P102167_FCL_Matchzytig_NR4_WEB

FCLuzern

Region ändern

Luzern

NEU

16° 23°

FC Luzern:

Captain Claudio Lustenberger

Der linke Aussenverteidiger wechselte 2006

vom SC Kriens zum FC Luzern. Seitdem bringt

er es insgesamt auf über 400 Einsätze für die

1. Mannschaft des FC Luzern. Lustenberger

stand unter anderem zweimal im Cupfinal

(2007 und 2012) und versuchte sich mehrfach

in der Qualifikation zur Europa League. Seit

2012 ist der Krienser Captain des Teams.

Startseite

Region

Meine LZ

PERSÖNLICHER

LUZERNERZEITUNG.CH

Jetzt registrieren

Alles, was uns verbindet.


VORWORT | PHILIPP STUDHALTER 3

Liebe FCL-Familie

Ich begrüsse Sie herzlich zum Heimspiel gegen

den Grasshopper Club Zürich. Nach einem

verhaltenen Saisonstart hat sich unsere Mannschaft

mit René Weiler in den letzten beiden

Partien gegen die Young Boys, und vor allem

auch gegen den FC St. Gallen 1879, kämpferisch

und solidarisch gezeigt. Gratulation!

Diese solidarische Einstellung auf dem Platz ist der Weg, den wir uns wünschen.

Darüber hinaus ist dies im gesamten Verein die Mentalität, auf die

es ankommt. Alle zusammen, Spieler, Mitarbeiter auf der Geschäftsstelle,

Stewards, Partner, Donatoren des FCL und natürlich alle Fans stehen zusammen,

um diese einmalige Geschichte im Innerschweizer Fussball weiterschreiben

zu können.

Dies bringt mich zu einem weiteren freudigen Ereignis – das 100 Jahre Jubiläum

des Innerschweizerischen Fussballverbandes. Dazu gratuliert der FC

Luzern ganz herzlich und wünscht dem IFV für die Zukunft weiterhin viel Erfolg.

Um dieses Jubiläum gebührend zu feiern, wird das nächste Heimspiel

am 30. September 2018 ganz im Zeichen des IFV stehen. Der FC Luzern lädt

dazu 5000 Mitglieder der verschiedenen Mitgliedsclubs des IFV ins Stadion

ein, um einen würdigen Rahmen für ein tolles Fussballfest mit einigen speziellen

Aktionen – und auch einer Überraschung – feiern zu können. Wir freuen

uns, auch Sie bei diesem Spiel in der swissporarena begrüssen zu dürfen.

Bevor es aber so weit ist, freuen wir uns auf das Spiel gegen den Grasshopper

Club Zürich, im Hexenkessel der swissporarena, mit einer solidarischen,

kämpferischen 1. Mannschaft – für Luzern. Für die Innerschweiz.

Philipp Studhalter

Präsident FC Luzern


INHALT4

KADER FC LUZERN | GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH 6

UNSERE MANNSCHAFT IN DER ÜBERSICHT 11

GÄSTEKOLUMNE26

DAS STURMTALENT, DAS DIE

SUPER LEAGUE EROBERN WILL

NACHWUCHS 29

DER LUKB-NACHWUCHSSPIELER DER WOCHE

IMPRESSUM35

KUDI ERKLÄRT’S 36

MEINE ZEIT BEI DEN GRASSHOPPERS – ZWISCHEN

KUNSTGEWERBESCHULE UND SPITZENFUSSBALL

DIE SPONSOREN UND PARTNER DES FCL 39

RSL-TOTAL43

RSL-TABELLE44

RSL-SPIELPLAN46


MEIN FCL

SEIT 1901. FÜR IMMER.


KADERÜBERSICHT

FC LUZERN

1 DAVID ZIBUNG Torhüter 10.1.1984

14 MIRKO SALVI Torhüter 14.2.1994

22 LOÏC JACOT Torhüter 7.10.1999

3 LAZAR CIRKOVIC Verteidiger22.8.1992

4 STEFAN KNEZEVIC Verteidiger 30.10.1996

5 LUCAS ALVES Verteidiger 22.7.1992

7 CLAUDIO LUSTENBERGER Verteidiger 6.1.1987

8 OLIVIER CUSTODIO Mittelfeldspieler 10.2.1995

9 TOMI JURIC Stürmer22.7.1991

10 BLESSING ELEKE Stürmer5.3.1996

11 PASCAL SCHÜRPF Mittelfeldspieler 15.7.1989

15 MARVIN SCHULZ Mittelfeldspieler15.1.1995

17 SIMON GRETHER Verteidiger 20.5.1992

19 CHRISTIAN SCHNEUWLY Mittelfeldspieler7.2.1988

20 SHKELQIM DEMHASAJ Stürmer19.4.1996

23 STEFAN «GOOFY» WOLF Mittelfeldspieler20.10.1998

24 RUBEN VARGAS Mittelfeldspieler5.8.1998

25 YANNICK SCHMID Verteidiger 11.5.1995

27 CHRISTIAN SCHWEGLER Verteidiger 6.6.1984

34 SILVAN SIDLER Verteidiger 7.7.1998

35 FILIP UGRINIC Mittelfeldspieler5.1.1999

36 DREN FEKA Mittelfeldspieler9.6.1997

42 IDRIZ VOCA Mittelfeldspieler15.5.1997

68 FRANCISCO RODRÍGUEZ Mittelfeldspieler14.9.1995

80 VALERIANE GVILIA Mittelfeldspieler24.5.1994


GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH

1 HEINZ LINDNER Torhüter17.7.1990

27 MATEO MATIC Torhüter7.1.1996

36 LARS HUNN Torhüter25.5.1999

3 JEAN-PIERRE RHYNER Verteidiger16.3.1996

4 NATHAN Verteidiger13.5.1995

5 ALEKSANDAR CVETKOVIC Verteidiger4.6.1995

6 GJELBRIM TAIPI Mittelfeldspieler13.12.1992

7 RÚNAR SIGURJÓNSSON Mittelfeldspieler18.6.1990

8 MARKO BASIC Mittelfeldspieler25.5.1988

9 MARCO DJURICIN Stürmer12.12.1992

10 LUCAS ANDERSEN Mittelfeldspieler13.9.1994

11 NABIL BAHOUI Mittelfeldspieler5.2.1991

14 NUMA LAVANCHY Verteidiger25.8.1993

15 SOULEYMAN DOUMBIA Verteidiger24.9.1996

16 JEFFRÉN Mittelfeldspieler20.1.1988

17 ROBIN KAMBER Mittelfeldspieler15.2.1996

19 AIMERY PINGA Stürmer6.1.1998

21 SHANI TARASHAJ Stürmer7.2.1995

22 CÉDRIC ZESIGER Verteidiger24.6.1998

23 CHARLES PICKEL Mittelfeldspieler15.5.1997

24 BUJAR LIKA Mittelfeldspieler11.8.1992

25 NIKOLA SUKACEV Mittelfeldspieler24.2.1998

26 RAPHAEL HOLZHAUSER Mittelfeldspieler16.2.1993

28 PETAR PUSIC Mittelfeldspieler25.1.1999

30 NEDIM BAJRAMI Mittelfeldspieler28.2.1999

32 SERGE MÜLLER Verteidiger18.9.2000

33 MERITON KASTRATI Verteidiger5.3.1998

34 ALLAN ARIGONI Verteidiger4.11.1998


Mit der AXA

bleiben Sie

am Ball

Ihr kompetenter Ansprechpartner

für alle Versicherungs- und Vorsorgelösungen

AXA

Generalagentur Daniel Müller

Gallusstrasse 2

6010 Kriens

Telefon +41 41 320 40 12

kriens@axa.ch

AXA.ch/kriens


GOOOOOAL!

Als stolzer Druckpartner des «FCL» zelebrieren

wir die Partnerschaft mit unseren Kunden –

nicht nur am Spielfeldrand, auch auf dem Spielfeld.

Engelberger Druck AG

Oberstmühle 3, 6370 Stans

Telefon 041 619 15 55

welcome@engelbergerdruck.ch

www.engelbergerdruck.ch


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 11

1 DAVID ZIBUNG

Torhüter

10.1.1984 | Schweiz

Party-

Service

Silvia & Toni Zibung

6052 Hergiswil

14 MIRKO SALVI

Torhüter

14.2.1994 | Schweiz

22 LOÏC JACOT

Torhüter

7.10.1999 | Schweiz

3 LAZAR CIRKOVIC

Verteidiger

22.8.1992 | Serbien

4 STEFAN KNEZEVIC

Verteidiger

30.10.1996 | Schweiz

5 LUCAS ALVES

Verteidiger

22.7.1992 | Brasilien


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 12

7 CLAUDIO LUSTENBERGER

Verteidiger

6.1.1987 | Schweiz

8 OLIVIER CUSTODIO

Mittelfeldspieler

10.2.1995 | Schweiz

9 TOMI JURIC

Stürmer

22.7.1991 | Australien

Pizzeria

PIZZERIA

al Forno

KRIENS

Luzernerstrasse 27

6010 Kriens

Tel. 041 311 10 22

10 BLESSING ELEKE

Stürmer

5.3.1996 | Nigeria

11 PASCAL SCHÜRPF

Mittelfeldspieler

15.7.1989 | Schweiz

15 MARVIN SCHULZ

Verteidiger

15.1.1995 | Deutschland


Wir unterstützen

Begeisterung

und die 1. Mannschaft des FCL.

lukb.ch/sponsoring


Dein Leben.

Dein Sound.

Jetzt mit 20 Minuten neue Musik entdecken.

music.20min.ch


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 15

17 SIMON GRETHER

Mittelfeldspieler

20.5.1992 | Schweiz

19 CHRISTIAN SCHNEUWLY

Mittelfeldspieler

7.2.1988 | Schweiz

20 SHKELQIM DEMHASAJ

Stürmer

19.4.1996 | Schweiz

23 STEFAN WOLF

Mittelfeldspieler

20.10.1998 | Schweiz

24 RUBEN VARGAS

Stürmer

5.8.1998 | Schweiz

25 YANNICK SCHMID

Verteidiger

11.5.1995 | Schweiz


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 16

27 CHRISTIAN SCHWEGLER

Verteidiger

6.6.1984 | Schweiz

34 SILVAN SIDLER

Mittelfeldspieler

7.7.1998 | Schweiz

35 FILIP UGRINIC

Mittelfeldspieler

5.1.1999 | Serbien

36 DREN FEKA

Mittelfeldspieler

9.6.1997 | Deutschland

42 IDRIZ VOCA

Mittelfeldspieler

15.5.1997 | Schweiz


ALLE SPIELE LIVE

GEWINNE TICKETS

FÜR DIE HEIMSPIELE

MATCHBERICHTE

ANALYSEN & KOMMENTARE

FANBANK.CH

Dein FCL-Radio.


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 18

68 FRANCISCO RODRIGUEZ

Mittelfeldspieler

14.9.1995 | Schweiz

80 VALERIANE GVILIA

Mittelfeldspieler

24.05.1994 | Georgien


MANNSCHAFTSKADER FC LUZERN 19

T RENÉ WEILER

Cheftrainer

13.9.1973 | Schweiz

CT THOMAS BINGGELI

Co-Trainer

2.7.1964 | Schweiz

CT MICHAEL SILBERBAUER

Co-Trainer

7.7.1981 | Dänemark

GT LORENZO BUCCHI

Torhütertrainer

21.11.1983 | Italien

KT CHRISTIAN SCHMIDT

Konditionstrainer

5.5.1971 | Frankreich


MEIN FCL

SEIT 1901. FÜR IMMER.


Bis Ende Jahr geschenkt:

Swisscom TV inkl. Teleclub Sport.*

Jetzt im Swisscom Shop und auf

swisscom.ch/fussball

Bis 16.9

wechseln und

profitieren.

* Swisscom TV ist mit inOne home erhältlich. Bei Neuabschluss von inOne home S/M/L schenken wir

Ihnen bis Ende 2018 das gewählte Swisscom TV (z.B. inOne home mit Internet M und Swisscom TV L

für CHF 80.– statt CHF 115.–/Mt.) und bei Abschluss des Teleclub-Sport-Pakets dessen Abogebühr (CHF

29.90 bzw. CHF 12.90/Mt. in Kombination mit dem Teleclub-Movie-Paket). Mindestbezugsdauer: inOne

home 12 Monate, Teleclub-Sport-Paket 6 Monate. Aufschaltgebühr CHF 59.–. Promo gültig bis 16. September.

Gilt nicht bei Abowechsel innerhalb inOne home. Nicht kumulierbar mit anderen Promotionen.


Mehr Infos bei uns

AMAG Audi Center Luzern

Grabenhofstrasse 10, 6010 Kriens

Tel. 041 348 09 09, www.kriens.amag.ch

Audi Q8 50 TDI quattro tiptronic, 286 PS, Ver brauch Diesel: 6,8 l/100 km, Benzin äquivalent:

7.8 l/100 km, 178 g CO₂/km (133 g/km ⌀ Neuwagen), 36 g CO₂/km E.-Bereit stellung, Kat. F.


Leisten Sie sich ruhig mal einen Bus mit

Privatchauffeur!

www.rentabusforyou.ch

Der Mietbus für Ihren Gruppenausflug

bis 43 Personen.

Privatchauffeur inklusive.

Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot

zusammen.


FC Gland – FC Luzern 1:9

Valeriane Gvilia beim klaren Sieg in der 1. Cup Hauptrunde


GÄSTEKOLUMNE

DAS STURMTALENT, DAS DIE

SUPER LEAGUE EROBERN WILL

Der flinke Stürmer kam leihweise vom FC Sion zu den Grasshoppers

und traf gleich im ersten Spiel – ein Versprechen für die Zukunft?

Der Grasshopper Club Zürich hat mit dem 20-jährigen Aimery Pinga Unterstützung

im Sturm bekommen. Beim Debüt für die Grasshoppers im Helvetia

Schweizer Cup gegen den SC Buochs brauchte er nur wenig Anlaufzeit und

konnte bereits seinen ersten Treffer verbuchen.

Pinga wurde in Fribourg geboren und hat kongolesische Wurzeln. Er wurde

leihweise vom FC Sion zum Grasshopper Club Zürich transferiert – mit einer

Kaufoption auf Seiten der Zürcher. In den letzten beiden Saisons stand er für

den FC Sion insgesamt 16 Mal im Einsatz. Dabei absolvierte er 15 Spiele in

der Raiffeisen Super League, und wurde einmal im Helvetia Schweizer Cup

eingesetzt. Dabei fiel Pinga durch drei Tore und zwei Assists auf und rief so

die Grasshoppers auf den Plan.


GRASSHOPPER CLUB ZÜRICH 27

In seinem Geburtsort Fribourg hat er seine Fussballkarriere gestartet, und

zwar beim Fribourg-AFF Jugend. Allerdings wechselte er schon bald in die

Jugendmannschaften der Berner Young Boys um dort seinen Traum als Fussballprofi

zu verwirklichen. Dank seiner Schnelligkeit und der ausgesprochenen

Torgefährlichkeit wurden die Scouts des FC Sion auf ihn aufmerksam, die

ihn auf die Saison 2017/18 in die Super League lockten.

Aktuell bekommt er durch das Leihgeschäft die Chance, Spielerfahrung

in Zürich zu sammeln. Und wenn er auch weiterhin so positiv auffällt wie

im ersten Cupspiel gegen den SC Buochs, dann wird GC die vorhandene

Kaufoption sicherlich nutzen. Wir sind gespannt, ob Pinga mit seiner Durchschlagskraft

auch unsere Mannschaft herausfordern kann.

Wir wünschen Aimery Pinga einen guten Start in Zürich und heissen ihn und

die Grasshoppers herzlich willkommen in der swissporarena!


ICH BIN

EIN GRATIS-

EINTRITT.

Zutritt ab 18 Jahren mit gültigem Pass,

ID europ. oder ID Führerausweis

oder Führerausweis.

Gültig bis 31.12.2018

MaZy 059

www.grandcasinoluzern.ch

www.grandcasinoluzern.ch


NACHWUCHS29

HANNES KNAAK –

DER LUKB-NACHWUCHSSPIELER DER WOCHE

Im zarten Alter von fünf Jahren hat Hannes bereits mit dem Fussball begonnen.

Noch bevor es also in den Kindergarten ging, ging es auf den Fussballplatz.

Seine erste Station war der FC Sursee, bei welchem er schon früh

gefördert wurde und schon bald mit den älteren Jungs mitkicken durfte. Zeitgleich

spielte Hannes damals auch noch Unihockey, da seine beiden Brüder

grosse Unihockeyfans waren. Vor zwei Jahren musste er sich dann aber

für eine der beiden Sportarten entscheiden. Zu unserem Glück fiel diese

Entscheidung auf den Fussball. Hannes geniesst die Zeit mit seinen Mannschaftskollegen

und hat in letzter Zeit bereits einige Erfolge mit ihnen feiern

können. So hat er schon zweimal das Pfingstmasters gewonnen und bei

einem Internationalen Turnier in Wattens

(Österreich) den zweiten Platz erreicht. Er

freut sich nun auf ein weiteres, erfolgreiches

Jahr beim FCL.


NACHWUCHS30

HANNES KNAAK

Geburtsdatum: 31.01.2007

Grösse: 151 cm

Gewicht: 37 kg

Nationalität: Deutschland

Mannschaft: FE-12

Nummer: 11

Position: Stürmer

Beim FCL seit: 2016 (U10)

Bisherige Vereine: FC Sursee

Ich über mich: Fröhlich und humorvoll,

Teamplayer und kämpferisch

Mein Spitzname: Habe ich keinen

Mein Lieblingsessen: Pizza

Meine Hobbies: Fussball, mit Freunden

abmachen, Sport und Spiele

Mein Lieblingsspieler: Toni Kroos

Mein Traumverein: FC Bayern München

Meine Stärken auf dem Feld: Technik und

Übersicht, Ruhe bewahren

Daran muss ich noch arbeiten: An meiner

Effizienz im Abschluss

Der FC Luzern… ist der Verein, der mir

ermöglicht hat, dass ich so viel Fussball spielen

kann und dass ich auch gegen grosse Vereine

spielen darf!


MEIN FCL

SEIT 1901. FÜR IMMER.


Sport aus der Region

mit Thomas Erni

Montag,18.20 Uhr

stündlich wiederholt

Zentralschweizer Fernsehen |

| tele1.ch


LUZERNER ZEITUNG MAN OF THE MATCH 33

DIE LUZERNER ZEITUNG UND DER FCL SUCHEN

BEI JEDEM HEIMSPIEL DEN «MAN OF THE MATCH»

Jeweils ab der 80. Minute können die Fans und Zuschauer ihren Man of the

Match des FCL mit einem SMS an die Zielnummer 9292 (Kosten pro SMS

CHF 0.20) küren und tolle Preise des Presenting Partner Luzerner Zeitung

gewinnen. Die Gewinner werden anschliessend telefonisch kontaktiert. Das

Voting läuft bis zum Ende der Partie.

· Beispiel Schmid: SMS an 9292 mit Text FCL25

· Beispiel Sidler: SMS an 9292 mit Text FCL34


LUZERN · ZUG · SCHWYZ · …

News aus deiner Region

Hol dir die Nau.ch App


IMPRESSUM35

HERAUSGEBER

swissporarena events ag | Horwerstrasse 91 | 6005 Luzern

www.swissporarena.ch | www.fcl.ch | Telefon 0848 317 000

REDAKTION

Markus Krienbühl, Markus.Krienbuehl@fcl.ch

ANZEIGENVERKAUF

Daniele Dongiovanni, Daniele.Dongiovanni@fcl.ch

SATZ, PRODUKTION UND DRUCK

Engelberger Druck AG | Oberstmühle 3 | 6370 Stans | www.engelbergerdruck.ch

FOTOS

Meienberger Photos 1 | 11 | 12 | 15 | 16 | 19 | 20 | 24 | 26 | 29

AUFLAGE | COPYRIGHT

Durchschnittliche Gesamtauflage (Print und e-Paper) 6000 Exemplare / Downloads

© Copyright swissporarena events ag

Die in der Matchzytig publizierten Texte und Inserate dürfen von Dritten weder ganz noch

teilweise kopiert, bearbeitet oder sonstwie verwendet werden.

INTERNET

Auf fcl.ch und swissporarena.ch erfahren Sie alles Aktuelle über den FC Luzern und die

swissporarena.

FACEBOOK | TWITTER | GOOGLE+ | INSTAGRAM

Werden Sie Fan auf der offiziellen Facebook Seite des FC Luzern. Knapp 60 000 haben den Daumen bereits

nach oben gedrückt. Folgen Sie uns auf dem offiziellen Twitter Account des FC Luzern (@fcl_1901).

Hier erfahren Sie alles als Erste/r und das in Echtzeit. Tauchen Sie auf Google+ in die faszinierende Welt

von Google und des FC Luzern ein. Auf dem offiziellen Instagram Profil des FC Luzern zeigen wir Ihnen

Bilder der anderen Art von unserer Mannschaft. Folgen Sie uns – der Einblick lohnt sich.


KUDI ERKLÄRT’S

MEINE ZEIT BEI DEN GRASSHOPPERS – ZWISCHEN

KUNSTGEWERBESCHULE UND SPITZENFUSSBALL

Wer kann sich das in der heutigen Zeit noch vorstellen: da ist

einer auf dem Weg, den Fussball erobern zu wollen, doch weil zu

dieser Zeit per Reglement noch verlangt wurde, dass man neben

dem Spiel mit dem Ball auch noch einen «richtigen» Beruf erlernte,

nebenbei eben auch noch an der Kunstgewerbeschule studieren

musste?

Ja, so war das damals während meiner Zeit bei

den Zürcher Grasshoppers. Es war Ende der sechziger

Jahre, und ich wechselte von meinem Herzensverein,

dem FCL, in die heimliche Hauptstadt

der Schweiz. Neben dem Training und den Spielen

studierte ich nebenbei an der Kunstgewerbeschule,

merkte allerdings schnell, dass aus mir nie

ein Picasso werden würde (zumindest nicht neben

dem Fussballplatz). So begann ich nach dem Abbruch

des Studiums in einem Sportgeschäft zu arbeiten, um pflichtgetreu

dem Reglement, dass damals nur Halbprofis zuliess, gerecht zu werden.

Diese Zeit hat mich nachhaltig geprägt, wie man dann nach meiner Profikarriere

sehen konnte, als ich mein eigenes Sportartikelgeschäft eröffnete.

Heute ist das natürlich etwas anders, auch wenn doch noch gewisse Parallelen

bestehen. Zwar ist ein jeder der in der Super League Fussball spielt,

Vollprofi, und doch geht dabei die Ausbildung nicht vergessen. Für einen

jungen Spieler ist es auch heute noch zentral, sich bereits in jungen Jahren

Gedanken zu machen, was denn nach der Karriere, falls der Traum vom


37

Fussballspieler nicht klappen sollte, passiert. Kaum ein Spieler der ersten

Mannschaft des FCL, der heute nicht eine Ausbildung abgeschlossen hat

und sich so auf die Zukunft vorbereitet. Der Verein gibt dabei alle nötige

Unterstützung und fördert so nicht nur die sportliche Zukunft, sondern eben

auch die Zukunft neben dem Platz. Diese Verantwortung, zu meiner Zeit

noch per Reglement festgeschrieben und im Sinne des Zeitgeistes, nimmt

heute einen grossen Platz in der Organisation eines Spitzenclubs ein und

passierte ohne Zwang. Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass wir mit der

Pilatus Akademie hier beste Voraussetzungen geschaffen haben, die junge

Talente nicht nur sportlich fördert.

Für mich ging der Weg von Zürich (und der Kunstgewerbeschule und dem

Sportartikelgeschäft) weiter nach Berlin zur Hertha – als einer der ersten

Schweizer Bundesligalegionäre. Der Rest ist Geschichte.

Mit Stolz schaue ich auf diese Zeit zurück, als man noch Sport und Beruf unter

einen Hut bringen musste – bin aber natürlich auch der Meinung, dass

es für den Sport wichtig war, dieses Reglement für Halbprofis abzuschaffen,

um auch international konkurrenzfähig zu bleiben.

In diesem Sinne erfreuen wir uns an unseren jungen Spielern, vergessen dabei

nicht, dass auch sie bereits einiges für die Zeit nach der Karriere investiert

haben und doch mit Leib und Seele für den FCL auf dem Platz stehen

und alles geben – hopp Lozärn!


38

MATCHBALLSPONSOREN

Alois Herzog AG an der Tribschenstrasse in Luzern – Ihr Partner seit über 140 Jahren

für Sanitäre Anlagen und Spenglerei > www.herzog-sanitaer.ch

Bruuchsch e Tööre wo mues verthaa? Lüüt em BAFRI z'Winike aa! www.BAFRI.ch för Töre ond

Zarge wo passe!

Creanet Internet Service AG in Geuensee – Der IT und Webdienstleister des FC Luzern

> www.creanet.ch

Creativ Kälte GmbH Ihr Partner für Kälte & Klima > Tel. 041 740 44 66 > www.creativ-kälte.ch

Destination Travel – Wir organisieren Fussball Trainingslager für den Profi- und Amateurbereich,

VIP- und Incentive Reisen sowie Reisen zu den wichtigsten Sport Events > www.destinationsports.ch

fabric wear ag Büron, workwear für ihr Team

FEROTEKT AG – Ihr Partner für Abdichtungen, vom Fundament bis zum Dach, Bautenschutz,

statische Verstärkungen und Flüssigkunstoffabdichtungen > www.ferotekt.ch

India Zelt & Event AG – Ihr Spezialist für temporäre Bauten, Mobiliar, Eventlogistik &

3-dimensionale Kommunikation

Truvag Treuhand AG – Ihr kompetenter Partner für Immobilien sowie Unternehmens- und

Steuerberatung > www.truvag.ch

VEROFIT – Offizieller Ernährungspartner des FCL. VEROFIT – denn Leistung braucht Energie!

> www.verofit.ch

Kromer Zentralschweiz – direkter Mehrwert für alle Kommunikations-Dienstleistungen.

Sportlich, zuverlässig > www.kromer.ch


CLUBSTATISTIK40

CLUBSTATISTIK 2018/19

Nr. Name Spiele Spielminuten Tore Assists Gelb Gelb/Rot Rot

1 Zibung David 0 0 0 0 0 0 0

3 Cirkovic Lazar 0 0 0 0 0 0 0

4 Knezevic Stefan 0 0 0 0 0 0 0

5 Alves Lucas 3 215 0 0 0 0 0

7 Lustenberger Claudio 0 0 0 0 0 0 0

8 Custodio Olivier 3 218 0 0 0 0 0

9 Juric Tomi 0 0 0 0 0 0 0

10 Eleke Blessing 3 205 1 0 2 0 0

11 Schürpf Pascal 5 450 3 1 0 0 0

14 Salvi Mirko 5 450 0 0 0 0 0

15 Schulz Marvin 3 270 0 0 2 0 0

17 Grether Simon 4 336 0 0 1 0 0

19 Schneuwly Christian 5 370 0 2 2 0 0

20 Demhasaj Shkelqim 4 97 1 0 0 0 0

22 Jacot Loic 0 0 0 0 0 0 0

23 Wolf Stefan 0 0 0 0 0 0 0

24 Vargas Ruben 5 311 0 2 1 0 0

25 Schmid Yannick 5 346 0 0 1 0 0

27 Schwegler Christian 4 276 0 0 1 0 0

34 Sidler Silvan 2 179 0 0 0 0 0

35 Ugrinic Filip 5 377 0 1 2 0 0

36 Feka Dren 3 173 0 0 0 0 0

42 Voca Idriz 4 360 1 0 3 0 0

68 Rodriguez Francisco 2 78 1 0 0 0 0

80 Gvilia Valeriane 4 239 1 0 0 0 0

TOTAL 69 4950 8 6 15 0 0


«NUR JEDER

VIERTE

EHEMANN

KAUFT SEINE

UNTERHOSEN

SELBER. »

Kurs: Hochzeitstanz

Einer von 600.

klubschule.ch


Sparen Sie sich

das Nachspiel zu Hause.

Das volle Fussballspektakel

im Stadion zum halben Preis.

Bestellen Sie jetzt als Raiffeisen-Mitglied

bis zu 6 Tickets auf:

welovefootball.ch


LIGA TOTAL

TORSCHÜTZENLISTE

Name Team SpieleTore

Guillaume Hoarau Young Boys 5 4

Pascal Schürpf FC Luzern 5 3

Anto Grgic FC Sion 4 3

Nicolas Moumi Ngamaleu Young Boys 4 3

Nabil Bahoui Grasshoppers 5 3

Cedric Itten FC St. Gallen 5 3

Dejan Sorgic FC Thun 5 3

Stjepan Kukuruzovic FC St. Gallen 2 2

Jean-Pierre Nsame Young Boys 4 2

Gaëtan Karlen Xamax 4 2

ASSISTLISTE

Name Team SpieleAssists

Rúnar Sigurjónsson Grasshoppers 5 4

Miralem Sulejmani Young Boys 5 4

Ayoub Abdellaoui FC Sion 4 3

Silvan Widmer FC Basel 5 3

Luca Zuffi FC Basel 5 3

Christian Schneuwly FC Luzern 5 2

Ruben Vargas FC Luzern 5 2

Kevin Bua FC Basel 3 2

Roger Assalé Young Boys 3 2

Bálint Vécsei FC Lugano 5 2

ZUSCHAUER

Team Heimspiele Ø Total

FC Basel 3 25 346 76 039

Young Boys 3 21 478 64 434

FC St. Gallen 3 11 537 34 610

FC Zürich 3 11 373 34 120

Grasshoppers 2 10 300 20 600

FC Sion 2 9 550 19 100

FC Luzern 3 8 904 26 713

Neuchâtel Xamax 2 8 359 16 718

FC Thun 2 5 312 10 624

FC Lugano 2 3 581 7 161

Total 25 12 405 310 119

FAIR PLAY

Club

Punkte

1. Young Boys 4

2. FC Sion 5

3. FC Thun 6.75

4. FC Basel 7

5. FC Zürich 7.25

6. Grasshoppers 8.5

FC St. Gallen 8.5

8. FC Luzern 8.75

FC Lugano 8.75

10. Neuchâtel Xamax 10.25


RAIFFEISEN SUPER LEAGUE

TABELLE SAISON 2018/19

Rang Team Spiele Siege Remis Niederlagen Tore Punkte

1. Young Boys 5 5 0 0 16:4 15

2. FC Basel 5 2 2 1 10:8 8

3. FC Zürich 5 2 2 1 5:6 8

4. FC Thun 5 2 1 2 11:8 7

5. FC St. Gallen 5 2 1 2 7:8 7

6. FC Sion 5 2 0 3 11:9 6

7. FC Luzern 5 2 0 3 8:9 6

8. FC Lugano 5 1 2 2 7:10 5

9. Grasshoppers 5 1 1 3 6:11 4

10. Neuchâtel Xamax 5 1 1 3 6:14 4

Hauptpartner

des Teams Innerschweiz


Machen Sie eS

Wie die ProfiS

Der FC Luzern vertraut seit 2007 auf die Hirslanden

Klinik St. Anna, wenn es um Sportmedizin und

Physiotherapie geht. Besuchen auch Sie unser

Gesundheitszentrum im Bahnhof Luzern und

lassen Sie sich von unseren Fachleuten beraten

und unterstützen.

Kompetenz, die Vertrauen schafft.

Klinik St. Anna, St. Anna-Strasse 32, 6006 Luzern

T +41 41 208 32 32, www.hirslanden.ch/stanna


SPIELPLAN | PROGRAMM VORRUNDE 2018/19 46

RUNDE 1

21.7. SA FC BASEL – FC ST. GALLEN 1:2

FC LUZERN – NEUCH. XAMAX 0:2

22.7. SO YOUNG BOYS – GRASSHOPPERS 2:0

FC SION – FC LUGANO 1:2

FC ZÜRICH – FC THUN 2:1

RUNDE 6

1.9. SA FC LUGANO – FC ZÜRICH 19:00

FC SION – YOUNG BOYS 19:00

2.9. SO FC BASEL – FC THUN 16:00

FC LUZERN – GRASSHOPPERS16:00

NEUCH. XAMAX – FC ST. GALLEN 16:00

RUNDE 2

28.7. SA GRASSHOPPERS – FC ZÜRICH 0:2

NEUCHÂTEL XAMAX – FC BASEL 1:1

29.7. SO FC LUGANO – YOUNG BOYS 0:2

FC ST. GALLEN – FC SION 2:4

FC THUN – FC LUZERN 2:1

RUNDE 7

22.9. SA FC THUN – FC SION 19:00

GRASSHOPPERS – NEUCH. XAMAX 19:00

23.9. SO YOUNG BOYS – FC BASEL 16:00

FC ST. GALLEN – FC LUGANO 16:00

FC ZÜRICH – FC LUZERN 16:00

RUNDE 3

4.8. SA FC BASEL – GRASSHOPPERS 4:2

FC LUZERN – FC LUGANO 4:2

5.8. SO YOUNG BOYS – FC ZÜRICH 4:0

FC SION – NEUCHÂTEL XAMAX 3:0

FC ST. GALLEN – FC THUN 3:2

RUNDE 8

25.9. DI GRASSHOPPERS – FC THUN 20:00

YOUNG BOYS – FC ST. GALLEN 20:00

FC BASEL – FC LUZERN 20:00

NEUCHÂTEL XAMAX – FC LUGANO 20:00

27.9. DO FC SION – FC ZÜRICH 20:00

RUNDE 4

11.8. SA FC LUGANO – GRASSHOPPERS 2:2

NEUCHÂTEL XAMAX – FC THUN 1:5

12.8. SO FC BASEL – FC SION 3:2

FC LUZERN – YOUNG BOYS 2:3

FC ZÜRICH – FC ST. GALLEN 0:0

RUNDE 9

29.9. SA FC ST. GALLEN – GRASSHOPPERS 19:00

FC THUN – YOUNG BOYS 19:00

30.9 SO FC LUGANO – FC BASEL 16:00

FC LUZERN – FC SION 16:00

FC ZÜRICH – NEUCHÂTEL XAMAX 16:00

RUNDE 5

25.8. SA YOUNG BOYS – NEUCH. XAMAX 5:2

GRASSHOPPERS – FC SION 2:1

26.8. SO FC ZÜRICH – FC BASEL 1:1

FC ST. GALLEN – FC LUZERN 0:1

FC THUN – FC LUGANO 1:1

RUNDE 10

6./7.10. GRASSHOPPERS – FC LUGANO

SA/SO NEUCHÂTEL XAMAX – FC SION

FC ST. GALLEN – FC BASEL

FC THUN – FC ZÜRICH

YOUNG BOYS – FC LUZERN


RUNDE 11

20./21.10. FC BASEL – NEUCHÂTEL XAMAX

SA/SO FC LUGANO – FC ST. GALLEN

FC LUZERN – FC THUN

FC SION – GRASSHOPPERS

FC ZÜRICH – YOUNG BOYS

RUNDE 16

1./2.12. FC BASEL – YOUNG BOYS

SA/SO FC LUGANO – NEUCHÂTEL XAMAX

FC SION – FC LUZERN

FC THUN – FC ST. GALLEN

FC ZÜRICH – GRASSHOPPERS

RUNDE 12

27./28.10. GRASSHOPPERS – FC BASEL

SA/SO NEUCHÂTEL XAMAX – FC LUZERN

FC LUGANO – FC THUN

FC ST. GALLEN – FC ZÜRICH

YOUNG BOYS – FC SION

RUNDE 17

8./9.12 FC BASEL – FC ZÜRICH

SA/SO GRASSHOPPERS – FC LUZERN

FC LUGANO – FC SION

FC ST. GALLEN – NEUCHÂTEL XAMAX

YOUNG BOYS – FC THUN

RUNDE 13

3./4.11. FC BASEL – FC LUGANO

SA/SO GRASSHOPPERS – YOUNG BOYS

FC LUZERN – FC ZÜRICH

FC SION – FC ST. GALLEN

FC THUN – NEUCHÂTEL XAMAX

RUNDE 18

15./16.12 NEUCHÂTEL XAMAX – YOUNG BOYS

SA/SO FC LUZERN – FC ST. GALLEN

FC SION – FC BASEL

FC THUN – GRASSHOPPERS

FC ZÜRICH – FC LUGANO

RUNDE 14

10./11.11. NEUCHÂTEL XAMAX – GRASSHOPPERS

SA/SO FC LUGANO – FC LUZERN

FC ST. GALLEN – YOUNG BOYS

FC THUN – FC BASEL

FC ZÜRICH – FC SION

RUNDE 19

2./3.2. GRASSHOPPERS – FC BASEL

SA/SO FC LUGANO – FC THUN

FC LUZERN – FC SION

FC ST. GALLEN – FC ZÜRICH

YOUNG BOYS – NEUCHÂTEL XAMAX

RUNDE 15

24./25.11. GRASSHOPPERS – FC ST. GALLEN

SA/SO NEUCHÂTEL XAMAX – FC ZÜRICH

FC LUZERN – FC BASEL

FC SION – FC THUN

YOUNG BOYS – FC LUGANO

RUNDE 20

9./10.2. FC BASEL – FC ST. GALLEN

SA/SO NEUCHÂTEL XAMAX – FC LUZERN

FC SION – FC LUGANO

FC THUN – YOUNG BOYS

FC ZÜRICH – GRASSHOPPERS


TV-Sessel

Livorno 79 x 100 x 86 cm,

Hocker 46 x 43 x 46 cm

498.-

statt 598.-

198.-

Bettsofa

Kristo 184 x 80 x 80 cm

mit Bettfunktion

298.-

Auch online

erhältlich.

ottos.ch

Polstergarnitur

Pisa 251/180 x 90 x 93 cm

links oder rechts stellbar

Grosse

Farbauswahl

Auch online

Grosse

erhältlich.

Farbauswahl

ottos.ch

Riesenauswahl. Immer. Günstig.

ottos.ch

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine