Aufrufe
vor 3 Wochen

mosquito Magazin Osnabrück, issue 128, Juni 2018

Das Magazin für Osnabrück & Umgebung, im Taschenformat.

046 * programm unI JaZZ

046 * programm unI JaZZ naCht 23.06., Blue Note / Osnabrück In der Osnabrücker Musikszene etabliert, findet auch dieses Semester die Uni Jazz Nacht traditionell im Blue Note Osnabrück statt. Gewohnt abwechslungsreich gestaltet wird der Abend von Studierenden des IMM. Melodiös pulsierende Schlagzeugmusik von „Drum Experience“ weiß genau so zu überzeugen, wie die von „There They Step“ interpretierten Eigenkompositionen ihres Leiters Joachim Raffel. Im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums der 68er- Bewegung, sowie dem ebenso langen Bestehen des Albums „The Beatles“ der wohl bekanntesten Rockgruppe hat die Uni Big Band Osnabrück ein Beatles-Programm auf die Beine gestellt, welches gleichzeitig den Beatles-Gitarristen George Harrison zum 75. Geburtstag ehren soll. Das Osnabrücker Jazzquartett „Flaw and Order“ lotet Spannungen verschiedener Klangwelten aus, wodurch sich sowohl orientalische, als auch rockige Klänge Eingang in ihre Spielweise finden. Den Abend beschließen wird „Mr. Finish Line“ mit einstudierten Songs der Funkgruppe „Vulfpeck“. www.cinema-arthouse.de dJ hello PsyChallePPo 16.06., Lagerhalle / Osnabrück Die Party des Morgenland Festival Osnabrück. Die lange Festivalnacht hat sich zum unentbehrlichen Programmpunkt des Festivals entwickelt. Im Anschluss an das Konzert der Morgenland All Star Band in der VW Werkshalle 2 wird Samer Saem Eldahr alias Hello Psychaleppo die Lagerhalle in einen Dancefloor verwandeln. Samer entstammt einer der musikalisch und kulturell reichsten Städte der Levante, Aleppo. Er setzt Melodien der Beduinenmusik und populärer arabischer Musik in ein Spannungsfeld zu modernen westlichen Klängen wie Dubstep, Electro und Industrial. Losgelöst von Genregrenzen führt er seine Hörer in experimentelle Klangwelten. www.lagerhalle-osnabrueck.de Foto: © Leva Saudergaite

programm * 047 Foto: © Sophie Müller Andy Jones 29.06., Lagerhalle / Osnabrück Mit Band und Streichern feiert Andy Jones die Veröffentlichung seines zweiten Soloalbums "Shield". Mit viel Energie und noch mehr Wärme singt er Singer-Songwriter-Nummern in verschiedenen Gewändern. Rock, Blues, Folk, Piano Pop, Balladen. Persönlich und poetisch. Eine Andy Jones-Show ist nicht einfach ein Konzert. Es ist emotionaler Urlaub. Seine Stimme macht aus jedem Club, jeder Bühne und jedem Raum einen Wintergarten mit Kamin. Andy strahlt einfach menschliche Wärme aus, er erweckt seine Songs live zum Leben, wie es nur ganz wenige Sänger können. www.lagerhalle-osnabrueck.de Marktkauf Nahne, Neumarkt 6 * Am Neumarkt in Osnabrück * Parkplatz Media Markt, Belm * Parkplatz Combi / Toys‘R‘Us, Wallenhorst * Parkplatz Porta-Möbel, Wallenhorst * Ibbenbüren, Große Straße 30 * Parkplatz E-Center, Melle

mosquito Magazin Osnabrück, issue 127, Mai 2018
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland
zett Magazin Juni / Juli