25.06.2018 Aufrufe

Ausgabe_35_ET_20_Juni_2018

Top-Events in unserer schönen Regio

Top-Events in unserer schönen Regio

MEHR ANZEIGEN
WENIGER ANZEIGEN

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

DAS VERANSTALTUNGS-MAGAZIN FÜR SÜDBADEN<br />

EIFACH<br />

MITNEH‘!!!<br />

‘S KOSCHD‘ NIX<br />

Veranstaltungen ab 23. <strong>Juni</strong> · <strong>Ausgabe</strong> 4/<strong>20</strong>18<br />

2 Tickets gewinnen zu:<br />

„Neue Wunderbare Band“<br />

Herzog Schwimmbäder S. 4<br />

ROLAND<br />

KAISER<br />

COVER-<br />

NIGHTS<br />

WEINST<strong>ET</strong>TER<br />

HOF<br />

2 VIP-Tickets<br />

„MARIUZZ“<br />

INform-Rätsel <strong>35</strong> S. 16<br />

2 Tickets gewinnen zu:<br />

„MARIUZZ“<br />

Kranz Kaffee S. 18<br />

JOCHEN<br />

MALMS-<br />

HEIMER<br />

„MARIUZZ“<br />

REINACH<br />

2 Tickets gewinnen zu:<br />

Yvonne Catterfeld<br />

& Band<br />

Maus-Gewinnspiel S. 19<br />

2 Tickets gewinnen zu:<br />

„CoverNights <strong>20</strong>18“<br />

Ebner Begg S. 22<br />

NENA<br />

NICHTS<br />

VERSÄUMT<br />

TOM<br />

JONES<br />

YVONNE<br />

CATTERFELD<br />

&BAND<br />

2 Tickets gewinnen zu:<br />

„Jochen Malmsheimer“<br />

Frank Sester S. 26


Lösung Rätsel 34 · „SUNNEWIRBELI“ · Gewinnerin: Sabine Lange aus Auggen<br />

2<br />

Impressum<br />

Jetzt 28.500 Haushalte exklusiv beschickt...<br />

Herausgeber: Roland Schönberg<br />

79189 Bad Krozingen-Tunsel<br />

inform@schoenschrift.com<br />

Gedruckte und verteilte Auflage:<br />

28.500 Exemplare. Änderungen &<br />

Irrtum vorbehalten! Keine Haftung<br />

für Text-/Bildbeiträge. Der Rechtsweg<br />

ist ausgeschlossen! Alle Texte,<br />

Bilder und Infos entnehmen wir den<br />

jeweiligen Presseinformationen. Für unaufgefordert<br />

zugesandte Texte, Bilder<br />

und Infos übernehmen wir keine<br />

Gewähr.


Erweiterung im Therapiekonzept<br />

Pferdegestützte Therapie im Sigma-Zentrum Bad Säckingen<br />

Das Sigma-Zentrum Bad Säckingen<br />

hat sein multimodales Therapiekonzept<br />

mit seiner Vielzahl medizinischer,<br />

psychotherapeutischer, fachtherapeutischer<br />

und adjuvanter Interventionen<br />

um die pferdegestützte<br />

Therapie erweitert. Für diese Zusatzleistung<br />

der Privatklinik arbeitet<br />

im Sigma-Zentrum die speziell<br />

auf die Arbeit mit Patienten ausgebildete<br />

Stute Amy. Mit ihr findet<br />

die pferdegestützte Therapie unter<br />

fachtherapeutischer Leitung im eigenen<br />

Stall und der Koppel in der<br />

Rheinaue unweit der Klinik statt.<br />

Bei der pferdegestützten Therapie<br />

steht nicht die reiterliche Ausbildung,<br />

sondern die individuelle Situation<br />

und das Bedürfnis der Patienten<br />

im Vordergrund. Unter www.<br />

sigma-zentrum.de ist ein aktuelles<br />

Erklärvideo abrufbar.<br />

„Die pferdegestützte Therapie stellt<br />

sich aufgrund weniger Kontraindikationen<br />

bei verschiedenen psychischen<br />

Störungsbildern als sehr sinnvoll<br />

und zielgenau einsetzbar da“, erläutert<br />

der Ärztliche Direktor Professor Dr.<br />

Christoph Bielitz. So wird die Therapie<br />

Startschuss für die Region der Lebensretter<br />

Mit dem Pilotprojekt sollen jährlich bis zu 45 Menschen gerettet werden<br />

Pferdegestützte Therapie im<br />

Sigma-Zentrum Bad Säckingen<br />

mit Reitpferden zum Beispiel bei Patienten<br />

mit Burnout oder Angststörungen<br />

eingesetzt. Zu den Therapiezielen<br />

im Umgang und in der Kommunikation<br />

mit dem Pferd gehört das<br />

Erfahren von sozialen Kompetenzen<br />

und Handlungskompetenzen; aber<br />

auch Beziehungsarbeit, Erlernen von<br />

Entspannung und Selbstwirksamkeitserfahrungen<br />

zur Persönlichkeitsentwicklung<br />

und Stärkung des Selbstvertrauens<br />

gehören zum Therapieansatz<br />

bei der Arbeit mit Pferden. „Da die<br />

in der Natur stattfindende pferdegestützte<br />

Therapie den Menschen in<br />

seiner momentanen Situation abholt<br />

und ganzheitlich auf emotionaler,<br />

körperlicher und kognitiver Ebene<br />

fordert, passt sie sehr gut in das<br />

multimodale Gesamtkonzept des<br />

Sigma-Zentrums“, betont Fachtherapeutin<br />

Dorothea Kundel.<br />

Von den eleganten und gutmütigen<br />

Tieren geht für Menschen eine unmittelbare<br />

Wirkung aus. Mensch und<br />

Pferd sind schon seit Tausenden von<br />

Jahren eng verbunden. Bereits der Arzt<br />

Hippokrates berichtete im 4. Jahrhundert<br />

vor Christus „über den heilsamen<br />

Rhythmus des Reitens und die<br />

Stärkung des Menschen beim Umgang<br />

mit Pferden“. Pferde werden auch mit<br />

Gefühlen wie Freiheit, Stärke, Unabhängigkeit,<br />

Sanftmut, Schönheit, Treue,<br />

Freundschaft assoziiert. Als Herdentiere<br />

leben sie in festen Familienstrukturen<br />

und sind an Kontakten interessiert. Sie<br />

sind äußerst soziale Tiere und gehen<br />

wertfrei auf jeden Menschen zu, unabhängig<br />

von Bildungsstand, Lebenssituation,<br />

Aussehen oder sozialem Status.<br />

Darin liegt der therapeutische Ansatz<br />

für das Erfahren von Sozialkompetenzen,<br />

Interaktionen, Kommunikation,<br />

Beziehungsarbeit. Weil sie<br />

über Körpersprache kommunizieren,<br />

reagieren sie nonverbal auch beim<br />

Menschen äußerst fein und direkt. Sie<br />

nehmen „versteckte“ oder unterdrückte<br />

Emotionen wahr und spiegeln<br />

diese über ihr eigenes Verhalten und<br />

ihre Reaktion. Der Therapeut fungiert<br />

dabei anfangs als „Übersetzer“<br />

zwischen Pferd und Patient, die eine<br />

zunehmend direktere Beziehung miteinander<br />

aufbauen. Dies ermöglicht<br />

so ein direktes Reflektieren ohne<br />

Fremdbewertung, das auch „therapiemüde“<br />

Patienten sehr gut auffängt.<br />

Meilenstein im Kampf gegen den<br />

plötzlichen Herztod: Der Verein „Region<br />

der Lebensretter“ etabliert im<br />

<strong>Juni</strong> <strong>20</strong>18 ein App-basiertes System<br />

zur organisierten Ersten Hilfe. Ab<br />

sofort werden professionelle Ersthelfer<br />

in Freiburg im Breisgau aktiv,<br />

um Patienten mit Kreislaufstillstand<br />

in den entscheidenden ersten Minuten<br />

bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes<br />

durch die lebensrettende<br />

Herzdruckmassage am<br />

Leben zu halten. Damit soll die<br />

Überlebenschance nach einem<br />

Herz-Kreislaufstillstand verdoppelt<br />

bis vervierfacht werden, erklärt<br />

Prof. Dr. Michael Müller, Chefarzt<br />

der Klinik für Anästhesiologie, Intensiv-<br />

und Notfallmedizin im St.<br />

Josefskrankenhaus und Vorstandsmitglied<br />

im Deutschen Rat für<br />

Wiederbelebung – German Resuscitation<br />

Council (GRC). Deshalb hat<br />

er vor einem Jahr die Gründung des<br />

Vereins „Region der Lebensretter –<br />

Freiburg/Breisgau – Hochschwarzwald<br />

e. V.“ initiiert, der ein bundesweit<br />

neues System der organisierten<br />

Ersten Hilfe startet.<br />

(www.regionderlebensretter.de)<br />

Ein Herz-Kreislaufstillstand ist einer<br />

der dringlichsten Notfälle im Rettungsdienst,<br />

jede Minute zählt. Innerhalb<br />

von weniger als fünf Minuten muss mit<br />

der lebensrettenden Herzdruckmassage<br />

begonnen werden, damit das Gehirn<br />

keine irreversiblen Schäden erleidet.<br />

Das Problem: Selbst in Großstädten<br />

wie Freiburg trifft der hervorragend<br />

organisierte Rettungsdienst meist erst<br />

nach sieben Minuten beim Patienten<br />

ein. Um optimale Überlebensraten zu<br />

erreichen, müssen die ersten Minuten<br />

bis zum Eintreffen von Rettungswagen<br />

und Notarzt professionell organisiert<br />

werden. Hier unterstützt ab Sommer<br />

<strong>20</strong>18 das Ersthelferalarmierungs-<br />

System First AED, das der Verein<br />

Region der Lebensretter etabliert hat.<br />

„Das App-basierte System unterstützt<br />

dabei, in den Maßnahmen der Wiederbelebung<br />

ausgebildete Menschen, die<br />

sich zufällig in der Nähe des Einsatzortes<br />

befinden, zu aktivieren, damit sie<br />

Patienten am Leben erhalten bis die<br />

professionellen Rettungskräfte eintreffen“,<br />

so Professor Dr. Hans-Jörg<br />

Busch, stellvertretender Vorsitzender<br />

im Lebensretter-Verein und Leiter des<br />

Universitäts-Notfall-Zentrums (UNZ) der<br />

Universitätsklinik Freiburg.<br />

Registrierte Helfer, die auf ihrem<br />

Smartphone die App FirstAED installiert<br />

haben, können im Ernstfall innerhalb<br />

von wenigen Sekunden geortet und<br />

alarmiert werden. Die beiden nächststehenden<br />

Helfer werden direkt zum<br />

Patienten geschickt und beginnen mit<br />

Herzdruckmassage und Beatmung, ein<br />

weiterer Helfer holt den nächstgelegenen<br />

Automatisierten Externen<br />

Defibrillator (AED), mit dem bei Vorliegen<br />

eines so genannten Herzkammerflimmern<br />

mittels Stromstoß<br />

die lebensgefährliche Herzrhythmusstörung<br />

beendet werden kann. Ein<br />

vierter Helfer wird mittels App zum<br />

Notfallort geleitet, um dort die professionellen<br />

Helfer einzuweisen. In<br />

mehreren Regionen in Dänemark<br />

wurde das System mit großem Erfolg<br />

etabliert und ist bereits seit sechs<br />

Jahren im Einsatz.<br />

Mit der Projektidee wandte sich<br />

Professor Dr. Michael Müller an den<br />

Sozialbürgermeister Ulrich von Kirchbach,<br />

der sofort finanzielle Unterstützung<br />

zusagte und auch Gründungsmitglied<br />

im Verein ist. Die<br />

Gemeinden Staufen, Heitersheim und<br />

Hartheim folgten dem Beispiel und<br />

leisteten ihren Beitrag zum Kampf<br />

gegen den plötzlichen Herztod. Weitere<br />

Spenden kamen von der AOK, der<br />

Badischen Beamtenbank, dem DRK,<br />

der PSD Stiftung L(i)ebenswert sowie<br />

der Firma Resuscitec.<br />

Zum Start des Systems konnten<br />

bereits 425 Helfer gewonnen werden,<br />

in den kommenden Wochen soll die<br />

Zahl der Ersthelfer noch verdoppelt<br />

werden, um eine ausreichende<br />

Helferdichte zu erreichen. Anlässlich<br />

der Initiative in Freiburg hat das<br />

Innenministerium Baden-Württemberg<br />

eine Projektgruppe ins Leben gerufen<br />

und koordiniert die Pilotphase der<br />

App-Alarmierung von Ersthelfern. Zwei<br />

weitere Pilotprojekte mit dem System<br />

„Mobile Retter“ und „corhelp3r“ sollen<br />

im Neckar-Odenwald-Kreis und in<br />

Göppingen getestet werden. Bei<br />

positiver wissenschaftlicher Evaluation<br />

ist eine Ausweitung der App-<br />

Alarmierung auf weitere Städte und<br />

Kreise in Baden-Württemberg denkbar.<br />

Prof. Dr. Michael Müller, Chefarzt<br />

der Klinik für Anästhesiologie,<br />

Intensiv- und Notfallmedizin im<br />

St. Josefskrankenhaus


Neue Wunderbare Band<br />

21. Juli <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Weinstetter Hof Eschbach<br />

Die Wunderübung<br />

Fr., 22. 6. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Cala Theater Freiburg<br />

www.weinstetter-hof.de<br />

4<br />

Frage: Herzog Schwimmbäder bietet auch...?<br />

Antwort: A Fußbäder B Whirl-Pools C Handbäder<br />

Gewinnspiel!<br />

2 Tickets<br />

gewinnen!<br />

Mail: inform@schoenschrift.com<br />

Post: Schönschrift, Löwenhof 4, 79189 Tunsel<br />

Betreff: A<strong>35</strong>Herzog · Einsendeschluss: 12. Juli <strong>20</strong>18<br />

Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtum & Änderungen vorbehalten!<br />

Ohne Betreff und Telefon-Nummer kein Gewinn möglich!!!<br />

Die neue Komödie „Die Wunderübung“<br />

ist der jüngste Coup zum Thema<br />

Beziehung des österreichischen Bestseller-Autors<br />

Daniel Glattauer, der mit<br />

„Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben<br />

Wellen“ bereits seinen genauen<br />

Blick auf das besondere Verhältnis<br />

zwischen Mann und Frau und deren<br />

Untiefen darin bewiesen hat.<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.calatheater.de<br />

Badisches Rittermahl<br />

Fr., 22. 6. <strong>20</strong>18 · 19 Uhr · Europa Park · Schloss Balthasar<br />

Tafelfreuden bei Balthasars! Knechte<br />

und Mägde, Spielleut‘ und Gaukler<br />

servieren im Schloss „Balthasar“<br />

einen fürstlichen Gaumenschmaus.<br />

Lust auf diese herzhaft geselligen<br />

Gaumenfreuden? Folgende Leistungen<br />

beinhaltet unser Arrangement:.<br />

4-Gänge-Menü mit Begrüßungstrunk<br />

Der zum Essen gereichte Zechwein,<br />

Softgetränke, Bier sowie Heißgetränke<br />

Spielleut‘ und Gaukler.<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.europapark.de


Stress raus, Wanderspaß rein: After-Work-Wandern in Staufen<br />

Mit dem Schwarzwaldverein und Schuh+Sport HAAF entspannt in den Abend wandern<br />

Ein Spaziergang nach Feierabend<br />

wirkt oft Wunder. Die Anspannung<br />

verschwindet, der Kopf wird wieder<br />

frei und der Kreislauf kommt in<br />

Schwung. Und da es gemeinsam mit<br />

anderen noch mehr Spaß macht, sich<br />

in der Natur zu bewegen, startete<br />

Schuh+Sport HAAF zusammen mit<br />

dem Schwarzwaldverein das Projekt<br />

After-Work-Wandern. Die Idee: Entspannt<br />

wandern, mit netten Leuten die<br />

Natur genießen und am Ende gemütlich<br />

einkehren.<br />

Strecken und Tempo wählt Michael<br />

End vom Schwarzwaldverein jeweils<br />

so, dass jeder locker mitwandern<br />

kann. Die reine Gehzeit liegt bei etwa<br />

zweieinhalb Stunden – plus natürlich<br />

der Zeit für das gesellige Beisammensein<br />

am Ziel. Das alles und die<br />

professionelle Begleitung durch Wanderexperten<br />

macht die After-Work-<br />

Wanderung für Sie zu einem ganz<br />

besonderen Erlebnis.<br />

Die letzte After-Work-Tour führte vor<br />

wenigen Tagen von Staufen über den<br />

Bettlerpfad nach Ehrenkirchen. Die<br />

nächste gemeinsame Wanderung<br />

findet am 5. Juli statt. Diese wird ab<br />

Staufen bzw. Münstertal über den<br />

Eichboden zum Bergwerk Münstertal<br />

führen. Dort wartet auf Sie dann die<br />

verdiente Erfrischung – und wer mag<br />

– auch ein leckeres Vesper.<br />

Als anerkannter Naturschutzverbund<br />

nutzt der Schwarzwaldverein für die<br />

Anfahrt selbstverständlich den öffentlichen<br />

Nahverkehr wie beispielsweise<br />

das Bähnle. Startpunkt für die After-<br />

Work-Wanderung am 5. Juli ist daher<br />

der Bahnhof Staufen Süd. Wer näher<br />

beim Bahnhof Münstertal wohnt, kann<br />

sich auch erst dort der Gruppe anschließen.<br />

Tun auch Sie sich etwas<br />

Gutes: Das After-Work-Wandern ist<br />

eine sehr schöne Möglichkeit, Stress<br />

und Sorgen zu vergessen und sich<br />

ganz dem Wanderspaß hinzugeben.<br />

Die Teilnahme ist kostenlos, einfach<br />

zu einem der Treffpunkte kommen<br />

und mitwandern.<br />

5<br />

Gilt auch für bereits<br />

reduzierte Ware<br />

Auf Ihren<br />

gesamten Einkauf<br />

10 %<br />

Rabatt *<br />

Alle Filialen<br />

23. bis 30. <strong>Juni</strong><br />

Prozente bis die Tüte platzt!<br />

*Gilt auch für bereits reduzierte Ware.<br />

Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.<br />

Staufen | Breisach | Müllheim<br />

www.intersport-haaf.de


Open-Air im Schloss Reinach „Mariuzz“ und „Sweet Soul Music Revue“<br />

<strong>20</strong>. 7. <strong>20</strong>18 – Open Air-Konzert mit „Mariuzz“<br />

die Westernhagen-Tribute&Double-Show No.1 – die einzige mit original<br />

Westernhagen-Musikern.<br />

Die MARIUZZ-Show setzte seit ihrem Start <strong>20</strong>12 innerhalb kurzer Zeit neue<br />

qualitative Maßstäbe. Die optische und musikalische Übereinstimmung ist<br />

sensationell – selbst bekannte original WESTERNHAGEN-Studio- und Tour-<br />

Musiker-Legenden wie Charly Terstappen, Jay Stapley, Markus Wienstroer, Raoul<br />

Walton, Della Miles und andere begleiten das Westernhagen-Double MARIUZZ<br />

als Gastmusiker zu besonderen Anlässen gern als ersten und einzigen<br />

Westernhagen-Tribute-Act exklusiv auf der Bühne.<br />

Näher am Original geht dann wirklich nicht mehr!<br />

Für das exklusive Konzert im Hotel Schloss Reinach in Freiburg konnte MARIUZZ<br />

den legendären Westernhagen-Drummer CharlyT. (Westernhagen, Gianna<br />

Nannini, Lords, Belfegore, Wallenstein, Nena) verpflichten!<br />

Weiterhin hat sich MARIUZZ mit der bezaubernden Sängerin DELLA MILES aus<br />

Texas, die viele Jahre für Westernhagen oder auch Super-Stars wie Whitney<br />

Houston gesungen hat, einen ganz besonderen „Special-Guest“ nach Schloss<br />

Reinach eingeladen!<br />

Beginn <strong>20</strong> Uhr · Einlass 18 Uhr<br />

€ 21,00 pro Person im Vorverkauf, € 25,00 an der Abendkasse<br />

€ 105,00 mit VIP-Arrangement:<br />

Genießen Sie ein 3-Gang-Buffet inklusive aller Getränke<br />

7. 9. <strong>20</strong>18 – Open Air-Konzert „Sweet Soul Music Revue“<br />

Die alljährlichen SOULFINGER-Shows im Schloss Reinach sind eine liebgewonnene<br />

Tradition. Am Freitag, dem 7. 9. <strong>20</strong>18, um <strong>20</strong> Uhr ist es wieder mal<br />

soweit – bereits zum 11. Mal werden SOULFINGER & Guests dem Publikum<br />

ordentlich einheizen. Erleben Sie zum Jubiläum eine Summer Soul Night mit<br />

ganz besonderen Gästen! Auf keinen Fall fehlen dürfen natürlich die Lead Vocals<br />

Laeh Jones, Derrick Alexander und Jimmy James, die bekannte Soul-Klassiker<br />

auf die Bühne bringen und damit das Herz eines jeden Soul-Fans höher schlagen<br />

lassen. Dieses Mal mit dabei sein werden auch die Hits einer der erfolgreichsten<br />

„Girlbands“ aller Zeiten, The Supremes: Janet Taylor, Esther Stevens und Caroline<br />

Mhlanga begeistern mit Songs wie „Baby Love“, „You Can´t Hurry Love“ oder<br />

„Stop! In The Name Of Love“. Darüber hinaus wird das Publikum mit weiteren<br />

besonderen Gästen im SOULFINGER-Kreis überrascht: So bringt Daniel Stoyanov<br />

mit seiner soulig-weichen Stimme die Herzen der Damenwelt zum Schmelzen<br />

und der aus Nashville, Tennessee, stammende Edward Wade präsentiert weitere<br />

Perlen des Sixties Soul.<br />

Beginn <strong>20</strong> Uhr · Einlass 18 Uhr<br />

€ 27,00 pro Person im Vorverkauf, € 31,00 an der Abendkasse<br />

€ 110,00 mit VIP-Arrangement:<br />

Genießen Sie ein 3-Gang-Buffet inklusive aller Getränke.<br />

Hotel Schloss Reinach<br />

Sankt-Erentrudis-Straße 12<br />

79112 Freiburg-Munzingen<br />

Fon: +49 7664 407-0 · Fax: +49 7664 407-155<br />

info@schlossreinach.de · www.schlossreinach.de<br />

x<br />

Immer wieder Sonntags<br />

So., 24. 6. <strong>20</strong>18 · 10 Uhr · Europa Park · Festivalgelände<br />

Public Viewing WM <strong>20</strong>18<br />

So., 24. 6. <strong>20</strong>18 · 10 Uhr · Europa Park · Festivalgelände<br />

7<br />

Musik, Unterhaltung und jede Menge<br />

Spaß verspricht die Live-Show im<br />

Ersten „Immer wieder sonntags“ mit<br />

dem beliebten Moderator Stefan Mross<br />

vom Festivalgelände des Europa-Park.<br />

Kombiticketbesitzer haben nach der<br />

Sendung ab 12:00 Uhr die Möglichkeit,<br />

den Europa-Park zu besuchen..<br />

Die Weltmeisterschaft – live auf der<br />

Fanmeile des Europa-Park miterleben<br />

Jubel, Daumendrücken und Hochspannung<br />

stehen auch dieses Jahr wieder<br />

auf dem Programm. Eine grandiose<br />

Fußball-Party-Stimmung erwartet Sie<br />

beim großen Public Viewing-Event im<br />

Europa-Park.<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.europapark.de<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.europapark.de


Status Quo · 10 Jahre baden.fm<br />

Sa., 23. 6. <strong>20</strong>18 · 19 Uhr · Segelflugplatz Freiburg-Kirchzarten<br />

inthemix – die <strong>20</strong>00er-Party<br />

Sa., 23. 6. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Jazzhaus Freiburg<br />

Die Geburtstagsparty mit den Kultrockern<br />

von Status Quo ist ein<br />

Dankeschön für Hörer und Werbekunden<br />

von baden.fm. Der große<br />

baden.fm-Feiertag startet mit einem<br />

Public Viewing des WM-Spiels<br />

Deutschland gegen Schweden in den<br />

Abend. Unmittelbar nach dem Spiel<br />

rocken Status Quo live auf der Bühne...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.karoevents.de<br />

Die Welt ist bunt – InTheMix auch:<br />

Stilbrüche sind das markante Mittel<br />

dieser Partyreihe. Artsy Electro-Pop…<br />

handgemachter Gitarren-Bombast…<br />

flauschige Chart Topper… good old<br />

new school… who cares! Der <strong>20</strong>00er-<br />

Song muss rocken und grooven –<br />

glücklich schwitzende Menschen, das<br />

ist das Ziel!<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.jazzhaus.de<br />

8


Roland Kaiser<br />

So., 24. 6. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Segelflugplatz Freiburg-Kirchzarten<br />

Mozart · Kaisersaal Konzerte <strong>20</strong>18<br />

So., 24. 6. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Historisches Kaufhaus Freiburg<br />

Roland Kaiser ist zweifelsohne im popkulturellen<br />

Kosmos Deutschlands eine<br />

Größe, mit der auch nach über 43 Jahren<br />

aktiver Karriere noch zu rechnen<br />

ist. Mit über 90 Millionen verkauften<br />

Tonträgern zählt der gebürtige Berliner<br />

zu den bekanntesten Protagonisten<br />

des deutschen Schlagers. Roland Kaiser<br />

ist und...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.karoevents.de<br />

NENA · Nichts-versäumt-Tour<br />

Mo., 25. 6. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Segelflugplatz Freiburg-Kirchzarten<br />

Der Kaisersaal im historischen Kaufhaus<br />

am Freiburger Münsterplatz bietet<br />

mit seiner beeindruckenden Vergangenheit<br />

den wohl perfekten Spielort<br />

für hochkarätige Kammermusiker.<br />

Außergewöhnliche Konzerte in diesem<br />

wunderschönen Ambiente, das schon<br />

Könige und Kaiser genießen durften,<br />

werden Ihnen auch <strong>20</strong>18...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.regioactive.de<br />

Oropax · Openair-Spezial<br />

Fr., 29. 6. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Schlosspark Ebnet, Freiburg<br />

9<br />

Mit ihren Hits prägte NENA eine<br />

Generation von Musikfans und beschreibt<br />

bis heute ein Lebensgefühl,<br />

das wohl irgendwie und irgendwo in<br />

jedem Herzen zu Hause ist. Dabei ist<br />

NENA kein Nostalgie-Act, sie ist auch<br />

im 40. Jahr ihrer Karriere noch immer<br />

eine der relevantesten, authentischsten<br />

und erfolgreichsten...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.karoevents.de<br />

Weiß gebräunt und Fisch rasiert,<br />

präsentiert das vieräugige Brüderpaar<br />

seine einmalige Open-Air-Sondershow.<br />

Die historische Spielstätte wird zum<br />

Thema und mit fürstlichen Spontaneinlagen<br />

und ritterlichen Scherzen ver-<br />

wöhnt. Die Ebneter Schlossgeschichte<br />

wird neu geschrieben werden –<br />

allerdings mit vielen...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.ebneter-kultursommer.de


Sunrise Avenue · Max Giesinger<br />

Fr., 29. 6 <strong>20</strong>18 · 18.30 Uhr · Messe Freiburg, Open Air<br />

Gitte Haenning & Band<br />

Sa., 30. 6. <strong>20</strong>18 · 18 Uhr · Schloss Ebnet Freiburg<br />

Die finnischen Poprock-Superstars<br />

von Sunrise Avenue analysieren auf<br />

ihrem fünften Studioalbum, warum wir<br />

offenbar verlernt haben, glücklich und<br />

zufrieden zu sein. Willkommen im<br />

„Heartbreak Century“! Aus der<br />

10<br />

deutschen Radiolandschaft ist Max<br />

Giesinger dank seiner Singles „80<br />

Millionen“, ...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.vaddi-concerts.de<br />

Gitte Haenning präsentiert in Ihrem<br />

neuen Konzertabend eindrucksvoll<br />

eine Vielzahl ihrer speziellen Lieblingslieder,<br />

die Songs ihrer Freunde und<br />

ihrer Helden. Sie überrascht mit<br />

galantem Jazz, groovigem Sound,<br />

heiterem Swing und bewegendem<br />

Soul. Leben pur! Mit kraftvoller und<br />

enorm vielseitiger Stimme wird Gitte...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.ebneter-kultursommer.de<br />

Wanderhighlight · Zur Hohen Möhr<br />

Sa., 30. 6. <strong>20</strong>18 · 8 Uhr · Kurhaus Badenweiler<br />

Der Sonderbus bringt uns durch das<br />

Wiesental über Zell-Mambach In<br />

Richtung Todtmoos zum St. Antöni-<br />

Pass. Auf den Schwarzwaldhöhen<br />

wandern wir auf bis zu 1100 m Höhe<br />

durch den Wald mit immer neuen<br />

Blickpunkten. Beim Aussichtspunkt<br />

Wallisbrunn eröffnet sich der Blick<br />

über Gersbach bis hin zum...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.badenweiler.de


Gewinner(innen) Veranstaltungs-Tickets der INform-<strong>Ausgabe</strong> 34<br />

Herzlichen Glückwunsch von der Redaktion<br />

Gewinner(in) der 2 Tickets zu:<br />

www.karoevents.de<br />

Herzog Schwimmbäder<br />

Mike Jacob · Ballrechten-Dottingen<br />

Bettina Wolf · Sulzburg<br />

Gewinner(in) der 2 Tickets zu:<br />

Amy Macdonald<br />

www.karoevents.de<br />

www.kranz-kaffee.com<br />

Christian Schweitzer · Ehrenkirchen<br />

Gewinner(in) der 10er-Tickets zu:<br />

Glasperlenspiel<br />

www.karoevents.de<br />

www.schoenschrift.com<br />

Gewinner(in) der 2 Tickets zu:<br />

aha · Electric Summer Tour <strong>20</strong>18<br />

www.vaddi-tickets<br />

Ebner Begg Münstertal<br />

Matthias Armbruster · Heitersheim<br />

Volker Siehr · Staufen<br />

Gewinner(in) der 2 Tickets zu:<br />

Open Air im Schloss Reinach<br />

www.schlossreinach.de<br />

Autohaus Faller in Hausen<br />

Gewinner(in) der 2 Tickets zu:<br />

Fidelius Waldvogel<br />

www.weinstetter-hof.de<br />

Sutter Reisen Münstertal<br />

Wolfram Engler · Sulzburg<br />

11<br />

SB-VERKAUFS-AUTOMAT!<br />

7 Tage / 24 Stunden!<br />

Frische direkt ab Hof in Tunsel...<br />

Himbeeren<br />

Kirschen<br />

Johannisbeeren<br />

AB SOFORT IST BEERENZEIT&<br />

BAUERNHOF-EISZEIT BEI UNS<br />

NEYMEYER TUNSEL<br />

s‘Buure-Lädele<br />

Hofladen


Open Air im Park · Bad Krozingen · 14. Juli bis 3. August <strong>20</strong>18<br />

BAD KROZINGEN. Vom 14. Juli bis 3.<br />

August <strong>20</strong>18 verwandelt sich der<br />

idyllische Kurpark für das Open Air<br />

im Park in eine Freilichtbühne.<br />

Mitten im Grünen bietet der Veranstalter,<br />

die Kur und Bäder GmbH Bad<br />

Krozingen, ein abwechslungsreiches<br />

Musik- und Unterhaltungsprogramm.<br />

Weitere Informationen<br />

und Tickets erhalten Sie<br />

bei der Tourist-Information<br />

Bad Krozingen<br />

Telefon 07633 4008-164<br />

www.bad-krozingen.info<br />

Schlager-Gala · Vanessa Mai · Reiner Kirsten<br />

und die Wieberbuabe<br />

Do., 19. Juli · 19.30 Uhr · Open Air<br />

Yvonne Catterfeld & Band<br />

Fr., <strong>20</strong>. Juli · <strong>20</strong> Uhr · Open Air<br />

Die Spider Murphy Gang<br />

Fr., 27. Juli · <strong>20</strong> Uhr · Open Air<br />

Justus Frantz<br />

und die Philharmonie der Nationen<br />

Do., 2. August · <strong>20</strong> Uhr · Open Air<br />

Klaus Doldinger’s Passport<br />

feat. Jocelyn B. Smith<br />

Fr., 3. August · <strong>20</strong> Uhr · Open Air<br />

12


Die blaue Chrysantheme<br />

So., 1. 7. <strong>20</strong>18 · 16 Uhr · Stadthalle Lahr<br />

Feines von...<br />

Metzgerei<br />

Partyservice<br />

Festbelieferung<br />

Chrysanthemen „in einem Blau, von<br />

dem man nur träumen kann,“ bringt<br />

Klara regelmäßig zum Dorfplatz. Sie<br />

sind von so einer tollen Farbe, dass der<br />

Graf von Lubenz als leidenschaftlicher<br />

Blumenkenner und -züchter sie unbe-<br />

dingt haben möchte. Ganze Bäume ließ<br />

er sich von Veitsch in England schicken...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.lahr.de<br />

Pariser Flair · Chansons<br />

So., 1. 7. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Schloss Ebnet, Freiburg<br />

Basler Straße 14<br />

79189 Bad Krozingen<br />

Fon: 07633-3234<br />

Fax: -934409<br />

Musiker im bayerischen Biergarte<br />

Mi., 4. 7. <strong>20</strong>18 · 14 Uhr · Europa Park<br />

13<br />

Auf eine ganz und gar besondere Reise<br />

lädt Sie sowohl fachmännisch als auch<br />

überaus charmant das Duo Pariser<br />

Flair ein, die französische Opernsängerin<br />

und jahrelange Wahlpariserin<br />

Marie Giroux und die norddeutsche<br />

Perle der Ostsee, die Pianistin und<br />

Akkordeonistin Jenny Schäuffelen. Von<br />

Aznavour bis Piaf über Brel und...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.ebneter-kultursommer.de<br />

Zünftige Live Musik bei bayerischen<br />

Schmankerl und einem kühlen Glas<br />

Bier. Bei dieser Kombination kann man<br />

es sich nur gutgehen lassen. Im<br />

Bayerischen Biergarten können Sie<br />

unterschiedlichste Künstler erleben.<br />

Welche Künstler an welchen Tagen<br />

auftreten, erfahren Sie unter www.<br />

europapark.de/kuenstler-biergarten.<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.europapark.de


Entrecantos: Chormusik aus Lateinamerika<br />

Mi., 4. 7. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Schloss Ebnet, Freiburg<br />

Dracula<br />

Sa., 7. 7. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Festspielgelände Breisach<br />

Der semiprofessionelle Chor, der sich<br />

auf einer Konzertreise durch Deutschland<br />

befindet, setzt sich aus 16 Musikern<br />

zusammen. Mit seiner Kreativität<br />

und südamerikanischen Energie<br />

begeistert der Chor seine Zuschauer<br />

14<br />

und Zuhörer. Machen Sie sich auf so<br />

manche Überraschung gefasst!<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.ebneter-kultursommer.de<br />

Auf dem romantischen Schlossberg<br />

hoch über den Dächern der Breisacher<br />

Altstadt liegt eine der sicherlich<br />

schönsten Freilichtbühnen-Anlagen in<br />

Baden-Württemberg. Dieses Jahr<br />

werden die Stücke „Dracula“ und<br />

„Aladin“ aufgeführt. Erleben Sie das<br />

Schauspiel in Breisach auf dem Festspielgelände<br />

auf dem Münsterberg.<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.festspiele-breisach.de


Auggener Fischfang<br />

19. Juli <strong>20</strong>18 · Beginn 19 Uhr<br />

Genuss hat Sommersaison<br />

Bereits zum vierten Mal laden wir<br />

zu einer kulinarischen Reise „auf<br />

hoher See“ ein, in diesem Jahr in<br />

Zusammenarbeit mit dem Restaurant<br />

Kreuz aus Müllheim.<br />

In maritimer Atmosphäre wird Ihnen<br />

zwischen Fischernetzen und Reusen<br />

ein schmackhaftes Buffet aus Fisch<br />

und Meeresfrüchten geboten, das das<br />

Herz eines jeden Gourmets schneller<br />

schlagen lässt. Natürlich begleiten wir<br />

das Buffet mit speziell auf die Speisen<br />

abgestimmten Weinen vom Auggener<br />

und Laufener Winzerkeller. Chefkoch<br />

Denis Behrschmidt freut sich mit dem<br />

Team vom Winzerkeller auf Ihren Besuch.<br />

Bitte beachten Sie, dass die<br />

Veranstaltung in diesem Jahr nicht am<br />

Winzerkeller, sondern erstmalig im<br />

Restaurant Kreuz stattfindet. Bei<br />

schönem Wetter nutzen wir den<br />

romantischen Innenhof des<br />

Restaurants.<br />

Restaurant Kreuz<br />

Bundesstraße 3, Nr. 7<br />

79379 Müllheim<br />

Eintritt: € 65,00 pro Person, inkl.<br />

Speisen und Weine, Beginn 19 Uhr.<br />

Reservierungen im Winzerkeller unter<br />

Telefon 07631-3680-29 oder<br />

beim Restaurant Kreuz unter<br />

Telefon 07631-7482790 und unter<br />

elke.mauer@auggener-wein.de<br />

<strong>20</strong>. Juli <strong>20</strong>18 · Nach Einbruch der Dunkelheit...!<br />

Kino unter Sternen<br />

Am <strong>20</strong>. Juli <strong>20</strong>18 können Sie in den<br />

Abendstunden bei Einbruch der<br />

Dunkelheit erneut die mitreißende<br />

Atmosphäre des Open Air Kinos am<br />

Winzerkeller Laufener Altenberg<br />

genießen.<br />

„WEIT“. Die Geschichte von einem Weg<br />

um die Welt ist ein deutscher Dokumentarfilm<br />

von Gwendolin Weisser und<br />

Patrick Allgaier. Der Film dokumentiert<br />

die dreieinhalb Jahre andauernde Weltumrundung<br />

eines jungen Freiburger<br />

Paares.<br />

Im Frühjahr <strong>20</strong>13 starten Gwendolin<br />

Weisser und Patrick Allgaier von ihrer<br />

Heimatstadt Freiburg im Breisgau aus<br />

in die Welt. Der Weg führt sie in<br />

östlicher Richtung durch Europa, Asien<br />

sowie Nord- und Mittelamerika. Dabei<br />

reisen sie per Anhalter, Bus, Zug, Schiff<br />

oder gehen zu Fuß. Auf das Verkehrsmittel<br />

Flugzeug verzichten sie<br />

bewusst. Sie lernen Menschen aus<br />

vielen unterschiedlichen Kulturkreisen<br />

kennen.<br />

Für das leibliche Wohl sorgen:<br />

Partyservice Hartmann aus Schallstadt<br />

und das Team vom Winzerkeller<br />

Laufen. Ersatztermin am 21.<br />

Juli <strong>20</strong>18. (Weitere Informationen<br />

im Winzerkeller Laufener Altenberg<br />

unter Telefon 07634-5605-16)<br />

Fidelius Waldvogel<br />

1. August <strong>20</strong>18 · Beginn <strong>20</strong> Uhr<br />

Am 1. 8. <strong>20</strong>18 um <strong>20</strong> Uhr gastiert<br />

der SWR Schauspieler und Schwarzwälder<br />

Kabarettist Martin Wangler<br />

in der Rolle des „Fidelius Waldvogel“<br />

anlässlich seiner sommerlichen<br />

Heimat.tour <strong>20</strong>18 in Auggen auf<br />

dem Müllebuck. Er präsentiert dort<br />

sein Kabarettprogramm „Nächste<br />

Ausfahrt: Heimat!“<br />

Im Rahmen seiner Heimat.tour <strong>20</strong>18<br />

fährt der Ur-Schwarzwälder „Fidelius<br />

Waldvogel“ mit seinem Traktor (Eicher,<br />

Baujahr 1968, Modell: Königstiger) und<br />

dem umgebauten Forstwagen durch<br />

den Schwarzwald. Nach dem großartigen<br />

Erfolgen in den vergangenen<br />

zwei Jahren führt ihn seine diesjährige<br />

Tour erstmalig auch nach Auggen.<br />

Infos bei: Winzerkeller Auggen<br />

Telefon: 07631-36800


„MARIUZZ“<br />

<strong>20</strong>. Juli <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Schloss Reinach · Open Air<br />

www.weinstetter-hof.de<br />

LÖSUNGSWORT SENDEN AN:<br />

2 VIP-Tickets gewinnen!<br />

je 105,– Euro<br />

(sym)badisches<br />

Rätsel <strong>35</strong><br />

Mail: inform@schoenschrift.com<br />

Post: Schönschrift, Löwenhof 4, 79189 Tunsel<br />

Betreff: A<strong>35</strong>Mariuzz · Einsendeschluss: 12. Juli <strong>20</strong>18<br />

Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtum & Änderungen vorbehalten!<br />

Ohne Betreff und Telefon-Nummer kein Gewinn möglich!!!<br />

16


17


„MARIUZZ“<br />

<strong>20</strong>. Juli <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Schloss Reinach · Open Air<br />

„Großherzog Friedrich lässt bitten“<br />

So., 8. 7. <strong>20</strong>18 · 16 Uhr · Kurhaus Badenweiler<br />

www.schlossreinach.de<br />

Frage: Kranz Kaffee finden wir in...?<br />

Antwort: A Hausen B Münstertal C Tunsel<br />

Mail: inform@schoenschrift.com<br />

Post: Schönschrift, Löwenhof 4, 79189 Tunsel<br />

Betreff: A<strong>35</strong>Mariuzz · Einsendeschluss: 12 Juli <strong>20</strong>18<br />

Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtum & Änderungen vorbehalten!<br />

Ohne Betreff und Telefon-Nummer kein Gewinn möglich!!!<br />

18<br />

2 Tickets gewinnen!<br />

je 21,– Euro<br />

(sym)badisches<br />

Rätsel <strong>35</strong><br />

Ein ganz besonderer Meilenstein für<br />

die Entwicklung des Bäderortes Badenweiler<br />

war und ist die Zeit der<br />

Großherzöge. Viele architektonische<br />

Zeitzeugen aus der Zeit von Friedrich I.<br />

und seiner Frau Luise und auch von<br />

Friedrich II. mit seiner Frau Hilda<br />

prägen das Ortsbild bis heute. Auf<br />

Schritt und Tritt folgt man...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.badenweiler.de<br />

Freiburg Kultour: Schätze der Altstadt<br />

So., 8. 7. <strong>20</strong>18 · 11.30 Uhr · Rathausplatz Freiburg<br />

Schätze der Altstadt – Lernen Sie mit<br />

uns die kleinen Gassen, Plätze und<br />

Häuser der Freiburger Altstadt kennen.<br />

Erfahren Sie mehr über die bewegte<br />

Geschichte der Stadt, die mittelalterliche<br />

Architektur und Freiburgs<br />

modern-urbane Seiten (ohne Besichtigung<br />

des Münster-Innenraums).<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.freiburg-kultour.com<br />

FREIBURGerLEBEN: Offene Freiburger Stadtführung<br />

So., 8. 7. <strong>20</strong>18 · 14 Uhr · Rathausplatz Freiburg<br />

Begleiten Sie uns über Bächle und<br />

Gässle zu stattlichen Bürgerhäusern,<br />

machen Sie mit uns die Reise von der<br />

mittelalterlichen Kleinstadt zur „Ökohauptstadt“<br />

Deutschlands. Authentisch<br />

zeigt sich der Bauernmarkt und<br />

Freiburgs Wahrzeichen, das Münster.<br />

Freiburg kennt viele Seiten, wir haben<br />

für Sie die spannendsten...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.freiburgerleben.com


Yvonne Catterfeld & Band<br />

Fr., <strong>20</strong>. Juli <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Open Air im Park Bad Krozingen<br />

Betreff:<br />

A<strong>35</strong>Maus<br />

Freiburg Kultour: Gässle, Bächle & das Münster<br />

Mo., 9. 7. <strong>20</strong>18 · 10.30 Uhr · Rathausplatz Freiburg<br />

www.bad-krozingen.info<br />

www.schoenschrift.com<br />

Bodo Wartke · Antigone<br />

Mi., 11. 7. <strong>20</strong>18 · 19.30 Uhr · Theater Freiburg<br />

Gewinnspiel!<br />

2 Tickets<br />

gewinnen!<br />

19<br />

Bei einem Rundgang durch die Altstadt<br />

zeigen wir Ihnen die berühmten<br />

„Freiburger Bächle“, die verwinkelten<br />

„Gässle“ und die bunten Rheinkieselmosaike.<br />

Im Mittelpunkt steht die<br />

Besichtigung des Münsters als heraus-<br />

ragendes Beispiel der mittelalterlichen<br />

Gotik. Unsere Stadtführung bringt Sie<br />

zum Münsterplatz mit seinen...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.freiburg-kultour.com<br />

Der Klavierkabarettist Bodo Wartke<br />

präsentiert mit Antigone die lang<br />

erwartete, abendfüllende Fortsetzung<br />

von König Ödipus. Zusammen mit<br />

seiner langjährigen Duettpartnerin, der<br />

Schauspielerin Melanie Haupt, widmet<br />

sich Bodo Wartke zum zweiten Mal<br />

einer Tragödie des Sophokles. Wartke<br />

und Haupt spielen alle Rollen des...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.theater.freiburg.de


<strong>20</strong>


Auf nach Müllheim...<br />

Veranstaltungen der Stadt Müllheim · Da gehen wir hin...<br />

47. Müllheimer Stadtfest <strong>20</strong>18<br />

Freitag, 29. 6. bis Sonntag, 1. 7. <strong>20</strong>18<br />

Traditionell am letzten Wochenende<br />

des Monats <strong>Juni</strong> wird in den Lauben<br />

und Höfen der Innenstadt von Müllheim<br />

das Stadtfest gefeiert. An allen Ecken<br />

und Enden wird musiziert, geschlemmt<br />

und edle Tropfen aus den heimischen<br />

Kellern probiert. Eingeleitet wird das<br />

Stadtfest am Freitag, 29. <strong>Juni</strong>, um 17<br />

Uhr mit der Festveranstaltung in der<br />

Martinskirche, zu der alle Bürgerinnen<br />

und Bürger herzlich eingeladen sind.<br />

Im Anschluss an die Feier wird mit dem<br />

traditionellen Fassanstich vor der<br />

Martinskirche durch Bürgermeisterin<br />

Astrid Siemes-Knoblich das Stadtfest<br />

offiziell eröffnet. Das dreitägige Fest<br />

wird von zahlreichen aktiven Vereinen<br />

getragen und gestaltet. Auch für die<br />

Kinder wird das Stadtfest mit Kinderattraktionen,<br />

einem Kasperletheater<br />

und dem Kinderkarussell zu einem<br />

besonderen Erlebnis. Und für die Erwachsenen,<br />

die nicht nur feiern wollen,<br />

bietet das Markgräfler Museum während<br />

des Stadtfestwochenendes nachmittags<br />

freien Eintritt an. Seinen Abschluss<br />

findet dann das Stadtfest am<br />

Stadtfestsonntag mit dem großen,<br />

mittlerweile weit über die Region<br />

hinaus bekannten und beliebten<br />

Oldtimertreffen auf der Werderstraße.<br />

14. COVERnights <strong>20</strong>18 Müllheim<br />

Freitag, 27. + Samstag, 28. 7. <strong>20</strong>18 · Markgräfler Platz<br />

Mit dem Besten, was die Cover- &<br />

Tribute-Szene. zu bieten hat. Ende<br />

Juli ist es wieder Zeit für das Kult-<br />

Festival auf dem Markgräfler Platz<br />

in der Innenstadt von Müllheim –<br />

dort sorgt das Open Air für unvergessliche<br />

Abende und eine ausgelassene<br />

Stimmung dank ausgewählter<br />

Cover-Bands, die den Spirit<br />

ehemaliger und aktiver Künstler<br />

und Bands auf die Bühne bringen.<br />

Auch in diesem Jahr können die Zuschauer<br />

wieder großartige Bands mit<br />

atemberaubenden Shows erwarten,<br />

deren Auftritte auch auf Videoleinwand<br />

übertragen werden: am Freitag Rod<br />

Stewart und Elton John performed by<br />

Mr. Rod & Elton John Tribute Band, am<br />

Samstag Linikin Park und Coldplay<br />

performed by Living Theory & Goldplay.<br />

Das einmalige Festivalkonzept verbindet<br />

im 14. Jahr hohe musikalische<br />

Qualität mit einem moderaten Eintrittspreis.<br />

Unterstützt und gefördert<br />

werden die COVERnights durch die<br />

Sparkasse Markgräflerland, die dem<br />

Festival seit Beginn die Treue hält.<br />

Erleben Sie mitreißende Bühnenshows,<br />

authentische Outfits sowie ALLE Hits<br />

der Bands LIVE.<br />

Feiern Sie die Abende mit mehreren<br />

Tausend Musikbegeisterten! Sicherlich<br />

werden Sie für den einen oder<br />

anderen Moment vergessen, dass<br />

hier nicht das Original am Werk ist!<br />

Jazz –Wein – Kultur<br />

Freitag, 10. August <strong>20</strong>18 · Markgräfler Museum<br />

Weitere Auskünfte:<br />

Telefon 0 76 31/80 15 03<br />

ddinse@muellheim.de<br />

21


COVERnights <strong>20</strong>18<br />

27. 7. <strong>20</strong>18 · 19 Uhr · Marktplatz // Müllheim<br />

www.karoevents.de<br />

Frage: Den Ebner Begg finden wir auch in...?<br />

Gewinnspiel!<br />

2 Tickets<br />

gewinnen!<br />

Antwort: A Ballrechten-Dottingen B Hausen C Müllheim<br />

Mail: inform@schoenschrift.com<br />

Post: Schönschrift, Löwenhof 4, 79189 Tunsel<br />

Betreff: A<strong>35</strong>Ebner · Einsendeschluss: 12. Juli <strong>20</strong>18<br />

Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtum & Änderungen vorbehalten!<br />

Ohne Betreff und Telefon-Nummer kein Gewinn möglich!!!<br />

22


Großes Kinderfest im St. Josefskrankenhaus in Freiburg<br />

100. Geburtstag des St. Hedwigshauses · 14. Juli <strong>20</strong>18 · 14 – 18 Uhr · Sautierstraße 1<br />

Anlässlich des 100. Geburtstages<br />

des Sankt Hedwigshauses lädt die<br />

Klinik für Kinder- und Jugendmedizin<br />

St. Hedwig des RKK Klinikums<br />

alle Kinder mit ihren Angehörigen<br />

herzlich ein zum Kinderfest am<br />

Samstag, 14. Juli <strong>20</strong>18, 14 – 18 Uhr<br />

im Garten des St. Josefskrankenhauses<br />

in Freiburg Sautierstraße 1<br />

mit direktem Zugang zum Park über<br />

die Hermann-Herder-Straße).<br />

Auf die kleinen Gäste wartet ein bunter<br />

Nachmittag mit betreutem Kinderprogramm,<br />

Hüpfburg, Gaukler und vielen<br />

Spielaktionen wie dem vom Aktionskomitee<br />

„Kind im Krankenhaus“ begleiteten<br />

Frosch-Parcour. Im Teddybär-<br />

Krankenhaus können die Kinder ihre<br />

„kranken“ Kuscheltiere behandeln<br />

lassen und so einmal einen Arztbesuch<br />

erleben, ohne selbst die Betroffenen<br />

zu sein. Darüber hinaus bietet sich<br />

Gelegenheit zu einem Besuch der<br />

Kinderklinik in einer unbeschwerten<br />

Atmosphäre. 100 Jahre Geschichte<br />

werden in einer „historischen Modenschau“<br />

begreifbar gemacht und für<br />

das erworbene Wissen werden in<br />

einem großen Jubiläumsquiz Preise<br />

ausgelobt. Für eine umfangreiche Bewirtung<br />

ist ebenfalls gesorgt. Die Erlöse<br />

der Veranstaltung gehen an den<br />

Förderverein für chronisch kranke<br />

Kinder „Hand in Hand“ und den Verein<br />

„Initiative für unsere Kinder- und<br />

Jugendklinik Freiburg.<br />

Vom Caritasverband der Erzdiözese<br />

Freiburg im Jahr 1918 zunächst als<br />

Säuglingsheim einge richtet, wurde die<br />

Kinderklinik St. Hedwig im Jahr 1931<br />

Kinderkrankenhaus mit Ausbildungsstätte<br />

für Kinderkrankenschwestern.<br />

Nach Zerstörung im 2. Weltkrieg wurde<br />

es 1951 neu aufgebaut. 1980 übernahm<br />

der Orden der Barmherzigen<br />

Schwestern vom hl. Vinzenz von Paul<br />

die Trägerschaft von den Schwestern<br />

der Kongregation der Benediktinerinnen<br />

von der hl. Lioba in Günterstal und<br />

realisierte Ende 1988 die räumliche<br />

Anbindung an das vom Orden bereits<br />

1886 gegründete St. Josefskrankenhaus.<br />

In Vorbereitung der großen Freiburger<br />

Kinderklinik auf dem Gelände des<br />

Universitätsklinikums Freiburg hat die<br />

universitäre Klinik für Allgemeine<br />

Kinder- und Jugendmedizin bereits<br />

zum 1. Januar <strong>20</strong>16 die medizinische<br />

Verantwortung für die pädiatrische<br />

Versorgung in der Kinderklinik St.<br />

Hedwig im RKK Klinikum – St.<br />

Josefskrankenhaus übernommen. Die<br />

Freiburger Kinderkliniken wachsen<br />

seither sehr erfolgreich zusammen.<br />

Kinderklinik Sankt Hedwig<br />

Der Zusammenschluss der Kinderkliniken<br />

ist die richtige Antwort auf die<br />

stei genden Anforderungen an Qualität<br />

und Wirtschaftlichkeit im Krankenhaus<br />

der Zukunft.<br />

23


FREIBURGerLEBEN: Badisches Genusstrio<br />

Fr. 13. 7. <strong>20</strong>18 · 17.30 Uhr · Münsterplatz 38, Freiburg<br />

TheTwoilins – 8 Seasons Werke<br />

So., 15. 7. <strong>20</strong>18 · 11 Uhr · Kurhaus Badenweiler<br />

Diese (Ver-)Führung überrascht in<br />

vielerlei Weise: Schon der außergewöhnliche<br />

Aperitif „Wier“ in der Alten<br />

Wache bietet einen schönen Einstieg<br />

in diese Erlebnisführung, in der es u.a.<br />

auch um die perfekte Kombination aus<br />

badischen Tapas, besonderen Bieren<br />

und passenden Weinen geht. Jedes<br />

Gericht kann durch Bier oder Wein...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.freiburgerleben.com<br />

Freistil · Dinner-Krimis im Dattler<br />

Fr. 13. 7. <strong>20</strong>18 · 19 Uhr · Schlossbergrestaurant Dattler Freiburg<br />

24<br />

Der Mordfall im Lokal, in dem Sie<br />

gerade speisen! Verbinden Sie<br />

köstliches Essen mit dramatischen<br />

Szenen am Nebentisch. Finden Sie<br />

heraus, wer der Mörder war? Ein<br />

hautnahes Theatererlebnis der besonderen<br />

Art und ein Genuß für alle<br />

Sinne. Ein im wahrsten Sinne köstliches<br />

Vergnügen mit viel Spaß...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.dattler.de<br />

Acht Seasons Werke von Vivaldi und<br />

Piazzolla. Das international konzertierende<br />

und mit Preisen überhäufte<br />

Violinduo begeistert und verzaubert<br />

sein Publikum mit Spielfreude und<br />

Virtuosität. Die Musik von Vivaldi und<br />

„Schöne Aussichten“ von Jörg Hilfinge<br />

Neue Ausstellung bis zum 30. <strong>Juni</strong> <strong>20</strong>18<br />

Bis 30. <strong>Juni</strong> <strong>20</strong>18 präsentiert die<br />

Theresienklinik Bad Krozingen den<br />

Maler Jörg Hilfinger. Unter dem Titel<br />

„Schöne Aussichten“ werden großteils<br />

Bilder mit dem zentralen Thema<br />

„Landschaft“ gezeigt, wobei<br />

dem Themenbereich Nebel und Wasser<br />

bzw. „Spiegelungen“ besondere<br />

Aufmerksamkeit gewidmet ist.<br />

Atmosphärische Stimmungen sind es,<br />

die Hilfinger dabei besonders interessieren:<br />

sich auftürmende Wolken,<br />

Spiegelungen im Wasser, der Sonneneinfall<br />

im Wald, im Dunst sich auflösende<br />

Landschaft und nebulöse Wälder<br />

und Bergzüge, die größtenteils eine<br />

große Ruhe und besinnliche Stille<br />

ausstrahlen. Dabei zaubern Nebel und<br />

Sonne oftmals Lichtstimmungen wie<br />

in einem Traum (täglich 8 – <strong>20</strong> Uhr,<br />

Theresienklinik, UG ab Gymnastikhalle).<br />

Piazzolla nimmt das Publikum mit auf<br />

eine musikalische Reise durch zwei<br />

Jahrhunderte und Hemisphären.<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.badenweiler.de<br />

VORANKÜNDIGUNG:<br />

„Wasser, Nebel, Licht“<br />

Ölbilder von Jörg Hilfinger<br />

im Schloss Ebringen<br />

Vernissage:<br />

13. <strong>Juni</strong> <strong>20</strong>18, 19 Uhr


Jeff Cascaro · Stimmen-Festival<br />

Di., 17. 7.<strong>20</strong>18 · <strong>20</strong>.30 Uhr · Burghof Lörrach<br />

SWR1 Pop & Poesie<br />

Mi., 18. 7. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Marktplatz Schopfheim<br />

Jazzsänger Jeff Cascaro hat in den<br />

letzten Jahren wie kein Zweiter den<br />

Soul-Jazz in Deutschland populär<br />

gemacht. Nun wendet er sich mit<br />

gleicher Leidenschaft dem klassischen<br />

Jazz zu, bleibt aber in der Auswahl<br />

seiner Songs und Balladen einer<br />

bluesigen Grundfärbung treu. Dargeboten<br />

wird Jeff Cascaros...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.stimmen.com<br />

r · Theresienklinik Bad Krozingen<br />

Gute Nachrichten für alle Fans von<br />

„SWR1 Pop & Poesie in Concert“.<br />

Matthias Holtmann, der Erfinder und<br />

Macher der Kultshow, legt nach: Mit<br />

„Feelin‘ Alright“ geht eine neue Staffel<br />

„SWR1 Pop & Poesie in Concert“ an<br />

den Start. „‘Feelin‘ Alright‘ ist meine<br />

aktuelle Statusmeldung, und ich hoffe,<br />

dass das lange so bleibt“, so...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.karoevents.de<br />

25<br />

Hildegard Lernt Fliegen · Stimmen Festival<br />

Mi., 18. 7. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Rosenfelspark Lörrach<br />

„Herbstbeginn – Schwarzwald“<br />

„Rhein bei Rheinfelden“<br />

„Frühtau“<br />

Im Jazz gibt’s kein richtig oder falsch,<br />

so Andreas Schaerer, Frontmann und<br />

kreativer Kopf des avantgardistischen<br />

Schweizer Sextetts Hildegard Lernt<br />

Fliegen. Die selbsternannte Überjazz-<br />

Gruppe aus Bern wird sich ihrer<br />

jahrelang erfolgreich erprobten<br />

Mischung aus Jazzrock, Tarantella,<br />

Zirkus-Blues, Swing und Oper...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.stimmen.com


Jochen Malmsheimer – Bühne 79379<br />

14. 9. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Martinskirche in Müllheim<br />

Thomas Schlager · Ausstellung<br />

Täglich bis 31. August · Cassiopeia Therme Badenweiler<br />

www.karoevents.de<br />

Frage: Frank Sester finden wir in...?<br />

Antwort: A Hausen B Bad Krozingen C Heitersheim<br />

Mail: inform@schoenschrift.com<br />

Post: Schönschrift, Löwenhof 4, 79189 Tunsel<br />

Betreff: A<strong>35</strong>Sester · Einsendeschluss: 12. Juli <strong>20</strong>18<br />

Rechtsweg ausgeschlossen, Irrtum & Änderungen vorbehalten!<br />

Ohne Betreff und Telefon-Nummer kein Gewinn möglich!!!<br />

26<br />

Gewinnspiel!<br />

2 Tickets<br />

gewinnen!<br />

Im Foyer der Cassiopeia Therme wird<br />

täglich ab 3. <strong>Juni</strong> bis zum 31. August<br />

während der Öffnungszeiten Bilder des<br />

in Bad Bellingen lebenden Thomas<br />

Schlager ausgestellt. Unter dem Motto<br />

„Traum und Fantasie“ will der Künstler<br />

eine Welt der Gefühle erschaffen, ganz<br />

im Gegensatz zu unserer, von Verstand<br />

und Ratio geprägten Welt.<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.badenweiler.de


„Weinstetter Hof“ Freilichtbühne · Veranstaltungen bis Ende Juli <strong>20</strong>18<br />

Fidelius Waldvogel & Marlies Blume<br />

23. <strong>Juni</strong> · <strong>20</strong> Uhr<br />

Die GIESELAS<br />

29. <strong>Juni</strong> · <strong>20</strong> Uhr<br />

Christine Schmid & Gaetano Siino<br />

<strong>20</strong>. Juli · <strong>20</strong> Uhr<br />

ALSO GÜÜT<br />

27. Juli · <strong>20</strong> Uhr<br />

„Neue Wunderbare Band“<br />

21. Juli · <strong>20</strong> Uhr<br />

Café del Mundo & Flamenco<br />

28. Juli · <strong>20</strong> Uhr<br />

Veranstaltungsort: Weinstetter Hof, Eschbach<br />

www.weinstetter-hof.de<br />

27


Robert Plant · Stimmen-Festival<br />

So., 29. 7. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Marktplatz Lörrach<br />

Jan Garbarek Group<br />

Di., 31. 7. <strong>20</strong>18 · 19.30 Uhr · Zelt-Musik-Festival Freiburg<br />

Die berühmtesten Frontmänner der<br />

Musikgeschichte – und Robert Plant<br />

ist einer davon – haben ihn einfach,<br />

den Groove. Das zeigt der ehemalige<br />

Sänger Led Zeppelins auch mit seiner<br />

aktuellen Band The Sensational Space<br />

Shifters. Robert Plant hat eine Gruppe...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.stimmen.com<br />

28<br />

Tom Jones<br />

Mi., 1. 8. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Zelt-Musik-Festival Freiburg<br />

Diesen Saxophonton vergisst man nie,<br />

selbst wenn man Jan Garbarek nur<br />

einmal gehört hat. Dieser Ton ist zu<br />

seinem Markenzeichen geworden. Der<br />

Norweger ist einer der ganz Großen<br />

der zeitgenössischen Musik, stilprägend<br />

und beständig wie kaum ein...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.zmf.de<br />

Justus Frantz & Die Philharmonie der Nationen<br />

Do., 2. 8. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Kurhaus Bad Krozingen<br />

In den 50 Jahren seiner Karriere hat<br />

Tom Jones immer wieder seine<br />

erstaunlichen Stärken unter Beweis<br />

gestellt. Über fünf Jahrzehnte hinweg<br />

begeistert der inzwischen 78-Jährige<br />

sein Publikum als Live-Performer<br />

sowie mit seinen zahlreichen Hits.<br />

Überschäumende Bühnenpräsenz und<br />

eine enorme Variabilität machten ihn...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.zmf.de<br />

Schon zum 16. Mal gastieren Justus<br />

Frantz und die Philharmonie der<br />

Nationen in Bad Krozingen. Junge<br />

Musiker aus mehr als 40 Nationen und<br />

fünf Kontinenten kommen in der<br />

Philharmonie der Nationen zusammen.<br />

Das Orchester gilt als Klangkörper...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.bad-krozingen.info


Atze Schröder<br />

So., 5. 8. <strong>20</strong>18 · <strong>20</strong> Uhr · Zelt-Musik-Festival Freiburg<br />

The Kelly Family<br />

Sa., 11. 8. <strong>20</strong>18 · 19 Uhr · Fürstenberg Festivalbühne Freiburg<br />

„Turbo“ – Atze Schröder gibt wieder<br />

Gas. Es gibt sie noch, die großen<br />

Sympathieträger unter den Promis. Die<br />

immer eine Hand am Puls des wahren<br />

Lebens haben und noch die Sprache<br />

der normalen Leute auf der Straße<br />

verstehen. Die stets Klartext reden...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.zmf.de<br />

Chris de Burgh – Sommersound <strong>20</strong>18<br />

22. 7. <strong>20</strong>18 · 19 Uhr · Marktplatz Schopfheim<br />

THE KELLY FAMILY ist zurück und sie<br />

geht <strong>20</strong>18 zum ersten Mal seit 1999<br />

wieder gemeinsam auf große Europa-<br />

Tournee. Bei über 30 Konzerten dürfen<br />

sich die Fans auf eine nach Kelly-<br />

Manier eindrucksvoll konzipierte Bühnenshow<br />

freuen. Ob mit...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.vaddi-concerts.de<br />

29<br />

Chris de Burgh lädt vor rundem Geburtstag<br />

solo zu karriereumspannenden<br />

Hit-Konzerten! (thk) Wenige Wochen<br />

vor seinem 70. Geburtstag kommt<br />

Chris de Burgh auf Deutschlandtour,<br />

um mit seinen vielen Fans vorab zu<br />

feiern. Dem besonderen Anlass...<br />

Weitere Infos und Termine unter:<br />

www.karoevents.de


30


Norsinger Straße 12 • 79189 Bad Krozingen<br />

Telefon 07633 9269-0<br />

www.autohauskrueger.de<br />

31


13. Bad Krozinger „Alpenrock-Nacht“ auf dem Lammplatz<br />

Volksfeststimmung und Gaudi ist angesagt,<br />

wenn am Samstagabend, 30.<br />

<strong>Juni</strong> <strong>20</strong>18, das „Original Schwarzwaldquintett“<br />

die Bühne betritt. Vom<br />

ersten Song um <strong>20</strong> Uhr bis zum letzten<br />

Gig um 1 Uhr gibt es gute Laune,<br />

fetzige Volksmusik, Schlager und<br />

Partykracher am laufenden Band.<br />

Gemäß ihrem Motto „Das Leben ist<br />

zum Feiern da!“ garantieren die sechs<br />

Vollblutmusiker aus Simonswald eine<br />

Mordsgaudi und Open Air-Partyspaß<br />

vom Feinsten. Von <strong>20</strong>.00 bis 1.00 Uhr<br />

wird allen Besuchern und Freunden<br />

der Gute-Laune-Musik auf dem Lammplatz<br />

wieder kräftig eingeheizt. Dafür<br />

sorgt ein breites musikalisches Repertoire:<br />

von volkstümlichen Liedern<br />

im Oberkrainerstil über aktuelle Hits<br />

und Partykracher ist alles dabei.<br />

Atemberaubende Soli oder lachmuskelstrapazierende<br />

Show-Einlagen<br />

ergänzen das Programm und stehen<br />

für Party pur. Erleben Sie 6 Vollblutmusiker<br />

auf über <strong>20</strong> Instrumenten<br />

in Aktion und freuen Sie sich auf einen<br />

unvergleichlichen Abend in Dirndl,<br />

Lederhosen oder dem Partylook Ihrer<br />

Wahl.<br />

Eintritt frei

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!