Marketingprogramm 2019

btourismus

KOOPERATIONEN

MIT BASEL TOURISMUS.

DAS MARKETINGPROGRAMM 2019.


EDITORIAL.

Geschätzte Partner und Mitglieder von Basel Tourismus

Basel – Culture Unlimited: Mit diesem Claim machen wir Basel

als moderne und lebendige Kulturstadt, aber auch als herausragende

Kongressstadt, in der Welt bekannt. Das Ziel unserer

Anstrengungen besteht dabei immer darin, zusätzliche Gäste

nach Basel zu locken und ihnen vor Ort die bestmögliche Servicequalität

zu bieten. Denn wir alle wissen: ein gutes Produkt

ist das beste Marketing. Und persönliche Weiterempfehlungen

sind weiterhin die mit Abstand häufigsten Auslöser von

Reiseentscheidungen. In Zeiten, in denen sich Informationen

blitzschnell über die digitalen Kanäle und in den sozialen Medien

verbreiten, ist es umso wichtiger, dass unsere Gäste sich

in Basel wohl fühlen und positive Erlebnisse mit nach Hause

nehmen.

Um dieses Ziel zu erreichen, verfolgen wir verschiedene Strategien.

Zur Steigerung der Servicequalität vor Ort haben wir

diverse Projekte lanciert. So werden unsere Gäste von Flying

Concièrges beraten, surfen kostenlos im stadteigenen WLAN-

Netz und profitieren seit 2018 mit der BaselCard von zusätzlichen

Vorteilen.

Unsere Marketingstrategie ist darauf ausgerichtet, sowohl im

Freizeit – als auch im Kongressbereich die Stärken unserer

Destination hervorzuheben und an die richtigen Zielgruppen zu

kommunizieren. Sie als unsere Partner sollen natürlich von

diesen Anstrengungen profitieren. Einerseits geniessen Sie die

Vorteile des Basismarketings von Basel Tourismus, indem Sie

als Mitglieder in unseren Kommunikationsmitteln gelistet sind

und von Besuchern in unserer Stadt profitieren. Andererseits

haben Sie aber auch die Möglichkeit, zahlreiche Plattformen

aktiv zu nutzen, um Ihre Zielgruppen direkt anzusprechen.

Im Folgenden stellen wir Ihnen zu diesem Zweck unser Marketingprogramm

2019 vor und laden Sie zur Teilnahme an den

vielseitigen, jeweils auf die Zielmärkte und -gruppen zugeschnittenen

Marketingaktivitäten ein. Wichtige Erfolgsfaktoren

eines effektiven und nachhaltigen Destinationsmarketings

sind Kooperationen und Partnerschaften. Lassen Sie uns also

unsere Kräfte bündeln, um so ein gemeinsames, zielorientiertes

Tourismusmarketing sicherzustellen.

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen!

Freundliche Grüsse

Die Geschäftsleitung von Basel Tourismus

2


MARKETING

LEISURE.

Das Marketingmodell von Basel Tourismus orientiert sich am sogenannten «4-Wheel-Drive», einem Modell, mit welchem

Schweiz Tourismus seit einigen Jahren erfolgreich das touristische Marketing für die Schweiz betreibt. Es verfolgt

einen integrierten Ansatz, indem verschiedene Marketingmittel und -kanäle kombiniert eingesetzt werden.

eMarketing

Die Bedeutung der digitalen Plattformen, nicht erst bei der Buchung

sondern bereits in der Inspirations- und Informationsphase,

nimmt stetig zu. Der Pflege der Webseite als Visitenkarte

der Destination Basel, der optimalen Positionierung in

den Ranglisten von Suchmaschinen, der Bespielung der Social

Media Kanäle und der gezielten Ansprache von Kundinnen und

Kunden kommt ein entsprechend hoher Stellenwert im Marketing

von Basel Tourismus zu.

Key Account Management (KAM)

Bei den Verkaufsaktivitäten legt Basel Tourismus den Schwerpunkt

auf die Bearbeitung von und die Kontaktpflege mit den

Reisevermittlern (Tour Operators, Reisebüros, Agenturen

etc.). Diese werden vor allem an Tourismusmessen, Workshops

und auf Verkaufsreisen angesprochen oder zu Studienreisen

nach Basel eingeladen.

Key Media Management (KMM)

Basel Tourismus vertritt den Standpunkt, dass gezielte Medienarbeit

und dadurch generierte, redaktionelle Berichterstattungen

effektiver sind als klassische Inserate oder Publireportagen.

Zwar werden auch letztere punktuell und je nach Medium

eingesetzt, der Betreuung von internationalen Medien

kommt jedoch klar Priorität zu. Die Medienarbeit erstreckt

sich zunehmend auch auf die Bearbeitung von Bloggern und

Social Media Influencern.

Promotion

Unter Promotion werden diverse Marketingaktivitäten und -kooperationen

subsummiert. Dabei kann es sich um klassische

Werbung, Broschüren oder Anlässe wie beispielsweise Reiseoder

Kunstmessen handeln, welche dazu dienen, die definierten

Zielgruppen zu erreichen. Im Rahmen des Eventmarketings

setzt Basel Tourismus zudem stark auf die Vermarktung der

kulturellen und sportlichen Grossveranstaltungen und bietet

zu diversen wiederkehrenden Events FIT-Packages an.

Marktbearbeitung

Die Marktbearbeitung basiert auf der Einschätzung der Marktpotenziale

aufgrund diverser Indikatoren wie Logiernächteentwicklung,

Reisemotive, wirtschaftliche Lage, Erreichbarkeit

etc. sowie auf den laufenden Analysen von Schweiz Tourismus.

Im nahen Ausland wird Basel vor allem als Destination

für Städtereisen beworben, mit dem kulturellen Angebot und

den Veranstaltungen im Mittelpunkt der Kommunikation. In

Fernmärkten bietet sich Basel aufgrund der geographischen

Lage insbesondere als Etappen-Stopp auf einer Europa- oder

Schweiz-Reise sowie als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge

in die Schweiz und die Region im Dreiländereck an. Zunehmende

Bedeutung kommt auch den Flusskreuzfahrten auf

dem Rhein zu, welche in einigen Märkten stark nachgefragt

werden und häufig in Basel starten oder enden. Entsprechend

werden in den Fernmärkten nebst dem kulturellen Angebot

und der historischen Altstadt vor allem die Erreichbarkeit und

die Lage im Dreiländereck in den Vordergrund gestellt.

3


MARKETING

MICE.

Basel ist die Kongressstadt der kurzen Wege. Die zentrale Lage und die überschaubare Grösse überzeugen sowohl

Besucher als auch Veranstalter. Das Convention Bureau von Basel Tourismus bewirbt Basel als Austragungsort von

Meetings, Tagungen und Kongressen.

Dabei liegt der Fokus klar auf der Akquisition von Verbandskongressen

und grossen Firmenmeetings mit mehreren

hundert Teilnehmenden, bei welchen mehrere Leistungsträger

koordiniert werden müssen. Das Convention Bureau fungiert

aber auch für kleinere Meetings als Anlauf- und Beratungsstelle

und stellt seinen Partnern Plattformen für die Ansprache

von Firmen und Agenturen bereit (z.B. Venuefinder auf

www.basel.com/meeting). Meeting- und Kongressanfragen

an das Convention Bureau werden im Allgemeinen von der Incoming

Abteilung von Basel Tourismus bearbeitet.

Dabei profitiert das Convention Bureau auch von der Partnerschaft

mit dem Switzerland Convention and Incentive Bureau

(SCIB). Basel Tourismus hat sowohl für das Basismarketing

(Europa, Indien, China) als auch für das Association Marketing

und das Marketing in Nordamerika eine Partnerschaft gelöst

und ist dadurch in die entsprechenden Aktivitäten und Kampagnen

von SCIB integriert.

Des Weiteren werden über die Mitgliedschaft in der International

Congress & Convention Association (ICCA) und in der Vereinigung

Meeting Professionals International (MPI) wichtige

Branchenkontakte gepflegt und potenzielle Kundenkontakte

ausgetauscht.

Die Aktivitäten des Convention Bureau umfassen:

• die Teilnahme an Fachmessen und Workshops

• Recherche und Kontaktierung von Ausrichtern von Verbandskongressen

• Unterstützung der Kongressveranstalter im Bewerbungsprozess

• die Durchführung von Verkaufsreisen

• die Einladung und Betreuung von Studiengruppen

• die Pflege des Internetauftritts auf

www.basel.com/meeting

• Medienarbeit und PR

BASIS

MARKETING.

Als Mitglied von Basel Tourismus machen Sie eine integrierte Vermarktung der Tourismusdestination Basel überhaupt

erst möglich. Zudem partizipieren Sie automatisch auch an diesem Destinationsmarketing und profitieren von

der Listung in diversen Verzeichnissen und Publikationen von Basel Tourismus.

Publikationen

Basel Tourismus distribuiert 180 000 Imagebroschüren und weitere 150 000 spezifische

Produkte- und Themenbroschüren (Hotel- und Restaurantführer, Architekturbroschüre

etc.) pro Jahr. Als Partner mit entsprechendem Angebot sind Sie darin gelistet.

Punktuell werden zudem in ausgewählten Medien Inserate geschaltet oder redaktionelle

Beiträge platziert, wobei nach Möglichkeit immer auch passende Leistungsträger

integriert werden.

Internationale Medienarbeit

Durch internationale Medienarbeit werden Berichterstattungen über Basel und die

Region generiert. Nahezu 300 Medienschaffende werden jährlich durch Basel Tourismus

betreut. Im Jahr 2017 zählten wir 755 Artikel und Sendungen über unsere Stadt.

326 davon waren auf die von Basel Tourismus betreuten Medienschaffenden zurückzuführen.

4


Webseite basel.com

Onlineplattformen nehmen im Marketing einen immer zentraleren Stellenwert ein. Das

Internet ist auch im Tourismus die wichtigste Informationsquelle geworden. Durch die

Einbindung in die Buchungsplattform, die Verzeichnisse und den Venue Finder (für

Convention Pool Mitglieder) profitieren alle Mitglieder von der Webseite von Basel Tourismus.

Social Media

Nebst der Webseite spielen auch die sozialen Medien eine wichtige Rolle bei der digitalen

Vermarktung. Basel Tourismus unterhält sowohl eine Facebook- und eine

Google + -Seite sowie einen Twitter-, einen Instagram-, einen Youtube- und einen Pinterest-Kanal.

Über die SOM-Kanäle posten wir laufend Aktualitäten und Inhalte unserer

Partner.

Sales Aktivitäten

Die Verkaufsförderung bei den Reisemittlern (Tour Operators, Reisebüros, Reiseagenten)

ist nach wie vor wichtig. Als Partner von Basel Tourismus sind Sie in den diversen

Verkaufsbroschüren gelistet und je nach Bedürfnis der Kunden in den Beratungs- und

Verkaufsgesprächen präsent.

Kooperationen mit Schweiz Tourismus

• Swiss Cities Segmentkampagnen

Basel Tourismus beteiligt sich als A-Partner an der Städtekampagne «Swiss Cities»

von Schweiz Tourismus und ist damit prominent in dessen internationales

Marketing integriert. Seit 2017 setzt Schweiz Tourismus auf eine konsequente

Segmentierungsstrategie zur Differenzierung der verschiedenen Kundengruppen.

Basel Tourismus beteiligt sich an den Segmenten «Culture Traveller» und

«City Breaker» und profitiert dadurch von diversen Marketingleistungen.

• Grand Tour of Switzerland

Mit der «Grand Tour of Switzerland» lancierte Schweiz Tourismus 2015 ein langfristiges

Projekt, um die Highlights der Schweiz auf einer festen Route erlebbar

zu machen. Als Eingangstor zur Schweiz spielt Basel auf dieser Route eine zentrale

Rolle. Basel Tourismus beteiligt sich am Verein «Grand Tour of Switzerland»

und unterstützt das Produkt in der Kommunikation.

• Switzerland Convention und Incentive Bureau

Die Aktivitäten unseres Convention Bureaus werden ergänzt durch die Mitgliedschaft

und die dadurch garantierte Integration von Basel und seinen Partnern in

das gesamtschweizerische Promotionsumfeld von SCIB (Switzerland Convention

and Incentive Bureau). Die Schweiz wird in den wichtigsten Märkten als attraktive

Meetingdestination beworben.

Tourist Informationen

An den beiden Tourist Informationsstellen am Bahnhof SBB und im Stadtcasino werden

an 365 Tagen im Jahr über 150 000 Besucherinnen und Besucher empfangen und

beraten. Je nach Bedürfnis der Gäste werden die Partner und Mitglieder von Basel

Tourismus bevorzugt empfohlen.

5


IHRE PLATTFORMEN

LEISURE.

Plattformen Basel Tourismus

Medium Zeitraum Leistung Partner Beitrag in CHF*

Print

«Ihr Guide für Basel» ganzjährig 1/1 Seite Inserat U4 20000

«Hotels in Basel» ganzjährig Inserat, div. Formate ab 500

«Restaurants in Basel» ganzjährig Inserat, div. Formate ab 750

«Architektur in Basel» mehrjährig 1/1 Seite Inserat U4 5000

Online

«Hotel des Monats» Monat nach Wahl Teaserbanner/Bild 400

«Restaurant des Monats» Monat nach Wahl Teaserbanner/Bild 400

«Shop des Monats» Monat nach Wahl Teaserbanner/Bild 300

«Event Tipp» 2 Wochen/Monat Teaserbanner/Bild 250/400

Newsletter Monat nach Wahl Eintrag 250

Tourist Info

Prospektfach ganzjährig A4 Prospektfach 610

Infoscreens ab 1 Monat Werbefolie auf 4 Screens ab 600

Prospektfach + Infoscreen ganzjährig Kombiangebot 4810

Hotelwand EuroAirport ganzjährig Eintrag 590

Switzerlandinfo Flughafen Zürich ganzjährig Prospektauslage 1500/3000

Basel Info TV ganzjährig TV-Kanal, Newsticker 1200

Basel Info TV quartalsweise Werbefolie oder -spot ab 500

Plattformen in den Märkten

Medium Zeitraum Leistung Partner Beitrag in CHF*

Marktübergreifend

ITB Berlin 6.-10.3.2019 Teilnahme am Stand von BT 4500

Switzerland Travel Mart STM (Luzern) tba Teilnahme am Stand von BT 4500

WTM London 4.-6.11.2019 Teilnahme am Stand von BT 5000

Global European Marketplace London 1./2.11.2019 Teilnahme am Tisch von BT 1500

Arrival Guides ganzjährig Eintrag 250

Kampagne mit Monocle (NEU) tbd Integration in Kampagne ab 800

Schweiz

SBB RailAway Kunstbroschüre halbjährlich Eintrag 1000

SBB Destinationenpaket (NEU) ganzjährig Eintrag Landingpage sbb.ch 1000

SBB Virtual Reality (NEU) ganzjährig Wettbewerbspreis 1 DZ für 2 N

femina.ch nach Vereinbarung redaktioneller Artikel / Video 1500

NZZ Stil (NEU) nach Vereinbarung Angebotsbox und Inserat 3500

Sonntagszeitung Ausflugstipp (NEU) nach Vereinbarung 1 / 4 Seite Inserat 3750

Schweizer Familie Weekendtipp (NEU) nach Vereinbarung 1/8 Seite Inserat 2450

Bilan.ch (NEU) nach Vereinbarung Reportage 1000

NZZ Bellevue (NEU) 1 Woche tbd redaktioneller Artikel 1700

Legende:

Hotel Kultur-. Freizeitbetrieb Restaurant Firma, Shop

*Alle Preise exkl. MWST und individuelle Spesen.

6


Zusätzliche Informationen

Kontakt

Hauptbroschüre von Basel Tourismus in 5 Sprachen, Auflage: 180'000, max. 1 Partner exklusiv

Hotelverzeichnis im Kartenformat, Auflage: 12'000

Restaurantverzeichnis, Auflage: 45'000

Neuauflage der Architekturbroschüre mit 3 Architekturpfaden in D/E/F, Auflage 90'000, max. 1 Partner

AGE

VF

VF

AGE

Verlinkung auf eigene Website möglich, monatliche Seitenzugriffe Bereich Unterkunft: ca. 22'000

Verlinkung auf eigene Website möglich, monatliche Seitenzugriffe Bereich Restaurants: ca. 26'000

Verlinkung auf eigene Website möglich, monatliche Seitenzugriffe Bereich Shops: ca. 19'000

Verlinkung auf eigene Website möglich, monatliche Seitenzugriffe Bereich Veranstaltungen: ca. 47'000

Empfänger: ca. 30'000, Basel Tourismus behält sich das Recht vor, Einträge abzulehnen

JQ

JQ

JQ

JQ

JQ

A4 Prospektfächer in den Tourist Informationsstellen am Bahnhof SBB und im Stadtcasino am Barfüsserplatz

Standorte: TIs am Bahnhof SBB und im Stadtcasino am Barfüsserplatz, EuroAirport, Autobahnraststätte A2/A5

Anzeige der Zimmerverfügbarkeit möglich, max. 36 Partner

Zwei Standorte: Ankunftsbereich Terminals 1+2

Informationsfilm und aktuelle Gästeinformationen, individueller, hoteleigener Newsticker, Hotelfilm möglich

Ausstrahlung in 7 Hotels mit ca. 260'000 Gästekontakten

MF

MF

MF

GH

MF

GH

GH

Zusätzliche Informationen

Leitmesse der internationalen Tourismusbranche, 110'000 Fachbesucher, 50'000 Privatbesucher, max. 3 Partner

Wichtigster ST-Verkaufsanlass mit 500 Tour Operators aus über 50 Ländern, findet nur alle 2 Jahre statt, max. 6 Partner

Zweitgrösste Tourismusfachmesse der Welt, max. 2 Partner

B2B Workshop, bis zu 32 pre scheduled Termine mit Einkäufern, max. 1 Partner, ETOA Mitgliedschaft vorausgesetzt

Online Plattform in einem globalen Netzwerk von über 340 angebundenen Partnerwebseiten aus der Tourismusindustrie

Globale Kampagne mit dem Monocle Verlag

NM

NM

MK

MK

JQ

CB

Auflage: 85'000

Es können sich bis zu maximal 6 Partner vorstellen mit Bild & Text, zuzgl. Zusatzkommunikation auf sozialen Netzwerken

Partner werden beim Wettbewerb in den Kommunikationsmitteln erwähnt, max. 4 Partner

Artikel oder Video werden von der Redaktion erstellt. Rubrik: Loisirs. Unique User pro Monat: 158'000

Lifestyle Magazin in der NZZ am Sonntag, Partnerangebot zum red. Artikel, Inserat in der Folgeausgabe, max. 1 Partner

Grösste Sonntagszeitung der Schweiz, 581'000 Leser, Inserat in Kombination mit 3/4 red. Artikel, max. 1 Partner

Grösste Schweizer Familienzeitschrift, Inserat in Kombination mit red. Artikel 2 Seiten red. Artikel, max. 1 Partner

Mini-Reportage in der Rubrik «Luxe» auf Bilan.ch, ideal für spez. Thema, Event oder Neuheit, max. 1 Partner

Online Lifestyle-Portal von NZZ, redaktioneller Artikel von NZZ Stil (Reisen&Entdecken inkl. FB-Post, max. 1 Partner

GH

GH

JQ

GH

GH

GH

GH

GH

GH

7


Medium/Anlass Zeitraum Leistung Partner Beitrag in CHF*

Deutschland

ITB Culture Lounge 6.-10.3.2019 Teilnahme und Standpräsenz 3000

Grüezi Deutschland Tour II ca. Mai 2019 Teilnahme tba

Art Karlsruhe 21.-24.2.2019 Teilnahme am Stand von BT 1500

RDA Friedrichshafen 2./3.4.2019 Teilnahme am Stand von BT 2500

RDA Köln 9./10.7.2019 Teilnahme am Stand von BT 2500

Travel Trade Event tbd Persönliche Teilnahme 1500

Frankreich

Féstivitas Mulhouse 1.-3.2.2019 Teilnahme am Stand von BT 800

ART PARIS ART FAIR 3.-7.3.2019 Teilnahme am Stand von BT 2500

Beaux Arts Magazine (NEU) Frühjahr 2019 Eintrag 800-2500

ST. ART Fair Strasbourg November 2019 Teilnahme am Stand von BT 2000

Artips tbd Exklusive Newsletter-Story 2000

TO-Workshop Toulouse (NEU) April 2019 Teilnahme am Tisch von BT 700

Grossbritannien

London Art Fair 16.-20.1.2019 Wettbewerbspreis 1 DZ für 2 N

London Art Fair 16.-20.1.2019 Flyer mit Angebot 300

City Fair London Juni 2019 Teilnahme am Tisch von BT 2000

Kampagne Royal Opera House (NEU) tbd Integration in Kampagne 1000

Sales Calls Tour (NEU) tbd Persönliche Teilnahme 1000

Italien / Spanien / Österreich

Viaggi di Architettura (NEU) ganzjährig Eintrag auf Website als Tipp 800

ARCO Madrid 20.-24.2.2019 Teilnahme am Stand von ST 2000

Sales Calls Tour Spanien (NEU) tbd Persönliche Teilnahme 1000

Sales Calls Tour Österreich (NEU) tbd Persönliche Teilnahme 1000

USA/Kanada

Marktpartnerschaft Nordamerika ganzjährig Punktuelle Einbindung 2000

Global Travel Marketplace GTM West (NEU) 9.-11.5.2019 Teilnahme am Tisch von BT 2000

Global Travel Marketplace GTM Flagship (NEU) 12.-14.5.2019 Teilnahme am Tisch von BT 2500

Holiday Extravaganza New York (NEU) Dezember 2019 Persönliche Teilnahme 500

Indien / Golfstaaten / Israel

India Workshop in der Schweiz Herbst 2019 Teilnahme am Tisch von BT 1500

GCC Workshop Schweiz Frühjahr 2019 Teilnahme am Tisch von BT 2000

Pre-Workshop Arabian Travel Mart ATM (NEU) 26.-28.4.2019 Teilnahme am Tisch von BT 3000

Sales Calls Tour / STE Israel tbd Persönliche Teilnahme 1500

China /Japan

Marktpartnerschaft China (NEU) ganzjährig Angebotsplatzierung bei TOs 2000

Marktpartnerschaft Japan (NEU) ganzjährig Angebotsplatzierung bei TOs 2000

Sachleistungen für Studien- und Medienreisen

Zimmerkontingente für Famtrips ganzjährig Kontakte zu TOs Zimmer

Verpflegung von Medienschaffenden ganzjährig Medienpräsenz 50% Reduktion

8


Zusätzliche Informationen

Kulturplattform der ITB für Kultureinrichtungen und Kulturstädte, max. 1 Partner

Roadshow mit Workshops und Networking in Köln, Hamburg und Berlin, ca. 300 TO/Medien Kontakte, max. 3 Partner

Internationale Kunstmesse mit ca. 50'000 Besuchern, max. 2 Partner

Fachmesse für den Gruppen- und Busreisetourismus, max. 3 Partner

Fachmesse für den Gruppen- und Busreisetourismus, max. 3 Partner

Schulungs- und Networkinganlass mit Reiseagenturen einer ausgewählten Region, max. 2 Partner

NM

NM

NM

NM

NM

NM

Kulinarik- und Tourismusmesse mit ca. 25'000 Besuchern, max. 3 Partner

Messe für moderne und zeitgenössische Kunst mit ca. 55'000 Besuchern, max. 1 Partner (2018 bereits ausgebucht)

4-Seiten Beilage «week-ends culturels» des renommierten Kunstmagazins, 62'000 Exemplare, 400'000 Leser

Europäische Messe für zeitgenössische Kunst, max. 1 Partner

Kunst-Newsletter an 490'000 Abonnenten, exklusiver Basel-Newsletter, max. 1 Partner

Workshop mit 80 Reiseveranstaltern aus dem Grossraum Toulouse, max. 1 Partner

FP

FP

FP

FP

FP

FP

Partner werden beim Wettbewerb und in den Kommunikationsmitteln erwähnt, max. 2 Partner

MK

Auflage eines Flyers mit einem Hotelangebot (ganzjährig gültig), max. 2 Partner

MK

Workshop mit Veranstaltern von Städtereisen, max. 1 Partner

MK

Kampagne mit dem Royal Opera House in London und Schweiz Tourismus, max. 2 Partner

MK

1-2 Tage Sales Calls mit 3-6 Besuchen bei TOs , max. 2 Partner MK

Kampagne des Architekturreiseveranstalters basilea.viaggidiarchitettura.it, max. 6 Partner

NM

Kunstmesse mit über 100'000 Besuchern, BT am Stand von ST, max. 1 Partner

NM

1-2 Tage Sales Calls mit 3-6 Besuchen bei TOs , max. 2 Partner NM

1-2 Tage Sales Calls mit 3-6 Besuchen bei TOs , max. 2 Partner MK

Marketingprogramm von ST, Marktpartner werden laufend eingebunden und erhalten TO-Kontakte, max. 2 Partner

Workshop mit 100 ausgewählten Travel Agents aus Nordamerika, max. 1 Partner (Vorzugsrecht Marktpartner)

Workshop mit 120 ausgewählten Travel Agents aus Nordamerika, max. 1 Partner (Vorzugsrecht Marktpartner)

Traditioneller exklusiver Abendanlass mit 50 ausgewählten Top-Medien aus der Region New York, max. 10 Partner

NM

NM

NM

AGE

Workshop mit 40 Reiseveranstaltern aus Indien, 1 oder 3 Partner möglich

AM

Workshop mit 40 Reiseveranstaltern aus GCC, max. 1 Partner

MK

2-tägiger Workshop mit 120-150 GCC Travel Agents, max. 1 Partner

MK

2-3 tägige Sales Calls Tour (allenfalls mit ST), max. 1 Partner MK

Partner werden in Verkaufsgespräche des Sales Rep integriert und erhalten Reporting/Kontakte, max. 2 Partner

Partner werden in Verkaufsgespräche des Sales Rep integriert und erhalten Reporting/Kontakte, max. 2 Partner (4*/5*)

MK

MK

Partner stellen für ausgewählte Märkte Zimmer für Famtrips kostenlos oder vergünstigt zur Verfügung

Partner gewähren BT für die Verpflegung von Journalisten 50% Ermässigung und erhalten jährlich ein Reporting

NM / MK

AGE

9


IHRE PLATTFORMEN

MICE.

Plattformen Basel Tourismus (exklusiv für Convention Pool Mitglieder)

Medium Zeitraum Leistung Beitrag in CHF*

Print

Meeting venues in Basel ganzjährig Eintrag Marketingpaket

Online

Venuefinder basel.com/meeting ganzjährig Eintrag Marketingpaket

Newsletter 2 x pro Jahr News aus der Destination Marketingpaket

«Eventlokalität des Monats» monatlich Banner Einstiegsseite Venuefinder kostenlos

Plattformen in den Märkten (exklusiv für Convention Pool Mitglieder)

Anlass Zeitraum Leistung Beitrag in CHF*

Marktübergreifend

IMEX Frankfurt 21.-23.05.2019 Teilnahme am Stand von BT 6600

IMEX America 10.-12.09.2019 Teilnahme am Stand von BT 5500

IBTM World Barcelona 26.-28.11.2019 Teilnahme am Stand von BT 6600

58th ICCA Congress, Houston 27.-30.10.2019 Teilnahme Convention Bureau ohne Partner

ICCA Client/Supplier Workshop «small» tba Teilnahme Convention Bureau ohne Partner

Schweiz

Association Marketing Research ganzjährig Leads an CVB ohne Partner

Basel Summer School Anfang Juli (2 Tage) Einbindung in das Besuchsprogramm Zimmer, F&B

UK/Ireland

Virtual Fam Trip Website M&IT ganzjährig Banner auf Anfrage

SCIB Networking Event, London September 2019 Teilnahme 1900

Deutschland

fiylo.ch / fiylo.com / fiylo.de ganzjährig Eintrag im Online Suchportal 650

Destination Report Basel Mai 2019 Inserat auf Anfrage

Frankreich

Networking Event für Agenturen Oktober 2019 Teilnahme 1900

Benelux

Belgien: Networking Events in Brüssel tba Teilnahme ohne Partner

Belgien: Communication Package ganzjährig Kommunikations-Package CVB ohne Partner

Nordamerika

Webinars ganzjährig Webinars CVB ohne Partner

*Alle Preise exkl. MWST und individuelle Spesen.

10


Zusätzliche Informationen

Kontakt

Umfang je nach gelöstem Marketingpaket

PS

Umfang je nach gelöstem Marketingpaket

Redaktionelle Verantwortung liegt beim Convention Bureau

Gegenleistung für Lieferung Zahlenmaterial für die SCIB Meetingstatistik

PS

PS

PS

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Internationale MICE-Messe in Frankfurt, max. 3 Partner

Internationale Messe für den Meeting- und Incentive-Bereich, max. 2 Partner

Internationale Messe für den Meeting- und Incentive-Bereich, max. 2 Partner

Jahreskongress der International Conference & Congress Association, CVB vertritt die Destination

Leadaustausch zwischen CVB und Verbandskunden, Convention Bureau Basel vertritt die Destination

SB

RD

PS

PS

SB

Das CVB trägt die jährlichen Kosten in der Höhe von CHF 10'000 für dieses SCIB Recherche-Modul

Studienreise von Schweizer Eventagenturen nach Basel

PS

SB

Bannerschaltung auf Basel-Profil

Kundenanlass in London von SCIB UK organisiert, Partner vertritt die Destination, max. 1 Partner

PS

SB

Populärer Venuefinder aus Deutschland, setzt Markterweiterung in die Schweiz um

Sonderbeilage Convention International MICE-Guide „Basel“

PS

PS

Networkingevent mit Agenturen mit Unterhaltungscharakter. Partner vertritt die Destination, max.1 Partner

SB

Networkingevent über zwei Abende. Convention Bureau vertritt die Destination.

Marketingpaket für den BENELUX Verbandsbereich. Redaktion gemeinsam mit Congress Center Basel

SB

SB

Das CVB führt gemeinsam mit dem Congress Center Basel ein Webinar für NA Meetingplanner

RD

11


IHRE

ANSPRECHPERSONEN.

Herzlichen Dank für Ihr Interesse an den Plattformen von und mit Basel Tourismus. Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen

und für Ihre Buchung zur Seite:

Stefan Bonsels SB

Géraldine Häsler GH

Tel. +41 (0)61 268 68 20 Tel. +41 (0)61 268 68 42

stefan.bonsels@basel.com

geraldine.haesler@basel.com

Christoph Bosshardt CB

Melanie Kolofrat MK

Tel. +41 (0)61 268 68 48 Tel. +41 (0)61 268 68 22

christoph.bosshardt@basel.com

melanie.kolofrat@basel.com

Ramona Debus RD

Natascha Martin NM

Tel. +41 (0)61 268 68 60 Tel. +41 (0)61 268 65

ramona.debus@basel.com

natascha.martin@basel.com

Daniel Egloff DE

Ann Müller AM

Tel. +41 (0)61 268 68 52 Tel. +41 (0)61 268 68 11

daniel.egloff@basel.com

ann.mueller@basel.com

Michelangelo Faralli MF

Frédéric Pothier FP

Tel. +41 (0)61 268 68 30 Tel. +41 (0)61 268 68 34

michelangelo.faralli@basel.com

frederic.pothier@basel.com

Vera Flückiger VF

Jan Quartier JQ

Tel. +41 (0)61 268 68 04 Tel. +41 (0)61 268 68 38

vera.flueckiger@basel.com

jan.quartier@basel.com

Anneke Geyer AGE

Philipp Schmid PS

Tel. +41 (0)61 268 68 02 Tel. +41 (0)61 268 68 49

anneke.geyer@basel.com

philipp.schmid@basel.com

12

Basel Tourismus

Aeschenvorstadt 36, CH-4010 Basel, Tel. +41 (0)61 268 68 68, info@basel.com, #lovebasel

BASEL.COM

Weitere Magazine dieses Users