JGIM Verlag . Wer will schon MAMMUTJÄGER sein?

juliegehtinsmuseum

* aus der Serie WER WILL SCHON ... *
Kinderbuch ab 8 Jahren

Es ist kalt! Das Leben in der Eiszeit

Tiere der Eiszeit

AUF DER SPEISEKARTE. Lerne, welche Tiere in deiner

Umgebung leben. Erkenne, welche du erlegen und

dann essen kannst – wie zum Beispiel Auerochsen und

Mammuts –, und welche dich fressen – wie Höhlenlöwen

oder Höhlenbären.

Wollmammut (essbar)

Auerochse (essbar)

Du lebst in einer kleinen Gruppe von Jägern und

Sammlern, in die du hineingeboren wurdest.

Sie lehrte dich alles, was du wissen musst, und

wenn du groß bist, wirst du dein Wissen an deine

Kinder weitergeben – falls du lang genug lebst.

Dein Stamm bereitet sich nun auf die Jagd

vor: Aus Feuersteinen werden scharfe Werkzeuge

hergestellt, Tierhaut sauber geschabt und

anschließend zu Kleidung vernäht. Du teilst diese

Welt mit vielen verschiedenen Säugetieren.

Sie alle haben sich an das Leben in der Kälte

angepasst und besitzen ein dichtes, wolliges Fell.

Mithilfe von Feuer können sich die Menschen

warm halten und ihr Essen zubereiten.

Kleiner Tipp

Halte dich warm! Lerne

Feuer zu machen, indem

du auf einem Stück

Holz einen dünnen

Stock schnell

zwischen deinen Händen

quirlst. Durch die Reibung

auf dem Holz entsteht

ein Feuer.

Höhlenlöwe (meiden!)

Nadeln

aus Geweihknochen

sind die besten, um

Mammuthaut zu

vernähen.

Bison (essbar)

Höhlenbär

(meiden!)

Wollnashorn (meiden!)

Rentier (essbar)

Wildpferd

(essbar)

Höhlenhyäne

(lästig)

7

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine