10.09.2018 Aufrufe

Murnauer Kunstnacht 2018

Sie wollen auch ein ePaper? Erhöhen Sie die Reichweite Ihrer Titel.

YUMPU macht aus Druck-PDFs automatisch weboptimierte ePaper, die Google liebt.

Mit freundlicher Unterstützung von

präsentiert

Murnauer

nacht

2. Okt.

2018

www.holiday-event.de


Grusswort zur

13. MURNAUERkunstNACHT

Lieber Besucherinnen und Besucher,

ich begrüße Sie sehr herzlich zur Murnauer KunstNACHT.

Murnau wird diesen Abend wieder in buntem Licht erstrahlen.

Eine Vielzahl an unterschiedlichsten Künstlern

aus der Region und der ganzen Welt werden Murnau

in eine einzigartige Kunstgalerie verzaubern. Die Kunst-

Nacht bietet uns die Möglichkeit, in die Vielfalt der Kunst

einzutauchen.

Ich wünsche Ihnen, liebe Besucherinnen und Besuchern

einen entspannenden und zugleich jedoch auch spannendend

Abend, an dem Sie gemeinsam mit Freunden

Neues entdecken können.

Allen Mitwirkenden, dem Organisationsteam, den

Künstlern und Musikern danke ich ganz herzlich für Ihre

Engagement und wünsche ein erfolgreiches Gelingen.

Es grüßt Sie

Ihr

Rolf Beuting

Erster Bürgermeister

weltmusikfestival

murnau

2018

grenzenlos

in real time

...dedicated to Placidus

Fr. 19.10.

CHRISTIAN LUDWIG MAYER

CHRISTOPH GARBE

FRANCK ADRIAN HOLZKAMP

FRANZ FLOSSMANN

HERIBERT RIESENHUBER

JAN ESCHKE & RAINER GRUBER

LEONHARD WESTERMAYR

THOMAS GRUBER

MURNAUER KAMMERORCHESTER e.V.

Kultur- und Tagungszentrum Murnau

www.weltmusikfestival-grenzenlos.de

Sa. 20.10.

MAYA HOMBURGER

BARRY GUY

EVA-MARIA RUSCHE

JEAN-LOUIS MATINIER

MARCO AMBROSINI

So. 21.10.

UNDINE BRIXNER

NIKOLAUS PARYLA

DOWLAND PROJECT

JOHN POTTER

JOHN SURMAN

MILOS VALENT

JACOB HERINGMAN

3


Kunst – Kunstwerk

Kunstnacht

Kunst steht nicht selten im Gegensatz zum

Konkreten. Trotzdem unterliegt auch Kunst realen

Betrachtungsweisen. Doch was ist Realität? Der Moment?

Im nächsten könnte es schon wieder anders sein. Ist es

der Blickwinkel, aus dem wir Menschen Dinge kollektiv

ansehen und definieren? Den Standpunkt verändert, ein

wenig anders ausgerichtet, ändert sich die Perspektive

und wir sehen das gleiche Objekt plötzlich ganz anders.

Wir bemerken das an der Mode. Was heute als Trend

gefeiert wird, will morgen niemand mehr sehen. Die

Kunst bewegt sich auf einer anderen Ebene. Stimmt das

wirklich? Nicht mal das lässt sich verallgemeinern. Skurril

in jedem Fall ist, dass Kunstwerke oft erst einen Wert

bekommen, nachdem der Künstler verstorben ist.

4


Ursprünglich verstand man unter Kunst ein menschliches

Kulturprodukt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses,

an dessen Ende das Kunstwerk steht. Inzwischen kann

bereits ein Prozess selbst zum Kunstwerk werden. In der

Regel versucht Kunst etwas auszudrücken, das Ergebnis

kann jedoch auch nur ein Versuch sein, sich von innerer

Beklemmung zu befreien. Sicher ist die Kunst auch ein

Spiegelbild der Gesellschaft, in der sie entsteht.

Als im Jahre 2006 die Murnauer Kunstnacht ihren Anfang

nahm, war sie kaum mehr als ein unbekümmertes Fest.

Viele trugen zu einem Event bei, an dem sich Scharen von

Menschen erfreuten. Neben etlichen Ausstellungen war es

das Ambiente, das begeisterte und natürlich die vielfältige

Musik. Nach einigen Jahren der Unbekümmertheit,

häufte sich nach und nach die Kritik. „Kommerz erschlägt

die Kunst“, dröhnte es von einer Seite, „was an Kunst

geboten ist, ist lächerlich“ hallte es zurück.

zur Murnauer Kunstnacht

19:00 Uhr

Cataleya Fay

mit einem

Yoga Mantra Konzert

geöffnet ab 17 Uhr mit

veganen Leckereien

bewegungs-momente

Martina Storf

Bahnhofstr. 23 / 82419 Murnau

mobil 0170 / 28 44 893

5


Mit einem Mal war die Kunstnacht ein übergreifendes

Thema, zu dem nahezu jeder seine persönliche

Vorstellung hatte, leider meist nur theoretisch.

Besonders unberücksichtigt blieb, dass man die vielen

unterschiedlichen Ideen irgendwie auch finanzieren

muss. Trotzdem wurden viele Versuche unternommen,

nahezu jeglicher Auffassung entgegenzukommen, was

eigentlich unmöglich ist, wenn diese gegensätzlich sind.

In Sachen Kunst ist jedoch etwas passiert, was bislang

nur sehr eingeschränkt zur Kenntnis genommen wurde.

Man stelle sich vor, Kandinsky würde noch einmal

leibhaftig nach Murnau kommen, im Gepäck eine neue

Kunstrichtung. Bestimmt würde ihn auch heute noch so

mancher ignorieren. So war es dann nicht Kandinsky,

der 2009 nach Murnau kam, sondern Marc Kuhn mir Col-

Art, einer Kunstrichtung, der noch an Anerkennung jener

fehlt, die Kunst als Geschäft bestimmen. Es wird sicher

auch noch etwas dauern, nachdem diese Kunstrichtung

mehr auf das kollektive Zusammenwirken, als auf die

Wir stehen an Ihrer Seite

Kanzlei Murnau

Untermarkt 16

Tel. 08841 / 6262-0

Kanzlei Penzberg

Bahnhofstraße 6

Tel. 08856 / 9230-0

info@tius-kanzlei.de

www.tius-kanzlei.de

Chris Tautorus

• Erbrecht

• Vermögensnachfolge

• Betreuungsrecht

Hermann Tenhaven

• Steuerberatung

• Unternehmensberatung

• Erbschaftssteuer

Michael Huber

• Familienrecht

• Miet- und Pachtrecht

• Verkehrsrecht

Monika Vogt

• Arbeitsrecht

• Erbrecht

Hermann 6 Tenhaven

Steuerberater

Michael Huber

Rechtsanwalt

Monika Vogt

Rechtsanwältin


Individualität des Einzelnen setzt. Doch das müssen wir

erst wieder lernen, wenngleich es der Zeitgeist erfordert.

Erst wenn dies geschieht, wird die entsprechende

Anerkennung erfolgen. Wollen wir als Menschheit

weiterbestehen, müssen wir Barrieren überwinden. Col-

Art ist der künstlerische Ausdruck dafür. Und Murnau wird

dabei wieder in naher Beziehung stehen, wie einst bei

Kandinsky und Münter. Doch auch damals hat sich der Ort

nicht besonders angestrengt.

Was die Kunstnacht als solche betrifft, hat sich mit den

Jahren situationsbedingt ein Wandel vollzogen. Nach und

nach sind aus unterschiedlichen Gründen viele Lokalitäten

weggebrochen, aus deren Einnahmen einst der Großteil

der Kunstnacht finanziert werden konnte.

Um die Kunstnacht zu erhalten, wurde eine neue Idee

geboren. Nachdem der 2. Oktober fast immer mit fast

mediterranen Temperaturen begleitet wurde, bot es sich

natürlich an, das Geschehen mehr in den Außenbereich

Spaß,

Fitness

und Erholung im

Mo 9 - 18 Uhr · Di -So 9 - 21 Uhr · www.wellenbad-penzberg.de

7


ökologisch. fair. jung. kompetent.

Obermarkt 30

Facebook: Biolinchen

zu verlagern. Der Grundgedanke: Wenn jeder Besucher

ein wenig dazu beisteuert, reicht ein verhältnismäßig

kleiner Betrag, um die zusätzlichen Kosten zu finanzieren.

Um Solidarität sichtbar zu machen, führten wir einen

Kunstnacht Button ein. Der Start erwies sich als Flop,

wie man ihn sich kaum vorstellen kann. Die „Geiz ist geil

Mentalität“ schien die Menschen fest im Griff zu haben.

Trotzdem haben wir den Versuch im Jahr darauf noch

einmal wiederholt. Nach wie vor hat es Widerstand

gegeben, doch gleichzeitig konnte man auch verstärkt

freiwillige Solidarität verspüren. Für eine ganze Reihe von

Menschen wurde der Button zur Selbstverständlichkeit,

sie haben sogar freiwillig danach gesucht. Der Prozess

hat sich dann auch im vergangenen Jahr fortgesetzt.

Natürlich waren die „Bösen“ noch in der Überzahl, doch

die „Guten“ haben inzwischen ganz schön an Boden

gewonnen.

Man stelle sich vor, jeder würde freiwillig einen kleinen

Teil zu einem Ganzen beitragen. Damit könnte man

vergleichbar Großes schaffen, ohne dass es den

Einzelnen stark belastet. Das wäre dann gleichsam eine

gelungene Gegenbewegung zu vielem, was wir heute

ansehen müssen, jedoch den meisten Menschen nicht

8


gefällt. In diesem Sinne ist

die Kunstnacht selbst zum

Kunstprojekt mutiert. Sie ist

zu einem Prozess geworden,

wenngleich das Ende nicht

absehbar ist. Schon jetzt ist

die Murnauer Kunstnacht

ein Sammeltopf vielfältiger

Befindlichkeiten.

Nun kommt es darauf an:

Wenn es tatsächlich gelingt,

primitiven Egoismus und

kleingeistige Kurzsichtigkeit

einzudämmen, ist dies nicht

nur ein persönlicher Erfolg

für jeden, der daran beteiligt

ist, sondern könnte auch Mut

für Projekte erzeugen, die für den einzelnen unlösbar

erscheinen. Unter diesem Gesichtspunkt muss man

einfach feiern. Wenngleich die Vorbereitungen sehr

zwanglos waren, hat sich wiederum ein großartiges

Programm zusammengefügt.

9


Mega-Programm

Outdoor – Indoor – insgesamt

In den vergangenen Jahren gab es nach La Brass Banda

keine bayerische Band, die auch nur annähernd für

derartiges Aufsehen gesorgt hat. Gleichsam wurde ein

Berufsbild gehypt, das nicht unbedingt auf der oberen

Wunschliste stand. Wenn es jedoch ums feiern ging,

wollte plötzlich jeder der „gloane Bauer“ sein. Mehr

Zugriffe auf YouTube als ganz Bayern Einwohner hat mit

nur einem Lied. Alleine in den letzten zwei Monaten waren

es mehr als eine Million. Es müssen wahre Hundskrippln

gewesen sein, die derartiges vollbringen konnten. Und

tatsächlich heißt die Band auch so. (Näheres m Holiday

event Magazin). Die hatten bis dahin noch nicht mal ein

Album. Das wurde mittlerweile nachgeholt und bietet

beste Voraussetzungen, damit der „kloane Bauer“kein

One-Hit-Wonder bleibt.

Nach Jamaram im letzten Jahr, konnten wir sie heuer

für die Murnauer Kunstnacht gewinnen. Freut euch

schon mal auf D´Hundskrippln auf der großen Bühne

vor dem Kultur und Tagungszentrum.

Indoor sind es heuer zwar weniger Lokale, dafür ist die

Bandauswahl von Erlesenheit geprägt. Mit Roxx Doxx

und Timerunner kommen zwei Bands aus München, die

jeweils als Headliner beim Münchener Stadtgründungsfest

tausende von Leuten in Begeisterung versetzten. Wer

einen ausgefallen Qualitätsanspruch hegt wird sicher

bei Bernd Rinser bestens aufgehoben sein. Zu Orchester

Kurzweil muss man sicher nicht mehr viel sagen, auch

nicht zu DJ. Steff. Mit Phönix Huber kehrt eine heimliche

Legende zurück. Verdient unter der Auswahl von Großen

zu sein, haben es sich die Zeitzeugen, die inzwischen für

Murnau stehen, wie Kofelgschroa für Oberammergau.

Auch sonst bietet die Kunstnacht jede Menge

Unterhaltung und Sehenswertes.

10


Jede Menge Unterhaltung

und Sehenswertes

Mit Dank für die Blumen!

Eine Floriade zum 25-jährigen

Jubiläum des Schloßmuseums Murnau

"Blumen treten auf. Muschelblumen, Federblumen,

Kristallblumen, Röhrenblumen, Medusenblumen. Alle

Freunde verwandeln sich in Blumen. Alle Blumen verwandeln

sich in Vögel. Alle Vögel verwandeln sich in Berge, alle

Berge in Sterne. Jeder Stern wird ein Haus, jedes Haus eine

Stadt." Max Ernst, biographische Notiz, 1928

Das Museum hat hierzu

langjährige Partner wie

Museen, Institutionen

und Privatleihgeber um

Exponate rund um das

Thema "Blumengaben"

gebeten. Eingetroffen ist

ein wahrhaft prächtiger

Strauß an Blumenbildern

und Stillleben, u. a. von

Édouard Vuillard, Maurice

de Vlaminck, Alexej von

Jawlensky, Max Beckmann

und Erich Heckel bis hin

zu Marta Hoepffner, Andy

Warhol und Markus Lüpertz.

Die Ausstellung schreitet dabei nicht Blumengabe

für Blumengabe, die jahrhundertealte Tradition der

Blumenbilder und deren kulturgeschichtliche und

ikonographische Entwicklung ab, sondern widmet sich der

persönlichen Auseinandersetzung des jeweiligen Künstlers

mit diesem nur wenige Stunden bestehenden Motiv.

Die Malerei als Momentaufnahme des Augenblicks: Der

Augenblick eines Jubiläums, wie ihn Lesser Ury, bekannt

durch seine Berliner Straßenansichten, 1921 mit einem

ihm zum 60. Geburtstag überreichten Blumenstrauß

festhielt, oder der Moment, den Duft einer Rose zu atmen,

wie ihn die Künstlerin Dora Hitz um 1910 malte.

Die mehr oder weniger zufällige Auswahl führte so

unterschiedliche Werke zusammen wie die seltsam

unheimlichen Blumenstillleben von Franz Radziwill, die

poetisch-surrealen "Muschelblumen" von Max Ernst und

ein Stillleben von Erich Heckel, der 1949 die ihm wichtigen

Gegenstände darstellt, die den Krieg überlebt haben.

Neue Positionen der zeitgenössischen Kunst kommen

ebenso zu Wort. Der in Düsseldorf lebende Künstler Lars

Breuer hat exklusiv für diese Sonderausstellung eine

Ausstellungswand in starken Schwarz-Weiß-Kontrasten

geschaffen und der Murnauer Florist Andreas Müßig

kreierte eindringliche Blumeninstallationen.

11


Seltenes Konzert auf Glasharmonika

in der evangelischen Christuskirche

Wer mit dem Finger über den Rand eines Glases streicht,

erzielt damit einen Ton. Es gibt Künstler, die mit vielen

unterschiedlich gefüllten Gläsern ganze Lieder spielen.

Benjamin Franklin, Erfinder des Blitzableiters, ließ sich

davon inspirieren und entwickelte daraus ein Instrument,

die Glasharmonika.

Drei Jahre später gab es

ein erstes öffentliches

Konzert. Konzertreisen

folgten und so lernte

Wolfgang Amadeus

Mozart in Wien die

Glasharmonika kennen,

begeisterte sich für sie,

komponierte dafür einige

Stücke, bevor es um dieses Instrument wieder ruhig

wurde.1919 sorgte Richard Strauß in seiner Oper „Die

Frau ohne Schatten“ für ihre Wiederentdeckung. Dennoch

gilt die Glasharmonika immer noch als Rarität und es gibt

wenige Musiker in Europa, die sie beherrschen. Bruno

Kliegl ist einer von ihnen. In der Kunstnacht lässt er die

Glasharmonika erklingen, eines der seltenen Konzerte

dieser Art.

Verkauf

und

Reparatur

Verleih von Radl,

EBikes und SUP Boards

Kurse auf Anfrage

Peter Hoyer • Petersgasse 3 • 82418 Murnau

- im oidn Radlstadl

Fon: 08841 / 9988963 • Mobil: 0172 / 469 67 26

www.oberland-sports.de

12


KUNTERBUNT GALERIE bei Polly Schuhe

Seit 25 Jahren bietet der Murnauer Verein Kunterbunt

Reisen e.V. Reisen für Menschen mit Behinderung innerhalb

Europas an. Inspiriert von einer speziellen Sichtweise

auf die Welt, welche auf diesen Reisen entsteht, wird

während der Kunst Nacht ein "kunterbunter Fußabdruck“

in den Räumen von Polly Schuhe im Obermarkt den

Besuchern nahegebracht.

Teile der Kunterbunt Galerie werden eine Fotoausstellung,

Malereien, eine Videoarbeit,

Musik und eine

Performance sein.

Außerdem wird durch

das Zeigen dieser

Arbeiten auch schon

ein erster Eindruck

für die stattfindende

Ausstellung „das Blaue

Land in Kunterbunt“

vermittelt, welche 2019

im Schlossmuseum

gezeigt werden wird.

„Die Welt im Tropfen“ im Refugio

Seit mehr als fünfzehn Jahren forschen Prof. Dr. Bernd-

Helmut Kröplin und sein Team in Stuttgart an diesem

Thema. Die Aufnahmen unter dem Dunkelfeldmikroskop

geben erstaunliche Einblicke in ein Medium, das uns

tagtäglich umgibt und das wir zu kennen glauben. Doch

Wasser ist nicht nur Lösungsmittel für Mineralien, Enzyme

und Vitamine, sondern scheint auch Informationsträger

innerhalb und zwischen den Zellen zu sein. Es "merkt"

sich, was mit ihm passiert ist. Das ist für uns von

Bedeutung, da der menschliche Körper aus bis zu 70%

Wasser besteht.

INDISCHES

SPEZIALITÄTEN-

RESTAURANT

UNTERMARKT 58 • 82418 MURNAU

TEL. 08841-6763063

WWW.NAMASTE-MURNAU.DE

TÄGLICH AUSSER MITTWOCH 11.30-14.00 + 17.30-23.00 UHR

13


Ob man das Wasser Musik, Schwingungen, pflanzlichen

oder mineralischen Einflüssen ausgesetzt hat, das zeigt

sich an der Veränderung der getrockneten Wassertropfen

unter dem Mikroskop. Dies vergibt auch spannende

Bilder, die im Refugio zu sehen sind.

Colart-Ausstellung im Griesbräu

Col-Art ist eine inzwischen

historische Kunstbewegung koordinierter

Kollektivkunst, die

zunehmend auch in Museen,

Kunstakademien, Kulturzentren

Einzug gehalten hat. Darunter

im Museum TEA von St. Cruz,

im Museo de la Ciudad von

Merida, im Progr von Bern, in der

Staatsgalerie Velasco und in der

Kunstakademie Esmeralda von

Mexico City.

Die Zahl bedeutender Kunstmaler,

die Teile von Col-Art-

Kunstwerken gestaltet haben, nimmt Jahr für Jahr zu.

Einer der bekannten Teilnehmer war Joseph Beuys. Seit

2009 nehmen auch etliche Künstler aus Murnau an Col-Art-

Aktionen teil. Dies ist gleichsam der Auftakt für eine große

Aktion im nächsten Jahr: 10 Jahre Col-Art in Murnau.

West Coast Sound im Untermarkt

Zauberhaft im Untermarkt

präsentiert das Steger Trio

mit einer Art von West Coast

Sound, die das Lebensgefühl

Kaliforniens nach Murnau

transportieren. Ab 17.30

laden Andreas Steeger,

Daniel Wölfel und Manfred

Pinegger zu entspannten

eingängigen Klängen.

www.sabina-bockemühl.de

Ausstellung meiner

aktuellen Arbeiten

Workshops

Malkurse

Sabina Bockemühl

Kunstatelier im

Gelben Haus

Murnau

0176-430 912 96

14


Sehnsucht der Ferne

im Kaffeehaus Krönner

Peter Michel, geb. in Garmisch-

Partenkirchen, war immer schon

sportbegeistert. Mit 10 Jahren

begann er beim SCR Eishockey

zu spielen und brachte es bis zur

Schülernationalmannschaft. Auch

das Schwimmen, speziell das

Turmspringen, gehörte zu seinen Leidenschaften. 1989

wurde er durch einen Autounfall querschnittsgelähmt und

ist seitdem an einen Rollstuhl gebunden.

Somit entwickelte er Begeisterung für das Rollstuhltennis

und spielte fortan Tennisturniere auf der ganzen Welt.

Da ihm das noch nicht genug war, lernte er in Florida

Wasserskifahren. In seinen Ruhepausen fing er an,

seine Kollegen zu fotografieren. 2005 stieß er auf das in

Murnau neu gegründete Alpin Foto Team, das ihm den

professionellen Einstieg in die Fotografie ermöglichte.

Zahlreiche Fotoreisen u.a. in den Südwesten Amerikas,

nach Kenia und Tansania folgten.

WELT IM TROPFEN

AUSSTELLUNG

2.Okt -

22.Dez

BILDER-VORTRAG

von

Prof. Dr. Bernd

Kröplin

5.Okt

Handpan Klänge ab 19 Uhr mit Pantam Robin

Kunstnacht-Aktion

Café

Bar

Snacks

150 e GUTSCHEIN

pro Bettsystem€

REFUGIO GESUNDES WOHNEN & SCHLAFEN

BAHNHOFSTRASSE 22 · 82418 MURNAU · TELEFON: 08841- 4628

15


Kunst im Kuhaus

Neben der Ausstellung neuer Bilder von KirstenLuna

Sonnemann und Marc Völker bietet das Kuhaus eine

Performance von 12 Videoclips von Studenten an der

Alanus Hochschule in Dauerschleife im Dark-Room am

Fenebergparkplatz ab 18.00 Uhr

Schlemmen und dabei

ein eigenes Kunstwerk schaffen

Das Restaurant Da Noi und das Atelier Walter Kraft

befinden sich im gleichen Haus. Warum nicht etwas

gemeinsam machen? Ein schmackhaftes drei-Gang-Menü

genießen und parallel unter fachkundiger Anleitung ein

eigenes Kunstwerk schaffen und damit einen bleibenden

Eindruck von der Kunstnacht 2018 gewinnen. Leinwand

und Material wird gestellt. Preis für alles zusammen

59,00 Euro.

...und

vieles zum

Nachfüllen!

Untermarkt 17 · Murnau · Fon 08841-4895589

www.solayas-naturwaren.de

Öko – regional

und fair

Öffnungszeiten: Mo bis Fr von 8.30 - 18 Uhr, Sa 8.30 - 13 Uhr

16

Solays-Kunstnacht-55x85quer.indd 1 02.08.17 23:13


Ihr Reisespezialist für Murnau

Bahnhofstrasse 17

82418 Murnau

Bahnhofstrasse 17

Tel 08841-489489 82418 Murnau

Fax 08841-489491

Tel. 08841-489489

www.globus-murnau.de

info@globus-murnau.de

www.globus-murnau.de

Mantra-Konzert im

Pilates-&Yoga Studio Murnau

Ein Mantra berührt, inspiriert und

beflügelt. In der Stille des Geistes

und der Gedanken erweitern die

geheimnisvollen Klangenergien

das Bewusstsein, aktivieren

die Chakren und befreien von

negativem Denken. Mantras

sind heilige Silben, Worte, Verse

oder Sätze aus der altindischen

Sprache Sanskrit.

Die Klangkörper tragen spirituelle

Energien in sich, die sich durch

wiederholtes Rezitieren, Hören

oder Mantra singen in einem

bestimmten Rhythmus manifestieren. Auf der emotionalen

Ebene entstehen so Gefühle der Freude, Liebe und

inneren Ruhe. Mantras wirken unmittelbar auf das

Unterbewusstsein und helfen, wieder positiv zu denken.

Um 19:00 Uhr mit der Sängerin Cataleya Fay.

INDIVIDUELLE MODE

IM HERZEN VON MURNAU

Dr. Karin Bacherer

Obermarkt 6, 82418 Murnau

Telefon +49 (0) 8841 / 51 64

www.froehlich-froehlich.de

17

ANZ_FuF_MurnauerKunstnacht_85x55mm_2018_RZ.indd 1 28.08.18 16:45


Blick in die Schaufenster

Biolinchen, Obermarkt 30

Susanne Karasch, Acryl und Ölkreide

Landschaften und Häuser in Murnau

Kaffeehaus Krönner, Obermarkt 8

Peter Michl, Sehnsucht der Ferne

Afrika Photographie

Kleiderschrank, Obermarkt 22

Yannick Gundmann, Acryl auf Leinwänden

Die Alpenkaffeeschule, Sollerstraße 6

„Sichtweise“

Conny Hofmeister, Malerei

Sabine Troch, Malerei

Florian Warnecke, Fotografie

Die Linie, Obermarkt 5

Katrin Bach, „Bildnis einer jungen Frau vor Gelb“

Hinterglasmalerei mit Acrylfarben auf altem Fenster

Refugio, Bahnhofstr. 22

Prof. Dr. Bernd Kröplin „Welt im Tropfen“

Auswahl aus der aktuellen Ausstellung

by Engel Haardesign

18


Schmuck | Lederwaren | Accessoires

Untermarkt 42 | Murnau | info@zauberhaft-murnau.de | 08841 6 27 40 26

Solayas Naturkost und Naturwaren, Untermarkt 17

Sabine Feldmeier-Langer

Holzfundstücke und mixed materials „Spaziergang

mit Lucy“, 2 Fotografien auf Alu-Dibond ohne Titel

Physiotherapie Peter Jacobs, Untermarkt 32

Dorothee Volwahren: farbige Kreidezeichnungen

Herbert Volwahren: Bronzeskulpturen

Cecil, Untermarkt 2

Vroni Kollmer, Aquarelle

Christine Janotta, Miniaturen Aquarelle

Kultstore, Obermarkt 14-16

Aquarellschule Hagen,

Verschiedenes, Kalligraphie + Öl

Buchhandlung Gattner, Obermarkt 13

Christina Dichtl

Schwein / Bock / Schwein, Hinterglasmalerei

Reformhaus Vitalia, Obermarkt 9

Christina Diana Wenderoth

Fotografie Landart

Hypovereinsbank, Schloßbergstr. 2

Andrea Jungnitsch, KUNSTRAUM - Atelier am Fürhopt

„Im Zeichen der Frau“, Bilder in Mischtechnik, Objekt

und Skulptur

Feines für Frauen

Starkes für Männer

Wäsche • Nachtwäsche • Bademode

Homewear • Strümpfe

„Die Linie“ • Inh. Ulrike Thoma e. Kfr.

Obermarkt 5 • 82418 Murnau am Staffelsee

Tel. 08841-9507 • www.die-linie-murnau.de

Wir sind gerne für Sie da:

Mo.-Fr., 9.30-18 Uhr; Sa. 9.30-16 Uhr

19


20


21


Schloßmuseum

Murnau

Schlosshof 4-5

Ateliergalerie

Walter Kraft &

Restaurant Da Noi

Burggraben 11

Kuhaus

Burggraben 47

Sonderausstellung „Mit Dank für die

Blumen - eine Floriade zum 25jährigen

Jubiläum des Schloßmuseums“. Geöffnet

von 18-22 Uhr, der Eintritt ist frei!

Ein schmackhaftes drei-Gang-Menü genießen

und unter fachkundiger Anleitung

ein eigenes Kunstwerk schaffen. Leinwand

und Material wird gestellt.

Preis kompl. 59,00 Euro.

Neue Bilder von KirstenLuna Sonnemann

und Marc Völker sowie eine Performance

mit 12 Videoclips von Studenten der

Alanus Hochschule in Dauerschleife im

Darkroom Feneberg-Parkplatz, ab 19 Uhr

Modehaus Echter

Obermarkt 2-4

Engel Haardesign

& Photography

Obermarkt 36

bewegungs-momente

Pilates & Yoga Studio

Bahnhofstr. 23

Refugio

Bahnhofstr. 22

Kaffeehaus

Krönner,

Obermarkt 8

Kunstver. Murnau eV

Galerie am Gabriele

Münter Platz

Ausstellung im Kultur-

und Tagungszentrum

Evangelische

Christuskirche

Ausstellungen: Bildhauer

Luis Höger und Galerie Eichholz.

Bis 20 Uhr geöffnet.

Street Art live mit der Möglichkeit für die

Besucher, selbst Street Art zu machen

ab 17 Uhr geöffnet, vegane Leckereien,

ab 19 Uhr Yoga-Mantra-Konzert mit

Cataleya Fay (auch bekannt durch die

Love Keys)

Ausstellung rund um das Wasser:

„Die Welt im Tropfen“ von Dr. Bernd-

Helmut Kröplin. Rahmenprogramm bis

22 Uhr: Musik - Überraschung, Cafe &

Getränke, Snacks

„Sehnsucht der Ferne“ Foto-Ausstellung

von Peter Michl

Ausstellung Berg-Wasser im Saal 3 des

Kultur- und Tagungszentrum, ab 15 Uhr

17 - 19 Uhr: Workshop chinesische

Tuschemalerei „Berg-Wasser“ für Kinder

(ab 8 Jahre), Martin Gensbaur, Clara und

Qi Shao

Seltenes Konzert auf einer Glasharmonika

mit Bruno Kliegl ab 19 Uhr

Kath. Kirche St.

Nikolaus

Polly Schuhe

Obermarkt 47

Griesbräu zu Murnau

Obermarkt 37

die Kirche erstrahlt im Kerzenlicht

bei Abendgebet und Taizèliedern

ab 20 Uhr

Kunterbunt Reisen e.V. - Reisen für

Menschen mit Behinderung mit eigener

Galerie: Fotoausstellung, Malerei, Musik

und Performance

Col-Art-Ausstellung - die historische Kunstbewegung

koordinierter Kollektivkunst

22


Erlebenswert

Zauberhaft

Untermarkt 42

Per.due

Obermarkt 38

Sabina Bockemühl

Kunstatelier im Gelben

Haus

Untermarkt 56

Die Hochzeitkleiderin

Postgasse 3-5

Fröhlich und Fröhlich,

Obermarkt 6

Heimstädt

Immobilien

Obermarkt 28

Steger Trio mit West Coast Sound - das

Lebensgefühl Kaliforniens, ab 17.30 Uhr

geöffnet bis 22 Uhr mit Prosecco

Werke von Sabina Bockemühl, es ist

möglich, den Malschülern über die Schulter

zu schauen

„Auf dem Laufsteg“ Brautmodenschau um

18.45, 20 und 21.15 Uhr

Verschiedene Klanginstrumente wie

Monochord, Klangliege, Didgeridoo und

weitere Überraschungen. Klangerlebnisse

zum Mitspielen und Mitgestalten jeweils

zur vollen Stunde

Ausstellung von Nina Gallwitz „Holzschnitte“

- Acryl, Lack auf Multiplex, dazu

Musik von den Rollers Hifi aus Berlin.

Eine kleine Geschichte über die

neue Kollegen*

zu finden.

Schlag mit uns die nächste

auf

und schreib

Happy End.

www.datamints.com/jobs

*Senior-Developer, Webentwickler, Duales Studium, Ausbildung (m/w/d)

23


Buttons zu 6 Euro gibt es

unter anderem hier:

Parfümerie Rebholz, ÖMV Tankstelle,

Sport Conrad, Parfümerie Wiedemann,

Engel Apotheke, Fiedler Goldschmiede,

Echter Moden, Tourist-Info Murnau, Kaffeehaus

Krönner, Café Miteinander, Bosse

Interieur, Polly Schuhe, Silberfisch,

Sanitätshaus Erdmann, Globus Reisen,

Optik Andres, Kultstore, Cecil, Zauberhaft,

Schön & Gut, Vitalia, Optik Moog,

Heimstädt Immobilien, Kuhaus

Ich trage dazu bei

murnauer kunstnacht

Ihre Gesundheit

in guten Händen!

Postgasse 2 | 82418 Murnau

Tel. 08841-1223

info@engelapo.de

www.engelapo.de

25


einfach gute Brillen

Große Open Air Bühne

mit Partymeile in der

Bahnhofsstrasse

Los geht’s um 17 Uhr

Man kennt es ja, wenn

der Beginn um 17 Uhr

angesagt ist, hat man

noch jede Menge Zeit

bis der Hauptact auf

die Bühne tritt. Solchen

Unfug wollen wir

tüchtig etwas entgegensetzen.

Somit gibt

es einen Hauptact bereits

zu Beginn. Mit

Streumix haben wir

einen Rohdiamanten

ausgegraben, der Geschichte

hat, sich die

letzten Jahre jedoch

alles andere als aufdringlich verhielt. Melodiöser Punk-

Rock, professionell zelebriert, sorgt von Beginn an für

Stimmung.

• Reparaturen aller Art

• Zubehör + Reifendienst

• Unfallinstandsetzung

• Kundendienst

• HU/AU Abnahme

• Klimaservice

Dr.-Ingeborg-Haeckel-Str. 2 - 82418 Murnau

Tel. 08841-1015 - www.auto-miedanner.de

26


Wer die Augen schließt, könnte

meinen, Claudia Korek stünde

auf der Bühne. Doch wer genau

zuhört, wird feststellen, dass

Helga Brenninger etwas reifer

wirkt. Wer diese Art von Musik

mag, wird von Helga Brenninger

schlichtweg begeistert sein.

Ihre aktuelle CD wurde von Radio

Bayernwelle zum Album der

Woche gekürt.

"In ihren Liedern vagabundieren die Vier von der Isar

bis in die ungarische Tiefebene und auf den Balkan. Die

Texte: klangmalerisch, satirisch, frech", schreibt die Süddeutsche

Zeitung und meint an anderer Stelle: „Oansno

setzt auf druckvolle, sehr beschleunigte Partybeats ... mit

viel Lokalkolorit und gelungenen, sehr münchnerischen

Texten." Die Welt ergänzt: „ Sozialisiert im Live-Betrieb

wissen sie ganz genau,

was ankommt:

Blasmusik mit viel

Druck dahinter, einem

Schuss Traditionsbewusstsein

und

Lust auf einen ausufernden

Abend." Die

Abendzeitung bestätigt:

„"Genau so stellt

man sich Volksmusikanten vor." Bereits in ihrem ersten

Jahr wurden sie mit dem 1. Platz im Rahmen des Fraunhofer

Volksmusikpreises der Stadt München ausgezeichnet.

27


Helena

Meier-Selmeczi

Garmisch

– Aquarell –

Obermarkt 19 | 82418 Murnau

Wenn man Leute nach den Hundskrippln fragt, zeigt sich

noch so manches Fragezeichen auf den Gesichtern, wenn

man danach „Gloana Bauer“ sagt, hellen sich diese auf einen

Schlag auf. Ausgerechnet der Mainstreamsender B3

hat dieses Kunststück nach Sailer & Speer noch einmal

wiederholt, eine Band fast über Nacht bekannt zu machen.

Noch immer rund 10000 Klicks auf YouTube jeden

Tag. Insgesamt über 11 Millionen.

Seitdem sind sie kaum öffentlich aufgetreten, galt es

doch eine CD zu komponieren, zu texten und aufzunehmen.

Die CD mit dem Titel „Lederhosn Amore“ ist nun

fertig und zwei der neuen Songs, die inzwischen ebenfalls

auf You Tube zu sehen sind, beginnen steil nach oben

zu schießen. In jedem Fall garantiert das Spannung für

eines ihrer ersten großen Liveauftritte.

28


Veronika und Alfred Wurm

Obermarkt 35, 82418 Murnau

Mo.-Fr. 9.30-18.30 Uhr

Sa. 9-16 Uhr

Tel. 08845-703698

wurms.laden@gmx.de

www.seife-wurm.de

Kleiner Preis für ein großes Erlebnis

Konzert- und Festivalkarten sind inzwischen ganz schön

teuer geworden. Ab und zu spendiert ein Rundfunksender

ein Ereignis kostenlos. Doch das bezahlen wir nicht

gerade billig durch die Rundfunkgebühren. Leider

bekommen wir davon nichts ab. Doch mit einem Button

zu 6 Euro ist das gesamte Außenprogramm für die

Murnauer Kunstnacht abgegolten.

Bitte drück Dich nicht!

Der Button im Vorverkauf,

erhältlich bei vielen

Murnauer Geschäften,

bietet zusätzlich einen

privilegierten Einlass

in die Lokale der

Abendveranstaltung,

der 10 Euro für

alle Lokale kostet.

Der Platz ist heuer

knapp, so dass es

Sinn macht, den

Button rechtzeitig

zu erwerben.

Ich trage dazu bei

murnauer kunstnacht

Naturbelassene Floristik

Deko für Jagdtafeln

Wildererkränze

Hochzeitblumen

Raumdekoration

Gerne setzen wir

Ihre Ideen um!

Franziskas Blumenwelt

Franziska Tretter

Obermarkt 7

82418 Murnau

Tel. 08841-5668

www.franziskas-blumenwelt.de

29


Live in den Lokalen

Griesbräu Timerunner 21.30 Uhr

Bachida Roxx Doxx 21.00 Uhr

Krönner Zeitzeugen 20.30 Uhr

Auszeit Bernd Rinser 21.00 Uhr

Da Noi Orchester Kurzweil 21.30 Uhr

Schlossvogel DJ Steff 22.00 Uhr

Kuhaus Phönix Huber 22.00 Uhr

MURNAU BOUTIQUE

UNTERMARKT 1

TEL: 08841-672510

MO-FR 10-18 H

SA 10-16 H

www.murnau-boutique.de

30


TIMERUNNER

IM GRIESBRÄU

01

Sie versprechen Munich's

hottest Rock Show und

begründen dies mit

„Rockgiganten auf der

Bühne“. Das klingt ja wohl

ganz schön überheblich zumal ihre Ankündigung so

weiter geht. Denn nur die besten Rock-Hits aus den

Charts der letzten 40 Jahre schaffen es in ihr Programm,

das sie in eine einzigartige Soundmischung packen

und als energiegeladene Stageshow feiern. So zaubern

sie eine Rockparty auf die Bühne, die nahezu jedes

Publikum von Hocker reißt.

Timerunner steht für Rock vom Allerfeinsten mit den

besten Songs von Bands wie AC/DC, Bon Jovi, Queen,

Status Quo und Guns N' Roses. Dass die hochtrabenden

Versprechungen keine leeren Worthülsen sind, haben

sie u.a. beim sind Münchner Gründungsfest inzwischen

mehrfach als Hauptakt am Marienplatz vor tausenden

von Zuhörern bewiesen. Bei Holiday Veranstaltungen

war jedes Mal Überfüllung angesagt.

31


IHR REISESPEZIALIST!

DER Deutsches Reisebüro

Postgasse 3 - 5 · 82418 Murnau am Staffelsee

t: +49 8841-61350 · f: +49 8841-3047

murnau1@der.com · www.der.com/murnau1

ROXXDOXX

IM BACHIDA

02

Banduntertitel: Rock’x’Roll

mit vier X. Man nennt

sie auch die Rockhunde

aus München. Im

Programm: AC/DC,

Bob Dylan, Neil Young,

Rolling Stones, U2,

Status Quo. Neben den bekannten Knallern hat die

Formation um Willi Augustin jedoch auch Titel im

Programm, die nicht jeder kennt. Vor allem auch deshalb,

weil die Band nicht einfach nur nachspielt, sondern der

Sound durch eine ausdrucksvolle eigene Handschrift

geprägt ist. Natürlich sind es die Chartbreaker und die

anspruchsvollen Rock-Classiker, die ins Tanzbein gehen

und durchaus auch zum Mitsingen einladen.

Frontmann Willi Augustin ist auch Komponist der

München-Hymne „Servus München“, die gemeinsam mit

den Münchner Allstars Günther Sigl, Fredl Fesl, Werner

Schmidbauer, Hanse Schoierer, Zither Manä, Dr. Will,

Schorsch & de Bagasch, Albert C. Humphrey, Roland

Hefter, Bimey Oberreit und Willi Augustin eingespielt

wurde. Als Headliner haben sie inzwischen manches

Stadtfest anz_kroenner_90x50_291117_Layout gerockt.

1 29.11.17 12:32 Seite 1

SCHOKOLADENMANUFAKTUR

FEIERN & EVENTS SCHOKOLADEN CAFÉ & BISTRO

Seidlstraße 4, 82418 Murnau, Telefon 08841-627 33 88

info@kroenner.net – www.barbara-krönner.de

32


LUST

DER

TÄUSCHUNG

VON ANTIKER KUNST

BIS ZUR VIRTUAL REALITY

/

17.8.2018–13.1.2019

TÄGL. 10–20 UHR

Die Kunsthalle München

ist ein Engagement der

33


DIE ZEITZEUGEN

IM KRÖNNER

03

Gemäß dem Motto

von Konstantin Wecker

„ich singe, weil ich ein Lied

hab – und nicht, weil es

Euch gefällt“, empfinden

sich die Zeitzeugen als

eine ganz normale Band aus dem Bayerischen Oberland:

absolut ungewöhnlich. Was die Zeitzeugen bieten, ist

zunächst einmal abwechslungsreiche Rockmusik mit

deutschen Texten. Eine Spur Liedermacher ist sicher auch

dabei. Seit Jahren kultivieren sie einen eigenen Murnauer

Garagensound, der bei ihren Fans Begeisterung auslöst.

Aber auch der intensive Mix aus Sprechen und Singen,

Frank Voglers druckvolle Art, die Texte zu präsentieren,

sind zum Erkennungsmerkmal der Zeitzeugen geworden.

Gut wollen sie sein – aber doch nicht alle Ecken und

Kanten abschleifen. Ihre Songs kommen manchmal leicht

und voll Lebensfreude daher, manchmal laut, wie ein

Protestsong und auch mal funky und jazzig angehaucht.

Julian Merker, der von Anfang an dabei war, bringt mit

Saxophon und Querflöte eine eigene Farbe in die Musik,

sorgt für tragende Melodien und Stimmungen.

34


BERND RINSER

IN DER AUSZEIT

04

Die Konzerte sind musikalische

Walkabouts mit einer genialen

Mischung aus ursprünglichem

und mitreißendem Blues,

erdigem Swamp Rock und

fast schon avantgardistischen

Miniaturen. Bernd Rinser, ein

Singer/Songwriter mit rauer

Schale und empfindsamen

Kern, kann man zwischen Bob

Dylan, Townes van Zandt,

Johnny Cash, Willy DeVille und

Ry Cooder ansiedeln.

Seine dunkle, rauchige Stimme

ist gemacht für seine magischen Songs, die die Härten

und herben Seiten des Lebens wiederspiegeln, aber dabei

auch dessen verheißungsvollen und zarten Seiten mit allen

Zwischentönen zeigen. Seine exzellenten, komponierten

Songs sind so überzeugend wie authentisch.

Der Rolling Stone schreibt über die Musik von Bernd

Rinser „... es ist etwas Weites in dieser versiert gespielten

und gebrochen romantischen Musik, die zum Beispiel Willy

DeVille in ähnlicher Weise hätte einfallen können“... Seine

exzellent komponierten Songs sind so überzeugend wie

authentisch. Sie sind unsentimental, kunstvoll und doch

voller Herzenstöne.

35


Am 2.10.18 bis 22 Uhr

05

...viel Spaß bei der

MURNAUER KUNSTNACHT

wünscht Ihr

ORCHESTER

KURZWEIL

IM DA NOI

„Kernig, kraftvoll, leidenschaftlich

- und auch noch

echt lustig. Wie diese Jungs

Musik machen, macht

einfach nur Spaß. Weil sie selber so viel Spaß dabei haben

- und der sprüht nur so aus ihnen und ihren Instrumenten

heraus. Gitarre, Geige, Saxofon, Bass, Akkordeon,

Schlagwerk, Posaune, Mandoline… und mehrstimmiger

Gesang: Orchester Kurzweil spielt abgefahrene

Eigenkompositionen; und die Klassiker so, wie du sie

noch nie gehört hast: Manchmal waghalsig, ab und zu

etwas schräg, und immer mit einer überwältigenden

und ansteckenden Begeisterung.“ So schwärmt Claudia

Finger-Erben vom Bayrischen Rundfunk. So schaut´s

aus nach sieben Jahren. Obwohl damals noch ein wenig

holprig in der Gesamtpräsentation, hatte Holiday event ihr

Talent erkannt und sie zum Newcomer des Jahres erklärt.

Das hat sich inzwischen gleich in mehrfacher Hinsicht

bestätigt. Inzwischen kann sich Orchester Kurzweil ihre

Engagements nach Lust und Laune aussuchen. Übrigens

hat Orchester Kurzweil seit einiger Zeit die Golden

Earring Nummer „Radar Love“ im Programm. Es ist nicht

nur die beste Coverversion, ihre Version übertrifft sogar

das Original.

Straßäcker 18 • Fon 08841.9404 • www.autohaus-schwaller.de

36


„Mode ist ein Lebensgefühl“

MODENSCHAU

Do., 27. Sept., 17 + 18:30 Uhr

HOUSE IN

THE CASTLE

06

MIT DJ STEF IM

SCHLOSSVOGEL

Obermarkt 38

82418 Murnau

Tel. 08841-6264550

www.perdue-mode.de

Von Deep & Vocal House

über Ethno & Tribal-

Beats bis hin zu Balearic-

Sound: DJ STEF ist in der

Musikszene seit Jahren

bekannt für seinen perfekten Mix. Gute Musik aufzulegen

ist für DJ STEF immer eine große Herzensangelegenheit,

die ihn am DJ-Pult bereits mit zahlreichen namhaften

Größen der Clubszene zusammen geführt hat, u.a. stand

er mit Top-Stars wie David Guetta, Joe T. Vannelli, Tom

Novy und Milk & Sugar gemeinsam an den Plattentellern.

Nachdem er sich im Oberland in den letzten Jahren rar

gemacht hat um sich voll auf Business-Events namhafter

Firmen (u.a. Audi, BMW, Burda, E.ON, Porsche, S.Oliver)

und exklusiven Privatveranstaltungen zu konzentrieren,

freuen wir uns, ihn zur Kunstnacht 2018 noch einmal in

Murnau zu hören. Clubhouse & Classics – in perfektem

Setting.

37


GELATERIA

GABBRIELLI

UNTERMARKT 9

82418 MURNAU

PHÖNIX HUBER

07 IM KUHAUS

Sie sind wieder da!

Aus der Tiefe des Raumes,

kraftvoll aber auch filigran

klingen die Kompositionen

von Phoenix Huber. Der

Sound des Murnauer

Quintets hat sich in nunmehr 25 Jahren Rock, Funk

und Hip Hop seinen Weg zu einer ganz eigenständigen

Performance gebahnt, die ihre Referenz womöglich

irgendwo zwischen Portishead, Jamiroquai, Massive

Attack und Muse findet. Mal tanzbar und dann auch

wieder einfach nur zum Zuhören. Ein Konzert gleich einer

sich stets entwickelnden Klanginstallation, das ohne

Pausen immer neue Assoziationen hervorruft und wie

ein Konzeptalbum von einer dynamischen Dramaturgie

bestimmt wird. Ein intensiver und spannender Abend

wartet auf das Auditorium. Phönix Huber sind: Thomas

Unruh – Gesang, Keyboard und Electronics: Domink

Meyer – Schlagzeug; Thomas Glöckner – Gitarre; Florian

Perchtold – Saxophon; Martin Schindler – Bass.

Sie finden bei uns auf ca. 700 m 2

tausende Paar Top-Markenschuhe

für die ganze Familie

Obermarkt 47 · 82418 Murnau

Geöffnet: Mo.-Fr. 9.00 - 18.00 Uhr u. Sa. 9.00 - 16.00 Uhr · www.polly-schuhe.de

38


Regional zuhause –

deutschlandweit aktiv!

Unsere freien Stellen

sind so individuell wie Sie.

Lernen Sie uns und

unsere vielfältigen

Stellenangebote kennen.

Gleich bewerben unter:

www.ifb.de/jobs-karriere

Institut zur Fortbildung von Betriebsräten KG

Prof.-Becker-Weg 16 I 82418 Seehausen am Staffelsee

Tel.: 0 88 41 / 61 12-0 I www.ifb.de


Echter2018-Programmheft90x200.pdf 1 23.08.18 11:32

C

M

Y

CM

MY

CY

CMY

K

Hurra! Ihre Datei wurde hochgeladen und ist bereit für die Veröffentlichung.

Erfolgreich gespeichert!

Leider ist etwas schief gelaufen!