22.06.2018 Aufrufe

Chimfunshi_Was Du schon immer über Schimpansen wissen wolltest...

Chimfunshi e.V. stellt in diesem Magazin Fakten über Schimpansen zusammen, die auf der Website www.chimfunshi.de in den letzten Jahren als News veröffentlicht wurden. Bilder aus dem Schimpansenwaisenhaus ergänzen die kurzweiligen Informationen über unsere nächsten Verwandten.

Chimfunshi e.V. stellt in diesem Magazin Fakten über Schimpansen zusammen, die auf der Website www.chimfunshi.de in den letzten Jahren als News veröffentlicht wurden. Bilder aus dem Schimpansenwaisenhaus ergänzen die kurzweiligen Informationen über unsere nächsten Verwandten.

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Erfolgreiche ePaper selbst erstellen

Machen Sie aus Ihren PDF Publikationen ein blätterbares Flipbook mit unserer einzigartigen Google optimierten e-Paper Software.

Die gegenseitige Fellpflege (Grooming) dient bei Schimpansen also nicht nur

dazu, das Fell zu reinigen. Es stärkt vor allem auch den sozialen

Zusammenhalt der Gruppe. Forscher des Max-Planck-Instituts für evolutionäre

Anthropologie in Leipzig fanden heraus, dass zwei Schimpansen etwa alle

sieben Tage gegenseitig ihr Fell pflegen. Über einen längeren Zeitraum

betrachtet bekommen beide Tiere dabei etwa gleich viel Aufmerksamkeit vom

jeweils anderen Tier.

Schimpansen sind versierte Werkzeugmacher: Schimpansen sind erfinderisch

und äußerst geschickt, wenn es darum geht, an Nahrung zu kommen. Mithilfe

ausgewählter Werkzeuge gelingt es ihnen z.B., die extrem harten Panda-Nüsse

zu knacken, Ameisen zu angeln oder versteckte Bienennester zu plündern.

Um Nüsse zu knacken nutzen Schimpansen Hammer und Amboss: Steine oder

Holzknüppel dienen als Hammer, den Amboss bilden Steinblöcke oder harte

Baumwurzeln. Um an den Inhalt von Honigwaben zu gelangen, nutzen sie

sogar Multifunktions-Werkzeuge: sind sie in der Lage, fünf verschiedene

Werkzeuge zu benutzen, um an den schwer zugänglichen Honig zu gelangen.

6

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!