5 Tage - Heizmann-Reisen

heizmann.reisen.com

5 Tage - Heizmann-Reisen

Heizmann-Reisen

Heizmann-Reisen

Urlaub entspannt genießen...

Reisen 2013

1


2

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kunden!

Unser „Neuer“ ist da. Der Reisekatalog 2013 liegt Ihnen nun vor und wir freuen uns, dass es uns gelungen ist, wieder ein

anspruchsvolles und interessantes Reiseprogramm für Sie zusammenzustellen.

„Wem Gott will rechte Gunst erweisen, den schickt er in die weite Welt ...“, nehmen Sie diesen Text von Joseph Freiherr von

Eichendorff in sich auf und bereisen Sie mit uns die weite Welt. Wir freuen uns, wenn wir Sie auch dieses Jahr wieder auf der

einen oder anderen Fahrt begrüßen dürfen. Von Norden nach Süden und von Westen nach Osten, alles finden Sie im Reisekatalog

2013 von Heizmann­Reisen.

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Durchblättern des Kataloges. Gerne stehen wir Ihnen für alle Fragen zur Verfügung.

Ihre Familie Heizmann und das ganze Team

Martin Moser

Antonio De Simone

Sandra Brunnenkant

Unsere Busfahrer / innen

Heinz Lindenmann

Walter Heizmann Franziska Heizmann

Unsere Mitarbeiter im Reisebüro

Tanja Heizmann Ingrid Sikau Sina Rümmele Stephanie Oswald

Manfred Schleith


Busreise gebucht?

Auch an den Reiseschutz denken!

Sie freuen sich auf Ihren Urlaub und dann kommt alles anders.

Gut, wenn Sie vorgesorgt haben.

Unsere Leistungen für Sie: Wie viel Sicherheit brauchen Sie?

1 Stornokosten-Versicherung: erstattet Ihnen die

vertraglichen Stornokosten oder die Mehrkosten

einer verspäteten Hinreise.

2 Reiseabbruch-Versicherung: ersetzt Ihre zusätzlichen

Rückreisekosten bzw. anteilig den Reisepreis

für nicht genutzte Leistungen.

3 Reisekranken-Versicherung: erstattet Ihnen bei

Krankheit oder Unfall die Kosten für notwendige

Heilbehandlungen und den Krankenrücktransport.

4 RundumSorglos-Service: unsere Notrufzentrale

hilft Ihnen täglich 24 Stunden bei Notfällen

während der Reise, z. B. bei Sperrung von Kredit-und

EC-Karten.

5 Reisegepäck-Versicherung: ersetzt Ihnen den

Zeitwert Ihres Reisegepäcks, wenn es gestohlen,

geraubt oder beim Transport beschädigt wird.

Alle Prämien

pro Einzelperson

in €

Reisepreis

in € bis

Bus-Reiserücktritts-Versicherung

inkl. Abbruch-Schutz 1 + 2

Welt Europa

Bus-RundumSorglos-Schutz

Reisen bis 45 Tage

mit Selbstbeteiligung ohne Selbstbeteiligung mit Selbstbeteiligung ohne Selbstbeteiligung

100,– 6,– 11,– 8,– 14,–

200,– 11,– 17,– 13,– 21,–

300,– 14,– 22,– 16,– 25,–

400,– 16,– 24,– 18,– 28,–

500,– 18,– 28,– 21,– 32,–

600,– 21,– 31,– 24,– 35,–

700,– 23,– 33,– 26,– 38,–

800,– 25,– 36,– 28,– 41,–

900,– 27,– 39,– 32,– 44,–

1.000,– 29,– 42,– 35,– 49,–

1.100,– 31,– 46,– 37,– 54,–

1.200,– 33,– 49,– 39,– 57,–

1.300,– 35,– 51,– 41,– 59,–

1.400,– 37,– 53,– 43,– 61,–

1.500,– 39,– 56,– 46,– 65,–

5.000,– 3,2 %* 4,2 %* 3,9 %* 4,9 %*

Busreisen: Versichert sind alle Reisen einschließlich Aufenthalt, deren An- und Abreise

mit einem Reisebus erfolgt und dieser gleichzeitig das Hauptverkehrsmittel der Reise ist

(z. B. Bus-Rundreise in Europa).

Maßgebend für den Versicherungsschutz sind die Versicherungsbedingungen der Europäische

Reiseversicherung AG (VB-ERV 2012). Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten.

Die Reise stornieren oder abbrechen?

Geld zurück!

Bus-Reiserücktritts-Versicherung

inkl. Abbruch-Schutz

Welt Europa

Ein Notfall vor oder während der Reise?

Wir sind da!

Bus-RundumSorglos-Schutz

1 1

2 2

Selbstbeteiligung gemäß den Versicherungsbedingungen der ERV.

1 – 5

Abschlussfrist: Sofort bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 14 Tage nach Zugang der

ersten Buchungsbestätigung. Bei Buchung innerhalb von 14 Tagen vor Reisebeginn ist der

Versicherungsabschluss nur am Buchungstag, spätestens innerhalb der nächsten drei Werktage,

möglich.

3

4

5

* vom Reisepreis

3


Frühbucherrabatt

Bitte beachten Sie unseren Frühbucherrabatt!

Sie erhalten bei allen

Mehrtagesreisen auf den Grundpreis

5 % Frühbucherrabatt bei Buchungen

mindestens 2 Monate vor Reisetermin

- und das das ganze Jahr!

Im Dutzend billiger

Reisen Sie nicht nur allein oder zu

zweit. Gewinnen Sie Freunde, Kollegen

oder Vereinskameraden dafür, mit

dem Bus zu reisen. Zum einen wird die

Reise noch lustiger und zum anderen

noch preisgünstiger - für jeden! Die

Preise verstehen sich jeweils pro Person

im Doppelzimmer wenn nichts

anderweitiges vermerkt ist.

Länderübersicht

Andorra

Mittelmeersafari

Deutschland

42

Bremen & Bremerhaven 16

Christkindlesmarkt in Nürnberg 49

Dresden 19

Hamburg 20

Insel Fehmarn 34

Insel Rügen 30

Leipzig 13

Lüneburger Heide 25

Mecklenburgische Seenplatte 24

Muttertagsfahrt Bad Waldsee 7

München 9

Rhein in Flammen 7

4

8 - 14 Erw.

Wir garantieren Qualität

Planen Sie Ihren Urlaub richtig. Am besten mit Heizmann. Schon jetzt

gute Fahrt und einen angenehmen Aufenthalt.

1 /2 Erw. frei

15 - 20 Erw. 1 Erw. frei

21 - 25 Erw. 11 /2 Erw. frei

ab 26 Erw. 2 Erw. frei

Kinderermässigung

Soweit im Reiseteil nicht anders angegeben,

erhalten Kinder bis 10 Jahre

10 % Ermässigung im Zimmer mit

zwei vollzahlenden Teilnehmern.

Sitzplätze

Die Vergabe der Sitzplätze im Bus erfolgt

nach Reihenfolge der Anmeldung.

Bitte beachten Sie: je früher Sie

buchen, umso größer die Auswahl.

Nichtraucher-Busse

Die Reisen werden ausschliesslich in

Nichtraucher-Bussen durchgeführt.

Für die rauchenden Gäste haben wir

bei allen Reisen entsprechende Pausen

eingeplant.

Individuelle Gruppenangebote

Für individuelle Reisen von Clubs,

Gruppen und Vereinen unterbreiten

wir gerne ein ,,massgeschneidertes“

Angebot.

Insolvenzschutz

Gemäss § 651k BGB haben wir das lnsolvenzrisiko

bei der R+V Allgemeine

Versicherungs-AG abgesichert. Sie erhalten

den Sicherungsschein mit der

Reisebestätigung.

Schleswig - Holstein. Schweiz 31

Silvester in Bad Waldsee 48

Spreewald 21

Starlight-Express 10

Striezelmarkt Dresden 49

Thüringen 18

Unterwegs auf Elbe und Havel

Weihnachten & Silvester

38

in Bad Kissingen

Frankreich

50

Blumenriviera 12

Normandie - Bretagne 28

Paris 13

Südfranzösische Schönheiten

Großbritannien

27

Grafschaft Kent

Irland

26

Klassisches Irland

Italien

44

Adria-Abruzzen 35

Arena di Verona 11

Badeferien an der Adria 35

Blumenriviera 12

Cinque Terre 12

Gardasee - Verona - Venedig 16

Für Ihre Treue erhalten Sie unsere Bonuspunkte.

Sie erhalten für jede angetretene Mehrtagesfahrt aus diesem

Katalog einen Aufkleber in Ihr Bonusheft. Wenn das Heft

voll ist (5 Aufkleber), schreiben wir Ihnen bei der nächsten

Reise 50,- € gut.

Kreuzfahrt an die Adria

mit Kroatien 40

Mittelmeersafari 42

Rom 22

Saisoneröffnungsfahrt Comersee 6

Südtirol - zur Apfelblüte 14

Südtirol - Dolomiten 17

Südtirol - Grödnertal

Kroatien

Kreuzfahrt an die Adria

17

mit Kroatien 40

Kroatien - Montenegro

Marokko

32

Marokko

Polen

46

Polen - Masuren

Schweiz

33

Bernina-Express 8

Glacier-Express

Slowakei

8

Donaukreuzfahrt

Spanien

36

Mittelmeersafari

Ungarn

42

Donaukreuzfahrt 36

Zustiegsmöglichkeiten

Emmendingen

Waldkirch

Freiburg

Bad Krozingen

Müllheim

Weil

Lörrach

Grenzach

Rheinfelden

Zell

Schopfheim

Wehr

Bad Säckingen

Schönau

Todtnau

Waldshut

Tiengen

Lauchringen

Österreich

Bregenzer Festspiele 10

Donaukreuzfahrt 36

Imst -Tirol 15

Kleinwalsertal 9

Kärnten 23

Maria Alm 14

Niederösterreich 29

Passionsspiele Erl 11

Wellness in Bad Bleiberg 48

Zillertaler Almabtrieb

Sonstige

15

Saisonabschlußfahrt ins Blaue 6


Reisekalender

Dat.

März

Tg. Ziel Seite

16.03. 2 Starlight-Express 10

22.03. 3 Saisoneröffnungsfahrt 6

23.03. 14 Marokko 46

29.03. 4 Blumenriviera 12

29.03.

April

4 Paris 13

11.04. 4 Südtirol 14

21.04. 5 Gardasee - Verona - Venedig 16

22.04. 9 Mittelmeersafari 42

29.04.

Mai

5 Rom 22

01.05. 6 Grafschaft Kent 26

09.05. 4 Cinque Terre 12

09.05. 4 Maria Alm 14

11.05. 2 Muttertagsfahrt 7

18.05. 5 Bremen & Bremerhaven 16

18.05. 7 Normandie - Bretagne 28

30.05.

Juni

4 Blumenriviera 12

03.06. 5 Südtirol - Dolomiten 17

03.06. 7 Niederösterreich 29

06.06. 8 Unterwegs auf Elbe u. Havel 38

08.06. 9 Adria-Abruzzen 35

09.06. 9 Klassisches Irland 44

14.06. 3 München 9

15.06. 2 Kleinwalsertal 9

17.06. 5 Dresden 19

17.06. 7 Kroatien - Montenegro 32

22.06. 2 Glacier-Express 8

24.06. 8 Polen - Masuren 33

28.06. 3 Arena di Verona 11

Dat.

Juli

Tg. Ziel Seite

01.07. 5 Thüringen 18

05.07. 3 Passionsspiele Erl 11

06.07. 8 Insel Fehmarn 34

13.07. 2 Rhein in Flammen 7

13.07. 2 Bernina-Express 8

16.07. 6 Südfranzösische Schönheiten 27

19.07. 2 Bregenzer Festspiele 10

24.07. 5 Imst -Tirol 15

26.07. 6 Mecklenb. Seenplatte 24

28.07. 4 Maria Alm 14

28.07.

August

6 Lüneburger Heide 25

01.08. 4 Paris 13

02.08. 2 Bregenzer Festspiele 10

03.08. 7 Insel Rügen 30

08.08. 4 Leipzig 13

12.08. 5 Spreewald 21

16.08. 3 Arena di Verona 11

17.08. 5 Hamburg 20

20.08. 6 Kärnten 23

24.08. 3 Glacier-Express 8

24.08. 2 Kleinwalsertal 9

25.08. 7 Donaukreuzfahrt 36

September

02.09. 7 Schleswig - Holstein. Schweiz 31

07.09. 9 Badeferien an der Adria 35

14.09. 2 Bernina-Express 8

16.09. 7 Südtirol - Grödnertal 17

21.09. 2 Rhein in Flammen 7

22.09. 8 Kreuzfahrt an die Adria

mit Kroatien

40

23.09. 7 Niederösterreich 29

26.09. 4 Cinque Terre 12

Dat. Tg. Ziel Seite

Oktober

03.10. 4 Leipzig 13

03.10. 4 Zillertaler Almabtrieb 15

06.10. 5 Gardasee - Verona - Venedig 16

10.10. 4 Blumenriviera 12

14.10. 5 Dresden 19

20.10. 8 Wellnesswoche in Bad Bleiberg 48

21.10. 5 Rom 22

25.10. 3 Saisonabschlußfahrt ins Blaue 6

November

08.11. 3 München 9

16.11. 2 Starlight-Express 10

21.11. 4 Paris 13

29.11. 3 Christkindlesmarkt in Nürnberg 49

Dezember

08.12. 4 Striezelmarkt Dresden 49

23.12. 5 Weihnachten in Bad Kissingen 50

23.12. 11 Weih. & Silv. in Bad Kissingen 50

28.12. 6 Silvester in Bad Kissingen 50

31.12. 2 Silvester in Bad Waldsee 48

nn = Schulferien in Baden-Württemberg

Jahreskalender 2013

Januar Februar März April Mai Juni

Mo 7 14 21 28 4 11 18 25 4 11 18 25 1 8 15 22 29 6 13 20 27 3 10 17 24

Di 1 8 15 22 29 5 12 19 26 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 21 28 4 11 18 25

Mi 2 9 16 23 30 6 13 20 27 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26

Do 3 10 17 24 31 7 14 21 28 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16 23 30 6 13 20 27

Fr 4 11 18 25 1 8 15 22 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 31 7 14 21 28

Sa 5 12 19 26 2 9 16 23 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29

So 6 13 20 27 3 10 17 24 3 10 17 24 31 7 14 21 28 5 12 19 26 2 9 16 23 30

Juli August September Oktober November Dezember

Mo 1 8 15 22 29 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16 23 30

Di 2 9 16 23 30 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 31

Mi 3 10 17 24 31 7 14 21 28 4 11 18 25 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25

Do 4 11 18 25 1 8 15 22 29 5 12 19 26 3 10 17 24 31 7 14 21 28 5 12 19 26

Fr 5 12 19 26 2 9 16 23 30 6 13 20 27 4 11 18 25 1 8 15 22 29 6 13 20 27

Sa 6 13 20 27 3 10 17 24 31 7 14 21 28 5 12 19 26 2 9 16 23 30 7 14 21 28

So 7 14 21 28 4 11 18 25 1 8 15 22 29 6 13 20 27 3 10 17 24 1 8 15 22 29

Schulferien Baden-Würtemberg 2013/2014

Ostern Himmelf/Pfingsten Sommer Herbst Weihnachten

25.03. - 05.04. 21.05. - 31.05. 25.07. - 06.09. 28.10. - 30.10. 23.12. - 03.01.

5


Der Comer See, bietet eine faszinierende Mischung aus einer facettenreichen

Landschaft und vielfältigen Kultur. Die Schönheit und der besondere

Reiz der Landschaft verzaubern schon seit langem die Besucher. Daher

entstanden entlang des Sees zahlreiche prachtvolle Villen, Parks und

Gärten. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen bei dieser Reise die

Saison 2013 zu eröff nen.

1.Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Bellinzona-Lugano

nach Tremezzo am Comer

See. Hier werden Sie bereits von

den Wirtsleuten mit einem Willkommenstrunk

erwartet. Zimmerverteilung

und gemeinsames Abendessen.

2.Tag: Como-Monte Brunate und

Schiff fahrt

Nach dem Frühstück erwartet Sie

mit unserer Reiseleitung eine schöne

Fahrt von Tremezzo nach Como. Der

Dom von Como ist die erste Station,

gefolgt von einem Rundgang durch

die reizvollen Gässchen der „Stadt der

Seide“. Nach der Mittagspause fahren

Sie mit der Standseilbahn auf den

Hausberg von Como, den Monte Brunate,

von wo Sie ein umwerfendes

Panorama genießen. Zum Abschluß

machen Sie noch eine Schiff fahrt auf

6

3

Saisoneröffnungsfahrt

an den Comersee

Termin

22.03. - 24.03.13 Reise-Nr. 1000

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 289,-

im Einzelzimmer € 311,-

Tage

dem Comersee um die herrlichen Villen

aus der Nähe zu sehen. Nach dem

Abendessen können Sie bei Live-Musik

das Tanzbein schwingen und mit

etwas Glück bei unserer Tombola einen

der schönen Preise gewinnen.

3.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Comer See

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 2 x Übernachtung im Doppelzimmer

mit Frühstücksbuff

et und Abendessen

★ Ausfl ug Como und Monte

Brunate mit Reiseleitung

★ Standseilbahn Como-

Monte Brunate-Como

★ Schiff fahrt Comer See

★ Live-Musik am 2. Abend

Heizmann-Tombola

3

Tage

Saisonabschlußfahrt

ins Blaue

Die Reisesaison neigt sich dem Ende zu. Wir haben für Sie wieder ein schönes

Ziel für unsere Abschlussfahrt ausgesucht. Lassen Sie sich überraschen.

Drei schöne Tage warten auf Sie.

1. Tag: Anreise

Anreise zu unserem Hotel. Nach dem

Begrüßungstrunk Zimmerverteilung

und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Ausfl ug mit Reiseleiter

Mit unserer Reiseleitung an Bord

starten wir zu einer Rundfahrt in einer

herrlichen Gegend mit sehr vielen

Sehenswürdigkeiten. Am Abend

werden Sie mit einem Spezialitätenbuff

et verwöhnt. Danach können Sie

das Tanzbein schwingen und bei der

Heizmann-Tombola wünschen wir

Ihnen viel Glück.

Termin

25.10. - 27.10.13 Reise-Nr. 7311

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 265,-

im Einzelzimmer € 265,-

3. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück

treten wir wieder die Heimreise an.

Blick über den Comer See

Leistungen

Comer See

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 2 x Übernachtung im

Doppelzimmer mit Bad/

Dusche, WC, TV, Telefon

★ 2 x Frühstücksbuff et

★ 1 x 4-gängiges Abendmenü

★ 1 x Spezialitätenbuff et

★ Ganztagesausfl ug

mit Reiseleitung

★ am 2. Abend Unterhaltung

mit Livemusik

und Reisetombola

★ freier Eintritt zur Hoteleigenen

Sauna und Fitnessraum


2

Tage

Muttertagsfahrt

nach Bad Waldsee

Inmitten der mittelalterlichen Altstadt von Bad Waldsee ­ gelegen an der

oberschwäbischen Barockstraße – reihen sich die Häuser in die Vielzahl

malerischer Baudenkmäler im großzügigen, verkehrsberuhigten Fußgängerbereich

ein. Hier, nahe des Stadtsees, lässt es sich ruhig schlafen und

erholsam genießen. Der »Grüne Baum«, bestehend aus mehreren Häusern,

ist mit seiner hundertjährigen Geschichte, ein Haus, in dem sich Alt

und Neu, schwäbische Lebensart und eleganter Komfort harmonisch zu

hoher Rhein Gastlichkeit in Flammen in vereinen. Bonn Am Ende des Tages fi nden Sie hier Entspannung,

Ruhe und Herzlichkeit.

1.Tag: Anreise

Anreise durch das Wiesental-Feldberg-Geisingen

entlang des Bodensees

nach Lindau zur Mittagspause.

Anschließend Weiterfahrt über Leut-

kirch nach Gospoldshofen zu einer

Käserei, Rhein in wo Flammen Sie bereits in Bonn zu einem geführten

Rundgang erwartet werden.

Nach diesem Aufenthalt geht es direkt

nach Bad Waldsee zu unserem

Hotel und gemeinsamen Abendessen.

2.Tag: Bad Waldsee

Nach dem gemütlichen Frühstück

erwartet Sie ein Stadtführer, der Ih-

nen die Sehenswürdigkeiten Bad

Rhein in Flammen

Waldsees näherbringt. Nach dem

Rundgang durch die historische Alt-

Termin 11.05.

Reisepreis

- 12.05.13 Reise-Nr. 7271

Rhein in Flammen Bonn

pro Person

im Doppelzimmer € 195,-

im Einzelzimmer € 211,-

© Presseamt Stadt Bonn/Michael

Sondermann

© Presseamt Stadt Bonn/Michael

Sondermann

© Rheingau-Taunus Tourismus

© Stadt Bonn/M. Sondermann

stadt dürfen Sie sich im hoteleigenen

Restaurant auf ein köstliches Muttertagsmenü

freuen. Anschließend treten

Sie die Heimreise zurück zu Ihren

Zustiegsorten an.

Rhein in Flammen

Leistungen


Busfahrt im klimatisierten

Komfortreisebus

mit WC und Bordbar

★ 1 x Übernachtung

in Zimmern mit DU/

Bad, WC, Telefon, TV

★ 1 x Frühstücksbuff et

★ 1 x Abendessen

★ 1 x Muttertagsmenü

★ Besuch der Schaukäserei

in Gospoldshofen

★ Stadtrundgang durch

Bad Waldsee

Rhein in Flammen

Feuerwerk und Lichterglanz

Das Schiff shorn ertönt und ruft Sie an Bord. Die Leinen werden zum Ablegen

gelöst. Sie schauen auf zu grünen Hügeln und steilen Weinbergen,

gekrönt von Burgen, Schlössern und Ruinen. Da, plötzlich ­ der Himmel

fängt an zu brennen ­ Girlanden und Fontänen, Sträuße und Garben aus

Licht, Feuer und Farben ergießen sich über das Firmament, erstrahlen

heller als tausend Sterne.

1.Tag: Rhein in Flammen

Anreise über Freiburg-Autobahn-

Karlsruhe-Koblenz zu unserem Hotel.

Nach der Zimmerverteilung geht es

mit dem Bus zur Schiff sanlegestelle.

Während der Fahrt erleben Sie unterschiedliche

Feuerwerke. Rückkehr

zur Anlegestelle gegen Mitternacht.

Mit diesen vielen schönen Eindrücken

fahren Sie zurück in Ihr Hotel.

2.Tag: Heimreise

Nach dem gemütlichen Sonntagsfrühstück

machen Sie sich auf den

Heimweg.

Termine

13.07. - 14.07.13 Reise-Nr. 7201

Kölner Lichter

21.09. - 22.09.13 Reise-Nr. 7202

St.

Reisepreis

Goar

pro Person

13.07. - 14.07.13

im Doppelzimmer € 255,im

Einzelzimmer € 280,-

21.09. - 22.09.13

im Doppelzimmer € 235,im

Einzelzimmer € 260,-

Muttertagsherz

Muttertagsherz

2

Tage

Rhein in Flammen in Koblenz,

Deutsches Eck

Rhein in Flammen zw. Boppard

und Koblenz, Schiff skorso

Bad

Leistungen

Waldsee

★ Busfahrt im klimatisierten

Komfortreisebus

mit WC und Bordbar

★ 1 x Übernachtung in

Zimmern mit Bad/

DU, WC, Telefon, TV

★ 1 x Frühstücksbuff et

★ 1 x Schiff fahrt "Rhein

in Flammen" mit

Musik und Tanz

★ 1 x Abendessen an Bord

© Piel Media

© Kurverwaltung © Lasse Burell Bad Produktion/RLP Waldsee Tourismus

7


2/3

Tage

Glacier-Express

von Chur nach Zermatt

Mit dem langsamsten Schnellzug der Welt erleben Sie die einzigartige

Gebirgslandschaft der Schweizer Alpen. Auf grosser Fahrt mit dem berühmten

Glacier­Express entdecken Sie liebliche Täler und schneebedeckte

Berge, donnernde Gebirgsfl üsse und schroff e Felswände, verträumte Dörfer

und pittoreske Burgen. Und wenn Sie dann am Ziel sind, dann erwartet

Sie hoch über Zermatt das legendäre Matterhorn.

1. Tag:

Anreise nach Chur. Die Panoramafahrt

mit dem Glacier-Express startet

in Chur. Dort geht es Richtung

Reichenau durch die Rheinschlucht

nach Disentis. Nun erklimmt der

Glacier-Express den 2033 m hohen

Oberalppass. Nach steiler Abfahrt erreichen

Sie Andermatt. Danach geht

es hinunter nach Brig. In Brig beginnt

der Endspurt hinauf ins Mattertal. In

Zermatt endet Ihre Fahrt mit dem

Termine

22.06. - 23.06.13 Reise-Nr. 7101

24.08.

Reisepreis

- 26.08.13 Reise-Nr. 7111

pro Person

8

22.06. - 23.06.13

im Doppelzimmer € 315,im

Einzelzimmer € 325,-

24.08. - 26.08.13

im Doppelzimmer € 445,im

Einzelzimmer € 465,-

Aufpreis 1. Klasse € 62,-

Wir behalten uns vor, den Reisepreis

dem aktuellen Devisenkurs

anzupassen.

Als Fortsetzung und Alternative zum legendären Glacier­Express bieten

wir Ihnen wieder den Bernina­Express an. Wir laden Sie ein zu einer ca. 2

1/2­stündigen Bahnfahrt mit der steilsten Eisenbahn Europas. Eine der

eindrucksvollsten und unvergesslichsten Bahnreisen führt Sie von Tirano

über Pontresina nach St.Moritz.

Glacier-Express. Unser Busfahrer erwartet

Sie am Bahnhof von Zermatt

1. Tag: Anreise

und begleitet Sie zu unserem zen- Anreise über Luzern - Gotthardstretral

gelegenen Hotel. Abendessen cke - Tessin - Comer See nach Sond-

im Hotel.

rio zu unserem Hotel. Nach der Zimmerverteilung

Abendessen im Hotel.

2./3. Tag

Nach dem Frühstück haben Sie in

2. Tag: Ausfl ug/Heimreise

Zermatt Freizeit. Nutzen Sie eine der Am

Matterhorn

Morgen starten

und Riff

wir

elsee

mit dem Zug

vielen Bergbahnen um die Aussicht der Rhätischen Bahn auf den Spuren

über Zermatt zu geniessen. Unser des Bernina-Express über den 2223

Fahrer wird sich bemühen, eine er- m hohen Berninapass nach St. Momäßigte

Gruppenfahrt zu organisieritz. Nach der Ankunft um die Mitren.

Z.B. mit der Zahnradbahn zum tagszeit haben Sie noch etwas Zeit

Gornergrat. Um die Mittagszeit tre- durch den mondänen Wintersporten

Sie die Heimreise an.

tort zu bummeln bevor Sie die Heim-

Leistungen

reise über den Julierpass antreten.

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ Übernachtung in einem

guten Mittelklassehotel

Bernina Massiv

und Morteratsch Gletscher

in Zermatt, in Zimmern

mit Bad oder DU/WC

★ 3-Gang-Abendmenü

Bernina Express an der Alp Grüm

im Hotel

★ Bahnfahrt mit dem

Glacier-Express von Chur

nach Zermatt in Premium-

Panoramawagen (2. Klasse)

★ Transfer von Täsch

nach Zermatt

Leistungen


2

Tage

Bernina-Express

auf den Spuren der steilsten Eisenbahn

der Welt

© P. Donatsch/RhB © Pontresina Tourismus

Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ Übernachtung/Halbpension,

Zimmer mit

Bad oder DU/WC

★ Bahnfahrt mit dem

Bernina-Express von

Tirano nach St. Moritz

(Panorama wagen II. Klasse)

Termine

13.07. - 14.07.13 Reise-Nr. 7121

14.09. - 15.09.13 Reise-Nr. 7122

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 190,-

im Einzelzimmer € 200,-

© rhb


2

Tage

Erleben Sie ein gemütliches Wochenende im Aparthotel Kleinwalsertal.

In der Hotelanlage befi nden sich Kegelbahnen, Sporthalle, Indoorspielhalle

für Kinder, Cocktailbar, Tanzbar sowie Hallenbad und eine komfortable

Saunaanlage. Das Aktivprogramm mit eigenem Bambiniclub

hält ein weitreichendes Programm ­ wie Wassergymnastik, Aerobic, geführte

Wanderungen, Kegelgaudi, Laternenwanderungen, Mondscheinrodeln,

usw. für Sie bereit.

1. Tag: Oberstdorf

Anreise Odeonsplatz durch die Schweiz-Dornbirn-Balderschwang

nach Oberstdorf.

Hier haben Sie genügend Zeit

um den bekannten Wintersportort

zu erkunden. Nach einem Aufenthalt

Weiterfahrt durch das Kleinwalsertal

nach Mittelberg zu unserem Apart-

Hotel Kleinwalsertal. Das Aparthotel

mit neuem Ambiente - im Ort Mittelberg

Frauenkirche gelegen; mit herrlichem Panoramablick

auf die Kleinwalsertaler

Bergwelt. Die Gastronomie verwöhnt

Sie gerne täglich mit abwechslungsreichen,

heimischen und internationalen

Menüs und Buff ets.

2. Tag: Feldkirch

Nach dem ausgiebigen Frühstücksbuff

et bleibt Ihnen der Vormittag

noch um die Annehmlichkeiten des

Neues Rathaus München

Hotels zu nutzen. Bei gutem Wetter

bietet sich auch eine kleine Wanderung

in die Umgebung an. Die Rückfahrt

führt Sie mit einem Aufenthalt

in Feldkirch zurück zu Ihren Heimatorten.

Münchener Biergarten

Kleinwalsertal

© FVAmuc/Reiter

© FVAmuc/Scarlandis

Apart Hotel Kleinwalsertal

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 1 x Übernachtung/

Halbpension im Apart-

Hotel Kleinwalsertal

Termine

15.06. - 16.06.13 Reise-Nr. 7321

24.08. - 25.08.13 Reise-Nr. 7322

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 165,-

im Einzelzimmer € 177,-

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

München

bajuwarische Weltstadt

Fahren Sie mit uns zu einem gemütlichen Wochenende in die bayrische

Landeshauptstadt. Die Stadt ist berühmt für Ihre Museen, Theater und

Baudenkmäler aus Gotik, Renaissance, Barock und Klassizismus. Die

Olympiastadt und Fußballmetropole pulsiert zu jeder Jahreszeit. Unser

Conrad Hotel de Ville liegt nahe des Hauptbahnhofs, direkt im Einkaufs­

und Altstadtzentrum.

1.Tag: Anreise

Anreise nach München. Nach der Ankunft

werden Sie bereits von unserer

charmanten Stadtführerin erwartet.

Die Rundfahrt vermittelt einen guten

Überblick über München. Sie berührt

unter anderem die folgenden Sehenswürdigkeiten:

die mittelalterlichen

Stadttore, den Viktualienmarkt,

Königsplatz, Pinakotheken, Olympiagelände,

Schloss Nymphenburg,

Schwabing, Ludwigstrasse, Siegestor,

Universität, Feldherrnhalle, Englischer

Garten, Maximilianstrasse mit

Landtag, Nationaltheater, Residenz

und das Deutsche Museum. Anschließend

geht es zu unserem Hotel

zur Zimmerverteilung.

2.Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen in München

zur freien Verfügung. Sie können

zum Shoppingbummel in die Münchner

Fußgängerzone, eine der vielen

Museen oder auch Ausstellungen besuchen.

Empfehlenswert ist auch der

Besuch des Deutschen Museums auf

der Isarinsel. Dort fi nden Sie in den

umfangreichen Räumen für jeden Geschmack

eine Ausstellung.

3.Tag: Kloster Andechs

Nach dem Frühstück geht es zum

Kloster Andechs. Das Kloster, von

weither sichtbar auf dem Heiligen

Berg über dem Ostufer des Ammersees

inmitten des Fünf-Seen-Lan-

Reisepreis

Apart Hotel Kleinwalsertal

pro Person

3

Tage

des, Mittelberg ist seit über im Kleinwalsertal

einem halben Jahrtausend

ein beliebtes Ziel für Pilger.

Bei einem Aufenthalt können Sie die

Klosteranlage besichtigen, und natürlich

auch das bekannte Andechser

Bier kosten. Anschließend Heimreise

zurück zu den Einstiegsorten.

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 2 x Übernachtung/Frühstücksbuff

et in Zimmern

mit Bad/DU, WC, Telefon, TV

★ Stadtrundfahrt München

★ Besuch Kloster Andechs

Termine

14.06. - 16.06.13 Reise-Nr. 7381

08.11. - 10.11.13 Reise-Nr. 7382

im Doppelzimmer € 259,-

im Einzelzimmer € 319,-

9


2

Tage

Starlight-Express

in Bochum

Das rasanteste Musical der Welt fl itzt jetzt noch schneller durch das Ruhrgebiet.

Rollschuhbahnen direkt durch die Zuschauerränge. Kostüme und

Masken, die nicht von dieser Welt zu sein scheinen. Die verrückteste Bühne,

die je gebaut wurde. Atemberaubende Lichteff ekte. Mitreißende Songs.

Das ist STARLIGHT­EXPRESS, ein Theatererlebnis wie ein Traum. Hautnah

spürt der Zuschauer an den Rollbahnen den Fahrtwind der singenden und

tanzenden Skater. Gänsehaut garantiert, wenn sich über dem Auditorium

ein imposanter Laserteppich bildet und die liebenswerte aber unterlegene

Dampfl ok "Rusty" durch den "Starlight­Express" neue Zuversicht fi ndet.

1.Tag: Anreise

Anreise über die Autobahn-Freiburg-

Karlsruhe-Frankfurt-Siegen nach Bochum

zum Acora-Hotel Bochum, am

Rande der Fußgängerzone Bochums.

Nach dem Zimmerbezug haben Sie

noch Zeit zur freien Verfügung. Im

Hotel erwartet Sie das Abendbuff et,

und anschließend geht es zum Musical

Starlight-Express.

10

© Jens Hauer/Starlight Express GmbH

Starlight Express - Pearl & Rusty

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 1 x Übernachtung/

Halbpension in Zimmern

mit DU/WC, TV, Tel.

★ Transfer vom Hotel zum

Musical-Theater und Retour

© Jens Hauer/Starlight Express GmbH

2.Tag: Köln

Nach dem Frühstück Fahrt mit dem

Bus nach Köln - Aufenthalt. Anschließend

Rückfahrt zu den Einstiegsorten.

Termine

16.03. - 17.03.13 Reise-Nr. 7161

16.11. - 17.11.13 Reise-Nr. 7162

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 165,-

im Einzelzimmer € 183,-

Eintrittskarte Kat. 1 € 111,10

Eintrittskarte Kat. 2 € 99,60

Ermäßigungen

Kinder bis 14 Jahre alle Kategorien:

50%

Senioren ab 67 Jahren, Schüler,

Studenten, Azubis, Zivis,

Wehrdienstleistende 2. Kategorie:

30%

Ermäßigungen werden nur gegen

Vorlage des entsprechenden

Ausweises gewährt.

2

Tage

Bregenzer Festspiele

Die Zauberfl öte von W.A. Mozart

Ein magischer Ort unter freiem Himmel. Mehr als 200.000 Besucher strömen

alljährlich in den Sommermonaten an den Bodensee, um in der unvergleichlichen

Atmosphäre der Bregenzer Seebühne Musiktheater unter

freiem Himmel zu erleben. Was wie ein Märchen beginnt wird zum

phantastischen Spiel zwischen Zauberposse und Freimaurer­Mystik: Die

Zauberfl öte verbindet eine Liebesgeschichte mit den großen Fragen der

Aufklärung, stellt fi delen Vogelfänger­ Charme neben königliche Rachsucht

und bezaubert mit einer Musik zwischen munteren Melodien und

verliebten Arien, zwischen halsbrecherischen Koloraturen und geheimnisvollen

Chorälen. Die Bregenzer Festspiele zeigen Mozarts 1791 uraufgeführtes

Werk, eine der weltweit am häufi gsten gespielten Opern,

als Spiel auf dem See.

Starlight Express - Rusty & Girls

1.Tag: Bregenz

Anreise nach Bregenz zur Mittagspause.

Anschließend werden Sie zu

einer Führung auf der Seebühne erwartet.

Bei einem Blick hinter die Kulissen

der Seebühne können Sie einen

Vorgeschmack auf den Abend

holen. Danach Fahrt zum Hotel nach

Feldkirch und Zimmerverteilung.

Nach Starlight dem Express Abendessen - Elektrageht

es zurück

nach Bregenz zur Vorstellung.

Termine

19.07. - 20.07.13 Reise-Nr. 7331

02.08. - 03.08.13 Reise-Nr. 7332

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 250,-

im Einzelzimmer € 269,-

Aufpreis Kat. 2 pro Person € 46,-

Starlight Aufpreis Express Kat. 3 pro Person € 25,-

© Jens Hauer/Starlight Express

GmbH

© Starlight Express GmbH/

Jens Hauer

Starlight Express - Pearl

© Jens Hauer/Starlight Express

GmbH

2.Tag: Schiff fahrt auf dem

Bodensee

Nach dem Frühstück fahren Sie nach

Bregenz zur Schiff sanlegestelle. Ab

dort geht es mit dem Schiff nach

Friedrichshafen wo Sie nach einem

Aufenthalt die Heimreise antreten.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 1 x Übernachtung

im 4*-Hotel im Raum

Feldkirch in Zimmern

mit Du/Bad, WC, TV

★ 1 x Halbpension

★ 1 x Eintrittskarte für

die Seebühne Kat. 4

★ 1 x Führung „Hinter

die Kulissen“

★ Schiff fahrt von Bregenz

nach Friedrichshafen

© Bregenzer Festspiele


3

Tage

Arena di Verona

100 Jahre Opernfestival in Verona

Verona, die altberühmte Provinzhauptstadt an der Etsch, besitzt bedeutende

Kunstdenkmäler und eine malerische Altstadt. 1913 wurden erstmals

in der Arena von Verona Opern aufgeführt. Auf der größten Opernbühne

der Welt, im besterhaltenen Amphitheater der Antike, fi nden alljährlich

grandiose Opernauff ührungen statt, wie sie sonst nirgends möglich sind.

Bis zu 2000 Mitwirkende, gewaltige Chöre und erstklassige Besetzungen

machen die Arena in Verona zu einem einmaligen Erlebnis. Die Eintrittskarten

Passionsspiele in der Kategorie Erl Gradinata sind bereits im Reisepreis enthalten.

1.Tag: Anreise

Anreise über die Schweiz-St. Gotthard-Mailand

nach Verona zu unserem

Hotel. Zimmerverteilung und

Abendessen.

Passionsspiele Erl

Piazza Bra, Arena di Verona

Leistungen

Passionsspiele Erl

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 2 x Übernachtung/

erweitertes Frühstück

im 3*-Hotel in Zimmern

mit DU/WC, TV, Telefon

★ 1 x Abendessen

am Anreisetag

★ 1 x Mittagessen am

Auff ührungstag

★ 1 Eintrittskarte Gradinata

Sektion C/F (unnummerierte

Steinstufenplätze)

© Oswin Kleinhans, Erl

© Oswin Kleinhans, Erl

2.Tag: Arena di Verona

Am Vormittag erwartet Sie unser Reiseleiter

zu einer Stadtführung durch

Verona. Mittagessen im Hotel, anschließend

Fahrt zur Arena. Vor der

Auff ührung in der römischen Arena haben

Sie noch genügend Zeit für einen

Stadtrundgang oder Imbiss. Welch eine

Pracht erwartet Sie während der Vorstellung

in der abendlichen Arena. Rückkehr

zum Hotel nach der Vorstellung.

3.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Termine

Nabucco

28.06. - 30.06.13 Reise-Nr. 7291

Aida

16.08. - 18.08.13 Reise-Nr. 7292

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 299,-

im Einzelzimmer € 325,-

Aufpreis für andere Preiskategorien

auf Anfrage.

Erleben Sie in Erl die größte Geschichte aller Zeiten, die Passion Christi.

Neu überarbeitet für die Passionsspiele mit neuem Text von Felix Mitterer.

Erl ist der älteste Passionsspielort im deutschsprachigen Raum. 1613

begannen die Erler Passionsspiele aufzuführen. Für die Auff ührungen

wurde 1959 eigens ein nicht beheizbares Passionsspielhaus errichtet.

Es besticht mit seiner einzigartigen Architektur und Akustik. Alle sechs

Jahre beteiligen sich etwa 600 Laiendarsteller aus der Gemeinde aktiv

am Passionsspiel. Typisch für das Erler Spiel ist eine ausgeprägte Szenengestaltung

des Kreuzweges, sowie eine eigens komponierte Passionsmusik.Besuchen

Sie auch die Jubiläumsausstellung im Kunstraum des Passionsspielhauses.

Der Eintritt ist frei.

1.Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Feldkirch-

Landeck nach Kufstein. Dort werden

Sie von einem Stadtführer zu einem

Stadtrundgang erwartet. Anschließend

kurze Fahrt nach Ebbs zu unserem

Hotel. Zimmerverteilung und

Abendessen.

3

Tage

Passionsspiele Erl

400 Jahre Jubiläumspassion

2.Tag: Passionsspiele Erl

Der Vormittag steht Ihnen in Ebbs zur

freien Verfügung. Um die Mittagszeit

kurze Fahrt mit dem Bus nach

Erl zu den Passionsspielen. Beginn

ist um 13 Uhr.

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 2 x Übernachtung/

Halbpension im 3*-Hotel

in Zimmern mit DU/

WC, TV, Telefon

★ Stadtrundgang durch

Kufstein (ca. 1 1/2 Std.)

★ Eintrittskarte Kat. 4 zu

den Passionsspielen

3.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Termin

05.07. - 07.07.13 Reise-Nr. 7531

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 320,-

im Einzelzimmer € 345,-

Aufpreis für andere Preiskategorien

auf Anfrage.

ACHTUNG: Wir empfehlen Ihnen

eine Anmeldung bis Anfang

Mai, damit wir Ihnen die

gewünschte Kartenkategorie

für die Passionsspiele reservieren

können!

11

© Oswin Kleinhans, Erl


4

Blumenriviera

San Remo - Nizza - Monaco - Monte Carlo

Tage

Die Blumenriviera, mit ihrer abwechslungsreichen Küste, Palmen und herrlichen

Promenaden, eine der schönsten Landschaften Europas. Sie lernen bei

dieser Reise das ligurische Hinterland und das Fürstentum Monaco kennen.

1. Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Turin-

Savona nach Diano Marina zu unserem

Hotel. Zimmerverteilung und

Abendessen.

2. Tag: Nizza & Monaco

Heute geht es nach dem Frühstück

mit unserem Reiseleiter zu einem

Ganztagesausfl ug nach Nizza und

Monaco. Während dieses Ausfl uges

lernen Sie die „Schwester“ der Blumenriviera

kennen, die Côte d’Azur.

Sie fahren zunächst auf der Küstenhochstraße

La Grande Corniche nach

Nizza. Weiterfahrt über das Fürstentum

Monaco. Während des Aufenthaltes

besichtigen Sie u. a. den Fürstenpalast

und das weltberühmte Casino

von Monte Carlo. Gegen Abend Rückkehr

ins Hotel und Abendessen.

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 3 x Übernachtung in Zimmern

mit Bad oder DU/WC

★ 3 x erweitertes Frühstücksbuff

et

★ 2 x 3-Gang-Abend-Wahl-

Menü mit Salatbuff et

★ 1 x Candle Light Dinner

★ Ganztagesreiseleitung

am 2. und 3. Tag

12

© APT Riviera dei Fiori

3. Tag: San Remo

Nach dem Frühstück Fahrt mit unserem

Reiseleiter nach San Remo, wo

Sie die schöne Altstadt, das Spielcasino,

die Kathedrale San Siro und die

russische Kirche bewundern können.

Weiterfahrt nach Dolceacqua, einem

malerisch am Hang gelegenen Ort

aus dem 12. Jh. Nach einem Aufenthalt

Rückkehr zum Hotel.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Termine

29.03. - 01.04.13 Reise-Nr. 7031

30.05. - 02.06.13 Reise-Nr. 7032

10.10.

Reisepreis

- 13.10.13 Reise-Nr. 7033

pro Person

29.03. - 01.04.13

im Doppelzimmer € 395,im

Einzelzimmer € 461,-

30.05. - 02.06.13

im Doppelzimmer € 375,im

Einzelzimmer € 441,-

10.10. - 13.10.13

im Doppelzimmer € 345,im

Einzelzimmer € 411,-

4

Tage

Cinque Terre

Unbeschreiblich schön und einzigartig sind die Orte der Cinque Terre. Darum

zählt diese Region auch zum Weltkulturerbe. Unvergesslich werden die Eindrücke,

die Sie unter anderem beim Besuch der "Fünf Dörfer" haben werden.

1. Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Mailand-

Genua nach Cavi di Lavagna zu unserem

Hotel. Zimmverteilung und

Abendessen.

2. Tag: Cinque Terre

Nach dem Frühstück warten die "Fünf

Flecken" darauf mit Ihrem Reiseleiter

von Ihnen erkundet zu werden. Mit

dem Bus fahren Sie die berühmte

Panoramastraße bis nach Manarola.

Hier erwartet Sie eine Weinprobe

mit einem kleinen Imbiss. Von dem

winzigen Ort aus unternehmen Sie

einen Spaziergang entlang des berühmten

"Via dell´ Amore", der Manarola

mit Riomaggiore verbindet.

Von dort aus gelangen Sie mit dem

Schiff nach Monterosso. Nach einem

Aufenthalt fahren Sie mit dem Zug

zurück nach Levanto.

Termine

09.05. - 12.05.13 Reise-Nr. 7281

26.09.

Reisepreis

- 29.09.13 Reise-Nr. 7282

pro Person

09.05. - 12.05.13

im Doppelzimmer € 399,im

Einzelzimmer € 474,-

26.09. - 29.09.13

im Doppelzimmer € 405,im

Einzelzimmer € 459,-

3. Tag: Lerici und Portovenere

Nach dem Frühstück besuchen Sie

mit Ihrem Reiseleiter Lerici, am Golfo

dei Poeti gelegen. Mit dem Schiff fahren

Sie nach Portovenere, in den Hafen

der Venus. Mit seinen festungsartigen

Häusern und der Burg hat

Portovenere noch sein mittelalterliches

Aussehen bewahrt. In La Spezia

wartet der Bus auf Sie um Sie zurück

zum Hotel zu bringen.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 3 x Übernachtung im

guten 3*-Hotel in Zimmern

mit Bad oder DU/WC

★ 3 x Halbpension mit Frühstücksbuff

et und 3-Gang-

Abendessen mit Salatbuff et

davon 1 x Abschiedsabendessen

bei Kerzenlicht

★ Ganztagesreiseleitung

am 2. und 3. Tag

★ Zugfahrt Monterosso-

Levanto-Schiff fahrt

Riomaggiore-Monterosso

★ Eintritt Via dell´ Amore

★ Weinprobe mit kleinem

Imbiss in Manarola

★ Bootsfahrt Lerici


4

Tage

Paris

Weltstadt - Traumstadt

Paris ­ eine Stadt mit eigenem Flair. Die Stadt der Liebe, der Kunst, der

Kaufhäuser, der Flohmärkte und der vielen Sehenswürdigkeiten. In dieser

Stadt wird es Ihnen nie langweilig. Kommen Sie mit auf eine Städtetour

nach Paris.

1.Tag: Anreise

Anreise über Colmar-Nancy-St.Diezier

Thomaskirche nach Paris. mit Ankunft Bachdenkmal am Spätnachmittag,

Hotelbezug. Der Rest

des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

2.Tag: Stadtrundfahrt & Lichterfahrt

Nach dem Frühstück unternehmen

Sie eine Stadtrundfahrt mit Reiseleitung.

Am Nachmittag haben Sie frei,

um Paris auf eigene Faust zu erkunden.

Am Abend laden wir Sie ein zu

Termine

29.03. - 01.04.13 Reise-Nr. 7301

01.08. - 04.08.13 Reise-Nr. 7302

21.11.

Reisepreis

- 24.11.13 Reise-Nr. 7303

Altes Rathaus

pro Person

29.03. - 01.04.13

im Doppelzimmer € 380,-

im Einzelzimmer € 500,-

Lutherdenkmal 01.08. - 04.08.13 in Wittenberg

© LTS/Schmidt

© LTM-Schmidt

im Doppelzimmer € 365,im

Einzelzimmer € 485,-

21.11. - 24.11.13

im Doppelzimmer € 355,im

Einzelzimmer € 475,-

einer Schiff fahrt auf der Seine. Anschließend

genießen Sie Paris bei

Nacht; Penta auf Hotel einer Leipzig Lichterfahrt mit unserem

Bus. Rückfahrt ins Hotel.

3.Tag: Freizeit

Den heutigen Tag können Sie ganz

nach Ihren Wünschen gestalten. Nutzen

Sie die Zeit und besuchen Sie z.B.

den Eiff elturm, die gotische Kathedrale

Notre Dame, den Triumphbogen oder

vielleicht auch den Louvre. Genießen

Sie die Zeit in der französischen Hauptstadt

bei einem Café Crème in einem

der zahlreichen Bistros.

4.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück verabschieden

wir Stadtfest uns von Paris und treten im Laufe

des Vormittages die Heimreise an.

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuff

et in einem zentral

und verkehrsgünstig

gelegenen Hotel im Doppelzimmer

mit Dusche/WC

★ 1 x Reiseleitung für die

historische Stadtrundfahrt

★ 1 x Seinebootsfahrt

★ 1 x abendliche

Lichterrundfahrt

4

Tage

Leipzig

Pulsierendes Leben und Kultur von Weltruf !

Leipzig, die bedeutende Messestadt ist neben Dresden die beliebteste

Handelsstadt in Sachsen. Buchstadt, Verlagszentrum und Musikmetropole.

Eine Stadt voll Geschichte und Moderne erwartet Sie.

1. Tag: Anreise

Anreise nach Leipzig zum pentahotel

Leipzig. Das Haus liegt direkt im

Zentrum, Innenhof, in Louvre einer ruhigen Nebenstraße.

Nach der Zimmerverteilung

Abendessen im Hotel.

2. Tag: Landeanfl ug Leizpig &

ein Kaff eelieschen

Nach dem Frühstück entführen wir Sie

zum Flughafen Leizpig-Halle. Sie gehen

auf große Flughafentour. Am Nachmittag

entdecken Sie mit dem Kaff eelies-

Touristenboot auf der Seine

chen die Stadt. Falls Sie denken, dieses

Leipziger Original kennt nur die besten

Plätze für das berühmte "Schäl-

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

Abends WC und am Montmartre

Bordbar

★ 3 x Übernachtung/Frühstücksbuff

et in Zimmer mit

DU/WC, SkyTV, Telefon

★ freie Nutzung von Schwimmbad

und Sauna im Hotel

★ 1x Abendessen am Anreisetag

★ 2-std. Flughafentour

Airport Leizpig-Halle

Triumphbogen

★ 2-std. historische Stadtführung

in Leipzig

★ 1,5-std. Stadtführung

Wittenberg

★ Führung Cranachhof mit

Besuch der Farbküche

© OTCP/D. Lefranc

© Maison de la France

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

© Maison de la France

chen Heeßes", dann werden Sie aus

dem Staunen nicht herauskommen.

3.

Paris

Tag:

bei

Wittenberg

Nacht

von Cranach

zu Luther

Nach dem Frühstück geht es heute

nach Wittenberg. An der Tür der Schloßkirche

veröff entlichte Luther einst seine

95 Thesen, und in der Marienkirche

kann man sich ein Bild vom Schaff en

der Familiendynastie der Cranachs machen.

Bei einem geführten Rundgang

können Sie diese Sehenswürdigkeiten

selbst kennenlernen. Nach der Mittagspause

tauchen Sie in die Geschichte der

Cranach-Höfe ein. Erfahren Sie, wie aus

Steinen Pigmente werden.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise

Termine

an.

08.08. - 11.08.13 Reise-Nr. 7231

03.10.

Reisepreis

- 06.10.13 Reise-Nr. 7232

pro Person

08.08. - 11.08.13

im Doppelzimmer € 315,im

Einzelzimmer € 369,-

03.10. - 06.10.13

im Doppelzimmer € 325,im

Einzelzimmer € 379,-

13


4

Tage

Schließen Sie die Augen und träumen Sie von malerischen Orten am Fuße

beeindruckender Bergriesen, von herzlichen Menschen und tief verwurzelten

Traditionen.

1.Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Arlberg-

Landeck-Brenner nach Meran zum

Hotel. Nach dem Begrüßungsdrink

erwartet Sie das Abendessen im

Hotel.

2.Tag: Burggrafenamt & Schloß

Trauttmansdorff

Nach dem Frühstück geht es mit unserem

Reiseleiter zur Busfahrt durch

die Apfelplantagen des Burggrafenamts

bis nach Meran. Dort besichtigen

Sie das Gartenparadies Schloß

Trauttmansdorff . Bei der Besichtigung

des Botanischen Gartens erwartet

Sie eine herrliche Aussicht auf

die Meraner Bergwelt. Im Anschluß

fahren Sie zum Schloß Rametz, wo

Sie eine zünftige Weinprobe mit einheimischen

Weinen erwartet. Vor der

Rückfahrt zum Hotel haben Sie noch

Zeit für einen kleinen Meraner Bummel.

14

Termin

11.04. - 14.04.13 Reise-Nr. 7041

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 430,-

im Einzelzimmer € 472,-

Südtirol

zur Apfelblüte

3.Tag: Blütenreiches Vinschgautal

Heute geht es nach dem Frühstück

mit unserer Reiseleitung zum Meraner

Bahnhof. Ab dort fahren Sie

mit dem Vinschgauer Panoramazug

durch das blütenreiche Vinschgautal

bis nach Mals. Mit dem Bus

geht es in das Städtchen Glurns. Die

Besichtigung dieses kleinen Juwels

ist in der heutigen Zeit etwas ganz

einzig artiges. Am Nachmittag steht

der Besuch des Obstbaumuseums

von Lana auf dem Programm.

4.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Leistungen


NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 3 x Übernachtung in Zimmern

mit Bad/DU, WC, TV

★ 3 x Frühstücksbuff et

★ 3 x 4-Gang-Abendmenü

mit Salatbuff et

★ Weinprobe und Imbiss

★ Vinschgauer Panoramazugfahrt

★ Ganztagesreiseleitung

am 2. und 3.Tag

★ Eintritt Obstbaumuseum

in Lana

4

Tage

Eingebettet inmitten einer grünen, unverfälschten Naturlandschaft vor der Kulisse

des Steinernen Meeres und des Hochkönigs liegt Maria Alm. Verbringen Sie in unserem

4*­Berg&Spa Hotel Urslauerhof vier unvergessliche Tage. Das Haus verfügt

über ein Panorama­Hallenbad, Saunen, einem Beauty­ und Wellnessbereich uvm.

1. Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Feldkirch-

Landeck-Innsbruck nach Maria Alm

wo Sie bereits erwartet werden. Zimmerverteilung

und Abendessen.

2. Tag: Tiroler Spezialfahrt

Nach dem ausgiebigen Frühstück

geht es mit unserem ortskundigen

Reiseleiter über Fieberbrunn-St.Johann-Kitzbühel

über die Alpenstraße

zum Kitzbüheler Horn. Es besteht die

Möglichkeit zur Mittagsverkostung

(fakultativ) im Alpengasthof. Die

Rückfahrt führt Sie über den Pass

Thurn-Hinterthal nach Maria Alm.

3. Tag: Oberhofalm in Filzmoos

Heute geht es mit unserem Reiselei-

Termine

09.05. - 12.05.13 Reise-Nr. 7061

28.07.

Reisepreis

- 31.07.13 Reise-Nr. 7062

pro Person

09.05. - 12.05.13

im Doppelzimmer € 390,im

Einzelzimmer € 429,-

28.07. - 31.07.13

im Doppelzimmer € 395,im

Einzelzimmer € 434,-

Maria Alm

am Steinernen Meer

ter nach dem Frühstück nach Filzmoos.

Dort werden Sie von den Pferdekutschen

erwartet, welche Sie zur Oberhofalm

bringen werden. Dort besteht

die Möglichkeit zum Vesper (fakultativ)

und auch zu einem Spaziergang am

Almsee. Am Nachmittag geht es über

das Kleinarltal zum Jägersee. Die Rückfahrt

zum Hotel führt Sie über Dienten.

4. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 3 x Übernachtung im

4*-Hotel in Zimmern

mit Bad oder DU/

WC, Telefon, TV

★ 3 x Halbpension mit

Frühstücksbuff et und

Wahlmenü mit Salatbuff et

★ Ganztagesreiseleitung

am 2. und 3. Tag

★ Pferdekutschfahrt von

Filzmoos zur Oberhofalm

★ Hochkönig-Card (zur freien

Nutzung der Bergbahnen

in Maria Alm uvm.)

★ Freie Nutzung des Hoteleigenen

Wellnessbereichs

© Hochkönigs Bergreich


4

Tage

Zillertaler Almabtrieb

in Mayrhofen

Der Mayrhofner Almabtrieb ist der schönste und größte Almabtrieb im

Zillertal. Mit viel Musik und Stimmung im Städtchen.

1.Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-St.Gallen-Bludenz-Arlberg-Landeck-Inntal-Innsbruck

ins Zillertal zu unserem

Blick Hotel. auf Imst Zimmerverteilung und

Abendessen.

2.Tag: Achensee

Nach dem Frühstücksbuff et geht

es mit unserem Bus nach Jenbach.

Dort erwartet Sie die Achenseebahn,

zur Fahrt nach Seespitz am Achensee,

wo Sie auf ein Schiff umsteigen

werden, für eine Rundfahrt auf dem

Blick auf Imst im Gurgltal

Achensee. Rückfahrt zum Hotel und

Abendessen.

3.Tag: Almabtrieb in Mayrhofen

Gegen 11 Uhr beginnt in Mayrhofen

das traditionelle Almabtriebsfest. Es

fi ndet ein Bauernmarkt statt und die

vielen Musikgruppen sorgen für gute

Stimmung und Unterhaltung. Gegen

12 Uhr treiben die verschiedenen Almen

Stadtpanorama das traditionell mit Inn geschmückte

Almvieh durch die Straßen in Mayrhofen

hinunter bis zur Sennerei. Hier

spielen weitere Zillertaler Gruppen.

Am Abend Besuch des HoRuck Festes

in der Zillertaler Erlebnissennerei.

Bergisel-Schanze

Blick ins Zillertal

© TVB Imst-Gurgltal

© TVBI

© Zillertal Tourismus GmbH©

TVBI

© Zillertal Tourismus GmbH

4.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Hirschen

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 3 x Übernachtung mit

Hirschen

Frühstücksbuff

Schwimmbad

et in einem

3*-Hotel im Zillertal

★ 2 x Abendessen im Hotel

★ Bahnfahrt von Jenbach

nach Seespitz

★ Schiff fahrt auf dem

Achensee

★ Besuch des Almabtriebsfestes

in Mayrhofen

Hotel ★ Eintritt Hirschen zum HoRuck Fest

in der Erlebnissennerei

Termin

03.10. - 06.10.13 Reise-Nr. 7021

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 395,-

im Einzelzimmer € 422,-

Panoramablicke auf imposante Berggipfel, romantische Wanderwege

und urige Almen gewünscht? Wer Natur pur sucht, ist in Imst genau richtig.

Unser Hotel Hirschen in Imst lockt mit einem hoteleigenen Badesee

zu einer Erfrischung im kühlen Nass. Weiters stehen Ihnen ein großer

Wellnessbereich mit Saunen, Hallenbad, uvm. zur Verfügung. Die Gastgeberfamilia

Staggl kümmert sich persönlich um das Wohl der Gäste.

1.Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Landeck-

Innsbruck Almabtrieb nach im Zillertal Imst zum Hotel Hirschen.

2.Tag: Imst, Seefeld&Mittenwald

Nach dem Frühstücksbuff et lernen

Sie unseren Urlaubsort Imst mit einem

ortskundigen Reiseleiter kennen.

Am Nachmittag fahren Sie nach

Seefeld und Mittenwald.

Imst -Tirol

© ErlebnisSennerei Zillertal

© Achensee Tourismus

Termin

24.07. - 28.07.13 Reise-Nr. 6391

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 465,-

im Einzelzimmer € 501,-

5

Tage

© Achensee Tourismus

den Tschirrgant über das Hochplateau

von Mieming zum Besuch des Klosters

Stift Stams. Bei einer Führung lernen Sie

Filzpantoff eln

das alte Gemäuer genauer kennen. Am

Abend erwartet Sie ein Tiroler Abend

auf dem hoteleigenen Bauernhof.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Leistungen

3.Tag: Kühtai&Innsbruck

ErlebnisSennerei Zillertal - Alm- am Achensee bei Pertisau

Nach dem Frühstück starten Sie zur

abtrieb

Alpenfahrt über das Kühtai nach Innsbruck.

Dort besuchen Sie den Bergi-

★ Fahrt im klimatisierten

sel. Danach bleibt Ihnen genügend

Komfortreisebus mit

Zeit um Innsbruck zu geniessen.

WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung mit Früh-

4.Tag: Gemsensafari&Stift Stams stücksbuff et in Zimmern

Am frühen Morgen geht es zur Gem- mit Bad/Dusche, WC, Fön,

sensafari. Mit dem Bus fahren Sie Telefon, TV und Balkon

zum Hahntennjoch und beobachten

★ 3 x Abendessen im Hotel

bei Haus einem Bergfrühstück die Gem-

Alt und Jung auf der Almhütte -

sen. Anschließend geht es mit un-

★ 1 x Tiroler Abend mit

Bub mit Almöhi

serer Reiseleitung zur Rundfahrt um

Tanz und Musik

★ 1 x Begrüßungsschnaps

mit der Wirtsfamilie

★ Ausfl üge mit Reiseleitung

wie im Programm

beschrieben

★ Gemsensafari mit

Bergfrühstück

Zillertaler ★ Eintritt Trachtenpaar

und Führung

Stift Stams

★ freie Nutzung der

hoteleigenen Wohlfühl-

Oase mit Hallenbad,

Badeteich, Saunen,...

© www.best-of-zillertal.at/Fankhauser

© TVB Mayrhofen

15


5

Tage

Bremen + Bremerhaven

Zwei Städte ­ ein Land: Bremen und Bremerhaven bilden gemeinsam das

kleinste der 16 Bundesländer Deutschlands. Bremen ­ Eine moderne Stadt,

mit großer maritimer Vergangenheit. Wo die Weser in die Nordsee mündet,

liegt Bremerhaven, die größte Stadt an der deutschen Nordseeküste.

1.Tag: Anreise

Wir fahren nach Bremen in unser zentral

gelegenes 4*-Hotel BEST WES-

TERN Zur Post.

2.Tag: Stadtführung Bremen

Bei einer Führung lernen Sie die historischen

Sehenswürdigkeiten Bremens

kennen. Auf dem Marktplatz

sehen Sie u.a. das Rathaus und der

steinerne Roland. Entlang der Weserpromenade

Schlachte geht es ins

idyllische Schnoorviertel. Am Abend

erwartet Sie im Bremer Ratskeller ein

vorzügliches Buten & Binnen Menü.

3.Tag: Bremerhaven

Nach dem Frühstück starten wir zur

Hafenrundfahrt in Bremerhaven. Die

Perspektive, die Ihnen unsere Barkassen

bieten, ist absolut einmalig in der

Seestadt. Erst so können Sie die beeindruckenden,

riesigen Dimensionen

der Fracht- und Transportschiff e erfassen

und aus nächster Nähe bewundern.

Danach bekommen Sie eine einzigartige

Darstellung der Klimazonen

unserer Erde gezeigt, im Klimahaus.

16

Termin

18.05. - 22.05.13 Reise-Nr. 7511

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 505,-

im Einzelzimmer € 635,-

Nach diesem einmaligen Eindruck haben

Sie noch Freizeit Bremerhaven.

5

Tage

Gardasee

Verona - Venedig

Im Schutz der Berge der Dolomiten, an der Sonnenseite der Alpen, befi ndet

sich der romantisch gelegene Gardasee. Durch seine bevorzugte Lage und das

ganzjährig milde Klima ist diese Region zu jeder Jahreszeit eine Reise wert.

1.Tag: Anreise

4.Tag: Venedig

4.Tag: Vegesack und Schulschiff Anreise durch die Schweiz-Mailand

Deutschland

nach Manerba del Garda zu unse-

Heute fahren Sie nach Vegesack. Dort

rem Hotel.

sehen Sie Deutschlands letztes Voll-

2.Tag: Lebensfreude pur

schiff , das Schulschiff Deutschland.

Bei einer Fahrt entlang der Gardesana

Sie erhalten bei einer Führung Ein-

Orientale entdecken Sie so reizvolle

blicke in, und Erkenntnisse über die

Geschichte der seemännischen Aus-

Städtchen wie Sirmione. Gekrönt

bildung. Anschließend geht es zum

wird Ihre Tour durch einen Besuch

Besuch in die Erlebniswelt Spicarium. einer originalen Cantina. Dort genies-

Hier erfahren Sie maritimes Wissen sen Sie hausgemachte Spezialitäten.

zu den Themen Schiff fahrt, Schiff bau, Anschließend geht es mit dem Bus

marine Bionik und Yachtdesign. weiter nach Garda wo Ihnen noch

Im Schnoor Viertel

genügend Zeit zum Bummeln bleibt.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die 3.Tag: Verona

Heimreise

Leistungen

an.

Nach dem Frühstück geht es nach

Verona. Bei einer Stadtrundfahrt lernen

Sie die alte Kunststadt kennen.

Anschließend bleibt Ihnen vor der

Rückfahrt noch Zeit die Stadt auf ei-

Heute machen Sie einen Ausfl ug nach

Venedig. Sie werden mit dem Wassertaxi

Bremer durch Stadtmusikanten

den Kanale Grande fahren.

Ihr Stadtführer wird Sie am Markusplatz

begrüßen und Ihnen die bekannten

Sehenswürdigkeiten der Stadt zeigen.

5.Tag: Heimreise

Nach dem letzten Frühstück treten

Sie die Heimreise an.

Leistungen

Rathaus

★ Busfahrt im klimatisierten

Komfortreisebus

mit WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung in

Zimmern mit Bad/Dusche,

WC, Telefon und TV

★ Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

gene Faust zu erkunden. Auf dem

Rückweg machen Sie eine Schiff -

★ 4 x Frühstücksbuff et

Bremerhaven

★ 3 x 3-Gang-Abend-

- Havenwelten

WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung/Frühstücksbuff

et in Zimmer mit

Bad/Dusche, WC, Telefon, TV

★ Abendessen im Ratskeller

fahrt auf dem Gardasee.

Termine

essen im Hotel

★ 1 x Pastaabend mit 1/2 l

Wein und 1/2 l Wasser

★ 2 x ganztägige Reiseleitung

Gardasee+Verona

★ Stadtführung in Bremen

21.04. - 25.04.13 Reise-Nr. 6011 ★ Weinprobe, Olivenprobe

★ Hafenrundfahrt in

Bremerhaven

★ Eintritt Klimahaus

in Bremerhaven

★ Führung auf dem Schulschiff

Deutschland in Vegesack

★ Eintritt und Führung im

06.10.

Reisepreis

- 10.10.13 Reise-Nr. 6012

pro Person

im Doppelzimmer € 465,und

Olivenpaste

★ Schiff fahrt auf

Captain dem Säbelzahn Gardasee-

Festival Maritim

★ Stadtführung in Venedig

★ Bootsfahrt nach Venedig

vom Festland und Retour

★ freie Nutzung des Well-

Spicarum in Vegesack

im Einzelzimmer € 465,- nessbereichs im Hotel

© BTZ

© BTZ

© BTZ


5

Tage

Südtirol - Dolomiten

Jeder, der schon einmal in Südtirol war, weiß, daß diese Region einzigartig

ist, was Kultur, Natur und Küche betriff t. Gastfreundschaft kommt

in Südtirol von Herzen. Unser Hotel Villa Monica liegt im Pustertal zentral

im schönen Bergdorf Toblach.

1.Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz ins Pustertal

nach Toblach zum Hotel Villa Monica.

Sie werden bereits mit einem

Begrüßungstrunk Almhütte von den Wirtsleuten

erwartet.

2.Tag: Dolomitenrundfahrt

Nach dem Frühstück machen Sie

heute mit Ihrer Reiseleitung eine

Dolomitenrundfahrt. Es geht durchs

Pustertal, Grödnertal, vorbei am Rosengarten....

Geniessen Sie diese Ausfl

ugsfahrt und lassen Sie sich von der

Geislergruppe im Herbst

Südtiroler Landschaft verzaubern.

3.Tag: Ahrntal

Am heutigen Tage steht eine Halbtagesfahrt

ins Ahrntal auf dem Programm.

Auch hier werden Sie von

unserer Reiseleitung begleitet. Das

Ahrntal ist auch bekannt geworden

durch seine vielen Wasserfälle. Der

Nachmittag steht Ihnen heute für eigene

Rathausplatz Erkundungen zur Verfügung.

Termin

03.06. - 07.06.13 Reise-Nr. 6001

Reisepreis

Haus im Pustertal

pro Person

© TV Eisacktal

© TV Eisacktal

im Doppelzimmer € 445,-

im Einzelzimmer € 495,-

© Tourist Office Val Gardena

4.Tag: Brixen&Bruneck

Heute geht es mit dem Bus durch

das Pustertal in das malerische Bruneck,

dem Herzen des Tales. Nach einem

Aufenthalt geht es weiter zur

Barockstadt Brixen. Sie ist die älteste

Stadt Tirols und liegt im Zentrum des

Eisacktals.

5. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Leistungen


Hafl inger Pferde in den Grödner

Bergen

Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung

in Zimmern mit Bad

Dosses oder DU/WC, Sat-TV

★ 4 x Frühstücksbuff et

★ 3 x Abendessen mit

4-Gang-Menü mit

großem Salatbuff et

★ 1 x Galadinner mit

Kerzenschein

★ Willkommenstrunk mit

kleinen Häppchen

★ Ganztagesausfl ug mit

Reiseleitung am 2.Tag

★ Halbtagesausfl ug mit

Reiseleitung am 3.Tag

★ Tiroler Abend mit

Live-Musik

© Tourist Office Val Gardena

Eine herrliche Landschaft unter südlicher Sonne, üppige Wein­ und Obstgärten,

herausgeputzte Städtchen mit geschäftigen Märkten, schmucken

Dörfern und die großartige Kulisse der majestätischen Dolomiten.

Gastfreundschaft kommt in Südtirol von Herzen. Unser Hotel Dosses in

St. Christina im Grödnertal garantiert Ihnen besten Komfort mit freier

Benutzung des Wellness­Bereichs und natürlich einer sehr guten Küche.

© Albert Gruber

1. Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Arlberg-

Brennerautobahn-Eisacktal Frühlingslandschaft im Pustertal nach St.

Christina im Grödnertal. Zimmerbezug,

Abendessen.

2. - 6. Tag: Während unseres Aufenthaltes

in Südtirol sind folgende Aktivitäten

bzw. Ausfl ugsfahrten vorgesehen:

· Bozen - Ritten

· Fahrt durchs Pustertal - Bruneck -

Gadertal Sommerpanorama Grödner Berg-

· Große welt Dolomitenrundfahrt

· Fahrt durchs Grödnertal - Kastelruth

nach St. Ulrich mit Möglichkeit

zur Bahnfahrt (fakultativ) auf die Seiser

Alm

· Grillspaß am Sellajoch

Reisepreis

mit der Kuh per Du

pro Person

© Ferienregion Tauferer Ahrntal

7. Tag: Heimreise

Nach dem letzten ausgiebigen Frühstücksbuff

Bergblumenwiese et treten Sie die Heimreise

an.

Termin 16.09. - 22.09.13 Reise-Nr. 6211

© Ferienregion Tauferer Ahrntal

Holzschnitzer im Ahrntal

7

Tage

Südtirol - Grödnertal

im Doppelzimmer € 695,-

im Einzelzimmer € 776,-

© Ferienregion Tauferer Ahrntal

© TV Eisacktal

Weinlese im Eisacktal

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ Übernachtung in Zimmern

mit Bad/WC, TV und Telefon

★ 6 x Frühstücksbuff et

★ 4 x 4-Gang-Wahl-Menü

mit Salatbuff et

★ 1 x Tiroler Abendessen

mit Musik und Tanz

★ 1 x Galadinner bei

Kerzenlicht

★ 1 x Grillpicknick

am Sellajoch

★ 1 x Kaff ee u. Kuchen

am Nachmittag

★ freie Benutzung der Wellnessanlage

mit Dampfbad,

Sauna u. Whirlpool

★ sämtliche Rundfahrten wie

im Programm aufgeführt

★ 1 x Südtiroler Reiseleitung

zur Dolomitenrundfahrt

17


5

Tage

In der geografi schen Mitte Deutschlands liegt die Heimat von Goethe

und Schiller, Luther und Bach. Neben großer Geschichte können Sie auch

traumhafte Natur, jede Menge Kultur und vieles mehr erleben. Dicht an

dicht drängen sich die Highlights. Überzeugen Sie sich selbst. Entdecken

Sie eine romantische Welt mit endlosen Wäldern, geschichtsträchtigen

Burgen und Schlössern und eine vorzügliche Thüringer Küche. Unser privat

geführtes 4*­Hotel Thüringen liegt im Stadtzentrum von Suhl, idyllisch,

ruhig und doch im Grünen.

1.Tag: Anreise

Anreise über Freiburg-Heilbronn-

Würzburg nach Suhl. Sie wohnen

im Hotel „Thüringen“ mitten im Zentrum,

dennoch ruhig gelegen.

2.Tag: Thüringer Wald

Nach dem Frühstück lernen Sie mit

unserem Reiseleiter Suhl kennen. Danach

fahren Sie durch idyllische Ortschaften

des Thüringer Waldes wie

Ohrdruf, Georgenthal, Friedrichroda

nach Eisenach. Ein unbedingtes

Muss ist eine Führung durch die historischen

Räume der Wartburg, dem

weithin sichtbaren Wahrzeichen von

Eisenach.

18

Hotel Thüringen

Thüringen

Heimat von Luther-Goethe-Schiller

3.Tag: Erfurt & Weimar

Nach dem Frühstück fahren Sie mit

unserem Reiseleiter durch die herrlich

gelegenen Städtchen Ilmenau

und Arnstadt zur Landeshauptstadt

des Freistaates nach Erfurt, die als

Blumen-, Luther-, und Domstadt

bekannte Metropole. Der altertümliche

Stadtkern mit der Krämerbrücke,

wird überragt von dem in Europa einzigartigen

Kirchbauensemble Dom

und Severi. Traditionsreiche Bürgerhäuser,

das wiedererstehende Andreas-

und Universitätsviertel, das

Rathaus sowie die Türme und alten

Kirchenwerke sind die Sehenswürdigkeiten

der Stadt. Nach ei-

Goethe-Schiller-Denkmal

nem Aufenthalt Weiterfahrt nach

Weimar. Fast die ganze Stadt besteht

aus Sehenswürdigkeiten: Gedenkstätten,

Schlösser, Parkanlagen,

Museen uvm. reihen sich aneinander.

Dem Besucher begegnet klassisches

auf Schritt und Tritt: Deutsches Nationaltheater,

Schillers Wohnhaus und

Museum, Goethes Wohnhaus und

Goethes Nationalmuseum uvm. Die

Rückfahrt führt Sie vorbei an den Drei

Gleichen nach Suhl (Eintritt fakultativ).

Abendessen im Hotel.

4.Tag: Oberhof

Nach dem Frühstück steht Ihnen

der Vormittag zur freien Verfügung.

Am Nachmittag besuchen Sie den

bekannten Wintersportort Oberhof.

Dort besichtigen Sie die Wintersportanlagen

wie Sprungschanzenkomplex,

das Biathlonstadion

am Grenzadler und die Rennschlittenbahn.

Weiterfahrt nach Schmalkalden

- auch das Rothenburg Thüringens

genannt. Bei einem kleinen

Stadtrundgang bummeln Sie durch

den Altstadtkern und die Schloßaußenanlagen.

Die Rückfahrt führt Sie

über Meiningen nach Suhl. Abendessen

im Hotel.

5.Tag: Heimreise

Nach dem letzten Frühstück treten

Sie die Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung/

Halbpension im 4*-Hotel

Thüringen in Suhl

★ Stadtführung Suhl

★ Reiseleitung zu den

Rundfahrten am 2.+3. Tag

★ Halbtagesausfl ug mit

Reiseleitung am 4. Tag

★ Führung und Eintritt

UNESCO-Weltkulturerbe-Wartburg

Termin

01.07. - 05.07.13 Reise-Nr. 6541

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 465,-

im Einzelzimmer € 465,-


5

Tage

Wer diese Stadt besucht, spürt schon bald das besondere, faszinierende,

der viel gerühmten Barock­ und Kunststadt. Selbst wenn man die "Elbfl

orenz" von Bildern und Erzählungen her kennt, der einmalige Charme

und Charakter dieser Stadt überrascht Sie bei der direkten Begegnung.

Die wiedereröff nete Frauenkirche, der Zwinger, die Semperoper und noch

vieles mehr können bei dieser Reise von Ihnen bewundert werden. Unser

IBIS­Hotel liegt in unmittelbarer Nähe zur Altstadt in der Fußgängerzone

der Prager Straße.

1.Tag: Anreise

Anreise über Freiburg-Autobahn-

Karlsruhe-Nürnberg nach Dresden

zum IBIS-Hotel. Nach der Zimmerverteilung

können Sie bereits auf eigene

Faust durch die Fußgängerzone

fl anieren.

2.Tag: Stadtrundfahrt mit

Semperoper&Frauenkirche

Nach dem Frühstücksbuff et erwartet

Sie unsere Reiseleiterin zur

Stadtrundfahrt/-rundgang. Sie sehen

u.a. den Theaterplatz, den Zwinger

und Taschenbergpalais, die Hofkirche,

den Neumarkt und die Frauenkirche.

Sie werden mit unserer

Reiseleiterin auch die Semperoper

von innen besichtigen. Ebenso haben

wir Ihnen Plätze für die Orgelandacht,

mit anschließender zentraler

Kirchenführung, in der Frauenkirche

reserviert. Der Rest des Nachmittags

steht Ihnen für eigene Erkundungen

zur Verfügung.

3.Tag: Sächsische Schweiz

Unsere Reiseleiterin erwartet Sie

heute zu einem Halbtagesausfl ug in

die Sächsische Schweiz. Sie fahren

mit dem Bus zur Bastei und machen

dort einen Spaziergang zur Basteibrücke.

Genießen Sie den herrlichen

Ausblick auf die Umgebung. Nach

einem Aufenthalt fahren Sie weiter

zum Schloss Pillnitz. Bei einer Parkführung

sehen Sie u.a. auch die berühmte

Pillnitzer Kamelie. Anschließend

geht es mit dem Raddampfer

zurück nach Dresden.

4.Tag: Porzellanmanufaktur

Meissen

Heute geht es mit dem Bus nach

Meissen, zur weltberühmten Porzellanmanufaktur.

2010 feierte die Manufaktur

ihr 300-jähriges Bestehen.

Sie sehen die Schauwerkstätten und

die Ausstellung in der Schauhalle.

Nach der Besichtigung erwartet Sie

ein geführter Rundgang durch die

Altstadt von Meissen. Auf dem Rückweg

nach Dresden bleibt noch genügend

Zeit für einen kleinen Abstecher

zum Wasserschloss Moritzburg

(Eintritt fakultativ.).

5.Tag: Heimreise

Nach dem letzten Frühstück treten

Sie die Heimreise an.

Dresden

Venedig des Ostens

im Zwinger

Semperoper am Abend

© DWT/Dittrich

Termine

17.06. - 21.06.13 Reise-Nr. 6401

14.10. - 18.10.13 Reise-Nr. 6402

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 435,-

im Einzelzimmer € 507,-

Gerne werden wir versuchen

Ihnen Eintrittskarten für eine

Vorstellung in der Semperoper

oder einem Konzert in der

Frauenkirche zu vermitteln.

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

© DWT/Dittrich

Frauenkirche Dresden bei Nacht

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung/

Frühstücksbuff et im

IBIS-Hotel Dresden

★ Stadtrundfahrt/-gang

durch Dresden

★ Eintritt und Führung

durch die Semperoper

★ Eintritt und zentrale

Kirchenführung in

der Frauenkirche

★ ½-Tagesausfl ug in die

Sächsische Schweiz

★ Dampferfahrt von Pillnitz

nach Dresden

★ Eintritt zur Porzellanmanufaktur

Meissen

★ Führung durch die Altstadt

von Meissen (ca. 1,5 Std.)

19


Weltoff enheit und farbenprächtige Vielfalt präsentiert die internationale

Gartenschau 2013 vis­á­vis zum S­Bahnhof Wilhelmsburg. Sie zeigt

ein Paradies für Blumen­ und Naturliebhaber sowie für Freunde moderner

Garten­ und Landschaftsarchitektur unter dem Motto "In 80 Gärten

um die Welt".

1.Tag: Anreise

Anreise über Freiburg-Hannover

nach Hamburg. Im Laufe des Spätnachmittags

treff en Sie in Hamburg

ein. Nach dem Zimmerbezug können

Sie das Hotel und die Umgebung

erkunden.

2.Tag: Hamburger Fischmarkt &

Stadtrundfahrt

Ein Besuch auf dem berühmten

Hamburger Fischmarkt lohnt sich!

Dann stärken Sie sich noch einmal

am Frühstücksbuff et. Anschließend

zeigt Ihnen eine Stadtführerin die

schönsten und interessantesten Seiten

Hamburgs.

3.Tag: igs 2013

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen

der igs 2013. Nach 40 Jahren

fi ndet in Hamburg wieder eine internationale

Gartenschau statt. Weltoffenheit

und farbenprächtige Vielfalt

präsentiert die igs 2013 vis-á-vis zum

S-Bahnhof Wilhelmsburg, nur acht

Minuten Fahrzeit vom Hauptbahnhof

entfernt. Sie zeigt ein Paradies für

Blumen- und Naturliebhaber sowie

für Freunde moderner Garten- und

Landschaftsarchitektur. Internationalität

spiegelt sich nicht nur im Stadtteil

wieder, sondern auch in 80 Gärten

- sie erzählen Geschichten von

Reisen und Welthandel, von der Entdeckung

ferner Kontinente und exotischen

Pfl anzen.

20

Hamburg

igs 2013 - In 80 Gärten um die Welt

4.Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien

Verfügung. Eine Hafenrundfahrt ist

zu empfehlen! Oder besuchen Sie

den neuen Stadtteil HafenCity. Dort

wächst ein neues Stück Stadt - das

derzeit größte innerstädtische Stadtentwicklungsprojekt

Europas! Es ist

ein Modell für die Entwicklung einer

europäischen City am Wasser.

5. Tag: Heimreise

Nach dem letzten ausgiebigen Frühstücksbuff

et treten Sie die Heimreise

an.

Internationale Gartenschau Hamburg - igs 2013

igs 2013 in Hamburg

Fischmarkt

© igs 2013

Leistungen


5

Tage

Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung/

Frühstücksbuff et in

einem Hotel der 4*-Kategorie

in Hamburg

★ Stadtführung Hamburg

(ca. 3 Std.)

Tageseintrittskarte

igs Hamburg 2013

© igs 2013 gmbh

Termin

17.08. - 21.08.13 Reise-Nr. 6261

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 530,-

im Einzelzimmer € 674,-


5

Tage

Die Spree verästelt sich auf ihrem Weg nach Berlin und schuf so eine idyllisch

anmutende Perle in der Landschaft ­ den Spreewald. Mit den unzähligen

Flüssen, Wiesen, Seen und urwüchsigen Mischwäldern steht die

Flussniederung heute größtenteils unter dem Schutz der UNESCO und

wurde zum Biosphärenreservat erklärt. Farbenprächtige Feste und althergebrachte

Bräuche dokumentieren die Verbundenheit der Spreewälder

mit ihren Traditionen.

1.Tag: Anreise

Anreise über Freiburg-Autobahn-

Karlsruhe-Nürnberg nach Cottbus

zu unserem Hotel. Unternehmen

Sie einen ersten Bummel durch die

Stadt, bevor Sie sich zum gemeinsamen

Abendessen im Hotel einfi nden.

2.Tag: Auf Erkundungstour im

Spreewald

Nach dem Frühstück erwartet Sie

heute Ihr Reiseleiter zu einer Rundfahrt

durch den Spreewald. Vorbei

am urigen Spreewalddorf Burg, wo

Sie morgen eine Kahnfahrt unternehmen

werden, fahren Sie nach

Straupitz. Hier haben Sie Gelegenheit,

Europas letzte Windmühle mit

drei produzierenden Müllereigewerken

unter einem Dach zu besichtigen:

Mahlmühle - Ölmühle - Sägemühle.

Über Lübben, dem Tor zum

Spreewaldhaus

Spreewald

Europas einzigartiges Naturschutzgebiet

Unter- und Oberspreewald, fahren

Sie nach Lübbenau. Die Stadt, mit

dem historischen Zentrum in der

Altstadt, der barocken Nikolaikirche

und dem Schlosspark, lädt zu einem

Rundgang ein. Im Anschluss fahren

Sie zurück nach Cottbus. Am Abend

geht es zur traditionsreichen "Quappenschänke"

in Lehde. Bei einem

Spreewälder Abend werden Sie mit

einem Spezialitätenbuff et verwöhnt

und von einer sorbischen Folkloregruppe

in die Sagenwelt des Spreewaldes

entführt. Eine Lampionkahnfahrt

rundet das Erlebnis ab.

3.Tag: Bilderbuch der Natur

Den wahren Spreewald sollten Sie

sich von einem erfahrenen Kahnfährmann

zeigen lassen. Von Burg

aus entdecken Sie den Oberspreewald,

vorbei an spreewaldtypischen,

reetgedeckten Holzbohlenhäusern

und Heuschobern sowie an traditionellen

Gasthäusern. Eine Stärkung

mit Schmalzstulle und Spreewaldgurken

darf natürlich nicht fehlen.

Am Nachmittag erkunden Sie bei einem

geführten Stadtrundgang die

"grüne Stadt" Cottbus. Der Altmarkt

ist das Herz der Stadt. Barocke Giebelfassaden,

schlichte Traufen- und

prächtige Bürgerhäuser bilden in ihrer

Geschlossenheit ein eindrucksvolles

Ensemble. Abendessen im Hotel.

4.Tag: Gartenlandschaften

Heute unternehmen Sie eine Führung

durch den wohl schönsten

Landschaftspark Deutschlands,

den Fürst Pückler Park Bad Muskau

- UNESCO Welterbe. Der Muskauer

Park bietet außergewöhnliche Naturerlebnisse:

weitläufi ge Wege, Wiesen,

majestätische Bäume uvm. Was

wie natürlich gewachsen scheint,

ist von strenger Hand geschaff ene

Landschaft - ein Gartenkunstwerk

von Hermann Fürst von Pückler-Muskau

des 19. Jhd. Im Anschluss bleibt

Ihnen Zeit für eigene Erkundungen.

Besichtigen Sie z.B. das Neue Schloss,

das seit 2008 endlich wieder öff entlich

zugänglich ist. Abendessen im

Hotel.

Spreewaldgurken - ganz frisch

vom Feld

© TV Spreewald e.V.

Termin

12.08. - 16.08.13 Reise-Nr. 6451

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 540,-

im Einzelzimmer € 628,-

5.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung/Frühstücksbuff

et in Zimmern

mit Bad/DU, WC, Telefon, TV

★ 1 x Spreewaldbitter

zur Begrüßung

★ 2 x Abendessen im Hotel

★ 1 x Abendessen - Spreewaldbuff

et - im Hotel

★ 1 x Spreewälder Erlebnisabend

mit Spezialitätenessen

und Folklore

★ 1 x Kahnfahrt ab/bis

Burg Dauer ca. 3,5 Std.

★ 1 x Imbiss mit Schmalzstulle,

Leberwurststulle

und Spreewaldgurken

während der Kahnfahrt

★ 1 x Stadtführung

durch Cottbus

★ 1 x Tagesreiseleitung

Spreewaldrundfahrt

★ 1 x Eintritt und Führung

Fürst-Pückler-Park und

Schloss Bad Muskau

★ 1 x Lampionfahrt

mit Kähnen

★ 1 x Eintritt und Führung

Holländer Windmühlen

21


5

Tage

Zeugnisse der glanzvollen Geschichte der Antike und aus der Renaissance

fi nden sich in Rom an jeder Straßenecke. Ein Besuch in der Ewigen Stadt

enttäuscht nie. Denken Sie an ein altes chinesisches Sprichwort: Besser

einmal gesehen, als hundertmal davon gehört.

1.Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Mailand-Bologna

nach Rom zu unserem

3*-Kolping Hotel Casa Domitilla.

Das Hotel liegt in einem der

ältesten Viertel der Stadt, nahe der

Via Appia Antica und wenige Schritte

von den beeindruckenden Katakomben

Domitilla entfernt. Das gemütliche

Hotel bietet seinen Gästen eine

Bar, Restaurant, Lift und eine eigene

Kapelle, die 24 Stunden geöff net ist.

Zimmerverteilung und gemeinsames

Abendessen.

2.Tag: Antikes&Klassisches Rom

Bei Ihrer heutigen Führung lernen Sie

das antike & klassische Rom kennen.

Sie spazieren zum Trevi Brunnen. Wer

eine Münze rückwärts über die linke

Schulter wirft, kehrt bald nach Rom

zurück heißt es. Der Rundgang geht

auch zur Spanischen Treppe und

zum Pantheon, dem berühmten antiken

Tempel, der von Kaiser Hadrian

zu einer Kirche umgebaut wurde und

später als Grabmal für das italienische

Königshaus diente. Desweite-

22

Spanische Treppe bei Nacht

Petersplatz

Rom

Dreitausendjährige Geschichte

ren werden Sie auch auf den Kapitolshügel

gehen. Von der Rückseite

haben Sie einen wunderbaren Überblick

über das Forum Romanum. Fehlen

darf natürlich auch nicht die Besichtigung

des Kolosseums.

3.Tag: Christliches Rom

Der Petersdom und der Vatikan warten

heute auf Sie beim Stadtrundgang

unter dem Motto "Christliches

Rom". Sie besuchen die Peterskirche,

die größte Basilika der Weltchristenheit

mit ihren kostbaren Ausstattungsstücken.

Am Nachmittag Besuch

der Vatikanischen Museen. In

die Besichtigung eingeschlossen

sind auch die Stanzen des Raff ael

und die weltberühmte Sixtinische

Kapelle.

4.Tag: Albaner Berge

Dieser Tag führt Sie in die Albaner

Berge, wo die vornehmen römischen

Adligen ihre Landschlösser errichten

ließen. Der bekannteste Ort ist

sicherlich Castel Gandolfo, wo sich

die Sommerresidenz des Papstes befi

ndet, malerisch oberhalb des Albaner

Sees gelegen. Danach fahren Sie

nach Frascati. Der Ort ist vor allem

wegen seiner guten Luft und seinem

Wein zum beliebten Ferienort

geworden. Hier genießen Sie einen

Imbiss in einer Cantina.

Termine

29.04. - 03.05.13 Reise-Nr. 6161

21.10. - 25.10.13 Reise-Nr. 6162

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 660,-

im Einzelzimmer € 748,-

Bei Führungen im Vatikan ist

die Nutzung eines Kopfhöhrer-

Systems Pfl icht. Um Ihnen eine

zwanglosere Besichtigung der

Stadt zu ermöglichen werden

wir Ihnen für die Ausfl üge am

2. und 3. Tag das Kopfhörer-

System zur Verfügung stellen.

Somit können Sie sich frei bewegen

und müssen sich nicht

immer um den Reiseleiter

gruppieren.

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

Papst Benedikt XVI

5.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die

Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 4 x Übernachtung im Kolping-Hotel

Casa Domitilla

★ 4 x Frühstücksbuff et

★ 4 x 3-Gang-Abendessen

★ Reiseleitung für die Stadtführungen

am 2. und 3.Tag

★ Eintritt Colosseum

★ Eintritt Vatikanische

Museen

★ Gebühren für das Kopfhöhrersystem

am 2. und 3.Tag

★ Reiseleitung für den Ausfl

ug in die Albaner Berge

★ Imbiss in den Albaner

Bergen


Die Großglockner Hochalpenstraße, die höchste Wallfahrtskirche Österreichs,

die einzigartigen Nockberge, dies alles fi nden Sie in Kärnten.

Erleben Sie ein paar erholsame Tage in Österreichs Süden. Unser Wellnesshotel

Margarethenbad ist zu einem Kur­, Sport­ und Badehotel gewachsen.

Die Hotelanlage bietet jedem, der einen Kurzurlaub mit Romantik

verbringen möchte, ebenso das Richtige, wie dem der ein paar

Wellness Tage in Österreich verbringen möchte. Die ruhige Lage, sowie

die Nähe zu Wald, Wiesen und Bergen, laden zu kleineren und größeren

Wanderungen ein. Ihre Ferientage sollen ein unvergessliches und erholsames

Erlebnis werden.

1. Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Feldkirch-

Innsbruck-Lienz nach Lainach zu unserem

Hotel. Zimmerverteilung und

Abendessen

2. Tag: Großglockner-Hochalpenstraße

Nach dem Frühstück erwartet Sie unser

Reiseleiter zu einer Fahrt durch

die bekannte Großglockner-Region.

Die berühmte Alpenstraße führt Sie

ins Herz des Nationalparks Hohe Tauern,

zum höchsten Berg Österreichs,

dem Großglockner. Anschließend

besuchen Sie Lienz, die Hauptstadt

Osttirols. Nach einem Aufenthalt zum

Bummeln geht es zurück zum Hotel,

wo Sie bereits zum Abendessen erwartet

werden.

Großglockner Hochalpenstraße

© Archiv Grohag

3. Tag. Kärntner Seenfahrt

Heute geht es durch das Mölltal

nach Spittal in Richtung Millstättersee.

Dort machen Sie eine Schiff fahrt

auf dem See. Anschließend geht es

entlang dem Afritzer See - Brennsee

- Ossiachersee zu dem wohl bekanntesten

See Kärntens, dem Wörthersee.

In Velden sehen Sie das Schlosshotel,

bekannt aus der Fernsehserie

"Ein Schloß am Wörthersee". Nachdem

Sie noch etwas durch den Ort

bummeln konnten, fahren Sie zurück

zum Hotel, zum gemeinsamen

Abendessen.

4. Tag: Marterle

Nach dem ausgiebigen Frühstück erwartet

Sie der Bummelzug, um mit

Ihnen zur höchstgelegenen Wallfahrtskirche

Kärntens zum "Marterle"

zu fahren. Die Mölltaler Bauern errichteten

einst Wetterkreuze an Stellen,

die für Kollegen in irgendeiner

- meist tragischen Weise - schicksalshaft

waren. 1754 erweiterte der "Walkerbauer",

oberhalb des Wenneberges,

ein solches Wetterkreuz zu einer

kleinen Kapelle. 1902 ging man daran,

die derzeitige Kirche zu bauen.

Seit 1906 darf viermal im Jahr der

päpstliche Segen erteilt werden. Das

Kärnten

Unendliche Vielfalt

Marterle gilt mit rd. 1861 m Seehöhe

als höchstgelegene Wallfahrtskirche.

Auf dem Rückweg besuchen Sie im

Mölltalerhof die Zeitfabrik. Das etwas

andere Museum gibt Einblicke in das

Leben "Gestern, Heute und Morgen".

Abendessen im Hotel.

5. Tag: Kölbreinsperre-Maltastaudamm

Heute geht es mit unserer Reiseleitung

durch das Mölltal bis nach Lendorf.

In Gmünd machen Sie einen

kurzen Stop zur Besichtigung der

Burg. Anschließend fahren Sie durch

das "Tal der stürzenden Wasser", dem

Wörtherseeblick

© Wörthersee Tourismus

Termin

20.08. - 25.08.13 Reise-Nr. 6231

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 545,-

im Einzelzimmer € 605,-

6

Tage

Maltatal hinauf zur Staustufe. Nach

einer Wanderung über den Damm

haben Sie die Möglichkeit zur Einkehr

im Panoramarestaurant. Rückfahrt

zum Hotel und Abendessen.

6. Tag: Heimreise

Nach dem letzten ausgiebigen Frühstück

treten Sie die Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 5 x Übernachtung im

Komfortzimmer mit DU/

WC, Sat-TV, Telefon

★ 5 x reichhaltiges

Frühstücksbuff et

★ 4 x Halbpensionwahlmenü

★ 1 x rustikales Bauernbuff et

am alten Heuleiterwagen

★ Reiseleitung am 2.-5. Tag

★ Schiff fahrt auf dem

Millstättersee

★ Fahrt mit dem Bummelzug

zum Marterle mit Besichtigung

und Einkehr bei

einem urigen Almwirt

★ Besuch des Museums

"Zeitfabrik"

★ Freie Nutzung der

Wellnesslandschaft mit

Sauna, Dampfbad,...

★ Freie Nutzung des überdachten

Freibades

★ Musikabend mit Tanz

★ inkl. Kärntencard

23


6

Tage

Idyllische Seenlandschaft, Alleenstraßen, sanfte Hügel, unendliche

weite Felder und urige Dörfer. Die Mecklenburgische Seenplatte ist

das größte zusammenhängende Seengebiet Mitteleuropas. Ein naturnahes

Paradies, ursprünglich, vielfältig und durch Geschichte geprägt,

wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Mal ist es das Rauschen

der Wälder, mal das stimmungsvolle Wiegen der Kornfelder und

immer wieder schlägt das Wasser den Takt. Eingebettet in die einzigartige

Seenlandschaft Mecklenburgs fi nden Sie die Ernst Barlachstadt

Güstrow.

1. Tag: Anreise

Anreise über Freiburg-Autobahn-

Heilbronn-Nürnberg-Berlin nach

Güstrow zu unserem Hotel. Unser

3*-Hotel Altstadt liegt mitten in der

malerischen Altstadt Güstrows. Zimmerverteilung

und Abendessen im

Hotel.

2. Tag: Ribnitz & Seebad Zingst

Nach dem Frühstück fahren Sie mit

unserer Reiseleitung nach Ribnitz.

Hier steht für Sie ein Rundgang durch

das Bernsteinmuseum auf dem Programm.

Anschließend geht es über

Barth zum Seebad Zingst zum Mittagsaufenthalt.

Die Rückfahrt führt

Sie über Prerow und Ahrenshoop

nach Wustrow, mit einem kurzen

Stop im dortigen Hafen.

24

Schmalspurbahn Molli

Mecklenburgische Seenplatte

Die grüne Landschaft mit viel Waterkant

3. Tag: Warnemünde & Rostock

Gleich nach dem Frühstück fahren

Sie mit unserem Reiseleiter nach

Doberan, zum Besuch des dortigen

Münsters. Anschließend geht es weiter

nach Rostock zum Mittagsaufenthalt.

Am Nachmittag besuchen Sie

vor der Rückfahrt zum Hotel noch

den Küstenort Warnemünde.

4. Tag: Wismar & Schwerin

Nach dem reichhaltigen Frühstück

geht es heute mit dem Reiseleiter

nach Wismar. Nach einer Stadtrundfahrt

haben Sie noch Zeit zur freien

Verfügung, bevor es weiter nach

Schwerin geht. Nach der Rundfahrt

steht ein gemeinsamer Gang zum

Markt auf dem Programm. Im Anschluss

haben Sie noch genügend

Zeit das Schweriner Schloss zu besichtigen

(fakultativ).

Schloss und Kanufahrer

© FVV Güstrow/Rene Legrand

Waren an der Müritz

5. Tag: Mecklenburgische Seenplatte

Nach dem Frühstück fahren Sie mit

unserer Reiseleitung nach Waren.

Einschiff ung zur "Drei-Seenfahrt". Anschließend

Mittagsaufenthalt in Waren.

Weiterfahrt nach Basedow und

Rundgang durchs Dorf, Schloss und

Schlosspark.

Termin

26.07. - 31.07.13 Reise-Nr. 6061

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 515,-

im Einzelzimmer € 595,-

6. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück

treten Sie die Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 5 x Übernachtung in

Zimmern mit Bad/

DU, WC, Telefon, TV

★ 5 x Frühstücksbuff et

★ 5 x reichhaltiges

Abendbuff et

★ Ausfl üge mit Reiseleitung

wie beschrieben

★ Eintritt Bernsteinmuseum

★ Dreiseenfahrt

★ freie Nutzung der hoteleigenen

Sauna


6

Tage

Lila blühendes Heidekraut, dazwischen Wacholder und duftende Birkengruppen,

das ist die Lüneburger Heide. Der Höhepunkt im Sommer ist die

Blüte der Besenheide mit ihrer violetten Blütenpracht. Geniessen Sie diese

Aussicht bei einer gemütlichen Kutschfahrt durch die Heide.

1. Tag: Anreise

Anreise über Freiburg-Autobahn-

Kassel-Hannover nach Hodenhagen

zu unserem Hotel. Zimmerverteilung

und Abendessen.

2. Tag: Celle

Nach dem ausgiebigen Frühstück

vom Buff et fahren Sie mit unserem

Bus nach Celle. Dort werden Sie bereits

von der Marktfrau mit 'nem Appel

und 'en Ei zu einer originellen

Stadtführung erwartet. Folgen Sie

der Marktfrau durch die historische

Altstadt, in malerische Gassen, vorbei

an den schönsten Fachwerkhäusern

Norddeutschlands.Während der

Stadtführung wird die Marktfrau Sie

in die Geheimnisse des mittelalterlichen

Marktes einweihen. Neben lus-

Stadtansicht Stade

© FVA Stade

Lüneburger Heide

Wenn die Heide blüht

tigen Anekdoten erfahren Sie auch,

wo Sie frisch gerösteten Kaff ee trinken

können, die dickste Sahnetorte

oder das original Celler Bier bekommen.

Sie sehen nicht nur das Schloss,

das Bomann-Museum, das Rathaus.

Sie werden auch die schönsten der

450 denkmalgeschützten Fachwerkhäuser,

wie z. B. die alte Lateinschule

oder das Hoppenerhaus, kennenlernen.

Darüber hinaus erfahren Sie einiges

über das oft karge, bürgerliche

Leben in früherer Zeit. Nach dieser

Stadtführung haben Sie noch etwas

Zeit, um auf eigene Faust die öff entlichen

Gärten und Parks oder die Läden

zu erkunden.

3. Tag: Lüneburger Heide mit

Kutschfahrt

Gestärkt nach einem guten Frühstück,

holt Sie unser Heideführer

vom Hotel ab und los geht es - auf

den Spuren von Hermann Löns - in

den Tietlinger Wacholderpark. Uralte

Wacholderbüsche geben den Wegschluchten

eine gespenstische Wirkung.

In dieser Atmosphäre weiß

unser Heideführer auch so manche

amüsante Geschichte aus dem aufregenden

Leben des Heidedichters zu

erzählen. Mit ein bisschen Glück entdeckt

man hier auch zwischen den

knorrigen Wacholderbüschen das

Wildschaf in seiner natürlichen Landschaft

- die Heidschnucke. Wir fahren

zum Pietzmoor. Hier entdecken

Sie vom sicheren Bohlenweg aus die

schaurig, schöne Welt im Moor. In

den gefl uteten, ehemaligen Torfstichen

starben hunderte von Kiefern

und Birken ab und ließen ein bizarres

Landschaftsbild entstehen.Bei

Schneverdingen werden wir durch

die Heidelandschaft eine gesellige

Kutschfahrt unternehmen und dabei

auch den berühmten Heidegarten,

mit seinen mehr als 130 Heidekraut-

Sorten, besuchen. Zur Stärkung erwartet

Sie zwischendurch ein rustikales

Heide-Picknick.

4. Tag: Altes Land

Heute geht es nach dem Frühstück

ins Alte Land. Es zählt zu einem der

größten, zusammenhängenden

Obstanbaugebiete Europas. Auf einem

Obsthof erwartet Sie der Plantagen-Express

zu einer Rundfahrt. Mit

gemächlichem Tempo geht es vorbei

an Plantagen, Produktionsstätten

bis hin zum Beregnungsbecken.

Immer wieder werden Sie während

der Fahrt über den Obstanbau informiert.

Nach der Rückkehr auf den

Hof erwartet Sie im hofeigenen Cafe

ein deftiges Eintopfmittagessen. Am

Termin

28.07. - 02.08.13 Reise-Nr. 6381

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 580,-

im Einzelzimmer € 665,-

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

Nachmittag fahren Sie mit unserem

Bus durch die Region nach Stade, der

alten Hansestadt.

5. Tag: Vogelpark Walsrode

Heute geht es nach dem Frühstück

nach Walsrode zum Weltvogelpark.

Es erwarten Sie insgesamt 4.200 Vögel,

in 675 verschiedenen Arten, in einer

24 Hektar großen Parklandschaft.

Er ist der weltweit größte Vogelpark,

einer der zehn artenreichsten Zoos

der Welt und damit nicht nur ein

Paradies für Tierliebhaber und Gartenfreunde,

sondern ebenso Anziehungspunkt

für internationale Vogelforscher.

6. Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück

heißt es Abschied nehmen und wir

fahren zurück in die Heimat.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 5 x Übernachtung mit

Frühstücksbuff et und

Abendessen im Best Western-Hotel

in Hodenhagen

★ Stadtführung Celle

★ Heiderundfahrt mit Kutschfahrt

und Reiseleitung

★ Heide-Picknick

★ Fahrt mit dem

Plantagen-Express

★ Eintopfessen auf

dem Obsthof

25

© TMN


6

Tage

England ist nicht gleich Cornwall. Auch wenn es viele ins Land der Rosamunde

Pilcher zieht, braucht sich der Südosten keineswegs zu verstecken.

Vor allem Gartenfans und Hobbyhistoriker erreichen nach vergleichsweise

kurzer Anreise eine Region, deren Vielfalt und Dichte an Sehenswürdigkeiten

ihresgleichen sucht. Wandeln Sie auf den Spuren berühmter

Schriftsteller, Königen und Abenteurern und entdecken Sie das, was

man unbedingt "gesehen haben muss", ebenso wie das, was man sonst

nicht zu sehen bekommt.

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung

Die Fahrt führt Sie heute durch Frankreich-Metz

nach Lille zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Canterbury & Leeds Castle

Nach dem Frühstück geht es zur

Fährüberfahrt von Calais nach Dover.

In England angekommen werden

Sie bereits von unserer deutschsprechenden

Reiseleitung erwartet.

Auf dem Weg nach Chatham zu unserem

Hotel erwarten Sie bereits die

ersten Sehenswürdigkeiten. Canterbury

in der Grafschaft Kent bildet

den Auftakt Ihrer Südenglandreise,

wo Sie die älteste Kirche des gesamten

Inselreiches bestaunen können.

Anschließend geht es weiter zum

Leeds Castle - laut Lord Conway das

schönste Schloss Englands. Ledds

Castle gilt als einzigartiges Zeugnis,

das die Geschichte Englands vergangener

Jahrhunderte wiederspiegelt.

Aber nicht nur das Schloss, sondern

auch die Landschaft, in der es eingebettet

ist, ist atemberaubend. Jahrhundertealte

Bäume, ein botanischer

Irrgarten, Wasserfälle und eine Vogelvoliere

zieren das Parkbild. Im Laufe

des Nachmittages erreichen Sie Ihr

Standorthotel für den Aufenthalt in

Kent. Das 4*-Hotel Bridgewood Ma-

26

Grafschaft Kent

der Garten Englands

nor in Chatham. Nach der Ankunft

Zimmerverteilung und Abendessen.

3. Tag: London

Während einer ausführlichen Stadtrundfahrt

lernen Sie die britische Metropole

an der Themse näher kennen.

Buckingham Palace, Hyde Park, Oxford

Street, Piccadilly Circus, Trafalgar

Square, Westminster, Westminster

Abbey, Big Ben, etc. Die Liste der

Sehenswürdigkeiten der britischen

Hauptstadt ist scheinbar endlos.

4. Tag: Sissinghurst & Eisenbahnfahrt

& Great Dixter

Ihre erste Station am heutigen Tage

ist Cranbook, wo Sie einer der berühmtesten

Gärten Englands erwartet.

Vita Sackville-West würde ihren

Augen nicht trauen, wenn sie sähe,

wie viele Menschen aus aller Welt

noch heute, über 50 Jahre nach ihrem

Tod, von "ihrem" Sissinghurst

Castle begeistert sind. Anschließend

Fahrt nach Tenterden, einem hübschen

beschaulichen Dorf. Von hier

Sissinghurst Garden

© www.britainonview.com

aus machen Sie eine nostalgische

Fahrt mit der Kent-Sussex Dampfeisenbahn

vorbei an Feldern, Weiden

und Hügel. Sie steigen in Northam

aus und besuchen die Great Dixter

Gardens. Bei diesem, von bunten

Gärten umgebenen Landhaus, triff t

das Motto "my home is my castle"

eindeutig zu. Das gelungene Zusammenspiel

von Altem und Neuem

macht den besonderen Charme aus.

5. Tag: Chartwell House - Brighton

Morgens besuchen Sie den Familiensitz

von Winston Churchill. Er sagte

einst "A day away is a day wasted"

(Ein Tag ohne Chartwell ist ein verlorener

Tag!). Im Haus befi ndet sich

eine Sammlung seiner Gemälde

und diverser Erinnerungsstücke.

Draußen können Sie den Rosengarten

und Wassergarten bewundern.

Genießen Sie die Aussicht auf

die wunderschöne Landschaft von

Kent und Sussex. Nachmittags geht

es nach Brighton. Die Universitätsstadt

ist zugleich ein beliebter Badeort

und lockt desweiteren mit einer

königlichen Ferienresidenz: dem

Royal Pavillon. Das durch George IV.

Termin

01.05. - 06.05.13 Reise-Nr. 6551

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 845,-

im Einzelzimmer € 1005,-

errichtete Gebäude war bis ins Jahr

1845 Sommerresidenz der königlichen

Familie und führte dazu, dass

das ehemalige Fischerdorf zu einem

der vornehmsten Badeorte Englands

aufstieg. Nach dem Besuch des Royal

Pavillon haben Sie Gelegenheit

durch die Kopfsteingassen der Altstadt

von Brighton zu bummeln.

6. Tag: Heimreise

Nach dem frühen Frühstück Fahrt

zum Hafen von Dover und Rückfahrt

über Calais zu Ihren Einstiegsorten.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ Fährverbindungen Calais

nach Dover und retour

★ 1 x Übernachtung

mit Halbpension im

4*-Novotel Lille

★ 4 x Übernachtung

mit Halbpension im

4*-Bridgewood Manor

Hotel in Chatham

★ durchgehend deutschsprachige

Reiseleitung

vom 2.-5. Tag

★ folgende Eintritte Canterbury

Cathedral, Leeds

Castle, Sissinghurst

Gardens, Great Dixter

House&Gardens, Chartwell,

Royal Pavillon in Brighton

★ Dampfeisenbahnfahrt von

Tenderten nach Bodiam

© BTA


6

Tage

Was lieben die Menschen an der Provence? Ist das das azurblaue Meer,

die römischen Bauwerke, die idyllischen Städtchen, das malerische Flair

oder die Sonne, die nahezu täglich scheint? Sind es die Menschen, die

diese Region so einzigartig macht oder die Tierwelt, die vor allem in der

Camargue ihresgleichen sucht? Wie auch immer ­ die Provence lässt das

Herz eines jeden Frankreich Liebhabers höher schlagen!

1.Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz-Lausanne-Valence

nach Tarascon zu unserem

zentral gelegenen Hotel. Das

idyllische Städtchen Tarascon liegt

zwischen Avignon und Arles. Unser

Hotel hat ein besonderes Ambiente,

da es sich in den Mauern eines Adelspalais

des 18. Jahrhundert befi ndet.

Freuen Sie sich auf ein paar unbeschwerliche

Tage in der Provence.

2.Tag: Pont du Gard und Nîmes

mit Weinprobe

Nach dem Frühstück geht es mit unserem

ortskundigen Reiseleiter über

Tarascon nach Pont du Gard. Entdecken

Sie das grandiose Bauwerk dieses

kurz vor unserer Zeitrechnung

errichteten römischen Aquädukts.

Im Anschluss Weiterfahrt nach Nîmes.

Neben dem berühmten Amphitheater

zeugen in Nîmes weitere

Denkmäler von der römischen Vergangenheit.

Zum Abschluss des Tages

besichtigen Sie einen typischen

provenzalischen Weinkeller und kosten

dort die verschiedenen Weine.

Abendessen und Übernachtung.

Avignon

Südfranzösische Schönheiten

Provence und Camargue

3.Tag: Mittagsprogramm auf einem

Stierhof - Stadtführung Arles

Das Naturschutzgebiet der Camargue

ist von Tümpeln und Seen

überzogen, auf deren Weiden die

„Weißen Pferde“ und eine besondere

Rasse von Kampfstieren gezüchtet

werden. Am späten Vormittag

werden Sie auf einem Stierhof

bei Les Saintes-Maries-de-la-Mer erwartet.

Erleben Sie die traditionelle

Arbeit eines Manadiers (Stierzüchters).

Während einer Rundfahrt mit

dem Leiterwagen haben Sie die

Gelegenheit, die Stiere aus nächster

Nähe zu beobachten. Mit einem

Aperitif und einem leckeren Mittagessen

wird das Programm beendet.

Sie vervollständigen diesen Tag mit

einer Stadtführung in Arles, der ehemals

zweitgrössten Stadt des römischen

Imperiums. Rückfahrt zum Hotel.

Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Ausfl ug Avignon, Les

Baux de Provence mit Olivenölprobe

und Abendbuff et

Am Vormittag Fahrt nach Avignon.

Die Kunststadt, ehemalige Hauptstadt

des Christentums und Weltkulturerbe

der Unesco, hat eine

beachtliche Anzahl Sehenswürdigkeiten

zu bieten, wie den Papstpalast

und die berühmte Saint-Bénézet

Brücke, den so genannten „Pont

d’Avignon“. Im Anschluss Weiterfahrt

in das Ruinendorf Les Baux de Provence.

Der auf einem Felsplateau

gelegene Ort mit seiner Burgruine,

ehemals Hochburg der Minnesänger,

ist einer der touristischen Höhepunkte

der Provence. Nach einer

individuellen Besichtigung werden

Sie in einer Ölmühle zu einer Olivenölprobe

erwartet. Im Anschluss

erwartet Sie in einem nahegelegenen

„Mas“ ein ausgezeichnetes, typisch

provenzalisches Abendbuff et

mit reichlich bestem Olivenöl, Wein

und Espresso. Rückfahrt zum Hotel

und Übernachtung.

5. Tag: Wochenmarkt Arles und

Fahrt nach Aix-en-Provence

Jeden Samstag fi ndet in Arles der

große Wochenmarkt statt. In südlicher

Atmosphäre verführen vielfältige

Produkte Augen und Gaumen.

Im Anschluss an diesen unvergesslichen

Besuch fahren Sie nach

Aix-en-Provence, der historischen

Hauptstadt der Provence. Die Universitätsstadt

sprüht vor Leben und

unter den Platanen der Boulevards

hört man die verschiedensten Sprachen.

Flanieren Sie über den vorneh-

Termin

16.07. - 21.07.13 Reise-Nr. 6431

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 740,-

im Einzelzimmer € 872,-

men Cours Mirabeau, der geschichtsträchtigen

Flanierstraße von Aix oder

entspannen Sie sich bei einem Café,

vielleicht im „Les Deux Garcons“, wo

schon Cézanne und seine Zeitgenossen

verkehrten. Rückfahrt zum Hotel.

Abendessen und Übernachtung.

6.Tag: Heimreise

Nach einem ausgiebigen Frühstück

treten Sie die Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 5 x Übernachtung in

Zimmern mit Bad/

DU, WC, Telefon, TV

★ 5 x Frühstücksbuff et

★ 4 x 3-Gang-Abendmenü

★ 1 x Weinprobe mit 3

Weinen und Häppchen

★ 1 x Stierhofprogramm

in der Camargue inkl.

3-Gang-Mittagessen, 1/4

Wein, Wasser und Kaff ee

★ 1 x Besichtigung einer

Ölmühle mit Olivenölprobe

★ 1 x kaltes provenzalisches

Abendbuff et inkl. Aperitif,

Wein und Espresso

★ deutschsprechende

Reiseleitung für die

Ausfl üge am 2. + 4. Tag

★ deutschsprechende

Reiseleitung für die

Stadtführung in Arles

27


7

Tage

Kontrastreicher und unterschiedlicher könnten Sie nicht sein: Die Regionen

Normandie und Bretagne. Assoziiert die Normandie mit Cidre und glücklichen

Kühen, die auf grünen Weiden und unter Apfelbäumen grasen, ist

die Bretagne noch heute das Land der Mystik, dem Glauben an Legenden

und Fabeln und den Gezeiten, die das Leben der Bretonen bestimmen.

1. Tag: Anreise nach Rouen

Anreise nach Rouen. Dort werden Sie

bereits von einem ortskundigen Reiseleiter

erwartet. In der alten Fachwerkstadt

fi nden Sie u.a. eine einzigartige

Kathedrale mit der höchsten

Kirchturmspitze Frankreichs. Abendessen

und Übernachtung in St.-

Martin-du-Vivier, am Stadtrand von

Rouen.

2. Tag: Rouen-Saint Malo

Nach dem Frühstück fahren Sie

heute durch liebliche Landschaften.

Sie passieren die Blumenküste

mit Honfl eur, Trouville und Deauville.

In Bayeux erzählt ein 70 m langes

besticktes Leinentuch von der normannischen

Eroberung Englands im

Jahre 1066. Abendessen und Übernachtung

im Raum Saint Malo.

28

Normandie - Bretagne

Malerische Häfen und wilde Küsten

3. Tag: Dinan und Mont-Saint-

Michel - Wundervoller Berg

Der Tag beginnt mit einem Rundgang

mit unserem Reiseleiter durch

das reizende mittelalterliche Städtchen

Dinan. Die schöne Altstadt liegt

herrlich am Ufer der Rance. Sie reisen

weiter zu dem berühmten Klosterberg

Mont-Saint-Michel. Zusammen

mit dem Felsen ist er 157 m hoch.

Im malerischen Fischerörtchen Cacale

besuchen Sie eine Austernzucht,

wo natürlich eine Kostprobe der Delikatesse

nicht fehlen darf. Abendessen

und Übernachtung im Raum

St. Malo.

4. Tag: Saint Malo - Quimper -

Kap und Küste

Nach dem Frühstück noch ein kurzer

Blick auf die gewaltigen Stadtmauern

von Saint Malo - die Stadt,

die einst durch Seehelden und Kapernkapitäne

reich geworden ist. Danach

sehen Sie mit unserem Reiseleiter

Naturerlebnisse die unvergessen

bleiben: Blaugrünes Meer am Cap

Fréhel und die in magisches rosa

Licht getauchte Küste "Côte Granit

Rose". Wenn noch Zeit bleibt, besichtigen

Sie die Pointe de Penhir. Genießen

Sie den eindrucksvollen Blick von

dem Kap, das sich 70 m über dem

Meer erhebt. Abendessen und Übernachtung

in Quimper.

5. Tag: Quimper-Vannes - Sprechende

Steine

Unser Reiseleiter erwartet Sie heute

zur Besichtigung des ältesten Kalvarienberg

der Bretagne in Tronoen.

Vom Leuchtturm Phare d´Eckmühl

in Penmarc´h haben Sie eine herrliche

Aussicht auf die Pointe du Raz

und die Bucht von Audierne. Weiter

geht es zu den Megalithfeldern von

Carnac. Spüren Sie die Magie dieser

Steine, welches die größten und berühmtesten

der Welt sind? Abendessen

und Übernachtung in Vannes.

Eiff elturm

Termin

18.05. - 24.05.13 Reise-Nr. 6121

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 850,-

im Einzelzimmer € 1045,-

Rouen

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 6 x Übernachtung/

Halbpension in guten

Mittelklassehotels

★ 1 x Stadtrundgang in

Rouen (ca. 2 Std.)

★ Reiseleitung zu den

Ausfl ügen am 3./4./ und

5. Tag laut Programm

★ Austernkostprobe

in Cancale

★ Lichterfahrt in Paris

(ca. 2 Std.)

© OT de Rouen/B. Voisin

6. Tag: Paris

Heute verlassen Sie die Bretagne und

reisen weiter in Richtung Paris. Nach

dem Abendessen im Hotel machen

Sie eine Lichterrundfahrt durch die

Stadt der Träume.

7. Tag: Heimreise

Nach dem letzten Frühstück treten

Sie die Heimreise an.


7

Tage

Niederösterreich ist das größte Bundesland Österreichs und dessen historisches

Kernland. Vor allem aber ist Niederösterreich ein Land der Vielfalt

und der Gegensätze, ein Land der unbegrenzten Ausfl ugs­ und Urlaubsmöglichkeiten.

1. Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz und Österreich

an den Neusiedler See zu

unserem Hotel . Abendessen und

Übernachtung.

2. Tag: Seewinkel-Nationalpark

Nach dem Frühstück vom Buff et fahren

wir mit unserem Reiseleiter nach

Illmitz. Hier unternehmen Sie eine

1-stündige Schiff fahrt auf dem Neusiedler

See. Nach der Schiff fahrt werden

Sie von Pferdekutschen abgeholt

und fahren zu einem schönen

Landgasthof. Danach geht es weiter

mit der Besichtigung des Nationalparks

Seewinkel. Die Rückfahrt in

das Hotel führt über Frauenkirchen

und Halbthurn. Hier steht das Barockschloss

von Maria Theresia, welches

Sie besichtigen können. Anschließend

Rückfahrt in das Hotel. Abendessen

und Übernachtung.

3. Tag: Wien

Nach dem Frühstück fahren wir nach

Wien, wo wir von einer sachkundigen

Reiseleitung am Schloss Belvedere

empfangen werden. Von hier aus be-

Im Seewinkel bei Illmitz

Niederösterreich

Das Land der Urlaubsvielfalt

ginnt nun die Stadtrundfahrt durch

Wien, mit Besichtigung der wichtigsten

Sehenswürdigkeiten wie Oper,

Parlament, Rathaus, Burgtheater, Hofburg,

Schloss Belvedere und Schönbrunn.

Anschließend haben Sie noch

viel freie Zeit zu einem Mittagessen

und zu einem Stadtbummel durch

die herrliche Stadt Wien. Danach

Rückfahrt ins Hotel zum Abendessen

und Übernachtung.

4. Tag: Eisenstadt – Auf den Spuren

von Joseph Haydn

Frühstück im Hotel, danach Fahrt

nach Eisenstadt, Besichtigung von

Schoß Esterhazy mit Führung. Anschließend

steht die Bergkirche mit

dem Haydnmausoleum auf dem Programm.

Sie haben dann die Möglichkeit

zu einem Mittagsimbiss und zu

einem Bummel durch die Fußgängerzone

oder dem Schlosspark. Zum

Abschluss besuchen Sie noch das

Weinmuseum im Kellergewölbe im

Schloss Esterhazy. Abendessen und

Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Schloss Fertöd – Sopron

Nach dem Frühstück Abfahrt durch

den Seewinkel nach Fertöd in Ungarn.

Hier steht das Sommerschloss

der Familie Esterhazy mit weitläufi -

gem Park. Weiterfahrt nach Sopron.

Hier haben wir eine 2-stündige Stadtführung

mit Besichtigung des historischen

Stadtkerns. Um die Mittagszeit

fahren wir zurück nach Neusiedl

zum Hotel. Der Rest des Tages ist für

Sie zur freien Verfügung. Abendesen

und Übernachtung.

6. Tag: Dorfmuseum Mönchhof

und Weinverkostung beim

Weinbauern

Vormittag zur freien Verfügung. Mittagessen

im Restaurant im Rahmen

der Halbpension. Anschließend Fahrt

nach Mönchhof ins private Dorfmuseum

der Familie Haubenwallner. In

diesem typischen Dorf von früher mit

seiner alten Schule, Greißlerei, Kino,

Post, Feuerwehr und Werkstätten

der eingesessenen Handwerker, erleben

Sie Vergangenheit zum anfassen.

Danach ist eine Weinverkostung

beim Weinbauern in Weiden

am See, im urigen Weinkeller mit

Grammelschmalz und Brot. Gegen

Abend kehren wir zurück ins Hotel

und wer möchte, kann noch den Tag

in einem Heurigenlokal (5 Minuten

entfernt) abschliessen.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die

Heimreise an.

Termine

03.06. - 09.06.13 Reise-Nr. 6031

23.09. - 29.09.13 Reise-Nr. 6032

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 845,-

im Einzelzimmer € 935,-

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

Kellergasse Weinberge

Leistungen

★ Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 6 x Übernachtung mit

Halbpension im Komforthotel

Wende im Doppelzimmer

in Neusiedl am See

★ Begrüßungsdrink

★ kostenlose Benutzung

des Wellnessbereichs mit

Hallenbad, Dampfbad,

Whirlpool und Fitnessraum

★ Reiseleitung am 2. Tag

★ Schiff fahrt auf dem

Neusiedler See

★ Kutschenfahrt im

Nationalpark

★ Stadtrundfahrt in Wien

★ Stadtführung in Sopron

★ Eintritt Schloß Esterhazy

★ Eintritt Bergkirche mit

Haydnmausoleum

★ Eintritt Weinmuseum

★ Eintritt Dorfmuseum

Mönchhof

★ Weinverkostung inkl. Brot

und Grammelschmalz

★ Ortstaxe

© Niederösterreich Werbung

© Ungarisches Tourismusamt

29


7

Tage

Entdecken Sie in den nächsten Tagen die vielfältige Landschaft der ca.

1.000 qkm großen bezaubernden Insel Rügen. Steilufer und Kreideküste,

mehrere Leuchttürme, Bodden und Wieken, von Bäumen gesäumte Alleen,

idyllische Häfen, breite Ostseestrände, schöne Bäderarchitektur,

Schlösser, Gutshäuser u.v.m. gibt es zu besichtigen. Lauterbach, als Hafen

der ehemaligen Residenzstadt Putbus, war der historisch führende

Badeort auf der Insel Rügen. Schon 1816 unterzogen sich höchste Herrschaften

in dem Badehaus mit den 18 dorischen Säulen einer Badekur.

Der Segler­ und Yachthafen zählt zu den beliebtesten auf der Insel. Unser

komfortables Hotel liegt direkt am neu gestalteten idyllischen Hafen

mit Blick auf die Insel Vilm.

1.Tag: Anreise

Anreise über Freiburg-Autobahn-

Frankfurt nach Hannover zur Zwischenübernachtung.Zimmerverteilung

und Abendessen.

2.Tag: Stralsund

Nach dem Frühstück weiterfahrt

nach Stralsund. Dort werden Sie

bereits von einem Reiseleiter erwartet.

Wir führen Sie bei einem ca.

einstündigen Stadtrundgang durch

die altehrwürdige Hansestadt Stralsund,

wo die weithin sichtbaren

Kirchtürme und eine gut erhaltene

Stadtmauer vom damaligen Reichtum

zeugen. Im Laufe des Nachmittages

Weiterfahrt zum Ziel Ihrer

Reise - die Insel Rügen. Sie werden

bereits im Hafenhotel Viktoria in Lauterbach

erwartet. Zimmerverteilung

und Abendessen.

3.Tag: Südrügen - Ostseebäder/

Mönchgut

Heute geht es mit unserer Reiseleitung

die südliche Küste entlang auf

der Insel. Erst Ende des 19. Jhd. sind

alle diese ehemals verträumten Fischerdörfer

zu beliebten Ostseebädern

geworden. Feine weiße Sandstrände,

schöne Bäderarchitektur

und neu entstandene Seebrücken

30

an den Promenaden laden überall

zum verweilen ein. Zunächst lernen

Sie bei einer Rundfahrt die

ehemalige Fürstenresidenz Putbus,

mit dem "Circus"-Platz, näher kennen.

Anschließend besuchen Sie die

Ostseebäder Sellin, sowie das Ostseebad

Göhren mit der neu gestalteten

Bernsteinpromenade. Weiter

geht es zur Rundfahrt über die traditionsreiche

Halbinsel Mönchgut

mit den Zickerschen Bergen und

einem Spaziergang im Fischerort

Klein Zicker. Nach dem Abendessen

im Hotel geht es zur einzigartigen

Naturbühne in Ralswiek, wo

Sie die Abenteuer des legendären

Seeräubers Klaus Störtebeker erleben

dürfen. Zur Vorstellung "Beginn

einer Legende" haben wir Ihnen Karten

der 1.Kategorie reserviert.

4.Tag: Kreideküste & Ostseebad

Binz

Heute führt die Fahrt zunächst in

die größte Hafenstadt der Insel. Bei

einer ca. 1 1/2-std. Schiff fahrt entlang

der imposanten Kreideküste erleben

Sie das Panorama der Hafenstadt

Sassnitz und den berühmten

117 m hohen Königsstuhl vom Wasser

aus. Nach der Schiff fahrt bleibt

noch genügend Zeit für einen Bum-

Insel Rügen

mel am belebten Fischereihafen und

zum Spaziergang auf der längsten

Außenmole Europas. Weiter geht es

mit dem Bus vorbei am Fährhafen

Mukran und dem ehemaligen KDF-

Bad Prora - auch "Koloss von Rügen"

genannt in das berühmte Ostseebad

Binz. Hier können Sie bei einem ca.

2-std. Aufenthalt - das Flair dieses Ortes

mit Weltruf - bei einem Strand-

oder Einkaufsbummel rund um den

Kurplatz an der Promenade mit der

Seebrücke genießen.

5.Tag: Insel Hiddensee

Mit einem Fährschiff und unserer

Reiseleitung geht es ab dem Hafen

Schaprode zur autofreien Insel Hiddensee.

Die vielfältige Landschaft

dieser kleinen Insel entdeckt man

bereits bei einer Kutschfahrt von

Vitte über die Heide zum Hauptort

Kloster. Auch die G.-Hauptmann Gedenkstätte,

das Heimatmuseum und

die Inselkirche machen einen Besuch

lohnenswert. Für Wanderfreunde ist

der Besuch des Leuchtturms, vorbei

an dem Aussichtspunkt Inselblick

empfehlenswert.

Termin

03.08. - 09.08.13 Reise-Nr. 6371

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 710,-

im Einzelzimmer € 806,-

6.Tag: Rügen-Göttingen

Heute bleibt Ihnen der Vormittag

noch zur freien Verfügung auf der

Insel. Am späten Vormittag treten Sie

den ersten Teil der Heimreise zur bekannten

Universitätsstadt Göttingen

an. Wir haben für Sie ein Hotel in zentraler

Lage reserviert.

7.Tag: Heimreise

Nach dem letzten ausgiebigen Frühstücksbuff

et treten Sie die Heimreise

an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 1 x Übernachtung/

Halbpension im Ramada-

Hotel Hannover

★ 4 x Übernachtung/

Halbpension in Zimmern

mit Du/WC, Telefon

und TV in Lauterbach

★ 1 x Übernachtung/

Halbpension im Hotel

Rennschuh in Göttingen

★ freie Nutzung des Wellnessbereichs

im Hotel

(Rügen&Göttingen)

★ Eintrittskarte Kat. 1 zur Vorstellung

"Störtebekers Tod"

★ sämtliche Ausfl üge mit Reiseleitung

wie beschrieben

★ Schiff fahrt entlang

der Kreideküste

★ Fährüberfahrt zur

Insel Hiddensee

★ Kutschfahrt auf Hiddensee


7

Tage

Schleswig­Holstein ist das nördlichste Bundesland Deutschlands. Von der

gesamten Küstenlänge (1.190 Kilometer) entfallen 553 Kilometer auf die

Nordseeküste und 637 an die Ostseeküste. Dazu gehören auch die Inseln:

Sylt, Föhr, Amrum, Nordstrand und Pellworm sowie die Halligen: Hooge,

Oland, Langeness, Gröde und Nordstrandischmoor. Die höchste Erhebung

in Schleswig­Holstein ist, mit immerhin 168 Metern, der Bungsberg. Dieser

liegt in der Holsteinischen Schweiz, bei Schönwalde zwischen Scheelholz

und Mönchsneversdorf. In der Wilstermarsch leben die Einwohner

unter dem Meeresspiegel. Hier ist die tiefste Landstelle Deutschlands (3,54

Meter unter NN). Mitten im Herzen Schleswig­Holsteins, im Städteviereck

Rendsburg, Eckernförde, Kiel, Schleswig fi nden Sie unser Hotel. Der

"Schützenhof" liegt direkt am 1034 ha großen Wittensee, der zum Angeln,

Baden, Segeln & Surfen einlädt. Eine betont familiäre Atmosphäre

verleiht dem Haus seinen ganz besonderen Charakter.

1.Tag: Anreise

Anreise über Karlsruhe-Frankfurt-

Hannover nach Wittensee zum Hotel

Schützenhof. Das 3*-Superior-Hotel

liegt direkt am Wittensee. Es verfügt

über einen Wintergarten, Sommerterrasse,

Sauna, Solarium, Fitnessraum,

Liegewiese am See und Fahrradverleih.

2.Tag: Flensburg, Glücksburg &

Ostseefj ord Schlei

Heute geht es mit der Reiseleitung

zunächst nach Flensburg. Die Fördestadt,

mit ihrer maritimen Tradition,

ist geprägt durch ihre schöne

Altstadt und die weitläufi gen Hafenanlagen.

Nach einem Stadtrundgang

fahren Sie weiter durch das Flensburger

Fördeland nach Glücksburg zum

romantischen Wasserschloß, das eines

der schönsten Residenzschlösser

Norddeutschlands ist. Weiter geht

es durch die schöne Landschaft der

Region Angeln an den Ostseefj ord

Schlei nach Kappeln, sowie zum

"Landarzt-Haus", beide bekannt als

Drehorte der beliebten Fernsehserie.

Schleswig - Holstein. Schweiz

Zwischen Nordsee und Ostsee

3.Tag: Hügellandschaft Holsteinische

Schweiz

Erleben Sie mit unserem Reiseleiter

die malerische Hügel- und Seenlandschaft

Holsteinische Schweiz. Auf Ihrer

Rundfahrt machen Sie Halt in der

Rosenstadt Eutin und in Bad Malente.

In einer Glasbläserei können Sie bei

einer beeindruckenden Vorführung

beobachten, wie die schönen gläsernen

Kunstwerke entstehen. Per

Schiff fahren Sie anschließend über

5 Seen der Holsteinischen Schweiz

nach Plön.

4.Tag: Durch das Königreich Dänemark

zur Insel Sylt

Sie fahren mit unserem Reiseleiter

Richtung Norden durch das Nachbarland

Dänemark zur Insel Rømø.

Von dort aus startet die Fähre zur Insel

Sylt. Hier unternehmen Sie eine

Inselrundfahrt bis nach Westerland,

wo Sie Zeit für einen individuellen

Aufenthalt haben. Mit dem Autozug

geht es dann über den Hindenburgdamm

zurück auf das Festland.

5.Tag: Hallig Hooge, die "Königin

der Halligen"

Genießen Sie mit unserem Reiseleiter

die Nordsee bei einer Schiff -

fahrt durch den Nationalpark Schleswig-Holsteinisches

Wattenmeer. Auf

Hooge unternehmen Sie eine Halligführung

per Kutsche zur Kirche,

Hans- und Backenswart und haben

noch etwas Zeit zur freien Verfügung.

Besuchen Sie z.B. das Sturmfl utkino,

Lister Leuchtturm

Termin

02.09. - 08.09.13 Reise-Nr. 6131

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 770,-

im Einzelzimmer € 872,-

den Königspesel oder die Schutzstation

Wattenmeer. Am Nachmittag

bringt Sie das Schiff zurück auf

das Festland.

6.Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. Nutzen Sie die

Annehmlichkeiten des Hotels und

genießen Sie die herrliche Lage am

Wittensee.

7. Tag: Heimreise

Nach dem letzten Frühstück treten

Sie die Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 6 x Übernachtung im

3-*Superior-Hotel am

Wittensee in Zimmer

mit DU/WC, TV, Telefon

★ 6 x Halbpension mit

Frühstücks buff et,

3-Gang-Abendessen

★ Ausfl üge wie im Programm

beschrieben

mit Reiseleitung

★ Besuch einer Glasbläserei

★ Schiff fahrt 5-Seen-

Fahrt (ca.1 Std.)

★ Fährüberfahrt Rømø-Sylt

★ Zugfahrt mit dem Sylt-

Shuttle (Hindenburgdamm)

★ Schiff fahrt zur Hallig

Hooge und zurück

★ Hallig-Kutschfahrt

31

© Gemeinde Hooge


7

Tage

Erleben Sie auf dieser Rundreise durch Kroatien die schönsten Orte und

Sehenswürdigkeiten, eine der schönsten Küsten Kroatiens –die Makarska

Riviera, Nationalparks, Dubrovnik, Mostar und Montenegro. Lassen Sie

sich verzaubern vom Flair dieser Region, der Freundlichkeit und Herzlichkeit

der Bevölkerung. Dieses Land hat es verdient, dass Sie es besuchen.

Sie werden nicht enttäuscht sein.

1. Tag: Anreise

Wir fahren durch die Schweiz und Italien

nach Selce im Norden von Kroatien

an die Kvarner Bucht zur ersten

Übernachtung. Abendessen und

Übernachtung.

2. Tag: Krka Wasserfälle

Nach dem Frühstück geht es los

Richtung Süden. Erstes Highlight

Ihrer Kroatienreise ist der Nationalpark

Krka Wasserfälle. Die Besichtigung

ist ein Muss für alle Dalmatienbesucher.

Mit Ihrer Reiseleitung

erkunden Sie den Nationalpark.Im

Schatten der Bäume können Sie den

Anblick des tosenden Wassers genießen

und an den untersten Wasserfällen

vielleicht sogar baden. Ein

unvergessliches Erlebnis! Abendessen

und Übernachtung an der Makarska

Riviera.

3. Tag: Mostar – Auf den Spuren

des Orients

Heute begeben Sie sich auf die

Spuren des Orients. Verschiedene

geschichtliche Erfahrungen haben

dieses Gebiet gezeichnet als den

Begegnungsort von verschiedenen

kulturellen und religiösen Einfl üssen,

mit auch heute noch klar sichtbaren

Spuren. Die Fahrt geht an der Küste

entlang bis Neum, und danach durch

das malerische Delta des Flusses Neretva

nach Mostar. In der Zeit der türkischen

Herrschaft hat sich Mostar

auf den Ufern von Neretva als wich-

32

Kroatien - Montenegro

tiges Handelszentrum auf dem Karawanenweg

entwickelt. Sie beginnen

die Besichtigung des alten Stadtteils,

der im Jahre 2005 ins UNESCO Verzeichnis

des Weltkulturerbes aufgenommen

wurde und fahren über die

alte, elegante Brücke mit einem Bogen,

durch den alten Basar mit traditionellen

Handwerksarten. Auf der

Rückfahrt machen Sie noch Halt in

Počitelj, einem Festungsstädtchen,

gebaut auf einem Hügel neben

dem Fluss, mit einer ausgezeichnet

erhaltenen, orientalischen Architektur.

Abendessen und Übernachtung

an der Makarska Riviera.

4. Tag: Dubrovnik

Nach dem Frühstück geht es weiter

nach Dubrovnik. Durch die Entwicklung

ihrer Seefl otte und ihrer Handelstätigkeit

am Mittelmeer, hat diese

Stadt eine der mächtigsten Handelsfl

otten des 16. Jh. erschaff en. Die

Stadt, mit einer ruhmreichen Vergangenheit,

war der Sitz eines kleinen,

aber mächtigen Staates, der Dubrovniker

Republik, die 450 Jahre lang ihre

Unabhängigkeit bewahrt hatte. Erleben

Sie ihre Altstadt, die ins UNESCO-

Verzeichnis des Weltkulturerbes aufgenommen

wurde. Sie ist von gut

erhaltenen Stadtmauern und Festungen

umgeben. Auf dem Rundgang

werden wir die Stadt näher kennenlernen.

Abendessen und Übernachtung

in Dubrovnik.

5. Tag: Montenegro

Nach dem Frühstück erleben Sie die

Bucht von Kotor, eine der schönsten

Landschaften des Mittelmeers, umgeben

von hohen Bergen mit malerischen

Städtchen, entlang der

Küste. Sie fahren in Richtung Kotor

über Risan, den ehemaligen Sitz der

illyrischen Königin Teuta und das barocke

Städtchen Perast. Die Besichtigung

der Altstadt von Kotor, mit

der romanischen St. Trifun Kathedrale,

umgeben von Stadtmauern und

Festungen, seit 1979 im UNESCO Ver-

Blick auf Burg und Stadt

Termin

17.06. - 23.06.13 Reise-Nr. 6111

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 850,-

im Einzelzimmer € 1020,-

Für diese Reise ist ein Reisepass

oder ein Personalausweis erforderlich,

der zum Zeitpunkt der

Reise mindestens noch 6 Monate

gültig sein muss.

Währung: Kroatien - Kuna,

Montenegro - Euro

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

zeichnis des Weltkulturerbes, ist ein

Muss. Die Fahrt geht weiter über

Serpentinen nach Cetinje mit einem

wunderschönen Blick auf die

Bucht von Kotor. Ein kurzer Halt im

Dorf Njeguši, wo Sie in einem traditionellen

Gasthaus einen kleinen Imbiss

genießen werden. Auf der Rückfahrt

haben Sie noch die Möglichkeit

Budva zu erkunden, bevor es wieder

zurück in Ihr Hotel geht. Abendessen

und Übernachtung in Dubrovnik.

6. Tag: Fahrt nach Selce

Heute fahren wir wieder Richtung

Norden nach Selce. Unterwegs haben

Sie noch die Möglichkeit, die

schöne Landschaft von Kroatien zu

bewundern, sowie die Hafenstadt

Zadar, mit den berühmten Meeresorgeln,

wo wir eine gemütliche

Mittagspause einlegen. Abendessen

und Übernachtung.

7. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die

Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 6 x Übernachtung mit

Halbpension in guten

Mittelklassehotels

★ Eintritt Krka Nationalpark

mit Schiff fahrt

★ Reiseleitungen und

Stadtführungen wie im

Programm beschrieben

★ Imbiss am 5. Tag in

Montenegro


8

Tage

Masuren, Land der dunklen Wälder und kristallenen Seen. Erkunden Sie

Land und Leute, Sehenswürdigkeiten und geschichtsträchtige Orte. Erleben

Sie ein wunderschönes Land mit freundlichen Bewohnern. Noch

vergeht die Zeit hier scheinbar langsamer.

1. Tag: Anreise

Anreise über Nürnberg–Leipzig–Berlin

nach Stettin. Abendessen und

Übernachtung.

2. Tag: Stettin und Danzig

Nach dem Frühstück lernen Sie Stettin

bei einem Rundgang kennen.

Ebenso lernen Sie heute früh auch

Ihre Reiseleitung kennen, die Sie bis

ans Ende der Reise nach Posen begleitet.

Bei dem Rundgang werfen

Sie unter anderem einen Blick auf

die Hafenanlagen des wichtigsten

polnischen Hafens und in die restaurierte

Altstadt, mit der Jakobikathedrale

und dem Rathaus, einem wunderschönen,

rostroten Backsteinbau.

Anschließend Weiterfahrt nach Danzig.

Abendessen und Übernachtung

in Danzig.

3. Tag: Sopot und Danzig (Dreistadt)

Nach dem Frühstück fahren Sie zunächst

nach Sopot, dem beliebten

Ferienort an der Küste. Genießen

Sie von der 512 Meter langen

Mole aus die Sonne, die frische Seeluft

und die herrliche Aussicht. Den

Nachmittag verbringen Sie in Danzig.

Die alte Hansestadt Danzig wird

Sie an Städte wie Lübeck, Kopenhagen,

Amsterdam und Brügge erinnern.

Sie inspirierte den Schriftsteller

Thomas Mann zu seinen „Buddenbrocks“,

Günther Grass schuf mit seinem

Roman „Die Blechtrommel“ ein

großartiges Dokument dieser Stadt.

Wieder aufgebaut wurde auch die

zu 90 Prozent zerstörte Altstadt, fast

Polen - Masuren

schöner als zuvor. Die über 1000

Jahre alte Stadt bezaubert jeden

Besucher durch die Schönheit ihrer

Bürgerhäuser, die mit viel Liebe zum

Detail restauriert wurden. Auch ihre

Kirchen, verbunden mit dem Reiz

der engen mittelalterlichen Gassen

und dem Reichtum der musealen

Sammlungen, geben dem Gesamtbild

eine einzigartige Note. Ein besonderes

Highlight ist die Marienkirche,

die größte mittelalterliche

Backsteinkirche Europas. Abendessen

und Übernachtung in Danzig.

4. Tag: Danzig - Masuren

Gestärkt durch ein gutes Frühstück

vom Buff et setzen wir die Reise fort

und fahren zur Marienburg, der

mächtigen Ordensburg und Residenz

der Hochmeister des deutschen

Ritterordens. Danach Fahrt

durch Elbing entlang des „Frischen

Haff s“ nach Frombork(Frauenburg).

Die Marienburg zählt zu den gewaltigsten

Profanbauten des Mittelalters.

Frauenburg, das mehrere tausend

Einwohner zählende Städtchen

ist durch den langjährigen Aufenthalt

des genialen Astronomen Nikolaus

Kopernikus berühmt. Die auf einem

Hügel gelegene Kathedrale ist

ein Meisterstück der gotischen Backsteinkunst

und wurde Frauenburg

genannt. Am Abend erreichen Sie

Ihr Hotel in den Masuren. Abendessen

und Übernachtung.

5. Tag: Masurenrundfahrt

Heute steht eine ganztägige Rundfahrt

durch den nördlichen Teil der

Masurischen Seenplatte auf Ihrem

Programm. Sie sehen die Wallfahrtskirche

Heilige Linde und die Überreste

der Bunkeranlagen der Wolfschanze.

Die Wallfahrtskirche Heilige

Linde ist umgeben von trutzigen

Wehranlagen. Im Inneren sehen Sie

barocke Kostbarkeiten wie z.B. farbenfrohe

Fresken, hochheilige Altäre

und die Orgel mit den beweglichen

Figuren. Die Wolfschanze erscheint

als gewaltiges Bunkersystem von

Hitlers Befehlszentrum. Auf dem

Weg nach Nikolaiken, am größten

der masurischen Seen, befi ndet sich

eine der letzten Kolonien von Wildschwänen.

Abendessen und Übernachtung

in Masuren.

6. Tag: Masuren - Posen

Wir verlassen heute Masuren und

fahren in Richtung Thorn. Thorn, an

der Weichsel gelegen und ursprünglich

ganz in rotem Backstein gebaut,

ist eine der besterhaltenen Altstädte

im Osten. Es ist vor allem als Geburtsort

des Astronomen Nikolaus Kopernikus

bekannt. Die Stadt Thorn

ist UNESCO-Weltkulturerbe. Weiter

geht es nach Posen. Als Stadt der Ge-

Termin

24.06. - 01.07.13 Reise-Nr. 8101

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 880,-

im Einzelzimmer € 1040,-

Währung: polnische Zloty

gensätze präsentiert sich Posen, auf

der einen Seite historisch anmutend,

auf der anderen Seite pulsierendes

Großstadtlebenn als Messezentrum

Polens. Abendessen und Übernachtung

in Posen.

7.Tag: Posen - Raum Leipzig

Heute fahren wir nach dem Frühstück

wieder Richtung Heimat zu

unserer letzten Übernachtung im

Raum Leipzig. Abendessen und

Übernachtung.

8.Tag: Heimreise

Ausgiebig frühstücken und ab nach

Hause. Eine schöne Reise ist zu Ende.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 7x Übernachtung mit

Halbpension in sehr

guten Mittelklassehotels

im Doppelzimmer mit

Bad/Dusche, WC

★ durchgehende deutschsprachige

Reiseleitung

vom 2. – 6. Tag

★ Stadtbesichtigung Stettin

★ Dreistadtbesichtigung

(Danzig, Zoppot, Gdingen)

inkl. Eintritt Mole

★ 1 x Eintritt/Führung Marienburg

und Frauenburg

★ Masurenrundfahrt

inkl. Heilige Linde

und Wolfsschanze

★ Stadtbesichtigung

Thorn oder Posen

© Lech Okonski

33


8

Tage

Seit Menschengedenken ist das Leben auf Fehmarn mit dem Meer verknüpft.

Die Seefahrer­Tradition der Nordländer kommt auch zum Ausdruck

in ihrem Gruß: "Moin" steht als Abkürzung für "Mojen Wind", was

nichts anderes als "Guten Wind" bedeutet. Ein Inselparadies mit feinsandigen

Stränden und mehr als 100 km Wanderwegen, bekannt für sein besonders

sonniges und regenarmes Klima. Hier gibt es noch kleine Häfen

und beschauliche Dörfer. Die Inselmetropole Burg ist eine der reizvollsten

Kleinstädte Norddeutschlands, mit vielen Fachwerkhäusern. Unser

IFA­Hotel liegt direkt am Südstrand der Insel. Ein kilometerlanger, weißer

Sandstrand erwartet Sie direkt vor dem Haus.

1. Tag: Anreise

Anreise über Freiburg-Frankfurt-Lübeck

zur Ostseeinsel Fehmarn. Nach

dem Zimmerbezug werden Sie mit

einem Willkommensgetränk zum

warm/kalten Abendbuff et gebeten.

2. Tag: Inselrundfahrt

Am Vormittag werden Sie auf der

Inselrundfahrt überrascht sein, wie

viele schöne Dörfer und idyllische

Fleckchen Fehmarn zu bieten hat.

Bei einem Besuch in einer typischen

Fischräucherei haben Sie die Möglichkeit

frisch geräucherten Fisch zu

probieren. Er wird Ihnen viel über

Deutschlands drittgrößte Insel erzählen

können. Am Nachmittag können

Sie individuell die Südstrand-Halbinsel

erkunden.

34

Leuchtturm von Burgstaaken

auf Fehmarn

Insel Fehmarn

Ferienparadies in der Ostsee

3. Tag: Holsteinische Schweiz

Nach dem Frühstücksbuff et starten

wir zu einer Rundfahrt mit Reiseleitung

durch die Holsteinische

Schweiz. Wir zeigen Ihnen z.B. das

Eutiner Schloss (Eintritt fakultativ)

und den großen Plöner See. Zum

Abendbuff et sind wir wieder zurück

am Südstrand auf Fehmarn.

4. Tag: Inselrundfahrt

Am Vormittag werden Sie von unserem

Reiseleiter zu einem Rundgang

durch die "Inselmetropole" Burg erwartet.

Danach steht Ihnen der Rest

des Tages zur freien Verfügung.

5. Tag: Landeshauptstadt Kiel

Heute steht eine Tagesfahrt in die

schleswig-holsteinische Landeshauptstadt

auf dem Programm. Über

Heiligenhafen, Oldenburg, Lütjenburg,

vorbei am Selenter See, geht

es nach Kiel. Unser Stadtführer zeigt

Ihnen den Kieler Hafen, das Rathaus,

das Kieler Schloss und vieles mehr.

Anschließend haben Sie noch Zeit

für einen Bummel durch die Kieler

Innenstadt. Auf der Rückfahrt ist ein

Stop im Ostseebad Laboe geplant.

Hier haben Sie die Möglichkeit, das

Marineehrenmal und das U-Boot

zu besichtigen. Nach dem Abendessen

erwartet Sie ein Musikabend

mit Tanzmöglichkeit im Hotel.

6. Tag: Kopenhagen

Nach dem Frühstück fahren wir mit

dem Bus nach Puttgarden, zur Autofähre

nach Dänemark und weiter

in die dänische Hauptstadt Kopenhagen.

Hier treff en wir unseren

Reiseleiter, der uns diese nordische

Metropole näher bringt: Die kleine

Meerjungfrau, das königliche Schloss

Amalienborg, den Tivoli, um nur die

bekanntesten Stationen zu nennen.

Danach haben Sie vor der Rückfahrt

noch genügend Freizeit.

7.Tag: Freizeit

Den heutigen Tag überlassen wir Ihnen

zur eigenen Gestaltung. In der

Inselmetropole Burg können Sie fl anieren,

shoppen, Kaff ee trinken oder

das Meereszentrum besuchen. Sie

können am Strand entlang spazieren,

Termin

06.07. - 13.07.13 Reise-Nr. 8301

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 915,-

im Einzelzimmer € 1069,-

Bemerkung: Für den Tagesausfl

ug nach Kopenhagen benötigen

Sie einen gültigen Personalausweis.

den Fischerhafen Burgstaaken besuchen

oder einfach nur dem Wind

und den Wellen von Ihrem Balkon

aus lauschen.

8.Tag: Heimreise

Nach dem Frühstücksbuff et treten

Sie die Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 7 x Übernachtung in

Komfortzimmern mit Bad/

WC/Fön, Sat-TV, Telefon,

Balkon, Meerblick

★ 7 x reichhaltiges

Frühstücksbuff et

★ 7 x warm/kaltes

Abendbuff et

★ 1 x Willkommensgetränk

★ Inselrundfahrt Fehmarn

★ Reiseleitung zum Ausfl ug in

die Holsteinische Schweiz

★ Stadtführung Burg

auf Fehmarn

★ Stadtführung Kiel

★ Schiff fahrt Puttgarden-

Rödby-Puttgarden

★ Stadtführung in

Kopenhagen

★ 1 x Musikabend mit

Tanzmöglichkeit

★ täglich 2 Std. Eintritt in

die Badewelt "FehMare"


9

Tage

Badeferien an der Adria

Giulianova bietet sich als eleganter und idealer Badeort an für seinen breiten,

feinkörnigen und goldigen Sandstrand, seine Strandpromenade mit

Palmen, Oleander, Pinien und vielen Blumen sowie für das typische mediterrane

Klima, aber auch als Stadt der Kunst. Reich an Schätzen, welche

man entdecken muss, vor allem in der höher gelegenen Altstadt. Interessant

ist auch seine einzigartige Lage, welche auf das adriatische Meer blickt;

Sie liegt zu Füßen des Apennins und inmitten einer weiten und grünen Hügelgegend.

Giulianova bietet seinen Gästen die Möglichkeit eines wunderschönen

Urlaubs sowohl am Meer, als auch in den Bergen und Hügeln.

1. Tag: Anreise

Anreise durch die Schweiz - Mailand

nach Giulianova zu unserem Hotel.

Abendessen im Hotel.

2. Tag - 8. Tag: Urlaub pur

Unser 3*-Hotel Clipper in Giulianova

Lido an der Adriaküste fi nden Sie inmitten

der Grünanlage ca. 30 mtr.

vom Meer und ca. 800 mtr. vom Stadtzentrum

entfernt. Die persönliche Leitung

und die mittlere Größe (40 Zimmer)

machen aus dem Hotel ein "auf

den Kunden zugeschnittenes Haus"

und bietet Ihnen einen komfortablen

und erholsamen Aufenthalt. Das

Hotel verfügt über einen Privatstrand

mit großer Strandbar, Fahrradverleih,

Tischtennis und Beach Volley. Für die

Gäste steht pro Zimmer ein Sonnenschirm,

ein Liegestuhl und ein Liegebett

zur Verfügung.

Termin

07.09. - 15.09.13 Reise-Nr. 6311

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 755,-

im Einzelzimmer € 875,-

© APT Rimini

9. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten wir die

Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 8 x Übernachtung in

Zimmern mit Bad/DU, WC,

Telefon, TV, Klimaanlage

★ Wasser und Wein bei

den Mahlzeiten

★ 8 x reichhaltiges

Frühstücksbuff et

★ 8 x Wahlmenü am

Abend davon je

★ 1 x Kerzenlicht-Dinner

mit typisch abruzzesischen

Spezialitäten

★ 1 x Kerzenlicht-Dinner

mit Fischspezialitäten

und Live-Musik

★ 1 x Tanzabend in

der Strandbar mit

Spaghetti-Essen

★ pro Zimmer ein Sonnenschirm,

ein Liegestuhl und

ein Liegebett am Strand

Adria-Abruzzen

Parallel zu unseren Badeferien an der Adria bieten wir Ihnen in diesem

Jahr einen Termin mit schönen Ausfl ugszielen in die Abruzzen an. Sie

übernachten in unserem beliebten Hotel Clipper in Giulianova, und haben

die selben Leistungen wie beim Septembertermin.

1. Tag: Anreise

Anreise nach Giulianova zum Hotel.

2. Tag: Scanno und Pacentro

Heute geht es mit unserer Reiseleite-

Strand

rin zur Besichtigung von Scanno. Am

Nachmittag Weiterfahrt nach Pacentro.

3. Tag: Lanciano

Besichtigung von Lanciano. Imbiss

auf einem Trabocco. Am Nachmittag

Besichtigung der Abtei San Giovanni

in Venere.

4. Tag: Freizeit

Geniessen Strand Sie einen Tag am Meer.

5. Tag: Civitella del Tronto

Besichtigung von Civitella del Tronto.

Weinprobe mit typischen Spezialitäten.

Am Nachmittag Weiterfahrt entlang

der Calanchi bis Atri.

6. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen in Giulianova

zur freien Verfügung.

7. Tag: Campo Imperatore

Fahrt in den Nationalpark des Gran

Sasso. Picknick mit den „arrosticini“ auf

© APT Rimini

Termin

08.06. - 16.06.13 Reise-Nr. 8511

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 890,-

im Einzelzimmer € 1010,-

9

Tage

Campo Imperatore. Danach Weiterfahrt

nach Santo Stefano di Sessanio.

8. Tag: Freizeit

Geniessen Sie Ihren letzten freien

Tag am Meer.

9. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück treten wir die

Heimreise an.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 8 x Übernachtung in

Zimmern mit Bad/DU, WC,

Telefon, TV, Klimaanlage

★ Wasser und Wein bei

den Mahlzeiten

★ 7 x Frühstücksbuff et

★ 7 x Wahlmenü am

Abend davon je

★ 1 x Kerzenlicht-Dinner

mit typisch abruzzesischen

Spezialitäten

★ 1 x Kerzenlicht-Dinner

mit Fischspezialitäten

und Life-Musik

★ 1 x Tanzabend in der Strandbar

mit Spaghetti-Essen

★ pro Zimmer ein Sonnenschirm,

ein Liegestuhl und

ein Liegebett am Strand

★ deutschprechende Reiseleitung

zu den Ausfl ügen

am 2.,3.,5. und 7. Tag

★ Imbiss am 2.+7.Tag

★ Weinprobe mit Imbiss

35

© Regione Abruzzo/Lattanzi


Erleben Sie einen der schönsten Ströme Europas von seiner schönsten Seite ... vom Wasser aus. Mannigfaltigkeit der Landschaft, Schönheit der

Städte, Mosaik von Völkern rechts und links des Ufers, Brücke zwischen Kulturen und Menschen ... die Donau. Diesen Strom erleben Sie auf seiner

eindrucksvollsten Strecke zwischen der oberösterreichischen Hauptstadt Linz, der ungarischen Metropole Budapest und Wien in der Mitte. Alte

Städte und Burgen und die weinselige Wachau ziehen gemächlich an Ihnen vorüber. Während der Hafenaufenthalte sehen Sie die Pracht Wiens, die

Sehenswürdigkeiten der ungarischen Hauptstadt Budapest, die romantische Puszta, die slowakische Hauptstadt Bratislava, das malerische Städtchen

Dürnstein und das berühmte Barockstift Melk.Sie sind Passagier auf der MS "Claude Monet", einem Schiff der Prestigeklasse der französischen

Reederei CroisiEurope, das 1999 in Dienst gestellt wurde; 110 m lang, ca. 140 Passagiere. Elegant ausgestattet sind die Gesellschaftsräume wie der

Salon mit Bar, der Lese­ und Fernsehraum und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buff etfrühstück und am Tisch serviertes Mittag­ und Abendessen)

in einer Sitzung eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC,

Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

1. Tag: Anreise nach Linz

Die Anreise mit dem Bus führt Sie

durch die Schweiz-Salzburg nach

Linz, wo Sie am frühen Abend den

Liegeplatz unseres schwimmenden

Hotels, der MS „Claude Monet“, erreichen.

Während Sie bei einem Begrüßungsdrink

die Mannschaft kennen

lernen, verlässt die MS „Claude Monet“

Linz in Richtung Wien. Anschließend

nehmen Sie im Schiff srestaurant

zu Ihrem ersten Dinner Platz.

2. Tag: Wien

Noch bevor Sie Ihr Frühstück einnehmen,

hat Ihr Schiff seinen Liegeplatz

in Wien erreicht. Nachdem

36

7

Tage

Donaukreuzfahrt

Linz - Wien - Budapest - Bratislava - Dürnstein - Melk - Linz

Sie sich am Buff et gestärkt haben, erwartet

Sie unser Reisebus zur Fahrt

zum Schloss Schönbrunn. Sie besichtigen

das Schloss mit seinem berühmten

Park, welches die Sommerresidenz

der kaiserlichen Familie war.

Ein Hauch der alten k & k-Monarchie

mit gekrönten Häuptern wie Franz

Joseph und Sissi sind hier allgegenwärtig.

Im Anschluss sehen Sie bei

einer Rundfahrt das Panorama der

Prachtbauten an der Ringstraße - die

Staatsoper, berühmte Museen und

Denkmäler, das Burgtheater, das Parlament,

das Rathaus u.v.m. Rechtzeitig

zum Mittagessen sind Sie wieder

zurück an Bord der MS „Claude Mo-

Donau und Kettenbrücke bei Nacht

net“. Anschließend bringt Sie unser

Reisebus wieder ins Stadtzentrum,

wo Sie die weltbekannte Kultur- und

Musikmetropole auf eigene Faust erkunden

können. Nach dem Abendessen

an Bord erleben Sie während

einer Rundfahrt den Zauber der erleuchteten

Prachtstraßen Wiens.

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

3. Tag: Budapest

Nachts hat die MS "Claude Monet"

Wien in Richtung Budapest verlassen.

Nach dem Mittagessen erreichen

Sie die ungarische Hauptstadt.

Versäumen Sie nicht die Ankunft vor

dem Stadtpanorama mit den zahlreichen

Donaubrücken. Die anschlie-


ßende Stadtrundfahrt führt zu den

schönsten Plätzen dieser Perle der

Donau. Der Heldenplatz, prächtige

Barockbauten, das Parlament am

Donau-Ufer, die berühmte Kettenbrücke,

das Stadtpanorama vom

Gellertberg aus, das Burgviertel mit

der Mathiaskirche - Krönungskirche

der ungarischen Könige. Von der Fischerbastei

erleben Sie den Blick auf

die Donau und das Parlament. Nach

dem Abendessen an Bord, Operettenmusikabend

im Salon. Die MS

„Claude Monet“ bleibt über Nacht

in Budapest.

4. Tag: Budapest - Puszta

Nach dem Frühstück starten Sie zu

einem Ausfl ug in die viel besungene

Puszta. Kosten Sie beim Mittagessen

das typische Kesselgulasch mit ungarischem

Wein und lauschen Sie den

romantischen Klängen der Zigeunergeigen.

Beeindrucken wird Sie

auch die Reiterkunst der Bewohner

dieser Steppenlandschaft. Nach diesem

erlebnisreichen Tag kehren Sie

am Nachmittag auf Ihr Schiff zurück,

wo Ihnen im Salon eine Tasse Kaff ee

und ein Stück Kuchen gereicht wird.

Bis zum Abendessen an Bord bzw.

der Abfahrt Ihres Hotelschiff es haben

Sie noch etwas Zeit, Budapest

auf eigene Faust zu erkunden.

5. Tag: Bratislava

Während des Mittagessens erreicht

die MS „Claude Monet“ die slowakische

Hauptstadt.Bei einer Stadtrundfahrt

sehen Sie die vielen Sehenswür-

Donau und Kloster Dürnstein

Stift Melk

digkeiten des ehemaligen Preßburgs,

wie den Martinsdom, die Burg, das

erzbischöfl iche Palais und das Nationaltheater.Am

frühen Abend heißt

es wieder „Leinen los“ und Ihr Schiff

gleitet donauaufwärts. An Bord genießen

Sie an diesem Abend ein festliches

Gala-Dinner.

6. Tag: Dürnstein - Melk

In der Nacht hat Ihr Schiff Wien passiert

und erreicht am Morgen Dürnstein.

Nach dem Frühstück können

Sie dieses malerische Städtchen, inmitten

der Wachau, zu Fuß erkunden.

Die ehemalige Mautstelle aus

dem 12.Jh. wird umrankt von der Legende

um König Richard Löwenherz,

der hier in einer Burg gefangen gehalten

wurde. Noch vor dem Mittagessen

legt Ihr schwimmendes Hotel

in Richtung Melk ab. Durch die Panoramafenster

des Restaurants erleben

Sie die herrliche Fahrt durch

die Wachau, die Region der Burgen,

Klöster, Aprikosengärten und Weinberge.

Am frühen Nachmittag erreichen

Sie Melk. Busfahrt zum Stift

und geführte Besichtigung dieses

900 Jahre alten Barockstiftes. Heute

symbolisiert die wunderschöne Klosterkirche

die vollendete Barockkunst

Österreichs. Am Abend verlässt die

MS "Claude Monet" den Liegeplatz

zur letzten Fahretappe. Ein letztes

Mal nehmen Sie heute zum Dinner

im Restaurant Platz.

7. Tag: Linz - Heimreise

Bereits am frühen Morgen hat die

MS "Claude Monet" in Linz festgemacht.

Nach dem Frühstück erwartet

Sie Ihr Bus zur Heimreise.

Leistungen

★ An- und Abreise im klimatisierten

Komfortreisebus

mit WC und Bordbar

★ 6 Nächte mit Vollpension

an Bord (Buff etfrühstück,

Mittag- und Abendessen),

beginnend mit dem

Abendessen am 1. Tag

und endend mit dem

Frühstück am 7. Tag

★ Begrüßungsdrink

★ Bordveranstaltungen

★ Gala-Dinner im Rahmen

der Vollpension

★ Getränke (Wein, Bier,

Wasser und 1 Espresso)

während der Hauptmahlzeiten

an Bord (Mittagund

Abendessen) inkl.

★ 1 Tasse Kaff ee & 1 Stück

Kuchen am Nachmittag

des 4. Tages

★ Hafengebühren

★ Landausfl üge mit unserem

Reisebus *Stadtrundfahrt

Wien und Besichtigung

Schloss Schönbrunn * Ausfl

ug "Wien bei Nacht"

* Geführte Stadtrundfahrt in

Budapest * Puszta-Ausfl ug

mit Mittagessen und Reiterspielen

* Operettenmusikabend

an Bord * Geführte

Stadtrundfahrt in Bratislava

* Besichtigung Stift Melk

Nicht eingeschlossen sind

Getränke (außer während Mittag-

und Abendessen an Bord)

und Trinkgelder.

Termin

25.08. - 31.08.13 Reise-Nr. 6441

Reisepreis

pro Person

2-Bett-Kabine

Hauptdeck € 1055,-

2-Bett-Kabine

Oberdeck € 1395,-

1-Bett-Kabine

Hauptdeck € 1453,-

Niedrigwasser bzw. Hochwasser,

Wartezeiten an den Schleusen,

sowie sonstige navigatorische

Umstände können

Änderungen oder Reduzierungen

des Programms erforderlich

machen. Eventuell werden

Teilstrecken mit dem Bus

zurückgelegt oder entfallen

ganz, unter Umständen werden

der Umstieg auf ein anderes

Schiff oder Hotelübernachtungen

notwendig. Diese

Entscheidungen müssen kurzfristig

vom Kapitän, vom Veranstalter

oder Reiseleiter getroffen

werden. Außerdem ist es

möglich, dass an derselben Anlegestelle

zwei oder mehrere

Schiff e ihren Liegeplatz nebeneinander

zugewiesen bekommen.

In diesem Fall kann

die freie Sicht aus den Fenstern

des Schiff es eingeschränkt

oder versperrt sein.

Für die Teilnahme ist der gültige

Personalausweis oder Reisepass

erforderlich, der nach

Beendigung der Reise noch

mindestens 3 Monate gültig

sein muss.

ACHTUNG: Aufgrund des ständig

wechselnden Rohölpreises

behält sich die Reederei vor,

einen Treibstoff zu- bzw. -abschlag

für diese Reise zu berechnen.

Im Bedarfsfall werden

wir Sie rechtzeitig informieren.

Währung: Slowakei - Euro, Ungarn

- Forint

Diese Reise kann nur direkt

bei Heizmann-Reisen gebucht

werden, leider nicht

über ein Reisebüro.

37


Eine Flusskreuzfahrt der Gegensätze erwartet Sie: Von der eindrucksvollen Stadt Dresden, mit einem Abstecher nach Bad Schandau, vorbei an

der Porzellanstadt Meißen, der Lutherstadt Wittenberg und Magdeburg, bis in unsere neue und alte Bundeshauptstadt Berlin, führt diese herrliche

Reise. Neben den berühmten Baudenkmälern dieser Klassikerstädte werden Sie die eindrucksvollen Naturschönheiten und die ursprünglichen

Landschaften links und rechts der Elbe und Havel begeistern. Die MS „Mona Lisa“ wird während der gesamten Fahrt von unserem Bus begleitet,

der Ihnen während der Hafenaufenthalte die vielen Sehenswürdigkeiten dieser Reise erschließt.MS „Mona Lisa“: Ein Schiff der Prestigeklasse der

französischen Reederei CroisiEurope, das im Jahr 2000 in Dienst gestellt wurde ­ 82 m lang, ca. 90 Passagiere. Elegant ausgestattet sind die Gesellschaftsräume

wie der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buff etfrühstück und am Tisch serviertes Mittag­ und Abendessen)

in einer Sitzung eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn,

Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.

1. Tag: Anreise nach Dresden –

Bad Schandau

Fahrt über Freiburg-Autobahn-Karlsruhe-Nürnberg

nach Dresden, wo

Sie gegen 18.00 Uhr an Bord Ihres

schwimmenden Hotels MS „Mona

Lisa“ gehen werden. Bei einem Begrüßungsdrink

lernen Sie die Mannschaft

kennen. Anschließend nehmen

Sie Platz im Restaurant zu Ihrem

ersten Abendessen. Die MS „Mona

Lisa“ lichtet ihren Anker und erreicht

am späten Abend ihren Liegeplatz in

Bad Schandau.

2. Tag: Bad Schandau - Ausfl ug

Prag

Nach dem Frühstück starten Sie mit

dem Bus zu einem Ausfl ug in die

tschechische Hauptstadt. Der heutige

Tag steht ganz im Zeichen der

„Goldenen Stadt Prag“. Ein Reiseführer

zeigt Ihnen bei einer Rundfahrt

und einem Rundgang die weltberühmten

Sehenswürdigkeiten, wie

z. B. das Rathaus mit der astronomischen

Uhr, den Pulverturm, die

Karlsbrücke, die Prager Burg und den

Veitsdom. In einem typischen Prager

Restaurant nehmen Sie Ihr Mittagessen

ein. Anschließend haben Sie

Zeit zur freien Verfügung. Am späten

Nachmittag treten Sie die Rückfahrt

zu Ihrem Schiff in Bad Schandau an.

38

Unterwegs auf Elbe und Havel

Flusskreuzfahrt von Dresden nach Berlin

Altstädter Ring

3. Tag: Bad Schandau - Dresden

Nachdem Sie sich am Frühstücksbuff

et gestärkt haben, bringt Sie Ihr

Reisebus zur berühmten „Bastei“. Von

dem Aussichtspunkt haben Sie einen

herrlichen Ausblick auf das Elbsandsteingebirge.

Zum Mittagessen gehen

Sie in Bad Schandau an Bord und

die MS „Mona Lisa“ nimmt nun wieder

Kurs auf Dresden. Genießen Sie

die beeindruckende Fahrt durch das

Elbsandsteingebirge. Am Nachmittag

zeigt Ihnen ein Stadtführer bei

einer Rundfahrt, sowie einem Rundgang

die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

von „Elbfl orenz“, wie z. B. den

berühmten Zwinger, die Semperoper,

die Hofkirche, die Kreuzkirche

und die wieder aufgebaute Frauenkirche.

Genießen Sie die einzigartigen

Meisterwerke städtebaulicher

Architektur der wohl schönsten Stadt

an der Elbe.

4. Tag: Dresden – Meißen – Elster

Frühmorgens verlassen Sie Dresden

und fahren mit dem Schiff weiter

nach Meißen, wo seit dem 18. Jh.

Porzellan hergestellt wird. Nach dem

Frühstück besuchen Sie die Vorführwerkstatt

der weltberühmten Meißner

Porzellanmanufaktur und erleben

die beeindruckende Sammlung

in der Schauhalle. Nach der Besichtigung

legt die MS „Mona Lisa“ ab

und nimmt Kurs auf Elster, wo Sie

am Abend ihren nächtlichen Liegeplatz

erreicht. Am Nachmittag werden

Ihnen im Salon Ihres Hotelschiffes

eine Tasse Kaff ee und ein Stück

Kuchen gereicht.

Dampfschiff auf der Elbe vor Meissen

8

Tage

5. Tag: Elster – Wittenberg Magdeburg

Bereits am frühen Morgen hat Ihr Hotelschiff

wieder die Fahrt aufgenommen

und erreicht während des Frühstücks

die Lutherstadt Wittenberg.

Hier zeigt Ihnen ein Stadtführer die

zahlreichen Sehenswürdigkeiten von

Wittenberg. Vor allem die Schlosskirche,

an die Martin Luther, der Reformator

und Begründer des deutschen

Protestantismus, im Jahre 1517

seine 95 Thesen schlug. Mittagessen

an Bord und die MS „Mona Lisa“ legt

ab nach Magdeburg, wo Sie am späten

Abend ankommen.

© Sächsische Dampfschiffahrts GmbH


Schloss Sanssouci

6. Tag: Magdeburg – Potsdam

Bereits am frühen Morgen hat die

MS „Mona Lisa“ ihren Anker gelichtet

und hat Kurs auf Hohenwarthe

genommen. Von hier aus fahren Sie

nach dem Frühstück mit dem Reisebus

zurück nach Magdeburg, wo Sie

eine Stadtführung erwartet, bei der

Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

der Hauptstadt von Sachsen-

Anhalt sehen werden, wie z. B. den

Dom, das Rathaus und den Magdeburger

Reiter.Ihr Schiff ist währenddessen

weitergefahren und der

Reisebus bringt Sie nach der Besichtigung

zur Anlegestelle in Genthin.

Mittagessen an Bord und es heißt

„Leinen los“ in Richtung Potsdam –

jetzt auf dem Elbe-Havel-Kanal. Am

späten Abend erreichen Sie das „Versailles

des Nordens“.

7. Tag: Potsdam – Berlin

Am Morgen besichtigen Sie im Rahmen

einer Führung die herrlichen

Parkanlagen des berühmten Schloss

Sanssouci. Zurück an Bord geht es

weiter zur letzten Etappe Ihrer Reise.

Nach dem Mittagessen macht die

MS „Mona Lisa“ in Berlin-Spandau

fest. Hier erwartet Sie bereits der

Reisebus, der Sie ins Stadtzentrum

bringt. Im Rahmen einer Rundfahrt

zeigt Ihnen ein ortskundiger Führer

die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

der deutschen Hauptstadt. Am

Abend werden Sie zu einem festlichen

Gala-Dinner im Restaurant

erwartet. Der letzte gemeinsame

Abend an Bord klingt fröhlich aus,

bei Musik und Tanz im Salon.

8. Tag: Heimreise

Nach dem Frühstück heißt es Abschied

nehmen von Ihrem schwimmenden

Hotel. Ihr Reisebus steht für

Sie zur Heimreise bereit.

Brandenburger Tor Quadriga

© FTB Werbefotografie

Leistungen

★ An- und Abreise im klimatisierten

Komfortreisebus

mit WC und Bordbar

★ 7 Nächte mit Vollpension

an Bord (Buff etfrühstück,

Mittag- und

Abendessen),beginnend

mit dem Abendessen am

1. Tag und endend mit

dem Frühstück am 8. Tag

★ Begrüßungsdrink

★ Gala-Dinner im Rahmen

der Vollpension

★ Mittagessen in Prag im

Rahmen der Vollpension

+ 1 Tischgetränk

★ Getränke (Wein, Bier,

Wasser und 1 Espresso)

während der Hauptmahlzeiten

an Bord (Mittagund

Abendessen) inkl.

★ 1 Tasse Kaff ee & 1 Stück

Kuchen am Nachmittag

des 4. Tages

★ Deutsch sprechende

Bordreiseleitung

★ Bordveranstaltungen

★ Hafengebühren

Tagesausfl ug Prag

mit Stadtführung

★ Ausfl ug Bastei

★ Stadtführung Dresden

★ Porzellanmanufaktur

Meißen

★ Stadtrundgang Wittenberg

★ Stadtführung Magdeburg

★ Besichtigung Park

Sanssouci

★ Stadtrundfahrt Berlin

Nicht eingeschlossen sind Getränke

(außer während Mittagund

Abendessen an Bord) und

Trinkgelder.

Termin

06.06. - 13.06.13 Reise-Nr. 8481

Reisepreis

pro Person

2-Bett-Kabine

Hauptdeck € 1515,-

2-Bett-Kabine

Oberdeck € 1685,-

1-Bett-Kabine

Hauptdeck € 1963,-

Niedrigwasser bzw. Hochwasser,

Wartezeiten an den Schleusen,

sowie sonstige navigatorische

Umstände können

Änderungen oder Reduzierungen

des Programms erforderlich

machen. Eventuell werden

Teilstrecken mit dem Bus

zurückgelegt oder entfallen

ganz, unter Umständen werden

der Umstieg auf ein anderes

Schiff oder Hotelübernachtungen

notwendig. Diese

Entscheidungen müssen kurzfristig

vom Kapitän, vom Veranstalter

oder Reiseleiter getroffen

werden. Außerdem ist es

möglich, dass an derselben Anlegestelle

zwei oder mehrere

Schiff e ihren Liegeplatz nebeneinander

zugewiesen bekommen.

In diesem Fall kann

die freie Sicht aus den Fenstern

des Schiff es eingeschränkt

oder versperrt sein.

ACHTUNG: Aufgrund des ständig

wechselnden Rohölpreises

behält sich die Reederei vor

einen Treibstoff zu- bzw. -abschlag

für diese Reise zu berechnen.

Im Bedarfsfall werden

wir Sie rechtzeitig informieren.

Diese Reise kann nur direkt

bei Heizmann-Reisen gebucht

werden, leider nicht

über ein Reisebüro.

39


8

Tage

Sie wollen ganz entspannt faszinierende Städte und Länder erkunden? Sich grenzenlos verwöhnen lassen und dabei echte Genießervielfalt und

grenzenlose Wohlfühltage auf dem Meer erleben? Wie Sie diese wachsende Reiselust stillen? Reisen Sie mit uns auf der Mein Schiff 2 durch das Mittelmeer,

entlang der Adria, bis nach Kroatien. Auf der Mein Schiff 2 erwartet Sie Premium Alles Inklusive! Dieses Versprechen bedeutet für Sie: Klarheit

bei Ihren Reisekosten und ein exzellentes Preis­Leistungs­Verhältnis. Denn an Bord ist neben den Speisen ein umfangreiches Getränkesortiment

in allen Bars und fast allen Restaurants, auch außerhalb der Essenszeiten, inklusive. Premium Alles Inklusive bedeutet auch, das verschiedene

Sport­ und Gesundheitsangebote, sowie die Nutzung der Saunalandschaft bereits im Reisepreis enthalten sind. Ebenso alle Trinkgelder, hochklassige

Unterhaltung und viele Wissen schaff ende Edutainment­Angebote.

1. Tag: Flug Frankfurt-Malta

Unser Reisebus bringt Sie von Ihren

Einstiegsorten direkt nach Frankfurt

zum Abfl ug nach Malta. In Malta erwartet

Sie bereits die Mein Schiff 2 im

wunderschönen Naturhafen.

2. Tag: Schiff stag

Klassisch, aktiv oder genussreich?

Voller Wohlfühlvorfreude den ersten

Landausfl ug planen: An den Countern

auf Deck 6. Und danach einen

Sekt und das Meer genießen.

40

Kreuzfahrt an die Adria mit Kroatien

mit der Mein Schiff 2

3. Tag: Dubrovnik

Die fast 2 Kilometer lange und bis zu

6 Meter breite Stadtmauer hat diese

wunderschöne Mittelmeerstadt perfekt

konserviert. Der Fürstenpalast,

die Kirche des heiligen Blasius, die

Klöster – ein Spaziergang durch Dubrovnik

gleicht einer Zeitreise durch

die unterschiedlichsten Epochen. Ein

weiterer Vorteil der Mauer: Von oben

hat man einen traumhaften Blick auf

das kristallklare Meer.

4. Tag: Kotor

Der Geirangerfj ord des Mittelmeers:

Langsam fährt die Mein Schiff 2 durch

die schmale, von hohen Bergen umgebene

Bucht in den idyllischen natürlichen

Hafen ein. Wer jetzt denkt,

dass der Weg das Ziel ist, hat die

mittelalterliche Stadtschönheit Kotor,

mit ihren romanischen Kirchen

und Kathedralen, noch nicht gesehen.

Und wenn man in einem kleinen

Café, bei einem guten Glas

Rotwein, den Blick über dieses Juwel

am Mittelmeer schweifen lässt,

kann man die Bauherren der 4,5 Kilometer

langen Stadtmauer nur zu

gut verstehen.

5. Tag: Bari

Benvenuto a Bari! Wallfahrtsort für

unzählige Pilger, die in der Basilika


Stadtpanorama von Dubrovnik

San Nicola dem Schutzpatron der

Seefahrer, reisenden Händler und

Kinder gedenken. Selbstverständlich

auch für uns Wohlfühlkreuzfahrer

ein absolutes Muss. Nur wenige

Kilometer vom Stadtkern entfernt

liegt das Castel del Monte. Ein imposanter

achteckiger Bau, dessen besondere

Architektur bis heute Rätsel

über die Funktion der Burg aufgibt.

Wurde hier ein großer Schatz aufbewahrt?

Symbolisiert der Bau eine steinerne

Krone? Oder handelte es sich

einfach nur um ein Jagdschloss? Vielleicht

fi nden Sie es ja heraus!

6. Tag: Korfu

Vor 9.000 Jahren hat das Meer Korfu

vom Festland getrennt. Heute ist die

schmalste Stelle zwischen dem albanischen

Festland und dieser griechischen

Trauminsel gerade mal 2 Kilometer

breit. Nehmen Sie zum Beispiel

im Hauptrestaurant Atlantik, mit den

Panoramafenstern, Platz und genießen

Sie ein leckeres Frühstück, während

die Mein Schiff 2 langsam durch

die Straße von Korfu fährt. Wahrlich

schöne Aussichten! Das dachte wohl

auch die Kaiserin Sisi, als sie sich ihr

palastartiges Achilleion auf Korfu

bauen ließ. Ihr Gatte Franz Joseph

besuchte sie hier allerdings nie. Aber

wir kommen natürlich gerne!

7. Tag: Schiff stag

Köstlich, der Latte Macchiato auf

dem Sonnendeck. Einmal noch Pasta

im Bistro La Vela. Salute Italia!

8. Tag: Malta-Frankfurt

Jede Wohlfühlkreuzfahrt geht einmal

zu Ende. Nach der Ausschiff ung

Transfer zum Flughafen und Rückfl ug

nach Deutschland. In Frankfurt erwartet

Sie unser Reisebus zur Rückfahrt

zu Ihren Zustiegsorten.

Trulli Häuser

€ 100,-

Frühbucherrabatt

bei Buchung bis 31.01.2013

Termin

22.09. - 29.09.13 Reise-Nr. 8521

Reisepreis

pro Person

Doppelkabinen

Innen Typ B € 1760,-

Doppelkabinen

Aussen Typ B € 1965,-

Doppelkabinen

Balkon € 2170,-

Einzelkabinen auf Anfrage

Frühbucherrabatt bei Buchung

bis zum 31.01.2013 € 100,-

Der 5% Frühbucherrabatt gilt

nicht für diese Reise.

Wir bitten Sie um frühzeitige

Buchung, da das verfügbare

Kontingent begrenzt ist!

Für die Teilnahme ist ein gültiger

Personalausweis oder Reisepass

erforderlich, der nach

Beendigung der Reise noch

mindestens 3 Monate gültig

sein muss.

Mindestteilnehmerzahl für

diese Reise sind 24 Personen.

Es gelten gesonderte Geschäftsbedingungen.

ACHTUNG: Aufgrund des ständig

wechselnden Rohölpreises

behält sich die Reederei vor

einen Treibstoff zu- bzw. -abschlag

für diese Reise zu berechnen.

Im Bedarfsfall werden

wir Sie rechtzeitig informieren.

Währung: an Bord, Malta und

Korfu - Euro, Kroatien - Kuna

Diese Reise kann nur direkt

bei Heizmann-Reisen gebucht

werden, leider nicht

über ein Reisebüro.

Leistungen


Transfer zum Flughafen

und retour im klimatisierten

Komfortreisebus

mit WC und Bordbar

★ Reisebegleitung durch

Heizmann-Reisen während

der ganzen Reise

★ Premium Alles Inklusive

bedeutet für Sie:

- große Getränkeauswahl wie

Softdrinks, Bier, Sekt und eine

Auswahl an Weinen, Cocktails

und Longdrinks, Spirituosen,

Kaff eespezialitäten und vieles

mehr.

- Verschiedene Sport- und Gesundheitsangebote

- Zutritt zum SPA & Meer-Bereich

und zur Saunalandschaft

- Abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm

- Qualifi zierte Kinderbetreuung

- Bordsprache Deutsch

- Trinkgelder

Sie haben die Möglichkeit verschiedene

Landausfl üge bei

der Buchung zu reservieren.

Eine detaillierte Aufstellung

lassen wir Ihnen gerne zukommen.

41


Erleben Sie auf dieser Reise die landschaftliche und kulturelle Schönheit

rund ums Mittelmeer: die elegante Cote d´Azur, die französische Provence,

die Bergwelt der Pyrenäen, das temperamentvolle Barcelona, das paradiesische

Sardinien und das Naturwunder von Korsika.

1. Tag: Über die Schweiz an die

Blumenriviera

Anreise durch die Schweiz an die italienische

Costa dei Fiori, die farbenprächtige

Blumenriviera. Abendessen

und Übernachtung.

2. Tag: Exklusiv und fürstlich:

Cote d´Azur

Wie die Perlen einer edlen Halskette

reihen sich die exklusiven Orte an der

Cote d´Azur entlang der bekanntesten

Küstenregion Frankreich. Das reiche

Fürstentum Monaco, der charismatische

Nobelort und Treff punkt

der High Society Cannes und natürlich

das mediterrane Nizza. Nach einer

ca. 1,5 stündigen Stadtführung

in Nizza fahren Sie weiter durch die

Provence in den Raum Montpellier/Narbonne.

Übernachtung und

Abendessen.

42

9

Tage

Mittelmeersafari

Über die Blumenriviera und Cote d´Azur, Andorra, Barcelona nach Sardinien und Korsika

Malerin am Hafen in St. Tropez

3. Tag: UNESCO-Weltkulturerbe:

mittelalterliches Carcassonne

Freuen Sie sich heute auf die Erkundung

der mittelalterlichen Stadt Carcassonne.

Zunächst als gallische Siedlung

im 6. Jahrhundert vor Christus

auf einem felsigen Gebirgsvorsprung

erbaut, wurde die Stadt später als Römerstadt

mit einer Stadtmauer zum

Kastell ausgebaut. Im Laufe der Jahrhunderte

kamen äussere Ringmauern

und Wehrtürme hinzu und die

innere Befestigungsanlage wurde

modernisiert, wodurch sich die Stadt

zu einer uneinnehmbaren Festung

entwickelte. Durch die strategische

Lage im Aude-Tal konnte man nun

die Handelswege zwischen Atlantik

und Mittelmeer kontrollieren. Die Altstadt

von Carcassonne ist seit 1997

Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Anschließend fahren Sie in die be-

Flagge Andorra

© Andorra Tourismus

© Andorra Tourismus

eindruckende Bergwelt der Pyrenäen.

Abendessen und Übernachtung

im 4-Sterne-Hotel in Andorra.

4. Tag: Andorra-Panoramica und

Hauptstadt Andorra La Vella

Nach dem Frühstück starten Sie in

die schönsten Regionen Andorras,

wie z.B. La Massana und Ordino, die

wegen der prachtvollen Flora auch

„Garten Andorras“ genannt werden.

Sie bewegen sich zwischen

beeindruckenden Bergen und Tälern,

genießen ungeahnte Panoramaaussichten

und kommen dem

andorranischen Leben in den Gassen

idyllischer Dörfer näher. Kurze

Spaziergänge und Fotostops werden

bleibende Erinnerungen und

Fotoalben hinterlassen. Am Nachmittag

fahren Sie in die Hauptstadt

Andorra la Vella. Sie besichtigen die

Stadt und haben noch genügend

Freizeit, individuell durch die Stadt

zu bummeln. Dank einer sehr niedrigen

Steuerbelastung sind insbe-

NEU 5%

Frühbucherrabatt

Sagrada Familia

bei allen Mehrtagesreisen

© Barcelona Tourismus/Espai d´Imatge

sondere Luxusgüter, aber auch Kosmetika,

Kleidung(Markenfabrikate),

Spirituosen und Zigaretten sehr

preisgünstig. Sicherlich fi nden Sie

ein hübsches Souvenir. Abendessen

und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel

in Andorra.

5. Tag: Ist´a Gaudi: Mediterrane

Metropole Barcelona

Sie verlassen das Fürstentum Andorra,

fahren durch den herrlichen

Naturpark des Cadi Moixero und

erreichen eine der faszinierendsten

Städte Europas. Die katalanische

Hauptstadt Barcelona. Lassen

Sie sich auf Ihrer Stadtführung vom

mediterranen Flair und der phantastischen

Architektur verzaubern. Weltbekannt

ist die surrealistisch inspirierte

Kathedrale Sagrada Familia von

Antoni Gaudi. Herrlich ein Bummel

über die schattige Ramblas. Gegen

Abend heißt es "Leinen los“. Überfahrt

mit der Cruise Ferry nach Sardinien.

© Web Picture Blog - shutterstock.com


6. Tag: Willkommen auf Sardinien!

Katalanisches Flair in Alghero

Ausschiff ung in Porto Torres und Willkommen

im hübschen Seebad Alghero

mit dem katalanischen Flair. Die

von Genuesern gegründete Stadt

hielt lange den spanischen Eroberern

stand und wurde als letzte sardische

Stadt eingenommen. Noch

heute spürt man den jahrhundertelangen,

spanischen Einfl uss im Baustil,

aber auch in zweisprachigen

Straßennamen und im Gespräch der

Algheresen untereinander. Sie unternehmen

einen Stadtrundgang und

lernen die herrliche Altstadt mit der

Kathedrale und der gotisch-katalanischen

Kirche San Francesco kennen.

Freizeit in Alghero. Anschließend fahren

Sie quer über die Insel in Richtung

Nordküste Sardiniens. Abendessen

und Übernachtung im Raum

Palau.

Costa Smeralda bei Cala di Volpe

7. Tag: Korsika – Insel der Schönheit

Rund eine Stunde dauert die Überfahrt

mit der Fähre nach Korsika.

Schon von weitem sehen Sie die

imposante Festung von Bonifacio

aufragen, malerisch auf einem weißen

Kreidefelsen thronend. Sie fahren

gemeinsam mit dem kleinen Zug

in die Oberstadt. Das Städtchen klebt

wie ein Schwalbennest auf einem

überhängenden Kreideriff , traumhaft

schön sind auch der Naturhafen und

Altstadt mit ihren engen Gassen und

den immer wieder sich bietenden

Panoramablicken aufs Meer. Nutzen

Sie die Gelegenheit zu einem Bummel

durch die Stadt oder zu einer

Pause in einem Cafe. Rückfahrt mit

der Fähre nach Sardinien und Übernachtung

wie am Tag zuvor.

8. Tag: Sardinien: weltbekannte

Costa Smeralda

Die Costa Smeralda bietet alles was

das Herz begehrt. Hauptort der Smaragdküste

ist Porto Cervo, ein bekannter

Treff punkt des internationalen

Jetsets. Nach einem Halt an

der von dem berühmten Architekten

Busiri Vici errichteten Kirche Stella

Maris fahren Sie zum Capo d´Orso.

Am Abend nehmen Sie die Nachtfähre

zurück nach Livorno.

9. Tag: Heimreise

Ausschiff ung in Livorno und Rückreise

zu den Einstiegsorten.

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ 1x Übernachtung mit

Halbpension im 3-Sterne-

Hotel an der Blumenriviera

★ 1x Übernachtung

im 2-Sterne-Hotel im

Raum Montpellier

★ 2x Übernachtungen mit

Halbpension im 4-Sterne-

Hotel in Andorra

★ 2x Übernachtungen mit

Halbpension im 4-Sterne-

Hotel im Raum Palau

★ 2x Übernachtungen in

2-Bettkabinen Innen mit

Frühstück und Abendessen

★ Stadtführung in Nizza

★ Stadtführung in

Carcassonne

★ Reiseleitung in Andorra

★ Stadtführung in Barcelona

★ Reiseleitung auf Sardinien

und Korsika

Termin

22.04. - 30.04.13 Reise-Nr. 8491

Reisepreis

pro Person

Doppelzimmer € 1098,-

Einzelzimmer/-kabine € 1358,-

Doppelkabine Aussen € 40,-

Währung: Euro auf der gesamten

Rundreise.

© crazy82 - shutterstock.com

43


Die Insellage und die Abgeschiedenheit vom europäischen Festland haben

in Irland Bräuche und Eigenheiten erhalten, die man als besonders

markant und „typisch irisch“ bezeichnen kann: gebackene Bohnen und

Champignons zum Frühstück, Tee und Scones zum Nachmittagstee, Guinness

und milder irischer Whiskey am Abend im Pub. Doch nicht nur in

kulinarischer Hinsicht sind die Iren ein uriges Volk: ihre Liebe zu „smalltalk“

und spannenden Geschichten hat einige der besten und bekanntesten

Schriftsteller der englischen Sprache hervorgebracht: James Joyce,

Oscar Wilde, Jonathan Swift – um nur einige zu nennen. Schon im Frühmittelalter

machten Mönche Irland zum geistigen Zentrum Europas; die

Auswirkungen sind noch heute zu spüren: am St. Patrick´s Day feiert die

ganze Nation einen Mönch aus dem 5. Jahrhundert und der Papst ist

ein absoluter Superstar, der auch in der Irish Times noch regelmäßig Titelstories

landen kann.

1.Tag: Anreise nach Rotterdam

Anreise über Freiburg-Autobahn-

Strasburg-Metz nach Rotterdam.

Am Abend geht es mit der bequemen

Nachtfähre nach Hull. Abendessen

und Übernachtung an Bord.

44

9

Tage

Straße in Dingle

Klassisches Irland

2.Tag: Von der britischen zur irischen

Insel

Nach dem Frühstück an Bord, Ausschiff

ung in Hull. Weiterfahrt durch

Mittelengland und das beschauliche

Nordwales nach Holyhead. Mit der

© H. Leue

Musikanten im Irischen Pub

Schnellfähre geht es am Spätnachmittag

in nur 99 Minuten nach Dublin.

Abendessen und Übernachtung

in Dublin.

3.Tag: Von Dublin in den Westen

Heute steht als erstes die Besichtigung

von Dublin auf dem Programm.

Vom Trinity College, Book of Kells bis

zur St. Patrick’s Kathedrale werden

Ihnen die Sehenswürdigkeiten der

Hauptstadt vorgestellt. Weiter geht

es nach Clonmacnoise, einer alten

Klostersiedlung. Entlang des Shannon

fahren Sie durch den malerischen

Westen nach Galway ins Hotel.

Abendessen und Übernachtung.

4.Tag: Wildes Connemara

Die wohl landschaftlich beeindruckendste

Gegend steht heute auf

dem Programm: Connemara mit seinen

Seen, Mooren und Fjorden. Viele

Steine, die Nähe des Meeres und die

vielen Seen geben Connemara seinen

Namen: „Das Meer der Steine”.

Die Besichtigung der herrlich gelegenen

Kylemore Abbey rundet dieses

Erlebnis ab. Abendessen und Übernachtung

erfolgt im Hotel in Galway.

© Media.ie

5.Tag: Mächtige Klippen-Mächtiger

Shannon

Entlang der Bucht von Galway geht

die Reise am Morgen durch die bizarre

Karstlandschaft des Burren. In

diesem Kalksteingebirge wachsen

subtropische Orchideen Seite an

Seite mit arktischen Blumen. Weiter

geht es zu den Cliff s of Moher, wo das

Land über 200 Meter direkt ins Meer

abfällt. Anschließend fahren Sie mit

der Fähre über den Shannon weiter

nach Kerry. Abendessen und Übernachtung

in Tralee.

© H. Leue


6.Tag: Einmal rund um den Ring

of Kerry

Auf dem Ring of Kerry, einer der

schönsten Küstenstraßen Europas,

geht es u.a. über Aghadoe Heights,

Waterville und Coomakista-Pass zum

Ladies View Aussichtspunkt, von wo

aus einst die Hofdamen der Königin

Victoria den Blick auf die Seen von Killarney

genossen. Ein erlebnisreicher

Tag fi ndet seinen würdigen Abschluß

im blumenübersäten Muckross Park.

Abendessen und Übernachtung in

Tralee.

7.Tag: Irische Lebenswasser und

irische Akropolis

Morgens geht es nach Midleton. In

Midleton werden Sie das Jameson

Heritage Museum besuchen. Das

Wort "Whiskey" heißt "uisce beatha"

auf gaelisch und dies bedeutet

"Wasser des Lebens"! Sie werden in

dieser alten Brennerei von Jameson

(1825) die Geschichte dieses wichtigen

Wassers erfahren und werden

natürlich auch ein Glas davon

bekommen. Weiterfahrt zum Rock

Rock of Cashel

Cli�s of Moher

Tralee

Killarney

Connemara

Galway

of Cashel - dem Nationalheiligtum

der Grünen Insel, auch "Irische Akropolis"

genannt. Die Kathedrale, die

irisch-romanische Cormac´s Chapel,

die verfallene Burg und der keltische

Rundturm, alles stumme Zeugen der

weltlichen und kirchlichen Macht

zahlreicher Fürstbischöfe. Weiterfahrt

nach Dublin. Abendessen und Übernachtung

in Dublin.

© H. Leue

Clonmacnoise

Dublin

Midleton

8.Tag: Zurück auf den Kontinent

Am Morgen Überfahrt mit der Fähre

von Dublin nach Holyhead. Sie überqueren

die Irische See in nur 99 Minuten.

Anschließend Weiterreise

durch Wales und England nach

Hull. Am Abend nehmen Sie dann

die Nachtfähre zur Überfahrt nach

Zeebrügge. Abendessen und Übernachtung

an Bord.

9.Tag: Heimreise

Nach der Ausschiff ung in Zeebrügge

treten Sie die Heimreise an.

in den Straßen von Kilkenny

© Tourism Ireland/J. Hession

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfortreisebus mit

WC und Bordbar

★ Fährüberfahrt von

Zeebrügge nach

Hull und retour

★ Fährüberfahrt von

Holyhead nach Dublin

und retour

★ 6 x Übernachtung mit

Halbpension in guten

Mittelklassehotels in Irland

★ 2 x Übernachtung mit

Halbpension in Doppelkabinen

Innen

★ Ortskundige deutschsprechende

Reiseleitung in

Irland (vom 3. bis 7.Tag)

★ Eintrittsgebühren wie

folgt: Trinity College und

books of kells, St.Patrick´s

Kathedrale, Clonmacnoise

Klostersiedlung, Jameson

Whiskeybrennerei in Midleton

bei Cork, Felsen von

Cashel, Cliff s of Moher

★ Übersetzung der Speisekarten

in allen irischen

Hotels zum Abendessen

Termin

09.06. - 17.06.13 Reise-Nr. 8251

Reisepreis

pro Person

Doppelzimmer € 1105,-

Einzelzimmer/-kabine € 1305,-

Doppelkabine Aussen € 32,-

Währung: Irland - Euro, England-Pfund

45

© Patryk Kosmider - Fotolia.com


Auf dem Landweg werden Sie in angenehmen Tagesetappen durch Frankreich

und Spanien, enlang der Costa del Sol nach Tarifa fahren, um dort

die Fähre nach Afrika zu besteigen. Erleben Sie ein orientalisches Märchen:

Marrakesch, das Atlas­Gebirge, Medina, die Straße des Kasbahs und vieles

mehr werden Sie während Ihrer Rundreise kennenlernen.

1.Tag: Anreise Montpellier

Anreise nach Frankreich zur Zwischenübernachtung

in Montpellier.

2. Tag: Montpellier - Valencia

Nach dem Frühstück Fahrt nach Valencia

zur nächsten Übernachtung.

3. Tag: Valenica - Torremolinos

Ihre heutige Etappe führt Sie in den

bekannten Badeort der Costa del Sol

– Torremolinos.

46

14

Tage

4. Tag: Torremolinos - Tarifa -

Tanger - Fès

Fahrt von Torremolinos nach Tarifa.

Nach der Ankunft in Tanger erwartet

Sie bereits der deutschsprechende

Reiseleiter, anschließend weiter nach

Meknés. Meknès erstreckt sich in einer

fruchtbaren Ebene am Fuße der

nördlichen Ausläufer des Mittleren

Atlas. Die Stadt wurde geprägt durch

den Alaouiten-Sultan Ismail, der die

Stadt als seine eigene Residenz im

Marokko

auf dem Landweg

Straße der Kasbahs - Kasbah

Amerhidil

© Staatliches Marokkanisches FVA

17.Jh. ausbaute. Nach der Besichtigung

Fahrt nach Fes, der drittgrößten

Stadt des Landes und vor allem

dessen geistiges und religiöses Zentrum,

mit einer nunmehr tausend

Jahre alten Tradition. Fès ist die älteste,

bedeutend ste Stadt nach Marrakesch.

5. Tag: Fès

Der Tag ist ausgefüllt mit dem Besuch

der Medina, der am besten erhaltenen

Altstadt Marokkos.

6. Tag: Fès - Erfoud

Der Tag beginnt mit einer landschaftlich

schönen Fahrt durch die Zedernwälder

des Mittleren Atlas. Weiter

über den Col-du-Zad in den Süden

nach Midelt. Hier beginnt die Durchquerung

des Hohen Atlas. Die Route

folgt der Flussoase und führt an vielen

Palmengärten und Berberdörfern

vorbei nach Erfoud. Das Stadtbild

mit seinen schachbrettartig angelegten,

breiten Straßen, dem schönen,

von Arkaden umgebenen Souk

und seinem ausgedehnten baumbestandenen

Hauptplatz, verrät noch

deutlich den europäischen Ursprung

der jungen Stadt.

NEU 5%

Frühbucherrabatt

bei allen Mehrtagesreisen

7. Tag: Erfoud – Ouarzazate

Von Erfoud fahren Sie durch Steppengebiet

nach Goulmima. In dieser

Oase liegen etwa 20 Ksour, von

denen die meisten noch befestigt

sind und durch ungewöhnlich hohe

Türme gesicherte Tore besitzen. Vorbei

an vielen Oasen und dem prächtigen

Kasbah-Komplex von Amerhidil,

fahren Sie nach Ouarzazate.

8. Tag: Ouarzazate – Marrakesch

Auf landschaft lich schöner Strecke

fahren Sie nochmals über den Hohen

Atlas. Vorbei an zahlreichen Bergdörfern

mit Lehmhäusern erreichen

Sie, über den eindrucks vollen Tizin-Tichka-Pass,

am Nachmittag Marrakesch,

auch 'Rote Perle' ge nannt.

Am späten Nachmittag besuchen

Sie den Platz Djemma-El-Fna mit

seinem unbeschreibli chen Treiben.

Ordentlich aneinander gereiht gibt

es Getränkestände neben ambulanten

Küchen. Schuhputzer, Wasserträger,

Geschichtenerzähler, Akroba ten

und herumwirbelnde Tänzer sorgen

abends für Unterhaltung.

9. Tag: Marrakesch

Während der Stadtbesichtigung

werden Sie die bedeutenden

Sehenswürdigkei ten kennen lernen:

das 77 m hohe Minarett der Koutoubia-Moschee,

das Wahr zeichen der

Stadt und der gesamten Haouz-

Ebene; die Souks der Medina, höfi

sch-orientalischer Luxus off enbart

sich im Bahia Palast und die Liebhaber

maurischer Kunst kommen

beim Besuch der Saadiergräber auf

Ihre Kosten.

© Staatl. Marokkanisches FVA


10. Tag: Marrakesch – Rabat

Sie verlassen Marrakesch durch das

Tal des Oued Tensift über einen 650

Meter hohen Pass in den Mittleren

Atlas. Weiter durch die Steppenlandschaft

gelan gen Sie nach Casablanca.

Als eine charakteristische und gleichzeitig

moderne Stadt lädt sie Sie ein

zur Entdeckung der reichhaltigen

Schönheiten und Eigenarten Marokkos.

Die größte Sehenswürdigkeit

aber ist die Hassan II. Moschee,

die eindrucksvoll am Meer gelegen

ist. Sie haben die Möglichkeit zu einer

Besichtigung. (Eintrittspreis pro Person

ca. € 12,00, fakultativ). Anschließend

geht es weiter in die Landeshauptstadt

Rabat: Majestätisch ist

der Eingang zum Königspalast; entlang

der Prachtstraße Mohammeds V.

prunken einige öff entliche Gebäude

im Stil der 30er Jahre. Des weiteren

besichtigen Sie den Komplex um das

Wahrzeichen der Stadt, den Hassanturm

und viele andere Sehenswürdigkeiten.

Keramikteller Termin

Königspalast Fes

© FVA Marokko

11. Tag: Rabat – Tanger-Tarifa –

Torremolinos

Fahrt nach Tanger und Überfahrt

nach Spanien, nach Torremolinos.

12. Tag: Torremolinos – Valencia

Weiterreise auf der Autobahn, in

nördlicher Richtung, zurück nach

Valencia.

13. Tag: Valencia – Montpellier

Heute fahren wir nach dem Frühstück

von Valencia nach Montpellier

in Frankreich.

14. Tag. Montpellier – Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie Ihre

Heimreise an.

© Staatl. Marokkanisches FVA

23.03. - 05.04.13 Reise-Nr. 8271

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 1510,-

im Einzelzimmer € 1850,-

Bitte beachten Sie:

Zur Einreise nach Marokko benötigen

Sie einen Reisepass,

der noch mind. 6 Monate nach

der Einreise gültig ist!

Währung: Marrokanischer Dirham

Leistungen


Fahrt im Luxusreisebus

mit Klimaanlage,

WC, Bordbar, etc

★ 2 x Übernachtung/Halbpension

mit kontinentalem

Frühstück im Hotel Novotel

Montpellier*** in Montpellier

oder gleichw. Hotel, alle

Zimmer mit Bad o. DU/WC

★ 4 x Übernachtung/

Halbpension inkl. Frühstücksbuff

et in 4-Sterne-

Hotels in Valencia und

Torremolinos, alle Zimmer

mit Bad o. DU/WC

★ Fährüberfahrten mit

der Schnellfähre für

Bus und Passagiere

★ 8 Tage durchgehende

kulturrelle Führung ab/

bis Hafen Tanger inkl. der

erforderlichen örtlichen

Führungen und inkl. Eintrittsgelder

(außer Eintritt

für die Hassan II. Moschee

in Casablanca. Dieser

beträgt p.P. ca. € 12,00).

★ 7 x Übernachtung/Halbpension

in 4-Sterne-Hotels

in Marokko, alle Zimmer

mit Bad o. DU/WC

© FVA Marokko

47


Das Kärntner Traditionshaus für anspruchsvolle Genießer. Unser Hotel

4*­Falkensteiner Hotel Bleibergerhof in Bad Bleiberg erwartet Sie zu einer

unvergesslichen Wellnesswoche. Ein Gesundheitshotel mit Wellness vom

Feinsten, einzigartigen »Kärnten SPA«­Anwendungen, hauseigenem 34° C

Thermalwasser und einer Küche, die Gourmetherzen höher schlagen lässt.

1.Tag: Anreise

Wir fahren durch die Schweiz nach

Österreich zu unserem Hotel. Zimmerverteilung

und Abendessen.

2. Tag -7. Tag: Wellness und Anwendungen

im Hotel

Heute besprechen Sie mit Ihrer Betreuung

den Ablauf der weiteren

Tage. Bei 2 Beratungsgesprächen mit

Ihrem Kurarzt erhalten Sie Informationen,

wie Sie am besten die einzelnen

Einrichtungen nutzen.

Die wohltuende Wirkung des Thermalwassers

mit hohem Calcium-Gehalt

genießen Sie im großzügigen

Wellnessbereich. Der Heilklimastollen,

der spürbare Verbesserung bei

Atemwegserkrankungen bringt, befi

ndet sich direkt vor der Haustür.

7. Tag: Heimreise

Nach dem letzten Frühstück treten

Sie die Heimreise an.

48

8

Tage

Wellness in Bad Bleiberg

Wellness und Kulinarik auf höchstem Niveau!

Termin

20.10. - 27.10.13 Reise-Nr. 8501

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 1025,-

im Einzelzimmer € 1220,-

Leistungen


Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ 7 Übernachtungen in

Doppelzimmer mit Bad/

Dusche, WC, Telefon,

Föhn, Balkon und TV

★ reichhaltiges Frühstücksbuffet

mit Vollwert,Allergikerund

Kärntnerecke

★ abends 4-Gang-Wahlmenü

★ freie Benutzung der acquapura

Spa Wohlfühlwelt

mit 34°C Thermalwasser,

Sauna, Dampfbad, Infrarot

sowie Naturbadeteich mit

weitläufi ger Liegewiese

und Erdsauna im großzügig

gestaltetem Garten

★ Leihbademantel im Zimmer

★ Fitnessraum mit modernsten

Cardio-Geräten

von Techno Gym

★ tägliches Wohlfühlprogramm

mit Entspannungsübungen

für jeden Gast

Highlights inklusive : 2x ärztliches

Beratungsgespräch mit

Arztbrief, 6x Heilklimastollen à

45 min, 3x Massage à 20 min,

3x Heu- oder Kreidepackung à

30 min.

2

Tage

Silvester

in Bad Waldsee

Inmitten der mittelalterlichen Altstadt von Bad Waldsee ­ gelegen an

der oberschwäbischen Barockstraße – reihen sich unsere Häuser in die

Vielzahl malerischer Baudenkmäler im großzügigen, verkehrsberuhigten

Fußgängerbereich ein. Hier, nahe des Stadtsees, lässt es sich ruhig

schlafen und erholsam genießen. Der »Grüne Baum« ist, mit seiner hundertjährigen

Geschichte, ein Haus, in dem sich Alt und Neu, schwäbische

Lebensart und eleganter Komfort harmonisch zu hoher Gastlichkeit vereinen.

Erleben Sie eine schöne Silvesterfeier mit einem kleinen romantischen

Feuerwerk auf der Mälzeterrasse.

1.Tag: Anreise & Silvesterfeier

Anreise an den winterlichen Bodensee,

nach Lindau zur Mittagspause.

Anschließend Weiterfahrt nach Bad

Waldsee zu unserem Hotel Grüner

Baum, wo Sie bereits mit einem Begrüßungstrunk

von den Wirtsleuten

erwartet werden. Zum Jahreswechsel

geniessen Sie ein 5-Gang-Silvester-Galamenü

mit Musik und Programm.

Um Mitternacht erwartet Sie

ein kleines romantisches Feuerwerk

an der Mälzeterrasse mit Feuerstelle.

Danach gemütlicher Ausklang in der

Mälze mit Tanz und Musik.

2.Tag: Heimreise

Nach dem gemütlichen Neujahrsbrunch

treten Sie um die Mittagszeit

die Heimreise an.

Schloss Waldsee

Leistungen


Busfahrt im klimatisierten

Komfortreisebus

mit WC und Bordbar

★ 1 x Übernachtung

in Zimmern mit DU/

Bad, WC, Telefon, TV

★ 1 x 5-Gang-Silvester-

Galamenü ohne Getränke,

mit Musik und Tanz

★ 1 x Neujahrsbrunch

Termin

31.12.13 - 01.01.14

Reise-Nr. 5081

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 255,-

im Einzelzimmer € 267,-


4

Tage

© Sächsische Dampfschiffahrt

Winterstimmung am Terrassenufer

© DWT

Termin

08.12. - 11.12.13 Reise-Nr. 5011

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 330,-

im Einzelzimmer € 384,-

Gerne werden wir versuchen

Ihnen Eintrittskarten für eine

Vorstellung in der Semperoper

oder einem Konzert in der

Frauenkirche zu vermitteln.

© Landeshauptstadt Dresden

(LHD)/Dittrich

© DWT/Dittrich

3

Tage

Striezelmarkt Dresden

Der Dresdner Striezelmarkt, ist einer der ältesten Weihnachtsmärkte

Deutschlands. Lassen Sie sich von dem Flair des Striezelmarktes beeindrucken.

Christkindlesmarkt

in Nürnberg

1.Tag: Anreise

4.Tag: Heimreise

Anreise über Freiburg-Karlsruhe-

Nürnberg nach Dresden zu unserem

zentral gelegenen IBIS-Hotel.

Zimmerverteilung und Freizeit.

Christkindlesmarkt

2.Tag: Stadtrundfahrt mit Semperoper

& Frauenkirche

Nach dem Frühstücksbuff et erwartet

Sie unsere Reiseleiterin zur

Stadtrundfahrt/-rundgang. Anschließend

werden Sie mit unserer Reiseleiterin

auch die Semperoper von innen

besichtigen. Ebenso haben wir

Ihnen Plätze für die Orgelandacht mit

Nürnberger Rostbratwürstchen

anschließender zentraler Kirchenführung

in der Frauenkirche reserviert.

3.Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur

freien Verfügung. Bummeln Sie über

den Striezelmarkt oder geniessen Sie

einfach den winterlichen Flair an der

"Elbfl orenz".

Nach dem Frühstück treten Sie die

Auf dem Nürnberger Hauptmarkt, im Herzen der Stadt, öff net jedes Jahr

Heimreise an.

Leistungen

der Christkindlesmarkt seine Buden für Besucher aus der ganzen Welt.

1. Tag: Anreise

Striezelmarkt

Semperoper im Winter

Anreise über Freiburg-Heilbronn

Leistungen

nach Rothenburg ob der Tauber

★ Fahrt im klimatisierten

zum Reiterlesmarkt. Nach einem Auf-

Komfortreisebus mit

enthalt, um über den traditionellen

WC und Bordbar

Markt zu bummeln, fahren Sie weiter

★ Fahrt im klimatisierten

★ 3 x Übernachtung/

nach Nürnberg-Schwabach zu un-

Komfortreisebus mit

Frühstücksbuff et im

serem Hotel.

WC und Bordbar

IBIS-Hotel Dresden

2. Tag: Christkindlesmarkt Nürn- ★ 2 x Übernachtung/

★ Stadtrundfahrt/-gang

berg

durch Dresden

Striezelmarkt Weihnachtsmarkt Ibis Frühstück Hotels Bastei im Lilienstein Holiday-Inn Kö-

Nach dem Frühstück kurze Fahrt nigstein Express Dresden in Nürnberg- im Winter

★ Eintritt und Führung

nach Nürnberg zur Stadtführung Schwabach

durch die Semperoper

(ca. 2 Std.). Der Rest des Tages steht ★ Besuch des Reiterle-

★ Eintritt und zentrale

Ihnen zur freien Verfügung. Sie ermarktes in Rothenburg

Kirchenführung in

halten von uns den "Nürnberger ob der Tauber

der Frauenkirche

Weihnachtspass", mit welchem Sie ★ Stadtführung in Nürn-

Gutscheine auf dem Markt einlöberg (ca. 2 Std. )

sen können. Am Abend Rückfahrt ★ Besuch des Christkindles-

zum Hotel.

markt in Nürnberg

Weihnachtlicher Marktplatz bei

Nacht

Frauenkirche

3. Tag: Heimreise

Nach dem letzten Frühstück im Hotel

treten Sie die Heimreise an.

inkl. Weihnachts-Pass

(Wert ca € 15,-)

Reiterlesmarkt

© DWT/C. Münch

Termin

29.11. - 01.12.13 Reise-Nr. 5101

Reisepreis

pro Person

im Doppelzimmer € 199,-

im Einzelzimmer € 231,-

49

© Congress- und Tourismuszentrale Nürnberg


5/6/11

Tage

Weihnachten und Silvester in Bad Kissingen

Bad Kissingen liegt im Tal der Fränkischen Saale an den Ausläufern der Rhön. Das einstige Weltbad der Bayerischen Könige hat sich bis heute seine

Faszination erhalten. Die historische Innenstadt mit Fußgängerzone präsentiert sich mit prachtvollen repräsentativen Gebäuden und Jugendstilvillen,

vielen kleinen Geschäften, alten Weinstuben, Cafés und Bistros. Das Stadtbild wird geprägt von dem eindrucksvollen Regentenbau, der größten

Wandelhalle Europas mit angrenzender Brunnenhalle und Arkadenbau, dem historischen Spielcasino und dem hübschen Jugendstiltheater. Die

Parks und Gärten verbinden das alles zu einem wunderbaren Ganzen.Das 3­Sterne­Superior Hotel Sonnenhügel vereint in einer großzügigen Hotelanlage

verschiedene Restaurants und Bars, einen 2000 m² großen Wellness­Bereich mit Innen­ und Außenschwimmbecken, Saunen, Dampfbad

sowie Ruhezonen. Ein attraktives wechselndes Freizeitprogramm (z. B. Nordic Walking, Wassergymnastik, Filmvorträge) sowie Tennisplätze und

Squashcourts, Kegelbahnen und Minigolfanlage im Hotelpark lassen auch längere Aufenthalte abwechslungsreich werden.

1. Tag: Anreise

Silvester:

Anreise über Freiburg-Autobahn-Karls- ★ Stadtführung Bad Kissingen

ruhe-Heilbronn-Würzburg nach Bad ★ Silvester: festliches Gala-

Kissingen zum Hotel Sonnenhügel. dinner, Silvesterball mit

Zimmerverteilung und Abendessen. Tanzbands inkl. Getränken

2.-10. Tag: Gemütlicher Aufenthalt ★ je nach Wetterlage ein Busaus-

in Bad Kissingen mit folgenden Profl ug in die Umgebung z.B.

grammpunkten.

Erfurt oder Rhönrundfahrt

Weihnachten:

★ Abwechslungsreiches Freizeit-

★ Stadtführung Bad Kissingen

programm mit zahlreichen

★ Heiligabend: nachmittags stimmungsvolle

Weihnachtsfeier

★ bei Kaff ee und Christstollen

★ abends festliches 4-Gang-Menü

★ Möglichkeit zum Besuch der

Christmetten mit Bustransfer

★ je nach Wetterlage ein Busausfl ug

in die Umgebung z.B. Bamberg

Programmpunkten wie Tanz

zu Live-Musik, Vorträge,

künstlerische Darbietungen,

Sportprogramm z.B. Aquafi t-

Termine

oder Rothenburg ob der Tauber 23.12. - 02.01.14 Reise-Nr. 5051

★ Abwechslungsreiches Freizeit- 23.12. - 27.12.13 Reise-Nr. 5061

programm mit zahlreichen

Programmpunkten wie Tanz

zu Live-Musik, Vorträge,

künstlerische Darbietungen,

Sportprogramm z.B. Aquafi t-

28.12.

Reisepreis

- 02.01.14 Reise-Nr. 5071

ness, geführte Wanderungen,

u.v.m.; täglich Tanz im Tanztreff

"Piazzetta“ mit Musik vom DJ

und gemütliche Kaminbar

pro Person

23.12.13 - 02.01.14

im Doppelzimmer € 1425,-

★ Freie Nutzung von WasserWelt

& Saunagarten

23.12. - 27.12.13

im Doppelzimmer € 580,-

50

28.12.13 - 02.01.14

im Doppelzimmer € 820,-

EZ-Zuschlag pro Nacht € 15,-

ness, geführte Wanderungen,

u.v.m.; täglich Tanz im Tanztreff

"Piazzetta“ mit Musik vom DJ

und gemütliche Kaminbar

★ Freie Nutzung von WasserWelt

& Saunagarten

Leistungen

Weihnachtsfahrt

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ Freie Nutzung von Hallenbad,

Sauna, Whirlpool

★ 4 x Übernachtung in komfortablen

Hotelzimmern

★ 4 x Frühstück vom Buff et

★ 3 x Halbpensions-Abendessen

vom Buff et inkl.

Getränken (Softgetränke,

Bier, Wein nach Wahl des

Hauses im Speiserestaurant

18.00 - 20.30 Uhr)

★ Begrüßungsdrink

★ 1 x Kaff ee und Christstollen

(Heiligabend)

★ 1 x festliches 4-Gänge-

Menü (Heiligabend)

★ Programmpunkte

wie beschrieben

★ Freie Nutzung von

WasserWelt & Saunagarten

5./6./11. Tag: Nach dem letzten

Frühstücksbuff et heißt es Abschied

nehmen und die Heimreise antreten.

Silvesterfahrt

★ Fahrt im klimatisierten

Komfort reisebus mit

WC und Bordbar

★ Freie Nutzung von Hallenbad,

Sauna, Whirlpool

★ 5 x Übernachtung in komfortablen

Hotelzimmern

(bestmögliche Kategorie)

★ 5 x Frühstück vom Buff et

★ 4 x Halbpensions-Abendessen

vom Buff et inkl.

Getränken (Softgetränke,

Bier, Wein nach Wahl des

Hauses im Speiserestaurant

18.00 - 20.30 Uhr)

★ Begrüßungsdrink

★ Silvester: festliches Galadinner,

Silvesterball mit

Tanzbands inkl. Getränken

(Softgetränke, Bier und

off ene Weine nach

Wahl des Hotels von 18.30

Uhr bis 0.00 Uhr sowie ein

Glas Sekt um Mitternacht)

★ Programmpunkte

wie beschrieben

★ Freie Nutzung von

WasserWelt & Saunagarten

© Bayerisches Staatsbad Bad Kissingen GmbH


Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen

Im Interesse eines guten Einvernehmens

mit unseren Kunden, bitten wir um Kenntnisnahme

unserer Reisebedingungen, die

Sie durch Ihre Anmeldung als verbindlich

anerkennen.

1. Abschluß des Reisevertrages

Mit der Reiseanmeldung bietet der Kunde dem

Reiseveranstalter den Abschluß eines Reisevertrages

verbindlich an. Die Reiseanmeldung

kann schriftlich, telefonisch oder mündlich erfolgen.

Sie erfolgt durch den Anmelder auch für

alle in der Anmeldung mitaufgeführten Teilnehmer,

für deren Vertragsverpflichtung der Anmelder

wie für seine eigenen Verpflichtungen

einsteht. Der Vertrag kommt mit der Annahme

durch den Reiseveranstalter zustande.

2. Zahlung des Reisepreises

Sämtliche Zahlungen (Anzahlung bzw. Restzahlung)

des Reisenden sind nur nach Aushändigung

des Sicherungsscheines zu leisten. Mit

Vertragsabschluss ist eine Anzahlung zu leisten.

Sie beträgt 10% des Reisepreises, höchstens

250,- € pro Person.

3. Leistungen des Reiseveranstalters

Die vertraglichen Leistungen richten sich nach

der Leistungsbeschreibung (Katalog) sowie

den Reiseunterlagen, insbesondere der Reiseanmeldung

und der Reisebestätigung. Die in

dem Katalog enthaltenen Angaben sind für den

Reiseveranstalter bindend. Der Reiseveranstalter

behält sich allerdings ausdrücklich vor, aus

sachlich berechtigten, erheblichen und nicht

vorhersehbaren Gründen vor Vertragsabschluß

eine Änderung der Katalogangaben zu erklären,

über die der Reisende vor Buchung informiert

wird. Sonderwünsche werden nur entgegengenommen,

wenn diese als unverbindlich

bezeichnet werden. Der Reiseveranstalter bemüht

sich, diesem Wunsch nach Sonderleistungen,

die nicht im Katalog ausgeschrieben sind,

nach Möglichkeit zu entsprechen. Reisebüros

sind nicht berechtigt, ohne schriftliche Bestätigung

des Reiseveranstalters z. B. über den Katalog

hinaus, abweichende Zusagen zu geben

oder Vereinbarungen zu treffen. Die Preise verstehen

sich pro Person. Alle Busreisen werden

mit modernen Reisebussen durchgeführt. Für

Zubringerfahrten (Transfers) zum Hauptbus im

Zustiegs- und Urlaubsgebiet, kommen auch

PKW und Kleinbusse zum Einsatz.

4. Leistungs- und Preisänderungen

Änderungen und Abweichungen einzelner

Reiseleistungen von dem vereinbarten Inhalt

des Reisevertrages, die nach Vertragsabschluß

notwendig werden und vom Reiseveranstalter

nicht wider Treu und Glauben herbeigeführt

wurden, sind nur gestattet, soweit die Änderungen

oder Abweichungen nicht erheblich

sind und den Gesamtzuschnitt der gebuchten

Reise nicht beeinträchtigten. Eine zulässige Änderung

einer wesentlichen Reiseleistung hat

der Reiseveranstalter dem Reisenden unverzüglich

nach Kenntnisnahme vor dem Änderungsgrund

zu erklären. Im Fall der erheblichen

Änderung einer wesentlichen Reiseleistung

kann der Reisende vom Vertrag zurücktreten

oder stattdessen die Teilnahme an einer mindestens

gleichwertigen anderen Reise verlangen.

Der Reiseveranstalter kann vier Monate

nach Vertragsabschluß Preiserhöhungen bis

zu 5 % des Gesamtpreises ver langen, wenn

sich nach Vertragsabschluß nachweisbar und

unvorhergesehen die Preise der Leistungsträger,

insbesondere die Beförderungskosten, die

Abgaben für bestimmte Leistungen wie Hafen

oder Einreisegebühren erhöht haben oder für

die betreffende Reise geltende Wechselkursänderungen

eingetreten sind. Bei Preiserhöhungen

nach Vertragsabschluß um mehr als

5% des Gesamtpreises kann der Reisende kostenlos

zurücktreten oder stattdessen die Teilnahme

an einer mindestens gleichwertigen anderen

Reise verlangen.

5. Rücktritt durch den Reisenden,

Umbuchung

Der Reisende kann jederzeit vor Reisebeginn

von der Reise zurücktreten. Maßgeblich für den

Lauf der Fristen ist der Zugang der Rücktrittserklärung

beim Reiseveranstalter oder der Buchungsstelle.

Dem Reisenden wird empfohlen,

den Rücktritt schriftlich zu erklären. Tritt der Reisende

vom Reisevertrag zurück oder tritt er die

Reise nicht an, so kann der Reiseveranstalter Ersatz

für die getroffenen Reisevorkehrungen und

für seine Aufwendungen verlangen. Der Reiseveranstalter

kann diesen Ersatzanspruch unter

Berücksichtigung der nachstehenden Gliederung

nach der Nähe des Zeitpunktes des Rücktritts

zum vertraglich vereinbarten Reisebeginn

in einem prozentualen Verhältnis zum Reisepreis

pauschalieren:

Bei Busreise:

Tage vor Reiseantritt: (jeweils p. P.)

bis 30 Tage 16,- €

29 bis 22 Tage 20%

21 bis 15 Tage 30%

14 bis 7 Tage 45%

ab 6 Tage 50%

Nichtantritt der Reise 80%

Bei Reisen in Ostländer und Kombinierte Bus-/

Schiff-, Kultur-, Musik- und Wanderreisen:

Tage vor Reiseantritt: (jeweils p. P.)

bis 45 Tage 20%

44 bis 31 Tage 30%

30 bis 16 Tage 50%

15 bis 1 Tage 80%

Nichtantritt der Reise 100%

Wenn und soweit der Reisende nicht nachweist,

dass ein Schaden des Reiseveranstalters überhaupt

nicht entstanden oder wesentlich niedriger

ist als die Pauschale. Der Ersatzanspruch

entfällt, wenn der Rücktritt auf Leistungsänderungen

des Reiseveranstalters zurückzuführen

ist, die für den Reisenden erheblich und unzumutbar

sind. Weitergehende Rechte des Reisenden

bleiben unberührt. Bei Stornierungen

eines Reisearrangements, in das eine Vermittlungsleistung

einbezogen ist, wie z.B. die Bereitstellung

von Eintrittskarten, gelten für die Reise

selbst die vorgenannten Rücktrittsgebühren.

Für die Vermittlungsleistung kann der Reiseveranstalter

einen Ersatz von 100 % verlangen. Wir

empfehlen den Abschluß einer Reiserücktrittskostenversicherung.

Verlangt der Reisende nach

Vertragsabschluß bis zum 22. Tag vor Reisebeginn

Änderungen oder Umbuchungen (gilt

nicht bei Wechsel des Veranstalters), so kann der

Reiseveranstalter ein Bearbeitungsentgelt 16,- €

verlangen, soweit er nicht einen höheren Schaden

nachweist, dessen Höhe sich nach dem Reisepreis

unter Abzug des Wertes der von dem

Reiseveranstalter ersparten Aufwendungen sowie

dessen bestimmt, was der Reiseveranstalter

durch anderweitige Verwendung der Reiseleistungen

erwerben kann. Der Reisende kann sich

bis zum Reisebeginn durch einen Dritten ersetzen

lassen, sofern dieser den besonderen Reiseerfordernissen

genügt und seiner Teilnahme

nicht gesetzliche Vorschriften oder behördliche

Anordnungen entgegenstehen. Der Reisende

und der Dritte haften dem Reiseveranstalter als

Gesamtschuldner für den Reisepreis und die

durch die Teilnahme des Dritten entstehenden

Mehrkosten, pauschaliert auf 16,- €.

6. Kinderermäßigungen

a) Bei Ferienreisen - siehe Hinweis bei den Ferienangeboten.

b) Bei Bus-Rundreisen beträgt die Kinderermäßigung

bis 10 Jahren 10% im Zimmer mit zwei

vollzahlenden Personen.

7. Mindestteilnehmerzahl

Bei zu geringer Beteiligung kann der Reiseveranstalter

erklären, daß die Mindestteilnehmerzahl

nicht erreicht ist und die Reise nicht durchgeführt

wird. Der Reiseveranstalter wird dem

Reisenden die Erklärung unverzüglich nach

Kenntnis der nicht erreichten Teilnehmerzahl

spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn

zugehen lassen. Der Reisende erhält den eingezahlten

Reisepreis zurück. Die Mindestteilnehmerzahl

beträgt 20 Personen pro Reise.

8. Mitwirkungspflicht des Reisenden

Der Reisende ist verpflichtet, die ihm zumutbaren

Schritte zu unternehmen, um eventuelle

Schäden gering zu halten. Die Ziffer 9 ist

zu beachten.

9. Haftungsbeschränkung

Die vertragliche Haftung des Reiseveranstalters

für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist

auf den dreifachen Reisepreis beschränkt, soweit

ein Schaden des Reisenden weder vorsätzlich

noch grob fahrlässig herbeigeführt wird,

oder soweit der Reiseveranstalter für einen dem

Reisenden entstehenden Schaden allein wegen

eines Verschuldens eines Leistungsträgers

verantwortlich ist. Gelten für eine vom Leistungsträger

zu erbringende Reiseleistung internationale

Übereinkommen oder auf diesen

beruhende gesetzliche Bestimmungen, nach

denen ein Anspruch auf Schadensersatz nur

unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen

geltend gemacht werden kann,

so kann sich der Reiseveranstalter gegenüber

dem Reisenden auf diese Übereinkommen und

die darauf beruhenden gesetzlichen Bestimmungen

berufen.

10. Gewährleistung und Abhilfe

Sind die Reiseleistungen nicht vertragsgemäß,

so kann der Reisende Abhilfe verlangen, sofern

diese nicht einen unverhältnismäßigen Aufwand

erfordert. Die Abhilfe besteht in der Beseitigung

des Reisemangels bzw. einer gleichwertigen

Ersatzleistung. Der Reisende kann

für die Dauer des Mangels eine Herabsetzung

des Reisepreises verlangen, wenn er den oder

die Reisemängel bei dem Reiseleiter (Busfahrer

oder Hotelier) oder falls ein Reiseleiter nicht

erreichbar ist, bei dem Reiseveranstalter direkt

anzeigt, soweit nicht erhebliche Schwierigkeiten

die Mängelanzeige gegenüber dem Reiseveranstalter

unzumutbar machen. Unterläßt

der Reisende schuldhaft die Mängelanzeige,

so stehen ihm keine Ansprüche auf Herabsetzung

des Reisepreises zu. Ist die Reise mangelhaft

und leistet der Reiseveranstalter nicht innerhalb

der von dem Reisenden bestimmten

angemessenen Frist Abhilfe, so kann der Reisende

auch selbst Abhilfe schaffen und Ersatz

der erforderlichen Aufwendungen verlangen.

Einer Fristsetzung bedarf es nicht, wenn der

Reiseveranstalter die Abhilfe verweigert oder

ein besonderes Interesse des Reisenden die sofortige

Selbsthilfe rechtfertigt. Wird die Reise

durch einen Mangel erheblich beeinträchtigt,

so kann der Reisende eine angemessene Frist

zur Abhilfe setzen. Verstreicht die Frist nutzlos,

so kann der Reisende den Reisevertrag kündigen.

Die Fristsetzung ist entbehrlich, wenn die

Abhilfe unmöglich ist, verweigert wird oder

die sofortige Kündigung durch ein besonderes

Interesse des Reisenden gerechtfertigt ist.

Das gilt entsprechend, wenn dem Reisenden

die Reise infolge eines Mangels aus wichtigem

und dem Reiseveranstalter erkennbaren Grund

nicht zumutbar ist. Bei berechtigter Kündigung

verliert der Reiseveranstalter den Anspruch auf

den vereinbarten Reisepreis, kann aber für erbrachte

oder zur Beendigung der Reise noch

zu erbringende Reiseleistungen eine Entschädigung

verlangen. Für deren Berechnung sind

der Wert der erbrachten Reiseleistungen, sowie

der Gesamtreisepreis und der Wert der vertraglich

vereinbarten Reiseleistungen maßgeblich

(vgl. § 471 des Bürgerlichen Gesetzbuches). Das

gilt nicht, sofern die erbrachten oder zu erbringenden

Reiseleistungen für den Reisenden kein

Interesse haben. Der Reiseveranstalter hat die

erforderlichen Maßnahmen zu treffen, die infolge

der Vertragsaufhebung notwendig sind.

Ist die Rückbeförderung vom Reisevertrag mit

umfaßt, so hat der Reiseveranstalter auch für

diese zu sorgen und die Mehrkosten zu tragen.

Der Reisende kann unbeschadet der Minderung

oder der Kündigung Schadensersatz wegen

Nichterfüllung verlangen, es sei denn, der

Mangel beruht auf dem Umstand, den der Reiseveranstalter

nicht zu vertreten hat.

11. Nicht in Anspruch genommene

Leistungen

Nimmt der Reisende einzelne Reiseleistungen

infolge vorzeitiger Rückreise oder aus sonstigen

zwingenden Gründen nicht in Anspruch,

so wird sich der Reiseveranstalter bei den Leistungsträgern

um Erstattung der ersparten Aufwendungen

bemühen.

12. Ausschluß von Ansprüchen

und Verjährung

Ansprüche wegen mangelhafter Reiseleistungen,

nachträglicher Unmöglichkeit und wegen

Verletzung von Nebenpflichten hat der Reisende

innerhalb eines Monats nach vertraglich vorgesehener

Beendigung der Reise gegenüber dem

Reiseveranstalter geltend zu machen. Nach Ablauf

der Frist können Ansprüche nur geltend gemacht

werden, wenn der Reisende die Frist ohne

eigenes Verschulden nicht einhalten konnte. Ansprüche

des Reisenden wegen mangelhafter

Reiseleistungen, nachträglicher Unmöglichkeit

und wegen Verletzung von Nebenpflichten verjähren

in zwei Jahren nach dem vertraglich vorgesehenen

Reiseende. Macht der Reisende nach

vertraglich vorgesehenem Reiseende Ansprüche

innerhalb eines Monats geltend so ist die

Verjährung solange gehemmt, bis der Reiseveranstalter

die Ansprüche schriftlich zurückweist.

13. Kündigung infolge höherer Gewalt

Erschwerung, Gefährdung oder Beeinträchtigung

erheblicher Art durch nicht vorhersehbare

Umstände wie Krieg, innere Unruhe, Epidemien,

hoheitliche Anordnungen (Entzug der

Landerechte, Grenzschließungen), Naturkatastrophen,

Havarien, Zerstörung von Unterkünften

oder gleichgewichtige Fälle, berechtigen beide

Teile allein nach Maßgabe dieser Vorschriften

zur Kündigung. Im Falle der Kündigung kann

der Reiseveranstalter für erbrachte oder noch

zu erbringende Reiseleistungen eine nach §471

des Bürgerlichen Gesetzbuches zu bemessende

Entschädigung verlangen. Der Reiseveranstalter

ist im Kündigungsfalle zur Rückbeförderung verpflichtet,

falls der Vertrag die Beförderung mit

umfaßt. In jedem Fall hat er die zur Durchführung

der Vertragsaufhebung erforderlichen Maßnahmen

zu ergreifen. Die Mehrkosten der Rückbeförderung,

soweit diese im Vertrag mit umfaßt

sind, tragen die Parteien je zur Hälfte, die übrigen

Mehrkosten hat der Reisende zu tragen.

14. Paß-,Visa- und gesundheitspolizeiliche

Formalitäten

Der Reiseveranstalter weist auf Paß-, Visumserfordernisse

und gesundheitspolizeiliche Formalitäten

durch Unterrichtung vor der Buchung

hin, die für das jeweilige Reiseland für deutsche

Staatsbürger ohne Besonderheiten wie z.

B. Doppelstaatsbürgerschaft gelten. Für Angehörige

anderer Staaten gibt die zuständige Vertretung

Auskunft. Bei pflichtgemäßer Erfüllung

der Informationspflicht durch den Reiseveranstalter

hat der Reisende die Voraussetzungen

für die Reise zu schaffen, sofern sich nicht der

Reiseveranstalter ausdrücklich zur Beschaffung

der Visa oder Bescheinigungen etc. verpflichtet

hat. Eine Haftung besteht jedoch nicht, es

sei denn, daß der Reiseveranstalter die Verzögerungen

zu vertreten hat. Entstehen z. B. infolge

fehlender persönlicher Voraussetzungen für die

Reise Schwierigkeiten, die auf das Verhalten des

Reisenden zurückzuführen sind (z. B. keine Beschaffung

der erforderlichen Visums), so kann

der Reisende nicht kostenfrei zurücktreten oder

einzelne Reiseleistungen folgenlos in Anspruch

nehmen. Insofern giIt Ziffer 5 (Stornierung).

15. Allgemeines

Reisen in andere Länder sind manchmal mit Gefahren

verbunden, die es zu Hause nicht gibt.

Technische Einrichtungen entsprechen im Ausland

nicht immer dem deutschen Standard. Der

Reisende sollte daher unbedingt eventuelle

Hinweise für deren Benutzung beachten. Unterkunft

und Verpflegung erfolgt - sofern nicht

anderes vermerkt ist - überall in uns bekannten,

guten Hotels bzw. Pensionen. Die Leistung

für Halb- und Vollpension beginnt immer mit

dem Abendessen des 1.Tages und endet mit

dem Frühstück am Abreisetag. War für Einzelpersonen

ein halbes Doppelzimmer gebucht

und muß - mangels Partner - statt dessen ein

Einzelzimmer gestellt werden, so ist der Einzelzimmerzuschlag

zu zahlen.

16. Gerichtsstand

Der Reisende kann den Reiseveranstalter nur an

dessen Sitz verklagen. Für Klagen des Reiseveranstalters

gegen den Reisenden ist der Wohnsitz

des Reisenden maßgeblich, es sei denn, daß die

Klage sich auf Vollkaufleute oder Personen richtet,

die nach Abschluß des Vertrages ihren Wohnsitz

oder gewöhnlichen Aufenthaltsort ins Ausland

verlegt haben oder deren Wohnsitz oder

gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der

Klageerhebung nicht bekannt ist. In diesen Fällen

ist der Sitz des Reiseveranstalters maßgeblich.

17. Unwirksamkeit von

einzelnen Bestimmungen

Alle Angaben in diesem Katalog entsprechen

den zur Zeit der Drucklegung geltenden gesetzlichen

Vorschriften. Die Ungültigkeit eines

Teils dieser Bedingungen berührt die Wirksamkeit

der übrigen Bedingungen nicht. Die Berichtigung

von Irrtümern sowie Druck- und Rechenfehlern

bleibt vorbehalten.

18. Veranstalter

Heizmann-Reisen

Kirchstr. 11

D- 79669 Zell im Wiesental

Tel. 07625 - 9292-0

51


52

Wir garantieren Qualität, Sicherheit,

Erfahrung und eine langjährige Tradition.

Heizmann-Reisen

Heizmann-Reisen

Kirchstraße 11

D-79669 Zell/Wiesental

Tel. 0 76 25 / 92 92 - 0 oder 0 76 22 / 80 09

Fax 0 76 25 / 92 92 - 22

info@heizmann-reisen.com

www.heizmann-reisen.com

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine