Aufrufe
vor 5 Monaten

Hallertauer Bierfestival Programmheft 2018

Privat Herzlich

Privat Herzlich willkommen beim Hallertauer Bierfestival! „Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, heißt es in einem bekannten Gedicht von Hermann Hesse. Als wir in Attenkirchen vor zehn Jahren zum ersten Mal das Hallertauer Bierfestival veranstalteten, war wohl von diesem „Zauber“ zu spüren. Aber kaum jemand hatte damals erwartet, welche überwältigende Resonanz wir mit dieser Veranstaltung alle zwei Jahre erfahren. Als Bürgermeister sind es vor allem zwei Aspekte, die mich mit großem Stolz erfüllen: Mit dem Hallertauer Bierfestival macht unsere Gemeinde weit über die Landkreisgrenzen hinaus auf sich aufmerksam als lebendige, kreative Gemeinschaft. Und es ist dieses beeindruckende Engagement von über 400 freiwilligen Helfern der örtlichen Vereine und Gruppierungen sowie Bürgern, die sich alle ehrenamtlich mit viel Herzblut für diese Veranstaltung einbringen – von der monatelangen Vorbereitung bis zur Durchführung des Bierfestivals. Ihnen allen möchte ich meinen Dank und meine große Anerkennung aussprechen. Mein ganz besonderer Dank gilt auch den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern des Organisationsteams, die über Monate sehr viel Zeit und Mühe investiert haben, um einen reibungslosen Ablauf des Bierfestivals sicherzustellen. Nicht zuletzt möchte ich den Sponsoren und Partnern danken, ohne deren Unterstützung unsere kleine Gemeinde kaum in der Lage wäre, eine solche Großveranstaltung auszurichten. Attenkirchen wird in diesem Jahr wieder Ziel vieler tausender Besucher aus der Region, aber auch aus ganz Deutschland und dem Ausland sein. Beim größten nichtkommerzielle Bier-Verkostungsfestival Süddeutschlands erwartet die Besucher die Rekordzahl von 130 Bieren von 55 Brauereien. Das abwechslungsreiche Musik- und Unterhaltungsprogramm auf drei Bühnen, der Kunsthandwerkermarkt und das betreute Kinderprogramm bieten bestes Entertainment für die ganze Familie - bei freiem Eintritt. Genießen Sie diese drei Tage mit einem einzig - artigen Angebot regionaler und überregionaler Bier-Spezialitäten. Entdecken Sie neue und interessante Geschmackserlebnisse. Lassen Sie die besondere Atmosphäre unseres Ortes auf den verschiedenen Veranstaltungsflächen auf sich wirken. Erfreuen Sie sich an den kulturellen Darbietungen auf drei Bühnen und den Straßenkünstlern. Verwöhnen Sie sich mit den kulinarischen Köstlichkeiten unserer ortsansässigen Wirte, die wieder für eine professionelle Bewirtung der Besucher sorgen werden. Ich freue mich mit Ihnen auf drei faszinierende Tage in Attenkirchen. Möge diese Großveran - staltung wieder einen so friedlichen und harmonischen Verlauf nehmen wie in der Vergangenheit – hoffentlich bei bestem Sommerwetter. Dann bin ich mir ganz sicher, dass auch das 5. Hallertauer Bierfestivals wieder alle Besucher begeistern wird. Ihr Martin Bormann Erster Bürgermeister der Gemeinde Attenkirchen 4 5. Hallertauer Bierfestival 2018

Lehmann Die Holledau: Heimat des Hopfens 130 verschiedene Biere von 55 Brauereien zur Verkostung, drei Bühnen, 20 Bands, und alles bei freiem Eintritt – das ist das Hallertauer Bierfestival. Die Dorfgemeinschaft Attenkirchen richtet die dreitägige Veranstaltung vom 8. bis 10. Juni 2018 zum fünften Mal aus. Als Schirmherr begrüße ich alle Gäste aus nah und fern in Attenkirchen. Viele tausend Besucherinnen und Besucher werden sich auch heuer wieder von diesem besonderen Fest anlocken lassen. Drei Tage lang kann man die besondere Atmosphäre auf dem Festgelände genießen. Bierliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten und haben die Qual der Wahl: Der Schwerpunkt liegt wie immer auf Bieren aus der Region, aber auch Brauereien aus ganz Bayern sind vertreten. Der heuer vergrößerte Brauermarktplatz wartet vor allem mit sogenannten „Craft-Bieren“ auf. Es werden ganz besondere Schmankerl serviert, Klassiker genauso wie das speziell für das Ereignis gebraute Festivalbier. Bei einer derart großen Auswahl kann man in aller Ruhe kosten und genießen. Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet für jeden Geschmack etwas, für Jung und Alt, für Familien und Freunde. Eine Besonderheit der Bierfestivals ist das Festgelände, das sich über den Ortskern Attenkirchens erstreckt. Damit die Besucher ungestört und vor allem sicher feiern können, wird auch heuer die Bundesstraße 301 während der Festtage für den Verkehr gesperrt. Dieses Festival macht Reklame für unsere Holledau, deren Alleinstellungsmerkmal der Hopfen ist. Er prägt die Geschichte, die Traditionen und das Aussehen des gesamten Gebietes und ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Holledau- Landkreise Freising, Kelheim, Pfaffenhofen und Landshut haben sich schon vor vielen Jahren zusammengetan, um das Hopfenland Hallertau touristisch und regionalwirtschaftlich zu unterstützen und nach außen zu vermarkten. Dieses Ziel unterstützt die Gemeinde Attenkirchen mit ihrem Hallertauer Bierfestival und deshalb habe ich sehr gern die Schirmherrschaft hierfür übernommen. Ich bedanke mich bei den Organisatoren für ihr herausragendes Engagement und wünsche ihnen, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg wird. Allen Besucherinnen und Besuchern aus Attenkirchen, der Hallertau und darüber hinaus wünsche ich viel Spaß und dass sie die Vorzüge Attenkirchens und der Hallertau (wieder) ent - decken und genießen. Josef Hauner, Landrat des Landkreises Freising Schirmherr des 5. Hallertauer Bierfestivals 5. Hallertauer Bierfestival 2018 5