BiLO®- Vario-Sparrenfußverbinder - BiERBACH GmbH & Co. KG ...

bierbach

BiLO®- Vario-Sparrenfußverbinder - BiERBACH GmbH & Co. KG ...

Bitte abheften in das BiERBACH ® -Handbuch für Holzverbinder.

Perfektion, die verbindet

Ausgabe 5 /

Juni 1998

Das Mitteilungsblatt für Architekten,

Bauingenieure und Tragwerksplaner

Die BiERBACH ® -Rohrpost

Befestigungstechnik

BiLO ® -

Vario-Sparrenfußverbinder

Inhalt:

BiLO ® -Vario-Sparrenfußverbinder . . . . .Seite 1-3

BiLO ® -Sparrenfußverbinder Typ Z . . . . .Seite 4

Reg. Nr. 4774-01

Zertifiziert

nach

DIN EN

ISO 9001

BiLO ® -Vario Sparrenfußverbinder werden

zur Fußpunktausbildung von Sparren,und

Kehlbalkendächern (bei allen

Dachneigungen) an die Unterkonstruktion

aus Holz eingesetzt.

Sie werden satzweise zur Befestigung

von Sparren an Fußpfetten verwendet.

Bei diesen Sparrenfußverbindern ist die

Lage der Sparren nicht von der

Balkenlage abhängig.

Eine Arbeitserleichterung sowie planerische

Freiheiten für Statiker und

Architekten. Für den Zimmermann eine

einfache und Kostengünstige Ausführung

der Verbindung

BiLO ® -Vario Sparrenfußverbinder dienen

der Übertragung von Sparrendruck,- und

Querkräften in ihren Fußpunkten auf die

Fußpfette. Die Querkraft muß durch

Kontakt auf den Betondrempel übertragen

werden.

Eine Abtragung der Querkräfte über das

Schwellholz (Fußpfette) ist nicht nachweisbar,

da in der DIN 1052 keine zulässigen

Reibungswerte angegeben sind.

Es wird im Holzbau immer mit einer reibungsfreien

Kraftübertragung gerechnet.

Deshalb sind die BiLO ® -Vario Sparrenfußverbinder

nur zur Übertragung von

Längskräften nachzuweisen.

R

Seite 1


Perfektion, die verbindet

Ausgabe 5 /

Juni 1998

Das Mitteilungsblatt für Architekten,

Bauingenieure und Tragwerksplaner

Die BiERBACH ® -Rohrpost

Befestigungstechnik

BiLO ® -Vario-Sparrenfußverbinder

1. Rechenannahme:

In der Biegekante (zwischen Sparren und

Fußpfette) wird ein gelenkiger Anschluß

angenommen.

Für diese Annahme sind die Nagelanschlüsse

am Sparren und Fußpfette für

die Längskraft und dem dazugehörigen

Versatzmoment nachzuweisen.

„Mit dieser Lösung erhält man die

größten zulässigen Belastungen.“

Nachteil:

Es werden jedoch auf der Raumseite der

Fußpfette eine vielzahl von Verankerungen

(Zuglaschen) im Beton erforderlich. Der

maßgenaue Einbau dieser Zuglaschen

ist jedoch in der Praxis nicht unproblematisch.

Daher wird diese Annahme nicht weiter

verfolgt.

2. Rechenannahme (s. Zeichnung 1):

Die Biegekante (zwischen Sparren und

Fußpfette) wird als biegesteifer Anschluß

angenommen.

In diesem Fall wird die üblicherweise

angewendete dreieckförmige Pressungsverteilung

auf der Fußpfette angesetzt.

Begründung:

Die dreieckförmige Pressungsvreteilung

erzeugt in der Fußschwelle eine nicht zu

verhinderndes Drehmoment, bedingt

durch Verformungen der Nägel, des

Stahles und des Holzes.

Daher ist in diesem Fall mit einer

Reduzierung der zulässigen Tragwerte zu

rechnen.

Zug für

Nägel

13

Reg. Nr. 4774-01

b

Zertifiziert

nach

DIN EN

ISO 9001

3. Rechenannahme (s. Zeichnung 2):

Bei der Pressung der Fußpfette auf dem

Betondrempel kann eine klaffende Fuge

auftreten.

Die klaffende Fuge darf jedoch nur maximal

bis zur halben Holzbreite auftreten.

Diese Annahme erfordert eine vollflächige

Untermörtelung an der

Außenkante der Fußpfette.

In diesem Fall ist nicht mit einer

Abminderung der zulässigen Tragwerte

zu rechnen.

16

�D� (auf der Schwelle)

Z

�D�

�D� auf der Sparrenunterseite

13

�D�

b

h

h

16

6

6

R

Zeichnung 1

Zeichnung 2

Seite 2


Perfektion, die verbindet

Ausgabe 5 /

Juni 1998

Das Mitteilungsblatt für Architekten,

Bauingenieure und Tragwerksplaner

Die BiERBACH ® -Rohrpost

Befestigungstechnik

BiLO ® -Vario-Sparrenfußverbinder

h

l

t

b

Tabelle 1: Dreieckförmige Pressungsverteilung unter der Fußpfette in der Kontaktfuge

Artikel- Abmessung/mm Breite der zul. N BiLO ® - Lochzahl

Nr. b x h x l x t Fußpfette (kN) Kamm-Nägel

206 201 65 x 60 x 180 x 2,5 ≥ 150 4,78 4,0 x ≥40 29

206 202 65 x 60 x 240 x 2,5 ≥ 190 7,96 4,0 x ≥40 34

Tabelle 2: Dreieckförmige Pressungsverteilung unter der Fußpfette mit klaffender

Fuge bis zur Mitte der Fußpfette

Artikel- Abmessung/mm Breite der zul. N BiLO ® - Lochzahl

Nr. b x h x l x t Fußpfette (kN) Kamm-Nägel Ø 5,0

206 201 65 x 60 x 180 x 2,5 ≥ 150 7,21 4,0 x ≥40 29

206 202 65 x 60 x 240 x 2,5 ≥ 190 11,60 4,0 x ≥40 34

Die Ausführungen zum Einsatz der BiLO ® -Vario Sparrenfußverbinder dienen der Vorlage

zur Statik. Der Standsicherheitsnachweis muß objektbezogen als Einzelnachweis geführt

werden. Perfekte Fußpunktanschlüsse mit garantierter Sicherheit lassen sich mit

BiLO ® -Sparrenfußverbinder Typ Z ausführen.

Galerie-Hotel

Einladung

LANGEOOGER

Fotogalerie

Besuchen Sie uns von

11.00 - 12.30 Uhr und 15.00 - 18.00 Uhr

Eingang Reception

Friesenstraße 3 · 26465 Langeoog · Hauptstraße 9

Anspruchsvolle Appartements und Hotelzimmer zum Wohlfühlen

Reg. Nr. 4774-01

Zertifiziert

nach

DIN EN

ISO 9001

Hier sehen Sie das Zweitbeste,

was Langeoog zu bieten hat,

das

Denn das Beste ist ohne Zweifel der weite Strand, die würzige

Seeluft, das herrliche Klima. Wer diese Inselatmosphäre einmal

erlebt hat, kommt gerne wieder. So wie unsere Gäste, die die

Gediegenheit und Gastlichkeit in einer komfortablen und

exklusiven Umgebung schätzen. Sie wohnen in modernen und

äußerst gepflegten Appartements oder Hotelzimmern, die jeden

Komfort für gehobene Ansprüche bieten.

Hier können Sie ausspannen, erholen, genießen.

Und das zu jeder Jahreszeit. Sauna, Solarium, Fitneßraum,

Tischtennis und viele weitere Extras warten.

Auch Einzelzimmerangebot, Wochenend- und Kurzzeitvermietung

möglich.

R

Seite 3


���

Perfektion, die verbindet

Ausgabe 5 /

Juni 1998

Das Mitteilungsblatt für Architekten,

Bauingenieure und Tragwerksplaner

Die BiERBACH ® -Rohrpost

BiLO ® -Sparrenfußverbinder Typ Z

BiLO ® -Sparrenfußverbinder Typ Z

mit Typenprüfung

Perfekte Fußpunktanschlüsse mit

garantierter Sicherheit

Fußpunktausbildungen von Sparren,- und

Kehlbalkendächern lassen sich statisch einwandfrei

bei garantierter Sicherheit mit dem

BiLO ® -Sparrenfußverbinder Typ Z ausbilden.

„BiLO ® -Sparrenfußverbinder Typ Z“ mit

Typenprüfung dürfen ohne statischen Nachweis

eingesetzt werden.

��

Sie zeichnen sich durch einfache, schnelle

Verarbeitung bei geringem planerischem Aufwand

aus.Der BiLO ® -Sparrenfußverbinder Typ Z, der

durch die Landesstelle für Baustatik Baden

Württemberg die Typenprüfung erhielt, ist aus

Aluminium gefertigt und dient der Übertragung

von Sparrendruckkraften an ihren Fußpunkten auf

die Fußpfette bei Sparren- und Kehlbalkendächern.

Er läßt sich für alle Dachneigungen einsetzen.

Nach dem Einlassen des kurzen Flanschs von

unten in den Sparren, steht der lange Flansch auf

der Fußschwelle auf. Der kurze Flansch übernimmt

die Sparrenlängskraft, die dann vom unteren

Flansch in die Fußpfette eingeleitet wird. An

beiden Kontaktflächen wird eine gleichmäßig

verteilte Spannung aufgenommen.

Mit der mitgelieferten stählernen Zuglasche wird

das Aluminiumprofil am Sparren befestigt. Die

Befestigung erfolgt mit BiLO ® -Kamm-Nägeln oder

BiLO ® -Kamm-Schrauben.

Die Sparrenfußverbinder Typ Z sind für

Sparrenbreiten von 60 - 120 mm lieferbar.

BiERBACH ® GmbH & Co. KG Befestigungstechnik · Postfach 12 50 · D-59402 Unna

Telefon: 02303 / 28 02-0 · Telefax: 02303 / 28 02-129

160

10,5

10

�R

Befestigungstechnik

Zertifiziert

nach

DIN EN

ISO 9001

Reg. Nr. 4774-01

Seite 4

160�

9

20 20 20

27

r=3

80

11,5

r=3

10,5 10

80

4,5

20

Bilo-Kamm-Nägel

Zuglasche

Stahl t =2 mm

≥7 dn =28 ��a Aluprofil

Bilo-Kamm-Nagel

a

3

27

���

Ausführliche Beschreibung:

siehe Druckschrift

BiERBACH ® -Handbuch für

Holzverbinder; Kapitel 6

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine