JGIM Verlag . Wer will schon MAMMUTJÄGER sein?

juliegehtinsmuseum

* aus der Serie WER WILL SCHON ... *
Kinderbuch ab 8 Jahren

© JGIM Verlag, Wien

1. Auflage 2018

Alle Rechte für die deutschsprachige Ausgabe vorbehalten.

Die Reproduktion, Speicherung und Verbreitung dieses Buches mithilfe elektronischer oder

mechanischer Mittel ist nur mit Genehmigung des Verlages erlaubt. Auch eine auszugsweise

Veröffentlichung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf einer schriftlichen

Zustimmung des Verlages.

Wer will schon

MAMMUTJÄGER

sein?

Originalausgabe: „You Wouldn´t Want to Be A Mammoth Hunter“

© The Salariya Book Company Ltd, 2004

Text: John Malam

Illustration: David Antram

Konzept: David Salariya

Übersetzung aus dem Englischen: Elfriede Mlekusch

Satz und Überarbeitung des Original-Layouts: Nora Rath-Hodann

Umschlag: Maria Ainedter

Druck: Standartu spaustuvé, Vilnius, Litauen

Aus diesem Feuerstein

kann ich sicher

16 Pfeilspitzen machen!

ISBN 978-3-9504446-4-3

Mammuts – gefährliche Biester,

denen du sicher nicht begegnen willst!

Text: JOHN MALAM

Illustration: DAVID ANTRAM

Konzept: DAVID SALARIYA


Inhalt

5 Einleitung

6 Es ist kalt! Das Leben in der Eiszeit

8 Dunkelheit! Ein Besuch in der heiligen Höhle

10 Magie! Der Tanz des Mammutjägers

12 Waffen! Die Werkzeugkiste des Mammutjägers

14 Ein Unterschlupf! Häuser aus Knochen

16 Endlich! Du erspähst Mammuts

18 Jetzt musst du handeln! Erlege ein Mammut

20 Achtung! Angriff von Rivalen

22 Begraben! Bestattung der Toten

24 Ein Fest! Mammut zum Abendessen

26 Der lange Marsch! Der Weg über die Landbrücke

28 Du erreichst eine neue Welt

30 Wörterbuch

Einleitung

Vor langer, langer Zeit waren große Teile

Europas, Asiens und Nordamerikas von Eis und

Schnee bedeckt. Die Temperaturen waren viel

niedriger als heute. In dieser ständigen Kälte

wanderte die Eisdecke vom Nordpol weit in

den Süden. Das heutige Kanada, der Norden

der Vereinigten Staaten, Grönland, Island,

die Britischen Inseln, Dänemark, Norwegen,

Schweden, Finnland und Teile Russlands und

Polens lagen unter einer bis zu 2 km dicken

Eisschicht begraben.

Das war die Eiszeit – die Welt vor 15.000

Jahren! Willkommen im Leben am Rande einer

gefrorenen Welt!

Landbrücke

Schlüpfe nun in die Rolle eines

Jägers, der den riesigen Mammuts durch die

endlose, baumlose Wildnis folgt.

Du rastest dort, wo dein Stamm schon

immer Schutz fand, und hinterlässt Zeichen auf

Höhlenwänden. Du bekämpfst Feinde, du tötest

Mammuts. Das Leben ist hart und kann sehr kurz

sein. Wenn du stark und tapfer bist, wirst du

erfolgreich sein. Falls nicht, möchtest du sicher

kein Mammutjäger sein!

NORDPOL

Kleiner Tipp

Einige der verwendeten Begriffe kannst du

hinten im Wörterbuch nachschlagen (S. 30).

Mammutjagdgründe

Neue

Jagdgründe

NORD-

AMERIKA

ASIEN

EUROPA

Heilige

Höhle

5


Es ist kalt! Das Leben in der Eiszeit

Tiere der Eiszeit

AUF DER SPEISEKARTE. Lerne, welche Tiere in deiner

Umgebung leben. Erkenne, welche du erlegen und

dann essen kannst – wie zum Beispiel Auerochsen und

Mammuts –, und welche dich fressen – wie Höhlenlöwen

oder Höhlenbären.

Wollmammut (essbar)

Auerochse (essbar)

Du lebst in einer kleinen Gruppe von Jägern und

Sammlern, in die du hineingeboren wurdest.

Sie lehrte dich alles, was du wissen musst, und

wenn du groß bist, wirst du dein Wissen an deine

Kinder weitergeben – falls du lang genug lebst.

Dein Stamm bereitet sich nun auf die Jagd

vor: Aus Feuersteinen werden scharfe Werkzeuge

hergestellt, Tierhaut sauber geschabt und

anschließend zu Kleidung vernäht. Du teilst diese

Welt mit vielen verschiedenen Säugetieren.

Sie alle haben sich an das Leben in der Kälte

angepasst und besitzen ein dichtes, wolliges Fell.

Mithilfe von Feuer können sich die Menschen

warm halten und ihr Essen zubereiten.

Kleiner Tipp

Halte dich warm! Lerne

Feuer zu machen, indem

du auf einem Stück

Holz einen dünnen

Stock schnell

zwischen deinen Händen

quirlst. Durch die Reibung

auf dem Holz entsteht

ein Feuer.

Höhlenlöwe (meiden!)

Nadeln

aus Geweihknochen

sind die besten, um

Mammuthaut zu

vernähen.

Bison (essbar)

Höhlenbär

(meiden!)

Wollnashorn (meiden!)

Rentier (essbar)

Wildpferd

(essbar)

Höhlenhyäne

(lästig)

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine