Aufrufe
vor 3 Wochen

mosquito Magazin Osnabrück, issue 128, Juni 2018

Das Magazin für Osnabrück & Umgebung, im Taschenformat.

010 * tipp —

010 * tipp — Ausverkaufte und gut besuchte Ausstellung, höchstes Lob für die Inszenierungen, Perfektion auf und hinter der Bühne, haben die Waldbühne Kloster Oesede über die Regionalgrenzen hinaus bekannt gemacht. Der Erfolg beruht nicht nur auf der Auswahl guter Stücke, die auf der Bühne auch gut umgesetzt und gespielt werden, vielmehr verdankt die Waldbühne ihren Erfolg auch dem unermüdlichen Treiben der vielen ehrenamtlichen Helfer. — Die Waldbühne Kloster Oesede ist ein Verein und besteht aus Menschen, [...]die sich je nach Fähigkeiten, ihrer freien Zeit und ihren Interessen freiwillig so viel und so lange sie wollen für die Aufführungen der Freilichtbühne einsetzen. Und wenn sie dies tun, dann aber auch zuverlässig. Es ist jedes Jahr erneut faszinierend mitzuerleben, wie aus einem starken Engagement aller Beteiligten – auf und hinter der Bühne – eine Premiere wird (Waldbühnenverein). Ihr könnt Mitglied werden – Info unter: www.waldbühne.com – solltet Euch aber auf jeden Fall an einem schönen Sommerabend einmal ein Stück auf der Waldbühne ansehen.

tipp * 011 Waldbühne Kloster oesede ZZAUN, ROBIN HOOD JUNIOR UND EIN WIEDERSEHEN MIT NATÜRLICH BLOND WWW.WALDBÜHNE.COM © waldbühne kloster oesede WALDBÜHnE 2018: EinE „BLonDE“ WiEDERAufnAHME; Ein nEuEs ABEnTEuERMusiCAL unD Ein nACHBARsCHAfTsMusiCAL — Mit dem Nachbarschaftsmusical „ZZaun“ wagt die Waldbühne die Freilichtbühnenerstaufführung eins ganzen neuen Musicals. „ZZaun“ befasst sich auf liebenswert-böse Art und Weise mit dem weitverbreiteten Irrglauben, die Menschheit könnte in Harmonie miteinander leben. — Nach „Rumpelstilzchen“ und „Rotkäppchen“ zeigt die Waldbühne mit „Robin Hood junior“ bereits das dritte Stück aus der Feder des jungen Autors Jan Radermacher. — Wegen des großen Erfolges gibt es ab dem 25. Mai 2018 ein Wiedersehen mit dem witzigen sowie turbulenten Musical „Natürlich Blond“. „Natürlich Blond“ basierend auf dem gleichnamigen Roman von Amanda Brown und dem MGM-Film – irrwitzig komisch vom Anfang bis zum Ende. Die beliebte Blondine aus Harvard nimmt in diesem turbulenten Musical auch die Bühne im Sturm. — Also: Termine raussuchen, Karten sichern und los geht's zur Waldbühne. www.waldbühne.com

mosquito Magazin Osnabrück, issue 127, Mai 2018
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland
zett Magazin Juni / Juli