Aufrufe
vor 2 Monaten

kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland

Ausgabe für Juni + Juli 2018 | Das Kunst- und Kultur Magazin im Taschenformat für die Region Osnabrück + Münsterland

. bramsche Fritz Wolf,

. bramsche Fritz Wolf, Was der deutsche Mann im Sommer trägt ... , Foto: Fritz-Wolf-Gesellschaft Was der deutsche Mann im Sommer trägt … Modenschau und Lebensart à la Fritz Wolf 29. August (Eröffnung: 19 Uhr) bis 13. September 2018 Tuchmacher Museum Bramsche | www.tuchmachermuseum.de Ob Angela Merkel auf dem Laufsteg, Joschka Fischer im Kaschmir-Zwirn oder Ajatollah Khomeini als Modeschöpfer: Zwischen 1949 bis 2001 hatte der Karikaturist Fritz Wolf auch die Mode im Blick. In den „Bildern aus der Provinz“ und anderen Karikaturen beleuchtete er darüber hinaus auch die Modesünden des deutschen Otto Normalverbrauchers. Dabei mag sich mancher Betrachter beim Blick in den Spiegel ertappt fühlen: so etwa bei Fritz Wolfs Blatt „Männersommermode ’94“. Die Wolf’sche „Mode“-Retrospektive macht deutlich, dass seine Zeichnungen auch 17 Jahre nach seinem Tod in vielerlei Hinsicht aktuell sind. Die Bekanntheit des Osnabrücker Karikaturisten Fritz Wolf (1918–2001) reicht weit über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus bis ins Ausland. Als Hauskarikaturist der Neuen Osnabrücker Zeitung führte Wolf Generationen von Lesern mit seinem einmaligen Strich durch die wechselvolle Weltgeschichte der Politik. Leser von Stern und Brigitte erfreute er mit menschlichen und gesellschaftlichen Themen. Fritz Wolf hatte nicht nur die Begabung zum Zeichnen, sondern auch die des Wortwitzes und regte mit seinen Karikaturen stets zum Nachdenken an. Eine Ausstellung in Kooperation mit der Fritz-Wolf-Gesellschaft e.V. zum 100. Geburtstag von Fritz Wolf. Tuchmacher Museum Bramsche Mühlenort 6, 49565 Bramsche ‐ ‐ ‐ Fate, Destiny and Self-Determination Internationales Tapisserie-Projekt 29. August bis 09. September 2018 Tuchmacher Museum Bramsche | www.tuchmachermuseum.de Das dreiteilige Werk, das sich über die großen Wände im Museumsfoyer erstreckt, ist eine internationale Initiative der kanadischen Textilkünstlerin Line Dufour. Es besteht aus zwei größeren, rechteckigen Wandteppichen und hunderten kleiner Teile, die dazwischen im Raum zu schweben scheinen. 24 kunst:stück

. osnabrück Rosen-Lust, 18. Juni – 24. Juni Zur Rosenblüte lockt die Pracht von über 300 Rosensorten in unserem Sortiment. Am Wochenende ist ein Café und ein Imbiss geöffnet. Am So, 24.06., ab 11 Uhr Jazzfrühschoppen des Park-Lane-Jazz Clubs (Eintritt 14 €), Eintritt auf das Gelände bleibt aber frei. Hof- & Garten-Fest, 22./23. September Zum Beginn der herbstlichen Gartensaison locken Vorträge und Führungen rund um Gartenthemen sowie ein großes Landfrauen-Café und ein Konzert im Park am Sonntag. Adventsmarkt, 10. Nov. – 22. Dezember, Vorweihnachtliche Träume in der Orangerie IGEL 600 1416-2016 Ein Hof schreibt Geschichte! Ein Hof schreibt Geschichte! Ein Hof schreibt Geschichte! KIRCHEN LAND OSNABRÜCK Park der Igel Gartenkultur BIS OKTOBER 2018 www.osnabruecker-landesgeschichte.info Eine Ausstellung im Grünen zur bäuerlichen und ländlichen Geschichte des Osnabrücker Landes Unsere Gartenbaumschule empfängt Sie mit einem ausgewählten und umfangreichen Angebot an Pflanzen und Gartenzubehör. Rosen finden Sie bei uns in über 300 Sorten, Stauden sogar in mehr als 500 Arten und Sorten. Sie können sich aber auch einen Großbaum für Ihren Garten in unserer Baumschule aussuchen oder Gartenmöbel Probe sitzen. Wichtig ist uns eine kompetente Beratung - daher werden Sie bei uns nur von ausgebildeten Fachkräften mit langjähriger Erfahrung empfangen. Denn das Gartenglück beginnt schon mit der Auswahl der richtigen, gesunden und vor allem fachgerecht aufgezogenen Pflanzen! Stadtführer Osnabrück von Karsten Igel erhältlich im Buchhandel & in unserer Buchabteilung 9,95 € Igel Gartertenkultur GbR Im Eikrode 10 | 49565 Bramsche-Engter Telefon: 05468-1584 | www.baumschule-igel.de Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8.00 - 18.00 Uhr Samstag: 8.00 - 16.00 Uhr Jeder Sonntag ist Schautag: 10.00 - 18.00 Uhr Lange Samstage 2018: 23.06. und 22.09., 8 - 18 Uhr | 10. + 17.11., 8 - 20 Uhr Verkaufsoffene Sonntage kunst:stück 2018: 25 24.06., 23.09., von 14 - 17 Uhr

kunst:stück magazin c/o Bremen/Oldenburg + Hannover, issue 33
kunst:stück magazin c/o Bremen/Oldenburg + Hannover, Juli/Aug 2018
HAMBURG - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
stadtMAGZIN köln-süd | Ausgabe Juni/Juli 2013
IN-N art gallery Magazin 2, Juni 2016
stadtMAGAZIN köln-süd | Ausgabe Juni/Juli 2015
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
IN-N art gallery MAGAZIN juni 2016
stadtMAGAZIN köln-süd | Ausgabe Juni/Juli 2014
wasistlos Bad Füssing Magazin Juni 2018