Vorschau Herbst 2018 – Volk Verlag München

volkagentur

Volk Verlag München Bücher Vorschau Herbst

volk

verlag

Herbst

2018

Lust auf Bayern


Liebe Buchhändlerin,

lieber Buchhändler!

U

nser Programm heißt „Lust auf Bayern“ wer

Bücher über die Vielfalt und die Identität Bayerns

sucht, ist bei uns goldrichtig. Auch im kommenden

Bücherherbst haben wir wieder eine große Bandbreite im Programm:

Von denkmalgeschützten Theatern, Kinos und Festspielhäusern

in ihrer ganzen bildgewaltigen Opulenz geht es

mit Gerald Huber zu den Wurzeln Weihnachtens, von Marktmenschen

und deren hochwertigen Produkten am Münchner

Viktualienmarkt zu den historischen Bräuchen des Feierns,

aber auch des Sterbens auf Bayerisch, von beeindruckender

Architektur in Oberbayern zum verheerenden Bombenkrieg

in Augsburg, und schließlich von der Wirtschaftsgeschichte

Bayerisch-Schwabens ins königliche München.

Franz Xaver von Schönwerth entführt uns auf märchenhafte

Weise in den Wald, wo wir auch wieder auf unsere beiden

Zwergerl treffen: Gerd Anthoff liest 10 nagelneue Gschichtn

in Mundart und bester Lausbubentradition. Das Hausbuch der

Münchner Turmschreiber trumpft in diesem Jubiläumsjahr

60 Jahre werden die Turmschreiber 2019 alt mit einer Besonderheit

auf: Die Kettenerzählung „Zweitausendneunzehn“, eine

außergewöhnliche Gemeinschaftsarbeit, spielt im spätsommerlichen

München und webt von Autor zu Autor immer

abenteuerlicher ihren roten Faden. Zwei Krimis nehmen Sie

zu guter Letzt in die Abgründe Münchner Lokalpolitik und

ins sinister-katholische Bamberg mit.

Wie immer werden wir all unsere Neuerscheinungen in

den bayerischen Regionen drucken, ob im Allgäu oder

im fränkischen Marktheidenfeld, im nordschwäbischen

Wemding oder in Niederbayern.

Novitäten

A Der Viktualienmarkt mit Leib und Seele .... 4

B

Genuss mit Geschichte Theater, Kino,

Festspielhäuser.............................................................6

C Weihnachten ............................................................... 8

D

Hausbuch der bayerischen Bräuche

und Feste .....................................................................10

E Sepp, jetz geht’s dahi ............................................12

F

G

Unser

Zeitgemäßes Bauen im ländlichen

Oberbayern ................................................................14

Turmschreiber Geschichten, Gedanken,

Gedichte ......................................................................16

Noch mehr Lust auf Bayern?

Ganz aktuell informieren wir Sie auf unserer

Homepage über Neuerscheinungen und

Presse berichte zu unseren Büchern, auch alle

Veranstaltungstermine finden Sie unter

www.volkverlag.de

Unsere Bücher sind waschechte Bayern.

Und nun viel Vergnügen mit unserem Programm!

Michael Volk

Selbstverständlich darf Tamara Karnoll

in unserem Viktualienmarktbuch (Seite

4/5) nicht fehlen. 85 Cent kostet aktuell

eine Tasse Kaffee. In dem seit 1974 von

der Familie Karnoll betriebenen Standl

gibt es die besten Brezn Münchens.

Warum steht in „Viktualienmarkt. Mit

Leib und Seele“.

O

N

Besuchen Sie uns auf Facebook

und Instagram!

www.facebook.com/volkverlag.de

https://www.instagram.com/volkverlag/

2


Herbstsprogramm im Überblick

Backlist

H München-Mini: Königliches München ...........18

I Das Holzfräulein ......................................................20

J Zwergerlgschichtn 2 ..............................................22

K Das späte Urteil ........................................................24

L Es war gerade, als würde alles bersten ........26

M Aufbruch einer Region ..........................................28

N Abseits ..........................................................................30

O Mörderisches Bamberg ........................................32

P Munich ..........................................................................34

Q

Denkmalpflegerischer Umgang mit

römischen Bodendenkmälern ...........................36

Unterwegs in Bayern .......................................................38

Sachbuch / Biografisches ...............................................41

Kunst / Sprache / Bräuche / Kulinarisches................44

Schriftenreihe des Landesamt

für Denkmalpflege.............................................................49

Kinder / Comic .....................................................................50

Hörbuch .................................................................................51

München ................................................................................52

Minis München ...................................................................57

Minis Bayern ........................................................................57

München / Bayern / Franken

mehrsprachige Ausgaben ..............................................58

Vergessenes Bayern .........................................................60

F

M

L

Q

G

I

P

A

E

D

B

J

C

K

H

www.volkverlag.de

3


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Zwischen Sterneküche

und Katerfrühstück

Obst und Gmüs, einheimisch

und exotisch: Der Viktualienmarkt

ist mit seinen vitaminreichen

Ständen, den traditionellen

Volkssängerbrunnen und schattigen

Biergartenplätzen das wahre Herz der

bayerischen Landeshauptstadt. Rund um

den zentralen Münchner Maibaum kaufen

Hausfrauen neben Sterneköchen ein,

während die Touristen das farbenfrohe

Marktleben genießen.

„Derfs a bissl mehra sei?“ Was wäre

der Platz aber ohne all die besonderen

Menschen, die in aller Herrgottsfrühe

die empfindliche Ware auspacken und

den ganzen Tag an den Ständen für ihre

Kundschaft da sind. Die edle Pfifferlinge

oder pikante Pferdesalami, bodenständigen

Kohl oder aromatischen Käse,

exquisiten Meeresfisch oder schmackhafte

Suppe an den Mann bringen.

Deren reiche Erfahrung aus der Küche

und aus dem Leben gibt es, wenn man

sich ein wenig mit ihnen unterhält,

gratis obendrauf.

Die Food-Fotografinnen Sabine Mader

und Ulrike Schmid kaufen seit Jahrzehnten

auf dem Viktualienmarkt ein und

sind inzwischen nicht nur mit dem

Markt-Polizisten per Du. Für ihr Herzensprojekt

haben sie gemeinsam mit

der Journalistin Katja Klementz über ein

Jahr hinweg die Standl-Besitzer begleitet

und porträtiert, denn für sie sind es vor

allem die Menschen, die den Viktualienmarkt

zu etwas ganz Besonderem

machen. Ihre lebendigen Fotos fangen

nicht nur die charakteristische Stimmung

des Markts ein, sondern setzen

auch den Witz und den Charme der Verkäufer

ins rechte Licht. Spezielle Tipps

und Geheimrezepte der Standl-Besitzer

machen zusätzlich Appetit auf diesen

unvergleichlichen Mikrokosmos.

Sabine Mader und Ulrike Schmid

Die Food-Fotografinnen und Food-

Stylistinnen Sabine Mader und

Ulrike Schmid sind mit ihrem Studio

„Fotos mit Geschmack“ seit

vielen Jahren in München beheimatet

und arbeiten von hier aus

für nationale und internationale

Verlage, Agenturen und Firmen.

Entstanden sind dabei kiloweise

Kochbücher. Dem Viktualienmarkt

und seinen Standl-Besitzern sind

beide seit Jahrzehnten eng verbunden.

Katja Klementz

Nach ihrem Germanistik-Studium

an der LMU München arbeitete

Katja Klementz als Redakteurin bei

verschiedenen Zeitschriften

(InStyle, Bunte, Glamour und

Freundin). Zusammen mit dem

Fotografen-Duo „Fotos mit

Geschmack“ produzierte sie zahlreiche

Koch- und Lifestyle-

Geschichten. Selten hat sie jedoch

so spannende Interviews wie mit

den Standl-Besitzern geführt: Jede

Geschichte würde genügend Stoff

für ein eigenes Buch bieten.

4


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

emotional und authentisch

»»

garniert mit Insider-Tipps

und Original-Rezepten der

Standl-Besitzer

»»

opulent bebildert

KATJA KLEMENTZ, SABINE MADER,

ULRIKE SCHMID

Der Viktualienmarkt

mit Leib und Seele

Hardcover, 19 x 26 cm,

ca. 250 Seiten, mit zahlreichen

Bildern

ca. 29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-283-4

Oktober 2018

www.volkverlag.de

5


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Vorhang auf im Denkmal!

Im Kino geht es nicht nur um den

Film, im Theater nicht nur um das

Stück: Bevor das Licht erlischt, will

das Publikum sich an der einmaligen

Umgebung erfreuen, sich beim Ausgehen

fühlen wie anno dazumal. Und es

gibt sie noch, die prächtigen Spiel- und

Vorführstätten, deren Besuch allein

schon ein wahrer Genuss ist, zeugen sie

doch vom Ideenreichtum ihrer Erbauer

und von den vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten

ihrer Entstehungszeit.

Diese Orte der gepflegten Zerstreuung

sind es wert, bewahrt zu werden.

Vom weltbekannten Bayreuther Festspielhaus

über die Münchner Bühnen

bis hin zum Schlierseer Bauerntheater

oder der versteckt liegenden Schauspielbühne

im Fürstbischöflichen Opernhaus

in Passau die Experten des Bayerischen

Landesamtes für Denkmalpflege

beschreiben die architektonischen

Besonderheiten dieser glanzvollen Theaterhäuser,

rufen ihre Geschichte und

ihren kulturellen Wert wieder ins

Bewusstsein. Aber auch die liebenswerte

Augsburger Puppenkiste, Original-

Lichtspielhäuser wie das Park-Theater

Lindau, das Cincinnati-Kino in der ehemaligen

Münchner Ami-Siedlung oder

das Garbo-Kino in Regensburg wurden

in diese Reihe der Kulturschätze aufgenommen.

Zum Schwelgen schön sind die großformatigen

Architekturfotos, die meisterhaften

Stuck und prunkvoll funkelnde

Kronleuchter ebenso gekonnt in Szene

setzen wie rote Plüschsessel und ausladende

Emporen: Kulturgenuss vom

Feinsten!

Genuss mit Geschichte entstand

unter der fachlichen Federführung

des Bayerischen Landesamtes für

Denkmalpflege und Mitwirkung

des Bayerischen Landesvereins

für Denkmalpflege sowie des

Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands.

Bereits erschienen

Bereits in

6. Auflage

Genuss

mitGeschichte

Einkehr in Denkmälern

Gasthäuser in Oberbayern

karl gattinger u.a.

Genuss mit Geschichte

Einkehr in bayerischen Denk mälern

Gasthöfe, Wirtshäuser und Weinstuben

karl gattinger u.a.

Genuss mit Geschichte

Reisen zu bayerischen Denkmälern

Brauhäuser, Bierkeller, Hopfen und Malz

Genuss mit Geschichte

Einkehr in Denkmälern

Gasthäuser in Oberbayern

eva maier / katrin vogt

Genuss mit Geschichte

Baden in bayerischen Denkmälern

Thermen, Schwimmhallen, Naturbäder

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-70-5

ISBN 978-3-86222-207-0

ISBN 978-3-86222-186-8

ISBN 978-3-86222-206-3

6


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

der neueste Band aus der erfolgreichen

Genuss-mit-Geschichte-Reihe

»»

großformatiger Prachtband

»»

hochwertiger opulenter Bildband

Genuss mit Geschichte

Kultur in bayerischen

Denkmälern Theater,

Kino, Festspielhäuser

Hardcover mit Leseband,

28 x 24 cm, ca. 240 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

ca. 32,00 Euro

ISBN 978-3-86222-286-5

Oktober 2018

www.volkverlag.de

7


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Wissen, woher

Weihnachten kommt

Weihnachtsgans, glitzernde

Geschenkeberge, Christmette

Literatur über Weihnachten

ist oft verboten süßlich oder

sakral weihevoll. Das Weihnachtsbuch

von Gerald Huber aber ist etwas Besonderes:

eine literarische Reise zu den

Ursprüngen des Festes aller Feste, die

unterhält und bildet im besten Sinne.

Geradezu detektivisch setzt sich der

Autor auf die Spur unserer heutigen

Weihnachtsbräuche und dringt zu den

teils spektakulären, teils anrührenden

Wurzeln unserer Traditionen vor.

Schnell ist klar: Unser Weihnachten

umfasst viel mehr als die drei bekannten

Tage voller Familie, Festessen und Feiertagsblues.

Früher waren alle dunklen

Wintermonate erhellt von den vielfältigen

Weihnachtsvorbereitungen und dem

schönen Ausklingenlassen der besinnlichen

Zeit. Und so spannt Gerald Huber

einen Bogen von Allerheiligen bis

Fasching, weiß zu jedem Tag eine Anekdote

oder Legende zu erzählen und lädt

zum weihnachtlichen Entschleunigen

ein: Denn der leidge Stress rund ums

Fest ist eine moderne Entwicklung, die

wir getrost wieder hinter uns lassen

können.

Gerald Huber hat das Standardwerk zu

Weihnachten geschrieben. Er schafft es,

mit seinem Schmöker fast Vergessenes

zu bewahren und weiterzugeben, jenseits

von Kitsch und Kommerz ein echtes

Geschenk an die Leser. Und die werden

staunen, z.B. wenn sie erfahren, dass

schon die alten Römer vor über 2.000

Jahren einen Weihnachtsmarkt besuchten,

woher die Los- und Rauhnächte

ihre Namen haben, was die ägyptischen

Götter mit unserem bayerischen Fest

verbindet, wie die „Erfindung“ des

Urlaubs mit der Weihnachtszeit

verbandelt ist und und und …

Gerald Huber,

geboren 1962 in Landshut, studierte

Geschichte und Sprachwissenschaften

in Regensburg und

München. Der Rundfunkjournalist

(BR) ist Autor zahlreicher Sendungen

und Bücher zu kulturellen und

historischen Themen.

Foto: C. Hellhake

Bereits erschienen

gerald huber

Hubers bairische Wortkunde

Wissen woher Wörter kommen

Klappenbroschur, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-241-4

angelika dreyer / martina sepp /

münchner bildungswerk (hrsg.)

Klaubauf, Klöpfeln, Kletzenbrot

Der Münchner Adventskalender

Hardcover mit Leseband, 132 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-049-6

8


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

GERALD HUBER

Weihnachten

Eine Reise zu den

Ursprüngen des Fests

Hardcover, Halbleinen,

17 x 24 cm, ca. 300 Seiten

ca. 24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-293-3

Oktober 2018

»»

Standardwerk für jeden Bücherschrank und alle Generationen

»»(vor)weihnachtliches Entschleunigen: Anekdoten, Geschichten,

Legenden und fast vergessene Traditionen für jeden Tag

zwischen Allerheiligen und Fasching

»»

vollgepackt mit Tipps und Anregungen für das eigene

Weihnachtsfest

www.volkverlag.de

9


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Zu den Wurzeln

der bayerischen Lebensart

Teils intensiv gepflegt, teils schon

fast in Vergessenheit geraten,

aber immer wichtig: „Bräuche

waren stets das Gerüst für das Zusammenleben

in der Gemeinde und in der

Gesellschaft“, sagt Autor Karl Baum

über die Verwurzelung alter Feste und

Traditionen in Bayern. „Weltliche und

kirchliche Bräuche geben den Menschen

Heimat.“

Das bayerische Lebensgefühl wird seit

Jahrhunderten geprägt von Kirchweih

und Maifest, von Prozessionen, Pferderitten,

Kräuterweihen und Trachtenumzügen.

Die Walpurgisnacht zieht die

wilden Freigeister an, beim Wetterläuten

wird nicht nur an schwülen Sommertagen

aufziehendes Gewitter mit Glockenklang

bekämpft und zu Erntedank feiern

die Menschen die wohl ältesten Bräuche

Bayerns. Und nicht zuletzt geben unzählige

Feste, die den Heiligen der katholischen

Kirche zugeordnet sind, dem Jahr

seinen besonderen Rhythmus.

Das Hausbuch führt lebendig durch den

Kreis bayerischer Feste und Bräuche.

Karl Baum zeigt regio nale Feiertage auf,

erzählt von vertrauten und lieb gewonnenen

Traditionen, aber auch von den

vielen kleinen Ritualen, die das Jahr im

Freistaat prägen vom traditionellen

Neujahrsgruß bis zur baye rischen Weihnachtsbäckerei.

Den Fokus legt er dabei

auf die alten Bräuche, die in seiner Kindheit

noch jedermann kannte und die

heute doch in Gefahr sind, vergessen

und von modernen Events verdrängt zu

werden.

Karl Baum,

Jahrgang 1932 und ehemaliger

Berufsschullehrer, beschäftigt sich

seit seiner Jugend mit der bayerischen

Heimatgeschichte, den

regionalen Bräuchen und der

Tracht. Mehr als 15 Jahre lang hielt

er dazu Vorträge auf Veranstaltungen

rund ums Brauchtum. Aus

seinen zahllosen Notizen entstand

2008 im Eigenverlag ein schnell

vergriffenes Buch, das nun komplett

überarbeitet neu auf den

Markt kommt.

10


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

KARL BAUM

Hausbuch der bayerischen

Bräuche und Feste

Walpurgis, Wallfahrt,

Wettersegen

»»

bayerisches Brauchtum im Jahreslauf

»»

Feste, Traditionen, Heiligengedenken, Wallfahrten, dazu der

Rhythmus des bayerischen Bauernjahrs, alter Aberglaube,

Wettersegen und vieles mehr

»»

bibliophiles Geschenkbuch

Hardcover, Halbleinen,

13 x 20 cm, ca. 200 Seiten

ca. 18,00 Euro

978-3-86222-278-0

Oktober 2018

www.volkverlag.de

11


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

A schöne Leich

Sepp, ejtz geht’s dahi! Ejtz les’

zua, wos d’konnst!“ Oder anders

gesagt: Wenn der Sepp beim Vorlesen

aus dem Gebetbuch nicht einen

Zahn zulegt, wird’s eng für das Seelenheil

seines Zuhörers.


Diese Episode eines Bauers, der den

Herrn Gevatter schon kommen spürt

und auf seinem letzten Weg noch etwas

Erbauliches, rechtschaffen Christliches

hören möchte, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts

niedergeschrieben und steht

exemplarisch für den besonderen

Umgang der Bayern mit dem Sterben

und dem Tod: Pragmatisch, unerschrocken,

fast schon humorvoll und manchmal

geradezu rebellisch begegnet der

Bayer seinem Ende.

Die kleine Kulturgeschichte „Sepp,

jetzt geht’s dahi“ gibt einen Überblick

über das bayerische Brauchtum des

Dahin gehens und Ablebens. Dabei vermischen

sich Traditionen und Rituale

mit der zumeist katholischen Frömmigkeit,

aber auch mit Heidentum und

Aberglaube. Blutleere Theologie sucht

man umsonst, dafür sorgt z.B. Hintergründiges

zu bekannten literarischen

Figuren wie dem „Brandner Kaspar“

oder „Alois Hingerl“ für große Unterhaltung.

Der Journalist Peter Dermühl nimmt

seine Leser mit auf eine Reise in die Vergangenheit

Bayerns, in der der Steinkauz

unter dem sprechenden Namen „Leichenhuhn“

als Todesbote galt, die Seelweiber

die Toten für den Übergang ins

Jenseits herrichteten und ein gestandener

Bayer mit der rechten humorigen

Haltung zum Morbiden und zum Tod

mit dem Boandlkramer noch karteln

konnte.

Peter Dermühl

ist gebürtiger Münchner und lebte

lange im dörflichen Niederbayern.

Er studierte Germanistik und Politische

Wissenschaften und arbeitete

viele Jahre als Redakteur bei

Münchner Zeitungen. Nach dem

Wechsel zum Fernsehen führte ihn

der Weg über RTL und ZDF zum

Bayerischen Rundfunk, wo er als

Dokumentarfilmer tätig ist. Er verfasste

mehrere Bücher zu Wallfahrtsorten,

dem Klosterland Bayern

sowie zu den Themen Sterben

und Tod.

12


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

PETER DERMÜHL

Sepp, jetz geht’s dahi

Eine kleine bayerische

Kulturgeschichte vom Tod

»»

ernstes Thema leicht präsentiert

»»

Überblick über Bräuche und Rituale in Bayern

»»

bibliophiles Buch mit exklusiven Zeichnungen

von Peter Engel

Hardcover, Halbleinen,

13 x 20 cm, ca. 140 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

ca. 16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-267-4

Oktober 2018

www.volkverlag.de

13


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Tradition und Moderne

Die Paradedisziplin der aktuellen

Architektur in Oberbayern ist

die Verbindung von Tradition

und Moderne: Denkmalschutz und Zeitgeist,

progressiver Stil und alte Materialien

sollen Hand in Hand gehen. Ziel ist

die Einbettung von charaktervollen

Neubauten in die lange gewachsene

oberbayerische Natur- und Kulturlandschaft.

In „Zeitgemäßes Bauen im ländlichen

Oberbayern“ stellt Bezirksheimatpfleger

Norbert Göttler 45 Objekte vor, die diese

Kriterien aufs Beste erfüllen. Es sind vor

allem Wohnhäuser, bei denen es die

Bauherren und Architekten verstanden

haben, denkmalgeschützte Bauten wie

vormalige Ställe oder Bauernhäuser

nahtlos in das neu entstandene Ensemble

zu inte grieren. Auch unabhängige

Neubauten, die Elemente der ländlichen

Baukunst aufgenommen und gekonnt

modern interpretiert haben, finden sich

in der Liste, die der Architekt Thomas

Lauer mit geschultem Auge für das Buch

zusammengestellt hat. Aus über zehn

oberbayerischen Landkreisen, von Eichstätt

bis Berchtesgaden, von Garmisch-

Partenkirchen bis Altötting wurden die

schönsten Beispiele einer baulichen Vereinigung

von Alt und Neu ausgewählt.

Dank der brillanten, großformatigen

Fotografien von Norbert Kiening ist das

Buch mehr als ein Architekturführer:

Die prägnanten Beschreibungen der

meist aufwendigen Sanierungsarbeiten

denkmalgeschützter Bausubstanz werden

sofort greifbar. Die Bilder verführen

in ihrer Ästhetik mit allen feinen

Details der Objekte, oft auch inklusive

Gartenanlage zu eigenen Streifzügen

durchs oberbayerische Land mit einem

frischen Blick auf beeindruckende

Architekturkunst.

Dr. Norbert Göttler

wurde 1959 in Dachau geboren. Er

studierte in München Philosophie,

Theologie und Geschichte und

promovierte 1988 im Fachbereich

Wirtschafts- und Sozialgeschichte.

Von 1985 bis 2012 war er als freier

Publizist, Schriftsteller und Fernsehregisseur

tätig. Von 2000 bis

2011 war er hauptamtlicher Kreisheimatpfleger

des Landkreises

Dachau, seit 2012 ist er Bezirksheimatpfleger

von Oberbayern. Er

ist Mitglied der Schriftstellervereinigung

„Münchner Turmschreiber“

und des deutschen PEN-Zentrums.

Bereits erschienen

norbert göttler (hrsg.)

Oberbayern

Vielfalt zwischen Donau und Alpen

Jenseits des Klischees

Hardcover mit SU, 216 Seiten, mit

zahlreichen Farbabbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-151-6

14


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

NORBERT GÖTTLER (HRSG.)

Zeitgemäßes Bauen im

ländlichen Oberbayern

Hardcover, 21,5 x 24 cm,

ca. 250 Seiten,

mit über 200 Abbildungen

ca. 29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-288-9

Oktober 2018

»»

reich bebildert

»»

das Besondere der oberbayerischen Architektur:

Kombination von traditionell-bäuerlichen und modernen

Elementen, von Neubauten und denkmalgeschützten Häusern

»»

in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen

Landesverein für Heimatpflege und dem Bezirk Oberbayern

www.volkverlag.de

15


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Im Jubiläumsjahr: das literarische

Leben Bayerns in einem Buch

Die Münchner Turmschreiber

feiern einen runden Geburtstag.

Seit 1959, also seit sage und

schreibe 60 Jahren, trifft sich in der

Schriftstellervereinigung alles, was in

der bayerischen Kulturszene Rang und

Namen hat: Autoren, Journalisten, Historiker,

Poeten und Kabarettisten

kurz: die unterschiedlichsten Charakterköpfe,

die sich durch ihren ganz eigenen

Blick auf Bayern auszeichnen. Zusammen

schreiben, granteln und philosophieren

sie über Vergangenes und

Zukünftiges, über die meist schönen,

auch einmal tristen, außergewöhnlichen

oder alltäglichen Seiten des Freistaats.

Zum Jubiläum trumpft das „Hausbuch

auf das Jahr 2019“ mit einem Gemeinschaftsprojekt

der Turmschreiberinnen

und -schreiber auf: Die Kettenerzählung

„Zweitausendneunzehn“ spielt im spätsommerlichen

München und webt von

Autor zu Autor immer abenteuerlicher

ihren roten Faden. Dazu ist die Anthologie

wieder prall gefüllt mit neuen Texten

aller aktiven Turmschreibermitglieder

sowie mit einem nostalgischen Rückblick

auf die Geschichten, Gedanken

und Gedichte der bereits verstorbenen

Kollegen im „weiß-blauen Olymp“.

Auch drei Neuzugänge sind zum ersten

Mal mit ihren Beiträgen vertreten: die

Kinder- und Jugendbuchautorin Margit

Auer, der Autor, Kabarettist und amtierende

deutsche Poetry-Slam-Meister

Alex Burkhard und der unvergleichliche

Christian Bumeder bekannt unter dem

Namen Bumillo als Poetry Slammer,

Kabarettist, Autor und Münchner

Lesebühnengröße.

Für attraktive

Sonderkonditionen

wenden Sie sich

bitte an unseren

Vertreter

Mario Max.

Münchner Turmschreiber

Seit dem Jahr 1959 hat sich die

Schriftstellervereinigung „Münchner

Turmschreiber“ mit Herz und

Kopf ganz der bayerischen Literatur

verschrieben. Benannt nach

dem linken Turm des Münchner

Isartors, in dessen legendärem

Turmstüberl die Gründungsfeier

stattfand, rekrutieren die Turmschreiber

ihre Mitglieder aus den

Reihen der angesehenen und

bekannten Schriftsteller, Dramatiker,

Lyriker, Essayisten, Journalisten,

Satiriker, Historiker, Kunst- und

Kulturschaffenden, die im süddeutschen

Raum zuhause sind.

Bereits erschienen

16

Münchner Turmschreiber

Turmschreiber

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Ein bayerisches Hausbuch auf das

Jahr 2017. Im 35. Jahrgang

Broschur, 264 Seiten, mit zahlreichen

Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-219-3


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

60

JAHRE

TURMSCHREIBER


Münchner Turmschreiber

Turmschreiber

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Ein bayerisches Hausbuch auf das

Jahr 2018. Im 36. Jahrgang

Broschur, 240 Seiten, mit zahlreichen

Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-250-6

www.volkverlag.de

»»

60 Jahre Münchner Turmschreiber

mit Veranstaltungen rund um das

Jubiläum

»»

das Original: der 37. Jahrgang der

erfolgreichen Anthologie

»»

durchgehend illustriert, inklusive

farbigem Kalender für das Jahr 2019

MÜNCHNER

TURMSCHREIBER

Turmschreiber

Geschichten, Gedanken,

Gedichte

Das bayerische Hausbuch

auf das Jahr 2019.

Im 37. Jahrgang

Broschur, 16,5 x 24 cm,

ca. 250 Seiten, mit zahlreichen

Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-292-6

Juli 2018

17


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Glanz und Gloria

in der königlichen Residenzstadt

Vom 1. Januar 1806 bis zum

8. November 1918, fast 113 Jahre

lang, war Bayern Königreich.

Der erste bayerische König Maximilian I.

Joseph verdankte seine Krone dem

Bündnis mit Kaiser Napoleon, der dafür

einen hohen Tribut von Land und König

verlangte: Abgabe von 33.000 bayerischen

Soldaten an Frankreich sowie die

Verheiratung des Stiefsohnes von Napoleon,

Eugen Beauharnais, mit Prinzessin

Auguste Amalie von Bayern.

Die Residenzstadt München war noch

bis weit ins 19. Jahrhundert hinein eine

gemütliche Bauernstadt, in der samstags

auf dem Marienplatz Markt gehalten

wurde und die Fuhrwägen über das

Pflaster holperten. Doch spätestens als

König Ludwig I. mit seinen Architekten

Leo von Klenze und Friedrich von Gärtner

Prachtbauten, Plätze und Straßen

plante, veränderte die Stadt ihr Gesicht.

Ludwig verkündete stolz sein Programm:

„Ich will aus München eine Stadt

machen, die Teutschland so zur Ehre

gereichen soll, dass keiner Teutschland

kennt, wenn er nicht München kennt.“

Seine Nachfolger taten es ihm gleich und

heute gilt die Königsepoche vielen als

Bayerns glänzendste und glücklichste

Zeit. Davon zeugen Königsplatz, Karolinenplatz,

Odeonsplatz, Max-Joseph-

Platz, Brienner-, Ludwig-, Maximiliansowie

Prinzregentenstraße mit wahrhaft

königlicher Größe und bilden mit ihren

klassizistischen und historistischen

Gebäuden ein elegantes Stadtensemble.

Die Historikerin Susanne Herleth-Krentz

wandelt auf den Spuren der bayerischen

Könige durch München und führt Sie zu

berühmten Sehenswürdigkeiten, in herrliche

Parks sowie zur Isar, der Lebensader

der Stadt. Dabei erzählt sie die eine

oder andere unbekannte Anekdote und

weist auf besondere Gelegenheiten zum

Einkehren und Verweilen hin.

Dr. Susanne Herleth-Krentz,

geboren und aufgewachsen in

München, studierte an der LMU

München Bayerische Geschichte.

Sie war bis 1993 wissenschaftliche

Angestellte der Bayerischen

Staatsbibliothek München. Seitdem

ist sie freiberufliche Historikerin

mit zahlreichen Veröffentlichungen.

15 Jahre lebte sie mit

ihrer Familie in Adlkofen bei

Landshut, bevor es sie zurück nach

München verschlug. Aus Liebe zu

ihrer Heimat ist sie als Stadtführerin

unterwegs.

Bereits erschienen

Italienisches München

Auf Spurensuche in der

„nördlichsten Stadt Italiens“

7,95 Euro

978-3-86222-076-2

Musikalisches München

Ein Streifzug durch fünf klingende

Jahrhunderte

7,95 Euro

978-3-86222-176-9

18


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

der erste Stadtführer zum königlichen

München mit allen wichtigen Stationen

für die Hosen tasche

»»

ideal für unterwegs dank handlichem

Format, wasserfester Laminierung und

Leporello-Faltung

»»

ab 8 Minis inklusive kostenlosem Aufsteller

SUSANNE HERLETH-KRENZ

Königliches München

Auf Entdeckungstour zu

Herrschaftssitzen und

Prachtstraßen

Leporello, 10 × 21 cm, 20 Seiten,

farbig bebildert, mit Kartenmaterial

7,95 Euro

ISBN 978-3-86222-285-8

September 2018

www.volkverlag.de

19


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Blätterrauschen, Hexenhaus

und Märchenspuk

Der Wald ist ein Sehnsuchtsort.

Hier herrscht ein ganz eigener

Zauber, wenn der Wind sacht

in den Blättern flüstert und der Bach

ihm gluckernd antwortet. Doch im Wald

lauert auch die Gefahr: Streift da ein

Wolf durchs Gebüsch? Oder gar Schlimmeres?

Im Märchen machen pechschwarze

Rosse mit kopflosen Reitern,

Räuberbanden oder der Teufel höchstpersönlich

schmale, nur vom Mond

beschienene Waldwege unsicher und so

manchem soll schon die Hatz auf einen

verwunschenen Hirsch zum Verhängnis

geworden sein. Zum Glück hinterlassen

auch mutige Jäger und die stets hilfreichen

Holzfräulein ihre Spuren im

weichen Moos …

Als Erika Eichenseer, die Vize-Präsidentin

der Schönwerth-Gesellschaft, vor

wenigen Jahren in einem Regensburger

Archiv den Nachlass von Franz Xaver

von Schönwerth durchstöberte, gelang

ihr ein Sensationsfund: Über 500

Märchen, Sagen und Legenden, die der

königlich bayerische Ministerialrat und

Volkskundler Schönwerth einst zusammengetragen

hatte und die nach

seinem Tod schlicht vergessen worden

waren.

Ihr groß angelegtes Projekt, diesen lange

schlummernden Märchenschatz wieder

zugänglich zu machen, setzt Erika

Eichenseer mit Band 3 der Schönwerth-

Reihe fort: In „Das Holzfräulein“ präsentiert

sie die schönsten Waldmärchen der

schier unerschöpflichen Sammlung,

ergänzt um kurze Anmerkungen zu den

Motiven der Märchentexte, zu ihren

historischen Bezügen oder zu sprachlichen

Besonderheiten.

Erika Eichenseer

Wer Erika Eichenseer sagt, denkt

unweigerlich an Bräuche, Trachten,

Mundartdichtung der Oberpfalz

und natürlich an Franz Xaver von

Schönwerth. Seit Jahren beschäftigt

sie sich mit viel Liebe, Akribie

und Einfühlungsvermögen mit

dessen unerschöpflichem Nachlass

und entdeckt dabei immer wieder

unbekannte Seiten der Volkskultur

in Bayern.

Bereits erschienen

franz xaver von schönwerth

Der Klappermichl

Schauermärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU, 112 Seiten, mit zahlreichen

Holzschnitten illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-252-0

Franz Xaver von Schönwerth

Das rote Seidenband

Liebesmärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU, 14 x 21 cm,

128 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-269-8

20


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

Märchen aus der lange verschollenen

Sammlung von Franz Xaver von Schönwerth

(1810 1886)

»»

Band 3 der Schönwerth-Märchenreihe:

heiß ersehnte Fortsetzung der „Schauermärchen“

und „Liebesmärchen“

»»

mit kurzen Kommentaren zu den

Besonderheiten der Märchen und

exklusiven Illustrationen

FRANZ XAVER VON SCHÖNWERTH

Das Holzfräulein

Waldmärchen aus Bayern.

Herausgegeben von Erika

Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

14 x 21 cm, ca. 150 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

ca. 16,00 Euro

ISNB 978-3-86222-291-9

Oktober 2018

www.volkverlag.de

21


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Nagelneues vom Wichtl und Burzl

Der Wichtl und der Burzl, die

zwei Zwergerl, leben drunten

im Wald in ihrem Zwergerlhäuschen

unter der großen Buche.

Manchmal ist den beiden a bisserl fad

und dann denken sie sich allerlei Streiche

aus. Doch ihre Freunde im Wald, am

Bach oder am Weiher können den beiden

nie lang böse sein, auch wenn sie

dem Specht das Nestloch verkleben, auf

der alten Schildkröte reiten wollen oder

Feldhamster Doni mit den Backen voll

frisch gesammelter Körner grad im

absolut ungünstigsten Moment zum

Lachen und Prusten bringen. Wenn es

nämlich darauf ankommt, helfen sich

alle Waldbewohner ob groß oder klein:

Im Sommer lernen die Zwergerl vom

Profi, der Bisamratte Berta, das Schwimmen

im Waldweiher, damit sie nicht

ständig Gefahr laufen engdültig unterzugehen.

Karpfen Loisl greift ein, als eine

Floßfahrt der beiden auf dem Bach aus

dem Ruder läuft. Und als der Wichtl und

der Burzl das Hasenbaby aufpäppeln,

das sich beim argen Frühjahrsregen so

schlimm erkältet hat, gibt’s zur Belohnung

eine gscheite Zwergerlbrotzeit und

ein extra warmes Bett.

Die frechen Zwergerl-Abenteuer begleiten

ihre kleinen Zuhörer durchs ganze

Jahr, denn ob Sommer oder Winter im

Wald ist immer was los. Als Gute-Nacht-

Geschichten unnachahmlich vorgetragen

von Gerd Anthoff bringen sie alle

Kinder zum Mitfiebern und Mitlachen,

enden aber immer versöhnlich und

gemütlich, denn irgendwann ist auch für

die beiden Zwergerl Zeit fürs Bett. Und

beim Einschlummern hilft sogar noch

die Musik des Duos Gruber+Gruber.

Bereits erschienen

jakob pischeltsrieder (text) /

gerd anthoff (sprecher)

Zwergerlgschichtn

Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Min.,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-235-3

22


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

zehn nagelneue freche Abenteuergeschichten

»»

lustig und lehrreich, für kleine Bayern ab vier Jahren

»»

gelesen in schönster Mundart

vom Schauspieler Gerd Anthoff

JAKOB PISCHELTSRIEDER (TEXT) /

GERD ANTHOFF (SPRECHER)

Zwergerlgschichtn 2

Neue Abenteuer aus

dem Wald in bairischer

Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Min.,

mit musikalischer Begleitung

ca. 13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-287-2

Oktober 2018

Jakob Pischeltsrieder,

geboren in Gräfelfing, hat eine

enge Verbindung zur bayerischen

Natur. Schon in jungen Jahren legte

er die Jägerprüfung ab und studiert

nun Wald- und Forstwirtschaft.

Aufgewachsen in einer

Großfamilie auf einem Bauernhof,

erinnert er sich gut an die wunderbaren

„Zwergerlgschichtn“ seines

Großvaters, die dieser jeden Abend

den Enkeln erzählte.

Gerd Anthoff,

gebürtiger Münchner und Jahrgang

1946, war bis 2011 Ensemblemitglied

am Bayerischen Staatsschauspiel,

ist bekannt durch zahlreiche

Fernsehauftritte und stand u.a. an

allen großen Münchner Theatern

und bei den Salzburger Festspielen

auf der Bühne.

Zum Reinhören

QR-Code scannen!

www.volkverlag.de

23


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Späte Gerechtigkeit

Am 23. April 2001, 56 Jahre nach

Kriegsende, beginnt im Untersuchungsgefängnis

München-

Stadelheim der aufsehenerregende Prozess

gegen den ehemaligen SS-Mann

Anton Malloth, auch genannt „der

schöne Toni“. Malloth wird vorgeworfen,

während seiner Zeit als Wachmann

im Gestapogefängnis „Kleine Festung“

in Theresienstadt Häftlinge zu Tode

geprügelt zu haben. Der Prozess, eines

der letzten Verfahren zu nationalsozialistischen

Gewaltverbrechen (NSG-Verfahren)

im Beisein von Tatzeugen, findet

unter dem Vorsitz des erfahrenen Richters

Jürgen Hanreich statt.

Dieser gilt jedoch zunächst als befangen,

als „Tätersohn“, denn sein Vater war als

Oberlandesgerichtsrat zur Zeit des

Nationalsozialismus am Oberlandesgericht

Leitmeritz tätig, Theresienstadt

lag in seinem Verantwortungsbereich.

Die Kammer aber steht hinter Hanreich,

der sogar privat nach Prag reist, um die

Zeugen um ihre Aussagen vor Gericht

zu bitten; im laufenden Verfahren geht

er sehr feinfühlig mit ihnen um. Für den

Richter, einen langjährigen Vorsitzenden

des Schwurgerichts München, wird es

sein persönlichster Prozess der einzige,

dessen Unterlagen er sorgsam aufbewahrt.

„Sie waren nicht dabei!“ Diese Worte des

Angeklagten treiben Jürgen Hanreich

auch Jahre später um dazu war es

anlässlich der nun unwiderruflich letzten

NS-Verfahren Zeit, ein Resümee zu

ziehen: Mit diesem Buch legt der Richter

Rechenschaft ab über seinen Umgang

mit der deutschen Vergangenheit, philosophiert

über Unrechtsbewusstsein und

Gewissen, die Schlussstrich-Mentalität

der Deutschen nach dem Krieg und

über das Versagen der Justiz. Ein Blick

hinter den Richtertisch, eine späte,

ernsthafte Suche nach Erkenntnis und

Wahrheit.

Dr. Jürgen Hanreich,

Jahrgang 1942, geboren in Leitmeritz,

ist pensionierter Richter.

Er absolvierte sein juristisches

Studium mit anschließender Promotion

an der Ludwig-Maximilians-

Universität München. Zum

Zeitpunkt der Anklage gegen Anton

Malloth im Jahr 2000 war er

bereits 30 Jahre in der Strafjustiz

tätig. Zuletzt war er Vorsitzender

Richter des 1. Strafsenats am

Oberlandesgericht München.

24


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

Blick hinter die Kulissen eines der letzten

NSG-Verfahren

»»

fundierte Analyse des rechtsstaatlichen

Umgangs mit NS-Verbrechen

»»

ein wichtiger Teil deutscher Rechtsgeschichte

geschildert aus Sicht eines erfahrenen Richters

JÜRGEN HANREICH

Das späte Urteil

Ein Münchner NS-Prozess

oder das Versagen der

Nachkriegsjustiz

Hardcover, 14 x 21 cm,

ca. 200 Seiten

ca. 19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-294-0

Oktober 2018

www.volkverlag.de

25


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Bombenhagel auf Augsburg

Krieg, Angst, Zerstörung: Im Verlauf

des Zweiten Weltkriegs war

die Stadt Augsburg mit der dort

angesiedelten Rüstungsindustrie das Ziel

einer Reihe von Bombardements der

Alliierten. Die schwersten Angriffe verwandelten

die Nacht vom 25. auf den

26. Februar 1944 in ein Inferno. Die

Menschen zitterten und beteten in den

Luftschutzkellern, oben wüteten die

Brände. Mindestens 1.499 Zivilisten in

Augsburg verloren in diesem Bombenkrieg

ihr Leben. Fast ein Viertel des

Wohnungsbestands wurde zerstört, ein

Großteil der historischen Bausubstanz

vernichtet oder beschädigt, darunter das

Renaissance-Rathaus von Elias Holl, die

Maximilianstraße mit ihren Patrizierhäusern

und die Fuggerei.

Am 25. Februar 2019 jährt sich diese

Schreckensnacht zum 75. Mal. Anlässlich

dieses Jahrestages stellt der Militärhistoriker

Markus Pöhlmann die damaligen

Ereignisse umfassend dar,

beleuchtet Augsburgs Zeit im Nationalsozialismus

und lässt Zeitzeugen eindrücklich

von ihren Erlebnissen

berichten.

Dr. habil. Markus Pöhlmann

ist Historiker. Er ist wissenschaftlicher

Direktor am Zentrum für

Militärgeschichte und Sozialwissenschaften

der Bundeswehr und

als Lehrbeauftragter am Historischen

Institut der Universität

Potsdam tätig.

26


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

MARKUS PÖHLMANN

Es war gerade, als würde

alles bersten

Die Stadt Augsburg im

Bombenkrieg 1939 1945

Hardcover, 21 x 24 cm,

ca. 200 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

ca. 24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-282-7

Oktober 2018

»»

großes Medieninteresse zum 75. Jahrestag

des Luftangriffs auf Augsburg

»»

erste umfassende Monografie zum Thema

»»

mit Zeitzeugenberichten

www.volkverlag.de

27


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

175 Jahre IHK Schwaben

Die Region Bayerisch-Schwaben

erlebte in den letzten 50 Jahren

Aufbruch und Entwicklung, sie

wurde vom „deutschen Manchester“,

dem zentralen süddeutschen Textilstandort,

zum Vordenker der „Technologieachse

Süd“ zwischen Karlsruhe und

Salzburg.

Eine wichtige Rolle spielte dabei die IHK

Schwaben, die sehr viel mehr ist als eine

bloße Interessenvertreterin der regionalen

Wirtschaft. Der genaue Blick zeigt

die Vielfalt der Aufgaben und die

Modernität dieser altehrwürdigen Institution.

Sie ist eine außergewöhnliche

Solidargemeinschaft der Wirtschaft,

wachsamer Begleiter und Berater der

aktuellen und zukünftigen Entwicklung,

sie bildet die Brücke zur Politik. Sie hat

die gesamte Region im Blick und nicht

nur einzelne Branchen, sie kann durch

Mitgliederbefragungen und hochkarätige

Gutachten wirtschaftlichen Wandel

sichtbar machen und mit Blick auf die

Zukunft analysieren. Und sie ist ein

wichtiger Träger des dualen Bildungssystems

und der Weiterbildung.

Im Gespräch mit wichtigen Akteuren

und auf der Basis bisher kaum ausgewerteter

Materialien entsteht auch über eine

Fülle beeindruckender Fotos ein facettenreiches

Bild des Zusammenhangs

zwischen Wirtschaft und Region: Es geht

um Krisen und Krisenbewältigung,

erfolgreiche Konzepte auf dem Weg in

die Wissensgesellschaft, weltweit tätige

schwäbische „Hidden Champions“, den

klugen Umgang mit Migration und

Technologiewandel und die zentrale

Frage nach Strategien für die Aufgaben

der Zukunft.

Prof. Dr. Marita Krauss

ist Lehrstuhlinhaberin für Europäische

Regionalgeschichte sowie

Bayerische und Schwäbische Landesgeschichte

an der Universität

Augsburg. Zu ihren Forschungsschwerpunkten

zählen neben

Stadt-, Landes- und Regionalgeschichte

u.a. auch Frauen- und

Geschlechtergeschichte sowie

historische Migrationsforschung.

Besonders widmet sie sich der Zeit

des Nationalsozialismus und der

Nachkriegszeit in Bayern. Als

Expertin ihres Fachs ist sie beliebte

Ansprechpartnerin für Presse und

Rundfunk.

Bereits erschienen

marita krauss (hrsg.)

Die bayerischen Kommerzienräte

Eine deutsche Wirtschafts elite

von 1880 bis 1928

Hardcover mit zwei Lesebändern,

848 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

69,00 Euro

ISBN 978-3-86222-216-2

marita krauss, rainer jedlitschka (hrsg.)

Verwaltungselite und Region

Die Regierungspräsi denten von Schwaben

1817 bis 2017

Hardcover mit Leseband, 368 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-254-4

28


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

fundierter Überblick über die letzten 50 Jahre IHK Schwaben

»»

umfangreiches Bildmaterial

»»

wichtige Akteure der IHK kommen zu Wort

MARITA KRAUSS

Aufbruch einer Region.

Die IHK in Bayerisch-

Schwaben seit den

1960er Jahren

Zum Jubiläum 175 Jahre

Industrie- und Handelskammer

Hardcover, 24 x 21,5 cm,

156 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-284-1

bereits erschienen

www.volkverlag.de

29


„Ironie, Witz und hohes

Tempo kennzeichnen Harry

Kämmerers Romane.“

Sabine Reithmaier in der

Süddeutschen Zeitung

„Harry Kämmerer schat

einen ganz neuen Mikrokosmos

und entwickelt

einen ganz neuen Stil,

keine bayerische Folklore.“

Peter Hetzel im SAT 1

Frühstücksfernsehen

Covergestaltung: Volk Verlag, München

unter Verwendung von Fotos von Christian

M. Weiß. Model Julia trägt ein Dirndl von

EvaVioletta, München.

www.volkverlag.de

… hat eine gitige Farbe. Schwefel. Andrea Mangfall fährt

mit dem Rad durch die Stadt. Nur wenige Autos, fast keine

Leute, kaum Sound. Als würde die Stadt die Lut anhalten.

Alles elektrostatisch aufgeladen.

Beim Polizeipräsidium knallt es. Ein violetter Blitz spaltet

den jetzt dunkelgrünen Himmel. Andrea schat es gerade

noch ins Gebäude, bevor alles hinter einem Hagel-Vorhang

verschwindet. Sie starrt in den Sturm. Weißes Rauschen.

Wie in ihrem Kopf. Vier Tote in einer Woche, das ist zu viel!

„Der Sherif-Stern am bayerischen Krimihimmel.“

Ottfried Fischer

„Ich mag diese Krimis sehr.“

Philipp Lahm

Volk Verlag München

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-192-9

www.volkverlag.de

Harry Kämmerer lebt in

München und ist Autor zahlreicher

Kurzgeschichten,

Hörspiele und der erfolgreichen

Kriminalromane Isartod,

Die schöne Münchnerin,

Heiligenblut, Pressing und

Harte Hunde.

www.volkverlag.de

SchutzUmschlag_Mangfall_ermittelt_neu_ev.indd 1 06.11.15 12:28

AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Der Staatsschutz

übernimmt …

…eigentlich. Aber wenn zwei Männer,

die scheinbar nichts miteinander zu tun

hatten, kurz nacheinander im Münchner

Stadtteil Neuperlach vom selben weißen

Auto brutal überfahren werden, lassen

die Todesfälle auch das Team um Kommissarin

Andrea Mangfall nicht kalt.

Kein Wunder: Eines der Opfer war der

U-Bahn-Schubser, der zuletzt Andrea in

seiner Gewalt hatte. Das andere gehörte

zur neuen Partei „BMB: Besorgte

Münchner Bürger“, die in den Stadtrat

wollen. Harmlose Spinner oder verkappte

Nazis? Und was haben sie mit

Thomas Wimmer und seiner ebenso

erfolgreichen wie dubiosen Sicherheits-

App zu tun?

Das Karussell dreht sich immer schneller:

Andreas Bruder Paul wird verhaftet.

Eine Bombe explodiert im Umfeld der

BMB. Andreas Kollegin Christine verliebt

sich ausgerechnet in einen von diesen

rechten Aktivisten. Terroralarm auf

dem Tollwood. Ein Hund wird erschossen,

ein Spitzel verschüttet. Und am

Ende ist nichts, wie es scheint.

Harry Kämmerer knüpft mit dem dritten

Band der Reihe „Mangfall ermittelt“

an den atemlosen Cliffhanger seines letzten

Buchs „Absturz“ an und liefert einmal

mehr großes Kino: „Abseits“ ist

famoser Kriminalroman, abgründiges

Gesellschaftspanorama und immer wieder

auch schwarzhumorige Charakterstudie

der Stadt München.

Harry Kämmerer

lebt in München und ist Autor

zahlreicher Kurzgeschichten, Hörspiele,

der Kriminalromane um

Kommissar Mader („Isartod“, „Die

schöne Münchnerin“, „Heiligenblut“,

„Pressing“) und der „Mangfall

ermittelt“-Reihe im Volk Verlag.

Bereits erschienen

Der Himmel über München

Mangfall ermittelt

Harry Kämmerer

Mangfall

ermittelt

Harry Kämmerer

Roman

harry kämmerer

Mangfall ermittelt

Der erste Fall: Filmriss

Hardcover mit SU und Leseband,

272 Seiten

10,00 Euro

ISBN 978-3-86222-192-9

harry kämmerer

Absturz

Mangfall ermittelt

Klappenbroschur, 288 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-229-2

30


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

die lang ersehnte Fortsetzung von „Absturz“

»»

kein Heimatkrimi, aber einer über

„Heimat zuerst“-Politik

»»

authentische Charaktere, zynisch und schräg,

spannend und relevant

»»

zahlreiche Lesungen und Veranstaltungen,

z.B. Münchner Krimifestival

HARRY KÄMMERER

Abseits

Mangfall ermittelt

Klappenbroschur, 13 x 20 cm,

ca. 250 Seiten

ca. 14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-289-6

September 2018

www.volkverlag.de

31


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Fränkische Exorzisten

und kalabrische Mafiosi

Hochsommer in Bamberg: Die

Leiche der zwölfjährigen

Johanna wird bei Schleuse 100

aus der Regnitz gefischt und die Wellen

schlagen hoch. Auch bei Franziska

Berger, der gewitzt-charmanten Lokalredakteurin

des „Fränkischen Tags“, die

der Sache nicht nur aus journalistischem

Interesse nachgeht. Bald gibt es einen

zweiten Toten, Bischof Esposito von der

Römischen Kurie. Was hatte dieser mit

dem seltsamen Zweig der katholischen

Kirche zu tun, der in der Stadt eine

Schule samt Internat für „schwierige

Kinder“ betreibt? Ein ungeheuerlicher

Verdacht keimt auf: Ist Exorzismus im

Spiel? Und das im beschaulichen Bamberg?

Als auch noch der italienische Verwalter

einer feudalen Villa erwürgt wird, ist

Franziska in höchster Gefahr, denn mit

einem Mal scheint die ‘Ndrangheta, die

kalabrische Mafia, ihre Finger mit im

Spiel zu haben. Und während Hauptkommissar

Harald Hagenkötter von der

Bamberger Kripo kaum über die Spitzen

seiner Schuhe hinaussieht, überquert ein

aus Italien gesandter Auftragskiller

gerade den Brenner.

Werner Rosenzweig zieht alle Register

und zeigt, dass er der Meister des

„Frankenkrimis“ ist: Der Auftakt der

Reihe „Mörderisches Franken“ ist bei

aller Spannung eine Liebeserklärung an

die fränkische Heimat des Autors auch

wenn hinter den schmucken Fassaden

Bambergs das Böse lauert …

32


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

Auftakt der Reihe „Mörderisches Franken“

mit Hochspannung in Bamberg

»»

echtes Lokalkolorit

»»

zahlreiche Veranstaltungen geplant

Werner Rosenzweig

wurde 1950 in der kleinen mittelfränkischen

Stadt Herzogenaurach

geboren. Seine berufliche Laufbahn

führte ihn auf alle fünf Kontinente.

Zurückgekehrt begann er im

Jahr 2009 mit dem Schreiben von

Regionalkrimis („Karpfenkrieg“,

„Viva la carpa!“). Heute lebt, wohnt

und schreibt der Autor in dem

kleinen fränkischen Dorf Röttenbach,

dem Tor zum Aischgrund.

WERNER ROSENZWEIG

Mörderisches Bamberg

Ein Franken-Krimi

Broschur, 13 x 20 cm,

ca. 300 Seiten

ca. 9,90 Euro

978-3-86222-290-2

Oktober 2018

www.volkverlag.de

33


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Von den Mönchen zum

modernen München

Hunderttausende Touristen aus

aller Welt strömen jährlich in

die bayerische Landeshauptstadt,

tausende englische Muttersprachler

wohnen hier. Für sie gibt es nun endlich

die handliche Geschichte Münchens

als Broschur von Paul Wheatley.

Er fasst die einflussreiche Geschichte

Münchens von der Gründung bis zur

Gegenwart in einem chronologischen

Teil zusammen. Ein zweiter, thematischer

Teil widmet sich ausführlich den

Aspekten, für die München in aller Welt

berühmt ist: Kunst, Bier, Fußball, aber

auch die Wirtschaft, u.a. beleuchtet

Wheatley die Münchner Unternehmer-

Persönlichkeiten Joseph von Fraunhofer,

Max von Pettenkofer, Carl von Linde

oder Oskar von Miller und ihre Erfindungen

ein große Rolle.

Munich - grand capital of Bavaria: city of

art, the Oktoberfest and Germany’s

vaunted high-tech capital? Or city of

angst: birthplace of Nazism, home to the

British and French policy of ‘Appeasement’

and the tragedy of the 1972 Olympics?

Few cities suffer from such a complex

collection of contrasting images and

stereotypes as Munich does. Encompassing

numerous figures of European

import, ranging from Holy Roman

Emperors to artists such as Wassily Kandinsky

and from Thomas Mann to footballer

Franz Beckenbauer, Paul

Wheatley’s „Munich: From Monks to

Modernity“ is a much-needed first comprehensive

English-language history of

Munich for decades. The book’s readability

makes it ideal for people wanting a

short and vivid introduction to the 850

years of Munich’s history.

Paul Wheatley

was born in northern England and

studied European history and

German language at university.

After some time teaching English

in Munich, he returned to Britain to

do a masters in European studies

at the University of Birmingham’s

Institute for German Studies. Since

returning to Munich he has worked

as a freelance writer and editor,

writing various articles for a number

of publications on subjects

ranging from art and history to

architecture and football, including

for British newspaper the Guardian.

His website is www.paulwheatley.eu

34


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

die einzige englischsprachige

Geschichte Münchens auf dem

Buchmarkt

»»

nun in hochwertiger Broschur

zum attraktiven Preis

»»

von einem Muttersprachler

geschrieben

PAUL WHEATLEY

Munich

From Monks to Modernity

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

ca. 17,90 Euro

978-3-937200-88-0

Juni 2018

www.volkverlag.de

35


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

Denkmalpflege in

der Praxis

Seit der Entdeckung der einst vom

Vesuv verschütteten Stadt Pompeji

im 18. Jahrhundert üben römische

Ruinen eine unnachahmliche Faszination

auf den Menschen aus. Getrieben

von Neugier und Forschungsgeist, ging

man seitdem daran, unzählige antike

Ruinen freizulegen. Der schützenden

Erdschichten beraubt, stellte sich allerdings

schnell die Frage nach der Erhaltung

archäologisch erforschter antiker

Stätten.

Verfahren sehr weit. Anhand zahlreicher

Beispiele vorwiegend aus Deutschland

soll ein Überblick über die in der Vergangenheit

angewandten Konservierungsverfahren

gegeben und damit eine

Grundlage für die zukünftige Beschäftigung

mit Bodendenkmälern geschaffen

werden.

Dr. Renate Schiwall

hat in München Klassische Archäologie,

Alte Geschichte und Vorderasiatische

Archäologie sowie in

Bamberg Denkmalpflege studiert,

wo sie im Jahr 2015 ihre Promotion

abgelegt hat.

Wie man im deutschsprachigen Raum

zwischen 1750 und 1950 mit diesen

Denkmälern verfuhr, welchem Zeitgeschmack

die Konservierungsverfahren

unterlagen und welche Haltbarkeitsdauer

sie gewährleisten können, diesen

Fragen geht der vorliegende Band nach.

Von der konservatorischen Überdeckung

(Wiederverschütten des Denkmals)

bis zur Vollkonstruktion ist die

Spannbreite der denkmalpflegerischen

Bereits erschienen

Archaeological Sites in Forests

Strategies for their Protection

Broschur, 126 Seiten,

mit zahl reichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-226-1

Römische Vici und Verkehrsinfrastruktur

in Raetien und Noricum

Broschur, 232 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-227-8

christof flügel / jürgen obmann

Römische Wehrbauten

Befund und Rekonstruktion

Broschur, 160 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-131-8

36


AKTUELLE NEUERSCHEINUNGEN HERBST 2018

»»

erste Zusammenfassung des aktuellen Forschungsstandes

»»

mit einer Fülle an Bildmaterial

»»

für Fachleute ein Muss

RENATE SCHIWALL

Denkmalpflegerischer

Umgang mit römischen

Bodendenkmälern im

deutschsprachigen Raum

zwischen 1750 und 1950

Broschur, 21 x 29,6 cm,

320 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-281-0

erscheint: Juli 2018

37


BACKLIST

Backlist

Unterwegs

in Bayern

Bereits in

3. Auflage

Bereits in

6. Auflage

egon johannes greipl (hrsg.)

Der Geschichte auf der Spur

Bayerns einzigartige Denkmäler

Von den Kelten bis zum Kalten Krieg

Hardcover mit Leseband, 200 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-000-7

egon johannes greipl (hrsg.)

Der Geschichte auf der Spur

2. Etappe

Bayerns einzigartige Denkmäler

Von den Kelten bis zum Kalten Krieg

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-046-5

egon johannes greipl (hrsg.)

Der Geschichte auf der Spur

3. Etappe

Bayerns einzigartige Denkmäler

von den Kelten bis zum Kalten Krieg,

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-102-8

Genuss

mitGeschichte

Einkehr in Denkmälern

Gasthäuser in Oberbayern

karl gattinger u.a.

Genuss mit Geschichte

Einkehr in bayerischen Denk mälern

Gasthöfe, Wirtshäuser und Weinstuben

karl gattinger u.a.

Genuss mit Geschichte

Reisen zu bayerischen Denkmälern

Brauhäuser, Bierkeller, Hopfen und Malz

Genuss mit Geschichte

Einkehr in Denkmälern Gasthäuser

in Oberbayern

eva maier / katrin vogt

Genuss mit Geschichte

Baden in bayerischen Denkmälern

Thermen, Schwimmhallen, Naturbäder

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-70-5

ISBN 978-3-86222-207-0

ISBN 978-3-86222-186-8

ISBN 978-3-86222-206-3

monika muhlack

Zu Gast im alten Hessen

Die 50 schönsten historischen

Wirtshäuser und Weinstuben

Hardcover mit Leseband, 184 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-138-7

katja sebald

Unbekanntes Fünfseenland

Von Fischern, Fürsten und Fantasten

Hardcover mit Leseband, 288 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-210-0

werner schäfer

Unbekannter Bayerischer Wald

Von Wallfahrern, Wirtshäusern und vom

Walderleben

Hardcover mit Leseband, 272 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-125-7

katja sebald

Unbekannter Chiemgau

Von Millibauern, Madonnen und Marzipan

Hardcover mit Leseband, 208 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-060-1

rainer leng

Unbekanntes Mainfranken

Von Burgen, Bildschnitzern und Bratwürsten

Werner Rosenzweig

Unbekannter Steigerwald

Von Karpfen, Klöstern und Kellerbier

bernhard eder

Unbekanntes Mittelbayern

Entdeckungsreisen zu verborgenen Schätzen

Hardcover mit Leseband, 296 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

17,90 Euro

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

Broschur, 174 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

15,90 Euro

ISBN 978-3-86222-091-5

ISBN 978-3-86222-242-1

ISBN 978-3-86222-015-1

38

volk.verlag


BACKLIST

günter albrecht

100 mal Bayern

Eine unterhaltsame Zeitreise vom

Archaeopteryx bis zum Goggomobil

Broschur, 384 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-239-1

johanna bauer

Auf den Bergen wohnt die Freiheit

Sennerinnen in den bayerischen Alpen

früher und heute

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-238-4

Gregor Schreiber

Lost Places in Bayern

Hardcover, ca. 200 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

ca. 29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-261-2

ET Oktober 2018

100 ausgezeichnete Gasthäuser

in Bayern

regional. saisonal. original.

Hardcover mit Leseband, 232 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-172-1

barbara schwarz

Bier und Barock

Neun Touren für Leib und Seele ins

bayerische Voralpenland

Hardcover, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

22,90 Euro

ISBN 978-3-86222-157-8

barbara schwarz

Der Isarwinkel und Bad Tölz

Ein einzigartiges Stück Bayern

Hardcover, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-90-3

manfred amann (texte) /

hubert mayer (fotos)

Pfaffenwinkel

Ein Hauch vom Paradies

Hardcover, 239 Seiten,

mit ca. 650 Farb abbildungen

27,90 Euro

ISBN 978-3-86222-194-3

norbert göttler (hrsg.)

Oberbayern

Vielfalt zwischen Donau und Alpen

Jenseits des Klischees

Hardcover mit SU, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-151-6

gerald huber (hrsg.)

Bayern genießen: Bier

Vom Reinheitsgebot bis zur Kopfüberzapfung

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

15,90 Euro

ISBN 978-3-86222-086-1

gerald huber (hrsg.)

Bayern genießen: Feste

Vom Aperschnalzen bis zum Schlappentag

Hardcover mit Leseband, 304 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-093-9

gerald huber (hrsg.)

Bayern genießen: Elixiere

Vom Blutwurz bis zum Schlagwasser

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-118-9

klaus leidorf

Hoch über Bayern

Einmalige Entdeckungen aus der

Vogelperspektive

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-047-2

Herbst 2018

39


BACKLIST

100 x unbekannte

bayerische Geschichte

klaus kratzsch

Bad Wiessee

10 Streifzüge durch Geschichte und Kultur

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-234-6

marion reinhardt

Bayerns schönste Kräutergärten

Heilpflanzen, Gewürze und Wildkräuter

entdecken

Hardcover, 208 Seiten, mit zahlreichen

Farbabbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-166-0

thorsten naeser

Im Würmtal

Ein Erbe der Gletscher im Wandel

der Jahreszeiten

Hardcover mit SU und Leseband,

128 Seiten, mit zahlreichen Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-941167-16-2

gerhard ongyerth / thorsten naeser

An der Würm

Augenblicke der Kultur zwischen Starnberg,

Gauting, Pasing, Oberschleißheim und

Dachau

Hardcover, 144 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-122-6

» eine Zeitreise von

150.000.000 v. Chr. bis heute

» bayerische Geschichte locker und

unterhaltsam präsentiert

» erneute starke Bewerbung im November

auf Bayern 1

bund naturschutz in bayern (hrsg.)

Achtung Heimat

Bayerns Natur neu entdecken

Hardcover mit Leseband, 376 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-114-1

gerhard hetzer / michael stephan

(hrsg.)

Entdeckungsreise Vergangenheit

Die Anfänge der Denkmalpflege in Bayern

Hardcover, 264 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-56-9

In Kooperation mit

GÜNTER ALBRECHT

100 mal Bayern

Eine unterhaltsame Zeitreise

vom Archae opteryx

bis zum Goggomobil

Broschur, 384 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-239-1

karl stankiewitz

„Ich näherte mich den Gebirgen“

Mit Fürsten und Dichtern durch die Alpen

Broschur, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-58-3

martin paulus / stefan paulus /

edith raim

Das leere Haus

Spuren jüdischen Lebens in Schwaben

Hardcover mit SU, 216 Seiten,

durchgehend bebildert

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-096-0

40

volk.verlag


Backlist

Sachbuch

Biografisches

Bereits in

2. Auflage

BACKLIST

prinz luitpold von bayern (hrsg.)

Die Wittelsbacher

Ein Jahrtausend in Bildern

Hardcover mit geprägtem Leinen, SU

und Leseband, 680 Seiten, durchgehend

farbiger Bildband, mit faltbarem

Stammbaum in Farbe

78,00 Euro

ISBN 978-3-86222-136-3

wittelsbach edition

Stammbaum

Die Wittelsbacher

Poster: gefalzt,

50 x 90 cm, farbig

9,90 Euro

ISBN 978-3-86222-175-2

ina gutzeit / hauke kenzler

Denkmäler in Bayern

Kreisfreie Stadt Aschaffenburg

Hardcover, 356 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

49,00 Euro

ISBN 978-3-86222-180-6

Bereits in

2. Auflage

johann kirchinger / richard stadler

Die Arbeit, das Sach’ und der Tod

Dörfliche Lebenswelten vor dem Ersten Weltkrieg.

Historische Fotografien 1908 1914

Broschur, 108 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-088-5

günter albrecht /

prinz luitpold von bayern

Ohne Bayern kein Bier Ohne Bier

kein Bayern

500 Jahre Bayerisches Reinheitsgebot

Broschur, 192 Seiten,

mit zahl reichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-86222-214-8

marita krauss (hrsg.)

Die bayerischen Kommerzienräte

Eine deutsche Wirtschafts elite

von 1880 bis 1928

Hardcover mit zwei Lesebändern,

848 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen

69,00 Euro

ISBN 978-3-86222-216-2

marita krauss, rainer jedlitschka (hrsg.)

Verwaltungselite und Region

Die Regierungspräsi denten von Schwaben

1817 bis 2017

Hardcover mit Leseband, 368 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-254-4

maximilian strnad

Flachs für das Reich

Das jüdische Zwangs arbeitslager

„Flachsröste Lohhof“ bei München

Broschur, 152 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-116-5

marita krauss / stefan lindl /

jens soentgen (hrsg.)

Der gezähmte Lech

Ein Fluss der Extreme

Hardcover mit Leseband, 232 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-140-0

andreas otto weber /

jesko graf zu dohna (hrsg.)

Geschichte des frän kischen

Weinbaus

Von den Anfängen bis 1800

Hardcover, 408 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-028-1

lilian harlander / bernhard purin

(hrsg.)

Bier ist der Wein dieses Landes

Jüdische Braugeschichten

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-211-7

helga partikel

Jurahaus

Stille Schönheit im Altmühltal

Hardcover, 320 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-161-5

Architekturforum

Miesbacher Kreis (Hrsg.)

Gut gebaut

Häuser im Landkreis Miesbach

Hardcover, ca. 200 Seiten,

mit zahlreichen hochwer tigen Abbildungen

ca. 29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-276-6

ET September 2018

Stefania Peter

Das öde Haus

Hardcover, 96 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-275-9

Jean Louis Schlim

Max Ostenrieder

Ein Münchner Architekt an der Schwelle

zur Neuzeit

Hardcover, 160 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-236-0

Herbst 2018

41


BACKLIST

Bereits in

2. Auflage

dorothea greiner / günter dippold

u. a.

Kleine Reformations geschichten

Die Reformation im Kirchenkreis Bayreuth

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-213-1

christoph bachmann /

karin dütsch (hrsg.)

Alte Zeiten, raue Sitten

Underdogs aus Bayerns Geschichte

Hardcover mit Leseband, 248 Seiten,

mit zahl reichen historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-135-6

alfons schweiggert

Ludwig II.

Ein König zwischen Gerücht

und Wahrheit

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-009-0

alfons schweiggert

Herzog Max in Bayern

Sisis wilder Vater

Hardcover mit SU und Leseband,

272 Seiten, mit farbigen Bildseiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-212-4

Marita Krauss

Hope

Dr. Hope Bridges Adams Lehmann

Ärztin und Visionärin. Die Biografie

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-240-7

christoph wilker

Ich hatte eine gerade Linie, der ich

folgte

Die Geschichte von Rita Glasner, einem

Bibelforscherkind im „Dritten Reich”

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-165-3

marita krauss (hrsg.)

Rechte Karrieren in München

Von der Weimarer Zeit bis in die

Nachkriegsjahre

Hardcover mit SU, 416 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-937200-53-8

vergriffen

marita krauss / sarah schollschneider

/ peter fassl (hrsg.)

Erinnerungskultur und Lebensläufe

Vertriebene zwischen Bayern und Böhmen

im 20. Jahrhundert

Hardcover mit Leseband, 376 Seiten,

mit zahlreichen historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-99-6

andreas otto weber

Bamberg im 11. Jhdt.

Hardcover, 120 Seiten

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-064-9

rainer leng

Würzburg im 12. Jhdt.

Hardcover, 160 Seiten

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-065-6

katja sebald

Regensburg im 13. Jhdt.

Hardcover, 130 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-066-3

werner schäfer

Straubing im 14. Jhdt.

Hardcover, 150 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-067-0

peter fleischmann

Nürnberg im 15. Jhdt.

Hardcover, 138 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-068-7

magnus ulrich ferber

Augsburg im 16. Jhdt.

Hardcover, 120 Seiten

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-069-4

siegfried hofmann

Ingolstadt im 17. Jhdt.

Hardcover, 140 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-070-0

andreas jakob

Erlangen im 18. Jhdt.

Hardcover, 160 Seiten

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-071-7

vergriffen

karl-maria haertle

Fürth im 19. Jhdt.

Hardcover, 128 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-072-4

susanne wanninger

München im 20. Jhdt.

Hardcover, 140 Seiten

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-073-1

42

volk.verlag


BACKLIST

florian notter

Freising in der Frühzeit der

Fotografie

60 Aufnahmen aus den Jahren

1860 bis 1900

Hardcover, 160 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-195-0

florian notter

Aufbruch und Umbruch

Freising in Fotografien der Jahre 1900 bis

1920

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-260-5

franz kohout

Sepp Daxenberger

Eine grüne Biografie

Hardcover mit Leseband, 232 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-143-1

franz maget /

rainer ostermann (hrsg.)

Es geht auch anders ...

Politische Bilanz eines bayerischen

Sozialdemokraten

Broschur, 320 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-130-1

andreas otto weber / brigitte

steinert / patricia erkenberg (hrsg.)

Mitgenommen

Heimat in Dingen

Broschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-187-5

Elisabeth Fendl / Klaus Mohr (Hrsg.)

Heimatgeschichten

Aus den Sammlungen

des Sudetendeutschen Museums

Broschur, 200 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-272-8

alfred koppel

„Dies ist mein letzter Brief ...“

Eine Münchner Familie vor der Deportation

im November 1941

Broschur, 288 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-111-0

kurt lehnstaedt

Gröbenzell 1933 bis 1945

Die fünfteilige Siedlung im

Nationalsozialismus

Hardcover, 296 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-178-3

erich hage / ellen echtler

Gefangen in Puchheim

Puchheimer Kriegsgefangenenlager

1914 1921

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-148-6

erich hage (hrsg.)

Flugfeld Puchheim

Bayerns erster Flugplatz

Broschur, 256 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-91-0

johann kirchinger

Georg Eisenberger

Mein Leben für die Bauern

Erinnerungen eines Bauernführers

Hardcover, 176 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-129-5

else r. behrend-rosenfeld /

siegfried rosenfeld

Leben in zwei Welten

Tagebücher eines jüdischen Paares

in Deutschland und im Exil

Hrsg. Erich Kasberger und Marita Krauss

Hardcover mit Leseband, 382 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-937200-98-9

christoph rabenstein

Der große Deal

Wie die BayernLB beim Kauf der Hypo

Group Alpe Adria Milliarden verzockte

Hardcover mit SU, 192 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-040-3

karl stankiewitz

Weißblaues Schwarzbuch

Skandale, Schandtaten und Affären,

die Bayern erregten

Broschur, 284 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-937200-48-4

Ilse Macek, Horst Schmidt

Max Mannheimer Überlebender,

Künstler, Lebenskünstler

Ausgewählte Schriften und Reden von und

über Max Mannheimer

Hardcover, 200 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

ISBN: 978-3-86222-012-0

Herbst 2018

43


BACKLIST

Ein Jahrtausend

Wittelsbacher

ein Jahrtausend

bayerische Geschichte

Backlist

Kunst

Sprache

Bräuche

Kulinarisches

r. heydenreuther / w. pledl /

k. ackermann

Vom Abbrändler zum Zentgraf

Wörterbuch zur Landesgeschichte und

Heimatforschung in Bayern

Flexcover, 240 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-65-1

Bereits in

2. Auflage

fredl fesl

Fredl Fesl

Ohne Gaudi is ois nix

Hardcover mit Leseband, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-183-7

» opulenter Bildband mit über

600 Kunstschätzen aus teils unzugänglichen

Privatsammlungen

» herausgegeben von

S.K.H. Prinz Luitpold von Bayern

» Begleittexte in deutscher und

englischer Sprache

„Ein Prachtband“

Rudolf Neumaier, SZ

jürgen kirner /

bernhard gruber (hrsg.)

Die Couplet-AG. Die ersten 20 Jahre

Couplets & Szenen

Hardcover mit Leseband, 264 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen und

umfangreichem Notenmaterial

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-126-4

PRINZ LUITPOLD VON BAYERN (HRSG.)

Die Wittelsbacher

Ein Jahrtausend in Bildern

Hardcover mit geprägtem Leinen, Schutzumschlag und

Leseband, 30 x 27 cm, 680 Seiten, durchgehend farbiger

Bildband, mit Falt-Stammbaum in Farbe

78,00 Euro

ISBN 978-3-86222-136-3

martina sepp

Unter die Haube gebracht

Das bayerische Hochzeitsbuch

Hardcover mit Leseband, 156 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-117-2

44

volk.verlag


BACKLIST

jetzt als

Klappenbroschur

Bereits in

4. Auflage

gerald huber

Hubers bairische Wortkunde

Wissen woher Wörter kommen

Klappenbroschur, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-241-4

johann rottmeir

Bazi, Blunzn, Breznsoizer

Bairisch gredt von A bis Z

Hardcover mit SU und Leseband,

320 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-184-4

johann rottmeir

A Hund bist fei scho

Bairische Sinnsprüche, Redensarten

und Lebensweisheiten

Hardcover mit SU und Leseband,

224 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-149-3

johann rottmeir

Jetz gherst da Katz!

Bairische Sprüche, Redewendungen

und Lebensweisheiten 2

Hardcover mit SU und Leseband,

256 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-224-7

Bereits in

3. Auflage

Bereits in

2. Auflage

adolf eichenseer (hrsg.)

Heit san ma wieder kreizfidel

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 288 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-085-4

adolf eichenseer (hrsg.)

Gigl, geigl, no a Seidl

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 296 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-098-4

adolf eichenseer (hrsg.)

Alls bloß koa Wasser net

Bairische Wirtshausliader und Trinksprüch’

gschaamige und ausgschaamte

Hardcover mit Leseband, 304 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-103-5

adolf eichenseer (hrsg.)

Das große bairische Gstanzlbuch

Hat oaner oans gsunga

Hardcover mit Leseband, 256 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-153-0

steffi kammermeier

Was hamma gessn?

Vom Landleben in alter Zeit.

Mit 48 deftigen Rezepten süß & salzig

Hardcover, 256 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-108-0

herbert stiglmaier

Einfach Wein

genussvoll respektlos informativ

Flexcover mit Leseband, 120 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-937200-93-4

hans-ulrich schmidt /

gerhard ongyerth

Eine Wanderung vom Olympiasee

zum Starnberger See und Ammersee

Broschur, 96 Seiten,

durchgehend farbiger Bildband

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-237-7

ottfried fischer (text) /

roger fritz (fotos)

Extrem Bayerisch

Broschur, 240 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-174-5

dirk eckert

Die Werdenfelser Fasnacht

und ihre Larven

Hardcover mit Leseband, 432 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

49,90 Euro

ISBN 978-3-86222-193-6

Hermann Kurz

Der Buzi-Maler

Leben und Werk von Emil Kneiß

(1867 1956)

Hardcover, ca. 240 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

ca. 28,00 Euro

ISBN 978-3-86222-266-7

ET September 2018

Herbst 2018

45


BACKLIST

In der Münchner

Backstube von

anno dazumal …

andreas otto weber / patricia

erkenberg / brigitte steinert (hrsg.)

Kann Spuren von Heimat enthalten

Typische Rezepte der Deutschen aus dem

östlichen Europa

Hardcover mit Leseband, 156 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-217-9

astrid assél / christian huber

Der Bayer und sein Bier

Die Geschichte einer großen Liebe

Broschur, 216 Seiten

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-191-2

Über 100

erprobte

Backrezepte

maria pauly (autorin) /

stefania und franz peter (hrsg.)

Das Altmünchner Kochbuch

Rezepte aus der Prinzregentenzeit für

die Küche von heute

Hardcover mit Leseband, 160 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-181-3

ida riss (autorin) /

stefania und franz peter (hrsg.)

Das Altmünchner Backbuch

Süße Rezepte aus der Prinzregentenzeit für

die Küche von heute

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Illustrationen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-185-1

» zur Weihnachtszeit:

bewährte Originalrezepte

aus Uromas Backstube

» handgezeichnete, bezaubernde

Illustrationen

» Nachfolger des erfolgreichen

„Altmünchner Kochbuchs“

klaus bovers

Wir spielen, bis keiner mehr

kommt!

Das Theater-Zelt der Ringsgwandls

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-221-6

manfred hausler

Trommler und Pfeifer

Die Geschichte der bayerischen Spielkarten

Hardcover, 216 Seiten,

mit über 300 Farbabbildungen

28,00 Euro

ISBN 978-3-937200-89-7

IDA RISS

Das Altmünchner

Backbuch

Süße Rezepte aus der

Prinzregentenzeit für die

Küche von heute

Hardcover mit Leseband,

192 Seiten, reich illustriert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-185-1

46

volk.verlag


efel. Andrea Mangfall fährt

Nur wenige Autos, fast keine

e die Stadt die Lut anhalten.

n.

es. Ein violetter Blitz spaltet

el. Andrea schat es gerade

hinter einem Hagel-Vorhang

Sturm. Weißes Rauschen.

in einer Woche, das ist zu viel!

rischen Krimihimmel.“

.“

Harry Kämmerer lebt in

München und ist Autor zahlreicher

Kurzgeschichten,

Hörspiele und der erfolgreichen

Kriminalromane Isartod,

Die schöne Münchnerin,

Heiligenblut, Pressing und

Harte Hunde.

www.volkverlag.de

06.11.15 12:28

BACKLIST

Bereits in

2. Auflage

franz xaver von schönwerth

Der Klappermichl

Schauermärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

112 Seiten, mit zahl reichen Holzschnitten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-252-0

Franz Xaver von Schönwerth

Das rote Seidenband

Liebesmärchen aus Bayern

Herausgegeben von Erika Eichenseer

Hardcover mit SU und Leseband,

128 Seiten, mit zahlreichen Illustrationen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-269-8

paul fenzl (hrsg.)

Sagen aus Bayern

Von Hexen, Heiligen und Halunken

Hardcover mit Leseband, 416 Seiten

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-142-4

sepp mohr

Tegernseer Sagen

Nacherzählt und mit Holzschnitten illustriert

von Sepp Mohr

Hardcover mit SU, 96 Seiten,

mit zahlreichen Holzschnitten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-223-0

Bereits in

2. Auflage

waldemar fromm / wolfgang görl (hrsg.)

Rausch und Völlerei

Geschichten rund ums Essen und Trinken

von Oskar Maria Graf

Hardcover mit Leseband, 208 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

20,00 Euro

dirk eckert

Nicht dem Draxler sein Tag

Hardcover, 44 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-255-1

dirk eckert

Dem Kreuzbauern seine Gans

Hardcover, 44 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-220-9

ISBN 978-3-86222-259-9

ber München

Mangfall ermittelt

Harry Kämmerer

Mangfall

ermittelt

Harry Kämmerer

Roman

harry kämmerer

Mangfall ermittelt

Der erste Fall: Filmriss

Hardcover mit SU und Leseband,

272 Seiten

10,00 Euro

ISBN 978-3-86222-192-9

harry kämmerer

Absturz

Mangfall ermittelt

Klappenbroschur, 288 Seiten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-229-2

münchner turmschreiber

Turmschreiber

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Ein bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2017.

Im 35. Jahrgang

Broschur, 264 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

14,00 Euro

münchner turmschreiber

Turmschreiber

Geschichten, Gedanken, Gedichte

Ein bayerisches Hausbuch auf das Jahr 2018.

Im 36. Jahrgang

Broschur, 240 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

14,00 Euro

ISBN 978-3-86222-219-3

ISBN 978-3-86222-250-6

klaus bovers (hrsg.)

Große Bühne Chiemgau

Eine Lesereise durch Kultur und Geschichte

Hardcover mit SU und Leseband,

320 Seiten

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-044-1

norbert göttler (texte) /

norbert kiening (fotos)

Dachauer Elegien

Heimat in einer globalisierten Welt

Hardcover, 64 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-160-8

werner holzwarth (text) /

henning löhlein (illustration) /

gerald huber (übersetzung)

Kleernstl und Kleeronika

A Gschichterl vom Glick

Hardcover, 32 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-132-5

werner holzwarth (text) /

henning löhlein (illustration) /

florian hartmann (übersetzung)

Gleeorch und Gleeobadra

A Gschichdla vum Gligg

Hardcover, 32 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-133-2

Herbst 2018

47


BACKLIST

monika czernin

Marie von Miller

Die Malerin an der Seite Oskar von Millers

Hardcover mit Leseband, 114 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-119-6

cindy drexl / florian dering (hrsg.)

Sehnsucht nach dem Wilden Westen

100 Jahre Münchner Cowboy-Club

Broschur, 72 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-127-1

volker derlath (hrsg.)

„Sei mir gegrüßt, du Held

im Schaumgelock“

Bier / Lyrik / Fotografie

Hardcover, 112 Seiten,

durchgehend bebildert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-202-5

marta reichenberger (hrsg.)

Theatrum Privatissimum

Schwabing bebt immer

Die Theaterwerkstatt des Gerhard Weiss

Broschur, 160 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-167-7

karl stankiewitz

Die befreite Muse

Münchner Kunstszenen ab 1945

Broschur, 256 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-011-3

thomas schmidt / carolin frölich /

daniel jaakov kühn

Der Bergfrauendoktor

Ein Leben voller Abstriche

Hardcover, 180 Seiten,

mit Katzengedichten

9,95 Euro

ISBN 978-3-86222-141-7

erich kasberger (hrsg.)

Helmut Ammann

Band 1: Werktagebücher eines Bildhauers

und Malers. 19211965

Broschur, 368 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-39-2

erich kasberger (hrsg.)

Helmut Ammann

Band 2: Werktagebücher eines Bildhauers

und Malers. 19661996

Broschur, 368 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-40-8

erich kasberger (hrsg.)

Helmut Ammann

Band 3: Fragmente, Zyklen, Reflexionen

Broschur, 308 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-41-5

erich kasberger (hrsg.)

Helmut Ammann

Band 4: Morgengrüße an Carmen

19501976

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-57-6

erich kasberger (Hrsg.)

Helmut Ammann

Band 5: GlasFensterKunst 1934 1992

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-256-8

s. fischer-fabian / a. naegele-rehm

Starnberger BankGeheimnisse

oder Was die Bänke rund um den See

zu erzählen haben

Hardcover, 124 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen,

Ausgabe mit 10 Postkarten

24,80 Euro

ISBN 978-3-941167-20-9

s. fischer-fabian / a. naegele-rehm

Starnberger BankGeheimnisse

oder Was die Bänke rund um den See

zu erzählen haben

Hardcover, 124 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen,

Ausgabe ohne Postkarten

19,80 Euro

ISBN 978-3-941167-17-9

arno eser / herbert hauke

Münchner Rock-G’schichtn

Hardcover, 156 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-013-7

48

volk.verlag


BACKLIST

Backlist

Schriftenreihe

des Landesamtes

für Denkmalpflege

egon johannes greipl (hrsg.)

Handwerk und Denkmalpflege

Die Zukunft des baulichen Erbes

im Alpenraum

Broschur, 160 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-005-2

vergriffen

dietmar schulze

Ludwig II.

Denkmäler eines Märchenkönigs

Broschur, 360 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-006-9

richard strobel

Das Wohnhaus von Johannes Kepler

in Regensburg

Rettung Sanierung Erforschung

Broschur, 84 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-057-1

Bereits in

2. Auflage

Kalk in der Denkmalpflege

Bindemittel in der Restaurierung.

Erfahrungsberichte aus der Praxis

Broschur, 112 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-061-8

eva maier

Stuckmarmor und Raumgestaltung

Johann Michael Feichtmayrs Stuckmarmorausstattungen

sakraler Innen räume und

deren Bedeutung

Broschur, 240 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-105-9

mathias ueblacker

Der Vierseithof des Mittermayr

zu Riedertsham

Zu Buchführung und Bauunterlagen

des Johann Mayer von 1822 bis 1849

Broschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

15,90 Euro

ISBN 978-3-86222-110-3

christof flügel / jürgen obmann

Römische Wehrbauten

Befund und Rekonstruktion

Broschur, 160 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-131-8

karin berghausen

Magnetometrische Unter suchungen

an keltischen Viereckschanzen in

Bayern

Broschur, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-163-9

Barock nach dem Barock

Denkmalpflege, Technologie, Schöpfungen

des Neubarock

Broschur, 304 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

34,90 Euro

ISBN 978-3-86222-196-7

katharina von miller

Die Möbelrestaurierung in der

Denkmalpflege

Entwicklung Bewahrungsauftrag Realität

Broschur, 490 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

49,90 Euro

ISBN 978-3-86222-199-8

christian kayser

Die Innklöster Gars und Au

Baugeschichte und Instandsetzung

Broschur, 98 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-215-5

Kontaminiert Dekontaminiert

Strategien zur Behandlung biozidbelasteter

Ausstattungen

Broschur, 146 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

15,90 Euro

ISBN 978-3-86222-225-4

Archaeological Sites in Forests

Strategies for their Protection

Broschur, 126 Seiten,

mit zahl reichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-226-1

Römische Vici und Verkehrsinfrastruktur

in Raetien und Noricum

Broschur, 232 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-227-8

Retrospektive und Perspektive

Methoden und Techniken

in der Wandmalerei restaurierung

Broschur, 164 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-248-3

Herbst 2018

49


Diana Hillebrand

BACKLIST

Backlist

Kinder

Comic

frank cmuchal / jan reiser (hrsg.)

Wiesn-G’schichtn

Der Comic zum Oktoberfest

Hardcover, 88 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-003-8

frank cmuchal / jan reiser (hrsg.)

Karl Valentin

Sein ganzes Leben in einem Comic

Hardcover, 100 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-048-9

Christoph Schöne (hrsg.)

Bier

Alles über den Durst

Broschur, 176 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-209-4

München-

Touren

auf

Paulas

Spuren

Ein Stadtführer

für Kinder

Bereits in

2. Auflage

Bereits in

3. Auflage

lllustrationen von

Stefanie Duckstein

diana hillebrand (text) /

stefanie duckstein (illustrationen)

München-Touren auf Paulas Spuren

Ein Stadtführer für Kinder

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen farbigen Abbildungen und

Illustrationen, mit 2 Postkarten

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-112-7

diana hillebrand (text) /

stefanie duckstein (illustrationen)

Paula, die Tierpark-Reporterin

Abenteuer in Hellabrunn

Hardcover mit Leseband, 192 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-019-9

diana hillebrand (text) /

stefanie duckstein (illustrationen)

Paulas wilde Weihnachtsjagd

Ein Adventsabenteuer in 24 Kapiteln

Hardcover mit Leseband, 160 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-218-6

diana hillebrand (text) /

stefanie duckstein (illustrationen)

Paula und die geheimnisvolle

Miss Bloom

Abenteuer in Münchner Museen

Hardcover mit Leseband, 240 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-087-8

axel garbelmann / daniel stieglitz

Drachen gibt's nicht

Klappenbroschur, 238 Seiten,

mit zahlreichen Illustrationen

13,90 Euro

ISBN 978-86222-203-2

cyril mariaux / vincent minner

Oktoberfest

Hardcover, 36 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-004-8

susanna partsch / rosemarie zacher

Komm mit um den Starnberger See

Ein Mitmachreiseführer

Broschur, 224 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-179-0

petra bartoli y eckert / diana lucas

(texte) /peter guckes (illustrationen)

Weiß Blau Bunt

24 Geschichten aus Bayern

Hardcover, 96 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-154-7

Daniela Grabner

Das große Augsburger Wimmelbuch

Pappbilderbuch, 16 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

12,90 Euro

ISBN 978-3-86222-257-5

Daniela Grabner

Die bayerische Wimmel-Olympiade

Pappbilderbuch, 24 × 32 cm,

16 Seiten, durchgehend farbig illustriert

ca. 14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-273-5

ET Juli 2018

diana hillebrand (text) /

martina mair (illustrationen)

Bienenhaus & Wasserrad

Max und Emily entdecken das Bauernhausmuseum

Amerang

Flexcover, 120 Seiten, mit farbigen

Abbildungen und Illustrationen

12,00 Euro

ISBN 978-86222-121-9

diana hillebrand (text) /

martina mair (illustrationen)

Das Geheimnis der Türen

Max und Emily entdecken das Freilichtmuseum

Glentleiten

Flexcover, 128 Seiten, mit farbigen

Abbildungen und Illustrationen

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-120-2

50

volk.verlag


BACKLIST

Backlist

Hörbuch

Bereits in

3. Auflage

Spannender

Adventskalender

für ungeduldige Kinder

katja sebald

Sommerfrische am Starnberger See

Eine Kulturkreuzfahrt in zwölf Stationen

1 CD, ca. 70 Min.,

gelesen von Christian Tramitz

14,95 Euro

ISBN 978-3-86222-018-2

Bayerische Traumpaare, Band 1

Das etwas andere Bayern /

Land und Leute-Edition

4 CDs, ca. 240 Min.,

zahlreiche Sprecher

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-007-6

Bayerische Traumpaare, Band 2

Das etwas andere Bayern /

Land und Leute-Edition

4 CDs, ca. 240 Min.,

zahlreiche Sprecher

12,00 Euro

ISBN 978-3-86222-037-3

erika eichenseer (text) /

tom dürr (Musik)

Das fliegende Kästchen

Märchen von Franz Xaver von Schönwerth,

erzählt von Erika Eichenseer

1 CD, Laufzeit 66 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-231-5

jakob pischeltsrieder (text) /

gerd anthoff (sprecher)

Zwergerlgschichtn

Abenteuer aus dem Wald

in bairischer Mundart

1 CD, Laufzeit 60 Minuten,

mit musikalischer Begleitung

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-235-3

» Advents-Fortsetzungs geschichte

zum Vor- und Selberlesen

» vollgepackt mit Tipps für Ausflüge und

Weihnachtseinkäufe in München, mit

Anleitungen zum Basteln und Backen

» farbig illustriert

katja sebald / josef brustmann

Ertrinken … versinken

Auf den Spuren von König Ludwig II.

am Starnberger See

1 CD, ca. 80 Minuten

14,95 Euro

ISBN 978-3-86222-056-4

DIANA HILLEBRAND (TEXT) /

STEFANIE DUCKSTEIN (ILLUSTRATIONEN)

Paulas wilde

Weihnachtsjagd

Ein Adventsabenteuer

in 24 Kapiteln

Hardcover mit Leseband,

160 Seiten,

durchgehend farbig illustriert

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-218-6

Herbst 2018

51


BACKLIST

Backlist

München

Karl Stankiewitz

München 68

Traumstadt in Bewegung

Broschur, 224 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-277-3

brigitte huber

Mauern, Tore, Bastionen

München und seine Befestigungen

Hardcover mit Leseband, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-182-0

eva graf / christine rädlinger (hrsg.)

Bachauskehr

Eine Zeitreise ins München der Jahre

1850 1914

Hardcover mit SU, 264 Seiten,

mit zahlreichen historischen Abbildungen

23,50 Euro

ISBN 978-3-937200-36-1

Bereits in

2. Auflage

Bereits in

3. Auflage

diana hillebrand

Zuhause im Café

Eine koffeinhaltige Reise durch München

Hardcover, 216 Seiten,

mit opulentem Bildmaterial

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-249-0

angelika dreyer / martina sepp /

münchner bildungswerk (hrsg.)

Klaubauf, Klöpfeln, Kletzenbrot

Der Münchner Adventskalender

Hardcover mit Leseband, 132 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

16,90 Euro

ISBN 978-3-86222-049-6

heidrun edelmann

Promenadeplatz 9

Die Geschichte eines Anwesens in München

Hardcover mit Leseband, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-233-9

Bereits in

2. Auflage

gerd holzheimer / katja sebald

Das München-Album

Zwischen Wirtschaftswunder und

Studentenrevolte

Hardcover, 156 Seiten,

durchgehend bebildert

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-158-5

egon johannes greipl (hrsg.)

Münchner Lebenswelten im Wandel

Au, Haidhausen, Giesing 1890 1914

Klappenbroschur, 96 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-51-4

Nachdruck in Planung

sabine jörg

Wiedersehen mit Haidhausen

Ein Münchner Viertel in den 1970er Jahren

Broschur, 120 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-189-9

richard bauer

Verlorene Lebenswelten

Das Ende der Altmünchner Herbergsviertel

Broschur, 144 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-152-3

Bereits in

2. Auflage

astrid assél / christian huber

München und das Bier

Auf großer Biertour durch 850 Jahre

Braugeschichte

Hardcover mit Leseband, 216 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-59-0

maximilian bildhauer

Munich Boazn

Bd. 1: Giesing

Softcover, 138 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-084-7

maximilian bildhauer

Munich Boazn

Bd. 2: Sendling

Softcover, 114 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-104-2

maximilian bildhauer

Munich Boazn

Bd. 3: Isarvorstadt und Altstadt

Softcover, 110 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-139-4

52

volk.verlag


BACKLIST

Ingvild Richardsen (Hrsg.)

Evas Töchter

Münchner Schriftstellerinnen und die

moderne Frauenbewegung um 1900

Hardcover, 272 Seiten,

mit zahlreichen Farbabbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-271-1

klaus bäumler /

waldemar fromm (hrsg.)

Topographie und Erinnerung

Erkundungen der Maxvorstadt

Klappenbroschur, 240 Seiten,

mit zahl reichen Abbildungen

20,00 Euro

ISBN 978-3-86222-253-7

Eintauchen und genießen:

die Vielseitigkeit der

Münchner Café-Welt

anne berwanger (texte) / nick

frank / christian vogel (fotos)

Habitat

Das Olympische Dorf in München

Hardcover, 192 Seiten,

durchgehend farbig bebildert

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-190-5

mathias pfeil (hrsg.)

Karl Meitinger: Das neue München

Vorschläge zum Wiederaufbau

Broschur, 68 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

11,90 Euro

ISBN 978-3-86222-162-2

florian kinast

Menschen in München

Geschichten, die das Leben schrieb

Broschur, 208 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

13,90 Euro

ISBN 978-3-86222-258-2

willibald karl (hrsg.)

Giesinger Köpfe

50 Lebensbilder aus zwei Jahrhunderten

Broschur, 136 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

10,00 Euro

ISBN 978-3-937200-55-2

» aktualisierte 2. Auflage mit 35 Highlights

der Münchner Café-Szene

» inklusive Originalrezepten aus den Cafés

» Coffee-Table-Band mit opulenter Bebilderung

marita krauss

Evangelisch in München

Karl Buchrucker (18271899)

Wegbereiter der bayerischen Diakonie

Hardcover mit SU, 224 Seiten, mit

zahlreichen historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-64-4

georg kronawitter

Mein eigener Weg

Erinnerungen und Anliegen

Hardcover mit Leseband, 200 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-86222-156-1

DIANA HILLEBRAND

Zuhause im Café

Eine koffeinhaltige Reise

durch München

Hardcover, 216 Seiten,

mit opulentem Bildmaterial

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-249-0

Herbst 2018

53


BACKLIST

Backlist

München

willibald karl, karin pohl

Bogenhausen

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 204 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-113-4

helmuth stahleder

Gern

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 154 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-76-7

susanne herleth-krentz

Hadern

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 156 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-155-4

michael stephan

Schwabing

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 216 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-937200-77-4

richard bauer

Maxvorstadt

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 192 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-089-2

richard bauer

Ludwigsvorstadt

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 188 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-058-8

christine rädlinger / eva graf

Sendling

Zeitreise ins alte München

Hardcover, 196 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-75-0

susanne herleth-krentz

Obermenzing

Zeitreise ins alte München.

Hardcover, 156 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-228-5

michael schattenhofer

Wirtschaftsgeschichte

Münchens

Von den Anfängen bis zur

Gegenwart

Hardcover, 208 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-97-2

friedrich h. hettler / achim sing

(hrsg.)

Die Münchner Oberbürgermeister

200 Jahre gelebte Stadtgeschichte

Hardcover mit SU, 288 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-937200-42-2

karl gattinger

Das alte München

Wandel als Konstante in der

Münchner Altstadt

Hardcover, 144 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

14,90 Euro

ISBN 978-3-937200-74-3

bernhard möllmann

Pasing

Vom Dorf zur Stadt zum Stadtteil

Hardcover, 300 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-173-8

nicole bergmann / anja pütz /

peter stilling

Aschheim und Dornach in Bildern

Höfe und öffentliche Gebäude im Wandel

der Zeit

Hardcover, 200 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-243-8

Brigitte Fingerle-Trischler

Freimann

Vom Dorf zum Stadtviertel im Münchner

Norden

Hardcover, ca. 250 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

ca. 24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-274-2

ET August 2018

Volker D. Laturell

Geschichte der Pfarrei Feldmoching

und ihrer Kirchen, Kapellen und Klausen

in Feldmoching, Moosach, Milbertshofen,

Schleißheim, Karlsfeld und Ludwigsfeld

Hardcover, 468 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

39,90 Euro

ISBN 978-3-86222-265-0

54

volk.verlag


BACKLIST

Modern sein!

paul wheatley

Munich

From Monks to Modernity

Hardcover, 224 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-88-0

Nachdruck in Planung

felix leibrock / melanie sommer /

karin wolf (hrsg.)

München mit anderen Augen sehen

23 Stadtrundgänge zu besonderen Orten

Broschur, 176 Seiten, mit zahlreichen

Farbabbildungen und Kartenmaterial

10,90 Euro

ISBN 978-3-86222-247-6

„Öffentliche Einladung zu einem

neuen und ständigen Nationalfeste“

Die Zentral-Landwirtschaftsfeste 1811 2012

Broschur, 72 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

7,90 Euro

ISBN 978-3-86222-101-1

dieter klein

Münchner Maßstäbe

Der Siegeszug der Münchner Architektur

im 19. Jahrhundert

Broschur, 128 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-937200-50-7

ilse macek (hrsg.)

ausgegrenzt entrechtet

deportiert

Schwabing und Schwabinger Schicksale

1933 bis 1945

Hardcover mit SU, 640 Seiten

24,50 Euro

ISBN 978-3-937200-43-9

helmut hanko

München braucht Sozialdemokraten“

Die Geschichte der Münchner SPD seit 1945

Hardcover, 200 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-87-3

zara s. pfeiffer (hrsg.)

Auf den Barrikaden

Proteste in München seit 1945

Broschur, 300 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

5,00 Euro

ISBN 978-3-86222-014-4

ingelore pilwousek (hrsg.)

Verfolgung und Widerstand

Das Schicksal Münchner Sozial demokraten

in der NS-Zeit

Hardcover, 416 Seiten

24,90 Euro

ISBN 978-3-86222-042-7

- vergriffen -

»»

prachtvoller Band mit durchgehend

farbiger Bebilderung

»»

Standardwerk zur modernen Frauenbewegung,

historisch spannend und aktuell

» » inklusive dem bislang unver öffentlichten

Theaterstück „Zwölf Culturbilder aus

dem Leben der Frau“ von Marie Haushofer

INGVILD RICHARDSEN (HRSG.)

Evas Töchter

Münchner Schriftstellerinnen

und die moderne

Frauenbewegung

18941933

Hardcover mit Leseband,

272 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

25,00 Euro

ISBN 978-3-86222-271-1

Herbst 2018

55


BACKLIST

Bereits in

3. Auflage

dorle gribl

Solln und die Prinz-Ludwigs-Höhe

Villen und ihre Bewohner

Hardcover mit SU, 232 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,90 Euro

ISBN 978-3-86222-043-4

dorle gribl

Prominenz in Bogenhausen

Villen und ihre berühmten Bewohner

Hardcover mit SU, 272 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

29,00 Euro

ISBN 978-3-937200-61-3

christl knauer-nothaft /

erich kasberger

Berg am Laim

Hardcover mit SU, 448 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

27,50 Euro

ISBN 978-3-937200-16-3

willibald karl (hrsg.)

Trudering, Waldtrudering, Riem

Münchens ferner Osten

Hardcover, 264 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

22,00 Euro

ISBN 978-3-937200-06-4

Wieder

erhältlich

roland krack (hrsg.)

Die Parkstadt Bogenhausen

in München

Klappenbroschur, 168 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-937200-10-1

erich kasberger

Unsere Jahre in Ramersdorf

und Berg am Laim

Klappenbroschur, 204 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

16,90 Euro

ISBN 978-3-937200-78-1

bettina seeger

Die Maikäfersiedlung in München

Klappenbroschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-937200-23-1

jutta ostendorf

Die Richard-Wagner-Straße

in München

Klappenbroschur, 144 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

9,90 Euro

ISBN 978-3-937200-37-8

willibald karl / karin pohl (hrsg.)

Amis in Giesing

München 1945 1992

Klappenbroschur, 226 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

19,90 Euro

ISBN 978-3-86222-099-1

willibald karl, karin pohl

Amis in Bogenhausen

München 19451992

Broschur, 132 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-198-1

Alphabet der Schule

450 Jahre Wilhelmsgymnasium

Hardcover, 372 Seiten,

mit zahlreichen Abbildungen

20,00 Euro

ISBN 978-3-937200-96-5

dorle gribl

Obersendling und Thalkirchen

in den Jahren 1933 1945

Hardcover, 216 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

19,00 Euro

ISBN 978-3-937200-34-7

dorle gribl

Forstenried und Fürstenried

in den Jahren 1933 1945

Hardcover, 150 Seiten, mit zahlreichen

historischen Abbildungen

16,00 Euro

ISBN 978-3-937200-35-4

56

volk.verlag


München

Minis

Rita Steininger

BACKLIST

Backlist

Minis München

Minis Bayern

2018

aktualisiert

münchen-mini:

Bier

7,95 Euro

978-3-86222-002-1

münchen-mini:

Beer (englisch)

7,95 Euro

978-3-86222-017-5

- vergriffen -

bayern-mini:

Das alte Landshut

7,95 Euro

ISBN 978-3-86222-268-1

bayern-mini:

Das alte Regensburg

7,95 Euro

978-3-86222-032-8

münchen-mini:

Wiesn

7,95 Euro

978-3-86222-001-4

- vergriffen -

münchen-mini:

Englischer Garten

7,95 Euro

978-3-86222-021-2

münchen-mini:

Isar

7,95 Euro

978-3-86222-022-9

münchen-mini:

Viktualienmarkt

7,95 Euro

978-3-86222-023-6

- vergriffen -

bayern-mini:

Mystisches Augsburg

7,95 Euro

978-3-86222-124-0

bayern-mini:

Würzburg

7,95 Euro

978-3-86222-030-4

2018

aktualisiert

münchen-mini:

Kirchen

7,95 Euro

978-3-86222-024-3

münchen-mini:

münchen-mini:

Mittelalterliches München Jüdisches München

7,95 Euro

7,95 Euro

978-3-86222-079-3

- vergriffen -

978-3-86222-137-0

münchen-mini:

Karl Valentin

7,95 Euro

978-3-86222-026-7

bayern-mini:

Ludwig II.

7,95 Euro

978-3-86222-008-3

bayern-mini:

Ludwig II. (englisch)

7,95 Euro

978-3-86222-059-5

mini

mini

München München literarisch

Minis

München

literarisch

von der AltstA dt in die Welt

der s chWAbinger b ohème

münchen-mini:

München literarisch

7,95 Euro

978-3-86222-115-8

- vergriffen -

münchen-mini:

Mystisches München

7,95 Euro

978-3-86222-075-5

Nachdruck in Planung

münchen-mini:

Kriminelles München

7,95 Euro

978-3-86222-090-8

münchen-mini:

Italienisches

München

7,95 Euro

978-3-86222-076-2

bayern-mini:

Sisi

7,95 Euro

978-3-86222-027-4

bayern-mini:

Ammersee

7,95 Euro

978-3-86222-050-2

münchen-mini:

Olympiapark

7,95 Euro

978-3-86222-092-2

münchen-mini:

Musikalisches München

7,95 Euro

978-3-86222-176-9

bayern-mini:

Chiemsee

7,95 Euro

978-3-86222-051-9

bayern-mini:

Starnberger See

7,95 Euro

978-3-86222-036-6

Herbst 2018

57


BACKLIST

Bayerns schönste Seiten

im Quadratformat

München

Hardcover, 16,5 x 16,5 cm

180 Seiten

über 100 Farbabbildungen

12,00 Euro

978-3-937200-62-0

978-3-937200-63-7

978-3-937200-66-8

978-3-937200-67-5

978-3-937200-68-2

978-3-937200-71-2

Bayern

Hardcover, 16,5 x 16,5 cm

168 Seiten

über 100 Farbabbildungen

12,00 Euro

978-3-937200-79-8

978-3-937200-80-4

978-3-937200-82-8

978-3-937200-72-9

978-3-937200-73-6

58

volk.verlag


BACKLIST

Franken

Hardcover, 16,5 x 16,5 cm,

ca. 160 Seiten, mit zahlreichen

Abbildungen

14,00 Euro

ET Juli 2018

»»

alle Höhepunkte Bayerns, Münchens und Frankens in einem Buch

»»

erstklassige, aktuelle Bilder

»»

mit Infotexten zu den vorgestellten regionalen Highlights

» » ideal als Souvenir und Mitbringsel, perfekt als Gastgeschenk

(z.B. Schüleraustausch) oder Kundenpräsent

Herbst 2018

59


Eine Zeitreise zu vergessenen Welten

und historischen Schauplätzen

Die Reihe „Vergessenes

Bayern“

ingvild richardsen

Die Fraueninsel

Auf den Spuren der vergessenen

Künstlerinnen von Frauenchiemsee

Broschur, 362 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

17,90 Euro

ISBN 978-3-86222-222-3

»»

erstklassige Autoren

»»

farbige Bildstrecken

Kristina Kargl / Waldemar Fromm (Hrsg.)

Die Kehrseite des deutschen

Wunders

Franziska zu Reventlow und

der Erste Weltkrieg

Klappenbroschur, 176 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

16,00 Euro

ISBN 978-3-86222-270-4

»»

unbekannte Seiten der Geschichte Bayerns:

außergewöhnliche Persönlichkeiten, einmalige

Ereignisse, faszinierende Entwicklungen

christian lehmann

Joseph Leoni

Ein Italiener am Starnberger See

Klappenbroschur, 240 Seiten,

mit farbigen Bildseiten

18,00 Euro

ISBN 978-3-86222-251-3

ET Juli 2018

Verlagsanschrift

Volk Verlag

Neumarkter Straße 23, 81673 München

Tel. +49 - 89 420 79 69 80

Fax +49 - 89 420 79 69 86

info@volkverlag.de

www.volkverlag.de

Vertretung Bayern

Mario Max Verlagsvertretungen

Hartlweg 21, 82541 Münsing

Tel. +49 - 8177 998 9777

Fax +49 - 8177 998 9778

Mobil +49 - 173 760 83 88

mario.max@gmx.net

www.mario-max-verlagsvertretungen.de

Auslieferung Deutschland

LKG Leipziger Kommissionsund

Buchhandelsges. mbH

An der Südspitze 112, 04571 Rötha

Ansprechpartnerin: Nadja Bellstedt

Tel. +49 - 34 206 65 256

Fax +49 - 34 206 65 1771

nadja.bellstedt@lkg-service.de

Mitglied der Regionalbuch AG

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine