FCL_Matchzytig_NR2_WEB

FCLuzern

Region ändern

Luzern

NEU

16° 23°

FC Luzern:

Captain Claudio Lustenberger

Der linke Aussenverteidiger wechselte 2006

vom SC Kriens zum FC Luzern. Seitdem bringt

er es insgesamt auf über 400 Einsätze für die

1. Mannschaft des FC Luzern. Lustenberger

stand unter anderem zweimal im Cupfinal

(2007 und 2012) und versuchte sich mehrfach

in der Qualifikation zur Europa League. Seit

2012 ist der Krienser Captain des Teams.

Startseite

Region

Meine LZ

PERSÖNLICHER

LUZERNERZEITUNG.CH

Jetzt registrieren

Alles, was uns verbindet.


VORWORT | PHILIPP STUDHALTER 3

Liebe FCL-Familie

Nach einem nicht nach Wunsch verlaufenen

Saisonstart, kommen in den nächsten Wochen

einige wichtige Spiele auf uns zu, die vom gesamten

Verein vollen Einsatz verlangen.

Den Anfang macht heute das Spiel gegen den

FC Lugano in der heimischen swissporarena,

bevor wir uns europäisch mit Olympiacos F.C.

messen dürfen. Die beiden Spiele gegen den

griechischen Serienmeister, haben wir uns alle dank starker Leistungen

und Solidarität in der vergangenen Saison erarbeitet.

Zwischen diesen beiden Spielen steht ein weiteres Highlight auf dem Programm.

Der Meister aus Bern gastiert mit Gerardo Seoane in der swissporarena.

Die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte dürfte nicht nur für den

neuen Chef an der gelbschwarzen Seitenlinie etwas Besonderes werden.

Nicht vergessen wollen wir die erste Cup-Hauptrunde, die im Anschluss

an das Wochenende nach dem Europa League Rückspiel stattfinden wird.

Diese Saison beginnt unsere Reise erneut in der Westschweiz, mit dem

Spiel gegen den FC Gland.

Wir setzen gemeinsam alles daran, ein positives Ausrufezeichen zu setzen.

Heute machen wir gemeinsam gegen den FC Lugano einen ersten

Schritt.

Philipp Studhalter

Präsident


INHALT4

KADER FC LUZERN | FC LUGANO 6

UNSERE MANNSCHAFT IN DER ÜBERSICHT 11

GÄSTEKOLUMNE26

DER MANN, DER AUS 80 METER INS SCHWARZE TRIFFT!

NACHWUCHS 29

DER LUKB-NACHWUCHSSPIELER DER WOCHE

IMPRESSUM35

KUDI ERKLÄRT’S 36

110 JAHRE FC LUGANO

DIE SPONSOREN UND PARTNER DES FCL 39

RSL-TOTAL43

RSL-TABELLE44

RSL-SPIELPLAN46


FC Luzern

FUSsBALL

CAMP 2018

NÄCHSTE CAMPS

CAMP 2: 6. - 10. AUGUST 2018

CAMP 3: 13. - 17. AUGUST 2018

CAMP 4: 8. - 12. OKTOBER 2018

Anmelden unteri

www.fcl.chi

Hauptsponsor Co-Sponsoren Ausrüster


KADERÜBERSICHT

FC LUZERN

1 DAVID ZIBUNG Torhüter 10.1.1984

14 MIRKO SALVI Torhüter 14.2.1994

22 LOÏC JACOT Torhüter 7.10.1999

3 LAZAR CIRKOVIC Verteidiger22.8.1992

4 STEFAN KNEZEVIC Verteidiger 30.10.1996

5 LUCAS ALVES Verteidiger 22.7.1992

7 CLAUDIO LUSTENBERGER Verteidiger 6.1.1987

8 OLIVIER CUSTODIO Mittelfeldspieler 10.2.1995

9 TOMI JURIC Stürmer22.7.1991

10 BLESSING ELEKE Stürmer5.3.1996

11 PASCAL SCHÜRPF Mittelfeldspieler 15.7.1989

15 MARVIN SCHULZ Mittelfeldspieler15.1.1995

17 SIMON GRETHER Verteidiger 20.5.1992

19 CHRISTIAN SCHNEUWLY Mittelfeldspieler7.2.1988

20 SHKELQIM DEMHASAJ Stürmer19.4.1996

24 RUBEN VARGAS Mittelfeldspieler5.8.1998

25 YANNICK SCHMID Verteidiger 11.5.1995

27 CHRISTIAN SCHWEGLER Verteidiger 6.6.1984

34 SILVAN SIDLER Verteidiger 7.7.1998

35 FILIP UGRINIC Mittelfeldspieler5.1.1999

36 DREN FEKA Mittelfeldspieler9.6.1997

42 IDRIZ VOCA Mittelfeldspieler15.5.1997

68 FRANCISCO RODRÍGUEZ Mittelfeldspieler14.9.1995

80 VALERIANE GVILIA Mittelfeldspieler24.5.1994


FC LUGANO

1 DAVID DA COSTA Torhüter19.4.1986

13 ALEXANDER MUCI Torhüter20.11.2000

23 JOËL KIASSUMBUA Torhüter6.4.1992

46 NOAM BAUMANN Torhüter10.4.1996

76 LUCIO SOLDINI Torhüter5.4.2001

4 ÁKOS KECSKÉS Verteidiger4.1.1996

5 VLADIMIR GOLEMIC Verteidiger28.6.1991

7 EDOARDO MASCIANGELO Verteidiger8.7.1996

8 VALON FAZLIU Mittelfeldspieler2.2.1996

9 ASSAN CEESAY Stürmer17.3.1994

10 MATTIA BOTTANI Mittelfeldspieler24.5.1991

11 CARLINHOS JUNIOR Stürmer8.8.1994

12 SILVANO SCHÄPPI Verteidiger5.2.1994

14 JONATHAN SABBATINI Mittelfeldspieler31.3.1988

15 ELOGE YAO Verteidiger20.1.1996

17 BÁLINT VÉCSEI Mittelfeldspieler13.7.1993

18 MARIO PICCINOCCHI Mittelfeldspieler21.2.1995

19 ALEXANDER GERNDT Stürmer14.7.1986

21 MARC JANKO Stürmer25.6.1983

22 EMERSON CREPALDI Mittelfeldspieler8.6.1998

27 JETMIR KRASNIQI Verteidiger1.1.1995

28 FULVIO SULMONI Verteidiger4.1.1986

29 SALAH AZIZ BINOUS Stürmer4.8.2000

30 FABIO DAPRELÀ Verteidiger19.2.1991

31 TOMAS COCIMANO Mittelfeldspieler31.12.1997

33 DOMEN CRNIGOJ Mittelfeldspieler18.11.1995

34 ERIS ABEDINI Mittelfeldspieler29.8.1998

35 STANLEY AMUZIE Verteidiger28.2.1996

91 DRAGAN MIHAJLOVIC Mittelfeldspieler22.8.1991

95 CARLO MANICONE Stürmer26.1.1998

Guillermo Abascal, TRAINER | Juan Maraver und Fernando Perez, ASSISTENZTRAINER


ABO CARD 2018/19

ZÄME GSCHECHT SCHRIBE

UND GRATIS ANS UEL Q3 HEIMSPIEL

WWW.FCL.CH/ABO-CARD


MEIN FCL

SEIT 1901. FÜR IMMER.


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 11

1 DAVID ZIBUNG

Torhüter

10.1.1984 | Schweiz

Party-

Service

Silvia & Toni Zibung

6052 Hergiswil

14 MIRKO SALVI

Torhüter

14.2.1994 | Schweiz

22 LOÏC JACOT

Torhüter

7.10.1999 | Schweiz

3 LAZAR CIRKOVIC

Verteidiger

22.8.1992 | Serbien

4 STEFAN KNEZEVIC

Verteidiger

30.10.1996 | Schweiz

5 LUCAS ALVES

Verteidiger

22.7.1992 | Brasilien


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 12

7 CLAUDIO LUSTENBERGER

Verteidiger

6.1.1987 | Schweiz

8 OLIVIER CUSTODIO

Mittelfeldspieler

10.2.1995 | Schweiz

9 TOMI JURIC

Stürmer

22.7.1991 | Australien

Pizzeria

PIZZERIA

al Forno

KRIENS

Luzernerstrasse 27

6010 Kriens

Tel. 041 311 10 22

11 PASCAL SCHÜRPF

Mittelfeldspieler

15.7.1989 | Schweiz

15 MARVIN SCHULZ

Verteidiger

15.1.1995 | Deutschland

17 SIMON GRETHER

Mittelfeldspieler

20.5.1992 | Schweiz


Wir unterstützen

Begeisterung

und die 1. Mannschaft des FCL.

lukb.ch/sponsoring


Weihnachten steht

bald wieder vor der Tür

Feiern Sie im schönsten

Stadion der Schweiz.

Überraschen Sie Ihre

Gäste mit einer besonderen

Location und einer

hervorragenden Küche.

Alle Informationen dazu

finden Sie unter:

www.fcl.ch/feste

Wir freuen uns auf Sie!


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 15

19 CHRISTIAN SCHNEUWLY

Mittelfeldspieler

7.2.1988 | Schweiz

20 SHKELQIM DEMHASAJ

Stürmer

19.4.1996 | Schweiz

23 STEFAN WOLF

Mittelfeldspieler

20.10.1998 | Schweiz

24 RUBEN VARGAS

Stürmer

5.8.1998 | Schweiz

25 YANNICK SCHMID

Verteidiger

11.5.1995 | Schweiz

27 CHRISTIAN SCHWEGLER

Verteidiger

6.6.1984 | Schweiz


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 16

34 SILVAN SIDLER

Mittelfeldspieler

7.7.1998 | Schweiz

35 FILIP UGRINIC

Mittelfeldspieler

5.1.1999 | Serbien

36 DREN FEKA

Mittelfeldspieler

9.6.1997 | Deutschland

42 IDRIZ VOCA

Mittelfeldspieler

15.5.1997 | Schweiz

68 FRANCISCO RODRIGUEZ

Mittelfeldspieler

14.9.1995 | Schweiz

80 VALERIANE GVILIA

Mittelfeldspieler

24.05.1994 | Georgien


ALLE SPIELE LIVE

GEWINNE TICKETS

FÜR DIE HEIMSPIELE

MATCHBERICHTE

ANALYSEN & KOMMENTARE

FANKBANK.CH

Dein FCL-Radio.


Dein Leben.

Dein Sound.

Jetzt mit 20 Minuten neue Musik entdecken.

music.20min.ch


STAFF FC LUZERN 19

T RENÉ WEILER

Cheftrainer

13.9.1973 | Schweiz

CT THOMAS BINGGELI

Co-Trainer

2.7.1964 | Schweiz

CT MICHAEL SILBERBAUER

Co-Trainer

7.7.1981 | Dänemark

GT LORENZO BUCCHI

Torhütertrainer

21.11.1983 | Italien

KT CHRISTIAN SCHMIDT

Konditionstrainer

5.5.1971 | Frankreich


MEIN FCL

SEIT 1901. FÜR IMMER.


Erlebe mit Swisscom TV auf

Teleclub Sport alle Spiele

des FC Luzern live.

Jetzt mehr erfahren unter:

swisscom.ch/fussball


MIGROS FOODBOXEN

NACH DEM PAUSENPFIFF GEHT’S

UM DIE WURST

Eine regionale Bratwurst, ein frisches Luzerner Brötchen

und ein kühles Bier: An den Foodboxen in der swissporarena

werden Fussballfans auch an heissen Sommertagen optimal

verpflegt.


23

Auch wenn der Fussballmatch hungrig macht: Lange anstehen will man

für eine kurze Zwischenverpflegung nicht. Umso besser, dass die Fans an

den Foodboxen in der swissporarena bargeldlos bezahlen können. Smartphone

aus der Tasche, zum Scannen hinhalten und fertig – schon ist die

Bratwurst dank der Migros-App bezahlt. Bei der kostenlosen App muss dafür

lediglich eine gängige Kreditkarte oder ein Twint-Account als Zahlungsmittel

hinterlegt werden. Alternativ klappt das Zahlen ganz ohne Münz

auch mit der Cash Card oder einer Migros-Geschenkkarte. Besucherinnen

und Besucher können diese vorgängig in einer Migros-Filiale oder an einer

Ladestation vor dem Fussballstadion aufladen.

Beim Angebot zieht Regionalität

Geschwindigkeit ist natürlich auch hinter den Theken gefragt. Fast 200

Mitarbeitende des Catering Services Migros geben an den Foodboxen

vollen Einsatz, damit die Besucherinnen und Besucher ihren Match gut

verpflegt geniessen können. Bis zu 3000 Bratwürste und 200 Fass Bier

werden bei einem Spitzenspiel in der swissporarena konsumiert. Beim

Angebot setze der Catering Services Migros wann immer möglich auf

Regionalität, erzählt Monika Wolf, Leiterin Catering swissporarena. Ein

bisschen Exklusivität darf nicht fehlen: «Einige Speisen werden nach Spezialrezepten

eigens für den Spieltag produziert», ergänzt sie. Darunter

auch die Klassiker, wie die «FCL-Bratwurst» und der aus frischem Rindfleisch

produzierte Hamburger, beide aus der Hausmetzgerei der Migros

Luzern in Dierikon. Dazu gibt es Brötchen, die von der Luzerner Bäckerei

Heini vor jedem Match (auch sonntags) frisch gebacken werden. Für die

aktuelle Saison wurde das Sortiment zudem um eine Kebab Box und ein

Schnitzelbrot mit Poulet erweitert – mit Schweizer Fleisch, versteht sich.


FC Luzern – Neuchâtel Xamax 0:2

Mirko Salvi bei seinem Heimdebüt in der swissporarena


GÄSTEKOLUMNE

DER MANN, DER AUS 80 METER

INS SCHWARZE TRIFFT!

Bereits nach 4 Minuten im ersten Spiel von Lugano wurde Dragan

Mihajlovic ein heisser Anwärter auf das Tor des Jahres 2018.

Mit einem ungewöhnlichen Treffer machte der 26-jährige Mittelfeldspieler

im ersten Spiel der Raiffeisen Super League auf sich aufmerksam. Ein von

ihm abgegebener Befreiungsschlag, unweit vom eigenen Strafraum entfernt,

flog fast 80 Meter weit über das ganze Spielfeld direkt auf Anthony Maisonnial

im Tor des FC Sion zu. Der Ball prallt vom Boden ab, springt in hohem

Bogen über den Torwart hinweg und landet zur Überraschung aller im Tor.

Mihajlovic startete sein Fussballerkariere als Elfjähriger in der Jugendabtei -


FC LUGANO 27

lung der AC Bellinzona und schaffte es bis in die erste Mannschaft, mit der er

im April 2008 zum ersten Mal in der Challenge League spielte. Von dort kam

er 2016/17 über den FC Chiasso zum FC Lugano. Mittlerweile ist der 26-jährige

ein wichtiger Spieler im Team von Guillermo Abascal. Der Schweizer mit

bosnischer Herkunft ist mit diesem aussergewöhnlichen Tor ein guter Anwärter

auf das Tor des Jahres 2018, einer der wichtigsten Auszeichnungen,

welche die Liga jährlich vergibt. So oder so sollte man sich diesen Namen

merken – ob als unverhoffter Torschütze oder passstarker Mittelfeldspieler –

Mihajlovic ist vielseitig einsetzbar.

Wir freuen uns auf eine spannende Partie, und heissen Dragan und sein ganzes

Team herzlich willkommen bei uns in der swissporarena!


DINNER & CASINO

PACKAGE

NUR CHF 79.– P.P.

Angebot und Reservation unter

www.dinner-und-casino.ch oder

unter 041 418 56 61

*Ab 18 18 Jahren J., mit mit gültigem Pass, Pass, europ. ID, ID,

Führerschein, täglich von 09 12 bis 04 Uhr.

www.grandcasinoluzern.ch


NACHWUCHS29

ELIAS KNEIDL –

DER LUKB-NACHWUCHSSPIELER DER WOCHE

Elias spielt mittlerweile schon seit mehr als fünf Jahren für den FC Luzern.

Über die Stationen FC Kerns und Team Obwalden hat er den Weg zum

FCL gefunden. Schon dort fiel der Innenverteidiger durch seine gute Technik

und mit seiner enormen Spielfreude auf. Elias bezeichnet sich als offener,

aber eher ruhiger Typ. Diese Charaktereigenschaften offenbaren sich

auch auf dem Rasen. Der über eine gute Spielübersicht verfügende Verteidiger

strahlt Ruhe und Sicherheit aus, wenn er im Ballbesitz ist. Da der 177

Zentimeter grosse und 65 Kilogramm wiegende junge Mann bereits über

eine gute und athletische Figur verfügt, erstaunt es, dass er sagt: «Um mein

ganzes fussballerisches Potenzial abrufen zu können, muss ich wohl noch

an Körpermasse zulegen.» Als seinen grössten Erfolg bisher nennt Elias

den Sieg am einheimischen Pfingstmasters

mit der FE-13 des FC Luzern. Er hofft, dass

noch viele weitere Titel mit Blauweiss folgen

werden.


NACHWUCHS30

ELIAS KNEIDL

Geburtsdatum: 12.1.2002

Grösse: 177 cm

Gewicht: 65 kg

Nationalität: Schweiz

Mannschaft: U16

Nummer: 4

Position: Innenverteidiger

Beim FCL seit: 2013

Bisherige Vereine: Team Obwalden, FC Kerns

Ich über mich: Offener, fröhlicher und

sportlicher Typ

Mein Spitzname: Elä

Mein Lieblingsessen:

Zürcher Geschnetzeltes und Pizza

Meine Hobbies: Fussball, Tennis und Velofahren

Mein Lieblingsspieler: Sergio Ramos

Mein Traumverein: Real Madrid

Meine Stärken auf dem Feld:

Zweikampfverhalten, Übersicht

Daran muss ich noch arbeiten:

Ich muss noch an Körpermasse zulegen.

Der FC Luzern… ist für mich ein wichtiger

Verein, mit dem ich viel erreicht habe und in Zukunft

noch mehr erreichen will.


Planen und bauen

Neubau

Umbau

SCHMID GRUPPE

ARCHITEKTUR

GENERALUNTERNEHMUNG

BAUUNTERNEHMUNG

IMMOBILIEN

schmid.lu


Sport aus der Region

mit Thomas Erni

Montag,18.20 Uhr

stündlich wiederholt

Zentralschweizer Fernsehen |

| tele1.ch


LUZERNER ZEITUNG MAN OF THE MATCH 33

DIE LUZERNER ZEITUNG UND DER FCL SUCHEN

BEI JEDEM HEIMSPIEL DEN «MAN OF THE MATCH»

Jeweils ab der 80. Minute können die Fans und Zuschauer ihren Man of the

Match des FCL mit einem SMS an die Zielnummer 9292 (Kosten pro SMS

CHF 0.20) küren und tolle Preise des Presenting Partner Luzerner Zeitung

gewinnen. Die Gewinner werden anschliessend telefonisch kontaktiert. Das

Voting läuft bis zum Ende der Partie.

· Beispiel Schmid: SMS an 9292 mit Text FCL25

· Beispiel Sidler: SMS an 9292 mit Text FCL34


LUZERN · ZUG · SCHWYZ · …

News aus deiner Region

Hol dir die Nau.ch App


IMPRESSUM35

HERAUSGEBER

swissporarena events ag | Horwerstrasse 91 | 6005 Luzern

www.swissporarena.ch | www.fcl.ch | Telefon 0848 317 000

REDAKTION

Markus Krienbühl, Markus.Krienbuehl@fcl.ch

ANZEIGENVERKAUF

Daniele Dongiovanni, Daniele.Dongiovanni@fcl.ch

SATZ, PRODUKTION UND DRUCK

Engelberger Druck AG | Oberstmühle 3 | 6370 Stans | www.engelbergerdruck.ch

FOTOS

Meienberger Photos 1 | 11 | 12 | 15 | 16 | 19 | 20 | 24 | 26 | 29

AUFLAGE | COPYRIGHT

Durchschnittliche Gesamtauflage (Print und e-Paper) 6000 Exemplare / Downloads

© Copyright swissporarena events ag

Die in der Matchzytig publizierten Texte und Inserate dürfen von Dritten weder ganz noch

teilweise kopiert, bearbeitet oder sonstwie verwendet werden.

INTERNET

Auf fcl.ch und swissporarena.ch erfahren Sie alles Aktuelle über den FC Luzern und die

swissporarena.

FACEBOOK | TWITTER | GOOGLE+ | INSTAGRAM

Werden Sie Fan auf der offiziellen Facebook Seite des FC Luzern. Knapp 60 000 haben den Daumen bereits

nach oben gedrückt. Folgen Sie uns auf dem offiziellen Twitter Account des FC Luzern (@fcl_1901).

Hier erfahren Sie alles als Erste/r und das in Echtzeit. Tauchen Sie auf Google+ in die faszinierende Welt

von Google und des FC Luzern ein. Auf dem offiziellen Instagram Profil des FC Luzern zeigen wir Ihnen

Bilder der anderen Art von unserer Mannschaft. Folgen Sie uns – der Einblick lohnt sich.


KUDI ERKLÄRT’S

110 JAHRE FC LUGANO

Der FC Lugano feiert sein 110-jähriges Jubiläum.

Wir schauen zurück auf alte Erfolge – und voraus auf

die aktuelle Stadionkrise.

Gerne erinnere ich mich an die erfolgreiche Zeit

des FC Lugano zurück. Der 1908 gegründete Fussballclub

holte dreimal den Titel des Schweizermeisters

(1938, 1941 und 1949), und ebenfalls dreimal

durfte der Sieg im Schweizer Cup gefeiert werden

(1931, 1968 und 1993). Auch Trainergrössen wie

Alfredo Foni oder Otto Luttrop hatten einen wichtigen

Einfluss auf den Erfolg des FC Lugano, letzteren

kennen viele Luzerner noch aus seiner Zeit hier

bei uns in der Innerschweiz. Nicht zu vergessen sind auch einige bekannte

Spieler, für die der FC Lugano eine wichtige Station bedeutete. Spieler der

Schweizer Nationalmannschaft der 70er-Jahren wie Marc Berset (1970),

Mario Prosperi (1965–1973) oder Pier Angelo Boffi (1970–1973), die alle

beim FC Lugano spielten. Aus meiner eigenen aktiven Zeit bei der Schweizer

Nationalmannschaft von 1970 bis 1977 habe ich gute Erinnerungen

an meine Teamkollegen aus dem Tessin. Besonders Mario Prosperi ist mir

in bester Erinnerung geblieben.

Der heute 72-jährige Prosperi stand 21 Mal für das Schweizer Nationalteam

im Tor und war für den FC Lugano von 1963–1976 im Einsatz, bevor

er dann zum FC Chiasso wechselte. Ein Goalie, der immer mitdachte

und stets vollen Einsatz zeigte – ob für den FC Lugano oder für die Schweizer

Nati. Er feiert übrigens heute am 4. August seinen 73. Geburtstag. Ich

wünsche ihm auf diesem Weg «tanti auguri!»


37

Die Erinnerungen an diese Zeit mit den Spielen für die Schweizer Nati

sind noch frisch, auch wenn mein letzter Einsatz schon 40 Jahre her ist. Ich

habe 41 Spiele für die Schweizer Fussballnationalmannschaft absolviert

und in dieser Zeit auch sieben Tore geschossen. Mein Debüt gab ich dabei

am 16. Dezember 1970 beim EM-Qualifikationsspiel in Griechenland

und zwar genauer in Piräus. Dort ist das Team beheimatet, gegen das der

FC Luzern schon bald in der Europa League spielen wird, nämlich Olympiakos

Piräus. Ich kenne also das Stadion vor Ort sehr gut.

Ein Stadion ist jeweils die Heimstätte für ein Team. Es muss alles stimmen:

Der Rasen, die Zuschauerränge, das Angebot rund um den Match und

nicht zuletzt die Stimmung. Und damit schlage ich den Bogen wieder zurück

zum FC Lugano und einer aktuellen Krise. Schon lange ist ein neues

Stadion in Planung, das bisherige Stadio di Cornaredo steht seit 67 Jahren.

Die Verantwortlichen haben uns bereits hier in der swissporarena besucht,

um sich alles anzuschauen und verschiedene Punkte in die eigene

Planung miteinzubeziehen. Doch vorläufig sieht es nicht gut aus. Obwohl

sich der Kanton Tessin im März 2013 für den Bau eines neuen Stadions entschieden

hat, ist bis heute noch nicht viel passiert. Es fehlte lange an der

Umzonung des Areals, auf dem das neue Stadion errichtet werden soll.

Dies ist mittlerweile geschehen, aber da die Kosten auf ca. 100 Millionen

Franken geschätzt werden, fehlt ein grosser Investor. Somit steht das neue

Cornaredo noch in den Sternen, vorgesehen ist eine Eröffnung frühestens

2022. Wir dürfen gespannt sein…

Ich freue mich nun auf eine spannende und aktionsreiche Partie gegen den

FC Lugano und HOPP FCL!


38

MATCHBALLSPONSOREN

Alois Herzog AG an der Tribschenstrasse in Luzern – Ihr Partner seit über 140 Jahren

für Sanitäre Anlagen und Spenglerei > www.herzog-sanitaer.ch

Bruuchsch e Tööre wo mues verthaa? Lüüt em BAFRI z'Winike aa! www.BAFRI.ch för Töre ond

Zarge wo passe!

Creanet Internet Service AG in Geuensee – Der IT und Webdienstleister des FC Luzern

> www.creanet.ch

Creativ Kälte GmbH Ihr Partner für Kälte & Klima > Tel. 041 740 44 66 > www.creativ-kälte.ch

Destination Travel – Wir organisieren Fussball Trainingslager für den Profi- und Amateurbereich,

VIP- und Incentive Reisen sowie Reisen zu den wichtigsten Sport Events > www.destinationsports.ch

fabric wear ag Büron, workwear für ihr Team

FEROTEKT AG – Ihr Partner für Abdichtungen, vom Fundament bis zum Dach, Bautenschutz,

statische Verstärkungen und Flüssigkunstoffabdichtungen > www.ferotekt.ch

India Zelt & Event AG – Ihr Spezialist für temporäre Bauten, Mobiliar, Eventlogistik &

3-dimensionale Kommunikation

Truvag Treuhand AG – Ihr kompetenter Partner für Immobilien sowie Unternehmens- und

Steuerberatung > www.truvag.ch

VEROFIT – Offizieller Ernährungspartner des FCL. VEROFIT – denn Leistung braucht Energie!

> www.verofit.ch


CLUBSTATISTIK40

CLUBSTATISTIK 2018/19

Nr. Name Spiele Spielminuten Tore Assists Gelb Gelb/Rot Rot

1 Zibung David 0 0 0 0 0 0 0

3 Cirkovic Lazar 0 0 0 0 0 0 0

4 Knezevic Stefan 0 0 0 0 0 0 0

5 Alves Lucas 1 35 0 0 0 0 0

7 Lustenberger Claudio 0 0 0 0 0 0 0

8 Custodio Olivier 2 145 0 0 0 0 0

9 Juric Tomi 0 0 0 0 0 0 0

10 Eleke Blessing 0 0 0 0 0 0 0

11 Schürpf Pascal 2 180 0 0 0 0 0

13 Jong Il Gwan 0 0 0 0 0 0 0

14 Salvi Mirko 2 180 0 0 0 0 0

15 Schulz Marvin 1 90 0 0 0 0 0

17 Grether Simon 1 66 0 0 0 0 0

19 Schneuwly Christian 2 180 0 0 1 0 0

20 Demhasaj Shkelqim 2 32 0 0 0 0 0

22 Jacot Loic 0 0 0 0 0 0 0

23 Wolf Stefan 0 0 0 0 0 0 0

24 Vargas Ruben 2 180 0 0 1 0 0

25 Schmid Yannick 2 166 0 0 0 0 0

27 Schwegler Christian 2 180 0 0 1 0 0

34 Sidler Silvan 0 0 0 0 0 0 0

35 Ugrinic Filip 2 180 0 1 1 0 0

36 Feka Dren 2 172 0 0 0 0 0

42 Voca Idriz 1 90 0 0 0 0 0

68 Rodriguez Francisco 2 78 1 0 0 0 0

80 Gvilia Valeriane 1 26 0 0 0 0 0

TOTAL 27 1980 1 1 4 0 0


WIR HABEN FÜR JEDEN GEGNER

DIE RICHTIGE TAKTIK.

ÖFFNUNGSZEITEN

MO, DI, MI

DO + FR

SA

Migros Allmend

Zihlmattweg 46

6005 Luzern

Telefon 041 414 48 40

8.00 Uhr bis 18.30 Uhr

8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

8.00 Uhr bis 16.00 Uhr

340 gedeckte Parkplätze in der Einstellhalle

und 99 Aussen-Parkplätze vorhanden!

Die Aussenparkplätze kosten

in der ersten halben Stunde nur 50 Rappen.

ALLMEND LUZERN


Ihren Club überall dabei.

Mit der Raiffeisen Super League

V PAY-Karte.

Jetzt

bestellen.

10 Clubs. 10 Karten.

Holen Sie sich Ihre V PAY-Karte

mit Kontaktlos- Funktion

im Design Ihres Clubs unter:

welovefootball.ch


LIGA TOTAL

TORSCHÜTZENLISTE

Name Team SpieleTore

Cedric Itten FC St. Gallen 2 2

Anto Grgic FC Sion 2 2

Adrian Winter FC Zürich 2 2

Francisco Rodriguez FC Luzern 2 1

Nicolas Moumi Ngamaleu Young Boys 1 1

Noah Okafor FC Basel 1 1

Philippe FC Sion 1 1

Stephen Odey FC Zürich 1 1

Fabio Daprelà FC Lugano 2 1

Mickaël Facchinetti FC Thun 2 1

ASSISTLISTE

Name Team SpieleAssists

Toni Domgjoni FC Zürich 2 2

Charles-André Doudin Xamax 2 2

Filip Ugrinic FC Luzern 2 1

Izer Aliu FC Zürich 1 1

Marco Aratore FC St. Gallen 2 1

Baltazar FC Sion 2 1

Kevin Bua FC Basel 2 1

Roman Buess FC St. Gallen 2 1

Bálint Vécsei FC Lugano 2 1

Domen Crnigoj FC Lugano 2 1

ZUSCHAUER

Team Heimspiele Ø Total

FC Basel 1 25 648 25 648

Young Boys 1 21 369 21 369

Grasshoppers 1 16 400 16 400

Neuchâtel Xamax 1 12 000 12 000

FC St. Gallen 1 11 262 11 262

FC Zürich 1 9 310 9 310

FC Luzern 1 8 905 8 905

FC Sion 1 8 300 8 300

FC Thun 1 5 153 5 153

FC Lugano 1 4 126 4 126

Total 10 12 247 122 473

FAIR PLAY

Club

Punkte

1. Young Boys 1

FC Sion 1

Neuchâtel Xamax 1

FC Luzern 1

5. FC Zürich 1.25

6. FC Thun 2

FC Basel 2

8. Grasshoppers 3

FC St. Gallen 3

10. FC Lugano 5


RAIFFEISEN SUPER LEAGUE

TABELLE SAISON 2018/19

Rang Team Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Punkte

1. Young Boys 2 2 0 0 4:0 6

2. FC Zürich 2 2 0 0 4:1 6

3. Neuchâtel Xamax 2 1 1 0 3:1 4

4. FC Sion 2 1 0 1 5:4 3

5. FC Thun 2 1 0 1 3:3 3

6. FC St. Gallen 2 1 0 1 4:5 3

7. FC Lugano 2 1 0 1 2:3 3

8. FC Basel 2 0 1 1 2:3 1

9. FC Luzern 2 0 0 2 1:4 0

10. Grasshoppers 2 0 0 2 0:4 0

Hauptpartner

des Teams Innerschweiz


Machen Sie eS

Wie die ProfiS

Der FC Luzern vertraut seit 2007 auf die Hirslanden

Klinik St. Anna, wenn es um Sportmedizin und

Physiotherapie geht. Besuchen auch Sie unser

Gesundheitszentrum im Bahnhof Luzern und

lassen Sie sich von unseren Fachleuten beraten

und unterstützen.

Kompetenz, die Vertrauen schafft.

Klinik St. Anna, St. Anna-Strasse 32, 6006 Luzern

T +41 41 208 32 32, www.hirslanden.ch/stanna


SPIELPLAN | PROGRAMM VORRUNDE 2018/19 46

RUNDE 1

21.7. SA FC BASEL – FC ST. GALLEN 1:2

FC LUZERN – NEUCH. XAMAX 0:2

22.7. SO YOUNG BOYS – GRASSHOPPERS 2:0

FC SION – FC LUGANO 1:2

FC ZÜRICH – FC THUN 2:1

RUNDE 6

1.9. SA FC LUGANO – FC ZÜRICH 19:00

FC SION – YOUNG BOYS 19:00

2.9. SO FC BASEL – FC THUN 16:00

FC LUZERN – GRASSHOPPERS16:00

NEUCH. XAMAX – FC ST. GALLEN 16:00

RUNDE 2

28.7. SA GRASSHOPPERS – FC ZÜRICH 0:2

NEUCHÂTEL XAMAX – FC BASEL 1:1

29.7. SO FC LUGANO – YOUNG BOYS 0:2

FC ST. GALLEN – FC SION 2:4

FC THUN – FC LUZERN 2:1

RUNDE 7

22.9. SA GRASSHOPPERS – NEUCH. XAMAX 19:00

FC THUN – FC SION 19:00

23.9. SO YOUNG BOYS – FC BASEL 16:00

FC ST. GALLEN – FC LUGANO 16:00

FC ZÜRICH – FC LUZERN 16:00

RUNDE 3

4.8. SA FC BASEL – GRASSHOPPERS 19:00

FC LUZERN – FC LUGANO 19:00

5.8. SO YOUNG BOYS – FC ZÜRICH 16:00

FC SION – NEUCHÂTEL XAMAX 16:00

FC ST. GALLEN – FC THUN 16:00

RUNDE 8

25.9. DI GRASSHOPPERS – FC THUN 20:00

YOUNG BOYS – FC ST. GALLEN 20:00

FC BASEL – FC LUZERN 20:00

NEUCHÂTEL XAMAX – FC LUGANO 20:00

27.9. DO FC SION – FC ZÜRICH 20:00

RUNDE 4

11.8. SA FC BASEL – FC SION 19:00

FC LUGANO – GRASSHOPPERS 19:00

12.8. SO FC LUZERN – YOUNG BOYS 16:00

FC ZÜRICH – FC ST. GALLEN 16:00

NEUCHÂTEL XAMAX – FC THUN 16:00

RUNDE 9

29.9. SA FC ST. GALLEN – GRASSHOPPERS 19:00

FC THUN – YOUNG BOYS 19:00

30.9 SO FC LUGANO – FC BASEL 16:00

FC LUZERN – FC SION 16:00

FC ZÜRICH – NEUCHÂTEL XAMAX 16:00

RUNDE 5

25.8. SA YOUNG BOYS – NEUCH. XAMAX 19:00

FC ZÜRICH – FC BASEL 19:00

26.8. SO GRASSHOPPERS – FC SION 16:00

FC ST. GALLEN – FC LUZERN 16:00

FC THUN – FC LUGANO 16:00

RUNDE 10

6./7.10. GRASSHOPPERS – FC LUGANO

SA/SO NEUCHÂTEL XAMAX – FC SION

FC ST. GALLEN – FC BASEL

FC THUN – FC ZÜRICH

YOUNG BOYS – FC LUZERN


RUNDE 11

20./21.10. FC BASEL – NEUCHÂTEL XAMAX

SA/SO FC LUGANO – FC ST. GALLEN

FC LUZERN – FC THUN

FC SION – GRASSHOPPERS

FC ZÜRICH – YOUNG BOYS

RUNDE 16

1./2.12. FC BASEL – YOUNG BOYS

SA/SO FC LUGANO – NEUCHÂTEL XAMAX

FC SION – FC LUZERN

FC THUN – FC ST. GALLEN

FC ZÜRICH – GRASSHOPPERS

RUNDE 12

27./28.10. GRASSHOPPERS – FC BASEL

SA/SO NEUCHÂTEL XAMAX – FC LUZERN

FC LUGANO – FC THUN

FC ST. GALLEN – FC ZÜRICH

YOUNG BOYS – FC SION

RUNDE 17

8./9.12 FC BASEL – FC ZÜRICH

SA/SO GRASSHOPPERS – FC LUZERN

FC LUGANO – FC SION

FC ST. GALLEN – NEUCHÂTEL XAMAX

YOUNG BOYS – FC THUN

RUNDE 13

3./4.11. FC BASEL – FC LUGANO

SA/SO GRASSHOPPERS – YOUNG BOYS

FC LUZERN – FC ZÜRICH

FC SION – FC ST. GALLEN

FC THUN – NEUCHÂTEL XAMAX

RUNDE 18

15./16.12 NEUCHÂTEL XAMAX – YOUNG BOYS

SA/SO FC LUZERN – FC ST. GALLEN

FC SION – FC BASEL

FC THUN – GRASSHOPPERS

FC ZÜRICH – FC LUGANO

RUNDE 14

10./11.11. NEUCHÂTEL XAMAX – GRASSHOPPERS

SA/SO FC LUGANO – FC LUZERN

FC ST. GALLEN – YOUNG BOYS

FC THUN – FC BASEL

FC ZÜRICH – FC SION

RUNDE 19

2./3.2. GRASSHOPPERS – FC BASEL

SA/SO FC LUGANO – FC THUN

FC LUZERN – FC SION

FC ST. GALLEN – FC ZÜRICH

YOUNG BOYS – NEUCHÂTEL XAMAX

RUNDE 15

24./25.11. GRASSHOPPERS – FC ST. GALLEN

SA/SO NEUCHÂTEL XAMAX – FC ZÜRICH

FC LUZERN – FC BASEL

FC SION – FC THUN

YOUNG BOYS – FC LUGANO

RUNDE 20

9./10.2. FC BASEL – FC ST. GALLEN

SA/SO NEUCHÂTEL XAMAX – FC LUZERN

FC SION – FC LUGANO

FC THUN – YOUNG BOYS

FC ZÜRICH – GRASSHOPPERS


Meindl

Air Revelution Ultra

Damen,

Gr. 37-41,5

je

219.-

Konkurrenzvergleich

279.-

SURSEE

Infanteriestrasse 12

Montag - Mittwoch, 9.00 – 18.30 Uhr

Donnerstag/Freitag 9.00 – 20.00 Uhr

Samstag, 8.00 – 16.00 Uhr

OTTOS.CH

Herren,

Gr. 41,5-46

Corratec E-Power X Vert 29

Performance Hoch, 500 Wh

Grössen 44, 49, 54, 57 cm Radgrösse 29“ Rahmen Alu Gabel Suntour

XCR Air 100 mm Antrieb Shimano Deore XT 10s / M6000 Deore

Gänge 10 Bremsen Tektro HDM285 180 mm / 180 mm

Motor Bosch Performance CX / Purion Display

Batterie Bosch PowerTube

500 Wh Reichweite 46-151 km

E-Bike

Gewicht 22,3 kg

auch Tiefeinstieg erhältlich

2998.-

Konkurrenzvergleich

3570.-

NEU: KAUF AUF RECHNUNG

In gewünschten Monatsraten zahlbar. Mindestzahlung

5% des Schuldbetrages pro Monat

(bei erfolgreicher Bonitätsprüfung, ab Fr. 500.–)

Riesenauswahl. Immer. Günstig.

ottos.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine