Leseprobe Winterhof - Sameena-Jehanzeb

nadineskonetzki

»Sei vorsichtig mit deinen Wünschen, sie könnten in Erfüllung gehen.«

Von klein auf liebt Kora den Schnee und den Winter. Seine eisige Umarmung gibt ihrem kranken Herzen das Gefühl, im richtigen Takt zu schlagen. Je älter Kora wird, desto weniger Schnee gibt es in ihrem Leben. Die Welt wird wärmer, die Umweltkatastrophen verheerender und schon bald muss Kora den Winter suchen. Schließlich findet sie ihn in einem kleinen Dorf, in dem der Legende nach die Schneekönigin wohnt. Als sie tatsächlich auf diese trifft, stellt die Königin des Winters sie vor eine Entscheidung, bei der Kora nur verlieren kann – ganz gleich, welche Wahl sie trifft.

Talent beschränkte sich auf Kartoffelmänner und einfache

Origami-Boote. Wenn sie besonders mutig war, wagte sie

sich auch mal an ein Fensterbild. Meistens landeten diese

Versuche aber gleich wieder im Papierkorb. Jonna dagegen

mochte zwar noch jung sein, aber es war nicht zu übersehen,

dass ihre Bilder mehr Ausdrucksstärke besaßen als

die ihrer Klassenkameraden. Sie benutzte bereits Schattierungen

und fügte ihren Motiven Details hinzu, die deutlich

machten, wie bewusst Jonna ihre Umwelt wahrnahm.

»Es gibt in Snjórley jedes Jahr ein Fest, bei dem die

Schneekönigin in ihrem goldenen Schlitten durch die

Stadt fährt. Es heißt, sie bricht dann auf, um den Winter

über das Land zu bringen. Dieses Jahr scheint sie allerdings

ziemlich spät dran zu sein«, beschwerte sich Kora in gespielter

Empörung.

»Trägt sie eine Krone, Mama?«

»Eine wunderschöne, gläserne Krone mit einem blauen

Saphir in der Mitte«, versicherte Kora.

»Und lebt sie in einem Schloss?«

»Selbstverständlich! Ihr Schloss ist gewaltig! Ganz aus

Eis und Schnee. Und es steht weit entfernt auf einem gefrorenen

See, über den kein Weg in den Palast der Schneekönigin

führt. Denn sie will nicht entdeckt werden und darum

können Menschen das Schloss auch nicht sehen, weißt du?«

»Aber woher willst du dann wissen, dass es wirklich

24

Weitere Magazine dieses Users