Aufrufe
vor 2 Monaten

kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland

Ausgabe für August + September 2018 | Das Kunst- und Kultur Magazin im Taschenformat für die Region Osnabrück + Münsterland

. kulturgeflüster

. kulturgeflüster kulturgeflüster von Sven Christian Finke-Ennen Kulturmarketing | Osnabrück – Marketing und Tourismus GmbH Sven Christian Finke-Ennen Kulturmarketing, Osnabrück Nicht, dass es etwa während der Sommerferien wenig Kulturangebote geben würde, aber nach den Ferien sind die Kulturmacher_innen offenbar frisch erholt mit so vielen Angeboten am Start, dass man sich schon gut organisieren muss, um nichts zu verpassen. Noch oder gerade ist Open Air-Saison: Im Kurpark von Bad Laer steigt am ersten Augustwochenende das FEST DER 1000 FACKELN, hinter dem Schloss in Osnabrück geben sich eine Woche später die Stars beim SCHLOSSGARTEN OPEN AIR das Mikro in die Hand und am dritten Wochenende im August heißt es wieder HÜTTE ROCKT; natürlich in Georgsmarienhütte. Noch bis zum 24. August bleibt die Gelegenheit, an Freitagen oder Samstagen Open Air-Kino auf dem Lande zu erleben: SOMMERFLIMMERN präsentiert tolle Filme in ungewöhnlicher Umgebung wie Bauernhöfen und Kirchplätzen, immer mit einem interessanten Rahmenprogramm. Also: Raus aufs Land! Auch auf der Landesgartenschau in Bad Iburg lohnt immer wieder der Blick auf die kulturellen Programmhighlights – da wird für jeden Geschmack etwas angeboten. Ganz unterschiedliche Angebote für verschiedenste Geschmäcker sind auch ein Erfolgsrezept der KULTURNACHT am letzten Samstag im August. In dieser Nacht können Sie sich wunderbar durch die Osnabrücker Innenstadt treiben lassen und überall Kultur genießen oder sich vorab aus dem reichhaltigen Programm eine individuelle Route zusammenstellen. Also: Rein in die Stadt! Stichwort Geschmack: Ende August startet wieder das Gourmetfest OSNABRÜCK ISST GUT. Sie können auf dem Marktplatz nach Herzens-(oder sollten man sagen, nach Gaumens-)Lust Leckereien und passende Getränke genießen inmitten einer eindrucksvollen Laser-Show, die die Fassaden von Rathaus, Marienkirche und Giebelhäusern anstrahlt. Am selben Wochenende geht es in Georgsmarienhütte etwas bodenständiger, aber nicht weniger lecker zu. Dort öffnet der STREET FOOD CIRCUS seine Stände und Trucks auf dem Roten Platz in Oesede. Also: Ran an den Speck! Mal bei fremden Leuten in der Wohnung auf dem Sofa sitzen und einem Live- Konzert von Musikern des Osnabrücker Symphonieorchesters lauschen? Geht in Osnabrück, und zwar am zweiten Septemberwochenende. WOHNTON, das Hausmusikfestival des Theaters Osnabrück, bietet wunderbare Konzerte in Osnabrücker Privatwohnungen. Nach dem gemeinsamen Start in der Bergkirche können sechs verschiedenen Routen gewählt werden, um sich dann zum Finale wieder im Theater zu versammeln. Also: Rein in die Wohnungen! Mitte September stellt sich auf dem Marktplatz ein bekanntes Format in neuem Gewand vor. Das FEST DER KULTUREN XXL findet in diesem Jahr nicht nur wie 6 kunst:stück

Die Bedeutung von Raum in Impressionismus und Konstruktivismus Wir zeigen original Grafiken von Max Liebermann und Friedrich Vordemberge-Gildewart – – – bekannt am Sonntag statt, sondern startet bereits am Donnerstag mit verschiedenen Veranstaltungsformaten. Auch den Museen können Sie einen Besuch abstatten. In der KUNSTHALLE OSNABRÜCK läuft noch bis Oktober Christoph Faulhabers Werkschau „Revolution & Architektur“. Einmalig, im Kirchenschiff zwischen den riesigen Bällen zu stehen – diesen Eindruck sollten Sie sich keinesfalls entgehen lassen. Nach den Feierlichkeiten rund um den 20. Geburtstag meldet sich das FELIX-NUSBAUM-HAUS im MUSEUM- SQUARTIER mit der nächsten Ausstellung. Gemälde des Künstlers Yury Kharchenko treten dort in einen Dialog mit der Architektur des Libeskind-Baus. Also: Rein ins Museum! Wenn Sie mal im Rathaus in Osnabrück sind, empfiehlt sich einen Rundgang durch die Ausstellung „Willkommen in Osnabrück, Eure Majestät!“ im Flurbereich des dritten Obergeschosses, die täglich bei freiem Eintritt besichtigt werden kann und viele Erinnerungen an die großen Feierlichkeiten zum 350. Jubiläums des Westfälischen Friedens mit einer einmalig hohen Präsenz von gekrönten Häuptern im Friedenssaal wachrufen. – – – Eröffnung zur Kulturnacht Samstag, 25. August, 18 Uhr ----- Öffnungszeiten in der Kulturnacht: 10–16 Uhr und dann 18–24 Uhr Genießen Sie den Spätsommer – und die Kultur! Osnabrück – Marketing und Tourismus GmbH Einrahmungen und Restaurierungen Krahnstraße 49 / Ecke Lortzingstraße 49074 Osnabrück | Telefon 0541/22416 Montag – Freitag, 10–18.30 Uhr | Samstag, 10–16 Uhr www.huelsmeier.de | info@huelsmeier.de

kunst:stück Magazin | Osnabrück & Münsterland
Ausgabe August/September 2013 - Zimmerberg-Magazin
Hört! - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
Untitled - KUNST Magazin
Sommerpause - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
Seite 2 - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
08-2018 ESSEN HEINZ MAGAZIN
08-2018 BOCHUM HEINZ MAGAZIN
08-2018 DORTMUND HEINZ MAGAZIN
August September 2012 - Seehas Magazin
Kunst und Musik - Das Magazin für Kunst, Architektur und Design
KUNST für das iPad - KUNST Magazin
08-2018 OBERHAUSEN HEINZ MAGAZIN
stadtMAGAZIN köln-süd | Ausgabe August/September 2013
stadtMAGAZIN köln-süd | Ausgabe August/September 2015
wasistlos Bad Füssing Magazin September 2018
Programme August September 2011 - Radialsystem V
KURT 08/2018
September 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
IN-N art gallery MAGAZIN juni 2016
wasistlos Bad Füssing Magazin Oktober 2018
wasistlos Bad Füssing Magazin August 2018
Magazin 3 · august 2011 10 Miró, Monet, Matisse ... - Kunsthaus Zürich
wasistlos Bad Füssing Magazin Dez 17/Jan 18
August 2011:Layout 1 - Magazin Inspiration - Bad Windsheim
wasistlos badfüssing magazin September 2017
kunst:stück magazin c/o Bremen/Oldenburg + Hannover, Sept/Okt 2018
MAGAZIN 3 · AUGUST 2010 - Kunsthaus Zürich
KUNSTINVESTOR AUSGABE SEPTEMBER 2018
deHerisauer Ausgabe 22/2018