01.06.2018 Aufrufe

Zeitschrift: Mein Kreativ-Atelier Nr. 99/2018 - Blick ins Heft

Ob Sie Motive zum Nachmalen suchen, Inspirationen oder neue Maltechniken erlernen möchten, Mein Kreativ-Atelier bietet Wissenswertes und Informatives rund ums Malen mit Acryl- und anderen Farben. Auch in dieser Ausgabe werden wieder superschöne Motive Schritt für Schritt zum Malen erklärt: ein tolles Unterwassermotiv, ein realistisch dargestellter Hund in Rückenansicht, ein mit breiten Pinselstrichen gemaltes Palmenparadies, ein modernes Toskana-Motiv oder locker und spontan gespachtelte Sonnenblumen sind einige der Bilder. In der Rubrik "Berühmte Künstler" wird ein Bild von Henri Rousseau vorgestellt. Die Malschule zeigt die Komposition eines Fischschwarms und im Workshop erfahren Sie Neues über kreatives Upcycling.

Ob Sie Motive zum Nachmalen suchen, Inspirationen oder neue Maltechniken erlernen möchten, Mein Kreativ-Atelier bietet Wissenswertes und Informatives rund ums Malen mit Acryl- und anderen Farben. Auch in dieser Ausgabe werden wieder superschöne Motive Schritt für Schritt zum Malen erklärt: ein tolles Unterwassermotiv, ein realistisch dargestellter Hund in Rückenansicht, ein mit breiten Pinselstrichen gemaltes Palmenparadies, ein modernes Toskana-Motiv oder locker und spontan gespachtelte Sonnenblumen sind einige der Bilder. In der Rubrik "Berühmte Künstler" wird ein Bild von Henri Rousseau vorgestellt. Die Malschule zeigt die Komposition eines Fischschwarms und im Workshop erfahren Sie Neues über kreatives Upcycling.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Deutschland € 4,90 • Österreich € 5,70 • Schweiz SFR 9,80<br />

KREATIV<br />

Italien € 5,80 • BeNeLux - ATELIER<br />

€ 5,80 • Ungarn Ft 1940 NR. <strong>99</strong><br />

MALEN – GESTALTEN – KREATIV SEIN<br />

FOTOMALKURSE: STEP BY STEP FÜR JEDES BILD<br />

KAKTUS-KULT<br />

<strong>Kreativ</strong>e Trendideen für<br />

Kunst mit coolen Sprüchen<br />

TAUSCH DEIN BILD<br />

Crossing-Over-Malaktion<br />

mit Christine Hohenstein<br />

SOMMERFRISCHE NEUE IDEEN FÜR BEEINDRUCKENDE BILDER,<br />

PALMENSTRAND, TOSKANA, SONNENBLUMEN UND VIELES MEHR<br />

FISCHE IM SCHWARM EFFEKTVOLLE MALTECHNIKEN<br />

UND FASZINIERENDE MOTIVE FÜR UNTERWASSERWELTEN<br />

VIDEO<br />

Malkurs<br />

Leserkunst | News – Trends | Motivvorlagen | Malreise | Buch-Tipps


INHALT<br />

6<br />

10<br />

20<br />

24<br />

72<br />

76<br />

Bildmotive<br />

Malen mit Acrylfarben<br />

Abgetaucht<br />

Mit lasierenden Farbschichten<br />

entsteht die Unterwasserszene<br />

mit Badenixen<br />

Palmenparadies<br />

Plastische Bildwirkung durch<br />

Mehrfarben-Technik<br />

Bananensplit<br />

Der Klassiker unter den<br />

Eisbechern – in Acryl<br />

Auf der Lauer<br />

Vierbeiner auf Beobachtungsposten<br />

Blütentanz<br />

Beschwingte Sonnenblumen<br />

mit Spachtelaufträgen und<br />

Farbspritzern<br />

Altstadtlabyrinth<br />

Mittelalterliches Gässchen auf<br />

schwarz grundiertem Malgrund<br />

28<br />

56<br />

68<br />

Mixed Media<br />

Freiraum<br />

Beflügelnde Botschaft in<br />

Text und Bild<br />

Masterclass<br />

<strong>Blick</strong> nach Monteoliveto,<br />

Toskana<br />

Der Künstler Heinz Schweizer<br />

gestaltet die italienische Hügellandschaft<br />

in fantasievollen<br />

Farben<br />

Berühmte Künstler<br />

Henri Rousseau<br />

Ausschnitt aus der weltberühmten<br />

surrealen Dschungelszene<br />

„Der Traum“<br />

14<br />

32<br />

60<br />

Techniken<br />

Malschule<br />

Fische im Schwarm<br />

Die Künstlerin Ruth Alice<br />

Kosnick schafft Unterwasserwelten<br />

mit Tiefenwirkung<br />

Workshop<br />

Upcycling kreativ<br />

Gegenstände aller Art mit<br />

Sprühlack effektvoll aufpeppen<br />

<strong>Atelier</strong>-Tipps<br />

<strong>Mein</strong> kleiner<br />

grüner Kaktus<br />

Die Schriftkünstlerin Claudia<br />

Ackermann macht die stacheligen<br />

Gewächse mit coolen<br />

Sprüchen zum <strong>Blick</strong>fang<br />

Noch mehr <strong>Kreativ</strong>ideen<br />

gibt’s auf unserem Blog:<br />

www.oz-verlag.de<br />

10 20 24<br />

4 MEIN KREATIV-ATELIER


Besuchen Sie uns auch auf:<br />

www.mein-kreativatelier.de<br />

38<br />

39<br />

45<br />

46<br />

Journal<br />

Nützliches & Praktisches<br />

Tipps, Trends, News<br />

Buch-Tipps<br />

Bücher rund ums<br />

Malen<br />

<strong>Atelier</strong>-Kolumne<br />

Die Sicherheit des<br />

Gegenständlichen<br />

Geert Bordich über seinen Weg<br />

zum eigenen Malstil<br />

<strong>Kreativ</strong>-Event<br />

Kunst verbindet<br />

Kulturen<br />

Die Künstlerin Christine<br />

Hohenstein erzählt von den<br />

Herausforderungen und Überraschungen<br />

eines ungewöhnlichen<br />

Crossover-Kunstprojekts<br />

48<br />

50<br />

54<br />

80<br />

Das besondere Buch<br />

Maltechniken kurz und<br />

bündig erklärt<br />

Neue Kunstbuchreihe im<br />

Christophorus Verlag<br />

Künstlerporträt<br />

Geert Bordich<br />

Die komplexen Bildwerke des<br />

freischaffenden Künstlers<br />

machen neugierig<br />

Malen auf Reisen<br />

Malreise in den<br />

Südwesten Irlands<br />

Die Berliner Künstlerin Renate<br />

Pfrommer lädt ein in die<br />

zauberhafte Grafschaft Kerry<br />

Inspiration & Leserkunst<br />

Ausstellungstipps, Kurse<br />

und Kunst unserer Leser<br />

40<br />

41<br />

82<br />

82<br />

83<br />

Service<br />

Vorlagen übertragen<br />

Rastermethode –<br />

Schritt für Schritt erklärt<br />

Raster-Vorlagen<br />

Vorlagen für die<br />

Bild motive im <strong>Heft</strong><br />

Impressum<br />

Herstellernachweis<br />

Vorschau<br />

Wir sind für Sie da !<br />

Brauchen Sie einen Rat zum Thema<br />

Handarbeiten, Basteln, Malen oder<br />

Dekorieren? Haben Sie Fragen zu einer<br />

Anleitung oder zu einer speziellen<br />

<strong>Kreativ</strong>technik? Unsere Fachberaterin<br />

hilft Ihnen gerne weiter.<br />

Schreiben Sie uns !<br />

service-hotline@oz-verlag.de<br />

28 68 72<br />

INHALT 5


MALEN MIT ACRYLFARBEN<br />

Motiv: Alexandra Heil, Foto: Frank Schuppelius<br />

Abgetaucht<br />

Bei diesem Motiv heißt es: Luft anhalten! In mehreren lasierenden Farbschichten<br />

gelingt der <strong>Blick</strong> auf die entzückenden Schwimmbadnixen.<br />

6 MEIN KREATIV-ATELIER


• Leinwand, 70 × 100 cm<br />

• Acrylfarben (Schmincke AKADEMIE ®<br />

Acryl color) in Titanweiß, Primär Gelb,<br />

Fleischfarbe, Zinnoberrot, Kadmiumrotton<br />

tief, Brillantviolett, Königsblau,<br />

Primär Cyan, Türkis, Lichter Ocker,<br />

Umbra gebrannt<br />

• Acrylp<strong>ins</strong>el (Nova Synthetics von<br />

da Vinci, Serie 1875), Gr. 0 und 2<br />

Material<br />

• Aquarellp<strong>ins</strong>el (Nova Synthetics von<br />

da Vinci, Serie 1570), Gr. 0, 1 und 3<br />

• Effektp<strong>ins</strong>el (VARIO TIP flach von<br />

da Vinci, Serie 1381), Gr. 8<br />

• Buntstift in Blau<br />

• Acryl-Malmittel (z. B. Schmincke Acryl<br />

Fluid-Medium)<br />

• kleiner Spachtel<br />

Rastervorlage A auf Seite 41<br />

Originalgroße Vorlage auf www.oz-verlag.de/mein-kreativ-atelier/<br />

Motiv: Alexandra Heil<br />

ABGETAUCHT<br />

Das Motiv mithilfe der<br />

Rastermethode (siehe<br />

S. 40) mit einem blauen<br />

Buntstift auf die Leinwand<br />

über tragen. Königsblau,<br />

Primär Cyan und Türkis<br />

verdünnen und das Wasser<br />

im Schwimmbecken<br />

mit ersten lasierenden<br />

Farbauf trägen anlegen.<br />

Führen Sie den P<strong>ins</strong>el<br />

waagerecht, um Wasserbewegung<br />

anzudeuten.<br />

Zum unteren Bildrand hin<br />

heller werden.<br />

1<br />

2<br />

Mischungen aus Primär Cyan und Türkis herstellen und<br />

erste Schattenbereiche festlegen. Beachten Sie dabei, dass<br />

das Licht von oben kommt und sich die Schatten auf dem<br />

Grund des Beckens abzeichnen. Für die hellen Bereiche<br />

verwenden Sie Titanweiß.<br />

3<br />

Den gesamten Badeanzug links sowie das Unterteil des<br />

Badeanzugs rechts mit verdünntem Zinnoberrot grundieren.<br />

Das Oberteil des rechten Mädchens erhält eine ebenfalls<br />

verdünnte Schicht Kadmiumrotton tief.<br />

BILDMOTIVE 7


Malschule<br />

u le<br />

Schwarmtrieb<br />

Viele Augen sehen mehr – nach diesem Erfolgsprinzip arbeiten Fische in einem<br />

Schwarm zusammen. Auch das Bild zeigt: Geme<strong>ins</strong>am wirken wir stärker!<br />

1 2 3<br />

Tipp<br />

Der Farbauftrag mit einem glatten<br />

Tapetennahtroller aus dem Baumarkt<br />

erzeugt Strukturen, die an Schuppen<br />

und Wasser erinnern.<br />

1 2 3<br />

Acrylfarben Sennelier abstract in<br />

Titanweiß, Azurblau, Primärblau, Kobaltblau<br />

Subst. und Türkis zu hellen Blautönen<br />

mischen. Die Farben mit einem<br />

glatten Tapetennahtroller vorsichtig auf<br />

der Leinwand ineinander rollen, sodass<br />

leichte Durchmischungen und Strukturen<br />

entstehen. Trocknen lassen.<br />

Die Fischköpfe mit einem grauen<br />

Aquarellstift skizzieren. Mit wasserverdünnten<br />

dunklen Blautönen den Negativraum<br />

ausmalen. Mit einem feinen Haarp<strong>ins</strong>el<br />

dunkelgraue Konturlinien ziehen.<br />

Die Schatten, die jeder Fisch auf den<br />

nächsten wirft, mit stark wasserverdünnten<br />

Farben anlegen.<br />

Mit einem feinen Haarp<strong>ins</strong>el die<br />

Augen herausarbeiten. Lichtreflexe an<br />

den rechten Irisrändern und in der<br />

Pupille anbringen. Helligkeiten auf die<br />

Lippen und um die Augen legen, mit<br />

lasierenden Dunkeltönen überziehen.<br />

An den Kiemen ein helles Gelbgrün<br />

auftragen.<br />

16 MEIN KREATIV-ATELIER


Tanz der Fische<br />

Futterzeit im Karpfenteich! Die kreisförmigen Wellen, die durch das Anstoßen der Wasseroberfläche<br />

entstehen, können Sie mit einem selbstgemachten Zackenp<strong>ins</strong>el nachempfinden.<br />

1<br />

2<br />

1Acrylfarben Sennelier<br />

abstract in Primärgelb,<br />

Primärblau, Gelbgrün,<br />

Lichtgrün, Siena Natur und<br />

Marsschwarz zu verschiedenen<br />

Grüntönen mischen und<br />

unverdünnt mit einem breiten<br />

Borstenp<strong>ins</strong>el auftragen.<br />

Trocknen lassen.<br />

2Die Fische mit einem<br />

weißen Aquarellstift vorzeichnen<br />

und die Konturen<br />

mit einem feinen Haarp<strong>ins</strong>el<br />

in Schwarz nachziehen.<br />

Kobaltblau Subst. und Titanweiß<br />

verdünnen und einige<br />

bewegte Streifen auftragen<br />

und gebogene Linien einritzen.<br />

Schuppenstrukturen<br />

mit einem breiten Borstenp<strong>ins</strong>el<br />

in verschiedenen<br />

Grüntönen auftupfen.<br />

3Hookersgrün und<br />

Marsschwarz mischen und<br />

Dunkelheiten ergänzen.<br />

Mit einem selbstgefertigten<br />

Zackenp<strong>ins</strong>el (siehe Tipp)<br />

kreisförmige Wellenbewegungen<br />

ziehen. Teilweise<br />

dunkle Kreislinien hinzufügen<br />

und weiter überarbeiten.<br />

Mit Gelbgrün Helligkeiten<br />

auf den Körpern und<br />

Köpfen ergänzen.<br />

Tipp<br />

So fertigen Sie einen Zackenp<strong>ins</strong>el, der parallele<br />

Linien in unregelmäßigen Abständen und Breiten<br />

erzeugt: Dünnen Sie zunächst einen breiten Borstenp<strong>ins</strong>el<br />

aus, indem Sie bei gleichbleibender Breite<br />

die Haarmenge halbieren. Beschneiden Sie dann<br />

die verbliebenen P<strong>ins</strong>elhaare zu zackigen Fransen.<br />

3<br />

TECHNIKEN 17


MALEN MIT ACRYLFARBEN<br />

AUF DER LAUER<br />

Ach, wie gerne würde er jetzt den Enten hinterherfliegen!<br />

Aber auch das Beobachten bringt den kleinen Jäger in Hochspannung.<br />

24 MEIN KREATIV-ATELIER

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!