Aufrufe
vor 3 Wochen

Stadtanzeiger Duelmen kw 25

Stadtanzeiger Duelmen kw

Seit 1985 Ihre Zeitung im Kreis Jeden Mittwoch neu - Auflage: 60 110 Mittwoch, 20. Juni 2018 · Ausgabe 25 StadtAnzeig r DÜLMEN | COESFELD · BAUMBERGE · LETTE · ROSENDAHL · GESCHER · LEGDEN www.stadtanzeiger-coesfeld.de Programm für Kids Nicht jeder fährt in den Sommerferien weg. Für die Daheimgebliebenen gibt es ein dickes Ferienprogramm.| Lokales Auf Weltreise Die Freilichtbühne Billerbeck führt „In 80 Tagen um die Welt“ auf. Am 30. Juni ist Premiere.| Lokales Flott im Parcour Am Sonntag richtet die DVG Coesfeld 84 die Agility­Kreismeisterschaften aus.| Sport Kurz notiert Drittes Mittsommerkonzert DÜLMEN. Das dritte Konzert in der Reihe „Musikalische Abende bis Mittsommer“ mit dem Ensemble „Continuo“ der Musikschule Dülmen und Haltern am See findet am Donnerstag (21. Juni) in der Kirche St. Michael Rödder in der Zeit 20.15 bis 21 Uhr statt. Das Ensemble unter der Leitung von Bernd Weimann gestaltet das Mittsommerkonzert in wechselnden Besetzungen für Oboe, Trompete, Flöte, Blockflöte, Gesang, Violoncello und Klavier. Auf dem Programm stehen Werke von Händel, Quantz, Albinoni, Järnefeld, Farkas, Popp u.a. Nach dem Konzert laden die Ausführenden alle Zuhörer ein zu einem Umtrunk im Innenhof hinter der Kirche, um auf den Mittsommer anzustoßen. Der Eintritt ist frei. Sprechstunde in Buldern BULDERN. Das Büro des Sozialpsychiatrischen Dienstes des Kreises Coesfeld in Dülmen­Buldern (Weseler Straße 62) ist nach einer Renovierung ab sofort wieder geöffnet. Deshalb kann auch die reguläre Sprechstunde des Dienstes wieder stattfinden – immer mittwochs von 8.30 Uhr bis 11 Uhr und nach Vereinbarung. Eine Ikone feiert Geburtstag RORUP. Am Sonntag (24. Juni) findet um 15 Uhr im Kloster Maria Hamicold, Klosterweg 3 eine Feierstunde aus Anlass des 150igsten Jubiläums der „Ikone von der Immerwährenden Hilfe“ statt. Im Anschluss gegen 16 Uhr ist noch Gelegenheit zu einem Treffen bei Kaffee und Kuchen. Weinfest erstmals auf dem Marktplatz / Lokales Edle Tropfen Vertrag unterzeichnet Interimskita auf ehemaligem Kasernengelände DÜLMEN. Dass es eine neue Kindertageseinrichtung in Dülmen geben wird ist bekannt. Gebaut wird sie aktuell an der August-Schlüter-Straße durch den Herzog von Croy als Bauherr. Die Stadt wird später Mieter sein, die Trägerschaft übernimmt das DRK. Allerdings wird das Gebäude nicht zum neuen Kindergartenjahr, das am 1. August startet, fertig. Nun ist klar, wie die Interimslösung bis zur Fertigstellung aussehen wird. Am Montag (18. Juni) unterzeichneten Bürgermeisterin Lisa Stremlau und der Beigeordnete Christoph Noelke einen Mietvertrag mit Andries Broekhuijsen und Ludger Möllers von der BSB GmbH. Auf dem ehemaligen Kasernengelände an der Heinrich- Leggewie-Straße werden im zweiten Obergeschoss des Gebäudes mit der Hausnummer 11, in das auch Fachbereiche des städtischen Baudezernat einziehen, derzeit Räume hergerichtet, um die Kinder hier bis zur Fertigstellung der neuen Einrichtung betreuen zu können. In zwei Gruppen mit insgesamt 20 Plätzen wird der Nachwuchs ab August bereits Foto: dpa durch das Personal des DRK versorgt werden. Mit den vertrauten Gesichtern ziehen die Kinder dann voraussichtlich zum Kindergartenjahr 2019 in die Einrichtung an der August-Schlüter-Straße. GOLD-ANKAUF zu Höchstpreisen! (Beratung auch vor Ort) Juwelier Günther Kloster Coesfeld s 02541 / 3185 oder 016 Schrotthandel A&R Münsterland Altmetall- und Rohstoffhandel Wierlings Kamp 10 – 48249 Dülmen Telefon: 0 25 94/55 48 Markisen • Terrassendächer • Außenraffstores • Wintergartenbeschattung • Rollladen/Motore • Plissees • Rollos Flächenvorhänge • Reparaturdienst für Rollladen & Markisen BESUCHEN SIE UNSERE GROSSE AUSSTELLUNG! *Aktion gültig bis 30.06.2018 Schrank des Monats * Eine LEGENDE und... ... moderner KLASSIKER! Ihr neuer Wohnbegleiter WIR BERATEN SIE IN ALLEN WERBEFRAGEN! COESFELD ROSENDAHL BILLERBECK · GESCHER LEGDEN · LETTE DÜLMEN Medienberatung Eins ist sicher! In der neuen HDE- Haustürenausstellun gibt es: Alle Sicherheitstechniken zum Anschauen und Testen. Kompetente Beratung! Was geht, wie es geht und was es kostet. Ein sicheres Gefühl gratis! zeitlos unerschöpflich elegant Ralf Roring Telefon02541.940714 Jan Jens Telefon02541.940715 Katharina Jürgensen Telefon02541.940728 Werksausstellung EINR Gennericher Weg 5 • 48329 Havixbeck Tel.: 02507 / 94 72 • www.frede.de • info@frede.de Öffnungszeiten: Mo.-Fr.:9-19Uhr Sa.: 10 - 16 Uhr & nach Vereinbarung E-Mail info@stadtanzeiger-coesfeld.de Telefon 0 25 41 .94 07 01 COESFELD · DÜLMEN · BAUMBERGE · LETTE · ROSENDAHL · GESCHER · LEGDEN www.stadtanzeiger-coesfeld.de Schlesierring 33 · 48712 Gescher · Telefon 0 25 42/95 15-0 E-Mail: info@hde-gescher.de · www.hde-gescher.de Mo. - Fr. 8-12 & 13-17 Uhr · Do. bis 19 Uhr · Sa. 10-13 Uhr 1. Sonntag im Monat Schautag von 14 - 17 Uhr (Sonntag keine Beratung und kein Verkauf)