Clubplan Hamburg - September 2018

clubkombinat

Der CLUBPLAN soll einen kompakten Überblick über Hamburgs vielfältiges Live-Musik Angebot geben. Seit Oktober 2015 präsentiert jeder teilnehmende Club sich und sein aktuelles Musikprogramm auf einer eigenen, individuell gestalteten Seite. Zusätzlich bietet der Clubplan monatlich neue Interviews mit Hamburger Künstlern, Clubportraits, Konzertipps und eine Übersichtskarte mit vielen Hamburger Clubs. Neben der digitalen Version liegt die Broschüre auch in allen teilnehmenden Clubs sowie weiteren ausgewählten Orten (Konzertkassen, Plattenläden, Ho(s)tels, Touristeninformation etc) in Hamburg gratis aus.

september 2018

präsentiert vom

bambi galore bermuda

BIRDLAND CASCADAs COTTON CLUB

docks downtown bluesclub

FREUNDLICH + KOMPETENT grosse freiheit 36

GRUENSPAN häkken HAFENbahnhof

hafenklang honigfabrik KNUST

kulturwerkstatt hamburg LOGO LOLA

MARKTHALLE molotow MONKEYS MUSIC CLUB

ms stubnitz NOCHTSPEICHER prinzenbar

sommersalon Klubhaus STAGE CLUB

Stellwerk UEBEL & GEFÄHRLICH

im club mit …

bjørn pfarr (rbf) | bermuda clubportrait

ALLE TERMINE & CLUBS: CLUBPLAN APP


Präsentiert

05.10. Beauty & the Beats

25.10. ätna

Ms stuBnitz

ueBel & Gefährlich

turMziMMer

06.11. Klan nochtspeicher

09.11. the lytics WaaGenBau

10.11. MoGleBauM

salon hansen, lüneBurG

19.11. the Glitch MoB DocKs

23.11. We Were proMiseD JetpacKs MolotoW

29.11. nisse

ueBel & Gefährlich

05.12. BeaK> nochtspeicher

16.12. aKua naru Knust

Mehr Konzerte auf oha-Music.coM


H A M B U R G E R B E R G 6

2 0 3 5 9 H A M B U R G

B E R M U D A - S T PA U L I . D E

Jeden Mittwoch:

„BERMUDA COLLEGE“

Sa, 01.09.

SOMERSET LONG BEACH

mit DJ Chelo

Do., 06.09.

Fr., 07.09.

MADZESTIC – House Party

mit DJ Napoleon

WELCOME TO THE JUNGLE

Fr, 14.09.

Sa, 15.09.

Fr., 21.09.

Fr., 28.09.

CRYSTAL CAVE NIGHT

OUTTA SPACE mit DJ Seven X

BERMUDA NEON-LIGHT-DISTRICT

BAHAMA-MAMA NACHT

@BERMUDA.STPAULI


SEPTEMBER

SA 01. FORRÓ PARTY LIVE MIT FORROXODÓ; 20:30 H

DI 04. CARIBBEAN NIGHT SALSA; BACHATA; LIVEMUSIK &

MEHR, 20 H (SCHNUPPERKURS VON 19:30 – 20:30 H)

FR 07. CASCADAS FUNK BASH

Live: URBAN FUNK BASH, 21H

SA 08. KEEP THE CHANGE, THE NIGHTCRUISE NO. 3

Pop, Soul & Rock, 20H

DI 11. CARIBBEAN NIGHT SALSA; BACHATA; LIVEMUSIK &

MEHR, 20 H (SCHNUPPERKURS VON 19:30 – 20:30 H)

DO 13.

THURSDAY NIGHT SWING

LIVE MIT VIOLET ASTORA, 20H

(LINDY HOP SCHNUPPERKURS VON ca 20 - 20:30 H)

FR 14. ATISHAʼS JUNGBRUNNEN

mit DJ JONAS JUSTUS, 22 H

DI 18. CARIBBEAN NIGHT SALSA; BACHATA; LIVEMUSIK &

MEHR, 20 H (SCHNUPPERKURS VON 19:30 – 20:30 H)

MI 19. COLOUR JAM THE IMPROVISESSIONSHOW, 20 H

DI 25. CARIBBEAN NIGHT SALSA; BACHATA; LIVEMUSIK &

MEHR, 20 H (SCHNUPPERKURS VON 19:30 – 20:30 H)

MI 26. POETRY & HIP HOP 20:30 H

DO 27.

BETTGEFLÜSTER DIE NEUE TALKSHOW MIT MUSIK

UND LIVE PERFORMANCE MIT NATHALIE TINEO, 20 H

FR 28. ATISHAʼS JUNGBRUNNEN

mit DJ JONAS JUSTUS, 22 H

Cascadas Ferdinandstr. 12 20095 Hamburg www.cascadas.club


Programm september 2018

01. Sa REVIVAL JAZZBAND -Swingin’ Dixieland-

03. Mo THE HAWAIIAN TOASTIES

04. Di SUZIE AND THE SENIORS

05. Mi BLUE ORLEANS JAZZBAND -OldtimeJazz-

06. Do MAKE A MOVE, Berlin -

ENERgetic dance music-funky-

07. Fr BLUE RIVER JAZZBAND, NL

08. Sa JAZZ LIPS -Hot Jazz-

10. Mo JO BOHNSACK -Piano-Blues+Boogie-Woogie-

11. Di JAILHOUSE JAZZMEN -Oldtime Jazz-

12. Mi HARLEM JUMP -Hot Swing-

13. Do CLOUD 6 -Rhythm+Blues-Swing-Rock’n Roll-Soul-

14. Fr BIG JAZZ mit u.a. RALF BÖCKER -Hot Jazz-

15. Sa SHREVEPORT RHYTHM -Hot Jazz+Swing-

17. Mo ONE WAY OUT BLUES JAM

18. Di STRANGE COUNTRY

19. Mi COTTON CLUB BIG BAND

20. Do EINE KLEINE JAZZMUSIK -Swing-

21. Fr LOUISIANA SYNCOPATORS -Hot Jazz Orch.-

22. Sa BOURBON SKIFFLE COMPANY -

Einlass bereits ab 19.30 Uhr-

24. Mo BILLBROOK BLUESBAND

25. Di ALABAMA HOT SIX -Dixieland-

26. Mi GOVINDA -Soul-Hip-Hop-

27. Do RAGTIME UNITED -Oldtime Jazz-

28. Fr HOMEFIELD STOMPERS -Oldtime Jazz-

29. Sa APPELTOWN WASHBOARD WORMS

30. So FRÜHSCHOPPEN: WOOD CRADLE BABIES -Dixieland-

Alter Steinweg 10 - 20459 Hamburg - www.cotton-club.de

Mo-Sa. Einlass 20:00, Programm 20:30 So. Einlass 11:00, Programm 11:30

Telefon 040/34 38 78 Vorverkauf: www.cotton-club.de -> Programm


SEPTEMBER 2018

SEPTEMBER 2018

SA

01

SA

08

SA

15

SA

29

FLER EPIC TOUR 2018

HIP HOP · RAP

Einlass: 19 Uhr ~ VVK: 26 € zzgl. Geb.

BADDA BADDA

ALL WHITE PARTY ~

AFROBEATS · DANCEHALL

HIP HOP

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 15 €

ALICE IM

WUNDERLAND

TECH HOUSE · TECHNO

DOWNTEMPO

Beginn: 23:55 Uhr

AK: 15 € ~ VVK: 12 € inkl. Geb.

GANS ODER

KRANICH

TECH HOUSE · TECHNO

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 10 €

BADDA BADDA

AFROBEATS · DANCEHALL

HIP HOP

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 13 €

SA

01

SA

15

FR

28

SA

29

SO

30

/ = Konzertveranstaltung

Konzerte und weitere Termine online ~ www.docks.de ~ www.prinzenbar.net

DIGGA DANCE

HIP HOP · RNB · SOUL

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 10 €

KINA GRANNIS

SINGER SONGWRITER

Einlass: 19 Uhr ~ VVK: 21,40 € inkl. Geb.

POP THE FLOOR

POP · ELEKTRO

Hamburgs verrückteste schwule Pop Party

kommt aus der Sommerpause zurück und

das mit ordentlich viel Bass! DJ Berry E. und

seine Pop Crew sorgen für eine bunte Nacht

voller Konfetti, Pop und heißer Boys & Girls.

For Gays & Friends!

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 10 €

MAD HATTER´S

DAUGHTER POP

Einlass: 20 Uhr ~ VVK: 10 € zzgl. Geb.

WELTENBAUM

HOUSE · TECH HOUSE

TECHNO

Line up: René & Michi, David & Joanna Calluna,

A.B.U & Schense, Schabernackel & Matthias

R. Cienfuegos, Khang, Sören & Benny

Beginn: 23:55 Uhr ~ AK: 8 €

KARLSON POP

Einlass: 19 Uhr ~ VVK: 13,80 € inkl. Geb.

DOCKS

Spielbudenplatz 19 · 20359 Hamburg

PRINZENBAR

Kastanienallee 20 · 20359 Hamburg


S E P T

SING DELA SING

06.09.

K O N Z E R T / C H O R A L L E S I N G E N - A L L N I G H T L O N G

.........................................................................................

SAVAGE CLUB

07.09.

L I V E C L U B R O C K / F U N K / S O U L

.........................................................................................

14.09.

OPERATION SMILE

B E N E F I Z K O N Z E R T

.........................................................................................

LAUV

15.09.

K O N Z E R T P O P

.........................................................................................

19.09. REEPERBAHN FESTIVAL

22.09.

F E S T I V A L

.........................................................................................

23.09.

C O M E D Y S H O W T I M E

.........................................................................................

24.09.

KHALID BOUNOUAR

KHALID BOUNOUAR

C O M E D Y Z U S A T Z S H O W

.........................................................................................

27.09. MILLIARDEN

K O N Z E R T R O C K

.........................................................................................

30.09.

SONGS FROM ABOVE

K O N Z E R T T H E G R A V E L C H A P E L R A D I O S H O W

W W W . G R U E N S P A N . D E


UPCOMING

MURS

10_SEPTEMBER_MONTAG, KONZERT

KLLO

06_OKTOBER_SAMSTAG, KONZERT

ADY SULEIMAN

16_OKTOBER_DIENSTAG, KONZERT

CARLA DAL FORNO

18_OKTOBER_DONNERSTAG, KONZERT

RUE ROYAL

22_OKTOBER_MONTAG, KONZERT

JORDAN MACKAMPA

23_OKTOBER_DIENSTAG, KONZERT

TREVOR POWERS

03_NOVEMBER_SAMSTAG, KONZERT

LYDMOR

18_NOVEMBER_SONNTAG, KONZERT

FAREWELL DEAR GHOST

26_NOVEMBER_MONTAG, KONZERT

DEER TICK

27_NOVEMBER_DIENSTAG, KONZERT

Programm, Infos und Tickets auf www.häkken.de

HÄKKEN - Bar & Bühne | Spielbudenplatz 21-22 | 20359 Hamburg


HAMBURG

EUROPAS

BESTVERNETZTES

MUSIKINSTITUT

KOMMT NACH

HAMBURG

PRAXISNAHES STUDIUM

BRANCHENRELEVANTE TUTOREN

KONTAKTE ZUR MUSIKINDUSTRIE

EXKLUSIVE MASTERCLASSES

INTERNATIONALES NETZWERK

Mehr auf bimm-institute.de


koNzerttIpp aus der

-redaktIoN

murs

Am 10. SEPTEmBER Im HÄKKEN

Dass murs einen langen Atem hat,

muss er mittlerweile keinem mehr

beweisen. Der kalifornische Rapper,

der mit bürgerlichem Namen Nicholas

carter heißt, brach am 13. Oktober

2016 den weltrekord für den längsten

freestyle, 24 Stunden lang rappte er

am Stück. Umso besser, dass murs

nicht nur ein Ausdauerchampion ist,

sondern in seine wortkaskaden auch

eine menge Inhalt packt. Auf seinem

neuesten Album „A Strange Journey

Into The Unimaginable“ braucht er

nur 60 Sekunden, um seine Ängste

über Vaterschaft, Verlust und Ehebruch

zu offenbaren – und schon ist

man mittendrin in seinem Stream of

consciousness gefangen.

murs‘ detailverliebte, zutiefst persönliche

Texte sind umso beeindruckender,

wenn man die größe seines

Outputs betrachtet: „A Strange

Journey Into The Unimaginable“ ist

bereits sein siebtes Soloalbum, von

zahlreichen Kooperationsplatten

kaum zu schweigen. Der musiker

ist u. a. Teil der HipHop-Kollektive

Living Legend, 3 melancholy gypsys

und felt – und veröffentlichte unter

dem Alias The white mandingos zusammen

mit dem Darryl Jenifer und

Rolling-Stone-Autor Sacha Jenkins

ein Rock-Album.

Am 10. September spielt murs im

Hamburger Häkken.

Das „Jever Live Kiezkonzert – präsentiert

von Bytefm im Häkken“

präsentiert hochwertige, international

renommierte KünstlerInnen

im intimen Rahmen vor „kleinem

Publikum“. Vor ihrem Konzert sind

die KünstlerInnen meist zu gast im

Programm von Bytefm.

PRÄSENTIERT VON

&


interview

Im Club mit … Bjørn Pfarr vom

In welchen Club gehst Du

persönlich am liebsten und

warum?

„Groß geworden“ bin ich bei den

legendären „Dancecore“ Partys im

alten Molotow. Das hallt noch nach!

Konzerte sehe ich am liebsten im

Gruenspan, Uebel & Gefährlich,

Knust oder Häkken. Aber das ist

nur eine kleine Auswahl, der vielen

fantastischen Hamburger Clubs – ich

schätze mich unheimlich glücklich für

die Programmierung des Reeperbahn

Festivals solch ein großes und

vielseitiges Angebot an Spielstätten

vorzufinden. Das ist einzigartig und

ich stehe der Aufgabe auch immer

mit einer guten Portion Dank und

Demut gegenüber.

Du arbeitest seit 10 Jahren

als Head of Music für das

Reeperbahn Festival und

bist seit der ersten Ausgabe

im Team – wie erfolgt die

Bandauswahl und wann

steht das endgültige Programm?

Das finale Programm steht immer

erst Ende August, da es ein großes

Puzzle ist, was zusammengesetzt

werden möchte. Die Puzzleteile zu

früh zu setzen wäre fatal, wenn es

darum geht lange Schlangen oder

halb leere Clubs zu vermeiden. Die

Auswahl ist höchst komplex. Zum

einen gibt es zwei Booking-Stränge:

Den kuratierten Teil – den ich mit

meinem kleinen Team verantworte

– und Showcases mit denen Labels,

Musikexport-Büros, Unternehmen

und Partner Musiker vorstellen. Wir

bekommen inzwischen tatsächlich

tausende Künstler auf den Tisch und

haben zudem natürlich unzählige

eigene Ideen. Insbesondere eine

Auswahl bei den noch unbekannteren

Acts zu treffen, ist oftmals sehr

schwer und eine Sache von Nuancen.

Am Ende spielt neben Relevanz,

Qualität und (subjektiv) vermutetem

Potential auch unser persönlicher

Geschmack eine Rolle. Zudem entwickeln

wir inzwischen auch einige

sogenannte Werkuraufführungen

bei denen wir zusammen mit den

Teams der Künstler ganz besondere

Konzerte produzieren und auf die

Bühnen bringen.

Ihr habt viele NewcomerInnen

im Programm – auf

welche Weise können diese

durch das RBF in ihrer musikalischen

Karriere gefördert

werden?

Zum einen durch das Entdecktwerden,

nicht nur von Club-Betreibern,

Bookern oder unseren Besuchern,

die sich Jahr für Jahr die Sahnestü-


eeperbahn festival

cke heraussuchen und diese mit

ihren Freunden teilen, sondern vor

allem von Branchenvertretern wie

Publishern, Label-Vertretern und

Managern – auf nationaler wie internationaler

Ebene. Während des RBF

sind zudem viele Medienvertreter

zu Besuch, sodass viele Shows ihren

Weg in die Presse finden oder als

Konzertmitschnitt später im Radio

zu hören sind. Auf programmatischer

Ebene zeigt sich die Förderung

durch Module wie „Wunderkinder /

German Music Talent“ – ein Projekt

mit dem wir deutschen Bands auf

das Sprungbrett zur internationalen

Karriere verhelfen – oder das von uns

mitinitiierte Programm Keychange,

das die internationale Vernetzung

und Auftrittsmöglichkeiten von Musikerinnen

und Musikwirtschaftenden

gezielt fördert und beim Zugang zu

neuen Märkten unterstützt.

Welche Rolle spielen Hamburgs

Musikclubs für das

RBF und was bedeutet das

Festival aus Deiner Sicht für

die Hamburger Clubszene?

Ohne die einzigartige und einmalige

Diversität und hohe Dichte der Hamburger

Clubs hätte das RBF keine

Chance gehabt in diesem Ausmaß

zu wachsen und an Relevanz zu

gewinnen – die Clubszene Hamburg

spielt die entscheidende Rolle für die

Entwicklung des RBF. Den zweiten

Teil der Frage können die Clubbetreiber

sicher besser beantworten, aber

ich hoffe, dass wir durch mediale

Aufmerksamkeit und den Besuch

vieler Musikwirtschaftenden die

Bekanntheit und Relevanz der Clubs

fördern können.

Infos zum Reeperbahn Festival

„Endlich wieder Musik an jeder

Ecke St. Paulis! 600 Konzerte in

über 90 Spielstätten, Kunst, Film,

Lesungen und eine Konferenz für

Musik- und Digitalwirtschaft – all

das erwartet euch vom 19.-22. September

2018. Zum 13. Mal treffen

sich Musikfans und Fachbesucher

zu rund 900 Programmpunkten

beim Reeperbahn Festival, das sich

besonders die Nachwuchsförderung

auf die Fahnen geschrieben hat.

Mit dem ANCHOR kürt eine prominent

besetzte Jury um Bowie Produzent

Tony Visconti das aufstrebendste

internationale Musiktalent

des Festivals und zeigt mit einer

feinen Spürnase den Besuchern die

Headliner von morgen.“


clubportrait

bermuda der knust

Das Bermuda St. Pauli ist zwar gerade

erst einen Monat alt, hat aber eine

lange Vorgeschichte.

Als 2013 der Bau des neuen Klubhauses

am Spielbudenplatz begann,

ging der Sommersalon in den

„Urlaub“ - auf den Hamburger Berg

6. Ganze fünf Jahre lang gab es dann

zwei Sommersalons. Weil aber jeder

irgendwann mal aus dem Urlaub

zurückkehren muss, entstand das

Bermuda.

Das Team des ehemaligen Sommersalon

Urlaub hat ordentlich die

Synapsen neu verknotet und nach

einem neuen Namen und Konzept

gesucht. Als die Idee stand, begann

der Umbau. Handwerker? Denkste!

Alle haben mit angepackt und

in mehreren Tagen unter Tränen,

Schweiß und Schnaps eine neue Bar

erschaffen.

Im Bermuda begegnest du dem

Fabelwesen wieder, das bereits seit

einigen Wochen seine Fußabdrücke

und hier und da eine pinke Feder auf

und um den Kiez gelassen hat.

Auf zwei Floors gibt es tropisches

Ambiente mit schrillen Hinguckern,

Bambusmöbeln zwei Leo-Kickern und

Streetart von Künstlern der 8. Millerntorgallery.

Das Musikprogramm

im Bermuda reicht von Dancehall bis


Fotos: Bermuda

steCkbrIeF

moombahton und wechselt täglich

mit den DJs. Bei uns kannst du kiezkneipentypisch

ein Astra trinken, aber

auch die cocktailliebenden werden

mit - wie man munkelt - sehr guten

mojitos und anderen cocktails durch

den Abend gebracht. gegen Ende der

woche und vor allem am wochenende

geht es manchmal bis in den

Vormittag hinein rund.

Name: Bermuda St. Pauli

Eröffnung:

03.08. 2018

Adresse:

Hamburger Berg 6

20359 Hamburg

Musik: jeden Abend Live DJs

Genres: Hip-Hop, Rap, moombahton,

R’n’B, Dancehall, mashup, Reggae

Hier trinkt man: mexikaner / Pfeffi /

Astra / Vodka mate mit gemuddelter

Limette

Hier trifft sich:

gemischtes Publikum zwischen 20 und

40 Jahren

In einem Satz: Tropisch-schrill und

immer mit flamingo

Homepage:

www.facebook.com/bermuda.stpauli

www.instagram.com/bermuda.stpauli

www.bermuda-stpauli.de


club-netz

KIR

kulturwerkstatt hamburg

edelfettwerk

fabrik

Hafenbahnhof

Monkeys Music Club

alte druckerei ottensen

Birdland

aalhaus

astra stube

beat boutique

brückenstern

frappant

fundbureau

Stage Club

Waagenbau

Club!Heim · Daniela bar ·

good old days

mobile blues club

Schanzenzelt

bernsteinbar

grüner jäger

jolly roger · Knust

meine kleinraumdisko

terrace hill

Uebel & Gefährlich

hafenklang

frau hedi

kulturschiff

ms altenwerder

hadley’s

volt

Cotton Club

westwerk

bar italia

parallelwelt

LOGO · pony bar

Nancy tilitz ga

gängeviertel

Yoko

Club 2O457

nachtas

reeperbahn

alte liebe klubhaus · baalsaal

bahnhof pauli · barbarabar · bermuda

cowboy & indianer · docks · galeria 36

golden pudel club · Grosse Freiheit 36

gruenspan · häkken · headcrash · hörsaal

indra · kaiserkeller · kogge · komet · kukuun

lehmitz · menschenzoo · molotow · moondoo

nachthafen · nochtspeicher · pooca

prinzenbar · roschinsky’s · sommersalon

unterm strich · Washington Bar

bambi galore | billstedt |

bermuda | reeperbahn |

Birdland | OsterstraSSe |

Cascadas | Hauptbahnhof | alle &

Cotton Club | Stadthausbrücke |

Docks/prinzenbar | reeperbahn |

downtown bluesclub | borgweg |

Freundlich & Kompetent | mundsburg |

Grosse freiheit 36 | reeperbahn |

Gruenspan | reeperbahn |

fischhalle har

kulturcafé kom

kulturwerkstatt har

sauerkrautf


club-netz

alsterschlösschen

Club riff

goldbekhaus

Downtown Bluesclub

brakula

zinnschmelze

barrock

Freundlich + Kompetent

lerie

Cascadas

Helter skelter

Markthalle

h1

yl

bambi galore

burg

m du

burg

abrik

halle 424

moloch

ms stubnitz

deichdiele

Honigfabrik

turtur

inselklause

marias ballroom

Old Dubliner

stellwerk

club am donnerstag

belami

Jazzclub bergedorf

LOLA · klangbar

sound yard · white cube

häkken | st. Pauli |

Hafenbahnhof | altona |

hafenklang | königstraSSe |

Honigfabrik | Wilhelmsburg |

Knust | feldstrasse |

Kulturwerkstatt | bahrenfeld |

LOGO | dammtor |

LOLA | bergedorf |

Markthalle | Hauptbahnhof | alle

molotow | reeperbahn |

&

Monkeys Music Club | altona |

ms stubnitz | hafencity universität |

Nochtspeicher | reeperbahn |

sommersalon klubhaus | reeperbahn |

Stage Club | holstenstrasse |

stellwerk | Harburg |

Uebel & Gefährlich | feldstrasse |


NOTHING BUT

AND

19.-22. Sept.

2018

600 Konzerte von Metronomy · Graveyard · Passenger · Jess Glynne ·

Tank and the Bangas · Joep Beving · Shacke One · Get Well Soon ·

Jungle · KID SIMIUS · Kadavar · David August · Parcels · Sigrid · ALMA ·

Ane Brun · Bear's Den · Heisskalt · Ibeyi · Jeremy Loops · Lewis Capaldi ·

WhoMadeWho · Laing · Blackout Problems · Long Distance Calling ·

Chima Ede · Mammal Hands · Octavian · Ace Tee · Amber Run · BRETT ·

Bishop Briggs · Darwin Deez · DeWolff · Goat Girl · Sunset Sons · Her ·

Hugo Helmig · Liniker e os Caramelows · Okkervil River ·

Oi Va Voi · S. Carey · The Wood Brothers · u.v.m.

Arts · Film · Word · Education

Konferenz mit Sessions · Showcases ·

Networking · Meetings · Awards

reeperbahnfestival.com

HOPE

PASSION

Organiser: Reeperbahn Festival GbR & Inferno Events GmbH & Co. KG


Das Kulturzentrum in Wilhelmsburg

Werkstätten & Ateliers, KinderKultur, Seniorenkultur,

Sport, Theater, Musik und Konzerte

09

2018

Nachtschicht & Morgentau

Honigfabrik

Session JAM SESSION

„NOTAUFNAHME“

MUSIKATELIER (AUF DEM HOF)

21.09 I Fr I 20-02 Uhr

JAM SESSION NOTAUFNAHME

Konzert HAMBURG

LOCAL HEROES

u.a. THE SPLASHDOWNS

21.09 I Fr I 21 Uhr

Konzert

LES BARBEAUX (F)

04.10 I Do I 20 Uhr

VOR

SCHAU

THE RED PAINTINGS

05.10 I Fr I 21 Uhr

THE RED PAINTINGS

Theater „TÜRKLAND“

07.10 I So I 21 Uhr

TÜRKLAND

OKT VOR

SCHAU

NOV

Konzert GRUPPA

KARL MARX STADT

07.10 I So I 21 Uhr

LES BARBEAUX

HONIGFABRIK

Industriestr. 125-131

21107 Hamburg

Heiko Schulz

040 421039-12

konzerte@honigfabrik.de

honigfabrik.de/konzerte

Facebook:

honigfabrikhamburg

Kartenvorverkauf hier:

tk-schumacher.de; tixforgigs.com;

Kartenhaus (Gertigstr. 4);

Kartenhaus Schanze (Schanzenstr. 5);

St. Pauli Tourist Office (Wohlwillstr. 1)

GRUPPA KARL MARX STADT

MEHR HONIGFABRIK:

HONIGFABRIK.DE/

KONZERTE

Geflüchtete haben bei allen Veranstaltungen freien Eintritt!


Sa

So

So

Di

Do

Do

Fr

Fr

Sa

Di

Mi

Do

Do

Fr

Fr

Sa

Sa

So

So

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Fr

Sa

So

Mi

Mi

Fr

Sa

So

So

01/09 25 JAHRE ÜBERSTEIGER PARTY Emils + The Loipos + Sexto Sol

02/09 FC ST. PAULI – 1. FC KÖLN

02/09 JAZZHOUSE: YOUNGBLOOD BRASS BAND Support: DJ Pirsito (SouListen/HH)

04/09 JAZZHOUSE OPEN AIR: NUHUSSEL ORCHESTRA + Vinyl-DJ-Set

06/09

KNUST COMEDYSESSION Mod.: Ingrid Wenzel + Sebastian Richartz //Gäste:

Andre Kramer + Der Wolli + Luksan Wunder + Martina Schönherr

06/09 HERR D.K. Support: Botschaft

07/09

HAMBURGER KÜCHENSESSION GEHEN RAUS Tipps für

Wilhelm & Barbara Greshake // Mod: Jon Flemming Olsen

07/09 DRUM THE WORLD

08/09 COCK SPARRER Support : This Means War!

11/09 DIE PRESSGËNG

12/09 ASTRID NORTH

13/09

KILL DEIN KANINCHEN – LESEN GEGEN ANGST

Ralf Schmitt & Mona Schnell + Müwie + Birgit Utz

13/09 WOLFGANG MÜLLER

14/09 HAMBURG HEARTCHOR: DOOM BIRDS Support: DJ Killa

14/09 JAZZHOUSE FESTIVAL 2018: EZRA COLLECTIVE Support: Kur + Vinyl-DJ-Set

15/09 JAZZHOUSE FESTIVAL 2018: YOUNG GUN SILVER FOX + Porcaro Club (DJ)

15/09 HEARTPHONES – DIE KOPFHÖRERPARTY FÜR’S HERZ

16/09 FC ERZGEBIRGE AUE – FC ST. PAULI

16/09 JAZZHOUSE FESTIVAL 2018: Melodiesinfonie & Band + FloFilz Support: Bluestaeb

17/09 SVAVAR KNÚTUR Support: The Rocketboys

18/09 DEVIL MAKES THREE Support: Beans On Toast

19/09 STONES THROW SPECIAL: MNDSGN Support: Kiefer

20/09 REEPERBAHN FESTIVAL 2018

21/09 FC INGOLSTADT 04 – FC ST. PAULI

21/09 REEPERBAHN FESTIVAL 2018

JEDEN

22/09 REEPERBAHN FESTIVAL 2018

23/09 MOTHER’S FINEST

26/09 FC ST. PAULI – SC PADERBORN

26/09 THE STORY SO FAR Special Guests: Citizen + All Get Out

28/09 WELLBAD

29/09 THEY MIGHT BE GIANTS

30/09 HAMBURGER SV – FC ST. PAULI

30/09 RE:SCORE – METROPOLIS Kultfilme neu vertont von Le Chat Électrique

LATTEN PLATZ!

BARSHOW!

VERLEGT!

LATTEN PLATZ!

BARSHOW!

LATTEN PLATZ!

LATTEN PLATZ!

LATTEN PLATZ!

LATTEN PLATZ!

AUSVERKAUFT!

LATTEN PLATZ!

LATTEN PLATZ!

LATTENPLATZ!

LATTENPLATZ!

LATTEN PLATZ!

DONNERSTAG

AB 18:00

GEGENÜBER U-BAHN FELDSTRASSE WWW.KNUSTHAMBURG.DE


KULTUR!

SA

01

SEP

BEATS UNITED

MIXED-PARTY

DO

13

SEP

HIGHLIGHTS SEP

FR

07

SEP

FR

14

SEP

SONGS

OF U2

U2 TRIBUTE

EMMI &

WILLNOWSKY

MUSIK-COMEDY

SA

08

SEP

SA

15

SEP

OLD

FOLKS

BOOGIE

Ü-30 PARTY

STEIFE BRISE

IMPRO SHOW

BEATS UNITED

MIXED-PARTY

DO

27

SEP

FR

28

SEP

FROLLEIN

MOTTE

& KEEPSAKE

SA

29

SEP

LOLA

SLAM

POETRY SLAM

OLE LEHMANN

COMEDY & GESANG

WWW.LOLA-HH.DE


15 SEP

SEP 09

SEP 14

SEP 16

SEP 24

SEP 27

SEP 30

OKT 02

OKT 04

OKT 05

OKT 06

OKT 11

OKT 13

INDOOR SUMMER 2018

MIT: TREAT | THE POODLES | CRASHDÏET |

VEGA | NIGHT LASER

HAMBURG METAL DAYZ

KAMELOT

LEAVES EYES VISIONS OF ATLANTIS

PAIN OF SALVATION guest: KINGCROW

SIMON & JAN HALLELUJA!

DESASTERKIDS SUPERHUMAN TOUR 2018. guest: VENUES

HAGGARD

GOETHES ERBEN AM ABGRUND TOUR 2018

OSAN YARAN OSTMANE - INTEGRATION GELUNGEN

JIMMY CORNETT & THE DEADMEN

THE ADICTS "AND IT WAS SO!"-TOUR

VAN CANTO guests: EVERTALE | MOONSUN

ELÄKELÄISET HUMPPAINFARKT TOUR 2018

HALESTORM guest: DEVILSKIN

DE/VISION CITYBEATS-TOUR plus special guests

guest: JANNE

weitere Veranstaltungen unter markthalle-hamburg.de

21+22

MITT BEYOND THE BLACK SKINDRED JESPER SEP

BINZER THE HIRSCH EFFEKT AUDREY HORNE u.a


www.molotowclub.com

KONzERTE IM SEPTEMBER 2018

PABST (13.09.)

RUTS DC (15.09.)

BURIED FEATHER (07.09.) | THE DUNTS (08.09.) | TRIGGERFINGER (13.09.)

PABST (13.09.) RUTS DC (15.09.) | BOYTOY (15.09.) | REEPERBAHN FESTIVAL (19.

- 22.09.) | HOLY ESQUE (27.09.) | LIRR + LINGUA NADA (28.09.) | SEXTILE (28.09.)

SUNFLOWERS (28.09.) JUSE JU (30.09.)

JEDEN SAMSTAG

aB 23:00 uHR

JEDEN SAMSTAG

aB 23:00 uHR

PARTYS IM JUNI SEPTEMBER 2018 2018

Motorbooty! (01.09., 08.09., 15.09., 22.09., 29.09.) | FRIDAY - I‘M IN LOVE

(07.09.) | F*ck Dich Ins Knie, Melancholie! (14.09.) | DEPRI DISKO (28.09.)

MOLOTOW - NOBISTOR 14 - 22767 HamBuRg


stubnitz

live | performance | theater

SA.01.09.21:00 KATHARSIS

Electronic Music / Subversive Art / Industrial / Witch House / Ambient

: KIEW, Meta Meat, S.K.E.T., Zan Lyons, Noire Andote, Ectasphere,

Chaotalion • : Mad Kate - The Tide, Antoine Panaché •

: Epistrophe

DO.06.09.21:00 BONE ZENO + THE COOL

Blues Punk Anarchy / Trash Boogie / Industrial Blues

Bone is an army of one, a pulsing urban nightmare of Dickensian

proporons.

SA.08.09.20:00 RISING APPALACHIA

World Music / Folk / Soul

Chloe und Leah Smith sind Schwester und machen eine einzigarge

moderne Mischung aus World Music, Folk, Spoken Word und Blues.

MI.12.09.20:00 GHETTO + BOAK

Punk / Fastcore / Grindcore / Powerviolence / Blastbeat / D-Beat

FR.14.09.18:00 PUNKSHIP vol. 2

Punk / Volksküche / Doku Kino / Ulmate Wrestling Show

: Deutsche Laichen - Restmensch

FR.21.09.22:00 HOGAN the band

Indie / Pop / Rock / Punk

DI.25.09.20:30 THE OSSUARY + SATORI JUNK

Stoner Rock / Punk Rock

DO.27.09.15:00 BORDFREIHEIT

Live Musik / Literatur / Poesie / Kurzfilme / Ausstellung / Offene Bühne

m s . s t u b n i t z . c o m

Kirchenpauerkai 26 | U4 Hafencity Uni | Bus 111 Baakenhöft


DI 04.09. FELIX LOBRECHT (D) › Preview ‚HYPE’

Beginn: 20:00 Uhr › Einlass: 19:00 Uhr › AUSVERKAUFT!

COMEDY Nochtspeicher

MI 05.09. FELIX LOBRECHT (D) › Preview ‚HYPE’

Beginn: 20:00 Uhr › Einlass: 19:00 Uhr › AUSVERKAUFT!

COMEDY Nochtspeicher

SA 08.09. DOCKSIDE SWING

mit Schellack DJ Mosquito Hopkins

Beginn: 21:00 Uhr › Einlass: 20:45 Uhr › AK € 7

TANZ Nochtspeicher

SO 09.09. TINY RUINS (NZL) › Singer/Songwriter, Indie

Beginn: 20:30 Uhr › Einlass: 19:30 Uhr › VVK € 17 zzgl. Geb.

KONZERT Nochtwache

MI 12.09. JAN-PHILIPP ZYMNY (D)

Preview ‚How To Human?’

Beginn: 20:00 Uhr › Einlass: 19:00 Uhr › VVK € 16 zzgl. Geb.

COMEDY Nochtspeicher

DO 13.09. HARBOUR FRONT LITERATURFESTIVAL

1. Debütantensalon | Julia von Lucadou & Christian Dittloff

Beginn 19:00 Uhr › Einlass 18:30 Uhr › VVK € 10 zzgl. Geb.

LITERATUR Nochtspeicher

FR 14.09. TAMI NEILSON (CAN) › Soul, Rockabilly, Country

Beginn: 20:00 Uhr › Einlass: 19:00 Uhr › VVK € 20 zzgl. Geb.

KONZERT Nochtspeicher

FR 14.09. IVY FLINDT (D) › Solitude Pop

Beginn: 21:00 Uhr › Einlass: 20:00 Uhr › VVK € 11 zzgl. Geb.

KONZERT Nochtwache

SA 15.09. HARBOUR FRONT LITERATURFESTIVAL

2. Debütantensalon | Katharina Adler & Philipp Weiss

Beginn 19:00 Uhr › Einlass 18:30 Uhr › VVK € 10 zzgl. Geb.

LITERATUR Nochtspeicher

SA 15.09. DMITRY GLUKHOVSKY (RUS)

Lesung und Buchvorstellung des Romans ‚TEXT’

Beginn 20:00 Uhr › Einlass 19:30 Uhr › VVK € 9 zzgl. Geb.

LITERATUR Nochtwache

SO 16.09. SHAKATAK (UK) › Funk, Jazz

Beginn: 20:00 Uhr › Einlass: 19:00 Uhr › AUSVERKAUFT!

KONZERT Nochtspeicher

SO 16.09. HIGH SOUTH (USA) › Americana, Rock, Folk

Beginn: 19:00 Uhr › Einlass: 18:00 Uhr › VVK € 14 zzgl. Geb.

KONZERT Nochtwache

MO 1 MO 17.09. HARBOUR FRONT LITERATURFESTIVAL

3. Debütantensalon | Claudia Tieschky & Thorsten Palzhoff

Beginn 19:00 Uhr › Einlass 18:30 Uhr › VVK € 10 zzgl. Geb.

LITERATUR Nochtspeicher

NOCHTSPEICHER Bernhard-Nocht-Str. 69a, 20359 - St.Pauli SEPTEMBER 2018

T I C K E T S U N T E R N O C H T S P E I C H E R . D E E V E N T I M . D E T I X F O R G I G S . C O M

* *


KLUBPROGRAMM IM SEPTMBER

JEDEN MITTWOCH

BEATBASS

DIE STUDENTENPADDY MIT LIEBE 01

Studenten bekommen Astra für 2€ und Mexi für 1,50€

Abraham I hiphop I moombah I mashup I 80er I 90er

JEDEN DONNERSTAG

SALONFAKULTÄT

DIE STUDENTENPADDY MIT LIEBE 02

Studenten bekommen Astra für 2€ und Mexi für 1,50€

Dj Seven x II hiphop I moombah I mashup I trap I dancehall

SAMSTAG 01/09

HELDEN IN STRUMPFHOSEN - HERR RICHARD

hiphop I moombah I mashup I trap I elektro

FREITAG 07/09

REEPERBOUNCE

MIT CATCHY RESCORD & DAYCLEANSOUND

reggae I dancehall I afrobeat I hiphop

SAMSTAG 08/09

HELDEN IN STRUMPFHOSEN - HERR RICHARD

hiphop I moombah I mashup I trap I elektro

FREITAG 14/09

GROOVE SENSATION MIT SULTAN LIBRE

electroswing I moombah I mashup I trap I funk I soul

SAMSTAG 15/09

SO.LASS.PADDY.MACHEN - DJ CHELO SCOTTI

globalbass I moombah I latin I trap I du

FREITAG 21/09

MASH UP 2.0 - DJ RHINO SOULSYSTEM

moombah I mashup I trap I funk I Soul

SAMSTAG 22/09

GROOVE SENSATION MIT SULTAN LIBRE

electroswing I moombah I mashup I trap I funk I soul

FREITAG 28/09

MASH UP 2.0 - DJ RHINO SOULSYSTEM

moombah I mashup I trap I funk I Soul

SAMSTAG 29/09

FUNK THE BUDE - FUNKTOMAS

northern I moombah I mashup I trap I funk I Soul

TÄGLICH AB 16H // EINTRITT FREI

SOMMERSALON IM KLUBHAUS // SPIELBUDENPLATZ 22 // ST.PAULI


Hamburg,

was geht App?

Foto: Eva Napp

JETZT KOSTENLOS HERUNTERLADEN


stellwerk

Subkultur

zentrum

September

15 Jahre Abschlach!

Support: Meyer

Sa 01.09. 19:00 Uhr - Ausverkauft!

„Rails on Fire“

feat. Nö Class (Motörhead Tribute),

Clear Sky Nailstorm (Trash Metal)


Fr 07.09.. 20:00 Uhr Ak:9€ Vvk: 13€

GlitterGewitter

Sa 08.09. 23:00 Uhr Ak: 7€

25 Jahre DontStopUz


Fr 14.09. 22:00 Uhr Ak: 5 €

Techno Only!

Sa 15.09. 22:00 Uhr

Harburg Tanzt-Party

für alle!

Fr 2 1.09. 19:00 Uhr Ak: 2€ Mindestspende

Scratchen ohne

Grenzen

Sa 22.09. 20:00 Uhr Ak: 3€ Mindestspende

The Bench

Sa 22.09. 20:00 Uhr Ak: 3€ Mindestspende

Sidewinder

Jubiläumskonzert


So 2 3.09.

Psychadelic Madness


Fr 28.09. 23:00 Uhr Ak: 10€/vor 24:00 Uhr: 7€

The Arrival

Sa 29.09. 23:00 Uhr Ak: 9€

Kontakt & Vermietung:

kontakt@stellwerk-hamburg.de


SEPTEMBER


• OFF THE RADAR • FATJAZZ •

• POWER TOWER FRÜHCLUB •

• SKINNY FINSTA • MONIKA KRUSE •

• LIBERTÉ EGALITÉ BEYONCÉ •

• WELCOME TO RIMINI •

• I HEART SHARKS • SOPHIE HUNGER •

• KING KONG KICKS • WATERS x TEREZA •

• GRYFFIN • AARON COHEN •

• HARBOUR FRONT LITERATURFESTIVAL •

• REEPERBAHNFESTIVAL •

• BUNKER RAVE w/ DEBORAH DE LUCA •

• SISYPHON NACHT • EVERLAST •

• ABSTRACT • CARPARK NORTH •

• MARIAN HILL • SCIENCE SLAM •

• SCHEIBENWISCHERGANG •

• DESIIGNER • TWOGETHER •

• PLASTIK w/ ANTHONY ROTHER •

• DONAVON FRANKENREITER •

• WATERGATE NACHT • COSMO’S MIDNIGHT •

uebelundgefaehrlich.com


MIT FAIRTIX

KOHLE SPAREN & SPENDEN:

50% WENIGER VVK-GEBÜHREN

KEINE ZUSÄTZLICHEN VERSANDAUFSCHLÄGE

INKLUSIVE UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE

HAMBURGER CLUBSTIFTUNG

TICKETS

FAIR VERTICKT:

TIXFORGIGS.COM

FAIR-TIX.DE

FAIRE TICKETS AM TRESEN

GIBT‘S HIER:

THEATERKASSE SCHUHMACHER KLEINE JOHANNISSTRASSE 4

ST. PAULI TOURIST OFFICE WOHLWILLSTRASSE 1

KONZERTKASSE SCHANZE SCHANZENSTRASSE 5

KARTENHAUS GERTIGSTRASSE 4

Impressum

Redaktionelle Begleitung

Nadine Wenzlick

hamburg.indd 4 12.10.17

Marketing

Marcel Riesenweber

clubplan@clubkombinat.de

Herausgeber Clubplan

Clubkombinat Hamburg e.V.

Kastanienallee 9

20359 Hamburg

Inhaltlich verantwortlich gemäß

Paragraph 6 MDStV: Thore Debor

Grafik & Satz

Jennifer Große-Erwig,

Andreas Dude

www.aussenwelle.de

Vertrieb

Telefon: 040.235 18 357

Telefax: 040.235 18 885

kontakt@clubkombinat.de

www.clubkombinat.de

Ust-Id Nr.: DE258339427

Projektkoordination

Lucas Paradies

paradies@clubkombinat.de

Fotos/Illustration

Rieka Anscheit (S.21)

Auflage Clubplan 12.000 Stück

Gedruckt von

„Bartelsdruckt.“

auf FSC-Mix-Papier

Hamburg, Stand: August 2018

Weitere Magazine dieses Users
Ähnliche Magazine