2018-01-26 Bayreuther Sonntagszeitung

inbayreuth

NEU

NEU IM TEAM:

Sedrick Brown

STUDENTENTAG

20% Rabatt auf alle Dienstleistungen

am Montag und jetzt auch jeden

Donnerstag

maisel coiffeure

p r o f e s s i o n a l

Kanzleistraße 10 | 95444 Bayreuth | Tel: 0921-64533 | www.maisel-coiffeure.de

ANGEBOT

Waschen, Schneiden, Föhnen

Coloration/Blondierung

Colorveredelung/Glossing & Kur

Behandlung mit OLAPLEX

OLAPLEX No. 3 100ml for Home

statt

250,00€ - 350,00€

199,00€

%

Gültig bis 31.03.2018.

Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.

Ab 50cm Haarlänge wird ein Aufschlag von

30,00€ zusätzlich berechnet.

Bayreuther

Sonntagszeitung

www.bayreuthersonntagszeitung.de

Ausgabe 247 | 6. Jahrgang 28. Januar 2018

Geschäftsführend regieren

Auch vier Monate nach der Bundestagswahl

hat Deutschland noch keine

neue Regierung. Die alte Bundesregierung

ist geschäftsführend im Amt.

Zu ihr gehört auch die Bayreuther

Parlamentarische Staatssekretärin

Anette Kramme.

Seite 23

10.000 Euro für Kinderprojekte

Sparda-Bank spendet an den Verein „Wir helfen in Bayreuth“

Coach im Interview

Fußball-Regionalligist SpVgg

Bayreuth befindet sich mitten in

der Vorbereitung auf die Rückrunde.

Wir sprachen mit Trainer

Christian Stadler über die Ziele

der Altstadt in der zweiten Saisonhälfte.

Seite 7

Unser Sonntagsmenü!

Immer frisch gekocht und immer

mit zwei Klößen!

Blattsalat mit Joghurt-Honig-Dressing,

gerösteten Sonnenblumenkernen,

Croutons und Karottenstreifen

***

Ausgelöste Bauernkalbshaxe – das

zarte Kalbshaxenfleisch in Rahmsoße,

serviert mit zwei Bayreuther Klößen

und buntem Gemüse

***

Parfait von Cookies und Cranberries

Die heutige Ausgabe beinhaltet eine Beilage von

Teile der Ausgabe beinhalten eine Beilage von

Unser Konzept?

Wissen

Dynamik

Leidenscha

3-Gänge nur 16,50 €

Menü nur im Ganzen von

11.30 bis 14.00 Uhr erhältlich!

Und nächsten Sonntag:

Ofenfrisches Schäufele und

knusprige Landenten!

Sophienstr. 22 | 95444 Bayreuth

Tel.: 0921 / 786 725 0 | www.doetzers.de

V.l.: Stefanie Meister, Stephan Kunz und Gabriele Munzert.

BAYREUTH. Die Sparda-

Bank Nürnberg führt ihr gesellschaftliches

Engagement

in Bayreuth fort. In der vergangenen

Woche wurden

10.000 Euro an den Verein

„Wir helfen in Bayreuth“

überreicht.

Solidarität mit den Menschen

in der Region ist für die Genossenschaftsbank

von zentraler

Bedeutung. Seit vielen Jahren

organisiert das Geldinstitut zusammen

mit Radio Mainwelle

die Aktion „Wir schenken

Weihnachten“. Mehr als 800

Weihnachtspakete konnten da-

Foto: Dörfler

bei an Kinder verteilt werden.

Darüberhinaus überreichte nun

Stephan Kunz, Vertriebsleiter

bei der Sparda-Bank/Filiale

Bayreuth, 10.000 Euro an den

Verein „Wir helfen in Bayreuth“.

Stefanie Meister und Gabriele

Munzert nahmen die Spende

in der Bankfiliale entgegen.

„Wir helfen in Bayreuth“ hat

es sich zur Aufgabe gemacht,

auf unbürokratische Weise

Projekte für Kinder im Kulturund

Jugendbereich zu unterstützen

oder eigenständig zu

initiieren.

Um Spendengelder zu sammeln,

hat der Verein im vergangenen

Jahr Veranstaltungen

wie die PizzaParty im Ponte

oder die große Weihnachtsgala

im Liebesbier organisiert.

Mit der Spende der Sparda-Bank

kann nun ein großer

Wunsch der Kinder, die mit

ihrem Müttern im Frauenhaus

leben, erfüllt werden. Nach

mehr als zwei Jahrzehnten, besteht

aufgrund der finanziellen

Unterstützung nun die Möglichkeit,

neue Spielgeräte für

den Garten des Frauenhauses

anzuschaffen. Die Kinder wünschen

sich ein Spielhaus auf

Stelzen, mit Sandkasten und

Rutsche.

gmu

FT-Club Bayreuth

Max-von-der-Grün-Straße 39

95448 Bayreuth

Telefon 0921 / 15 11 65 27

www.ft-club-bayreuth.de

In eigener Sache

Liebe Leser,

wegen Wartungsarbeiten

an der Telefonanlage

sind wir ab Mittwoch, 31. 01.

eingeschränkt

erreichbar

Uneingeschränkter Kontakt

unter info@btsz.de.

Wir bitten um Verständnis!

Bayreuther

Sonntagszeitung

NEU im Team

Achmed Rihawi

Physiotherapeut /

Manualtherapeut

Spinnereistraße 6

95445 Bayreuth

Tel. 0921 - 160 39 830


R

2 28. Januar 2018 Aktuell Bayreuther Sonntagszeitung

I hr Recht am Sonntag

Die Erbengemeinschaft

Anzeige

Dr. jur. Josef Zeitler

Rechtsanwalt und

Fachanwalt für Erbrecht, zert.

Testamentsvollstrecker (AGT)

Hochschullehrbeauftragter

Karl-Marx-Str. 7, 95444 Bayreuth

Telefon: (09 21) 15 13 79-7

Erben mehrere Personen,

dann entsteht eine Erbengemeinschaft.

Bei einer Erbengemeinschaft

stellen sich

viele rechtliche und praktische

Fragen.

Entstehung

Die Erbengemeinschaft entsteht

kraft Gesetzes automatisch,

wenn zum Beispiel der

Ehegatte und die Kinder Erben

geworden sind, weil kein Testament

vorlag, oder wenn mehrere

Erben im Testament bestimmt

wurden. Erbe ist grundsätzlich

nicht, wer in einem

Testament nur mit einem Vermächtnis

bedacht wurde, also

beispielsweise nur einen bestimmten

Geldbetrag erhalten

soll.

Wann Mehrheitsentscheidungen?

Übliche Maßnahmen der Verwaltung

des Nachlasses, die

im Interesse aller Miterben liegen,

können mit einfacher

Mehrheit, also mehr als 50 Prozent,

entschieden werden.

Maßgeblich sind die Erbquoten.

Verwaltungsmaßnahmen

sind beispielsweise die Zahlung

von Nachlassverbindlichkeiten,

Reparaturen am Haus,

Abschluss von Mietverträgen

oder die Beauftragung eines

Winterdienstes.

Wichtiges nur einstimmig

Alle Verfügungen über den

Nachlass und substantielle

Entscheidungen müssen

grundsätzlich einstimmig erfolgen.

Dies betrifft beispielsweise

den Verkauf von Grundstücken

oder von beweglichen

Sachen, wie Pkw, Schmuck

oder Kunstgegenstände. Aber

auch bauliche Veränderungen

müssen einstimmig beschlossen

werden.

Im Notfall jeder Miterbe alleine

Nur im Notfall darf ein Miterbe

alleine entscheiden. Es darf

nicht mehr genügend Zeit sein,

um die Miterben zu informieren.

Dies ist beispielsweise bei

sofort notwendigen Reparaturen

an einer Immobilie wegen

Wasser- oder Sturmschäden

der Fall. Auch gerichtliche Eilverfahren

sind generell dringlich

und können im Alleingang

entschieden werden.

Wer haftet für die Schulden?

Alle Nachlassverbindlichkeiten

sollen grundsätzlich aus dem

Nachlass beglichen werden.

Miterben haften erst ab Beendigung

der Erbengemeinschaft

mit dem eigenen Vermögen.

Die Beendigung der Erbengemeinschaft

geschieht automatisch,

sobald die gesamte Erbschaft

unter den Miterben aufgeteilt

ist. Zum Schutz vor noch

unbekannten Schulden kann

ein Aufgebotsverfahren durchgeführt

werden. Droht eine

Zahlungsunfähigkeit des Nachlasses,

kann eine Begrenzung

der Haftung durch eine Nachlassverwaltung

herbeigeführt

werden. Letzter Rettungsanker

bei Überschuldung ist die

Nachlassinsolvenz, die dann

jedoch unverzüglich beim

Amtsgericht beantragt werden

sollte.

Wie wird der Nachlass

aufgeteilt?

Das Gesetz schreibt zunächst

die Begleichung aller Nach-

lassverbindlichkeiten vor, also

die Bezahlung aller Schulden.

Forderungen können von jedem

Miterben für den Nachlass

eingezogen werden. Teilbarer

Nachlass, beispielsweise Geld,

wird nach Erbquoten geteilt.

Enthält das Testament Teilungsanordnungen,

sind diese

auszuführen, was auch gerichtlich

erzwingbar ist. Fehlt eine

Teilungsanordnung, sollte im

Idealfall über nichtteilbare

Nachlassgegenstände, beispielsweise

Grundstücke oder

verschiedene bewegliche Sachen,

eine einvernehmliche Einigung

erzielt werden, wer welche

Gegenstände übernimmt.

Ausgleichszahlungen können

vereinbart werden. Kommt keine

Einigung zustande, muss

die Versteigerung von Grundstücken

und der Pfandverkauf

von beweglichen Sachen

durchführt werden, was jeder

Miterbe alleine beantragen

kann. Die Kosten hierfür trägt

grundsätzlich der Nachlass.

Der Erlös wird nach Quote ver-

teilt. Damit ist die Erbengemeinschaft

auseinandergesetzt

und endet.

Bayreuther Erbrechtstage am

01. und 08. März 2018

Stehen sich in einer Erbengemeinschaft

gegenläufige Interessen

gegenüber, ist Streit oft

unvermeidbar. Umso wichtiger

ist es, den eigenen rechtlichen

Handlungsrahmen genau zu

kennen. Die Erbengemeinschaft

ist daher Thema der

diesjährigen Bayreuther Erbrechtstage

am 01. und 08. März

2018.

www.bayreuthererbrechtstage.de

Comictipp

präsentiert von

im Rotmain-Center Bayreuth

Panini Comics


5,99

Captain America

auf der dunklen Seite!?

Mit Deadpool, Spider-Man,

den Avengers, den X-Men und vielen anderen

Marvel-Helden!

www.comixart.de

bayreuth@comixart.de

Tel.: 0921/516 678 00

Bayreuther

Sonntagszeitung

Wir suchen

Zeitungsboten

ab 18 Jahre

0921/1627280-40

Diese Woche:

Carpaccio di Manzo e Funghi

Rindercarpaccio mit

frischen Champignons

und Pecorino

Pizza alla Porchetta e Bufala

Pizza mit Büffelmozzarella,

gelben Tomaten und

Rosmarinschinken

Tagliatelle ai Peperoni e Salsiccia

Hausgemachte Tagliatelle mit Paprikacreme,

Salsiccia & Champignons

Pizza Ria, Spinnereistr. 7

95445 Bayreuth • 0921/1510055

Vom Regieren in Ausnahmezeiten

Bayreuther MdB Anette Kramme ist Teil der Geschäftsführenden Bundesregierung

BAYREUTH/BERLIN. Die

Bundestagswahl ist nun

schon vier Monate her und

Deutschland hat immer noch

keine neue Regierung. Ganz

richtig ist diese Feststellung

aber nicht, schließlich ist die

„alte“ Bundesregierung aus

der vergangenen Wahlperiode

nach wie vor geschäftsführend

im Amt. Zu dieser geschäftsführenden

Bundesregierung

gehört auch die Bayreutherin

Anette Kramme

(SPD), Parlamentarische

Staatssekretärin im Bundesministerium

für Arbeit und

Soziales.

KOSTENFREIE Angebotserstellung für Hauseigentümer!

Dauerhafte Abdichtung OHNE Ausschachtung!

..

BKM.MANNESMANN

A b d i c h t u n g s s y s t e m e

Hauptsitz:

Hauptsitz: IHR Bauabdichtungs PARTNER VOR ORT: GmbH

IHR Bauabdichtungs

Bauabdichtungs

Kloster-Langheim-Str. PARTNER VOR ORT: GmbH

GmbH

40

Bauabdichtungs

Kloster-Langheim-Str.

96050 Bamberg GmbH

40

Kloster-Langheim-Str. 9605040 Bamberg

96050 Bamberg

Kloster-Langheim-Str. 40 · 96050 Bamberg

Regionalbüro:

0951 Tel. Elisabethenstr.

18534170

09 51 / 70

Regionalbüro: 0951 95488 Elisabethenstr.

95488

18534170

Eckersdorf 4

eier@bkm-mannesmann.de

Eckersdorf

g.lueckemeier@bkm-mannesmann.de

g.lueckemeier@bkm-mannesmann.de

95488 Tel. 09 Eckersdorf

Tel. 09 21

21 / 16

16 27

27 65

65 11

11

E-Mail: g.lueckemeier@bkm-mannesmann.de · www.bkm-mannesmann.de

Anette Kramme würde auch

in der neuen Bundesregierung

gerne Parlamentarische

Staatssekretärin bleiben.

hörden sowie von Verbänden

wie den Arbeitgebern und den

Gewerkschaften“.

Allerdings gibt es auch jetzt

in der Zeit ohne gewählte Bundesregierung

Sitzungswochen

im Bundestag. „Wir gehen in

die Sitzungen und beantworten

Fragen und geben für das Ministerium

Stellungnahmen ab.

Außerdem können auch Gesetzesentwürfe

der einzelnen

Fraktionen eingebracht werden,

zu denen das Ministerium

dann seine Stellungnahme abgibt.

Außerdem gibt das Ministerium

natürlich auch weiterhin

seine regelmäßigen Berichte,

etwa zum Thema Arbeitsmarkt,

heraus.

Die bis zum Ende der vergangenen

Legislaturperiode

amtierende Bundesministerin

für Arbeit und Soziales, Andrea

Nahles, hat ihr Amt niedergelegt,

nachdem sie in der konstituierenden

Sitzung der SPD-

Fraktion zur neuen Fraktionsvorsitzenden

gewählt worden

war. Seitdem wird das Ministeramt

von Bundesfamilienministerin

Dr. Katarina Barley in Personalunion

geschäftsführend

geleitet.

Anette Kramme als Parlamentarische

Staatssekretärin

ist natürlich auch in die Absolvierung

von offiziellen Terminen

des Ministeriums voll eingebunden.

So war sie beispielsweise

vor wenigen Wochen

in der argentinischen

Hauptstadt Buenos Aires bei

der Weltkonferenz der Internationalen

Arbeitsorganisation,

einer Sonderorganisation der

Vereinten Nationen, die damit

beauftragt ist, soziale Gerechtigkeit

sowie Menschen- und

Arbeitsrechte zu befördern.

In der vergangenen Wahlperiode

hat sich das Ministerium

auf diesem Gebiet vor allem

mit der internationalen Bekämpfung

der Kinderarbeit befasst.

„Hier haben wir uns

ebenso wie beim Thema bessere

weltweite Umsetzung von

Arbeits- und Sozialstandards in

globalen Lieferketten von deut-

Wie muss man sich den Unterschied

zwischen Geschäftsführender

und einer „normalen“

Bundesregierung vorstellen?

„Man muss sagen, dass hier im

Ministerium in Berlin weniger

anfällt als in den Zeiten vor der

Konstituierung des neuen Bundestages“,

erklärt Anette Kramme

im Gespräch mit der Bayreuther

Sonntagszeitung. Dies

liegt einfach daran, dass sich

die Arbeit im Ministerium im

wesentlichen auf die laufende

Geschäftsführung beschränkt.

Eine der wesentlichen Hauptaufgaben

des Ministeriums, die

Erarbeitung von Gesetzentwürfen,

ruht derzeit weitgehend.

„Gerade die Arbeit an Gesetzen

ist sehr arbeitsaufwändig.

So geht es neben der Abstimmung

innerhalb der verschiedenen

Abteilung im Haus auch

um die Anhörung anderer Bescher

Seite stark eingebracht

und auch erreicht, dass die

Thematik sowohl bei den G7

als auch den G20-Verhandlungen

ernsthaft erörtert und Verbesserungen

erreicht wurden“,

erklärt Anette Kramme.

Ansonsten werden Termine

im Ministerium derzeit nur relativ

kurzfristig zugesagt. „Normalerweise

hätte ich jetzt

schon etliche Termine bis Juli

im Kalender stehen. Wir müssen

aber momentan vorsichtig

sein, man weiß ja nicht, wann

eine neue Bundesregierung ins

Amt kommt“. Neben der Tätigkeit

im Ministerium hat Anette

Kramme aber natürlich auch

noch ihre Pflichten als „einfache“

Bundestagsabgeordnete.

Außerdem beriet sie im Hintergrund

in fachlichen Fragen bei

den Sondierungsverhandlungen

zwischen Union und SPD.

Falls es zu erfolgreichen

Verhandlungen für eine neue

Große Koalition kommt und

auch die SPD-Mitglieder der

Koalitionsvereinbarung zustimmen,

möchte Anette Kramme

gerne weiterhin als Parlamentarische

Staatssekretärin im

Bundesministerium für Arbeit

und Soziales wirken. „Die Arbeit

macht sehr viel Freude und

man kann hier auch wirklich

was erreichen. Natürlich hängt

die personelle Besetzung einer

neuen Bundesregierung aber

von vielen Faktoren ab, insbesondere

auch davon, wer Minister

oder Ministerin für Arbeit

und Soziales wird“. Könnte die

künftige Ministerin vielleicht

auch Anette Kramme heißen?

„Nein, das Ministeramt strebe

ich nicht an“, macht die Bayreuther

Abgeordnete eine klare

Aussage.

rs

3.000 Euro von Motor Nützel

BAYREUTH. Mit der traditionellen

Neujahrsspende unterstützte

Motor-Nützel erneut

Vereine und karitative

Einrichtungen.

In Bayreuth und Umgebung

erhielten folgende Organisationen

jeweils 600 Euro: Verein

Hilfe für das behinderte Kind,

Evang. Kindergarten Warmensteinach,

Initiative „Im

Kreuz zu Hause“, Kreisverband

Bayreuth des Deutschen

Kinderschutzbundes,

Freundes- und Förderkreis

der Werksttten für Menschen

mit Behinderung.

Foto: Stefan Dörfler


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 28. Januar 2018 3

Konzernentscheidung pro Bayreuth

Kindersitzhersteller Cybex investiert insgesamt 5 Millionen Euro

und sucht derzeit hundert neue Mitarbeiter

BAYREUTH. Eine Crashtestanlage

mit Forschungszentrum

des internationalen Unternehmens

Cybex wird weder

in China noch in Tschechien

gebaut, sondern in

Bayreuth.

„Diese Entscheidung des chinesischen

Mutterkonzerns

Goodbaby festigt den Standort

auf Jahre hinaus“, so Johannes

Schlamminger, Cybex-

CEO in Bayreuth. Entscheidenden

Einfluss darauf hat die Politik

genommenen. „Auf Vermittlung

von MdB Silke Launert

besuchte im vergangenen

Herbst die bayerische Wirtschaftsministerin

Ilse Aigner

Cybex in Bayreuth“, so Johannes

Schlamminger, „im persönlichen

Gespräch konnten

wir Frau Aigner unsere Pläne

darlegen“. Die Ministerin knüpfte

schnell Kontakte zur chinesischen

Konzernspitze und überzeugte

mit Präsentationen,

dass Bayern und Bayreuth der

ideale Standort für ein solches

Forschungszentrum sind. Dass

sich Cybex überhaupt in Bayreuth

ansiedelte, dafür sorgte

vor elf Jahren der damalige

Oberbürgermeister Dr. Michael

Hohl.

Neben Kinderwagen und

Babyschalen entwickelt und

baut Cybex vornehmlich Autokindersitze.

In dieser Sparte ist

das Unternehmen seit vielen

V.l.: Raoul Bader und Johannes Schlamminger. Foto: Meister

Jahren regelmäßig Testsieger.

„Doch wir wollen noch besser

werden“, sagt Entwicklungschef

Raoul Bader. Dazu gehören

neue Produkte, die nicht

nur durch Design bestechen,

sondern auch durch Sicherheit.

Dafür wird eine Crashtestanlage,

die einen Aufprall bis

zu 80 Stundenkilometer simulieren

kann, gebraucht. Bisher

wurde auf eigenen Anlagen in

Amerika und China oder der

des ADAC in Landsberg getestet.

„Das war aufwendig und

zeitraubend“, so Raoul Bader.

Für die Crashtestanlage

und ein Forschungszentrum,

in dem Mitarbeiter geschult

und neue Produkte entwickelt

werden, erweitert deshalb

Cybex seinen Firmenkomplex

an der Riedinger Straße in Bayreuth

um bis zu 14.000 Quadratmeter.

3,5 Millionen Euro

werden zunächst investiert, in

der Endausbauphase wird die

Summe auf zirka 5 Millionen

anwachsen. Die Eröffnung ist

für Herbst dieses Jahres geplant.

„Die Crashanlage bietet

Möglichkeiten, neue Synergien

zu nutzen und die Vernetzung

mit der Universität Bayreuth

zu vertiefen, sie macht uns

auch als Arbeitgeber noch interessanter“,

sagt Johannes

Schlamminger. „Wir sind ein

schnell wachsendes Unternehmen,

welches am Standort

Bayreuth Mitarbeiter aus 30

Ländern beschäftigt“.

Derzeit sucht Cybex bis zu

100 neue Mitarbeiter in verschiedensten

Sparten. Erfreulich

sei auch die Unterstützung

durch die Stadt Bayreuth, betont

Johannes Schlamminger.

So sei unter anderem nach

einem Unfall an der Riedinger

Straße ein Zebrastreifen eingerichtet

worden, damit die

Cybex-Mitarbeiter während

der Mittagspause gefahrlos

den gegenüberliegenden real-

Markt erreichen. gmu

1 Gang zurück schalten

Ein Kommentar zum Thema ZENTRUM

BAYREUTH. Als wir vergangenen

Sonntag die Veruntreuung

von Geldern durch

die frühere Geschäftsführerin

des ZENTRUM thematisierten

und hierbei den Vorstandsvorsitzenden

des

ZENTRUM, CSU-Stadtrat

Klaus Klötzer, zu Wort kommen

ließen, rechneten wir

schon damit, dass Staub aufgewirbelt

wird.

So kam es dann auch, besonders

Klötzers Kritik an der an

mangelnder Unterstützung

durch Stadträte und vor allem

die Oberbürgermeisterin ließ

die Wellen höher schlagen.

OB Brigitte Merk-Erbe

konnte die Argumentation des

ZENTRUM-Vorstandsvorsitzenden

„nicht nachvollziehen“.

„Es müsste auch im Interesse

des ZENTRUM und der beteiligten

Personen sein, dass

größtmögliche Transparenz

geschaffen wird. Dies ist aber

nach meinem Eindruck im Moment

nicht der Fall“, so die OB.

So habe Klötzer mit Schreiben

vom 3. Januar von der Stadt

1.000 Euro aus nicht ausgezahlten

Fördermitteln erbeten,

um der derzeitigen kommissarischen

Geschäftsführung eine

Zulage zu ermöglichen. Kurz

darauf habe man dann aus der

Presse erfahren, dass die frühere

Geschäftsführerin des

ZENTRUM gegen ihre Kündigung

klagt. Bei der Güteverhandlung

in der Sache sei

dann durch die Vertretung des

ZENTRUM dargelegt worden,

dass man „keinerlei persönlichen

Groll gegen die ehemalige

Geschäftsführerin“ hege.

Offensichtlich hege man aber

Groll gegen jene, die um Aufklärung

im Umgang mit Steuergeldern

bitten, so die OB.

SPD-Stadtrats-Fraktionschef

Thomas Bauske verwies

darauf, dass sich in Sachen

Zuschussgewährung für das

ZENTRUM eine breite Stadtratsmehrheit

gegen die OB

durchgesetzt habe und damit

sowohl die geleistete Arbeit

des ZENTRUM gewürdigt als

auch für die Zukunft sichergestellt

hat. Klötzer sollte statt

kontraproduktiver Äußerungen

alles daran setzen, Vertrauen

zurückzugewinnen.

Klaus Klötzer erklärte nun,

dass er sich vor allem von der

OB und von einzelnen Stadträten

mehr Unterstützung erhofft

hätte. Auch hob er hervor,

dass das ZENTRUM vom für

die Einrichtung zuständigen

Kulturamt und besonders von

dessen Leiterin Gabriele Röhler

„konstruktive und wohlwollende

Unterstützung erfährt“.

Wenn man davon ausgeht,

dass alle Beteiligten guten Willens

sind, sollten sie jetzt einen

Gang zurück schalten, gemeinsam

aufklären und das

ZENTRUM in eine sichere Zukunft

führen. Die wertvolle und

für Bayreuth unersetzliche Einrichtung

und vor allem deren

rühriges Personal hätten dies

verdient.

rs

Bayreuths größter Polstermöbel-, Sessel- und Betten-Spezialist

POLSTERPUNKT

WSV

Boxspringbetten,

Wasserbetten,

Polstermöbel und

TV-Relaxsessel

Winterschlussverkauf

garantiert

50

20 % 50 %

bis

reduziert

(Ausgenommen bereits reduzierte und Werbungsware. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar.)

Polsterpunkt Bayreuth

Bindlacher Str. 8 · 95448 Bayreuth · Telefon 0921 7930198

info@polsterpunkt.de · www.polsterpunkt.de

Montag – Freitag 10 bis 18 Uhr, Samstag 10 bis 16 Uhr

UNSER JUBILÄUMSANGEBOT

Wasserbetten

Im Gebäude von

Expert Jakob


4 28. Januar 2018 Termine Bayreuther Sonntagszeitung

Faszination Tanzsport live

Formationsturnier am 3. Februar in der Oberfrankenhalle

BAYREUTH. Samba, Rumba,

Cha Cha Cha, Jive und Paso

Doble – auf diese Rhythmen

dürfen sich alle Tanzsport-

Fans am Samstag, 3. Februar,

freuen.

Dann findet in der Oberfrankenhalle

wieder das traditionelle

Formationsturnier der Tanzsportgemeinschaft

Bayreuth

für die Formationen der Landesliga

und der Oberliga Bayern

statt.

Je sechs Formationen treten

in den beiden Ligen gegeneinander

an und zeigen heiße,

In eigener Sache

Liebe Leser,

wegen Wartungsarbeiten an der Telefonanlage

sind wir ab Mittwoch, 31. Januar nur

eingeschränkt erreichbar

Uneingeschränkter Kontakt unter:

info@btsz.de.

Wir bitten um Verständnis!

Bayreuther

Sonntagszeitung

lateinamerikanische Shows zu

eigens arrangierter Musik.

Los geht es um 15 Uhr mit

der Nachwuchsliga, um 18.15

geht dann die Oberliga an den

Start – mit dabei sind hier auch

die Lokalmatadoren aus Bayreuth.

Mit ihrer brandneuen Choreografie

„Bittersweet“ möchte

sich das Team beim Saisonauftaktturnier

einen Platz auf dem

Podium ertanzen. Die spritzige

und moderne Choreografie aus

bekannten Liedern wird sicher

auch das Publikum in der

Oberfrankenhalle begeistern.

BEGLEITETE GRUPPENREISEN 2018

SCHWEIZ – BERNINA-

UND GLACIER EXPRESS

31.05.-03.06.2018

Bei Buchung bis 31.03.18

ab 628,- E

pro Person im Doppelzimmer

Preis ab 01.04.2018 ab 709,- E

BARCELONA 18.04.-21.04.2018

Premium Partner

SORRENT –

AMALFIKÜSTE

13.05.-19.05.2018

Bei Buchung bis 10.02.18

ab 1048,- E

pro Person im Doppelzimmer

Preis ab 11.02.2018 ab 1118,- E

ReiseCenter Schaffranek & Team

Am Zentralparkplatz l 95326 Kulmbach

Tel. +49 (0)92 21-95 83 18 l Fax +49 (0)92 21-95 83 40

email: info@schaffranek-kulmbach.de l www.schaffranek-kulmbach.de

Leserreisen

Auch als

Gutschein

erhältlich

nntagszeitung

ab 698,- E

2018

ab 778,- 778,- €

pro Person

pro Person

im DZ

Das Turnier beginnt um 15

Uhr, Einlass ist um 14 Uhr. Karten

gibt es im Vorverkauf in der

Tanzschule Jahn, Markgrafenallee

3b, in Bayreuth. sm

Weitere Infos zum Formationstanzturnier

im Internet

unter: www.tsgbayreuth.de

Kartenverlosung

Wir verlosen fünf mal zwei

Tageskarten für das Formationstanzturnier

am 3. Februar.

Einfach bis Mittwoch, 31.

Januar, eine E-Mail mit dem

Stichwort „Tanzen“ an gewinnen@btsz.de

senden.

Römertag am GCE

Buntes antikes Programm am 3. Februar

BAYREUTH. Am Samstag, 3.

Februar, können von 13.30

bis 17 Uhr am Gymnasium

Christian Ernestinum alle

Freunde der lateinischen

Sprache und alle Kinder und

Jugendlichen, die Latein lernen

möchten, in die Welt der

alten Römer eintauchen.

Neben einem abwechslungsreichen

Programm und zahlreichen

Workshops gibt es am

Römertag ein beeindruckendes

Spektakel zu sehen: Verschiedene

Paarungen der Gladiatorenschule

Berlin ziehen

die Zuschauer in ihren Bann

und zeigen Faszination und

Spannung dieses römischen

Kampfsportes.

Aber keine Sorge! Obwohl

die modernen Gladiatoren keineswegs

zimperlich sind, verliert

niemand von ihnen – wie

im Übrigen auch kaum eines

ihrer antiken Vorbilder – sein

Leben. Wer selbst gerne „live“

im Colosseum stehen und sich

dort umschauen will, kann dies

mithilfe von Virtual-Reality-Brillen

tun.

Neben dem Highlight der

Gladiatorenkämpfe erwartet

die Besucher auch ein vielfältiges

Rahmenprogramm: Man

kann leckere Speisen der römischen

Küche probieren oder

sich bei einem Green-Screen-

Fotoshooting als Römer verewigen!

Wer will, kann sich in

einem Schmink- und Frisiersalon

stylen lassen und eine

Göttermodenschau besuchen.

Auch römische Spiele können

erprobt werden und ganz

Mutige erhalten sogar Gelegenheit

zum Abstieg in die Unterwelt.

Dort begegnen neben

zahlreichen Gestalten der Mythologie

auch der dreiköpfige

Höllenhund Cerberus! In verschiedenen

Workshops können

die Besucher zudem typisch

römische Gegenstände

wie Mosaike, Räucherschalen

oder Schmuck basteln. Daneben

gibt es noch einen absoluten

Geheimtipp: Asterix und

Obelix geben ein Schlückchen

ihres Zaubertranks ab. Der Eintritt

ist frei.

rs

H ighlights der Woche

Bayreuth

Best of Classic

Klassik – Romantik – Impressionismus

– Zeitgenössisch… Im

ersten Steingraeber Konzert

2018 bieten „Junge Meisterpianisten“

der Musikhochschule

Würzburg am Dienstag um

19.30 Uhr ein “Best of Classic

Programm“, gemischt mit spannenden,

selten gehörten Meisterwerken,

wie z.B. der Beethoven

Sonate in Fis-Dur.

Dienstag, 30.01., 19.30 Uhr

Steingraeber Haus

Bayreuth

Martin Auer Quintett

Das Martin Auer Quintett gastiert

auf Einladung des Jazzforums

Bayreuth am Freitag, 2.

Februar, um 20.30 Uhr im Becher-Saal.

Der Sound des seit

20 Jahren existierenden Quintetts

schwingt zwischen Modern

Jazz, Indiejazz, Mainstream

und Contemporary auf

ganz eigener Frequenz.

Freitag, 02.02., 20.30 Uhr

Becher-Saal

Bayreuth

„Erben des Holocaust“

Zu der Lesung „Erben des Holocaust“

mit der Autorin Andrea

von Treuenfeld laden das Evangelische

Bildungswerk und die

Deutsch-Israelische Gesellschaft

Oberfranken ein. Andrea

v. Treuenfeld (B.) hat prominente

Töchter und Söhne von Holocaust-Überlebenden

befragt,

wie sie mit dem Schatten der

Vergangenheit leben lernten.

Montag, 29.01., 19.30 Uhr

Evang. Gemeindehaus

Bayreuth

Kinderprunksitzung der FG Schwarz-Weiß

Am heutigen Sonntag um 13.11 Uhr findet die Kinderprunksitzung

der Faschingsgesellschaft Schwarz-Weiß im Saal des

Kongresszentrums, Kolpingstrasse 5, statt. Als besonderer

Höhepunkt wird ein Zauberer die Kinder in die Welt der Magie

entführen. Neben den Tanzmariechen und Garden der Schwarz-

Weißen werden Gastauftritte befreundeter Gesellschaften das

Publikum unterhalten.

Sonntag, 28.01., 13.11 Uhr

Kongresszentrum, Kolpingstraße 5

Bayreuth

Die heitere Orgel

Einmal im Jahr, zur Faschingszeit,

zeigt sich die Orgel der

Schlosskirche auch von ihrer

heiteren Seite, in diesem Jahr

mit dem musikalischen Märchen

„Peter und der Wolf“ von

Sergej Prokofjew. Christoph

Krückl spielt an der Orgel,

Robert Eller führt durch die

Geschichte.

Sonntag, 28.01., 15 Uhr

Schlosskirche Bayreuth

Barcelona

Reisezeitraum 18. bis 21.04.2018 – ab/bis Kulmbach

Nonstopflug ab/bis München nach Barcelona und zurück mit Lufthansa

3 Übernachtungen im 4**** Hotel SB Icaria inkl. Frühstücksbuffet

große Panorama -Stadtrundfahrt „Barcelona Highlights“ inkl. Eintritt Park Güell

geführter, informativer Stadtrundgang„Ramblas & Gotisches Viertel“

deutsch sprechende, professionelle Reiseleitung vor Ort bei allen Ausflügen u.v.m

Informationen, Buchung & Durchführung:

TUI Premium Partner ReiseCenter Schaffranek

Webergasse 8 | 95326 Kulmbach | 0921/1627280-88

Lichtmessmarkt

Vom 1. bis 4. Februar am Stadtparkett

BAYREUTH. In der Zeit von

Donnerstag, 1. Februar, bis

einschließlich Sonntag, 4. Februar,

findet auf dem Marktgelände

der Stadt Bayreuth

am Stadtparkett in der Fußgängerzone

der Lichtmessmarkt

2018 statt.

Der Aufbau der Verkaufsstände

beginnt bereits am Mittwoch,

31. Januar.

Die Öffnungszeiten der Verkaufsstände

des Lichtmessmarktes

sind am Donnerstag

und Freitag von 10 bis 19 Uhr,

am Samstag von 10 bis 18 Uhr

und am Sonntag von 11 bis 18

Uhr.

red

Bayreuth

Film- und Videoabend

Die Schmalfilm- und Videofreunde Bayreuth laden am Freitag,

2. Februar, um 19 Uhr zu einem Filmabend in den Schwenksaal

ein. Jörg Stütz zeigt einen Film über eine Segeltour in Kroatien.

Thomas Öchsner hat unter dem Titel „Schöner Berg im bösen

Land“ ein Bergabenteuer im Iran in bewegten Bildern festgehalten.

Christa Dill beschließt den Abend mit einem Beitrag über

Andalusien. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 02.02., 19 Uhr

Schwenksaal, Pottensteiner Straße 12


Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 28. Januar 2018 5

Der Schutzschild für Ihre Ideen,

Marken und Designs

Die Patenterie GbR – Patent- und Rechtsanwaltssozietät

Leibnizstraße 6 l 95447 Bayreuth

Wir, als naonal und auch internaonal täge Bayreuther Patent- und Rechtsanwaltssozietät,

unterstützen Sie strategisch und beratend in allen Bereichen des Gewerblichen Rechtsschutzes

(Patente, Gebrauchsmuster, Marken, Designs) sowie in den angrenzenden Rechtsgebieten.

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln und etablieren wir Ihre individuellen Schutzrechtsstrategien,

vertreten Sie in Anmelde- und Erteilungsverfahren und setzen Ihre Interessen, falls nög, gerichtlich

durch ̶ so können Sie sich voll und ganz auf Ihr Kerngeschä konzentrieren.

Ihre Ansprechpartner

Dr. Alexandra Sperschneider LL.M.

Patentanwäln

European Patent Aorney

Unsere Qualitäten als Mehrwert für Ihre tägliche Arbeit :

• Persönliche Beratung bei Ihnen vor Ort

• Hohe Flexibilität, auch bei kurzfrisgen Anfragen

• Zeit- und Kostenersparnis durch Kompetenzbündelung von Patentanwäln und Rechtsanwalt

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme per E-Mail an info@die-patenterie.de

oder telefonisch unter 0921 50 70 86-0.

Jürgen Pröll

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz

Startschuss für Volksbegehren

Freie Wähler: Straßenausbaubeitragssatzungen abschaffen

BAYREUTH. Die Freien Wähler

starten ein Volksbegehren

zur Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzungen

in

den bayerischen Kommunen.

Hierzu müssen in einem ersten

Schritt 30.000 Unterschriften

gesammelt werden,

damit das Volksbegehren

offiziell zugelassen wird.

Der Startschuss für die Unterschriftensammlung

im Bereich

Bayreuth fiel dieser Tage im

Glashüttener Rathaus. Die

Wahl des Ortes kam nicht von

ungefähr, schließlich hatte der

Glashüttener Gemeinderat mit

den meisten Widerstand geleistet,

als die Kommunen im

Landkreis Bayreuth in den vergangenen

Jahren seitens der

Rechtsaufsicht im Auftrag des

Freistaates Bayern dazu gezwungen

wurden, ihre Bürger

an den Kosten von Straßenausbaumaßnahmen

zu beteiligen.

„Die Straßenausbaubeiträge

sind ungerecht und stellen

eine erhebliche finanzielle Belastung

für viele Anlieger dar. In

manchen Fällen können diese

Zahlungen sogar ruinös sein“,

begründete Landtagsvizepräsident

Peter Meyer das Volksbegehren.

Statt mit Beiträgen der

Anlieger sollten die Straßenausbaumaßnahmen

aus allgemeinen

Steuermitteln finanziert

werden. Die Gemeinden müssten

hierzu eine entsprechende

Unterstützung vom Freistaat

Bayern erhalten.

Ob das Volksbegehren

noch durchgeführt werden

muss, erscheint unterdessen

fraglich. Bei ihrer Klausur in

Kloster Banz hat sich die CSU-

Landtagsfraktion dieser Tage

nämlich auch für eine Abschaffung

der Straßenausbaubeitragssatzung

ausgesprochen.

So lange allerdings nicht

klar ist, ob die Umsetzung

durch die Staatsregierung im

Sinne der Freien Wähler erfolgt,

wollen diese am Volksbegehren

festhalten. rs

Wer will Bierkönigin werden?

Bewerbung beim Bayerischen Brauerbund noch bis 12.02.

Die Finalistinnen 2017 mit der späteren Bayerischen Bierkönigin Lena Hochstraßer (2.v.l.).

Der Startschuss für die Unterschriftensammlung in der Region Bayreuth: Von links: Freie-Wähler-Landratskandidat

Florian Wiedemann, der Glashüttener Bürgermeister Werner Kaniewski

(SPD) sowie Freie-Wähler-MdL und Landtagsvizepräsident Peter Meyer.

Foto: red

BAYREUTH. Der Bayerische

Brauerbund sucht Bewerberinnen

für das Amt

der Bayerischen Bierkönigin

2018/19, die das bayerische

Bier und die bayerische

Bierkultur im In- und

Ausland vertreten wird.

Interessentinnen für die Nachfolge

von Lena Hochstraßer,

deren Amtszeit im Mai dieses

Jahres endet, können sich ab

sofort beim Bayerischen Brauerbund

bewerben, sofern sie

in Bayern geboren und aufgewachsen

und mindestens 21

Jahre alt sind. Weitere Voraussetzungen

für die Bewerbung

sind die Begeisterung

für das Lieblingsgetränk der

Bayern sowie Kontakt- und

Kommunikationsfreude.

Sprachkenntnisse, aber auch

der Umgang mit den modernen

Kommunikationsmitteln,

sind für die Aufgaben während

der einjährigen Amtszeit

von Vorteil.

Unter allen Bewerbungen,

die bis zum 12. Februar beim

Bayerischen Brauerbund eingehen,

werden 24 Kandidatinnen

von der Jury ausgewählt

und für ein Casting nach München

ins GOP Varieté-Theater

eingeladen. Am Ende des

Castings werden sieben Finalistinnen

stehen, die am Festabend

zur Wahl der Bayerischen

Bierkönigin am 3. Mai in

München das Finale um die

Krone bestreiten. Zuvor werden

die Damen auf einer Studienfahrt

ins Bayerische Brauereimuseum,

Kulmbach, vom

Bayerischen Brauerbund geschult

und auf die Amtszeit als

Bierkönigin vorbereitet.

Auf die Bayerische Bierkönigin

warten wertvolle Preise

wie ein 1er-BMW als Dienstfahrzeug,

ein Exklusivdirndl,

ein i-Phone 8 mit Flatrate,

schöne Delegationsreisen

und eine unvergessliche

Amtszeit als Repräsentantin

der bayerischen Bierkultur in

und außerhalb Bayerns. wm

Bewerbungsformular:

www.bayrisch-bier.de/

bayerische-bierkoenigin/

bewerbung/


6 28. Januar 2018 Boulevard Bayreuther Sonntagszeitung

S onntagsGedanken

Zum Thema: Einsamkeit

von Pfr. i.R. Hans-Helmut Bayer

Ist das nicht verrückt? Täglich

erscheinen in den Zeitungen

und im Internet jede

Menge Kontaktanzeigen von

Menschen, die unbedingt aus

dem Gefängnis ihrer Einsamkeit

heraus möchten.

Dabei war es dank Smartphone

und den „sozialen Medien“

noch nie so einfach, Kontakte

zu knüpfen und zu pflegen,

und doch leiden immer mehr

Menschen unter Einsamkeit.

Großbritannien hat seit ein paar

Tagen sogar eine Ministerin,

die sich um das Thema Einsamkeit

kümmern soll. Politiker

von CDU und SPD fordern die

Schaffung einer entsprechenden

Stelle im Gesundheitsministerium.

Wenn sogar schon

Politikern auffällt, dass da drin-

gender Bedarf ist, was ist passiert?

In den vergangenen 50

Jahren ist die Zahl der Einpersonenhaushalte

in Deutschland

von 25 auf 41 Prozent

gestiegen. Das heißt, dass inzwischen

ein großer Teil aller

Bundesbürger alleine aufwacht,

alleine frühstückt, alleine zur Arbeit

fährt, mit kaum jemandem

spricht, alleine zu Abend isst.

Die ersten und die letzten Worte

des Tages spricht das Radio.

Und das Tag für Tag. Das ist

passiert. Man kann das ja preisen

unter dem Stichwort „Individualisierung“,

aber ich halte

es für eine fatale Entwicklung.

Einsam ist jemand, der das

Gefühl hat, völlig unbedeutend

und isoliert zu sein. „Kein

Schwein ruft mich an, keine Sau

interessiert sich für mich“, schilderte

Max Raabe schon vor 20

Jahren das Problem. Im Lied

verspricht er sich die Lösung

durch den Anrufbeantworter.

Aber auf dem meldet sich dann

auch nur jemand, der sich verwählt

hat. Heute versuchen es

die Leute mit Parship und Tinder

– mit gleichem Ergebnis.

Die Einsamkeit ist eine meist

selbstgewählte(!) Gefängniszelle,

die sich nur von innen öffnen

lässt. Den Schlüssel haben wir

selber in der Hand. Wie kommt

man da also raus? Was könnte

der Schlüssel sein?

Vielleicht Freundlichkeit?

Wünschen Sie mal einem Wildfremden,

der Ihnen die Tür

aufhält oder dem Menschen

an der Kasse, einen schönen

Sonntag. Damit schalten Sie

ein Lächeln an. Freundliche

Menschen sind selten einsam!

Vielleicht Bescheidenheit?

Vielleicht sollte ich den Anspruch

aufgeben, dass es für

mich der strahlende Prinz auf

dem weißen Pferd zu sein hat?

Vielleicht sollte ich mich dem

Nachbarn nebenan nicht so

grenzenlos überlegen fühlen?

Vielleicht sollte ich damit aufhören,

ihn mit Kinkerlitzchen zu

nerven? Wer keine maßlosen

Ansprüche an sein Gegenüber

stellt, ist seltener einsam!

Vielleicht Mut? Mut zum

Kontakt ist alles. Menschen,

bzw. den einen Menschen finde

ich nur unter Menschen.

Entweder lade ich sie ein oder

ich gehe dorthin, wo sie sind.

Selbstbewusste Menschen

sind nicht einsam, auch wenn

sie alleine sind! Wenn ich weiß,

dass es gut ist, dass es mich

gibt, dann finden andere das

auch gut und sind gerne mit

mir zusammen.

Das ist uns übrigens sehr

deutlich gesagt worden, als wir

getauft wurden: „Gut, dass du

da bist! Gut, dass es dich gibt!

Du bist geliebt!“ Und dann

wurde uns noch zugesagt: „Du

gehörst zu uns! Du bist nicht

allein!“ Allerdings müssen sich

die Mitglieder der Gemeinschaft

der Getauften auch umeinander

kümmern. Dass Gott

uns versprochen hat, uns nahe

zu sein, darauf kann sich seine

Kirche (Wer ist das eigentlich?)

www.hhbayer.de

nicht ausruhen. Sie muss hin

zu den Menschen. Nun gut,

sie macht jede Menge Projekte

und Angebote, aber es ist

schlimm, wenn Menschen im

Gottesdienst sitzen und einsam

bleiben.

Eigentlich bräuchte es keinen

„Einsamkeitsminister“,

oder doch?

Lassen Sie es jetzt Sonntag für

sich werden! Eine gesegnete und

friedliche Woche,

Ihr Pfr. Hans-Helmut Bayer

Zur Zukunft der Kultur

Diskussion „Friedrichs-Forum – wohin?“

BAYREUTH. Der Förderverein

„Unsere Stadthalle e.V.“

lädt im Rahmen der Veranstaltungsreihe

„Stadthalle im

Gespräch“ am Donnerstag, 1.

Februar, um 19 Uhr zu einem

Gesprächsabend mit dem

Thema „Friedrichs-Forum –

wohin? Ideen für Bayreuths

Kultur“ in den Sitzungssaal

im Historischen Rathaus

(Kunstmuseum) ein.

Diskutanten sind Udo Schmidt-

Steingraeber von der Klaviermanufaktur

Steingraeber &

Söhne, Dr. Clemens Lukas von

der Netzwerkagentur „Kultur-

Partner“ und Robert Baums

von den Kulturfreunden Bayreuth.

Das Thema heißt „Friedrichs-Forum

– Wohin? Ideen für

Bayreuths Kultur“.

Die Gesprächspartner sind

als intime Kenner und ausgewiesene

Experten der Bayreuther

Kulturszene weithin bekannt.

Ihre Expertise hat für alle

Kulturinteressierten in Bayreuth

hohes Gewicht. Sie werden ihre

Visionen für die Zukunft der

Kultur in Bayreuth und für einen

erfolgreichen Betrieb des

Friedrichs-Forums darlegen. rs

Leben mit und nach Krebs

Infoveranstaltung am 03.02. im Klinikum

BAYREUTH. Diagnose Krebs.

Für den Betroffenen und die

Familie ein Schock. Wie geht

man damit um, was kann man

selbst tun, um den Alltag

während und nach der Erkrankung

besser zu bewältigen?

Dies ist nur eines der Themen

beim zweiten Infotag der Klinikum

Bayreuth GmbH am

Samstag, 3. Februar, rund um

das Thema „Leben mit und

In eigener Sache

Liebe Leser,

wegen Wartungsarbeiten an der Telefonanlage

sind wir ab Mittwoch, 31. Januar nur

eingeschränkt erreichbar

Uneingeschränkter Kontakt unter:

info@btsz.de.

Wir bitten um Verständnis!

Bayreuther

Sonntagszeitung

NOTDIENSTE am heutigen Sonntag

Alle Angaben ohne Gewähr | Quellen: www.bayreuth.de | www.bayreuther-apotheken.de

ÄRZTLICHER NOTDIENST

• KVB-Bereitschaftspraxis

Spinnereistraße 5b | 95448 Bayreuth | Tel.: 0921/116117

• MedCenter Bayreuth – Orthopädie und Chirurgie im Herzen von Bayreuth

Spinnereistraße 7 | 95445 Bayreuth | Tel.: 0921/1512686-0

ZAHNÄRZTLICHER NOTDIENST

• Dr. Jürgen Zahout | Glockenstraße 1 | 95447 Bayreuth |

Tel.: 0921/63222

TIERÄRZTLICHER NOTDIENST

• Dr. Anabel Mommer und Dr. Stefan Wiegand |

Friedrich-von-Schiller-Straße 3c | 95444 Bayreuth | Tel.: 0921/78778880

APOTHEKEN-NOTDIENST

• Hirsch-Apotheke | Glockenstraße 1 | 95447 Bayreuth |

Tel.: 0921/54480

nach dem Krebs“. Die Veranstaltung

dauert von 10 bis 15

Uhr und umfasst mehrere Vorträge

von Ärzten, Informationsstände,

praktische Tipps und

einen Workshop zum Thema

„Handhabung und Pflege von

Portkathetern“. Ein Schwerpunkt

des Infotages ist das

Thema Familie und der Alltag

nach der Diagnose Krebs. Der

Eintritt zu der Informationsveranstaltung

ist frei.

rs

B abys im Bayreuther Klinikum

Im Bayreuther Klinikum kamen in der vergangenen Woche insgesamt 24 Babys zur Welt.

Unser Bild zeigt von links: Alina Rugovai (23.01.) mit Hebamme Kristina Schnappauf und

Oskar Vogel (22.01.) mit Hebamme Ina Fischer.

Allen Neugeborenen und den Kindern, die beim Fototermin bereits zu Hause waren, auf

diesem Wege alles Gute!

Foto: Stefan Dörfler

Z uhause

gesucht

Katze „Lissy“ ist 16 Jahre

alt, lieb und verschmust. Sie

sucht für ihren Lebensabend

ein liebevolles Zuhause in

einer Wohnung.

Dieses und viele weitere Tiere

werden im Bayreuther Tierheim

vermittelt. Foto: Dörfler

Tierheim Bayreuth

Telefon 0921/62634

www.tierheim-bayreuth.de

Von St. Georgen nach Texas

Bundesstaat stand im Mittelpunkt beim Neujahrsempfang des DAFK

BAYREUTH. Der traditionelle

Neujahrsempfang des

Deutsch-Amerikanischen

Freundeskreises Bayreuth

und Umgebung e.V. für Mitglieder,

Freunde und Förderer

fand im Ordensschloss

St. Georgen statt.

Dabei ist es Tradition, jeweils

einen amerikanischen Bundesstaat

in Bild und Text vorzustellen.

Nach New York, Hawaii

und Wisconsin war in diesem

Jahr Texas, der „Lone Star

State“, an der Reihe.

Wissenswertes über den

28. Bundesstaat der USA erfuhren

die Gäste von DAFK-

Mitglied Ursula Lemke-Lochner.

Der zweitgrößte Staat

der USA nach Alaska hat eine

Fläche von fast 700.000 Quadratkilometer

und damit eine

Größe wie Großbritannien, Belgien,

Portugal und Norwegen

zusammen. Texas wird von vier

geografischen und zwei Zeitzonen

durchzogen. Der Bundesstaat

hat von Meeresküsten bis

Hochgebirgen alles zu bieten.

Zahlreiche Nationen prägten

das texanische Leben. Beson-

V.l.: MdB Silke Launert, Bürgermeisterin Beate Kuhn, Bürgermeister Thomas Ebersberger,

DAFK-Vorsitzender Dieter Waas, MdL Christoph Rabenstein und Oberbürgermeisterin Brigitte

Merk-Erbe.

Foto: Munzert

ders spürbar ist der hispanische,

aber auch der deutsche

Einfluss.

DAFK-Vorsitzender Dieter

Waas freute sich über den Besuch

zahlreicher Ehrengäste

aus Politik und Gesellschaft.

Und eine weitere Tradition:

Stets wird eine überdimensionale

Torte, diesmal im Texas-

Style, angeschnitten. gmu

www.dafk-bayreuth.de


Bayreuther Sonntagszeitung

Sport 28. Januar 2018 7

Stadler: „Es wird richtig eng“

Der SpVgg-Trainer spricht über seine Ziele in der Rückrunde

BAYREUTH. Christian Stadler,

Trainer der SpVgg Bayreuth,

stattete der Redaktion

der Bayreuther Sonntagszeitung

einen Besuch ab. Wir

haben vom Coach erfahren,

wie es um die verletzten Spieler

steht, was das Ziel für die

Regionalliga-Rückrunde ist

und auf was er in der Vorbereitung

besonders Wert legt.

BTSZ: Sie haben im Laufe

der Vorrunde das Traineramt

von Marc Reinhardt übernommen.

Am Ende ging alles sehr

schnell, oder?

Christian Stadler: Ja, das

stimmt. Am Sonntagabend

kam die Anfrage und am Montagabend

sollte ich die erste

Trainingseinheit leiten. Ich hatte

nur eine Nacht, um darüber

zu schlafen. Das Glück war,

dass ich zu dieser Zeit Urlaub

hatte. Ich habe es also Montag

daheim beraten und bin am

Nachmittag zu Wolfgang Mahr

gefahren. Am Abend stand

dann gleich das erste Training

an. Ich wollte erst einmal

von Spiel zu Spiel schauen.

Es war schon eine Nacht-und-

Nebel-Aktion, aber ich stand

schon länger mit der Altstadt

in Verbindung, es war auch ein

Freundschaftsdienst.

BTSZ: Und das erste Spiel

bei den Münchner Löwen war

gleich ein richtiges Highlight.

Wie oft denken Sie noch an

den Pfostenschuss von Dominik

Schmitt zurück?

Christian Stadler: Das war natürlich

bitter, wir waren richtig

gut im Spiel. Wir waren gut vorbereitet,

aber die Sechziger bestrafen

eben die Fehler eiskalt.

BTSZ: Spielen die Löwen in

einer eigenen Liga?

Christian Stadler: Bisher finde

ich das nicht, sie haben

vor allem auswärts viel liegengelassen.

Aber vielleicht wird

das in der Rückrunde anders,

wenn sie jetzt die Vorbereitung

haben.

BTSZ: Sie haben es geschafft,

die Mannschaft nach acht Niederlagen

in Folge wieder in die

Spur zu kriegen. Wo haben Sie

angesetzt?

Christian Stadler: Es war kein

Selbstvertrauen da, das haben

wir auch im Spiel gegen die

Löwen gesehen. Nach dem

ersten Gegentor haben wir

die Sicherheit verloren. Aber

das ist eben so, wenn es mal

nicht läuft, dann brichst du ein.

Aber von Einheit zu Einheit ist

es besser geworden. Ich habe

immer wieder versucht, von außen

anzuschieben. Die Mannschaft

hat sich die Erfolgserlebnisse

dann auch erarbeitet. Viel

ist eben Kopfsache im Fußball.

BTSZ: Eigentlich sollte das

Engagement im Winter enden,

nun machen Sie doch bis Saisonende

weiter. Wie kam‘s?

Christian Stadler: Es war eigentlich

geplant, dass die Mission

in der Winterpause beendet

ist. So war es ausgemacht

und ich hatte zunächste keine

Ambition, weiterzumachen.

Während der Vorrunde hat Christian Stadler das Traineramt

bei der Altstadt übernommen.

Foto: Munzert

Aber dann kam eben die Anfrage

im Winter, ob ich bis Saisonende

weitermachen würde.

Es kamen glückliche Umstände

zusammen, in der Arbeit

ist etwas anderes entstanden

und genau zu dem Zeitpunkt

kam eben die Anfrage. Aber im

Sommer wird definitiv Schluss

sein.

BTSZ: Auf was kommt es jetzt

in der Vorbereitung an?

Christian Stadler: Wir haben

46 Gegentore in 21 Spielen bekommen,

das ist zu viel. Es waren

viele Gegentore aus Standards

dabei, das müssen wir

verbessern. Wobei ich denke,

da haben wir schon ein bisschen

was geändert. Aber wir

müssen versuchen, dass wir

uns defensiv noch mehr stabilsieren.

Das heißt im Umkehrschluss

aber nicht, dass wir nur

noch defensiv spielen. Ich will

der Mannschaft die Spielfreude

nicht nehmen. Wir wollen im

Verbund gut arbeiten, sauberen

Fußball spielen und schnell

umschalten.

BTSZ: Wie sieht es personell

aus? Wie geht es den verletzten

Julian Kolbeck, Anton Makarenko

und Jonas Hempfling?

Christian Stadler: Julian arbeitet

sehr hart im Training und ist

nah an der Mannschaft dran. Er

hat auch schon mit dem Team

trainiert, geht aber noch nicht

voll in die Zweikämpfe. Jonas

läuft wieder, ist aber noch nicht

im Training. Wir müssen sehen,

wie es bei ihm weiter geht. Anton

hat vor der Winterpause

noch einmal einen kleinen Eingriff

machen lassen und ist aktuell

im Lauftraining. Er hat die

Belastung schon gesteigert,

aber wir müssen nun schauen,

wie das Knie reagiert. Er ist extrem

fleißig und arbeitet hart am

Comeback. Wir wollen ihn unbedingt

mit ins Trainingslager

nehmen, das ist die Wunschvorstellung.

BTSZ: Von Sonntag bis Freitag

geht es in Trainingslager nach

Italien. Wo seid ihr genau?

Christian Stadler: Wir sind

in der Nähe von Mailand, haben

dort ein Hotel mit super

Trainingsplätzen. Wir werden

gleich am Sonntag die erste

Einheit machen.

BTSZ: Mit dabei ist dann auch

Neuzugang Mergim Bajrami.

Was macht er bisher für einen

Eindruck?

Christian Stadler: Einen sehr

guten. Er ist charakterlich einwandfrei,

hat sich gut integriert

und gefällt mir von seinen Abläufen

her sehr gut. Wir werden

ihn im Trainingslager weiter

integrieren, er ist auf jeden Fall

eine gute Alternative.

BTSZ: Sind noch weitere Neuzugänge

geplant?

Christian Stadler: Wir brauchen

definitiv noch jemanden

und schauen uns aktuell

um. Mal sehen, ob noch einer

kommt. Im Idealfall brauchen

wir jemanden für die Defensive.

BTSZ: Ihr startet als Tabellen-15.

in die Restsaison. Damit

steht ihr knapp über dem

Strich. Was ist das Ziel?

Christian Stadler: Ich würde

unterschreiben, wenn wir am

Ende der Saison auf genau

dem Platz stehen würden.

Der nächste Platz über uns

ist schon sechs Punkte weg,

unser Vorsprung auf Rang 16

beträgt nur einen Zähler. Es

wird richtig eng, in der Liga ist

kein Kanonenfutter dabei und

es wird eine richtig harte Restsaison.

BTSZ: Es ist eine Saison, in

der Spieler wie Kapitän Kristian

Böhnlein (sieben Tore) besonders

wichtig sind. Wie siehst du

seinen Wert für das Team?

Christian Stadler: Er ist Kapitän

und die Zahlen sprechen

für ihn. Er ist Spielführer und

es ist für mich wichtig, dass er

vorangeht. Ich will aber keinen

Spieler rausheben, wir sind

eine Mannschaft. Aber klar ist

er einer der Schlüsselspieler. Er

kann auf der Sechs, der Zehn

oder auch im Sturm spielen.

BTSZ: Ein Schlüsselspieler

ist auch Ivan Knezevic, der zu

Saisonbeginn traf wie er wollte.

Zuletzt klemmte es bei ihm

etwas.

Christian Stadler: Er ist ein

richtig guter Fußballer und wir

wollen ihn natürlich wieder

dahin bringen, dass er wieder

sticht. Er hatte zuletzt auch

etwas Pech, aber Ivan ist sehr

fleißig. Wir brauchen seine

Tore. Vorne haben wir sehr

viel Qualität, nicht nur Ivan. Da

brauchen wir uns vor keinem

verstecken.

BTSZ: Nur noch kurz zu Ihnen

als Person. Wie verlief Ihre Trainerkarriere

vor der Station in

Bayreuth?

Christian Stadler: Ich habe

bei Detag Weiden als Spielertrainer

angefangen und bin

nach zwei Jahren nach Etzenricht

gegangen. Dort war ich im

ersten Jahr noch Spielertrainer,

danach habe ich nicht mehr

selbst gespielt. Anschließend

bin ich zur SpVgg Weiden, dort

gelang uns der Durchmarsch

von der Bezirksoberliga in die

Bayernliga. Ich war dreieinhalb

Jahre Trainer und bin dann

dort Sportlicher Leiter geworden.

Wir haben im Verein eine

neue Struktur geschaffen und

deswegen war ich fortan für

die Transfers verantwortlich.

Ich stand damals vor der Entscheidung,

beruflich mehr zu

tun oder eben im Fußball mehr

zu machen. Dann hat sich bei

mir auf der Arbeit etwas ergeben.

Mir ist der Beruf sehr

wichtig und als Regionalleiter

eines Klinikverbundes habe

ich mich dann mehr meinem

Job gewidmet. Ich hatte zuletzt

eben nichts mehr im Fußball

gemacht und dann kam die

Anfrage aus Bayreuth.

BTSZ: Bleibt dann noch viel

Zeit für Hobbys?

Christian Stadler: Nicht wirklich,

aber ich versuche sie mir

zu nehmen. Ich verbringe viel

Zeit mit meinem siebenjährigen

Sohn. Wir spielen Fußball,

gehen Ski fahren oder machen

sämtlichen Unfug, den man

eben so macht.

ms

Bester Preis

in Bayreuth. . .

Halbes Hähnchen von

der Heißen Theke

2,

real,- Bayreuth • Riedinger Str. 21 • Tel.: 09 21 / 78 98 50

real,- Bayreuth • Karl-von-Linde-Str. 6 • Tel.: 09 21 / 76 42 50

Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 07 – 20 Uhr

K urzmeldung

medi empfängt

heute Göttingen

BAYREUTH. Nach dem Auswärtssieg

bei Estudiantes

Madrid in der Basketball

Champions League am vergangenen

Mittwoch empfängt

medi Bayreuth heute

in der Basketball-Bundesliga

um 15 Uhr das Team

der BG Göttingen.

Für das Team von Headcoach

Raoul Korner ist ein

Sieg gegen Göttingen eigentlich

Pflicht. Die von Johan

Roijakkers gecoachte Mannschaft

aus Niedersachsen hat

derzeit 8:26 Punkte auf dem

Konto und kämpft gegen den

Abstieg. Gefährlichste Werfer

bei den Göttingern sind Brion

Rush und Michael Stockton,

die meisten Rebounds greift

im Durchschnitt der momentan

verletzte Darius Carter ab.

Bereits am Mittwoch um

20 Uhr geht es für medi in

der Champions League mit

dem Heimspiel gegen Umana

Reyer Venedig weiter. Ein

Sieg würde das Tor zum Achtelfinale

weit aufstoßen. rs

Impressum: real,- SB-Warenhaus GmbH, Metro-Straße 1, 40235 Düsseldorf

50

SPIELANKÜNDIGUNGEN

DIE TIGERS SIND LOS!

VS

PRÄSENTIERT VON

Impressum

Verlag und Herausgeber:

SaGa Medien & Vertrieb OHG

Richard-Wagner-Straße 36, 95444 Bayreuth

09 21 / 1 62 72 80-40

09 21 / 1 62 72 80-60

info@btsz.de

www.bayreuthersonntagszeitung.de

Geschäftsführung:

Gabriele Munzert, Martin Munzert

Anzeigenberatung:

Martin Munzert (verantw.), Thomas Hacker,

Andreas Karger, Stefanie Meister,

Stefanie Hoffmann

anzeigen@btsz.de

Redaktion:

Gabriele Munzert (verantw.), Roland Schmidt,

Stefanie Meister, Wolfgang Munzert

redaktion@btsz.de

Druck:

Nordbayerischer Kurier Zeitungsverlag GmbH

Theodor-Schmidt-Straße 17, 95448 Bayreuth

Aufl age:

43.300 Exemplare (ADA II/2017)

Zustellung:

SaGa Medien & Vertrieb OHG

Martin Munzert (verantwortlich)

Es gelten die AGB für Anzeigen und andere Werbemittel

in Zeitungen und Zeitschriften aus der Preisliste

Nr. 1 der SaGa Medien & Vertrieb OHG vom 1.1.2018.

Anzeigen und -entwürfe sind verlagsrechtlich

geschützt. Nachdruck, Vervielfältigung und

elektronische Speicherung nur mit Zustimmung

des Verlags.

Aufl agenkontrolle durch Wirtschaftsprüfer nach den

Richtlinien des BVDA

Mitglied im

FR. 02.02., 20.00 UHR

SO. 11.02., 18.30 UHR

FR. 16.02., 20.00 UHR


8 28. Januar 2018 Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung

I mmobilientipps vom Fachmann

„Hier bin ich Mensch, hier zieh‘ ich ein“

Die Meyernberg Terrassen

Attraktives Wohnen, das jeden Tag zur hellen Freude macht

WOHNANLAGE

MEYERNBERG TERRASSEN

So könnten das Wohnzimmer und das Bad in einer der zukünftigen Eigentumswohnungen am Fuße des Meyernberg aussehen.

Neubau einer modernen Wohnanlage

am Fuße des Meyernbergs

Baubeginn Frühjahr 2018 Fertigstellung Sommer 2019

13 moderne Wohnungen

2 – 3 Zimmer mit ca. 75 – 120 m2

ca. 12 m2 große Balkone oder Terrassen

im EG mit Gartenanteil

4 Penthäuser mit Galerie und Dachterrasse

moderne Badausstattung

Aufzug vom Keller bis zum Dach

Stellplätze und Garagen vor dem Haus

KfW 55 Standard

Baubegleitung durch DEKRA Sachverständiger

I M M O B I L I E N

Neubau einer

Eigentumswohnanlage

in Bayreuth St. Georgen

Acht Wohneinheiten

Energieeffizienzklasse KfW-55

VIVA Immobilien GmbH

Oswald-Merz-Str. 3, 95444 Bayreuth

0921/99 09 30-35

info@immobilien-viva.de

www.immobilien-viva.de

2- und 3-Zimmer-Wohnungen von 68 bis 108 m²

jede Wohnung mit Balkon oder Terrasse

Barrierefrei (nach BayBO), Aufzug über alle Etagen

BAYREUTH. Ein neues Wohnensemble

in grüner Stadtrandlage

Bayreuths ist im Entstehen:

Moderne Eigentumswohnungen

am Fuße des Meyernberg

mit spannender

Architektur, großzügigem Freiraum

und außergewöhnlichen

Highlights.

Im Frühjahr 2018 entstehen in

Meyernberg 13 Eigentumswohnungen

mit ca. 75 bis ca. 120

Quadratmetern Wohnfläche. Alle

Wohnungen sind barrierefrei erreichbar

und mit Balkon oder

Terrasse ausgestattet – im Penthouse

sogar beides.

Die Wohnungen bieten ein

Zuhause, das die urbane Lebendigkeit

der City spüren lässt und

das gleichzeitig in Nachbarschaft

zu attraktiven Grünflächen

liegt.

Eine Vielzahl baulicher Maßnahmen,

wie zum Beispiel mo-

VERKAUFSSTART IN KÜRZE

Partner der VR Bank

Bayreuth-Hof eG

Der Grundriss

und die Daten

der künftigen

Penthouse-

Wohnung B6.

Diese Wohnung

kann

auch in der

„Virtual Reality“

besichtigt

werden.

Ihr kompetenter Partner für

• Verkauf

• Projektierung

• Wertermittlung

von Wohn- und Gewerbeimmobilien

derne Schallschutzfenster,

Schallschutzwände und optimale

Ausrichtung des Gebäudes

auf dem rund 3.100 Quadratmeter

großen Grundstück, sorgen

für angenehme Atmosphäre im

Innen- und Außenbereich. Die

hochwertige Ausstattung mit

elektrischen Rollos, Fußbodenheizung,

Sprechanlage mit Kamera,

großer Aufzug und vieles

mehr bieten besten Wohnkomfort.

Dank innovativer Virtual Reality-Technologie

können Interessenten

das Projekt auf neuartige

Weise erfahren – und das bereits

in der Planungsphase! In der

Welt der Virtual Reality kann die

Penthouse-Wohnung B6 besich-

Sie finden uns auch in

der Buchbindergasse 4

in Kulmbach!

Wir bringen Mensch

und Immobilie zusammen!

Mainstraße 6 • 95444 Bayreuth

Tel. 0921 4600463 • immo@jakobimmo.de

www.jakobimmo.de

tigt werden, noch bevor das Gebäude

gebaut ist. So kann die

Welt der Neubauimmobilie auf

völlig neue Weise entdeckt und

in die Zukunft geschaut werden.

Weitere Infos:

VIVA Immobilien GmbH

Frau Paola Zieher

Oswald-Merz-Str. 3

95444 Bayreuth

Tel.: 0921/99 09 30-35

info@immobilien-viva.de

Freistehendes

Siedlungshaus

in Bayreuth-Laineck

ruhige Lage, solide, gepflegt,

zeitnah verfügbar, Wohnfl

äche ca. 145 m², Grundfläche

ca. 696 m², 1 Garage, PV-Anlage,

B, 265 kW/h, Gas, Bj. 1956, EEK: H

KP 298.000,- €

bauträger

Neubau von 16 modernen,

Neubau barrierefreien von 16 Wohnungen

modernen,

barrierefreien Wohnungen

Herrlicher Blick auf Pegnitz

Herrlicher Zentrale Lage Blick auf Pegnitz

Zentrale Hohe Energieeffizienz

Lage

Hohe Baubeginn Energieeffizienz

Frühjahr 2018

BAUBEGINN FRÜHJAHR 2018

VERTRIEBSSTART IN KÜRZE

16 Wohnungen in Massivholz-Bauweise

Optimiertes Raumklima z.B. durch Lehm-Innenputz

Elektrosmogreduktion, gesunde Baustoffe

Tiefgarage und Aufzug

GROSSZÜGIGE GEWERBEEINHEIT

VERKEHRSGÜNSTIG GELEGEN UND

VIELSEITIG NUTZBAR ZU VERMIETEN

Gesamtfläche ca. 91 m², Energieausweis: V

131,0 kWh, Parkmöglichkeiten vor dem Haus

Kaltmiete: e: 565.-€ / Nebenkosten: en: 160.- €

Warmmiete: e: 725.- €

Ansprechpartner: Günter Pfaffenberger

Wittelsbacherring 19 . 95444 Bayreuth

Telefon: 0921-76466-33

g.pfaffenberger@provobis-immo.de

w w w . p r o v o b i s - i m m o . d e

Artz Immobilien GbR

Frankenstr. 22 • 95448 Bayreuth

Tel.: 0921 16111262 • Mobil: 0160 6121507

peterartz@artzimmo.de • www.artzimmo.de


Bayreuther Sonntagszeitung

Anzeigensonderseite 28. Januar 2018 9

I mmobilientipps vom Fachmann

„Hier bin ich Mensch, hier zieh‘ ich ein“

Wohnpark „Am Posthalter“ in Pegnitz

HD-Bau setzt modernen architektonischen Akzent im Herzen der Stadt

PEGNITZ. Die internen Vorbereitungen

bei der Firma

HD-Bau für die Realisierung

des Wohnparks „Am Posthalter“

in Pegnitz laufen auf

Hochtouren.

Sobald die Baugenehmigung

erteilt ist und die Witterungsverhältnisse

es zulassen, kann

mit den Bauarbeiten begonnen

werden. Der offizielle Spatenstich

und somit der Aushub der

Baugrube für Haus 1 ist für Ende

März geplant. In den vergangenen

Wochen erregten

die Abbrucharbeiten am sog.

„Bettenhaus“ viel Aufsehen in

der Region. Gewohnt fachmännisch

wurden diese vom ortsansässigen

Abbruchunternehmen

Kornburger durchgeführt.

Dabei wurde streng auf die

Trennung der Materialien geachtet,

was das Recycling von

Einen schönen Ausblick auf das Pegnitzer Stadtzentrum bieten

die künftigen Wohnungen im Wohnpark „Am Posthalter“.

Teilen des Bauschutts ermöglichte.

Für die wichtigen Ausbaugewerke

wie Heizung, Sanitär

und Elektro sind bereits örtliche

Firmen beauftragt worden.

Das Interesse an diesem

richtungsweisenden Neubauprojekt

für moderne Lebensform

ist sehr groß. Die Kaufwilligen

kommen aus allen Altersschichten.

Der Wohnungsmix

besteht aus Zwei- bis Vier-Zimmerwohnungen

mit Woh-

nungsgrößen von 57 bis 126

Quadratmetern. Die Barrierefreiheit

in den Wohnungen und

ein rollstuhlgerechter Aufzug

ermöglichen auch altersgerechtes

Wohnen. Ein Highlight

bei den Wohnungen dürfte unter

anderem die 126 Quadratmeter

große Vier-Zimmerwohnung

mit großem eigenen Gartenanteil

sein.

Zum heutigen Zeitpunkt

sind bereits sieben der 16

Wohnungen im Haus 1 fest

reserviert. Mit der Vermarktung

des Projekts ist Günter Pfaffenberger

von der Fa. Pro vobis

Immobilien aus Bayreuth beauftragt.

Von ihm erhalten

Kaufinteressenten umfangreiches

Informationsmaterial. Er

steht auch gerne für ein Beratungsgespräch

zur Verfügung.

Kontakt: Tel. 0921/76466-33.

red

Was ist Ihre IMMOBILIE wert?

Wir ermitteln den Marktwert. Rufen Sie uns an.

• Derzeit Rohbauarbeiten

• Wohn-/Nutzfläche ca. 200 m²

• Ausbau DG und Keller optional

• Luft- Wasser Wärmepumpe

mit Fußbodenheizung

• Kamin für Festbrennstoffe

Vertrauen ist unser

wertvollster Baustoff

Attraktive, energieeffiziente

Doppelhaushälften in ruhiger,

sonniger Lage in Bindlach

Ideal als

Kapitalanlage

• Komplettangebot mit

Außenanlagen, Garage mit

Satteldach und Stellplatz

• Schlüsselfertige Übergabe

ab 363.000 €

Beratung und provisionsfreier Verkauf – fordern Sie unser Expose an!

info@kk-immobilien-bayreuth.de • www.kk-immobilien-bayreuth.de

Tel.: 01522 - 863 58 71

JÖNA Bayreuth GmbH

Ludwigstraße 16

Tel.: +49-(0) 921-151373-20

www.joena.de

Wir sind für Ihre

Immobilie da!

JT – THAMER IMMOBILIEN

0921 / 75708052 www.jt-thamer.de

Einfach anders

Mix Markt Bayreuth

Leuschnerstr. 80

95447 Bayreuth

Mo-Fr 09:00 - 19:00

Sa 09:00 - 18:00

Eine Filiaie Mix Markt Ost GmbH

Norisstr. 27 91154, Roth

Gültig von Mo. 29.01. bis Sa. 03.02.2018*

TOP

ANGEBOTE

1Btl.

Gratis

Schweine-Hals

ohne Knochen 1 kg

Schweineschulter wie

gewachsen / mit Knochen

1 kg

Vorderhaxen/Vordereisbeine

vom Schwein

1 kg

Rinder-Beinscheiben

1 kg

Lachs frisch Herkunft: laut

Auszeichnung

1 kg

Makrelen ohne Kopf,

ausgenommen kaltgeräuchert

Holland

1 kg

Buckellachskaviar «Bering»

250 g Dose, 1 kg = 56,36

Vodka «Nemiroff”

versch. Sorten

40% vol.

je 0,5 L Fl.,

1 L = 11,98

3,89

2,49

2,22

4,44

9,89

5,99

14,09

5,99

Schälrippen vom Schwein /

Spareribs

1 kg

Putenoberkeule mit Haut und

mit Knochen frisch Herkunft: laut

Auszeichnung

1 kg

Hähnchenbrustfilet frisch

Herkunft: laut Auszeichnung

1 kg

Hähnchenschenkel lang, frisch

Herkunft: laut Auszeichnung

1 kg

Brühwurst „Nezhnaja“,

feinzerkleinert, mit Raucharoma

verfeinert, mit Trinkwasserzusatz

650 g St., 1 kg = 3,53

Sülze «Zeljc fermerskij» 100 g,

1 kg = 4,50

Teigtaschen mit Schweinefleisch- Teigtaschen mit Fleischfüllung

«Pelmeni Irtyschskie»

und Rindfleischfüllung, tiefgefroren

1000 g Pack.,

2 kg Pack.,

1 kg = 2,69

1 kg = 2,60

3,69

3,79 5,59

1,49

2,29

0,45

2,69

5,19

Kartoffeln 5 kg Herkunft, Kl.:

laut Auszeichnung,

1 kg=0,34

Zwiebeln 5 kg Sack Herkunft,

Kl.: laut Auszeichnung,

1 kg=0,32

Äpfel verschiedene Sorten

Herkunft, Kl.: laut Auszeichnung

1 kg

Eingelegte Gurken

«Po Domashnemu»,

«Derevenskie» oder «Derevenskie

ostrie», scharf je 880 g Gl.,

Abtr. 1 kg = 2,91

Eingelegte Gurken versch.

Sorten je 850 g Gl.,

Abtr. 1 kg = 2,65

Eingelegte Tomaten „Moja

Semja“ versch. Sorten

880 g Gl., Abtr. 1 kg = 2,74

Geröstete Sonnenblumenkerne

schwarz mit Schale «Karpaiskie

otbornye» 250 g Pack.,

1 kg = 5,16

Fondant-Konfekt «Lastochka»,

„Romaschka“ mit gezuckerter

Kondensmilch oder «Vasilki» mit

Rumaroma in kakaohaltiger in

kakaohaltiger Fettglasur 100 g,

1 kg = 4,90

1,69

1,59

0,99

1,19 1,15 1,15 1,29 0,49

*Alle Artikel solange der Vorrat reicht. Für Druckfehler keine Haftung. Alle Preise sind in Euro inkl. MwSt. Abgabe nur in

www.mixmarkt.eu

haushaltsüblichen Mengen. Abbildungen ähnlich. .Diese Angebote gelten nur in dem nachfolgenden werbenden Markt: Kostenlose Kundenhotline: 0800 – 325 325 325


12 10 1. 28. Oktober Januar 2018 2017

Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung

AUT

PR

FIS

in der Region

Batterie und Reifen legen Autos lahm

Pannenstatistik des ADAC testet die Zuverlässigkeit unserer Autos

BAYREUTH. Wenn die Gelben

Engel des ADAC ausrücken

müssen, dann handelt es sich

meistens um Batterie- und

Reifenprobleme bei den Fahrzeugen

Günstige Gebrauchte:

Opel Karl Rocks – SHZ / PDC / Bluetooth

EZ 05/2017, 55 kW, 4.900 km, Reling, Alu, RDKS,

Kurvenlicht, Colorglas, Tempomat, Isofix hinten

12.490.- €

Opel Astra 1.6 Edition – AFL + / SHZ / Klimaaut.

EZ 05/2015, 85 kW, 58.500 km, Bi-Xenon, Bluetooth,

Tagfahrlicht, Lenkrad beheizt, Regensensor

Böhner Automobile

Eckersdorf / Donndorf

Tel. 0921-31440 • www.boehner-automobile.de

Autoteile · Werkstatttechnik mit Service · Schulung/Hotline · Werkstattkonzepte

Kfz-Meisterbetrieb Böhner

10.750.- €

Rund 10.000 Mal pro Tag bzw.

alle acht Sekunden werden die

Gelben Engel des ADAC in der

Regel zur Hilfe gerufen. Pannenursache

Nummer eins waren

Batterieprobleme (39 Prozent),

gefolgt von Problemen

mit Karosserie, Lenkung und

Bremsen (13,5 Prozent) und

Störungen im Zusammenhang

mit dem Motormanagement

(13,3 Prozent).

Auch bei modernen Fahrzeugmodellen

ist deshalb die

Wartung zur Sicherung von Be-

Unsere Top-Angebote:

DIENSTAG:

MITTWOCH:

LADY‘S DAY

Autofahrerinnen

zahlen statt 6,90 €

nur 5,20 €

Ü-60-WASCHTAG

Autofahrer/-innen

ab 60 zahlen statt 6,90 €

nur 5,20 €

UNFALL?

Sophian-Kolb-Str. 6

95448 Bayreuth

Die Wartung zur Sicherung von Betriebs- und Verkehrssicherheit der Fahrzeuge ist unverzichtbar.

Foto: djd

triebs- und Verkehrssicherheit

unverzichtbar.

Die häufigsten Pannenursachen

Die Zahl der Batteriepannen

nimmt seit Jahren zu. Die Gründe

hierfür liegen oft in einer hohen

Belastung durch viele elektrische

Verbraucher und einem

unzureichenden Batteriemanagement.

Unser Tipp für Verbraucher:

Wer viele kurze Strecken

fährt, sollte ab und an längere

Strecken fahren, um die

Batterie vollständig zu laden.

Ein rechtzeitiger Austausch

bzw. eine Batteriekontrolle helfen

ebenfalls, diese Pannenursache

zu vermeiden.

Die Pannenstatistik des

ADAC listet Ergebnisse für

WIR HELFEN!

09 21 7 99 99-0

insgesamt 117 Modelle von 25

Marken auf. Ausschlaggebend

ist die jeweilige Pannenkennzahl,

die sich aus der Zahl der

Pannen eines Modells pro Baujahr

errechnet, bezogen auf je

1.000 Fahrzeuge. Dabei werden

nur Modelle berücksichtigt,

von denen in einem Jahr

mindestens 10.000 Fahrzeuge

und in den weiteren Jahren

mindestens 7.000 zugelassen

wurden. Gebrauchtwagenkäufer

erhalten so eine zuverlässige

Orientierungshilfe, welche

Modelle und Jahrgänge besonders

robust sind.

Im Vergleich ist das Pannenniveau

in den letzten Jahren

auf vergleichbarem Niveau.

Seit 2015 veröffentlicht der

ADAC in der Pannenstatistik

die durchschnittliche Laufleistung

je Modell und korrigiert die

Pannenkennzahl nicht mehr

um diesen Faktor. Das macht

einen technischen Vergleich

der Qualität (welcher Hersteller

baut die pannensichersten

Fahrzeuge?) etwas schwerer,

da die Laufleistung einen

wesentlichen Einfluss auf die

Pannenwahrscheinlichkeit hat.

Wer viel fährt, hat auch eher

mal eine Panne. Auf der anderen

Seite bildet das Weglassen

des Korrekturfaktors den Gebrauchtwagenmarkt

deutlich

besser ab. Es gibt eben Modelle,

die deutlich mehr gefahren

werden als andere und die somit

auch pannenanfälliger sind.

www.adac.de.

Eckersdorfer Str. 1

95490 Mistelgau

Tel. 09279 / 9777 977

E-Mail: info@kfz-boehner.de

Mo. – Do., 7.30 – 12 und 13 – 17.30 Uhr

Fr. 7.30 – 12 und 13 – 16.30 Uhr

Sa. nach Vereinbarung

„Mein Wagen kommt nur

in die Storchen Garage!“

Reparatur und Instandsetzung

aller Marken

Inspektion

HU/AU im Haus

Reifenservice

Klimaservice

Youngtimer und US-Cars

Kostenloser

Hol- und Bringdienst

Unfallinstandsetzung

Adolf-Wächter-Str. 6 • 95447 Bayreuth

Tel.: 0921/69624 • Fax: 0921/5075248

Storchen Garage

Kfz-Meisterwerkstatt

Inhaber: Tonny Bayer

Oberkonnersreuther Straße 10

95448 Bayreuth

Tel. (09 21) 5 65 77

Fax (09 21) 508 66 42

Mail: storchen-garage@gmx.de

A

AUTO CHECK C

KFZ-City-Service

Ihre

MEISTER-

WERKSTATT

Drive In – Auto Service 2 x in Bayreuth

Ist Ihr Auto urlaubsfit?

Damit Sie entspannt ans Ziel kommen,

prüfen wir die Verkehrssicherheit

Ihres Autos!

Urlaubs-Check 18,- €

(ohne Material)

Schwitzen im Urlaub?

Vorher noch zum Klimakundendienst

inkl. Kältemittel-Ergänzung und

Dichtigkeitsprüfung

inkl. Material nur 69,- €

(Angebot gilt nicht für komlett leere Klimaanlage)

Öffnungszeiten:

Mo. – Fr.: 7 – 21 Uhr, Sa.: 8 – 16 Uhr

Aktions Preis

Urlaubscheck +

Klimakundendienst

nur 75,- €

Drive In - Auto Service Bayreuth GmbH

Bindlacher Str. 1 • 95448 Bayreuth • Tel. 0921/1627600

Himmelkronstr. 14 • 95445 Bayreuth • Tel. 0921/7454910

www.drive-in-autoservice.de

Smart-Repair • Fahrzeugaufbereitung

• Oldtimer Restauration • Wassertransferdruck • Unfall-Instandsetzung

Karl - von - Linde - Str. 5 • 95447 Bayreuth

0921/ 507 50 35 info@loui-greco.de

www.autolackiererei-greco.de


DEALSDAYS

26.01.2018 - 10.02.2018

0,99 % SONDERZINS BEI FINANZIERUNG *1

INKL. 2 JAHRE KOSTENFREIER WARTUNG

UND GARANTIE *

*Eine Wartung pro Jahr. Davon ausgenommen sind Reparatur- und Austauschkosten jeglicher Art aufgrund von Verschleiß oder Schäden,

die durch Nichteinhalten der Wartungsrichtlinie verursacht wurden. * 1 Auf alle vor Ort erhältlichen Approved Gebrauchtwagenmodelle.

Finanzierungsbeispiel Land Rover Range Rover Evoque (Erstzulassung 10/2016, 12.800 km, TD4 110KW): Barpreis 40.900,-€, Anzahlung 8.000,-€,

Nettodarlehensbetrag 32.900,-€, Laufzeit 36 Monate, Gesamtfahrleistung 60.000 km, monatliche Rate 399,-€, 1. Rate 449,-€, Schlussrate 19.713,46€,

Sollzins (gebunden) p. a. 0,99 %, Effektiver Jahreszins 0,99 %, Gesamtbetrag 40.900,-€ zuzüglich Schlussrate. Alle Preise inklusive 19%

Mehrwertsteuer. Ein Angebot, vermittelt für die Jaguar Land Rover Bank, eine Zweigniederlassung der FCA Bank Deutschland GmbH,

Salzstraße 138, 74076 Heilbronn. Abb. zeigt andere Fahrzeugmodelle mit Sonderausstattung.


12 28. Januar 2018 Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung

A us- und Weiterbildung, Karriere

BAYREUTH. Die Finanz- und

Wirtschaftskrise, die viele

Länder Europas immer noch

Schwierigkeiten bereitet, ist

am deutschen Arbeitsmarkt

vorbeigezogen. Ganz im Gegenteil,

der Arbeitsmarkt ist

in sehr guter Verfassung.

Die sozialversicherungspflichtige

Beschäftigung ist nach wie

vor auf hohem Niveau und sie

wächst kontinuierlich weiter.

Dabei bleibt auch die Nachfrage

nach neuen Mitarbeitern

konstant hoch. Allein die Zahl

der bei der Bundesagentur für

Arbeit (BA) gemeldeten offenen

Stellen liegt bei 600.000. Die

Zahl der Berufe und Berufsgruppen,

in denen es bundesweit

einen Mangel an Fachkräften

gibt oder wo regional Mangel

herrscht, steigt seit langem.

Die Arbeitskräftenachfrage

in Deutschland steigt weiterhin,

das heißt in vielen Bereichen

unserer Wirtschaft werden

zusätzliche Arbeitskräfte gebraucht.

Jeder und jede wird

auf dem Arbeitsmarkt der Zukunft

benötigt.

www.bmas.de

Ausbildung zum Fachlehrer mit mittlerem Bildungsabschluss

BAYREUTH. Der Freistaat

Bayern bildet am Staatsinstitut

in Bayreuth Fachlehrer für

Mittel- und Realschulen aus,

die u. a. in den Fächern Informations-

und Kommunikationstechnik,

Technisches

Zeichnen/CAD, Werken bzw.

Technik sowie Sport und

Kunsterziehung unterrichten.

Anders als bei den Lehramts-

Studiengängen der bayerischen

Hochschulen ist für ein

Studium am Staatsinstitut eine

Aufnahmeprüfung zu absolvieren.

Als Eingangsvoraussetzung

benötigen die Bewerber

mindestens einen mittleren

Bildungsabschluss. Die Aufnahmequoten

orientieren sich

„Tag der offenen Tür“:

Samstag, 06.10.2018, 9:00 bis 14:00 Uhr

Studienjahr 2019/2020:

Bewerbungsschluss 17.10.2018

Online-Bewerbung: www.fachlehrer.de

dabei am späteren Fachlehrerbedarf

– welcher derzeit unverändert

hoch zu bewerten ist.

Die Studierenden der genannten

Fachkombinationen

werden hierbei für den südbayerischen

Raum am Institutsstandort

Augsburg und für

den nordbayerischen Raum

am Standort Bayreuth jeweils

in einer dreijährigen Fachausbildung

qualifiziert und anschließend

in einer einjährigen

pädagogisch-didaktischen

Ausbildung für den Vorbereitungsdienst

geschult. Jährlich

schließen ca. 50 Absolventen

pro Standort ihre Ausbildung

erfolgreich mit dem Ersten

Staatsexamen ab.

Besonders für engagierte

Möglich mit:

FOS | BOS | ABI

oder bereits mit:

Mittlerem

Schulabschluss

Realschüler und Absolventen

der FOS/BOS bietet die Aus-

bildung zum Fachlehrer eine

Möglichkeit, bereits mit mittlerem

Bildungsabschluss bzw.

Fachabitur ein Lehramtsstudium

in den oben genannten

Fächern zu absolvieren. Bewerber

aus den Realschulen

haben zudem die Möglichkeit,

in ausbildungsbegleitenden

Seminaren die fachgebundene

Hochschulreife zusätzlich zu

erwerben.

Auch für Bewerber mit bereits

abgeschlossener Berufsausbildung

kann eine Ausbildung

zur Fachlehrkraft attraktiv

sein, denn damit verbunden ist

eine spätere Übernahme in den

staatlichen Schuldienst. Neben

dem primären Einsatz an bayerischen

Mittel- und Realschulen

ist ebenso der Einsatz an

staatlichen Förderschulen, an

Berufsschulen und an Schulen

mit kommunaler, privater oder

kirchlicher Trägerschaft möglich.

red

Die Weiterbildung für Oberfranken – Bildungstermine 2018

Lehrgänge mit IHK-Prüfung Info Start Ort

Geprüfte/r Fachwirt/in für Versicherungen und

Finanzen (IHK)

22.02.18 17.03.18 BT

Geprüfte/r Fachwirt/in für Logistiksysteme (IHK) NEU 20.02.18 09.04.18 BT

Geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK) - Vollzeit 19.02.18 01.06.18 BT

Geprüfte/r Industriemeister/in Metall (IHK) - Vollzeit 09.04.18 13.08.18 BT

Geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in (IHK) 03.05.18 10.10.18 BT

IHK-Zertifikatslehrgänge Start Ort

IT-Sicherheitsbeauftragte/r (IHK) 19.03.18 BT

Fachberater/in im Sanitätshaus (IHK) NEU 05.04.18 BT

White Hacker (IHK) NEU 16.04.18 BT

Seminare Start Ort

Einführung in die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung NEU 24.02.18 BT

Preisverhandlungen im Einkauf 28.02.18 BT

Leben und Job im Einklang 06.03.18 BT

Moderne und wirksame Führung mit sozialer Kompetenz 15.03.18 BT

Der Datenschutzbeauftragte im Unternehmen 16.03.18 BT

Bewerbungstraining – Erfolgreich zum neuen Job 24.03.18 BT

Bilanzen lesen, interpretieren und kommunizieren 11.04.18 BT

Fremdsprachen Start Ort

Cambridge English: Business English Certificates (BEC) 21.02.18 BT

Spanisch Intensivkurs – Teil 1 (IHK) 11.04.18 BT

www.ihk-lernen.de | Tel.: 0921 886-403

Werden Sie jetzt

Zeitungsbote

Wir suchen zuverlässige

Zeitungsboten (ab 18 J.)

am Sonntagmorgen für

folgende Teilgebiete:

Roter Hügel

St. Georgen

Interesse geweckt?

Online bewerben

geht schneller!

Zertifiziert nach

DIN EN ISO 9001 : 2008

Bayreuther

Sonntagszeitung

Wir suchen dich!

Abwechslungsreich

Jeder Auftrag eine Herausforderung,

Langeweile ein Fremdwort - unsere

Ausbildung bietet Action von Grund auf.

Leistungsstark

Modernste Technologien sorgen für

Power, nicht nur auf der Baustelle

- schon hunderte Azubis konnten

davon profi tieren.

Zukunftssicher

Gute und engagierte Fach- und

Führungskräfte brauchen wir immer.

Ein starkes Argument für deine Berufswahl.

Zeig, was du kannst

Abwechslungsreiches und praxisorientiertes

Schnupperpraktikum in

allen Bereichen jederzeit möglich.

Technischer Systemplaner/-in

Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik

für unseren Standort in Immenreuth

Rohrleitungsbauer/-in

für unsere Standorte in Bayreuth

und Weiden

Straßenbauer/-in

für unsere Standorte in Bayreuth,

Weiden und Zinst

Betonbauer/-in

für unseren Standort Bayreuth

Konstruktionsmechaniker/-in

für unseren Standort in Immenreuth

Kooperativer Studien- und Ausbildungsgang zum

Bachelor of Engeneering

Dualer Studiengang

Fassadentechnik

Generalunternehmer Hochbau Tiefbau Asphalt Fertigteile Stahlbau Logistik

W. Markgraf GmbH & Co KG Bauunternehmung

Dieselstraße 9

Telefon: +49 921 297-0

95448 Bayreuth

Telefax: +49 921 297-109

Neu!

ausbildung@markgraf-bau.de

www.markgraf-bau.de

Sichere Dir jetzt Deinen

Ausbildungsplatz!

WIR

SUCHEN

SIE!

Für unseren hagebaumarkt in Bayreuth suchen wir zum

nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und motivierten

KASSIERER (M/W)

30 WOCHENSTUNDEN

IHRE AUFGABEN:

› Bedienung der Kasse und dazugehörige kaufmännische Aufgaben

› Korrekte Abwicklung der Kassiervorgänge

› Gutscheinausgabe

IHR PROFIL:

› Erste Berufserfahrung im Einzelhandel

› Sicheres und freundliches Auftreten im Umgang mit Kunden

› Verantwortungsbewusstes, selbstständiges, flexibles und

teamorientiertes Arbeiten

› Gepflegtes Erscheinungsbild

Sie erwartet eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit

in einem zukunftsorientierten Unternehmen, ein engagiertes Team

und leistungsgerechte Bezahlung.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und

Ihrer Gehaltsvorstellung an Herrn Volker Kerner.

Baumaterialien-Handelsgesellschaft AG, Hagebaumarkt Bayreuth

Volker Kerner \ Spinnereistraße 2 \ 95445 Bayreuth

volker.kerner@hagebaumarkt-bayreuth.de

Ein Unternehmen der Danhauser Firmengruppe


Bayreuther Sonntagszeitung

Anzeigensonderseite 28. Januar 2018 13

Wissenschaftliche Sandbox

Wissenschaftler spielen im Urwelt-Museum im Sand

BAYREUTH. In den Ausstellungen

des Urwelt-Museums

steht eine Box, gefüllt mit

Sand, für alle jungen und

alten Wissenschaftler.

Von Hand werden Landschaften

mit Bergen und Tälern

geformt, dabei werden die

Höhenunterschiede automatisch

gemessen und von einem

Computer verarbeitet. Farbige

Höhenlinien werden auf die

Sandlandschaft projiziert, so

dass eine farbige Landkarte

entsteht.

Hält man nun eine Hand

über diese Landschaft wird

diese als Wolke interpretiert –

es fängt unter der Hand an zu

regnen, die Täler füllen sich

scheinbar langsam mit Wasser.

Auf diesem Weg wird simuliert,

wie Landkarten entstehen

und wie Erosion durch Wasser

funktioniert.

„Ähnlich lassen sich auch

Vulkanausbrüche darstellen“

sagt der Leiter des Urwelt-Museums,

Dr. Joachim Rabold. Er

ist sicher, dass auch Erwachsene

Spaß haben, im Museum

in einer Sandkiste zu buddeln

und darüberhinaus naturwissenschaftlich

zu experimentieren.

red

Wir suchen für unser Objekt in

BAYREUTH

zuverlässige

Reinigungskräfte (m/w)

auf Teilzeit,

3 Std. täglich von 6.00 bis 9.00 Uhr

Ansprechpartner Frau Geyer

Tel.: 0160 90 40 32 52

dias Gebäudemanagement GmbH

Tel.: 0911 37 46 100

Wir suchen Sie als Lehrmittelund

Sportberater/in an Schulen

Keine Neukundensuche, Sie bekommen festen Kundenstamm,

optimale Einschulung und Unterstützung.

Sind Sie an einer seriösen Tätigkeit in der Bildungsbranche

interessiert? Mehr unter www.my-merlin-didakt.com

Fr. Bayer-Hohl 09080/967122 und Hr. Eugen Hohl 0162/422 22 20.

Bewerbungen bitte an: eugen.hohl@my-merlin.com

MERLIN Didakt GmbH, Röntgenstrasse 7, 74670 Forchtenberg

Alle Bewerbungen werden bei uns digital verarbeitet und können

leider nicht zurückgesendet werden. Bitte senden Sie uns keine

Mappen zu. Bei Zusendung per Post sind lose Blätter ausreichend.

Grundig Business Systems bietet am Standort Bayreuth

zum 01.09.2018 folgende Ausbildungsplätze an:

Mechatroniker/in

Industriekauffrau/-mann

Kauffrau/-mann im E-Commerce

mehr Informationen unter www.grundig-gbs.com/karriere

Grundig Business Systems GmbH

Personalabteilung ∙ Weiherstraße 10 ∙ 95448 Bayreuth

Tel.: +49 (0) 921 898 261 ∙ E-Mail: hr@grundig-gbs.com

Die Gedikom GmbH ist ein Dienstleister im

Gesundheitswesen. Seit 2007 geben wir

Bürgerinnen und Bürgern am Telefon

medizinische Hilfestellung – an 365 Tagen im

Jahr, rund um die Uhr. In den vergangenen zehn

Jahren haben wir über 400 neue Arbeitsplätze

geschaffen.

SERVICECENTER-AGENTEN

(m/w) in Teilzeit und Vollzeit

Sie unterstützen uns bei der Betreuung …

d es ärztlichen Bereitschaftsdienstes unter

der bundesweiten Rufnummer 116 117

d er Terminservicestelle in Bayern

d er Psychotherapieplatzvermittlung

d er Zentralen Stelle Mammographie-

Screening

Als moderner Arbeitgeber bieten wir …

Arbeitszeitmodelle, die zu Ihrer

Lebenssituation passen

umfangreiche Einarbeitung

familienfreundliche Unternehmenskultur

betriebliche Altersvorsorge

Die Gedikom GmbH sucht in Bayreuth ab

dem 01. März 2018 – vorerst befristet für 2 Jahre –

Schichtzuschläge an Wochenenden und

Feiertagen

Regelung bzgl. Mehrarbeitsstunden

Sie sind ein Mensch mit Profil?!

Wir erwarten …

eine abgeschlossene Berufsausbildung

m edizinisches Interesse

sicherer Umgang mit dem PC

Freude bei der Arbeit am Telefon

Bereitschaft zum Schichtdienst und zur

Wochenendarbeit

Sie haben Interesse an diesen

Aufgaben?

Dann freuen wir uns auf die Zusendung

Ihrer Bewerbungsunterlagen bis zum

04.02.2018 an:

bewerbung@gedikom.de

www.gedikom.de

Oder per Post an:

Gedikom GmbH

Personalrecruiting

Brandenburger Str. 4

95448 Bayreuth

0921 - 785175-5969

N äheres zu den Aufgaben und Karrieremöglichkeiten unter www.gedikom.de/jobs

Gähnende Lehre?

Hier nicht!

Werde Teil unseres Teams. Wir bilden aus:

Metzger/in

Fachverkäufer/in Lebensmittelhandwerk

Verkäufer/in

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Handelsfachwirt/in

Wir bieten u. a.:

Unbefristete Anstellung

Möglichkeit zur Weiterbildung

Weihnachts- und Urlaubsgeld

Junges & motiviertes Team

übergesetzlicher Urlaub

Bewerbungen bitte schriftlich an:

Schneidermarkt GmbH & Co. KG, Carl-Burger-Str. 8, 95445 Bayreuth

oder direkt im Markt in Bayreuth.

Sie sind technikinteressiert, freundlich, teamfähig, zuverlässig & arbeiten

gerne mit Menschen zusammen? Dann werden Sie Teil unseres Teams!

Wir bilden aus:

• Kaufmann/-frau im Einzelhandel

• Verkäufer/in

• Informationselektroniker/in

• IT-Systemelektroniker/in

Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einfach

per E-Mail an: bewerbung@expert-jakob.de

gleich

bewerben!

expert Jakob

Bindlacher Str. 8

95448 Bayreuth

Tel.: 0921 / 7977-0

SEIT

1946


14 28. Januar 2018 Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung

A rbeitsmarkt im Wandel

GLÄNZENDE AUSSICHTEN für Ihre Karriere!

Für Bayreuths modernste PKW Waschstraße „Die Waschmeile“

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen:

Betriebsleiter m/w

Ihre Aufgaben:

– S ie erstellen die Einsatzplanung für 7 Mitarbeiter/-innen und sind

für deren Führung verantwortlich

– S ie überwachen, warten und reparieren die technischen Anlagen

und Maschinen

– S ie sind für die Einhaltung unserer hohen Qualitätsstandards und

die Vorgaben der ISO-Zertifizierung verantwortlich

– S ie sind zuständig für Kassenabrechnung und –buch sowie die

Warenwirtschaft

– S ie arbeiten aktiv in allen Bereichen der Waschstraße mit und sind

Spezialist für die einzelnen Arbeitsschritte

Ihr persönliches Profil:

– V orzugsweise haben Sie eine Ausbildung in einem technischen

oder mechatronischen Beruf oder besitzen vergleichbare Qualifikationen

bzw. Fähigkeiten

– S ie sind kunden- und serviceorientiert, Freundlichkeit gehört für

Sie zum Selbstverständnis und der Umgang mit Menschen bereitet

Ihnen Freude

– S ie sind flexibel, belastbar verantwortungsbewusst sowie zielorientiert

und haben einen selbständigen Arbeitsstil

– D as Führen von Personal haben Sie bereits in einem früheren

Arbeitsumfeld erlernt

– G ute Computerkenntnisse, vor allem im Umgang mit Microsoft

Excel, Word und Outlook sind bei Ihnen vorhanden

BAYREUTH. „Der demographische

Wandel und die damit

in Verbindung stehende

zunehmende Abnahme von

Fachkräften stellt den Wirtschafts-

und Wissenschaftsstandort

Bayern vor Herausforderungen,

denen sich die

bayerischen Hochschulen

aktiv stellen“, so Wissenschaftsminister

Dr. Ludwig

Spaenle.

Der Wettbewerb, „Aufstieg

durch Bildung: offene Hochschulen“,

an dem sich auch die

Universität Bayreuth beteiligt,

geht in die zweite Runde und

erhält aufgrund anspruchsvoller

Inhalte finanzielle Unterstützung

durch das Bundesministerium

für Bildung und

Forschung (BMBF).

„Die zunehmende Abnahme

von Fachkräften stellt

den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort

Bayern vor

Herausforderungen, denen

sich die bayerischen Hochschulen

aktiv stellen“, sagt der

Wissenschaftsminister.

Die 2. Runde des Wettbewerbs

steht exemplarisch für

innovative, nachfrageorientierter

und nachhaltiger Konzepte

zur Weiterbildung an den

Hochschulen.

Durch die Öffnung der

Hochschule für die Zielgruppe

beruflich Qualifizierter und den

Ausbau des Angebots der wissenschaftlichen

Weiterbildung

Neuer Ausbildungsberuf: E-Commerce-Kaufleute

BAYREUTH. Die Arbeitswelt

verändert sich kontinuierlich,

Der Onlinehandel boomt.

Aufgrund dieser Entwicklung

wird es ab dem 1. August

2018 den neuen dualen Ausbildungsberuf

Kaufmann/

Kauffrau im E-Commerce geben.

Er ist der erste neue kaufmännische

Ausbildungsberuf seit

zehn Jahren und auf diesen

speziellen Wachstumsmarkt

zugeschnitten ist. E-Commerce-Kaufleute

sind in Unternehmen

tätig, die Waren oder

Wir bieten Ihnen:

– Einen modernen und krisensicheren Arbeitsplatz

– Eine interessante und abwechslungsreiche, anspruchsvolle

Tätigkeit


★Dienstleistungen

Regelmäßige Fortbildungen

online vertrei-

– Flexible Arbeitszeiten

– Ein leistungsbezogenes Gehalt sowie einen neutralen Firmen -

wagen mit der Möglichkeit zur Privatnutzung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige

Bewerbung entweder im PDF-Format per E-Mail an

info@waschmeile.de oder per Post an

WASCHMEILE

c/o Gamma Grundbesitz m.b.H

Gewerbepark Chammünster Nord 3

93413 Cham

ben – nicht nur im Groß- und

Außenhandel, im Einzelhandel

oder der Tourismusbranche,

sondern auch bei Herstellern

und Dienstleistern.

Gemeinsam mit den Sozialpartnern

und Sachverständigen

aus der betrieblichen Praxis

hat das Bundesinstitut für

Berufsbildung (BIBB) im Auftrag

der Bundesregierung die

neue dreijährige Ausbildungsordnung

erarbeitet.

Bei der bisher klassischen

Ausbildung der Kaufleute im

Groß- und Außenhandel waren

die vermittelten Qualifikationen

nicht mehr ausreichend.

BETTEN GEISL

ihr Bettenfachgeschäft für individuellen Schlaf seit 1927

Zu den

veränderten

Inhalten gehören

jetzt,

die Auseinandersetzung

der Azubis mit

dem ständigen

Wandel der Vertriebskanäle

und Strukturen des E-Commerce.

Im Einzelnen gehört zu ihren

Aufgaben neben der Auswahl

und dem Einsatz von

Online-Vertriebskanälen und

der Mitarbeit bei der Gestaltung

und Bewirtschaftung des

Waren- und Dienstleistungssortiments

auch die Vertragsanbahnung

und -abwicklung

im Online-Vertrieb sowie die

Unterstützung bei der Be-

werden die richtigen Weichen

für die Zukunft gestellt.

Bayreuther Projekt

Für die Uni steht Weiterbildung

für Fachkräfte und die konzentrierte

Qualifizierungsoffensive

der Region Oberfranken im

Mittelpunkt. Ziel ist die Entwicklung

ingenieurwissenschaftlich-technischer

akademischer

Qualifizierungsangebote insbesondere

in den Bereichen

Energie und Mobilität. gmu/red

schaffung. Das neue Ausbildungsangebot

richtet sich an

Schülerinnen und Schüler mit

Hauptschulabschluss, mittleren

und höheren Schulabschlüssen.

Hilfreich sind eine

Medienaffinität und das Interesse,

sich ständig mit neuen Entwicklungen

im Online-Vertrieb

und in den Vertriebskanälen

auseinanderzusetzen.

www.bibb.de

ihr Bettenfachgeschäft für individuellen Schlaf seit 1927

Die Diakonie Neuendettelsau ist mit rund 7.200 Mitarbeitenden in 200 Einrichtungen

einer der größten Anbieter von Dienstleistungen im Gesundheitswesen

und im sozialen Bereich in Deutschland. Unsere Leitlinien Christlichkeit,

Professionalität und Wirtschaftlichkeit sind die Basis unseres Erfolges.

Dienste für Menschen mit Behinderung

Wohnen Himmelkron

Unsere differenzierten Wohngruppen sind auf sehr unterschiedliche Persönlichkeiten

und deren individuellen Hilfebedarf ausgerichtet. Das Konzept braucht

Mitarbeitende, die sich auf spezifische Zielgruppen mit deren indivi duellen

Anforderungen einstellen können und ihre persönlichen Begabungen in den

Betreuungsalltag einbringen.

Zum weiteren Ausbau unseres Dezentralisierungsprojektes suchen wir zum

nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit oder Teilzeit

sowie

Fachkräfte

Heilerziehungspfleger (m/w), alternativ Gesundheits- und

Krankenpfleger (m/w), Altenpfleger (m/w), Erzieher (m/w)

oder Fachkraft für Psychiatriepflege

Betreuungshilfskräfte

Das können Sie von uns erwarten:

• e inen sinnstiftenden und sicheren Arbeitsplatz

• eine Willkommenskultur sowie strukturierte Einarbeitung

• p ersönliche Entfaltungsmöglichkeit gemäß unserer Kompetzenzen:

christilich, offen, modern

• ein familienfreundliches Unternehmen mit Gestaltungsmöglichkeiten

• u mfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie

Supervision

• b etriebliche Gesundheitsförderung mit vielseitigem Sport- und

Gesundheitsprogramm

• b etriebliche Altersvorsorge, Zusatzkrankenversicherung sowie

umfassende Sozialleistungen

• Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Diakonischen

Werkes Bayern

Weitere Informationen finden Sie unter www.diakonieneuendettelsau.de.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Diakonie Neuendettelsau · Wohnen Himmelkron

Herrn Armin Wissel · Klosterberg 19 · 95502 Himmelkron

Tel.: 09227 79­600 · E­Mail: Armin.Wissel@Diakonieneuendettelsau.de

www.diakonieneuendettelsau.de

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir:

Verkäufer (m/w)

in Teilzeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräige Bewerbung.

Bie senden Sie Ihre Unterlagen an:

Betten Geisl

Weikenreuther Straße 19, 95500 Heinersreuth/ Unterwaiz

oder direkt per Email an: beengeisl@t-online.de

AUSBILDUNG

by

Bäcker/-in

Fachverkäufer/-in

Kauffrau/-mann für

Büromanagement

Ich bin nicht irgendwer.

Ich lern nicht irgendwo.

Konditor/-in

Systemgastronom/-in

Praktikant/-in

ausbildung2018@brunnerbaecker.de

. .

Bäckerei Brunner KG Georg-Stöckel-Straße 5 92637 Weiden

Gemeinsam nah

am Menschen

Wir bilden 2018 aus zum

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)

Jetzt bewerben!

Nähere Informationen unter www.gebo-med.de/karriere

,


Bayreuther Sonntagszeitung

Anzeigensonderseite 28. Januar 2018 15

BAYREUTH. Das Bayerische

Staatsministerium für Bildung,

Kultus, Wissenschaft

und Kunst erprobt seit dem

Schuljahr 2016/2017 drei

alternative Varianten einer

Erzieherausbildung.

Ziel des Modellversuchs „Erzieherausbildung

mit optimierten

Praxisphasen“ (OptiPrax) ist

es, herauszufinden, inwieweit

eine Erzieherausbildung, in der

die Praxis in die theoretische

Ausbildung integriert ist und für

welche eine Vergütung bezahlt

wird, die Ausbildung zur „Staat-

S oziale Berufe

lich anerkannten Erzieherin“/

zum „Staatlich anerkannten Erzieher“

attraktiver macht. Darüber

hinaus sollen auch andere

Bewerbergruppen (z. B. Männer,

Fach-/Abiturientinnen und

Fach-/Abiturienten, Quereinsteigerinnen/Quereinsteiger)

für die Ausbildung gewonnen

werden.

Die „Erzieherausbildung

mit optimierten Praxisphasen“

(OptiPrax) soll die bestehenden

Varianten der Erzieherausbildung

nicht ersetzen, sondern

neben diesen weitere Varianten

der Ausbildung darstellen

und andere Bewerbergruppen

ansprechen. Es sollen also

unterschiedliche Ausbildungswege

für unterschiedliche Zielgruppen

angeboten werden.

Bei allen OptiPrax-Varianten

ist die Praxis in die theoretische

Ausbildung integriert

und die Studierenden erhalten

in Ausbildung eine Vergütung.

Ausbildungsmodell wird

ergänzt

OptiPrax soll die bestehenden

Varianten der Erzieher/innenausbildung

– bisher dauert die

Erzieher/innenausbildung in

Bayern in der Regel mindestens

vier Jahre – nicht ersetzen,

sondern weitere Möglichkeiten

eröffnen und so neue

Interessent/innen ansprechen.

Es sollen also unterschiedliche

Ausbildungswege für

unterschiedliche Zielgruppen

angeboten werden. Alle drei

Varianten von OptiPrax haben

gemeinsam, dass die Praxis

in die theoretische Ausbildung

integriert ist und die Fachschüler/innen

eine monatliche Vergütung

gezahlt bekommen.

www.km.bayern.de/fachakademie

Wir suchen für sofort

eine zuverlässige

Putzhilfe

450,- €/Monat

Führerschein erforderlich

Telefon: 0921 15 11 696 23

Wir suchen für sofort

eine zuverlässige

Haushaltshilfe

450,- €/Monat

Führerschein erforderlich

Telefon: 0151 264 05 801

Wir suchen zum 01.09.2018 einen Auszubildenden

zum Metallbauer

– Fachrichtung Konstruktionstechnik –

Wir erwarten von Ihnen...

•Qualifi zierten Hauptschulabschluss oder höher

•Handwerkliches Geschick•Zahlenverständnis•Räumliche Vorstellungskraft

MR Metallbau GmbH & Co. KG

Markus Roßner•Am Pfaffenfl eck 14•95448 Bayreuth

Tel. 09 21-6 10 62•Fax 09 21-6 28 29•info@mr-metallbau-bayreuth.de

Probier‘s mal in der Pflege

BAYREUTH. Die Menschen

werden immer älter und damit

steigt auch der Bedarf an

Pflegekräften immer weiter.

Die Berufsfachschulen für Altenpflege

und Altenpflegehilfe

des bfz Bayreuth legen bei

der Ausbildung ihrer Schüler/-

innen neben dem Erlernen von

Fachkenntnissen größten Wert

darauf, dass Menschlichkeit

gelebt wird. Dies gilt für den

Umgang in der Schule, aber

auch für die spätere Arbeit im

Beruf.

• dreijährige Ausbildung

zum/-r staatlich anerkannten

Altenpfleger/-in:

Altenpfleger/-innen können

in allen stationären und ambulanten

Einrichtungen der

Altenhilfe tätig sein. Zu ihren

Aufgaben gehören neben der

medizinischen Behandlung

Bartholomäus Wohnpark

SENIORENWOHN- UND PFLEGEHEIM

Wir bieten:

✓ein gutes Arbeitsklima

✓eine gutes jährl. Arbeitsklima Sonderzuwendung

✓eine ✓ auf Wunsch jährl. Sonderzuwendung

überwiegend

✓ auf Nachtdienst Wunsch überwiegend möglich

Nachtdienst (evtl. auch Dauernachtwache)

möglich

(evtl. auch Dauernachtwach

ein gutes Arbeitsklima

tarifgerechte Bezahlung

eine jährliche Sonderzuwendung

gut geregelte Arbeitszeiten

für den jeweiligen Schichtdienst

tarifgerechte gute Bezahlung

Zur Wir Teamverstärkung suchen zum nächstmöglichen suchen wir baldmöglichst

Zeitpunkt

Examinierte Pflegekräfte m/w

■ examinierte m/w

Pflegehelfer m/w

■ Pflegehelfer Betreuungsassistent m/w m/w

Hauswirtschaftshelfer m/w

■ Auszubildende im Altenpfl egebereich m/w

Auszubildende im Altenpflegebereich m/w

ab 1. August 2018

Bitte

Bitte

richten

richten

Sie

Sie

Ihre

Ihre

schriftliche

schriftliche

Bewerbung

Bewerbung

mit

mit

aussagefähigen

aussagefähigen

Unterlagen

Unterlagen

an:

an:

Bartholomäus Bartholomäus Wohnpark Wohnpark • zu Hd. • zu Fr. Hd. Dr. Herrn Wunder Henschel oder Hr. Linß

Hirtenackerstr. 45 45 • 95463 Bindlach ••(0 (0 92 08) 6 03-0 • Fax 6 03-4 44

www.bartholomaeus-wohnpark.de dlach • E-Mail: • (0 E-Mail: 92 Bartholomaeus_Wohnpark@t-online.de

08) info@Bartholomaeus-Wohnpark.de

6 03-0 • Fax 6 03-4 44

Wir eröffnen Perspektiven.

Informationsveranstaltungen

Der Umgang mit alten Menschen liegt Ihnen und

Sie möchten Pflege in Zukunft mitgestalten?

Kommen Sie am 22.02., 22.03., 19.04., 17.05. oder

14.06.2018 jeweils um 17:00 h in die Berufsfachschule

im bfz und informieren Sie sich über die

(Prophylaxe-Maßnahmen und

Behandlungspflege) auch

die Beratung, Betreuung und

Alltagsgestaltung von alten

Menschen und deren Familienangehörigen.

• einjährige Ausbildung

zum/-r staatlich geprüften

Altenpflegehelfer/-in:

Altenpflegehelfer/-innen übernehmen

bei der Versorgung

alter Menschen Assistenzaufgaben,

sie helfen bei der medizinischen

Versorgung und

unterstützen bei der Alltagsgestaltung

und der Beratung der

Angehörigen.

Für beide Ausbildungen finden

der theoretische und der

fachpraktische Unterricht an

der Schule statt. Die praktische

Ausbildung erfolgt bei kooperierenden

Einrichtungen der

Altenpflege.

Der AWO Kreisverband Bayreuth-Stadt e. V.

ist seit mehr als 25 Jahren Träger

verschiedenster Einrichtungen in den Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit

sowie der Altenhilfe in Bayreuth Stadt und Land.

Wir bilden Sie aus!

Ab September 2018 bilden wir in Kooperation mit der

Fachakademie für Sozialpädagogik in Bamberg zwei

Auszubildende zur Erzieherin/zum

Erzieher im Rahmen des Modellprojektes OptiPrax

aus. (Erzieherausbildung mit optimierten Praxisphasen)

Auch 2018 werden wir ab September wieder die

Möglichkeit der Ausbildung zur

Altenpflegerin/zum Altenpfleger

bieten.

Sie wollen sich beruflich

neu orientieren?

Wir freuen uns, wenn Fachkräfte Interesse haben, unsere

Teams zu unterstützen und neue, innovative Projekte begleiten

möchten. Schicken Sie uns Ihre Initiativbewerbung -

gerne auch zu einem späteren Zeitpunkt!

Im Bereich unserer Tagespflege im AWO-Zentrum bieten wir

noch einen Platz im Freiwilligendienst an.

Informationen über die Stellen– und

Anforderungsprofile finden Sie auf

unserer Homepage unter der Rubrik Jobs.

Ausbildung zum/ zur

staatl. anerkannten Altenpfleger/-in oder Altenpflegehelfer/-in

Die Ausbildungen sind staatlich anerkannt

und beginnen im September 2018 in

Vollzeit.

Sie lernen entweder ein Jahr in der

Altenpflegehilfe oder drei Jahre in der

Altenpflege.

Berufsfachschule für

Altenpflege und

Altenpflegehilfe

bfz Bayreuth gGmbH

Eduard-Bayerlein-Str. 3

95445 Bayreuth

Telefon 0921 78999-95

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH

www.bfz.de

Wir bieten eine herausfordernde Aufgabe in einem angenehmen Arbeitsklima bei

leistungsgerechter Bezahlung und der Möglichkeit auf regelmäßige Fortbildung.

Ihre vollständige Bewerbungsmappe senden Sie bitte an:

AWO Kreisverband Bayreuth-Stadt e.V., Personalabteilung, Spitzwegstraße 69, 95447

Bayreuth oder an personalverwaltung@awo-bayreuth.de

www.awo-bayreuth.de


16 28. Januar 2018 Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung

M oderne Physiotherapie

Ein Heilberuf im Wandel der Zeit – bereits aus der Antike her bekannt

An den Rotmainauen 4 - 95512 Neudrossenfeld

Telefon 0 92 03 / 68 68 38 | www.physiofit-neudrossenfeld.de

Physio-Praxis

Matthias Kröhn

Physiotherapeut

Pettendorfer Straße 15

95494 Gesees

Tel. 0 92 01 / 9 17 05 77

- Krankengymnastik

- Massage

- Heißluft

- Eisbehandlung

- Manuelle Lymphdrainage

- Fußreflexzonenbehandlung

- Fango (Warmpackung)

- Elektrotherapie

- Schlingentischbehandlung

- Hausbesuche

Ab Dienstag, 20.02., und Donnerstag, 22.02.,

finden von 19.00 bis 20.00 Uhr

Kurse „Neue Rückenschule nach KddR“ statt.

Dauer: 8x 1 Stunde | Kosten: 80 € (werden teilweise von den gesetzlichen Kassen erstattet)

TEAM VERGRÖSSERT

Jetzt auch wieder kurzfristige Termine möglich

Krankengymnastik - Massage -

Manuelle Lymphdrainage -

Manuelle Therapie - KG Neuro

...

Erlanger Straße 2 - 95444 Bayreuth

Termin nach Vereinbarung 0921-66200

BAYREUTH. Mehr als ein

Viertel der Erwachsenen bewegen

sich im Alltag zu wenig.

Viele verbringen 70 Prozent

ihres Wachzustands im

Sitzen. Die Folge: Bewegungsmangel

erhöht das

Krankheitsrisiko und stellt

weltweit aktuell den viertgrößten

Risikofaktor für die

Sterblichkeit dar.

Physiotherapeuten können

Menschen helfen, im Alltag

ausreichend aktiv zu sein – sie

sind Bewegungsexperten. Darüber

hinaus kennen Physiotherapeuten

Krankheitsbilder

sowie Risikofaktoren und können

kompetent einschätzen,

welche Auswirkungen diese

auf den menschlichen Bewegungsapparat

haben.

Ob Rückenschmerzen,

Herz-Kreislauf-Erkrankungen,

Arthrose, Inkontinenz, unfallbedingte

Verletzungen oder

andere Indikationen – die physiotherapeutische

Arbeit hat

das Ziel, die körperlichen Funktionen

zu verbessern, Schmerzen

mithilfe der Therapie zu lindern,

die körperliche Fitness zu

steigern und Menschen jeden

Alters individuelle Tipps für den

Alltag zu geben.

Physiotherapeuten sind Bewegungsexperten.

Sie kennen

Risikofaktoren sowie Krankheitsbilder

und wissen, welche

Auswirkungen diese auf den

menschlichen Körper haben.

Physiotherapeuten sind Profis

– sie beraten, behandeln,

zeigen spezifische Übungen

und fördern das Gesundheitsbewusstsein

ihrer Kunden am

Arbeitsplatz und in der Freizeit.

Physiotherapie leistet auch

einen wichtigen Beitrag zur

Gesunderhaltung der Gesellschaft.

Und nicht nur das:

Physiotherapie senkt nachweislich

Kosten im Gesundheitswe-

Krankengymnastik hat sich in den letzten Jahren zu modernen

physiotherapeutischen Verfahren gewandelt. Foto: djd

Wir suchen zum nächst möglichen Termin eine/n

Physiotherapeuten/in

Teilzeit oder auf Stundenbasis

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen

erwarten wir bitte per Post oder Mail an:

Tristanstraße 6a, 95445 Bayreuth,

physiostrohmer@online.de

www.physiostrohmer.de

sen, denn Physiotherapie kann

Operationen vermeiden, Krankheitstage

reduzieren und Pflegebedürftigkeit

verzögern oder

sogar verhindern.

Der Begriff Krankengymnastik

wird also den modernen

Anforderungen physiotherapeutischer

Verfahren inzwischen

nicht mehr gerecht, weil

nicht nur Kranke die Leistungen

in Anspruch nehmen und

Gymnastik als Leibes- und Körperübung

die verwendete Methodenvielfalt

sehr einschränken

würde.

www.physio-deutschland.de

Physiotherapeutische Arbeit

hat das Ziel, die körperlichen

Funktionen zu verbessern.

Foto: djd

Hilft bei Stress

BAYREUTH. Unsere Gesundheit

ist unser wichtigstes Gut.

Unser Alltag, Stress im Privatleben

oder im Beruf, aber auch

Zukunftssorgen können uns

nachhaltig beeinflussen. Zuviel

Stress kann uns krank machen

und beeinflusst Körper und

Psyche. Physiotherapeuten

bieten spezielle Programme

zur Entspannung oder auch

Stressbewältigung an. Hier lernen

Betroffene unter anderem

Entspannungstechniken, körperbezogene

Bewältigungsstrategien

wie die progressive

Muskelentspannung oder

Atemübungen. In vielen Fällen

reagiert der Körper mit Symptomen

wie Schlafstörungen,

Erschöpfungserscheinungen

oder sogar einem Burnout.

Ziel der Präventionskurse

ist es, Ausgleich zwischen Anspannung

und Entspannung

zu schaffen und negative Folgen

von chronischem Stress

für die körperliche und psychische

Gesundheit zu vermeiden

beziehungsweise den flexiblen

Umgang damit zu lernen. red

Seit der Antike

BAYREUTH. Aus der Antike

und von Naturvölkern her sind

Bewegungen, Massagen, Wärmeanwendungen

und Bäder

als Mittel zur Linderung der Beschwerden

bekannt. Reisende

Ärzte, Heilkünstler und Bader

des Mittelalters ebenso wie Medizinmänner

der Ureinwohner

Afrikas oder Südamerikas nutzten

die Methoden zur natürlichen

Behandlung ihrer Patienten

und kannten die erholsame

Wirkung von gymnastischen

Übungen, Massagen und Heilbädern.

Thermal- und Mineralquellen

wurden genutzt. Hippokrates

(um 400 v.Chr.) vertrat

die medizinische Auffassung,

dass die

Natur eigene Heilkraft besitzt.

red

Heiner Strohmer

Getreu Ihrem Leitbild „Wir bringen Bewegung in Ihr Leben“

deckt die Physiotherapeutin Carolin Eichhorn und ihr Therapeutenteam

die verschiedensten Behandlungsmethoden der

Krankengymnastik ab. Neben den orthopädischen, chirurgischen

und neurologischen Fachgebieten, sowie der Kindertherapie,

legt die Physiotherapiepraxis ihren Schwerpunkt auf

die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen und dabei

besonders auf die Skoliose (dreidimensionale Wirbelsäulenverkrümmung).

Mehr Informationen und einen Einblick in die Praxis erhalten

Sie unter www.eichhorn-physiotherapie.de

Erlanger Straße 38a ∙ 95444 Bayreuth ∙ Tel. 0921/5167744

Physio-/Ergotherapie

Das MedCenter Reha ist offizieller

Partner der Bayreuth Tigers

MedCenterReha

Spinnereistr. 5 b

95445 Bayreuth

Tel. 0921 151 20 391

www.medcenter-reha.de

info@medcenter-reha.de

Unser Therapieangebot

● EAP (nach Arbeitsunfällen)

● Ergotherapie

● Krankengymnastik

● Manuelle Therapie

● Manuelle Lymphdrainage

● u.v.m.


Bayreuther Sonntagszeitung

Gesundheit 28. Januar 2018 17

Anzeige

S prechstunde am Sonntag

Zufallsbefund Nervenwurzelzyste –

von Dipl. Med. Heinrich Seilkopf, Radiologie im Dürerhof

Zysten werden mit der modernen

bildgebenden Diagnostik

relativ häufig entdeckt.

Meist handelt es sich dabei

um einen Zufallsbefund, der

nicht gesucht, aber gefunden

wurde. Das Vorgehen bei der

zufälligen Entdeckung harmloser

Befunde ähnelt sich.

Am Beispiel von Wurzeltaschenzysten

der Wirbelsäule

geht Dipl. Med. Heinrich

Seilkopf auf einige Details ein.

Was sind Zysten?

Zysten sind ganz allgemein

mit Flüssigkeit gefüllte Strukturen,

die eine sehr dünne Wand

haben.

Wie groß können Zysten der

Nervenwurzeln werden?

In den Schnittbildern sind sie

ab einer Größe von ca. 4 mm

klar abgrenzbar. In seltenen

Fällen können sie bis zu 10 cm

groß werden.

Können sie bösartig werden?

Eine echte Zyste ist immer ein

gutartiger Befund, der mit einer

Krebserkrankung nichts zu

tun hat.

Blick von vorn auf das Kreuzbein. Im linken Bild sind die

Wurzeltaschenzysten mit Pfeilen gekennzeichnet und die Mitte

des Kanals für die Nerven ist in allen Bildern mit einem „K“

gekennzeichnet.

Müssen Kontrollen erfolgen?

Kontrollen erfolgen nur dann,

wenn nicht alle Kriterien einer

typischen Zyste erfüllt werden.

Das kann eine Verlaufskontrolle

sein, die für diese Frage mit

der MRT erfolgen sollte. In sehr

seltenen Fällen können solche

Befunde auch Beschwerden

verursachen.

Der untersuchende Arzt kennt

die Kriterien, nach denen diese

Unterscheidung erfolgt.

Wie entstehen Nervenwurzelzysten?

Es handelt sich um Entwicklungsstörungen,

die von den

Hinterhörnern der Nervenwurzeln

des Rückens (genannt

Spinalnerven) ausgehen.

Dort sind einzelne Nervenfasern

und eine der angrenzenden

Schichten nicht immer

voneinander getrennt. Diese

Schicht heißt Arachnoidea

(Spinnwebenhaut) und bildet

dann meist die Auskleidung

Ein Blick von unten auf das Kreuzbein. Die Pfeile im linken

Bild zeigen Wurzeltaschenzysten.

dieser Zyste. Darum gibt es

auch verschiedene Namen:

Arachnoidalzyste, Wurzeltaschenzyste,

Tarlov-Zyste und

perineurale Zyste.

Wo entstehen sie?

Sie entwickeln sich an den

Stellen, wo die hinteren Nervenwurzeln

des Rückenmarks

die schützende Hülle (Dura)

verlassen. Das ist in jeder Etage

der Wirbelsäule möglich,

tritt jedoch am häufigsten im

Kreuzbein auf, gefolgt von der

Brust- und Lendenwirbelsäule.

Dipl. Med. Heinrich Seilkopf

Facharzt für Diagnostische

Radiologie,

Radiologie im Dürerhof.

Kann ich selbst Nervenwurzelzysten

bemerken?

Nur sehr selten machen diese

Zysten auch Beschwerden.

Dann wird jedoch meist nach

den häufigeren Ursachen für

Rückenbeschwerden gesucht,

nicht direkt nach einer Nervenwurzelzyste.

Wenn diese

aber starke Beschwerden

verursacht, dann ist vor Entscheidungen

zur Therapie die

Zusammenarbeit vieler verschiedener

Fachrichtungen erforderlich.

Nur so kann ein Zusammenhang

zwischen dieser

Zyste und den Beschwerden

gesichert werden. Das ist eine

Ausnahme.

Eine Zusammenfassung?

Wenn eine Wurzeltaschenzyste

festgestellt wurde, ist das nur

selten weiter kontrollbedürftig.

Kooperation mit Uniklinik Erlangen

Professor Matthias W. Beckmann neuer Chefarzt der Klinik für

Gynäkologie und Geburtshilfe der Klinikum Bayreuth GmbH

BAYREUTH. Professor Matthias

W. Beckmann hat eine

klare Vorstellung: Er und sein

Team werden die Behandlungsqualität

der Klinik für

Gynäkologie und Geburtshilfe

der Klinikum Bayreuth

GmbH noch weiter nach vorn

bringen.

„Mein Ziel ist es, die medizinische

Betreuung und die Sicherheit

für Frauen und Kinder, die

am Klinikum geboren werden,

zu erweitern“, sagt der neue

Chefarzt der Frauenklinik. Professor

Beckmann ist einer der

renommiertesten Gynäkologen

Deutschlands.

Bayreuth ist sein neuer,

aber beileibe nicht sein einziger

Schwerpunkt. Professor Beckmann

ist Direktor der Frauenklinik

des Universitätsklinikums

Prof. Matthias W. Beckmann

Erlangen – mit etwa 8.500 Patientinnen

pro Jahr die zweitgrößte

deutschen Einzelklinik in

der Frauenheilkunde und Geburtshilfe.

Es bestand Handlungsbedarf:

Als sich die Klinikum Bayreuth

GmbH im vergangenen

Jahr von ihrem damaligen Chefarzt

nach Unregelmäßigkeiten

bei Abrechnungen trennte,

zeigte sich, wie gut das Team

der Frauenklinik funktioniert.

„Meine ärztlichen Kollegen und

die gesamte Mannschaft in Bayreuth

haben in dieser nicht einfachen

Phase ein wirklich außergewöhnliches

Engagement

erbracht“, sagt Professor Beckmann.

Schon zu dieser Zeit unterstützten

Erlanger Gynäkologen

ihre Kollegen in Bayreuth.

Die Kooperation funktionierte

und sie wuchs: Seit Jahresbeginn

ist Professor Beckmann

Chefarzt der Klinik für Gynäkologie

und Geburtshilfe der Klinikum

Bayreuth GmbH. „Ich sehe

mich verantwortlich für das Implementieren

neuester Behandlungsstandards,

für die Personalplanung

und die zukünftige

strategische Ausrichtung der

Klinik in enger Abstimmung mit

der Leitung der Klinikum Bayreuth

GmbH“, erklärt Professor

Beckmann.

Für die Umsetzung all dessen

und die Behandlung der

Patientinnen ist Dr. Johannes

Lermann als Professor Beckmanns

permanenter Stellvertreter

aus Erlangen nach Bayreuth

gekommen. Er ist Leitender Arzt

der Frauenklinik, sowie stellvertretender

Leiter des Brustzentrums

und des Gynäkologischen

Zentrums in Bayreuth.

Dr. Joachim Haun, Geschäftsführer

der Klinikum Bayreuth

GmbH, begrüßt die Zusammenarbeit

mit der Frauenklinik

in Erlangen ausdrücklich.

„Wir haben in der Gynäkologie

und Geburtshilfe bereits ein hohes

Niveau erreicht. Jetzt können

wir den nächsten Entwicklungsschritt

gehen.“ red

AWO-Hausgemeinschaften

BAYREUTH. Die Arbeiterwohlfahrt

(AWO)-Hausgemeinschaften

im AWO-Zentrum

haben es als einer von

sechs Bewerbern in die

Endauswahl des Wettbewerbs

für emotionale Genusskonzepte

in der Seniorenverpflegung

geschafft.

Dieser Tage war eine Jury im

Haus, die entscheidet, ob die

AWO-Hausgemeinschaften

am 7. März auf der Altenpflegemesse

in Hannover unter

den drei Gewinnern sein werden

und sich über ein professionelles

Kommunikationspaket

in Bild und Film inklusive

Regie und Schnitt freuen

dürfen.

rs/red

Das „Sprechzimmer“

BAYREUTH. Die von Birgit

Cronenberg neu eröffnete

Privatpraxis das „Sprechzimmer“

an der Spinnereistraße

7 (4. Obergeschoss)

bietet Patienten mit psychologischen

Fragen Raum für

Diagnostik, Beratung und

Behandlung mit dem Ziel,

die therapeutische Hilfestellung

überflüssig werden zu

lassen.

Schwerpunkte für Kinder- und

Jugendliche sind u.a. standardisierte

Diagnostik, Entwicklungspsychologische

Beratung/Behandlung

bei

ADHS, Störung des Sozialverhaltens,

Trauma, Angst etc. .

Psychologin M. Sc. Birgit

Cronenberg

Anzeige

Schwerpunkte für Erwachsene

sind Stress- und Burnoutprävention,

Achtsamkeit, Entspannung

und Psychoonkologie.

NEUERÖFFNUNG

0921 – 150 08 150

www. sprechzimmer-bayreuth.de

BAYREUTH

SPINNEREISTRASSE 7 (4.OG)

und

an der Steinach

Wir sind ein junges, innovatives und aufstrebendes Familienunternehmen im Bereich

Pflege, welches darauf bedacht ist, sich durch qualifizierte Mitarbeiter das Team neu

zu gestalten, sie zu fördern und stärken und freuen uns das neue Team an der Seite

der Firma Vivere Landhaus GmbH begrüßen zu dürfen. Gegründet 2008 arbeiten wir

kontinuierlich und mit Erfolg daran, den Mitarbeiter der Vivere Landhaus GmbH die

bestmöglichen Arbeitsbedingungen in allen Bereichen zu bieten und mitzugestalten.

Unsere Firma Vivere Landhaus GmbH plant eine Neueröffnung eines Senioren- und

Pflegeheims „An der Steinach“ zum 01.05.2018 in Warmensteinach.

Im Vordergrund steht die aktivierende Pflege mit Unterstützung der Ergotherapeutin

in Zusammenarbeit mit der gerontopsychiatrischen Fachkraft, der

Betreuungsassistentin, den Pflegekräften unter Einbeziehung von Fachpersonal im

Bereich Physiotherapie und Krankengymnastik.

Wir sind da für Ihre Wünsche. Wir bieten unseren Bewohnern spezielle, auf den

Einzelnen mit seinen Bedürfnissen zugeschnittene Therapiekonzepte.

Wir orientieren uns selbstverständlich bei den Leistungen an den Vereinbarungen mit

dem Bezirk Oberfranken und den Pflegekassenverbänden. Wichtig ist uns auch die

Abstimmung und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Angehörigen.

Wir helfen Ihnen bei Behördengängen und das Einrichten des Zimmers

ist für uns kein Problem.

Ab Pflegegrad 2 Heimentgelt 1427,10 € für alle Pflegegrade.

Bewerbungen für interessierte Mitarbeiter an:

info@landhaus-bindlach.de


18 28. Januar 2018 Anzeigensonderseite Bayreuther Sonntagszeitung

Pferdezucht

Pferdesport

Zucht • Ausbildung • Verkauf • Deckstation

qualitätsvolle Nachwuchspferde

Pensionsboxen • Jungpferdeaufzucht

Manfred Metzner

Heinersreuth/Cottenbach ∙ Tel. 01 76 72 88 81 57

manfred.metzner@web.de

www.metzner-pferde.de

G emeinde Heinersreuth

Im Grünen, aber doch in Stadtnähe wohnen

Karl Nützel

Bodenbeläge

Beratung • Verkauf • Verlegung

•CV-, Vinyl-, Parkett-, Laminat- und Teppichböden

•Schleifen, Lackieren, Ölen von Parkett- und Dielenböden

Alte Dorfstraße 9

95500 Heinersreuth-Unterwaiz

Telefon 0 92 03 - 91 89 50

nuetzel-karl@t-online.de

Kreativität

Kompetenz

Innovation

Die Ortschaft Heinersreuth, aus Richtung Bayreuth gesehen.

Foto: Stefan Dörfler

Wir sorgen in Heinersreuth für ein

strahlendes Lächeln!

Zahnärzte

Dr. Armin Friedmann

Dr. Leonie Becher

Dr. Michael Neuß

Tätigkeitsschwerpunkte:

- Implantologie

- Parodontologie

- Endodontie

HEINERSREUTH. Mit rund

3.750 Einwohnern ist Heinersreuth

eine beliebte, direkt

an die Stadt Bayreuth angrenzende

Wohngemeinde

im Grünen.

Eines der größten und interessantesten

Projekte der Zukunft

ist die „Neue Mitte Altenplos“,

erklärte Bürgermeisterin Simone

Kirschner im Gespräch mit

der Bayreuther Sonntagszeitung.

Hierbei geht es um die

künftige Nutzung und die Neugestaltung

des Areals am Ortseingang

aus Richtung Heinersreuth

rund um den Landgasthof

Moreth. Für die vorgezogene

Maßnahme aus dem Integrierten

Städtebaulichen Entwicklungskonzept

(ISEK) wurde ein

Architektenwettbewerb ausgeschrieben.

Bei der für 22. Februar

terminierten Preisgerichtssitzung

soll die beste Idee prämiert

werden.

Neben dem Erhalt der Gas-

tronomie ist auf der Restfläche

eine Mischung aus Wohnen,

Gewerbe und Erholungsflächen

geplant. Beispielsweise

soll in dem Zuge auch generationenübergreifendes

Wohnen entstehen.

Im

Zuge der

Neugestaltung

soll

auch das

Reststück

des Radweges

aus Kirschner. F.: rs

Simone

Richtung

Heinersreuth rechts von der

Bundesstraße 85 bis Altenplos

als Lückenschluss fertiggestellt

werden. Das Staatliche Bauamt

prüft bereits die technische

Machbarkeit.

Auch der Parkplatz bei der

Bushaltestelle in Altenplos soll

eine Aufwertung erfahren. Mit

im Boot bei der Neugestaltung

ist auch die Bayreuther Brauerei

Maisel, der das Areal gehört.

Der alte Sportplatz in Heinersreuth

soll nach den Vorstellungen

der Bürgermeisterin zu

einem „Bürgerbegegnungsplatz“

umgestaltet werden. Der

Platz soll für Feste, Vereinsveranstaltungen,

den Adventsmarkt

sowie als allgemeiner

Treffpunkt für Bürger dienen.

Mangels einer Einkaufsmöglichkeit

im Dorf wurde eine

Machbarkeitsstudie für einen

„Dorfladen“ in Altenplos in Auftrag

gegeben. Auch ein erstes

Interessententreffen fand bereits

statt. „Es ist letztlich die

Entscheidung der Bürger, ob

sie solch einen Dorfladen wollen.

Die Gemeinde würde das

Projekt jedenfalls begleitend

unterstützen“, so die Bürgermeisterin.

Sehr positiv ist, dass

die leerstehenden früheren Aldi-

und Netto-Märkte am Ängerlein

in Altenplos mittlerweile

durch neue Nutzer wieder mit

Leben erfüllt sind.

Auch der Dorfpark in Altenplos

wird demnächst eine Aufwertung

erfahren. Dort wird

künftig der Mainauenhof, in

dem der Landkreis seine Veranstaltungen

auf der Landesgartenschau

2016 abgehalten hat,

aufgestellt und genutzt werden.

Das Ganze wird nach den Worten

der Bürgermeisterin auch

von der Regierung von Oberfranken

gefördert.

Von Heinersreuth Richtung

Tannenbach soll heuer ein

Gehweg zur Alten Waldhüttenstraße

errichtet werden, damit

Spaziergänger und Radfahrer

nicht mehr die Straße benutzen

müssen.

Das weitere Vorgehen hinsichtlich

der Wohngebiete

Straßäcker und Breiter Acker

soll im Rahmen der Erstellung

des ISEK erörtert werden.

Fortsetzung auf Seite 19

Bayreuther Straße 17 l 95500 Heinersreuth l Tel. 0921 / 74542744

Für die

Gemeinde Heinersreuth

wird gesucht:

Allgemeinarzt/

Allgemeinärztin

KV-Sitz vorhanden

ZUR VERSTÄRKUNG UNSERES TEAMS

IN HEINERSREUTH SUCHEN WIR MITARBEITER,

DIE UNSERE VISIONEN UMSETZEN.

SENIOR-SOFTWAREENTWICKLER (M/W)

Schwerpunkt PHP/Web-Entwicklung

JUNIOR-SOFTWAREENTWICKLER (M/W)

Schwerpunkt PHP/Web-Entwicklung

DUALES STUDIUM

Bachelor of Science (B.Sc.) – Studiengang Informatik

AUSBILDUNG

Fachinformatiker/-in für Anwendungsentwicklung

© georgerudy Fotolia #142586190

Weitere Informationen und die Anforderungsprofile finden

Sie unter: www.vema-eg.de/karriere

VEMA Versicherungs-Makler-Genossenschaft eG

Unterkonnersreuth 29 | 95500 Heinersreuth

Telefon 0921 990936-0

E-Mail bewerbung@vema-eg.de

Internet www.vema-eg.de


Bayreuther Sonntagszeitung

Anzeigensonderseite 28. Januar 2018 19

G emeinde Heinersreuth im Portrait

Im Grünen, aber doch in Stadtnähe wohnen

Blick auf den Gemeindeteil Altenplos aus der Luft. Links das Neubaugebiet Dürrwiesen, rechts oben der alte Ortskern mit dem

Altenploser Schloss.

Foto: Stefan Dörfler

Fortsetzung von Seite 18

„Das ISEK steht für mich über allem,

da nur so ein abgestimmtes

Konzept für die Gemeindeentwicklung

entstehen kann

und Stückwerk vermieden wird“,

erklärte die Bürgermeisterin.

Hinsichtlich der Verkehrsentlastung

auf der Altenplos,

Unterwaiz und Heinersreuth

durchquerenden Bundesstraße

85 schaut es positiv aus, dass

künftig der Schwerlastverkehr

ab Unterbrücklein über die Autobahnen

A70 und A9 nach Bayreuth

geleitet wird. Das Verkehrsministerium

bezahlt laut

Simone Kirschner ein entsprechendes

Verkehrsgutachten.

„Wenn auf diese Weise 80 Prozent

der Lastwagen auf der Autobahn

bleiben und nicht die

B85 benutzen, haben wir eini-

ges erreicht und eine Zwischenlösung

im Hinblick auf eine

Ortsumgehung geschaffen“, so

Simone Kirschner.

In Unterkonnersreuth soll

eine naturnahe Niederschlagswasserbeseitigung

erstellt werden.

Zudem ist heuer eine Erweiterung

der Kindertagesstätte

„Sausewind“ in Altenplos um

eine weitere Krippengruppe

geplant.

rs

BETTEN GEISL

ihr Bettenfachgeschäft für individuellen Schlaf seit 1927

Marktführer auf dem Dorf

In Unterkonnersreuth hat die

VEMA, der größte genossenschaftliche

Verbund von Versicherungsmaklern

aus ganz

Deutschland, ihren Hauptsitz.

Von den aktuell 79 Mitarbeitern

arbeiten 56 hier – Versicherungskaufleute,

Programmierer,

Verwaltung, Marketing

etc.. Die VEMA bietet viele interessante

Aufgaben. Das

Wachstum geht auch nach 20

ihr Bettenfachgeschäft für individuellen Schlaf seit 1927

Weikenreuther Straße 19

95500 Heinersreuth/Unterwaiz

Telefon 09203 / 351

Anzeige

Jahren stetig voran, weshalb in

diesem Frühjahr ein neues,

weiteres Bürogebäude (siehe

Baustellenfoto oben) bezogen

wird. Man bleibt dem Standort

in der Gemeinde Heinersreuth

treu und beweist damit, dass

man keine Großstadt braucht,

um erfolgreich zu sein. Infos

über die Angebote der VEMA

eG und offene Stellen:

www.vema-eg.de.

Ihre externe IT Abteilung

Hier lässt es sich

gut aushalten!

Abgeordnete

Gudrun

Brendel-Fischer

Fon: 0921 76430-26

Mail: g.brendel-fischer@t-online.de

Internet: www.brendel-fischer.de

FABRIKVERKAUF

Für Ihren Grünen Bereich

Gartenplanung

Gartengestaltung

Gartenpflege

L e o n a r d P

ö

Garten und Landschaftsbau

95500 Heinersreuth

09203 – 68 84 15

01525 – 57 52 68 7

Garten.Poetzl@ web.de

t z l

KLARTEXT STATT KLAUSELN!

VERSICHERUNGEN - FAIR UND UNABHÄNGIG!

Seit 18 Jahren Ihr Friseur in Altenplos

Unterkonnersreuth 29 | 95500 Heinersreuth | Tel. 0921 / 23662 | www.hermann-huebner.de


20

SCHNAPP

DES TAGES.

Nur Montag, 29.01.2018 - Solange der Vorrat reicht!

13,18 cm / 5,2"

SAMSUNG Galaxy J5 (2017)

Smartphone

• Android 7.0 Betriebssystem

• Schneller 1,6 GHz Octa-Core Prozessor

• Dual-SIM zur flexiblen Nutzung

• 2 GB RAM, 16 GB ROM, erweiterbar durch

microSD Speicherkarte

• LTE

Art. Nr.: 2279579 schwarz, 2279578 gold,

2279580 blau

13 Megapixel

Front- und Rückkamera

je

0% FINANZIERUNG

17,90

10

259.-

80.-

% Finanzierung

MEDIA MARKT TV-HiFi-Elektro GmbH Bayreuth

Spinnereistr. 4 • 95445 Bayreuth • Tel. 0921/7858-0

Bei uns gibt’s die 0% Finanzierung mit 0% effekt. Jahreszins.

Ab einer Finanzierungssumme von 99 € und bis zu 33 Monate Laufzeit.

Ab 6 bis zu 33 Monate Laufzeit und einer monatlichen Mindestrate von € 10.-. Vermittlung erfolgt ausschließlich für unseren Finanzierungspartner:

Targobank AG & Co. KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf. Vorbehaltlich weiterer Prüfungen durch den Finanzierungspartner.

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 9.30-20 Uhr, Sa: 9.30-19 Uhr

Alles Abholpreise.

Keine Mitnahmegarantie.

Weitere Magazine dieses Users