80. Auktion - Auktionen Dr. Crott

uhren.muser.de

80. Auktion - Auktionen Dr. Crott

290

Seltene, vermutlich süddeutsche Renaissance Türmchenuhr

mit Stundenschlagwerk, circa 1650

Geh.: Kupfer, feuervergoldet, reich graviert, Eisenbodenplatte

mit aufwändig gravierten Ranken, rechteckiger, profilierter

Sockel, 4 gedrückte Kugelfüße, Korpus mit 4 toskanischen

Ecksäulen, floral gravierte Wandungen, Aufbau eingefasst

mit Balustrade und Vasen, runder zweistufiger, durchbrochen

gearbeiteter Glockenturm für 1 Glocke, Bekrönung durch ein

rundbogiges Türmchen. Zffbl.: Vorderseite - Ziffernring mit

radialen röm. Zahlen, Viertelstundenzifferblatt, Eisenzeiger.

Rückseite - 1 Kontrollzifferblatt für Stundenschlagwerk,

Eisenzeiger. Werk: massiver Messingrahmen, feuervergoldet,

Messingräderwerk, Gehwerk mit Darmsaite/Schnecke, Stundenschlagwerk

mit Kette/Schnecke, Spindelhemmung mit Kurzpendel,

Höhe 290 mm.

A rare propbably South-German Renaissance hour striking

turret clock, circa 1650

Case: copper, firegilt, lavishly engraved, lavishly engraved

iron base plate, square, moulded base, 4 bun feet, corpus with

4 Tuscan angle-type columns, florally engraved walls, upper part

with balustrade and vases, round open work bell tower in two

sections with 1 bell, crowned by an arched turret. Dial: Front -

chapter ring with radial Roman numerals, quarter hour dial, iron

hands. Reverse side - 1 control dial for hour strike, iron hand.

Movm.: solid brass frame, firegilt, brass train, going train with

gut/fusee, hour striking mechanism with chain/fusee, verge

escapement with short pendulum, height 290 mm.

29674 G/C: 3, 9, 15 Z/D: 3, 9 W/M: 3, 8, 20, 41, 51

9.000 - 12.000 EUR 12.600 - 16.800 USD

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine