80. Auktion - Auktionen Dr. Crott

uhren.muser.de

80. Auktion - Auktionen Dr. Crott

388

Breguet, Geh. Nr. 8065, 56 mm, 115 gr., circa 1810

Bedeutende Goldemailtaschenuhr mit vier Automaten “Die

Schmiede”

Geh.: 18Kt Gold, glatt, signierte Cuvette. Zffbl.: Email,

Automaten “á quatre couleurs”, Darstellung dreier Putti in einer

Schmiede beim Schleifen, beim Hämmern mit zusätzlichen

synchronen, akustischen Hammerschlägen und beim Feuer

einheizen, sowie “loderndes” Feuer in Esse, polychromer Hintergrund

einer bewaldeten Flußandschaft mit Burg und Kloster,

aufgelegtes weißes Emailzifferblatt mit arab. Zahlen, gebläute

Zeiger. Werk: Brückenwerk, Schlüsselaufzug, gekörnt, vergoldet,

gebläute Schrauben, 2 aufwändig floral gravierte, fliegende Federhäuser,

Zylinderhemmung, dreiarmige Messingunruh.

An important gold enamel pocket watch with four

automatons “The Forge”

Case: 18k gold, smooth, signed dome. Dial: enamel, automatons

“á quatre couleurs”, image of three putti in a smithy; one

sharpening, one forging (with synchronous audible blows), and

one firing the furnace. A blazing fire in the hearth, polychrome

background showing a wooded river scenery with castle and

abbey, applied white enamel dial with Arabic numerals, blued

hands. Movm.: bridge movement, keywind, frosted, gilt, blued

screws, 2 lavishly florally engraved going barrels, cylinder

escapement, three-arm brass balance.

29780 G/C: 2 Z/D: 2 W/M: 2, 41, 51

50.000 - 70.000 EUR 70.000 - 98.000 USD

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine