Aufrufe
vor 5 Monaten

HANDELSKRIEGE – EINE SCHLECHTE IDEE| w.news 06.2018

06.2018 | Wirtschaftsmagazin der IHK Heilbronn-Franken. Themen: Handelskriege – eine schlechte Idee • IHK-Fachkräftemonitor • Advertorial B4B Themenmagazin

IHK + Region NEU

IHK + Region NEU KOMMUNIZIERT © Camao Melanie Totsikas (links) und Isabell Alber arbeiten an einer neuen Kampagne. Sie nennen sich Camaos und sind Experten für neue Kommunikation. Zu finden ist die Kommunikationsagentur mit starkem digitalen Fokus an sieben Standorten in Deutschland, Österreich sowie Bulgarien und seit Anfang 2016 auch in Heilbronn. Von Carolin Schwarzer Beratung, Strategieentwicklung, Konzeption, Design und Entwicklung im Bereich Web, Social Media, Film und klassischer Werbung rund 90 Mitarbeiter betreuen bei der Camao AG Kunden, wenn es um moderne Kommunikation geht. Doch nicht nur die Leistungen der Agentur sind modern, auch die Unternehmensstruktur selbst ist es. Vier Standorte in Deutschland, Niederlassungen in Wien und Innsbruck und eine weitere in Sofia hat die JUNI 2018 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 8 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- www.heilbronn.ihk.de

Camao AG. Rainer Schürg, Mitglied der Geschäftsleitung der Camao AG und Geschäftsführer des Standorts Heilbronn, erklärt: „Wir arbeiten gerne eng mit unseren Kunden zusammen auch räumlich. So können wir Kunden aus unterschiedlichsten Branchen bestmöglich vor Ort betreuen.“ Gleichzeitig hat jedoch auch jeder Standort einen eigenen Fokus. Während die Heilbronner Camaos vor allem im Bereich Beratung, Konzeption und Design breit aufgestellt sind, steht in Sofia beispielsweise Technologie und Entwicklung im Fokus. Isabell Alber, stellvertretende Standortleitung und Beraterin: „Egal mit welchem Projekt ein Kunde an uns herantritt, wir können immer auf die Spezialisten der verschiedenen Standorte zurückgreifen und so die passende Kompetenz für die jeweilige Anforderung zur Verfügung stellen.“ Camao in Heilbronn Auch wenn die Camao-Standorte eigenständig arbeiten, verbindet die Mitarbeiter eines: Die Neugier nach Neuem. Das Kredo „One Camao“ wird nicht nur über die verschiedenen Standorte hinweg gelebt, sondern auch innerhalb der einzelnen Teams, wie zum Beispiel bei der Camao in der Heilbronner Innenstadt. Rainer Schürg: „Unser elfköpfiges Heilbronner Team hat neben der hohen fachlichen Kompetenz unschlagbare soziale Komponenten vorzuweisen. Wir arbeiten motiviert, sind aufgeschlossen und pflegen einen superguten Zusammenhalt das merkt und schätzt auch der Kunde.“ Isabell Alber ergänzt: „Ich schätze besonders, dass wir bei Camao sowohl von den Vorteilen eines kleinen, als auch von denen eines großen Unternehmens profitieren können. Die Entscheidungswege sind kurz, wir haben viel Spielraum und sind flexibel. Gleichzeitig können wir mit den Kollegen der anderen Standorte im Team zusammenarbeiten und gegenseitig von unseren Kompetenzen profitieren.“ Synergieeffekte nutzen Obwohl die verschiedenen Camao-Standorte in und um Deutschland verstreut liegen, kommen alle Camaos bei gemeinsamen Veranstaltungen wie dem Sommerfest, der Winterfeier oder einer Hüttenwanderung immer wieder zusammen. Videokonferenzen, virtuelle Teamarbeit und Online-Trainings ermöglichen es außerdem auch bei räumlicher Distanz den Kontakt zu halten. Doch nicht nur im Unternehmen selbst sind die Camaos gut vernetzt. Auch im Heilbronner Raum setzt die Agentur auf Wissensaustausch und Synergieeffekte. Seit Ende 2017 ist Camao in einer Bürogemeinschaft mit Tomy Design, einer Agentur, die sich dank ihrer langjährigen Ortsansässigkeit bestens im Heilbronner Raum auskennt. Rainer Schürg: „Unsere Tätigkeitsbereiche überschneiden sich teilweise, ergänzen sich aber hauptsächlich. So können wir Synergien optimal gemeinsam nutzen.“ Mit der Digitalagentur Indeca GmbH pflegt Camao eine weitere regionale Partnerschaft. Somit ist Camao sowohl regional als auch überregional gut für die Zukunft aufgestellt und freut sich darauf, mit einem wachsenden Team innovative Projekte zu realisieren. © Camao Teamabend bei Herr von Ribbeck Fine Catering (von links): Peter von Ribbeck, Alina Sabatelli, Daniela Großhans, Isabell Alber, Melanie Totsikas und Claudia Kübler. www.camao.one www.heilbronn.ihk.de -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 9 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- JUNI 2018