11-9-2018Nepal-Broschüre

suni.ev79154

DEUTSCH-NEPALESISCHE

--------------------------------------------------

PARTNERSCHAFTEN

IN RHEINLAND-PFALZ

UND

BADEN-WÜRTTEMBERG


Ein herzliches Dankeschön

an alle Aktiven und Engagierten aus deutsch-nepalesischen

Partnerschaften und der nepalesischen Diaspora in Deutschland

für die Gestaltung dieser Broschüre.


INHALTSVERZEICHNIS

--------------------------------------------------

2

4

8

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

GRUSSWORTE

ZIELE FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN

Children of Nepal – help and education e.V.

Deutsche Hilfsaktion für Missionskrankenhäuser e.V.

Friends of Children – Nepal e.V.

Govinda e. V. – Gemeinsam für Nepal

Happy Children e.V.

Haus der Hoffnung – Hilfe für Nepal e.V.

Helfende Hände für Nepal e.V.

Hilfe zur Selbsthilfe Walldorf e.V.

Himalaya Projekt e.V.

hören helfen e.V.

Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz

Kinderhilfe Nepal e.V. – Neustadt Weinstraße

lächeln am himalaya – a smile for nepal e.V.

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30

31

32

33

34

MountainSpirit Deutschland e.V.

Namaste Welfare Trust e.V.

Nepal-Hilfe direkt e.V.

Non-Resident Nepali Association Local

Coordination Committee Hessen e.V.

Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP

Rheinland Lorraine Nepal e.V.

Siddhartha deutsch-nepalesischer Freundeskreis e.V.

Stiftung Sowa Rigpa

URIDU

Verein Entwicklungshilfe Baden-Württemberg e.V.

Victory Seeds Foundation e.V.

HONORARGENERALKONSULAT VON NEPAL

KONTAKTDATEN

FREIWILLIGENDIENSTE & FÖRDERUNG

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 1


GRUSSWORTE

für die deutsch-nepalesischen Partnerschaften in

Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

ROLAND SCHÄFER

DEUTSCHER BOTSCHAFTER

IN NEPAL

2 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN

LIEBE FREUNDE UND FREUNDINNEN NEPALS, LIEBE LESER UND LESERINNEN,

vom Dach der Welt sende ich Ihnen ein herzliches namaste. Dieses Jahr ist ein wichtiges Jahr für die

deutsch-nepalesische Partnerschaft, denn wir feiern 60 Jahre Partnerschaft und Freundschaft! Dass die

Partnerschaft so aktiv und – für beide Länder – bereichernd ist, kommt nicht nur auf die diplomatischen

Beziehungen an, sondern auch auf jeden individuellen Beitrag – also auch auf Ihren Beitrag als Teilnehmende

am Eine Welt-Promotor*innen-Programm in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Dafür gilt

Ihnen mein Dank! Nepal befindet sich in einer Zeit des Wandels und des Umschwungs: Der Friedensprozess

und die Parlamentswahlen bringen viele positive Wendungen mit sich. Als Partner Nepals ist es nun

unsere Aufgabe, gemeinsam nach vorne zu schauen und Chancen zu ergreifen. Dabei wollen wir Deutsche

helfen. Gemeinsam mit unseren nepalesischen Freunden und Partnern blicken wir auf die nächsten

60 Jahre - mit Mut, Motivation und Spannung.


ASTRID SAALBACH

FACHPROMOTORIN FÜR PARTNERSCHAFTEN

IN BADEN-WÜRTTEMBERG

BARBARA SCHARFBILLIG

FACHPROMOTORIN FÜR INTERNATIONALE

PARTNERSCHAFTEN IN RHEINLAND-PFALZ

„WEM NICHTS ZU SCHWER IST, DEM GELINGT ALLES.“

sagt eine nepalesische Weisheit.

In diesem Wortsinn engagieren sich eine Reihe von Bürgerinnen und Bürgern aus Rheinland-Pfalz

und Baden-Württemberg, die Sie auf den folgenden Seiten finden und die sich Ihnen zu Information,

Austausch und Vernetzung vorstellen. Gemeinsam mit ihren Partnerinnen und Partnern

in Nepal leisten sie seit vielen Jahren großen Einsatz für eine gerechtere Entwicklung weltweit.

Von beiden Seiten werden dabei verschiedene Sprachen, viele Kilometer und Zeitzonen überwunden

– alles im Sinne einer gelingenden Partnerschaft. Sie bringen Zeit, Mut, Kreativität, Manpower

und finanzielle Mittel ein. Dafür bedanken wir uns sehr herzlich und wünschen Ihnen weiterhin

gutes Gelingen, viel Freude und bereichernde Erfahrungen in ihrer zukünftigen Zusammenarbeit.

Ihr Engagement ist beispielhaft und beeindruckend. Wir unterstützen Sie gerne.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 3


17ziele.de

globalgoals.org

sustainabledevelopment.un.org

4 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Gemeinsam tragen alle Organisationen

dieser Broschüre zur Erfüllung

der Ziele für nachhaltige Entwicklung bei.

Die UN-General versammlung hat als Ergebnis des UN-

Nachhaltigkeits gipfels 2015 die Agenda 2030 für nach haltige

Entwicklung verabschiedet. Die insgesamt 17 Ziele für nachhaltige

Entwicklung umfassen dabei grund legende Verbesserungen

der Lebens verhältnisse aller Menschen - heute und in künftigen

Generationen sowie den Schutz unseres Planeten. Die 17 Zielen

für nachhaltige Entwicklung beinhalten weitere 169 Unterziele,

die bis 2030 umgesetzt werden soll. Sowohl Nepal als auch

Deutschland haben Maßnahmen eingeleitet, um die Nachhaltigkeitsziele

zu erfüllen. Staatliche Akteure und die Zivilgesellschaft

tragen zur gemeinsam Erfüllung bei.

Deutsch-nepalesische Partnerschaften

und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

--------------------------------------------------

Keine Gesellschaft kann die globalen Probleme der Gegenwart

allein bewältigen. Nur mit einer globalen Partnerschaft – in gegenseitigem

Respekt und der gebündelten Kraftanstrengung

aller Beteiligten – können die Ziele der Agenda 2030 erreicht

werden. Die deutschen Organisationen in dieser Broschüre

formen mit Akteuren aus Nepal Partnerschaften zur Erreichung

der globalen Nachhaltigkeitsziele. Auf den folgenden

beiden Seiten finden Sie Informationen darüber, welche Ziele

die deutsch-nepalesischen Partnerschaften in Rheinland-Pfalz

und Baden-Württemberg mit konkreten Maßnahmen erreichen

wollen.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 5


Children of Nepal - help and educatione.V.

Deutsche Hilfsaktion

für Missionskrankenhäuser e.V.

Friends of Children - Nepal e.V.

Govinda e.V.

Happy Children e.V.

Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal e.V.

Helfende Hände für Nepal e.V.

Hilfe zur Selbsthilfe Walldorf e.V.

Himalaya Projekt e.V.

hören helfen e.V.

Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz

Kinderhilfe Nepal e.V. - Neustadt Weinstraße

6 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN

Die Angaben basieren auf einer Selbsteinschätzung der Organisationen. Juli 2018


lächeln am himalaya - a smile for nepal e.V.

MountainSpirit Deutschland e.V.

Namaste Welfare Trust e.V.

Nepal-Hilfe direkt e.V.

Non-Resident Nepali Association Local

Coordination Committee Hessen e.V.

Reiner Meutsch Stiftung FLY & HELP

Rheinland Lorraine Nepal e.V.

Siddhartha deutsch-nepalesischer Freundeskreis e.V.

Stiftung Sowa Rigpa

URIDU

Verein Entwicklungshilfe Baden-Württemberg e.V.

Victory Seeds Foundation e.V.

Die Angaben basieren auf einer Selbsteinschätzung der Organisationen. Juli 2018

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 7


Children of Nepal – help and education e.V.

--------------------------------------------------

Ziel des Vereins Children of Nepal – help and education e.V. ist

Kinder und Jugendliche in Nepal zu unterstützen. Dazu werden

Mittel bereitgestellt, um Schul- und Berufsausbildung zu ermöglichen.

Konkret wird die Ausbildung, Unterkunft und Verpflegung

von Kindern aus Mecche an verschiedenen weiterführenden

Schulen in Lalitpur, Kathmandu durch den Verein übernommen.

Zudem wurde in Mecche mit lokalen Partnern eine Vorschule,

Wasserversorgung und Solaranlage gebaut sowie die Schule mit

finanziellen Mitteln unterstützt. Aktuell sucht der Verein neue

Partner in Nepal, um seine Ziele zu erreichen.

Children of Nepal –

help and education e.V.

Dr. Harald J. Schäfer

Dynamostraße 13

68165 Mannheim

harald.schaefer@

prof-schaefer.de

Tel. +49 (0) 621 419840

8 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Deutsche Hilfsaktion für

Missionskrankenhäuser e.V.

--------------------------------------------------

Human Development and

Community Services

Executive Director

Dr. Nastu Sharma

PO Box P.O. Box: 8975,

EPC: 1461 , Binayakmarg

Lalitpur Metropolitan - 18

info@hdcsnepal.org

Tel. +977-1-5015062

www.hdcsnepal.org

Deutsche Hilfsaktion für

Missionskrankenhäuser e.V.

Postfach 1108

77842 Achern

www.dhm-achern.de

info@dhm-achern.de

Dr. Arnaud Weider

a.weider@online.de

Tel. +49 (0) 7841 9811

Unser Verein setzt sich für medizinische Projekte in entlegenen

Gebieten ein, in denen die Bevölkerung keinen oder nur sehr eingeschränkten

Zugang zu medizinischer Versorgung hat. Dabei arbeiten

wir seit fast 20 Jahren mit der nepalesischen christlichen

Partnerorganisation Human Development and Community Services

zusammen. Wir unterstützen Krankenhäuser in den Provinzen

Rukum und Lamjung und finanzieren dringend notwendige

Klinikerweiterungen. Mit medizinischer Ausrüstung und Personal

unterstützen wir Hilfsprogramme für mangelernährte Kinder. Wir

organisieren Gesundheitsschulungen für Frauen und vergeben

Medizinstipendien für junge Studierende.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 9


Friends of Children – Nepal e.V.

--------------------------------------------------

Ziel der Partnerschaft der beiden Organisationen aus Deutschland

und Nepal ist die Bildung junger Menschen im ländlichen

Nepal. Der Schulbesuch sowie die Unterstützung bei Hausaufgaben

und Prüfungsvorbereitungen und die Förderung im freizeitpädagogischen

Bereich sollen Bildungsstandards anheben und

Zukunftschancen eröffnen. In einem engen und regelmäßigen

Austausch werden Projekte entwickelt, realisiert, evaluiert und

angepasst. Dabei ist der deutsche Verein vor allem für die Spendenakquirierung

zuständig, während der nepalesische Verein für

die konkrete Umsetzung der Projekte vor Ort zuständig ist. Bei

regelmäßigen Projektbesuchen werden diese Projekte evaluiert.

10 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN

Friends of Children –

Nepal e.V.

Karin Probst & Tom Probst

Neckarstraße 5-7

55118 Mainz

info@foc-nepal.de

Tel. +49 (0) 6131 8867489

www.foc-nepal.de

Friends of Children Nepal

Dipendra Biswakarma

Dedhgaun -3

Nawalparasi

focnepal@gmail.com


Govinda e.V. – Gemeinsam für Nepal

--------------------------------------------------

Shangrila Orphanage Home

(SOH) & Shangrila

Development Assosiation

Neetha Shahi

Chapagaon-8, Neopane Gaon,

District Lalitpur

P.O. Box 8975, EPC 1546

Kathmandu

orphan@wlink.com.np

Tel. +9771 5571 012

www.shangrila.org.np

Govinda e. V. –

Gemeinsam für Nepal

Corinna Hilgner

Julius-Leber-Straße 28

73430 Aalen

govinda@waisenkind.de

Tel. +49 (0) 7361 375 079

www.waisenkind.de

Nachhaltige Entwicklungszusammenarbeit seit 1998, mit dem

Ziel Menschen zu befähigen, selbstständige, mündige und kritische

Bürger der nepalesischen Gesellschaft zu werden – im Sinne

von Hilfe zur Selbsthilfe. Wir unterhalten mehrere Projekte im Bereich

Bildung, Gesundheit und Landwirtschaft. Waisenhaus mit

Reintegrationsprojekt, Schule mit Schulpatenschaftsprogramm

und Ausbildungszentrum. Unterstützung von taubstummen Kindern.

Ehemalige Waisenhausbewohner sind bereits als Entwicklungsmitarbeiter

in einer eigenen Jugendorganisation SDA tätig.

In Deutschland möchten wir informieren, Handlungsalternativen

entwickeln und zum Handeln motivieren.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 11


Happy Children e.V.

--------------------------------------------------

Der Verein Happy Children e.V. hat gemeinsam mit Partnern in

Nepal das Ziel Straßenkindern, Kindersklaven, Kinderarbeitern

und Unberührbaren aus ihrer Lebenssituation zu befreien. Durch

Schulbildung und Persönlichkeitsentwicklung will der Verein zur

Stärkung der Gesellschaft beitragen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten.

Wir möchten nicht nur hungrige Bäuche füllen, sondern

durch Förderung der Kinder Bewusstsein schaffen, so dass ein

Beitrag zur eigenen Gesellschaft geleistet werden kann und damit

einen Unterschied gemacht werden kann: Empowerment.

Happy Children e.V.

Bergstr. 20

79787 Lauchringen

verein@happy-children.de

www.happy-children.de

Happy Foundation

Kathmandu-Tal, Nepal

Happy Children Trust

www.happy-children-nepal.de

12 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Haus der Hoffnung –

Hilfe für Nepal e.V.

--------------------------------------------------

Self Help Nepal

Tokha Municipality-10

Kathmandu

Navaraj Budhathoki

budhathokinabraj@gmail.com

Tel. +977-9851105492

Rajesh Adhikari

rajeshbrahman@hotmail.com

Tel. +977- 9841161477

Haus der Hoffnung –

Hilfe für Nepal e.V.

Ellen Dietrich

Kurt-Schumacher-Str. 241

73529 Schwäbisch Gmünd

info@hausderhoffnung-nepal.de

Tel. +49 (0) 7171-89607

www.hausderhoffnung-nepal.de

instagram.com/selfhelpnepal/

facebook.com/Hausder

Hoffnung/

Die beiden Vereine in Deutschland und Nepal wurden gegründet,

um Kindern hochwertige Bildung zu vermitteln und ihnen damit

bessere Lebenschancen zu bieten. Die Geförderten werden vom

Kindergarten bis zum Abschluss einer Berufsausbildung oder eines

Bachelor-Studiums unterstützt, stammen aus allen Kasten

und Ethnien und aus ganz Nepal, sind Voll- oder Halbwaisen oder

kommen aus ökonomisch extrem schwachen Familien. Sie sind

unabhängig von Kaste und Ethnie im Kinderheim der Vereine in

Kathmandu untergebracht und lernen damit, Kastendenken zu

überwinden. Finanziert wird über Patenschaften und freie Spenden.

Praktikanten sind zur Unterstützung willkommen.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 13


Helfende Hände für Nepal e.V.

--------------------------------------------------

Der Verein Helfende Hände für Nepal e.V. führt alle Aktivitäten

durch deutsche und nepalesische Mitglieder selbst durch. Die

Aktivitäten in Nepal umfassen die Durchführung von Gesundheits-Camps,

die Bereitstellung von Ziegen als Start einer Ziegenzucht

für Frauen, die Bereitstellung von Nähmaschinen und

Nähkursen, die Bereitstellung von Trinkwassertanks sowie Solar-Leuchten

und die Wiederherstellung von Wellblechdächern

nach dem Erdbeben 2015. Wir wollen die Eigeninitiative von

Menschen aus Nepal fördern und gezielt unterstützen.

Helfende Hände

für Nepal e.V.

c/o Anita Schmitz

Dagobertstraße 6

55116 Mainz

anita.schmitz@hhfn-nepal.de

Tel. +49 (0) 6131 6108398

Punktuelle Partnerschaften

in jedem Arbeitsbereich

z.B. aktuell im

Gesundheitsbereich mit dem

Siddhi Memorial Hospital in

Bhaktapur

14 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Hilfe zur Selbsthilfe Walldorf e.V.

--------------------------------------------------

Partner in Nepal sind

private Bürger in Kirtipur

Helfer des Vereins

Nepalhilfe Kirtipur e.V.

www.nepalhilfe-kirtipur.de

Hilfe zur Selbsthilfe

Walldorf e.V.

Karl-Theodor-Straße 3a

69190 Walldorf

info@hilfe-zurselbsthilfe-walldorf.de

diehm@hilfe-zurselbsthilfe-walldorf.de

huemmler@hilfe-zurselbsthilfe-walldorf.de

Tel. +49 (0) 6227 61471

Seit 1999 setzt sich unser Verein Hilfe zur Selbsthilfe Walldorf e.V.

vorrangig für die Unterstützung kleiner Projekte der kommunalen

Entwicklungspolitik in den notleidenden Ländern dieser Erde

ein. Im Mittelpunkt unserer Förderungsmaßnahmen steht dabei

die Hilfe für Kinder und Familien. Es geht um Erziehung, um schulische

und berufliche Ausbildung, medizinische Versorgung und

Gesundheitserziehung. In Nepal leisten wir in Kooperation mit

dem Verein Nepalhilfe Kirtipur e.V. Hilfe zur Selbsthilfe für besonders

benachteiligte Kinder, Frauen und Familien sowie für zahlreiche

Schulen.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 15


Himalaya Projekt e.V.

--------------------------------------------------

Himalaya Projekt e.V. ist eine unpolitische Organisation, die sich

dem Schutz der Kultur und der Zivilisation des Himalaya widmet.

Gemeinsam mit der Nepal Himalayan Sherpa Foundation werden

Aktivitäten in Nepal durchgeführt. Der Verein betreibt einen

deutsch-nepalesischen Kindergarten unter der Schirmherrschaft

der staatlichen Schule Ripal im Okhaldhunga Gebiet. Die Ausbildung

von jungen Menschen an der Shedra (eine buddhistische

Philosophie-Schule) des Lo-Gaphuk Kagyü Njing Kloster wird gefördert

und der Verein unterstützt das Flüchtlingscamp Hemza.

Zudem übernimmt der deutsche Verein für viele Kinder und

Jugendliche an Partnerschulen die Schulgebühren.

16 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN

Himalaya Projekt e.V.

Peter-Josef-Kreuzberg-Str. 15

56154 Boppard

info@himalayaprojekt.com

Anna Elisabeth Bach

anna.elisabeth.bach@

himalayaprojekt.org

Tel. +49 (0) 6742 8043470

www.himalayaproject.org

Nepal Himalayan Sherpa

Foundation

Swoyambhu, Kathmandu

sherpa.foundation.np.himalaya@gmail.com

Tel. +977 14288941

www.nhsf.org.np


hören helfen e.V.

--------------------------------------------------

Nepal Association of the

Hard of Hearing

(NAHOH)

NayaBazar

Kirtipur, KTM

info@nahoh.org.np

hoh1996.nepal@gmail.com

www.nahoh.org.np

hören helfen e.V.

Esther & Markus Schraermeyer

Landaustraße 1

67346 Speyer

info@hoeren-helfen.org

Tel. +49 (0) 177 3556534

www.hören-helfen.org

www.facebook.com/groups/

hoeren.helfen.org

Wir sind hören helfen e.V. - ein gemeinnütziger Verein der sich

hilfsbedürftiger Schwerhöriger widmet. Die Gründungsmitglieder

sind HörgeräteakustikerInnen aus allen Teilen Deutschlands.

Gemeinsam mit der Partnerorganisation Nepal Association of the

Hard of Hearing haben wir in Nepal ein Labor aufgebaut, um für

schwerhörige Kinder eine Hörverbesserung zu erzielen, damit

diese ihre Kommunikationsstörung überwinden und in Zukunft

auf eigenen Beinen stehen können, um sich selbst zu versorgen.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 17


Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz

--------------------------------------------------

Die Kinderhilfe Nepal e.V. Mainz unterstützt seit ihrer Gründung

das Parizat Nestling Home (PNH) in Kathmandu, Nepal.

Das PNH ist eine Privatorganisation unter der Leitung des ehemaligen

Polizeioffiziers Singh Moktan. PNH ist ein Kinderheim für

Mädchen, die besonders von Armut betroffen sind. PNH hat es

sich zum Ziel gesetzt, die Mädchen nicht nur mit dem Nötigsten

zu versorgen, sondern ihnen auch eine gute medizinische Betreuung

zu bieten und ihnen eine umfassende Schulbildung zu

ermöglichen.

Kinderhilfe Nepal e.V.

Mainz

c.o. Prof. Henry Starke

Westring 71

55120 Mainz

Henry.starke@t-online.de

Tel. +49 (0) 6131-683789

www.kinderhilfe-nepalmainz.de

Parizat Nestling Home

Singh B. Moktan

P.O. Box 1649

144/22 Hadigaun-5

Kathmandu

sbmoktan@mail.com.np

www.parizat-nestling-home.de

18 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Kinderhilfe Nepal e.V. –

Neustadt Weinstraße

--------------------------------------------------

Children‘s Future

Organisation

(registrierte NRO)

Kathmandu

Ramesh Dhamala

cfonepal@yahoo.com

www.cfonepal.org.np

Kinderhilfe Nepal e.V. –

Neustadt Weinstraße

Lothar Schmid

Dr. Siebenpfeiffer Str. 77

67434 Neustadt

kinderhilfe-nepal@t-online.de

Tel. +49 (0) 06321 2455

Mobil. +49 (0) 171 3351531

www.kinderhilfe-nepal.eu

Die Kinderhilfe Nepal e.V. - Neustadt Weinstrasse unterstützt den

gemeinnützigen Verein Children Future Organization (CFO) in Nepal.

Insbesondere unterstützen wir den Bau und den Unterhalt

des CFO-Kinderdorfes in Dhading-Besi (ca. 80 km westlich von

Kathmandu). Des Weiteren unterstützen wir die schulische Bildung

der Heimkinder im Kinderdorf.

Wir halten Vorträge und bringen die Arbeit von CFO den Menschen

in Deutschland und insbesondere in unserer Region näher.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 19


lächeln am himalaya -

a smile for nepal e.V.

--------------------------------------------------

lächeln am himalaya - a smile for nepal e.V. entstand unmittelbar

nach dem Erdbeben aus einem Kunstprojekt heraus, in dessen

Rahmen mittels Vorträgen und Ausstellungen Spenden generiert

werden. Der Verein hat zum Ziel, Kleinstprojekte zu unterstützen,

sozusagen „ein kleines Glück im Alltag“ zu schaffen. Aktuell

werden 55 Kinder und Jugendliche in Form von Schulgeldpatenschaften

aus Deutschland unterstützt. Zudem unterstützt

der Verein ein Heim für Straßenkinder und finanziert Nähkurse

inkl. Starthilfe zur Selbstständigkeit sowie kleine Bauprojekte.

Ein regelmäßiger Newsletter berichtet über die Aktivitäten.

Anmeldung bei petra.vankerkom@gmx.de

2O

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN

lächeln am himalaya -

a smile for nepal e.V.

Petra Vankerkom

Bergstraße 16

54295 Trier

petra.vankerkom@gmx.de

Tel. +49 (0)174-9139236

www.asmilefornepal.com

Himalayan Society for

Women and Youth Empowerment

(HSWYE) in Thinchuli,

Boudhanath, Kathmandu

Doma Lama, info@hswye.org

Hope and Challenge

in Thinchuli, Boudhanath /

Kathmandu

Geshe Sonam Wanchen

hope.challenge52@gmail.com


MountainSpirit Deutschland e.V.

--------------------------------------------------

Mountain Spirit Foundation

Post Box No.: 8261

Milan Chowk

Kathmandu

msfoundation78@gmail.com

Telefon: +977 1 4810120

MountainSpirit

Deutschland e.V.

Wolfgang Henzler Hessestraße

6

72805 Lichtenstein

info@mountainspirit

-deutschland.org

Tel. +49 (0) 7129 4956

www.mountainspirit

-deutschland.org

MountainSpirit Deutschland e.V. ist eine Hilfsorganisation, die

sich für Menschen in Nepal einsetzt. In von uns ausgewählten

Regionen versuchen wir, integrierte Projektarbeit zu leisten. Wir

vermitteln Patenschaften, führen an Schulen Hygiene – Jacken

- sowie Laptop-Projekte durch. Projekte wie Wasserfilter, Trinkwasserversorgung,

rauchfreie Öfen, Gewächshäuser, Bau eines

Wasserkraftwerkes. In einer intensiven Zusammenarbeit mit der

Bevölkerung der Bergdörfer werden die Projekte entwickelt.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 21


Namaste Welfare Trust e.V.

--------------------------------------------------

Der Namaste Welfare Trust e.V. unterstützt benachteiligte Kinder,

Jugendliche und alte Menschen in Nepal und Indien. Dazu fördert

der Verein beispielsweise das Yamuna Kinderheim in Sundarijal/Kathmandu

und die Ashraya Foundation in Kathmandu. Die

Förderung von Ausbildung sowie Gesundheitsleistungen gehören

ebenso zu den Unterstützungsmaßnahmen des Vereins wie

Baumaßnahmen in entlegenen Dörfern der Langtang und Sherpa

Regionen nach den Erdbeben in Nepal. Der Namaste Welfare

Trust e.V. hat sich zum Ziel gesetzt mit Patenschaften und Einzelspenden

die Situation für notdürftige Menschen zu verbessern,

damit sie ein besseres Leben erhalten.

22 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN

Namaste Welfare Trust

c/o Heike Kiefer

Rieslingstr 11B

67592 Flörsheim-Dalsheim

info@namaste-welfare.org

Tel. +49 (0) 1783204804

ASHRAYA Foundation

info@ashrayafoundation.org.np

Tel. +977 9841219280

ashrayafoundation.org.np

Yamuna Childrens Homes

Gokarneshwor-4, Pathivara

Kathmandu, Nepal

info@yamunahomes.org.np

Tel. +977 9851213522

Yamunahomes.org.np


Nepal-Hilfe direkt e.V.

--------------------------------------------------

Green Society Nepal

Bachhauli, Chitwan

info@greensocietynepal.org

Tel. +977-56-58015

www.greensocietynepal.org

Nepal-Hilfe direkt e.V.

c/o Heinz Kintzl,

Am Steingarten 10

68169 Mannheim

kintzl@otmail.com

Tel. +49 (0)1759276199

www.nepalhilfedirekt.org

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, armen Kindern im

Dschungelgebiet des Terai, speziell in dem kleinen Dorf Bachhauli,

zu helfen. Dazu ermöglichen wir ihnen den Besuch einer guten

Schule, verbessern die Gesundheitsversorgung im Dorf und

schaffen Arbeitsplätze. Die Nepal-Hilfe direkt e.V. hat zum einen

eigene Strukturen in Nepal und arbeitet zum anderen mit der

Green Society Nepal, Bachhauli zusammen. Gemeinsam haben

wir die ambulante Klinik Sauraha Eye-Klinik und eine kleine Fabrik

zur Herstellung von Elefantendungpapier in Bachhauli gebaut.

Zudem haben wir den Bau der Moutview English Boarding School

finanziell unterstützt, die 2018 für 280 Kinder eröffnet wurde.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 23


Non-Resident Nepali Association Local

Coordination Committee Hessen e.V.

--------------------------------------------------

Die Non-Resident Nepali Association hat ca. 70.000 Mitglieder

weltweit und ist eine Dachorganisation für die nepalesische Diaspora.

In Deutschland gibt es drei Sektionen, wobei die Non-

Resident Nepali Association Local Coordination Committee

Hessen e.V. in Hessen und Rheinland-Pfalz aktiv ist. Wir engagieren

uns im sozialen Bereich und organisieren große Charity

Veranstaltungen zur Unterstützung und Hilfe in Nepal. Darüber

hinaus schaffen wir eine Plattform, damit die Verbindungen der

im Ausland lebenden Nepalesen zum Heimatland und deren Kultur

nicht verloren gehen.

Non-Resident Nepali

Association Local

Coordination Committee

Hessen e.V.

(NRNA LCC Hessen)

c/o Raj Kumar Khadka

Am Ringofen 15

65830 Kriftel

nrnlcchessen@gmail.com

Tel. +49 (0) 6192-8077268

Non-Resident Nepali

Association (NRNA)

TBI Plaza, Naagpokhari,

Kathmandu

www.nrna.org.np

24 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Reiner Meutsch

Stiftung FLY & HELP

--------------------------------------------------

Shanti Griha Nepal

www.shantigriha.org

Help – Hilfe zur Selbsthilfe e.V.

www.help-ev.de

Deutsche

Welthungerhilfe e. V.

www.welthungerhilfe.de

Kinderhilfswerk

Dritte Welt e.V.

www.khw-dritte-welt.de

Reiner Meutsch

Stiftung FLY & HELP

Langstr. 10

57612 Kroppach

info@fly-and-help.de

Tel. +49 (0) 2688/989011

www.fly-and-help.de

Wir bauen Schulen in Entwicklungsländern, um Kindern eine Zukunft

durch Bildung zu ermöglichen. Wir haben viele Schulen in

Nepal nach dem Erdbeben wiederaufgebaut und tun dies auch

weiterhin.

Bisher konnten wir weltweit schon 200 Schulen bauen, neun davon

in Nepal. Die Projekte werden von unseren Projektpartnern

Shanti Griha Nepal, Kinderhilfswerk Dritte Welt e.V., Help – Hilfe

zur Selbsthilfe e.V. und Deutsche Welthungerhilfe e. V. vor Ort betreut.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 25


Rheinland Lorraine Nepal e.V.

--------------------------------------------------

Rheinland Lorraine Nepal e.V. hat eine trinationale Partnerschaft

zwischen Deutschland, Frankreich und Nepal. Gemeinsam mit

unserem französischen Partnerverein Association Lorraine Nepal

ermöglichen wir Bildung durch Patenschaften für bedürftige Kinder

und kostenlose medizinische Grundversorgung in der Bergregion

des Solu Khumbu. Wir betreiben vier eigene Grundschulen

und unterstützen zurzeit 530 Patenkinder, wovon ca. die Hälfte

unsere eigenen Grundschulen besucht. Zudem unterhalten wir

zwei Krankenambulanzen.

Rheinland Lorraine

Nepal e. V.

Trifter Weg 10a

56072 Koblenz

cott1@rz-online.de

Tel. +49 (0) 261 26856

www.rheinland-lorrainenepal.de

HDO Himalayn

Development Organisation

Junbesi - Solu Khumbu / Nepal

Sherpa Children Assistance

Association (SCAA)

www.sherpachilren.org

Association Lorraine Nepal

in Thionville/Frankreich

www.lorraine-nepal.asso.fr

26 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Siddhartha deutsch-nepalesischer

Freundeskreis e.V.

--------------------------------------------------

Namaste Community

Foundation

ncf-nepal.org

Nepal House Kaski

www.nepalhousesociety.org

Kopila Nepal

www.kopilanepal.org.np

Siddhartha

deutsch-nepalesischer

Freundeskreis e.V.

Ram Bahadur Wübbena

Sonnenblumenweg 3

65201 Wiesbaden

ram.wuebbena@gmx.de

Tel. +49 (0) 176 24654114

www.siddharthadnfk.

wordpress.com

Wir sind der Siddhartha deutsch-nepalesischer Freundeskreis e.V.

und seit 1995 für Menschen in Nepal aktiv. Seit über 20 Jahren

unterstützen wir durch direkte Hilfe verschiedene pädagogische

und heilpädagogische Initiativen im Großraum Pokhara (Anapurna-Region).

Wir unterstützen u.a. die Namaste Community Foundation,

Nepal House Kaski, Kopila Nepal und weitere Projekte.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 27


Stiftung Sowa Rigpa

--------------------------------------------------

Die Stiftung Sowa Rigpa hat die Aufgabe das Wissen der Sowa

Rigpa Übertragung – der Buddhistischen Wissenschaft vom

Heilen – zu bewahren und an interessierte Menschen weiterzugeben.

Dieses kostbare Heilwissen aus den Himalayas soll weiterleben.

Dazu findet beispielsweise jährlich das Medizin Camp

Sherpa Land statt. Zudem besteht in Boppard eine Studienmöglichkeit,

um das Zertifikat als Sowa-Rigpa-Therapeut/Berater und

Amchi-Surwa-Sowa-Rigpa-Assistent zu erhalten. Das internationale

Studium ist in englischer Sprache

Stiftung Sowa Rigpa –

Die buddhistische Wissenschaft

vom Heilen

Anna Elisabeth Bach

Peter-Josef-Kreuzberg-Str. 15

56154 Boppard

stiftungsowarigpa@posteo.de

Tel. +49 (0) 6742 8043470

sowa-rigpa-de.de

Nepal Himalayan Sherpa

Foundation

Swoyambhu, Kathmandu

sherpa.foundation.np.

himalaya@gmail.com

Tel. +977 1-4288941

www.nhsf.org.np

28 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


URIDU gGmbH

--------------------------------------------------

Transcultural Psychosocial

Organization Nepal

G.P.O Box 8974

C.P.C. Box 612

Baluwatar, Kathmandu

tponepal@tponepal.org.np

Tel. +977 01 4431717

www.tponepal.org

URIDU gGmbH

Altes Schulhaus Gräfenhausen

Hahnenbachstraße 21

76855 Annweiler am Trifels

marcel@uridu.org

Tel. +49 (0) 6346 9280600

www.uridu.de

Das Ziel der gemeinnützigen GmbH URIDU ist es, die aktuell

alarmierend hohen Suizidraten unter jungen Frauen in Nepal

dramatisch zu senken. Um die Ursachen zu bekämpfen, nutzen

wir robuste, solarbetriebene MP3-Player, um Botschaften und

Wissen zu vermitteln. Auf ihnen speichern wir Texte und Informationen

zu Suizidprävention, Hilfe bei Gewalt- und Traumaerfahrungen,

psychischen Problemen und Konfliktbewältigung. Wir

geben Ratschläge zum Thema Gesundheit, Familienplanung und

Erwerbsmöglichkeiten. Die Frauen hören die Texte in Kleingruppen,

diskutieren und tauschen sich aus. Positive Selbsthilfeeffekte

werden aktiviert und Verzweiflung vermindert.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 29


Verein Entwicklungshilfe

Baden-Württemberg e.V.

Der VEBW e.V. unterstützt seit 25 Jahren Förderprojekte für

arme Landfrauen und den Anbau von Hochgebirgsheilkräutern

in entlegenen Bergregionen Westnepals. Die Ausbildung der

Landfrauen erfolgt als einkommenschaffende Massnahme zum

Familienunterhalt und schulischer Bildung ihrer Kinder. Seit 20

Jahren unterstützt VEBW e.V. die nepalische Hilfsorganisation

MAITI-Nepal gegen Verschleppung junger Frauen zur Zwangsarbeit

und Prostitution in Nachbarländer. Seit dem Erdbeben 2015

leistet VEBW e.V. humanitäre und Wiederaufbau-Hilfe und sorgt

durch spendenfinanzierte Initiativen für 18 Erdbebenwaisen bis

zu ihrem Schulabschluss.

30 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN

Verein Entwicklungshilfe

Baden-Württemberg e.V.

(VEBW e.V.)

Postfach 10 44 41

70039 Stuttgart

Börsenstr. 3

70174 Stuttgart

hgknepal@t-online.de

Tel. + 49 711 181 26 83/84

MAITI Nepal

www.maitinepal.org


Victory Seeds Foundation e.V.

--------------------------------------------------

Sahayog Sanstha

Helporganisation

Byasi 10, Bhaktapur, Nepal

rrsuwal6@gmail.com

Tel. +977 9843917568

www.sahayog.org.np

Victory Seeds

Foundation e.V.

Rilkestrasse 8

72805 Lichtenstein

victoryseedsfoundation@

gmail.com

www.vsf-globalhelp.de

Aruni Velalakan

Tel. +49 (0) 151-12953105

Der Schwerpunkt der Victory Seeds Foundation e.V. liegt in der

„Bildung und Gesundheit“. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Kinder

und Kranke in den Ländern Nepal, Indien und Sri Lanka zu

unterstützen. Gemeinsam mit der Sahayog Sanstha Helporganisation

unterstützen wir 40 Kinder in Nepal in Form von Patenschaften

bei ihrer Schulausbildung. Wir übernehmen alle Schulund

Materialkosten der Kinder und versuchen, den Kindern eine

möglichst komfortable Umgebung zum Lernen zu ermöglichen.

Weiterhin unterstützen wir das Waisenhaus OCRC und haben die

medizinische Behandlung für einzelne Kinder übernommen.

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 31


Honorargeneralkonsulat von Nepal in Baden-

Württemberg und Rheinland-Pfalz, Sitz Stuttgart

--------------------------------------------------

Das Honorargeneralkonsulat vertritt für sein Entsendeland Nepal die Anliegen nepalischer

Staatsangehöriger in seinen zuständigen Konsularbezirken und unterstützt die nepalische

Botschaft in Berlin in der Ausübung ihrer diplomatischen Aufgaben in Südwestdeutschland.

Darüber hinaus fördert das Honorargeneralkonsulat Nepal wirtschaftliche und kulturelle

Beziehungen zwischen seinem Entsendeland Nepal und der Bundesrepublik Deutschland

bzw. seinen Konsularbezirken und betreibt u.a. Kultur- und Tourismusförderung. Dem Honorargeneralkonsulat

obliegt daher auch im Auftrag der Botschaft Berlin die Ausstellung von

Touristen-Visa, die persönlich bzw. postalisch beantragt werden können.

Ann-Katrin Bauknecht

Honorargeneralkonsulin

von Nepal

Börsenstraße 3

70174 Stuttgart

hgknepal@t-online.de

Tel. +49 (0) 711 1 81 26 83

www.hgk-nepal-stuttgart.de

Webseite des Honorargeneralkonsulat: www.hgk-nepal-stuttgart.de

32 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Kontaktdaten

--------------------------------------------------

IN

NEPAL

Deutsche Botschaft Kathmandu

P.O. Box 226, Kathmandu, Nepal

Tel. +977-14217200

www.kathmandu.diplo.de

pr-10@kath.diplo.de

IN

DEUTSCHLAND

Botschaft von Nepal in Berlin

Guerickestrasse 27, 10587 Berlin-

Charlottenburg, Tel. +49 (0) 3034 35

99 -20 / de.nepalembassy.gov.np

berlin@nepalembassy.de

Non-Resident Nepali Association

Germany e.V. c/o Harendra Wanem

Volkart Str. 43, 80636 München

Tel. +49 (0) 15164 322589

germany@nrna.org / de.nrna.org

IN

RHEINLAND-

PFALZ

Entwicklungspolitisches

Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz e.V.

(ELAN) Frauenlobstr. 15-19, 55118

Mainz, Tel. +49 (0) 6131 97208-67

www.elan-rlp.de / info@elan-rlp.de

Ministerium des Innern und für Sport

Rheinland-Pfalz, Referat Entwicklungszusammenarbeit,

Schillerplatz

3-5, 55116 Mainz, Tel. +49 (0) 6131-16

3479, carola.stein@mdi.rlp.de

IN

BADEN-

WÜRTTEMBERG

Dachverband Entwicklungspolitik

Baden-Württemberg e.V. (DEAB)

Vogelsangstr. 62, 70197 Stuttgart

Tel. +49 (0) 711 66 48 73 60

www.deab.de / info@deab.de

Staatsministerium Baden-Württemberg,

Referat Entwicklungszusammenarbeit,

Afrika, Richard-Wagner-Straße

15, 70184 Stuttgart, Tel.

+49 (0) 711/2153-0, lez@stm.bwl.de

Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit

Baden-Württemberg (SEZ)

Werastraße 24, 70182 Stuttgart

Tel. +49 (0) 711 210 290

www.sez.de / info@sez.de

DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN 33


Anerkannte Träger von Freiwilligendiensten in Nepal und von Reverse -

Freiwilligendiensten in Deutschland für junge Menschen aus Nepal

--------------------------------------------------

ICJA Freiwilligenaustausch

weltweit e.V

Stralauer Allee 20 e, 10245 Berlin

Tel. +49 (0) 30-2000 7160

icja@icja.de / www.icja.de

Experiment e.V.

Gluckstraße 1, 53115 Bonn

Tel. +49 (0) 228/957220

info@experiment-ev.de

www.experiment-ev.de

KURVE Wustrow e.V.

Centre for Training and Networking

in Nonviolent Action, Kirchstraße 14,

29462 Wustrow, Tel. +49 (0) 5843-98

71-0 / info@kurvewustrow.org

www.kurvewustrow.org

AFS Interkulturelle Begegnungen e.V.

Friedensallee 48, 22765 Hamburg

Tel. +49 (0) 40 399222-0

www.afs.de

ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH

ASA - Programm

Lützowufer 6-9, 10785 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 254 82-0

Fax: +49 (0) 30 254 82-359

asa@engagement-global.de

asa.engagement-global.de

Zugvögel – Grenzen überwinden e.V.

Rhein-Maas-Str. 1

52066 Aachen

info@zugvoegel.org

zugvoegel.org

34 DEUTSCH-NEPALESISCHE PARTNERSCHAFTEN


Projektförderung

--------------------------------------------------

Schüler*innenaustausch

& Jugendbegegnung

--------------------------------------------------

ENGAGEMENT GLOBAL

www.engagement-global.de

Katholischer Fonds

www.katholischer-fonds.de

Brot für die Welt

www.brot-fuer-die-welt.de

Servicestelle Kommunen in der

Einen Welt (SKEW)

skew.engagement-global.de

Auswärtiges Amt

www.ifa.de/zivik.html

W. P. Schmitz-Stiftung

www.schmitz-stiftungen.de

Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit

Baden-Württemberg

(SEZ)

www.sez.de

Entwicklungspolitisches

Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz

e.V.

www.elan-rlp.de

Ministerium des Innern und für

Sport Rheinland-Pfalz, Referat

Entwicklungszusammenarbeit

mdi.rlp.de

Entwicklungspolitische

Schulaustauschprogramm

(ENSA)

ensa.engagement-global.de

Probono Schulpartnerschaften

für Eine Welt e.V.

www.probono-oneworld.de

„Schulen: Partner der Zukunft“

(PASCH)

www.pasch-net.de

Fair Trade Schools

www.fairtrade-schools.de

ASA-Programm

www.asa-programm.de

weltwärts

www.weltwaerts.de

Erasmus+ JUGEND IN AKTION

www.jugend-in-aktion.de

Internationale Jugendarbeit

www.internationale-katholischejugendarbeit.de

Katholischer Fonds

www.katholischer-fonds.de

35


Impressum

© 2018 / Auflage 1 - 750 Stück / Trier, den 20. August 2018

Idee: Karin Probst und Barbara Scharfbillig

Herausgeber: Friends of Children - Nepal e.V. / Neckarstraße 5-7, 55118 Mainz / www.foc-nepal.de - info@foc-nepal.de

Kolping Bildungswerk Trier e.V. / Dietrichstr. 42, 54290 Trier / www.kolping-trier.de - info@kolping-trier.de

Zusammenstellung der Texte und Design: Barbara Scharfbillig / Foto auf dem Titelblatt: Vera Vankerkom, Nepal 2014, www.asmilefornepal.com / Lektorat: Astrid Saalbach

Die Texte der Partnerschaften wurden von den jeweiligen Gruppen, Vereinen und Institutionen erstellt. Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Broschüre entstand im Rahmen des bundesweiten

Eine Welt-Promotor*innen-Programm. Gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL gGmbH im Auftrag des BMZ und durch das Ministerium des Innern und für Sport des Landes Rheinland-Pfalz.

Getragen von dem Entwicklungspolitischen Landesnetzwerk Rheinland-Pfalz e.V. Für den Inhalt sind die Herausgeber alleine verantwortlich; die hier dargestellten Positionen

geben nicht den Standpunkt von Engagement Global gGmbH, dem BMZ oder dem rheinland-pfälzischen Ministerium des Innern und für Sport wieder.

Der Druck dieser Broschüre wurde finanziert von XXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Getragen von Engagement Global gGmbH

im Auftrag des

Gemeinsam mit dem Bundesland

Rheinland-Pfalz

Getragen in RLP von


In dieser Broschüre finden Sie parallel die beiden unterschiedlichen Schreibweisen „nepalisch“ und „nepalesisch“.

Jeder Verein und jede Partnerschaft nutzt dabei den selbstgewählten Begriff. In der Gesamtbroschüre nutzen die

Herausgeber den Begriff „nepalesisch“ und orientieren sich dabei am Sprachgebrauch der Deutschen Botschaft in

Kathmandu, dem Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und dem Auswärtigen Amt.

Die Botschaft Nepals in Berlin sowie die Konsulate Nepals in Deutschland bevorzugen den Begriff „nepalisch“.


DEUTSCH-NEPALESISCHE

PARTNERSCHAFTEN

in Baden-Württemberg

und Rheinland-Pfalz

2018

Ähnliche Magazine