AJOURE´ Magazin August 2018

ajoure

AJOURE´ ist alles, was eine Frau braucht. Die brandneuen Styles und Trends der Mode - Wir zeigen euch die Lifestyle-Welt und bringen euch immer auf dem neuesten Stand – schneller als alle anderen! Entdecke jetzt die AJOURE´ August Ausgabe mit Cover-Star Julia Hartmann!

#ERFOLG

&MEHR POWER!

MIT DIESEN TRICKS

STEIGERST DU

DEINE ENERGIE

GEHIRNTRAINING

SO BRINGST DU DEINE

GRAUEN ZEILLEN

AUF TRAB

#FASHION

SELBSTBEWUSST

COOLE LOOKS

FÜR STARKE FRAUEN

#FOOD

DIE DIÄTBREMSE

DIESE 22 GRÜNDE HALTEN

DICH VOM ABNEHMEN AB

#BEAUTY

BODY POSITIVITY

LIEBE DEINEN KÖRPER UND

ENTDECKE DEINE SCHÖNHEIT

JULIA

HARTMANN

„AUTHENTIZITÄT UND

LEBENSFREUDE SIND MIR

NÄHER ALS STARK

BEARBEITETE BILDER.“

#TRAVEL

COSTA

NAVARINO

IN GRIECHENLAND

TRIFFT NACHHALTIGKEIT

AUF LUXUS

DEMISEXUELL?

WENN SEX NUR MIT

ECHTEN GEFÜHLEN

MÖGLICH IST

SO

BRINGST

DU DICH MIT

POWERBANDS

IN TOPFORM

#FITNESS

#LIEBE

VOLLE LADUNG POWER!

Die Frauenpower-Spezial-Edition

August 2018

www.ajoure.de

Foto: © Niklas Vogt


ABONNIERE UNS

JETZT KOSTENLOS

IM ITUNES STORE

DOWNLOAD

FELIX

LOBRECHT

MIT "HYPE" DURCH

DEUTSCHLAND

#TECHNIK

YOUTUBE PREMIUM

LOHNT SICH DIE NEUE

BEZAHLVERSION?

IGTV

YOUTUBES NEUE

KONKURRENZ?

GOOGLE LENS

WER BRAUCHT SIE UND

WAS KANN SIE GENAU?

#TECHNIK

E3

Top Highlights

ALLES CYPERPUNK,

ODER WAS?

#RATGEBER

DIE LUKRATIVSTEN

STUDENTENJOBS

UM MEHR GELD ZU

VERDIENEN

#EROTIK

6 EROGENE

ZONEN

+

ENTDECKE DIE

INTIMEN HOT-

SPOTS DER

FRAUEN

WAS

TUN?

POTENZ-

PROBLEME

MIT 20

#SPORT

TRENDSPORT BOULDERN

WARUM BOULDERN SO PERFEKT FÜR DEINE FIGUR IST

August 2018

AJOURE-MEN.DE

#Travel: Fernreise, aber Billig - ohne Viel Kohle um die ganze Welt

www.ajoure-Men.de

Foto: Daniel Seiffert

Foto: hocus-focus / iStock Photo

AJOURE MAGAZIN SEITE: 2 | AUGUST 2018


AJOURE / EDITOR

from the editor

VOLLE LADUNG POWER!

Vor ein paar Tagen bin ich über folgenden Twitter-Feed von @die_mutti gestolpert:

„In Saudi-Arabien dürfen Frauen nun Autofahren.“

„Na, das wird wirklich auch Zeit, sowas rückständiges, also echt.“

„Ah, Claudia Neumann kommentiert das Spiel heute.“

„WAS? HEXENWERK! FUSSBALL GEHÖRT UNS MÄNNERN, WAS SOLL DAS? MEINE MÄNNLICHE MÄNNLICH-

KEIT IST IN GEFAHR!!“ #wm2018

Ich finde, dieser Kommentar macht ganz schön deutlich, wie weit wir in Deutschland mit der Emanzipation gekommen

sind. Klar, die meisten Männer sprechen sich selbstverständlich für die Gleichberechtigung von Mann und Frau

aus, aber doch bitte in gewissen Grenzen. Und deshalb werden typische Männerdomänen – sei es nun Fußball oder

Führungsetagen – so vehement verteidigt, wenn es sein muss, auch unter der Gürtellinie.

Was können wir Frauen aber nun für eine „echte“ Gleichberechtigung tun? Nun, vor allen

Dingen den Mund aufmachen. Offen und selbstbewusst aussprechen, wenn wir (aufgrund

unseres Geschlechts) benachteiligt, beleidigt, belächelt oder diffamiert werden.

Dafür werden wir uns zwar bestimmt den ein oder anderen Emanzen-Spruch anhören

müssen (wer hat eigentlich aus dem Wort Emanze ein Schimpfwort gemacht?), aber immer

daran denken: Wenn ein Mann erst einmal diese Schublade aufzieht, fällt ihm einfach kein

gescheites Argument mehr ein.

Was hat das Ganze jetzt mit dieser Ausgabe zu tun? Nun, das große Thema im August ist

Power – genauer gesagt Frauenpower. Und zwar auf eine ganz positive Weise. Es

geht darum, dich selbst und deinen Körper zu lieben (Stichwort: Body Positivity)

und dich zu stylen, wie du möchtest. Ebenso selbstbewusst aufzutreten und deine

Stärken richtig auszuspielen.

Power bedeutet aber auch Energie; und wie du dein Energielevel auf natürliche

Art erhöhst, verraten wir dir ab Seite 46. Dazu zählt selbstverständlich auch

die richtige Ernährung, deshalb haben wir zwei besondere Energiebooster ab

Seite 74 für dich unter die Lupe genommen. Keine Energie ohne Bewegung,

und darum zeigen wir dir ab Seite 86, wie du mit Powerbands ein effektives

Ganzkörperworkout gestalten kannst.

Ich wünsche dir auf deinem Weg zur Powerfrau (und natürlich auch beim

Lesen unserer August-Ausgabe) viel Spaß und jede Menge positive Energie!

-liche Grüße

Melanie Bojko

Editor-in-chief: Melanie Bojko | E-Mail: redaktion@ajoure.de

/AjoureGermany /ajoure_germany /ajoure

AJOURE MAGAZIN SEITE: 3 | AUGUST 2018


08 / 2018

28

SPRAY

TANNING

IM TEST

56

MEHR POWER - 23 TIPPS ZUR

ENERGIE-STEIGERUNG

Erfolg & Motivation

Fashion

8 28

POWER-DRESSING

8 POWER-DRESSING

Coole Looks für starke Frauen

10 EDITORIAL

Brooklyn Vibes

20 PURES WEISS

Mit diesen Tipps werden deine

Sneaker wieder richtig sauber

22 LÄNGER SCHÖN

Daran erkennst du hochwertige

Kleidung

Beauty

SPRAY TANNING IM TEST

So gut ist die künstliche

Urlaubsbräune

30 SOS-HILFE

So behandelst du einen

Sonnenbrand richtig

32 LIEBE DEINEN KÖRPER

Alles zur Body-Positivity-Bewegung

34 MIZELLENWASSER

Wie gut ist die Gesichtsreinigung

mit dem Wundermittel wirklich

People

38 JULIA HARTMANN

Die charismatische Schauspielerin im

Interview

46 MARIE BURCHARD

Über ihr Leben im Rampenlicht

52 DIE VOLLE

KOSTENKONTROLLE

Diese Tipps sind wahres Geld

wert

54 GEHIRNTRAINING

So hälst du deinen grauen Zellen auf

Trab

56 MEHR POWER

Mit diesen 23 Tipps steigerst du

deine Energie

58 WECKE DIE POWERFRAU

IN DIR

... und strotze vor Selbstbewusstsein

Lifestyle

62 HOLLYWOOD-POWER

Die Top 10 der stärksten

Actionheldinnen

64 WICK VAPORUB HACKS

16 Tricks mit dem Erkältungsbalsam

68 COSTA NAVARINO

In Griechenland trifft Nachhaltigkeit

auf Luxus


AJOURE / INHALT

Liebe & Beziehung

72 DEMISEXUELL

Willst du Sex nur mit echten

Gefühlen?

74 CHINESISCHE

SCHLITTENFAHRT

Diese Sexstellung verspricht

Orgasmus-Garantie

76 INTIM-FITNESS

Gewichte heben mit der Vagina?

78 OTHELLO-SYNDROM

Ist die Eifersucht deines Partners

krankhaft?

80 MÄNNER: ICH BIN NICHT

DEINE EGOSPRITZE!

Diana Debatin - Lavie Deboite

Kolumne

Fitness & Food

92

POWERBANDS

WORKOUT

84 DIE POWERFRUCHT

Warum du jeden Tag Bananen essen

solltest

86 DIÄTLÜGE!

22 Gründe, die dich davon abhalten

abzunehmen

90 EI EI EI

Warum Eier auf deinem Speiseplan

nicht fehlen sollten

94 KINESIO-TAPES

So lösen sie deine Verspannungen

und Schmerzen

96 POWERBANDS-WORKOUT

5 Powerübungen für dein

Fitnessband

98 AB IN DEN SAND

Bringe dich mit Beach-Volleyball in

Topform

100

DIE ABNEHMEN ABSOLUT

90

DURCH

DÜMMSTEN INTERVALL-FASTEN?

DIÄTEN

und...

3 FROM THE EDITOR

Volle Ladung Power

102 KOLUMNE VON

UMUT AKCAY

Nein aus Selbstliebe

104 IMPRESSUM

102

74

WAS DU ÜBER DEINEN

CHINESISCHE

KÖRPERFETTANTEIL

SCHLITTENFAHRT

WISSEN SOLLTEST

80

MÄNNER -

ICH BIN NICHT

DEINE EGOSPRITZE


Foto: blackday / stock.adobe.com


Foto: kanashkin / stock.adobe.com

FASHION


AJOURE / FASHION

POWER-DRESSING

Starke Looks für starke Frauen

Egal, ob du sportlich im Freizeitlook ein lässiges

Outfit zeigst, ob du mit purer Eleganz deiner Umgebung

den Atem raubst - sei selbstbewusst. Zeige Charisma

und Authentizität in deinem Look. So kannst

du strahlend und überzeugend nicht nur dich selbst,

sondern die ganze Umgebung regelrecht flashen.

Was will Frau mehr? Welche

Frau schreitet nicht mit einem

Lächeln durchs Leben,

wenn sie perfekt gestylt

unterwegs ist und dabei

mit aufrechtem Gang an

Persönlichkeit glänzt? Sei

dir sicher - in einem Look,

mit dem du dich rundum

wohl fühlst, kann dich keiner

kleinkriegen. Kleider machen Powerfrauen!

Lass dich von den Looks

dieser starken Frauen inspirieren:

+

Sunshine Catcher Look von Debi Flügge

1 EDITED ◊ Bluse Dilay ◊ € 59,90 2 LEVI‘S ◊ 501®

Shorts ◊ € 59,90 3 Dr. Martens ◊ Flowers Stiefeletten

◊ € 140,00 4 J. Jayz ◊ Umhängetasche ◊ € 39,99

Cool Sneaker Style von Jüli Mery

1 Noisy may ◊ Denim Jacke Debra ◊ € 29,90

2 G-STAR RAW ◊ T-Shirt BASE ◊ € 24,90 3

Patrizia Dini by heine ◊ Hochbundhose mit

Bindegürtel ◊ € 59,90 4 CAMEL ACTIVE ◊

Sneaker Top ◊ € 69,90

AJOURE MAGAZIN SEITE: 8 | AUGUST 2018


AJOURE / FASHION

POWER-DRESSING

Starke Looks für starke Frauen

T R E N D

Style

+

Wild One Look von Serlina

1 ONLY ◊ Playsuit ◊ € 49,90 2 Dr. Martens ◊

Schnürstiefeletten Pascal ◊ € 169,00 3 FIRETTI ◊

Kette mit Anhänger Kaktus ◊ € 26,99 4 G-STAR

RAW ◊ Sportbeutel Estan ◊ € 21,90

Fotos: PR / aboutyou

Easy Vibe Look von Elena Carrière

1 Schott NYC ◊ Lederjacke LCW1601D ◊ €

359,00 2 TOMMY HILFIGER ◊ Sweatshirt

GIGI HADID TEAM ◊ € 89,90 3 Tommy

Jeans ◊ ANNIE Culotte Jeans ◊ € 99,90 4

Reebok classic ◊ Sneaker Low ◊ € 89,90

AJOURE MAGAZIN SEITE: 9 | AUGUST 2018


Brooklyn Vibes

Photography: Ellin Anderegg, www.ellin.ch, instagram: ellinanderegg

Styling: Steven Lassalle, www.stevenlassalle.com, instagram: stylebylassalle

Hair and Makeup: Melanie Volkart @Makeitup, www.melanievolkart.ch, instagram: melanievolkart

Female Model: Onah @VNY Models, www.vnymodels.com, Instagram: onah_iya

Male Model: Dylan @Wilhelmina, www.wilhelmina.com, Instagram: wavydyl

AJOURE MAGAZIN SEITE: 10 | AUGUST 2018


Top: Ralph Lauren

Skirt: BDG

Shoes: INC

AJOURE MAGAZIN SEITE: 11 | AUGUST 2018


AJOURE MAGAZIN SEITE: 12 | AUGUST 2018


Fotos: Fotograf Name Credits usw.

Her:

Dress: Free People

Him:

Jacket: Guess

Jeans: Armani

AJOURE MAGAZIN SEITE: 13 | AUGUST 2018


Top: Topshop

Shorts: STS Blue


Her:

Top: Zara

Pants: Tommy Hilfiger

Him:

T-shirt: Tommy Hilfiger

Vest: Ralph Lauren

Pants: Calvin Klein

AJOURE MAGAZIN SEITE: 15 | AUGUST 2018


Dress: Free People

AJOURE MAGAZIN SEITE: 16 | AUGUST 2018


Shirt: Zara

Jeans: Buffalo

AJOURE MAGAZIN SEITE: 17 | AUGUST 2018


AJOURE MAGAZIN SEITE: 18 | AUGUST 2018


Him:

Jacket: Calvin Klein

Jeans: True

Her:

Top: Urban Outfitters

AJOURE MAGAZIN SEITE: 19 | AUGUST 2018


AJOURE / FASHION

MIT DIESEN TIPPS

WERDEN DEINE

WEISSEN SNEAKER

WIEDER RICHTIG

SAUBER

VORBEUGEN

Hast du auch manchmal keine Lust mehr,

weiße Sneaker zu tragen, weil sie nach kurzer

Zeit schon wieder schmutzig aussehen

und gar nicht mehr richtig sauber zu bekommen

sind? Das strahlende Weiß weicht schon

bald einem leicht beigefarbenen Ton oder bekommt

einen gräulichen Schleier, obwohl du

die Sneaker erst ein paar Mal getragen hast.

Der Grund für die farbliche Veränderung

sind die gewöhnlichen Staub- und Schmutzpartikel,

die während des Tragens an den

Schuhen haften bleiben. Sicher hast du auch

schon festgestellt, dass deine Waschmaschine

weiße Sneaker auch nicht wirklich sauber bekommt.

Oft verschwindet nur oberflächlicher

Schmutz und der Schuh verformt sich oder

Kleber am Schuh löst sich und verursacht

gelbe Flecken auf dem Material. Du brauchst

trotzdem nicht auf deine weißen Sneaker zu

verzichten. Wir verraten dir einige leicht anzuwendende

Tipps, mit denen du die Schuhe

schnell wieder strahlend weiß bekommst,

ohne sie zu beschädigen.

Bereits vor dem ersten Tragen solltest du

deine weißen Sneaker imprägnieren. Mit einem

praktischen Imprägnierspray, welches

du in jedem Schuhgeschäft erhältst, kannst

du die Schuhe im Freien oder in einem gut

belüfteten Raum einsprühen. Achte darauf,

dass du nur wenig des Produktes aufsprühst,

um die optimale Wirkung zu erreichen.

Alle paar Wochen solltest du die Schuhe

dann nach dem Säubern erneut imprägnieren.

Die Sneaker werden dadurch nicht nur

vor Feuchtigkeit geschützt. Auch Schmutzpartikel

können nicht mehr so leicht anhaften

und leichter entfernt werden. Deine

Sneaker bleiben länger strahlend weiß.

FEUCHTE TÜCHER

ALS KURZFRISTI-

GE LÖSUNG

Wenn du unterwegs kurz deine weißen

Schuhe reinigen möchtest, weil du über

einen stärker verschmutzten Weg gehen

musstest oder dir jemand auf den Fuß gestiegen

ist, eigenen sich Feuchttücher besonders

gut. Du kannst damit den groben

Schmutz entfernen. Später zu Hause solltest

du die Schuhe aber noch mal gründlicher

reinigen. Taschentücher oder Toilettenpapier

eignen sich weniger, da hierbei meistens

nur die Tücher aufribbeln und den

Schmutz noch stärker ins Material deiner

Schuhe reiben. Achte darauf, dass in den

Feuchttüchern keine Zusätze, wie Öle oder

Duftstoffe enthalten sind, sonst kann es

auch schnell zu andersfarbigen Schlieren

am Schuh kommen.

BACKPULVER

Als Allroundtalent bekannt, ist es nicht verwunderlich,

dass auch Backpulver deine

Sneaker sauber und weiß bekommt. Dazu

mischst du einfach ein halbes Tütchen

Backpulver mit der gleichen Menge Spülmittel

und ein wenig Wasser. Das Spülmittel

sollte möglichst farblos sein. Trage

die Mischung mit Hilfe einer ausrangierten

Zahnbürste oder einer Nagelbürste auf

deine Sneaker auf und reibe vorsichtig in

kreisenden Bewegungen über das Material.

Die Borsten sollten nicht zu hart sein, um

das Material zu schonen. Nach einer kurzen

Einwirkzeit nimmst du die Mischung mit

einem feuchten Tuch ab und lässt die Schuhe

trocknen. Falls das Ergebnis noch nicht

optimal ist, kannst du den Vorgang natürlich

wiederholen.

Foto: aximleshkovich / stock.adobe.com; PR / tracdelight

AJOURE MAGAZIN SEITE: 20 | AUGUST 2018


AJOURE / FASHION

BABYPUDER

HILFE

Du kannst Babypuder genauso wie das

Backpulver anwenden, auch ohne Spülmittel.

Kleiner Tipp: Backpulver und Babypuder

helfen auch gegen Gerüche. Wenn deine

Sneaker nach einem langen Tag unangenehm

riechen, streust du eine Tüte Backpulver

oder etwas Babypuder einfach in die

Schuhe, lässt das Pulver über Nacht einwirken

und klopfst es am nächsten Morgen

gründlich aus den Schuhen heraus. Der Geruch

ist verschwunden.

WEISSE

ZAHNPASTA

Die Zahnpasta wird genauso wie das Backpulver

auf die Schuhe aufgetragen und mit

einer weichen Bürste eingerieben. Nach der

Reinigung solltest du die Reste der Zahnpasta

gründlich mit einem feuchten Lappen

abnehmen, damit deine Schuhe nicht nach

Zahnpasta riechen. Anschließend kannst

du die Schuhe einfach trocknen lassen und

wie gewohnt tragen.

BLEICHMITTEL

Hier ist Vorsicht geboten. Bleichmittel hat

eine starke Wirkung und kann aggressiv auf

die Haut wirken. Verwende daher das Mittel

vorsichtig in kleinen Mengen und trage bei

der Reinigung Gummihandschuhe. Achte

darauf, dass nichts von dem Produkt auf

deine Kleidung oder auf Teppiche gelangt.

Bleichmittel ist nicht für die Reinigung des

gesamten Schuhs geeignet, sondern nur für

die Gummisohle. Am besten benutzt du

ein Wattepad oder einen Wattestab, um das

Mittel aufzutragen. Entferne nach der Reinigung

sehr sorgfältig die Reste des Bleichmittels

mit einem nassen Tuch.

RADIERGUMMI

GEGEN

SCHWARZE

STREIFEN

AN DER

GUMMISOHLE

Mit einem Radiergummi kannst du dunkle

Streifen am festen Material des Sneakers

ganz einfach wegradieren. Verwende einen

weißen Radierer, da du sonst neue Streifen

auf dem Schuh mit der Farbe des Radiergummis

erzeugst. In Drogeriemärkten erhältst

du auch spezielle Radierer, die extra

für das Entfernen von Schmutz im Haushalt

gemacht sind.

NAGELLACK-

ENTFERNER

Flecken oder Streifen auf den Gummiteilen

der Sneaker und die gelben Reste des Materialklebers

lassen sich sehr gut mit Nagellackentferner

beseitigen. Auch hierbei ist es

sehr wichtig, dass du Reste des Produktes

sorgfältig entfernst, damit das Material deiner

Sneaker nicht unnötig angegriffen wird.

Benutze Handschuhe oder einen acetonfreien

Nagellackentferner, damit du deine

Nägel schonst und sie davon nicht brüchig

werden.

REINIGUNGS-

STIFT

Neben diesen einfachen Methoden der

Reinigung hast du natürlich auch die Möglichkeit,

im Handel einen speziellen Reinigungsstift

für weiße Sneaker zu erwerben.

Die Anschaffung lohnt sich aber nur

bedingt, da meistens einige Produkte der

anderen Reinigungsmöglichkeiten sowieso

schon im Haushalt vorhanden sind und bezüglicher

der Handhabung genauso effektiv,

einfach und schnell sind.

SONNE

Nach allen genannten Reinigungsmethoden

solltest du deine Sneaker möglichst im

direkten Sonnenlicht trocknen. Die Sonne

hat selbst eine leicht bleichende Wirkung

und kann so die Wirkung der übrigen Methoden

noch unterstützen. An sonnenfreien

Tagen lässt du deine Sneaker besser neben

der Heizung trocknen. Der Wäschetrockner

ist für Schuhe ungeeignet, da sie dort

schnell verformt werden oder der Kleber

bei zu starker Hitze gelöst wird. Du kannst

deine Sneaker auch mit Zeitungspapier ausstopfen,

um sie schneller zu trocknen.

PUMA »BASKET HEART

WOMENS« SNEAKER €89,90

https://bit.ly/2lW8bP6

NEW BALANCE »WL840-WF-B«

SNEAKER €109,95

https://bit.ly/2KP2ltY

CONVERSE »CHUCK TAYLOR

ALL STAR CORE HI« SNEAKER €69,90

https://bit.ly/2KQbbYc

AJOURE MAGAZIN SEITE: 21 | AUGUST 2018


AJOURE / FASHION

LÄNGER SCHÖN:

Daran erkennst du qualitativ

hochwertige Kleidung

Du bist total verliebt in dein neues Lieblingsteil und würdest es am

liebsten fast jeden Tag tragen und zwar für immer – doch nach einiger

Zeit macht genau das sich auch bemerkbar. Was einst wie angegossen

saß, sich super anfühlte und einfach toll aussah, verwandelt sich irgendwann

in ausgeleierte Formen, zerschlissene Nähte und verblichene

Farben. Wohl jeder, der seine neueste modische Eroberung gerne und

häufig mit der Welt teilen wollte, kennt diese Verschleißerscheinungen

der Klamotten.

Dahinter steckt meist eine unzureichende Qualität der Kleidung. Oft

erkennt man diese schon auf den ersten Blick, zudem sind bestimmte

Marken oder auch Läden dafür bekannt, nicht gerade auf eine hochwertige

Auswahl zu setzen. Wer sich hier für wenig Geld eindeckt und

erwartet, dass die Klamotten langfristig halten, wird sehr schnell eines

Besseren belehrt – und das ist mittlerweile nicht nur unter Fashionistas

bekannt. Wenn du also Wert auf hochwertige Kleidung, eine gute Verarbeitung

und langlebige Materialen legst, solltest du hier gar nicht erst

einkaufen.

IST TEUER GLEICH GUT?

Doch darüber hinaus ist oft gar nicht so leicht zu erkennen, wie es um die Qualität

der Kleidung steht. Klar geht man zunächst einmal davon aus, dass ein höherer Preis

und bekannte Marken eine gewisse Orientierung in dieser Hinsicht geben können.

Und doch wird man auch hier nicht selten enttäuscht: Da hat man einen Haufen

Geld für ein neues Oberteil ausgegeben, nur um wenige Monate später feststellen

zu müssen, dass die Passform bei weitem nicht hält, was sie einst versprochen hat.

Denn oft wird allein der Markenname mitbezahlt. Auf der anderen Seite kommt es

immer wieder auch vor, dass man günstig einen echten Schnapper schießen kann,

der sich selbst über Jahre hinweg kaum verändert und auf Dauer mit seiner Qualität

überzeugt.

Also woran erkennst du dann nun wirklich hochwertige Kleidung? Wir geben dir

Tipps, damit du nie wieder von deinem neuen Lieblingsteil enttäuscht wirst und

nicht blind auf teure Marken vertrauen musst. Dabei musst du dich in erster

Linie nur auf deine Sinne verlassen.

Foto: kiuikson / stock.adobe.com; Siegel: Global Standard GmbH

AJOURE MAGAZIN SEITE: 22 | AUGUST 2018


AJOURE / FASHION

1. DER ERSTE EINDRUCK

Oft kannst du dich schon auf dein erstes Gefühl verlassen: Macht die Kleidung im

Hinblick auf Material und Verarbeitung einen billigen Eindruck, braucht es nicht erst

den Modeprofi, um das zu bestätigen.

2. GENAU HINSCHAUEN

Der geschulte Blick erkennt dann, ob es sich um Billigware oder eine Top-Verarbeitung

guter Materialien handelt. Hochwertige Baumwolle etwa besteht aus langen Fasern.

Außerdem spricht eine gleichmäßige Färbung der Kleidung für deren Qualität.

Wenn du dich etwas auskennst, kannst du auch den Fadenlauf überprüfen. Baumwollmaschen

sollten gerade und nicht diagonal verlaufen, da sich der Stoff sonst verzieht.

Auch die Nähte geben darüber Auskunft: Sehen die aus, als würden sie beim kleinsten

Widerstand schon reißen, solltest du vom Kauf absehen. Ordentliche Nähte sind

außerdem gerade, wellen nicht und treten nicht hervor. Werden die Nähte leicht

auseinander gezogen, sollten sie flach bleiben. Gerade auch gemusterte Teile geben

gute Auskunft über ihre Qualität: Sie sollten aussehen, als seien sie aus einem Stück

Stoff gemacht, das Muster passt also auch an den Nähten aufeinander, die Übergänge

schließen perfekt aneinander an.

Ebenso sollten Knopflöcher sauber verarbeitet sein und nirgends ausfransen. Gleiches

gilt für Knöpfe, Nieten, Borten: Auch die sollten nicht schon beim bloßen Anblick

den Eindruck machen, dass sie schnellstmöglich abfallen. Außerdem können

minderwertige Metallteile auch rosten.

3. ANFASSEN UND FÜHLEN

Knöpfe müssen fest sitzen, Reißverschlüsse dürfen nicht klemmen, der Stoff darf

natürlich keine Löcher haben und auch bei Widerstand nicht reißen. Hochwertige

Materialien sind langlebig und überzeugen auch schon durch ihre Haptik. Der

„Knautschtest“ zeigt zudem an, ob das Material schnell knittert und ob es anschließend

wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückkehrt.

4. ETIKETT LESEN: WELCHE

MATERIALEN WERDEN VERWENDET?

Hochwertige Materialien wie Wolle sind zwar teurer, sehen aber auf Dauer und auch

nach häufigerem Waschen besser aus. Außerdem sind sie angenehmer zu tragen. Je

hochwertiger der Materialmix und je mehr Naturmaterialen in der Kleidung enthalten

sind, desto eher vermeidest du

Pillingbildung. Zu den Naturfasern zählen

Baumwolle, Seide, Leinen, Viskose

und Wolle. Sie sind hautfreundlicher

und atmungsaktiver. Sind zum Großteil

Synthetikfasern wie Polyester oder Acryl

verwendet worden, weist das auf niedere

Qualität hin. Ein gesunder Mix tut

dem Material übrigens keinen Abbruch.

Kunstfasern wie Elasthan können beispielsweise

die knitternden Eigenschaften

von Leinen ausgleichen – es kommt

immer auf das Verhältnis an.

5. ANPROBIEREN

Wenn du die Kleidung anprobierst, darf

sie keine Falten werfen, sondern muss

glatt fallen – zumindest an den Stellen,

an denen das so vorgesehen ist. Außerdem

hilft der Bewegungstest: Auch beim

Hinsitzen, Arme heben oder Bücken darf

nichts spannen oder übermäßig verrutschen,

sondern die Passform schmiegt

sich an und bleibt erhalten.

6. RIECHEN

Auch deine Nase kann Auskunft über die

Qualität neuer Kleidung geben. Riecht

es stark künstlich oder nach Chemie,

deutet das auf minderwertige Ware hin

– und vor allem auf den Einsatz gesundheitsschädlicher

Stoffe, die du lieber

nicht an deine Haut lassen willst und die

die Umwelt belasten. Sie werden häufig

verwendet, um das Material vor dem

Einlaufen zu bewahren, es bügelfrei zu

machen oder ihm eine bestimmte Farbe

zu geben. Riecht schon der ganze Laden

beim Eintreten nach Chemie, verlässt du

ihn am besten schnellstmöglich wieder.

7. AUFS SIEGEL ACHTEN

Auch wenn es in der Modeindustrie eine

unüberschaubare Vielzahl an Zertifizierungen

in Sachen „Öko“ und „Fair“ gibt,

sticht eines besonders hervor. Qualitativ

hochwertige Kleidung aus Naturmaterialien

wird mit dem GOTS-Siegel

ausgezeichnet, dem strenge Kriterien

zugrundeliegen. Das gilt sowohl für die

Nachhaltigkeit der Materialen, als auch

für die Bedingungen, unter denen die

Kleidung hergestellt wird.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 23 | AUGUST 2018


Foto: arquiplay77 / stock.adobe.com


ABONNIERE UNS

JETZT KOSTENLOS

IM ITUNES STORE

DOWNLOAD

#ERFOLG

&MEHR POWER!

MIT DIESEN TRICKS

STEIGERST DU

DEINE ENERGIE

GEHIRNTRAINING

SO BRINGST DU DEINE

GRAUEN ZEILLEN

AUF TRAB

#FASHION

SELBSTBEWUSST

COOLE LOOKS

FÜR STARKE FRAUEN

#FOOD

DIE DIÄTBREMSE

DIESE 22 GRÜNDE HALTEN

DICH VOM ABNEHMEN AB

#BEAUTY

BODY POSITIVITY

LIEBE DEINEN KÖRPER UND

ENTDECKE DEINE SCHÖNHEIT

JULIA

HARTMANN

„AUTHENTIZITÄT UND

LEBENSFREUDE SIND MIR

NÄHER ALS STARK

BEARBEITETE BILDER.“

#TRAVEL

COSTA

NAVARINO

IN GRIECHENLAND

TRIFFT NACHHALTIGKEIT

AUF LUXUS

DEMISEXUELL?

WENN SEX NUR MIT

ECHTEN GEFÜHLEN

MÖGLICH IST

SO

BRINGST

DU DICH MIT

POWERBANDS

IN TOPFORM

#FITNESS

#LIEBE

VOLLE LADUNG POWER!

Die Frauenpower-Spezial-Edition

August 2018

www.ajoure.de

Foto: © Niklas Vogt

www.ajoure.de

Foto: hocus-focus / iStock Photo

AJOURE MAGAZIN SEITE: 26 | AUGUST 2018


Foto: edwardderule / stock.adobe.com

BEAUTY


AJOURE / BEAUTY

SPRAY

TANNING

IM TEST

So gut ist die

künstliche Urlaubsbräune

AJOURE MAGAZIN SEITE: 28 | AUGUST 2018


AJOURE / BEAUTY

Fotos: masterloi; Mark Stay / stock.adobe.com

WENN AUS MEDIZIN

KOSMETIK WIRD –

LOHNT SICH SPRAY

TANNING WIRKLICH

FÜR JEDEN?

Du liebst Sommerbräune, willst aber

deine Haut nicht der gefährlichen

UV-Strahlung aussetzen? Ein aktueller

Trend aus den USA scheint die Lösung

zu sein: Spray Tanning!

Streng genommen ist die Idee nicht

ganz neu. In der Medizin wurde diese

Form der Selbstbräunung jahrzehntelang

bei auffallenden Pigmentstörungen

(Vitiligo) angewendet, um den

Betroffenen einen Schutz vor gesellschaftlicher

Stigmatisierung zu bieten.

Das Ergebnis hing allerdings stark

vom künstlerischen Geschick des Patienten

ab.

Inzwischen ist die Kosmetikwelt

auf das Bräunungswunder mit dem

Wirkstoff Dihydroxyaceton (DHA)

aufmerksam geworden und hat das

Verfahren perfektioniert. In professionellen

Studios wird die Haut optimal

auf die Behandlung vorbereitet, eine

ausgebildete Kosmetikerin mit einer

Airbrush-Pistole garantiert einen

gleichmäßigen Bräunungseffekt.

Aber hält die „Bräunungsdusche“ auch,

was sie verspricht? Wir haben die Vorund

Nachteile des Spray Tannings für

dich genau unter die Lupe genommen.

WAS SPRICHT FÜR

SPRAY TANNING?

» Keine gesundheitlichen Risiken

Die Sommerbräune aus der Sprühflasche

ist gesundheitlich absolut unbedenklich.

Das Spray Tanning wirkt

ausschließlich in den obersten Bereichen

der äußersten Hautschicht. Du

sparst dir also nicht nur die gefährliche

UV-Strahlung, sondern entscheidest

dich sogar für eine besonders

sanfte chemische Methode, die nicht

systemisch relevant werden kann.

» Sofortwirkung

Du stehst kurz vor einem spontan

anberaumten Vorstellungsgespräch,

einem lang ersehnten Date oder einer

Blitzhochzeit und willst dort

nicht blass und kränklich erscheinen?

Kein Problem! Dank integriertem

Körper-Make-up verleiht dir das

Spray Tanning in wenigen Minuten

genau den Bräunungsgrad, den du dir

wünschst und für den du stundenlang

im Solarium oder auf der Sonnenliege

schwitzen müsstest. Noch dazu ganz

ohne Sonnenbrandrisiko! Der eigentliche

Bräunungsvorgang in der Haut

ist nach vier bis sechs Stunden abgeschlossen.

» Überzeugende Natürlichkeit

Im Studio deines Vertrauens wird

der Bräunungsgrad exakt auf deinen

Hauttyp abgestimmt. Eine professionelle

Kosmetikerin wird dich auch im

Hinblick auf die Jahreszeit und den

Anlass optimal beraten. Statt orangefarbener

Selbstbräunungsflecken oder

abgespannter Solariumhaut erhältst

du durch die Sprühbräune einen entspannten,

gesunden und vor allem

überzeugenden Urlaubslook.

Die pflegenden Inhaltsstoffe hochwertiger

Spray Tanning-Produkte verleihen

deiner Haut außerdem einen

extra frischen, strahlenden Glanz.

WAS SPRICHT GEGEN

SPRAY TANNING?

» Langfristig hohe Kosten

Die perfekte Sommerbräune im Airbrush-Verfahren

ist nicht ganz billig.

Das Rundumpaket inklusive Beratung

kostet in einem guten Studio zwischen

dreißig und fünfzig Euro.

» Aufwändige Vor- und

Nachbehandlung

Damit der gewünschte Farbton überall

gleichmäßig erscheint, muss unbedingt

im Vorfeld der Behandlung

ein gründliches Ganzkörperpeeling

durchgeführt werden.

Unter Umständen solltest du auch

eine Rundum-Rasur in Betracht ziehen,

denn das Tanningspray kann in

den Hornzellen der Haare ebenfalls

seine Wirkung entfalten.

Trockene Hautstellen wie Knie und

Ellbogen müssen vor dem Sprühen

gründlich eingecremt werden, weil

der Bräunungsgrad in den betroffenen

Regionen sonst um einige Nuancen

dunkler ausfallen könnte.

Nach der Behandlung darfst du bis zu

zwölf Stunden lang unter keinen Umständen

nass werden. Zu den Risikofaktoren

gehören neben Duschen und

Baden auch Schwitzen und Spaziergänge

im Regen. Außerdem solltest

du auf enge Kleidung verzichten und

vornehmlich atmungsaktive Baumwolle

tragen, damit die Sprühbräune

nicht abgescheuert wird, bevor sie

richtig wirken kann.

» Keine Langzeitwirkung

Echte Sommerbräune hält mindestens

vier Wochen – so lange, bis sich

die Haut einmal insgesamt erneuert

hat. Das Dihydroxyaceton dringt aber

nur bis in die oberste Hornschicht

vor. Dieses sogenannte „Stratum corneum“

wird bereits nach ein bis zwei

Wochen abgestoßen und durch neue

Zellschichten ersetzt. Ergo hält das

Spray Tanning maximal vierzehn Tage,

bevor du wieder so blass aussiehst wie

vorher.

FAZIT

Spray Tanning ist eine tolle Möglichkeit,

schnell und unkompliziert eine

leichte Sommerbräune zu erlangen.

Für einen dauerhaften, intensiven Latina-Look

wirst du um die herkömmliche

UV-Strahlung trotzdem nicht

herum kommen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 29 | AUGUST 2018


AJOURE / BEAUTY

Sonnenbrand-Alarm

SOS-HILFE

SO BEHANDELST DU EINEN

SONNENBRAND RICHTIG

Die Temperaturen sind warm, die Sonne

scheint und du gönnst dir eine wohltuende

Portion Sonne. Hast du dich dabei mit dem

Eincremen verkalkuliert (oder vergessen),

kann es schnell mal passieren, dass du einen

Sonnenbrand davonträgst. Du kannst allerdings

mit wenigen Tipps und ein paar Hausmitteln

gegen die empfindliche, oft brennende

Rötung an deinem Körper schnell Abhilfe

schaffen. Wir haben dir ein paar Punkte zusammengetragen,

mit denen du einen Sonnenbrand

effektiv behandeln kannst.

Erste Hilfe bei Sonnenbrand

Die erste Maßnahme, die du ergreifen

solltest, wenn du eine Verbrennung deiner

Haut registrierst, ist, dich umgehend

aus der Sonne zu begeben. Denn die Verbrennung

ist dann schon zwei Stunden

alt, sobald du sie als Rötung auf der Haut

wahrnimmst. Das bedeutet also, dass du

noch mehr Sonnenbrand erwarten kannst.

Handle deswegen auch sofort und warte

keine Sekunde. Begib dich in den Schatten

oder besser noch in ein Gebäude, wo die

UV-Strahlung insgesamt geringer ist.

Die zweite Maßnahme für dich ist, die betroffenen

Bereiche zu kühlen. Wasser, z. B.

in einem Schwimmbad, eignet sich dafür

allerdings weniger, da es das Sonnenlicht

bricht und dieses somit sogar noch stärker

auf deine Haut strahlt, was an den Effekt

einer Lupe erinnert. Eine kühle Dusche

oder ein kaltes Bad kühlen deinen Körper

gut ab. Hast du für ausreichend Sonnen-Abwesenheit

und Kühlung der Haut

gesorgt, ist die dritte Maßnahme für dich

das Trinken von Wasser, um deinen Flüssigkeitshaushalt

auszugleichen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 30 | AUGUST 2018


AJOURE / BEAUTY

Sonnebrand-

Helfer

Unterstützen der Heilung

Fotos: llhedgehogll / stock.adobe.com; amazon / PR

Hast du stärkere Schmerzen, kannst du ein

rezeptfreies Schmerzmittel einnehmen, um

temporär die Schmerzen des Sonnenbrands

zu lindern.

Die einfachste Methode zur Besserung der

Beschwerden ist das Tragen eines nassen

T-Shirts. Die Nässe sorgt für eine konstante

Kühlung, schützt die Haut vor äußeren Faktoren

und unterbricht somit eine begonnene

Entzündung. Wichtig dabei ist, dass das

T-Shirt aus Baumwolle besteht, da die Haut

unter diesem Stoff atmen kann, was für die

Heilung besonders wichtig ist. Alternativ

kannst du auf die betroffenen Stellen eine

Kühlkompresse auflegen, wie einen kalten,

nassen Waschlappen.

Das Auftragen einer Ringelblumensalbe

kann bei leichteren Beschwerden eine heilsame

Wirkung geben. Sie eignet sich besonders

für Verbrennungen mit Bläschen.

Geeignete Hausmittel zum

Unterstützen der Heilung

Ein bewährtes Mittel direkt aus dem Kühlschrank

bei Sonnenbrand ist Quark. Streiche

dazu eine messerdicke Schicht davon

auf ein Leinentuch und lege dies mit der

bestrichenen Seite für einige Stunden auf

die gereizte Haut. Der Quark kühlt die Haut

über diesen Zeitraum und beruhigt die betroffenen

Zonen.

Um eine entzündungshemmende Wirkung

zu erzielen, kannst du abgekühlte Teebeutel

von schwarzem Tee auf deine Haut legen.

Die im Tee enthaltenen Gerbstoffe sorgen

für diesen Effekt und können somit sehr

wohltuend sein.

Eine sehr gute Methode ist auch das Auftragen

von reiner Aloe Vera (am besten das

Gel direkt aus der Pflanze) auf der sonnenverbrannten

Haut. Dies kann schon nach ein

bis zwei Tagen zu einer extremen Verbesserung

des Hautzustands führen.

Du kannst deine Haut auch mit Kokosöl

einreiben, das ebenfalls eine regenerative

Wirkung hat. Auch ein paar Scheiben Tomaten

können auf die Haut gelegt für eine

schmerzlindernde Wirkung sorgen.

Was tun bei stärkeren

Verbrennungen?

Wenn dein Sonnenbrand schon Bläschen

bildet und starke Schmerzen verursacht,

solltest du umgehend einen Arzt aufsuchen

und dich medizinisch untersuchen und

versorgen lassen. Versuche auf keinen Fall,

die Bläschen zu öffnen, da dies zu unangenehmen

und bedrohlichen Infektionen und

Narben führen kann. Schütze sie stattdessen

mit einem sauberen Verband, bei kleineren

Bläschen reicht auch ein Pflaster.

Falls deine Haut einen faulen Geruch absondert,

gelblich eitert oder zusätzlich gerötet

ist, besteht ein Verdacht auf eine Infektion.

Hier solltest du eine antibiotische Salbe in

Erwägung ziehen, um die Infektion einzudämmen.

Sollte ein Bläschen platzen, versuche nicht,

die restlich abstehende Haut zu entfernen,

da dies den Entzündungsherd extrem begünstigt.

Vermeide unbedingt jedes Risiko,

deine Haut zu verletzen!

Zukünftiges Vorbeugen

von Sonnenbrand

Das Wichtigste, was du aus einer unangenehmen

Erfahrung mit Sonnenbrand ziehen

kannst, ist, dass du diese nicht nochmal

machen willst. Nutze daher unbedingt für

deine zukünftigen Sonnenbäder eine Sonnencreme

mit einem ausreichenden Lichtschutzfaktor

von mindestens 30 und trage

diese stündlich und zusätzlich nach jedem

Gang ins Wasser auf. Mute deiner Haut auch

keine stundenlange direkte Sonnenbestrahlung

zu, sondern lege dich lieber unter den

Sonnenschirm. Damit vermeidest du einen

Sonnenbrand und kannst ohne schlechtes

Gewissen die Zeit draußen genießen, ohne

deine Gesundheit zu gefährden.

ALNATURA /

Bio Speisequark / € 1,29

https://amzn.to/2MMBPSq

NATURA CANARIA /

Aloe Vera Gel / € 20,95

https://amzn.to/2ITMs3E

100PROBIO /

Kokosöl nativ / € 12,99

https://amzn.to/2lU2bXi

ECRAN /

After Sun Milk / € 16,00

https://amzn.to/2z7HwZc

AJOURE MAGAZIN SEITE: 31 | AUGUST 2018


AJOURE / BEAUTY

LIEBE DEINEN KÖRPER:

WIE DIE BODY-POSITIVITY-BEWEGUNG DAS EIGENE SELBSTBILD VERÄNDERN SOLL

Durch die sozialen Medien und

dem damit einhergehenden Selfie-Trend

ist der Druck, möglichst

gut auszusehen in den

letzten Jahren immer mehr gestiegen.

Doch nun gibt es eine

Gegenbewegung zum Schönheitswahn:

Body-Positivity.

Was ist Body Positivity eigentlich?

Der Begriff Body-Positivity beschreibt

etwas, was eigentlich

selbstverständlich sein sollte, es

aber leider nicht ist, nämlich:

Liebe deinen Körper so, wie er

ist. Mit allen „Makeln“, mit allen

Fettpölsterchen, mit Cellulite

oder Dehnungsstreifen. Dabei

geht es aber nicht darum, sich

gegen schlanke, hübsche Menschen

zu stellen, sondern die

Vielfalt der menschlichen Körper

zu zelebrieren. Statt immer

mehr dem Optimierungswahn

zu verfallen und unsere Fotos

stundenlang zu bearbeiten, bevor

wir sie mit der Öffentlichkeit

teilen, sollen wir uns einfach

akzeptieren und uns stolz

der Welt zeigen. Eine gesunde

Einstellung, die wir dringend

nötig haben.

Der Einfluss perfekter Bilder

auf unsere Psyche

Eine Studie der Universität

Leipzig über die Auswirkungen

der perfekten Instagram-Fotos

auf die User hat gezeigt, dass

sich insbesondere junge, unsichere

Frauen durch die Bilder

von schönen, schlanken Menschen

stark unter Druck gesetzt

fühlen. Sie erkennen oft

nicht, wie viel Retusche hinter

den Bildern steckt und fühlen

sich noch unsicherer und

schlechter, als sie sich ohnehin

schon fühlen. Manche Influencer

wissen das und bemühen

sich lobenswerterweise darum,

klarzumachen, dass nicht alle

Bilder, die wir in den sozialen

Medien sehen, die Realität widerspiegeln.

So zeigen manche

anhand zweier kurz hintereinander

geschossenen Fotos, wie

sehr eine schmeichelhafte Pose

die Figur verändern oder welchen

Einfluss das Licht auf die

Sichtbarkeit von Orangenhaut

haben kann.

Mode für Übergewichtige

ist im Kommen

Obwohl uns soziale Medien

eine perfekte Welt vorgaukeln,

bekommen - paradoxerweise

- Übergewichtige heutzutage

mehr Aufmerksamkeit als das

vor zehn Jahren der Fall war.

Die Body-Positivity-Bewegung

hat da sicherlich auch ihren Teil

zu beigetragen. Hatten Menschen,

die größere Kleidergrößen

benötigen, früher noch Probleme,

modische Kleidung zu

finden, bieten heutzutage auch

namhafte Hersteller wie Nike,

Tom Tailor oder Levi‘s Plussize-Kleidung

an. Kein Wunder,

dass auch Plussize-Models wie

Ashley Graham immer bekannter

und beliebter werden. Vor

fünf Jahren gab es einen riesigen

Shitstorm für die amerikanische

Marke Abercrombie

& Fitch, da die größte Größe

im Sortiment für Frauen L war.

Man wolle nur schöne, schlanke,

erfolgreiche Kundinnen haben.

Mittlerweile produziert der

Hersteller auch größere Größen.

Foto: Drobot Dean; Syda Productions; STUDIO GRAND OUEST / stock.adobe.com

AJOURE MAGAZIN SEITE: 32 | AUGUST 2018


AJOURE / BEAUTY

Was ist überhaupt perfekt?!

Gerade bei Abercrombie &

Fitchs zweifelhafter Firmenphilosophie

muss man sich natürlich

fragen: Ist denn wirklich

nur schlank schön? Wer bestimmt

denn, was schön ist und

was nicht? Viele Models berichten

in Interviews davon, in ihrer

Schulzeit wegen ihrer Größe

oder ihrer schmalen Figur gehänselt

worden zu sein. Was die

Mitschüler von einst also offenbar

als „unschön“ betrachtet haben,

kommt in der Modebranche

gut an. Und was wäre Cindy

Crawford ohne ihr Markenzeichen,

den Leberfleck? Das Label

Missguided hat kürzlich in einer

Kampagne diverse Models

mit vermeintlichen Schönheitsmakeln,

wie Hautkrankheiten

oder einem Feuermal gezeigt,

dass man auch schön sein kann,

ohne dem gängigen Ideal zu

entsprechen.

Kritik an der Bewegung

So gut der Body-Positivity-Trend

auch klingt: Kritiker

befürchten, dass die Bewegung

den Körper noch mehr in den

Fokus rücken könnte. Dabei

sollten wir uns doch lieber um

die wirklich wichtigen Dinge

im Leben kümmern. Ein weiteres

Problem ist, dass sich unter

dem Hashtag #bodypositivity

viele Fotos von makellosen

Menschen befinden, was unsichere

User noch mehr unter

Druck setzen könnte. Und was

ist mit Menschen, die zwar medizinisch

gesehen unter einer

Essstörung leiden, sich aber

trotzdem wohl in ihrem Körper

fühlen? Soll die Körpervielfalt

Grenzen haben? Wenn ja, wer

soll sie bestimmen? Ein schwieriges

Thema.

Liebe dich selbst - und andere

Grundsätzlich ist es gut, sich

gegen den Schönheitswahn zu

wehren, aber wir haben vermutlich

noch einen weiten Weg vor

uns. Es ist toll, dass wir mittlerweile

nicht mehr ausschließlich

perfekte Körper in der Werbung

sehen und gerade für junge

Frauen ist es wichtig, wenn

sich Bekanntheiten mit Vorbildfunktion

für Body-Positivity

einsetzen. Aber es ist genau

so wichtig, dass schlanke, konventionell

gut aussehende Men-

schen nicht verteufelt werden.

Es würde vielleicht helfen, wenn

in Zukunft auch mit gängigen

Vorurteilen aufgeräumt werden

würde. Nicht jede schlanke Frau

isst nur Salat und nicht jede dicke

Frau hängt die ganze Zeit

faul vor dem Fernseher.

B O D Y

POSITIVITY

AJOURE MAGAZIN SEITE: 33 | AUGUST 2018


AJOURE / BEAUTY

GESICHTSREINIGUNG

MIT MIZELLENWASSER

WIE GUT IST DAS WUNDERMITTEL WIRKLICH?

Ein Wisch und alles weg - der Hype um Mizellenwasser

Wir kennen es alle: Obwohl wir uns abends

gründlich abgeschminkt haben, blinzeln

uns am nächsten Morgen schwarze Panda-Augen

im Spiegel an. Dank Mizellenwasser

sollen die ab jetzt der Vergangenheit

angehören. Es soll die Haut porentief

und rückstandslos reinigen und das ganz

ohne Drücken und Reiben. Aber was kann

das Wundermittel wirklich?

MIZELLEN:

WAS SIND DAS EIGENTLICH?

Mizellen werden ab einer bestimmten

Konzentration (Critical Micelle Concentration)

in Tensiden (waschaktive Substanden

genannt) gebildet. Es einsteht eine

klitzekleine Kugel aus einzelnen Stecknadeln.

Und wie geht das?

Wenn längliche Moleküle, die auf der einen

Seite unpolar (wasserabweisend) und auf

der anderen Seite polar (wasserfreundlich)

sind, in Wasser gegeben werden, richten

sich die „Nadelköpfe“ zu den herumliegenden

Wassermolekülen nach außen. Die

fettfreundlichen „Nadelspitzen“ legen sich

in der Mitte zusammen. Die innenliegenden

Spitzen fangen Schmutzpartikel ein.

Das liegt an der Kraft der Ladung, die dafür

sorgt, dass sich fettige Partikel im Wasser

anziehen - so wie ein „Schmutzmagnet“.

Diese Funktionsweise wird unter anderem

bei herkömmlicher Seife verwendet. Auch

hier gibt es wasserabweisende und wasserfreundliche

Bestandteile. Bei gängigen

Reinigungswassern ist die Konzentration

der Tenside nicht hoch genug, um Mizellen

zu bilden.

ALSO SEIFE 2.0?

Das Prinzip gibt es schon lange, doch die

Moleküle im Mizellenwasser wurden neu

entwickelt und patentiert. Sie können besonders

stark fettlösend wirken.

In der Industrie nutzt man sie zum Beispiel,

um Stoffe zu entfernen, die man eigentlich

gar nicht entfernen kann. Klingt vielversprechend,

finden wir.

WIRKT DAS WUNDERMITTEL?

Ja, Mizellenwasser reinigt unsere Haut

gründlich. Es dringt tiefer als andere

Reinigungswasser in die äußerste

Hautschicht (Epidermis) ein. Das ist

auf der einen Seite super, auf der anderen

Seite bringt es ein Risiko mit sich.

Denn alles, was sonst noch in unserem

Mizellenwasser enthalten ist, kann somit

in die Haut eindringen.

Das können von Parabenen, über

Nano-Partikel, bis hin zu synthetischen

Stoffen viele unterschiedliche

Dinge sein. Die sind dafür

verantwortlich, dass unsere Haut

empfänglicher für Schmutz, Abgase

und anderen Umweltdreck ist.

Wir empfehlen dir daher: Such dir

ein möglichst natürliches Mizellenwasser

mit pflanzlichen Tensiden

aus Zucker oder Kokosfett

aus. Achte darauf, ob du ein

parfümhaltiges oder -freies

Mizellenwasser besser verträgst.

Das ist gesünder für

dich und für deine Umwelt.

Die Auswahl ist inzwischen

riesengroß, deshalb haben

wir dir drei unbedenkliche

Öko-Test-Empfehlungen ausgesucht,

die mit der Note sehr

gut abgeschnitten haben:

AJOURE MAGAZIN SEITE: 34 | AUGUST JULI 2018 2018


AJOURE / BEAUTY

1. 2. 3.

LAVERA

Mildes Gesichtswasser mit

Mizellen-Technologie / € 5,42

https://amzn.to/2KiGhdZ

CATTIER

Reinigungsfluid Rose – Aloe Vera mit

Mizellen-Technologie / € 10,49

https://amzn.to/2yFoqJX

MELVITA

Nectar de Roses Eau Fraiche

Micellaire / € 25,04

https://amzn.to/2K6yykf

Fotos: Valua Vitaly / stock.adobe.com; PR / amazon

WIE TRAGE ICH MEINE REINIGUNG AUF?

Dein Mizellenwasser trägst du am besten mit einem Wattepad sowohl morgens vor dem Schminken als auch abends zur Reinigung auf.

Dabei kannst du ganz sanft vorgehen und auch deinen Hals oder das Dekolleté miteinbeziehen.

Wir empfehlen dir nach dem Abschminken deine Haut immer mit einer Feuchtigkeitscreme zu pflegen.

UND UNSER FAZIT?

Mizellenwasser ersetzt die Feuchtigkeitspflege nicht und bei wasserfestem Mascara brauchst du vielleicht ein wenig länger, aber das Wundermittel

hält, was es verspricht: Kein Reiben, keine Rückstände und keine müden Panda-Augen mehr morgens im Spiegel.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 35 | AUGUST 2018


ENTSPANNT AUCH AM FLUGHAFEN LESEN

mit

DEN ENTERTAINMENT-APPS VON

Lufthansa

Eurowings

Austrian airlines

AJOURE MAGAZIN SEITE: 36 | AUGUST 2018


Fotos: Foto: izusek Fotograf / Getty Name Images Credits usw.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 37 | AUGUST 2018


AJOURE / PEOPLE

JULIA

HARTMANN

Interview

Horrorfilme und Thriller anzuschauen ist nicht unbedingt

ihr Ding, in diesen aber mitzuspielen dafür schon viel eher.

Ende des Jahres ist sympathische Julia Hartmann deshalb

auch im Psycho-Thriller „Jenseits des Spiegels“ zu sehen. Wie

sie sich auf diese Rolle vorbereitet hat, was sie tun musste, um

die gruseligen Szenen hinter sich zu lassen und was sie tut,

wenn sie nicht gerade vor der Kamera steht, hat uns natürlich

brennend interessiert. Also haben wir uns mit Julia für ein

Interview getroffen und haben nicht schlecht gestaunt, als

wir erfahren haben, wie sie mit emotionalen Szenen umzugehen

weiß. Und was sie mit der Peta-Kampagne „Goodbye

Milch“ zu tun hat, wollten wir natürlich auch noch wissen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 38 | AUGUST 2018


AJOURE / PEOPLE

im Gespräch

mit Julia Hartmann

Foto: © Niklas Vogt

AJOURE´: Im November dieses Jahr werden wir

dich im Rahmen der NDR Nordlichter-Reihe

im Psycho-Thriller „Jenseits des Spiegels“ in

der Hauptrolle sehen. Wie unheimlich waren

die Dreharbeiten, denn du selbst hast über dich

gesagt, dass du eigentlich ein Schisser bist?

Ja, ich bin bei dem Thema wirklich ein totaler

Schisser. Abends im kleinen, ländlichen Hotel

am Wald war es beim Text lernen tatsächlich

manchmal ziemlich gruselig. Wenn es da irgendwo

geknarzt hat, hatte ich Herzklopfen und

musste mich manchmal sogar mit Atemübungen

beruhigen. (lacht)

AJOURE´: Schauspieler wie du können sich ihre

Rollen aussuchen. Was war der ausschlaggebende

Grund für dich, diese Rolle anzunehmen?

Mich hat die Psychologie der Figur total interessiert

und das Genre Psychothriller bietet mir als

Schauspielerin eine super Bühne. Ich habe davor

oft Komödien oder Dramen gespielt und hatte

nun Lust auch diese Richtung zu erforschen.

AJOURE´: Hast du dich auf diese Hauptrolle

besonders vorbereiten müssen? Wie sehr muss

man hierfür an sich und seinem Können vorab

arbeiten?

Während des Studiums an der Schauspielschule

haben wir sämtliche Techniken erlernt, wie man

sich bestmöglich einer Figur hingibt. Für diesen

Film war ich zusätzlich noch beim Coaching und

wir haben dort die Figur geformt und Tricks entwickelt,

um heftige Emotionen nach der Szene

„wegzuklatschen“. Die Technik ist so simpel, wie

es klingt: Wenn ich nach einer Szene emotional

nicht richtig aussteigen konnte, habe ich einmal

laut in meine Hände geklatscht und die Emotion

danach mit einem Seufzer abgeschüttelt. Klingt

strange, aber hat top funktioniert. Horrorfilme

habe ich nicht geguckt. Zu heftig für mich. Ich

habe sogar das Drehbuch nur tagsüber gelesen

und auch den fertigen Film beim ersten Schauen,

auf meinem Laptop in der Sonne auf dem

Balkon gesehen. Mit 14 bin ich zweimal für

„Blair Witch Projekt“ ins Kino gegangen und war

verstört und fasziniert zugleich. Bis heute habe

ich den Film nicht wirklich verarbeitet... Die

Erinnerung an diesen Film hat mir aber bei der

Vorbereitung geholfen.

AJOURE´: Was macht denn das Besondere an

„Jenseits des Spiegels“ für dich aus?

Es ist ein sehr spannender Film geworden, wie

ich finde. Düster, zum Teil verwirrend und emotional.

Ein Psychothriller mit Horror-Elementen

und starker Kameraführung.

AJOURE´: Du warst gerade mit Axel Stein in der

Kino-Komödie „Hilfe – Ich habe meine Eltern

geschrumpft“ zu sehen und spielst Krimis im

ZDF wie „Der Kriminalist“ und „Letzte Spur

Berlin“. Jetzt das Grusel-Genre „Jenseits des Spiegels“.

Welches Genre liegt dir persönlich denn

am meisten und warum?

Für mich liegt der Reiz darin, so unterschiedlich

wie möglich zu arbeiten. Die Vielfalt macht die

Schönheit hier für mich aus. Dadurch habe ich

kein Genre, in dem ich mich besonders zu Hause

fühle. Am liebsten würde ich nach einer Komödie

ein Drama spielen, dann einen Märchenfilm,

einen Psychothriller, einen Tanzfilm, einen

Actionfilm, einen Kinderfilm usw. Einzig der

klassische Heimatfilm ist wahrscheinlich nicht

meine Stärke… (lacht)

AJOURE MAGAZIN SEITE: 39 | AUGUST 2018


AJOURE / PEOPLE

Interview

AJOURE´: Mal weg vom Film und hin zur privaten

Julia: Wenn wir uns deinen Instagram-

Account ansehen, dann fällt vor allem auf, dass

dieser durch Authentizität und Lebensfreude

glänzt. Wie wichtig findest du es in der heutigen

Zeit, sein wahres Ich zu präsentieren und nicht

nur gekünstelte und gestellte Bilder für sich

sprechen zu lassen?

Oh merci. Das ist schön zu hören. Ja, Authentizität

und Lebensfreude sind mir näher, als stark

bearbeitete Bilder, auf denen alles makellos scheint. Für

mich ist Instagram eine super Plattform, um meinen Humor

auszuleben, es hat auch eine spielerische Komponente. Ich

nutze die sozialen Netzwerke zudem, um Inhalte zu teilen,

die ich wichtig finde. Oft erschreckt es mich aber, wie gespalten

die Gesellschaft ist.

Wenn ich ein Statement poste und mich beispielsweise für

flüchtende Menschen in Not ausspreche und dann schreiben

Leute mit Internet, Dach überm Kopf und vollem Kühlschrank

darunter: „Und was ist mit uns?“, dann ist das für

mich unglaublich.

Foto: © Lou van Door

AJOURE MAGAZIN SEITE: 40 | AUGUST 2018


AJOURE / PEOPLE

AJOURE´: Anfang des Jahres gab es eine

große Peta-Kampagne, die sich für den

Verzicht von Kuhmilch stark gemacht hat

und für die auch du dich engagiert hast.

Wie bist du zu dieser Kampagne gekommen?

Die Peta ist eine wichtige Organisation

und ich kann mich mit den Inhalten identifizieren.

Als die Anfrage für „Goodbye

Milch“ kam, habe ich sofort zugesagt. Ich

lebe zum größten Teil vegan, verabscheue

Massentierhaltung und ich sehe einen

Sinn darin, dass wir Tiermilch den Tieren

lassen sollten. Milch ist für uns nicht

mehr überlebenswichtig, noch besonders

gesund.

AJOURE´: Auf was dürfen wir uns dieses Jahr noch von dir

freuen?

Am 9. Juli habe ich Geburtstag, da wird es bestimmt ‘ne

Insta-Story geben… (lacht)

Bis Mitte Juli drehe ich noch „Die letzte Spur Berlin“, da spiele

ich eine Ökohof-Betreiberin, die auch Imkerin ist. Super

Botschaft. Save the Planet! Danach werde ich Sommerurlaub

mit Familie und Freunden machen.

Beruflich sind momentan einige spannende Rollen “im

Backofen“, da werden wir sehen, was das Jahr noch so

bringt… Im November läuft dann „Jenseits des Spiegels“ im

TV.

AJOURE´: Vielen Dank Julia, für das tolle Interview.

Sehr gerne...

AJOURE´: Wie ernährst du dich am Set?

Beim Catering ist es zum Glück mittlerweile

oft Standard, dass es auch veganes

Essen gibt. Zusätzlich habe ich immer

Nüsse, Dinkelzwieback, eine Banane und

andere Leckereien in der Tasche.

AJOURE´: Nun bist du eine vielbeschäftigte

Schauspielerin, die ebenfalls viel

unterwegs ist. Wie findest du eine Möglichkeit,

abzuschalten und Zeit für dich zu

haben?

Ich fahre gerne in die Natur: Berge, Seen,

Wälder, Meer... Ich kann auch gut alleine

Urlaub machen und tagelang nicht reden

oder nur singen, für mich selbst sein. In

Berlin fahre ich viel Fahrrad. Sobald ich

draußen bin, höre ich über Kopfhörer

Musik, das entspannt mich. Ansonsten

bin ich auch ziemlich gerne in meiner

Wohnung oder bei den liebsten Menschen.

Und beim Zugfahren kann ich auch gut

abschalten.

AJOURE´: Hast du eine Herzensangelegenheit,

für die du alles stehen und liegen

lässt? Etwas, was dir besonders viel bedeutet

und wovon du der Meinung bist, dass

es unterstützt werden sollte?

Soziale Gerechtigkeit und ein würdiger

Umgang mit der Natur liegt mir besonders

am Herzen. Es gibt Organisationen,

die ich neben der Peta regelmäßig und

gerne unterstütze, hier ein paar Beispiele:

Foto: © Niklas Vogt

• https://betterplace.org - (Spendenplattform)

• https://avaaz.org

• www.campact.de

• https://change.org

• www.sumofus.org

• https://utopia.de

• https://abgeordnetenwatch.de

AJOURE MAGAZIN SEITE: 41 | JULI 2018


AJOURE / PEOPLE

Interview

AJOURE MAGAZIN SEITE: 42 | AUGUST 2018


Foto: © Lou van Door

AJOURE MAGAZIN SEITE: 43 | AUGUST 2018


Foto: stokkete / stock.adobe.com


AJOURE / PEOPLE

Interview

AJOURE MAGAZIN SEITE: 46 | AUGUST 2018


AJOURE / PEOPLE

MARIE

BURCHARD

EIN LEBEN IM RAMPENLICHT

Fotos: AJOURE´

Es ist Mitte Juni und über Berlin zeigt

sich die Sonne von ihrer besten Seite.

Grund genug, das Treffen mit Marie

Burchard in ein kleines Kaffee mitten

in Friedrichshain zu legen, um hier

bei warmen Temperaturen mehr über

ihre aktuellen Projekte zu erfahren.

Angefangen bei „Roads“ von Sebastian

Schipper, der, wie der Name bereits

vermuten lässt, ein echter Roadmovie

sein wird und im Herbst erscheint. Hier

spielt sie in einer Nebenrolle Stiefmutter

eines jungen Briten, der während eines

Familienurlaubs in Marokko das Wohnmobil

seines Stiefvaters klaut. Auf dieser

Reise trifft er auf einen gleichaltrigen

Kongolesen, der nach Europa

flüchten will um seinen Bruder zu finden...

Doch mit „Roads“ endet Maries

Präsenz natürlich nicht. Im Gegenteil.

Es stehen noch zwei weitere Kinofilme

mit ihr in den Startlöchern, die ebenfalls

im Herbst dieses Jahres erscheinen.

Wir wollten wissen, worum es im Kinofilm

„Wuff “ genau geht, wie lustig es an

der Seite von Til Schweiger in „Klassentreffen

1.0“ war, welche Rollen im Theater

anstehen und wie sie all das unter

einen Hut bekommt.

AJOURE´: Am 25. Oktober startet Detlev

Bucks neuer Kinofilm „Wuff “, in dem

du als Hundetrainerin Silke eine Hauptrolle

spielst. Wie können wir uns deine

Rolle als Hundeschulen-Besitzerin vorstellen?

MARIE: Silke war jahrelang angestellt,

kommt aber irgendwann zu dem

Entschluss, dass sie dieses abhängig sein

nicht glücklich macht und beschließt,

sich ihren Traum von einer Hundeschule

namens „Happy Dogs“ zu erfüllen. Hier

ist natürlich bereits eine Grundlage für

witzige Konstellationen zwischen Hundehalter

und Hund gegeben, da die Probleme,

die Hunde einem bereiten können,

meistens ihre Ursache im Fehlverhalten

der Besitzer haben. In den Gesprächen

mit Silke stellt man auch schnell fest,

dass sie eine ziemliche Kratzbürste, eine

Einzelgänger- in und ein Freigeist ist.

Sie will sich an keine Beziehung binden,

lernt dann aber einen Hundehalter

(Frederick Lau) kennen, der sie nicht

kalt lässt.

Es ist jetzt aber nicht so, wie man es

vielleicht erwarten würde, dass sich die

beiden mal eben so ineinander verlieben.

Im Gegenteil. Er klaut erst einmal ihre

Geschäftsidee, was natürlich zu Konflikten

führt. Aber ich möchte jetzt nicht zu

sehr spoilern.

AJOURE´: Wie schwer oder anders war

es denn, auf einmal mit Tieren drehen zu

müssen?

MARIE: Wir hatten etliche Hunde, mit

denen wir gedreht haben und es war alles

andere als unkompliziert. Gerade bei

diesen Massenszenen, die sehr viel Spaß

gemacht haben, hatten wir gut zu kämpfen,

bis alles gepasst hat. Wir hatten

zum Beispiel eine Szene, in der auf der

einen Seite alle Hundehalter stehen, auf

der anderen Seite natürlich alle Hunde.

Der Plan war dann, dass alle Halter ihre

Hunde rufen und diese dann auch kommen.

Das hat nicht immer auf Anhieb

geklappt, aber glücklicherweise hatten

wir eine echte Hundetrainerin mit am

Set, die dafür gesorgt hat, dass es irgendwann

funktioniert.

AJOURE´: Gab es Highlights mit den

Tieren, weil irgendetwas gar nicht

geklappt hat?

MARIE: Der Haupthund, um den es bei

„Wuff “ geht, war nicht so trainiert wie die

anderen Hunde. Im Gegenteil, er war

sozusagen recht neu in der Branche. In

einer Szene ist Silke mit ihren Freundinnen

auf den Fahrrädern unterwegs und

dieser Hund hat derartig an der Leine

gezogen, dass es teilweise schon ein

wenig abenteuerlich war. Aber passiert

ist glücklicherweise nichts.

AJOURE´: Wie findest du ist „Wuff “ geworden

und welche Zuschauer werden

hiervon angesprochen?

MARIE: Super! Detlev Buck ist ein toller

AJOURE MAGAZIN SEITE: 47 | AUGUST 2018


AJOURE / PEOPLE

Interview

Regisseur. Da er selbst auch Schauspieler

ist, kann er gut nachempfinden was

helfen kann ins Spiel zu kommen und

eine Situation zu entwickeln. Sehr intuitiv.

Mir wird immer gesagt, ich soll nicht so

schnell sprechen. Direkt am ersten Tag,

als ich in einer Szene meinen Schauspielkollegen

Kida Ramadan (Anm. d. Red.:

bekannt aus „4 Blocks“) anschreien

musste, forderte Buck mich auf schneller

und noch schneller sprechen zu sprechen.

Ich bräuchte noch mehr Tempo, denn

genau diese Geschwindigkeit macht Silke

aus. Zunächst war ich etwas perplex, denn

das kannte ich vorher nicht. Aber auf

diese Weise hat die Szene die Energie, die

sie brauchte. Dann ist es so, dass der Film

keine klassische Liebeskomödie ist, aber

eben auch nicht ausschließlich ein Familienfilm,

in dem es um Hunde geht. Es

geht viel mehr um das Leben und Beziehungen.

Aus diesem Grund finde ich auch,

dass „Wuff “ eine sehr breite Zielgruppe

ansprechen wird.

AJOURE´: Gehen wir mal weg von „Wuff “.

Im September bist du dann schon als Simone

in einer Nebenrolle bei Til Schweigers

„Klassentreffen 1.0 – Die unglaubliche

Reise der Silberrücken“ zu sehen. Der

Trailer ist sehr lustig und erinnert an den

typischen Schweiger-Humor. Bist du den

ganzen Film über zu sehen oder nur ganz

kurz?

MARIE: Ich tauche tatsächlich immer

wieder auf – ihr könnt euch schon auf den

20.09. freuen (lacht). Ich darf noch nicht

viel dazu sagen, aber was ich sagen kann

ist, dass Simone extrem in den DJ verliebt

ist und diesen auch gekonnt stalkt. Wie

eine noch krassere „Rose“ von „Two And

A Half Men“, denn Rose ist ja noch irgendwie

süß, aber Simone ist eventuell leicht

gestört (lacht).

AJOURE´: Wie war es, mit Schweiger so

einen Film zu drehen? So lustig wie das

Endprodukt?

MARIE: Die Besetzung des Films ist

natürlich großartig. Absolut tolle und

coole Erfahrung. Mit Til zu drehen war

eine Herausforderung für mich und super

spannend. Er hat ein sehr schnelles Tempo

drauf, da er parallel direkt schneidet

und gleichzeitig die Hauptrolle spielt.

Das heißt, dass während du eine Szene

mit ihm drehst, er gleichzeitig inszeniert

und diese Kombination ist erst einmal

ungewöhnlich aber super. Mir haben die

Rolle, der Dreh und das ganze Drumherum

wirklich viel Freude bereitet und

ich bin froh, dabei gewesen zu sein.

AJOURE´: Kommen wir ein bisschen zu

dir und deinem Privatleben. Du bist verheiratet,

hast zwei Kids, spielst immer mal

wieder am Theater und bist Schauspielerin.

Wie kriegst du das alles unter einen

Hut, ohne dass etwas zu kurz kommt?

MARIE: Also das Theater bzw. die

Schaubühne ist mein Hauptarbeitgeber,

wo ich fest engagiert bin. In Probenzeiten

bin ich dann beinahe täglich dort. Mein

Mann Sebastian Schwarz ist ebenfalls

Ensemblemitglied und somit spielen wir

auch in manchen Stücken zusammen.

Dank der Hilfe unserer Eltern und fester

AJOURE MAGAZIN SEITE: 48 | AUGUST 2018


AJOURE / PEOPLE

Fotos: AJOURE´

Babysitter kriegen wir das alles gut geregelt.

Das Wichtigste bei diesen Jobs ist es, gute

Nerven und eine gute Planung zu haben.

AJOURE´: Du spielst ja sehr viel bei der

Schaubühne. Was probst du denn aktuell?

MARIE: Wir proben gerade mit Thomas

Ostermeier, dem Intendanten

der Schaubühne, „Italienische Nacht“.

Ende November haben wir hierfür die

Pre- miere und darauf freue ich mich

sehr. Es ist hoch politisches Stück, vor

allem, weil es extrem aktuell ist. Geschrieben

und uraufgeführt wurde das

Stück von Horváth 1931 und es spielt in

der bayerischen Provinz. Es handelt von

dem Aufkommen des Nationalsozialismus

und dem Versuch der Verdrängung

dieser rechten Bedrohung unter den Sozialdemokraten.

Wir wollen dieses Stück

auf heute übertragen, was auf keinen Fall

schwierig werden dürfte, denn sowohl

die AfD als auch die parteipolitischen

Querelen innerhalb der SPD und aktuell

auch der CDU/CSU liefern genügend

Ansatzpunkte hierfür. Und genau deshalb

empfinde ich dieses Stück als unfassbar

interessant und passend zur heutigen Zeit.

AJOURE´: Wie schaltest du denn

zwischendurch auch mal ab?

MARIE: Wenn ich frei habe, versuche ich

mich mit meinen Freunden zu treffen und

möglichst viele Dinge zu unternehmen,

die nichts mit meiner eigentlichen Arbeit

zu tun haben. So wie jeder denke ich. Jetzt

bin ich zum Beispiel vor zwei Tagen aus

Taiwan zurückgekommen, wo wir mit der

Schaubühne ein Gastspiel mit „Ungeduld

des Herzens“ von Stefan Zweig hatten.

Wenn ich also zuhause bin und das Wetter

mitspielt, lege ich mich zuhause in

die Hängematte und lese einfach mal ein

Buch.

AJOURE´: Hast du eine Herzensangelegenheit,

für die du alles stehen und liegen

lässt?

MARIE: Meine Kinder! Ich nutze jede

freie Sekunde meines Lebens, um diese

dann mit meinen Kindern zu verbringen.

Das hat oberste Priorität für mich.

AJOURE´: Auf was dürfen wir uns dieses

Jahr noch von dir freuen?

MARIE: Momentan drehe ich mit Wolfgang

Murnberger einen Film für die ARD

mit tollen Frauen wie Alwara Höfels und

Imogen Kogge. Und bald fangen wir mit

dem Dreh zur zweiten Staffel von Sankt

Maik an, einer sehr charmanten RTL - Serie,

wie ich finde. Besonders daran ist, das

meine Schwester Bettina Burchard und ich

Schwestern spielen. Die Chance zusammen

zu arbeiten, haben wir selten und es

ist wunderbar „einfach“, da wir uns ohne

Worte verstehen und vieles von alleine

entsteht. Wir drehen noch bis Dezember

und im Frühjahr sollte die Staffel dann erscheinen.

AJOURE´: Liebe Marie, vielen Dank, dass

du dir die Zeit für uns genommen hast. Wir

sind auf deine beiden Kinofilme jetzt schon

sehr gespannt.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 49 | AUGUST 2018


Gewinnspiele

SEI EIN

GEWINNER!

Mit

auf

www.ajoure.de/gewinnspiele

TÄGLICH TOLLE PREISE GEWINNEN

UNSERE GEWINNSPIELE SIND ONLINE VERFÜGBAR!

WWW.AJOURE.DE/GEWINNSPIELE

Foto: pop_jop / Getty Images


Foto: Konstantin Yuganov / stock.adobe.com

ERFOLG & MOTIVATION

AJOURE MAGAZIN SEITE: 51 | AUGUST 2018


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

Die volle Kosten-

Kontrolle:

So bekommst du deine Finanzen in den Griff

An allen Ecken und Enden lauern Verlockungen,

denen wir nur allzu gerne

nachgeben. Das neue iPhone, die teure

Handtasche, die neuen Inline-Skates...

und der Kühlschrank möchte ja auch jede

Woche neu gefüllt werden.

Manchmal geht das Geld schneller über

den Tresen, als uns lieb ist - weshalb es gerade

in unserer Konsumgesellschaft von

Nöten ist, die eigenen Finanzen im Griff

zu haben, um nicht schon in jungen Jahren

in eine finanzielle Schieflage zu geraten.

Leider wird dir der richtige Umgang mit

Geld weder in der Schule noch im weiteren

Leben beigebracht. Somit ist hinsichtlich

dieses Themas jeder selbst überlassen

- es kann entweder gut gehen, oder regelmäßig

knapp werden.

Wir wollen dir Anhaltspunkte zu einem

sicheren Umgang mit Geld geben und dir

dabei helfen, deine Finanzen in den Griff

zu bekommen.

Überblick verschaffen - ohne geht‘s nicht

Zunächst ist es wichtig, dass du dir einen

Überblick über deine finanzielle Situation

verschaffst, also deine Einnahmen

und Ausgaben checkst. Letztere sind diejenigen,

die häufig dazu führen, dass am

Ende des Monats kein Geld mehr übrig ist.

Kurioserweise kennen viele ihre Ausgaben

nicht bzw. können sie nicht beziffern,

weil man im Alltag einfach nicht darauf

achtet - verständlicherweise, denn wer

bewahrt sich schon jeden Kassenzettel

vom Supermarkt-Einkauf auf? Genau das

solltest du jedoch tun, um zu ermitteln,

wie viel du pro Monat durchschnittlich

für alle lebenswichtigen Dinge ausgibst,

und wie viel sonst noch aus deinem Portemonnaie

in Freizeitbeschäftigungen oder

-güter fließt. Auch wenn es nervig klingen

mag: Schreib dir auf, was du wofür ausgibst.

Du wirst feststellen, dass es bei Supermarkt-Einkäufen

mehr oder weniger

immer ähnliche Summen sind, und vielleicht

sogar erschrocken sein, wie viel du

dir sonst noch gönnst. Doch erst, wenn du

siehst, wohin dein Geld jeden Monat verschwindet,

kannst du Maßnahmen ergreifen,

um deine Ausgaben einzudämmen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 52 | AUGUST 2018


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

SPARFUCHS?

Foto: stockpics; electriceye / stock.adobe.com

Nur Bares ist Wahres

Dieser altbekannte Spruch hat nach wie

vor Gültigkeit, denn wer bar zahlt, hält

den Wert des Geldes physisch in der

Hand und hat ein Gefühl für die Summe,

die er gerade ausgibt. Kreditkarten und

EC-Karten verleiten dazu, mehr Geld

auszugeben, als man eigentlich möchte,

weil es „nicht so weh tut“, wenn man elektronisch

bezahlt. Von daher ist klar, was

du tun solltest: Lass die Geldkarten so oft

wie möglich stecken und zahle lieber mit

Bargeld. Dein Portemonnaie wird es dir

danken. Wer deshalb nicht ständig zum

Geldautomaten rennen möchte, kann zu

Beginn des Monats ausreichend Geld abheben

und die Summe in einen Umschlag

stecken. Oder direkt mehrere Umschläge

verwenden, auf denen Aufschriften wie

„Lebensmittel“, „Freizeitaktivitäten“ und

„Drogerieartikel“ stehen und das Bargeld

dann darauf verteilen. Wenn gegen

Ende des Monats im Umschlag für die

Freizeitaktivitäten kein Geld mehr drin

ist, fällt das Essengehen mit der besten

Freundin eben flach!

Schulden bei null halten

Viele Kaufhäuser bieten heutzutage

Null-Prozent-Finanzierungen an, die

dem Konsumenten suggerieren sollen,

dass er sich einen Artikel trotz mangelndem

Geld leisten kann. Selbst Urlaub

gibt es mittlerweile auf Raten - eine Ratenzahlung

einzugehen, bedeutet jedoch,

die monatlichen Fixkosten zu erhöhen.

Diese sind durch Miete, Versicherungen

& Co. ohnehin schon ein Block, den es

jeden Monat zu stemmen gilt. Daher solltest

du es also tunlichst vermeiden, diesen

Block wachsen zu lassen.

Gehe niemals Schulden ein und halte

dich fern von den sogenannten Null-Prozent-Fallen.

Wenn du dir etwas gerade

nicht leisten kannst, es aber unbedingt

haben willst, kannst du immer noch darauf

sparen.

Rücklagen bilden

Womit wir bei einem wichtigen Thema

wären: Sparen solltest du dir insofern

sowieso angewöhnen, als dass du kontinuierlich

Rücklagen bildest. Natürlich

kannst du über die Höhe selbst entscheiden.

Wichtig ist nur, dass du jeden Monat

einen kleinen Betrag beiseitelegst, der

einzig und allein den Zweck hat, deinen

Reserven zuzufließen. Du weißt nie, was

kommt, und es verschafft ein unglaublich

gutes Gefühl von Sicherheit, etwas

auf der hohen Kante zu haben. So bist

du weniger abhängig von einem Job und

kannst dich auch in Monaten mit mehr

Ausgaben (wenn z. B. die KFZ-Versicherung

anfällt) entspannt zurücklehnen.

Auch wenn du deine Arbeitsstelle mal

kündigen willst, weil es partout nicht

mehr geht (z. B. wegen Umzug, Mobbing,

Konflikten etc.), kannst du die Zeit auch

ohne Arbeitslosengeld überbrücken,

ohne in Panik zu verfallen, sofern du

Rücklagen gebildet hast.

Geld nicht mit Emotionen verknüpfen

Ist es dir auch schon öfter passiert, dass

du aus Frust shoppen gegangen bist?

Oder aus Langeweile den Supermarkt

aufgesucht hast, um „nur ein paar

Snacks“ zu kaufen? Um deine Finanzen

in den Griff zu kriegen, solltest du deine

Launen nicht an deinem Portemonnaie

auslassen. Auch wenn Konsum ein Gefühl

von Befriedigung verschafft (das im

übrigen nur von kurzer Dauer ist), diese

kannst du auch auf günstigere Art und

Weise erlangen. Und wir sprechen in diesem

Zusammenhang auf keinen Fall von

Sex, sondern von Dingen wie Sport oder

kreativen Tätigkeiten (wobei Sex natürlich

auch eine Alternative ist).

Mehr-Konten-Modell

Um Ordnung und geregelte Strukturen in deine

Finanzen zu bringen, empfiehlt es sich, mehrere

Konten zu nutzen. Eines kann beispielsweise

dein Sparkonto sein, auf das du deine Rücklagen

verfrachtest, und ein anderes ist dein „Haushaltskonto“,

von dem aus Dinge wie die Miete, die

Handy-Rechnung und weitere Fixkosten bezahlt

werden. Um die Vorgänge zu vereinfachen, solltest

du für alle Fixkostenpunkte das Lastschriftverfahren

einrichten. Sonst kann es schnell einmal

passieren, dass du eine Überweisung vergisst.

Zudem hast du alles im Überblick und kannst dir

per Knopfdruck deine Ausgaben anzeigen lassen.

Ziele

Zu guter Letzt solltest du dir finanzielle Ziele setzen.

Sparen ist beispielsweise leichter, wenn du

den Wunschwert in Zahlen fasst: „Bis zum Ende

des Jahres möchte ich Summe X angespart haben,

komme, was wolle.“

Wenn du festgestellt hast, dass variablen Kosten

zu hoch sind, und du diese senken möchtest, solltest

du ebenfalls klare Werte vor Augen haben:

„Ab diesem Monat gebe ich nur noch 300 € für

Lebensmittel pro Monat aus.“ Nur so kannst du

deine Vorstellungen gezielt umsetzen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 53 | AUGUST 2018


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

GEHIRN-

TRAINING

SO HÄLTST DU DEINE

GRAUEN ZELLEN

AUF TRAB

Kennst du das? Im Supermarkt stehst du

vor dem Regal und denkst dir: Was wollte

ich denn eigentlich besorgen? In solchen

Momenten überlegt man sich, dass das Gehirn

ja auch nicht mehr so richtig funktioniert,

oder?

Verrückte Welt. Im Zeitalter der technischen

Innovationen rechnet der Computer,

überprüft das Rechtschreibprogramm alle

Schriftstücke und das Smartphone nimmt

uns viele Denkaufgaben ab. Verdummen

wir nicht alle dabei?

Mit unseren Tipps hältst du dein Gehirn

in Schwung.

1. ACHTSAM

DURCHS LEBEN

Nimm bewusst Dinge wahr, zum Beispiel

beim Musik hören. Welche Instrumente

kannst du hören? Was genau kann die Rechnung

ausmachen, die du im Supermarkt bezahlen

musst? Überschlage den Preis an der

Kasse und vergleiche das Ergebnis mit der

Zahl auf dem Kassenzettel. Achtsamkeit ist

Trumpf!

2. KREUZWORT-

RÄTSEL UND SUDOKO

Die beste Beschäftigung ist es, Rätsel zu lösen.

Du sitzt in der U-Bahn oder im Bus auf

dem Weg zum Office und spielst an deinem

Smartphone herum? Nimm dir vor, mindestens

dreimal in der Woche stattdessen

Rätsel in der Zeitung zu lösen. Das trainiert

deine grauen Zellen.

3. PFEIF AUF DIE

TECHNIK

Heute verlässt du dich einmal nicht auf deinen

Computer. Du notierst dir also nicht

auf der Notiz-App im Smartphone, was du

einkaufen musst. Du rechnest selbst von

Hand aus, wenn du zwei Zahlen zusammenaddierst.

Über Rechtschreibfehler denkst

du selbst nach, anstatt sie von einer Software

korrigieren zu lassen. Zeig, was du in

der Schule gelernt hast.

4. ZEITUNG RÜCK-

WÄRTS LESEN

Das klingt kompliziert? Ist es auch. Allerdings

nur anfangs, denn wie heißt es so

schön: Übung macht den Meister. Lese einen

Artikel in der Zeitung, indem du mit

dem letzten Wort beginnst. Lies den Satz

rückwärts und versuche dabei den Inhalt

zu verstehen. Wenn du den ersten Artikel

geschafft hast, hast du deine grauen Zellen

schon auf Zack gebracht. Mach die Übung

jeden Tag, sie trainiert dein Gedächtnis und

das Verständnis für Wort und Schrift.

5. WER SPIELT,

GEWINNT

Kennst du es, dass dir Kids in Sachen Memory

spielen haushoch überlegen sind? Ihr

Gedächtnis ist auf spielen und Bilder trainiert.

Wir Erwachsene können das auch.

Spiele öfter Gesellschaftsspiele wie Memory

und du lernst dabei, dir leichter Dinge zu

merken. Schach hält das Gedächtnis sehr

auf Trab und fördert strategisches Denken.

Wann hast du zuletzt das Spielbrett unter

Freunden genutzt?

Foto: fotomek / stock.adobe.com; iTunes Store

AJOURE MAGAZIN SEITE: 54 | AUGUST 2018


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

6. GESUNDE

ERNÄHRUNG

Du wirst zwar nicht sofort zum Einstein,

wenn du Früchte und Nüsse knabberst,

doch eines ist klar: Brainfood hält die

Nerven fit. Wer sich gesund mit Vitalfood

ernährt, achtet nicht nur auf seine physische

Verfassung, sondern stärkt auch seine

Psyche und sein Denkvermögen. Gut und

gesund sind dabei Früchte, Nüsse, Studentenfutter

und Vollkornprodukte. Ach

ja: Trinke täglich ausreichend Wasser. Das

fördert das Wohlbefinden und schützt vor

Kopfschmerzen.

7. PAUSEN FÜRS

GEHIRN

Gönne dir bewusst Pausen. Gerade im Daily

Business schalten wir oft zu wenig ab und

sitzen verbissen am Laptop. Tipp: Verlasse

dein Büro für bewusste Denkpausen. Atme

tief und ausgiebig an der frischen Luft ein

und aus. Das sorgt für Power und versorgt

dich mit Sauerstoff. Frische Luft und ein

Ortswechsel fördert den Denkprozess nach

der Pause. Bewusst alle drei Stunden eine

Pause zu setzen, weckt neue Energien in dir

und hält auch die Gehirntätigkeit auf zack.

8. LEBEN OHNE

FERNSEHER

Sitzt auch du abends meistens vor der Glotze

und lässt dich berieseln und beschallen?

Klar ist dies ab und zu erlaubt. Doch bitte

schalte den Fernseher nicht automatisch an

und versumpfe darin, indem zu zappst und

dir allen möglichen Mist reinziehst. Sehe dir,

wenn du den Fernseher nutzt, bewusst Sendungen

wie Reportagen, Dokumentationen

oder die Nachrichten an. Du hast eine Lieblingsserie?

Dann schau dir diese bewusst an

und schalte die Glotze danach aus. Alles andere

lässt dich auf Dauer verdummen.

9. BALANCIEREN UND

JONGLIEREN

Sei kein Clown und Sklave eingerosteter

Gehirnfunktionen. In vielen Parks oder im

Wald werden kleine Fitnessangebote mit

Schwebebalken oder festen Drahtseilen

angeboten. Versuche dich darin. Es ist erwiesen:

Wer körperlich fit ist, hält auch sein

Gedächtnis jung. Balancieren ist nicht so

schwierig, wenn du ein wenig übst. Genauso

kannst du mit ein paar Bällen jonglieren,

so lernst du besser, Dinge zu koordinieren.

Beginne mit drei Bällen, wovon einer immer

in der Luft schwebt. Danach kannst du

die Anzahl steigern.

10. FÜTTERE DEIN

GEHIRN MIT NEUEN

AUFGABEN

Egal, was du auch Neues anpackst: Lerne

eine Sprache, beginne zu tanzen oder melde

dich zu einem Kurs an, der die Kreativität

fördert. Töpfern, malen oder Gedichte

schreiben? Ganz egal, was du auch Neues

wagen willst: Wer rastet, der rostet. Jede

neue Aufgabe, der du dich bewusst und gerne

stellst, fördert den Denkprozess. Auch

beispielsweise beim Kochen im Kochkurs

kannst du hervorragend abschalten, wenn

du den ganzen Tag am Laptop sitzt.

11. ABWECHSLUNG

WECKT DEN MEISTER

IN DIR

Wer immer nur Sudoko löst, weil er das

gut beherrscht, trainiert das Gehirn nicht

wirklich. Wer ausschließlich sein Englisch

verbessert, obwohl er sehr begabt Sprachen

erlernen kann, nutzt nicht alle Potentiale

seines Gehirns. Es ist, wie immer im Leben:

Die richtige Mischung aus allem fördert

deine grauen Zellen am besten. Neue

Aufgaben erwecken neue Denkansätze.

Schließlich willst du die Pizza auch nicht

immer nur mit Käse belegen, oder? Der

Mix macht´s!

12. MOTIVATION

DURCH PERSONALI-

SIERTES TRAINING

Motiviere dich selbst, indem du dich Aufgaben

stellst, die dich weder über- noch unterfordern.

Alles ist motivierend, wenn du

merkst, dass du dich permanent verbesserst,

ohne nur einem Ziel hinterher zu hecheln.

Ziele müssen motivieren, weil du kleine

Teilziele erreichst. Das ist nicht nur trendy,

sondern verspricht langfristige Erfolge

beim Polieren deiner grauen Zellen.

13. VERKEHRTE WELT

Wir Menschen sind Gewohnheitstiere. Trainiere

heute einmal als Rechtshänder, deine

Zähne mit der linken Hand zu putzen. Trage

die Uhr einmal rechts, anstatt links. Lies

die Zeitung nicht immer nach dem gleichen

Schema und brich aus Ritualen aus.

Du wirst sehen: Auch du kannst spielerisch

neue Dinge erlernen und bist stolz auf dich.

14. LERNE EIN

INSTRUMENT

Musik beflügelt deine Sinne. Am besten

sind Gitarre oder Cello, wenn du deine

Fingerfertigkeit trainieren willst. Wer sich

körperlich austoben möchte, haut auf die

Pauke. Musik fördert den kreativen Denkprozess

und die emotionale Intelligenz. Du

willst in einer Band spielen oder in einem

Chor singen? Dadurch förderst du nicht nur

deine soziale Kompetenzen, sondern auch

dein Gehörsinn für Harmonie.

15. BEWEGUNG

HÄLT FIT

Genau das ist das Geheimrezept des heimlichen

Einsteins im Manager. Er kann sich

körperlich auspowern und im Anschluss ist

sein Gehirn zu Höchstleistungen fähig. Wer

seinen Kreislauf fit hält und sich regelmäßig

an der frischen Luft in Yoga, Krafttraining

oder Jogging übt, sorgt für sein seelisches

und körperliches Gleichgewicht. Genau das

hält auch dein Gehirn in Schwung.

FAZIT

Wir sind uns sicher, dass du die richtigen

Übungen für dich findest. Wetten, dann bist

du mit 90 noch fit wie ein Turnschuh?

APP-TIPP:

NeuroNation

Gedächtnis- und

Gehirntraining

Download kostenlos:

https://play.google.com/store/apps/details?id=air.nn.mobile.app.main

https://itunes.apple.com/de/app/neuronation-gehirnjogging/id821549680?mt=8

AJOURE MAGAZIN SEITE: 55 | AUGUST 2018


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

MEHR POWER!

MIT DIESEN 23 TIPPS

STEIGERST DU DEINE

ENERGIE

Die Hektik des Alltags raubt uns oft unsere

letzten Kraftreserven. Immer im Job, in der

Familie und sogar in der Freizeit funktionieren

zu müssen, ist eine Herkulesarbeit, die

unsere körperliche und seelische Leistungsfähigkeit

nach und nach aufzehrt.

Wir haben die besten Tipps gesammelt,

wie du deine Energie mit einfachen Mitteln

wirkungsvoll steigern kannst. Unsere

Vorschläge lassen sich perfekt in deinen Alltag

integrieren. Sie sind leicht umzusetzen,

kosten kein Vermögen und bringen dir garantiert

die Power zurück, mit der du dein

Leben hellwach und voller Energie genießen

kannst.

1. KALTES WASSER

Schaufele dir jeden Morgen einige Hände

voll kaltes Wasser ins Gesicht. So startest du

fit und frisch in den Tag. Noch besser wirkt

eine kalte Dusche. Beginne an den Füßen

und führe den frischen Wasserstrahl nach

oben über die Beine, den Bauch und den

Rücken. Dann über die Arme, zuletzt über

den Kopf. Das regt den Kreislauf an und

macht munter.

2. VIEL TRINKEN

Trinke ausreichend Wasser oder ungesüßten

Tee. Dein Körper kann nur funktionieren,

wenn er genügend Flüssigkeit

erhält.

3. FRISCHE LUFT

Sei regelmäßig draußen an der frischen

Luft. 20 Minuten Frischluft einzuatmen,

pustet dir den Kopf frei und versorgt dich

mit neuer Energie. Ein Tipp für zwischendurch,

wenn es mal stressig wird: Atme bei

geöffnetem Fenster drei- bis viermal tief

ein und aus.

4. SPAZIEREN GEHEN

Gehe so oft wie möglich spazieren. Genieße

es, dich in der Natur zu bewegen

und nimm deine Umwelt mit allen Sinnen

wahr.

5. SONNE

Lass dir, wann immer es das Wetter zulässt,

die Sonne ins Gesicht scheinen. Das warme

Sonnenlicht versorgt dich mit frischer Energie

und du fühlst dich gleichzeitig wohlig

geborgen und gut gerüstet für den Alltag.

6. INGWERWASSER

Ingwer stärkt dein Immunsystem, wirkt

antibakteriell und stimmungsaufhellend.

Einfach Ingwerstückchen mit heißem

Wasser aufgießen und über den Tag verteilt

trinken. Je länger du den Ingwer im Wasser

ziehen lässt, desto stärker und kraftvoller

wird der Powerdrink.

7. POWER-SNACKS

Greife nicht bei jedem Stimmungstief

automatisch zu Schokolade. Süßes liefert

zwar schnell Energie, lässt aber deine

Leistungsfähigkeit auch genauso schnell

wieder absacken. Brauchst du zwischendurch

einen Snack, sind Obst und Nüsse

die bessere Alternative.

8. LACHEN

Lachen ist die beste Medizin, sagt der

Volksmund. In der Tat setzt Lachen Glückshormone

frei, die dich augenblicklich mit

positiver Energie versorgen. Das funktioniert

sogar mit einem unechten Lächeln

vor dem Spiegel. Kaum zeigen die Mundwinkel

nach oben, schaltet das Gehirn auf

„glücklich sein“. Deine Stimmung hebt sich,

dein Energielevel steigt.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 56 | AUGUST 2018


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

Fotos: Konstantin Yuganov; puhhha; taka; stokkete; THAMRONGPAT/ stock.adobe.com

9. MUSIK HÖREN

Musik ist der direkte Draht zu deinen

Emotionen. Hörst du deinen Lieblingssong,

fühlst du dich sofort wohl und energiegeladen.

10. SINGEN

Dreh das Radio auf und geniere dich nicht,

laut mitzusingen. Egal, ob du die Töne

triffst oder die Textlücken mit „… la la

la …“ füllst. Singen befreit die Seele und

macht gute Laune.

11. TANZEN

Die rhythmische Bewegung zur Musik

setzt Glückshormone frei und bringt deinen

Puls auf Trab. Tanzen macht Spaß und

du kannst dabei so richtig Dampf ablassen.

12. AKUPRESSUR

Unser Körper ist durchzogen von Energiebahnen,

die du ganz leicht durch sanftes

Drücken stimulieren kannst. Ein wichtiger

Akupressur-Punkt für Sofort-Energie ist

die weiche Stelle zwischen Daumen und

Zeigefinger. Weitere Kraftpunkte befinden

sich rund um das Ohrläppchen und am

Fußballen.

13. BEWUSST ATMEN

Jeder Atemzug versorgt den Körper mit

lebenswichtigem Sauerstoff. Je tiefer du

einatmest, desto mehr Sauerstoff gelangt

in deine Zellen. Konzentriertes, bewusstes

Atmen lässt dich zur Ruhe kommen und

stärkt Körper und Seele.

14. POWERNAPPING

Baue ein tägliches Nickerchen in deinen

Alltag ein. 15-20 Minuten genügen, um

deine Kraftreserven wieder aufzufüllen.

15. GESUNDER SCHLAF

Die wichtigste Kraftquelle energiegeladener

und ausgeglichener Menschen ist oft

ein erholsamer Nachtschlaf. Dabei ist die

optimale Schlafdauer für jeden Menschen

individuell verschieden. Finde heraus, wie

viel Schlaf du brauchst, um gesund und

munter in den Tag zu starten.

16. NUTZE ALLE SINNE

Setze deine Sinne bewusst ein. Rieche an

Kräutern, höre dem Rascheln der Blätter

im Wind zu. Entdecke den Geschmack

von Sauerampfer oder Zitrone auf deiner

Zunge. Streichele das weiche Fell eines

Tieres und spüre, wie sich feuchtes Gras

anfühlt.

17. BEWEGUNG

Regelmäßige Bewegung kräftigt nicht

nur die Muskeln, Sport fördert dein allgemeines

Wohlbefinden und macht glücklich.

18. GLIEDER STRECKEN

Stehe öfter mal von deinem Schreibtisch

auf und strecke deine Arme und Beine

aus. Das lässt dich deinen Körper spüren,

regt den Kreislauf an und gibt dir neuen

Schwung.

19. ROUTINE VERMEIDEN

Verlasse deine tägliche Routine, um wieder

Schwung in deinen Alltag zu bringen. Das

bewahrt deinen Geist davor, einzuschlafen

und bringt dich dazu, Neues auszuprobieren.

Nimm einen anderen Weg zur Arbeit,

wechsele zu einem neuen Waschmittel

oder gehe in ein Restaurant, das du noch

nicht kennst.

20. UNGEWOHNTE

PERSPEKTIVEN

Gib deinem Gehirn immer wieder frische

Impulse durch neue Perspektiven. Schreibe

zum Beispiel als Rechtshänder mit der

linken Hand oder lies einen Zeitungsartikel

auf dem Kopf.

21. PAUSEN

Wer arbeitet, darf die Pausen nicht vergessen.

Spätestens nach 90 Minuten brauchen

Körper und Geist fünf bis zehn Minuten

Erholungszeit. Vergiss für einen Moment

deine Arbeit und widme dich komplett

anderen Dingen. Unterhalte dich mit Kollegen,

genieße in aller Ruhe eine Tasse Tee

oder entspanne dich mit deiner Lieblingsmusik.

22. VORFREUDE

Schmiede Pläne für deinen Feierabend

oder ein besonders schönes Wochenende.

Die Vorfreude setzt positive Energien frei.

Nervige Arbeiten können dich dann nicht

mehr ausbremsen.

23. VERMEIDE ENERGIERÄUBER

Unser wichtigster Tipp für mehr Energie

zum Schluss: Denke positiv und vermeide

Energieräuber. Neid und Lästereien sind

kraftraubende, gefräßige Monster, die du

ab sofort nicht mehr füttern solltest. Je

positiver du auf deine Mitmenschen zugehst

und je weniger du dich über Andere

aufregst, desto mehr Energie bleibt dir für

die wirklich wichtigen Dinge im Leben.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 57 | AUGUST 2018


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

WECKE DIE

POWERFRAU

IN DIR!

Du bist eine Lady, die sich oft in den Schatten der anderen

stellt? Du denkst dir, du kannst dir vom Auftreten

von anderen Frauen durchaus eine Scheibe an Selbstbewusstsein

abschneiden? Schieb diese Gedanken bitte

sofort beiseite. Wir zeigen dir hier Wege auf, wie auch

du die Powerfrau in dir wecken kannst. Schließlich

kann es jeder von uns lernen, lässig, vital und dennoch

sehr selbstsicher durchs Leben zu schreiten. Befolge unsere

10 Tipps und werde zur Powerfrau, die vor selbstbewusster

Kraft regelrecht strotzt.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 58 | AUGUST 2018


AJOURE / ERFOLG & MOTIVATION

7. Lerne Gelassenheit an dir

Foto: Ulia Koltyrina / stock.adobe.com

▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶▶

Everybody´s

Darling?

Hör bitte auf, es jedem

recht machen

zu wollen. Everybody´s

Darling is Everybody´s

Trottel. Steh zu

deinem Wort, auch wenn es den anderen

nicht gefällt. Wenn dich eine Freundin

oder ein Familienmitglied ständig umherschubst

und dich für seine Dienste

missbraucht, zeige ihm klar dein inneres

Stoppschild. Das zeigt Selbstsicherheit.

Tipp: Nein sagen will gelernt sein. Mit

einem klaren, aber dennoch höflichen

Nein verschaffst du dir Respekt, ohne unfreundlich

zu wirken.

2. Konzentriere dich auf Stärken

Wir Ladys sind oft so erzogen, dass wir

nur das an uns erkennen, was wir nicht

können. Wir sind zu sensibel, zu dick,

könnten beruflich mehr auf dem Gaspedal

stehen und noch vieles mehr. Hör

auf damit! Konzentriere dich auf deine

Stärken. Was läuft gut in deinem Leben?

Wie klasse meisterst du den Haushalt?

Wie stehst du, trotz Doppelbelastung

aus Job und Familie, voll und ganz im

Leben? Finde viele Punkte, die gut an dir

sind, auf die du so richtig stolz sein darfst.

Tipp: Schriftlichkeit schafft Verbindlichkeit.

Schreibe dir heute mindestens drei

gute Verhaltensformen an dir auf. Ergänze

den Zettel um weitere Stärken von dir.

Wenn du dir diesen Zettel immer wieder

vor Augen führst, hörst du auf, ständig

an dir selbst zu zweifeln. Hänge dir den

Zettel dazu zum Beispiel an den Spiegel

im Badezimmer.

3. Vergleich macht reich?

Nein, der Vergleich mit anderen Frauen

stimmt dich nur unglücklich. Du bist du!

Hör bitte auf, dich mit Freundinnen oder

gar Stars zu vergleichen. Du bist ein individuelles

Geschöpf, das Achtung verdient.

Gerade dann, wenn du anders als die anderen

bist, denke dir: Mainstream war

gestern. Ich bin ich. Beim Vergleich mit

anderen Frauen stimmst du dich selbst

nur unglücklich. Hör auf damit.

4. Übe vor dem Spiegel

dein bestes Lächeln

Übung macht den Meister. Dazu müssen

wir jedoch erst einmal sehen, wie wir

auf andere wirken. Blicke in den Spiegel,

nicht nur um dein Make-up aufzulegen,

Nein: Sehe dir im Spiegel dein Gesicht

an. Wie blicken deine Augen, wenn du

lächelst? Wie argumentierst du glaubwürdig

und zeigst einen aufrechten Stand

dabei? All dies kannst du vor dem Spiegel

üben. Lächle dabei - schon gewinnst du

an Ausstrahlung. Bleib sanft, aber stark.

Wer authentisch lächelt, kommt leichter

zum Ziel. Das stärkt dein Selbstbewusstsein.

Tipp: Entdecke täglich Schönes an

dir, indem du mit Mimik und Gestik vor

dem Spiegel dein Auftreten übst.

5. Sage deinem Gegenüber,

wenn er dich verletzt hat

Du gehörst zu den Frauen, die sich auch

noch zu Hause ärgern, wenn andere sie

mit dummen Kommentaren überhäuft

haben? Wehre dich. Hör auf, alle negativen

Gefühle mit dir selbst vereinbaren zu

wollen. Nur wer klar sagt, was ihm nicht

passt, verschafft sich selbst Respekt. Dir

fallen erst zu Hause die richtigen Worte

ein? Dir fehlt es oft an Spontanität, sofort

die passende Antwort parat zu haben?

Macht nichts! Es ist nie zu spät. Ruf

dein Gegenüber an und sage zum Beispiel:

„Deine Worte haben mich verletzt.

Ich empfinde es als unberechtigte Kritik,

wenn du sagst, ich kleide mich unvorteilhaft.

Bitte unterlasse Kommentare über

meinen Kleidungsstil. Mir gefällt er, das

ist die Hauptsache.“ Tipp: Faire, sachliche

Kontersprüche ohne Emotionen wirken.

6. Pfeif auf Schönheitsideale

Du fragst dich, warum Heidi Klum mit

ihren vier Kindern in diesem Body

steckt? Pfeif auf Schönheitsideale. Gerade

Stars wirken im TV oft perfekt, viele

Fotos sind zigmal nachbearbeitet. Du bist

du. Auch wenn du Kleidergröße 44 oder

mehr trägst und die ersten Augenfältchen

erkennbar sind: Genau das macht

dich sympathisch. Bleib du selbst, betone

deine Vorzüge. Kein Mensch liebt jeden

Star, der andere Schwächen hat, die du

weiß Gott nicht an dir hast. Tipp: Du bist

schön, so wie du bist. Das Muttermal in

deinem Gesicht ist dein Markenzeichen.

Mit systematisch angewandten Atemübungen

oder Yoga gelingt es dir, Stress

besser zu bewältigen. Lass dir helfen,

wenn´s chaotisch wird. Lerne zu entspannen

- so kannst auch du Stress besser

zu meistern. Tipp: In der Ruhe liegt die

Kraft. Kein Meister ist jemals vom Himmel

gefallen.

8. Alleine glücklich

Du gerätst immer an die falschen Männer?

Pfeif auf die Typen. Es geht auch

für einen gewissen Zeitraum mal ganz

ohne Mann. Warum sollte er dich benutzen

oder erniedrigen? Wir sagen dir:

Selbstbewusste Frauen dürfen auch mal

als Single ihr Leben so richtig genießen.

Tipp: Hau als Single auf den Putz! Enjoy

your Life!

9. Lerne aus Lebenskrisen

Hinfallen – rasten - aufstehen und weiter

kämpfen! Zigmal erleben wir das in unserer

Vita. Manchmal gelingt das Aufstehen

leichter, manchmal braucht es seine Zeit.

Es ist okay, mal selbst eine Auszeit zu

nehmen und Dinge zu hinterfragen. Das

dauerhafte Selbstmitleid jedoch bringt

uns alle keinen Schritt im Leben weiter.

Auch du kannst Krisen und Fehler dazu

nutzen, stärker zu werden. Wer seine Krisen

so bewältigt, wird umso sicherer und

gestärkter daraus hervorgehen. Gerade

starke Frauen tragen eine emotionale, tiefe

Lebenskrise in sich, die sie gemeistert

haben. Tipp: Es gibt Zeiten, da liegst du

ganz unten. Steh auf und kämpfe. Irgendwann

lachst du über diese schwere Zeit

und gehst erhobenen Hauptes mit Stolz

daraus hervor.

10. Pack zu!

Wie meinen wir das? Zeig, dass du eine

Powerfrau bist, indem du die Dinge selbst

bewältigst. Wenn zu Hause leichte Handwerksarbeiten

zu tun sind, zeig allen: Ich

hab‘s drauf! Vieles an Wissen kannst du

dir selbst aneignen. Wer googelt, wird

fündig. Wenn das Rohr verstopft ist,

kannst du es selbst auseinanderschrauben

und reinigen. Kleine technische

Probleme können wir auch oft selbst lösen.

Zeig allen in deiner Umgebung, dass

du die Dinge selbst mit Erfolg anpackst.

Tipp: Natürlich ist nicht jedes Problem

selbst zu meistern. Doch sei dir sicher:

Einen Versuch ist es wert!

AJOURE MAGAZIN SEITE: 59 | AUGUST 2018


MENSCHEN

Und

PERSÖNLICHKEITEN

&

noch mehr interviews

unter

AJOURE.DE/PEOPLE

Foto: © JoachimGern

AJOURE MAGAZIN SEITE: 60 | AUGUST 2018


Foto: Kaspars Grinvalds / stock.adobe.com

LIFESTYLE


AJOURE / LIFESTYLE

FRAUENPOWER

TOP

10

1.

DER

STÄRKSTEN

ACTION-

HELDINNEN

HOLLYWOODS

Die Zeiten, in denen nur harte Männer

auf der Leinwand ihren Feinden

nachjagen und schöne Frauen verführen,

sind längst vorbei. Frauenpower

ist angesagt! Vorbei sind die

Zeiten, in denen die Ladys nur als

schönes Beiwerk im Raum standen.

Hollywood hat schon mal vorgelegt

und in den letzten Jahren einige weibliche

Action-Heldinnen auf unsere

Leinwand gebracht, denen man besser

nicht in die Quere kommt. Hier

sind die zehn stärksten Performances:

KILL BILL :

UMA THURMAN

Die Tarantino-Reihe ist längst zum Kult

geworden. Uma Thurman macht sich mit

ihrem Samurai-Schwert auf die Suche nach

den Mördern ihrer Familie. Mit knallharter

Präzision macht sie einen nach dem anderen

kalt, bis es zum großen Finale kommt,

in dem sie dem Gangsterboss Bill gegenübersteht.

Unterlegt mit typischer Tarantino-Musik

metzelt sich die coole Uma durch

Amerika. Definitiv nichts für schwache

Nerven!

https://amzn.to/2ld0y6L

Buena Vista International Film Production

https://youtu.be/7HXvz8bylOw

2. DIE TRIBUTE

VON PANEM:

JENNIFER LAWRENCE

Basierend auf den Büchern von Suzanne

Collins schlüpft Jennifer Lawrence in die

Rolle der Katniss Everdeen. Die ist keinesfalls

die typische Sonnenschein-Heldin, wie

man sie aus anderen Fantasy-Reihen kennt.

Katniss sagt, was sie denkt, schert sich nicht

besonders um die Gefühle anderer und ist

noch dazu eine erstklassige Bogenschützin.

Nur die Menschen, die sie wirklich liebt, erleben

ihre weiche Seite, die auch bei einer

Action-Heldin nicht fehlen darf. Ein kühler

Kopf in der Arena und ein großes Herz bei

ihren Freunden machen Katniss zur wunderbar

vielschichtigen Heldin der Reihe.

https://amzn.to/2tfRSQy

StudioCanal Deutschland

https://youtu.be/MTHd6A7JOKQ

3. RESIDENT EVIL:

MILLA JOVOVICH

Milla Jovovich hat sich schon lange als

Action- und Horror-Heldin einen Namen

machen können. Nicht leicht für eine Frau

in Hollywood, die noch dazu seit zwanzig

Jahren dick im Geschäft ist. Ihre wohl bekannteste

Rolle ist die Käpferin Alice, die es

in der Resident Evil-Reihe mit jeder Menge

Zombies aufnimmt. Von ihren Widersachern

genmanipuliert, muss sich zunächst

zu sich selbst finden und ihre Verletzlichkeit

überwinden. Danach gibt es kein Halten

mehr und das Blutbad in der Zombie-Apokalypse

kann beginnen.

https://amzn.to/2leblgU

Constantin Film Verleih

https://youtu.be/jy9Ut784b24?t=10s

AJOURE MAGAZIN SEITE: 62 | AUGUST 2018


AJOURE / LIFESTYLE

Fotos: Andrey-Popov; Kwangmoo; andriano_cz / stock.adobe.com; PR / amazon

4. TOMB RAIDER:

ANGELINA JOLIE

Bereits das Computer-Spiel brachte kleinen

Jungs und Mädchen auf der ganzen Welt

bei, dass Frauen genauso cool alte Gräber

und Schätze erkunden können wie Indiana

Jones. Angelina Jolie legte mit ihrer kultigen

Rolle noch einen drauf: Ein kluger

Kopf, knappe Shorts und stets zwei Pistolen

an ihrer Seite sind alles was sie braucht,

um die Jagd nach alten Schätzen gegen ihre

Feinde zu gewinnen. Noch dazu brachte sie

ein Repertoire an coolen Sprüchen in jeder

Lebenslage. Lara Croft verhalf Angelina Jolie

zu weiteren Action-Rollen, wie etwa in

Wanted oder Mr. & Mrs. Smith.

https://amzn.to/2LWzuUx

Concorde Filmverleih

https://youtu.be/jR2nWKzlfuU

5. TERMINATOR:

LINDA HAMILTON

Der Terminator brachte nicht nur Arnold

Schwarzenegger groß raus. Auch Linda

Hamilton, aka Sarah Connor, verhalf der

Kultstreifen zu ihrem Status als Action-Heldin.

Vier Jahre in der Psychiatrie statt Mutter

am Herd waren bei ihr angesagt. Durchtrainiert

und knallhart wartet sie auf die

Rückkehr ihrer Widersacher. Dabei steht

sie selbst dem einschüchternden Terminator

in nichts nach. Sonnenbrille, eine Kippe

in einer Hand und eine fette Knarre in

der anderen – kaum eine Frau hat sich je

so cool durchgekämpft wie Linda Hamilton.

https://amzn.to/2LZArvn

StudioCanal Deutschland

https://youtu.be/Nn2KojlG-0Q

6. MILLION DOLLAR

BABY: HILARY SWANK

Boxer-Filme waren bis Million Dollar Baby

fest in männlicher Hand. Doch Clint Eastwood

wollte für seinen Streifen endlich eine

Frau, die im Ring austeilt. Hilary spielt die

Kellnerin Maggie, für die Boxen der ganz

große Traum ist. Gegen alle Widerstände

und mit viel Hartnäckigkeit bekommt sie

schließlich einen Trainer, der ihr zu Kämpfen

verhilft. Dabei verteilt sie nicht nur saftige

Schläge an ihre Gegner, sondern bezaubert

uns gleichzeitig mit ihrer Willenskraft

und ihrem Humor. Die Rolle brachte Swank

einen Oscar ein und der Film bleibt bis heute

eines der bedeutendsten Sportler-Dramen

überhaupt. Für das Ende auf jeden Fall

Taschentücher bereithalten!

https://amzn.to/2tdLOIs

StudioCanal Deutschland

https://youtu.be/daQ0xUamegs

7. ALIEN:

SIGOURNEY WEAVER

Der Horror-Streifen der 80er Jahre schlechthin,

der noch dazu ein ganzes Genre revolutionierte.

In ihrer Rolle als Ellen Ripley

ebnete Sigourney Weaver den Weg für viele

Sci-Fi-Heldinnen nach ihr, denn bis dahin

war noch nie eine Frau für so eine Rolle

besetzt worden. Im Kampf gegen eines der

schrecklichsten Monster der Filmgeschichte

portraitiert sie die unglaublich zähe und

kraftvolle Ellen, die am Ende unbesiegbar

bleibt. Eine beeindruckende Darstellung,

die sich auch über zwei weitere Teile hinweg

zog und noch heute Vorbild für viele

Action-Heldinnen bleibt.

https://amzn.to/2HX3ZaB

Fox Deutschland

https://youtu.be/Ff5zfQFZkKc

8. WONDER WOMAN:

GAL GADOT

Wonder Woman war das Kino-Highlight

im Jahr 2017, das sämtliche Erwartungen

sprengte. Ein echtes Frauenpower-Team,

sowohl vor als auch hinter der Kamera,

brachte den Film über die furchtlose Amazone

auf unsere Leinwand. Gal Gadot lieferte

hierfür nicht nur jede Menge Muckis

und athletische Meisterleistungen, sondern

auch ein großes Herz. Denn Wonder Woman

glaubt stets an das Gute im Menschen,

auch wenn sie hin und wieder von ihnen

enttäuscht wird. Noch dazu wächst sie auf

einer Insel voller starker Amazonen auf, mit

denen man es besser nicht aufnehmen sollte.

Das Kino-Publikum war begeistert - kein

Wunder also, dass Fortsetzungen bereits geplant

sind.

https://amzn.to/2HUDEKr

Warner Bros.

https://youtu.be/6ZeLm7uGqrY

9. UNDERWORLD:

KATE BECKINSALE

Die Britin Kate Beckinsale warf sich für

ihre Rolle als Vampir-Jägerin Selene in das

mittlerweile berühmte knappe Lederoutfit,

das der geheime Star der Underworld-Serie

ist. Mit knallhartem Blick und jeder Menge

Waffen lässt sie einem das Blut in den

Adern gefrieren, während sie einen Feind

nach dem anderen kaltmacht. Doch auch

Selene hat eine interessante Backstory und

muss bald um mehr kämpfen als nur um ihr

Überleben. Kate Beckinsale schafft es die

Rolle während der Reihe immer vielschichtiger

auszubauen. Was zunächst als wildes

Action-Abenteuer mit einer sexy Heldin beginnt,

wird stellenweise zum tiefgehenden

Drama. Beckinsale hat seither Gefallen an

Action-Rollen gefunden und verkörpert neben

Selene noch weitere waffenschwingende

Heldinnen.

https://amzn.to/2HUaQkZ

Concorde Filmverleih

https://youtu.be/Ze-KQHwvys4

10. AVENGERS:

SCARLETT JOHANSSON

In einer Welt voller männlicher Superhelden

hält die verführerische Scarlett die

Flagge für uns Frauen in die Höhe. Als

Teil der Avengers – einer Gruppe Superhelden,

basierend auf den Marvel-Comics

– rettet sie regelmäßig die Menschheit. Als

menschliche Waffe ausgebildet, kann sie so

ziemlich jedem Widersacher das Fürchten

lehren. Dabei bringt sie jedoch auch eine

Menge Köpfchen und Humor mit – der

perfekte Mix für eine der beliebtesten weiblichen

Action-Figuren.

https://amzn.to/2yhNrdI

Walt Disney Germany

https://youtu.be/cF-oI-jJlqE

AJOURE MAGAZIN SEITE: 63 | AUGUST 2018


AJOURE / LIFESTYLE

ENTDECKE DIE UNGEWÖHNLICHEN,

ABER WIRKUNGSVOLLEN

VERWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

VON WICK VAPORUB

Der einzigartige Geruch von Wick VapoRub erinnert an

die Zeit, als Mama abends bei Husten und Schnupfen

Brust und Rücken damit eingeschmiert hat, damit die

Erkältung schnell besser wird. Jeder kennt den Erkältungsbalsam

und viele verwenden ihn auch noch heute

in der winterlichen Erkältungszeit, um ein bisschen Linderung

zu bekommen. Der Geruch dieser aromatischen

Salbe kommt übrigens von den Inhaltsstoffen Eukalyptusöl,

Menthol, Terpentinöl und Kampfer.

Doch kaum jemand kennt die anderen Verwendungsmöglichkeiten

von Wick VapoRub, die mehr als unglaublich

klingen. Der Erkältungsbalsam scheint ein

wahres Wundermittel zu sein, ausprobieren kann also

nicht schaden.

1. Bessere Wirkung

Gegen Erkältungen wirkt es ja nach wie vor, allerdings ist

es auch empfehlenswert, die Salbe nicht nur auf Brust und

Rücken, sondern auch auf die Füße aufzutragen und über

Nacht unter lockeren Socken einwirken zu lassen. Denn

über die Füße soll sich seine Wirkung noch besser entfalten.

2. Rissige Hornhaut

Wer an rauer oder rissiger Haut an den Fersen leidet,

kann sich diese Wirkung ebenfalls zunutze machen. Wick

VapoRub auftragen, Socken darüber und einwirken lassen.

Am nächsten Morgen mit warmem Wasser abwaschen, mit

Bimsstein abrubbeln und eine weiche und geschmeidige

Haut ist die Belohnung dafür.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 64 | AUGUST 2018


AJOURE / LIFESTYLE

Fotos: enterlinedesign / stock.adobe.com; amazon / PR

3. Nagelpilz behandeln

Wenn wir schon bei den Füßen sind - auch bei Nagelpilz

soll dieses Wundermittel helfen. Mit einem Wattestäbchen

auf den erkrankten Nagel auftragen, auch hier Socken darüber

ziehen und abwarten. Doch Vorsicht, der Nagel wird

schwarz. Das zeigt dir, dass die Salbe wirkt und den Nagelpilz

vertreibt.

4. Gegen schmerzende Füße

Geschwollene, schmerzende und müde Füße vergehen

ebenfalls durch eine nächtliche Behandlung mit dem

Hustenmittel. Durch die ätherischen Öle wird der Flüssigkeitsaustausch

im Gewebe angeregt und den Füßen geht

es wieder besser.

Nach dem nächtlichen Eincremen mit Wick VapoRub

nicht vergessen, am nächsten Morgen die Füße gründlich

zu waschen, damit du nicht ausrutschst.

5. Tschüss Kopfschmerzen

Wenn du unter leichten Kopfschmerzen leidest, hilft möglicherweise

das Verreiben von ein bisschen Wick VapoRub

auf den Schläfen und der Stirn, bevor du zur Schmerztablette

greifst. Der Geruch kann Spannungen reduzieren

und schmerzstillend wirken.

6. Pickel verschwinden

Auch alle Arten von Akne können Einsatzgebiet für den

Hustenbalsam sein. Nach der Reinigung über Nacht ganz

wenig davon auf die Stelle auftragen und ein paarmal wiederholen.

7. Ohrenschmerzen

Sogar Ohrenschmerzen sollen damit behandelbar sein.

Natürlich muss bei starken Beschwerden der Arzt aufgesucht

werden, aber einen Versuch mit Wick VapoRub ist

es auf jeden Fall wert. Dazu gibst du etwas von der Salbe

auf einen Wattebausch, platzierst ihn im schmerzenden

Ohr und klebst ihn mit einem Stück Pflaster oder Klebeband

fest, damit nichts verrutscht. Da Wick VapoRub

gegen Entzündungen wirkt, kann es somit auch bei Ohrenschmerzen

helfen.

8. Trockene Lippen pflegen

Rissige Lippen sind nicht nur unschön, sie verursachen

durch die wegstehenden, trockenen Hautschüppchen auch

Schmerzen. Ein bisschen Wick VapoRub soll die abgestorbenen

Hautschuppen beseitigen, den Lippen Feuchtigkeit

spenden und sie wieder weich und geschmeidig machen.

9. Verbrennungsschmerzen lindern

Leichte, oberflächliche Verbrennungen sind ein weiteres

Verwendungsziel für die Hustensalbe. Durch die Inhaltsstoffe

können Schmerzen bei leichten Verbrennungen, wie

einem kleinen Sonnenbrand oder eine Brandverletzung

bei der Küchenarbeit, gelindert werden.

10. Blaue Flecken

Bei Prellungen und blauen Flecken fördern die ätherischen

Öle die Durchblutung und damit einen schnelleren

Heilungsprozess.

11. Fettvernichter

Wer trainiert, damit die Fettpölsterchen kleiner werden,

kann mit Wick VapoRub die Wirkung steigern. Dazu

kannst du die betreffenden Stellen zum Beispiel vor dem

Laufen mit der Salbe einreiben und hierdurch eine stärkere

Durchblutung an diesen Stellen hervorrufen. Bei regelmäßiger

Anwendung soll das die Fettpölsterchen rascher

zum Schwinden bringen.

12. Schwangerschaftsstreifen lindern

Auch Dehnungsstreifen nach Schwangerschaften sollen

durch regelmäßiges Einschmieren mit Wick VapoRub verblassen

und reduziert werden. Durch die ätherischen Öle

wird die Haut gepflegt und gestrafft. Auch Falten sollen

dadurch kleiner werden.

Neben den medizinischen Anwendungen gibt

es aber auch noch weitere interessante

Einsatzmöglichkeiten:

13. Hält Hund und Katze fern

Dass der Geruch von Wick VapoRub unseren Haustieren

in die Nase steigt und nicht gefällt, kannst du dir vorstellen.

Also können sie von Stellen ferngehalten werden, an

denen sie nicht erwünscht sind, indem du dort ein wenig

von der Salbe aufträgst oder eine Dose davon in der Nähe

aufstellst. Die Katze wird ihre Krallen nicht mehr an deinem

Lieblings-Möbelstück schärfen und der Hund wird

den Teppich nicht mehr beschmutzen.

14. Insekten vertreiben

Auch Mücken mögen den Geruch des Balsams nicht. Verteilst

du ein wenig davon auf deine freie Haut, kannst du

im Sommer ohne Bedenken draußen sitzen. Falls du bereits

einen Insektenstich hast, hilft die Salbe ebenso gegen

den Juckreiz.

15. Zecken lösen

Zecken, die sich in die Haut gesaugt haben, lassen angeblich

von alleine los, wenn sie mit etwas Wick VapoRub bedeckt

werden. Beim Entfernen aber bitte nicht drücken, da

die Tiere sonst platzen könnten und etwas von ihrem Gift

unter die Haut kommen könnte.

16. Quietschende Türscharniere

Quietschende Türen und Scharniere brauchen ein bisschen

Wick VapoRub und sie funktionieren wieder wie

geschmiert. Gleichzeitig verbreiten sie dann sogar noch

einen frischen Duft in der Wohnung.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 65 | AUGUST 2018


Foto: Alena Ozerova / stock.adobe.com


Ajouré Travel

AJOURE / KOLUMNE

SCHLUSS

MIT FERNWEH!

mit Ajouré

Travel

Fotos: Dieter Spannknebel / Getty Images

die welt entdecken

www.ajoure-travel.de


AJOURE / TRAVEL

COSTA NAVARINO:

Wo Nachhaltigkeit auf Luxus trifft

Griechenland ist eines der beliebtesten

Reiseziele von Millionen

Menschen. Dabei locken vor allem

die Griechischen Inseln die

Touristen ins Land. Doch nicht

nur Korfu, Santorini oder Mykonos

haben so einiges zu bieten,

sondern auch das Griechische

Festland entwickelt sich und setzt

mit der nachhaltigen Premiumdestination

Costa Navarino auf

neue Luxus-Trends, die keine

Wünsche offen lassen.

Kilometerlange Sandstrände,

versteckte Buchten und eine

idyllische Landschaft aus Olivenhainen:

die griechischen Provinz

Messenien am südwestlichen

Peloponnes galt lange Zeit als

ein vergessenes Land, in welches

sich nur wenige Touristen verliefen.

Doch in den letzten Jahren

entwickelte sich nördlich der

Navarinobucht die Premiumdestination

Costa Navarino,

welche es sich zum Ziel gesetzt

hat, die Provinz Messenien zu

fördern und zugleich die landschaftliche

Schönheit und das

kulturelle Erbe zu schützen und

zu erhalten. Gegründet wurde

die Costa Navarino auf der Vision

eines einzelnen Mannes:

Kapitän Vassilis. Mit der Mission,

sein Heimatland als internationale

Top-Destination zu

etablieren, kaufte Kapitän Vassillis

in den achtiziger Jahren

insgesamt über 1.0000 Hektar

Grundstücke in seiner Heimat

auf. Heute ist auf diesen kleinen

Stücken die Costa Navarino he-

rangewachsen, welche auf zehn

Prozent der Gesamtfläche mehrere

Fünf-Sterne Hotels, luxuriöse

Villen, hochmoderne Konferenzeinrichtungen,

exklusive

Spa- und Thalassotherapie-Zentren,

zwei 18-Loch-Golfplätze

sowie einzigartige ganzjährige

Angebote an Aktivitäten für Erwachsene

und Kinder umfasst.

Dank zweier erstklassiger Resorts,

die in Architektur, Design

und Ausstattung weltweit

führend sind, zieht es nun auch

internationale Besucher in die

aufstrebende Region.

NAVARINO DUNES

Die Costa Navarino besteht aus

mehreren Standorten, den Navarino

Dunes, einem Resort welches

bereits 2010 eröffnete, und

dem noch im Bau befindenden

Navarino Bay.

Navarino Dunes wurde an einem

atemberaubenden weitläufigen

Mittelmeerstrand eröffnet

und verfügt über zwei von Mariott

International betriebenen

Resorts: dem modernen und

familienfreundlichen The Westin

Resort und dem intimeren

und exklusiveren The Romanos,

a Luxury Collection Resort. Die

gesamte Anlage ist als Kleinstadt

konzipiert und die Resorts sind

durch die traditionelle „Agora“,

einem Marktplatz mit luxiriösen

Boutiquen, einem Open-Air-

Kino, Restaurants und einem

traditionellen

verbunden.

Amphitheater,

In welchem der beiden Resorts

du am Besten unterkommst,

hängt ganz von deinen Präferenzen

ab. Im The Westin Resort

erleben Familien mit Kindern

einen unvergesslichen und entspannten

Urlaub. Falls du jedoch

eine intimere Atmosphäre mit

deinem Partner bevorzugst, solltest

du eines der Zimmer oder

eine der Suiten im The Romanos,

a Luxury Collection Resort wählen.

Hier erwartet dich inspirierende

Atmosphäre aus authentischem

Luxus und herzlicher

Gastfreundschaft. Und wenn du

für ein belebendes Morgenbad

nicht extra zu einem der Outdoor-Pools

laufen möchtest,

empfehlen wir dir ein „Infinity

Zimmer“, in welchem du in den

Genuss deines individuellen Infinity

Pools kommst.

Da das gesamte Konzept der

Costa Navarino auf Nachhaltigkeit

aufgebaut wurde, basiert das

Design der Resorts auf den Prinzipien

umweltschonender Architektur

und fügt sich in Größe

und Form nahtlos in die Landschaft

Messeniens und ihre architektonischen

Muster ein. Die

gesamte Anlage zeichnet sich

unter anderem durch freistehende,

offene Dächer aus. Zudem

sind die Häuser, welche zu einem

großen Teil über eine begrünte

Dachfläche verfügen, besonders

auf das Sonnenlicht ausgerichtet

um natürliche Wärme, Licht

und Schatten optimal zu nutzen.

Ein Highlight in Navarino Dunes

ist das 4.000 m2 große Anazoe

Spa, welches dir einen stilvollen

Rückzugsort bietet. Hier

kannst du dich mit einem ausgewöhnlichen

Angebot verwöhnen

lassen, welches auf den Gesundheits-

und Schönheitspraktiken

des antiken Griechenlands basiert,

oder in einem der Floating

AJOURE MAGAZIN SEITE: 68 | AUGUST 2018


AJOURE / TRAVEL

Pools die Seele baumeln lassen.

Wenn du dich sportlich betätigen

möchtest und dich für den Golfsport

interessierst, dann bist du hier genau

richtig: Mit dem The Dunes Course,

Griechenlands ersten Signature-Golfplatz,

und dem The Bay Course stellt

Costa Navarino ein wahren Paradies

für Golfer da. Und nicht umsonst

wurde Costa Navarino von IAGTO

(International Association of Golf

Tour Operators) als „Best European

Golf Resort 2017“ ausgezeichnet.

KULINARISCHE

ENTDECKUNGSTOUR

Auch die Kulinarik kommt an der

Costa Navarino nicht zu kurz: Italienische

Küche im Da Luigi, gegrillte

Fleischspezialitäten aus der Region im

Flame oder moderne Sushi-Kreationen

im ONUKI – mit 15 Restaurants,

vier Bars und Lounges sowie zwei

Poolbars bieten die Navarino Dunes

eine Fine-Dining-Erfahrung der Extraklasse.

Die kulinarischen Highlights

umfassen ein breites Angebot

an internationalen und traditionell

griechischen Speisen mit mediterranen

Einflüssen aus der messenischen

Landschaft und feinster Qualität lokaler

Zutaten, wie beispielsweise dem

berühmten Kalamata-Olivenöl. Unser

Favorit: Im Barbouni genießt du frisch

gefangenen Fisch und mediterrane

Köstlichkeiten direkt am kilometerlangen

Sandstrand von Navarino mit

Blick über das Ionische Meer.

MESSENIEN ERLEBEN

Mit aufragenden Gebirgszügen und langen,

mit Dünen gesäumten Sandstränden, gehört

die Peleponnes zu den abwechslungsreichsten

und schönsten Landschaften Griechenlands.

Die Region Messenien blickt auf eine knapp

4.500 Jahre alte Geschichte zurück und beherbergt

zahlreiche Kulturstätten aus mykenischer

und byzantinischer Zeit sowie mittelalterliche

Burgen, klassische Tempel und

osmanische Bauwerke.

Darüber hinaus ist auch die kreisrunde Voidokiila

Bucht einen Besuch wert. Diese liegt

in einem Naturschutzgebiet in der Nähe der

Hafenstadt Pylos und zeichnet sich durch

angenehme Wassertemperaturen und den

feinen Sandstrand aus (Badesachen nicht

vergessen!). Im Anschluss empfehlen wir dir,

auch Pylos einen Besuch abzustatten und

durch die Straßen der kleinen Hafenstadt zu

schlendern. Neben kleinen Geschäften wirst

du hier auch traditionelle griechische Restaurants

und Cafés finden.

Foto: Costa Navarino

Und wenn du schon immer einmal

die traditionelle messinische Küche

kennenlernen wolltest, wird dir an der

Costa Navarino die einzigartige Möglichkeit

geboten. In einem idyllischen

Dorfhaus lernst du mit der Hilfe von

lokal ansässigen Frauen, wie man ein

typisches, vollwertiges Messinisches

Menü mit regionalen Techniken und

frischen Zutaten zubereitet. Im Anschluss

darfst du natürlich das selbst

zubereitete Essen genießen und du

erfährst mehr über die authentischen

Familienrezepte, die von Mutter zu

Tochter weitergegeben werden.

SO ERREICHST DU

COSTA NAVARINO:

Costa Navarino ist nur 45 Minuten vom Flughafen

Kalamata International Aiport entfernt

und von den meisten europäischen Städten

bequem zu erreichen.

Aegan Airlines bietet von Düsseldorf und

München mehrmals wöchentlich Direktflüge

nach Kalamata an. Alternativ kannst du Costa

Navarino ebenfalls mit Aegan Airlines vom

270km entfernten Athen erreichen.

Weitere Informationen gibt’s auf

www.costanavarino.com.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 69 | AUGUST 2018


Ajouré Web

SURF’ DICH

GLÜCKLICH

MIT AJOURÉ

www.ajoure.de

Foto: Silvrshootr / Getty Images


Foto: mrdoomits / Getty Images

Foto: djvstock / stock.adobe.com

LIEBE & BEZIEHUNG


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

DEMISEXUELL:

WILLST DU SEX NUR MIT ECHTEN GEFÜHLEN?

Liebe und Sexualität sind heutzutage

Themen, die genauso schnell und effizient

ablaufen müssen wie unser Job.

Zahlreiche Dating-Apps erleichtern die

Suche, bieten schnelle Hook-Ups und

One-Night-Stands. Die große wahre

Liebe scheint da unerreichbar oder wie

ein unrealistischer Plot aus der neuesten

romantischen Komödie. Diese Dating-Landschaft

ist besonders schwierig

zu meistern, wenn du demisexuell bist.

Gleichzeitig kann diese Neigung viele

schöne Seiten mit sich bringen. Was es

heißt, demisexuell zu sein und ob du

vielleicht auch dazugehörst, erfährst du

hier.

Was bedeutet

Demisexualität?

Demisexualität wird umgangssprachlich

auch „graue“ Sexualität genannt, denn

sie gehört in das Spektrum der Asexualität.

Diese ist erstmal mit vielen Vorurteilen

behaftet, doch sie bedeutet nicht

zwangsläufig, dass man überhaupt kein

Interesse an Sex hat. Demisexuelle Menschen

empfinden nur dann sexuelles

Verlangen für jemanden, wenn sie auch

eine starke emotionale Bindung aufgebaut

haben. Wie du weißt, braucht es

eine gewisse Zeit, bis man sich emotional

näher kommt. Schnelle One-Night-

Stands und hastiges Swipen auf der App

sind für Demisexuelle deshalb wenig

attraktiv. Sie benötigen Zeit und ein

entschleunigtes Kennenlernen, um Sex

mit ihrem Partner wirklich genießen zu

können. Das kann übrigens bei beiden

Geschlechtern aufkommen, auch wenn

der Wunsch nach Emotionen häufig nur

Frauen zugeschrieben wird. Beim Dating

liegt der Fokus für Demisexuelle auf dem

Kennenlernen, dem Beschnuppern – bis

man sich im wahrsten Sinne wirklich

gut riechen kann. Erst dann kann eine

körperliche Beziehung beginnen. Das

fällt vielen Nicht-Demisexuellen manchmal

schwer zu verstehen und passt nicht

wirklich in das moderne Dating-Verhalten

vieler junger Menschen. Da ist eher

AJOURE MAGAZIN SEITE: 72 | AUGUST 2018


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

Fotos: Antonioguillem; deagreez / stock.adobe.com

Abwechslung und Schnelllebigkeit gefragt.

Schnell kann es so zu unsensiblen

Kommentaren kommen. Doch lass dich

davon nicht beirren. Demisexualität

bietet in dieser rasanten Welt unter Umständen

auch eine schöne Abwechslung.

Du beurteilst Menschen beispielsweise

nicht nach ihrem Äußeren, sondern bist

auf der Suche nach ihren wahren charakterlichen

Eigenschaften.

Du bist dir noch nicht ganz sicher, ob das

auch auf dich zutrifft? Hier findest du einige

typische Kennzeichen für Demisexualität,

an denen du dich orientieren

kannst.

Typische Kennzeichen für

Demisexualität:

»»

One-Night-Stands sind für dich eine

furchtbare Vorstellung. Der Gedanke

an eine schnelle, anonyme Nacht ist

dir einfach nur unangenehm.

»»

Dir fällt es schwer zu verstehen, wie

deine Freunde sich so schnell und

einfach in sexuelle Beziehungen stürzen

können. Häufig reicht ihnen ein

Drink oder gar einige Sätze auf dem

Handy vor dem Sex. Für dich unvorstellbar.

»»

Sex ist für dich gar nicht so wichtig.

Die Vorstellung von Sex alleine törnt

dich nicht unbedingt an, das Körperliche

steht für dich einfach an zweiter

Stelle. Auch wenn du eine Weile lang

keinen Sex hast, stört dich das gar

nicht so sehr.

»»

Du gehst Beziehungen, auch Freundschaften,

nicht leichtfertig ein. Dir

liegt es immer am Herzen, den Gegenüber

wirklich zu kennen. Egal,

was für Pläne du mit ihm hast.

»»

Du bevorzugst tiefgehende Gespräche

vor wilden Flirts. Viel lieber un-

terhältst du dich stundenlang über

Einsteins Relativitätstheorie, die

euch beide begeistert, als dass du für

fünf Minuten versuchst mit dem Barkeeper

zu flirten.

»»

Verpflichtungen machen dir keine

Angst. In jedem deiner Lebensbereiche

scheust du dich nicht davor, dich

für etwas einzusetzen und alles zu geben,

inklusive der Liebe.

»»

Wenn du jemanden attraktiv findest,

dann wegen der Persönlichkeit des

Anderen. Wenn du von deinem neuen

Schwarm träumst, hat das mehr

mit seinem Humor oder seiner Intelligenz

zu tun als mit seinem Aussehen.

Echte Gefühle

AJOURE MAGAZIN SEITE: 73 | AUGUST 2018


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

CHINESISCHE

SCHLITTENFAHRT

DIESE SEXSTELLUNG VERSPRICHT ORGASMUSGARANTIE

AJOURE MAGAZIN SEITE: 74 | AUGUST 2018


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

Fotos: luckybusiness; Africa Studio; mtkang; leremy / stock.adobe.com

Es gibt viele Stellungen beim Sex, die die

Lust und den Spaß beim Sex steigern. Eine

Sexstellung, die du vielleicht noch nicht

kennst, ist die sogenannte Chinesische

Schlittenfahrt. Diese eignet sich bestens, um

einen intensiven Orgasmus zu erleben. Wir

haben uns diese Sexstellung mal genauer

angesehen.

Sexstellung mit Schwung

Chinesische Schlittenfahrt - beim ersten

Hören hast du sicher nicht sofort an Sex

gedacht. Wir auch nicht. Dass es sich hierbei

eher um eine Wintersportart handelt,

ist nicht ganz von der Hand zu weisen.

Und doch, die Chinesische Schlittenfahrt

ist eine Stellung beim Sex, die sich besonders

gut für ein intensives Orgasmuserlebnis

eignet. Diese Stellung verspricht

einen Ausflug der ganz besonderen Art.

Der Mann kann so ganz tief eindringen

Die Stellung ist auch unter dem Namen

Chinesische Schubkarre oder Finnische

Schlittenfahrt bekannt. Klingen die Namen

doch recht kompliziert, so ist es doch

eher eine einfache Stellung. Du musst dich

also hierfür nicht zu sportlichen Höchstleistungen

antreiben. Es handelt sich um

eine Version der Missionarsstellung. Die

Frau liegt auf dem Rücken und hebt die

Hüfte ein wenig an. Dabei stützt sie sich

mit den Füßen ab. Der Mann kniet sich

nun zwischen ihre Beine und dringt in sie

ein. Wenn sie sich an ihren Schultern oder

Armen abstützt, hat sie eine bequeme Position.

Der Mann hebt nun ihre Hüften

an und legt ihr Becken auf seine Oberschenkel.

So kann er besonders tief in

sie eindringen. Dadurch verspricht diese

Sexstellung einen besonderen Lustgewinn

- der G-Punkt wird so nämlich besonders

gut stimuliert.

Sex ist besonders intensiv

Die Chinesische Schlittenfahrt ist eine tolle

Stellung, da viele Paare den Sex in dieser

Position als sehr intensiv empfinden.

So ist es für dich viel wahrscheinlicher,

einen tollen Orgasmus zu erleben. Auch

haben beide Partner bei dieser Stellung

die Hände frei. So kannst du dich von

deinem Partner noch zusätzlich mit den

Fingern verwöhnen lassen. Streichelt er

dich beispielsweise an den Brüsten, an

den Oberschenkeln oder am Nacken, so

steigert er deine Lust noch weiter. Die

Chinesische Schlittenfahrt ist eine einfache

Stellung und so optimal für Paare,

denen Blümchensex zu langweilig ist, die

aber auch nicht auf sportliche Akrobatik

im Bett stehen. Es handelt sich ja lediglich

um eine kleine Erweiterung der Missionarsstellung.

Übrigens, es ist nicht bekannt, warum

diese Stellung namentlich ausgerechnet

an den chinesischen oder finnischen

Winter erinnert.

So, nun weißt du alles über die Chinesische

Schlittenfahrt. Jetzt musst du diese nur noch

selber ausprobieren!

AJOURE MAGAZIN SEITE: 75 | AUGUST 2018


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

Happy Vagina

GEWICHTE HEBEN

MIT DER VAGINA?

INTIMFITNESS

Ein erfülltes Sexualleben ist gut für die Durchblutung des Beckens.

Doch die Vaginalmuskulatur wird hierdurch eher nicht

entwickelt. In den östlichen Kulturen ist es vollkommen normal,

dass Frauen ihre Intimmuskulatur trainieren. Im westlichen

Kulturkreis war dieses Thema bisher praktisch nicht

vorhanden. Doch jetzt ändert sich etwas und die Übung zur

Intimfitness wird auch hier populärer. Wie auch du mit deiner

Vagina Gewichte heben kannst:

Intimfitness fördert die Gesundheit

Sicher fragst du dich, warum du mit deiner Vagina Gewichte

heben solltest. Der Grund hierfür ist recht einfach: Damit

stärkst du deine Beckenbodenmuskeln und somit deine Gesundheit.

Verlieren die Beckenbodenmuskeln etwa durch

mangelnde Bewegung, Schwangerschaft, Operationen oder

Alterungsprozesse an Festigkeit, so kann es beispielsweise

zu Inkontinenz kommen. Daher ist eine feste Beckenbodenmuskulatur

wichtig für ein gesundes Wohlbefinden. Mit

gezielten Übungen werden die Muskeln des gesamten weiblichen

Beckenbodens gestärkt und elastischer. Du kannst

sogar lernen, diese bewusst zu steuern. Damit erreichst du

eine stärkere Durchblutung deiner Genitalregion, außerdem

verbesserst du deine Orgasmusfähigkeit, beugst Inkontinenz

vor und hast weniger Regelschmerzen.

Mehrere Möglichkeiten zur Intimfitness

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Training der Intimmuskeln.

Eine ganz neue kommt aus Russland. In Europa

ist diese unter dem Namen IMbuilding bekannt. Hierbei

werden willkürliche Bewegungen der Muskelschicht mithil-

AJOURE MAGAZIN SEITE: 76 | AUGUST 2018


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

Unsere Kaufempfehlung:

Fotos: Sofia Zhuravetc / stock.adobe.com; PR / Amazon

fe von Geräten ermöglicht. Je nach Stufe und Aufgabe wird

das Gerät ausgewählt. Die Geräte sind aufeinander abgestimmt,

um eine vollständige Entwicklung der Muskulatur

zu erreichen. Hierfür gibt es Gehäusegeräte und Gewichtgeräte.

Da die Vaginalmuskulatur nicht sichtbar ist, wird der

Muskelaufbau hierdurch erschwert. Doch mittels spezieller

Übungen wird eine bewusste Steuerung der Intimmuskeln

ermöglicht. Die Nutzung der Vaginalmuskulatur ist so auch

ohne Hilfe der Muskeln von Bauch, Beine und Po möglich.

Nach und nach wurde diese Methode weiter optimiert. So

gibt es auch Übungen für Männer mit der Partnerin und

rektale Intimfitness sowie Intimfitness für Anfängerinnen.

Aber du kannst auch einfach ein Yoni-Ei verwenden. Denn

wichtigster Teil der Übungen ist das Gewichte heben mit

deiner Vagina.

Deine Vagina kann Gewichte heben

Nun aber genug der Theorie. Jetzt geht es an die Praxis.

Am besten startest du mit leichten Lockerungs- und Erwärmungsübungen

für den Beckenboden. So beugst du

Verletzungen oder Schmerzen vor - und du wirst immer

beweglicher. Dann geht es an das Gewichte heben. Hierfür

versuchst du, einen Metallstab - mit einer Kugel oben und

variierbaren Gewichten unten - mit der Kraft deiner Beckenbodenmuskulatur

zu halten. Schaffst du 800 Gramm

für sechs Sekunden im aufrechten Stand, so bist du schon

recht gut. Mit regelmäßigem Training wirst du schnell Erfolge

erzielen. Möchtest du lieber ein Yoni-Ei nutzen, so

befestigst du Gymnastikbänder daran. Für ein effizientes

Training ist sowohl Anspannung als auch Entspannung sehr

wichtig. Daher solltest du die Gymnastikbänder mit Fußmanschetten

aus dem Sport verbinden. So kannst du die

Beckenboden anspannen, um so das Yoni-Ei zu halten. So

bestimmst du, wie viel Zug du auf das Gymnastikband gibst.

Du bestimmst selbst die Intensität. Wenn du selbst verschiedene

Übungen ausprobierst, steigerst du den Spaßfaktor

und findest schnell heraus, wie du das Band straffen musst,

um es mit deinen Muskeln gerade noch zu halten.

Sex nach dem Training intensiver

Frauen haben berichtet, dass nach dem Training der Sex

viel intensiver war. Das verwundert nicht, denn aufgrund

des Trainings sind die Beckenbodenmuskeln so durchblutet

und aktiviert worden, dass sofort ein Unterschied zu spüren

ist. Auch wenn Intimfitness richtig anstrengend sein kann,

so lohnt es sich auf jeden Fall. Schon bald nach Beginn der

Übungen wirst du deutlich merken, wie dein Beckenboden

kräftiger wird und die Empfindungen in dieser Region immer

stärker werden.

Wie Intimfitness funktioniert, zeigt dir auch dieses Video:

https://youtu.be/hPAEOCzLsJs

Kegel-Übungsgewichte Set aus 6

Premium Silikon-Kegeln mit Trainings-Kit

EUR 59,99

https://amzn.to/2HYvS1S

Yoni Eier Dreierset mit 3 Größen

und 3 Gesteinen (Nephrit, Rosenquarz

und Obsidian), gebohrt, mit

ungewachster Seidenschnur &

Anleitung

EUR 70,30

https://amzn.to/2leEwk3


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

OTHELLO-SYNDROM

IST DIE EIFERSUCHT DEINES PARTNERS KRANKHAFT?

MISSTRAUEN?

Ein wenig Eifersucht in der Beziehung

ist ganz normal. Wenn diese

allerdings von Wahnvorstellungen

begleitet wird, spricht man vom sogenannten

Othello-Syndrom. Aber

welche Symptome deuten darauf

hin und wie wirkt sich das im Einzelnen

aus?

WAS IST DAS

OTHELLO-

SYNDROM?

Das Othello-Syndrom wird häufig

auch als Eifersuchtswahn bezeichnet.

Hierbei handelt es sich um eine

Psychose, bei der die Betroffenen an

Wahnvorstellungen leiden. Sie reden

sich ein, dass ihr Partner fremdgegangen

ist oder bald fremdgehen wird.

Dabei gibt es in den meisten Fällen

gar keine Hinweise dafür. Das Problem

hierbei ist, dass eine solche Erkrankung

durch dieses Verhalten immer

weiter verfestigt wird. Bei einem

sehr berühmten Fall des Othello-Syndroms

verbot eine Frau ihrem Mann

sich in Zeitschriften Bilder von anderen

Frauen anzusehen und zwang ihn

zudem auch jedes Mal, wenn er das

Haus verließ, einen Lügendetektortest

durchzuführen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 78 | AUGUST 2018

Foto: olly / stock.adobe.com


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

WIE KANN DAS

OTHELLO-SYN-

DROM GEHEILT

WERDEN?

Diese schwere Form von Eifersucht

sollte unbedingt ernst genommen

werden. Denn nicht selten tritt sie

zusammen mit Depressionen oder

verschiedenen Suchtkrankheiten auf.

Wenn auch du unter Smptomen dafür

leidest, solltest du dich mit deinem

Hausarzt darüber unterhalten. Sehr

wahrscheinlich wird dich dieser zu

einem Psychiater oder Psychologen

verweisen, der sich mit der Problematik

auskennt. Viele Betroffene merken

gar nicht, dass sie Wahrvorstellungen

haben. Oft schaffen sie es am Anfang

noch, diverse durch Eifersucht gesteuerte

Handlungen zu vermeiden.

Hierzu gehören unbegründete Vorwürfe

an den Partner, die Sachen des

Partners zu durchsuchen oder die Beziehung

als Mittelpunkt des eigenen

Lebens anzusehen. Solange sie diese

Punkte noch selbst steuern können,

können sie den Eifersuchtswahn theoretisch

auch ohne ärztliche Hilfe bekämpfen.

Bei schwereren Fällen sollte

aber unbedingt ein Psychiater oder

Psychologe aufgesucht werden. Häufig

ist eine Therapie die letzte Chance,

die Beziehung – und auch die eigene

psychische Gesundheit - zu retten.

Denn wenn die Wahnvorstellungen

nicht behandelt werden, werden sie

immer extremer. Und darunter leidet

dann auf Dauer natürlich auch der

Partner.

WELCHE AN-

ZEICHEN

DEUTEN AUF

EINEN EIFER-

SUCHTSWAHN

HIN?

Wenn dir dein Partner immer wieder

Vorwürfe macht, dass du angeblich

untreu warst, kann dies auf das

Othello-Syndrom hindeuten. Zudem

können die folgenden Verhaltensweisen

die Erkrankung bestätigen.

Viele Betroffene sind fest davon überzeugt,

dass ihr Partner fremdgeht und

lassen sich von dieser Meinung auch

nicht abbringen. Sie haben Angst davor,

betrogen zu werden. Die Sorgen

sind so groß, dass die Erkrankten

sich sicher sind, dass sie real sind.

Auch wenn es keine Beweise für die

Vermutungen gibt, beharren sie darauf,

dass ihr Partner sie betrogen hat.

Gegenargumente machen sie oft noch

skeptischer. Wenn du deinem Partner

zum Beispiel erklären willst, warum

du später nach Hause gekommen

bist, schrillen bei ihm noch mehr die

Alarmglocken. Lässt du die Vorwürfe

dagegen unkommentiert, fühlt er sich

sehr wahrscheinlich bestätigt. Somit

wird also klar, dass du nichts tun

kannst, damit er dir vertraut.

Es gibt sicherlich sehr viele Menschen,

die schon einmal das Handy des Partners

nach verdächtigen Hinweisen

durchsucht haben. Wenn das allerdings

zur Routine wird, kann auch das ein

Anzeichen des Othello-Syndroms sein.

Teilweise kontrollieren die Betroffenen

aber nicht nur das Handy, sondern sagen

ihrer Partnerin auch, was sie anziehen

darf und was nicht. Wenn auch

dein Mann dir fast schon verbietet, mit

deinen Mädels etwas trinken zu gehen,

sollte er sich unbedingt Hilfe holen.

Du kannst ihn dabei auch unterstützen.

Am besten sprichst du ihn in einer ruhigen

Minute und besser nicht in einer

kritischen Situation darauf an. Wenn er

dich aber regelmäßig körperlich oder

verbal bedroht, ist es eventuell schon

zu spät. Dann kann nur noch eine Therapie

helfen, die er unbedingt in Anspruch

nehmen sollte.

WAS TUN BEIM

OTHELLO-

SYNDROM?

Solltest du bei dir oder deinem Partner

einige dieser Anzeichen bemerken,

solltet ihr euch professionelle Hilfe

holen. Vor allem dann, wenn auch

Beleidigungen an der Tagesordnung

stehen, kann nur noch eine Therapie

helfen. Natürlich kannst du dich auch

mit Freunden oder deiner Familie austauschen.

Eventuell hat irgendjemand

in deinem näheren Umfeld so etwas

schon einmal erlebt und kann dir einige

hilfreiche Tipps geben. Zudem muss

es sich nicht zwingend um eine Psychose

handeln, nur weil einige Symptome

auf deinen Partner zutreffen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 79 | AUGUST 2018


AJOURE / KOLUMNE

DIANA DEBATIN - LAVIE DEBOITE

WWW.LAVIEDEBOITE.COM

8

MÄNNER

Ich bin nicht deine Egospritze!

Es ist Samstagvormittag, als sich mein

Smartphone bemerkbar macht und eine

Nachricht von dir anzeigt. Wieder einmal

aus dem Nichts! Wochenlang habe ich kein

Sterbenswort von dir gehört, wie so oft in den

vergangenen Monaten. Du fragst mich was ich

treibe - ob ich Bock hab, mit dir was zu starten.

Ich denke eine Weile darüber nach, während

mir Teufel und Engel auf der Schulter sitzen.

Klar hab ich Zeit! Ich sitze schon den ganzen

verdammten Morgen in meiner Wohnung und

kann mich zu nichts aufraffen, aber wieso soll

ich immer gleich springen, wenn der Herr sich

mal dazu herablässt zu rufen?!

Eine Stunde später sitze ich im Auto und

fahre auf die Autobahn auf. So richtig kann

ich mich selbst nicht verstehen, aber ich

verbringe gerne Zeit mit dir. Du kommst

mir entgegen, strahlst mich an und ich fühle

mich direkt wohl. Zusammen ziehen wir um

die Häuser, besuchen deine Freunde, gehen

Essen und führen stundenlange Gespräche

an der Bar. Nachdem ich dich mit deinem

Verhalten der letzten Monate konfrontiere,

öffnest du dich zum ersten Mal. Ich versuche das Konstrukt aus Scherben

zusammenzusetzen, um hinter die Fassade schauen zu können, aber es

gelingt nur bedingt. In gewissem Maße bist du eine gebrochene Seele, die

sich selbst nicht richtig deuten und erklären kann. Du tust mir leid!

Am nächsten Morgen wachen wir im gleichen Bett auf. Es könnte so perfekt

sein, aber es will einfach kein Kribbeln entstehen. Ich dachte es würde

vielleicht etwas länger dauern, aber auch wenn es mir bei dir gut geht, es

wollen einfach keine Schmetterlinge aufsteigen. Eigentlich ist das aber

auch gar nicht schlimm. Ich mag dich einfach nur und vielleicht geht es dir

genauso. Ich mache mich auf den Heimweg.

MUTTER TERESA MELDET SICH ZUM DIENST

Wieder verschwindest du für eine gefühlte Ewigkeit von der Bildfläche.

Wieder kommt eine Nachricht, die vollkommen unerwartet das Schweigen

bricht. Ich bin unterwegs, habe viel um die Ohren und vergesse zu

antworten. Ein bisschen ist es mir aber auch gleichgültig geworden, weil

ich dein Verhalten schlichtweg nicht nachvollziehen kann. Ich frage

mich, was du eigentlich von mir willst, was das alles sein soll, wieso du so

undurchschaubar bist. Nichts ergibt einen Sinn und für dein Verhalten lässt

sich einfach kein Ursprung finden. Ich versuche es auf deine Vergangenheit

zu schieben, aber auch das würde es nicht erklären. Ich mag dich nicht als

Partner, aber ich möchte eine gewisse Beständigkeit, wenn es sich hierbei

um eine Art Freundschaft handeln soll. Die kannst du mir aber nicht bieten,

also rückst du in den Hintergrund.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 80 | AUGUST 2018


AJOURE / KOLUMNE

Fotos: Prazis-Images / stock.adobe.com; Diana Debatin

Wochen später erinnere ich mich an die

Nachricht und melde mich zurück. Du

antwortest sofort! Es geht dir schlecht,

sehr schlecht! Es bricht mir das Herz

deine Zeilen zu lesen und ich biete

dir meine Hilfe an - als Freund! Du

nimmst sie dankend an. Wieder sitze

ich kurze Zeit später im Auto und

fahre auf die Autobahn auf. Als

ich bei dir ankomme, möchtest du

nicht reden, zumindest nicht über

deinen Kummer! Du willst mit

mir lachen und dich ablenken. Das

ist okay, auch das kann Wunden

heilen. Du hältst mich fest in deinen

Armen und schaust mir dabei

tief in die Augen. Ich spüre eine

gewisse Verbundenheit, aber keine

Verliebtheit. Bei dir bin ich mir nicht

sicher, etwas ist anders als sonst.

Am Tag darauf meldest du dich

nur kurz, nachdem ich Zuhause

angekommen bin. Darauf folgt

erneut die altbekannte Funkstille.

BEZIEHUNGSSTATUS:

MEHR SCHEIN ALS SEIN

Knappe zwei Wochen später

präsentierst du, mit stolzgeschwellter

Brust, deine neue Freundin in den

sozialen Medien. Tatsächlich

komme ich mir ein bisschen

verarscht vor. Nicht weil ich

eifersüchtig bin, sondern

weil es - wie alles von dir

- aus dem Nichts kommt.

Vollkommen unerwartet und so

selbstverständlich als wäre sie seit Jahren

an deiner Seite. Es benötigt eine kurze

Eingewöhnungsphase, bis ich mich für

dich freuen kann.

Und so freue ich mich auch, als ich dir ein

paar Monate später wieder begegne. Ich

freue mich wirklich, denn eigentlich bist du

ein guter Kerl. Eigentlich hast du Manieren,

Grips und Humor - in gewisser Hinsicht

bist du nur manchmal ein Arschloch.

Vielleicht unbewusst, zumindest rede ich

mir das gerne ein. Ich frage dich, wie es dir

geht, du zögerst. So richtig gut scheinbar

nicht. #Couplegoal actually not available.

Ein paar Stunden später fragst du, ob

ich mit in dein Hotel mag. Ich lache.

Ja, wahnsinnig witzig, du Scherzkeks.

Du dagegen lachst nicht, du meinst es

ernst. Und plötzlich begreife ich, was

ich für dich bin! Zwar glaube ich immer

noch, dass du im tiefen Herzen ein guter

Mensch bist, andere für das Pushen deines

Wohlbefindens aber gnadenlos ausnutzt.

Ob bewusst oder nicht kann ich nicht

beurteilen. Ich habe es längst aufgegeben,

zwischen deinen Zeilen lesen zu wollen.

Wahrscheinlich stehst du dir selbst im Weg

- bist vom Leben, den Menschen und dir

selbst enttäuscht. Das ist schrecklich, aber

lange kein Grund, andere für deine Zwecke

zu missbrauchen.

Schon gar nicht die Menschen, die es

gut mit dir meinen. Ich bin nicht deine

Egospritze! Dafür bin ich mir zu schade!

AJOURE MAGAZIN SEITE: 81 | AUGUST 2018


Ajouré

AJOURÉ GIBT ES JETZT BEI YUMPU | KOSTENLOS ALS APP UND IM WEB

IM ITUNES APP STORE UND IM GOOGLE PLAY STORE | DOWNLOADEN UND FREUEN

#ERFOLG

&MEHR POWER!

MIT DIESEN TRICKS

STEIGERST DU

DEINE ENERGIE

GEHIRNTRAINING

SO BRINGST DU DEINE

GRAUEN ZEILLEN

AUF TRAB

#FASHION

SELBSTBEWUSST

COOLE LOOKS

FÜR STARKE FRAUEN

JULIA

HARTMANN

„AUTHENTIZITÄT UND

LEBENSFREUDE SIND MIR

NÄHER ALS STARK

BEARBEITETE BILDER.“

#TRAVEL

COSTA

NAVARINO

IN GRIECHENLAND

TRIFFT NACHHALTIGKEIT

AUF LUXUS

#LIEBE

DEMISEXUELL?

WENN SEX NUR MIT

ECHTEN GEFÜHLEN

MÖGLICH IST

#FOOD

DIE DIÄTBREMSE

DIESE 22 GRÜNDE HALTEN

DICH VOM ABNEHMEN AB

#BEAUTY

BODY POSITIVITY

LIEBE DEINEN KÖRPER UND

ENTDECKE DEINE SCHÖNHEIT

August 2018

www.ajoure.de

SO

BRINGST

DU DICH MIT

POWERBANDS

IN TOPFORM

#FITNESS

VOLLE LADUNG POWER!

Die Frauenpower-Spezial-Edition

Foto: © Niklas Vogt

Fotos: Smokhov; uliaymiro; Suradech14 / Getty Images


Foto: tankist276 / stock.adobe.com

FITNESS & FOOD


AJOURE / FITNESS LIEBE & BEZIEHUNG

& FOOD

POWER-

FRUCHT

WARUM DU JEDEN TAG

BANANEN ESSEN SOLLTEST

SCHNELLER UND ANHALTEN-

DER ENERGIESPENDER

BEI SPORT UND ARBEIT

WIE DER TÄGLICHE VERZEHR

VON BANANEN DICH UND

DEINEN KÖRPER POSITIV

VERÄNDERT

Bananen gehören bei vielen

Menschen schon lange auf den

Speiseplan einer ausgewogenen

Ernährung. Sie sind nicht nur

gesund, sondern auch ein sehr

praktischer Snack für zwischendurch.

Die Banane bringt mit

ihrer Schale schon ihre eigene

natürliche und leicht zu öffnende

Verpackung mit, die praktischerweise

auch direkt den Reifegrad

der schmackhaften Frucht anzeigt.

Du kannst sie jederzeit mitnehmen

und unterwegs verspeisen.

Lange hielten sich unwahre

Gerüchte über Verstopfung und

zu hohen Zuckerkonsum durch

häufigen Verzehr von Bananen.

Doch tatsächlich kannst du sogar

mehrere Bananen täglich essen.

Wir nennen dir gute Gründe,

warum du jeden Tag mindestens

eine Banane essen solltest und

dadurch viele gesunde Wirkungen

auf deinen Körper erzielst.

Da die Banane so süß schmeckt,

hält sich hartnäckig das Gerücht

über einen raschen Anstieg

des Blutzuckerspiegels

nach dem Verzehr der Banane

aufgrund des Fruchtzuckergehaltes.

Bananen haben jedoch

einen niedrigen glykämischen

Index. Das bedeutet, dass der

Blutzuckerspiegel eben nicht

rasant ansteigt und auch nicht

schnell wieder abfällt. Noch

leicht grünliche Bananen haben

einen niedrigeren glykämischen

Index als überreife Bananen. Sie

spenden also schnell Energie,

ohne den Blutzuckerspiegel zu

strapazieren und halten länger

satt. Deshalb solltest du zum

Sport, bei der Arbeit oder in

der Schule immer eine Banane

dabei haben, um deinen

Energiepegel aufrecht

zu erhalten, dich konzentrieren

zu können und

bessere Leistungen zu

erzielen.

HEISSHUNGER-

ATTACKEN ADÉ

Dadurch, dass der Blutzuckerspiegel

beim

Verzehr von Bananen

nicht Achterbahn fährt,

verringerst du auch das

Risiko, nach kurzer Zeit

Heißhungerattacken und

extreme Lust auf Süßes zu

verspüren.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 84 | AUGUST 2018


AJOURE AJOURE / LIEBE / FITNESS & BEZIEHUNG & FOOD

BANANEN BEUGEN

MUSKELKRÄMPFEN VOR

Muskelkrämpfe sind häufig ein

Zeichen für Magnesiummangel.

Bananen enthalten etwa 30 mg

Magnesium. Wenn du jeden

Tag Bananen isst, kannst du deine

Reserven wieder auffüllen

und Muskelkrämpfen vorbeugen

oder diese verringern. Auch

Regelschmerzen sind Krämpfe,

die du im Unterleib spürst. Sie

lassen sich durch den Verzehr

von Bananen lindern. Wenn

du jeden Tag Bananen isst und

nicht erst, wenn du die Regelschmerzen

schon spürst, kannst

du ihr Auftreten gegebenenfalls

sogar ganz verhindern.

Die Banane wirkt sogar dreifach

für bessere Laune, denn

auch das Vitamin B6 und die

Aminosäure Tryptophan, welche

von deinem Gehirn in das

Glückshormon Seratonin umgewandelt

wird, verbessern

dein psychisches Wohlbefinden.

Wenn du also mal Kummer

oder Stress hast, lass die Schokolade

einfach mal liegen und

greife stattdessen zur Banane.

Dadurch verhinderst du auch

ein anschließendes schlechtes

Gewissen und fühlst dich doppelt

besser.

POSITIVE WIRKUNG AUF

HERZ UND KREISLAUF

beheben möchtest, statt zu Medikamenten

zu greifen, ist die

Banane eine gute Wahl zur Ergänzung.

EIN STARKES IMMUNSYSTEM

Dank der zahlreichen Mineralstoffe,

Vitamine und Spurenelemente

ist die Banane ein

Allroundtalent, um dein Immunsystem

zu stärken und stabil

zu halten.

Fotos: 2mmedia; uwimages / stock.adobe.com

BANANEN VERBESSERN DEINE

VERDAUUNG UND REDUZIEREN

EINEN BLÄHBAUCH

Die in der Banane enthaltenen

Mineralien Kalium und Magnesium

beruhigen die Magen-

und Darmtätigkeiten und

unterstützen dadurch effektiv

deine Verdauung. Wenn du eine

fetthaltige Speise zu dir genommen

hast oder dir abends noch

etwas schwer im Magen liegt,

kannst du mit einer Banane Abhilfe

schaffen. Dein aufgeblähter

Bauch wird schneller wieder

flach. Die bessere Verdauung

führt außerdem zu einem erholsameren

Schlaf, da Verdauungsprobleme

dich sonst wach

halten könnten. Weil durch ihre

Wirkung auch der pH-Wert der

Magenschleimhäute ausgeglichen

werden kann, ist die Banane

sogar eine Unterstützung

gegen Sodbrennen.

FÜHL DICH GLÜCKLICHER

Ein Magnesiummangel kann

auch deine Stimmungslage negativ

beeinflussen. Mit dem

täglichen Verzehr einer Banane

kannst du eine Linderung des

Auftretens von Ängsten und depressiven

Verstimmungen unterstützen.

Das Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen

kannst du

mit dem Ballaststoffgehalt der

Bananen senken. Sie enthalten

sehr wenig Natrium und viel

Kalium. Dadurch unterstützt

die Banane die Regulierung deines

Blutdrucks.

BANANEN SIND

DETOX-EXPERTEN

In Bananen ist reichlich Pektin

enthalten. Es unterstützt

die Reinigung des Blutes von

giftigen Stoffen, die du mit anderen

Nahrungsmitteln aufgenommen

hast. Pektin und das

B-Vitamin Cholin können außerdem

dafür sorgen, dass in

den Körperzellen weniger Fett

gespeichert wird. Und das ist

einen gute Waffe gegen hartnäckiges

Bauchfett.

BANANEN WIRKEN

GEGEN EISENMANGEL

Wenn du unter Eisenmangel

leidest und diesen lieber mit

verschiedenen Lebensmitteln

AJOURE MAGAZIN SEITE: 85 | AUGUST 2018


AJOURE / FITNESS LIEBE & BEZIEHUNG

& FOOD

22

DIE DICH DAVON ABHALTEN,

ABZUNEHMEN

GRÜNDE

AJOURE MAGAZIN SEITE: 86 | AUGUST 2018


AJOURE / LIEBE & BEZIEHUNG

AJOURE AJOURE / LIEBE / FITNESS & BEZIEHUNG & FOOD

DU WILLST ZU VIEL AUF EINMAL

Wenn du auf einen Schlag deutlich

weniger isst als zuvor, stellt

dein Körper in den Hungermodus.

Dabei verbrennst du weniger Kalorien

und nimmst nicht effektiv

ab. Außerdem ist die Gefahr groß,

deine Diät nicht durchzuhalten.

Dann hast du die verlorenen Pfunde

schneller wieder drauf, als dir

lieb ist.

DU ISST OBST STATT GEMÜSE

Fotos: Liddy Hansdottir / stock.adobe.com

DU BIST ZU STRENG MIT DIR SELBST

Du hast dein Zwischenziel nicht

eingehalten oder bei der letzten

Einladung geschlemmt? Kannst

du dir solche Ausrutscher nicht

verzeihen, wirst du frustriert und

läufst Gefahr, dir aus der schlechten

Laune heraus schon wieder

Süßes zu gönnen. Keiner setzt

seine Vorsätze immer zu hundert

Prozent in die Tat um. Wenn es dir

genauso geht, Schwamm drüber,

und einfach wieder motiviert weitermachen.

DU GEHST DIE SACHE ZU LOCKER AN

Ein Stück Kuchen oder eine Handvoll

Chips machen sich nicht

gleich auf der Waage bemerkbar.

Häufen sich solche „Kleinigkeiten“

aber oder gönnst du dir täglich

Ausnahmen, dann kannst du

weder abnehmen, noch langfristig

deine Ernährungsgewohnheiten

umstellen.

DU ISST NUR ZUSÄTZLICH GESUNDES

Ein Apfel oder Gurkensticks statt

einer kleinen Portion Nudeln

sparen eine Menge Kalorien ein.

Wenn du ungesundes Essen aber

nur um Gesundes ergänzt, anstatt

es zu ersetzen, dann nimmst du

insgesamt noch mehr Kalorien zu

dir.

Zu einer ausgewogenen Ernährung

gehören viel Obst und Gemüse?

Du deckst deinen Vitaminbedarf

aber hauptsächlich aus

ersteren? Tatsächlich enthalten die

meisten Gemüsesorten deutlich

mehr Mineralstoffe, Ballaststoffe

und Vitamine als Früchte. Zusätzlich

haben diese oft einen großen

Anteil an Fruchtzucker, der

nur kurz sättigt, aber dick macht.

Obstsorten mit vergleichsweise

wenig Zucker und vielen Mineralstoffen

sind Beeren und Papaya.

DU GREIFST ZU FETTREDUZIERTEN

PRODUKTEN

Lebensmittel, die mit besonders

wenig Fett beworben werden, enthalten

als Geschmacksträger oft

entweder Zucker oder Süßstoffe.

Beide erschweren dir das Abnehmen

im Vergleich zu Lebensmitteln

mit natürlichem Fettgehalt.

Zucker hält weniger lange satt

als Fett, hat aber auch viele Kalorien.

Süßstoffe verstärken sogar

das Hungergefühl und verleiten

dich dazu, mehr anderes zu essen.

Außerdem gehören gesunde

Fette auch zu einer ausgewogenen

Ernährung. Dein Körper braucht

Omega-3-Fettsäuren und fettlösliche

Vitamine. Achte allerdings

darauf, dass Öle mit hohem Anteil

an mehrfach gesättigten Fettsäuren

nicht erhitzt werden dürfen.

DU ISST VERARBEITETE LEBENSMITTEL

Unter Joghurt verstehst du solchen

mit Erdbeergeschmack? Neben

– hoffentlich echten – Erdbeeren

wird diesem aber auch Zucker beigesetzt.

Wenn du nicht mehr an

ursprüngliche Nahrung gewohnt

bist, lauern überall Fallen von versteckt

zugesetztem Zucker oder

ungesunden Fetten. Zum Glück

kannst du deinen Geschmackssinn

aber wieder schärfen. Schmeckst

du die Süße von Milch, Karotten

und Erbsen wieder, hast du es geschafft.

DU VERSTEIFST DICH AUFS

KALORIENZÄHLEN

Es kommt nicht nur darauf an,

wie viele Kalorien in einzelnen Lebensmitteln

stecken, sondern auch

darauf, wie lange sie satt machen.

Omelette zum Frühstück ist zwar

energiereich, sättigt aber den ganzen

Vormittag über. So kannst du

süßen Verführungen standhalten

und überisst dich beim Mittagessen

nicht.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 87 | AUGUST 2018


AJOURE / FITNESS LIEBE & BEZIEHUNG

& FOOD

22

GRÜNDE

DIE DICH DAVON ABHALTEN,

ABZUNEHMEN

DU TRINKST NICHT AUSREICHEND

Oftmals denken wir, wir hätten

Hunger. Tatsächlich haben wir

aber Durst. Probiere einmal aus,

bei auftretendem Hungergefühl

zuerst einmal zwei Gläser Wasser

zu trinken. Manchmal reicht das

schon aus und du hast sehr viele

Kalorien eingespart.

DU TRINKST NICHT

WÄHREND DES ESSENS

Ausreichend Flüssigkeit in Form

von Wasser oder Tee füllt den

Magen und trägt so zur Sättigung

beim Essen bei. Das bewahrt dich

davor, zu viel auf einmal zu essen.

DU TRINKST ALKOHOL

Ein Maß Bier hat fast so viele Kalorien

wie ein Mittagessen. Zusätzlich

baut dein Körper Alkohol immer

so schnell wie möglich ab und

verwendet die daraus gewonnene

Energie zuerst. Andere Nährstoffe,

die du gleichzeitig zuführst, werden

dann direkt im Fettdepot gespeichert.

DU BETREIBST EINSEITIGEN SPORT

Den Großteil der Kalorien, die

du über den Tag verbrauchst,

verwendet dein Körper für den

Grundumsatz. Das heißt, er hält

lebenswichtige Körperfunktionen

am Laufen und reguliert die Körpertemperatur.

Muskelmasse zu

versorgen, verbraucht besonders

viele Kalorien. Deshalb ist Krafttraining

zum Abnehmen genauso

wichtig wie Ausdauertraining. Damit

baust du Muskeln auf, die dir

helfen, passiv Energie zu verbrauchen.

DU TRAINIERST VOR DEM ESSEN

Ein Training nach dem Essen hilft

dabei, den Blutzuckerspiegel konstant

zu halten und beugt Überzuckerung

vor, die zu Fetteinlagerungen

führt. Trainierst du aber

auf nüchternen Magen, können

deine Kohlenhydratspeicher während

des Trainings zur Neige gehen.

Dann produziert die Leber

neue Kohlenhydrate und verwendet

dazu Aminosäuren, die sie aus

deinen Muskeln abbaut. Du verlierst

also Muskelmasse!

DU ISST ZU SCHNELL

Das Sättigungsgefühl nach einer

Mahlzeit stellt sich erst nach mindestens

einer Viertelstunde ein.

Isst du zu hastig, hast du schon

viel mehr als nötig gegessen, bevor

du merkst, dass du bereits satt bist.

Die inzwischen verspeisten Kalorien

hättest du dir sparen können.

DU ISST BEI LANGEWEILE

Wenn du Essen als Zeitvertreib

siehst, kann es mit dem Abnehmen

nicht klappen. Setz dich bewusst

an den Tisch, etabliere Rituale,

mit denen du deine Malzeiten

beginnst und beendest.

DU PASST DICH DEINEM UMFELD AN

Dein Partner, Freunde und Arbeitskollegen

bleiben trotz voller

Teller schlank oder haben selbst

ein paar Pfunde zu viel auf den

Rippen? Dann lass dich von ihrem

Essverhalten nicht anstecken. Versuche,

dir nichts aus Kommentaren

darüber, dass du ja keine Diät

AJOURE MAGAZIN SEITE: 88 | AUGUST 2018


AJOURE AJOURE / LIEBE / FITNESS & BEZIEHUNG & FOOD

Fotos: FPWing; eyeQ / stock.adobe.com

nötig hättest, zu machen. Zieh

dein Ding durch. Erkläre deinem

Partner, dass er auch etwas von einer

knackigen Frau an seiner Seite

hat und dich deshalb unterstützen

soll.

DU ISST AUS HÖFLICHKEIT

Es ist nicht unhöflich, bei Einladungen

klipp und klar zu sagen,

dass du auf deine Figur achten

willst und deshalb nicht von der

Sahnetorte probieren möchtest.

Es ist hingegen unhöflich, jemand

anderem Speisen aufzudrängen.

Wenn dir jemand Schokolade

schenkt, obwohl bekannt ist, dass

du Diät hältst, dann darfst du sie

ruhigen Gewissens weiterverschenken

oder entsorgen.

DU ISST ALLES AUF

Um der Gastgeberin zu signalisieren,

dass es dir wirklich schmeckt,

isst du mehr als du im Moment eigentlich

brauchst. Früher galt genau

das als unmöglich. Stattdessen

schickte es sich, einen Anstandsrest

auf dem Teller zu lassen, um

nicht den Verdacht aufkommen

zu lassen, die Portion sei zu klein

gewesen. Dasselbe galt in Restaurants.

DU HAST SKRUPEL, ESSEN

WEGZUSCHMEISSEN

Erstens kannst du dir Reste meistens

für später einpacken, wenn

du satt bist. Wenn du jedoch keine

Aufbewahrungs- oder Kühlmöglichkeit

für deine Essensreste zur

Verfügung hast, dann hilft es Menschen,

die unter Nahrungsnot leiden,

auch nicht, wenn du die letzten

Bissen einer Mahlzeit noch in

dich hineinstopfst. Im Gegenteil:

So gewöhnst du dich an größere

Portionen und isst auch in Zukunft

mehr. Damit verbrauchst du

insgesamt mehr Nahrungsmittel.

Stattdessen fragst du beim nächsten

Mal besser gleich nach einer

kleineren Portion.

DU PACKST KEINE SNACKS

FÜR UNTERWEGS EIN

Wenn du keine gesunden Zwischenmalzeiten

dabei hast, und

doch länger auf die Bahn wartest

als erwartet, dann bleibt oft nur

der Bäcker von nebenan. Die leeren

Kalorien hättest du dir sparen

können, wenn du zum Beispiel geschnittenes

Gemüse oder hart gekochte

Eier bei dir gehabt hättest.

DU SCHLÄFST ZU KURZ

Dein Körper versucht Müdigkeit

durch eine erhöhte Kalorienaufnahme

zu kompensieren. Nach

einer durchwachten Nacht hast

du besonders starke Gelüste auf

Süßigkeiten und hochkalorische

Snacks. Achte also unbedingt auf

deinen Schönheitsschlaf!

DU TRÄGST DEINE ALTE,

WEITE KLEIDUNG

Neue, eng sitzende Kleidung motiviert

ungemein, an deinem Abnehmziel

festzuhalten. Die knackige

Jeans hält dich nach einem

ausgiebigen Mittagessen definitiv

vom Frappuccino danach ab.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 89 | AUGUST 2018


AJOURE / FITNESS LIEBE & BEZIEHUNG

& FOOD

ZUTATEN

Omelett

schnell, lecker, einfach

für 1 Person

• 2 Eier

• 2 EL Öl

• Salz und Pfeffer

• Etwas Sahne oder Milch

Nach Belieben:

• Gemüse

• (Frühlings-)zwiebeln

• Schinken / Speck

• Käse

• Kräuter

EI EI EI EI EI EI EI EI EI

Warum du regelmäßig Eier essen solltest

Eier besitzen immer noch einen

negativen Ruf als wahre Cholesterinbomben.

Doch die vielseitig

verwendbaren Lebensmittel

sind keinesfalls ungesund für

dich. Als guter Lieferant von

Protein solltest du Eier regelmäßig

in deinen Ernährungsplan

integrieren, um von ihren Vorteilen

zu profitieren.

Das gesunde Ei

Eier galten lange Zeit als Verantwortliche

für einen hohen

Cholesterinspiegel. Inzwischen

wurde das Gegenteil bewiesen,

sodass Eier Bestandteil

einer gesunden und ausgewogenen

Ernährung wurden.

Als Alternative zu Fisch und

Fleisch bieten Eier tierisches

Eiweiß, nahrhafte Fette, Mineralien

und Vitamine. Besonders

stechen die biologischen

Qualitätsproteine von Eiern

hervor. Sie liefern die für den

Körper notwendigen Aminosäuren

in ausreichenden

Mengen. Eier enthalten vor

allem Vitamine der B-Gruppe.

Dies sind Vitamin B1,

B2, B12, Biotin und Folsäure.

Auch Vitamin A, D und E sind

Bestandteil der tierischen Lebensmittel.

Zudem beinhalten

Eier unter anderem die Mineralien

Selenium, Eisen, Zink

und Phosphor. Somit zählen

sie zu den reichhaltigsten

Lebensmitteln, die sich außerdem

vielseitig zubereiten

lassen. Während das Eigelb

hauptsächlich die Vitamine

und Mineralstoffe enthält, lie-

fert das Eiweiß den Großteil

der Proteine.

Ideal als Vorbeugemaßnahmen

Die positiven Eigenschaften

von Eiern zeigen sich

vor allem durch ihren hohen

Proteinanteil. Möchtest du

abnehmen oder treibst du regelmäßig

Sport, liefern sie dir

viel Protein. Davon profitieren

auch Kinder und Schwangere.

Die enthaltenen Vitamine der

B-Gruppe sorgen des Weiteren

für Energie und helfen, die

Hirnfunktionen zu verbessern

sowie zugleich die Nerven zu

stabilisieren. Knochenerkrankungen

verhindern Eier durch

Fotos: Gresei; milanmarkovic78; anaumenko / stock.adobe.com

AJOURE MAGAZIN SEITE: 90 | AUGUST 2018


AJOURE AJOURE / LIEBE / FITNESS & BEZIEHUNG & FOOD

den Vitamin-D-Anteil, wodurch

du das Risiko für Krankheiten

wie Osteoporose senkst.

Leidest du einer Blutanämie,

kannst du deine Eisenzufuhr

leicht durch den Konsum von

Eiern anheben.

Hast du Probleme mit der Verdauung

oder kurierst du eine

Krankheit aus, solltest du auf

Eier nicht verzichten. Eier geben

dir nicht nur ausreichend

Energie, sondern lassen sich

ebenfalls leicht verdauen. Durch

das Selenium und Zink verlangsamst

du darüber hinaus noch

deine Alterung, da beide Mineralstoffe

als Antioxidationsmittel

wirken. Altersbedingte

Augenprobleme lassen sich

durch den Mineralstoff Lutein

in den Eiern verhindern, sodass

Erkrankungen wie grauer Star

seltener auftreten.

Die richtige Menge

Da Eiern jahrelang nachgesagt

wurde, sie würden den Cholesterin-

und Trigylceridspiegel

stark anheben, hielt sich

die Behauptung hartnäckig,

dass pro Woche maximal drei

Eier gegessen werden sollten.

Aufgrund wissenschaftlicher

Forschungsergebnisse konnte

allerdings nachgewiesen werden,

dass Transfettsäuren, eine

falsche Kombination verschiedener

Lebensmittel oder anhaltender

Stress den körpereigenen

Cholesterinspiegel wesentlicher

beeinflussen.

Du musst dich also nicht auf

drei Stück pro Woche beschränken

und kannst die Anzahl an

gegessenen Eiern pro Tag frei

bestimmen. Durchschnittlich

genügt schon ein Ei pro Tag,

um von den enthaltenen Nährstoffen

zu profitieren. Am besten

kombinierst du Eier mit

Gemüse, da du damit deinen

Protein- und Nährstoffbedarf

gut decken kannst. Da Eier sehr

proteinreich sind, musst du sie

nicht mit anderen Proteinen wie

Fisch oder Fleisch essen.

Perfekt für

jede Mahlzeit

Aufgrund ihrer vielseitigen Zubereitungsweisen

kannst du zu

jeder Tageszeit Eier genießen.

Besonders praktisch sind Eiergerichte,

wenn du lange satt

bleiben möchtest. Das enthaltene

Eiweiß sättigt lange und

besitzt im Vergleich zu Kohlenhydraten

und Fetten weniger

Kalorien. Möchtest du abnehmen,

solltest du regelmäßig zu

unterschiedlichen Eigerichten

greifen. Durchschnittlich besitzt

ein Ei je nach Größe zwischen

75 und 100 kcal je Stück, sodass

du besonders kalorienarme Proteine

zu dir nimmst. Die Zubereitungsweise

kann jedoch den

Kalorienanteil verändern, da

vor allem gebratene Eigerichte

mit Fett die Kalorienmenge beeinflussen.

Als hart gekochte Variante wird

das gesamte Ei so lange gekocht,

bis Eiweiß und Eigelb hart werden.

Das Frühstücksei hingegen

wird nur für einen kurzen

Moment aufgekocht, sodass es

innen noch weich bleibt. Hart

gekochte Eier eignen sich als

gute Zwischenmahlzeit oder

Proteinsnack für unterwegs, da

sie dich sättigen und schnell

Energie liefern. Pochierte Eier

werden, anders als hart- und

weich gekochte Eier, nicht mit

der Schale in kochendem Wasser

zubereitet. Möchtest du ein

pochiertes Ei essen, musst du es

lediglich in einem Topf mit kochendem

Salzwasser aufschlagen.

Pochierte Eier bieten sich

besonders als Beilage für Gemüsegerichte

oder als Brotbelag an.

Besonders lecker werden Eier,

wenn du sie brätst. Du kannst

das Ei dabei als Ganzes braten

oder es verquirlen. Spiegeleier

eignen sich als Beilage, dabei

kann das noch flüssige Eigelb

beispielsweise mit Brot ausgetunkt

werden. Beim Rührei

verrührst du das gebratene Ei

vorher mit dem Kochlöffel, wodurch

sich Eigelb und Eiweiß

vermengen. Rühreier kannst du

mit verschiedenen Zutaten wie

etwa Gemüse oder Käse aufwerten.

Eine besonders leckere

Variante der Eiergerichte sind

Omeletts. Bereitest du dir ein

Frühstücksomelett zu, kannst

du unter anderem Gemüse, Pilze,

Käse oder Kartoffelstücke

hinzugeben und mit Kräutern

verfeinern.

Zusatztipp: Vermischst du Eier

mit anderen natürlichen Zutaten

wie etwa Mandel- oder Olivenöl,

Bierhefe und Hafer, kannst du

schnell feuchtigkeitsspendende

Haar- und Gesichtsmasken kreieren.

Diese helfen vor allem bei

strapaziertem Haar und Spliss

sowie bei sehr trockener Haut.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 91 | AUGUST 2018


Ajouré TV

UUUUND...

ÄKTSCHN!

Foto: Oscar Wong / Getty Images


Ajouré TV

mit Ajouré

guckst

du am besten!

Interviews

games

technik

fun

u.v.m.

AJOURÉ TV

ABONNIERE JETZT UNSEREN YOUTUBE CHANNEL

www.youtube.com/user/AjoureGermany


AJOURE / FITNESS & FOOD

FITNESS-

Tipp

d e r

a j o u r e ´

Tapes, die zuvor in Deutschland verwendet

wurden, waren dazu da, um Gelenke

ruhig zu stellen, die Kinesio-Tapes hin-

SO KÖNNEN KINESIO-TAPES

DEINE VERSPANNUNGEN LÖSEN

UND SCHMERZEN LINDERN

Egal ob bei Sportverletzungen,

Verspannungen oder bei

Schmerzen, Kinesio-Tapes werden

mittlerweile nicht nur von

Kickerstars der Fußball-WM

oder Athleten der Sommerolympiade

getragen, immer

mehr Hobbysportler schwören

bereits auf die bunten Pflaster.

Alle wichtigen Informationen

rund um Kinesio-Tapes und

wie diese erfolgreich angewendet

werden können, erfährst du

hier:

PREMIUM Kinesiologie Tape

ab € 6,99

https://amzn.to/2KbFlYS

Was sind Kinesio-Tapes?

Egal ob Knie, Oberschenkel, Schulter

oder Rücken – es gibt kaum Körperteile,

an denen der bunte Streifenlook

nicht angewendet werden kann. Die Kinesio-Tapes

sind hochelastische, farbige

und selbstklebende Textilbänder, die

nicht nur Entzündungen bzw. Schmerzen

lindern, sondern auch die Heilung

von Verletzungen beschleunigen sowie

Verspannungen lösen können. Bekannt

wurden die farbigen Klebebänder vor allem

durch Fußballstars wie beispielsweise

David Beckham oder Mario Balotelli.

Ihren Ursprung haben die Kinesiologie-Tapes

in Fernost. Vor ungefähr 30

Jahren entwickelte der Chiropraktiker

Kenzo Kase aus Japan ein spezielles Pflaster,

das auf die Haut geklebt wird und wie

eine zweite Haut sitzt. Diese Eigenschaft

ist vor allem deshalb so wichtig, da damit

die Muskeln sowie die Faszien zwar

gestützt, die Beweglichkeit dadurch aber

nicht eingeschränkt wird. Die extrem

dehnbaren Textilbänder aus Baumwolle

sind mit einem speziellen Acrylatkleber

benetzt, die problemlos für einige Tage

auf der Haut haften und sogar tägliches

Duschen unbeschadet überstehen.

Wie wirken die heilenden

Klebebänder?

Die Tapes sind sowohl von der Elastizität

als auch von der Dicke der Haut nachempfunden

und wirken über die Rezeptoren,

die sich in der Haut befinden.

Durch das Anbringen der Klebebänder

werden Reize auf die Haut gesetzt, die

dann in tieferen Schichten und im umliegenden

Gewebe wirken. Das aufgeklebte

Tape massiert sozusagen die Gewebeschichten,

beeinflusst positiv die

Schmerzsensoren und regt den Lymphfluss

und die Gelenkfunktion an.

Fotos: magann; peach100; Marc Faur; Romario Ien; Виталий Сова / stock.adobe.com

AJOURE MAGAZIN SEITE: 94 | AUGUST 2018


AJOURE AJOURE / LIEBE / FITNESS & BEZIEHUNG & FOOD

gegen unterstützen die Funktion dieser.

Generell sorgen die Klebebänder dafür,

dass die Selbstheilungskräfte des Körpers

angeregt werden und der Muskel weiter

arbeitet. Dadurch wird sowohl die Versorgung

des Muskels als auch die Durchblutung

gefördert und Abfallstoffe können

viel leichter abtransportiert werden.

Die Wirkung der Kinesio-Tapes ist zwar

noch nicht eindeutig wissenschaftlich belegt,

dennoch schwören bereits viele Therapeuten,

Sportmediziner und Spitzenathleten

auf die Wirkung der bunten

Baumwollbänder.

Welche Beschwerden können

dadurch gelindert werden?

Der Anwendungsbereich der Klebebänder

ist sehr vielfältig. Grundsätzlich

können sie aber immer eingesetzt werden,

wenn Muskeln, Bänder, Sehnen und

Schmerzen im Spiel sind.

Typische Einsatzgebiete:

• Knieprobleme durch Überlastung

oder altersbedingter Abnutzung

• Schulterschmerzen

• Schmerzen am Ischias

• Verspannungen im Rückenbereich

• Nackenverspannungen

• Schmerzen in Arm, Hand und Fingern

• Sprunggelenkschmerzen

• Achillessehnenbeschwerden

Aber nicht nur hier kommen die Kinesiologie-Tapes

zum Einsatz, sondern

auch bei Menstruationsbeschwerden,

verstopften Nasennebenhöhlen, Migräne

und sogar bei Tinnitus. Viele Extremsportler

und Athleten lassen sich

auch vor wichtigen Wettkämpfen oder

zur Trainingsunterstützung vorbeugend

tapen, um das Risiko etwaiger Verletzungen

oder Krämpfe zu vermindern.

Mittlerweile werden die Bänder sogar

von Tierärzten zur Behandlung von vierbeinigen

Patienten eingesetzt.

Ein elastischer Tapeverband kann aber

auch bei alltäglichen Wehwehchen wie

Muskelkater, Verspannungen oder Blutergüssen

helfen, um schneller wieder fit

zu werden.

Was muss beim Umgang mit dem

Tape beachtet werden?

Generell sollte sorgsam mit den heilenden

Klebebändern umgegangen werden,

nur dann halten sie zwischen fünf und

sechs Tage. Das besondere an den Tapes

ist, dass du sowohl schwitzen als auch duschen

kannst, ohne dass es gleich runterrutscht

wie herkömmliche Pflaster. Beim

Abtrocknen sollte dennoch nicht zu stark

gerubbelt werden, um die Haltbarkeit zu

verlängern. Löst sich das Tape von allein,

so bringt es nichts es wieder anzudrücken

oder gar mit einem Tesa-Film oder

Ähnlichem wieder ankleben zu wollen,

in diesem Fall muss es einfach entfernt

und erneuert werden. Grundsätzlich gibt

es keine Probleme beim Lösen, sollte es

dennoch zu Schwierigkeiten kommen,

helfen ein paar Tropfen Oliven- oder

Babyöl, um den Kleber von der Haut zu

entfernen.

Wie werden die bunten Pflaster

richtig angebracht?

Es gibt vier wichtige Regeln, die beim

Anbringen von Kinesio-Tapes beachtet

werden sollten:

1. Die richtige Vorbereitung der Haut

Die Stellen, auf die die Klebebänder

angebracht werden sollten, sollten im

Vorhinein rasiert bzw. enthaart werden,

da der direkte Hautkontakt sowohl die

Wirksamkeit als auch die Haftfähigkeit

der Tapes verbessert.

2. Anbringen der Tapes

Um die Haltbarkeit der elastischen Klebebänder

zu verlängern, sollten die

Ecken zuvor mit einer Schere abgerundet

werden. Danach einfach die Schutzfolie

einreißen und beim Anbringen auf

die Haut nach und nach abziehen. Das

hat den Vorteil, dass die Klebeseite nicht

berührt werden muss und sich das Band

nicht verheddert. Da der Kleber erst mit

Körperwärme reagiert, sollte nach dem

Anbringen mit der Hand mehrfach über

das Tape gestrichen werden. Im Normalfall

lösen sich die Klebebänder nach fünf

bis sieben Tagen und können danach

wieder erneuert werden.

3. Der optimale Zug

Der Anfangspunkt, an dem du zu kleben

beginnst, wird umgangssprachlich als

Anker oder Basis bezeichnet. Im Prinzip

muss das Tape stets mit sanftem Zug auf

den gestreckten Muskel geklebt werden.

Bei speziellen Schmerzpunkten sollte das

elastische Band mit einem kräftigeren

Zug angebracht werden. Auch Anfänger

können das ganz einfach nach einer Videoanleitung

machen, mit einer einzigen Ausnahme:

der Nacken sollte stets von Fachleuten

mit dem Tape behandelt werden.

4. Mögliche Folgen nach dem Anbringen

von Kinesio-Tapes

Fühlen sich die Klebebänder unangenehm

an bzw. schnüren ein, so hast du wahrscheinlich

mit zu kräftigem Zug geklebt. In

diesem Fall unbedingt wieder lösen und mit

weniger Zug erneut anbringen.

Eine mögliche Nebenwirkung kann sein,

dass die Haut zu jucken beginnt. Das kann

eventuell auf eine allergische Reaktion hinweisen

und das Tape sollte sofort wieder abgelöst

werden.

Welche Bedeutung haben die

verschiedenen Farben von Kinesio-Tapes?

Die Klebebänder gibt es in den verschiedensten

Farben. Die Therapeuten orientieren

sich beim Anbringen der Tapes vor

allem nach der Farblehre. Demnach sollten

rote und pinke Farbtöne Wärme erzeugen

und aktivieren, blaue hingegen sollten Entspannung

und Kühlung verschaffen.

Grundsätzlich gibt es aber keinen Unterschied

bzw. keine therapeutische Bedeutung.

Sportler wünschen sich vor allem

schwarze Tapes, da sie diese stärker aussehen

lassen als z. B. pinke oder türkisfarbene

Bänder. Bei der Farbauswahl gibt es

mittlerweile keine Grenzen und am besten

orientierst du dich daran, welche Farbe dir

am besten gefällt und womit du dich am

wohlsten fühlst.

Taschenbuch: 196 Seiten

von Roland Kreutzer

€ 19,80

https://amzn.to/2yqQQqL

Buchempfehlung:

taping

Wirksame Selbsthilfe

bei Schmerzen

und Sportverletzungen

(mit DVD)

AJOURE MAGAZIN SEITE: 95 | AUGUST 2018


AJOURE / FITNESS LIEBE & BEZIEHUNG

& FOOD

BRINGE DICH MIT

POWERBANDS IN TOPFORM!

5 Power-Übungen für dein Fitnessband

Powerbands sind eine echte Allzweckwaffe für das Training

in deinen eigenen vier Wänden. Denn sie sind vielseitig

einsetzbar und eignen sich für unterschiedlichste

Übungen. Wir zeigen dir, wie du die speziellen Bänder für

dein effektives Ganzkörperworkout einsetzen kannst.

VIA FORTIS Premium

Fitnessbänder mit Tasche

und Übungsanleitung

ab € 11,90

https://amzn.to/2t6zdHU

AJOURE MAGAZIN SEITE: 96 | AUGUST 2018


AJOURE AJOURE / LIEBE / FITNESS & BEZIEHUNG & FOOD

Fotos: Yurok Aleksandrovich / stock.adobe.com; amazon / PR

WAS SIND DIE VORTEILE DER

POWERBANDS?

Zunächst einmal sind die Powerbands sehr kompakt und

passen daher auch problemlos in jede Tasche. Dadurch

kannst du sie überall mit hinnehmen und auch unterwegs

nutzen. So kannst du zum Beispiel nach der Uni mit deiner

Freundin im Park ein kleines Workout durchführen,

ohne dafür ein Fitnessstudio besuchen zu müssen. Zudem

musst du dir keine sperrigen und deutlich schwereren

Trainingsgeräte, wie zum Beispiel Hantelsets besorgen,

um in den eigenen vier Wänden zu trainieren. Die Bänder

nehmen nur einen sehr geringen Platz ein und lassen sich

in jeder Schublade verstauen. Sie sind vielseitig einsetzbar,

wodurch du unterschiedlichste Muskelpartien in der gewünschten

Intensität trainieren kannst. Dadurch eignen

sich die Bänder für Anfänger wie auch für erfahrene Athleten.

Sogar einige Profisportler nutzen sie für das Training und

für das Aufwärmen vor unterschiedlichen Wettkämpfen.

Damit stellen sie eine praktische Alternative zu Gewichten

dar. Zudem kannst du mit ihnen auch diverse Cardio-Übungen

intensiver gestalten. Nach einigen Einheiten

wirst du merken, dass du langsam auch eine bessere Koordination

bekommst. Denn viele Übungen werden auf

einem Bein oder in anderen Haltungen durchgeführt, in

denen du das Gleichgewicht halten musst.

ZWEI KILOGRAMM MUSKELMASSE

ZULEGEN IN LEDIGLICH

SECHS WOCHEN

Viele Personaltrainer nutzen die Bänder, um mit ihren

Kunden unterschiedlichste Übungen durchzuführen. Angeblich

soll es sogar möglich sein, bis zu zwei Kilogramm

Muskelmasse in lediglich sechs Wochen zuzulegen. Hierfür

muss allerdings regelmäßig (jeden zweiten Tag) trainiert

werden. Die Intensität kannst du selbst bestimmen,

was ein großer Vorteil der Bänder ist. Wenn du im Vorfeld

noch nicht sehr häufig Sport getrieben hast, solltest

du langsam beginnen. Mit der Zeit kannst du Dauer und

Intensität des Trainings dann steigern.

AUFWÄRMEN IST SEHR WICHTIG

Wie bei nahezu allen anderen Sportarten ist auch beim

Training mit den Powerbands ein intensives Aufwärmtraining

ein absolutes Muss. Dadurch lassen sich Verletzungen

vermeiden und die Muskeln, Sehnen und Bänder

werden auf die kommende Belastung ideal vorbereitet.

Hierfür befestigst du ein Band an einem möglichst stabilen

Rahmen, wie zum Beispiel an einem Baum oder an einer

Sprossenwand im Fitnessstudio. Ein Ende ziehst du durch

die Schlaufe des anderen Endes und ziehst sie fest. Jetzt

legst du Letztere um deinen Bauch und stellst dich mit

dem Rücken an den Baum oder die Wand. Abschließend

versuchst du, so weit du kannst nach vorne zu laufen.

1. SQUATS

FÜNF EINFACHE ÜBUNGEN MIT

POWERBANDS

Ganz normale Squats kennst du sicherlich und hast sie

vielleicht auch schon einige Male durchgeführt. Mit den

Powerbands kannst du die Übung deutlich intensiver und

damit auch effektiver gestalten. Lege ein Exemplar kurz

über deine Knie um deine Oberschenkel. Dann stellst du

dich hüftbreit auf und machst eine Kniebeuge. Eventuell

wirst du dazu verleitet, die Knie nach innen fallen zu lassen,

da das Band von außen einen gewissen Druck aufbaut.

Und genau den kannst du nutzen, um die Squats noch intensiver

zu gestalten. Drücke deine Knie bei jeder Kniebeuge

nach außen, sodass eine Spannung entsteht. Am

Anfang reichen zehn bis fünfzehn Wiederholungen aus.

2. DONKEY KICKS

Nehme den Vierfüßlerstand ein, sodass beide Knie und

beide Handinnenflächen den Boden berühren. Jetzt legst

du das Powerband um deine Füße und versuchst anschließend

ein Bein nach oben zu drücken. Hierbei solltest du

ein leichtes Ziehen in den Oberschenkeln, in den Waden

und im Po merken. Nach zehn bis zwölf Wiederholungen

führst du die Übung mit dem anderen Bein durch.

3. BIZEPS- UND SCHULTER-PRESS

Nehme das Powerband im Stehen zwischen die Hände

und spanne deinen Oberkörper an. Die Schultern bleiben

währenddessen entspannt und die Hände drückst du nach

außen und führst sie dann wieder in die Mitte zurück.

4. TRIZEPS PULL

Setze dich auf einen Hocker oder auf einen Stuhl oder stell

dich hüftbreit auf. Jetzt führst du das Powerband hinter

deinen Rücken, hältst es am unteren Ende mit einer Hand

fest und ziehst es mit der anderen Hand nach oben, bis

der Arm nahezu komplett ausgestreckt ist. Nach einigen

Sekunden löst du die Spannung und kehrst in die Ausgangsposition

zurück. Nach zehn bis zwölf Wiederholungen

wechselst du die Arme.

5. V-LEGS

Für diese Übung legst du dich auf den Boden, legst das

Powerband um deine Knöchel und streckst die Beine

senkrecht nach oben. Wichtig ist, dass der Oberkörper die

ganze Zeit am Boden bleibt und nicht ebenfalls angehoben

wird. Spanne deinen Bauch an und drücke deine Beine

nach außen. Nach zehn Sekunden kannst du sie wieder zur

Mitte führen und die Ausgangsposition einnehmen. Auch

diese Übung kannst du zehn bis zwölf Mal wiederholen.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 97 | AUGUST 2018


AJOURE / FITNESS LIEBE & BEZIEHUNG

& FOOD

AB IN DEN

SAND!

BRINGE DICH MIT BEACH-

VOLLEYBALL IN TOPFORM

Wenn du dich diesen Sommer

in Topform bringen willst, dann

greife doch einfach mal zum

Ball. Egal ob im Urlaub oder im

Freibad, Beachvolleyball bietet

dir im Sommer ein intensives

Ganzkörpertraining für deine

persönliche Fitness – und

macht außerdem auch noch

jede Menge Spaß. Mit Beachvolleyball

trainierst du mehrere

Muskelgruppen gleichzeitig,

denn durch die Bewegungen

werden sowohl die Arme als

auch die Schultern ausgiebig

beansprucht. Beine und Po werden

durch das Laufen im Sand

ebenfalls ordentlich gefordert.

Bereits nach kurzer Zeit kannst

du dich über sichtbare Bauchmuskeln

und attraktive Beine

freuen. Neben den körperlichen

Belastungen werden allerdings

auch die geistigen Fähigkeiten

gefordert. Das Spiel erfordert

durch die Koordination und das

Stellungsspiel immer ein hohes

Maß an Konzentration.

Die Beachvolleyball-Regeln

Die Beachvolleyball-Regeln

sind einfach erklärt und können

auch von absoluten Anfängern

sehr schnell verstanden werden.

Während eines Spielzugs

darf jede Mannschaft den Ball

maximal dreimal berühren und

muss ihn dann spätestens über

das Netz bringen. Ziel hierbei

ist es, dass der Ball den Boden

des anderen Teams berührt.

Ein Beachvolleyball-Spiel wird

in höchstens 3 Sätzen ausgetragen.

Die ersten beiden Sätze

werden entschieden, wenn ein

Team 21 Punkte erreicht hat.

Der Vorsprung muss mindestens

2 Punkte betragen. Bei einem

Spielstand von 21-20 geht

es weiter. Der dritte Satz findet

nur statt, wenn es nach 2 gespielten

Sätzen unentschieden

steht. Der dritte Satz wird dann

nur bis 15 gespielt. Auch hier

muss ein Team mit mindestens

2 Punkten Vorsprung gewinnen.

Immer wenn 7 Punkte während

eines Satzes ausgespielt worden

sind, wechseln die beiden

Teams die Seiten. Ein Punkt

wird für ein Team vergeben,

wenn der Ball den Boden bei der

anderen Mannschaft berührt.

Fehlerpunkte werden gegen

eine Mannschaft ausgesprochen,

wenn der Ball im Netz oder am

Pfosten landet. Auch wenn der

AJOURE MAGAZIN SEITE: 98 | AUGUST 2018


AJOURE AJOURE / LIEBE / FITNESS & BEZIEHUNG & FOOD

Ball unter dem Netz durchfliegt

oder während eines laufenden

Punkts fest in der Hand gehalten

wird, wird ein Fehler ausgesprochen.

Die Netzhöhe beträgt bei den

Damen 2,24 Meter und bei den

Herren 2,43 Meter. Beim Aufschlag

wird der Ball immer von

der rechten Seite einer Hälfte ins

Spiel gebracht. Hierbei gibt es

nur einen einzigen Versuch.

Sämtliche Bälle, außer der Aufschlag,

dürfen geblockt werden.

Ein Block zählt nicht zu den

insgesamt drei erlaubten Ballkontakten.

Generell darf der Ball

mit jedem Körperteil geschlagen

werden. Lediglich der Aufschlag

bildet hierbei eine Ausnahme.

Ein Spieler darf den Ball nicht

zweimal nacheinander berühren.

Jedes Team darf einmal pro Satz

eine Auszeit nutzen.

Wichtige

Grundzüge

und Techniken

beim

Volleyball

Beim Beachvolleyball gibt es einige

Grundtechniken, die auch

Anfänger durch etwas Übung

schnell erlernen können.

Beim Baggern wird eine Schlagbewegung

mit beiden Händen

von unten nach oben ausgeführt.

Beide Handgelenke sollten hierbei

parallel fest nebeneinander

gehalten werden. Wenn das Baggern

kurz vor den Handgelenken

ausgeführt wird, kann der Ball

noch besser kontrolliert werden.

Durch das Pritschen kann der

Ball direkt aus der Luft über

dem Kopf gespielt werden. Diese

Technik wird ebenfalls mit

beiden Händen angewendet und

wird bei hohen Bällen gespielt.

Der Aufschlag wird hingegen

nur mit einer Hand ausgeführt.

Hierbei ist die Koordination und

das richtige Timing beim Schlag

sehr wichtig.

Das solltest

du beim

Beachvolleyball-Spiel

beachten

Du solltest dich vor einem Spiel

immer genügend aufwärmen,

um deine Muskeln und deinen

Kreislauf in Schwung zu bringen.

Dadurch kannst du auch

schmerzhaften Verletzungen

ausreichend vorbeugen.

Schütze deine Haut immer mit

Sonnencreme, um keinen Sonnenbrand

zu bekommen. Durch

eine Sonnenbrille kannst du

deine Augen vor der Sonneneinstrahlung

schützen. Außerdem

irritiert dich die Sonne dann

nicht zu sehr beim Spiel. Bei

knallender Sonne ist es ratsam,

ein atmungsaktives T-Shirt beim

Beachvolleyball zu tragen.

Vor einem Spiel muss immer

der Platz genau nach Verunreinigungen

und kleinen Steinen

abgesucht werden, um ein

schmerzhaftes Hineintreten zu

verhindern.

Tipps zur

schnellen

Verbesserung

des eigenen

Spiels

Bei der Annahme des Balls solltest

du immer aktiv auf den Ball

zugehen. Hierdurch kannst du

deinen Schlag besser kontrollieren

und hast durch die aktive

Bewegung mehr Kraft zur Verfügung.

Arbeite immer viel mit deinen

Beinen. Durch den richtigen Absprung

kannst du viel Kraft auf

den Schlag des Balls übertragen.

Halte bei Schlägen unbedingt

immer die Spannung in Armen

und Handgelenken. Dadurch

kann der Ball besser abprallen.

Nur beim Ausführen des Pritschen

müssen die Gelenke ein

wenig nachgeben.

Spiele den Ball möglichst hoch

zurück, damit dieser nicht Gefahr

läuft, im Netz zu landen.

Wenn du regelmäßig Beachvolleyball

spielst, empfehlen wir, regelmäßig

die Beine zu trainieren,

um schnell an Koordination und

Kraft zu gewinnen.

Fotos: mexitographer / stock.adobe.com

AJOURE MAGAZIN SEITE: 99 | AUGUST 2018


AJOURE´

JETZT KOSTENLOS

IN DER ISSUU APP

www.ajoure.de


Fotos: Eva-Katalin / Getty Images: PR / ISSUU


AJOURE / KOLUMNE

Nein aus Selbstliebe

Umut Akcay

Ein Gebäude, das auf einem morschen, unsoliden

Boden erbaut wird, kann keineswegs

einem Erdbeben oder auch nur einer

leichten Erschütterung standhalten. Ganz

im Gegenteil wird es wie prädestiniert in

sich zusammenstürzen, wie es ein Kartenhaus

einer vorbeistreichenden, leichten

Brise gleichtun würde. Zunächst werden

die Fassaden bröckeln und allmählich wird

das sonst so prächtige Denkmal der Gewalt

von außen nachgeben und weichen, bis die

einzelnen Bestandteile des architektonischen

Kunstwerkes brachliegen und entblößt

zu Vorschein treten.

Ähnlich verhält es sich mit der Menschheit,

die von Zeit zu Zeit wie ihre Bauwerke

ins Wanken geraten und hin und

wieder in ihre Einzelbestandteile zerfallen.

Genau das ist eine der unvermeidlichen

Konsequenzen, die beispielsweise

durch die Verdrängung der persönlichen

Vergangenheit, um nur eine Ursache von

unzähligen Realisierungen aufzuzählen,

wahrwerden kann. Eine Wirklichkeit,

der man entfliehen möchte und nicht ins

Auge blicken mag. Doch wirft man einen

prüfenden, tiefen und langen Blick in genau

diese Augen, so hat man eine reelle

Chance auf Heilung und auf die Hoffnung,

dass die Zukunft besser werden

kann.

Betrachtet man die eigene Vergangenheit

als Fundament, auf dem das Haus errichtet

werden soll, welches wir an dieser

Stelle mit dem heutigen Ich gleichsetzen,

so kann es sein, dass das Ich bereits zu

Beginn einen instabilen Boden erhält.

Wichtig ist dennoch die Prüfung des Bodens,

bevor man das Haus darauf erbaut.

Denn wer sich vor dem Vergangenen,

welches die Grundlage für das Haus darstellt,

fürchtet und zeitgleich versucht davor

zu fliehen, darf sich nicht auf Obdach

und Obhut im morgigen Tag freuen.

Das Vorhaben und die Erwartung dem

bereits Geschehenen zu entkommen,

was sich im Klartext auch Verdrängung

nennt, kann über lange Dauer nicht zur

Erlösung führen. Nur wer mit seiner persönlichen

Historie im Reinen ist, wird für

das in der Zukunft wartende adäquat gewappnet

und bereit sein. Lernaufgaben,

deren Ursprung in der Vergangenheit liegen,

sind von Mensch zu Mensch unterschiedlich

wie kaum ein anderer Bereich

des Lebens. Während der eine Mensch

lernen muss was Liebe bedeutet, muss der

andere womöglich die Überwindung des

eigenen Egos bewältigen und ein weiterer

hingegen muss beides zugleich meistern.

Doch woher weiß man, was die eigenen

übergeordneten Aufgaben sind und wer

sagt uns, was im Lebenstest abgefragt

wird? Die Vorbereitung auf diese Klausur

gleicht beinahe einem Hexenwerk,

denn niemand erzählt uns, was uns wirklich

erwartet. In der Tat ist die Antwort

hierauf eine Frage der Geduld. Unser Leben

und die Erfahrungen, die wir darin

machen, lenken uns zu ihnen, ohne dass

wir auch nur den blassesten Schimmer

haben, wie und wann wir nun dort hingekommen

sind und was wir letztendlich

hier machen. Meist ist aller Anfang eines

solchen Weges das Scheitern und Versagen

auf dem Weg, den wir voller Überzeugung

gehen und ursprünglich für

richtig hielten.

Umut, vom Bosporus ab ins idyllische

Heidelberg, wo er sich dachte, er könne

ja mal Germanistik studieren. Er kennt

mehr Worte, als Langenscheidts komplette

Enzyklopädie. Kaum jemand nimmt

sich so oft selbst auf die Schippe und ist

dabei gleichzeitig noch so zurückhaltend

selbstkritisch.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 102 | AUGUST 2018


AJOURE / KOLUMNE

Fotos: picsfive / stock.adobe.com; Umut Akcay

Wissen wir nicht, welchen Pfad wir bei

der Karrierefindung einschlagen sollen,

hilft uns unser Umfeld voller Tatendrang

und aus diesem Grund begeben wir uns

tatkräftig auf den Holzweg. Warum Holzweg?

Weil es keine eigene und autonome

Entscheidung aus uns selbst heraus war.

Natürlich tut es unser Umfeld nicht aus

Boshaftigkeit, sondern eher im Gegenteil

aus Nächstenliebe. Sie wollen uns helfen,

da sie unsere Ratlosigkeit zur Kenntnis

nehmen und schlagen uns somit vor, was

wir nun alles werden könnten, im beruflichen

Sinne versteht sich. So sind mir

unter anderem Berufe wie Sozialarbeiter,

Lehrer, Wirt, Therapeut und Steward

nahegelegt worden. Alles schöne Berufe,

keine Frage, aber nicht das, worin ich

mich selbst gesehen hätte. Es hat Jahre

gebraucht um zu realisieren, dass Kreativität

in irgendeiner Form zu meinen Interessen

und Fähigkeiten gehört.

So ähnlich geht es den Menschen aus

meinem Umfeld leider auch. Nahezu

ein jeder von ihnen kämpft mit der Vorstellung,

die ihre eigene Familie oder ihr

Freundeskreis über ihr Leben hat. Während

Hinz und Kunz Pläne über dein Leben

schmieden, bleiben deine Wünsche

und Träume bezüglich des Lebenswegs

aus. Wie soll man sich denn in einer Welt,

in der alles Erdenkliche in Hülle und Fülle

angeboten wird, bloß entscheiden können?

Es gibt unzählige Berufe und genauso

viele Chancen bei der Partnerfindung.

Wir leben sozusagen in einem globalen

Entscheidungsparadies, das sich für die

weniger entscheidungsfreudigen Menschen

wie eine Hölle anfühlt. Die Folge

dessen ist ein unbestimmter Aufenthalt

im Limbus, der uns beherbergt, bis wir

uns entscheiden.

Ein Teil des sogenannten First World Problems.

Zu viele gute Optionen und Wege

gepaart mit entscheidungsschwächeren

Menschen und schon haben wir eine Gesellschaft,

die nichts mehr entscheiden

kann und möchte. Die Bevölkerung ist

nämlich geplättet vom Überangebot des

21. Jahrhunderts und verrutscht ins Jammern.

Dummerweise wird es mit der Entscheidungsabnahme

nicht besser, denn dadurch

wäre unser Leben fremdbestimmt.

Nun befinden wir uns in der Zwickmühle.

Schließlich hätten wir jetzt eine weitere

Aufgabe, die von uns erfüllt werden

muss. Das korrekte und angemessene

Nein sagen. Das Ablehnen der Erwartungen

und Vorschläge von außen scheint

eine der wohl kompliziertesten und dennoch

einfachsten Dinge dieser Welt zu

sein. Es ist doch bloß eine lächerliche

Kopplung von vier Buchstaben und die

Aussprache dieses Buchstabensalats. Was

im Alter von zwei Jahren unser Lieblingswort

zu sein schien, ist heute das Unwort

schlechthin geworden. Ein simples Nein

wird nun beinahe mit einer Beleidigung

gleichgesetzt. Unfassbar, dass das nun zur

Königsdisziplin wird.

Bleiben wir Ja-Sager, enttäuschen wir

einen wichtigen Menschen und zwar uns

selbst, doch sagen wir zu allem und jedem

Nein, scheint es so, als ob wir unser

Umfeld im Stich ließen. Wieso ist das so?

Und wann haben wir das Nein sagen verlernt?

Es scheint fast so als ob wir Ja aus

Nächstenliebe sagen würden. Ironischerweise

täte uns und unseren Nächsten ein

Nein gar nicht so schlecht. Es wäre ein

Nein aus Selbstliebe und somit wieder

ein Ja zu uns selbst! Verwirrend, nicht

wahr? Wir sind wie paralysiert vor der

Macht und Aussagekraft des Wortes Nein

und genau aus diesem Grund lassen wir

es lieber sein. Möglicherweise ist es ein

Mangel an Selbstliebe, denn man hat uns

weisgemacht, dass Liebe mit Konditionen

verbunden ist. Deshalb haben wir Angst,

jemandem den wir mögen zu widersprechen.

Man könnte der ganzen Thematik

natürlich die Frage, „Was soll denn großartig

beim Versäumen der Verneinung

passieren?“, entgegenbringen. Sagen wir

es mal so, es ist ganz unterschiedlich,

kann aber fatale Ausmaße annehmen.

Ein Pakistaner, den ich einst kennenlernen

durfte, erzählte mir, dass seine Eltern

konkrete Vorstellungen über seine private

Zukunft haben. Er solle doch bitte eine

Pakistanerin heiraten, die sie ihm ausgesucht

hätten. Und hiermit hätten wir den

Beginn eines Dilemmas, denn er hatte

sich seine Partnerfindung anders vorgestellt.

Trotz seiner Wünsche, Vorstel-

lungen und Hoffnungen dominierte am

Ende die Erwartungshaltung der Familie

und das Resultat war ein junger Mensch,

der zu einer Geißel seiner eigenen Familie

wurde. Er sagte Ja, um seine Verwandtschaft

nicht zu enttäuschen, jedoch

glücklich ist er nicht. Wie zum Henker

soll es einem Individuum möglich sein,

wahrhaftig und richtig lieben zu können,

wenn die Eltern ihm in der Kindheit kein

solides Fundament durch Wertevermittlung

und richtige Erziehung nahegelegt

haben? Wie kann Nächstenliebe und Liebe

in der Partnerschaft realisiert werden,

wenn Selbstliebe nicht gegeben ist? Und

kann man überhaupt Liebe zum Partner

entwickeln, den jemand anderes für

einen ausgesucht hat?

Ein Ansatz zur Erlernung dieser Lebensgrundlagen

wäre ein therapeutischer, ein

weiterer vielleicht ein spiritueller Weg.

Daraus folgert, dass es keinen glücklichen

Ausgang im Morgen geben wird,

ohne die Hausaufgaben von gestern zu

erledigen. Sei es das Wiedererlernen vom

Nein sagen oder die mühselige Reflexion

der eigenen Vergangenheit. Und oft stellt

man fest, dass alle dieser Lerninhalte miteinander

verknüpft sind.

Selbst wenn Ablenkung, sei es durch

Alkohol oder ständige Reizbeschallung

durch Freizeitaktivitäten, verlockend

erscheinen mag, ist es tatsächlich keine

langfristige Methode und somit kein

Ausweg. Je länger wir es hinausschieben,

umso schwieriger scheint die Bewältigung

der subjektiven Chronik. Und

ehe wir uns versehen, ist aus der kleinen

Hürde eine Herkulesaufgabe geworden.

Aufgeschoben ist sehr wohl aufgehoben,

denn durch diese Mañana–Mentalität

gelangen wir nicht rechtzeitig zum Ziel

und müssen später eine viel schwierigere

Aufgabe meistern. Dieser teils selbstverschuldete

Schneeballeffekt kann einen

dann schon Kopf und Kragen kosten,

wenn man es plötzlich mit einer Lawine

zu tun hat. Da wünscht man sich doch

glatt den Schneeball herbei, nicht wahr?

Eben das ist der springende Punkt, das

Leben spielt sich im Hier und Jetzt ab und

erwartet eine klare Ansage von uns. Vage

Aussagen und schwammige Entscheidungen

sind kontraproduktiv.

Denn auf die Frage aller Fragen, kannst

du nicht mit „Ja, ich werde möglicherweise

wollen“, antworten.

AJOURE MAGAZIN SEITE: 103 | AUGUST 2018


AJOURE / IMPRESSUM

Impressum

Ajouré GmbH & Co. KG

Savignyplatz 12

10623 Berlin

Telefon: +49 30 2234 2846

Fax: +49 30 2234 2847

Mobil: +49 171 2700448

Publisher

Chefredaktion

Artdirector

Redaktion

Schlussredaktion

Editorial Design

Vertriebsleitung

Technische Betreuung

Tobias Bojko,

Daniel Heilig

Melanie Bojko

Tobias Bojko

Daniel Heilig, Mario Metzger, Aaron Preuß,

Celina Mathiske, Leon Kroll, Diana Debatin

Melanie Bojko

Aaron Preuß

Tobias Bojko

Melanie Bojko

Offenlegung gemäß §25 MedienG:

Herausgeber & Medieninhaber: AJOURE GmbH & Co. KG, Savignyplatz

12, 10623 Berlin, Deutschland – Geschäftsführer: Tobias Bojko,

Daniel Heilig – Unternehmensgegenstand: Herausgabe von Online-

und Printmagazinen, der Betrieb von Verlagsanstalten, die

Konzeption, Herstellung, Vermittlung und Vertrieb von Medien

und mediennaher Produkte sowie die Erbringung von Dienstleistungen

und der Handel mit Gegenständen aller Art die zur Erreichung

des Gesellschaftszwecks notwendig oder nützlich erscheinen

– Alle Informationen abrufbar unter: http://www.ajoure.de/

impressum – Unsere grundlegende Richtung (Blattlinie) ist die unabhängige

Berichterstattung über deutschlandweite, internationale

und insbesondere regionalbezogene Themen und Ereignisse

in den Bereichen Gesellschaft & Kultur, Reisen, Medien, Sport

und Technologie. Kontakt: Tel: +49 30 2234 2846 – E-Mail: info@

ajoure.de

Für unverlangt eingereichtes Material (Fotografien & Bilder, Texte

& Manuskripte, usw.) wird keine Haftung übernommen. Der Nachdruck

von Artikeln und Bildern, auch nur auszugsweise, ist nur mit

vorheriger Genehmigung des Medieninhabers zulässig. Die Urheberrechte

der von uns konzipierten Anzeigen liegen beim Medieninhaber.

/AjoureGermany

/ajoure_germany

/ajoure

Bei Fragen und Anregungen, Lob oder Kritik erreichst du uns jederzeit:

ajoure.de | redaktion@ajoure.de

AJOURE MAGAZIN SEITE: 104 | AUGUST 2018


MEINE AJOURE´...

... hab’ ich immer dabei.

#LIFESTYLE

NÜTZLICHE

TRICKS

FÜR DEINE

HANDYKAMERA

#LIFESTYLE

LET’S GO

OUTSIDE

SO EROBERST

DU SPORTLICH

DEN PARK

#ERFOLG

REIF FÜR

DIE INSEL

10 ANZEICHEN

DAFÜR, DASS DU

URLAUB DRINGEND

BRAUCHST

#LIEBE

CUCKOLDING

DAS SPIEL MIT

DER LUSTVOLLEN

EIFERSUCHT

Foto: Bernd Jaworek

Fotos: Ajouré Redaktion; Sadeugra / Getty Images

STEEN

DAS LEBEN

IST SCHÖN

#FASHION

UNWIDER-

STEHLICH

DIESE KLEIDUNG

FINDEN MÄNNER

AN FRAUEN

WIRKLICH SEXY

#BEAUTY

SOMMER-

FLECHT-

FRISUREN

STYLINGIDEEN

MIT ECHTEM

WOW-EFFEKT

#FITNESS & FOOD

FRAUEN AN

DEN GRILL!

LECKERE VEGGIE

GRILLIDEEN FÜR

DEN MÄDELSABEND

Juli 2018

www.ajoure.de

AJOURE MAGAZIN SEITE: 105 | AUGUST 2018


Sei nicht unsozial

Folge AJOURE´ überall

Fotos: Gizele / adobe.stock.com

AJOURE MAGAZIN SEITE: 106 | AUGUST 2018

Weitere Magazine dieses Users