2018-07-01 Bayreuther Sonntagszeitung

inbayreuth

Die neue Ausgabe der Bayreuther Sonntagszeitung steht zum lesen bereit. Viele spannende Themen, wie z.B. Vorschau auf das Bayreuther Bürgerfest, 10 Jahre Reisebüro Sonnenklar oder ein Portrait der neu eröffneten Schlossparfümerie warten auf Sie. Wie wünschen einen schönen Sonntag.

Bayreuther Sonntagszeitung

Aktuell 1. Juli 2018 5

I mmer gut zu wissen...

Neues vom Datenschutz

Anzeige

Die EU-Datenschutzgrundverordnung

(DSGVO) ist

jetzt seit über einem Monat

in Kraft. Im Rahmen dieses

Beitrags möchte ich wieder

einige der Fragen für Sie kurz

vorstellen:

Bin ich überhaupt betroffen?

Die DSGVO gilt für alle Unternehmen

und Webseitenbetreiber,

die personenbezogene

Daten der Nutzer und/oder

Kunden erheben, speichern

und verarbeiten.

Wichtig ist hier zu verstehen,

dass die DSGVO eine gesetzliche

Pflicht darstellt. Jedes

Unternehmen muss sich daher

mit diesem Thema beschäftigen.

Was passiert mit meinen

Newsletter-Anmeldungen?

Einwilligungen von Nutzern,

z.B. zum Newsletter-Versand,

die bereits nach altem Recht

wirksam eingeholt wurden,

gelten mit einigen Ausnahmen

(Kopplungsverbot, Minderjährige)

grundsätzlich weiter.

Kopplungsverbot bedeutet

keine Daten gegen Inhalte

(z.B. E-Books, Gewinnspiele,

Checklisten) und keine

Koppelung von Newsletter-

Versand an Vertragsschluss.

Auch unter der DSGVO sollte

das „Double Opt-in Prinzip“

beachtet werden, um die

Einwilligung im Zweifel auch

nachweisen zu können. Die

Einwilligung muss in jedem

Fall elektronisch dokumentiert

werden.

Wann sind personenbezogene

Daten zu löschen?

Daten müssen gelöscht werden,

wenn:

• der Erhebungszweck weggefallen

ist,

• die Einwilligung widerrufen

wurde (Newsletter-Abmeldung),

• ein Widerspruch des Nutzers

erfolgt („Löschen Sie meine

Daten“) und keine gesetzlichen

Speicherpflichten entgegenstehen

(Steuern und Buchhaltung).

Anders als nach altem Datenschutzrecht,

wird es im Anwendungsbereich

der DSGVO

zumindest dem Grunde nach

keine starren Löschfristen mehr

für personenbezogene Daten

geben. Auch das neue, ab

dem 25. Mai 2018 anwendbare

BDSG sieht keine fixen Löschfristen

vor. Bereits im Juli dieses

Jahres entschied das VG Karlsruhe

(10 K 7698/16) in einem

Verfahren zwischen der Aufsichtsbehörde

in Baden-Württemberg

und einer Auskunftei,

dass sich die künftige Prüf- und

Löschpraxis der Auskunfteien

am Erforderlichkeitsmaßstab

des Art. 5 Abs. 1 lit. e DSGVO

messen lassen muss, der in

Hinblick auf Fristlänge und

Anknüpfungsmoment einen

Spielraum eröffnet. Innerhalb

des vorhandenen Spielraums

sei eine gewisse Bandbreite an

mit der DSGVO in Einklang stehenden

Prüf- und Löschfristen

zulässig. Auch das Bayerische

Staatsministerium des Innern

teilt diese Auffassung.

Was muss ich mit meinen

Mitarbeitern machen?

Mit der DSGVO kommen auch

Neuregelungen zum Mitarbeiterdatenschutz.

Die neuen Vorschriften

enthalten zahlreiche

Pflichten und Obliegenheiten,

die Arbeitgeber künftig einhalten

müssen. Darüber hinaus sollten

die Mitarbeiter auf die Einhaltung

der datenschutzrechtlichen

Grundsätze verpflichtet werden.

Ergänzt werden sollte dies noch

um regelmäßige Mitarbeiterschulungen.

In den meisten Fällen

dürften sich die Umstellungsarbeiten

zur Erfüllung der gesetzlichen

Pflicht im Rahmen halten.

Nur klar ist, man kann sich dieser

Pflicht nicht mehr entziehen. Daher

mein Rat: Gehen Sie dieses

Thema an und falls Sie Fragen

haben, kontaktieren Sie uns.

Frank Steinbrügger

RT Data & IT Consulting

GmbH, Gravenreutherstr. 2

95445 Bayreuth

Telefon: 0921/7894488

E-Mail:

datenschutz@rtdata-it.de

Auf geht‘s zum Bürgerfest in Gesees

Heute ab 10 Uhr auf dem Schulgelände

Herzlich Willkommen

zu unserem

Bürgerfest 2018!

Wir wünschen allen

Besuchern gemütliche und

unbeschwerte Stunden.

Harald Feulner, 1. Bürgermeister

GESEES. In Gesees steigt

am heutigen Sonntag, 1. Juli,

das Bürgerfest. Gefeiert wird

auf dem Schulgelände in und

um das kleine Festzelt.

Beginn ist um 10 Uhr mit einem

Zeltgottesdienst, an dem sich

auch die örtlichen Vereine beteiligen.

Anschließend ist Weißwurst-Frühschoppen,

für die

Physio-Praxis

Matthias Kröhn

Physiotherapeut

Pettendorfer Straße 15

95494 Gesees

Tel. 0 92 01 / 9 17 05 77

- Krankengymnastik

- Massage

- Heißluft

- Eisbehandlung

- Manuelle Lymphdrainage

- Fußreflexzonenbehandlung

- Fango (Warmpackung)

- Elektrotherapie

- Schlingentischbehandlung

- Hausbesuche

Fischers Trödelmärkte

So., 15.07., ab 7 Uhr, Gefrees, Trödel bis 5 m: 15 €

So., 22.07., ab 8 Uhr, Wunsiedel, Trödel bis 5 m: 18 €

Telefon 0160/97587608

Die über der Ortschaft thronende Kirche „St. Marien zum Gesees“ ist das Wahrzeichen der

Gemeinde.

Foto: Roland Schmidt

Dachbau GmbH

Dachdeckerei

Bauspenglerei

Zimmerei

Blitzschutz

Telefon: 09201/887 • Fax: 09201/799817

Hauptstraße 2 • 95494 Gesees

Heizestriche

Schwimmende Estriche

Fließestriche

Industrie-Estriche

Beschichtungen

Bauwerksabdichtungen

Sanierungen

Wasserschäden

Versiegelungen

Am Mailand 9

95503 Hummeltal

www.hauenstein-estriche.de

Tel. 09201/1403

musikalische Unterhaltung

sorgt dabei das Hummelgauer

Jugendblasorchester.

Ab Mittag sorgen dann die

Geseeser Vereine und die Kirchengemeinde

Gesees für das

leibliche Wohl der Gäste. Im

Angebot sind Grillspezialitäten,

Makrelen, Lachs und weitere

Leckereien. Dazu gibt es eine

große Auswahl an alkoholischen

und nicht-alkoholischen

Getränken.

Am Nachmittag gibt es Kaffee

und selbstgebackene Kuchen

sowie Eisspezialitäten.

Auch für die Unterhaltung

wird am Nachmittag mit einigen

Programmpunkten für

Jung und Alt einiges geboten.

So hat die Kindertanzgruppe

des Hummelgauer Heimatbundes

(HHB) einen Auftritt. Ferner

unterhält eine Line-Dance

Gruppe. Die Schützenfreunde

Gesees laden zum Bogenschießen

ein.

Ferner gibt es eine Vorführung

der Jugendfeuerwehr und

beim Ländlichen Reit- und

Fahrverein können junge Besucher

Ponyreiten.

Als spezielles Kinderprogramm

wird außerdem eine

große Piratenschiff-Hüpfburg

aufgebaut und beim „Fußballradar“

wird ermittelt, wer den

Ball mit der höchsten Ge-

schwindigkeit schießen kann.

Ein Zauberclown ist mit fantasievoller

Ballonmodellage vor

Ort. Zudem können Flugzeuge

gebastelt werden und im

Schulhaus sind fünf Spielstationen

für Kinder aufgebaut.

Bürgermeister Harald Feulner

und der Geseeser Gemeinderat

laden alle Geseeser Bürgerinnen

und Bürger sowie

Gäste von außerhalb herzlich

zum Bürgerfest ein. „Die Besucher

können sich gegenseitig

kennenlernen und vor allem

auch in die Vielfalt des Geseeser

Vereinslebens hineinschnuppern“,

erklärt der Bürgermeister.

rs

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine