargien Rogaar, ab 8J., Fabrik

Heeder,10.30

NEUSS

■Im Bann von Richard, Kinderstück

vonHeleen Verburgnach

Shakespeare,mit denTheaterkindern,

RheinischesLandestheater,15.00

SOLINGEN

■Die drei ??? –Fluch des Piraten,

mit demJungenTheater

Bonn, ab 8J., Theater-und Konzerthaus,15.00

■Kinder-Ritterfest, Schloss

Burg, 10.00–18.00

MÄRKTE &MESSEN

DORTMUND

■23rd International Tattoo-

Con, Westfalenhallen,

11.00–21.00

DUISBURG

■Photo +Adventure, Messe

für Fotografie,Reise und Outdoor,mit

Live-Reportagen, Workshops,Ausstellungen

und buntemRahmenprogramm,Partnerland:

Texas,Landschaftspark

Nord,10.00–18.00

ESSEN

■Filmbörse, Grugahalle,

10.00–16.00

■Handverlesen, Sommer-Designermarkt,Zeche

Zollverein, Areal

A, Schacht 12,11.00–18.00

HAGEN

■Querbeet, WestfälischesFreilichtmuseum,

11.00–18.00

LÜNEN

■Trödelmarkt, Parkplatz Fa.Caterpillar,

11.00–18.00

NEUSS

■Weiberkram, Second-Hand-

Mode,Streetfood,Musik, Gare

du Neuss, 11.00–17.00

OBERHAUSEN

■Kinderkleidermarkt, ZentrumAltenberg,

11.00

WERMELSKIRCHEN

■Frauenkleider- &Kindersachenbörse,

Kattwinkelsche

Fabrik, 11.00–13.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Singende Trinkhalle, Liebeslieder

zum Mitsingen mit dem

Tom&Kerry Orchestra, Trinkhalle,18.00

DORTMUND

■Aplerbecker Familientag,

mitVereinen &Organisationen

aus demBezirk,Trödelmarkt,

Kinderprogramm,Aplerbecker

Marktplatz,11.00–17.00

■Offene Ateliers, östlich der

B54, Stadtgebiet

DÜSSELDORF

■Bücherbummel, offene Buchhandlungen,

antiquarischer

Markt,Live-Musiku.a., Auf der

Kö,10.00–18.00

■Literaturtage |Der Preis

des Todes, Signierstunde mit

HorstEckert/Stand 5Altstadt

Buchhandlung Ratingen, Auf der

Kö,14.00

■Literaturtage |Die Goethes

in Weimar.Verfall einer Familie,

Signierstunde mit Dr.Herbert

Schmidt /Stand 40 Goethe-

Museum,Auf derKö, 14.00

GELSENKIRCHEN

■Gaudium.2018, Museumsfest,

mit Mittelaltermarkt, Ritterturnier

u. a.,Schloss Horst,

11.00–18.00

HALTERN

■Brot und Spiele, mit Schmieden,

Handwerkern,Legionären,

Kulinarischemu.a., Römermuseum

HAMM

■Tag der Gärten und Parks,

Maximilianpark, 11.00

HATTINGEN

■Das Fest der Autoparty, mit

Arnd Brinkmann (10.30), Macho-

Blues Band (12.00), Tanzschule

„LetsDance“ (13.30), Big Band

MS Hattingen (15.00), Ex-Back

(16.30), Henrichshütte,

10.00–18.00

KREFELD

■Frei Drei, Workshops undKonzerte,Südbahnhof

LÜNEN

■Hoffest, mitPlanwagenfahrten,

Kinderprogramm,Bauern- und

Trödelmarkt undverschiedenen

Ständen, HofFreisendorf

■Weinfest, Innenstadt Süd

RECKLINGHAUSEN

■Woche des Sports |Recklinghäuser

Modellflugtage,

Modellflugplatz MLC,

11.00–16.00

■Sakura Cup, Kendo-Benefizturnier,Bernhard-Overberg-Realschule,

11.00–16.00

■Woche des Sports |Tischtennis-Stadtmeisterschaften,

Helmut-Pardon-Sporthalle,

10.00–17.00

REMSCHEID

■Sommerfest, AlterMarktLennep,11.00–18.00

WITTEN

■Familiensonntag, WerkStadt,

14.00–18.00

■Musikschultag, Konzerte &

Mitmachaktionen, HausWitten,

14.00

WUPPERTAL

■3. WZ-Autoschau, mit Rahmenprogramm,

Campus Freudenberg,

11.00–17.00

MO11.

KONZERTE

DORTMUND

■Monday Night Session, mit

Opener Band und offener Jazz-

Jam-Session,domicil,20.00

■Symphonic Selections –Video

Game Music in Concert,

mit denDortmunder Philharmonikern,

MotonoriKobayashi

(cond),Konzerthaus,19.00

DÜSSELDORF

■Kati Ford and the Nightshift

Band, R&B,EmPöötzke,

21.00

ESSEN

■Don Ross, akustische Gitarrenmusik,

KatholischesStadthaus,

20.00

■The Fellows, Rock, Meat,

20.30

HERNE

■Underground Jazz, mit PatrickSiewert

&Gästen, Flottmannkneipe,20.00

KÖLN

■Hammond Organ Grooves,

Salon de Jazz, 20.00

■Jacob Bellens, Singer/Songwriter

(DK), BlueShell, 20.00

■Killswitch Engage, Heavy

Metal, Live Music Hall, 20.00

■Roger Waters, Rock, Lanxess

Arena

WUPPERTAL

■Jazzsession, Café Ada, 20.30

OPER &KLASSIK

DUISBURG

■Klavier-Festival Ruhr |Anthony

&Joseph Paratore,

Werkefür zwei Klaviere

vonRimski-Korsakow,Chopin,

Ravel, Milhaud,Landschaftspark

Nord, 20.00

■Köhler-Osbahr Wettbewerb,

Werkefür Klavier/Kleiner

Konzertsaal, Folkwang-Universität,

10.00

ESSEN

■Kammermusik am Montag,

mitStudierdenden /Kammermusiksaal,Folkwang-Universität,

13.00

■Klassenkonzert Violine, im

Neuen Saal im Westflügel,Folkwang-Universität,19.30

WUPPERTAL

■10. Sinfoniekonzert, Werke

vonNielsen,Norgard, Strawinsky

undProkofjew,Historische Stadthalle,

20.00

■Gesangsabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musikund

Tanz, 19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Bochumer Improtheater

Session, Moderation: Marcel

Schäfer,KulturCafé, 20.00

■Der Kontrabass, Stück von

PatrickSüskind /Theater Unten,

Schauspielhaus,19.30

DUISBURG

■Faust –Der Tragödie erster

Fall, nach Goethe, mitdem

Spieltrieb Jugendclub,Theater,

19.30

DÜSSELDORF

■Romeo und Julia, Stückvon

Shakespeare, Central,19.00

■Y, von V. Deshpande &S.

Godbole, Gastspiel des Maharashtra

Cultural Center Pune,

imRahmen von von Future

(t)here, Junges Schauspielhaus,

19.00

ESSEN

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innen Essener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

GELSENKIRCHEN

■Kriegerin, Stückvon David

Wnendt,mit denConsol Teens,

Consol Theater,19.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Clair Obscur

&Boris Aljinovic, Theaterzelt,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

BOTTROP

■Beckmann Griess: Was soll

die Terz?, Modehaus Mensing,

20.00

DÜSSELDORF

■Boing Comedy Club, Opener:

Bastian Block, Moderation:

Manuel Wolff, mit Janine

vom Olivenbaum, James Allan,

Fred Stabe &Norman Sosa,

Pitcher, 20.00

■Pause &Alich: Alles neu,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Pop-Up-Comedy,

zu Gast: Markus Krebs, Katharina

Schmidt, Thomas

Schwieger, Oleg Borisow, Serkan

Ates-Stein, Moderation:

Lars Hohlfeld, meand all

hotel, 20.00

■René Steinberg, Theateratelier

Takelgarn, 19.30

ESSEN

■Fatih Cevikkollu: FatihMorgana,

Katakomben-Theater

VARIETÉ &SHOW

MOERS

■Flic Flac: Farblos, Artistik-Show

mit Strapaten, Jonglage,

Hochseil, Todesrad,

Schwungtrapez, Comedy u.

a., Friedrich-Ebert-Platz,

20.00

PARTYS

DUISBURG

■Oma Annes Oldie Abend,

Evergreens,Anne Tränke, 19.00

KÖLN

■Mad Monday, KlapsMühle,

21.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

DÜSSELDORF

■allpha-talk, Gespräch zu „Caligula“,

Central, 18.00

■Literaturtage |Düsseldorfer

Literaturpreis, zu

Gast:EstherKinsky,Auf derKö,

19.00

HALTERN

■Ich komm auf Deutschland

zu, Lesung &Diskussionmit FirasAlshater,Stadtbücherei,

19.30

KREFELD

■Montagslesungen |Ich bin

eure Stimme,

Jenny Latz liest Nadia Murat,

Platzvor der ehem.Uerdinger

Bücherei, 18.30–19.00

RECKLINGHAUSEN

■Die Wunderwelt der Elektrizität,

Vortragvon BurkardSteinrücken,

Westfälische Volkssternwarte,

19.30

KIDS

RECKLINGHAUSEN

■Bilderbuchkino, ab 4J., Willy-Brandt-Haus

(VHS),16.00

DIES &DAS

DÜSSELDORF

■Amnesty International, Infos,

zakk, 20.00

KÖLN

■Kunst gegen Bares, Artheater,

20.00

DI12.

KONZERTE

DÜSSELDORF

■Almost Blue, Hits und Evergreens

von Swingbis Pop, Em

Pöötzke, 21.00

■Ben Friday, Punk, HC,

Rock‘n’Roll,+Guest, Hausder

Jugend, 20.00

ESSEN

■Traditional Irish Session,

Südrock, 20.30

GELSENKIRCHEN

■Guns n‘ Roses, Veltins-Arena

HAGEN

■Tauben vergiften im

Park, Bastian Kopp spielt

Georg Kreisler, Café Fachwerk,

19.00

HERDECKE

■Tangoyim, Klezmer,jiddische

Lieder,Gemeinschaftskrankenhaus,19.00

KÖLN

■Blind Audition, Comedia,

20.05

■Gus Dapperton, Indiepop/

Yuca, ClubBahnhof Ehrenfeld,

20.00

■The Lillingtons, Punkrock,

Support: Ray Rocket,Helios37,

20.00

■Thrice, Post Hardcore,Artrock

(USA),Support: Brutus,Live Music

Hall, 20.00

LEICHLINGEN

■Kokopelli, Saxophonquartett,

Ev.Kirche Witzhelden,19.00

OBERHAUSEN

■Don Ross, Fingerstyle, Gdanska,

20.15

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Flautando

Köln &Heikko

Deutschmann, Konzert mit

Texten von Kurt Tucholsky,

Theaterzelt, 20.00

SCHWERTE

■Sarah Thomsen and

Friends, IrishFolk,WerkstattGalerieJavana,20.00

SOLINGEN

■9. Philharmonisches Konzert

–Béatrice und Bénédict,

konzertante Aufführung von

Berlioz‘ Oper, mit dem Chor

der Bergischen Symphoniker,

Theater- und Konzerthaus,

19.30

WITTEN

■Solomons Kosmos, Jazz,Roxi,

20.00

OPER &KLASSIK

DUISBURG

■Köhler-Osbahr Wettbewerb,

Werkefür Klavier/Kleiner

Konzertsaal, Folkwang-Universität,

10.00

DÜSSELDORF

■Die Entführung aus dem

Serail, Singspiel von Mozart,

Opernhaus, 19.30

HAGEN

■10. Sinfoniekonzert, Werke

vonKodály, Altan,Danielpour,

Stadthalle,20.00

■Klavier-Festival Ruhr |Lucas

&Arthur Jussen, Werkezuvier

Händen von, Mendelssohn,Schubert,

Fauré,Ravel,Dukas,Say,Arcadeon,

20.00

WUPPERTAL

■Schlagzeugabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musik

undTanz, 19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Sisyphos!, Stückvon Camus,

Prinz Regent Theater,19.30 (mit

Meet andGreet)

■Wir müssen reden, Stück

vonLaura Naumann /Theater

Unten, Schauspielhaus,19.30

DORTMUND

■Strafraumszenen, Stück von

Jörg Menke-Peitzmeyer,ab14J.,

Kinder-und Jugendtheater,11.00

DUISBURG

■Faust –Der Tragödie erster

Fall, nach Goethe, mitdem

Spieltrieb Jugendclub,Theater,

19.30

DÜSSELDORF

■Die Göttliche Komödie, von

Dante Alighieri, Schauspielhaus,

20.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■In den Augen eines Fremden,

von Wolfgang Maria Bauer,

Theaterfabrik, 20.00

■Scharfe Brise, Komödie

von Christian Kühn, Komödie,

20.00

ESSEN

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innen Essener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

■Sommerabend, Komödievon

Gabriel Barylli, Theater im Rathaus,19.30

KREFELD

■Minna von Barnhelm, Lustspiel

von Lessing,Theater,19.30

NEUSS

■Shakespeare Festival |King

Henry V., mitShakespeareat

theTabaccoFactory,GlobeTheater,

20.00

OBERHAUSEN

■Dylan –ATribute, szenisches

Konzert von/mitJürgen Sarkiss &

Band, Theater,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Leonce &Lena in

the Box, Figurentheatermit

Bridge Markland,Fringezelt,

19.00

■Fringe |Transit Cabaret, Zirkus,Physical

Theatre mitCompagnie

Des SixFaux Nez, Fringezelt,

21.00

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■Harry Heib: Heinz Allein –

Der Unterhalter, Theateratelier

Takelgarn, 20.00

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Irgendwas mit Menschen,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Pop-Up-Comedy, zu Gast:DavidWerker,

Moderation:Lars

Hohlfeld, Café Frl:Buntenbach,

20.00

KREFELD

■I Love Stand-up –Open

Mic, Kulturfabrik,19.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Déconcerto, Musikkabarett,

Clownerie mitDuo Gama,Fringezelt,17.00

VARIETÉ &SHOW

MOERS

■Flic Flac: Farblos, Artistik-

Show mitStrapaten, Jonglage,

Hochseil,Todesrad,Schwungtrapez,

Comedy u. a., Friedrich-

Ebert-Platz,20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

DÜSSELDORF

■Afterwork, Dance R&B, House

mitAndréKrengel &Friends, Rudas

Studios,22.00

WUPPERTAL

■Tangosalon, Café Ada,20.30

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Faszination Mischwesen –

zwischen Mythos und Popkultur

|Der Werwolf, Vortrag

vonNicola Hömkezur „Entwicklung

und Typologie einer antiken

literarischenFigur“,BlueSquare,

18.00

■Ringvorlesung Pop |Legendäre

Charaktere –Trixie

Whitley, Vortragvon Isabelle

Pabst,Institut für PopuläreMusik,

18.00

CASTROP-RAUXEL

■Glück auf –Steine,die

brennen, Diaporama von Peter

G. Schäfer,Adalbert-Stifter-Gymnasium,19.00

DORTMUND

■Wie ruiniere ich mein Leben,

Lesungmit Rainer Sachse,

LWL-Klinik, 19.00

DÜSSELDORF

■Der Sinn des Lesens, Lesung

mit Volker Klüpfel &Michael

Kobr,Savoy,20.00

■Literaturtage |Die Farbe

Rot. Ursprünge und Geschichte

des Kommunismus,

Vortragmit Gerd Koenen, Moderation:

Michael Serrer, Literaturbüro

NRW, 19.00

■Literaturtage |Hain, Lesung

mit Esther Kinsky,Heine Haus,

19.30

■Hotline für besorgte Bürger,

Lesung &Gespräch mit Ali

Can,zakk, 19.00

■Literaturtage |Keine Angst,

ich kann Deutsch, Lesung

mit Sulaiman Masomi, zakk,

20.00

■Körper herstellen –Training

und Choreografie, Gespräch

mitMartin Schläpfer und

Paula Rosolen, tanzhausnrw,

19.00

■O Gott, Herr Pfarrer wird

jetzt eine Frau!, Vortrag

vonLenaKlatte über„Transsexualität

und geschlechtlicheVielfalt“,

Ev.Stadtakademie,18.00

■Operntreff: Peter Grimes,

vonBenjamin Britten, Gespräch

zu der aktuellenProduktion am

Opernhaus,Theatermuseum,

16.00

■Literaturtage |Unter Elchen,

Poetry-Slam, Lyrik und

Musikkabarettmit derD’dorfer

Lesebühne,Zentralbibliothek,

18.30

ESSEN

■The Melodrama of Queer

Celebrity, Vortragvon Richard

Dyer im Rahmen der Vortragsreihe

„Differenz_gestalten“/Raum

2.13, Folkwang Campus Zollverein,

18.00

■Übergänge –Beobachtungen

eines Rabbiners, Lesung

&Gesprächmit Werner Homolka,

Medienforum, 19.30

MOERS

■Eine Geschichte der Welt in

10 1/2 Kapiteln, 9. Kapitel:

ProjektArarat, vonJulian Barnes,

Schlosstheater,19.30

WUPPERTAL

■Das Literarische Quartier |

Absurditäten, Lesung mit Jörg

Degenkolb-Degerli,Martin Hagemeyer,

Miriam Schäfer, musiklischeBegleitungvon

Kareem

Ghali(git) ,St. MariäEmpfängnis,19.30

■Der Elberfelder reformierte

Theologe Helmut Hesse, Vortragvon

Manfred Gailus,City-

Kirche,19.00

■Die Ökonomie als Frage

der Kunst –Die Kunst als

Frage der Ökonomie, Vortrag

von Johannes Stüttgen

im Dialog mit Selly Wane,

swane café, 20.00

■Wuppertaler Literatur Biennale

|Slam börse, Die Börse,

19.30

KIDS

BOTTROP

■Upps, komm Zähne putzen,

ab 5J., LebendigeBibliothek,

15.30–16.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Das Kind

vom Schwarzen Berg, Theater

aus demKoffer mit Marionetten

undAkkordeonvon Nicolas Ducron,ab8J.,

IG BCE Geschäftsstelle,11.00+16.00

■Pauls Bilderbuchschatz, Vorleseaktion,

ab 2J., Stadtbücherei,

16.00

MÄRKTE &MESSEN

DORTMUND

■Deutsche Immobilienmesse,

Westfalenhallen,

09.30–17.30

DIES &DAS

BOCHUM

■Das Fußball-Quiz zurWM, mit

Ben Redelings und Michael Ragsch /

im Biergarten,Rotunde,19.00

■Duales Studium, Infoveranstaltung

zu Betriebswirtschaftslehre,Sozialpädagogik&Management,

InternationaleBerufsakademie,17.00–19.00

DORTMUND

■Das Gegenteil von Grau,

Dokumentarfilm vonMatthias

Coers, in Anwesenheit des Filmemachersund

demFilmteam von

Recht auf Stadt Ruhr,Zeche

Zollern, 18.00

OBERHAUSEN

■Anarchist`s Teapot, mitDJs,

Druckluft, 19.00

WALTROP

■Wildes Baden anden Kanälen,

Vortragvon Eckhard Schinkelüberdie

Geschichtedes Kanalschwimmens,AltesSchiffshebewerk

Henrichenburg, 19.00

MI13.

KONZERTE

BOCHUM

■New York Nights, Coversongs

mitPamela Falcon &Band, Riff,

20.00

■Wohnzimmerakustik, mit

Live-Musik, KulturCafé, 20.00

DORTMUND

■Crossfaith, Metal, Trancecore

(J),FZW,20.00

DUISBURG

■Rock4, Acappella, Tribute to

TheBeatles,BGKlinikum, 19.30

DÜSSELDORF

■Anti-Nowhere League, HC,

TheTube, 20.00

■Boys InThe Backroom, Dixieland,

Em Pöötzke, 21.00

■L’esprit Bohème, Elektro,Bar

Studio 1, 20.00

ESSEN

■Kris Kristofferson, Singer/Songwriter,

Lichtburg, 20.00

■The Levellers, Akustik-Set,

Support: Ginger Wildheart,Zeche

Carl, 20.00

GLADBECK

■Groovin-a-box, Oldies,Kotten

Nie,19.00

KÖLN

■… And YouWill Know UsBy

The Trail Of Dead, Alternative

Rock, Post Hardcore, Artrock

(USA),Gebäude9,20.30

■Courtney Barnett, Singer/Songwriterin,

Alternative

Rock, Support:LooseTooth, Live

Music Hall, 20.00

■Queen &Adam Lambert,

Rock, Lanxess Arena

KREFELD

■Espana Circo Este, Tango

Punk (E), Kulturrampe, 20.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Flautando

Köln &Heikko Deutschmann,

Konzert mit Texten von

Kurt Tucholsky,Theaterzelt,20.00

REMSCHEID

■Bläck Fööss, Klosterkirche Lennep,20.00

06.2018| HEINZ |33


www.heinz-magazin.de

SOEST

■Any Beat Counts, Alter

Schlachthof, 20.00

UNNA

■Jammin‘ Lounge, Rock,

Pop, Soul mit Michael Meier

&Friends, Lindenbrauerei,

20.00

WERMELSKIRCHEN

■Blues-Session, Opener:A.G.&

TheMotelkings,HausEifgen,

20.00

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■Balázs Szabó, Orgelwerkevon

Mendelssohn, Szabó, Ligeti, Reger,

Konzerthaus, 20.00

DUISBURG

■Köhler-Osbahr Wettbewerb,

Werkefür Klavier/Kleiner

Konzertsaal, Folkwang-Universität,

10.00

ESSEN

■Klassenabend Blockflöte,

Werkeaus dem Barock /Kammermusiksaal,

Folkwang-Universität,10.00

■Voices I: Missa est –Alleluja,

zeitgenössische Messe- &

Psalm-Kompositionen, mit

dem Mädchenchor am Essener

Dom,Dom,19.30

HERTEN

■Klavier-Festival Ruhr |

Trio Les Esprits, Werke für

Klavier, Violine &Cello

von Debussy, Saint-Saëns,

Fauré, Schloss, 20.00

KREFELD

■Orpheus und Eurydike, Oper

vonGluck, Theater,19.30

REMSCHEID

■9. Philharmonisches Konzert

–Béatrice und Bénédict,

konzertante Aufführung

vonBerlioz‘Oper,mit dem Chor

der Bergischen Symphoniker,

Teo-Otto-Theater,19.30

WUPPERTAL

■Violoncelloabend, mit Studierenden,

Hochschulefür Musik

und Tanz,19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Club 4Expertus –Freie

Sicht, Stückmit jungen Erwachsenen

ab 14 J. /TheaterUnten,

Schauspielhaus,18.00

■Peter Pan, Stücknach James

Matthew Barrie, mitSchüler*innen/Kammerspiele,Schauspielhaus,19.00

(Premiere)

■Sisyphos!, Stückvon Camus,

Prinz Regent Theater,19.30 (zum

letztenMal)

DORTMUND

■Das Tierreich, Stückvon Nolte

Decar,mit dem Jugendclub Theaterpartisanen16+

&JungenTheaterwerkstatt

Vier D/Studio,

Schauspielhaus,19.00

■Strafraumszenen, Stückvon

Jörg Menke-Peitzmeyer,ab14J.,

Kinder-und Jugendtheater,11.00

DÜSSELDORF

■b.35, „Decadance“ von Ohad

Naharin, „Environment“

von Ben J. Riepe und„Abenlied“

von Remus Sucheana, Opernhaus,19.30

■Das kalte Herz, Stücknach

WilhelmHauff,Central,20.00

(anschließend Publikumsgespräch)

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■people looking at people

looking at people, ortspezifischer

Miniatur-Performances

von Sebastian Matthias, Hauptbahnhof,

18.30

■Scharfe Brise, Komödie

von Christian Kühn, Komödie,

20.00

■Tartuffe oder Der Betrüger,

Komödievon Molière,Central,

19.30

ESSEN

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innen Essener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

■Sommerabend, Komödievon

Gabriel Barylli,TheaterimRathaus,19.30

HAGEN

■Salon Erika –oder: Helden

altern nicht, Komödie mitdem

Lutz Senior_innen-Enensemble,

Theater,19.30

MÜLHEIM

■Inmitten der Dunkelheit

rief ich dich, Theaterprojekt

mit Geflüchteten von Ruhrorter,

Ladenlokal Leineweberstraße,

19.30

NEUSS

■Shakespeare Festival |King

Henry V., mitShakespeareat

theTabacco Factory,Globe Theater,

20.00

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances, Lesungen

und Vorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Schuld und Sühne, ein filmischesStadtprojekt

vonBertZander,ehml.

Kaufhof,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die verlorene

Oper –Ruhrepos, Stück

vonAlbert Ostermaier,mit

dem Staatsschauspiel Hannover,

Ruhrfestspielhaus, 20.00

■Fringe |Leonce &Lena in

the Box, Figurentheater mit

Bridge Markland,Fringezelt,

19.00

■Ruhrfestspiele |Our House,

Stück mitHelios Theater Hamm

&Ishyo Arts Centre Rwanda, ab

12 J.,Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg,

10.30+18.00

■Fringe |Transit Cabaret, Zirkus,Physical

Theatre mitCompagnie

Des SixFaux Nez, Fringezelt,

21.00

SOLINGEN

■It don’t mean athing ... –

Eine Reise indie Geschichte

vergessener NS-Verfolgter,

Stück mitCompagnie Nik, ab 15

J.,mit Publikumsgespräch/Studiobühne,Theater-und

Konzerthaus,09.00

WUPPERTAL

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie vonNeil

Simon, Komödie,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■Frank Eilers:Männer 2.0 –

Das neue schwache Geschlecht,

Theateratelier Takelgarn,

19.30

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Irgendwas mit Menschen,

Kom(m)ödchen, 20.00

■Sandgetriebe: Rein oder

nicht rein…., TheateratelierTakelgarn,19.30

ESSEN

■Kai Magnus Sting: Sonst

noch was?!, Zeche Carl,

20.00

HAGEN

■Frank Goosen: Was ist da

los?, Werkhof Kulturzentrum,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Déconcerto, Musikkabarett,

Clownerie mitDuo Gama,Fringezelt,17.00

WUPPERTAL

■Copacabana Boys, ImproComedy

mitTobiasBrodowy,Henning

Bornemann, UliWinters,Die

Börse,20.00

VARIETÉ &SHOW

DÜSSELDORF

■Literaturtage |Die Hazel

Brugger und Thomas

Spitzer haben eine Show

Live-Show, Trash-Talk, zakk,

20.00

■Welcome to Saint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’s

Apollo Varieté, 19.30

MOERS

■Flic Flac: Farblos, Artistik-Show

mit Strapaten, Jonglage,

Hochseil, Todesrad,

Schwungtrapez, Comedy u.

a., Friedrich-Ebert-Platz,

16.00+20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

18.30

PARTYS

BOCHUM

■Angedockt, Riff,23.00

DORTMUND

■Bailar ymás, Salsa, Merengue,

Bachata, Kizomba, balou,

20.00

■Tango Argentino –Klassisch

70/30, Café Durchblick,

19.00

DÜSSELDORF

■Noche de la Salsa, mit wechselndenDJs,tanzhaus

nrw,21.15

HALTERN

■Tanz am Mittwoch, Stadtmühle,

20.00

KÖLN

■50 Cent Party, KlapsMühle,

21.00

■Cosmic Slop, Lotta, 21.00

■My Generation –ACelebration,

Ü30 /Open Air, Kantine,20.00

MÜLHEIM

■Impulse Theater Festival |

Pink Money, mitAnnalyzer,Covi,deRooij,

Jina,Mdluli, Schupp,

Ringlokschuppen, 21.00

WUPPERTAL

■Salsacafé &Bachata, Tanzabend

mit DJ Alessa, Café Ada,

20.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Wie wir leben werden |Das

vernetzte und autonome

Automobil, Vortragvon Michael

Roos,BlueSquare, 18.00

■Das vernetzte und autonome

Automobil, Vortrag

vonMichael Roos, BlueSquare,

18.00

■Weiterträumen #3, Gespräch

mitGerdKoenen, Evebar,21.00

BOTTROP

■3. Kirchhellener Poetry-

Slam, Moderator: Marco Jonas

Jahn ,Hof Jünger,19.30

DORTMUND

■Eisenbahn und Natur,Technik

und Mensch, Lichtbildervortragvon

AstridVogelsang,

Auslandsgesellschaft, 19.00

DÜSSELDORF

■Literaturtage |1968 –Worauf

wir stolz sein dürfen,

mitGretchen Dutschke,Moderation:

Dr.Mithu Sanyal, Heinrich-

Heine-Institut,18.00

■Literaturtage |Blaupause,

mitTheresia Enzensberger,Moderation:

Maren Jungclaus,Haus

derArchitekten,imMedienhafen,

19.00

■Die Geburt Gottes iminneren

Menschen, Vortragvon

Christine Büchner zur Theologie

und Mystikvon Meister Eckhart,

Maxhaus,18.00

■Die Notwendigkeit einer

umfassenden Verkehrswende,

Vortragund Diskussion

mit Winfried Wolf,zakk, 19.30

■Literaturtage |Diskreditierung

der Revolution?, Vortragund

Diskussion zu „Sowjetunion,

Solschenizyn unddie

westliche Linke“, mitManfred

Wilke, LiteraturbüroNRW,19.00

■Literaturtage |Ein Buch wie

eine Bombe, Alexander

Solschenizyns „Archipel Gulag“,

LiteraturbüroNRW,19.00

ESSEN

■Erzählcafé, mit BrigitteBöcker,

Thema: Wieentstanden die

Schlager,Zeche Carl, 15.00

HERNE

■Bisschen politisch mal werden

..., Lesetour des 4. Ruhrgebiets-Literaturwettbewerbs,Mayersche

Buchhandlung, 15.00

■Kohle aus Südafrika, Vortrag

vonVeraDworszum Thema

„Deutsche Importkohle,unser

Energiehungerund die Folgenfür

Südafrika“ /VHS,Kulturzentrum,

19.00

OBERHAUSEN

■Poetry Slam, Moderation: Jason

Bartsch, Druckluft, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Kryptographie im Quanteninternet,

Vortrag vonStefan

Heusler,Westfälische Volkssternwarte,19.30

WUPPERTAL

■Phish, Ringvorlesungmit Frank

Witzel /inder Bibliothek, BergischeUniversität

(Campus Grifflenberg),

18.00–20.00

KIDS

DORSTEN

■Hexenkuss und Zaubermus,

mit Theaterspiel, ab 4J., Gemeinschaftshaus

Wulfen, 14.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Das Kind

vom Schwarzen Berg, Theater

aus demKoffer mit Marionetten

undAkkordeon von Nicolas Ducron,ab8J.,IGBCE

Geschäftsstelle,11.00+16.00

MÄRKTE &MESSEN

DORTMUND

■Büchermarkt, Dietrich-Keuning-Haus,11.30–17.30

■Deutsche Immobilienmesse,

Westfalenhallen,

09.30–17.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Der Charity-Abend zur WM,

mitBen Redelings undPeter Közle

/imBiergarten, Rotunde,

19.30

■Rudelsingen, BahnhofLangendreer,19.30

DUISBURG

■Brot &Spiele, Spieleabend,

Anne Tränke, 19.00

DÜSSELDORF

■Frau Höpker bittet zum Gesang,

Mitsingkonzert,Schlösser

Quartier Bohème, 20.00

■WM-Quizzette, Kassette,

20.00

GELSENKIRCHEN

■Das späte Glück der Sandra

K., Dokumentarfilm vonHans-

JürgenBörner und Timo Großpietsch,

Flora, 19.30

LEVERKUSEN

■10x10x10: #jetzt!, musische

Projekte, mitSchüler*innen der

Käthe-Kollwitz-Schule Leverkusen,

BayerErholungshaus,14.30

OBERHAUSEN

■Bastel.Bar, Druckluft,

16.00–22.00

DO14.

KONZERTE

BOCHUM

■Marcus Schinkel Experience,

Klassik, Progressive Rock,

Zeiss-Planetarium, 20.00

DORTMUND

■Acoustic Open –Talentschuppen,

Opener:Karlskrona

(Elektro,Indie,Pop),subrosa,

19.00

DÜSSELDORF

■PowerKraut, Dixieland, Traditional

Jazz undSwing,EmPöötzke,

21.00

■Sounds ofJazz, zu Gast:MatthiasStrucken

(vib)&Martin

Sasse(p),Johanneskirche, 20.00

ESSEN

■Bruit 4+Trio Guy/Snekkestad/Fernández,

Jazz, Impro,

Bürgermeisterhaus,19.30

■NiMa Lindner, Rock, Pop,

Grend, 20.00

KÖLN

■Deep Schrott, feat.Meret Becker

&Gerd Köster,Theater im

Bauturm,20.00

■Neal Morse, Jungle,20.00

KREFELD

■Tribe, Jazzkeller,20.30

LÜNEN

■Mit Siebzehn hat man noch

Träume, Schlager der50er- &

60er-Jahre mitHolger Ries (voc)

&Martin Brödemann (p),Alte

Kaffeerösterei, 19.00

MOERS

■Jazz Session, OpenStage,Bollwerk107,

20.00

MÜLHEIM

■Impulse Theater Festival |A

Journey with Annalyzer,

Ringlokschuppen, 22.00

OBERHAUSEN

■Aeham Ahmad, Bertha-von-

Suttner-Gymnasium, 19.00

■Golden Dawn Arkestra,

Funk,Afrobeat, Rock,Afro Futurism,

Druckluft,20.00

UNNA

■Ryan David Orr, Folk, Spatz

und Wal, 20.00

WITTEN

■Girl and the Fox, Indie-Pop,

Roxi, 19.30

WUPPERTAL

■Free Music Trio, mit Hans PeterHiby

(sax), AlfonsoMuñoz

(sax)und Israel Flores Bravo(dr),

Ort e. V.,20.00

■The Flaw, Rock,swane café,

20.30

OPER &KLASSIK

DORTMUND

■David Oistrakh String Quartet,

Werkevon Schubert,Schostakowitsch,

Tschaikowsky,Paganini,Konzerthaus,20.00

■Kammerkonzert, Werke

vonBizet,Holst, Christian Lauba,

mit Saxofonietta Köln,Daniel

Gauthier (cond), OrchesterzentrumNRW,19.30

DÜSSELDORF

■Der fliegende Holländer, romantische

Oper von Wagner,ab

12 J.,Opernhaus, 19.30

ESSEN

■Beethoven Marathon, Folkwang-Universität,19.30

■Haydn: Die Schöpfung, mit

denEssener Philharmonikern /

AlfriedKrupp Saal,Philharmonie,

20.00

WUPPERTAL

■Sommerabend, Werke von

Debussy, Strauss und Berg,

Hochschule für Musik und

Tanz, 19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Das Rumpel Pumpel Theater,

mobiles Theater vom

Schauspielhaus Bochum

/Platz vor dem Eingang Freiheitstraße,

Jobcenter Wattenscheid,

20.30

■Jugend ohne Gott,

Stück nach Ödönvon Horváth /

Kammerspiele,Schauspielhaus,

20.00

■Peter Pan, StücknachJames

Matthew Barrie,mit Schüler*innen/Kammerspiele,Schauspielhaus,10.30

■Tschick, StücknachWolfgang

Herrndorf, Prinz RegentTheater,

19.30

DORTMUND

■Ein bisschen Ruhevor dem

Sturm, Stückvon TheresiaWalser /

Studio,Schauspielhaus,20.00

DÜSSELDORF

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theater an derKö,

20.00

■Ellbogen, StücknachFatma

Aydemir,Central,20.00

■Lockvogel küsst Tontaube,

Komödievon Ronald Rudoll, Theater

an derLuegallee,20.00

■people looking at people

looking at people, ortspezifischer

Miniatur-Performances

von Sebastian Matthias, Hauptbahnhof,

18.30

■Scharfe Brise, Komödie von

Christian Kühn, Komödie, 20.00

■Stützen der Gesellschaft,

Stück von Henrik Ibsen, Central,

19.30

■Take-off: Show-off, Tanz,mit

Düsseldorfer Schüler*innen,

tanzhaus nrw, 17.00

ESSEN

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German,GOP

Varieté,20.00

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innenEssener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

■Proletenpassion, von Heinz R.

Unger &den „Schmetterlingen“,

Schauspiel, 19.30

■Short Cuts, Öffentliche Generalprobe

/Pina BauschTheater,

Folkwang-Universität, 19.30

■Sommerabend, Komödievon

GabrielBarylli, Theater im Rathaus,19.30

MOERS

■Märtyrer, vonMarius von Mayenburg,Kapelle,19.30

■Wir sind Schmidt, Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

■Impulse Theater Festival |

Mothers of Steel, Stück

vonMadalina Dan&Agata Siniarska,

Ringlokschuppen, 21.00

■Impulse Theater Festival |

Oratorium, Stück vonShe She

Pop, Ringlokschuppen, 19.00

NEUSS

■Shakespeare Festival |King

Henry V., mitShakespeareat

theTabacco Factory,Globe Theater,

15.00+20.00

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances, Lesungen

und Vorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Ganz oder gar nicht –Ladies

Night, Komödie,Ebertbad,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die Spieler,

Stück nach Dostojewski, Ruhrfestspielhaus,20.00

■Ruhrfestspiele |Die verlorene

Oper –Ruhrepos, Stück

vonAlbert Ostermaier,mit

dem Staatsschauspiel Hannover,

Ruhrfestspielhaus, 20.00

■Fringe |Leonce &Lena in

the Box, Figurentheatermit

Bridge Markland, Fringezelt,

19.00

■Ruhrfestspiele |Our House,

Stück mitHelios Theater Hamm

&Ishyo Arts Centre Rwanda, ab

12 J.,Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg,

10.30+18.00

■Fringe |Transit Cabaret, Zirkus,Physical

Theatre mitCompagnie

Des SixFaux Nez, Fringezelt,

21.00

SOLINGEN

■Stones, Stückvon TomLycos

und StefoNantsou,ab12J., Theater-und

Konzerthaus,09.00

WUPPERTAL

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie vonNeil

Simon, Komödie,20.00

■Die Welle, Stück mitdem Kinder-und

Jugendtheater,ab13J.,

Berufskolleg Elberfeld,18.00

■Maria, ihm schmeckts nicht,

TiC-Theater,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■Kom(m)ödchen-Ensemble:

Irgendwas mit Menschen,

Kom(m)ödchen, 20.00

LEVERKUSEN

■Robert Griess: Hauptsache,

es knallt!, Ev.Gemeindehaus

Bergisch Neukirchen,20.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Déconcerto, Musikkabarett,

Clownerie mitDuo Gama,Fringezelt,17.00

ExklusiveShowder Hollywood Vampires

In den1970erJahrenwar Hollywood Vampires ein

Club in L.A. Nichtalle Rockstars überlebten die Exzesse

dort.Wohl aber AliceCooper,der mitJoe Perryvon

Aerosmith undJohnny Depp die „teuerste Bar-Coverband

allerZeiten“ (Cooper)ins Lebenrief. Am 14.6.

sind sie im SparkassenparkMönchengladbach.

Queen +AdamLambert–inBestform?

Mitdem Todvon Freddie Mercuryschien dasEnde

vonQueen besiegelt. Doch mit Adam Lamberthaben

die verbliebenen Gründungsmitglieder BrianMay

undRogerTaylor einenwürdigen Nachfolger gefunden.Am13.6.

kommtdie Produktion in die Lanxess

Arena Köln – Video-Einspielervon Freddyinklusive.

Levellers:AnAcoustic Evening

Zum30-jährigen Bandbestehenihrer Folk-Punk-

Rock-Band nahmen dieJungs acht ihrerSingles zusammen

miteinem Streicherensemble auf. Das Akustik-Albumdazukam

im März mit Songswie „Liberty“

und„HopeStreet“ raus.Am13.6. präsentieren die

Levellers „WeThe Collective“ in der ZecheCarl Essen.

WITTEN

■Herbert Knebels Affentheater:

Rocken bis qualmt, Saalbau,

20.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der

Kult geht weiter!, Akrobatik,

Artistik u. a., Varieté Et

Cetera, 20.00

■Starlight Express –Jubiläumsshow,

Musical von

Webber, Starlight Express

Theater, 19.00

DÜSSELDORF

■Welcome toSaint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,19.30

KREFELD

■Monty Python’s Spamalot,

Musical,Theater, 19.30

MOERS

■Flic Flac: Farblos,

Artistik-Show mit Strapaten,

Jonglage, Hochseil, Todesrad,

Schwungtrapez, Comedy u.

a., Friedrich-Ebert-Platz,

20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

PARTYS

DORTMUND

■El bote de Salsa, Salsa,Merengue,Bachatamit

DJ Arturito,

bei gutem Wetter,Herr Walter,

17.00

DÜSSELDORF

■Feierabend, mit Phil Phader,

me and all hotel

■Tango-Salon, Bürgerhaus Bilk

im Salzmannbau,18.00

KÖLN

■Cologne after 7–Spanische

Nacht, mit Rumba Gitana(live),

einundfünfzig, 19.00

■Read the F**ing License,

mit Purer Luxus, Lotta, 21.00

OBERHAUSEN

■Düsterdisco, EBM, Wave,Synthiepop,Indie,80s,Zentrum

Altenberg,

21.00

WUPPERTAL

■Milonga, mit DJ Don Esteban,

Die Börse, 20.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■VomKohlenpott zur Metropole

Ruhr, Vortrag vonDietmar

Ossesüber „Struktur,Image und

Selbstverständnis des RuhrgebietsimWandel“,

Zeche Hannover,18.30

DORTMUND

■Schwimmen inGeld, Bildervortragund

Lesung mit Richard

Schmalöer,Transfer.Bücher und

Medien, 20.00

DÜSSELDORF

■Literaturtage |Dichtung in

unruhigen Zeiten, Lesungund

Gespräch mitMałgorzata Lebda

und Michał Sobol, Literaturbüro

NRW, 19.00

■Literaturtage |Simplicius

Simplicissimus, GrimmelshausensSchelmenroman

frei nacherzähltvon

PeterWelk, +musiklaische

Begleitungmit MaschaCorman

(voc, g) und GeorgCorman

(p), Zentralbibliothek, 20.00

HERNE

■Die Weiße Rose, Vortragüber

dieWiderstandsgruppe,Kulturzentrum,

18.00

WITTEN

■Unterm Pusenkoff, Vortrag

vonVolker Lehnertüber „Der Tod

des Marat“,MärkischesMuseum,

18.00

WUPPERTAL

■Dog meets Cop, Lesung&

Diskussionmit JoeBausch, Klaus

Stickelbroeck, Susanne Wieseler,

musikalische Begleitung: Landespolizeiorchester,

City-Kirche,

19.00

■Hiersein ist herrlich, Josef

Schoenen liest Rilke, Glücksbuchladen,19.00

KIDS

DORTMUND

■Ein König zu viel, Stück

vonGertrud Pigor,ab4J.,Kinderund

Jugendtheater,10.00

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Das Kind

vom Schwarzen Berg, Theater

aus demKoffer mitMarionetten

undAkkordeon von NicolasDucron,ab8J.,IGBCE

Geschäftsstelle,11.00+16.00

DIES &DAS

BOCHUM

■Songs &Lyrics by ..., Gespräch

undKonzert mitGregor

Schwellenbach, Moderation: Max

Kühlem,Evebar,20.00

DORTMUND

■Die Fabelhafte Welt der

Amélie, Spielfilmvon Jean-Pierre

Jeunet, ab 6J., Vorprogramm

„Cozy Lua“, Luups, 19.00 (Einlass)

■Tanzcafé für Senioren,

Dietrich-Keuning-Haus,

15.00–18.00

DUISBURG

■Oma Annes Musikquiz, Anne

Tränke, 20.00

ESSEN

■Papst Franziskus –Ein

Mann seines Wortes, Dokumentarfilm

vonWim Wenders, in

Anwesenheit des Filmemachers,

Lichtburg, 20.00 (Premiere)

LÜNEN

■Faszination Informatik, Siegerehrungzum

Schüler-Wettbewerb/Aula,Lippe

Berufskolleg,

14.30

OBERHAUSEN

■Hörbar, Hörspiel-Café, Druckluft,

16.00

RECKLINGHAUSEN

■Weinfest, Altstadt

WUPPERTAL

■Age of Anger, Autorengespräch

/Musiksaal, Bergische

Universität (CampusGrifflenberg),15.00

Ross Halfin

34| HEINZ |06.2018


www.heinz-magazin.de

■Bühne frei –sei dabei, offene

Bühne für Gesang, Poetry,Lesung

u. a., Kontakthof,19.00

FR15.

KONZERTE

BOCHUM

■Cripper, Thrash Metal,Support:

Eradicator,TeutonicSlaughter/

Rockpalast,Matrix, 20.00

■Lutzemanns Jatzkapelle, Bochumer

Kulturrate.V., 20.00

■Neal Morse, Progressive Rock

(USA), Christuskirche, 20.00

■Pusch Ab, Bluesrock,Haus

Frein, 20.00

■Rose Tattoo, Hardrock, Zeche,

19.30

DORSTEN

■Mit Siebzehn hat man noch

Träume, Schlager der50er- &

60er-Jahremit Holger Ries (voc)

&Martin Brödemann (p), Altes

Rathaus,19.30

■Simin Tander Trio, Jazz,Das

Leo, 20.00

DORTMUND

■Brian Berry &The Beatkings,

Rockabilly,subrosa, 19.30

■Claudia Rudek lädt ein,

Gast:Jim Quinn(Folk aus Schottland,Irland,

Amerika), Gaststätte

Tremonia, 20.00

DÜSSELDORF

■deep YA deep, Indie-Folk,

zakk,20.00

■Stray From The Path +Employed

To Serve, Hardcore, The

Tube,20.30

■SuperJazz, Dixieland, Swing,

Schlager,anschließendParty,Em

Pöötzke, 21.00

■The Jig, R&B,Soul (NL), KIT Bar,

20.30

ESSEN

■Motorjesus, Hardrock, Turock,

20.00

■Rebeat!co, Rembetiko, Katakomben-Theater,

20.00

KÖLN

■Charles Esten, Gloria, 19.30

■Current Swell, Roots,Indierock

(CDN), Gebäude 9, 20.30

■Deep Schrott, feat.Meret Becker

&Gerd Köster, Theater im

Bauturm,20.00

■Emergenza, Bandcontest (Semifinale),Gewölbe,18.00

■Svalbard +The Tidal Sleep,

AZ

KREFELD

■El Colosso (AUS), Rock,Kulturrampe,21.00

MOERS

■Jam Session, Open Stage, Bollwerk107,

20.00

MÜLHEIM

■Spema +Elisa Kühn, Impro,

Makroscope

NEUSS

■Shakespeare Festival |

Nimm mich hin. Dein Will,

Pop, Jazz,Klassik, Soul, Folk mit

Petra Janina Schultzund Mellow

Melange,Globe Theater,20.00

OBERHAUSEN

■Kontrollpunkt +Feuerwasser,

Punkrock, Druckluft, 20.00

■Teddy Boy Party, mit Black

Raven, Riot Rockin Teds, Greased

Lightling,The Rotten Rockers,

Kulttempel, 19.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Ben Sebastian, Singer/Songwriter,

Acoustic Rock,

Pop, CaféMondial,20.00

■Metamorphosis, Jazz,Blues,

Rock,Funk, Gast:AlexanderHagen,

Murphy’sPub &Grill, 21.00

■Saite an Saite, Impro,Minimal

Music, Mittelalter,Barock, mit

Fanny Herbst(harp) &Udo

Herbst(g, harp), Westfälische

Volkssternwarte,19.30

SOEST

■PopUps, mitLittle BigNoise Band,

Heavytones,Ergänzungsband

9, up2d8, Burning-Big-Band-Project,

AlterSchlachthof,19.30

UNNA

■Woodship, Rock, Lindenbrauerei,

20.00

WUPPERTAL

■William Russ Jr.+Brenda

Boykin mit Band, Blues,Soul,

Gospel, Immanuelskirche,19.30

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■Johann Sebastian Bach und

die sieben freien Künste,

„CellosuiteNr. 5“ u. a., mitLudger

Schmidt (vc) &Thorsten Töpp

(g), Ev.Pauluskirche Innenstadt,

17.00

DORSTEN

■Cantus Dorsten, Chorwerke,

St.Agatha,20.00

DORTMUND

■Addio Dortmund, Abschiedsgala

mitJens-DanielHerzogund

demEnsemble, Opernhaus, 19.30

■Orgel zu Mittag |Johann

Sebastian Bach und die sieben

freien Künste, mitLudger

Schmidt (vc) &Thorsten Töpp (g),

St.Petri, 13.00

DUISBURG

■Kai &Friends, mit Kai Schumacher

(p), Kokomo und dem

Streichquartett der Duisburger

Philharmoniker,Werke von Liszt,

Satie,Reich,Glassu.a., Mercatorhalle,20.00

■Ludger Schmidt, Cellowerke

vonBach,St. Joseph,19.30

■Universalsprache Musik,

Werkefür Klavier /Kleiner Konzertsaal,

Folkwang-Universität,

19.30

DÜSSELDORF

■Die Zauberflöte, Oper von

Mozart, ab 12 J.,Opernhaus,

19.30

■Düsseldorfer Symphoniker,

mitdem Chor desStädtischen

Musikvereins &Solisten,Werke

vonBruckneru.a., Tonhalle,

20.00

ESSEN

■Beethoven Marathon, Folkwang-Universität,19.30

■Haydn: Die Schöpfung, mit

denEssener Philharmonikern/

Alfried Krupp Saal,Philharmonie,

20.00

■kleines podium, musikalische

Darbietungen von Schüler*innen

verschiedener Ausbildungsbereicheund

-stufen /Aula, Folkwang-Musikschule,18.00

WUPPERTAL

■Blechbläserabend, mit Studierenden,

Hochschule für Musik

undTanz, 19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Denkwürdigkeiten eines

Nervenkranken, Stückvon

Stefan Wipplinger &Fabian Gerhardt,nachDanielPaul

Schreber

/Kammerspiele, Schauspielhaus,

19.30

■Finnisch, Stück vonMartin

Heckmanns /Theater Unten,

Schauspielhaus,19.30

■Schwarzseher, Stück von von

Sebastian Bös,ElikemAnyigba,

Astrid Meier, Musisches Zentrum

der RUB, 19.30 (Premiere)

DATTELN

■Tuppertherapie, boulevardeske

Satire, Katielli Theater,

19.30

DORTMUND

■Der große Tucholsky-

Abend, Schauspiel &Rezitation

mit BarbaraKleyboldt &Rüdiger

Trappmann, RotoTheater,19.30

■Die Show, Stück von KayVoges,Anne-Kathrin

Schulz, Alexander

Kerlin, Schauspielhaus,

19.30

■Sing mir das Lied vom Tod,

Musiktheater mit den Barbershopquartetten

TanteLotti&

Phönix, Kubus,19.00–21.00

■Six Characters inSearch for

An Author, Stückmit der English

Theater Groupder TU Dortmund,FletchBizzel,

20.00

■Täglich Brot, Stückvon Gesine

Danckwart, Depot, 20.00

■Zerline, Einpersonenstück nach

Hermann Brochs „Die Erzählung

der Magd Zerline“, mitMarlena

Keil /Studio,Schauspielhaus,

20.00

DÜSSELDORF

■Caligula, Stücknach Albert Camus,Central,

19.30

■Die Mitwisser, vonPhilipp

Löhle,Central, 20.00

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■I AmYour Private Dancer,

Performance mitDrama Köln&

Philine Velhagen, FFTKammerspiele,

20.00

■Lockvogel küsst Tontaube,

Komödievon Ronald Rudoll, Theater

an der Luegallee, 20.00

■people looking atpeople

looking at people, ortspezifischer

Miniatur-Performances

von Sebastian Matthias,Hauptbahnhof,18.30

■Take-off: Show-off, Tanz, mit

DüsseldorferSchüler*innen,

tanzhaus nrw, 17.00

ESSEN

■10 By Ben, Ballett-Revue,Choreographe

von Ben VanCauwenbergh,

Aalto-Theater,19.30

■Das kleine Kunstwerk, offene

Bühne,Rü-Bühne,20.00

■Das Mädchen und der Messerwerfer,

Komödie, Theater

Courage,20.30

■Der Spalt, interaktivesStück,

theatrale Tour vonChristiane

Hütter &SebastianQuack, Allee-Center,17.00–21.00

■Ein mörderischer Unfall,

Thrillervon EdwardTaylor, Das

Kleine Theater,20.00

■Fashion –Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko &Irina German, GOP

Varieté, 20.00

■Goldstücke, Schultheaterfestivalmit

Schüler*innen Essener

Schulen, Weststadthalle, ab

10.00

■Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,

20.00

■Nothing’s for Something,

Performancevon Fieldworks,

PACT Zollverein,02.00

■Proletenpassion, von Heinz R.

Unger &den „Schmetterlingen“,

Schauspiel,19.30

■Short Cuts, mit Studierenden

/Pina Bausch Theater,Folkwang-Universität,19.30

(Premiere)

■Sommerabend, Komödievon

GabrielBarylli,Theater im Rathaus,19.30

■Tränen der Heimat, Einpersonenstück

vonLutz Hübner, mit

Mariela Rossi,ab12J., derleere

raum,19.00

■Zeitfragen –Fragezeit, Stück

von/mit dem inklusivenTheater

Makiba /TheaterFreudenhaus,

Grend, 19.00

HAGEN

■Salon Erika –oder: Helden

altern nicht, Komödie mitdem

Lutz Senior_innen-Enensemble,

Theater,19.30

HERNE

■Der zerdepperte Pott,

Stück frei nach Kleist,Mondpalast,20.00

KREFELD

■Hauptsache weit weg, Fabrik

Heeder,19.00 (Premiere)

■Minna von Barnhelm, Lustspiel

von Lessing,Theater,19.30

MOERS

■Märtyrer, vonMarius von Mayenburg,Kapelle,19.30

MÜLHEIM

■Impulse Theater Festival |

Apollon, Stückvon Florentina

Holzinger,Ringlokschuppen,

21.30

■Impulse Theater Festival |

Global Belly, Stückvon Flinn

Works, aufenglisch, Ringlokschuppen,

18.00+20.00

■Inmitten der Dunkelheit

rief ich dich, Theaterprojekt

mit Geflüchteten von Ruhrorter,

Ladenlokal Leineweberstraße,

19.30

■Impulse Theater Festival |

Oratorium, Stück von She She

Pop, Ringlokschuppen,19.30

OBERHAUSEN

■d.ramadan, Performances,Lesungen

undVorträge aus unterschiedlichen

Kulturkreisen,Theater,

20.00

■Ganz oder gar nicht –Ladies

Night, Komödie, Ebertbad,

20.00

■Schuld und Sühne, ein filmischesStadtprojekt

vonBertZander,ehml.

Kaufhof,19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die Spieler,

Stück nach Dostojewski,Ruhrfestspielhaus,20.00

■Ruhrfestspiele |Die verlorene

Oper –Ruhrepos, Stück

vonAlbert Ostermaier,mit

dem Staatsschauspiel Hannover,

Ruhrfestspielhaus,20.00

■Fringe |Leonce &Lena in

the Box, Figurentheater mit

Bridge Markland,Fringezelt,

19.00

■Fringe |Transit Cabaret, Zirkus,Physical

Theatre mitCompagnie

Des SixFaux Nez, Fringezelt,

21.00

SCHWERTE

■Peter Pan, Stücknach James

Barrie,Theater am Fluss,18.00

WUPPERTAL

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie von Neil

Simon, Komödie, 20.00

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,20.00

■Im Himmel ist kein Zimmer

frei, Komödievon Jean Stuart,

TalTonTheater,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DÜSSELDORF

■Frank Lüdecke: Über die

Verhältnisse, Kom(m)ödchen,

20.00

■LutherRatten: Frisch von

der Stange, Kirchenkabarett,

Lutherkirche, 20.00

KREFELD

■Krähen &Friends, mit

Martin Zingsheim u. a.,

Stadtwald, 19.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Déconcerto, Musikkabarett,

Clownerie mitDuo Gama,Fringezelt,17.00

VARIETÉ &SHOW

BOCHUM

■Rockabilly Club –Der Kult

geht weiter!, Akrobatik, Artistik

u. a., VarietéEtCetera, 20.00

■Starlight Express –Jubiläumsshow,

Musicalvon Webber,

Starlight ExpressTheater,20.00

DÜSSELDORF

■Welcome to Saint-Tropez,

Artistik-Show,Roncalli’sApollo

Varieté,20.00

GELSENKIRCHEN

■Die Sternstunde des Josef

Bieder, Revue nach Eberhard

Streul /Kleines Haus, MusiktheaterimRevier,19.30

HERTEN

■Summertime, Travestie-Show,

Revuepalast Ruhr,20.00

MOERS

■Flic Flac: Farblos, Artistik-

Show mitStrapaten, Jonglage,

Hochseil,Todesrad,Schwungtrapez,

Comedy u. a., Friedrich-

Ebert-Platz,20.00

OBERHAUSEN

■Tarzan, Metronom Theater,

19.30

WUPPERTAL

■Höchste Zeit, Revue von

Blomberg, Gerlitz und Wolff,

TiC-Atelier, 20.00

PARTYS

BOCHUM

■Kabuki, J-Rock, VisualKei,K-

Pop/auf 2Floors,Matrix, 22.00

■The Early Days, NewWave,

Britpop,Post Punk mitChristian

Vorbau, Rotunde, 23.00

■Vendetta, Charts, House, Hip-

Hop,Dancehall, Riff,23.00

■WM-Fieber, Prater,21.00

■Zeche 30, 1st: BestofZeche /

2nd: 80s Pop&Wave,Zeche,

22.00

DORTMUND

■Muchachos, Dancehall, Afrobeats,

Moombaton, R&B,Nightrooms,22.00

■Reggae &Dancehall, Maquina

Loca, 23.00

■Stade &Friends, mit DJ Kevin

Franke, Bierhaus Stade

DUISBURG

■22 Jahre Pulp, Grotte: Black

Music, R&B,Hip-Hop /Mitte: Pop,

Charts,Party-Classics /Saal:

Rock, Nu-Metal, Alternative,

Core, Pulp,22.00

■Boutique Koko, Indie,Elektro,

Postpunkmit Lollo Love&Reverb

Rien,Djäzz, 23.00

DÜSSELDORF

■2000er Party, Rock,Pop,Hip-

Hop,Elektro, Trash mit RemiDany

&Friends, Schickimicki, 22.00

■Back tothe 80s, Pop-Hits des

20. Jahrhunderts mit DJ Elmar,

VDE, Alex undDJMajorTom,

zakk,22.00

■Ooh Wee #4, Hip-Hop,R&B

mit DJschrispop, Papa Paul ,Cube,23.00

■Subkult Klassix Klub, Wave

und Independent /imClub,zakk,

23.00

ESSEN

■Balkan Beate, BalkanBeatz,

Electroswing,Folklore digital,

GypsyWorld Beat u. a. mitdem

DJ-TeamSchwarze Katze Weißer

Kater,Goethebunker,23.00

■DJ Lignin, Charts, R&B, House

u. a.,Musikpalette,22.00

■Friday Night, Alternative,

Crossover,(New) Rock,NuMetal

u. a. mitDJDirk oder DJ Saxnot,

Turock, ca. 23 Uhr (nachdem

Konzert)

■Rock`n`Roll Party, Rock`n`Roll,

Rockabilly,mit DJ Ingo Kic, Freak

Show,20.00 (Einlass)

HALTERN

■Latin Flavour, Salsa, Merengue,Raggaeton,

Stadtmühle,

22.00

KÖLN

■Down the Drain, Pop, Rock,

Alternative,House, Dance, ABS

Club, 22.30

■Freitags-Wahnsinn!, Klaps-

Mühle,21.00–05.00

■La Fête, mitDJTimbourine, einundfünfzig,

22.00

■New Horizons Festival Pre

Party, Bootshaus,23.00

■P.O.M. –Party ohne Motto,

Open Air, Kantine,22.00

■Poplife –Friday Night Fever,

LiveMusic Hall,22.00

■Time To, mit Roi Perez, Hade

und Phil Morris, Gewölbe,

23.30

MÜLHEIM

■Impulse Theater Festival |

Apollon xCalamity Girls, mit

Florentina Holzinger,Ringlokschuppen,

23.00

MÜNSTER

■Take Me Out, 2001 bis 2008

Indierockmit eavo,Hot Jazz

Club, 23.00

NEUSS

■viva life Music, Housebeats,

Perfomances u. a.,Skihalle,21.00

OBERHAUSEN

■Adults Only, Partyab25, Rock,

Pop, Indie u. a., ZentrumAltenberg,

21.00

VELBERT

■Alldie legt auf!, Vinylabend,

Alldiekunst,18.00

WUPPERTAL

■Freitags-Salón, Café Tango,

21.00

■Tekk Dich Weg, Tekk, Hardtechno,Butan,

22.00

VORTRÄGE &LESUNGEN

BOCHUM

■Die drei ??? –und das versunkene

Schiff, Hörspiel,

Zeiss-Planetarium, 19.00

■Medizin im Nationalsozialismus,

Vortragmit Diskussion /

Raum 6, Bahnhof Langendreer,

19.00

DÜSSELDORF

■Literaturtage |Mama und

Papa hatte ich nicht,ich

musste Renate und Eberhard

sagen, Generationen-Porträtmit

JessJochimsen,Moderation:

MarenJungclaus,LiteraturbüroNRW,19.30

HAGEN

■Grün ist die Liebe, Lesung

mit Marlies Ferber, Theater an

derVolme,19.30

LANGENFELD

■Der Musen-Kuss, Lyriklesung

mitAngela Litschev undMarkus

Goosmann, AlterBahnhof,20.00

WUPPERTAL

■Aufbruch indie Liebe, Vortragvon

Dolores Richter,Die Färberei,

19.30

KIDS

DORTMUND

■Ein König zu viel, Stück

vonGertrud Pigor,ab4J.,Kinderund

Jugendtheater,10.00

LÜNEN

■Crazy 11/14, Charts, Black,

House für 11- bis 14-Jährige, Lükaz,

19.00–21.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Holzklopfen,

Stückmit Théâtre Jeune Public

Straßburg, ab 2J., Alexandrine-Hegemann-Berufskolleg,

09.00+15.00

■Reise durch unser Sonnensystem,

Vortragvon Karsten

Müller,ab5J.,Westfälische

Volkssternwarte,16.00

DIES &DAS

DUISBURG

■Singen mit Anja Lerch, Best

of60s,70s,80s,Kultur-&BürgerzentrumSteinhof,20.00

DÜSSELDORF

■Karaoke Till Death, Punk,

Rock, Metal Live Karaokemit

Bandmitgliedern vonblackmail &

(ex)Toxoplasma, TheTube,23.00

■Poesie &Wortgestöber,

Schreibwerkstatt, zakk, 18.00

ESSEN

■Klavier-Festival Ruhr |

Images, Vortragvon Ulrich

Moschüber„Claude Debussy

und dieKunst seinerZeit“+themenbezogene

Führung, anschließend

Konzertmit Lorenzo Soulès,

MuseumFolkwang, 18.00–21.00

■Literarisches Whiskytasting,

Buchhandlung Polberg,

19.00

GELSENKIRCHEN

■Liebe und Sax, Lesung mit

Jazz, mitAndré Wülfing &Blasfemin,

Consol Theater,20.00

GLADBECK

■Heart ofGold, Tribute to Neil

Young, mitLive-Musik und Erzählungen

vonDean Luthmann,

Restaurant Lezginka, 19.30

OBERHAUSEN

■Das System Bergbau, verschiedeneFilmbeiträge

zumThema

Kohle, Kino im Walzenlager,

20.00

RECKLINGHAUSEN

■Weinfest, Altstadt

NEU!

GIER

SA16

KONZERTE

BOCHUM

■Seeda, Weltmusik, Bochumer

Kulturrate.V., 20.00

DORTMUND

■Duo Animata +Drummerturgie,

mit ChristophHaberer

(dr, perc), Sarah Buechi (voc) u.

a.,domicil,20.00

■Feuersteins Big Band, Galakonzert

mit Die Feuersteins,

Rawsome Delights, Jenny

Weng, Eddie Arndt, Tommy

Finke u.a., Fritz-Henßler-

Haus, 20.00

■Jeff Jensen Band, Blues,

Rock (USA), Blue Notez Club,

20.00

■Rainald Grebe –Das Elfenbeinkonzert,

Schauspielhaus,

19.30

DUISBURG

■Philipp Eisenblätter, Singer/Songwriter,

Djäzz,19.00

DÜSSELDORF

■Ca$bar Club &Chris von

der Düssel, release Show,anschließend

Party mit DJ DasBöse

B, Pitcher,18.00(Einlass)

■Cr7z +Snowgoons, Support:

Sam Sillahund Inferno.79,

Spektakulum, 20.00

■Dixie Tigers, NewOrleans,

Swing, Evergreens,EmPöötzke,

21.00

■HonigMut, Wohnzimmerkonzert,

Café einfach Damos,19.00

■Januš, (Kroatien),anschließend

Public Viewing,Weltkunstzimmer,

18.00

■Psychophant, Metal, Progressive,Alternative,The

Tube,20.00

■Santiago Bogacz &Salim

Javaid, Freejazz(g, sax), Subsol,

19.00

■The Bluebones, British

Rhythm &Blues, Café àGogo,

19.00

■The King’s Singers, Best-of-

Programm zum 50-jährigen Jubiläum,

Tonhalle,20.00

GELSENKIRCHEN

■Nabucco, Opervon Verdi, Musiktheater

im Revier,19.30 (Premiere)

HAGEN

■Vielfalt TutGut Festival,

Rock, Jazz,Rembetiko, u. a.,

mit Noisys &Dubarabi –East

West Electric Collective, Aller-

WeltHaus,15.00–22.00

HERNE

■Bandfusion Open Air, Schloss

Strünkede,19.00

■Modern Maori Quartett,

Weltmusik, Swing, Künstlerzeche

UnserFritz 2/3, 19.30

HILDEN

■Big Birthday Concert, mit

Newcomer-Bands,Area 51, 18.00

KÖLN

■30 Jahre Bundesjazzorchester,

Philharmonie,20.00

■Dead Cross, Metal, Hardcore,

Punk, Gloria, 19.30

■Emergenza, Bandcontest (Semifinale),Gewölbe,18.00

■L7, Gebäude 9, 20.30

■Metaltörn, mit BeyondThe

Black+Van Canto,MSRheinenergieAltstadtufer,

12.00–17.00(Boarding)

■Sanatolia Fest, Tanzbrunnen,

14.00

■Wiegedood, BlackMetal,

MTC, 20.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Leslie Clio

+2raumwohnung, Pop, Stadtgarten

am Festspielhaus, 19.30

SOLINGEN

■Bornzero, Krautrock, PubTom

Bombadil,19.30

UNNA

■12 Hellweger Cellisten,

Chansons, französische Klassik,

Alter Markt, 18.00

VELBERT

■4BoysNamedSue, Tribute

to Johnny Cash, Alldiekunst,

19.30

WUPPERTAL

■Klangart |Dim Grimm, Elektronik

/Open Air,Skulpturenpark

Waldfrieden, 15.00–18.00

■Enchor, Popchor der Bergischen

Musikschule,Bandfabrik, 20.00

■Jazz Aloud, swane café, 20.30

■Klassentreffen, mit Studierenden

der beiden Flötenklassen

aus den Musikhochschulen

Rostock und Wuppertal, Leitung:

Dirk Peppel, City-Kirche,

19.30

■Thomas Günther, Klavierkonzert,

Immanuelskirche,19.00

OPER &KLASSIK

BOCHUM

■BoSy Fokus 4, Werkevon Milhaud,Berg,

Bartok, Ravel, Musikforum,20.00

DORTMUND

■Chamber Orchestra OfEurope,

Werkevon Smetana, Dvorák,

Brahms,Konzerthaus,20.00

DUISBURG

■Maria Stuarda, von GuyJoosten,

Theater,19.30

ESSEN

■Beethoven Marathon, Folkwang-Universität,19.30

■Eine Nacht in Venedig, Operette

von Strauß, Aalto-Theater,

19.00

■Klavier-Festival Ruhr |Yuja

Wang &WDR Sinfonieorchester

Köln, Werkevon Prokofjew,Philharmonie,20.00

HAMM

■Tanzfieber, Werkevon Strawinskyu.a.,

mit der Nordwest-

deutschenPhilharmonie,Alfred-

Fischer-Halle,18.00

WUPPERTAL

■Klavierabend, mit Studierenden,

Hochschule fürMusikund

Tanz, 19.30

■Liberazione, Barockoper von

Francesca Caccini,Opernhaus,

19.30

TANZ &THEATER

BOCHUM

■Changing of the Guard, Performancevon

Ari Benjamin Meyers,

Schauspielhaus Theatervorplatz,

ab ca.20.30 (vorherParaden

zum Schauspielhaus)

■Gift. Eine Ehegeschichte,

Stück von Lot Vekemans/Kammerspiele,

Schauspielhaus,19.30

■Schwarzseher, Stück von von

Sebastian Bös,ElikemAnyigba,

Astrid Meier, Musisches Zentrum

der RUB, 19.30

CASTROP-RAUXEL

■Odysseus kam bis Ickern-

Nord, Open-Air-Theaterspektakel,

Agora Kulturzentrum,

15.00–18.30

DATTELN

■Tuppertherapie, boulevardeske

Satire,Katielli Theater,19.30

DORTMUND

■After Life, Stückvon Thorsten

Bihegue nach dem Spielfilm von

HirokazuKoreeda,mit demDortmunder

Sprechchor /Studio,

Schauspielhaus,20.00

■Mord im Orient-Express,

Ballettvon DemisVolpi,Opernhaus,19.30

■Sing mir das Lied vom Tod,

Musiktheater mitden Barbershopquartetten

TanteLotti&

Phönix, Kubus,19.00–21.00

■Six Characters in Search for

An Author, Stückmit der English

Theater Groupder TU Dortmund,FletchBizzel,

20.00

■Täglich Brot, Stückvon Gesine

Danckwart, Depot, 20.00

DUISBURG

■Schwanensees Rache, Impro-Theater,Die

Säule,20.00

DÜSSELDORF

■b.36 –Schwanensee, Tanzstück

von MartinSchläpfer,

Opernhaus,19.30

■Der Sandmann, Stückvon E.

T. A. Hoffmann, Schauspielhaus,

19.30

■Die wollen nur spielen, Komödie

von und mit Jürgenvon

der Lippe,Theaterander Kö,

20.00

■I AmYour Private Dancer,

Performance mitDrama Köln&

Philine Velhagen, FFTKammerspiele,

20.00

■Residenzen im Realen |Just

in Time, Tanz-Ball vondeufert&plischke,

tanzhausnrw,

17.00

■Konsens, Stückvon Nina Raine,

Central, 19.30

■Lockvogel küsst Tontaube,

Komödie von Ronald Rudoll, Theater

an der Luegallee, 20.00

■people looking atpeople

looking at people, ortspezifischer

Miniatur-Performances

von Sebastian Matthias,Hauptbahnhof,18.30

■Scharfe Brise, Komödievon

Christian Kühn, Komödie,

17.00+20.00

■Sommerfrische Deluxe, Improabend

mitder Phönixallee,

Theatermuseum, 19.30

ESSEN

■All uneed is Knut –Knut

Mueller, komödiantisches Kammerspiel,TheaterEssen-Süd,

19.30

■Das Mädchen und der Messerwerfer,

Komödie, Theater

Courage,20.00

■Der Spalt, interaktives Stück,

theatrale Tour vonChristiane

Hütter &Sebastian Quack,Allee-Center,

12.00–21.00

06.2018| HEINZ |35


www.heinz-magazin.de

■Fashion – Ein artistisches

Prêt-à-Porter, Stückvon Igor

Protsenko&Irina German, GOP

Varieté, 18.00+21.15

■Fußball –Frauen –Ferde,

Komödie, Grend, 20.00

■Mädelsabend –Die nackigste

Komödie, Stratmanns,

20.00

■Short Cuts, mit Studierenden

/PinaBauschTheater,Folkwang-Universität,19.30

■Sommerabend, Komödievon

GabrielBarylli, Theater im Rathaus,19.30

■Youare Here, Performance

von Fieldworks,PACTZollverein,

20.00

HAGEN

■Salon Erika –oder: Helden

altern nicht, Komödie mitdem

Lutz Senior_innen-Enensemble,

Theater,19.30

HERNE

■Auf die Kinder unserer Eltern!,

dokumentarisches Tanztheater

/die Aula,Realschule

Crange,19.30

■Der zerdepperte Pott,

Stück frei nachKleist, Mondpalast,20.00

■Für immer Disco, Komödie

von Andreas Wening,Kleines

Theater,20.00 (Premiere)

KREFELD

■First and Further Steps |Try

To Remember, Tanzstück mit

PeculiarMan, Fabrik Heeder,

20.00

MARL

■Tartuffe, Komödievon Moliere,

Theater,19.30

MOERS

■Wir sind Schmidt, Schlosstheater,19.30

MÜLHEIM

■Impulse Theater Festival |

Apollon, Stückvon Florentina

Holzinger,Ringlokschuppen,

21.00

■Impulse Theater Festival |

Global Belly, Stückvon Flinn

Works, aufdeutsch, Ringlokschuppen,

16.00+20.00

■Inmitten der Dunkelheit

rief ich dich, Theaterprojekt

mit Geflüchteten von Ruhrorter,

Ladenlokal Leineweberstraße,

19.30

■Impulse Theater Festival

|Mothers ofSteel, Stück

von Madalina Dan &Agata

Siniarska, Ringlokschuppen,

18.30

NEUSS

■Beletage, mitder Bürgerbühne,Rheinisches

Landestheater,

19.00

■Shakespeare Festival |Der

Sturm, mitDie Theaterachse,

Globe Theater,20.00

OBERHAUSEN

■Das dritte Leben des Fritz

Giga, von Christian Franke/in

derehemaligen Kantine,Rathaus,

19.30

■Ganz oder gar nicht –Ladies

Night, Komödie,Ebertbad,

20.00

■Pension Schöller, Schwank

von Carl Laufsund WilhelmJacoby,Theater,

19.30

RECKLINGHAUSEN

■Ruhrfestspiele |Die

Spieler, Stück nach Dostojewski,

Ruhrfestspielhaus,

13.00+18.00

■Ruhrfestspiele |Die verlorene

Oper –Ruhrepos, Stück

vonAlbert Ostermaier,mit

dem Staatsschauspiel Hannover,

Ruhrfestspielhaus, 17.00

■Fringe |Leonce &Lena in

the Box, Figurentheater mit

Bridge Markland,Fringezelt,

15.00

■Fringe |Transit Cabaret, Zirkus,Physical

Theatre mitCompagnie

Des SixFaux Nez, Fringezelt,

17.00

WUPPERTAL

■Der letzte der feurigen

Liebhaber, Komödie vonNeil

Simon, Komödie,20.00

■Die Glasmenagerie, Stück

vonTennessee Williams,Theater

am Engelsgarten, 19.30

■Fünf Frauen und ein Mord,

Krimi-Stück nach GladysHeppleworth,TiC-Theater,20.00

■Im Himmel ist kein Zimmer

frei, Komödievon Jean Stuart,

TalTonTheater,20.00

KABARETT &KLEINKUNST

DORTMUND

■Der neue Loriot-Abend, mit

demRoto-Ensemble, Roto Theater,

19.30

DÜSSELDORF

■Frank Lüdecke: Über die

Verhältnisse, Kom(m)ödchen,

20.00

KREFELD

■Jürgen B. Hausmann:Frühling,

Flanzen, Feiertare, Seidenweberhaus,20.00

NEUSS

■Mattias Engling:Nichtsdestowenigertrotz,

Theater am

Schlachthof, 20.00

RECKLINGHAUSEN

■Fringe |Déconcerto, Musikkabarett,

Clownerie mitDuo Gama,Fringezelt,