CSD Prideguide 2018

Bambilein

CSD Prideguide 2018 des CSD Magdeburg

PRIDEGUIDE

CHRISTOPHER STREET DAY

MAGDEBURG

10.08. bis 25.08.2018

CSD-Aktionswochen

25.08.2018

Demo, Stadtfest und DIE Abschlussparty

www.csdmagdeburg.de

facebook.com/csdMagdeburg

instagram.com/csdMagdeburg


The Unicorn

creative solutions Magdeburg

www.theunicorn-md.de

facebook.com/theunicorn-md


Der 17. CSD in Magdeburg -

ereignisreiche Tage beginnen

»pausenlos bunt!« ist das Motto des

diesjährigen Magdeburger CSD.

Damit setzt die Community von Lesben,

Schwulen, Bisexuellen, transund

interidenten Menschen (LSBTI*)

Magdeburgs auf Solidarität und

Zusammenhalt in unserer Gesellschaft.

Sexuelle Vielfalt gilt dabei als

Selbstverständlichkeit, die akzeptiert

wird - Diskriminierung darf keinerlei

Raum bekommen. Das Motto steht

besonders als Zeichen der dauerhaften

Sichtbarkeit und soll zum

Ausdruck bringen, dass wir uns zu

keinem Zeitpunkt am Tage, in der

Nacht, am Arbeitsplatz, im Stadion

oder in der Familie verstecken sollen.

So stellt sich immer, und nicht

nur an den CSD-Aktionstagen, die

Frage: »In was für einer Welt wollen

wir leben?«

Wie auch im Vorjahr, dürfen wir Euch

in 2018 erneut zwei CSD-Aktionswochen

präsentieren. Wir starten

am 10.08.18 mit dem Hissen der

Fahnen und dem Rathausempfang.

Für rund zwei Wochen zeigen unsere

Fahnen deutlich die Bedeutung

CSD MAGDEBURG 2018

WILLKOMMEN

des CSD. Aber nicht nur das: Der

Regenbogen ist nicht nur das Symbol

der LGBTI*-Community, er steht

gleichfalls für das frohe und respektvolle

Miteinander der gesamten Gesellschaft.

Fünfzehn Tage bieten wir abwechslungsreiche

Veranstaltungen, die

ihren Höhepunkt und Abschluss am

Samstag, den 25.08.18 mit der Demo-Parade

und dem CSD-Stadtfest

finden. Beliebte Veranstaltungsklassiker

des CSD Magdeburg wie der

Sportsday und die Literaturnacht

und sind in diesen CSD-Wochen

wieder geplant. Daneben sind weitere

kreative und kulturelle Programmpunkte

organisiert.

Und auch der politische Anspruch

kommt nicht zu kurz: Das alles natürlich

unter dem Motto »pausenlos

bunt!«.

Kommt vorbei, macht mit, informiert

Euch und habt Spaß! Lasst

uns gemeinsam eine faszinierende

und lebendige Zeit haben,

die die Rechte der LSBTI*Community

voran bringen.

CSD PRIDEGUIDE 2018

3


CSD MAGDEBURG 2018

INHALT &

IMPRESSUM

Willkommen........................................................................................ 03

Inhalt & Impressum.............................................................................. 05

Unsere Schirmpersonen.................................................................06-11

Forderungen an das Land und die Stadt..........................................12-15

Grußwort CSD Deutschland und CSD-Geschichte..........................16-19

CSD-Aktionswochen......................................................................19-44

Überblick CSD-Aktionswochen..................................................36-37

Demonstration.............................................................................46-47

Stadtfest und Künstler*innen......................................................48-55

DIE Abschlussparty.........................................................................56-57

Gutes tun mit Gooding........................................................................ 61

DAs Team hinter dem CSD.................................................................. 63

Community....................................................................................64-65

Dank an Unterstützer und Sponsoren..............................................66-67

Spendenaufruf/Mitglied werden.................................................69-71

Herausgeber/V.i.S.d.P.: CSD Magdeburg e.V. - Der Vorstand (Andreas Bösener, Falko Jentsch,

Gabriel Rücker und Otto Selau) // Schäfferstraße 16, 39112 Magdeburg // info@csdmagdeburg.de

Redaktion: Andreas Bösener, Falko Jentsch, Gabriel Rücker, Otto Selau // Satz, Layout, Grafik:

The Unicorn - creative solutions Magdeburg (www.TheUnicorn-MD.de // Auflage: 10.000 Ex.

Urheberrechte: Die Rechte für Anzeigenentwürfe, Fotos, Vorlagen sowie die Gestaltung bleiben,

sofern nicht anders gekennzeichnet, beim Verein. Jeglicher Nachdruck von Artikeln, Fotos, Zeichnungen

und dergleichen bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Vereins.

Haftung und Gewähr: Eine Gewähr für die Richtigkeit kann nicht übernommen werden. Für eingesandte

Fotos, Artikel etc. kann leider keine Haftung übernommen werden. Rechtschreibfehler sind

gewollt und dienen der Belustigung. Außerdem können einige Seiten Spuren von Nüssen enthalten.

Veranstalter des CSD Magdeburg 2018 ist der CSD Magdeburg e.V.

CSD PRIDEGUIDE 2018

5


SCHIRMFRAU

MINISTERIN

ANNE-MARIE KEDING

Ein wichtiges Jahr liegt hinter

uns! Auf dem Gebiet der Gleichstellung

wurde durch die »Öffnung

der Ehe« im Oktober 2017

beschlossen, dass auch homosexuelle

Paare heiraten dürfen.

Darüber hinaus hat sich das

Bundesverfassungsgericht mit

der Thematik des Dritten Geschlechts

befasst.

Anne-Marie Keding

Beruf: Juristin, Ministerin für

Justiz und Gleichstellung Sachsen-Anhalt

// Wohnort: Magdeburg

// Lebensmotto: Das

Leben ist bunt und vielfältig //

Engagement: Justiz und Gleichstellung

// Hobbys: Landwirtschaft

und Umwelt

Bis Ende 2018 ist der Gesetzgeber

nun gefordert, eine Neuregelung zu

schaffen, indem eine dritte »positive

Bezeichnung des Geschlechts« aufgenommen

wird. Alternativ könne

auch generell auf den Geschlechtseintrag

verzichtet werden. Somit

wurde ein wesentlicher Schritt für die

Berücksichtigung der Geschlechtergleichheit

und zugleich für die Freiheit

zur Realisierung individueller

Lebensentwürfe geschaffen. Wir

6


SCHIRMFRAU

werden in Sachsen-Anhalt die nun

notwendigen Umsetzungsschritte

des Bundes eng begleiten und die

dann erforderlichen Regelungen für

unser Bundesland zügig auf den

Weg bringen.

Durch die Programme der Landesregierung,

die derzeit in meinem

Hause umgesetzt werden, leistet

auch Sachsen-Anhalt kontinuierlich

einen Beitrag, um Gleichberechtigung

zu erzielen und Benachteiligungen

abzubauen. So wird mit

dem Aktionsprogramm LSBTTI, das

die Belange von Lesben, Schwulen,

Bisexuellen, Transgendern, Transsexuellen

und intergeschlechtlichen

Menschen auf verschiedenen

Handlungsfeldern adressiert, ein

wichtiger Beitrag für mehr Akzeptanz

und Wertschätzung geleistet. Damit

wird das LSBTTI-Anliegen als Querschnittsaufgabe

im Rahmen eines

breiten Ansatzes berücksichtigt.

Und dennoch bleibt die Gleichstellung

eine zentrale Herausforderung.

Auf vielen Gebieten kann die derzeitige

Praxis noch nicht in vollem Umfang

befriedigen. Deshalb müssen

wir die Herausforderung annehmen

und weiterhin dafür einstehen, dass

Chancengerechtigkeit oberste Priorität

hat.

Ich danke den Organisatorinnen

und Organisatoren des CSD für ihr

Engagement und wünsche für die

Durchführung der Veranstaltungen

im Jahr 2018 getreu dem Motto

»pausenlos bunt!« viel Erfolg sowie

einen gelungenen CSD in Magdeburg.

//

Anne-Marie-Keding

CSD PRIDEGUIDE 2018

7


Deine neue queere Party im

Theater in der Grünen Zitadelle

ei

le

b

Bleib

Bl

i

B e

informiert

i f

in

o

or

i

fo

m

nf

r

er

ie

mi

r

rm

e

20. Oktober 2018 &

22. Dezember 2018

jeweils ab 23:00 Uhr

th av

the Save e

Sa

S v

he

th

e t

Dates

»over the Rainbow« ist die neue Partyreihe des CSD Magdeburg e.V.

www.csdmagdeburg.de · facebook.com/CSDmagdeburg

Satz und Layout: www.TheUnicorn-MD.de


SCHIRMHERR

SCHULDIREKTOR

ROMAN SCHÖPP

»Gemeinsam fit für die Zukunft«

– so lautet unser Schulmotto. Es

beinhaltet damit nicht nur die

verschiedenen Abschlüsse, die

an unserer Schule erreicht werden

können. Vielmehr bezieht es

sich auf ein längeres gemeinsames

Lernen sowie auf die Heterogenität

der Schülerschaft. Es

wird pausenlos bunter.

Roman Schöpp // Tätigkeit: Direktor

der Gemeinschaftsschule

G. W. Leibniz in Magdeburg //

Wohnort: Magdeburg // Lebensmotto:

Schulmotto: »Gemeinsam

fit für die Zukunft« //

Engagement: für alle an Schule

beteiligten Menschen da sein &

für ein faires und friedliches Zusammenleben

// Hobbys: Familie

& Wandern, LEGO & Bücher,

Reisen & »Alte Geschichte«

Besonders in der heutigen Zeit ist

diese stetig zunehmende Vielschichtigkeit

eine tägliche Herausforderung

für Lehrer und Lehrerinnen. Jugendliche

mit verschiedenen kulturellen

Hintergründen, mit unterschiedlichen

religiösen Glaubensrichtungen

und mit individuellen sexuellen Neigungen

wollen auf das Leben vorbereitet

werden. Toleranz und faires

Verhalten werden dabei jeden Tag

wieder auf die Probe gestellt.

10


SCHIRMHERR

Besonders an den weiterführenden

Schulen müssen Themen wie

gesetzliche, politische und gesellschaftliche

Anerkennung sowie die

Gleichstellung verschiedener sexueller

Identitäten nicht nur im Unterricht

behandelt, sondern unverkennbar

vorgelebt werden. So können

alle Jugendlichen Verschiedenheit

als Bereicherung erfahren und lernen,

anderen Menschen respektvoll

und offen zu begegnen.

Ich bin froh, dass diese Gedanken

zu einer offenen Gesellschaft, welche

klare Grenzen gegen Diskriminierung

und Ausgrenzung jeglicher

Art zieht, nun auch in der Schule

angekommen sind. Aber es ist, wie

in vielen Bereichen unserer Gesellschaft,

erst ein Anfang. Es erfordert

von uns allen eine tägliche, durchaus

kritische Auseinandersetzung

mit uns selbst in Bezug auf diese

Themen. »Schule ohne Rassismus

– Schule mit Courage« steht nicht

nur für ein friedliches Miteinander,

sondern für Toleranz, Wertschätzung

und Menschlichkeit gegenüber

allen.

Ich bedanke mich bei den Verantwortlichen

und meinem ehemaligen

Schüler Otto, dass ich in diesem

Jahr Schirmherr der CSD werden

durfte und wünsche uns allen eine

wunderbare CSD-Zeit. //

Roman Schöpp

CSD PRIDEGUIDE 2018

11


Komfort und Service im Herzen der Stadt

✓ geräumige Zimmer

✓ zentrale Lage

✓ gratis W-Lan & Sky

✓ Wäschereiservice

✓ 24h Rezeption/ Bar

✓ Kongresse

✓ Tagungen

✓ Seminare

✓ Vorträge

✓ Familienfeiern

✓ Hochzeiten

• Bis zu 150 Personen

• moderne Technik

• DJ‘s

• Catering

HOTEL

Stadtfeld

Maxim Gorki Str.31/37, 39108 Magdeburg

Tel. +49 391 50 666 0

www.hotel-stadtfeld.de


FORDERUNGEN

FORDERUNGEN AN DAS

LAND SACHSEN-ANHALT

Insgesamt haben die CSDs in Halle und Magdeburg 17 Forderungen

für das Land Sachsen-Anhalt aufgestellt. Ihr findet auf dieser Seite

die ersten sieben Forderungen. Die komplette Übersicht, inkl. der

ausführlichen Beschreibung, findet Ihr auf unserer Website. Die Forderungen

wurden gemeinschaftlich durch den Lesben- und Schwulenpolitischer

Runder Tisch (LSpRT) entwickelt.

1. Ergänzung von Grundgesetz und

Landesverfassung um ein Benachteiligungsverbot

wegen sexueller

Identität

2. Volle Anerkennung und umfassende

Gleichstellung aller Familienformen

im Sozial-, Sorge-,

Adoptions- und Abstammungsrecht

sowie beim Recht auf Familiengründung

3. Finanzielle Untersetzung, Umsetzung,

Verstetigung und Weiterentwicklung

des Gesamtgesellschaftlichen

Aktionsprogramms

für die Akzeptanz von Lesben,

Schwulen, Bisexuellen, Transgendern,

Transsexuellen und

intergeschlechtlichen Menschen

(LSBTTI) Sachsen-Anhalt

4. Modernisierung des Transsexuellenrechts

5. Entfaltung und das Selbstbestimmungsrecht

für Inter*-Menschen

6. Akzeptanzförderung von LSBTI*

durch Bildung und Aufklärung in

Kindertagesstätten (Kitas), Schulen

sowie in der Kinder- und Jugendhilfe

als fester Bestandteil

von Rahmenvorgaben und pädagogischer

Praxis

7. Bedarfsgerechte, institutionalisierte

und kontinuierliche Förderung

von Vereinen und Verbänden

zur Beratung und Unterstützung

von LSBTI* und zur Aufklärung,

Öffentlichkeitsarbeit und Bildung,

sowie relevanter Projekte. //

CSD PRIDEGUIDE 2018

13


MINIGRUPPEN-TAGESKARTE

1 Fahrkarte für 5 bei marego

Mit der Minigruppen-Tageskarte können bis zu fünf Personen

einen ganzen Tag lang bequem und preiswert

im gesamten marego-Gebiet mit nur einer Fahrkarte

in Bahn «–» Bus «–» Straßenbahn unterwegs mobil sein.

Für das gesamte

Verbundgebiet!

Magdeburger Regionalverkehrsverbund

www.marego-verbund.de


FORDERUNGEN

CSD-FORDERUNGEN AN

DIE STADT MAGDEBURG

Auf dieser Seite findet Ihr eine Kurzfassung unserer Forderungen an

die Landeshauptstadt Magdeburg. Die ausführlichen Forderungen

findet Ihr auf unserer Website und auf Facebook.

1. Intensivierung und Weiterführung

der guten Zusammenarbeit

zwischen der Stadt Magdeburg

und dem CSD Magdeburg e.V.

2. Besondere Beratung und

Unterstützung von LSBTI*-Geflüchteten

durch sensibilisierte

Mitarbeiter*innen.

3. Fortführung der finanziellen und

symbolischen Unterstützung

von LSBTI*-Veranstaltungen.

4. Die Stadt soll LSBTI*-Organisationen

eine stärkere Plattform

bei Veranstaltungen und in Publikationen

bieten.

5. LSBTI*-Organisationen und

Projekte sollen weiterhin finanziell

gefördert werden.

6. Verstetigende Finanzierung der

Arbeit der AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt

Nord e.V. in Magdeburg

7. Fortführung von Maßnahmen

zur Verbesserung der Lebenssituation

von LSBTI*-Kindern

und Jugendlichen. Ausbau von

Wohngruppen für Jugendliche

sowie Unterstützungsangebote.

8. Ausbau der Bildungsangebote

zum Thema sexuelle Identität

für Mitarbeiter*innen im sozialen

Bereich.

9. Zusammenarbeit der LSBTI*-

Seniorenarbeit und Altenhilfe mit

LSBTI-Organisationen

10. Nach dem Vorbild anderer

Städte, soll eine Vielfalts-Ampel

auf dem Breiten Weg installiert

werden. //

CSD PRIDEGUIDE 2018

15


CSD MAGDEBURG 2018

GRUSSWORT

CSD DEUTSCHLAND e.V.

Quo Vadis CSD? Brauchen wir

den CSD noch?

Nachdem 2017 sowohl die Ehe

für Alle und die Rehabilitierung der

nach §175 Verurteilten beschlossen

wurden, ist bei vielen Menschen

der Eindruck entstanden, nun sei

eigentlich alles geschafft und erledigt.

Auch von Journalist*innen wurde

bereits bei CSDs in der zweiten

Jahreshälfte 2017 die Frage gestellt,

ob diese denn jetzt überhaupt noch

notwendig seien.

Natürlich sind sie das! Wir alle, die

für das Verschwinden von Diskriminierung

und Vorurteilen und für Toleranz

und Akzeptanz auf die Straße

gehen, wissen das aus eigener Erfahrung.

16

Aber diese Notwendigkeit erklärt

sich nun weniger leicht, nachdem

mit der Ehe-Frage das prominenteste

Gleichstellungsthema abgeräumt

wurde. Wir haben eine lange Liste

von offenen Forderungen und Aufgabenstellungen

an die Politik. Die

Ergänzung des Artikel 3 des Grundgesetzes

um das Merkmal der sexuellen

Orientierung und Identität,

die überfällige Reform des Transsexuellengesetzes,

die Schaffung

eines bundesweiten Aktionsplans

gegen Homo- und

Transphobie und Schutz, Stärkung

und Förderung von

Regenbogenfamilien

sind nur einige wenige

davon.

Auch die Integration

und der

Schutz queerer

Geflüchteter ist

uns ein Auftrag

und Anliegen.

Jeder CSD in

Deutschland

muss auch Plattform

für all diejenigen

sein, die

in Ihrer Heimat verfolgt

werden und vor Ort nicht

gefahrlos für ihre Rechte

demonstrieren dürfen.

Durch die »Ehe-Öffnung« hat auch

die Politik unsere Themen offensichtlich

aus den Augen verloren.

So kommen wir im Koalitionsvertrag


CSD MAGDEBURG 2018

des Bundes nur am Rande und mit

unkonkreten Allgemeinplätzen vor.

Dies stärkt in fataler Weise den gesellschaftlichen

Rollback,

also das Zurückdrehen von

bereits erreicht geglaubten

Verbesserungen

und Akzeptanzen und

das Wiedererstarken

von LSBTIQ-Phobien

durch den politischen

Rechtsruck in unserem

Land. Dieser

gefährlichen Entwicklung

müssen

wir uns geschlossen,

laut

und sichtbar entgegenstellen,

bei jedem der über 60

CSDs in Deutschland.

CSD PRIDEGUIDE 2018

Wir sind keine Wohlfühlveranstaltung,

bei der

sich wohlmeinende Politiker*innen

im Glanz unserer

Buntheit sonnen können, um

ihre eigene Toleranz und Weltläufigkeit

zu demonstrieren. Wir

haben auch weiterhin wichtige Anliegen,

die wir bei aller Freundschaft

gegenüber den uns unterstützenden

Repräsentant*innen unbequem

artikulieren müssen. Wer sich in eine

CSD-Demo einreiht oder auf unseren

Bühnen ein Grußwort spricht,

soll immer damit rechnen müssen,

mit politischen Defiziten in Stadt,

Land oder Bund sehr deutlich konfrontiert

zu werden.

Neben der Überzeugungsarbeit bei

den politischen Verantwortungsträgern

gilt es aber auch verstärkt

Bündnisse mit anderen gesellschaftlichen

Minderheiten einzugehen und

diese in die CSD Demonstrationen

einzubinden. Gleichzeitig muss es

uns gelingen, unsere Anliegen so zu

erklären, dass sich die Menschen

innerhalb und außerhalb der Community

mitgenommen fühlen.

Denn der CSD ist Plattform für alle,

für alle Geschlechter, für jedes Alter,

jede Hautfarbe und jede Religion

und für jede Community.

FEIERT DAS ERREICHTE UND

KÄMPFT FÜR DEN ERHALT

UND FÜR MEHR!

17


CSD GESCHICHTE

DER CSD IN MAGDEBURG

Der Christopher Street Day

(CSD) in Magdeburg ist in der

Wahrnehmung vieler eine bunte

Demonstration, Stadtfest und

Abschlussparty.

Unumstritten sind das die Highlights,

aber der CSD ist mehr! Mit

dem breitgefächerten Angebot der

CSD-Aktionswochen können vor

allem hochkarätige, politische und

kulturelle Veranstaltungsformate

präsentiert werden. Dahinter steht

der CSD Magdeburg e.V. mit seinen

Mitgliedern und ehrenamtliche

Helfer*innen.

Den ersten Christopher Street

Day - damals noch als CSD Sachsen-Anhalt

- gab es 1996. Die

Gastgeberstadt wechselte jährlich

zwischen Halle, Dessau und Magdeburg.

Seit 2000 findet der CSD

fest in Halle und Magdeburg statt.

Schon immer war der Magdeburger

CSD an eine Aktions-, Themenund

Festwoche gekoppelt. Bis auf

das Jahr 20018, findet er regelmäßig

einmal im Jahr statt.

Anfangs vom Verein »Gay Men‘s

Club e.V.« und ab 2009 vom LSVD

Sachsen-Anhalt getragen, gründete

18


CSD GESCHICHTE

Foto: (c) CSD Magdeburg e.V.

sich 2011 der CSD Magdeburg e.V.

als selbstständiger Unterverein des

LSVD Sachsen-Anhalt e.V.

Seit 2014 haben wir den Alten

Markt für unsere Community gewinnen

können und sind mit dem

CSD-Stadtfest mitten im Herzen der

Stadt präsent.

Bitte vergesst nicht:

Auch weiterhin ist es notwendig,

dass wir auf die Straße gehen, um

für unsere Rechte zu kämpfen. Wir

müssen noch stärker als bisher öffentlich

sichtbar sein, um so für Akzeptanz

zu sorgen. Dafür brauchen

wir auch den CSD. Wir arbeiten

ehrenamtlich und sind auf Mitglieder

und Spendengelder angewiesen.

Beteiligt Euch! Helft mit,

den CSD für Magdeburg zu gestalten

und nicht nur die Politik,

sondern auch die Bevölkerung

zu erreichen. Werdet Mitglied!

Bitte spendet:

CSD Magdeburg e.V.

DE31 8109 3274 0002 8236 08

Verwendungszweck: Spende CSD

//

CSD PRIDEGUIDE 2018 19


otto

begrüßt

Vielfalt

Magdeburg freut sich auf den CSD


FREITAG // 10.08.2018 // 12:30 Uhr

HISSEN DER REGENBOGENFLAGGEN

UND REGENBOGENEMPFANG

Foto: (c) CSD Magdeburg e.V.

Der Start des Magdeburger CSD

beginnt traditionell um 12:30 Uhr

mit dem Hissen der fünf Regenbogenflaggen

und einem Luftballon-Flashmob

vor dem Magdeburger

Rathaus.

Ab 13:00 Uhr erwarten wir wieder

voller Vorfreude unseren Oberbürgermeister

Dr. Lutz Trümper mit

seiner festlichen Eröffnungsrede

zum CSD in Magdeburg. Anschließend

werden wir weitere kurzweilige

Redebeträge aus Politik und Gesellschaft

hören. Am Ende des offiziellen

Teils lädt das Amt für Gleichstellungsfragen

bei Kaffee, Saft und

Keksen zu einem regen Austausch

zwischen Politiker*innen und unserer

Community ein.

Im Vordergrund steht dabei die

Möglichkeit sich zu vernetzen und

unsere Forderungen an das Land

Sachsen-Anhalt sowie an die Ottostadt

Magdeburg zu diskutieren.

Ihr seid herzlichst eingeladen, uns

sowohl vor als auch im Rathaus zu

unterstützen und Euch einzubringen.

[Eine Veranstaltung der Landeshauptstadt Magdeburg, in Kooperation mit dem CSD Magdeburg e.V.]

Rathaus, Alter Markt, 39104 MD

CSD PRIDEGUIDE 2018

21


FREITAG // 10.08.2018 // AB 16:00 UHR

SOMMER, SONNE, SONNENSCHEIN...

DIE STRANDBAR RUFT!

In diesem Jahr beginnen wir

den CSD Auftakt mal ganz entspannt!

Ab 16:00 Uhr begrüßen

wir Euch in der wunderbar neugestalteten

Strandbar am Petriförder.

Die Strandbar befindet

sich nur fünf Gehminuten vom

Rathaus entfernt.

Begrüßt werdet Ihr an diesem Nachmittag

von dem einzigartigen Hella

von Sinnen-Double Trude Bunker. In

der Strandbar könnt Ihr in den Liegestühlen

relaxen und den einen oder

anderen leckeren Cocktail schlürfen.

Wenn Ihr mögt, könnt Ihr Euch an

unserem neuen Infostand alle Infos

zu den CSD-Aktionswochen abholen.

Zusätzlich könnt Ihr Euch bei

uns mit dem Sammel-Bändchen

2018 und vielen weiteren Regenbogenartikeln

eindecken.

Ab 20:00 Uhr wird es dann musikalisch.

Die Magdeburger Musikgruppe

»BerniKaloe«, um Bernadette

Bartholomäus und Karsten Lösecke,verpackt

ihre lyrische Postkartenromantik

in einer Mischung

aus tanzbarer Popmusik und bittersüßem

Chanson. Also, kommt vorbei!

Wir freuen uns auf Euch!

Fotos: (c) Strandbar MD und BerniKaloe

[Eine Veranstaltung der Strandbar Magdeburg, in Kooperation mit dem CSD Magdeburg e.V.]

Strandbar Magdeburg, Petriförder 1, 39104 MD // Eintritt: frei!

22


SAMSTAG // 11.08.2018 // 11:00 UHR

MIT DER SPORTGRUPPE

ZUM PRETZINER WEHR

Foto: (c) Sportgruppe MD

Macht mit uns eine Radtour zwischen Elbe und Umflutkanal

zum Pretziner Wehr. Als Etappenziel werden

wir gemeinsam in das Eiscafé Ebeling in Elbenau einkehren.

Anschließend geht es zurück nach Magdeburg

zum Regenbogencafé des LSVD Sachsen-Anhalt

und CSD Magdeburg. Die Strecke ist ungefähr

45 Kilometer lang und für Einsteiger geeignet.

Meldet Euch unter sportgruppemd@csdmagdeburg.de an. Spontane

Menschen sind aber auch gern gesehen.

[Eine Veranstaltung der Sportgruppe Magdeburg, in Kooperation mit dem CSD Magdeburg e.V.]

Treffpunkt: Rathaus, Alter Markt, 39104 MD

SAMSTAG // 11.08.2018 // AB 15:00 UHR

KAFFEEKLATSCH & GRILLERCHEN

Foto: (c) Archiv TheUnicorn

Wir verbringen zusammen einen gemütlichen Nachmittag

bei Kaffee, Tee, Kuchen, Cupcakes und

netten Gesprächen. Abends schmeißen wir dann

noch unseren Grill an und versorgen Euch mit leckerer

Wurst, saftigen Steaks und schmackhaftem

Grillkäse. Dazu könnt Ihr in einer geselligen Runde ein

paar Hintergrundinformationen aus dem CSD-Vorbereitungsteam

und den neuesten Klatsch und Tratsch zur Community erfahren.

Ihr wollt Euch beteiligen? Dann bringt selbstgebackenen Kuchen, Cupcakes

oder einen leckeren Salat als Spende mit!

Regenbogencafé, Schäfferstraße 16, 39112 MD // Eintritt: frei!

CSD PRIDEGUIDE 2018

23


SAMSTAG // 11.08.2018 // AB 22:00 UHR

OFFIZIELLE START-UP-PARTY

MIT DRAG DJANE SIA MONIKA

Freut Euch mit uns auf zwei ganze Wochen voller

Partys und interessanter Themenabende rund

um das SchwuLesBische Leben in Magdeburg!

Wir geben in diesem Jahr den offiziellen

Party-Startschuss und läuten heute die

Festwoche für Gays & Friends ein.

Mit am Start ist Drag DJane Sia Monika, die

Euch richtig einheizen wird. Unseren beliebten

CSD-Cocktail gibt es bis Mitternacht gratis.

Walking Act: Amy Curious

[Eine Veranstaltung des BOYS´n`BEATS, in Kooperation mit dem CSD Magdeburg e.V.]

BOYS´n`BEATS, Liebknechtstraße 89, 39110 MD // Eintritt: 5,00 Euro (1,- Spende an CSD)

... zum Christopher Street Day trinken wir

das gute Sudenburger Bier

Seit 1882

SUDENBURGER

Sudenburger

Bier

B R A U H A U S


SONNTAG // 12.08.2018 // AB 13:00 UHR // ANPFIFF: 14:00 UHR

SPORTSDAY MIT TOMBOLA

& »TRASH-OLYMPIADE«

Fotos: links: (c) Amy Curious // rechts: (c) CSD Magdeburg e.V. und Otto Selau

Auch in diesem Jahr werden

bei unserem Kleinfeld-Fußballtunier

mehrere Mann- und Frauschaften

um die begehrten Pokale

kämpfen. Wird es das Siegerteam

von 2017 schaffen den Wanderpokal

zu verteidigen?

Ihr wollt mitmachen? – Egal ob

als Team oder Einzelperson - Dann

meldet Euch bis zum 10.08.2018

per Mail an: info@csdmagdeburg.de

Im Rahmen unseres Sportsday

findet in diesem Jahr auch die

erste »Trash-Olympiade« statt.

Ihr wolltet schon immer Euer Können

beim Synchronbügeln oder

eure Schnelligkeit im Nagelstudio

unter Beweis stellen? Macht einfach

mit und seid mit uns zusammen auf

einer etwas anderen Art und Weise

sportlich! Anmeldungen für die

»Trash-Olympiade« nehmen wir vor

Ort entgegen. Den Gewinner*innen

winken tolle Preise!

[Eine Veranstaltung des CSD Magdeburg e.V.,

in Kooperation mit dem SV Armenia ‘53]

Jahnsportplatz, Erich-Weinert-Straße 25, 39104 MD // Eintritt: frei!

CSD PRIDEGUIDE 2018

25


MONTAG // 13.08.2018 & 20.08.2018 // 11:00 - 20:00 UHR

SCHNELLTEST-TAG(E)

HIV // SYPHILIS // CHLAMYDIEN // HEPATITIS

»Könnte ich mich mit HIV, Syphilis, Chlamydien

oder Hepatiden infiziert haben?« Diese Frage stellen

sich viele Menschen. Zum Beispiel nach einem

Date, weil sie ungeschützten Sex hatten, das Kondom

abgerutscht oder gerissen ist. Du möchtest einfach nur

deinen Status checken? Auch das kannst du hier tun.

Innerhalb der CSD-Aktionswochen erhalten ALLE Testwilligen in unserer

Beratungsstelle einen kostenlosen Syphilis-Schnelltest. Eine Anmeldung ist

nicht nötig. Kommt einfach vorbei. Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an

unsere Beratungshotline wenden: 0391/19411

AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V., Am Polderdeich 57, 39124 MD

MONTAG // 13.08.2018 // 19:00 UHR

FILM: »iNTeRSExION«

Gemeinsam mit Amnesty International Magdeburg

präsentieren wir Euch eine beeindruckende Dokumentation.

Was viele nicht wissen: Bei Amnesty International

gibt es queere Gruppen, die es sich zur Aufgabe

gemacht haben, über das Thema Intersexualität

aufzuklären.

Zusätzlich haben wir weitere Gäste eingeladen, unter anderem Monty

Dhanjal. Monty wird einen allgemeinen Überblick über das Thema geben

und Fragen beantworten. Schaut Euch mit uns den Film an, und lasst uns

im Anschluss miteinander ins Gespräch kommen.

Theater in der Grünen Zitadelle, Breiter Weg 8a, 39104 MD // Eintritt: frei!

26


DIENSTAG // 14.08.2018 // EINLASS: 19:00 UHR // START: 19:30 UHR

SPEEDDATING

links: (c) Amnesty // Foto: (c) Marco Gomes links: (c) AIDS-Hilfe // rechts: Foto: (c) TheUnicorn

Lust neue Leute kennenzulernen? Beim Speeddating

triffst du an einem Abend auf jede Menge

LSBTI*-Singles. Der erste Eindruck zählt, denn jede

Gesprächsrunde dauert nur wenige Minuten. Danach

werden alle Paare neu gemischt. Bei gegenseitiger

Sympathie erhalten dein Herzblatt und du am Ende die

Kontaktdaten des jeweils anderen. Anmelden kannst

du dich unter: speeddating.dykeandgay.de. Last-Minute-Anmeldungen

sind bis kurz vor Veranstaltungsbeginn noch möglich. Dafür bitte frühzeitig

vor Ort sein.

[Eine Veranstaltung von Dyke and Gay, in Kooperation mit dem CSD Magdeburg e.V.]

Theater in der Grünen Zitadelle, Breiter Weg 8a, 39104 MD // Eintritt: frei!

MITTWOCH // 15.08.2018 // 18:00 UHR

FRAUENLUST

Heute Abend werden wir verschiedene sexuell

übertragbare Infektionen (STI) vorstellen und erläutern.

Außerdem werden die jeweiligen Infektions- und

Schutzmöglichkeiten näher beleuchtet. In einer lockeren

und ungezwungenen Umgebung könnt Ihr Euer

Wissen auffrischen und erweitern. Als Referentin hierfür

konnten wir die Ärztin Marianne Rademacher von der Deutschen AIDS-Hilfe

gewinnen. Zu unserer Veranstaltung heißen wir alle Cis- und Trans*-Frauen

willkommen. Egal ob hetero-, homo-, bi- oder Pan-sexuell.

[Schnelltest, Frauenlust und PrEP sind Veranstaltungen der AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V.]

AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord, Eingang: Schöppensteg 10, 39124 MD // Eintritt: frei!

CSD PRIDEGUIDE 2018

27


DONNERSTAG // 16.08.2018 & 23.08.2018 // 11:00 - 20:00 UHR

SCHNELLTEST-TAG(E)

HIV // SYPHILIS // CHLAMYDIEN // HEPATITIS

»Könnte ich mich mit HIV, Syphilis, Chlamydien oder

Hepatiden infiziert haben?« Diese Frage stellen sich

viele Menschen. Zum Beispiel nach einem Date, weil sie

ungeschützten Sex hatten, das Kondom abgerutscht oder

gerissen ist. Du möchtest einfach nur deinen Status checken?

Auch das kannst du hier tun.

Innerhalb der CSD-Aktionswochen erhalten ALLE Testwilligen in unserer

Beratungsstelle einen kostenlosen Syphilis-Schnelltest. Eine Anmeldung ist

nicht nötig. Kommt einfach vorbei. Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an

unsere Beratungshotline wenden: 0391/19411

AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord, Am Polderdeich 57, 39124 MD

DONNERSTAG // 16.08.2018 // 19:00 UHR

SAFER-SEX-TALK »ALLES ZUR PrEP«

Neben dem Kondom gibt es heute zwei weitere wunderbare Safer

Sex-Methoden Die eine wird Schutz durch Therapie und die andere

PrEP genannt. Alle drei schützen zuverlässig vor einer HIV-Übertragung.

Die Wirksamkeit der PrEP ist besonders bei schwulen Männern

nachgewiesen. Bei dieser »Vor-Risiko-Vorsorge« gibt es ein paar wichtige

Punkte zu beachten. Welche das sind, dass erfahrt Ihr beim Safer Sex-Talk

mit dem Schwerpunkt PrEP. Vor Ort erwartet Euch René von der Kampagne

»ICH WEISS WAS ICH TU«. René nimmt selbst seit längerem die HIV-

PrEP und hat einige Erfahrung gesammelt. Er kann Euch aus erster Hand

berichten, worauf es bei der PrEP ankommt und welche Bedeutung die

PrEP für sein Sexleben hat.

AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord, Eingang: Schöppensteg 10, 39124 MD // Eintritt: frei!

28


Prüfinhalte:

HIV // Syphilis // Chlamydien // Hepatitis

Weitere Infos: aidshilfesachsenanhaltnord.de


FREITAG // 17.08.2018 // 21:00 UHR

QUEERE QUIZNIGHT

Ihr kennt Euch aus? Ihr seid sattelfest in allen Lebensfragen?

Dann seid Ihr bei unserer zweiten queeren

QuizNight genau richtig! Rätselt Euch mit uns durch die

bunte Fragenwelt der Stars und Sternchen, Natur und vieles

mehr. Moderator Max wird Euch durch den Dschungel

der Fragen lotsen. Steckt Eure Köpfe zusammen und bringt

sie zum Qualmen.

Euer Einsatz wird belohnt!

Gruppen werden vor Ort gebildet – Ihr könnt aber auch gerne mit eurem

eigenen Team an den Start gehen. Eine Bestellpflicht besteht nicht.

Rathaus, Kunstkneipe Alter Markt, Nachdenker, 39104 MD Olvenstedter Str. 43, 39108 MD

SAMSTAG // 18.08.2018 // 18:00 UHR

CSD-ANDACHT MIT CHOR »QUEERUBIM«

Am Samstagabend laden die Pfarrer Thoralf Thiele

und Ronny Hillebrand in Kooperation mit dem CSD

Magdeburg e.V. zur 7. CSD-Andacht der Reformierten

Gemeinde in die Wallonerkirche ein. Sie wird musikalisch

begleitet vom überregionalen LesBiSchwulen Chor

»Queerubim«, der bereits 2014 und 2016 zum CSD in

Magdeburg gastierte. Im Anschluss bereichert der Chor

unsere Bunte Bühne mit einem kurzen Auszug aus seinem Repertoire. Am

Sonntagvormittag, beim Familiengottesdienst in der Wallonerkirche, wird

der Chor ebenfalls singen.

[Eine Veranstaltung des CSD Magdeburg e.V. in Kooperation mit der Wallonerkirche]

Wallonerkirche (Reformierten Gemeinde), Neustädter Str. 8, 39104 MD // Eintritt: frei!

30


SAMSTAG // 18.08.2018 // AB 14:30 UHR

REGENBOGEN-FAMILIENFEST

links: (c) CSD Magdeburg e.V. // rechts: Foto: (c) TheUnicorn

An diesem Nachmittag findet

erstmals unser neues Regenbogen-Familienfest

im Familienhaus

am Nordpark statt.

Wir laden alle kleinen und großen

Gäste recht herzlich zu diesem

»pausenlos bunten« Tag ein. Euch

erwarten ab 14:30 Uhr Spiel, Spaß,

Spannung und gute Laune.

Für die kleinen und großen Kinder

gibt es das beliebte Kinderschminken.

Spiele mit dem »Dialog der

Generationen«, hier gibt es das ein

oder andere zu gewinnen. Eine Vielzahl

weiterer bunter Stände werden

Euch begrüßen und für Unterhaltung

sorgen. Zusätzlich wird das ganze

Familienfest auf der Bühne musikalisch

untermalt.

Als besonderes Highlight gibt es für

alle Kinder und Kindgebliebenen

eine Hüpfburg!

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kommt vorbei und verbringt mit

uns einen lustigen sowie fröhlichen

Nachmittag.

Ab 19:00 Uhr geht es dann für alle,

die schon etwas länger aufbleiben

dürfen, auf der Bühne mit unserem

Nachwuchswettbewerb weiter.

[Das Familienfest und die Bunte Bühne sind Veranstaltung des CSD Magdeburg e.V.

in Kooperation mit dem Familienhaus]

Familienhaus Magdeburg, Hohepfortestraße 14, 39106 MD // Eintritt: frei!

CSD PRIDEGUIDE 2018

31


SAMSTAG // 18.08.2018 // 15:00 UHR

TRAVESTIE- &

DRAG QUEEN-WORKSHOP

Blickt hinter die schillernde Fassade von Travestiekünstlerin

Ottilie S. In ihrem Workshop spricht sie über ihren Lebensweg

und klärt auf. Das alles mit viel Leidenschaft zum Beruf

und dem ganz eigenen Charme. Als Workshop Teilnehmer*innen

werdet Ihr beraten, welches Make Up zu Euch

passt, wie Perücken und Haare frisiert werden können und

erfahrt Tipps und Tricks zum herstellen von Kostüm, Hüten,

Hauben und das entwickeln eines Bühnencharakters.

Alle die Interesse an dem Workshop haben sind recht herzlich zum zuschauen

und mit verwandeln eingeladen.

Familienhaus Magdeburg, Hohepfortestraße 14, 39106 MD // Eintritt: frei!


SAMSTAG // 18.08.2018 // 19:00 UHR

BUNTE BÜHNE

links: (c) Otto Selau // rechts: (c) Luna-Fotografie und CSD Magdeburg e.V.

Bei der diesjährigen Bunten Bühne

werdet Ihr Bruce Darnell und Dieter

Bohlen zwar vergeblich suchen,

aber unsere Jury/Moderator*innen

sind wenigstens optisch ein wahres

Highlight.

Ottilie S. und Lars Geißler werden

Euch durch den heutigen Abend

führen. Ihr könnt mit jedem Talent

an unserem Wettbewerb teilnehmen.

Egal ob mit Gesang und/oder

Instrument, mit Tanz, Travestie oder

anderen Showeinlagen.

Jede*r der den Mut hat sich vor

dem Publikum zu beweisen ist

herzlichst eingeladen. Die ersten

drei Platzierten erhalten einen Preis.

Auch wenn du keine »Rampensau«

bist, bist du herzlichst eingeladen

die Darsteller*innen anzufeuern. Für

Speis und Trank ist gesorgt.

Eure Anmeldung

für einen Show-Act erfolgt unter

info@csdmagdeburg.de.

Familienhaus Magdeburg, Hohepfortestraße 14, 39106 MD // Eintritt: frei!

CSD PRIDEGUIDE 2018

33


SAMSTAG // 18.08.2018 // AB 22:00 UHR

80er & 90er PARTY

Mit DJ Josy und unserer Musik von früher, unseren

Stars von damals und unseren Erinnerungen

aus jener Zeit.

Das BOYS´n`BEATS ist im Pride Style geschmückt.

Seid Ihr es auch?

Begrüßungscocktail bis Mitternacht gratis! Vom

Eintritt geht jeweils 1,00 Euro an den CSD Magdeburg

e.V.

BOYS´n`BEATS, Liebknechtstraße 89, 39110 MD // Eintritt: 5,00 Euro (1,- Spende an CSD)


SONNTAG // 19.08.2018 // AB 17:30 UHR // BEGINN: 18:00 UHR

RAINBOW-BOWLINGCUP

Rainbow

Cup

PAUSENLOS BUNT

links: (c) Steven Pahlke // rechts: (c) Bowling World Magdeburg

Der Rainbow-Bowlingcup für Gays,

Lesbians and Friends. Stellt Euch

im lockeren Wettstreit den anderen

Gästen aus ganz Magdeburg. Bildet

mit Euren Freunden ein schlagkräftiges

Team und nehmt die Herausforderung

an.

15, 00

EUR

pro Person

• Pokale und Urkunden

• 1 Team = 4er Teams (mind. 3 Personen)

Mit schwungvoller Moderation sorgen

wir dafür, dass bei allem Wettkampf

der Spaß nicht zu kurz kommt.

• Anmeldungen über den CSD

und über die Bowling World

Magdeburg möglich

Natürlich gibt es kein Cup ohne gebührende

Würdigung der Gewinner.

Pokale und Urkunden warten dabei

auf die Besten.

Bowlinggutscheine zu gewinnen!

SONNTAG

19.08.18

CSD PRIDEGUIDE 2018

Fakten:

· Ein Team besteht aus

4 Personen (mind. 3)

· Die Startgebühr beträgt

15,00 Euro pro Person

· 3 Wertungsspiele inkl. Leihschuhe

Das erwartet Euch:

· Musik und Unterhaltung mit DJ

· Gutscheine & Zielwasser,

Pokale & Urkunden

· Trostpreis für den letzten Platz

Also: verliert keine Zeit und meldet

Euch unter info@csdmagdeburg.de

an!

Start: 18:00 Uhr

Check-in: 17:30 Uhr

Bowling World, Am Pfahlberg 3, 39128 MD // Eintritt und Schuhe: 15,00 Euro/Person

35

.BOWLINGWORLD.DE


DIE CSD-AKTIONSWOCHEN

IM ÜBERBLICK

Freitag, 10. August 2018

Seite 21 Hissen der Regenbogenfahnen 12:30 Uhr

Seite 21 Regenbogenempfang 13:00 Uhr

Seite 22 Sommer, Sonne, Sonnenschein... ab 16:00 Uhr

Samstag, 11. August 2018

Seite 23 Sportgruppe Radtour 11:00 Uhr

Seite 23 Kaffeeklatsch & Grillerchen ab 15:00 Uhr

Seite 24 Start-Up-Party ab 22:00 Uhr

Sonntag, 12. August 2018

Seite 25 Sportsday mit Tombola 11:00 Uhr

& Trash-Olympiade

Montag, 13. August 2018

Seite 26 Schnelltest-Tag der AIDS-Hilfe 11:00 bis 20:00 Uhr

Seite 26 Film: iNTeRSExION 19:00 Uhr

Dienstag, 14. August 2018

Seite 27 Speeddating ab 19:00 Uhr

Mittwoch, 15. August 2018

Seite 27 Frauenlust 18:00 Uhr

Donnerstag, 16. August 2018

Seite 28 Schnelltest-Tag der AIDS-Hilfe 11:00 bis 20:00 Uhr

Seite 28 Safer-Sex-Talk »Alles zur PrEP« 19:00 Uhr

Freitag, 17. August 2018

Seite 30 Queere Quiznight 21:00 Uhr

36


Samstag, 18. August 2018

Seite 30 CSD-Andacht mit Queerubim 18:00 Uhr

Seite 31 Regenbogen-Familienfest ab 14:30 Uhr

Seite 32 Travestie-Workshop 15:00 Uhr

Seite 33 Bunte Bühne 19:00 Uhr

Seite 34 80er & 90er Party ab 22:00 Uhr

Sonntag, 19. August 2018

Seite 35 Rainbow-Bowlingcup ab 17:30 Uhr

Montag, 20. August 2018

Seite 28 Schnelltest-Tag der AIDS-Hilfe 11:00 bis 20:00 Uhr

Seite 38 Kino: Kuntergrau (Alle Staffeln) 19:00 Uhr

Dienstag, 21. August 2018

Seite 39 Literaturnacht 19:00 Uhr

Mittwoch, 22. August 2018

Seite 40 Von Winckelmann bis Beth Ditto 19:00 Uhr

Seite 40 Pride-Karaoke ab 19:00 Uhr

Donnerstag, 23. August 2018

Seite 28 Schnelltest-Tag der AIDS-Hilfe 11:00 bis 20:00 Uhr

Seite 42 CSD-Streitgespräch 19:00 Uhr

Freitag, 24. August 2018

Seite 44 Film: »The Sisters« 19:00 Uhr

Seite 44 »Buntes Ballon blasen« danach

Samstag, 25. August 2018

Seite 46 CSD-Demonstration 13:00 bis 15:00 Uhr

Seite 48 CSD-Stadtfest 11:00 bis 01:00 Uhr

Seite 56 DIE Abschlussparty ab 23:00 Uhr

CSD PRIDEGUIDE 2018

37


MONTAG // 20.08.2018 // 19:00 UHR

KINO: KUNTERGRAU (ALLE STAFFELN)

In KUNTERGRAU sind das Coming-out Vergangenheit,

Sex und Liebe an der Tagesordnung und Fetisch-Fantasien

kein Tabu mehr. Fünf schwule Freunde bestreiten

ihren Alltag und könnten dabei unterschiedlicher nicht sein:

So entwickeln sich in KUNTERGRAU alltägliche und weniger

alltägliche Geschichten rund um Freundschaft, Liebe und

Sexualität. Als Stargast werden wir Daniel Kosic (spielt:

Lukas) für einen Filmtalk zu Gast haben.

[Eine Veranstaltung des CSD Magdeburg e.V. in Kooperation mit dem Theater in der Grünen Zitadelle]

Rathaus, Theater in Alter der Markt, Grünen 39104 Zitadelle, MD Breiter Weg 8a, 39104 MD // Eintritt: frei!


DIENSTAG // 21.08.2018 // 19:00 UHR

LesBiSchwule LITERATURNACHT

IM ZEICHEN VON (UN)SICHTBARKEIT

links: (c) AnyWay Köln // rechts: (c) Verlag

LESUNG & GESPRÄCH: »Lesben

raus! – Für mehr lesbische Sichtbarkeit«

Mit Stephanie Kuhnen

(Hsg.) und Jenny Renner

Schwule Männer dominieren Bild

und Themen. Es heißt, Lesben sind

unsichtbar und eine aussterbende

Identität. Sicher ist: Kein Mensch

ist unsichtbar! Man wird unsichtbar

gemacht oder entscheidet sich für

Unsichtbarkeit, um Konflikte zu vermeiden.

28 Autor*innen beleuchten

in Stephanie Kuhnens Sammelband

aus unterschiedlichen Perspektiven

das Thema und gehen der Frage

nach: Wo sind sie denn, die lesbischen

Frauen und Transgender?

COMIC-LESUNG & GESPRÄCH:

»Herbst in der Hose«

Mit Ralf König

Ralf König ist Deutschlands bekanntester

Comicautor. »Herbst in der

Hose« heißt sein aktuelles Buch.

Wie man es von ihm kennt, wird Ralf

König mit seiner markanten, modulationsfähigen

Stimme und großartigen

Leinwandbildern Konrad und

Paul in seinem neuen Comic zum

Leben erwecken. Die beiden sind in

den Wechseljahren oder, wie es hier

hübsch euphemistisch heißt, in der

‚Andropause‘. Auch Männer werden

eben älter, sogar schwule.

[Die LesBiSchwule Literaturnacht ist eine Veranstaltung des LSVD Sachsen-Anhalt und wird gefördert

vom Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt und vom Amt für Gleichstellungsfragen

der Landeshauptstadt Magdeburg.]

Café im KUNSTMUSEUM Kloster Unser Lieben Frauen, Regierungsstr. 2-4, 39104 MD

Eintritt: 10,00 € (Tickets an der Abendkasse)

CSD PRIDEGUIDE 2018

39


MITTWOCH // 22.08.2018 // 19:00 UHR

VORTRAG & QUEERES KNEIPENQUIZ –

VON WINCKELMANN BIS BETH DITTO

Was haben Johann J. Winckelmann, Michelangelo und Beth

Ditto gemeinsam? Richtig, alle sind homosexuell. Und das

prägt ihre jeweilige Kunst auf unterschiedliche Weise. Wie

genau, das wird das queere Kneipenquiz der Landtagsfraktion

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zeigen. Heute wird

insbesondere die Kunst des ersten schwulen Popstars Europas

unter die Lupe genommen. Kunsthistoriker Dr. Cortjaens hat als Kurator

die Ausstellung »Winckelmann – Das göttliche Geschlecht« im Schwulen

Museum Berlin verantwortet. Mit einem Vortrag zeigt er, wie die sexuelle

Orientierung Winckelmanns seine Kunst geprägt hat. Danach wird in einer

lockeren Stimmung das queere Kneipenquiz stattfinden.

Café Central, Sternstraße 30, 39104 MD // Eintritt: frei!

MITTWOCH // 22.08.2018 // 19:00 UHR

PRIDE-KARAOKE

Heute werdet Ihr zum Star! Schnappt Euch

einfach das Mikrofon, singt Eure Lieblingssongs

und holt Euch den verdienten Applaus vom Publikum!

Über 5.000 Karaoke-Videos, darunter auch

LSBTI*-Perlen wie »I Will Survive«, »Over The Rainbow«

oder »Born This Way«, warten nur darauf von

Euch gesungen zu werden!

Unser DJ steht für Euch am Mixer und sorgt für jede Menge Stimmung und

lustige Aktionen. Seid gespannt! Für jeden ersten gesungenen Song gibt’s

von uns einen leckeren Karaoke-Drink gratis.

BOYS´n`BEATS, Liebknechtstraße 89, 39110 MD // Eintritt: Frei!

40


EIN KÄFIG

VOLLER

NARREN

15. 3. 2019

Wiederaufnahme

La Cage aux folles

Musical in zwei Akten

19.30 Uhr, Opernhaus

LEGIT

LOVE

10. 11. 2018

Die Queer-Party

im Schauspielhaus

www.theater-magdeburg.de


DONNERSTAG // 23.08.2018 // 19:00 UHR

POLITISCHES STREITGESPRÄCH

SEXUELLE VIELFALT VERFASSUNGSRECHTLICH SCHÜTZEN

Ministerin Keding Günter Dworek Henny Engels

Die Ergänzung des Gleichheitsartikels

im Grundgesetz war bereits im

Jahr 1990 Bestandteil des ersten

Grundsatzprogrammes des Lesbenund

Schwulenverbandes in Deutschland

(LSVD). Viele LSBTI*-Organisationen,

insbesondere die CSDs,

greifen seit den letzten 28 Jahren

die zentrale Forderung des LSVD

deutschlandweit auf und fordern zudem

die Änderungen der Landesverfassungen.

In Sachsen-Anhalt haben

CDU, SPD und BÜNDNIS 90/DIE

GRÜNEN im Koalitionsvertrag vereinbart:

»Die Koalitionspartner werden

die Landesverfassung um das Merkmal

der sexuellen Identität ergänzen.«

Passiert ist bislang nichts. In einem

Impulsvortrag wird Günter Dworek

(Bundesvorstand LSVD) Argumente

präsentieren, die die Notwendigkeit

der Änderungen von Grundgesetz

und Landesverfassung untermauern.

Im Anschluss fragen wir Anne-Marie

Keding (CDU), Justiz- und Gleichstellungsministerin

des Landes Sachsen-Anhalt,

wann die Verfassungsänderung

endlich kommt. Die Moderation

übernimmt Henny Engels

(Bundesvorstand LSVD & ehem. Geschäftsführerin

Deutscher Frauenrat).

Es werden auch Vertreter*innen der

Regierungsfraktionen aus CDU, SPD

und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie

der Opposition von DIE.LINKE

und FDP mit einbezogen.

[Eine Veranstaltung des LSVD Sachsen-Anhalt, gefördert vom Ministerium für Justiz und Gleichstellung

des Landes Sachsen-Anhalt und vom Amt für Gleichstellungsfragen der Landeshauptstadt Magdeburg.]

Familienhaus im Nordpark, Hohepfortestraße 14, 39106 Magdeburg // Eintritt: frei!

42


AKZEPTANZ

lernt man fürs Leben.


FREITAG // 24.08.2018 // 19:00 UHR

FILM »THE SISTERS«

Seit ihrer Gründung im Jahr 1979 haben sich die bekannten

»Schwestern der Perpetuellen Indulgenz« auf

der ganzen Welt etabliert und dienen der Gemeinde mit

Glitzer, Witz und Nächstenliebe. Während die Filmemacher

die Schwesternschaft in Berlin, Uruguay und San Francisco

erkunden, finden wir heraus, dass Schwestern überall Freude

verbreiten, zusammen mit einer gesunden Portion Zungenpeitschen. Nach

dem Film habt Ihr noch die Möglichkeit so manch persönliche Anekdote

der anwesenden Schwestern zu erfahren oder einfach nett mit uns zu blasen...

(siehe weiter unten) [Eine Veranstaltung der AIDS-Hilfe Sachsen-Anhalt Nord e.V., in

Kooperation mit den Schwestern der Perpetuellen Indulgenz Berlin]

Rathaus, Theater in Alter der Markt, Grünen 39104 Zitadelle, MD Breiter Weg 8a, 39104 MD // Eintritt: frei!

FREITAG // 24.08.2018 // ANSCHLIESSEND

BUNTES-BALLON-BLASEN

Heute Abend ist der Abend! Der Abend vor der CSD-

Demonstration sowie dem CSD-Stadtfest in Magdeburg!

Wie Ihr wisst, ist die Planung nicht mit einem Fingerschnipp

getan. Genauso wenig bereitet sich die Dekoration für morgen

von alleine vor. Wer also noch Lust hat nach dem Schwesternfilm

ein wenig zu helfen (Ballons aufpusten ist nur eine Aufgabe von vielen)

kann dies hiermit gerne tun!

Wir freuen uns über jede*n fleißige*n Helfer*in!

Rathaus, Theater in Alter der Markt, Grünen 39104 Zitadelle, MD Breiter Weg 8a, 39104 MD // Eintritt: frei!

44


15.Sep

30.Sep

02.Dez

23.Dez

03.Okt.

26.Nov.-

30.Dez.

STOFFMARKT

VERKAUFSOFFENER

SONNTAG

RATHAUSFEST

WEIHNACHTS-

MARKT Alter Markt

CSD PRIDEGUIDE 2018

45


SAMSTAG // 25.08.2018 // 13:00 BIS 15:00 UHR

CSD-DEMONSTRATION

Kein CSD ohne ein große Demonstration!

Seit zwei Jahren

beobachten wir einen ständigen

Anstieg der Teilnehmer*innen.

Deswegen wollen wir auch in diesem

Jahr neue Rekordzahlen erreichen.

Über 1.500 Menschen zogen

2017 mit einer großen und dynamischen

Demonstration qu(e)er durch

die Magdeburger Innenstadt.

Unter dem Motto »pausenlos bunt!«

seid Ihr alle herzlich eingeladen, unseren

Kampf für Vielfalt und Solidarität

zu unterstützen.

Auf einer großenteils neuen Route

möchten wir nun bereits zum neunten

Mal mit Euch ein farbenfrohes

Zeichen setzen und dabei auf noch

immer existierende Homo- und

Trans*phobie sowie vorhandene

Diskriminierung aufmerksam machen.

Dazu werden wir unterwegs

für zwei Kundgebungen stoppen

und unseren Forderungen deutlich

Gehör verschaffen.

Zudem gilt natürlich: eine Demonstration

ist dann besonders lebendig,

wenn sie von Euch mitgestaltet

wird. Nutzt die Chance, eure Ideen,

Wünsche und Forderungen mit uns

durch die Stadt und in die Gesellschaft

zu tragen!

Wer möchte kann am 24.08.2018

in das Theater Grüne Zitadelle

kommen und uns bei Dekorationen

und der Erstellung von

Start und Ziel: Rathaus, Alter Markt, 39104 MD

46


START/

ZIEL

2. Kundgebung

1. Kundgebung

Route bei

Google Maps

links: (c) CSD Magdeburg e.V. // Karte: (c) The Unicorn

Demoschildern helfen (Seite 44).

Alle, die mitlaufen oder mitfahren,

gleich welcher sexuellen Identität,

setzen ein klares Zeichen für gelebte

Vielfalt und Solidarität.

Die Demonstration wird mit den DJs,

Trucks, Kostümen, Transparenten

oder einfach mit dem Demonstrations-Teilnehmer*innen

unseren Anliegen

Ausdruck verleihen.

Ein weiteres Highlight wird der

CSD-Paradetruck sein: größer, bunter

und vor allem lauter. Dj Christage

wird auflegen und die Fahrt zu

einem ganz unvergesslichen Erlebnis

machen.

Du möchtest mitfahren?

Dann schreib uns:

info@csdmagdeburg.de

Einen eigenen Wagen kannst du

über das Formular auf unserer

Website anmelden. //

CSD PRIDEGUIDE 2018

47


SAMSTAG // 25.08.2018 // 11:00 BIS 01:00 UHR

CSD-STADTFEST

Das Stadtfest mit den unterschiedlichen

Möglichkeiten der

politischen und sozialen Information,

der kulturellen Unterhaltung

sowie der gesellschaftlichen

Vernetzung, erwartet Euch

am 25.08.2018 ab 11:00 Uhr auf

dem Alten Markt, direkt vor dem

Rathaus der Stadt Magdeburg.

Auf der Bühne erwarten Euch

Schwester Rosa und Schwester

Daphne vom Orden der Schwestern

der Perpetuellen Indulgenz.

Neben den Eröffnungsreden unserer

Schirmpersonen, sowie der

Vorstellung unterstützender Parteien

und der LSBTI*-Organisationen

werden wir Euch verschiedenste

Künstler*innen präsentieren. Zur

fortgeschrittenen Stunde wird Euch

DJ Louis Wendel auf die anschließend

stattfindende Abschlussparty

einstimmen.

Natürlich möchten Informationsstände

der Community, der Parteien

und uns nahen Organisationen

mit Euch gerne in einen Informationsaustausch

treten. Also scheut

Euch nicht diese zu belagern und

auszufragen. Für eure gastronomische

Versorgung wird durch vielfältige

Stände gesorgt sein, um je

nach Geschmack euren Durst und

Hunger stillen. Seid bei unserem

Stadtfest dabei! Beobachtet das

bunte Treiben, informiert Euch,

feiert, tanzt und flirtet mit uns.

Fotos: (c) CSD Magdeburg e.V.

Auf dem Alten Markt, 39104 MD

48


CSD PRIDEGUIDE 2018

49


SAMSTAG // 25.08.2018 // 11:00 BIS 01:00 UHR

KÜNSTLER*INNEN

Schwester Rosa und

Schwester Daphne

Sie sind vom Orden der Perpetuellen

Indulgenz aus Berlin und werden

das Stadtfest moderieren. Die beiden

überzeugen auf ihre eigene Art

und Weise und bringen somit noch

mehr Schwung auf unser Stadtfest.

Jordan Hanson

Zusammen mit den bezaubernden

Sängerinnen Jenni und Jules präsentiert

er eigene Songs und aktuelle

Chartstürmer in einer energiegeladenen

Show.

Plastic Autumn

Plastic Autumn ist eine 2005 gegründete

Dark Wave Band aus

Magdeburg. Die Band fängt immer

wieder eine angenehme Kombination

aus wohlfühlenden, tanzbaren

Klängen und kritischen Textpassagen

ein.

50


KÜNSTLER*INNEN

Balu

Kommt mit auf eine intensive Reise,

bei der sowohl Herz, Kopf als auch

Verstand berührt werden. Die Lieder

sind handgemacht und gewinnen

so an Stärke und Relevanz - nicht

nur für heute, sondern auch für morgen

und übermorgen.

Fotorechte liegen bei den einzelnen Künstler*innen

Überraschungsgast

Lasst Euch überraschen...

Fuller

Just Rock, no Bullshit! - Wo Rockfans

jeden Alters gemeinsam feiern,

da ist FULLER seit fast 20 Jahren zu

Hause. Und das schon immer ohne

künstlichen Schnickschnack. Nur

Schlagzeug, Bass, Gitarre, Stimme.

Doch davon viel. Sehr viel! Wer kuscheln

will, kann Radio hören. Hier

wird gerockt!

CSD PRIDEGUIDE 2018

51


SAMSTAG // 25.08.2018 // 11:00 BIS 01:00 UHR

KÜNSTLER*INNEN

Ikenna

Wenn man und frau es nicht besser

wüsste, würde man sofort denken,

das ist die echte Whitney Houston!

Und wenn sie erst anfängt zu singen...

DJ Louis Wendel

Bekannt aus dem ehemaligen

DEEP, heute: Tiefgang. Mit 12 Jahren

hat er angefangen an Platten zu

drehen und schon damals hatte er

seine Freunde mit seiner Musik begeistert.

52


STEFAN SCHRÖDER

Gold- und Silberschmiedemeister

Funk: 0173 3601519 | Mail: Stefan-Sch@freenet.de

#gleicherechte

Leben ohne Diskriminierung ist Menschenrecht.

Deshalb machen wir uns stark für den Schutz

der sexuellen und geschlechtlichen Identität

im Grundgesetz und in der Landesverfassung.

Dr. Katja Pähle

Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt


SAMSTAG // 25.08.2018 // 11:00 BIS 01:00 UHR

KÜNSTLER*INNEN

(1)

Dorf Diva Travestie - WE ARE

FAMILY

Mit viel Glitzer, Federn und Strass

wird Euch das Ensemble der Dorf

Diva Travestie verzaubern. Sie präsentieren

in ihrer einzigartigen Show

Live Gesang, Tanz und jede Menge

Comedy. Alles gemixt mit stimmungsvollen

Liedern sowie farbenfrohen

Kostümen.

(2)

(1) Ottilie S. aus Magdeburg

(Live Gesang, Conference, Revue

und Kostüm)

Sie ist die Mutter der Dorf Diva Travestie

und beherrscht Comedy der

besonderen Art. Mal deftig und mal

mit Herz, doch niemals unterhalb

der Gürtellinie.

(3)

(2) Satine Diamond aus Berlin

(Tanz, Verwandlung)

Ottilies erstes Kind und der einzige

»echte« Mann der Revue.

54


KÜNSTLER*INNEN

(4)

(3) Cordelia Sparks aus Unna

(Lipsing, Animation)

Sie ist Ottilies liebstes Kind und beherrscht

die perfekte Illusion aus

Make up und Lipsing.

(4) Betty Fort aus Bergkamen

(Lipsing)

Sie ist eine Frau der alten Schule,

mit dem Herz am richtigen Fleck.

Diven on Tour

- Travestie Show -

Freitag, 14. September 2018

CSD PRIDEGUIDE Theater Grüne 2018 Zitadelle in Magdeburg

Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr

55


SAMSTAG // 25.08.2018 // AB 23:00 UHR

DIE ABSCHLUSSPARTY

Nach dem Stadtfest erwartet

Euch in diesem Jahr eine mega

Abschlussparty in gleich zwei

Locations. Ab 23:00 Uhr werdet

Ihr im BOYS´n`BEATS und

im Theater der Grünen Zitadelle

empfangen. Zwei großartige Partys

mit nur einem Ticket! Das heißt,

dass Ihr zwischen beiden Locations

beliebig oft wechseln dürft. Aber damit

nicht genug: Es wird einen speziellen

CSD-Shuttlebus geben, der

für Euch die ganze Nacht kostenlos

zwischen beiden Locations pendelt.

Im Theater der Grünen Zitadelle

legt für Euch DJ Christage und im

Boys´n`Beats DJane Destiny Drescher

auf. Gemeinsam könnt Ihr mit

den beiden bis in die frühen Morgenstunden

feiern, tanzen und flirten.

Für alle, die vor Mitternacht in einer

der beiden Locations sind, gibt es

ein Begrüßungsdrink gratis.

Natürlich erwarten Euch in beiden

Locations jede Menge Highlights mit

denen wir Euch überraschen werden.

Vorverkauf ab 15.07.2018 beim

Boys´n`Beats, Theater Grüne Zitadelle,

Regenbogencafé und ab

dem 10.08.2018 auch auf allen

CSD-Veranstaltungen inkl. CSD

Stadtfest am 25.08.2018.

[»DIE Abschlussparty« ist eine Kooperationsveranstaltung

des CSD Magdeburg e.V., Boys´n`Beats

und dem Theater »Grüne Zitadelle«.]

Eintritt: VVK: 8,00 €; AK: 10,00 €

56


Theater Grüne Zitadelle

Breiter Weg 8a

BOYS´n`BEATS

Liebknechtstraße 89

Im BOYS´n`BEATS &

Theater Grüne Zitadelle

1x Eintritt = 2x Party

25.08.2018 // Ab 23 00 Uhr

Mehr Infos: csdmagdeburg.de

DJ Christage // Djane Destiny Drescher

pendeln so oft ihr wollt // Shuttlebus inkl.

VVK: 8,00 € - AK: 10,00 €


SONNTAG // 26.08.2018 // AB 11:00 UHR

ABBAUEN MIT HELFERFRÜHSTÜCK

Nach den großartigen CSD Wochen, der Demo und dem Stadtfest laden

wir Euch alle herzlich zu einem gemeinsamen Ausklingen des CSDs ein.

Ab 11:00 Uhr möchten wir alle Helfer*innen und Interessierten zum gemeinsamen

Frühstück auf dem Alten Markt einladen. Ein starker Kaffee und

Brötchen sollen Euch zu neuen Kräften verhelfen. Danach heißt es noch

einmal: Ärmel hochkrempeln und anpacken!

Gemeinsam bauen wir die Stände ab und klappen die Bierzeltgarnituren

zusammen. Unser LKW steht zum Abtransport der Sachen bereit. Zuletzt

müssen wir leider auch die Regenbogenfahnen vom Marktplatz entfernen.

Hierbei gilt das Motto: »Viele Hände bereiten der Arbeit ein schnelles

Ende« Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

Rathaus, Alter Markt, Alter 39104 Markt, 39104 MD MD


SAMSTAG, 04.08.18


01.09.2018

präsentiert

ROSA TAG

IM HEIDE PARK RESORT

11.

SAMSTAG, 1. SEPTEMBER 2018

10 - 18 Uhr HEIDE PARK RESORT SOLTAU

WWW.CSD-NORD.DE/ROSATAG

WWW.FACEBOOK.COM/CSDNORD

50%

RABATT*

9 ACHTERBAHNEN // 50 ATTRAKTIONEN & SHOWS // 8.000 HETEROS

// OB MIT DER ODER DEM LIEBSTEN, DEN ALLERBESTEN FREUNDIN-

NEN ODER FREUNDEN, KOLLEGEN ODER DER GANZEN SCHWUL-LES-

BISCHEN JUGENDGRUPPE - DAS HEIDE PARK RESORT BIETET VIELE

MÖGLICHKEITEN, EINEN ERLEBNISREICHEN ROSA TAG MIT DER QUEE-

REN FAMILIE ZU VERBINGEN // AM 01.09.2018 VON 10 - 18 UHR

DEIN SPASS TUT GUT(ES): DER ERLÖS GEHT AN DEN CSD NORD E.V.

ROSA-TAG TICKET NUR 23,00 €*

GASTGEBER

*NORMALPREIS: 46,00 €

*GILT NUR BEI VORLAGE DES FLYERS AN DER ROSA TAG-KASSE


CSD OLDENBURG 2017

Die Internet-Plattform gooding.

de ermöglicht es jedem, unseren

Verein durch seine Online-Einkäufe

zu unterstützen - ganz

ohne Mehrkosten.

CSD MAGDEBURG 2018

ONLINE EINKAUFEN

UND DEINEM CSD HELFEN

Angeschlossen sind mehr als 1.500

Online-Shops wie ebay, Expedia,

Otto und die Bahn. Bei jedem Einkauf

erhält unser Verein eine Prämie

von ca. 5% des Einkaufswertes. Du

selbst bezahlst dabei nicht mehr.

Die Prämie wird durch die Unternehmen

gezahlt. Gooding selbst finanziert

sich durch einen freiwilligen

Anteil der Prämie. Man muss sich

nicht als Nutzer*in registrieren und

keine Daten über sich preisgeben.

Daher würden wir uns sehr freuen,

wenn du deine Online-Einkäufe über

Gooding machst und unseren Verein

dabei auswählst!

...so trans.les.bi.schwul* ist der Norden

2018

17.05. Flensburg

19.05. + 20.05. Hannover

01.06. + 02.06. Greifswald Tag der Akzeptanz

16.06. Oldenburg

23.06. Cloppenburg

30.06. Schwerin

07.07. Kiel

21.07. Rostock

21.07. Wendland

27.07. + 28.07. Braunschweig

28.07. Berlin

03.08. - 05.08. Hamburg

17.08. + 18.08. Lübeck

18.08. Aurich

25.08. Bremen

25.08. Magdeburg

01.09. Rosa Tag

im Heide Park Resort

Layout:

AR-Fotografie

Titelfoto:

Alex Rumyantsev

csd-nord.de

instagram.com/csdnord

facebook.com/csdnord

weiterlesen...

teilen...

#csdnord


xBRAYNE

(Pop, RnB, Disco, Tribal House)

Herr Sakas b2b lefriseur (tk7)

(Top House)

Katzengold

(HitsHitsHits)

08.09.2018, ab 22 Uhr

ZIRKUS

Turm Halle (Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle)


CSD MAGDEBURG 2018

DAS TEAM

HINTER DEM CSD

Kleines Teamfoto - v.l.n.r.: Falko, Iris, Gabriel, Uwe, Cassandra, Andreas (Bamb), Marco und Daniel

(c) Andreas Bösener

Wir, das ausschließlich ehrenamtlich

arbeitende Team des CSD Magdeburg

e.V., organisieren jährlich den

Christopher Street Day (CSD) in

Magdeburg, die CSD-Aktionswochen

sowie weitere Veranstaltungen

und Infostände innerhalb des Jahres.

Dabei arbeiten wir eng mit der

LSBTI*-Community in Magdeburg

zusammen.

Ihr wollt Euch einbringen und

uns untersützen? Dann meldet

Euch für unseren Planer-Verteiler

an: eepurl.com/c5PGH9

CSD PRIDEGUIDE 2018

63


CSD MAGDEBURG 2018

COMMUNITY

aidshilfesachsenanhaltnord.de

boysnbeats.de

comein-magdeburg.de

csd-deutschland.de

csd-magdeburg.de

csd-nord.de

dykeandgay.de

www.epoa.eu

64


CSD MAGDEBURG 2018

COMMUNITY

fb.com/goqueer.tv

interpride.org

lambda-sachsen-anhalt.de

sachsen-anhalt.lsvd.de

fb.com/QueerH2MDSDL

sportgruppemd.de

courageimvolksbad.de

CSD PRIDEGUIDE 2018

65


CSD MAGDEBURG 2018

DANK AN UNTERSTÜTZER

UND SPONSOREN

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle, die uns ehrenamtlich, ideell

und/oder finanziell auf dem Weg zum diesjährigen CSD unterstützt haben.

Ohne Euch wäre der CSD Magdeburg 2018 nicht möglich.

Danke!

Andreas Bösener, Falko Jentsch, Gabriel Rücker und Otto Selau

Vorstand CSD Magdeburg e.V.

Unser Hauptsponsor:

66


CSD MAGDEBURG 2018

CSD PRIDEGUIDE 2018

67


… mit deiner SWM Card.

Die SWM App mit digitaler SWM Card –

für weniger Plastik im Portemonnaie.

www.swm-app.de


SPENDENAUFRUF

In jedem Jahr ist es eine besondere Herausforderung, ausreichend finanzielle

Mittel für den CSD Magdeburg einzuwerben. Wir möchten Euch aber auch

weiterhin anspruchsvolle und hochwertige Veranstaltungen anbieten.

Daher bitten wir Dich um Deine Unterstützung:

Der CSD Magdeburg e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und daher berechtigt,

Spendenbescheinigungen für das Finanzamt auszustellen.

Unser Spendenkonto:

DE31 8109 3274 0002 8236 08

Verwendungszweck: Spende CSD

CSD MAGDEBURG 2018

CSD PRIDEGUIDE 2018

69


CSD MAGDEBURG 2018

MITGLIED WERDEN

csdmagdeburg.de/

mitglied-werden


MITGLIEDERVERSAMMLUNG

MITGLIED WERDEN

Du möchtest deinen CSD regelmäßig unterstützen? Du möchtest besondere

Vorteile als Mitglied erhalten? Nichts leichter als das: Folge einfach folgendem

Link oder scanne den QR-Code: csdmagdeburg.de/mitglied-werden

Wir möchten Euch schon jetzt darüber informieren, dass wir am

Freitag, den 28. September um 19:00 Uhr unsere Mitgliederversammlung

veranstalten werden. Warum erst dann und nicht wie bisher

im Frühjahr? Ganz einfach: Bisher wurde ein neuer Vorstand immer

zu einer Zeit gewählt, in der die Planungen des

CSD bereits liefen oder zum

Teil sogar abgeschlossen waren.

Dies möchten wir hiermit

umgehen. Wir freuen uns

über Euer reges Interesse!

MV // 28.09.2018

TOP1: EIGENSTÄNDIGKEIT DES CSD MD E.V.

Ständige Veranstaltungen

Schäfferstraße 16 | 39112 Magdeburg

www.sachsen-anhalt.lsvd.de | LSVDSachsenAnhalt

Montag

Dienstag Mittwoch Freitag

Jugendtreff

COME IN (U28)

BERATUNG

Beratung &

Überfalltelefon

Offener Treff

IM REGENBOGENCAFÉ

17-21 Uhr 19-22 Uhr 19-22 Uhr 19-22 Uhr

Offener Treff

im Regenbogencafé

RAINBOW

CONNECTION

Rainbow Connection

LSBTI*-Geflüchtetenhilfe

queere

Bibliothek

An allen Tagen können sich Bücher aus unserer Bibliothek

kostenlos ausgeliehen und diese auch zurückgegeben werden!

CSD PRIDEGUIDE 2018

Projekte des LSVD Sachsen-Anhalt, gefördert vom Ministerium für Justiz und Gleichstellung des Landes Sachsen-Anhalt.

Rainbow Connection wird gefördert vom Gleichstellungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg.

71


Theater Grüne Zitadelle

Breiter Weg 8a

BOYS´n`BEATS

Liebknechtstraße 89

Im BOYS´n`BEATS &

Theater Grüne Zitadelle

1x Eintritt = 2x Party

25.08.2018 // Ab 23 00 Uhr

Mehr Infos: csdmagdeburg.de

DJ Christage // Djane Destiny Drescher

pendeln so oft ihr wollt // Shuttlebus inkl.

VVK: 8,00 € - AK: 10,00 €

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine