Aufrufe
vor 1 Monat

kunst:stück magazin c/o Bremen/Oldenburg + Hannover, Juli/Aug 2018

Ausgabe für Juli + August 2018 | Das Kunst- und Kultur Magazin im Taschenformat für die Region Bremen/Oldenburg + Hannover.

. emden Stephan

. emden Stephan Balkenhol 09. Juni bis 16. September 2018 Kunsthalle Emden | www.kunsthalle-emden.de In diesem Sommer präsentiert die Kunsthalle einen zeitgenössischen Künstler, der zu den der bekanntesten Bildhauern Deutschlands zählt: Stephan Balkenhol, Jahrgang 1957. In mehr als drei Jahrzehnten sind seine aus Holz gehauenen und farbig bemalten Figuren zu seinem Markenzeichen geworden: vor allem der Mann mit weißem Hemd und schwarzer Hose. Seine Außenskulpturen in vielen Städten wurden zu Wahrzeichen, wie der »Mann am Hals einer Giraffe« am Eingang zum Tierpark Hagenbeck in Hamburg. Sein OEuvre umfasst neben Menschen und Tieren aus Holz und Bronze ebenso Reliefs und Wandschirme sowie Papierarbeiten in sämtlichen grafischen Techniken wie auch Zeichnungen. Ein neues Werk steht nicht weit von Emden, auf der anderen Seite der Grenze: Ende April wurde in Sneek (NL) 42 kunst:stück

. . bremen emden Stephan Balkenhol – linke Seite: Pirat, 1998, Wawaholz, farbig gefasst, 180 x 44,5 x 34,5 cm, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018. Privatbesitz // oben: Frau im Wasser, 2016, Siebdruck / Relief, Pappelholz, 157 x 157 x 4 cm, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018. courtesy Holger Priess Galerie Hamburg. Foto: Fred Dott // darunter: Mann mit drei Löwen (dreiteilig), 1994, Zedernholz, farbig gefasst, 135 x 106 x 106 cm, © VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Privatsammlung, Foto: Stephan Balkenhol Balkenhols „Brunnen von Fortuna“ enthüllt als Teil des Projektes „11 Fountains“ im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres 2018 in Leeuwaarden. Im Mittelpunkt von Balkenhols Schaffen steht der Mensch. Die dargestellten Männer und Frauen blicken mit lakonischer Miene ins Leere und bleiben in ihrer dargestellten Alltäglichkeit anonym und rätselhaft: »Meine Skulpturen erzählen keine Geschichten. In ihnen versteckt sich etwas Geheimnisvolles. Es ist nicht meine Aufgabe, es zu enthüllen, sondern die des Zuschauers, es zu entdecken.«, so der Künstler. Stephan Balkenhol war bereits mit einzelnen Werken in Themenausstellungen der Kunsthalle Emden vertreten. Die ihm nun allein gewidmete Schau umfasst ca. 40 Arbeiten aus Holz, ergänzt durch etliche Papierarbeiten. Das Spektrum erlaubt einen Überblick über Balkenhols jüngstes Schaffen und über seine Arbeitsweise. Kunsthalle Emden Hinter dem Rahmen 13, 26721 Emden kunst:stück 43

kunst:stück magazin c/o Bremen/Oldenburg + Hannover, issue 33
kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland
wasistlos Bad Füssing Magazin Juli 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
Hört! - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
# kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland
KUNSTINVESTOR AUSGABE JULI 2018