Regulatorische Rahmenbedingungen zum Um - BET Aachen

betaachen

Regulatorische Rahmenbedingungen zum Um - BET Aachen

Kapazitätsmarkt

Braucht Deutschland einen Kapazitätsmarkt?

� Setzt der „energy-only-market“ ausreichend Anreize für Zubau an Kapazitäten

für Wirkleistungsbereitstellung?

� Für welche technischen Netz- oder „System“-Dienstleistungen (bspw.

Blindleistung, Kurzschlussleistung, etc.) wird zusätzliche Kraftwerkskapazität in

?

Deutschland benötigt?

� Welche wirtschaftlichen Anreize werden bislang für die Erbringung dieser

Netz- oder „System“- Dienstleistungen gesetzt?

Anforderungen an einen Kapazitätsmarkt

� Wie kann eine konsistente Einbindung in das übrige Marktdesign

(z.B. Regelenergiemarkt (Regelenergiemarkt, Strommarkt, etc.) erfolgen?

� Wie können auch z.B. Speicher, abschaltbare Lasten, demand-side-management,

etc. in einen „Kapazitätsmarkt“ übernommen werden?

15

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine