Aufrufe
vor 3 Wochen

SIEBEN: Juli/August 2018

Relaxen bei Konzert und Party In unserer Sommer-Doppelausgabe können Sie Ihre Lieblingsevents schon jetzt für Juli und August vormerken. Viel Spaß und einen sonnigen und erholsamen Sommer wünscht Ihre SIEBEN:

34 30. Lamspringer

34 30. Lamspringer September 30. Lamspringer September Musik... Literatur... Bildende Kunst... Philosophie... Theater Seit 1989 findet, organisiert von der „Lamspringer September-Gesellschaft e.V.“, die kulturelle Veranstaltungsreihe „Lamspringer September“ statt. Hochrangige Künstler haben im Ambiente der historischen Klosteranlagen Lamspringe ihre Visitenkarte abgegeben. Stellvertretend für alle seien nur Günter Grass, Chris Barber, Salut Salon, Günter Lamrecht, Gudrun Landgrebe, die Wiener Sängerknaben und B.B. & The Blues Shacks genannt. Die SIEBEN: stellt die diesjährigen Veranstaltungen vor: Mangold Schröder Freitag, 31.August 2018, 19.30 Uhr „Spanische Impressionen“ Unter diesem Oberbegriff wird der Lamspringer September eröffnet. Der spanische Maler Prof. Jose Manuel Guillen Ramon von der Polytechnischen Univer.sität Valencia zeigt in der Sonderausstellung „Der zweite Blick“ Bilder und Druckgraphiken. Zur Ausstellungserffnung wird eine Vorzugs-Lithographie gedruckt. Umrahmt und begleitet wird die Veranstaltung von dem Duo Azucar del Norte, Franz Gottwald, Flamenco-Gitarre und Sandra Materia,Tanz. (www. flamenco-show.de) „Final“ wird dieser Abend mit köstlichen spanischen Gaumenfreuden ausklingen. Freuen Sie sich auf einen zauberhaften, unvergesslichen mediterranen Abend! Alter Abtsaal | Eintritt: ab 22,00 € / inkl. Essen und Getränke Samstag, 1. 09.2018, 20.00 Uhr Cavewoman Mit CAVEWOMAN setzt die Autorin Emma Peirson ihrem Geschlecht ein Denkmal aus der weiblichen Perspektive. Praktische Tipps zur Aufzucht, Pflege und Erziehung eines ehetauglichen Partners verleihen der Show zudem einen ungeahnten Nutzwert für die moderne Frau und geben aufschlussreiche Erkenntnisse für die Beziehung zwischen den Geschlechtern. In der spektakulären Solo-Show rechnet die Protagonistin Heike am Tag ihrer Hochzeit mit den selbsternannten „Herren der Schöpfung“ ab. Egal ob keulenschwingende Steinzeitfrau oder moderne Feministin: Frauen haben scheinbar immer das gleiche Problem. Warum tun Männer nie das, was sie sollen? Frech, unverblümt und wortwitzig bedient Höhlenweib Heike jedes (Geschlechter-)Klischee und sorgt mit humorvollen Dialogen Spanische Impressionen und treffsicheren Pointen dafür, dass im Publikum wirklich kein Auge trocken bleibt. Alter Schafstall | Eintritt: ab 23,00 € Cavewoman Freitag, 07.09.2018, 19.30 Uhr Tom Pauls - Deutschland Deine Sachsen Der verlorene Stamm kehrt zurück. Die Russen sind weg, der Sachse ist da. Der mickrige Bundesclown wird plötzlich sogar hofiert. Was hat sich Deutschland da angeschafft? War der Sachse nicht der deutsche Selbstmordmeister, hatte er sich nicht längst aufgelöst? Irrtum. Da sind sie immer noch, muddeln und nuschln vor sich hin bis aus ihren Kleinbetrieben Luxuskarossen rollen oder goldene Armbanduhren geliefert werden. Der kleine Sachse streckt sich. Und Tom Pauls erklärt das Wesentliche des Sachsen. Er erzählt Geschichten über die Geschichte, über den Witz, den Fleiß, die Gemütlichkeit, die Komplexe, die Mundart, die Philosophie der Sachsen und Baule Borbsisch aus Birne. Dieser neue Sachsenspiegel ist eine respektlose Liebeserklärung an den angeblich unbeliebtesten deutschen Volksstamm. Und dann singt er auch noch mit musikalischer Begleitung der Rainer-Vothel-Band samt sächsischer Hymne. Alter Abtsaal | Eintritt: ab 25,20 € Samstag 08.09.2018, 19.30 Uhr Romantische Saitenklänge Das Duo Mirjam Schröder und Maximilian Mangold ist weltweit wahrscheinlich das erste Ensemble dieser Art. Die Presse ist begeistert von dem bezaubernden Zusammenklang der Besetzung Gitarre/Harfe:„ ...betörend, überirdisch Während Maximilian Mangold schon mehrmals die Zuschauer in Lamspringe mit seine virtuosen Gitarrenmusik verzaubert hat, hat er diesmal die Weltklasse Harfenistin Mirjam Schröder an seiner Seite. Kreuzkeller | Eintritt: 24,00 € Freitag, 15.09.2018, 20.00 Uhr In Good Company Veranstaltung der Niedersächsischen Musiktage im Rahmen des Lamspringer September. Unter dem Titel In Good Company findet in der Klosterkirche und im Alten Schafstall ein Wandelkonzert statt, das sich den englischen Wurzeln der Klosteranlage in Lamspringe widmet. Sie ist das einzige englische Kloster auf deutschem Boden. In der Klosterkirche werden die Kings’s Singers ein rein englisches Vokalprogramm zum Besten geben, im Alten Schafstall heizen Dorothee Oberlinger und Co. dem Publikum mit englischer Instrumentalmusik keltischen Ursprungs ein. Kirche und Alter Schafstall | Eintritt: ab 30,00 € Freitag 21. 09.2018, 20.00 Uhr Dutch Swing College Band Zum traditionellen Programmpunkt „Jazz“ gastiert zum 30-Jährigen die international bekannte Jazz-Band aus Holland. 2003 war sie schon einmal in Lamspringe und ernteten wahre Beifallsstürme des Publikums im ausverkauften Schafstall. „Es gibt nur zwei Arten Musik, nämlich gute und schlechte.“ Ein oft gehörter Ausspruch, der die Wahl für den wahren Liebhaber guter traditioneller Jazzmusik also sehr einfach macht – denn es gibt nur eine Dutch Swing College Band! Die 7 Musiker sind allesamt

30. Lamspringer September 35 Regensburger Domspatzen The King's Singers Fotos: Veranstalter erstklassige Solisten. Eine unglaubliche Dynamik und Spielfreude mit höchster Präzision und pfiffigen Arrangements, im unverwechselbaren DSC-Stil, zeichnen die Band aus. Den Musikern gelingt es stets, ihr Publikum mit erfrischenden, vortrefflichen Jazz-Interpretationen in ihren Bann zu ziehen. Alter Schafstall | Eintritt: ab 23,00 € Simply British Sonntag, 23.09.2018, 19.30 Uhr Wall Street Theatre – Die perfekte Balance zwischen Comedy und Artistik. Adrett gekleidet in Anzug und Krawatte, herausgeputzt mit Pomade, Hornbrille und Sockenhalter, betreten Herr Schultz und Herr Schröder die Bühne, ganz im Stil zweier englischer Gentlemen. So präsentiert das Wall Street Theatre in all seinen Programmen die beiden schrägen, aber immer liebenswerten Charaktere. Christian Klömpken und Andreas Wiegels gründeten Wall Street Theatre 1993. Seitdem sind die beiden international erfolgreich unterwegs und haben zahlreiche Preise gewonnen. Mit ihrem Programm Simply British räumen Herr Schultze und Herr Schröder gründlich mit dem Klischee auf, dass Engländer reserviert und immer auf Contenance bedacht sind. Briten können auch anders. Ganz in der Tradition von Mr. Bean und Monty Python setzen die beiden auf herrlich schrägen Humor, Nonsens und aberwitzige Verbalattacken. Dabei bleiben natürlich auch Seitenhiebe auf die „Germans“ nicht aus. Alter Schafstall | Eintritt: 20,00 € Mittwoch, 26.09.2018, 19.30 Uhr Die Kreuzfahrer (Ausverkauft) Wladimir Kaminer liest aus seinem neuen Buch „Die Kreuzfahrer“. Die ganze Welt scheint auf Reisen, die meisten in Gruppen. Zwei sind besonders heftig unterwegs: Flüchtlinge und Touristen, unfreiwillig und freiwillig Reisende. Die Grenzen zwischen beiden verschwimmen: Flüchtlinge aus zerstörten Städten bevölkerten hier Sporthallen und Heime, Amerikaner, verstimmt über ihren Präsidenten, wandern nach Europa aus, Russen stellten 2017 eine Rekordzahl an Asylanträgen in Amerika, bei den Deutschen sind alle Kreuzfahrten ausgebucht. Wladimir Kaminer geht mit auf Reisen. „Wie eine unentschlossene Arche Noah schwebte unser Schiff ‚atemlos durch die Nacht‘“, ohne jede Hoffnung, ein vernünftiges Land zu finden. Lagen wir tagsüber vor Anker, hatten die Kreuzfahrer keine Lust auf Landgang: „Wir bleiben an der Bar, hier ist unsere Insel der Glücksseeligen! Ist doch nichts dabei. Die ganze Welt besteht aus tausenden Inseln, da sollte unsere Bar gar nicht auffallen.“ Alter Abtsaal | Eintritt: ab 20,00 Euro Samstag, 29.09. 2018, 20.00 Uhr Die 12 Geschworenen Aufführung des Theaters „Die Tribüne“ aus Hannover. Beratung der Geschworenen – eigentlich ein unspektakulärer Vorgang im amerikanischen Gerichtsalltag. 1957 entstand unter der Regie von Sidney Lumet der gleichnamige Kinofilm mit Henry Ford als in der Rolle eines der Geschworenen. Das Stück setzt mit dem vorläufigen Ende der Verhandlung ein, als sich die Geschworenen zur Beratung zurückziehen. Vorausgegangen war der Mordprozess gegen einen 19-Jährigen aus einem Slumviertel. Er soll seinen Vater mit erstochen haben. Zeugen belasten den Angeklagten glaubwürdig, die Beweislast scheint schier erdrückend. Dieser letzte Prozesstag ist der heißeste Tag des Jahres. Ein Gewitter liegt in der Luft. Elf der Geschworenen sind sich sofort einig: Der Angeklagte ist schuldig. Einer jedoch wagt es, gegen den Strom zu schwimmen, und stellt sich gegen die Mehrheit. Lassen Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen, diese aufwühlende Auseinandersetzung der Geschworenen hautnah mitzuerleben. Alter Abtsaal | Eintritt: ab 23,50 € Montag, 22.10.2018, 19.30 Uhr Regensburger Domspatzen Schon 1991 waren die Regensburger Domspatzen – anlässlich des 300-jährigen Geburtstages der Klosterkirche – beim damals 3. Lamspringer September und begeisterten das Lamspringer Publikum. Im Jahr 975 gründete Bischof Wolfgang eine eigene Domschule, die neben dem Unterricht besonderen Wert auf die musikalische Ausbildung legte. Den Schülern war der liturgische Gesang in der Bischofskirche übertragen. Domkapellmeister Dr. Theobald Schrems (1893-1963) machte die Regensburger Domspatzen seit den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts weltberühmt. Nach Georg Ratzinger, der den Chor 1991 in Lamspringe leitete, steht seit 1994 Roland Buchner an der Spitze. Klosterkirche | Eintritt: ab 21,00 € Samstag, 29.09.2018, 15.00 Uhr Adieu Herr Muffin Ein poetisches und musikalisches Theaterstück über das Sterben und über das Leben davor von Ulf Nilsson. Koproduktion des Theaters für Niedersachsen (TfN) mit dem Theater Karo Acht. Ab 5 Jahren. Das Meerschweinchen Herr Muffin ist schon fast sieben. Er wohnt in einem umgedrehten Karton, der aussieht wie ein Haus. Davor steht ein Briefkasten aus Pappe. Herr Muffin liebt es, Mandeln zu essen und in aller Ruhe nachzudenken. Und er wird bald sterben. Lisa weiß das. Sie schreibt ihm Briefe, die er auffrisst. Lisa macht sich Gedanken über das, was sein wird. Was passiert, wenn jemand stirbt? Wie verabschiedet man sich? Darf man bei einer Beerdigung lachen? Welche Lieder singt man und soll man etwas zu essen mit in das Grab legen? Herr Muffin erinnert sich lieber an das, was war und blickt zurück auf sein Leben – ein langes schönes Meerschweinchenleben... (red/mb) Alter Abtsaal | Eintritt: ab 5,00 € Vorverkauf: Karten erhältlich per Post, E-Mail oder Telefon, in den Vorverkaufsstellen und im Online Ticket-Shop. Geschenkgutscheine bekommen Sie bei allen Vorverkaufsstellen und bei Reservix oder Sie bestellen per Telefon unter 05181-9106 oder 05183-957277 Informationen und Bestellung unter www.lamspringer-september.de Die Abendkasse öffnet eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

SIEBEN: Mai 2018
SIEBEN: April 2018