Aufrufe
vor 3 Wochen

mosquito Magazin Osnabrück, issue 128, Juni 2018

Das Magazin für Osnabrück & Umgebung, im Taschenformat.

022 * live Tom Jones

022 * live Tom Jones Emslandarena Lingen www.emslandarena.com 21|Juli|2018 EINZIGES KONZERT IN NORDDEUTSCHLAND! In den 50 Jahren seiner Karriere hat Tom Jones immer wieder seine erstaunlichen Stärken unter Beweis gestellt. Über fünf Jahrzehnte hinweg begeistert der inzwischen 77-Jährige sein Publikum als Live-Performer sowie mit seinen zahlreichen Hits. Und gerade die Kritiken für seine letzten Alben „Long Lost Suitcase“, „Spirit In The Room“ und „Praise & Blame“ zählen zu den besten seiner Laufbahn. Am Samstag, den 21. Juli macht Tom Jones in Lingen Station. Der Sohn eines Bergarbeiters aus dem walisischen Pontybridd stieg vom Hilfsarbeiter und Staubsaugervertreter zur Ikone des Showgeschäfts auf. Überschäumende Bühnenpräsenz und eine enorme Variabilität machten ihn international zu einem der gefragtesten Live-Performer. Hits wie „It’s Not Unusual“, „Thunderball“ für den gleichnamigen James Bond-Blockbuster, „Delilah“, „What’s New Pussycat?“, „She’s A Lady“, „Help Yourself”, „Green Green Grass Of Home” oder „Sexbomb“ zeigen eine ungewöhnliche Bandbreite und haben sich mehr als 100 Millionen Mal verkauft. Seinen Adelsschlag erhielt er 2006, als Queen Elizabeth ihn zum Ritter des Empire kürte. Für sie trat er 2012 zu ihrem diamantenen Thronjubiläum im Buckingham Palace auf. Sir Tom ist tatsächlich eine lebende Legende. Seine unwiderstehliche Show verbindet musikalische Ären und Genres, überschreitet mühelos alle Generationsgrenzen. Tom Jones, das war und ist stets die Kraft der Songs und die Power seiner Stimme. Foto: © Erick Bustamante Belair

live * 023 BAP Emslandarena Lingen www.emslandarena.com 07|Oktober|2018 2018 ist BAP zurück auf Deutschlands Bühnen! In insgesamt 28 Städten wird eine der wichtigsten Bands dieses Landes wieder live zu erleben sein. So zählt auch die Emslandarena erneut zu den ausgewählten Hallen und Arenen des Landes. „Meine Songs handeln immer von dem, was mir durch den Kopf geht“, erläutert Niedecken. „Und derzeit erscheinen bedrohliche Sachen am Horizont: Allein wenn man sich überlegt, wo überall schon Populisten die Macht übernommen haben und was uns vielleicht noch bevorsteht. Da muss man dagegenhalten – vor allem im Interesse unserer Kinder, die auch noch eine lebenswerte Welt vorfinden sollen.“ Geboten wird eine Zeitreise durch das umfangreiches Repertoire der Band, wo für jeden was dabei sein dürfte. Ein Klassiker nach dem anderen, mindestens drei Stunden lang! Foto: © Tina Niedecken

mosquito Magazin Osnabrück, issue 127, Mai 2018
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland
zett Magazin Juni / Juli